1886 / 96 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Bei [4259] Prioritäts - Actie gleihen Betrages und Zu- | [3141] [4466 B r T c T [ a Q E

V 2 5 | Se senvahn-Directions-Vezirk Bromberg. i ¡ahlung von 2010 des Nominalbetrages. Steinko lenbauverein Ho ndor s F C f ] : f G D. p e S : f O S1 Q [Gwselemney Zederiben leer | 9 rb beate ron Paras fee n L | in Hos dorf be p MndOtf oel P zum Deukschen Reichs-Anzeiger uud Köuiglih Preußischen Slaals-Anzeiger. Berlin, Mittwoch, den 21. April 18G.

dungen werden. Termin am 8. Mai 1886, Vor- | 4) Aufhebung des Generalversammlungsbes lusses æ c ; c mittags 11 Uhr, im unterzeineten Büreau. An- vom 20, Fanuar 1885. i g8beshluf n der am 12. April a. e. stattgehabten General- Zur Tagesorduung der ordentlichen Geueral. E versammlung wurde eine Dividende von 59% = versammlung am 30. April a. er. treten unter M 9G. A - -. n L A E D

gebotc find an die Adresse: „Materialien-Büreau | 5) Abänderung der Statuten in Folge der Anträge H 15.— pro Pricritätsactie festgeseßt Nr. 4 und 5 Anträge eines Vorstandsmitgliedes C «De V ( L. (L, « V ¡ L ( es auf ————— —S——

der Königlichen Eisenbahn-Direction :u Bromberg“ sub 1 bis 4. S Í s : : Die Auszahlung derselben findet vom 1. Mai a. c. | Dechargeertheilung für si bis zum 30. Arril r

mit der A'fscift: „Angebot auf Lieferung von Diejenigen Actionaire, welche \si< an der General- _ N 2 s e G g 9 9 “at Radreifen bezw. Siederöhren“ frankirt einzureichen. versammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien ab No R M. N ividebénscein Nr. 3 z und auf Abänderung des 5. 14 des Statuts. i E EA F P of ani l Herren eyer ahr in Glauchau, Der Vorsitzende des Auffichtsraths, Ï | Inserate fur den Deutschen Reihs- nd Königl, &d- 4+ Inserate nehmen an: die Arnoncen-Erpeditionen des

So engen werben VO. E gegeR leng von Sa icei doppelttn Sn Ee bei der Hentschel & S&ulz in Zwickau, Be>ker & Dr. Hans Spatier i Gentral-£ C [ur Yadretisen und 50 «4 für Siederöhren | Berliner Wechselban ermann Friedländer & Som- e E % L TA 9 ° SPpaßter. E ß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- ax : 44 A Cniiit irt übers Ms efrist 3 Machs f ; C D “t ; So. in Leipzig, ( ver & ) res uy. Slaalb- An Es f : fe E ; - idendant“‘‘, Nudolf Mosse, Haaseuftein [rantxt übersandt. Dushlagsfrist 3 Wochen nat Weren eee Unter He R Ne L bei | und bei der Werkucsse in her & Rudolph in Dresden L nimmt an: die Königliche Expedition | 1. Ste>kbriefe und Untersuhuugs-Sahhen. : AMttelle (tablifsements, Fabriken und “Hy fn G. L Wis & Co "E Schlotte, em Le L i E 0er ele 1c af s ae, Friedrihs raße Nr. 5a in I A > r S S 155 i Ç s s 5 a . 2, 2wcin svollstre>un en, Aufgebote, Nor- rofbandel. c ; t »+ ( y M t . Ge N Vromberg, den 19. April 1886. den Geschäftsstunden bis zum 8. Mai d. J, Abends | Hohndorf “RLEIGRWER, den 13, April 1886. | | a ite Lebensversi E | | des Deatshen Reihs-Anzeigers und Königlich 9 labtangei y M d . Verschiedene Bekanntmahungen. Vüttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren Materialien-Vürean. 6 Uhr, zu deponiren. , Das Dircctorium. : Deutsche evensversiherungs- Î reußischen Staats-Anzeigers : 3. Verkäuf N Verdi iteraris<e Anzei - Bur ju Deponirg ; z G. Liebe. Gustav S e Arftgh S i s D : - Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. . Literarishe Anzeigen. s Annoucenu - Bureaug- Berlin, den 19. April 1886. L ; tsiav Singer. Gesellschast in Lübed> j Berlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32. - Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung h Fen In E D seito L E , . u. .w. von öffentlichen Papieren. . Familien-Nachrichten. eilage. E

[3341] Bekanntmachung. Ce ; s “R _— i i E gun Neubau jweier Reitbahnen 2c. erforder- N Naschineubau - Actien- [4490] Actiengesellschaft VEREE Generalversammlung i M e Ai : S C E L —— E Ï E ien Arbeiten und Material-Lieferungen und zwar: d î F ¿r S e R, : er Aktionäre i —— F i r deutschen 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der | [4460 T; ini iter= 2 = V < Bei muetata e L Ma, “E S OE, ¡ur Naschinenpapicrfabrikation s Tr L 1886, E E. Bilanz und der Gewinn: und Verlusten UWederrheinishe Güter-Assecuranz-Gesellschaft Steinhaucrarbeiten mit Material und Asphalt- N E : A, . ; ormittags r E é " sowie über die Vertbeilun g Mat U ER , e arbeiten, verans<lagt auf rot. 40560 M. Livonius, Vorsitzender. t gy Aschaffenburg ain Main. im Cafmosaate in Lübeck, 113139) rel Ll D R, E e O E: ft : Gesells N Wesel. diesiähri 10. Mai c., Nachmittags b. Dimmer- und Scbreincrarbeiten mit Mate- Wir beehren uns, die verehrlichen Actionaire zu agesordnung : Phoniscl-Westfali + Die Biláns Be Gewkun- uud Nerlulizaluumns Die Aktionäre unserer Gesellschaften werden zu den diesjährigen am 10. +, Nacmittac E R 10970 M, “S4 & M E S 4 FeFresberiht Pro 1885, Rheinisch- ea vi: oy sowie der Gesbäftöberidt lge wee eng, 3 Udr, in unferem Geschäftslokale {tattfindenden ordentlichen Generalversammlungen hierdur< ° Melerdeder- und Klempnerarbeiten mit | S iff- & Maschinenbau-Actieu- Samstag, den 22. Mai a. e., 2) Wahl zweier Mitglieder des Verwaltungs: Wi Transport-Berhcher S- R assenzimmer zur Einsicht der Herre, { ergebenst eingeladen. Ç N - - - z a aUlungs- : (ns x an in unserm Kassenzimmer zur Einsicht der Herren | ek z Sani uis A i tell j i äftsr p mittags 11} Uhr E E oss j Aktionäre aus i : Z i; __ Tagesordnung : ; e . Schmiede- und Shlofserarbeiten rot. 5620 M, Gesellschaft Germania. im Geschäftslokale der hiesigen Actiengesellschaft für D) Wahl eines Revisors. Actien-Gesellschaft In M.Gladbach. S M. Gladbach, den 12. April 1886. 1) Geschäftsberichte, Gewinn- und Verlustre<nungen u. Baug pro 1885 nee ¡¿Slafer- und Anstreicherarbeiten rot. 1270 K | 93,j der heute dur< einen Notar stattgehabten | BUnkpapier und Leimfabrikation stattfindenden 15ten | Lübeck, den 5. April 1886. E Die neunzehnte ordentlihe Generalversammlung Der Vorftand. Die Direktion. 2) Genehmigung jener Vorlagen und Vertheilung des Reingewinnes. jollen in dem auf den Verloosung unserer 6 °% Prioritäts-Obliga- ordentlichen Generalversammlung hiermit er- Der Verwaltungsrath. N. L A i Fr. Wolff W. Kley 3) Decharge für die Direktion und Verwaltungen pro 1885. 6 . e M o. 4 c _ P Sd 9 9 D S « y Eh « E findet z Än E O e S. J e, < s Ce i Ta e Ses Äftäzian a E A M: ;, | Honen behufs Amortisation sind folgende Num- E P é ; Ti -- Y Montag, den 10. Mai d. J., Kommerzien-Rath. (e; 4), Qlatemnainge Wah e n sind bis 8. Mai d. J. bei uns in Empfang zu nehmen in unferem Gefchäftszimnmer, Kalsernenstraße Nr. 36, mern gezogen worden: TagcLordnung : [4463] E Nachmittags 1? Uhr, L E <intrittskarten zu den Versamm ungen 1nd bis 5. Wat d. E E R 1pfang j e - gezo rm in. der Albertusstraße hierselbft [3482] Mannheimer Wesel, den 19. April 1886. T e BE E s E ion: G

anberaumten Submissionstermin öffentli an den 5012 5013 5033 5154 5178 5233 5980 53: 1) Vorlage der Vilanz und Antrac auf Ent- 7 i s

/ 9012 5013 5033 5154 5178 5233 5280 5331 abm G E E ad Jin unse schaftêgebä

„50 lastung. az GOencralversamm- Fi Gesellschaftsgebäude c Z Z - L gelegenen Gesellschaftsg

Mindestfordernden verdungen werden x - A Eu A Vi Bo AER R E Hl S Ge M 9414 5443 5456 5604 5672 5738 5774 5892 N - A A en E F Submi} sionégebote, versiegelt und mit der Auf- 5929 ‘6119 6120 6233 (234 R298 R229 RaRA SuTT 2) Verloosung von 29 Prioritäten h 1 ; e, E 4 wozu wir unsere Herren Aktionäre in Gemäß- po è L eces (2 f Ce p E [rift „Angebot auf Maurer- 2c. Arbeiten® ersuchen | 6542 6681 4 8600 6700 E Ae 200 7129 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. : (L P Et lung der LUbe- 04 L A einladen. Dampfshleppschifffahrts-Gesellschast. [4458] wir bis zur oben angegebenen Zeit portofrei einzu- 9 7269 7293 7294 7303 7345 7495 7504 7593 S tals der Legitimation wird auf 8. 23 der "rA0O Si S2 ¿ L, BüchenerEisenbahn- A Die Eintrittskarten für die Generalversammlung J E bringen hiermit zur Kenntniß} der Herren Die Herren Actionaire unserer Gesellschaft werden hierdurch zur 9. ordentliben General- Me LTINeICN, i e s i 5 " fznnen innerhalb der beiden leßten Tage vor der- | Aktionäre unserer Gesellschaft , A O fee versammlung auf f ind Rechnung üb s

senden. 595 7/99 ( 5r 019 70 P / R E L ; : 525 7622 768 7749 7813 7821 7874 C en I i 5 T, C : , peBlen E S j Die Zeichnungen und Bedingungen liegen während 905 8123 8318 8508 8591 8679 8696 8782 Aschaffenburg, 19. April 1886. Toi e Gesellschaft. E lben auf unserm Bureau in Empfang genommen Abfaß 2 der Statuten Bericht 1 d Rech ibe i d. , '! den Geschäftsbetrieb des Jahres 1885 bei dem Di- in unserem Geschäftslokale, Alterwall Nr. 10 hierselbst, berufen.

der Amtsstunden hier aus; letztere können auch gegen 9072 9236 9285 9417 94929 9551 9c20 ga 07 Der Auffichtsrath. Fn Gemäßheit der & 2299 «52 > c J Erstattung der Kopialien in Abschrift bezogen 9821 9990 10008 10410 10296 10641 102 1E I. B. Pfaff, Vorsibender. ic Alien bee e RLTE E iNIalu!s werden E Tagesorduung : rector in dem Bureau der Direction zur Einsicht der Die laut $. 19 des Statuts erforderlichen Eintrittskarten werden spätestens am werben, ¿ : 10877 10882 10883 10936 10958 10962 11046 E | f<aft zu der 36sten regeln Sesels N 1) Geschäftsberiht des Vorstandes und Bericht | Aktionäre aufgelegt sind. Cassazimmer der Gesellschaft ausgegeben. Düsseldorf, den 14. April 1886. 11260 11320 11351 11360 11429 Aa 11480 [4488] Actiengesells<haft E f am Freita g A ‘1.’ M E A P des Rerwaltungsrathes über die Prüfung der Mannheim, den 24, April 1886. f G E L E Tagesordnung : Köuigliche Garnison-Verwaltung. 11500 11520. a e a Q E 4 i; Mittags 121 "igs Es : Bilanz, der Gewinn- und Verlustre<hnung Die Direction. 1) Vorlegung der Jahresre<hnung und Bilanz pro 1885. Die Auszahlung zum Nennwerthe erfolgt vom für Leder-, Maschinenriemen- UNd | zu Lübe> im Kasinogebäude abzuhaltenden General: : und des Vorschlages zur Gewinnvertheilung. Keßler. 2) Neuwahl für ein Mitglied des Verwaltungsrathes. ; : i E : l i 3) Wahl des diesjährigen Aufsichtsrathes und der Ersaßmänner.

L

Verschiedene Bekanntmachungen. 1. Dftober d. J. ab bei unserer Gesellshafts- ilitar -hahrifnti versammlung hierdurch eingeladen. j f ßfafsung ü Stati \< <ung kasse, Friedrihstraße 105 a., und bei vér Berligee Militäreffecten-Fabrikation Die Prüfung der Main Aktien-Inbaber N 11369] E T EE Beschlußfassung über das neue Statut. D F [4362 Hamburg, den 20. April 1886.

[4351] L Wechselbank Hermann Friedländer & Sout- (vormals Heinri< Thiele) zu Dresden und die Aushändigung der Eintrittskarten vi D! s | ( A 1 (G; ü seltr \ Adi merfeld, Unter den Linden 45, Die Dividende für das Geschäftsjahr 1885 ist in | dem vokbezeich in Tat D 11 bi Y 19 n C Es ( j l 4 / h :L h 0 | (sd f ; if si Ern s-Gesfellf aft. j... Einen Weltru 2A amniggn fefale Knd dine aus aon P NOMOUTger ZTAhafen-Kagerhaus-Gesellshaff, TLOSONG E E

E n

E

E

L S

«

Donnerstag, den 20. Mai d. J., Nachmittags 27 Uhr, Tage zuvor im

Decharge- Ertheilung.

... e. „Rückständig sind noch die Nummern: heutiger Generalversammlung U Versammlungslokale dur< eine aus zwei Notaren

genießen bereits 10 Jahre die von L Ars fi 10839 M 11037 11127 11586 aus festgestellt 1 Fd g === e pro Actie Ee Prüfungsfommission erfolgen. V. Jacobsen G T f c der Verloosung vom Jahre 1884 und seslgeste vorden und beim Banquier unserer Ge- Die Aktien-Inhaber können bebufs F; ibre y : eron E p A f : : Gust. Heuschel 5688 5689 5844 7088 7771 9111 10180 10330 | sellihaft, Legitimation entweder die Vier aubpr O an | Wir bringen hiermit zur öffentlichen Kenntniß, daß in der am 15. d, M. ftatt:

Hoflicferant, Bernburg 10331 10457 11019 11583 aus der Verloosung vom Herrn H. G, Lüder in Dresdeu-N., ihnen in Vollmacht zu vertretenden Aktien unter gefundenen asien L gen Deneralversammlung unserer Gesellswhaft bie s "4372|

L : \ v - j dd

i f Iahr 8 Zege n Divi e {chei Nr. \ofo zahlbc ‘inret <1! E D "8 (Z E 1 " Mitoli p i 8, ls: Ä s d j Badeapparate “Berin D “Dresden, de L Wn R E rer Gel der patt vorgeidricbenn [F Miglieder des Aufsichtörath Herr Direktor Nauers, Actien-Gesellschaft für Möbel-Transport und Aufbewahrung. i Di ¿cti * V V t d. D ae 0er iefel ben "r Mo f , E 1 , R . c ? ice irection er Vorfstat vorlegen, oder dieselben, unter L eisugung der er- Z Th. Bock, R E Fanuar Bilanz-Conto. 1586. Passiva.

Verlin, den 19. April 1886. Dre®den, den 19. April 1886. \hriftli<hen Erklärung der Prüfungskommission selbst j Albovtus von Oblendorf,

öh istungsfähigkeit, solides Arthur Thiel D N M L Jut # höchste Leistungsfähigkeit, solideste < i V H é, wähnten schriftlihen Erklärung in dreifacher Aus- Ÿ A S ( : do 12 B f ci 99 - - - R u 1 +7 ta 2 ) : "CK 1: 7 E S Wir ent _—__ Arkeit unter Benußung des besten | [4374] Aktien-Ge ell aft 0 | fertigung, bis zum 18. Mai d. F, Mittags Uhr j Zau Di irichsen, L : _—— Materials, haben denselben weiteste ., | | S A M opf; E O den nachbenannten Kassen deponiren und das mit [ F Da Saite E ias, Conto e V A als dla A apital -Cont M. S o D Verbreitung geschafft und die für Baubcedarf li Liquidation. | Deutsche Versicherungs - Gesellschaft S Der erfolgten Deposition der Aktien i R. von Schmidt-Pauli, Ot Es- Gon E S Hvvatbeken-Conts 300 000|— Be, D E de oa Gemäß Beschluß des Aufsichtsrathes wird eine Î nent zurlcizugebende Haupteremplar der Erklärung M, x dén ub v Abschreibung S Grneuerungs-Conto 10 000|— i E eg, und ein auêfübrlidet | beitte Liquidationéquote von h 20, pro A ee in Bremen, der Prüfungskommission vorzeigen. i P E 19 April 1886 L I eie 340-000 Conto-Dubiosa 100 T Prospect stehen jedem Interessenten Vertheilung gelangen | R a Generalversammlung f A ellan [inde die Hauptkasse der Gesfell- / P b Cd ‘reil fen-Lager! aus-Gesellschaft e Sonto S Ge au ; Cautions-Conto . . 1920/75 ti Bar 10TOTt franco zu Diensten, Die Auszahlung erfolgt von heute ab bei dem Donnerstag, den 20. Mai 1886, Ls und die Kassen der Berliner Han- 4 Hamburger Frei zafen-L g ) - ; Abscreibung 6181 E Cautions-Gonto M Der Apparat is im engsten Schlafzimmer zu | A. Schaaffhausen’schen Bankverein in Kölu s q, Nachmittags 4 Uhr, E Coln | d J der Verren Robert Warschauer Z E Ei Wagen-Conto . . [32378 T8 D L 4 placiren und daber zu Kurzwecen oder allgem. | gegen Einlieferung der Aktien nebst Quittung über Börsen-Nebengebäude, Zimmer Nr. 16. E A und D Comp. Bankgeschäft E 4369] Breslauer Disc o n W ie 3 378 E Kutscher u | f Pflege des Körpers zu jeder Jahreszeit | die zu erhebenden Beträge unter Angabe der Aktien- U H nrter iz g TAgeSordnung: E E ff, 47 n E En und Wechselbank j L „Hugo Henni e A E Mi Go —_—— e E var, Nummern und gegen Abstempelung der Aktien E 0 Mcnungöablage. E E 4. l. Und der Norddeutschen Bank in Activa. Salden-Vilauce vom 31. Dezember 1885. Abschreibung 2 128/90 3 000/— der zur Vertheilung H Ï t f E \ f 0 ne N; F oN Ov So M ° ° N g. M 2 s s y - | 90 r ri : [ I ge Ehrenfeld, den 15, 2 88 ay von ¿wet Mitgliedern der Revisions- C r G teaYt C brs ; : G6 |4 #MÁA |S Personen-Co wie folgt in Vorschlag W Gust, Zenschel, Bernburg. hrenfeld, ed A A _commi}sion. Sprmaare zu den scriftlihen Erklärungen sind N n Wecbse 4 655 473 33 Per Actien-Capital. . 110 500 000— | Do gebracht wird:

E : Antra E G do Dorsiaides, i: t U T i On ; Wi l E Debitores M 112634419 84 | Reserve-Fonds. . | 600 994/46 ebi a eos ee gyn : s Ant (S ( 1-Monder Vis : e Ruckgabe de eponirten Aktie rf L _ s Debit es é 126: 2. 04 L | Reserve-Fonds 46 M22 39: : Res 2 5 Reichsgeseß, b f î abe Ane ce e G O vie Ao 22. Mai d. J. ab gegen Rü&lietarung E E Creditores , 2404 048, 36 8 399 39448 E Meere, 9 28 A 9 Creditores A a L

Î C 3 ( ft 3 I , ® ca - r e UcO U 4 / D [S, y e d Me Ss L 2 (4 T D (Je V 1 D sis E - a n j 4 y : : i g : s l fo 2 | l O N O elrefsend die Actiengesellschaft sür Buntpapier zaire vom 28, April an im Geschäftslocale, AouovesGeinigungen und Quittungsleistung. E E Sr E ils Cautions- u. Fracht- ; Abicreibung 1 360 5 30024 Aufsichtêrath. . . Fel linsall- und ‘èrankenversiherung Lei ifation in Ass Börsen-Nebengebäude Nr. 17, in Empfang | „. age&ordunng der Generalversammlung : Y , Russisch, u. Desterr, Noten und Sorten . 139 302/95 Credite L800 O l —————_— 18-OGGIRON , 69% Santidme an bie E A ee eimfabritation in Aschaffenburg nehmen können. E ver Bil E G L O der Direktion, E at T Depositen, Giro, | E Suo a | 15 555 De. 1 417/20

E R C R 12) Ea A S R R A MUE A E R A ç : E Bremen den 17. April 1886. Der Lan und _ en G ewtinn- und Berlustre<- Ec E L B Che u S \arkasse 841 537/48 U ecten-( O 5 6b N Betr por F en Wi P A ionû , M Vorstand, E S Geschäftsjahr 1885, Jowie Bericht- E E M 240 Mumien e " Su oe Gonts s | 2 060 das Personal. n 700|— Betrieben beschäftigten Perfonen. | veran oren uns, die verehrlichen Aktionäee u| George Albret, D S L ee L ‘12690 27\ fstüpungs-Fonds . | 1322260 | (al Caution von uns | | 50% Dividende . . | 18750

j 7 AE E i Einlaßkarten zur Generalverfammlung laut $. 21 | 2 ¿teuway! eines Ausschußmitgliedes in Stelle E 177 957/95 Dividenden p. 1881 S0 interlegt). Gewinn-Vortrag auf Graänzt und erläutert durch die amtlichen Ma- Samstag, den 22. Mai a. e., U E Geschäftslocale, | „„ 28 ausscheideaden Herrn Freiherrn von Born. T E 2 296 70 « 1882 189|— 1G N 730/98 terialien 2c. von R. Höinghaus. 1,50 Mark. | Vormittags 103 Uhr, Börfen-Nebengebäude Nr. 17, in Empfang genommen | ?2, Senehmigung der Bilanz. | » Betheiligung bei T. Röder's Thonwerken 9d 290d l: " 1883 240|— | | 0 Socben im Verlag von Gustav Hempel in in unferem Geschäftsloka stattfindenden 26. ordent- | werden. ( Berwaltungsbericht, Vilanz und Gewinn- und F Grundstück Funkernstraße Nr. 1/2 M. 910 000. - | : 1884 4 230 M —53 560 A Berlin ershienen und dur alle Buchhandlungen zu | lichen Generalversammlung biewit ergebenft E ae nebft v Bericht des Ausschusses / O haftende Hypotheken- O as 18 os O | Enn dls

ro 1589 tönnen von den Aktionären vom 7. Mai cr. J E i „45 S d E Lantloien E 66 107 93 L | 7 | Gewinn u. Verlust, h Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. Saldo-Vortrag . T 58 : etter meer -

1 18L|—

Ld

P T TEE p E via

r”

beziehen cinzuladen [3140 z f ; 4 . . Y N . . 00 e nr : 08 ] 1 | : L Ï m - Tagesordnung: | Nheinis<-Westf lische ab in unserem Berwaltungsbureau eingesehen werden. | Grundstü> Berlin, Friedrichstr. 56 432 000.

- ae e 1) Vorlage der Bilanz und Antrag auf Ent- | M4; 7 O S S Lübeck, den 21. April 1886. i b: darauf baftende Hy :Fen- :

Berufs-Genoffenschaften. e, | © a Nüdversicherungs- Actiengesellschaft Der Ausschuß; E wos E & 4

4338 2) Beschlußfassung über die Vertheilung des i M lg S acl der Lübeck» Vüchener Eisenbahn: Gesellschaft. J : O00 | | An Hypotheken-Zinsen-Conto . 15 000/—}| Per Gewinn - Saldo - S

2 Nei i i in N. Gladba, A 5 E h 60 000 192 000 —- Handlunas-UÜnkosten-Conto 15 092/70 Vortrag aus 1884 339 74 L ae r L, 28 522/241 Gebäude - Ertrags-

Z ° o ° Aectngewinnes, S j E E WBraucevrct- 1001D Müälzerci- 3) Wahlen A y Aufsichtsrath. f P [e<Szelnte ordentlice Generalversammlung [4373] ; i Diverse Grundstüte inGs Le C S0 a Tou 1231756 Ii & e V Bezüglich ter Legitimatio Us S9 ndet am : I E E 7 | e Vlber]e Grundstucte in Gorllß 2c. H 56 De äg lg | C A 14 435/35 C #9196 Derufsgeuofsenschaft, C ie O S 2 Montag, den 10, Mai d. J., UAttien-Gesellschaft ¡Ur Baubedarf J ab: Abschreibung „30 000, 334 113/30 Nepartdur-Conto. N 7 322/35 Speditions - Conto | 114 465 94 i Section V Magdeburg. Aschaffenburg, 19. April 1886 ; Nachmittags 2 Uhr, in Cini nt ; 4 | | 17 401 999| 4 17 401 999| 4 So 24 573/07 Aufbewahrungs- E Dounerslag, den 6, Mai cr., I. B. Pfaff, Vorsitzender. : gelegenen Geschästslotale H Die 18. ordentliche Generalversammlung | Debet Status vom 31. Dezember 1885. Ce C 3 524/50 Zinsen-Conto 104/05

i Nachmittags 4 Uhr, ————_—- statt, wozu wir unsere Herren Altionäre in Gemäß- | der Aktionäre findet statt am Montag, den nici - - = EE K ; Pferde-Conto Vividenden - Conto N im oberen Saale des Baierschen Hofes, [4487] heit $. 40 des Statuts ergebenft einladen. 10. Mai 1886, Vormittags 11 Uhr, im n Sa Ra 15 318/67 | " O! 9 verfallen . S 92 Berlinerstraße Nr. 14, Außerordentliche Generalversammlung n S fir die Generalversammlung | Geschäftslokale des A. Schaaffhausen'schen ] “Mandlungs-Unkoser s M (10 ‘3 is E 008 j 15 169 65 Ütensilien-Conio N

fönnen innerhalb der beiden leßten Tage vor der- | Vankvereins in Köln. | » Utensilien . Se Hypotheken-Zinsen 16 532 91 Perfonen-Conto

"

1 360/— 16 572/95

Martin Silber.

3]

Tagesordnung : Qa ; A ; E 1) Wahl eines Velegirten jur Genofsfenfchafts- der Actionaire der Düngerfabrik selben auf unferem Bureau in Empfang genommen Tagesorduung : | , Depositen-, Giro-, Che>- u. Sparkassen-Zinsen e 45 R E L 16 532/91 O S E Versammlung und cines Ersat 16s erf G (tp 4 Dato iverden. 19 N O G Nor uh N ; E 91 090 82 S ) - / ? He N A enem cines Gesabmannes für | Kaiserslautern in Kaiserslautern, E Ton un de Ca bege Besu F « Gou 060 (bin —SToTt Sf : Camblo Mea 1547554 2) Lohnlistea-Angelegenheit. Die Herren Actionaire der Actiengefell saft 1) Geschäftsbericht des Vorstandes und Bericht 2) Firirung der Remuneration für den Aufsichts- Grundstücke c. 90 000. | M SE | Die Direction : Der Auffichtsrath : 3) Rechnungs-Vorlage pro IV. Quartal 1885 Düngerfabrik Kaiserslautern werden hiemit zu einer des Verwaltungsratkes über die Prüfung der O : D | Rü>lage in den Réferv f 68 Tau A | vifen abz. Reserve- E eolas Paul Schur. J. Kadi. : f . und Prüfung derselben. Samstag, deu 22. Mai 1886, Vormittags Vilanz, der Gewinn- und Verlustre<nung 3) Ertheilung der Decharge für den Liquidator / 47 d N 31 479 | „BDinsen. « . « } “353 810/26 Vorstehendes Bilanz-Conto wie das Gewinn- und Verlust-Conto sind von uns gevrüft und für 4) Besprechung bezw, Beschlußfassung über An- | 11 Uhr, im Locale der Casinogesells<aft in Kaisers- und des Vorschlages zur Gewinnvertheilung und den Aufsichtsrath, de D a | Ta M e Siutulen i E N | Gonto-Corrent rihtig wie mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend befunden worden. träge an den Vorstand unserer Genossenschaft P a enban Fiifexordentlicen General- 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der 4) Wabl von Aufsichtöraths-Mitgliedern E ne I A eet tel a Pro- 383 921 49 E Verlin, den 20. März 1886. betreffend die in der leßten Vorstands\itunc, mlung eingeladen. Vilanz und der Gewinn- und Verlust- O) Wr j E S 8 ; : Oa Ot E E Die Revisoren: berathenen Gegenstände, ns) Gegenstaud der Tagesordnung : re<nung, fowie über die Vertheilung des Rein- | Köln, den 13, gleeungbrevisoren. E S O Siegmund Salomon, 5) Bureau- Angelegenheiten und GesGäftliches Bestätigung des von dem Aufsihtsrathe an gewinns und Antrag auf Decharge. Der Auffichtsrat e O al 71060048 Gon ori en erle gerihtliher Bücher - Revisor. E : Magdeburg, den 19. April 1886 Jes. Stelle des verlebten Vorstandes Herrn De. Vie Bilanz, die Gewink- uns Nerlustre{<nung nMtctoratz. E o n ad U kleine Gewinne. . (1 554/23 Die Dividende von 5 9% pro 1885 = 15 Æ( ver Dividendenschein is vom 1. Mai cr. zahlbar Der Vorfißeude der Vik, Scection. D. Weller gewählten neuen Vorstandes in Ge- sowie der Geschäftsbericht liegen vom 24, April L Die Legitimationskarten zur 13 Generalversamm- | Berfallene : Divi- 916 | bei Herrn Moritz Eduard Meyer, Unter den Linden 68a. Gustav Werne>e. _mäßheit des $8. 18 Abs. d. der Statuten. an în unserm Kassenzimmer zur Sinsicht der Herren | lung werden in dem Geschäftslokale der Geselischaft vendensGeine L O O, f Lee ae aus. Ottostraße 33 in Chrenfeld, vom 3. bis einschließ: 916 617/33 916 617 33 Paul Schur. Kommanditgesells<aften auf Aktien „Ter Ausfichtsrath «Gladbach, den 12. April 1886, li 7. Mai 1886 zur Abnahme bereit ae! ¿ N rstehender Bilanz nebst Gcwinn- und —— : S. Krieger, Vorsitzender. Fr. Klauser. W. Kley. E R O De erlustre<nu f 5% = 30 M pro Actie festgeseßte Div ( ( : : Herren Actionaire bei den Herren Dres. / a B n l ör. Klauser. W. Kley. G. Schneider. Der Liquidator. ae B. e E 90. April M ab zur Auszahlung Juhliensiraße 2 A : Aer BELia mln Dounenberg & Jaques ge. Theaterstraße 16 E on GUTSE LSSO, Vormittags [1705] ‘e : L in Breslau an unserer Haupt-Kasse, Junkernstraße 2, T Hof der Uctionatre der in Hamburg und in Rendsburg in der Carls- : “L oe A Z i $ CYAN . . S F in Breslau an unjer - d A ei der Leipztger Disconto-Gesellschaft ù di 1 ( in dem C ftöloc - -(d - S ; ; e uis Leipzig bei der Leipziger Visconto-Ge]ellshaft, , i tedrichstrafe 105A Biere Ce Preußische Voden-Credit-Actien-Vauk. E as bei Leres Eee, E bei der Allgemeinen Deutschen Credit- E oller ) et Carlshütte 9) Strtutzamäiae Wablen * eet lt ree ! o is L E gS: nzeige. l L aco Landau, E 5 ( ° ci ne S agt E E R : erordentlichez Generátversamm- Bei der laut $. 27 des Statuts stattgehabten Ausloofung von 4% igen unkündbaren Hypotheken-Briefen VIIL. Serie find versooft warten bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, | z Anstalt, le See Liibates Bänk bei endsburg : Diejenige Actionaire, welche an diefer Verfamm e Herren Actionaire hiermit eiu- 5 Stück à 3000 6 Litt. À. 115 791 1111 1306 1505. 9 Stü 4 26 Î Tit B bos aae Ind, verloost Worden - | bei der Deutschen Bank in Dresden bei der Filiale der Leipziger Bank, Dienftag, den 11. Mai cr., 2} Uhr, lung Theil nehmen wollen, werden ersucht, ihre 20 Stück à 4006 M 1 itt. C 373 580 304 987 1481 1622 1626 1706 2168 3001 2910 4104 4332 5 x17 5330 2 M Sre Out 0: bei bés Neticttibank für Deutschland in Magdeburg bei den Herren Zu>kschwerdt & inr Waarecfaita der Börsenhalle in Hamburg. Actien zuvor bei den Herren Notaren Dres. Sto>- "esorduung : 16 Stü à 500 Litt. D. 112 315 911 1206 1436 1532 5620 1706 2768 3001 39 19 Zoe me 0009 0790-6151 6863 7420. in Frantfur bai dn Serrn M. A von Notb- Beuchel, ordnung: fleth, Bartels, Des Arts, gr. Bäterstr. 13 in Ham- : it S ere i Ee ESEN © G San Lud 2020 2461 2799 3209 3897 4980 4649 D907 BART A Cn Zan E E rantfurt a. M. bei den Herren M. A. von Noth Tagesordnung: ), L L , rundkapitals der Gesellschaft à 300 M LTitt. E. ‘339 428 762 1511 1622 3911 3954 495: 499 92 6039 BOdO Sig L008, Va “ete G E R dil & “ite : 1) Vorlage der Gewinn- und Mectasb-Conio: der | burg zur Abstempelung und Entgegennahme von © 39000 i GORAEG A C 2 15 2 it p 09 4920 4925 5032 5089 5149 5225 5712 6221 6607 6688 7052 7161 7904 8097 [<1 Sne,, R T Jul ) BVorla( winn E rge d Sttzccabnohes len 3 n Veit S ZU- Sn Sans 9399 10172 10418. 27 Stüd à 100 \ Litt. F. 21 44 1056 2115 2140 2260 2968 2665 3288 3470 3953 3957 4536 4539 5207 2 Und zwar an den auswärtigen Zahlstellen nur bis zum 1, Juli er, Bilanz und des Berichtes des Aufsichtsrathes "Ocn den 21 Roe cu ichen. “m- Prioritäts-Actien in 9999 5678 9811 5837 5889 6490 7025 7147 7356 7380 7391 8305 L E S N Breslau, den 19, Äpril 1886, e : und Vorstandes, A N S T N! 5 Festseßung der Art | welche am 1. Oktober 1886 al pari zur Rückzahlung gelangen. j / Breslauer Discon Lo -Vank (Gewinn- und Verlust-Conto, Bilanz und Be- Der Verwaltungsrath. "rer Vurchführung De Nen N werden schon von jeßt ab an unserer Casse eingelöst. ¡Lago Heimann L res LieR rit sind vom 24, April a. e. an zur Disposition O j E Die Nestantenliste unser Hypotheken-Bri beint im Mai ist di ä taat ; s : uttmann. (l i, M Borntss Bretin Les L M a8 er verlooften Hypotheken-Briefe erscheint im Mai und ist dieselbe kostenfrei an unserer Effecten-Cafse zu haben. G iner S / di : Die Direct ang einer Stamm- rection.