1886 / 96 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[4371]

Mechanische Vaumwoll-Spinuerei und Weberei

Ludwigshafen a. Nh. in Oggersheim.

Activa.

Passiva.

Immobilien-Conto . 451 832 90 Abschreibung pro 1885 L 4 Maschinen- und Geräth- \chaften-Conto . ; Ertra-Abschreibung

pro 1884 . :

18 073/32

792 485/83

50 000/00 742 485/83 34 935/46

T7 421/29

Neu- Anschaffungen

Abschreibung pro I L Cafsa-Conto . Wechsfel-Conto Debitoren . E AYAorräthe laut Inven- tarium Neubau-Conto ; Spinnerei - Reorgani- sations-Conto .

31 096/85

9 808 684/13 und Berlusi-Conto 1385.

A. | K 49 170/17 80 000 846257 3 400 80 000¡— 5 430/29

2926 463 03

Soll. Gewinn

Statutengemäße Abschreibungen Svpezial-Reservefond Reservefond E S Tantièmen und Dotationen . Dividende . ;

Vortrag auf 1886 .

Die Dividende pro 1885 beträgt darnach A 40.— pr. Actie, welhe von heute ab bei den Herren W. H. Ladenburg & Sne. in Mannheim, Herrn E. Ladenburg in Frankfurt a. M., bei der Königlichen Filialbank in Ludwigshafen a. Rhein und an unserer Kasse hier erhoben werden kann.

Oggersheim, 17. April 1886.

Bilanz pro 31. Dezember 1995.

E A [N M 1A

433 759/58

746 324/44 3 092/38 36 234/01 544 412/54

852 8531/94 28 369/58

165 63766

Actien-Capital-Conto . Prioritäten - Anleihe- Conto L Prioritäten - Coupons- Conto unerhobene Priori- tätszinsen . Dividenden-Conto unerhobene E Reservefond-Conto . Pensions- und Unter- stütungskasse . . davon in Werth- papieren angelegt Creditoren . S Gewinn- und Verlust- Conto Saldo von 1884 . Gewinn pro 1885.

Divi-

| 25 488/90 |

17 142/80

804151 218 421/52 226 463/03

Abschreibungen . 49 170/17

“e 1 714 280

717 426/18

10 690

17 930|— 29 888/55

8 346/10 132 830/44

177 292/86

Vora von 14; Betriebsergebniß pro 1885 .

226 463/03

92 808 684/13 Haben. K B

8041/51 918 421/52

l | j | | l

Die Direction.

[4376] IBPebet.

Tattersall-Actien-Gesellschaft.

Vilanz pro 31.

Dezember 1885.

Credit.

Acti Via. M. | p

An Grundfstücks-Conto O Ab: Abschreibung 1099/6 Reit- und Fahr-Utensilien-Conto Ab: Abschreibung 259/0 n Bestände ; Fourage:Conto, Bestände. .. | Fourage-Conto, Berliner Reit- S E | Cassa-Sonto, Baarbestand (Guthaben bei Banquiers . Debitores E

847/65 1 887/90 471/97

Getwvinn- und

8476/50

382 516/42 Verlust-Conto.

TPassiva.

Per Actien-Capital-Cto. Special - Reserve- Conto E Divi-

90 213/58

7 628/85 | Unerhobene denden Creditores Gewinn .

1415/93 10 417|— 389/50

F

1 33: 9

0450/77

382 51642

M 210 000

30068 65

T 92 652/71 17 863/06

|

|

Debet.

a)

An Steuern, Abgaben, Repara- | i S

Gehälter, Löhne, Fourage 2x. . Pacht für das Grundstück des Berliner Reit-Instituts Abschreibung auf statutenmäßig 10% . Abschreibung auf Fahr-Utensilien 25% . BVerlust auf Pferde-Conto Derlie a O Anbetracht der Unsicherheit aus- stehender Forderungen auf Spe- cial-Reserve-Conto übertragener Gewinn . S

íöInventar |

A S 347/65

Neit- und | 471/97 300

14 318/98

Berlin, den 31, Dezember 1885. Der Aufsichtsrath ver Tattersall-Actien-Gesellschaft. Wm. Herz. A. v. Rauch.

Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den Büchern

215 084 37

I 2 S, Pferde - Pensions- Conto. A Bahngeld-Conto Schulpferde - Er- trags-Conto. Duüna-Conto Grundstück - Er - trags-Conto (Finfahr - Ertrags- C Provisions-Conto .

33 040 08 118 242 63

30 000

15 938 60

17 863/06

Der Director

der Tattersall-Actien-Gesellschaft.

C. Haellmigk.

der Tattersall-Actien-Gesfellshaft übereinstimmend gefunden.

Berlin, den 2. April 1886.

August Wolff, Gerihtliher Bücherrevisor.

[1022] Frankfurter Allgemeine RNücversicherungs-Actien-Bank zu Frankfurt a. Oder.

Die verehrlichen Actionaire unserer Bank werden hierdurch zu der am Sonnabend, S. Mai d. J., Vormittags 11 Uhr, im Saale der Actien-Brauerei, Fürstenwalderstraße, hierselbst stattfindenden ordentlicheu Generalver- sammluug ergebenst eingeladen.

Die Gegenstände der Tagesordnung sind

folgende :

1) Geschäftsbericht für das Jahr 1885.

2) Rechnungs-Abschluß und Bilanz per 31. De- zember 1885, Bericht der RNevisions-Com- mission und Ertheilung der Decharge.

3) Wahl dreier Revisions -Commissarien und ihrer Stellvertreter.

4) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths.

Die nah §. 24 des Statuts erforderlihe Depo- sition der Actien bei der Direction muß spätestens drei Tage vor dem Versammlungstage erfolgen. Die Stelle der Deposition der Aëtien bei der Direction vertreten nur amtliche Bescheinigungen von Staats- und Communal-Behörden, öffentliher Notare oder der Bankhäuser :

A. Molenaar & Co. ia Krefeld und Molenaar & (o. in Berlin.

Die Eintritts- und Stimmkarten sind im Ge- \chäftsbüreau, Wilhelmsplaß Nr. 20 hierselbst, in Empfang zu nehmen.

Frankfurt a. O., den 4. April 1886.

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. Gneifst.

[4099] Bekanntmachung.

Auf Grund des Artikels 243 des Handelsgesetz- buchs wird hierdurch bekannt gemacht, daß die Aktien- Gesellschaft „Patent-Papier-Fabrik“ zu Berlin in vom 27. März d. I. die

der e

Auflöfung beschlossen hat.

Zugleih werden die Gläubiger aufgefordert, \ich

bei der Gefellschaft zu melden. Verlin, den 17, April 1886.

Patent-Papier-Fabrik in Berlin.

[4264] „„Pinnau“‘,

Actiengesellschaft für Mühlenbetrieb.

__ Gs wird hiermit bekannt gemacht, daß der Auf- fichtsrath unferer Gesellshaft aus folgenden Mit-

gliedern besteht:

1) Herrn Consul Conrad Gädeke, Vorsitzender, Stadtrath Ludwig Leo, erster Stell-

D vertreter,

3) riß Schepke, zweiter Stellvertreter, 4) Commerzienrath A. Andersh,

5) Bankdirector R. Berneker, 6) Stadtrath Robert Graf,

¡ Hofapotheker Frit Hagen, 8) Conrad Litten,

9) Otto Meyer, 10

Der Auffichtsrath. C. Gädeke.

215 084/37

0) Commerzicnrath F. Schröter. Königsberg i. Pr., den 17. April 1886.

Credit.

M. M! 1751/40

160 292/42 671380

24 400 75

Pacht-Conto. . . M.

Rhederei-Conto. . M.

Lebendes Todtes

C E Diverse Debitores, incl. M 45 043,58

Landwirthschafts-Conto Affecuranz-Conto,

Fastagen-(Sonto .

Sade Wedchsel-Conto . Diverse Waaren-Conto

[4277

Activa.

An Bier-Conto Malz-Conto Hopfen-Conto . Pech-Conto Eis-Conto . Koblen-Conto . Träber-Conto . O Brauerei-Unkoften-Conto . Handlungs-Unkosten-Conto (Zasfsa-Conto . S Wechfel-Conto Fuhrwerk-Conto . .. Transportfäfser-Conto . Q E E Mobilien- und Inventar-Conto . Brauerei-Utensilien-Conto. Maschinen-Conto . Gebäude-(Conto Grundfstück-(Lonto Debitoren-Conto. Ne N Gewinn- und Verlust-Conto : Abschreibungen i; Berluft pro 1884/85

9D S

e 20S Q

Dortmunder Victoriabrauereci Actien-Gesells Vilanz per 30. September 1885.

Mh. t 62 327/40 14 379/40 7 282/60 460/08

2 100/00 23/00 180/00

1 660/80 379/00

1 117/17 373/65

5 191/28 3001358 38 512/22 5907/91 5 946/96 46 940 41 366 187/82 201 169/30 34 706/97

63 500/00

1188015 4 198 34 904 438/54

Passiva.

E E o 4 e Q E e «4» (Srundschuld-Contz A 120000 noch niht begeben „, 81000 Creditoren-Conto Accepten-Conto Delcredere-Conto .

Gewinn- und Verlust-Rechnung per 30. September 1885.

haft, Dortmund.

M. A

365 000/00 288 000 00

39 000/009 80 751/63 112 753/77 18 933/14

904 438/54

Debet.

An Ausgabe für Gerste u. Malz Hopfen Kohlen Pech . Brausteuer . N Frachten u. Decorte Brauerei-Unkosten Wasser und Gas

is

Löhne.

Salaire . L Zinsen u. Provision Provision d. Verleger Handlungs-Unkosten . Krankenkassen-Beiträge Abschreibungen

L O Der Aufsichtsrath : e B So [4263] Debet.

Gew

M. | A

|- 79 25723 19 837/15 4 876/00 1 717/66 11 778/00 15 982/08 18 105/47 2116/81 2 709/44

Credit.

Per Einnahme für Bier. . Träber . Ï Q. f « Miethen Gewinn- und Verlust-Conto:

Abschreibungen

Verlust pro 1884/85

"”

250 632 081

Wilmers.

inn- und

Nach den Büchern geprüft und richtig befunden Dortmund, den 9. Januar 1886. Die MRevisions-Commission :

H, U : Die Direktion: D, Jda

Verlust-Conto.

O 224 421/70 8 056/05 836/84 1189/00

11 880/15 4 198/34

2590 632108

S K

« Handlungs-Unkosten-Conto .

« Assecuranz-Conto

Materialien-Conto Sâäcke-(Sonto. Reparaturen-(Tonto Abgaben-Conto . R de Muühlenetablissement „Pinnau“ 29% Abschr. von M. 646 244,64 Pacht-Conto Pacht auf ein Stück Land Rhederei-Conto 20 9/0 Abschr. von M 10 468,15 Lebendes Inventar-Conto 20 9/0 Abschr. von M. 2 733,04 . Todtes Inventar-Conto 20 9%/% Abschr. von M. 2408,41 .

Debitoren- und Creditoren-Conto M E

180 29612

M. A 39 539/16 90 846/66 6536/10 610618 746/97 13 206/24 3 372/60

3 046 40 12 924 88 21|—

2 093 63 546 60 481/60

828/10

Alexan Activa.

Mühlenetablissement „Pinnau“ M, 1500 390,58 zu Mühlenwerke- Erneuerungs- C A 14 591,21 M L5I4ISLTI ab 29% Abschrei- bung von Ge- bäuden und Mühlwerken de Á. 046 24464. ,„ 12 924,88 63,00 21,00 10468,15

ab Abschreibung . ,

ab 20% Abschrei- E e S Inventar- Conto M ab 20% Abschrei- E Inventar- C A ab 20%/9 Abs\crei- bung . j

9 093,63 2 733,04

546,60 2 408,41 z 481,60 |

Guthaben bei Banken .

e eMl pro 1886 bezahlte Prämien S

Alexand

der Heyne.

_ Bilanz am 31. Dezember 1885.

A 0

1 502 056:

2186|

| 1926 81 9 271/20

83 720/90 600 —-

4 590 50 12 375 2 350 50

4 389 30 582 479 77

2214 363/85

er Heyne.

Per Vortrag von 1834

zu verfallene Divi- den Von 1880

Landwirthschafts-Conto . Rhederei-Conto Fischerei-Conto Fastagen-Conto Schiff\chleuse-Conto . Miethe-Conto . M Walzen-Riffel-Conto Effecten-Conto A Diverse Waaren-Conto Verlust .

M. 464,24 240,00

t. A

704/24 2251/10 5 502/91

504/90

51/60 2576/35

1 920/35

4 961/92 196/80 37/80

118 520/34 43 067181

Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1885.

„Pinnau“‘“, Actiengesellshafst für Mühlenbetrieb.

H. Marquardt.

A Partial-Obligationen-Conto í Partial - Obligationen - Zinsen - Conto R Dividenden-Conto 1881 nicht erhoben ü «B, V y 888 / E Accepten-Conto . Diverse Credit 5 Reservefonds - Conto ex 1884 M 49 123,15 43 067,81

"” "”

ab Verluft in 1885

Königsberg i. Pr., den 31, Dezember 1885.

„„Pinnau“‘“, Actiengesellshaft für Mühlenbetrieb.

H. Marquardt.

180 296/12

Passiva.

M |H 1 500 000 600 000

18 150 120 105'— 150 576 A,

83 500

570751

6 055 34

|

| pre 9 214 363/89

Central-HandelZ3-Register für das D

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für ch durch die Königlihe Erpedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- É Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

E

E Berlin au

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 21. April

| 1 96.

GRG,

Lags Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im §. 6 des Gesetzes über den Markeuschußz, vom 309. November 1874, sowie die in dem Geseß, betreffend das Urheberrecht an Musteru und Modellen,

Allgemeiner Holzverkaufs - Anzeiger.

| Gentral-Organ für öffentlihe Holzvérkäufe. Nr. 15. N _— Inhalt: Usance [ Lzgeschä

N 1nfallstatistif, Sächs Holz-Berufsgenossenschaft. Ÿ Golzeinfuhr aus Rußland. Ï münde. -

E Noll

Usancen im Danziger Holzge\shäft.

Einfuhr in Swine- Wasserverhältnisse in Tilsit. Technische

Nothbuchen Fußböden. Grimsky- Zahresberiht. Verkehrênachrihten. Patentliste, Marktberichte aus Deutschland, Desterreih-Ungarn (Sóluß), Greßbritannien, Frankreich und Rußland. - Forstwirthschaftliches : Amtliches: Personalien. Nichtamtliches: Lohrindenmarkt. Die Größe der Blitzgefährdung. Vereins-Nachrichten: Aus dem Bericht über die X1V. Verfammlung deutscher Forst- männer zu Görliß. (Fortseßung.) Literatur und Kunst. Zum Feicrabend: Ueber den RNackelhahn

(Schluß).

Agemete Ses MLI E E Textil: Ins dustrie. Nr. 7. Inhalt : Abhandlungen : Muster- Kompositionen. Mustereffekte, durh das Seer- verfahren erzielt. Schlichtmaschinen. Unechte Farben in der Walke. Neues Wollwaschverfahren.

Neuerungen und Verbesserungen: Noble'sche Fämm-Maschine. Vorrichtung an Mule-Fein- \pinnmaschinen zur Verhütung des Ueberspringens gerissener Fäden auf die Nachbarspindeln. Spindel- Antriebvorrihtung für ODrofselstühle und andere Spinnereimaschinen. Patentwesen : Anmeldung, (Ertheilung, Erlöschung von Patenten in Deutsch- land. Theilweise Nichtigkeitserklärung eines Patents. Mittheilungen: Ueber Funken- und Rußfänger. Literatur: Organische Farbstoffe von Dr. M. Nietßki. Verzeichniß der Kaiserlich deut- cen Konsulate. Inserate.

Thonindustrie-Zeitung. Nr. 16. Inhalt: 9. Generalversammlung des Deutschen Vereins für Fabrikation von Ziegeln, Thonwaaren, Kalk und Cement. (Schluß.) VBrief- und Fragekasten. Allerlei. (Treibender Portland-Cement. Gogolin- Gorasdzer Kalk-Aktiengesellschaft. Stettin-Bre- dower Portland-Cement-Fabrik. Arbeiter-Revolte.) Patent-Anmeldungen. Patent-(rtheilungen. Submissionen. Marktbericht des Berliner Baumarkts. Anzeigen.

Allgemeine Brauer- und Hopfen-Zei- tun g. Offizielles Organ des deutschen Brauerbundes, des bavyerishen, württembergischen und badischen Brauerbundes, des Thüringer Brauervereins, des Lipziger Bezirksvereins vom deutshen Brauer- bmde und des deutshen Hopfenbauvereins. Publikations-Organ der Sektionen 11], 1I]1, I, V, ŸII, VIII und IX der Brauerei- und Müälzerei- Berufsgenossenschaft. Nr. 47. Inhalt : Deutscher Brauerbund. Steuerfreie Bereitung des Haus- trunkes in Baden. Brauerci- und Mälzerei- Berufsgenossenschafts-Bericht über die am 24. und %, März im Lokale der Genossenschaft, große Sand- gasse 10 zu Frankfurt a. M., stattgefundene Vor- tands\itung. Versicherungspflicht der Kleinbetriebe. Kleine Mittheilungen. Hopfenmarkt. Briefkasten. Anzeigen. Feuilleton: Die Farbe dev Bieres.

Baugewerks-Zeitung. Nr. 31. Inhalt; Die Unfallentschädigung der Arbeiter. Die VBer- besserung des Portland-Cementes durch Beimischungen.

Mechanische Veränderung von Schaufenster-Aus- lagen. Verwendung des Eisens in Lurusställen. Bauaussichten. Soziales. Technische Notizen: Neue Betonbereitungs- und BVerfenkungs- maschine. Lokales und Vermischtes. Brief- und Fragekasten. Bau -Submissions-Anzeiger. Anzeigen. Beilagen: Anzeigen.

Der Deutsche Leinen - Industrielle. Nr. 172, Inhalt: Jahresbericht der Königl. Legge-Inspektion zu Göttingen für das Jahr 1889. Aus Geschäftsberichten über Etablissements der Jute-Industrie pro 1885. Oesterreih-Ungarns Gin- und Ausfuhr von Rohstoffen und Fabrikaten der Textil-Industrie 1885. Patentübersicht. Industrielle Notizen. Marktberihte. Cours- berichte. Anzeigen.

Handels - Regtster. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, ezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröfentliht, die beiden ersteren wöcentlih, die letzteren monatli. Apolda. Bekanntmachung. [3848] _Die Pol. 647 Bd. 11. Ziff. 5 des diesseitigen Vandels8registers eingetragene Liquidationsfirma : „Thüringische Gesellschaft für electrs- technische Anlagen in Apolda, n f Liquid. “‘, ist nah beendigtem Liguidationsverfahren heute ge- lôöscht worden, was mit dem Bemerken hierdurch bekannt gemacht wird, daß die Handelsbücher der aufgelösten Gesellschaft in dem Geschäftslokale der Firma Chr. Zimmermann & Sobn in Apolda nieder- gelegt worden sind. Apolda, den 15. April 1886. Großherzoglih-s Amtsgericht. 111.

[4297] Barmen. In unfer Handels-Firmenregister ift unter Nr. 2675 eingetragen die Firma C. A. Rit- ter8haus zu Barmen und als deren alleiniger In- haber der Kaufmann Carl August Rittershaus hierselbst.

Barmen, den 16. April 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

[4298] Barmen. Sn unfer Handels-Firmenregister ift unter Nr. 2674 eingetragen die Firma P. Jansen zu Barmen und als deren alleiniger Inhaber der Litograph und Steindruckereibesizer Peter Wilhelm Iansen hierselbft. i Barmeu, den 16. April 1886. Königliches Amtsgericht. IV.

[4299] Barmen. In unfer Handels-Firmenregister ist unter Nr. 2673 eingetragen die Firma Albert Hoesch zu Barmen und als deren alleiniger In- haber der Buh- und Steindrukereibesiter Albert Hoesch hierselbst.

Barmen, den 16. April 1886.

Königliches Amtt gericht. 1V.

Berlin. Handel®Lregister [4461] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 19. April 1886 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9382 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma : Nömer «& Eick

vermerkt steht, ist eingetragen :

Die Handelsgesellschaft is dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann August Carl Wilhelm Eick und der Kaufmann August Theodor Franz Adolf Römer, Beide zu Berlin, sind zu Liquidatoren bestellt.

Jeder derselben ist für sich allein, die Liqui- dationsfirma zu zeichnen und zu vertreten be- rechtigt.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9804 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma : Couradi «& Co.

vermerkt steht, ist eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Eugen Theodor Conradi setzt das Handelsgeschäft untec unveränderter Firma fort.

i Verg! ice Nr. 16,874 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 16,874 die Firma: j Gonradi «& Co. : mit dem Sitze zu Verlin (Geschäftslokal: Liefen- traße Nr. 3) und als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Theodor Conradi zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 10,194 die hiesige Handlung in Firma:

Hiutzpeter & Lohbeck vermerkt steht, ist eingetragen: i

Das Handelsgeschäft is durch Erbgang auf die Wittwe Beckmann, Caroline Wilhelmine Pauline, geb. Melzer, zu Berlin übergegangen.

Die Firma ist nah Nr. 16,875 übertragen.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 16,875 die Firma:

Hintzpeter & Lohbeck : mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaberin die Wittwe Caroline Wilhelmine Pauline Beckmann, geb. Melzer zu Berlin eingekragen worden. j

Dem Paul Eduard Hermann Grubener zu Berlin ist für die lektgenannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 6664 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Jn unser Firmenregister, woselb unter Nr. 2897 die hiesige Handlung in Firma: A. Beseler «& Co. vermerkt steht, ist eingetragen: Das Handelsgeschäft ist von den Erben des Kaufmanns Friedrichs an den Kaufmann und Fabrikanten Eduard Wilhelm Ludwig Meß zu Bremen verkauft worden, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 16,876. i Demnächst is in unser Nr. 16,876 die Firma: A. Beseler & Co. A. mit dem Sitze zu Berlin (Geschäftslokal : Schützen- traße Nr. 66) und als deren Inhaber der Kauf- mann und Fabrikant Eduard Wilhelm Ludwig Metz zu Bremen eingetragen worden.

hierselbft

Firmenregister unter

Die Gesellschafter der unter der irma: 5 G. & O. Ohmann : am 1. Januar 1878 begründeten offenen Handels8- gesellschaft (Geschäftslokal : Mauerstraße Nr. 3) find der Kaufmann Carl Gustav Eduard Ohmann und der Kaufmann Peter Emil Otto Ohmann, Beide zu Berlin. s Dies ist unter Nr. 9960 unseres Gesellscha]ts-

registers eingetragen worden. unter der

Die Gesellschafter der hierselbst

Linde.

Firma:

¿anuar 1876, und die im Pateutgeseß, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au in einem besonderen

eutsche Reich. (x. 96.

Blatt unter dem Titel

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Das Abonnement beträgt 1 4 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 .

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

Langer «& Litzenberg

am 1. April 1886 begründeten offenen Handels- esellshaft (Geschäftslokal: Krausenstraße Nr. 10) find der Tischlermeister und Hoflieferant Ernst Wil- helm Langer zu Schweidnitz in Schlefien und der Tiscbler:::eister Carl Wilhelm Bernhard Lißenberg zu Berun.

Dies is unter Nr. 9961 registers eingetragen worden.

unseres Gesellschafts-

In unser Gesellschaftsregister ist cizgetragen:

Spalte 1. Laufende Nummer:

9962.

Firma der Gesellschaft :

N. Schäffer. Siß der Gesellschaft :

Breslau mit Zweigniederlassung in Berlin. j

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind:

1) Kaufmann Nathan Schäffer zu Breslau,

9) Kaufmann Julius Schäffer zu Breslau.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1876 zwischen dem Kaufmann Nathan Schäffer und dem Kauf- mann John (Jonas) Guttsmann, Beide zu Breslau, begonnen.

er Kaufmann Julius Schäffer zu Breslau ist nah der Eintragung vom 20. April 1884 als Gefell- schafter in die Gesellschaft eingetreten, während der Kaufmann John Guttsmann zu Breslau am 29. Januar 1882 aus der Gesellschaft ausgeschieden ist. Das hiesige Geschäftslokal befindet sih Bres- lauerstraße 192.

Spalte 2.

Spalte 3.

Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbft unter der Firma: Berliner Wachstheer- Fabrik Zimmerecimer «& Co.

errichteten Kommanditgesellshaft (Geschäftslokal : Kottbuser-Ufer Nr. 1) ist der Fabrikant Johann Gustav Zimmereimer zu Berlin.

Dies i unter Nr. 9963 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden.

Berliu, den 19. April 1886.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 561. Mila.

Berlin. Handelsregister [4462| des Königlichen Amtsgerichts L. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 20. April 1886 sind am \elben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselbst

Nr. 1608 die Aktiengesellshaft in Firma: Verlin-Neuendorfer Actien-Spinnerci mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ist einge-

tragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom §0. März 1886 is der §. 12 ‘des Statuts nach näherer Maßgabe des betreffenden Pro- tokolls, welhes sich Seite 169 u. flgde. des Beilagebandes Nr. 76 zum Gesellschaftsregister befindet, geändert worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst Nr. 7926 die Aktiengesellshaft in Firma: Oelheimer Petroleum JFnudustrie Gesellschaft

Adolf M. Mohr mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweignieder- lassung zu Hemelingen vermerkt steht, ist ein- getragen : Der Kaufmann Victor Fuchs zu Falkenberg ift fernerweit bis zum 31. Dezember 1886 zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt worden.

unter

unter

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 13,879 die hiefige Handlung in Firma:

W. Sondermanns Wwe. vermerkt steht, ift eingetragen :

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Carl Emil Zimmermann zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma :

Carl Emil Zimmermanu

fortseßt. Vergleiche Nr. 16,877.

Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 16,877 die Firma:

Carl Emil Zimmermann mit dem Sitze zu Verlin (Geschäftslokal: Wasser- gasse Nr. 18a.) und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Emil Zimmermann zu Berlin ein- getragen worden.

Dem Albert Otto Urban zu Berlin ist für die E Firma Prokura ertheilt und ist die- selbe unter Nr. 6665 unseres Prokurenregisters ein- getragen worden.

unter

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : Loewenberg «& Neuweck i

am 5. April 1886 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal : Ritterstraße Nr. 92) find der Kaufmann Isidor Loewenberg und dert Kaufmann Jacob Neuweck, Beide zu Berlin. j

Dies ist unter Nr. 9965 unseres Gesfellschaft#- registers cingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Louis Schroedel & Co.

am 19, März 1886 begründeten offenen Handels-

esellschaft (Geschäftslokal : Brandenburgstr. Nr. 80)

find der Fabrikant Ernst Louis Schroedel und der

Kaufmann Carl Wilhelm Neumann, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 9964 unseres Gefsellschafts-

registers eingetragen worden.

Firmenregister Nr. 7141 die Firma: H. O. Kaun. Firmenregister Nr. 15,828 die Firma: S. Schönfeld. Firmenregister Nr. 16,143 die Firma : S. Jonas. Berlin, den 20. April 1886. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 56T. Mila.

[4230] Beizenburg. In das Handels-Register des hiesigen früheren Stadtgerichts ift zufolge Verfügung vom 16. April d. J. am 17. April d. I. eingetragen :

Col 16:78.

Col. 2; Eingetragen 1886 April 17. zufolge Verfügung vom 16. April 1886. 1. act. Albrecht und Neder.

Boizenburg a. Elbe. Sohüändler Johann Friedrih Wilhelm Hermann Albrecht zu Boizenburg a. E. und Steinhauer Julius Hermann Reder zu Boizenburg a. E. Die Handelsgesellschaft ift eine offene und besteht seit dem 14. April 1886. Voizenburg, den 17, April 1886 Großherzoglihes Amtsgericht. Veröffentlicht : Freyer, Act.-Geh.

COL 31 Col, 4; Col. 5:

Col 61

[4231] Brake. STn das Handelsregister ist heute zu Nr. 228 eingetragen :

Firma: A. Wallrichs.

Sitz: Rodenkirchen.

3) Die dem Kaufmann und Buchbinder Wil- helm Reinhard Friedrich Wallrihs in Ro- denkirhen ertheilte Prokura ift erloschen.

Brake, den 14. April 1886. Großherzoglich P, Amtsgericht. Abtb. T. Bothe.

Breslan. Bekanntmachung. [4232] In unser Firmenregister ist bei Nr. 2022 das Er- löschen der Firma Friedrich Guerlich hier heute eingetragen worden. Breslau, den 14. April 1886. Königliches Amtsgericht.

Buxtehude. Befanntmacung. [4300] íúIn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 114 eingetragen die Firma: H. Sauer mit dem Niederlassungsorte Altkloster und als deren Inhaber Heinrih Sauer. Buxtehude, den 9. April 1886. Königliches Amtsgericht. T. V: QDULIN G

[4301] Delmenhorst. In das Handelsregister ift ein- getragen Seite 35 zu Nr. 105, Firma Carl Lürssen, Sitz Delmenhorst:

3) Die Firma is nach dem Ableben des bis- berigen Inhabers auf den Kaufmann Friedri Nikolaus Lürssen hierselbst übergegangen. Let- terer hat dem Buchhalter Johann Hermann Wilbelm Trittin hbieselb Prokura ertheilt.

Die Prokura des Kaufmanns Herm. Töbel- mann hieselbst ift erloschen.

Delmenhorst 1886, April 10. Großherzoglihes Amtsgericht. Abtheilung I. S V Oste oef Handelsrichterliche [4233] Bekanntmachung. : : Auf Fol. 753 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma „Carl Seydel“ in Dessau und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Seydel von hier eingetragen worden. Dessau, den 14. April 1886. : Herzoglich Anhalt. Amtsgericht.

F. Meyer.

DesSau.

[4235] Döhlen. Auf dem, die Firma: Sächfische Guf- stahlfabrik in Döhlen bei Dresden betreffenden Pol. 57 des hiesigen Handelsregisters ist beute ver- lautbart, daß das Statut vom 30. Oktober 1878 anderweit abgeändert worden ift.

Döhlen, am 19. Februar 1886." Königliches Amtsgericht. Lorenz.

Elze. Bekanntmachung. [4324]

Zur Firma Ad. Helmer auf Fo]. 36 des htesigen Handelsregisters ist heute eingetragen : Das Handelsges{chäft ist durch Erbvertrag vom 12. Juni 1863 mit Zustimmung der Miterben zum Betriebe auf eigene Rechnung und zu eigenem Nußen auf die Wittwe Helmer, Cmeline, geb. Luhmann, übergegangen. Die Miterben haben die Fortführung der bisherigen Firma auédrücklich bewilligt.

Der Sobn der Inhaberin, Carl Helmer, ift zum Prokuristen bestellt.

Elze, den 12. April 1886.

Königliches Amtsgericht. I. Wähter.

: [4309] Erfurt. Sn unfer Einzelfirmen-Register ist bei der vol, I. pag. 136 unter Nr. 534 eingetragenen

Firma:

E E A E I