1886 / 100 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e E OL n e a . .. 1 e Y atte [109] K. Württ. AmtögeriGt UrcS. enen | 1) Konkursverfahren. Tarif- 2c. Veränderungen | Blei, t t en Matlen Bau-rn alt Johaunes Nanu von Vlaichftetten | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des der deutschen Etisenbahneu. Zink (Spiauter), unbearbeitet (Robz nf», in Blöcken, Heute Vormirtag 11 Uhr das Konkurtverfahren | Getreidehändler8s Johann August Hamann in Nr. 100. i Mulden, Platten, Zinfblech (Walzzink), : 2 -B il

Cr =net worden. F S 3 ITSDeETID alter: A mtSnotar j Oberodertvitz “ist zur Nb: nabme der SchlufreBnung n Wagenladungen pon £00 bis 610 Pud 4 Kopeken È rJen- C el age

efrist fär So fursforderunge en { des Verwa ters, zur Erbebung von Einwendungen [5192] pro “Pud und dîe Nebengebühren für Uebe rgade, die

As L4H

Termin ¿ur Wabl cines | gegen Das Sl ußverzeihniß der bei der Vertheilung Eisenbahn - Directious - Vezirk Altona. Moskauer Verbindungsbahn und Entladung 2,27 Ko-

N . Tewie zur Prüfung der an- | zu berüccksidtigenden Forderungen - und zur Beschluß- Zum Lokalpersonentarif der unter diesseitiger Ver- | peken pro Pud, zusammen 5,27 Kopeken pro Pud n S ate N 12 . s ‘9. Juli E Nach- fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren waltung stehenden Schleswig-Holfsteinishen Bahnen | betragen. N 2 : zum cut) enl el - nzeiger n König l le Bi C ( äs ! zcigel ¿ _OfFener er Arrest mit Anzeigefrift | Vermöagenéstücke der Schlußtermin auf z aen. E Ianae E E J: E L us Bromberg, den 20. April 1886. Î 2 1886 ift erlanen | den 24. Mai 1886, Vormittags 10 Uhr, | Nachtrag I urch welchen eine direkte Per- Königliche Eisenbahn- Direktion, 4 j R og he Tad | vor dem Königlichen Amtsge rihte hier}elbst L estimmt. fonen- und Gepäck-Abfertigung zwischen Schleswig- als eschäftsführende Verwaltung. 0 9 Ber lin, Mittwoch, den 9% A ril É. g

Herrnhut, den 24. April 1886. Altstadt und den hauptsächlihsten Altona-Kieler A =. L Beci&is reibe Aftuar Faust, x agt t per m eingefttE E E is [5195] Greene “Hef. Obl. erichisschreiber des Königli hen Amtsgerichts. ußerdem wird die Gültigkeitsdauer der dur Mit dem 15. Juni 1886 werden im Bromberg- i R Ï s E T T e s h Nachtrag XR1IV. zwischen Schleswig und Sommer- Sächsischen Nerbande der Stükgutsaß Reichenbe A Berliner Börse vom 28, Apcil 1886 Hamburger Staats-Anl.

da. (2 Y fe L 9 - O de St.-Rente . Bermögen des Adolf | [517 stedt eingeführten Retourbiliets von 2 auf 3 Tage Nitwalde auf 2,83 H und die Holz- Schnitt -Fratht- Mel. Eis. Scbuldverschr.

Kirner Neumüllers “von Wald—dkirh, wurde | G Konkursverfahren, erhöht. 99 Apri E säße B. für Thorn und C. für Reichenberg S. N. Amtlich RPEREEEe Course. Reuß. Ld.-Spark. gar. unterm Heutigen, Nachmittags 6 Uhr, Konlurs er- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Altona, den 22. April 1886, D. V. B. auf 0,82 bezw. 0,48 H erhöht. Ferner 2 s S. Alt. Lndesb.-Obl “En © 1rôverwalter ift Gerichtênotar Zimmer- | Kaufmanns Heiurich Liebig zu Hettstedt ist Königliche Eisenbahn- -Direktion. kommen mit demfelben Tage die Getreide-Ausnahme- E Umrechnungs-Sè Szcsische St „Anl. 1869 friit bis 15. Mai d. Js., | zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- Frachtsäße für Güldenhof, die Flach8-Ausnahme- Dolla 4,25 M Qr dd Madai arf Guld Sächsische Staats-Rente ite ere ersammlung gemäß $. 120 K. Ordng. | rungen Termin auf [5193] Frachtsäße für Güldenboden sowie der Hanf-Aus- : österr. Währung = 2 Mark. 7 G1 üdd. B 3 2 Nark. | Sz) Landw - Pfandb ama 19. Mai Ib, Vormittags 9 Uhr, Donnerstag, den 20. Mai 1886, Eiseubahn- Direktionsbezirk Altona. nabme-Frachtsay Königsberg i. Pr.—Leipzig-Dresd. q e Ta E d Be. L E s d 4 Prüfungstermin am 26. Mai d. Js., Vor- Vormittags 11 E Zum Tarif vom 1, Mai 1885 für die Beförde- | Bbf. zur Aufhebung. h : A n : \ Waldeck-Pyrmouter y d ( mittags 9 De Offener Arrest und Ver( äuße- | vor dem Königlichen Amtsgericht, Abtheilung 11, | rung von Personen im deutsch-d dänischen R Bromberg, den 22, April 1886. Wechsel. Württemb. Staats-Anl 105,20G Serbische Rente . . u, 1/7.180, 25 b,G Ostpr. Südbahn . 1/1. 183/25 bz ri nasverbot wurde er rlañen. hierselbst, imer Nr. 2, anber aumt. verf.br tritt am 1. Mai d. 25, der Nach trag I: Königliche Eisenbahn: Direction, 1s Pre Ñ Pr nl 1855 L T 11OSG do. do. pr. ult. 0,7008020 bzG do. pr. ult. 83,30à8 a8 3,N Dù, 1 by _ Waldkirch, “den 22. April 1586. Gr. Amts- Hettstedt, den 22. April 1886. Krajt. Ü s Z als geschäftsführende Verwaltung. L : Surbefs. Pr. S. x40Tbi “| pr. Stü 30250G Stockholmer Psandbriefe 102,004 Saalbahn A L E . 4 4,60 bz G geribt. gez. Speri. Zur Beurkundung. Der Pabíst, Derselbe enthält unter Anderem Aufhebung der Amsterdam . .[100 Fl. Badische Pr Anl. de1867 4 |1/2. u. 1/8 133 70B do. Stadt- See es 12/100. 00B* ch& | Weim. Gera (gar.)| 44| |/ _ 128,80 bj : richts\creiber : Willi, als Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts, Rundreisebilleis für die seitherigen Touren 1V., V. / do. . « ¿100 Yl Ba ische be P ‘Anl RTES s 6 v l: BE 00B do. do. neue'4 | 2,1100,00B® = do. 2} conv.| 2i| , 28,10bz Abtheilung 11. und X., sowie ferner die Bestimmung, daß die [5194] __ Vekauntmachuug. Brüsfs. u. Antw. [100 Fr. N Ger end nl, r Stück 95 7 R G Türk. Anleihe 1865 conv. 1 .1/9/15,10bz —) do. | - fr 17,90by Gültigkeitsdauer_ der auch in Been Jahre soweit h Die Frachtsäke der Ausnahme- Tarife vom 1. Zuli A. Dl O br. C C ‘Pr. Male), Va PONE 190 Okt N do. do. pr. uit 15,106zB S | Werra-Bahn . „| i 177.79 b, E e aal E A A0 nit sür die Tour 1. mit Rücksicht auf den mit | 1882 für die Beförderung von zur ub berseeifhen Aus- E Skandin. Playe Kr. R er At har ZSPIN M do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| 4 00B 1 Mk Ñ E Ea 1.u. 7123 50b Ir 39 Jo. n N aue _R0 Schu gen E Land: [06163] Konkursverfahren. (Ende September erfolgenden Schluß der Vamp}f- fubr oder zum Heizen der Dampfschiffe und Staats®- 4 Kopenhagen C R Kr, ean M ch a N do. Vo, U "6 N i &@ ALE Rotte 6.65 Ur 141.75 bs wi irth Nudolf Jlg von 9! e f d S lui Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des \ciffahrtez cine Einschränkung nöthig ist vom | Dampfbagger- Maschinen bestimmten Steinkohlen, A London .. « « 1 L. Stri. Abe fe 50 T hlr.-L. _St |: : 188 00 bz do. Tabacks-Regie-Act 4 | (B, L, Aussig-Tepliy 143 15%4 | 1/1, 282,108 Gr. Amtsgericht hier zur Lbnahme der 2 E Kaufmanns Georg Neugebauer zu Hirschberg 1, Mai bis Ende September zur Verausgabung Braunkohlen, Kokes und Briquets in Sendungen H. 9. | L Sirl. Ss Er N Zl 4 E Y +0 ldr 0G do. do. pr. ult 79,90à,75 à 80b4 | Baltische (gar.)_.| 3 | 3 13 [1/1.u.7163,75bzG It „Ur Erhebung von Cinwendungen gegen va? t zur Abnahme ter Schl l) L lt A | elangenden Rundreisebillets für die Touren 1., 11., | von mindestens 50000 kg im Berkehre von Sta- Par 100 Fr. Meininger 7 Fl.-Loole .|- : M Ungarische Goldrente . 4 1/1. u. 1/7.,/83,50b1G BhmNdbvS.| 7 4 U e ckAlußv erzeihniß un® ¡ur Besch lußfassung der if zur nahme Ter c) uh recynung des Berwa Crd, 111 V V1 V “R 1X für Gb, U ne auf ti nên a Eis babn: Divecti 9 fe K în bts 100 Kr d ldenb. 40 T blr ¿2 V: St : 83. 156,90 bz l | 7183906 m, 1 L i j / e G e nit verwerthbare Ver- | zur Erhebung von (Finwendungen gegen das Sluß- I Veo Tbe Cl, Und An, E Die Uge ONEE Dan E L ezirke Köln (rec B) E Lr. do. do. mittel 4 u, 1/(./50,00b4 öhm. Westbahn| 74| |5 |1/1.u.71104,75 ¿G = vubiger über etwaige E verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdcksih- 45 Tage erhöht it, rhein), Köin Uer beinish) Und Elberfeld vezua, f: Budapest 1100 5 h s, O n oi g pr, 15 m ogenetude Xe : ck i i: Nn Ste ä Dampfers fo“ wird in diesem | der D ortmund-Gronau-Enscheder Etsenbahn nach E 0 . „L1UU l. : ) L A | 83 50bz, Mai 83 25bz | s R enions Kt 4 / 7181 901 Samfiag, Lex B Be Le Ie ias: S I Cer Au an bee Dampsee M, G. Marbiors p i den V Ver- | den Stationen A Es bof), Bremer- S Wien, öst. W. 100 Fl. 50 bz Vom Staat erworbene Eiseubahuen, .9 Gold-Ibert ünl 0 1/7, gs dis E E E L Vormittags zre' E onkurs- Senmitinas: 10 Uhr, kehr zwischen S tettin und Kopenhagen ve rmitte ln. baven, Geestemünde und Vegesack (Grohn-) werden 5 _do. 100 81 00 bz Brsl.Schwdn. Krb. St.A.'4 S uan a do. Papierrente . . , 9 |1/6.u.1/12,76,60 bz Csakath-Agram i - {5 |1/1.u.,7 98,756 bestimmt, wovon der Ge mmeinsuldner, der Konkus- or dem Könialichen Amksgericht bierselbst, Priester- | Altona, den 22. April 1886. vom 2%, d. M. ab um je 3 K pro 10000 kg er- 4 Schwz. Pläye . 100 Fe. ! Münster-CuschedeSt.-A.|4 /4. i do. do. e, ult. j Donetbahn gar. . E 4 1/6 u 12197, 50e bz B 1 rwalter, die Gläubiger und ihre Vertreter benah- | vor dem Komgicen B ögericht hierjelb}t, Priester : arie | i | s QURA I O 2/0negoagn gar. .| S M 13250 ba B ' do. St - 4) 2. ' do. Loose (4 pr. Stü [217,00 B Dux-Bodenbach Ly | - 4 T H

er prapeducs h traße Nr. 1, Zimmer 22, eine Treppe hoch, be- Königliche Eisenbahu-Direktion. mäßigt Die Bestimmungen diefer Tarife, nach 5 Jtalien, Pläße des Lire ai j | f }

T 7 [igl Wel Es 93 Ayril 1886 stimmt. welchen unter den u, Ziffer 2 angegedenen Ve- Z _do. do. [100 Lire a4 f O Niedrschl. - Märk. St.-? /1. u. 1/7.1102,80( do. St.-Eisenb.- Anl. . 1/1, u. 1/7,1102,300 do. pr. ult

Bonndorf, den pri 2 irscchbera, den 22, April 1886 5404 dingungen für nachweislich zur Übe rseeisMen Aus- d St. Petersburg. 100 S.R 200,40 93 Stargard-Posener e A D, ) do ine 5 |1/1. u, 1/7103 00G ei Wes a (Gerichts) reiber des Gr. Amtsgerichts. Hirschberg, den 22, April 1886, G E E 5 E 100SR 199 40 bz gart v 0, : le / / (Fli\f, Westb. (gar.)

) Kohler. Kettner, Zur C rleichterung des Be})uchs8 von fuhr nach außerdeutshen Ländern, fowie nach deut- ; B ry A 100S.R 300 2 f do. Temes- Bega- Anl, 7 : 81 90 bz T ranz-Josefbahn .

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, A Meer [hen ck P be stimmte Koblen. nrag 6 a Warschau. M. ¿VU, (0 03 An sländische Fouds N N Tee) L j “4 K 4E L ) E Ö (Sal. (CrlYB )aar.

während der im Rückerstattung8wege eine Ermäßigung der b15- 4 Aud . Ungarische Bodenkredi u 0.181,00 H i

r 42 y o ¿ its \ : i Baum - Vlüthe herigen Fra! um 5 A pro 1000 0 kg gewährt : Geld-Sorten und Vaukuoten Bukarester Stadt.-Anl. .15 [1/5.u.1/11.196,70bzG s | h “Gold- Pfdbr ! en 1/8" u. 1/9 [102 25G Gotb

[4/01 Konkursverfahren. 181 Belanutmachung. wird vom 27, April bis d. Mai d Is. der um 2 Uhr | wird, treten am 15, Zuni d. Is. für die oben auf- Deld- Sorte i rester Stadt-Anl, 5 (1/5. 1/110 | giener Communal-Anl.(6 |1/1. u, 1/7./106,25G R

L Á L v Ï : s una I Fal Ps M) v A Ï t s Ino wor Or Ps Q Fq ) 2 ü «A G S 4 F J D (F& E Das Konkursversahrea über das Vermögen des Fn dem Konkurse über den Nachlaß des Nachmittags von Berlin abgehende Lokalzug Nr. 202 geführ ten (9 deserhafen-) Stationen außer Kraft der Dukaten vr. Stü Finnländische Loose . . | pr. Stück |50,00B Graz-Köfl. St.-A. Gastwirths uud Böduers Peter August Toll | weiland Uhrmachers August Schulte zu Leer

bis Werder durchgeführt und um 7 Uhr 30 Minuten | gestalt, daß bis zum 15. Junt d. Is. zunächst der Frau 16 pr. S. a. 20, 2s do. Staats-E. Anl 4 |1/5.u.1/1199,90G Ftal, Mittelmeer 8 Abe egen die bisherigen B e um 3 M -drigere Francs-Stüc V, L E : Ls A. A ; 9 » 9) ( N E : \ Abends ein gegen die bisherigen Beträge um 3 niedrigere h Fr z L 119 Y % é i

zu Brügge wird nach erfolgter Abhaltung des | wird bekanut gemacht, daß das Verfahren nah Ab- Mans e Extrazu R Fracbtsat, bei Norlegqung der zu Ziffe a G A Dollars pr. Stü 4,10 bz Holländ. Staats- Anlelhe/s A NOEAO : Deutsche Hypotheken: Pfaudbricfe E O ur

Schlußtermins hierdurch aufgehoben, haltung des SWlußtermins und nah erfolgter E a FSTRRRY Y Le I A, D O E O L erials pvr. Stück . Italienische Rente . [9 |1/1, u. 1/(9(,40b4 pn entsche Hypotheken: Ps + Kaschau-VDderh. Bordesholm, den 20, pril 1886, Nollziel der Sc(lußv G G ant 4 t | von Werder nach Berlin, welcher von Wild park um | Tarifs vorgeschriebenen Nachwei) e ader cine gegen f Imperial pr. I ha R do do M.|5 1/1. u. 1/7.197,50B Krp.Rudvolfsb, gar

ai \ hes Amtsgericht. oa tequng A au Ivertde lung durch Gerichts- | 7 Uhx 40 Minuten Abends abfährt, diesen neuen ermäßigten Fracht E fernere 2 H de» N do. pr. 500 Gramm fein . . . 1393,00et.bz Ls do, r. ult. s Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1, u. 1/7,[101,90B Kursk-Kiew.

M E veiQuua vom 28, d. Bts. aufgehoben ist. abgelassen tragende Bergütung im Wege der Rückerstattung S Gugl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . . . 20,41 bz Q 6 St A N: ¡*) 4 11/4.u.1/10 UAnha w el. P 4 7 4 N 1/7 1012! G Lemberg-Czern,

Leer, den 27, April 1886. i : e R i M E R de A, 4 z ) Frs 81,10G Zurenb, Sag Ans L Bz 4.u.1/ ; 9. 0 l/ (7.101,25 emberg-Czern A 0 l. M U dem um 2 Uhr Nachmittags von Berlin ab+ | gewährt wird, während vom 15. Zuni d. Z. an dex A Franz. Bankn. pr. 100 Fres. 81,106 7 Braunschw.-Han. Hyphr.'- veri, acf.100,00G | Lüttich Umburg

Sie Assi\ : ehr : i O i N j T 1 85 b w-Yorker Stadt-Aul./6 1/1. u. 1 iegmannu, iten zuge werden außer den gewöhnlichen Billets | für Sxportlodien maßgebende Saß auf den neuen : Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl. . . . {161,85 bz New-Vorke «C

43 159 teribts\MGreiber des Königlichen Amts IEYEIDEN DEY G s O i B » EN S Chor Dheton ck do. do E 11/6.u 1/11.}--, - bo, do. 4 ver|ch, 1100,70B Moskau-Brest | | | L onkutr's zverfahre nl. (Gerichtsschreiber det Kömglichen T geric bts, 111, DiA Wagentklassen für Oeiz- und G rportfoblen ug leid be ck11 Betrage do. Stiidergueden Pr. 100 Kl, . R at Norwegische Anl de 1884 L [18 5/3. 15/9 102 90G+ Zu do do conv. 4 verd 10 )70B Oest. Fr, Stv M anm 4 a s Mith 5 fe 4 v0 M) A « Uj G4 F . l . v e Jn Dem Konkursverfahren über das YHermögen Extra-NRetourbillets giltige ¡l Saß ih erhödt. n Rusfische Banknoten pr. A E pril 201 ( by Oesterr Gold- Rente 1/4. U. 1/ 10.192 30 bz n D Grfkrd H, TII. TIIa. u. do. Pr, ult, ner F j s ) d ) 9 1 ua do r vol cho »ck 19 R TE A di E Di » m h arb} un 144 fol 1 Do) p ) E N 2 t 9 aid e E ! a i A _— i der Kauffrau Vertha Schulz, geb, Meyers” | [5100] Konkursversahren, von Berlin nah Werder, welche jedo zur Rück le für Hainburg, Parburg und Piiteid u dn F ult. Mai 201/50bz | do. do. 4 1/40.1/1092:30G IIIb, es. 11Ó ¿3H u, 1/7,07,608 Oesterr. Lokalb. sohn, in Firma B, Schulz zu Braudenuburg 6 i L : H fahrt nux am Tage der Lösung gelken, oben erwähnten Tarifen enthalte nen Besttmmungen A Ms A 391 10b1G do. bo. pr. ult.| G do, 1V. rüdz. 110: 31 7197 60G do. pr. ult. x, Ÿ,, isl in Folge eines von der Gemelushuldnerin Nr. 17 401, Ju dem Konkursverfahren über das | zu 2,20 46. in 11. Klasse und werden hierdurh mcht berührt. L Ruf. ZolUlcoupons. „o, 1321,10 ba v G Ponte 8168 606 L 003 74193,00B Oest Ndwb pSt| 2/2 a, Vie l] l n { d nag H. Rosenthal Exste M N L i 2insfuß der Reichsbank: Wechsel Lomb. 4% do. Papier-Rente . ./4%/1/2. u. 1/8,165, i V uz. 1X l/ f 4 Ie ; p! 4°, gemachten neuen Bor)chlags zu einem Zwangsöver- Bexrmbgen er Firma H. vent al Erste Maun- ¿L 5 Haunover, den 21, April 1806. : 1 USIRE OEE. R O t do. do. : 4h 1/5. u.1/11,168,00G Did. Gr. Präm.-Pfvr.1. 34 l/ M 108, 10(S de, pr, U gleiche Berglei{stermin au} ermer C orsett-Fabrik in Maunheim ilt zur | während genannter Zeit ausgegeben. Königliche Eisenvbahn-Direction. do. do. pr. ult | a do. da. 11. Abtheilung 34 1/1. L E 105,00 b1B do. Slbthb.M pSt den 15, Mai 1886, Vormittags 10 Uhr, Prutung M naträglih angemeldeten Forderungen | Verliu, den 24, April 1886. d Namens der betheiligten Berwaltungen. Fouds und Staats - Papiere. do. do. 8 11/8, u, 1/9] D. Hypbk.Pfdbr.1V.V.VI.|5 | versch. [107,50bzG do E ui it vor dem Königlichen Amtsgericht hier? elbît, zimmer Termin au Ï z Etifenbahn-Direktionsbezirk Magdeburg j ç 5y 4 » E do do. Þ lt. Gu eE do do. 44 1/4, U. 1/10 100,30G Raah - Ocdenb j 2 6G D001 {he Meichs - Anlei 11/4.u.1/10.1106,25 bz 0. o. pr. u ' 0. l s Nr, 46, anderauml. A Saint, deu Vi, Man: 1386, | Königliches Eisenbahn-Vetriebsamt O ai, S l R Anleitel4 ve ers, 105,60 53G do. Siülber-Rente . ./44/1/1. u. 1/7,68,80G do V; 1/1, n. 1/7,/102,00bG* * Reichenb. -P: BVraudeuburg, den 21, April 1886, « Vormittags F Uhr, 4 | (Ber xlin—Ma gde bur g). R akte g “arn ag Sp bear tagt “s Verkehr. N R # Ls a do. 3} 101? 0 by do. do. [ 4h81, fu. 1/40. 68,90G Drödn. L aub. Hyp. Obl. 3 1/4, 4.4/ 10.195, 75G Russ. S Pinczakowsti, a pn O etaonl en ARIEE, Le V „Am 1, Mai d. 58, tritt der NaGirag Il zum E Staats-Anleihe 1868 7/103 25G do. bo PL, ult! ots Hamb, Hypoth.- -Pfanbbr. 5 11/1. U. 1/ /7/107,90G Gerichtösschreiber des Königlichen Amtsgerichts, [G2 G Ca 0 Wil 1286 | 19199) \ e » y Tarifheft 11, enthaltend berihtigte Frachten des do : 1850, 59. 53, 62 | 103 25G do. 250 F1.- Looje 1854 4 | 1/4. , do, do. 44 1/4 u.1/10 MIRRAYEL, don La, Arts 1008 A A, Mai 1856 wer Lte n bd im Nactrage V. | HaupitartfL 10wie Audnahmejaße fUr die Des orde- Staats-Schuldscheine 7. 1100,50G do. Kredit-Loose 1868 pr. Stück [306,00 bz B do, do. 4 (1/1. u. 1/7101, 50bzG! | do. gre - Wori htäschreiber Des Gn E axt, | Seite 4 und 6 zum Ungari}-Veut] chen bezw. | rung von Torsfitreu von Hel enaveen na Yeldeidverg Kurnmärkische Schuldv. . 100,00G do. 1860er Loose . 5 1/8 5,uU.1/11. 117,10B Meckl. Hyp.- «Pf L, 125/43 1/1. U T: 118, O bz | Sw et iz, Centra 16480) Konkurdöversahren MOLILN L L L ELR | Ungarisch-Niederländischen Holzausnahmetarif vom | in Krast. Derselbe ist zum Preise von 10 = pro Neumärkishe do. 100,00G do Do PR ult. Zig 68 do. do. rz.100,44| versch, 1100,30G do. Pr. U Ç b | d N laß des 190] F I, Dezemt ber 1882 enthal tenen Anmerkung n „bezügli Gremplar de i den betreffenden Güter-Erpeditionen t Oder-Deicbd. Obl. Ser. g do. do. 1864 |- -| pr. Stü |—,— do. do. 14 1/1, u, 1/71101,26B do. Nor: (T4 ; \ 1 516 j j t oy r&äh rant uw | Into0 p rich 291 2 De 0 , as s {. j É 1as Konkursver\a ren udver en z ach 8B DEVD (i A N L L R G s M [ der I erkebrsbe? dh T ung mt eaintgen C der tau L, U G daben. l A D ck xlinert St adt- E 04 00bzG do. Rodenkred.- Pfdbr. J 1/ 5 7 Wn 104 00G i N cininger Hyp. -Pfudbr. 4 LIE, U. 1/1 101,30 63G verstorbenen Hof - Sattlermeister Ferdinand | Das Königliche Amtsgericht Munchen 1. | Kaschau-Oderbe rger und Ungarischen Ne L dostbahn Kölu, den 22. April 1586 E Sl N 71101 00B Pester Stadt-Anleihe . .|6 1/1. u. 1/7.[89,20 bz®® do. Hyp.-Prcm.-Pfdbr. 4 1/2 119,50G C s 15h z « Mk j M htholuna Fi y \01) T s G d 45 L. pu 1M 9 I h d F E L os Es =; L, Solveen in Vückeburg wird nach erfolgter 4d | Abtheilung A. für Civilsachen | und den Stationen de 1 1103,50G do. do. kleine) 6 1/1. u, 1/7. R S | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. 5 1/1. u. 1/7,/100,75bzG 18. |—,— Polnische Pfandbriefe . 5 ) 1/1. U. 1/7. 62,70 bg® do o, N 1/1. u. 1/ /71100,40G 7.1103,00G do. Liquidationspfdbr.|\4 |1/6.u.1/12. 96,70 Nürnb, Vereinsb.-Pfdbr. 45 1/4.u. 1/10 100,80 ; 103, 25G Raab-Graz (Präm.- Anl. )4 15/4. u, 10.[99,00B 4 do. do. rh 1/1. u. 1/7.1101,75G

J

DL ait a0 D DND M 2 E o

—_— Sch{wed. Staats-Anl. 75/4

t

¿ ti go do. do. mittel - : L

A

s S S Sus en [e

1105,20 bz Ludwh.-Bexb. gar. 9 | 9 [4 N .u.7/218,75 bz 1105,20 bz Lübeck-Büchen . .| 7i| 7 14 | 1/1. 154 00 bz B 1105,20 bz Lo. Ver. uit. 1593,40à,75 bz

1, F h 100,10bz do. do. Fleinei4 1 , L u, 102,30G Mainz- Ludwigsh. 4? s] 31 |1/1.u.7|92,75 bz B 1 /ch é 1/ 1 1

39,50G do. Hyp.-Pfandbr. 74/42 m ae do. do. neue 7943 104,70B do. do. 18784

r dr

A

103,50G do, L. ult. 92,60 bz [1100,70 bz Marienb. Nlawka!| ?/3 | |4 1/1. [53,25 bz B /7.1104,25G do. do. mittel'4 4100,70 bz do. pr. ult.| 03,30à52,90 bz 91,30bi do. do. fkleine 4 4100,70 bz Mel. Frdr. Franz.| 92/: | t, [173 10 bz 103,30B do. St.-Pfdbr. 80 u. 8343 ; De ult. | 173, 25à,10 bz Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. i 80, 80G Nordh.- Erf. | | L B 4 75 bj

- do. do. Lt. B.|f u. 1/7.179,40 bz do, A i -- E 1/1. 136,60 b G

dd D M «s 2s 7 _ _ S n -)_—]

=ch = F n t t S J]

And pud pu pu -— -

s E ERSEKAK Dr 05 f fe 2 S e Da Ge rp 5

7 f & S 4 . - e w- r

iti G D E ' O ZZ

C155 [5125]

u Ca) S wr

s

-

L

- a 7 r 4E 4 ri 2 Fi tei Vei 2 Fei i A c G

--

S i

V 6 V3 D ret t L) P L = P]

-—

a S / tei =2 tei

E

L

p ck ck

G3 S amt t L O S -

222 - m Ps s _ A = tei Fei

-- ch;

en

er

| | |

V

/

L 1 Li É

| B - | “g j

j Cr j D 1.

gh ee

D906" TOLT’au0I

l

) a 2. . +

B E R E dr rv- Or

w- wr

puri pi pri prt Geb pad pre jet

O x Z e R 2 C í ¿ s K öniglicen Gisenbahn- Namens der Verbands - Berwaltungen :

L Li A

1 1 9 aa Q Q O T Y : Ç G j N E T fe Stadt. \

Bückeburg, den 23. April 1886. | Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns | werk 2c. aufgehoben und fi von dem oben ge- (liuksvrheinische). Ci an G E A eNt L Fürstliches Amtsgericht. | Josef Staugl hiex zur Erörterung und Prüfung | nannten Tage zwischen den betreffenden Verkebr: V barlottenb „Diad), V (Unter)chriit.) | der von Q. Marthal x & Comp. in S ingen na h | relationen M dit retten Frac ht) s Anwendu1 ung. 3 | Elder] elder Stadt Oblig. | Abbaltung des Pruüfungstermins angemeldeten ¿F Os Breslau, den 21 April 188 D, Die unter B. 1.4. g deutschen Eisenbahn J U Stdt-Qbl.1C qu. V. S. | derur Nl pn 191 A0. c ( ferner zur Ber 1th Un UNC | Köui li e Eiseubah E Gti tor FZ F Kol k Ul G „Ke L Fra þ tiweoraiina A dönigsbg. Stad [- Anl leihe Y il , LTe 1IUTTS Q YElt ges JEDEUE è R U Ag A Ostpreuß. Pr ov. Oblig. .

C C vaitu g. HLUQun( Ur Tel U Peru! g miar d Cl Q / v Se 1

1 () L 2 J va b 4 l] Bektanutmachung. | Abstimmung über deu Zwangsvergleichövors lag des | Aa A O dialeende Verwaliung e O Se AUST (Veinede Y „Prov Fn dem Konkursverfahren üUder das Bermögen | ¿inshuldners Termin au | / O Gilgü iden zu dew cintcbden Lis N Rheinprovinz-VO ov.

| | OL UGeI u L y 15 M ñ. r de: Kaufmanns Martin Mareus it zur Dieustag, 18. Mai 188G, Dgs U | 5 cktüdau ¿w. der allgemetne O e : Westpreuß. Pre Ens Win hl Run g Z Di alters zur | Ge) Mastäzuunmer Nr. 1/0 anberaumt. | [5196] i k on C i df t Mat S R auch ir E Schuld v. d. Zerl. aus nahme dexr Schlußrechn des Bewvat P M »2 J ' Y Mal d. x ge t la}ten S M Y L F L Berliner - y « vil Q 2 e 42 M a l ¡ CNILT G DSY | utt

Erhebung von Einwendun gen Jegen s L luß« | Ae, 29. April 10D D Si D. ad h L | frifche muscheln gewä hrt, we den 5

« 1 frälott D Woptchtalhroithor | (r. A4 uter YandLdber: l gende! LOL® | Ç : v rzen der bei der I ert hetlung zu berüd- Ll t) e! d” tslettende Kgl. WerIMTa! MreLter | G c “ut R L e tsen Nordîec cbafe n Station ne »prt 07! Bre ens sichtigenden Forderungen und zur Beschl [ußfaffung der | (Lu D Hagenauer. j R L d ven, Geestemünde, Begefack SeaiTura s) ) è »! verver thbar n Bermögen®=- | | AMERLA L R S S t A Dans | rburc A P ved 1LA k A Brake it on S R u) 2070 | 5188] j Kustriner Borstadk . nt. 4 | EIaA L aae lbe bur hat Ry W nd Ki ugbaven L Landschaftl. Gentral.… tücke der S ( 5 E | (9166| Q a ad h d ï n SLDNeL “(PITPCNUAON t UNmSLT Ura P . do.

Diensiag, deu 18. Mai 1886, |! Konkursverfahren. | F tationen der Eisenbahn» Direktions-Bezirkte F |gyr- Und Neumärk

Morgens 10 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Vermögen e | 2M A E L | Glber eld Köln (ltr E Y = do. neue dem biefigen Auitsgerichte, Abtheilung 11, de Nittergutsöbesigers Maximitiau Kiehu in Wlo- | ; Uens-R : dung L R | der Aachen-Jülicher und der Ea Gronau- : do. timmt. i | 8zanowo ist zur Prüfung der nadträglich at | Dübringsboî R | Gnfcheder Eisenbahn zur Beförderung kommen. Ostpreußische E Bremerhaven, den 22, April 15886. | meldeten Forderungen Termin auf | n aa Le | "Köln, den 24. April 1886. M o

í | LoPP ow E A Q j Q i - Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerihts. 11. den 15. Mai 1886, Vornrtittags il D | ENS 5) : | Namens der betbeiligten Verwaltung j Ó d Ank. 6 , Pommersche Königliche Eisenbahu - Direktion do

T & | f j derg Q Trump f. | vor dem Kon glichen Amtsgerichte hierselbst, ZUunmer | gz C o) 1 | Nr. 1 Bromberg, den 21. April 1886. s O | Crechtdeheimsckhe). 7 do. p. 1/4. 87 verl do. Landes-Kr.|

13, and eraumt. ) Luf EHQQA Ö G » E Wougrowit, den 21. April 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion Pofenfche do.

D Hove + Koukursversahren Hardell, | L A ; | h) Y Gericßts\Hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [9194| Vekanntmachung. | [5202] Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen Sächsische Schlesisde altlands(.’ do.

Jn deux K! S uber das Bermögen des | - M Let | x : a R ana Í I I c Haudfchuhmachers Anton Splauemaun L in L A 2 x a rader A Berlin p | ie Stationen argreze m O Selle tit zur Abnahme der Schlußrechnung des Ber* | [5188] d ) - L A Ie L E R A a “f 2 E in den Ausnabme- na at zur Erba bung von Gi imwendunge prtl das | S Konkursverfahren. | Len me& Alexc andro B und M Lun 2 Zügen 42 und | ut “I E iy En N M Seit ate 31—34 do S&lußwverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück«| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 218 von Thorn über Pofem nad) Derlin “ausen. des i T i do. lands. Lit. A. : do. do. Do 4 do. do. do. - tensftüde der hl ußte be auf | Erhet oung Pon &tnwendungen gegen das SÓl uUß- | 1]. Klasse werden in der Richt: ung von Reclin nur | 17 c die Frachtf aße do. do. Lät.C.I.TI.

- Nad Ktros ¡ht tigende n Forderungen und zur Be eshlußfasst ung Glasermeisters Otto Zänsdorf hier ift zur » n ck L) e j 9 d K, D Mopthotl1 4 k i L E “d e Y a E Freitag, den 2 Mai 1886, verzeichntß der ver der PBerthetl ung zu berüd | Shlafbi ets für die StreÆe L Berlin—Al ‘randrows, | (O Erdvedittonen und unfer ‘Ta L D Aug 2 do. do. do. t : Le

x L 0A , j S 7 L B Ä A 2 E M 9. » ho baltung des Schlußtermius hierdurch aufgehoben. | bat mit Beschluß vom 21. April 1886 in dem | Direktionsbezirks Breslau: eut) n D.S. Borsig- Köuigliche Eiseuvahu-Direktioun Breslauer Stadt- Anleihe -— Röm. Stadt-Anleihe . .4 1/4. 1.1/10.198,40G » | Pomm.Hyp.-Br. I. rz.120 5 1/L1

112,758 107,60B 105,758 4100, 20G

t

do. 11. Em. [4 |1/4.u, 1/10. 98,40bzG do. I-T, 611015 1/1 i 7102,25 (Q) Rumän. St.-Anl., große| 8 1/1 u, T f do, II. rz.110/43/1/1. versch. -,— do. mittel! 18 1/1, u. 1/7./109,50 bz do. III. r3.100/4#/1/1, 4.u.1l )|101,906z do. leine 8 } 1/1. u, 1/7./110,00 bz do. I. rz. 100/4 |1/1. —,— », Staats- Obligationen 6 1/1. u. 1/7./106,00G Pr. Bod,-Kredit-B. unkb.)

i 117,10G D do. fleine|6 1/1. u. 1/7./106,10B Hyp.-Br. rz. 110/95 1/1.

109,00G do. do. fund.|5 |1/6.u.1/12./101,10 bz do. Ser. 111.rz.100 1882/5

1104,90 do. do. mittel5 1/6.u.1/12 101,25 bz do. V.rz.100 1886/5

99,80 bz do. do. kleine 1/6.1.1/12./101,50 bz do. e ar

4102,50 bz¡G do. do. amort.|5 [1/4.u.1/10.195,5063G | do. rz. 115

4989,30 bzG do. do. fleine 5 1/4.u.1/10./96,60 b G do. ¿ X. 1j. 110

4100,00 bz Ruffff.-Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9./102,30 bz 100

499,60 bz B do. do. de 1859/3 1/5.u.1/11.|— N n Ctrb. Pfdb. t fl 110 :

102,50G do, do. de1862/5 [1/5.u.1/11./99,60a,70bz 110

498,90 bz do. do. fkleine'5 |1/5.u.1/11.99,75B 4A

4101,00G consol. Ank. 1870/5 |1/2. u. 1/8. 100,10G do.

499, 25B® * : do. fleine!ò |1/2. u. 1/8./100,10G do.

4101,00 bz : do. 1871/5 |1/3. u. 1/9./99,00 bz do. j 100,70G do. fleine|/ó |1/3. u. 1/9.199,00 bz Pr. Centr.-Comm. «Obl.

¿ do. 1872/5 [1/4.u.1/10.199,00 bz Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120| 4i

: 101,30G do. fleinec/5 |1/4.1.1/10.99,00 bz do. V 1.

.199,30B do. 1873/5 |[1/6.u.1/12.99,00 bz do. FE Ä

H, do. fleine|5 |1/6.1.1/12.[99,00 bz do. VII. rz.

.199,50G do, 187178 pr. ult. 98 '80à,90 bz do. IX. rz. al]

1101,00 bz do. Anleibe 1875... 44/1/4.u.1/10. 94,10 bz do. div. Ser. rz. riä

.499,00G D N Fleine/44/1/4.u.1/10. 9410 bz Pr. Hyp.- -V.-A. (E. Certif./43/1/4.u.

| 1101,00G o O T A u. 1/7./100,80 à,90bz 4 |1/ L u. 1/7.1102,00k 3G =I Aachen-Jülicher . .

I

b

p pad back furcdd fend denn I R E H e I]

S

110,60G 106,00 100,606 101,30G / 1113,90G 1110,75G 102,00G | ; 9 112,20G l Marienb. Mlawk. Ls 112,008 | Nordh.-Erfurt , A Oberlausißer 100,20S Ostpr. Südb. , 4102,80 bz | Saalbahn E | Weimar-Gera „, d -B : 116, ;: 40G Dur “aats 4 ; 1100,00G : /7.110,10G [ N 100, 10G* ch 100,10G Z ; s ; d s A - 2 aud Obligationen. 101,70bzG S Eisenbahu - Prior. - Aktien und Oblig C /10. 102,10G Q

T ble rener

[N

mel pee pur jmendé prets (pem Prem emb pem fre jem t jr jer derr

 ju pad pad 7

Es E E

I

E

F en vir 7h o f V wr t eel Þ S j dad

50 bz G

Q (M1 -ch

a

ene

wr tor- wor wr dr

I

G

.10bzG 7,25 bzG

en

S R: ide e: Mie Mb

deut: Fab: Zens. Hees fran eat fers fat punas Guan Hama Pur Fee B D 5 N E Un C ib L) A en

E at

F

M . S rend pur derad derd pru

pi A t ———

Gn “er

. 5 p brd

aa Prm pan as fark pará Junt 1 perré Jrcnati fait Pein fmd Pini

brend pat 1 fet fut fand fran deut fre E Ô d ä M

n A

e e

E

5 jf 1E Ha a O M S e OS

S

,

L Ln LTT ngent der

Sud Peck jer jem jk D I-I E Rb ara ZEE

A ch8

05,30b Btl f

)3 50G

K) 1 ) bz (Z

U 10 bz G

)3 50G 50G

04 00hzB

03,70G

103,50G

P

p pad

Strecke Warschau—Alerandrowo eingestellt. Zu den | ngisch-luremburgifGen |—— do. _VD. fleine|5 |1/1. u. 1/7.1100,90bz Kein. Hypoth. Pfandbr. di vers. |—— S Ber: gi \G-Märk. 2 :1.Ser. 4

/101,00G do. E i —— [Ief. vers. {102,75G . III. Ser. A. B.

I—,— Do, VO N S [1/5.u.1/11.]8 725 bzGlrf. Ses. Bodenk. ‘“Pfndbr. 5 ch. |104,25G

499,00G do, 09. pr. ult. a ,10à,20bz do. do. rz. 1A b. S IV. )i,20G L 84, L D [Du I99/200 do. do. i 91,60G V.

10i,20G V D /5.u.1/ z 1100'80G v

105,80 bz G VIII.

r) m

Qu e Mat | new zur Ein} tellung gelangenden Schlafwagen I. und | * a aufgenommen wo den.

r T5 4?

pee

—Â pad pmk

EBEEEBEZEEREE

leichze eitta wird der S chlafwa genu vertebr uf der | 23 (atr ages LIT. zu dem embergifch{ch- 44) Gl ubiger über die nicht verwerthbar eu Vers- | Abnaÿme der Schluf ßreduu 1g des Verwalters, zur | C16 j ry Ford en n tr F c 1 î | ll V E ands HAARES L r i e E So e D 7 D C cmitrags 10 E Ui p f {h it tes î T Q 7 E S R Des ußfa! su ma | in der Ri i7 g ad; H Berlin 0s ì Schlafbi L4E [ets ab un T. J , O0 do. Nee 3 Cv Q Königliche I ITSge ichte hier}e Its | ver (C UIIaRT über DIE mde VerwmerTyLaren Vers | Thorn fj die Strede T horn— Berlin verausgabt Straßburg, den 21. April 1886. do. do. neue I. I. [4 ä s N CIRE gelgr E | môgen#tüZa der E C e 5 und uar für die L. Kla rfe zum Pru fe von 10 db, Kaiserliche Meme Sreion _do. do. do, L, " p De do. do. d00er . . R N B E tat.- Ne 116 a ; Ct T T T | oruti ago ï r, 5 K 4 7 E É afb ets - I Weftfä il he S 6S /1 . E S 0. o. r. uit. E / 4 : P. D. S NeS Î I q ° Gerichtsscreiber des. Königlichen Amtsgerichts I. | vor dem qs hen Amtsgerichte Hierselbst, Zimtnec n Babrilets 1 Klaf e a En fue Sébla biet 5203] Bekanutmachung. Westpr., ritter. . 13411/ : 79 '001B = | do. Golt-Rente . 6 |1/6.u.1/12.[112, 80 bz 1rf. E L A E do. rz. 1004 ROSB do. ‘Aa.-Dü} 1. Jl. 1E, La Ma dest. Nyril fönnen Sólafbillets k. oder Il. Klafse lösen. Die direkten Frahtfäge für Gifenerze von. lureur j do. do. 4 1/1. h 104,006 Do. I A p / 9 40 b1 u anb rft oganh E E ‘Düss. “Elberfeld. L: 1L (433) Konkursverfahren. En n nie ag e Bromberg, den 21. April 1886. burgisGen und elfaß-lothringischen Stationen nas E 1B. 4 (1/1. u. 1/7,/101,20%1 T e ‘ult [L u, 1 T S IeE, Berg.-M. Nordb. Fr.-W | ckinicke, Sekretär, F der Station Péruwelz, Grenze der belgifchen Staats: , ¿ | . 1/(.1100,5 0 0, r. u ), do Rubr -Gladb.. E Das Konkursverfaÿren über das Vermögen des Gerii8f@reiber des val Amtsgerichts Köuigliche d Eisenbahy- Direïkzon. lr g \ J | 906 do. Oritent-Anlecibe I. 1/6 u.1/12.161,70bz i do. Ruhr.-Gladb. 1.11.1. D Serichtsfchreider des Herzoglichen Amtsgerichts. ai E bahn, in dem Ausnahmetarife vorma ‘1. März 188 i do, Neuland. IT./4 1/1. u. 1/7./100,90G do. Ortent-Anleihe u.1/12.161, ä L i; 9 -AMfti Gutöbesigers Lebrecht Jahn in Gr. l wae | werden in Folge Erhöhung der belgischen Antheile - anneverfche . .| I—,— do. do. : 6 1/1, u. 1/7. 61 ‘90a62 bz L B | Eiseubahn-Stammi- und Stamm-Prior. Aktien. Berlin-Ankbalter A u. B. wird na erfclgter Abhaltung des SRUBAnnnE | i: ] ekanntmachung vou 7. März cr., 1k 6. | vom L Imi d. J. ab um 050 Franken für [e efsfen-Nafsau O do. do. pr. ult. C ENI 4 “Lr Obe lauf.) hierd ur aufgehoben. | [2432] D rf : S d L E t e 100 Lor cus - u. N f. 103,40G do. do. I. .|% [1/5.u.1/11.461,75 bs Div. pro/1884| 1889, | do. (Oberlau 1286 l Konkursverfahren ir dabiî n ver: Ap 1000 kg erhößt. ur- u. Neumärk. . , A i N Cöthen, den 24, April 1386. an | i E * i ° rzen wir dehin, daß tn aus Zell vom | Straf vex Agril TS36. Lauenburger 1103, 50B do. do. pr. ult. 61, 30A,7 Ft 5 bz Aachen- Jülich . 5E 4 F 126 4( A Bexlin-Dresd. v. Sx. gar. Herzogli Anhalt. Amtsgertcht. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1,/13. März bis 15./27. Oktober cr. alten D: Je Shwencke. Gartenpachters Carl Friedrich Gläser in neuen

ic 7 L . U

Ae (5) 21

S tr rf rf rf ry D D

e)

———. a Grei pel parei bri Pre puri per jer pre pre den fre Pk Deck prak jerrndks . E S: 20: E d M h M

p pati pr part Pank pad pru pr bruré

pin pv jk fab þ

1-3

Mai pt pet þt k brd bed f pel bund Pn lend prr pad Pud part pri pel bend pri fund prr pr di puri pru Pur brd

S: t

S: 4D 10h

105.10B Lf.

44

pan jeth prt Dr brd pet pt Send je A ce Pn Berni eret Drei Bred Gemei fred -. «-Ì

prt ft Sa

S rpteires

R E

q i

103,50G 103,50 103,50 103,50G 103,50G

pl pt

A Em ta

Sas, bund * pt

E Es S E he f E fe he da t is Go

t-* 3 r 7%) S

A

103 D 50G 103 50G {103,S0B

T E

Eur EREEEBBRER

E T E E E

P s r M F E E E D E E

Kaiferliche Genera/- Direktion Dosensdhe 104,20 bz do. Nicolai-Oblig. é 1/5.u.1/11. 88/908! ) D do. vr. ult. 126 2b Berlin-Görlißzer conv. Mi rôgefertigt: | R ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | dem Utmnkartirungsverkehr von Moskau, Statioa S 1103,50G . Poln. Schahz- -«Oblig.|4 1/ 4u.1/10. 90 70B Altenburg-Zeiß .| 9?/z0| 4 | 189,506 do. k C Rhein. u, Weftf, 4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: | Fraht für die At: Herlin: Pa mE 1/4.u.1/10.[103,50G P o do1866/5 (1/3. u. 1/9./137,30b4G | Crefeld-Uerdinger| 6 | L [97 25et.byG | Berl.-P.-Magd.Lit. Au. B14 Bayerische Anleihe ,. ./4 | ver 105,106 do, Boden-Kredit h 1/1. u. 1/7.198,20bzG Eutin-Lb.St.-A. » 14 #1. 139,10bzG do. Lät. R. F.

dex Eisecntahnen u ES”.saß-Lothringen. Ee ee 0. 103,60 bz do. do, feine 1/5. u.1/11.188,90489 bz Aah.- Mastricht .| 2| [4 | 1/1. 4 70D do. Lit. B. Cöthen, den 24. April 1886. ermins aufgehoben worden. der Moskau-Brester Eifenbalbn, nah Ja--sAatw, 1/4.0.1/10 103,75B do, fleine!| 1/4, u.1/10./89,90 bz Berlin-Dresden .| 0 | 0 / . [18,40 bz Berl.-Hamb. Ï. u.11. Im. Sächsische L S) Donat Bure “au Diätar. | Schönherr. Blei» und Zink-Bruch, -Alsälle, »Feil- und - Hobel« | Verlag der Expedition (S5 (i) Schleswig-Holstein 4 (1/4.u.1/10. 103,50 by », %, Anleihe Sn b 1/4. u.1/10, Dortm.-Gron.-G.| 24 (1. 165 75bG do. Lit, 0. nue 4 Bremer Anleihe . .. , ,34!1/2. u, 1/8.1100,00G do, Gentr, Bodenkx.- Pf. 6 1/1, u, 1/7.192,60bzG Frankf. Güterb. .| | 1/4, 1107,10G Berl Stettin 1. 11. . 4

ars reußische Der Gerichtsschreiber Hen zogl. Amtsgerichts: | Zwickau, den 24. April 1886. Station der Moskau - Jaroëslawer Cisenbaÿn, die Redacteur; Riedel. 1/4.u.1/10,/103,50G . Pr.-Anlethe do1864\1 V u, 1/7./146,80B Crefelder... «ch « 4. 1100,75 ba do. Il. con T Schlesische . l Si dic iti eia fpäne, «Splitter, Druck: W. Elsner. Badische St.- ‘ai -A,4 | o , 1104,70 bz S do, do, . ./6 |1/4.u,1/10. 94/95 by do. pr. ult. 65 ,50Aa65,60 bz do. Lit. D. neuc 4

_ = -

pu