1886 / 105 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6548]

Rechnungs - Abschluß over Magdeburger Bade und Wash Ansialt.

für das Jahr 1885.

| [§464

Actien Gesellschaft |

] Cherznißer Actien -= Färberei und Appretur-= Anstalt

vormals Heinrich Körner.

Unerhobene Dividende aus 1880 . 96/0 Bilanz am 31. Dezember i §85. Betriebs-Conto : a. Bade-Abtheilung T Lm s imes b. Wasch-Abtheilung 10 573/86 i Activa. M | S 59 338/99 | Cassa-Couto .… ., 11 185) Ausgabe. Conrsumtibilien-Conto. 12 24lee Materialien-Conto . Eg A 18 278/34 | Farb: und Appretur-Material-Conuts . 47 361/93 Unfkosten-Conto . S 3 667/85 | Feuerungs-:Material-Conto i: 959 75 Darupfkessel-, Maschinen- und Röhren-Conto . 705/75 | Harthaucr Fabrik-Conto 40 000, Utensilien-Conto, Wäsche . : 274/15 | Maschinen-Conto . 293 402 15 Steuern- und Abgaben-Conto . E 719/64 | Pferde- und Wagen-Conto . . 8 825/13 Feuerversicherungs-Prämien-Conto: a. Immobilien 181/50 | Prefispäne- und Brandpappen-Couto . 16 22651 S b. Mobilien 170/22 | Utensilien:Couo. 8 762/65 Salair-Conto N 11 279/60 | Wechsel-Conuto 31 008/70 Zinsen-Conto . ; 1 203/79 | Waaren-Couto E 1 568/79 Abschreibungs-Conto: |“ | Contorntensilien-Conto A 512/96 1) Immobilien. Conto | A S i; 52/39 von Æ 199 276.06 3% und Abrundung . M. © 976.06 Oa E, 316 954/99 2) Dampfkefsel-, Maschinen und Röhren-Conto Gruudstücks-Couto . 155 601/07 von M 27 600.00 10% und Abrundung « 2 800.00 Depositen-Couto . 300|__ 3) Utensilien-Conto S A 82444 a. Mobilien-Conto von 4 7 299,25 20% und Abrundung. . . . ,„ 1499.25 | Couto-Corrent-Conto, Debitoren 154 355/68 b. Wäsche - Conto von # 1 500.00 20%% und Abrundung... . „300.00 10 575/31 1100 1% E E 47 056 T5 Passiva. Saldo-Ueberschuß Se 12 282/84 | Conto:Correut-Conto, Creditoren . 195 18167 Hiervon O ; von M 12 282,84 | Actien-Capital-Conto . ai 750 000. 10 9%%o Capital-Reserve E Ce M 1 230,00 | Dividenden-Conto . 15 04 S an e Dea, (414 | Prioritäts-Anuleihe-Conto . 124 500 Zum Gratifications-Conto E 700.00 | Prioritäts-Anleihe-Zinseu-Conuto - 3 500 Eo I S314 | Reservefonds-Couto E 9 568 S1 A : E bleiben - 8738.70 | Tite A 1 353/49 Davon 3F % Dividende von M. 237 900.00 Actien-Capital . ¿8723.00 E E ce 88754. bleiben Uebertrag auf das Jahr 1886 4 15.70 M i (5 T5 59 338/99 | r&on.cefGelwinn- un Ît- L | Vilanz am 31. Dezember 1885. Son.‘ 7f d Verlusi Conto am 31. Dezember 1899. Haben. ——— ——————— - ——— L M S M | Activa. #6 [4 Z | Consumtibilieu-Conto 332/86] s 99/8 ImmobilienConto ult. 1884 . ; i A 161 400.00 | i Decars und Provisionsconto A I 8 BOG8I s E 23/81 Zugang pro 1885 durch Neubau . 37 876.06 || Farb: und Appretur-Material-Cont 205 895) - 8 16 y i | i z otto 209 899/41] Appretur-Conto 638 166,— 6 T T7GOG | | Feuerungs-Material-Couto . A 38 915/67 j Abschreibung pro 185. „5976.06 | 19330000 | Geschäftöunkosten-Couto 33 601/— E, G0 C000 | E 154 975 55 Dampffkessel-, Maschinen- und Röhren-Conto ult. 1884, L 16 2760000 | Pferde- und Wagen-Conto . . 8 332/28 Abschreibung pro 185 . 9 800.00 924 80000 Preßspäne- und Brandpappen-Couto 3 018/47 Útenlillen-Coutso: L L | No Bilpihe-Zinsen-Conto ; 6 850|— ere, E | N 75 423 A, a: ans 5 Meuteté L M 5 100.00 Reparatur-Unkoften-Conto 14 157/99 VUgang / „teuvesassung . v 219926 Utensilien-Conto i 517 64 A M 7 299,25 || Waaren-Conto . 5 231/46 e s Abschreibung pro 1885 _ 149925 5 800/00 | Zinusen-Conto S 1 549/87 B. Wäsche ult. 1884 . E | | Feuerversicherungs-Conto 2 105 91 5 Abschreibung pro 1885 s 300.00 1900/00 | C onto-Corrent-Conto E 687/01 Effecten-Conto ult. 1884 A M 38390000 5 Getvinn-Repartition. | ab”durch Ausloofung . ““ 600.00 33 300/00 | Gebäude-Conto M 6468, 46. | No L our e / L i B Maschinen-Conto 23 789, 32 | aterialien-Conto, Bestand ult. 1885 3 i y : | Cassa-Vonto, Bestand s aa S , 264/90 | Pferde- und Wagen-Conto 980 57. | | \a-Vonto, Best: . 188! 13 380 94 Sam igen sle Sonis e O8 ON 362 045/84 | Parthauer-Fabrik-Conto .. , 7390. 60. E Passiva. | Reservefond-Conto . A 3 000, tar vat A ania j A 237 900/00 | Dividenden-Conto . Bn. | G H )elens\2 . . . . s | - 4 Ir G r O | Sap tal erve: Conto ult E84 L A 90 000/00 Tantième-Couto T3963, 42. 58 110/44 / O «M 20 990.0 ______ | Saldo-Vortrag . 887/54 An Zugang pro 1885 , « 1 230.00 92 290/00 22 nerhobene Dividende pro 1881 . T ; 638 189/81 J ' R 108,00 „Chemnig, den 15, März 1886. : 638 18981 Q DoUL e « . e . e E 135 00 Chemnigzer Actien - Färberei und Appretur - Anstalt L ten Son pro 1885 . ¿A020 vormals Heinrich Körner. zantiemen-(Sonto P j : t Dn E Gratifications-Conto O Vorsiehende Aufstellun if mtd n Ble, aa Erneuerungsfonds-Conto 700/00 Dr. A ‘Oppe diu Gi bl en Büchern übereinstimmend befunden worden. : Gcwinn-Vortrag pro 1886 1 E als Deléiitte bes Nuf Dtöratbeg Alfred U f vol Meyersicck, —|— ir tbei PALIEONO - c K pa r S TGI O5 BT Wir theilen gleichzeitig mit, daß der Aufsichtêrath unserer Gesellschaft für die laufende Wahl-

Magdeburger Vade «& Wasch Ausialt.

: Actien Gesellschaft. F. C. Hoffmann. T

N orf den Î Sab idi î l i i Borstehenden Rechnungsabsch{luß revidirt und mit den Büchern übereinstimmend gefunden

H. Goedick Die Mem aven, A . Woedide. Shrif Tir S e für E 1885 auf 32 % 11 244 ov Fölsce. 4. Juni c, ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins tr. Magdeburg, den 1. Mai 1886, S N Der Vorstand. F. C, Hoffmann.

[6493]

per Actie festgeseßte Dividende wird vom 1 in Bureau der Anstalt gezahlt.

Mannheimer Gummi-, Gutta-Percha- u. Asbest-Fabrik,

Soll. _ Gewinn- & Verlust-Conto pr. 31. December 1885, Habe - é 4 A E S ——— Saldo-Votlkäg von 14 50 034/99) Actien - Amortisations M ele igung, H Cie. Franco Americ. . 103 882 46 e, 155 900| Berluft an Aula, 1021/07] Zins “Gepin ds E Abschreibungen auf Gebäude, Maschinen c. . 27 390/36 V aa 20 y L I E e , A. 9331, 86 | General-Waaren-Conto “E ckapita A | abzüglich Unkosten 34 44776

E OSELES C S S5. 30 |

UBO 66 6 STIS. 71 | E 8 398/74

as

Spccial-Reservefond: D%.

Vilanz-Gewinn-Vortrag.

| | | | |

A

|

191 660/74 191 660/74 E Bilanz pr. 31. December 1885. P : Actien-Amortisations-Conto 9 n L Du : L E N : j i 249 200|—} Actien-Cont Í Sem. Baugesellschaft 5 142/86 z R See © 1752 000|— Sem. B S 2/86 G R t geo Producte, halb- und fertige Capital Mete ase “Lee ha E E in 3 Fa Me S E 317 406/42] Special- 466|5 (e eger-Assecuranz, vorausbezahlte Prämie 6 876/43] Gewinn- und" Verlust: es E A (3911/18 Conto... 8398/74 Conto-Corrent-Conto ; 63 427/34 Grund und Boden . . e e E B 325 50 WSebäude nah Abschreibungen . E 270 065 95

Hachinen-Conto nah Abschreibungen .

A P29 e i 4 A gen . . « .

Mi vbilien-, Einrichtung-, Utensilien- und Werkzouge- Foato nah Abschreibungen . S

326 425/75

72211 /98

7 177104334

anuheim, den 31. December 1885

Mat1.nh2imer Gummi-. Gutta-PV re Sbes i e, G -Percha- u. Asbest-Fa Der Vorftaud. E

p—————

1771 043/34

[6720]

[6763]

[6717]

wird,

periode aus nachbenannten Rechtsanwalt Dr. A. O Karl Kaiser in Dresdeu,

von beute ab eingelöst.

Conradswaldauer Chaussee-Actien-Vereins

am 15. Mai cr., im Kreis-Sißzungssaal hierselbst stattfinden. Stelle recht zahlrei erschei en zu

gemeinnügige Bau-Gesellschast. Die öffentiüiche Sitzung des Vorstand Berliner gemeinnüßigen Vau: Gefells haft Mas u zu E Nachmittags 57 Uhr, i Königlichen Schlosses ete E Verliun, den 4, Mai 1886.

der Verliner gemeinnügigen Bau-Gesellschaft, Hesse.

Nachdem die in Art, 245 des vorgeschriebene Frist am 28. d, M

bringen wir hierwit zur Kenntni t ion s nntniß der Aktionäre, daß vom 29, 9, M Li

erren besteht: ppe, hier, Vorsitzender,

e Max Arnhold in Dres stellvertretender Vor- h d (0D ERORpn,

Edmünd Gießtler, hier,

sißender, Bruns Sieler, hier.

Chemnitz, den 30. April 1886, Chemnitzer Actien - Färberei uud Appretur - Austalt

vormals Heiurich Köruer. : : er Auffichtsrath: De. Oppe, : Laut Beschluß der Generalversammlung a 99. Lts A aa auf das Geschäftsjahr 1885

eine Dividende von 2 %% zur Vertheilung und wir ß Divide Gei : urserer Gesellsdaft mit SePs Ou g vird demgemäß der Dividendenschein Nr. 14 von den Actien

bei unserer Geschäftscafse, hier, | bei der Filiale der Geraer Vauk, hier, |

Chemnig, den 30. April 1886. Chemnitzer Actien - Färberei und Appretur - Anstalt vormals Heinrich Körner.

Die Direction: Nud. Körner.

bei der Dresduer Bank in Berlin, bei Herren Gebrüder Arnhold in Dresden

Ey Chaussec-Sache. Die diesjährige Generalversammlung des Bojanowo-Guhrau- zu Guhrau wird Sonnabend,

Die A 2 Die biermit eingeladen, an dem Tage, Mittags 12 Uhr, an Ort und

Herren Actionaire werden wollen.

Guhrau, 26, April 1886. Das Directorium.

Zimmermann.

Berliner zahluug von 4 230 auf jede unsercr Aktien

erfolgt.

Die Auszahlunz gef ieh, gegen Vorzeigung und Abstempelung der tien, dur Veruittelung von Köster's Bank (Mktiengesellschaft) und Lein W. H. R Söhne hier.

Maunheim, 3. Mai 1886.

Deutsche Seehandlung ia lig”,

[6733] Holsteiuishe Marschbahn:Gesellschaft. Der gedruckt- Geschäftsbericht für das Dai 1885 fann von den si legitimirenden Actionairen bezw.

Actienzeichnern in unsere: Verkehrsbur i halRatoh : Ult reau b Hanoelsgefeßbuches | in Empfang genommen werden. : E

. Uumlaufen sein Glückstadt, den 1. Mai 1886. Die Direction.

Ausloosung der ! Un Mai D, Jes Bau-Bürean des

Actien findet am

Der Vorsiand

Krokistus.

Bekanntmachung.

M. an ciue Rü-

Ft?

.A¿ 105.

Vierte Beilage zuui Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 4. Mai

u “8 JIajerate für den Deutschen Rei8- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handeis- regifier nimmt an: die Königliche Expedition 1

des Deutschen Reihs-Anzeigers und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers : Berlin SW., Wilßelm-Straße Nr. 32.

2. Zwangsvollstreckungen, ladungen u. deragl.

3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4. Berloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. [6481] _ Säuchsishe Lederindustrie-Gesellschaft (vorm. Daniel Beck) in Döbeln.

Die in der am 29. d\s. Mts. abgehaltenen 14. or- dentlichen Generalversammlung festgeseßte Divi- dende von

50 „4 pro Genußzschein

gelangt von heute ab gegen Rückgabe des Coupons Nr. 3 der Genußscheine béi den“ Bankhäusern

Philipp Elimeyer in Dresden,

(Gebr. Arnhold in Dresden,

tnauth, Nahod & Kühne in Leipzig

sowie bei der Gesellschaftskasse in Döbeln zur Auszahlung.

Von den Prioritäts-Obligationen

Nummern

76 103 167 172 286 424 515 518 531 604

638 671 760 816 908 946 981 988 ausgeloost und erfolgt die Einlösung derselben zum Nominalwerthe gegen Nückgabe der Stücke nebst zu- gehörigen Talons und Coupons

vom 1. Juli d. J. ab

bei den Bankhäusern

Philipp Elimeyer und

Gebr. Arnhold in Dresden

oder bei unserer Gesellshaft in Döbeln.

Wir bemerken dabei, daß der Nennwerth bei den Sculdscheinen fehlender, noch nicht fälliger Coupons vom Kapitalbetrage zurückbehalten wird und daß mit dem 1. Juli d. I. die Verzinsung der Shuld- scheine aufhört. E L den Aufsichtsrath sind die ausgeschiedenen Mit-

ieder f Herr Generalkonsul Carl Manlkiewicz in Dresden,

Herr Carl Foerster in Niefa, | Herr Fabrikant Louis Otto in Döbeln, wieder und Herr Bankier Max Chrambach in Dresden, Herr Necht8anwalt Wilhelm Hering in Döbeln, neu gewählt worden, so daß nach erfolgter Neu- konstituirung des Aufsichtsraths derselbe aus folgen- den Mitgliedern besteht: Herr Generalkonsul Carl Mankiewicz in Dresden, Vorsitzender, j Herr Carl Schloßmann in Dresden, stellvertr. Vorsitzender, ; Herr Bankier Max Arnhold in Dresden, Herr Friedrich Noesger in Leipzig, Herr Carl Foerster in Riesa, ur Fabrikant Louis Otto in Döbeln, err Bankier Max Chrambach in Dresden, Herr Rechtsanwalt Wilh. Hering in Döbeln. Döbeln, den 30. April 1886. Der Vorstand. Paul Bek. BVirngruber.

wurden die

[6452] Ordentliche Generalversammlung der Actionaire der

KammgarnspinnereiKaiserslautern.

Die Herren Aktionaire der Kammgarnspinnerei Kaiserslautern werden hiermit zu der Mittwoch, den 19. Mai a. €e., Vormittags ¿12 Uhr, im Comptoirgebäude der Fabrik abzuhaltenden Ge- neralversammlung höflichst eingeladen. Kaiserslautern, den 30. April 1886. Der Aufsichtsrath der Kammgarnspinnerei Kaiserslautern. I. W. Jacob, Vorsitzender. Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz. 2) Geschäftsbericht. 3) Bericht der Revisions-Commifsion und Decharge- Ertheilung. 8 Neuwahl des Aufsichtsrathes. 5) Wahl der Revisions8-Commission.

[6683] ; Genexalversammlung der Actionaire der

Nord-Deutschen Versiherungs-Gesellshast

‘Sonnabend, den 22, Mai a. €., präcise 2t Uhr, im Waarensaale der BVörsenhalle. Tagesorduung : 1) Vorlage der JIahresabrechnung und Bilanz, sowie des Jahresberichts. Eu 3 Statuten- Aenderung. 3) Neuwahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths an Stelle des durch das Loos ausscheidenden Herrn : Goldenberg. i 4) Neuwahl zweier Revisoren. Hamburg, den 3. Mai 188€. Der Vorstand : Arthur Duntcker, Director.

[6489] Oberhohndorfer Forst-Steinkohlenbau-Verein.

Nachdem in der Generalversammlung des über- “riebenen Vereins vom gestrigen Tage bes{hlos}sen worden ist, von dem Reingewinn des Jahres 1885 eine Dividende von

Vierzig Mark auf jede Aktie des Oberhohndorfer Forst-Stein-

loblenbau-Vereins zu gewähren, so ersuchen wir 4

Oberhohndorf oder bei den hiesiger erheben. : Zwickan, am 1. Mai 1886:

Das Direktorium

des Oberhohudorfer Forst-Steiitkohlenbau-

__ Vereins. Rechtsanwalt Körner. Lorenz Bauer.

[6509] E Leipziger

der Serie ©. sind

Nr. 11 20 30 31 40, über je M 150. —.

lautend,

u. fw. von öffentlihen Papieren.

Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen. Aufgebote, Vor-

t

Hypothekenbank. Bei der heute statutengemäß stattgehabten 22. Ausloosung ausloosbarer Hypothekenbaukscheiune

hiermit die geehrten Aktionäre, diese Dividende vom 5. Mai 1886 ab gegen Abgabe des Dividenden- \heins Nr. 39 auf dem Bureau des Forstshachts zu Bankfirmen Ferd. Ehrler & Bauch oder Hentshel & Schulz zu

C. H. Büttner.

Beffentlicher Auzeiger. 7

Nr. 110 113 124 130 131 136 155 168 176 | [6606]

5, Industrielle Etablissements, Fabriken und Großhandel. ®&

6. Verschiedene Bekanntmachungen.

7. Literarische Anzeigen.

8. Theater-Anzeigen. | In der BZ3xsen-

Beilage.

N

Inserate mbhmen an: die Annoncen-Expeditionen des ,„JUvalidez!dank““, N1udolf Mosse, Haasenstern

Vogtier, G. L. Daube & Co., E. Sehlotte,

Vüttuerxr & Winter, sowie alle übrigen größeren

Vunoncen - Bureaux. | s

9, Familien-Nachrichten.

206 214 230 240 263 272 284 304 307 314 | 318 326 330 350, über je Æ 300. —, lautend, | N 01/53 54 55 61 62 63 64 66 70 71 721 74 76 77 78 79 81 83 88, über je A 1500. —. | lautend, ' gezogen worden, und können diese Beträge sowie die aufgelaufenen Stückzinsen von den Ueberdringern ! der Stücke nebst Talons und Zinscoupons 24 bis | mit 26 bereits von jeßt ab erhoben werden. Ueber den 1. Oktober 1886 hinaus findet einz Ver- zinsung der bis dahin ctwa nicht erhobenen Kapital- beträge nit statt.

Nr. 123 und 311, über je #4 300. —. lautend, am 28. Oftober vor. Js. ausgeloost, aber nody nicht zur Einlösung präsentirt, werden vom 1. April 1886 an niht mehr verzinst.

Leipzig, 29. April 1886.

Leipziger Hypothekenbank. Heinrich Goeß.

Die Harren Actionzire unserer Gesellichaft bechrens wir uns, zur ordeutlihen Generaiversauruelung im Bureaw unferer Ggellshaft, Lindenftr. 2021 auf

Mättwsch, deæ 26. Wai i S%6, Vormittags 10 Uhr, ganz ergebeaf einzuladen. Tagesordnung:

1) Vorlage’ des Berichte# über dan Vernrögenssttmd und die Verhältnisse ter Gesellschaft, Bilanz, der Gewinna- und Verlust-RNenung.

2) Beschlußfassung über Gewinavertheilzng und Entlastung.

3) Neuwahl von Aufsichtsraths-Métgliedern.

Diejenigen Actionaire, die sih an zieser General- versammlung betheiligen wallen, haben ihrz Quit- tungen über die dritte Einzahlung fpäteste2s am 22. Mai cr. an. unserer Kass3: zu depamicen.

Berlin, den 4.. Mai 1886.

Actien-Gesellschaft für Kohlensäzze-Juduitrie. Der Vorstand.

[6476] Debet.

Bilanz für das zweite Geschäftsjahr abgeschlossen per 31. Dezember 1885. reau.

An Conto-:-Corrent-Conto :

a. Guthaben bei drei Bankhäusern .

b. do, Cassa-Conto . ¿ Mätetialle Cte, « Lampen-Conto (Glühlampen) . Daa C Elektricitätsmessec-Conto Effecten-Conto . ; Inventarium-Conto :

a. Mobilien .

in lfd. Rechnung

ab 109% Abschreibung j

b. Comptoir- und Bureau-Utensilien ab 109/60 Abschreibung

6. Technische Instrumente

ab 10%/% Abschreibung.

d, Bücher und Pläne. .

ab 10% Abschreibung

e. Werkzeuge

ab 25 0% Abschreibung i

(entralstation Markgrafenstr. 44:

1) Grundstütks-Conto . ..

2) Maschinen-Conto . E

3) Straßenleitungs-Conto. .

4) Betriebs-Utensilien-Conto . .. ab 5% Abschreib

5) Feuer-Versicherungs-Conto

6) Betriebs-Materialien-Conto .

ung .

Gentralstation Mauerstraße : :

E

3) Maschinen-Conto . i‘

4) Straßenleitungs-Conto .

5) Betriebs-Utenjsilien-Conto . 6) Betriebs-Materialien-Conto .

Ÿ Grundstüks-Conto

An Grundstücks-Conto Niederwallstr. 18 Grundstücks-Conto Spandauerstr. 49

; Hypotheken-Conto Spandauerft

r, 49

(in unserem Besitz.)

9 305 90

544 472/71 190 351 72 447 859/77

3451 86 1490 08 | 462883

111 555 60 83 881 65 105 150 72 217 794 96 1296 72

1 958 58 156 170 60 454 830 60 45 000

TTIT S730

M |sS M. d A - e. S | | }Y Per Actien-Capital-Conto . 3 000 600 . 11352 546 N Conto-Gorrent-Conto : | 144 222 75) 1 496 768/75 Creditores in lfd. Rechnung . . 263 73775 e 1102/16] Dividenden-Conto . S 1 008|— | 1704151 « Krankenkassen-Conto 70/43 | 35 889 05h] Vertrags-Abgaben-Conto . 2614/20 | 3 921/27) Meservefonds8-Conto. . . 2 49450 | 10 000|—| Centrale Markgrafenstr. 44: E | 177 950 O C S 285 000|— | | « Grundstück Niederwallstr. 18; . M 4898. 27. | | Hypothekén-Conto . . 49 500-— „489, 83. 4 408/44 | «„ Grundstü Spandauerstr. 49: T I | | Hypotheken-Conto . 420 000— : 77. 70. 699/30 | « Grundstücks-Reservefonds-Conto 5 77736 —————] « Erneuerungsfonds-Conto. . .. 922/85 «M 0D. 49. JELD « Special-Erneuerungsfonds-Gonto . 30 231/67 266. D n 914 | Gewinn- und Verlust-Conto : . d. 381, 29, | | Reingewinn 60 916/28 4 L 343/13 | Davon auf: L, 85. | | Reservefonds 5% . 3 045/81 485, 96. 1 457/89 Rükstellungs-Conto. 57 870/47

[1121 S730

: 6 Debet Gewinn- & Berlust-Conto per 31. Dezember 1885. Éiidits. S «M 3 _ 2 A An Handlungs-Unkosten-Conto . 09 082/70} Per Saldo-Vortrag de 1884. . 5 395/798 «„ Inventarium-Conto: | Ab: Tantième pro 1884 laut a. Mobilien: | I Beschluß der General-Ver- 10 9% Abschreibung de 4. 4898. 27 489/83 sammlung . L 3 500|— 1 895|79 b. Comptoir- und Bureau-Utensilien: _ E Installations-, Materialien-, Bogen- 10 %/o Abschreibung de M 777. 77/70] lampen- u. Clektricitätsmesser-Cto. 67 888/41 c. Tehnische Instrumente : / j «Me E 82 798/57 À fei 9/0 A de é. 2663. 49 266/35 : Centrale Markgrafenstraße : d. Bücher und Pläne: rundstücks-Ertrags- unz Unter- L 9/6 Abschreibung de M 381. 25 38/12 Calenea Goats f n S 610558 e. Werkzeuge: „oll « Grundstü Niederwallstr. 18: 25 9/0 Abschreibung äe M 1943. 85 485/96 1 357/96 Grundstücs-Ertrags- und Unter- Umpca-Conto (Glühlampen) . ¿a n 3 062/18 haltungs-Conto L 3 071197 « Centralstation Markgrafenstr. 44; Grundstück Spandauerstr. 49: Beiriebs-Utensilien-Conto : Grundstücks-Ertrags» und Unter- 5 9/0 Abschrcibung de H. 3633. 59 181/68 g C E 4 356|— « Centralstation Markgrafenstr. 44: N Betriebs-Conto. 7 033/37 Centralstation Mauerstraße: l Betriebs-Conto . L L 1 950/27 « Grundstücks-Reservefonds-Conto : | Grundstü Markgrafenstr. 44, § % de M4 544 472. 71 9 722136 do. Niederwallsir. 18, F 9% 156 170. 60 780/85 do. Spandauerstr. 49, §#% » 454 830. 60 9 274115 5 77736 | « Erneuerungsfonds-Conto: 29/0 de é 26 142. 10 ä á 522/85 « Special-Erneuerungs8fonds8-Conto : Centr. Markgrafenstraße : | Maschinen-Conto 10 % de M 190 351. 72 19 035/17 S | do. Straßenleitungs-Couto 23% 447 859. 77 11196500 3023167 Ò Neingewinn laut Bilanz s D S 60 916/28 R e 166 116132 168 11632

Das Bikanz-Conto fowie das Gewinn- & Verlust-Conto sind von mir gevrüft und für

richtig und mit den ordnungsmäßig gef? hrten Büchern übereinstimmend gefunden worden.

Berkin, 13. A“:-ril 1886,

Siegmund Salomon,

gerihtliher Bücher.evisfor.

23zerlin, Ende März 1886.

Städtische Elektricitäts-Werke.

Ludewig.

1886,

S

B l L F f s L Î /