1886 / 105 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L M G O E E E E R ib: a

{6194} Bilan z [6471]

der Hansa - : Saal - Actien - Gesellschaft, abgeschlofseu per 31. December 1885. Activa. Eassiva

————

Activa. E A E 4 [4 Passiva. M M | P A [s ç | N 2 Fb. [1-2 Ab. |ch i g

Srundfiücke. . . 1131 308/83 Actien-Capital 625 000-— Hyvotheken . 750 000|— | E E Einzab- S Grund- und Boden-Conto . . 64 179/83 |__}| Afktien-Capital-Conto 499 000; | i r Abschreibung pro 1885/86 1283600 62 896/23} Darlehen-Conto . ) 192 400|—

oar e L zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. —_ Mobilien-Conto —— 3789/91 Prioritäts-Anleibe-Cto. 559 000|—

C ELEE Sredisoren . . . Abschreibung pro 1885/86 189/49 3 600/42} Prioritäts-Zinfen-Conto 11 178 M 105. Berlin, Dienstag, den 4 Mai 1886.

114 455/74 Depot-Conto . 3 Eisenbahn-Bau-Conto 69 680/56 | Diverse Creditoren . 386 166/19 E a ie _

| De entlî éV Ny ci EV 4

g + Inserate nehmen an: die Annoncen-Frpeditionen des j

5 722/77] 108 732/67[| Noch zu zahlende Kosten Ï ; :

—— ¡ia ha Hyvo- Abschreibung pro 1885/36 : 1393611 68286 95h Saldo zur Bezahlung Bau-Conto T5 57153 der von Aktionären

1, Steckbriefe und Untersuhungs-Sachen. 5. Industrielle Etablissements, Fabriken e-Invalidendant“‘, Rudolf Mofse, Haasenftein

2. Zwangsvollstreckungen, Aufgebote, Vor- Großhandel. & Vogler, G. L. Daubve & Co., E. Schlotte,

Bilauz-Conto. Fünste Beila ge

:— Abfschreibung 2 9/0. Inventar-Conto . Ubschreibung 5 9% Volksbank und Caffa Debitocen . Roraus ¿bezahlte Affsecuranz . aufende und resticende Miethen Gewinn- und Verlust - Conto per 1884 )5 ¿ 1885 31 13

375 652/29

L

Inserate für den Deutschen Reihs- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- register nimmt an: die Königliche Expedition

239 cúals | und 491 950 62

600 419/95

14 5 697/49 | | j s 2

6 O j

911/101 651 74 | 1609 650/05 |

Gewinn - und Verluft - Conto

Saal - Actien - Gesellschaft, abgeschlossen ver 31. December 1885. _

30 009/— 2 320 65 172 772/78

1877 842/42 L Ausgabe. M. 3

609 650 05

Soscianvitiatiitad A Aktien und d Aktiengesellschaften.

Nechnungs - Abshluß der Magdeburger Hagelversicherungs - Gesellschaft für das Rehnungsjahr 1889.

x. Gewinu- uns Verlu s: Couts. | Einnahme. | i 1) Reserve-Vorträge aus dem Vorjahre: E jam a. für noch niht verdiente Prämien (Prämien-Reserve) . . . vacat (91 467/97 b. für noch nicht regulirte Schäden und für festgestellte E E ita | | Abschreibung abgehobene Entschädigungen (Schaden-Reserve) .. | 2,269 pr. 1873 bis 1884 , 14,900,656.46

2) Prämien-Einnahme für direkt geschlossene Versiherungen mit 4. 209,630,329 Versicherungs- Waaren», Betriebs s F-TAH Ton: j C 0D E

Sinne 3) Nebenleistungen der Versicherten: Police-Gebühren Wechsel-C : 4) Zinsen, abzüglich der verausgabten Zinsen ; Ea Caen 5) Agio-Gewinn auf verkaufte Effecten uhrwesen-Conto ffekten-Conto

6) Sonstige Einnahmen: i Nicht abgehobene, daher verfallene Dividende aus dem Jahre 1879 Gesammt-Debitoren eins \chließl. Anlagen unserer Zweig-Anstalten .

Summa

der Hausa - 1 877 8424

j Debet. _Gewinn- und _Verlust- «Conto. [6491]

Verlust Bortrag von 1884. . j 5126: ien _Credit._ Staatsabgaben für Concerte . 141240 A M E K 2

Gnsertiotei. ¿.. 992 095‘ Gartenconcert-Ausgaben 293 925/38 7906 e b 806/90

E inuahme. M. L A, e vat- Festlichkeiten . 31 873/35 | fet Gesellschaftshaus 38 426/32

Liegenschafts -,

Conto: ' Liegenschaften, Gebäude, Apparate, und Utensilien von Stuttgart, Ludwigshafen und Duisburg M 22,608,324.85

2231/95 1977/30 5 G21 65

Nüben, Rübenfteer und Nübensamen . Brennmaterialien und Kalksteine Geschäfts- und Betriebs-Unkosten Ta E (ia Gebäude-Reparaturen . {reibungen ; L Ueberschuß zur Bezahlung der von Aktionären ‘ge lieferten Rüben . Í ; i;

E Hansa-Saal 48 35770

—TI7 Zucker und Syrup .

Preßrückstände u. Kunst- dünger Ur

56 021) 193 Bau- und Apparate- 147 377/36 17 308/74 37 736/33

239 098/23 791 467197

„veraus 3gabt für | j Waaren . 97 066/91 21 990/46 Uebershuß- und Concert- | Einnahme aus den Kegel | Crd, Aa 979/50} Eis | 322/70 ZUfen ito. | O E | Ale Mietbe-Cont S Feuerung. 790/65 î nto 2904 | } Beleuchtung 13 319 80 die nd und restirend 223/33| 952 882/25 Affecuranz 591/88 Saldo - Ucbertrag auf | Staatsabgaben für atfest- | | 1836 ; ¡ lihkeiten . E | 1321/16 Wäsche i 1516/49 Drucksachen . 858/75 Lôh! M 6 509/91 Salaire . 5 148/29 Diverse Ausgaben T 950/79 Haus-Unkosten . 11 749/90 Haus-Reparaturen . 8 305 04 Hypothek-Zinsen, bezahlt 29 987 |—

noch zu z zahlen Entschädigung an H. Denker 10 000|—

|

E T unerhobene Divi- | A 4,740|—

382, 866. 04 1,364, 953/44

3,736,405 74 710: 199 76

hiervon ab:

Vienenburg, den 28, Februar 1886.

Vorstaud der Aktien- - Zuckerfabrik Viencuburg.

Hillecke, Strauß. Frd. v. Voi L Gt. Dege. Schreiber. Die Uebereinstimmung des vor stehenden Gewinn- und Verlust-Conto’s, fowie des BVilanz- -Conto’s

mit den ordnungemäßi; ) i T bestätigt. diu g geführten und von mir revidirten Geschäftsbüchern der. Gesfellshaft wird hiermit

| Priv

101 651/74 2,029,012 21,869 69,8236 6,341

300|— 7129,615 56

722, 647 (05 026, ‘832 66 45 194/70 99/371/20 i 236,950 | der |

6,699,760 /24 E 25,461,024/24 25,461 024! 54 Die vollkommene Ucberélüstimuinna der vorstehenden Bilanz mit den von uns cinéléliaen Büchern der Badischen Anilin- und Soda-Fabrik Ludwigshafen am Rhein und Stuttgart beurkunden

wir hiemit. Am 19. April 1886.

4718/59 tdetzhusen 2 ———= n : 270|— Abschreibung pro 1855/86 439 897/33] gelieferten Rüben. 7 223/33 Abireit B17 84275 | )retbung pro 1885/86 j 25 892/12 H c Cassa-Gonto T S wu des Deutshen Reichs-Anzeigers und Königlich ladungen u. dergl. 6. Verschiedene Bekanntmachungen. Büttner & Winter, sowie alle übrigen größeren ( 7 E Ei E E La Gffecten-Conto . | Berlin SW., Wilhelm-Straße r. 32. 4. Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung 8, Theater-Anzeigen Æ 5) U. f. w. von _ZMenilichen Papieren. 9, Familien-Na i N s Beilage. | Diverse Debitoren . O e Anilin- & Soda-Fabrik in Ludwigshafen a. Rhein und Activa. Bilanz per 31 Dezember 1885. Passiva, U E - in H E Aktien-Kapital-Conto : ausgegebene Aktien . zurückgestellte ordentlihe Reserve 1,650,000 Außerordentlicher Reserve-Conto : zurückgestellte außerordentliche Reserve deuden-Coupons . . ; Unterstütßungsfonds- «Conto . Gewinn- und Verlust-Conto : Avance pro 1885 é

11 401/43 | | 897750 Maschinen- und Fabrikgeräthe-Conto Inventur-Conto Preußischen Staats-Anzeigers: 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 7. Uterarishe Anzeigen. Annoncen - Vureaux. E | 1 In der Börsen- Me us S Badisch Stuttgart. S S «E 16,500,000 Reserve-Conto : aus den Erträgnissen bis 1884 Dividenden-Conto: Gesammt-Creditoren . Vortrag von 1884

Herm. Heyne, gerihtlich vereideter Bücher- -Revifor, Braunschweig.

Gasbeleuchtungs- Aktien-Vereiu zu Großenhain. _Bilanz-Conto pr. 31. Dezember 1885. Credit.

Abschreibungen 3% vom Grundstück = 79/31 E M. ls b.

5% » Inventar , 5 722| 11 379/ ch° A A res S Sonto | L) Per Actien-Capital-C | S | apilc onto 177 381. 2) Ee eobanlagene H N Sparkasse hier, Conto I. Wu a A Lu E 99,223/30}] 3) Sparkasse hier, Conto IL. U 3B0 Uh smaterial- | 4) Reservefonds-Conto 15,000|— L X af e 1376 6 Cas Conto . R Gesaße-Bonto, , 940591 6 onto der empfangenen Cauti e. Eo, : 7) Dividenden-Conto N 2 e L L P n A Coats-Conto j 11 do fl 3) L E «e S | a i d es E : 1 L/\ =(0/ L 0 ( 3 " " y . . . . v Ammoniakwasser- „22,682, 64 N 4 Verwa ien, Conto . Ss lang des Vebershusses: _ ) Provisionen der Agenten und General-Agentur-Administrationékosten 8 074/22 Theer-Conto o vom Uebershuß-Conto. . M, 22,798. 44 Ä Sonstige Verwaltungskosten C6 880,759.27 19 956/48 Reparatur-Conto Hiervon ab: abzüglih der Provision von der Magd. Allg Gasmesser-Conto Zurükgestellte Gehaltszulage . . ., 800. Vers. - Act. - S E E deren 1 Geschäfts- | M 21,998. 14 verwaltung. . 185,019.81 |_195,739 46

28 40675 Conto div. Ein- _Bilanz per 31. December 1885. Passiva. |, nahmen. 272 44 „_ 2.268. 26 G): Sonfitge Uüggaben : E S A O Cautions-Gffecten- M, 18 ! a. Coursverlust auf Rimessen O O ce ES 4,625 01 A , 134, 13 4,839 65

M A A S) d, Conto 4 1) General-Terrain-Conto E 1) Actien - Capital - Cto. 14) , Bau-Conto it. 18,096, 05 d 18,550, l |

[5646] Sis ave.

1) Eingegangene aber noch nicht verdiente Prämie (Prämien-Reserve) Fvacat | 2) Entschädigungen | a. für regulirte Schäden E Lo, 198 14 | Reserve für noch nicht festgestellte Entschädigungen ; G 2,001 95 | 1,501,130 09 Die aufgestellten Revisoren :

110,334/93 1,611,465 R. Keller, Gerichtsnotar a. D. Chr. Wagner.

a | Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. E

(82/62 E S tr S 710,199/76

\ G E M “E Verluste auf Ausftände .

|S 77,014 52 3,902 65 General-Unkosten- -«Tonto: |

„VEVEG

| | | | |

| “1177 331|— e De, Auffichtsrath,

l. Shelpf. C. F. Bunsen. [6301]

Debet.

hierzu Regulirungskosten

3) Abschreibungen auf a. Immobilien b. Inventar.

- Der t Eda G, F. A. L incaOs F. P. Schmidt.

Gewinn- 1 und Verlusi Conto,

M [s

376/05 8 074/22

Gewinn-Vortrag von 1884 . | Waaren-Conto :

| Bilanz- Ergebniß von Ludwigs- |

921,278/10 hafen - Stuttgart und Filialen 4,483,008/62

Interessen-Conto : |

3,736, 405 Mehrbetrag der Activ-Zinsen 251,689/74

‘710, 199 76 | 5 444,898 12 5,444,898 T2

In der heute abgehaltenen Generalversammlung der Aktionäre der Bad. Anilin- & Sodafabrik

wurde die Dividende pro 1885, Coupon XIIL, auf s 72 4 pro Aktie festgeseßt. Die Einlösung erfolgt vom 1. Mai an 78 966 in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbauk | 5 ——|= in Mannheim , Nheinischen Creditbank 2,129,615 ¡jz Man"veim „, den Herren W. H. Ladenburg «& Söhue.

[E

| a - o

| Ludwigsgafen a. Rhein—Stuttgart, den 30. April 1886. | Badische Anilin- & Soda-Fabrik.

1648] Patriotische Asfecuranz- Compagnie. Hamburg.

Rechnungs-Abschluß für den Zeitraum vom 1. März 1885 bis 31. Dezember 1885. (66. Jahr.)

Gewinn- und Verlust-Conto.

Credit. 7,70 —— 3,894.95 e [s 4851/55 23 “i a

28 406 75

curanz . Gewinn- und Verlust- Conto:

Netto-Erträgniß pro 1885 Gewinn-Vortrag von 1884

Bank-Provisiod-Conto . , j | Handlungs ‘Unkosten: Conto . 298,678 11 aa, L

165, 3, 843| 61 4 308 15

‘903 85

Grundstück-Ertrag ven Zinsen-Conto

424,417

Activa. Für den Erneuerungsfonds .

| | b. Steuern . . | c. Beiträge zur Beamten-Pensions-Casse.

6) Gewinn des Jahres 1885 .

2,400|—{[}] Tantième des Inspectors 10,001 |— 1,071/59

S

9,715 und deren

Zweiganstalten,

Dividende Us 700 Pun A M 2600

Bleibt Vievas Pu 1886

_terrain 102774 Quadratmeter . i O 16) Zinsen-Conto | 2) Terrain-Meliorations-Conto E O | ‘bisherige Aufwendungen für den a. Capital-Conto Z Straßenbau . ; E 400 Stück Obliga- 3) Straßenbahn-Conto tionen à Nominal

bisherige Aufwendungen M, T7500 é ) T

4) Tafsa-Conto i b. Zinsen-Conto Guthaben bei Bankhlusern | 918 632 Schuldige 4°/oZinsen Baarbestand . A 800 i | 1883, 188 y H 919 432|— Pr. 83,1884 1.1885 9) Effecten-Conto | auf Æ 3 000 000 2) Nom. 4 224 600,— 4% Preuß. | i E Schuld] 3) con. Änleihe 3) Hypotheken-Conto | 4 50 000.— 4/oCrefelder Schuldige Nestkauf- 5) Stadt-Anleih gelder. . 570 000|— 4) Diverse Creditocen . 3295/95 5) Gewinn- und Verlust- Conto Vortrag 19 956/48

Bestand an verkäuflihem Bau- M S H 15) Cafsa-Conto 46. 05 |

Ix. Bilanz. Activa. 1) Depotwechsel der Actionaire à 1000 H pro Actie

2) A orderungen: . Ausstände bei Agenten . V Guthaben bei Bank-Instituten und bei der Magd. Allg. Verf. „Act.-

GeseUschaft . c. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie antheilig auf das

laufende Iahr treffen d. anderweit N

3) Cassen-Bestand . 4) Capital-Anlagen: a. Hypotheken. b. Werthpapiere : Nominalwerth: Couriers ; : e am31.Decbr.1885: gestellt mit: M 14,400 49% Anleihe des Kanton [ad D Bern S ea M 1457280 A 14,112.— | | 4153 252/43 E E as Direktorium des » N 16,800 42 Stü ct. d. Oest | | s Verlin, den 5. April 1886. 4 153 252/43 A. Herrmann. ‘Reinhard Buhwal e tielvaxoin f V.-G. Donau . . «„ 20,207.08 13,561.80 | Kursürstendamm-Gesellschaft. D VA E, 125,000 De B 0/6 Magd. Leipz. Eis.- 148 as Ss N E Bonner Bauk für Handel und Gewerbe. | - 50,000 4g Westpreuß. Pfand: 50,160 50,000 é 150, ,000.

briefe . u CActien- 32,500 4% Rechte Oder - Úfer

253,658 35) Verlust- und Gewinn- “Conto pr. 1885.

253,658/35 _Cr ed it.

M _ Ab, S 1) Per Gas-Conto 5 4361 99 2) Coaks-Conto . Lt 12h Ammoniakwasser-Cor nto “300 M. E e 67 06 O Gasmesser-Conto 8/65 E Gefäße-Conto. 5/30 2800 Gonto div. Einnahmen. 1,088/33

2,332/42 | 22,682/64 | | e

—|— 52,669 67

620 998 20 93 321/90

Debet. 3,001,000

| e 194,707/88

92/85 1,856 61 ——

1) An Betriebs-, tas M Un- kosten- onto S C 13, E 8, KReparatur-Conto 3 ü Betriebsarbeiter- und Laternen- wärter-Lohn-Conto . ; 4 Salair-Conto. . General- Unkosten- Gonto ÜVeberschuß-Conto

| | |

T

327 336 327) 219,280/83 276 220/95 U 17 A E

17,716! Vilanz.

"r "

Debitores : Mh, Einnahme : A6

An Obligationen der Ac- Schaden-Reserve aus 1884 85,080 tionaire, 200 Actien O aus 1884 88,892 à M 8100 . , , 1 1,620,000 See-Affecuranz-Prämie für gezeich-

Hypothek-Conto . 609,163; nete . : . M 38,429,910.— | 459,488

rämien - Debitores Feuer-©2 Afffecuranz- Prämie für ge-

S 185,045 zeichnete L Eo 78,629 Fa - Debitores U Zinsen S 26,144 E ¿

Cassa-Conto . 1,995 9% 738,236

812,325 7,2791:

6) anae Gan zur Sicherstellung für einen ge- mnietheten Lagerplatz Vinlentegle Jaution d O, 7) Hypotbekén-Conto ausstehende Restkaufgelder

in Rechnung

52,669/67 S Großenhain, am 10. April 1886,

Ausgabe.

See-Schäden aus 1884 .

Wechsel- u. Depot- S Tantième der Bevollmächtigten aus

Conto . M 86,924.55

Jonas. Hanke.

H. A festgestellt, vorstehende Bilan” haben wir geprüft, mit den Büchern übereinstimmend

Dem Bericht des Vorstandes haben wir keine Bemerkungen hinzuzuf eben.

gefunden

Cassen-Bestand

der Vilanz 1 vom 31.

T 1885.

sellschaft.) y

PassiíVva.

2

119 639 Per Actien-Capital

M 1A

360 000|—

32,917.59 653,754.60

E.-Pr. I]. . „33,410, ÿ 643,900 49/0 Preuß. conf. Staats: e 670,299.90 i

Anleihe . 4299.0 h. 916,764.78

t 882,600

889,849 27,500

ï Bank-Conto i

3,236,150/71

1884 , Ï Ristorni und Rückgaben aus 1884 . —} Feucr-Schâten .

See- -Schäden aus 1885, abzüglich ‘des

Antheils der Rückversicherer

5,000.— 17,360.54 1,270.03

84,973.04

Sorten- ,

Sort: . Wesel .

Effecten- u M 403127, 45 do. Zinsen 5 2 719/;—

Immobilien

Mobilien

Debitoren

1,168,004 29 428.26

107,899.66

4,772,10 1,456.— 90,695.13 30,083.29

Ristorni und Nügaben . i:

Re-Affecuranz-Prämien, abzüglich ver- güteter Courtagen (See)

Re-Afffsecuranz-Prâämien, abzüglich ver- güteter Courtagen (Feuer)

Einkommensteuer

Courtagen .

Admini trationskosten

See-Assecuranz-Reserve-Conto :

12 864 Sparcassa . 894 512/93 Depositen ccepte .

22 46: Reservefond

300

1519146

Berlin, den 8. Suri 1886. Kurfürstendamm- “Gesellschaft. s G. Müller. -

Der Aufsichtsrath: Kölnische Dampfschleppschifffahrt- «Gesellschaft.

r Dc / e d 2 1 1E A G8 j d. Darlehen gegen Pfandsicherheit . E 79,615 5) Bruttowerth der Grundstücke . vacat

8 631/46 77 20 6) Inventar: ug 854/50 5 a, Möbel, Hausrath, Bücher, Karten, Drucksachen, Agenturschilder 2c.

12 693 abge chricben, 3 933 47 j b. Bil an Papier und Schreibmaterialien 4,604 Capi : onto .

429 392/07 7) Gewinn- und Verlust-Conto: j 52 615/33 Verlust-Uebertrag aus dem Jahre 1884 . A j; feuer. -Reserve-Conto ( 9 ANSE ab: Gewinn des Jahres 1885 laut vorstehender Jahresrehnung . 416,487/97 ouctage-Conto 15,439 e 4ER “Summa 4,827,095 See-Assecuranz- E a. Schaden-Reserve # 114,861.58 " 4109.88 Haben. F Conto des 66. Jahres 92,337 b. Prämien-Reserve , 113,511.86

310988 A 0 S See-Affsecuranz-Re- _— , 228,373.44

cas 9r i : erve: Conte : ; Brutts E a 2 Le 20 M R L b, Steuer, A 15 330,— J Zinsen 65 217189 ab niht begebene 2,999 Stück Actien à 1,500 M. a S G Reserve Gewinn Bru t t i Bi i lan End eberschuß 26.642,61 L euer, «Fpiision 18 37768 2) An die Actionaire auf 3,001 Stück ¿dia à 100 M zurü ju vergütender e6.114,861.,58 A S n e 1885. Sar ca A FIORER E Miethe 2c. » 9065,59 E S 1 834/38 Nach\chuß 7 h b. Pämien- M L T «2 ele alte Posten 6 12 897,25 " Elttticdtni auf Effecten . 1178/20 | 3) Reserve: Porizage für das nächste Zahr :

51 000} Actien-Capital  eingewinn , 52615,33 65 512/56 a. für noch nit verdiente Prämie (Prämien-Reserve) . i 916 800|— E b. für noch nicht gezahlte Entschädigungen (Schaden-Reserve) 86 408/15 8640815 | 4) Hypotheken- und Miu, P Ie in E zu shäyzende Lasten i‘ . Yacat 5) Sonstige Pofsiva é

Creditores: Per Actien-Capital, 200

Actien à 12,000 .

Capital-Referve-

[5880] 2,400,000|-

240,000 210,000

Delcrederefond . Rückzinsen pro 1886 Creditoren .

G. Siemens. Vetriebs-Ergebnisß pro 1885. Einnahmen. An Frachten und Schlepylöhnen

L) ersonalkosten 2 Fahrt hrkosten

3) Instandhaltun- sfosten der S 4) Zllgemeine Kosten L # hie a 5) Zinsen der Obligationen pro 1885

A. 282.806,91 A6 135.454,80

‘Reingewinn

Ausgaben, j i 2 974 854/85 Gewinn- und Verlust-Conto 1885.

—_————

Soll.

Passiva. 1) Grund-Capital in 6,000 Stück Actien à 1,500 46

—| 4,501,500 Davon : Tantième an die Di- rectoren 109% .

Dividende A4 400 pr. Actie . 80,900.—

Beamten- Gratial . A 2 ‘800.— Vortrag auf neue E s

nung . et M 90,000,—

Werth der Actie M 3900.— außec obigen Aelerpen.

iede . M 9,000.--

208955 Reserve

4113,511.86

Gewinn- u. Verlust- Conto E

aa S

as - A Z

N

FReRE 228,373/44 90,009 |—-

3,236,150/71

Immobilar . : Mobilar . 2,001 Materialvorräthe 4 Sthleppboote 28 Kähne . Debitoren

4 150/—}] Obligationen | po) 27 h Creditoren "20 16145 36 rutto-Uebe é 2 677 045/26 rshuß. 26 642 61 29 3991/4?

Summa: | 1133 098/06 Summa: | 1133 098|CG6

Q Zaut Vesluß der Generalversammlung vom 28. April 1886 wurden von dem Brutto-Uebershuß

M 24 044.96 Pia auf das Cavital-Conto d i 332,1: and A 1265.52 Pio fie l V vol abgeschrieben, 4 1332.13 Pfg. dem Reservefonds H.

I E E E I

23,493 4,827,095

Vonu, den 31. Dezember 1885. | A Aufsichtsrath: P. F. Wilsh berg, Vorsitzender.

Die Ueébereinst und Gewerbe“ bejceini in N vorsteheuder ReGnung mit

Voun, den 14, April 1886.

Die Direktion : Î Summa

Math. Peretti. Jac. Dahm jr.

den Büern der „Bonner Bank für Handel Saa

LA A. Holle, | Directoren.

Magdeburg, den 1. Januar 1886,

c Ï Der A Er P real O 5. W. L. Westphal, d. Z. Vorsigender.

Die Nevisoren : | Fr. Koh.

J. Conrads. rejen, H. Dübbers.

S É R R s É N aria e nut E CE A L i i Mr.» Ae in A S R E R r Ie S f t: Ü

_

nic i m E E s S E 1