1886 / 109 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Werthe von 1 200 000 Æ#, wofür jedem der Grün- „L. W. Gehlhaar“ Herr Emil Paulus, Buchhändler. (1./5. 86.) | hausen und ift jeder für sh allein zur Vertretung der 200 Stück Aktien der Gesellschaft gewährt | zufolge Verfügung vom 3. Mai 1886 an demselben | M. P. Vogel in Stuttgart. Herr Martin Paul | der Firma befugt. (27./4. 86.) Si e werden. Tage gelös{cht worden. ï / Vogel. (1./5. 86.) Robert Lutz in Stuttgart. | K. A. G. Tübingen. Werurfter und Seiler, Bör en-YBeil Ger Vorstand besteht aus einer Person oder aus Gleichzeitig ist in unser Prokurenregister Folgendes | Herr Robert Luß, Buchhändler. (1./5. 86.). | mechanische Werkstätte und Cbgulle. Derendingen f age mebreren Mitgliedern. eingetragen worden: Nobert Paltmeaver in Stuttgart. Herr Robert | bei Tübingen. Offene Handel 8gef sellschaft. ZLheil- Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes zu Nr. 31: Die der Frau Fabrikbesizer Louise | Hallmayer. (1./.5. 86.) Stuttgarter Karton- | haber: Julius Wurster, Mechaniker, und Karl Seiler, 9 , 0s @ 9 .- Q F é wi für die Gefells haft verbindlich, wenn sie mit Gehlbaar, geb. L Lgeter, zu Nakel ertheilte, unterm | nageunfabrik Ferd. Küster in Stuttgart. Herr | Sägmüller, Beide in Derendingen. Gelöscht am n éU (n el s-An (l Ci und Kôniî li Brei | til (A Í o d er Gefellschaftsfirma unterzeihnet sind und der 30. Iuni 1883 in das Prokurenregister einge- | Ferd. Küster Prokurist: Herr _ Otto MRößle. | 27. April 1886 in Folge Todes des Theilhabers Karl qus A3: zeige! Fch pen ihren Na ven beifügen: s G tragene Prok: a is erloschen. ma e (1.65 d” ilhelm Ties in E ete Seiler a4 FeVergangs E fiema 2 Julius f s F ( 9 A. bei dem Vorhandensein nuc eines Vorstehers cingetragen zufolge Verfügung vom 3, Mai 18865 | Wilbelm Kies. 5. 86) arl Schuler, | Wurster, Mechaniker, als Einzelinhaber. (4./3. 81.) o ? / ) De i dieser allein oder zwei Prokuristen, an demselben Tage. Julins Vessey’s Nachfolger in Stuttgart. Herr ITI. Eingetragene Genoss ens chaften. M 1GO9. B erlin, Sonnabend, deu 3, Mai 43, B. wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern Nakel, den 3. cis s An T Sarl Schuler. Ch fo R e os in K A. G e G. Hall. aft. Gn Vercin Hall. qEin- E = Gron L, Des, Ob D E Ee E Le esteht : Königliches Amtsgericht. Stuttgart. Herr Arthur Schott. Prokurist: Herr | getragene Genoffenscha In Éiquidation. Liqui- T roßherzogl. Heff. L/4 [15/5.15/11]—,— Schwed. Staats-Anl. 75/42!1/2. y. 1/8.1105,10 e Bg ) a. zwei Vorstandsmitglieder, oder G 2 D. Scbönwandt. (1./5. 86.) ThH. Osterritter | dator: Bauinspektor Ruff in Hall. Die Liquidation Berliner Börse vom 8. Mai 1886. Hamburger Staats-Anlk.|4 11/3. U. 16 —-,— do. mittel ¿i 1 u. 1/8 02100 Ludwh.-Berb, gar, Zl S e |1/Lu.7220 20, 006 b. ein Vorstandsmitglied und das zur Ver- | Nakel. Bekanntmachung. [7315] | in Stuttgart. Jetiger Inhaber: Herr Albert | ist beendet, daher wird der Eintrag gelöst, 7 do. St.-Rente 34 1/2. u. 1/8. 100,75 bz “a do. fleir e4LI 1/2. u. 1/8 105,108 | do. _vr_ ult A y / 7 206 tretung eines behinderten Vorstand8mit- In unfer Firmenregister ist Folgendes eingetragen | Wurster. Prokuristin: Frau Paula Wurster, geb. | (3./5. 86.) g tli s 7 i ilt ç 5 Meckl. Sif.Scukdverschr. |34/1/1. u. 1/7 [100,00G do. Hyp.-Pfandbr. 74/43 1/2, u, 1/8 [102,40 bz | Mainz-Lutwigsh | 425 3214 [1/1.u 7194 00B: B gliedes in den Vorstand delegirte Mit- | worden: Glanz. (1./5. 86.) Josef Widmaunu junior K. A. G. Nagold. Vösinger Darleÿhens- j Am 1M fes gesie c Courje. Reuß. Ld.-Spark. gar. 4 11/1. u. 1/7.1104,10G do. do. neue 79/44/1/4.1.1/10.1103,75 f j 1 e AE S Ae A O glied des Aufsichtsraths oder ein Profu- Spalte 1: Nr. 15. in Stutigart—Berg. Ueber das Vermögen des In- | kassenverein, E. G. in Bösingen. Durch Wahl 2 S.-Alt. Lndesb.- Sb. 4 | versch. [104,70B do. do. 1878/4 1/1. u. 1/7101, 10bz zG Marienb. Mlawka| 2/3 | [4 | 1/1 0/10bzG rist, oder i 2: Bezeichnung des Firmeninhabers: habers diefer Firma wurde am 27. März 1886 das | der Generalversammlung vom 9. Januar 1886 sind Sas UmreGhnungs-Säge. Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7./104,25G do. do. mittel4 [1/1 u. 1/7. [101,106zG do. pr. uli. 5 s BORAO TO e. ein zur Vertretung eines verbinderten Die verwittwete Frau Kaufmann | Konkursverfahren eröffnet. (1 /5. 86.) EStutt- | als Vorstandsmitglieder hervorgegangen: 1) Pfarrer M! Wiinina 2 Mart. 7 Galien tade, Stétead i 10 R Sächsische Staats-Rente|3 | vers. 191.70G do. do. fleine (4 1/1. u, 1/7/101,1063G | Mckl.Frdr. 5 Franz. | 92/5] 7144 | 1/1. 175506 Vorstandsmitgliedes delegirtes Mitglied Geßlhbaar, Louise, geb. Locter, zu Nakel. garter Nundstuhlfabrik Wilh. Heidelmanu in | Hahn, Vorsteher, 2) Cs erath Steeb, 3) Stif- S 200 E holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. | Sächî. Landw. - Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7.1103,30B do. St.-Pfdbr. 80 u. 8342! versch. 1103,10B do. n E Es E 175.00 bz des Aufsichtsraths und ein Prokurist. « 3: Ort der Niederlassung: Stuttgart. Dem Herrn Anton Kreidler is Prokura | tungspfleger Volz, 4) Ioh. Adam Koh, 5) Schult- N 100 Nubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. do Do. 4311/1. u. 1/7 |—,— Serb. Eisenb. -Hyp.-Dbl.15 11/1. u. 1/7.181,25bzB Nordb. - Erf E 35, S0 An die Stelle eines Prokuristen kann überall ein / Nakel. ertheilt worden. (1/5. 86) heiß Ko, sämmtlich in Bösingen. (27./4. 86.) A Waldeck-Pyrmonter . . .|4 1/1. u. 1/7 |—,— do. do. Lit.B.% 1/1. u. 1/7.179,60b ¡G do, En 4e Handlungsbevollmächtigter treten. Alle von der 4: Bezeichnung der Firma: K. A. G. Stutigart Amt. N. Stahl, Nund- Wechsel. Württemb. Sitaats-Anl.|4 | versch, 1105,25G Sérbishe Rente ,… . . 5 |1/1. u. 1/7 80.30 L Ostpr. Südbahn | 2 5 4 L Gesells haft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen L. W. Gehlhaar. stublsabrif. Feuerbach Stuttgart ; Feuerbach. | Thern. Bekanntmachung. [7320] Dis Preuß. Pr.-Anl. 1555 (35 1/4. [143,5063 do. do. pr. ult. T L: E 2 dur den Deutschen Reich@- und Königlich 5»: E ngetragen zutolge Verfügung vom | Ra:t1c7 Stahl, Maschinenfabrikant in Feuerbach. Zufolge Verfügung von heute ijt in das Negister Amsterdam . . .|100 8 T.|ig1 [169,10bz Kurheff. Pr.-Sch.à40Th[.|—| pr. Stü |302,75G do. do. neue 1/1. n. 1/7.180,00 bz G C O14 14 Preußischen Staats-Anzeiger, und zwar die des | 3. M ¡ai 1886 an demselben Tage. (27./4. 86.) u zur Eintragung der Aus\c{ließung der ehelichen 2E do. 1190 ie 2M | (22 168,70 bz Badische Pr.-Anl. de1867/4 1/2. u. 1/81134,75 bz do. do. pr, ult. 79,7oà,50à,70bz | Weim. Gera (gar.)) 423! [44 1/1 Vorstandes unter dessen Unterschrift, die des Auf (Akten über das Firmenregiste r I. 2. Ord. Nr. 148.) K. A. G. Göppingen, Gottlob Schäffer, | Gütergemeinschaft unter Nr. 154 eingetragen, daß E Brüs}. u. Anti. 190 # 8 T. 81G Bayerische Präm.-Anl. .|4 1/6, |[135,20bzB Stockholmer Pfandbriefe 4} 1/1 u.1 {7.1 102,25 bz G do. 21 conv.| 2H [91 TA fihtsraths unter der Unterschrift des Vorsitzenden Nakel, den 3. Mai 1886. Mafchinen-W erkstätte Göppingen. Nanette Schäffer, | der Kaufmann Felix Arudt in Kulmsee und [f do. do. r. 2M. 80,60 bz Braunschw. 20 Thl.-Loofe|—| yr. Stück [96 00B M Stabt-Ani. 4 [15/6 4100,40b(9* el S E s oder fe eines Stellvertreters. E sgt Königliches Amts gericht. geb. Bauer, in Göppingen. Die Firma ist sammt | Fräulein Gertrud Olga Hinkeldei durch Vertrag E Sftandin. Pläye a dr 19T.| 5 |112,40bz Goln-Mind. Pr. -Antheil 3F/1/4.u.1/10. 129,90B | do. neue4 |15, 3, 1100,40bG*= | Werra-Babn . .| 4 | [4 | 1/1 Die Generalversammlungen werden durch öffent- dem Geschäft auf die Ehefrau und bisherige Proku- | vom 22. März 1886 für ihre Che die Gemeinshaft E Kopenhagen . [190 Kr. [10T./33 -4/112,40 bz Deffauer St.-Pr.-Anl. 3} 1/4. 1127,75 Türk, Än leihe 1865 conv.|1 1/3. u. “1/9 1178 30G S Albrewilébahn R S lihe Bekanntmachung Seitens des Vorstandes oder [6660] | riftin des bisherigen Inhabers, Gottlob Schäffer, | der Güter und des Erwerb:s ausgeschlossen und W London . . 12. Strl. |8 T. 15 [20,425 bz Hamb.Z0Thl[.- ‘Loosep. St.|3 1/3, 1195,25G Ore, ult. 14,70à,75tz3G 2 | Am st. Rott Lb m! El 4 E Aufsichtsraths berufen, welche mindestens vierzehn | Neuhaus a. d. Oste. Velkanntmachung. Mechanikers, übergegangen. (27./4. 86.) dabei bestimmt haben, daß das gegenwärtige und e N do: ¿4 Le S 3M. j? 90,315 bz Lübecker 50 Thkr. - «L p.St./34) 1/4. |187,90B do. 400 Fr.-Loose vollg. fr [33,90 bz Z' | Aussig-Te vin : 142 15% 4 1/7 Tage vor der Versammlung zu erlassen ift. In das hiesige Handelsregister ift eingetragen : K. A. G. Langenburg. Gebrüder Schuster in | künftige Vermögen der Ebefrau die Natur des Vo Pri 1100 Fr. |8 T. 181,10bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. StüX |25,10G do. do. r, utt: S NBaltische ia 2 i: 2 1/1. u. Den erften Aufsichtsrath bilden: 1) auf Fol, 116 zur Firma Wilhelm Ulex | Lendsiedel. Heinrih Schuster. Die Firma wurde | behaltenen haben soll. O N [109 Fr. 2M. 80,75 £3 Oldenb. 40Thîïr.-L, p.St.|3 1/2, 156, 5G do, Tabadts-Regic-Act. 4 | 1/3, [—— Bhm Nb. p.S.| Arms 108 1) der. Rentier Ferdinand Barth, Söhne hier: __ | geändert wie folgt: Heinrich Schuster in Lend- Thorn, den 3. Mai 1886, Budapest . 100 F L. 8 T. S E 00 Pr, ult, 78,50 bz Böhm. MWestba A E B Eur 2) der Kaufmann Franz Gutschow, Heinrich Wolf is seit dem 1. Januar 1886 fiedel. (27./4. 86.) / Königliches Amtsgericht, do. 100 4 2M [4 —,— Ungarise Goldrente ._.14 [1/1. u. 1/7.183,256bzB O E it E 3) der Inspektor Adolf Bergmann, aus der Handelsgesellschaft ausgetreten; dic K. A. G. Niedlingen. Samuel L. Neuburger, A E Wien, öft, "B [100 S |8 I| 161,40 bz Vom Staat erworbene Eisenbaßnen. do. do. mittel /4 1/1. u, 1/7.183,60 bz BuscbtiebraderB| 5 | 41 [4 1/9 u 7 4) den S Theodor Walther, Firma ist seit 1. Januar 1886 von Franz | Wein-, Spirituosen- und Cigarrenhandlung in Buchau. [7321] n o [100 X, 2M [4 160,70 bz Brsl.Schwd ¡ do. do. fleine 4 1/1. u. 1/7 [83,60 bz E E pr ult E ih zu Halle a. S Wolff mit allen Activis und Passivis über- | Samuel Leovold Neuburger. Das gegen den Jn- | Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde | Shmz. Plätze .100 Fr. [10T.| 4 181,05 fz M ste wdn.Frb, St. A. 4 1/1, G/RCY do. do. pr. ult 33,10483à83,10Lbz Gfafath-Ag ¡ram E Der Vorstand g teht zur Zeit aus nur einer nommen. haber der Firma unterm 10. Juli 1885 eröffnete unter Nr. 219 des biesigen Prokurenregisters ein- Ftalien. Plätze | 100 Lire |10T.|} 80,80 bz ün E A. 4 ide do. Gold-Invest.-Anl.'5 1/1 ut, 1/7.[103,00G Do bab aue B 5E R ul Person, Vils Kaufmann Albert Müller zu Halle a. S. 2) auf Fol. 129 zur Firma Otto Ziehen hier: | Konkursverfahren M A Beschluß vom 25. April | getragen: die von der Aktiengesellschaft eeLaUd- do. bo: 1100 Lire 2M. (#2 80,45 bz Nied t e “Pr. 6 F 1/4. 7 101,8 C do, Papierrente b [1/6,u.1/12.176, 40bzB Be Bode nba E ¿ R Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Mai 1886 Die Firma ist erloschen, 1886 aufgehoben. (28./4. 8 __|wirthschaftlicze Bank zu Trier“ dem Kassirer St. M: 100S.R.'3 W.|- 199,45 bz Stara L Boa t-A. 4 1/1. u. S a a E do. pr. ult. A do. pr. ult. : «A0 an demselben Tage. 3) auf Fol, 150: K. A. G. Natteabueu, "Carl Neidhart in | Jacob Steinbach aus Euren ertheilte Prokura. . ._./100SR./3M.|f* [198,55 bz gard-Posener , |48/1/1. u. 1/7.1105,5 D Os —| pr. Stück [217,50bz Elis. Wefib. (gar.)) 5 | 5 |5 [1/1.u.7 Halle a. S., den 5. Mai 1886. Die Firma W. Wichurann, mit dem Nieder- | Bodelshausen. Carl Neidhart, Kausmann in Bodels- Trier, den 4. Mai 18836. Warschau. . ._./100S.R.|8 T.| 5 [199,60 bz do. St.-Eisenb.-Ank. .|5 1/1. u, 1/7.[/102,70G Franz-of sefbabn 5E 5 5 1/1.u7 a Königliches Amtsgericht, Abthcilung VILT. lassungsorte Velum und als Inhaber der | hausen. Die Einzelfirma ist zufolge Errichtung ciner ] Stroh, E e Y = 9058. do. do. l cine 9 11/1. u 1/71 l e 70G (Sal. (G CrlLB.)gar. 6,47) [4 1 u 78 b S SEET G E E / Bäcker Wilhelm Wichmann in Belum. offenen Handelsgesellschaft erloschen. (27./4. 86.) Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts. S e do. Temcs-Bega-Aul. 5 | 1,60 bz G do Ut L # Inowrazlaw. Befanntmahung. [730 6] 4) auf Fol. 151: | Ios. Entres! in Rottenburg. Kaufmann Iosef E Gesd- Sorten und Vauknoten. Buïarester Stadt.-Anl. . 1/5.u.1/11. 96,10bz G do.Pfdbr. 71(Gömörer) E U S 10: 3. 75B Gotthardbahn i 4144 H In unser Register betreffend die Ausschließung der Die Firma F. W. Kammann, mit dem | Entreß in Rottenburg. Spezerei- und Ellenwaaren- [7322 Dufatén e E 9,61B do. a T 5 1/5.u.1/11,/96,10bz S Ungarische Bodenkredit {1/4 .u,1/10.|—,— H E E | ehelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 51 Folgen- Niederlaffungéorte Sprenge und als Inhaber | ge\{äft. Die Firma ist zufolge Verkaufs des Ge- | Waren. In d das bicfige Hande ‘Tgregister ift zufolge Sovcreigns pr. Stück, L —— Finnländische Loose, . .|— pr. Stü 150,00 bz_ „t do. do. Gold-Pfbbr.'5 1/3. u. 1/9.-—— T L l 106 2064 | des eingetragen worden: der Kausmann W. Kammann in Sprenge; {chäfts erloshen. (27./4. 86.) Jos. Entre | Verfügung vom gestrigen Tage Fol. 149 Nr. 140 2-Francs-Stück. E 16,20 bz do. Staats-E.-Anl. 4 1/5.1.1/11./100,60G M Wiener Communal-Ank. 5 |1/1. u. 1/7.1106,405 Hoe Ee i 9, 0 bz Der Kaufmann Caspar Sielski in Juo- D) auf j O 152: Nachfolger in Rottenburg. Anna Schlaih Wittwe | heute eingetragen ors n Î Dollars pr. E el ———— Holländ. Staats-2 Anleihe 4 1/6.1.1/12./101,00G * do. pr. ult 109,40a,30à 406% wrazlaw hat dur gerichtlichen Vertrag d. d. Die Firma P. H. Lührs, mit dem Nieder- in or enburg Gemischtes Waarengeschäft. (27./4.86.) |. Col. 3. Handelsfirma : Chr. Hermes. Smet Be H i E Italienische ! Rente 9 11/1. u. 1/7. 97,90 bz ; Kaschau-Oderb. .| 4 | [4 |1/1.u. 7162, 25G 2 Tremessen den 9. Februar 1882 für seine Ehe lafsungsorte Neuhaus e N Oste und als A. G. Gmünd. Fried. Binder, Gmünd. Col. 4. Ort der Niederlassung: Grabowhöfe. j do. pr. 500 Gramm fein - t do. do. E 97,70 bz Deutsche Hypothekeu - Pfandbriefe, Krp.Rudolfsb gar! 48 5 5 1/1. 1.7177 1063 mit dem Fräulein Victoria Grellus aus Inhaber Gastwirth P. Lührs in Neu- Fried Binder, Schreiner in Gmünd. Die Firma Cel. 5. Name und Wohnort des Inhabers : Guts- ÿ Enzl. Bankn. pr. 1 Lv, Sterl. i 20/415 bzG do. do. pr. ult. ; ___97,10bz Kursk Kiew. . L 0A t A 8,0064 Tremessea die Gütergemeinschaft sowohl des Haus a, d. Oste. : ist infolge Aufgabe des Geschäfts gelöf{cht worden. vächter Carl Heinrich Christian Hermes ¡ franz. Bankn. pr. 100 Fecs. : 181/20 61S Luxemb. «Staats-Anl. v.824 [1/4.1.1/10. L E Deff. Pfandbr. .|5 |1/1. u, 1/7.1101,806 Lemberg-Czerz:. 64) 4 1/50 11/94,00 6z& Bermögens als des Erwerbes ausgeschloffen. 6) auf Fol, 37 zur Firma W. H. von Ancken | (1. 5, 36.) in Grabowhöfe. : Defterr. Banknoten pr. 100 Fl... 161,45 bz New-Yorker Stadt-Anl. |6 11/1. u. 1/7. 133,29G do. d d L t Me 101,25 G Lüttich- Limburg O04 1/1. 10,00B S Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Mai zu Belum:_ K. A. G. Nagold. Ernst Schöttle in Cb- Taren, den 5. Mai 18886. Î do. Silbergulden pr. -100 Fl. . |—,— do. do, 7 1/5.u.1/11. 116,403 __ | Braunschw.-Han, Hypbr. 45 versch. lgef.100,00G | Mosk ‘au- Brest . S S L AIGO On E 1886 am 4. Mai S Nach dem Tode des Heinrih Wilhelm von | haufen. Ernst Johann Friedriß Schöttle, Kauf- Großh. Meklenburg-Schwerinshes Amktsgericht. | Nusfishe Banknoten pr, 100 Rubel [199,70 bz Norwegische A anl. de1884/4 15/3. 15/9. 102,90 bz = do, do. |4 | vers. |100,70B Oest. Fr.StySit| 6 | 4 |/1.wu aao Mas, den 4. Mai 1886. Änen ist die Firma auf dessen Erben : 1) Marie | mann in Ebhausen. Ernst Schöttle betreibt seine Dr. Engel. ult, Mai 200,254200 bz Oestecr. Gold-Rente ./4 [1/4.u.1/10. 92,80B- S do. do, conv. 4 versch. 109,70 bz do. pr. ult. : L 208372, 50à372 bz Königliches Amtsgericht. Catharine von Ancken zu Belum, 2) Hermann | Geschäfte jeßt unter der ine Jobs. Schöttle u. ult. Juni 200,50à,25 bg | do. do. f. 4 [1/4.1.1/10.193,10bz3B 12 | D. Grkrd. B, 11. INa.u.| | Oesterr. Lokalb. | 4t| |5 | , 161,90 bz E E E Heinrich von Ancken zu Wand! sbe, 3) Anna | Cie Die seitherige Firma is daher erloschen. | Wittenberg. Bekanutmachung. [7323] E Nuff, Zolleoupos a 1321,40 bz do. do. pr, ult. d Sa S IIIk. 13. 110 . . . .341/1. u. 1/7./98,25G M E 61,60 bz E Z E O Wilhelmine von Ancken zu Belum über- | (3. 5. 86.) JFohs. Schöttle u. Cie,, Fabri- In unfer Genofsenf chast8register, woselbst unter Nr. 7 Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%, Lomb. 4%, | do. Papier-Rente. 458/1/2, u, 1/8, 68,40 bz L do. IV. rüûdz, 110384/1/1. u. 1/7.108/25bzG Oest. Ndwb46pSt! 43/29] [5 |U/1.u.7|—,— aas. M inie Ca areaitee ist geganien s Sab E A O u. R egts der Vorschnfe-Vereiu u eingetragene S M ae d 4%/1/5.1.1/11.168,50bz G s 1 rüdz. 1003/1/1. u. 1/79: 3,10G Do BELATEN —— jeute vei r, 22, entosenschastSmeierei zn tehtsverhältnifse: Offene Handelsgesell\{af aarenges{äft in Ebhaufen. Ernst Schötkle, Kauf- | Genossenschaft verzeichnet steht, ist eingetragen c E 0. pr, Lt, 4 S Ì r. Präm. -Pfor.T 3541/1, u. 1/7.1109,00G do. Gibt b 6 pSt 3b 4 | 1/1. |—,— Holstenuicudorf E. G., cingetragen: Die Gesellschast wird von Marie Catharine U in Ebhaufen. (3. 5. 86.) Colbnns 4: E | L Mone u Staats-Papiere. L do. do. ‘19-11/3. u. 1/9, do. do. IL. Abibe una B 1.1/7.1106,10 bz do. ) pr. ult | 2 E 06 Nachdem durh Beschluß der Generalversammlung von Anen vertreten, dieselbe ist allein befuyt, ì. A. G. Tübingen. Wurster uud Seiler, In der Generalversammlung vom 25. März dief. Deutsche Reichs Anleihe/4 1/4.u.1/10.,/104,80 bz do. O DE ult. T A UUST: E IV.V.VI. O | vers. 1108,00G gab - Dedenburg 5 (44 1/1 133,406 G bom 6. April 1386 die Zahl der Borstandualieder die Firma zu zeichnen eSaniide Werkstätte und Sägmühle Tübingen in | Frs. ist Preuß. Consolid. Anleihe “t versch, 104,30 bz G do. SUber-Rente . 4%] [V u. 1/7. 68,70et. 6B er 14811/4.14,1/10 |— Reichenb.-Pard. 132 = U 65,60 b) auf fünf erhöht worden, find unterm 2. Mai #. 7) auf Fol. 115 zu der Firma Adolph Thu- | Derendingen. Derendingen, OA. Tübingen. Julius der Färbermeifter Rudolf Koch in Jessen _do, cs do. do. 33 1/4.u.1/10 E SeN do. do. 4%/1/4.u. 1/10. 68,80G : 2s go 4 1/1. H. 1/7.1102,106G* * | Ruff.S Staats. gar! TE (5 1/1. u. 71125,75 bz ler f. der Landmann Adolf Großky zu Besdorf ind maun hier : Wurster, Mechaniker in Derendingen. (27. 4. 86) | als Kassirer an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Slaats- Anleihe 1868 . 4 1/1. u. 1/7, 108,20 G do. A oe pr. ult. : Ee Drsdn. Baub. Hyp. Obl. 3&|1/4.u.1/10.196 20bz3G §2 S) E 125,T5à, 50à,75 bz der Landmann Hermann Kok zu Gribbohm Die Firma ist er Toshen. _ K. A, G. Waugen. W. Schuler, Filtrirftein- und Senatbes August Zickler daselbst bis ult. De- bo. 1850, 52, 53, 624 [1/4.u.1/10, 103,20 bz do, 250 E 1854/4 1/4. 1110,70bz Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7. [107,30G S, | Ruff. Südwb, gar. O0 10 11/1. u.7/68,60b1 G neu in den Vorftand gewählt. 8) auf Vol. 95 zur Firma H. F. Voltmaunun fabrikation, Isny. Wilhelm Siler. (0 8 S6) zember 1887 gewählt worden. O N ats- -Schuldscheine . “81 1/1, u. 1/7. 100,75 do. Kredit-Lo S ose 1858 |— Pr. Stück N G “a A 43/1/4.u.1/10 So! do. große 5 | 5 |5 1/1. 1.7/68,60bzG JItehoe, den 4. Mai 1886. zu Geversdorf: Il. Gesellschaftsfirmen und Firmen Wittenberg, den 4. Mai 1886. O U Schuldv. ./3§/1/5.u.1/11./100,00G do. 1860er Loose . . ./5 [1/5.1.1/11.,/118,206z 4 1/1. u. 1/7./101,50 bz G =ck Schweiz. ( Centralb| 3§| [4 | 1/1. 194,50bzG Königliches Amtsgericht. In : Die Fir n ift erlofchen, M J juristischer N Hg Königliches Amtsgericht. f Dder-Deichb.- ers l as A A 100,00G M do. pr. ult, ie Gir a1 u ,90bz met Hyp. „Pfd T 5411/1. u 1/7. 1185086 S do. pr. ult. L BON 9) auf Fol. 25 zur Firma H. Reyelt zu Oppeln: K. A. G. Stuttgart Stadt. J. Ullrich, Buch- - —— S | U S 20 1864/—| pr. Stü 291,256 A oO do, 10048 vers. [10020G @ do. Nordost, 0 | |&| 1/1. |=—=— Kreuzburg O./S. Befanmuahung, [7308] _ Die Firma ist erloschen. bandlung und Antiquariat in Stuttgart. Die Firma | Wriezen. Bekauntmachung. [7325] M Berliner Stadt-Obl. . E versch. 104,00 bzG H do. Bodenkred. Pfdbr. 44/1/5.u.1/11.]—— S O, do, . E U, i/7.1101,00bz G N ilt : A In unser Firmenregister is sub laufende Nr. 289 10) auf Fol. 12 zur Firma Fr. Scheer hier: | ist als Gesfellschaftsfirma erloschen, (1./5. 86.) In unser Firmenregister sind folgende Eintragungen B Si dt-Anlel 3 1/0 u. 1/7. S Pester Stadt-Anleihe . ./6 1/1. u. 1/7.189,40G** S | Meininger Hyp.-Pfndbr. 4 1/1. u. 1/7./101,30G O. Ynions O L 04) VE 109806. die Firma L. Mehrländer zu Konstadt und als | Die Firma ift erloschen, Mayer u. Harning in Stuttgart. Die Liguida- berwvirft worren : A Case ler Sha bt Anl nlethe ed 1/4.u.1/10. N oie 00, Feine! 6 11/1. u. 177. fehlen. a do. Hvp.-Pccm.-Pfdbr. 4 | 2 120,20G da, pr. ult.! —,— deren Inhaber der Kaufmann Leopold Mehrlaender 11) auf Fol. 122 zur Firma F. Warkelmuth | tion der Gesellschast ist beendigt; die Firma ift er- a. bei Nr. 42 die Firma F. Hauff zu Wriezen F O Ua Se ri 4 E h 1E R P e Pfandbriefe . 19 1/1. He 1/7.162 -60bz L) % Nordd. Grdfr. «Hyp.-Pfb. 5 1/1. u. 1/7.1101,00S do. Westb. E A 19,7063 ¿u Konstadt am 5. Mai 1886 eingetragen worden. hier : ; E loschen. O S Schmidt u. Co. in Stutt- | kctreffend, in Spalte 6: : Í E L ard g S 17 d U R 9 Liquidationspsdbr. 4 1/6 u. 1/12.156,7: 5bzG E do. do. conv. 4 1/1, 1. 1/7, 100,20G Südöst Lmh. y St! 4 | 1/5. |—— T. I (e S : S : Die Firma ist erloschen. : : gart. Die Firma ist erloschen. (1./5. 86.) Dorner Das Handelsgeschäft ift dem Sohne des bisherigen ; Es.S A S5A e E ig. 7 2E [7. = aab- As Anl.) t 19/4, U, 10108, f Tóct.bB a Nürnb, V Zercinsb. Pfdbr |43/1/4.11.1/10 100,20 do. , P, ult 184 50à185,00à184 Hz Kreuzburg O./S., den 5. Mai 1886. 12) auf Fol. 84 zur Firma S. N. Dohue hier | u. N in Stuttgart. Offene Handelsgefell schaft | Inhabers, Kaufmann Louis Hanf zu Wriezen, |# Dönashe e t-Anl; S. 4 E 1/7. 102 50G Röm. Stadt Anleihe . 4 1/4.u.1/10 98,4 Ob G S 9 S5. 4 [1/1 u. 1/7./101,80B Ung.- “Galiz. (ev) 5 [l (8 Lu 250 Königliches Amtsgericht. in Spalte 3: seit 1, April 1886. Theilhaber: Hr. Emil Plüß und | verkauft und übergeben, welcher daÿsclbe unter der ion J. S ad Ob] cihe/4 1/4.u.1/10. N 5'20B E do. qr le Gm. M urs u. 1/10. 98,00bzG ® | Pomm. Hypy.-Br. 1,1z.1205 1/1. u. 1/7/113,106zG | Voraril ¡berg (gar.) 5 | 5 15 [1/1.u.7181,00b : JIetziger Inhaber: Johann Conrad Dohne zu | Herr Adolf Dorner. (1./5. 86.) Gerlach u. | Firma S Rb t Prov. 1 lig. .4 1/1, u. 1/7.1102,80B Rumän. St.-Anl., große S L u. 1/7. E do T V. rz.110 5 (1/1. u. 1/7./108,506z B Warsch,- Terespol| 5 | 5 5 |[1/4u10 98 8061 h [7309] Neuhaus 0,0: Oste. Derselbe hat am 1. Juni | Wiedenmann, Nachf. von Carl Faber in A, Hauff Ì Bf in viaz-Db N o 4 „versch, 105 80B 09. mitte el/8 1/3. u 1/71110,10G do, T. rz.110/4è 1/1. u. 1/7. 105,20G E D E O O S HIOIOO O Krossen A, O. In unser Firmenregister ist 1880 die Firma mit allen Activis und Passivis | Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft feit 15. April fortsetzt. Vergleiche Nr. 202 des ais ‘egisters. / SHuldy, L A nl. 4 1/4,u.1/ 10. E L N do. flein: Ee 110,10W_ do, IIT, rz.100/4§1/1. u. 1/7./100,25B War.-Wien p. St. P 4 L e 7 7! 5D unter Nr. 220 als S übernommen. L 1886. Theilhaber: Herr Paul Gerlach und Herr Eingetragen Zufolge Verfügung vom 1, Mai 1386 : Verkines erl, Kaufm. 45 1/1. u. 1/7 ¡104,60G Staats-Obli( ligationen b 1/1. U, 1/7. 106,30 d G do. I. rz, 10014 (1/1. u, 1/7.1100,10G dg, pr. ult, 2490249 Di die verehelichte Kaufmann Behrens, Wilhelmine, Nenhaus a. d. Oste, 16. April 1886. Friedrich Wiedenmann. (1/5. 86 Helfer u. | an demselben Tage. O Ee n E 1/7 T oOR E 20. Tleine/6 E 1/7. 106,303 G Pr. Bod.-Kredit-B. unkb.| | i L Weichselbabn. . | S5 | 5 15 |15/4.1u.10[78,50G e geb. Knöspel, verwittwet gewesene Lebe, in Königliches Amtsgericht. Schweizer in Stuttgart. Offene Handelsgefell schaft b, bei Nr. 202, früber Nr. 42: ; do. O q h 16 101008G ba ee e O 1/8,u. 1/12. 101,0 bz Hyv.-Br. rz. 110/5 1j 1. u. 1/7 [110 60G Westsicil.. St.-A.| 5! 4 |4| 1/1. 179/606; De Bobersberg, M enshing. seit 27. März 1886. Theilbaber: Herr Julius Bi Bezeichnung des Firmeninhab: r! | Ct S A E E 4, D} DO. do mittel/5 1/6. U, 1/12 102,00B do. Ser.1IT.rz.100 1882/5 | vers. 106,00G Altd.Colb St Pr. 41 41 1/4. 07506; G Ls alé Ort der Niederlafsung : Vobersberg, rih Heller, Buchdruckereibesitzer, und Herr Carl Der Calau Louis Hanf zu Wriezen. O di S e 34 1/1. u, 1/7. 100,10 bz do, do. fleine/5 |1/6.u.1/12. 102,40bs_ do. » V.rz.100 18865 | versch, 1100,50B Ängerm.-Shw. | 1 8 1/1: 188 G / E: als Firma: H. Lebe A _ | Nordhansen. Bekauntmachung. [7317] | Theodor Schweizer, Aktuar und Gerichtsvollzicher Ort der Niederlassung: M ¡an igafti E A A S e, do. E 1/4.u.1/10 2D0ONS | do, e VI 6 | vers, 101,00G Berl.-Dresd. „| 0 05 | 1/4. 50;,10bzG S gufolge_ Verfügung vom 5. Mai 1586 am näm- In unser Prokurenregister ist unter Nr. 182 der | a. D Se Lugteier n. Cie. in Stuttgart __ Wriezen. E Kur- und Neumärk. S1 ti 418 100 20G R Es Œ 20 leine 1/4.u.1/10. 99,80 bz G D do, rz. 115 11/1. u. 1/7.114,40S Bresl.-Warsh. „| 24 13/5 | 1/1. [67,00bzG A lichen Tage einge etragen worden. : Kaufmann Georg Wehner in Nordhausen als Pro- | Gablenberg. Offene Handelsgesellschaft eit Bezeichnung der Firma: Fa teumär 4 1/Lu. 0 30 206; uís.-Engl. a de Me 1/3, u. 1/9./101,50b3G F | do, , X. rz. 110 441/1. u. 1/7. 111,10G Dort.-Gron.-E. „| 44! |43| 1/1. [110,70 6zG Krofsen a. O. den 5. Mai 1886, E furist der daselbst bestehenden und unter Nr. 796 19, April 1886. Theilhaber: Frau Friedricte, geb. J. Hauff. : x n neue 4 O 17 102 50G do. D. de 1859/8 1/5.u.1/11.]—,— ; Do, O0 E N R Marienb.Mlawk,| 5 | |5 | 1/1. [112,606 Königliches Amtsgericht, 111. Abtheilung. des Firmenregisters vermerkten Firma: L e E Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Mai 1886 F Ostpreußische 91 L d 1/7/99 80G A m E 16 L TALRS S0 G Pr.Ctr tro. Psds, unk. rz. A y H V7 s Nordh.-Erfurt „| 5 | |5 | 1/1. [109,75& A E Albert Jaeger 2ußeier, in uttgark wohnhaft, und Verr Carl | an demselben Tage. n E A A é: «Leine (1/0.u.1/11. 98,00 G rz. 11 /1. u. 1/7.1112,30b;G Oberlauf siher O 6 L 88. 40bz RO Loebau W. O Bekanntmachung. [7311] | zufolge Verfügung vom beutigen T Tage eingetragen, | Stabl, Kaufmann in Göppingen. Erstere hat auf | Wriezen, S Mai 1886, | Porti b S Bi 8 N x do. confol. Anl. „1870/9 4 u. 1/9, S do. r3.199/5 11/1, u. 1/7 100, G Ostpr. Südb. S 68 1/1 123,206 De In unser Gesellschaftsregister is bei der unter Nordhausen, den 4, Mai 1886. Vertretung der Gesellschaft und Zeihnung der Firma Königliches Amtsgericht. O R L V u. 1/4. S 902 Leh 100: do. Éeine|ò (1/2, u. 1/8. 100,006z G do. rz. 100/43 1/4 u. 1/7.1100,10G Saalbahn S G T Nr. 5 eingetragenen Handelsgesellschaft Georg Königliches Amtsgericht, 11. Abtheilung. verzihtet. (1./5. 86.) Jakob Kuhn in Stutt- S do. p. 1./1, 87 verl. [M E R S | do. do, 1871/5 11/3. u. 1/9./98,40à,50 bz do. 14, 1004 (1/1. u. 1/7./102,90bz Weimar-Gera „| 2M! s | 1/1. [88.60bzG Sczilka & Co. in Shalte 4 zufolge Verfügung S gart, Der Theilhaber Herr Hermann Kuhn ist aus | Wriezen. Bekauutmachuug. [7324] 4 0 6 f ta 5 lu 1/7 a 6G 4 do, Hees 1/3, u. 1/9./98,50à,60 bz Ho. kündb. . 4 1/4.u. 1/10./102,10G Dr E I E vom 30. April cr. heute folgender Vermerk cingetragen [7 318] S Gesellschaft ausgetreten. (1./5, 86.) Soppe In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 41, die |posenste andes-Kr. rid e i 7 ca G8 do. do. 1872/5 1/.u. 1/10. A Pr. Centr. «Comm,-Ok!-. 4 1/4.u.1/10. 102,00G E E E 1/1 e worden: A F R Gelde. In unser Firmenregister ist unter Nr u. Cie. in Stuttgart. Herr Heinrih Hoppe ist | Handelsgesellschaft Hilliges & Co. zu Heckelbe E E 3 e N dos iVS | Þo. do. fleine/ck [1/4.u.1, 10./98,50à 60 bz Pr, Hyp.-A.-B. I. rz. 120/441/1. u. 1/7.1116,25G | g e / | Die Liquidation ift beendigt und die Firma ? F Z A G durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden und | betreffend, in Spalte 4 folgende Eintragung bewirkt S STENN . .34/1/1. u. 1/7.19: A I Q DD. do. 1873/5 1/6.u. 1/19. 98,40à,50 bz do. Y. j. 109 5 a) 1/4. u, 1/10. 100,00G der Gesellschaft gelöscht L A R. „Gesmer und s A Aas der dagegen dessen Sohn Wilhelm Hoppe als offener | worden: S E eee 4 |1/1. u. 1/7. 103,00G do. do, fleine/5 |1/6.1.1/12.[98,50a,60 bz do. VI. rz. 1105 1/1. L S Loebau, den 1. Mai 1886. j U Rudolph Geßner zu Oelde heute ein- Gesellschafter in dieselbe eingetreten. Derselbe hat An Stelle des aus der Gesellschaft ges{iedeneu A) Seylelide al a V 8 U E 5 2 E pr. ult. U do. VTI, rz.100/44/1/1. u, 1/7, 100,10G* *%, | Eisfenxbaÿu- Prior, - Ufiicu und Obligationen. Königliches Amtsgericht. “” Delde, ven 4, Mai 1886. auf Mena der Gesellschaft und Zeichnung der Baare den Ghristian Sine ist der Bauer- L E lands. A R e D dot 3 19, i i 1875 M. 0 er 0 S do, IX. rz. 100 43 1/4 .1.1/10. 10010G S d. E : i : 9 Königliches Amtsgericht. Firma verzichtet. (1./5. 36.) BankEComman- | gutsbesizer Wilhelm Hübner zu Heckelberg in die- U Do No do, 4 Lm 7, 101,00bz L 4A 1877 cine/4 E e O n D0, E „Ser. rz. 1004 | vers. 101,70 bz G 2 Neratfep: Illicher . D 1/1. u. 1/7. 10! A E. C: Ä [7312 : Ba dite Vogel u. Comp. in Stuttgart. Der Frau selbe am 1. Februar 1886 eingetreten, A Do Ï ¡ j N E „V0 D do. o. (l. D P 00,90 (5 Pr. Hyp. A.-G.Certif.43/1/4.1.1 /10. S S ergisch-Märk. L, II.Ser 4 1/1. u, 1/7.1102,20G s Luckau. In. unfer Genossenschaftêregister f ant S Mathilde Vogel, geb. Dörr, ist Prokura ertheilt Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Mai 1886 B, n Tit C 2 ti V A do. do. fleine ¿s (1/1, u, 1/7./101,2563z 1rf. do. do. 4 1/1. u. 1/7 1102,00G D do. III. Ser. Lit. A. B.\35/1/1. u. 1/7 101, 0051G A heute bei Nr. 3 Spalte 4 folgender Vermerk einge- A O tz. Bekanntmachuug. [7319] | worden. (1./5. 86.) an demselben Tage. So E, it, E U N s Ae D OE pr. ult.| N E E „lr f, U hle Hypoth.- E 44 vers. |—— S | do. lit O . J R I HOL G Aen O worden : E Die Prokura 1 Kaufmanns Ferdinand König zu | K. A. G. Hall. Karl Schober'sche Verlags: | Wriezen, den 4. Mai 1886. O E do, e S (7 E do, do. 1880... (4 [1/5,u.1/11.86,90a87 bzB 4) vers. 102,296 V. Ie, O: 3258 BLA ‘aut Verhandlung vom 28. April 1886 ist die Freiburg i. Schl. für die unker_ Nr, 36 unseres vuchhaudlung, Hauptniederlassung in Hall. Offene Königliches Amtsgericht. 4 0, neue/3 u, 1/7. 9,9003 de Do EPEUIE | 86,60à 40A, 701 Slos, Bodenkr: -Pi ndbr. 5 | vers. [103,70G do T E O 2SO A Genossenschaft aufgelöst. Liquidator ist der f yaft8registers eingetragene Firma: Handelsgesell\ aft zum Betrieb einer Verlagsbuch- G do. E s. n 1/1, u. O 101,10G O 1884 . 0 (D 98 60à, 70bz do, do. rz, 11045 versch. Ï 119,00(5 do, VII. Séèr. con. U 1/7 [102,25G g Kaufmann Edwin Leberecht zu Luckau. Die ctiengesellschaft a Schlefische Leinen- | handlung. Gesellschafter sind: 1) Karl Adolf Piper, | Zer bst. Handelsrichterliche (7326) Sé{[8w, Ua dp. s E u. S 101 75G do. do. 50Mer 0 : e], do, do. L 11/1. u. 1/7./101,75G bo, VIIL Ger. 4 1/1. u, 1/7./102,30b4G N ‘iquidations-Firma lautet: „„Luckauer Eis- 8 C. S 'Kramf d 2) Otto Kuhn, Beide Buchhändler in Hall. Ieder Bekanntmachung. Wes ins, rd. P! i L U. 1/7. (9 6 an fleike ö 11/9.1.1/11, 98, vet. bs B Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf\. 5 |1/1, u. V 100,80G - do. IX. Ser. 4 1/1, u, 1/7. 102: 30bzG o haus (eingetragene Genossenschaft) in A C, . j M anae A der beiden Gefellfchaster ist zur Vertretung Vor Ge- Auf Fol. 401 Bd. 11. des iesigen Handels- Westpr, | s : 31 L 1/7 Hus es G 9. erde PE ult, / 98,25à,10à,40 bz d9, do. rz. 11044 De 195,50 bz G A -DûF.ITLII I.G.|4 1/1. u. 1/7. 102,20& h ü Liquidation, Ma Freibure i Sl f Us veigniederlassung in richt und jeder andern Behörde berehtigt. (1./5. 86.) registers ist heute eingetragen worden, daß die Firma S r do h n 17. 108 10@ Y do. E ente 6 [1/6.u.1/ /12/113,25 bz Irf. do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7. 101,70b3G 9.4 ortm.- E 4 11/1. u 1/7. 102 20G Luckau, den 4. Mai 1886. 2 S 1 Ne K. A. G. Ludwigsburg. Metal- und Lakir- | W. Lagois in Krakau Dampfziegelei nebst Va Sie 1BIL [1 „u. 1/, E G *Æ| do. 0. pr. ult. L ES lr O, do. rz.1004 1/1. u. 1/7./100,60G do. Düf.- Elberfeld eld L. II 4 1/1. u. 1/7./102,20G Königliches Amtsgericht. Schweidnitz, den 9. Mai 98, : ; waarenfabrik Aktien-Gesellschaft in Ludwigs- Ankauf und Verkauf von Ziegelsteineu —, v5 Serte I. { 1/1. u. 1/7, 101,00G | do. do. 1884/5 [1/1. u. 1/7.195,20bz 1rf. | Südbd.Bod.-Kr.-Pfandbr.4 versch, [101,80G Berg.-M. Nordb. Fe.-W 4 1/1. u. 1/7. 102,25G d J Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V. burg. An Stelle des aus dem Auffichtsrath aus- | deren alleiniger Inhaber der Biegeleibesiber Wilhelm 2 do. N 11.4 (1/1. u. 1/7./100,90 bz do. do. nr N, ult 95,008 do. Ruhr.-Gladb. LILIII. 4 1/41. u 7; 102,20G 7A Mülhæusen. Bekanntmachung. [7313] O T {eidenden Herrn Fr. Heßel, Privatmannes in Stutt- | Lagois in Krakau ist, eine Zweign iederlassung in ‘Sti Neulands, W 7 L L U L0G | | do. Drient- “Unleihe I, 5 (1/6.1.1/12. 61,300,G : : E O Berlin-Anhalter A. 14 (1/1. u. 1/7./102,20G & Im N ereg! ster des Kaiserli jen Landgerichts Stnttgart. I. Einzelfirmen. [7501] | gart, ift Herr Erwin Behr in Stuttgart in denselben | Griebo bei Coswig unter der Firma „W. Lagois, | Î fen, gt E V f 11.1/10 (104,00 bz do. do. I, „15 11/1, u. 1/7151,50à61,60b | Eisenbaßn-Stamm- unv Stamm-Prior,-Afticn, do B. 8 11/1. u, 1/7./102,20G_ E B n ist heute unter Nr. 33 Band IV. des K. A. G. Stuttgart Stadt. Adolf Voley in | gewählt worden. (1./5. 26.) Dampfziegelei, Griebo - Coswig - Anhalt“ er: E E e A 104,00 bz do. do, pr. ult E 61,25 14G e do. Lit. C... 4 1/1. u, 1/7.102,2563G 5 irmenregisters die Firma on ‘Maryx“ in Mül- A Die Firma ift erloschen. (1,/5. 86.) —| K. A. G. Nagold. Johannes Schöttle u. | richtet hat. M Sn 7 “tf 11/10 104,00 bz do. do. IN, S |1/6.u.1/11.[62,506bz Div. pro/1894/1885| | | es O! versaus.) 44 1/1. u, 1/7.|—,— = E hausen eingetragen worden. / Hugo Spindler in Stuttgart. Die Firma ist er- | Cie. in Ebhausen. Offene Gesellschaft zur Fabri- | Zerbst, den 4. Mai 18386. E Pommersche C ee R 4 it. 1/4. 104,00 bz O E 62,200,200,25 bz | Aachen-Jülih . .| 55 4 | 1/1, 1128406 | Verlin-Dresd. v. St. gar. 44/1/41, 1/10.1104,10bzG = E Inhaber ist Herr Leon Marx, Kaufmann bier- los Se /5. 86.) Ferdinand Sogar in | kation von Wolldecken und Flanellen Theil! aber: Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. mj Dos erie... 4 h /4.1u.1/10 104,00 bz do. Nicolai-Oblig. . . (4 [1/5.0.1/11,188,80B do. pr. ult.) 128,40à28et.à12 28,20 bz Berlin-Görlißzer conv. .4 1/1. u. 1/7.1102,20G D felbst, Prokuristin seine Chefrau Friederite Netter. Stuttgart: Vie Firma, ist erloschen. (1./5. 86.) AP U Schöttle, Kaufmann, Grnst Johann «Fried- Der Handelsrichter, : U Bio ae a. E 1/4: 1/19. 104,00 bz 09 D _fleinc 4 1/5, u, i/11. 38,90B Aagch.- «Mastricht . H —- 4 | 1/1. [55 ,00bzG bo. Lit, B. 4 1/1. u. 1/7. 102,25bzG S Der Landgerihts- Obersekretär; (1 16: 86) I. H. Heller in Stuttgart. Die | den Tod des. Theilhabers Johannes Schöttle ist die i O D Rhein. r Westf. . 4 1/4:0.1/ 1/10. 104,00 bz do. E “Vei 1e 4 1/4 u. 1/10. §9,306) G Berlin-Dresden .| O, 4 | 1/4, 119,1064G Berl.-Hamb., Em. 1/4 1/1. u. 1/7.)-—,—* ¿i Welker. Firma ist erloschen, nahdem das Geschäft an die | Firma als Gesellschaftsfirma erloshen. (3./5. 36.) E …. Riedel. A Slesisbe E L L u, A E Do, n de 18 L 1/1, u. 1/7. 1150,50 bz i Crefelder... .| 5 | 4 1/4 1101608 do. L IIT. conv. 4 1/1, n. 1/7./102,25bzG 2 E E T 7 ofene Handelsgefellshaft Heller u. Schweizer über-| K. A. G. Rottenburg. Neidhart u. Möbus Redacteur : Krede E Sl, Ne Holstein VLSIIO, u bz D 00, „de 186615 (1/3, u. 1/1 9.1138,0063G | Crefeld-Uerdinger| 6 | 5 4 | 1/1. 197,10bz_ Berl.-P.-Magd. eas 1/1, u. 1/7.102,30E f S Nakel. Betauntmachung. [7314] | gegangen ift. (1./5. 86.) Fr. Weikert in Stutt- | in Bodelshaufen. Offene Handelsgefellshaft zum Berlin; E s 5 Badische S 1g“ Stre ite n (4 u,1/10. 104,00 bz do, 5, Anleibe Stiegl. 5 [1/4.u.1/104—,— Dortm.-Gron.-G.| 24] 25 4 | 1/1. 167 506: S do. Lit. C. neue4 1/1, u. 1/7.1102 20G - is In unserent Firmenregister ist die unter Nr. 133 | gart. Herr Friedrich Welkert, (1.,/5,86.)—J.+ Ullrich, | Betrieb einer Strickwaarenfabrik. Theilhaber : Kauf- Verlag der Erpevition (Stolz). 6 Bay isa Be N l ie A. 7 versch. 104,90G bo, 6. do. do. 5 1/4.u, 1/10.193,80b4 09 PL, ult. __67,00à,30Bz bo Tit. D. neue/44 1/1. u. 1/7.1102,90bz S eingetragene Firma: Buchhandlung u. Antizuariat in Stuttgart. | mann Carl Neidhart und Georg Möbus in Bodels» Drud: W, El3ner. Bren eri] E Anlei] 4 | ver S bo. Sn «9 (1/1 u. 1/7.98,50bzG Gutin-Lüh.St.-A.| 14! |4 | 1/1. 39,79 b4 a. Tit. E, P. (4 1/1. u, 1/7.1102,25Q remer Aulcihe . . 3411/2. u. 1/8.[100,60bz do. Centr. Bodenkr.- Pf./5 [1/1 u. 1/7.193,50bz Frankf. Güterb. | 7 | [4 | 1/4, 1108,0906z Berl.-Stetlin T, Il, . 4 [1/4.1.1/10.,/102,25G

E E P

E s