1886 / 120 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gesellschaft eingerückt werden) unter Angabe der Be- rathungsgegenstände mindestens 14 Tage vor dem für die Versammlung anberaumten Tage. Die (Ma Eienen Aktionäre sind brieflich unter Einhaltung nämlichen Frist einzuladen. Frankenthal, den 20. 1886. Die Kgl. Landgerichts\chreiberei. Denig, Kgl. Ober-Sekretär. Ï Bekanntmachung. [10120] Firma Franz Engelhardt & Comp. in Gera ist heute auf Fol. 444 unseres Handelsregisters für den Stadtbezirk gelö\{cht worden. Gera, am 19. Mai 1886. ürstlich Reuß. Amtsgericht, Abtheil. für freiw. Gerichtsbarkeit. E. Mehlhorn. [10227] M.-Gladbach. In das Profurenregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts is sub Nr, 626, woselbst die von der Wittwe Otto Ludwig Froriep, Eta) ranziska, geb. Thierfelder, Kauffrau, zu heydt wohnend, in eigenem Namen und als Vor- münderin ihrer minderjährigen Kinder : Paul Ludwig, Robert, Lydia, Clara Alma, Otto Friedrich, Leopolo Wilhelm, Richard Helmuth, Friederika Bertha, Melitta Johanna, Friedrich Justinus, Ernst Walther, Bertha Mathilde und Elise Agnes Froriep für das von ihr unter der Firma: Otto Froriep zu Rheydt betriebene Handelsgeschäft die dem Edmund Her: Fabrikdirektor, und Emil Werner, Buchhalter, Beide in Rheydt wohnend, ertheilte Kollektiv-Prokura eingetragen sich befindet, vermerkt worden : die Kollektiv- Prokura ist erloschen, sodann ist die für das besagte Bas eshäâft dem vorgenannten Hiller und dem uchhalter Carl Mahlke, Beide zu Rheydt wohnend, ertheilte Kollektiv-Prokura sub Nr. 694 des Pro- S eingetragen worden. M.-Gladbach, den 14. Mai 1886.

: Schwadcke, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[10225] M.-Gladbach. JTn das Handelsregister des hiesigen Königlichen Anr gers ist sub Nr. 2047 des Firmen- registers, woselbst das von dem Kaufmann Adolf Stähn in M.-Gladbah daselbst unter der Firma A. Stähn bestehende Handelsgeschäft eingetragen le boi a vermerkt worden: „die Firma ist er- oschen.“

M.-Gladbach, den 14. Mai 1886. : __ Schwatcke, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[10224 M.-Gladbach. Jn das Handelsregister da hiesigen Kgl. Amtsgerichts ist sub Nr. 2118 des Firmenregisters das von dem Apotheker undzKauf- mann Dr. philosophiae Ludwig Falck in Käkden- kirhen daselbst unter - der Firma othefer Dr. f 6j errichtete Handelsgeschäft eingetragen orden.

M.-Gladbach, den 14. Mai 1886. chwadcke,

S Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[10226] D Handelsregister des hie- figen Aa Amtsgerichts ist sub Nr. 1269

M.-Gladbach. STn das des Gesellshaftsregisters die unter der Firma Wilh. Kamphausen & Cie. zu M.-Gladbah am 13. Mai d. J. errichtete Handelsgesell\haft cin- getragen worden.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Wilhelm PUNLGSen, in Rheydt wohnend, und Adolf Stähn, in M.-Gladbah wohnend.

M.-Gladbach, den 14. Mai 1886.

: __ Shwatcke, Gericts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

; [10207 Gnesen. Im Firmenregister ist unter Nr. Bie

die Firma it'béèm Sis Gei emein mit dem Sitze Guesen, und als deren Inhaber der Brauereibesißer Wilhelm Friedmann F See heute eingetragen worden. Guesen, am 17. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

10121 Greiz. Zufolge Antrages vom ut Mai dss, Is. ist die im Handelsregister für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts auf Fol. 187 ein» getragene Firma „Herrmaun Lindner“/ gelöscht worden. Greiz, am 19. Mai 1886, Fürstlich Reuß-Pl. Amtsgericht. Abtheilung II. Voigt.

Magen i. W. Sandelsregister [10122] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Die dem Rentner Anton Trepper zu Hagen für die Firma Julius Otto Trepper zu Hagen er- theilte, unter Nr. 232 des Prokurenregisters ein- getragene Prokura ist am 18. Mai 1886 gelöscht. 10208 Halle a. S. Die dem Kaufmann Friedri Bil helm Reupsh hier für die Firma „Otto West- E in trat, a. Le Hy ay Nr. 281 des rolurenregisters eingetragene Prokura ist gelöst. Halle a. S., den 18, Mai 1886. fri Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. MeideïIbers. Bekanntmachung. 10149 Nr. 18545. Zum diesseitigen * Handelraite wurde s peiragen: , I, Zum Firmenregister: 1) Die unter- O. Fie Band II. eingetragene Firma Max Simon is als Firma der Zweig- niederlassung in Heidelberg erloschen. 2) Zu V. Z. 74 Band 11. die Firma: Max Eon a ee E L E Telbexg- Piober der- E ige Kausmann s Gürenicß, wohnba aber : oses Mayer von : . Zum ellshaftsregister : Die iu - 97 eingetragene a Gebrüder Ehrmaun in Heidelber it erloschen. Heidelberg, 20. Mai 1886. Gr. Amtsgericht. Dr. Sachs.

[10209 Wirschberg. Sn unfer Prokfurenregi i heute unter Nr. 23 das Erlöschen der. ene M

Abraham Schlefinger zu Hirschberg ertheilten fura eingetragen worden. Girsckberg, den 18. Mai 1886. öniglihes Amtsgericht. 1V.

[10210 HWirschhberg. In unser Prokurenregister Ad heut unter Nr. 91 die Kaufleute August Hübner und Isidor Fischer, Beide in Hirschberg, als Kollektiv- prokuristen der unter Nr. 1 des Gesellschaftsregisters innt T Di O Abraham Schle- nger in erg i. + eingetragen worden. irschberg, den 18. Mai 1886. G Königliches Amtsgericht. IV. 10146 Mochheim. Heute ist in das Genoffen fGaftg! register folgender Eintrag bewirkt worden 1) Laufende Nr. 4. 2) Firma der Genoffenschaft: Landwirthschaftlicher Konsumverein U]. eingetragene Genossenschaft. 3) Siß der Genossenschaft : Breekeuheim. 4) Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : In Brekenheim hat sich am 8. Mai 1886 unter der Firma: Landwirthschaftliher Konsumverein T1. cine Genossenschaft gegründet, deren Zweck ist : Förderung der Wirthschaft seiner Mitglieder und zum Schuße derselben gegen Uebervortheilung dur : a. gemeinschaftliche billigste Beschaffung von Be- düxfnissen der Haus- und Landwirthschaft in bester L O Produk . Verkauf von Produkten durch die Verkaufs\telle. Der Vorstand besteht aus: y a 1) Ludwig Stemmler, als Direktor, 2) Christian Fischer, als Stellvertreter, 3) Reinhard Kaspar Kleber, 4) Konrad Beer, 5) Heinrih Philipp Wiek TlI., 6) Johann Peter Diesenbah und 7) Jakob Kreuter, Sa M “evor A _Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen nu e lie va tf Bs sola i; er Vorstand zeihnet für die Genossenschaft da- dur, daß unter der Firma des Vereins der Direk- tor oder sein Stellvertreter und zugleich ein Vor- standsmitglied ihren Namen unterzeichnen. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit dahier eingesehen werden. Hochheim, den 19. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Z __ * (10l29 Ilmenau. Jn unfer Handelsregister Band [. Fol. 180 ist laut Beschluß von heute eingetragen worden die Firma Carl Stögter in Jlmenau und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Carl August Stögzer hier. JFlmenau, den 19, Mai 1886. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, 11. Abth. (Unterschrift.) l / 10123 E ees Le r Darbelélcgifierns ene Firma ulz «& Heinz hier ift laut Beschluß von heute gelö\{cht worden. Gy | Ilmenau, den 19. Mai 1886, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, 11. Abth. (Unterschrift) Kattowitz. Bekanntmachung. [10213] In unser Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 120 eingetragenen Firma J. Hoffmann zu Antonieuhütte heut eingetragen worden. Kattowitz, den 13. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Vekanutmachung. [10212] In unser Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 93 eingetragenen Firma Adolph Schindler zu Antonienhütte eut eingetragen worden. Kattowitz, den 13, Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Befanntmachung. [10211] In unser Gesellschaftsregister 1st bei der unter I. f nig ¡Dandeisgeselchast S. Ham- 1 owiß heut cingetragen wo die Gesellschaft aufgelöst s di u Kattowitz, den 15. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

10125] afts-) par-

gene

[ Koblenz. Jn unfer Handels- (Genossen Register is unter Nr. 7 zu dem Cragen) und Darlehnskassen - Verein , Genossenschaft“ mit dem Sitze zu Faid heute eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Philipp Jakob Mund der

zu Faid wohnende Ackerer Pet Vereinsvorsteher gewählt Ah er Joseph Lescher als

Koblenz, den 20. Mai 1886, Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Königsberg. Sandels8re [10218]

Die Kaufmannsfrau Therese Lindtner hat für das von ihr am hiesigen Orte betriebene Handelsgeschäft T. Lindtner ihrem Ehemann Leopold Lindtner Prokura ertheilt. Dies is in unserem Prokuren- register sub Nr. 860 am 15. Mai 1886 eingetragen. Königsberg, den 17. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Handelsregister. [10215]

, Die in unserem Firmenregister unter Nr. 2372

ane ragene Fra I. Nosenhain ist am 15. Mai ge ,

Königsberg, den 17. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. XII. Königsberg. Genossenschaftsregister. [10216 Die Creditgesellschaft zu Königsberg Eig, getra ene Genossenschaft hat ihr Statut dur

eschluß der Generalversammlung vom 9. Januar 1886 und 13. April 1886 in den Bestimmungen der

ister.

SS. 25, 26, 27, 28, 28a, 51, 55, 61, 81, 82 ab-

mann Moriß Guttmann für die Handelsgesellschaft

Dieses ift bei Nr. 2 unseres Genossenschaftsregisters am 18. Mai 1886 eingetragen. Königsberg, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgeriht. XII.

Königsberg. Sandel8register. [10217]

Der Kaufmann Hermann Althoff zu Königs- berg hat für seine Ebe mit Marie Walendi durch Vertrag vom 10. Mai 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlo}sen; das ein- gebrachte Vermögen der Ehefrau und Alles, was sie während der Che durch Erbschaften, Geschenke, Glüdsfälle oder sonst erwirbt, joy die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben.

Dies ist zufolge Verfügung vom 17. Mai 1886 an demselben Tage unter Nr. 1063 in das Register zur Eintragung der Aus\{hließung der ehe- lihen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg, den 18 Mai 1886.

Königliches Amtsgeri@t. XITI.

Kolbers. Bekanntmachung. [10219 In das Firmenregister ist folgender Vermerk ins getragen : 1) Nr. 131, i 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Kaufmann Michaelis Alexander . zu Kolberg. 3) Ort der Niederlafsung : __ Kolbergermünde. 4) Bezeichnung der Firma: , Münchener Augustiner. 5) Zeit der Suagunia! S Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Mai 1886 am 15. Mai 1886. Kolberg, den 15. Mai 1886. b. Königliches Amtsgericht II.

Kottbus. Bekanntmachung. [10220] In unseren Handelsregistern sind folgende Ein- N E M . zu Nr. 163 des Gefellschaftsregisters die Firma C. G. Us fu. Kottbus betreffend: x Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Heinrih Steinbach zu Kott- bus seßt das Handelsgeschäft unter unveränder- ter Firma fort. (Vergl. Nr. 569 des Firmen- registers.) . ; TI. Nr. 569 des Firmenregisters. (Vergl. Nr. 163 des Gesellschaftsregisters.) Bezeichnung des Firmeninhabers :

Der Kaufmann Heinrich Steinbach zu Kottbus. Ort der Niederlassung : Kottbus. Bezeichnung der Firma : it up dor i

ingetragen zufolge Verfügung vom 20. Î

1886 am selbigen Sage: Aae s Kottbus, den 20, Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Kulm. Vekanutmachung. [10221] Zufolge Verfügung von heute i\t in unserm Gesell- schaftsregister Nr. 31 eingetragen, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 11. Mai 1886 die . 10, 11/12 und 17 des Gesellschaftsvertrages der Aktiengesellshaft. „Zuckerfabrik Unislaw““ vom 16. Juni 1883 abgeändert worden sind. Kulm, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Marienburg. SBefanntmachung. [10222 In unser Genossenschaftsregister i unter Nr. 17 als neugebildete Genossen\chaft eingetragen worden die Firma: Molkerei Altfelde. Eingetragene Genossenschaft. | Sig: Altfelde. i Rechtsverhältnisse : Geaenstand des Unternehmens ist die Errichtung einer Molkerei in der Gemarkung Altfelde und der demnächstige Betrieb derselben dur Verwerthung der von den Theilnchmern zu liefernden e für gemeinschaftliche Rehnung der Genossen- a

Der Vertrag ist am 17. April 1886 ges{lo\}en. __ Der Vorstand besteht aus drei Mitglierean der- selbe leitet und E die Geschäftsführung der Genossenschaft und ist beshlußfähig, wenn zwei Mitglieder anwesend sind. Der Vorsitzende hat die Beschlüsse des Vorstandes auszuführen und vertritt die Genossenschaft gerichtlich wie außergerihtlich. Er zeichnet für dieselbe, indem er der Firma seinen Namen beifügt. Schriftliche Erklärungen, durch welche die Genossenschaft Dritten gegenüber verpflichtet werden foll, müssen noch von Ln zweiten Mitgliede des Vorstandes mitgezeichnet

erden. Die Bekanntmachungen der Genofsenschaft erfolgen dur: Einrückung in das Marienburger Kreisblatt. Die Berufung der Generalversammlung geschieht durch schriftlihe Einladung der Mitglieder unter gleichzeitiger Mittheilung der Tagesordnung. Den Vorstand für das laufende Jahr bilden : 1) Gutsbefißer Ferdinand Pohlmann in Kaßnase, D) E E dr : utsbesißer Carl Ehlert in Königsdorf, 3) Gutsbesißer Cornelius Funk in Altfelu Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Mai 1886 an N

)as Verzeichniß der Genossenschafter kann in der Gerichtsschreiberei 111. während der Geschäftsstunden eingesehen werden. Marienburg, den 10. Mai 1886.

Kömgliches Amtsgericht. IIT. [10223] Meseritz. Die Firma Karl Wunschmann in Bräg Qr L hat Aa Po Wurs\ch- mann dase rofura ertheilt, Eingetragen Vezrfügung vom 17. Mai 1886. D E Meseritz, am 17. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

10126 Mülheim a. d. Ruhr. Su unfer Re fter betreffend Ausfcließung der Güter emeinsGaft bei Kaufleuten, ist heute unter Nr. 24 eingetragen : Kaufmann Carl Roesch hierselb hat für seine Ehe mit Johanna, geb. Bagel, dur gericht-- lihen Akt vom 15. Mai 1885 jede Art der Gütergemeinschaft ausges{chlossen. Mülheim a. d. Ruhr, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

geändert.

Sögel.

eingetragen : „Di

[10127] Mülheim a. d. Ruhr. Sn die hier be- stehende, unter Nr. 97 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Kommanditgesells haft H. Heinzelmann «& Cie. ist Kaufmann Carl Roesch als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die demselben für die Gesellschaft ertheilte, unter Nr. 128 des Pro- ¡r 7” oige eingetragene Prokura ift in Folge dessen gelöscht.

Mülheim a. d. Ruhr, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

[10128 Mülheim a. d. Ruhr. Die unterm 6. Ma d. I. in Betreff der Handelsgesellschaft Friedr. Küppers erlassene Bekanntmachung wird dahin be- rihtigt, daß Firma und Geschäft mit Activis und Passivis auf Kaufmann August Küppers überge- gangen sind. Mülheim a. d. Ruhr, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Münster. BSefanntmachung. l ets Zufolge Verfügung vom 12. Mai 1886 ist heute eingetragen:

1) in das Firmenregister unter Nr. 600, betreffend die Firma C. Siemers zu Münster, daß die- selbe nah dem Tode des Inhabers Kaufmanns Clemens Siemers auf dessen Wittwe Wilhel- mine, geb. Hassenkamp, zu Münster, welche mit ihrem Ehemann in provinzieller Gütergemein- haft und von Kindern beerbter Ehe gelebt hat, übergegangen, und daß die genannte Wittwe als Inhaberin der Firma C. Siemers in Folge dessen unter Nr. 923 des Firmenregisters einge- tragen ift; in das Prokurenregister unter Nr. 158, daß die Prokura der Ehefrau Kaufmanns Clemens Sie- mers, Wilhelmine, geb. Hassenkamp, zu Münster, erloschen ist.

Münster, den 13. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Neisse. Bekanntmachung. [10229] „In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 657 die Firma H Alexander Elkan

zu Neisse und als deren Inhaber der Kaufmann Alexander Elkan in Neisse am 15, Mai 1886 ein- getragen worden.

Neisse, den 15. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht.

10230

Neumarkt i. Schl. eim Dns )

In unser Firmenregister ist bei der Nr. 68 das

Erlöschen der Firma Herrmann Schöppe zu

Neumarkt i. Schl. heute eingetragen worden.

Neumarkt i. Schl, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

10129 Rastatt. Nr. 8693. 3. O. 188 des # irnie registers Firma F+ Spies Wittwe in Rastatt wurde heute eingetragen : Die Firma ift auf das am 13. März 1886 erfolgte Ableben der Wittwe Spies erloschen. Rastatt, den 17. Mai 1886.

Gr. Amtsgericht.

Farenschon.

[10130 Rastatt. Nr. 8692, In das Firmenregiftes wurde heute unter O. Z. 249 eingetragen: Die Firma Hermann Spies in Rastatt. Inhaber ist Kaufmann Hermann Spies ist Rastatt, ledig, Besitzer einer Papier- und Galanteriewaarenhandlung. Rastatt, den 17. Mai 1886.

Gr. Amtsgericht.

Farenschon.

Rees. Genossenschaftsregister [10231] des Königlichen Amtsgerichts Rees. In das Genossenschaftsregister is zu der unter Nr. 4 (7) eingetragenen Genossenshaft Spar- und Creditverein Haldern in Colonne 4 zufolge Ver- fügung vom 20. Mai 1886 an demselben Tage ein- getragen : „Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7. März 1886 ist an Stelle des ausgeschiedenen Kaplans Tyrell zu Haldern, jeßt Sassenberg, der Aerwirth Johann Heering zu Herken als Mitglied des Vorstandes eingetreten.“ | Zur Beglaubigung: Der Gerichts\hreiber des Köntglihen Amtsgerichts : chwarzkopf. Runkel. Handelsregister [10232] des Königlichen L ais zu Nunkel a. d. Lahn. Zufolge Verfügung vom 7. Mai 1886 sind am Mai cr. in unser Handelsregister folgende Ein- träge gemacht worden : i I. Gesellschaftsregister. 1) unter laufender Nr. 11: Handelsgesellschaft Nassauische Marmor- __ werke Conen und Bruinier zu Villmar. in Colonne 4: Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Be- theiligten aufgelöst. Das Handelsgeschäft ift mit sämmtlichen Aktivis und Passivis auf den Mitgesellshafter Jan Joseph Carl Conen zu Hengelow, Provinz Gelderland in Holland, über- gegangen, wel{her dasselbe unter der Firma: Naffauische Marmorwerke A C. Conen weiterführt. Vgl. Firmenregister Nr. 51. I]. Flemenres ißt ee, 1) unter laufender Nr. 51: Firma Nassauische Marmorwerke C. Conen zu Villmar.

A Rentner Jan Joseph Carl Conen zu

engelow, Provinz Gelderland in Holland.

Vekanntmachung. 10131 Auf Blatt 44 des hiesigen Bl delaregisiórs i

heute zu der Firma:

N. Geeders

e Firma ist erloschen.“

Sögel, den 18. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Beter..

ingetragen

Änit deu

Se ommer seld.

i Sprembersg.

N M. Borchheim in Nörenberg :

Ÿ Stuttgart. Hans Stifel in Biberach, Prokurist. (14./5. 86.)

gen. Bekanntmachung. [10132] Jn unser Ge ist heute Folgendes ein- worden : N sei Nr. 430 des Firmenregisters die Firma ) ‘Gerbracht Wwe. mit dem Sitze ju Solingen “d als deren Inhaber die Wwe. Heinri Gerbracht, Fohanne, geb. Schmactenberg, daselbs, 1]. unter Nr. 155 des Prokurenregisters die Seitens „x vorgenannten Firma dem Fräulein Ida Gerbracht Solingen ertheilte Prokura. Solingen, den 17. Mai 1886. : Königliches Amtsgeriht. Abtheilung II.

B en. Bekauntmachung. [10133] E ier Firmenregister unter Nr. 431 ist heuie worden die Firma:

August Bruehhausen Site zu Ohligs und . deren Inhaber der abrifant und Kaufmann August Bruchhausen zu

Phlige, den 18. Mai 1886.

olingen, Ï n Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Bekanntmachung. [10233] In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr, 88 a. (Sorau) eingetragenen Firma: ; „Sommerfelder Tuchfabrik, Färberei, Appretur und Dampfmühle, vormals Fischer & Co. Actien-Gesellschaft“ in Spalte 4 folgender Vermerk : : E Die Gesellschaft hat am 12. Mai 1886 die Auflösung und Liquidation beschlossen und sind als iquidatoren : : 5 iN der Kaufmann Philipp Themal zu Berlin, 9) der Kaufmann Wilhelm Fischer zu Sommer- feld s mit dés Bestimmung erwählt worden, daß sie nur berechtiat sein follen, beide gemeinschaftlich die Firma zu zeichnen. Sie sind befugt, Grundstücke aus freier Hand zu veräußern und aufzulassen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Mai 1886 am 17. Mai 1886. Akten über das Ge- sellshaftsregister Band 11. Blatt 59—64. : T\chevke, Kanzleirath. eingetragen worden. i j Sommerfeld, den 17. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. [10234] Jn unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 3, wo der „Vorschußverein zu Spremberg““ ein- getragen steht, heute Folgendes vermerkt worden: „An Stelle des ausgeschiedenen Rentiers W. A. Jaeckel ist der Schlossermeister Wilhelm Gebhardt zu Spremberg zum Direktor gewählt worden.“ Spremberg, den 17. Mai 1886 Königliches Amtsgericht.

[10235] Stargard i. Pomm. Befanntmachung. Jn unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 15, am 17. Mai 1886 Nachstehendes eingetragen : 1) bei der unter Nr. 148 eingetragenen Firma

Die Firma ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Emil Borchheim zu Nörenberg überge- gangen; vergleiche Nr. 488 des Firmenregisters.

2) unter der neuen Nummer 488: Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Emil Borchheim zu Nörenberg. Ort der Niederlassung:

Nörenberg. Bezeichnung der Firma: M. Borhhem.

Stargard i. Pomm., den 17. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

I. Einzelfirmen [9789] K. A. G. Biberach. W. H. Stifel in Biberach.

R. Gerlinghaus 3+ Alpenrösle; Zweignieder- lassung in Biberah. Rudolf Gerlinghaus, Kauf- mann in Ravensburg. Die Hauptniederlassung ist in Ravensburg. (15./5. 86.) :

K. A. G. Ehingen. Th. Hohenadel, Ebingen. Alois Hohenadel, Kaufmann in Ghingen. (11./5. 86.)

K. A. G. Eßlingen. _ Julius Vayer, Agenturen-, Bank-, Passage-, Speditions- u. Wechsel- gest Eßlingen. Julius Bayer, Kaufmann in Eß-

lingen. (10./5, 86.) /

K, A. G. Künzelsau. Karl Neunhöffer beim Rappen, Künzelsau. Geschäft und Firma gingen am 1. Mai d. I. käuflih vom Vater auf den Sohn Karl Neunhöffer, Kaufmann in Künzelsau, über. (12./5. 86.) |

K. A. G. Lan eubang, Ch. Mathes in LUngenburg. Christian Mathes. Die Firma ist durh Verkauf des Geschäfts erloschen. (12./5. 86.) F. Widmaun, Uhrmacher und Handlung in O ueA Ferdinand Widmann, Uhrmacher. K. A. G. Maulbronn. Georg Egler in Knitt- lingen. Georg Egler in Knittlingen. Harmonika- fabrik, (11. 5. 86.) Johannes Malthauer in Wiernsheim. Johannes Malthauer in Wiernsheim. Lderhandlung. (11./5. 86.) W. Stiefbold in Oberderdingen. Wilhelm Stiefbold in Oberderdingen. Maschinenstickerei und gemis{chtes Waarengeschäft. (11/5. 86.) Friedrich Varth in Oberderdingen. Elisabethe, Wittwe des Friedrich Barth in Ober- derdingen. Gemischtes Waarengeschäft. (11./5. 86.) Chr. Weigel in Gündelbah. Christian Wei- gel, Schultheiß in Gündelbah. Gemischtes Waaren- gelœüst. (11./5. 86.) C. Sof in Mühlaer. Karl Hof, Bierbrauereibesißer in Mühlackter. (11./5. 86.) W. Bertsch in Dürrmenz. Wilhelm Bertsch zur Kanne in Dürrmenz, Bierbrauereibesißer. (11./5, 86.) Emil Koch, vorm. C. Bertsch in Dürrmenz. Emil Koh zum Waldhorn in Dürr- menz, Bierbrauereibesißer. (11/5, 86.) C. Vürle in Wiernsheim. Karl Bürle in Wiernsheim. Ge- mishtes Waarengeschäft. (11 /5. £6.) H. Malt- hauer, Tuchmacher in Wiernsheim. Heinrich Malthauer in Wiernsheim, Handel mit Tuchwaaren. 11./5, 86.) L. Stcußing in Lienzingen. Louise

teußing, S ittwe in Lienzingen. Ge- mischtes Waarengeschäft. (11./5. » flgR Vertsch in Dürrmenz. Die Firma ist erloschen. (11./5. 86.)—

K. A, G. Reutlingen. H. S Eke: Heinrich Topeter, Kaufmann. Strickwaaren-Fabrikation

hard in Pfullingen. Jakob Heinrich Bernhard, Buchbinder. Streibmaterialien und Cigarren. (11./5. 86.) L. Liebmann in Reutlingen, Zweig- niederlassung in Romanshorn. Louis Liebmann, Kaufmann. In Folge Wegzugs gelöscht. (11./5. 86.) Jakob Koch, Bihlers in Eningen. In Folge Todes des Inhabers erloschen. (14./5. 86.) Franz Walter, Abrahams in Eningen, in olge Geschäftsaufgabe erloschen. (14./5. 86.) Fr. Rall, Seifensieder in Eningen. In Folge Geschäfts- aufgabe erloschen. (14./5. 86.) Ph. H. Renz in Ungen: Nunmehr: Georg Schwarz, Sbreiner. (15./5. 86.) :

K. A. G. Stuttgart Amt. G. Fromm, _ chemische Fabrik in Feuerbah. Gustav Fromm in Stuttgart.

(15./5. 86.) i K. A. G. Waldsce. F. Kutter u. Cie., Papierfabrik, Wolfegg. Friedrich Kutter. Dem Buchhalter des Geschäfts Herrn Hermann Vogel ist Prokura ertheilt worden. (10 /5. 86.) j 11. Gesellscchaftsfirmen und Firmen juristischer Personen. / K. A. G. Ehingen. Th. Hohenadel, Ehingen. Offene Handelsgesellshaft. Die Theilhaberin Marie Hohenadel ist gestorben und das Geschäft auf Alois Hohenadel allein übergegangen. - Die Firma ift des- halb hier gelös{cht und in das Register für Einzel- firmen übertragen worden. (11./5. 86.)

1II. Eingetragene Genossenschaften. K. A. G. Gaildorf. Darlehenskassenverein Ruppertshofen, eingetragene Genossenschaft, mit dem Siß in Minvertäkoten: Gesellschaftsvertrag vom 25. März 1886. Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung von Geldmitteln in verzinslichen Darlehen zum Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb der Mitglieder unter gemeinschaftliher Garantie. Die Gesellshaft wird vertreten durch einen Vor- stand, bestehend aus dem Vereinsvorsteher und drei Beisitßzern. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder find: 1) Shultheiß Müller in Ruppertshofen, als Vereins- vorsteher, 2) Georg Kießling aus Ruppertshofen, als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, 3) Johannes Beißwenger aus Nuppertshofen, 4) I. G. Kunz aus Ruppertshofen. Das Verzeichniß der Mitglieder kann jederzeit bei dem Amtsgericht eingesehen werden. (15/5. 86.)

[9413] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde ein-

etragen : i h 1) bei Nr. 726 des Firmenregisters, betreffend die zu Berncastel unter der Firma Ch. Pisbach be- stehende Handlung: Nah dem Tode des Inhabers Kaufmann Christoph Pisbach ist das Geschäft durch Vertrag mit dessen Erben auf den Kaufmann Peter Anton Heinz zu Berncastel übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortbetreibt,

9) unter Nr. 1694 des Firmenregisters die vor- erwähnte Firma „Ch. Pisbach“ und als deren JInhaber der Kaufmann Peter Anton Heinz zu Bern- castel.

Arien, den 15, Mai 18336.

Stroh, ; Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Wesel. Handelsregister [10134] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Bei der unter Nr. 50 des Gesellschaftsregisters

eingetragenen Firma „Niederrheinische Güter-

Assecuranz-Gesellschaft zu Wesel“ ist Spalte 4

vermerkt: En Der Kaufmann Bernard Luyken zu Vsesel ist als

Mitglied der Direktion ansgeschieden und für den-

selben der Kaufmann Ernst Luyken zu Wesel ein-

getreten. Stellvertreter des Leßteren ist der Kauf- mann Eduard Tendering zu Wesel. Eingetragen am 18. Mai 1886. Brefker, Gerichtsschreiber.

Wolfach. Sandelsregister-Eintrag. [10150] Nr. 3955. Als erloschen wurde heute eingetragen : Zu. O. Z. 18 des Firmenregisters des vormaligen

Amtsgerichts Haslach die Firma G. Roser in

Steinach. | : Zu a 65 des diesseitigen Firmenregisters die

Firma Katharina Zaepfel in Einbach. Wolfach, 8. Mai 1886.

Gr. Amtsgericht. Düringer.

Wreschen. Bekanntmachung. [10237] Die im Firmenregister unter Nr. 52 und resp.

Nr. 96 eingetragenen Firmen:

1) Samuel KoZmiGski

und 4 2) Johanu Kozmiski Beide in Miloslaw, FSresch m, den 18. Mai 1886

reschen, den 18. Mai 18586. 3 Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

mittag, [10208]

Wreschen. SBefanntma L tr. 23 eingetragene

Die im Firmenregister unter Firma: z f „Heimann Kaphan zu Miloslaw ist erloschen. i ]

Wrescheu, den 18. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[10238] Zielenzig. Die in unserem Firmenregister sub Nr. 240 cingetragene Firma

Carl Sperling e

ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöscht worden. : i: Zielenzig, den 17. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. 1IT.

Konkurse.

10112] : Veber das Vermögen des Handelsmannes Christof Friedrih Prell in Auerbach ist am 17, Mai 1886, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Anmeldungstermin bis zum 11. Juni 1886. Gläubigerversammlung: den 9. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr. Prü- fung8termin: den 23. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

[10172] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Posamentiers Wil- helm Eschmann hierselbst ist wegen Zahlungs- unfähigkeit desselben auf seinen Antrag am 18. Mai 18-6, Nahmittags 14 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. : Konkursverwalter ift Rechtsanwalt Knodt hierselbst. ; i i Konkursforderungen sind bis zum 29. Juni 1886 bei Gericht anzumelden. j Erste Gläubigerversammlung \teht auf den S. Juni 1886, Vormittags 9 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 13. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte an. Vückeburg, 19. Mai 1886.

Fürstlihes Amtsgericht.

Beglaubigt und veröffentlicht :

Nordmeyer, i Gerichtsschreiber Färstlihen Amtsgerichts.

[1025] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen E der Cartonagengeschäfts - Juhaberin Auguste Margarethe verehel. Keller in Chemnitz : i

ist am heutigen Tage, #12 Uhr Vormittags, Konkurs

eröffnet worden. i

Rechtsanwalt Ulrich I.

walter. N

Anmeldefrist bis zum 19. Juni 1886. ;

Vorläufige Gläubigerversammlung am 4. Juni

1886, Nachmittags 4 Uhr. _ :

Prüfung der angemeldeten Forderungen

9. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. i

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Juni

1886,

Chemnitz, am 20. Mai 1836. j

D Geriboscreiber des Königlichen Amtsgerichts

daselbst. b.

der

in Chemnitz Konkursver-

am

(36201 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Mohrmannu zu Demntin it, da der Kaufmann Carl Mohrmann nah seiner Eingabe vom 17. Mai 1886 feine Zahlungen eingestellt hat, und da fich seine Zahlungsunfähigkeit aus der von _ ihm in der Eingabe aufgestellten Geschäftsübersicht ergiebt, heute, am 17. Mai 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. L : Der Kaufmann Heinrih Westphal zu Demmin ist zum Konkursverwalter ernannt. A Konkursforderungen sind bis zum 15. Juli 18386 bei dem Gerichte anzumelden. | :

Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf :

den 12. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 4. August 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ter- minzimmer Nr. 7, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besite der Sache und von den Forderungen, für welche jie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Juni 1886 Anzeige zu machen.

Kömgliches Amtsgericht Göre.

zu Demmin.

Konkursverfahren.

Vauunuteruehmers wird heute, am Konkurs-

[10110]

Ueber das Vermögen des Hieronymus Schäfer in Erfurt 17, Mai S Nachmittags 6 Uhr, das verfahren eröffnet. j :

Kaufmann E. W. Schöne in Erfurt wird zum Konkursverwalter ernannt. S

Ae in bis zum 10. Juni 1836 bei dem Gerichte anzumelden. / i

Es wird zur Beshlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die DO Sa eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf ¿

den 10. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, und zur Dr der angemeldeten Forderungen auf

den 30. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem amnterzeihneten Gerichte, Zimmer 58, Termin anberaumt. :

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmafse etwas \{chuldig sind, wird gufgege en, nihts “an den Gemeiksbülbner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sahe und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \pruch aechmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Juni 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Erfurt, Abth. VIII.

[10173] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Holzhändlers Wie- nand Schocnen zu M.-Gladbach wird, da desfen Zahlungsunfähigkeit und Zabhlungseinstellun fest- steht, heute, am 17. Mai 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. :

Der Rechtsauwalt Dr. Körfer zu M.-Gladbach wird zum Konkursverwalter ernannt. i

Konkursforderungen sind bis zum 19. Juni 1886 bei dem Gerichte anzumelden. 2 :

Es wird zur Bes Glu über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf L

Montag, den 7. Juni 1886, Nachmittags 5 Uhr, und zur Prüfung «der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, deu 1. Juli 1886, ‘Nachmittags 5 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiye der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 19. Juni 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht, Abth. T.,, M.-Gladbach.

[10114] 1r¿-Gröff

Konkurs-Eröffnung.

Ucber das Vermögen der Pußmacherin Frau Mathilde, verehel. Grötschel, in Glauchau ist heute, am 20. Mai 1886, Nachmittags #3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. R Konkursverwalter if Herr Rechtéanwalt Grimm in Glauchau. i Erste Gläubigerversammlung : 21. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr.

Anmeldesrist bis zum 20. Juli 1886. / Allgemeiner Prüfungstermin 29. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. )

j Ln Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni 886.

Glauchau, den 20. Mai 1886,

Der Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts : Wettley.

[10175] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Leinen- und Weifß- waarenhändlers Samuel Wolff hier, Junker- straße Nr. 19, ift am 20. Mai 1886, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. h g g arent der Kaufmann Blühmer hier, Kai Nr. 8. Erste Gläubigerversammlung den 12. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 18.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 10. Juli 1886.

Prüfungstermin den 16. August 1886, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18.

E Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juni 1886.

Königsberg, den 20. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. V1 a.

Zur Beglaubigung: Mathesfsius, Gerichtsschreiber.

[10143] Bekanntmachung

Ueber das Vermögen des Gerberecibesitßzers Josef Schnupp in Kronach, wurde heute, Nach- mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Gerichtsvollzieher Walter dahier. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 12. Juni c. Allgemeiner Wahltermin : Donnerstag, den 10 Juni cr., Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 25. Juni cr., Vormittags 9 Uhr. Kronach, den 17. Mai 1886. Monath, K. Gerichtsschreiber.

[10106] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Flaschuerscheleute Johanu Heiurich und Katharina Pößuecker, leßtere geborne Friedrich, von Schwarzenbach am Wald, wurde heute, Nachmittags 54 UÜhr, das Konkursverfahren eröffnet. i :

Verwalter: Julius Carl Löscher, Kgl. Gerichts- vollzieher dahier. E i

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 8. Juni 1886.

Wahl- und Prüfungstermin :

Dienstag, 15. Juni 1886, Vormittags 9 Uhr, im Situngsfaale dabier.

Naila, am 19, Mai 1886.

Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts Naila.

(L. 8.) Braun, Kgl Sekretär.

(9990) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Fabrik- und Ritter- gutsbesißers Dr. Josef Uhles zu Mittelsteine ijt am 18. Mäù, 1886, Nachmittags 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. i

Verwalter: Fabrikbesißer Carl Dierske zu Mittel- steine. Frist zur Anmeldung vou Konkursfordetungen bis 30. Juni 1886. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, die Be- stellung eines Gläubigeraus\chusjes und -eintretenden- falls über die im $. 120 K. O. bezeihneten Gegen- stände den 10. Juni cr., Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Juli cr., Vormittags 10 Uhr. Frist zuk Anmeldung der zur Konkursmasse gehörigen Gegenstände bis 10. Juni 1886. 1

Königliches Amtsgericht zu Neurode.

[101] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelöge tene Kellermann & Sander, Maizeninfabrik an der Oppenheimer Rheinüberfahrt, Gemarkung Nierstein, ift heute, am 20. Mai 1886, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Mann in Mainz. E :

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Juni 1886.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum

9. Juli 1886. E Erste Gläubigerversammlung am 18. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 30. Juli 1886, Vor- mittags 10 Uhr. O Oppenheim, am 20. Mai 1886. Großberzogl. Amtsgericht.

[10108] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Juweliers Jakob Tübben zu Ruhrort ist am 18. Mai 1886, Nach- mittags 6 Uhr 10 Minuten, der Konkurs eröffnet worde:1.

Verwalter: Rechtsanwalt Wablert zu Ruhrort. u Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juni

Anmeldefrist bis zum 22. Juni 1886.

31. Mai 1886. i Königlich S Aae Auerbach.

chter, G.-

und Spezereihandlung. (11./5. 86.) J. H. Bern-

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge* hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursma e

. Erste Gläubiger-Versammlung: