1886 / 125 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E F # -

ifentfer- | Der Nactrag ist dur die Güter-Abfertigungs- weit, als die zu deren Be--und Entladung ex Ï | A E Börsen-Beilage im Namn ber betheiligten Verwaltungen. komenten Perscwn at ‘und Gele

L E Eli etrta Etn Y zun Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

ain « Netar Verlin-, Mag Crechtörheinische).. 1886.

Darmstadt s l , : he Ludwigsbahn von 68 auf 69 km. ; | j i 28.Mi | ie den itionen, Am 1. Juni d. Is. treten zu den Staatsbahn- | (112N j y M 125. Berlin, Freitag den i = —— L22275 6B g S R L dt, im Mai 1886. arifen Breslau- und Bromberg - Erfurt die | Die bisherige direkte Beförderung von Persow . . 75144 0G Lm Le Til 7 k | 1/1. 1158,00bs Miel e g a rue f rektion der Main-Neckar-BVahn. 2 Ee ea cie arsurt Naútrag Il und zu | und Reisegepäck zwischen der diesseitigen Staß : | Gro l. et Obl.|4 [15/5. ; y do. mittel Libedt- O S0 157 75à158 bs : : 1) : Frankfurt a M.- und Magdeburg-Erfurt die Nack: | Niedeclahnsteir, tend Oberlabnstein dr Vi i Berliner Börse vom 28. Mai 1886. burger Staats Anl. 1s (1/2: u: 1/8 [101/10b4G * Sup-Dandbe, 74/4 Mainz- Ludwigsb.| 42/5] 34 [1/1.9.707 001 es Deiks cegia Watt 6 Le Säch] {S-FBüritembergiseter Güterverkehr. | träge VII in Kraft. 5 ; Direktionsbezirks Frankfurt a. M über Koblenz q Meckl. Eis.Schuldverschr. a 1/1. u. 1/7.100,75G s “e neue 7014 do. E 2/s | 4 | 1/1. [48,30 B gegen { Vaumgratz von - Die Station „Gera-Pforten“’ wird | Hierdurch werden neben einer Erweiterung der Ab- | dererseits wird mit dem 15, Zuli- dss. J. wege Amtlihh fesigestellte Course. Reuß. Ld.-Spark. qar. 4 i do. 1878 Martens vr. ult 48,6048 b Nr. 6316. Das Gn et O it bier bat vom 1. Juni d. J. in den allgemeinen Wagen: | fertigungsbefugnisse der Haltestellen Wetterzeube, | genügender- Nachfrage na direkter Abfertigung ay S.-Alt. Lndesb.-Obl.. 4 | vers. L do mittel M l Frdr. Frans 93/s] 7E [4 | 1/L. 7 75 bs Q s Ir. eri ier hat heute | ladungsverkehr einbezogen. Die zur Berechnung | neue direkte Tarifsäße für die Station Ichtershausen | geboben. U De Ent de è St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. U/7.|—, î do Feine uy. 17 OSI17A T5 by Did N E en fa ius des Schlußtermins das | fommenden Frachtsäße find bei den betreffenden | der Arnstadt-Zchtershausener Eisenbahn eingeführt. i s Ï rh. 92. do. St.-Pfdbr. 80 u. 83 do, Pr, M 01 0141 1/1 185,90bz : 1t| |4 | 1/1. B, 2 U. 5 ( | das L | = im. r. wirs Weim S L S 0|— 4 |—

Sd enn

S EEWS 1g0€'96 nau,

iva, jenad, dies BEE

L

2,

: Güterexpeditionen zu erfahren. Nähere Auskunft ertheilen die bet d - Â i s Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung =12 Nark | Sächj. o dbr. Wiesloch, den 26. Mai 1886. Dresden, den 25. Mai 1886. fertigungsstellen, Wette auch Gren pee Ma Aae Eita-Diektios Mere, alben ho Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. EDE Landw LEIO r Gerichtsfreib e Waldeck-Pyrmonter .

erci des Gr. Amtsgerichts. Königliche Gencraldirektion träge zum Preise von je 0,05 4 zu haben sind. ugleich Na i ili 120 Rubel = 390 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Nark. Lu T do. j j (Unterschrift.) x & eis zu h si zugleich Namens der Ses Verwaltun Württemb. Staats-Anl.|4 i Sub ische ante ‘Sul 3

der sächsischen Staatseisenbahnen. rt, den 24. Mai 1886. 14 E E Freie von Biedermann. Königliche Eisenbahn-Direction. T E euß. Pr.-Anl. 1955 [34 . 42, do do. neue/ò [1/1. u. 1/7.179,90bzG : [11234] | : i do, pr. ult. 79,75 bzG

E? 1 2C V A ' E br C108] Konkursverfahren [11112] : [11110] Staatsbahn- Verkehr, Lokalverkehr der E L rhe}. Pr.-Sch.à40Thl.|—-|Þ ‘60bzG do. efe|LL! 1/7.1102,80bzG do. x : g . isenbahn-Direktions: Amsterdam. . - di Anl. de1867|4 |1/2. n. 1/8.,[134,60bz tobolmer Pfandbricfe| 14 |1/L. u. 1/7./102,80 bz

In dem Konkurdverfahren über den Naclaß des | Sssish-Westöfterreichish-Ungarischer Altona—Erfurt. zirke Elberfeld, Köln Clinkörhein.) und ge d Badiliste Präm -A 136/5068 | StoWholmer D edt-Anl. 4 15/6. u. 12.[101,30G*

L do.

/ 0. E Bayerische Präm.-Anl. . c e Es * * | Werra-Bahn . s s enbahn-Verband. Am 1. Juni d. J. tritt Nachtrag T. zum vor- | (rechtsrheiu wi HBrüss..u. Antw. -Q . Stüf 196,40 bz do. neue/4 |15/6. u. 12.1101,30G* = | Serra:

Aen Bit Zethseh rfé8i L R Sra i E 9775 D. Am 1. Juni d. J. treten neue Fracht- | bezeichneten Gütertarif in raft O E v che E NaMa v D do, Galn-Mind Pr Antbeil 34 1/4 6 cor

4 4 s do. i 7 i N ä : erkehr. do. ind. Pr.-Antheil (34/1/4.u.1/104130,70bz . | Fark, Anleihe 1865 conv.|1 |1/3. u. 1/9.[15,30® S | Wbrecytsbahn . | 14 ftedt is zur De dée: RoMtralldh ange» sâge des Ausnahmetarifs 6a. und 6 þ. Fol wischen Derselbe enthält neben Ergänzungen zum Titel- | Zur Beseitigung von Ungleichmäßigkeiten, welt Skandin. Plähe ind. P 2 34 3

Köln, den 25. Mai 1886. 1 Dollar = 4,25 Márk. 190 Sîuet = 80 Mark. - 1 Gulden | Sächsishe Staats-Rente é N i Au 17, Serb. Eisenb -Oyp.-Obl. 5

E A me

[1 87,70à,2

1/1. 130,50ctb: G 1/1. 130,50bz® 2 30,40bz 1/1. 177 00b,B 1/1.u.7}22,00

1/1 A 1/1, 1285,00

1/1. u.7|66,40B 1/1. 1290,50bz

1/1. u.71104,90bz

1]

1

-

| |

He St.-Pr.-Anl. 1/4: 1127,90G 3 do. pr. ult) 15,30à,40et.à,30bz S | Amst. -Roticrdam meldeten Forderung Termin auf uzan und Falkenstein in Kraft. Die etragen | blatt und zu den Stations-Verzeichnissen, Aende- | in den z. Zt. gültigen Tarifen noch porhanden si Kopenhagen . - HambH0Thl Loofe. Sk 5 nis 400 Fr.-Loose vollg.îr.| 134,40 bz S Au g-Teplig den 16. Funi 1886, Vormittags 10 Uhr, a env. 0,71 M 100 kg. rungen der Vorbemerkungen zum Atemeferzonir und vielfach zu Beschwerden Veranlassun N becker 50 Thlr.-L. p.St S* | Baltische (gar.)_.|- Lan Bd niglihen Amtsgerichte bierselbst, Ter- re c n d . Mai 1886. und Aenderungen bezw. Ergänzungen der speziellen | haben, ist angeordnet worden, die Tarife ür die |

do. s Zain en : te . .|4 84,40G do. pr. U ' Wohlau, den 19. Mai 1886. als geshäftsführende Verwaltung. hof mit_Jasniß und Lanz und den Stationen der | wie die Tarife für den Rheinischen NaËbecgl I 404 E r gg 4 84,80 bz BuschtiehraderB.| §5 | 42 |4 11/1. n.784 S Küster, [11109] S Kreis Oldenburger as Entfernungen und | nah Maßgabe der wirklichen Entfernungen umw 161,00 bz Vom Staat erworbene Eisenbahnen. do do. feine|4 (1/1. u. 1/7 184,80 bz do. pr. ult. , als GerichtssŸreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Lokal-Güter-Tarif für den Eisenbahn: | Äbteebbeuset der Ade agenommene Station | renen. '

s 7 T auióuns 5 1/1.u. 106,00B 2 e do. do. ‘pr. ult. Juni 84,20bz | Csakath-Agram. . ck (6 [1/6 u12]98,10b4G htershausen der Arnsiadt-Icters tes i at 160,20 bz Brsl.Schwdn.Frb. St.A. 1/1. fabg.—;, „nveit:-Änl. .1/7.1103,20G Donetbahn gar. .| 5 j Direktionsbezirk Erfurt und die thüringischen | bahn und éinige Berichtigungen Durd : T 1887 i aa A va L M Rem / D

4 me e 1 s n G G E F bz ; Müser Ense S-A V 2 d Papierrente 5 |1/6.u.1/12.176,20B Dux-Bodenbach 4 | 1/1 1136.20 Eisenbahnen. werd termäßi t S3 d St.-Pr.|5 o. Pap Es 111346] Konkursv erf ahren. erden Frahtermäßigungen und nur in einem

1/4. y do do, pr.ult. m, _ Stü |25,10H Pr 12, [186608 do. Taba

S Dro r g h0

T

do. chwz. Pläße .

S ; Lt : j lle | 1) neue Güter- und Kohlentarife Jtalien. Pläye . Mit dem 1. Juni d. Is. gelangt zu dem vor- | eine unwesentliche am 15. Juli d. I. in raft i i «Direkti do. do. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bezeichneten Tarife der Nachtrag 11. zur Einführung. | tretende rachterböbung herbeigeführt. I raf a, Lr en Tele (er tes Verbau Direktions St. Petersburg. a d é

Kaufmanns Simon (Sigismund Derselbe enthält Aenderungen von Stationsnamen, | Exemplare des trags sind j f Aiiag

zu Zielenzig wird A Bel ‘es Rae ge des Tarifes für die Güterbeförderung auf | 10 S bei den betheiligten Expeditionen ul n Drs brett e O Ds

Sólußtermins hierdurch aufgehoben. Zerbindungsbahnen, Entfernungen und Frachtsäße | haben. dieses Bezirks mit der Eisern-Si Gi Merndige den A s fün. ee C ae der E EE E var u 1886. bal tegener Cis t

nigli 8geriht. Abtheilung I. i nbahn und Ergänzungen bezw. Berich- önigliche Eisenbahn-Direktion , Rheini ; y R : ; i: E g tigungen des Haupttarifes. als geschäftsführende Verwaltung. e Ma ptra O V C R Dia M StSia Ï 90'33G Finan e Se Anl 15. S L S Wiener Communal-Anl. i ü i lentarif j «Direkti overeigns pr. p o. Staaïis-E.-Anl. .u.1/11./101,75 bz « : Tarif- 2c. Veränderungen ein neuer Kohlentarif für den Eisenbahn-Direktion

. 16 16G - 5 Bezirk Köln (linksrhein.). 20-Francs-Stük l olländ. Staats-Anleihe der deutschen Eisenbahnen. [11213] Vekauntmachung. f

aRSnBnSnBnHRBHE

4 —— 1. Märk. St.-A. 4 1/1. 8.1/7 102,25G do. do, pr. ult. - A bo. pr. u i ca Es Cte .- Märk. St.-A. «u, 1/2 | , : Us d 1218, if. (gar. vai A f þ [By | Sig - Ln | L WaiaGad 7 M UIROORO Fa SA: (2 * f 102 uan G 4 N do. do, fleines |1/1, u. 1/7102 al. (Gr ‘80,80à,70a81 bt B R E Ausländische Fonds. do emed Benn d u 1/8 (0e I HO | Wonzaba e gl l 1 UL NIOOO j 497,10bzG M : u Ole do. vr. ult. i

Ba: Maven uus R, do o. 6 (1/5.0.1/11. 07, 100G | ‘ho, do, Gold-Pfdbr. d M 1H TO | Sal Mittelmeer S [1/1.u7l100,75bz

1106, tal. Mittelmeer 109 60L75 ba do. pr. ult. 35 h ' 1/6.u.1/12. 101,00 bz Kaschau-Oderb. 4 .& |4 |1/1.u.7 62, 3

1/1. u. 1/7./98,60 ba : - Pfandbriefe. „Rudolfsb. gar| 4} 1.777256 U u. 1/7198,0 bi Deutsche PyUheheren- Pgu E es rv abiKien at /9.u 8[184,50bzB 98,50b b

1

E j bera-Czern. .| 64 /5u 11192,75 bz

- 15 11/1. u. 1/7.1101,40G Lemberg-Cz

i I 133,25G A H: P i U u. 1/7./101,80G Lüttich-Limburg .| 0 (1. 19,40bz L u. 1/7158

4

5 1

s 1

4 A

6 | i i Moskau-Brest ..| 3 1/1 u.7.(87,80 bz 7 / u 116,00 bz Braunschw.-Han. Par 28 versch. |gek.99,90G E S Si 1 1

4 |1/4.u.

4

4%

L O

aS2S

Ï

i E i Die neuen Tarife enthalten namentlich für di Dollars pr. Stü. - - ivie oes talienishe Rente . r. 125 Unser bereits veröffentlihter Fahrplan vom 1. Juni d. J. ist inzwischen, wie folgt, geändert : Orte mit mehreren Bahnhöfen, deren Tarife bitie Imperigis E S0 Gean fein 1393,75 bz M D pr at . . (Abtheilung A4.) (Abtheilung ©.) meistens Ge waren, vielfache Aenderunga B fn. pr. 1 Lv. Sterl 20,385 bz L St t8-Anl. v.82 [11105] T Zug | 22 Zug | 575 der Frachtsäße gegenüber den 3. Zt. gültigen Tarifa, Enál. En n E o Frs. 80,80 bz Luxem E a t -Anl vai Fiseibahw-Vivertions-Beziek Altona. 1—4 Ses bébunar sowohl Frachtermäßigungen als auch E areak Banknoten ‘pr. 100 Rd 161,25 bz New-Yo er R er von uns im Namen der betbeili / ; 13 a. he : ——— q s waltungen unier dem 17 April d A E trmen A gn E Ueber die eintretenden Aenderungen wird von do. L Bunfoten, “4 00 Ä 199,10 %4 Nort e A Diiser Deck d. Js. in Kraft tretende neue Nord- | Rethen . , 15 ab Hildesheim. . . an[ g 18 1. Zuni d. J. ab bis nah erfolgter Drulegung de Russische : “ult, Mai 198,75 bz Ds e do Se eten e ist von jest ab dur die | Sarstedt . . 13 ab Enimerte, L ablS 19 D bct Lie S BEUN erth ult. Juni bo va do. pr, ult. andsstationen zum Preise v Et 55 er Kön 2, / -Renite . Exemplar käuflich zu beziehen ©€ von 2,75 # pro | Barnten 17 abl Nordstemmen . . lan «5 Pu Eisenbahn-Direktion (rechtsrhein.) zu Köln: Ruff. Helene «f: Wesel Bio, Vorbe 40/c, | do. Ahr Rente . .

5 5 4 4 3 4

1

1

1 Ros 8 | /1. u.7¡380,00 ba 15/3. 15/9,/102,75G} ; do, “S 4 do. pr. ult.(380à81,50eà81 bz Juni379à80,50e 1 i 1

-

i i ;.4 | vers. E 1/1. |62,10bs S

/4.u.1/16,/94,50 bzG e A S Oesterr. Lokalb. .| 4t| |d | 1/1. 162, S

194/60bs Za.| D. Grfrd. B. 11. Ila. u. Z E, 62106 S H In N IIIb. rz. 110 „. L 1/1. U. 1/7.97,75bzG do. pr ult 43/20] 2 15 11/1,1.7——

E ck

en nach

oben zu lesen.)

pi | E

(‘uala] n? uazun (pyu u290 uòg;)

Von unt

1/2. u. 8 6840Hs A A A 110 a E s ¿i A . . î : «o . 3 „70 À j do. Ss i gr | R E T d 3 An L ai F) Altona, den 25. Mai 1886. Nordstemmen. . C l abZ19 4 bezüglich der Tarife : E Zinsfuß der Reichsbank a S vet GUO L LAI fiat Dts. Gr. Präm.-Pfdr.1.34 10, u. B L: S do. E t 73 L 972, %Hà2720273,50 bi Königliche Eisenbahn-Direktion. 19 53 i N a. für den Lokalverkehr des Eisenbahn-Direktion : ts- Papiere do. do. 5 [1/3, u. 1/9.182,30G do. do. 11. Abtheilung 28 E ch. 1107,25G Raab - Oedenburg| # | |4 | 1/1. 133,90bzG Namens der betheiligten Verwaltungen. | Ge - + - - * Jan| 125 b, für den Nahbacvertebe zwis j e e (i/4a1/101105,20 do. do. pr. ult. , 68,9063B | D.Hypbk. Pfdbr. IV-V-VT N11 /4u.1/10 [100,506 | Reichenb.-Pard. .| 3.81/ 44/1/1.u.708 0 11008) Bar Ne “V Bus Kale (vie) ac at Bea Nat nee [aci siog108 | da, Sitber-Rmie. (11. n, (rs010nD | po dg 7 lli, 1TICZOBe F | Mus Sha gge M 6 (u/1-n N Ot Hanseatisch -Ostdeutscher Verbaud. Alfe] E Etat E U des Bezirks Köln (linksrhein.) andererseits, es e do, e S pr. ult. E —— Orsdn. Baub. Hyp.-DUl, 34 e E A : Russ Südwb. gar. | 5 | 5 {5 11/1.u.7s69,90bs Nit dem 1. Juni 1886 treten an Stelle der | Freen 121 + für den Nachbarverkehr zwischen den Stationa Staats-Anleihe 1868 . . 09. 50 FI.-Loose 1854 1/4. [110,106 Hamb. Hypoth,-Pfand a Van Obs do. do. große| 5 | 5 |5 |1/1.u. o rifhefte 1 bis 3 drei neue Tarifhefte in Kraft. | 11 8 der Dezirke Köln (rechtsrhein.), Köln (link !_.do, 1850, 52, 53, 62,2 do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stü do. do Lu. 1/7[101,506zGS | Schweiz. Centralb| 341 14 | 1/1, N 706 Bis B L i S S iiciden der (NRseR - « - » san! 118 Sieguier Witnbebe, lee unt ter L taais-Schuldsheine do, 1860er Loose . . 5 |1/5.u.1/11. Sir up. -PR L14125 41/1 u 1/7/119/00G E da j ne ck iner-, und. e L N i: L 2 „A. TF0 Da N f f afA.., 1, mit den Stationen der Strecke 9 lian Bree, Salzderhelden . ._, 119 D e Schuldv H L da 44.100,45 do. Nordost. |

On i versch. 1100,10G 80b v Bodenkred „Pfdbr. V fiel AOO Ee: r) o DO e o 1/1. u. 1/74100/80bzG bo, Pr, E, 71/608

p prá pmk Ras

E

E

(Abtheilung D.) Zug | 14

.

2

Dortmund - Gronau - Enscheder, der Aae do. Me E G ite Ra M D Hd adet

7 deutlem Gebiet gelegenen Stationen det dt-Dbl, e Gen Staats: Eisenbahnen anderer S E E fue eits, r tadt-Anlethe

. für den gegenscitigen Verkehr zwischen det Er E itAnlelhe unter e. aufgeführten Privatbähnen und de Charlottenb. Stadt-Anl. Niederländishen Staatseisenbahn (deutsdt So elder Stadt-Oblig. Strecken); 4 Ef.Stdt-Obl.19.u.V.S. 2) durch das Tarifbürean der Königliche Königsbg. Stadt-Auleihe Eisenbahn-Direktion (linksrhein.) zu Köln: Bitpeeufi Prov.-Oblig. .

bezüglich der Tarife inz-Oblig. .. j c D pr. ult. a. für den Lokalyerkehr des Eisenbahn-Direktiont E rov.-Anl.. do. Etacis-Obligätiänen I. rz. 100 u, 1/7,/100,25 66G Weihselba a n 19

: : do. . Tj, Bezirks Köln (linkérhein.), : - 1. . u. 1/7./104, / r. Bod.-Kredit-B. unkb. 1' St-A| 5 b. für den Nachbarverkehr raa den Stationen S S L RENs / : do. do. fleine'6 |1/ P p.-Br. rz. 110 . 1/7.110,50G Westsicil St -A

G y f 2 7

des Bezirks Köln (linkörhein.) einer- und de n |1/ bo: 00 N Ea Or 10018825 | versch: 106,006 | Altd.Colb St-Pr. E tlabn erte der Eisern-Siegener . / 7 0: A fleine|5 |1/6. O s eA j * 101,30bz Brol Dresd s enbahn andererseits ; 1 - do, * S ; erh. ' rl. O

3) durch das Tarifbüreau der Königlichet . u. 1/7./10: do. e aae / S2 S ; E Da E h Eisenbahn-Direktion zu Elberfeld: do do. 1341/1. u. 1/7. do. O N j R „ut 1/711 Dort.-Gron. s bezüglich der Tarife Kur- Und Neumärk. .(34/1/1. u. 1/7. Rufs.-Engl. hs P 128013 (1/5.u.1/ 2 00 {ch. s Marienb Mlay ; a. für den Lokalverkehr des Eisenbahn-Direktion o: neue | do D. /1. u. 1/7.1111,60 bz Nordh.-Erfu '

münde des Deutsh-Nordishen Lloyd und endlich Edeshem . . 18

vereinzelte Frachterhöhungen in Folge Beseiti ; : bezw. Nit von Auinähmether: / Die Northem . . . 115

niedrigeren Ausnahmesäte d i ; | 112 G Us e 1E ibe er alten Tarifhefte bleiben | Nörten . ._. 110

; uli_ d. I. und die Säge für | 5 4 M Berlin Anhalt-Dresdener Bhf. im Tarifbeft 7 s Metan ad * 50 bis„auf Weiteres in Kraft. Göttingen. . . 10 42 i Beckum-Ennigerl Druckexemplare sind zum reise von je 50 4 für | Dransfeld . . 10 2 Oelde as das Heft dur die Verbands tationen zu beziehen. | Oberscheden L, 10.02 Rheda . . : Verlin, im Mai 1886. Königliche Eisenbahn- | 9 4 Gütersloh . Direktion, gleichzeitig Namens der Verbands-Ver- | Münden . 941 Brackwede . wa tungen. 4 Sie of L 928 Bielefeld . . [111 ragenhof…. . . 9 Brake-Schildesch. . : Staatsbahnverkehr Altona—Berlin. A asen N 9.00 O ‘i Mit dem 1. Juni 1886 tritt an Stelle des Güter- ci a tarifs vom 1. Juni 1885 ein neuer Tarif in Kraft. (Abtheilung F.) Derselbe enthält zahlreiße Ermäßigungen der seit- Zug | 2b | 252 a tigen Säße, ferner neue Säße für den Verkehr 292 ¿wischen den Stationen der Kreis-Oldenburger und 1—4 der Prigniger Eisenbahn einerseits und des Di- 11 ? \ab_ Hanno rektionsbezirks Berlin andererseits und endli ver- 126 oa einzelte Frahterhöhungen in Folge Beseitigung bezw. 19 15 S Sep E

Rictigstellung von Ausnahm äten. Die niedrigeren ; ae A Siam ä e : Rheine . 122 ab Al i; N 1 i D S Sn Tarifs bleiben noch bis zum Hörstel . 123 ab & deeelen

- J. in Kr 123

amm . P a Beckum-Ennigerl.

118,40et.bzG do. do. pr. ul

L ck Minden (Abth. D)

Go I ISIZIS! i

Tos 5 fn o E S Se

o S mz

-

ov wabr l | ionb.| m. t 1 u YTIS870B® S || pr [t (1/1, u. 1/7.101,30b4G do. Unionb.| 0] 014 | L Anleihe . ./6 |1 1/7.188,70B** S: | Meininger Hyp.-Pfndbr./4"(1/1. u. 1/7101, j S T1 aba4 808,606 p Ee n u Ur fehlen. S do. Hyp.-Prcm.-Pfdbr. 4 1/2. S do E A 01 04 11 [18,60b1O 1/1, u 90G 0

193,50b- Suni122,50à L 1/1.u.7172,00B.

Ld =4

ck

(Von unten nach oben zu lesen.)

1 ün do. do. conv.4 70G do. - pr. ult. /193,50à194 Nürnb, BVereinsb.-Psdor rur u, 1/7, 100.760 Ung.-Galiz. (gar.)| 9

2

/ do. Liquidationspfdbr.|4 |1/ Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 |15/ Röm. Stadt-Anleihe . ./4 |1

II. Em.

do. Bum St.-Anl., große o.

22

DD D LD OD 5 S [SISISISISIS

1/1.u.7181,25b) S 1/4u10|101,20G 2 n bz

5 A d do, * : 7 á 5 „U. 1/4. „Do, Polnische Pfandbriefe é i 12. H Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. 5 Ä V. 7h01/00G Südöst.2mb. p.St 198, 60B 4 4 1

do. o. ; ( e 1/7. 113,258 Vorarlberg (gar.) Pam Ba O 1/1. u. /7110750B Warsch.- Terespol| d

IT. r¿.110/43/1/1. u. 1105,25G do. do. fl 5 1/4u10{101,50G

1/1. 1252,10 bz 252,50à252,00 15/4.u.10—,— 1/1. 180 40bz . 1108,00B , 138,30G . 152,00bz G . 168,50 4G /1. 1110,75G 110,00b1G

Loro l lo R

wr

(Von unten nah oben zu lesen.)

R 1 E III. 63.100/44/1/1 u. 1/7./100,30G War.-Wien p.St.| 124 eine E .

Er

Zug 1, Strecke Hamm heißt Abfahrt von Bielefeld 3.59 (uit 4.00)

p [2

Bei

ort

(Abtheilung U.)

O = E)

u dO

an

; es G , i 1862/5 (1/5.u.1/ e 111,30G Oberlausitzer bezirks Elberfeld sowie fürden direkten Ver do. 4 (1/1. u. 1/7. do. do. de18| 0/44/1/1, u. 1/7111, kehr zwischen Stationen dieses Bezirks und Ostpreußische . . . „\34/1/1. u. 1/7.199, d do, sol A8 T /2. u. 1/8./101,60G e u, S E der Eisern-Siegener Bahn, do. 7 14 (1/1. u. 1/7,/100,60G do o. Meine/5 |1/2. u. 1/8. 102,70B Weimar-Gera

b. für den Nachbarverkehr zwischen den Stationet Pommersche : 1871 . u. 1/9. do. „74.100 / C des Bezirks Elberfeld sowie der Cisern : do. 1/1. u. 1/4. : ; . Tleine/5 1/3. u. 1/9. do, bla. ‘u.1/104102,20B A “Siegener Eisenbahrt?einer- ‘und den des Be do. p. 1./1. 87 verl.|4- 5 . 1872 Lu. Pr. GCentr.-Comm.-Oblg. [&.u. 4102, do. B

195,10G * 22561G

. r q .

7,100,00G Saalbahn

zu lesen.)

Hlllwallllpaol llee Ia Hn

zu lesen.)

(‘uala] n? uazun (pvu u2go uo)

252.1-4.3.252a.1-4

(Von unten nach oben' (Von unten nach oben T L

Eisenbahn: Prior. - Aktien und Obligationen.

Aachen-Jülicher | Beri Ber Tit. ‘A.B.i34| 5 Ta O

4

M0L'TO0L’au9I

Pfandbriefe.

s ck

[I do L} o

arkoldendorf . 6910 422 lensen . ., 6 8/10 33 11%an Dl... 628102

des

zu a hatten, em dieser leßtere dur neuen Breslau-Säch : É

am L d. M8. auf bilden Bee de S

‘U3¡a] n? uajun (pu uago uo@) LINNDSSN

Go

0009 S1 O [S1 on unten nah oben zu lesen.)

do _do. pr. ult. s i do,

i .1/7196709G “| do. do, ri.1

i An 6 11/6.u.1/12461500 J U A 5 (1/18. 1/7182 008 | Elsenbahn-Stamm- und Etamm-Prior.-Aktien. | d

Drudtexemplare Ibbenbüren a Page E nt Z die Verbandostattonen zu aje ee ven La durch Laggenbeck .… 12 4 abl Hildesheim . ‘zirks Köln (rechtsrhein.)- andererseits. do. Landes-Kr. 1. u. G : * Meine r. Hyp.-A.-B: 1. 15. 120/44/1/1, u. 1/ 0200 Verl Königliche Eisenb S a ab Emmerke . Die neuen Tarife werden ehestens im Drudck e Posensche 4-1/1. : ; : 1873| do. A r. 1 .0.1/10.,/100,0 : eubahn-Direktion N 4. u. 1/7. : i . Tj: U. é gleichzeitig Namens der Verbands-Verwaltungen. | Lenabrück . „, 2% an Hannover . , ab| 121 Dabei rbebc ent ab dieselben äu f landíi A T G O 187173 pr. ult 99,804100,00 bz e g V E ) ; Haven find, : vorbehalten. : E k. Ld. y \ E C u Einbeck - Dassel. Abtheilunw F. Dassel - Einbeck Köln, den 25. Mai 1886. O ile ticine A4 1/4 1/10 G . Ser. rz. 1004 | vers a E i E . . o n 7 S "4 a . . . » 4 Mocin Bre v f Se abn-Bich- ard 382 [384 386 | 388 | 390 | 392 (rechtsrheiniscche), “Han, E O) do: 1877... „(6 (1/1. u. 1/7,102,606,G | PrHw-B-A.G. 102008 j i - 2.4 \ Wagenkl. Wagenkl. | 2-4 | 2-4 | 2.4 | 9.4 | 9.4 | 9.4 zugleid) Namens der übrigen betheiligten Verwaltungen. do. do, pr, ult —,— [1r f. | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 4 G 101806 Fraustadt, Glogau Kosten, Li ad » n Rat | do. Lit.C.I.ITL. (A 1/7 t 17 * do. . 1880... . 4 [1/5.u,1/11,188,75 bz «e A 2 G E Set enb , 7 ' a 1. ÞP., aw « U. G B L T " 88 D . \ do. Ser. conv. 73 , E S 2 57| 6 88 1, u.1/7. «O „Bodéenkr.-Pfndbr.|5 | versch. 1103,90G Ae Preubii-St Î i G get C piherigen Tariffsäg 12 1 R 7 B N K C7 Obsftverkehr nach den Niederlanden und : do, E Ee dot 4 Va 1884. . « «(5 |1/5.u.1/11, a o S do. 71-110 U ; ri. [110,75G do. VINI. Ser. L | ius» M { do. do. do. Il. «u. 1/7 | fleine/5 \1/5.u.1/11. R S Fulius Mühle . 6 55/10 48 de Beförderung neuer leerer Obstkörbe im Rheinis M N M N, ‘u UT . do. prulf A 99.804100 8 Stett.Nat.-Hup «Kret : R bon Ei estfälish-Niederländischen, Niederländi 6Std Westfälische “A (lf | do, do, rj.1104 Köln-Minden-Belgishen Güterverkehre im Jaht do. bela

A1 E

0/01 te

in, im Mai 1886 Velpe ; , 1% an ‘Nordstemmen . ,_ ab scheinen und bleibt besondere Sra t 4 0. Ileine do. 41110,00G G j Sächfische . [11408] M atdberhetben, Slefisce al and E T1: u: 1/7100, * Anleihe 1875 . . . -44[1/4.u.1/10,/95,90 by ; SSL T 9e8 Bre Tay “e Salzderhelden. Königliche Eisenbahn-Direktion, d t 2 ; ; | 2'60bG 5 L t - . m z / : 0s i; Tung, nach welcher bis auf Weiteres für den i . 0 s E E E E ¡Ban Ï . Ser... N 7 J \ do. ) 9e its, | S S T T ETTE Ankunft, 1123 ‘do. L e d 88,60bzG 34/ vers. 198,70 u und Tra g die bisherigen Tarifsäße Eu N - do. do x _pr. ult. „0A d M nach Belgi : d 71611 09 611 Die für frisches Seh und fei e Nüsse sowie für See do. : : j „Rente . . . .|6 [1/6.u.1/12,114,30bz Ir : deutschen, Belgish-Südwejtdeutschen ‘und Rheinis Vesipr,, rittersh. do. Gold-Rente I1/ 2e Le 4 | vers

E

G

rie Stationen aué sGlicglid die Säte des Hannover, 24. Mai 1886. F u. f. w. werden auch im laufenden Jahre und zwa I N E Se eh: Tarifs Vreslau_Verlin, Königliche Eisenbahn-Direktion. es B Blltigreit M ‘bis Ende “Dezembet | 4 do. Neulandsch, I]. de Aue m S, Jum e i T d i _|_ Nhere Mittheilun “ertheilen d nd8 __ (Hessen-Nafsau .. . Î Hur Anwend ng: : ed [11235] Rh i is N chbai ; Í Güter Er) e g réheilen die Verba "E 4 i Í _ Mredlan, den-24, Mai 1886. 7 4 Am 1, Zuni d. J. wird-die an der Strecke Sie einishen Nahbar-Verkehr und die übrigen direkten Le M M M ut u. N 17 L z h Ben» é G - ? e a) 1 ers- Verk it ) 4 ¿ L T i un en 26. Ma 1886; ° 4 liche _Eisenbahn-Direktiqu, : Pa e, vas E wisen lgtienen Selters Tarif-Entfeenun en und Featte fie Marienra: e Namens der Verbands-Verwaltungen : mea tin Been Bedtaie Gn Bade Wette t B L L Lait: Eee Cnochcinge n Faben o dlielis e Abfertigung, von ichen, ernrigen au für die im Uebrigen, auf jan T i : | bie in den Güter: und Kot ientarises “Degn in | When 2c: erfolgende Abfertigung ton Wider | Berlin: cut: Niebel deren Nachträgen für den Lokalverkehr des Eisen- | Fahrzeugen ent n Ge, P WETLLN, ; baba Direttionbagels Kla (rediclein) fle es | bng “irmen üs Bette E E | Verlag der Erysbision (Sol

, zu streichen. Demgemä gelangen für ¿ L zwischen Pas drih@tadt und den 1885 gewährten Ausnahttetarife, den Jahre und u’ . do. Soria LA

E t5e e a

__Renteybitefe

E

Wr