1886 / 126 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lin dig t ju Gotha, d t Gasgeselhast Dritte Beilage

am , v

E Mas L E E A E E E Da ma I zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 1886.

I der A tio it fi f zs . 500% Pebleend : 2 L E E Dire H Var ttio I e Meint Gotha. Stadt wegen Uebernahme der Anstalt lung mit der : n . 9 et ckÄoeute 00s V 126. Berlin, Sonnabend, den 29. Mai

k zu Schwarz. G. Schapit. [11539]

R e E : I A R E E caio N f s ünfzehnter Rehaunes.Abidint für A Mee 188 5, Inserate für den Deutschen Reihs- und Königl. Deffentlicher Anzeiger. Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des

E E : Grundstücke: Actien-Capital : : Hr ffe j M Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels8- ; : eh t, Z e S6 tei am 1. Juli 1881 über- T Emission 1080 Act. vorgelegt Era a R L i register nimmt an: die Königliche Expedition | 1. Steckbriefe und lintersuctnage Sten E Inha T D A AEA S bct G. L. Daube Agra Sehlotte,

i : : 2. Zwangsvollstreckungen. ebote, Vor- ßhandei. E P N Malta: k 3 des Deutschen Reichs-Anzeigers und Söniglih | 2 Inge ftredungen- Aufgebo 6. Verschiedene Bekanntmahungen. Vüttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren Grundstücke

à c II. Emission 2100 Act. Prämien-Conto: Preußischen Ätaats-Anzeigers : è 135 075 83 à 1000A . .. 2 tom Reserve i : L 3, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. | 7. Literarishe Anzeigen. Anuonceu - Bureaux. äude: Hypotheken: Prámie für in 1880 Ceieidnete d d1 861306 abzüglih be: t | Berlin $W., Wilhelm-Straße Nr. 32. | 4, Verloosung, Kraftloserlärung, Zinszahlung | 8. Theater-Arge en. _} In der Börsen- am 1. Juli 1L über- S “e E Benn, 000 zahlter Reassecuranz-Prämie . „.... .. , , 625 205,98 u. .w. von öffentlihen Ppieren. . Familien- chten. age. nommen mit. . . 2 laftend. . 4... 375 000/— A 860 205,98 A svollstreckungen, Aufgebote, Gemeinde Lotte zum Zwecke der Berichtigung auf | thekenbuhs der Häuslerei Nr. 8 zu Dorf Rossow | die unbekannten Berechtigten zu den aufgebotenen ee neu errichtet 67L6TOI28) E E “e 118 e ab: Prämien-Reserve für am 31. Dezember 1885 noch lau- ZwangeeO Ea L “jy S feinen Namen Art nachdem er vie geseplichen eingetragene orderung von 25 Thlr. MRLE: Posten, Jon die Inhaber der vorbezeichneten Hypo- Es 78 “pi uiers - Gutbaben De C O2 a a s a o e «o 200000 68 L Vorausseßungen nachgewiesen hat. Der Inhaber dieser Urkunde wird aufgefordert, thekenurkunden werden aufgefordert, ihre Ansprüche j 1294 570/78 unk Buchschulden . | 1 312 50570} i : T Ce [11458] Zwangsversteigerung. Die eingetragenen Eigenthümer, beziehw. deren | spätestens in dem auf und Rechte auf die Hypothekenposten bezw. die Hy- Amortisation pro Depositen und Privat- Interessen-Conto: eingenommene Zinsen E C R Im Wege der Zwangsvollstreckung foll das im Rechtsnachfolger - sowie alle sonstigen Eigenthums- LReS, den 23. Februar 1887, pothekenurkunden \pätestens in dem auf den 1881/82, 1589/83, por 1079 617|78l 2 399 193 ias 69727805 | Grundbuche von der Dorotheenstadt Band 9 Nr. 480 | Prätendenten werden aufgefordert, spätestens in ormittags 11 Uhr, m E: GABem er E e Ee g an l E 6 151 oll 1149 419/77} Reservef A a R56 usgabe. auf den Namen des Banquiers Friedrich Albert dem quf vor dem unterzeichneten Gerichte ALRNNeN l an E pee en R. ufge 08 8 e ne Se Tes enfálls pro 2. Sem. 009 . 01 eservefonds . f. 31242716 | Havarie-Conto: E ; " Hackel hier eingetragene, in der Neuen Wilhelm- | den 24. September 1886, Vormittags 10 Uhr, | gebotstermine seine Rechte anzumelden und die Ur- | au die Hypothekenurkunden vorzulegen, w Tig Maschinen und Geräthe : Vortrag auf 1886 . J... |. 12775 bezahlte Schäden abzüglih des Antheils der Rüversicherer 4 438 524,45 ¡raße 1a. belegene Grundstü vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumten Auf- | kunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung | sie mit thren Ansprüchen auf die Hypothekenposten am 1. Juli 1881 über- ab: Schaden-Reserve aus 1884... « 260 000,— E 24. August 1886, Vormittags 104 Uhr, | gebotstermine ihre Rechte auf die Grundstücke anzu- | derselben erfolgen wird. ausgeschlossen und die Posten im Grundbuche gelöscht nommen mit . 1210 800 A 178 524,45 Los heilt unterzeihneten Geriht an Gerichts- melden und die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls | Roebel, 26. Mai 1886. _| werden bezw. die Kraftloserklärung der Hypotheken-

Neuan ungen seit- t i webende Schäd 31. Dezember 1885 . 275 000,— e NEVS obi 3 : | fie mit denselben ausgeshossen werden und die Um- | Großherzoglich Meklenb.-Schwerinshes Amtsgericht. | urkunden erfolgt. / erein N E Ï l . | 1 665 541 Vortrag für \{chweben äden am E ———————————_—_— 453 524/45] fiude Me E N Nel Pariazre atatns schreibung der sämmtlichen Realitäten auf den Namen Fur Beglaubigung: Medzibor, den 4 April 1886. 2876341 Unkosten-Conto : incl. Honorar des Vorstandes, Courtagen und Einkommensteuer 55 683 Das Grundstü ist mit 11250 (A Nuzungswerth | des Antrag'tellers erfolgt. er Gerichtsschreiber. MEONT Amtsgericht. Amortisation pro P GEA 509 207 zur Gebäudesteuer veranla t. : Auszug aus der Tecklenburg, den 13. Mai 1886. E. Allerding, Ger.-Dtr. S ach. 1881/88, 1882/88, Gewinn 18507015 [F Sicueeralle, beglaubigte Abihrit des Grundbu A A inn ti ia GROLS z . blatts, etwaige âßungen und andere 5 ° ¿ i V. ain i i pro 2. Sem. 1885 .| 896 591/82] 1979 750 Bilanz am 31. Dezember 1885. ftü betreffende NaHweisungen, sowie besondere Kauf- Der Rechttanmalz Bayer ju Biinitee, ats Bos Ausgebot. Fabrik Przibram in bedingungen können in der Gerichtsshreiberei, Neue [11475] ç treter der legimieten Geoen e Fot gs ps Der derzeitige Inhaber folgender zu Verlust ge- Böhmen: Activa. 9 Pasatva, K Friedritraße 13, Hof part, Zimmer 23, eingesehen Oeffentlihes Ausgebol. | werterbuge des Steitoblenberttoerts Ciberg bei | angener Urkunden: Unsere Betheiligung an Cafsa-Conto: Actien-Capital-Conto: was Reit tetiiétta wirken ‘aufgesordért, die E A ici E Let Dane Steelé ‘auf den Nezien des verstorbenen Rentners a. e Vel ltena Nr. Se zu L P A î ' e i e, ; L Y f derselben . . Wechsel und Case . 955 400 2010 Actien à A324 1 667601 nit von selbst auf den Ersteher übergehenden An- E « E aa M eim m E e A E Heinrich Deiters zu Münster eingetragenen Kux- . 30. Juni , ausgestellt vom Land

A isation bis 31. j 9 ämien- : : 0 N c wirth\chaftühen Kreditvereine Augsburg, einge- mortisation bi Belegte Capitalien. . 90 017/85} Prämien-Conto: sprüche, deren Vorhandensein oder Betrag aus dem | gemeinsam errichteten Testamente seine Kinder resp. eine dieses Bergwerks Nr, 255 und 257 beantragt. S ua n E gurg, D ge

ezember 1885, . ämien- : i i i -Prämi b / ) 2 ;

ditt T ola und PrBiverse Debitoren für A naar Ras 97 Grundbuche zur Zeit der Eintragung des. Versteige- | Kindeskinder erster und zweiter Ehe zu Erben, hier- La L s E E Maurers und Anwesensbesißers Philipp E

Moskau : rämie 205 729 Prämien-Reserve 200 000,— rungsvermerks nicht hervorging, insbesondere derartige | bei jedoh seine Kinder resp. Kindeskinder erster Ghe den 14. Dezember 1886 Vormittags 10 Uhr mayr zu Weilheim, nebst Coupons Nr. 7 bis

Saldi laut Hauptbuh Unkosten-Conto . . 2 832 e, T itim] BAS RRBIIT Forderungen von Kapital, Zinsen, wiederkehrenden | auf den gesezlichen Pflihttheil eingeseßt. Weiter | por dem unter eichneten Gerichte, Zimmer Nr. 9, 20 inkl. und Talon,

abzügl. Amortisation 302 892 Mobilien-Conto. 500|—|| Havarie-Conto : Hebungen oder Kosten, spätestens im Versteigerungs- | hat Nicolaus Renz 1. in diesem Testamente seiner | beraumten Auf ebotstermine seine Rechte anzu- | b. des Geschäftsantheils Nr. 19432 zu 100 4

E E S Reserve für \chwebende Schäden 275 000— termin vor der Aufforderung zur Abgabe von Ge- | Tochter zweiter Ehe, Elisabetha, geb. Renz, Wittwe elden ur: bie Arkunde vorzulegen, widrigenfalls d. d, 27. Januar 1877, ausgestellt von dem-

Vorräthe 2c. : Unkosten-Conto S 34 913/05. boten anzumelden und, falls der betreibende Gläubi- | des Michael Kirchner I. in Viernheim, im Voraus die Kraftloserklärung der Urkunde erfol en wird [enen Kreditverein auf den Namen des Schmieds

Nebbritate E E 1111 122 Reservefond-Conto L] 5002667 ger Pee E elbe Gerigte in cringsten T s n pleiner genannten Ebefrau edt a Maria, | Steele, den 15. Mai 1886 i ndreas Baumann von E A nun zu

; S L init Contos E JEIS widrigenfalls dieselben bei e : eb. Hood, das lebenslängliche Einsißrecht in der zu n; La rut St. Georgen, nebst Coupons Nr. 9 bis 20 inkl. gertae Producte . . 1 2382 266 Gewini- und Verlust-Conto: 188 070 18 Gebots niht berücksichtigt werden und bei Ver- Biernbeim belegenen Hofraithe nebst Gärtchen ver- Königliches Amtsgericht. und T alo, / :

iverses. . , . .}__620 116/46] 4113 505/71 Wini pro 1 e theilung des Kaufgeldes gegen die berücksichtigten | macht. Zu den Kind ster Ehe des Nicolaus i ü Vertheilung: erung De gee, macht, ZU den Kindern erster She des - [11474] Aufgebot. c. des Quittungsbuhs Nr. 10 243 über gut ge-

Cassa, Banksaldo, Porte- ; 3 * Htigten Ansprüche im Range zurücktreten. Nenz 1. gehört auch Anna Maria Renz mit unbe- S L, ä y matte Eilan 20.00.64 A C0 7 f

feuille und Effecten] . . . . |. | 691 707/05 : in OIO1A L B M Diejenigen, welche das Eigenthum des Grund- | kanntem Aufenthaltsorte in Amerika und foll die- a rve Nag N es e m Se, ausgestellt von ebenbemselber Kredit:

; ; ; 9 403,51 A s ; x Diverse Debitoren . f... .|.1 145272501 178 666,67 à 100 aa f stücs beanspruchen, werden aufgefordert, vor Schluß | selbe daselbst zweimal verheirathet gewesen und mit l j j » verein auf den Namen des vorgenannten Schmieds 10 711 275/74 10711 275 | Dividende 2010 Actien k Wr 4 160 L des B E alls nar erfolgtem eia pon Leibederben - gestorven , ew: BA Stellenbesitoe Johcum Aud Christiane Race E E, Baumann, Gorterinadezelttit —SS O T H E : i B ; irstlich-Ni s i | wird auf Antrag der beiden Forderungskerechtigten, iun alta O und der Aufsichtsrath | T151 180/27 T i [T651150.7 BuiGlag das p, | C As E D Me N (e gs I. Wittwe, Anna’ Maria, theilung T, Me 1 “für bea Stellenbesie: Iohann vertreten dur den g Es Yaux zu Veilbeim, ; t : i 2 : i 1 des l ritt. geborene t, i / fs ; . d. 23. pr. 25. April l. J. aufgefordert, seine An- der Farbenufabriken vorm. Friedr. Vayer & Co. Bremen, im Mai 1886. Das Urtheil über die Ertheilung des Zuschlags | 2) der Michael Kirchner 1. Wittwe, Elisabetha, | Lrebler zu Stflar kamen e en Br Dhle | sprüthe auf die sub Lit. » bis e bezeichneten Ur- : __ Der Auffichtsrath. Der Vorstand. wird am 24. S 1886, Mittags 125 Uhr, | geborene Renz, 5 Sar. rechtskräftige Forderung nebst 1 Thlr. 4 Sgr. | kunden nebst den zu Litt. a und d erwähnten Cou- Debet. | Gewinn- und Verlust-Conto. Credit F. E. Schütte. Heinr. Chr. Papendieck. A. Adami. Rud. Tewes. an Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13, Hof parterre, 3) des Michael Renz, und 7 Pf. Kosten und 1 Thlr. 19 Sgr. 9 Pf, Ein- | pons inkl. Talons spätestens am H. Lbdeiaiieieiea d L __ Theod. Gruner, ; Herm. S. Gerdes. B. Schmidt. Saal 36, verkündet werden 4) des Johannes Neuhäuser 11, : tragungskosten, welche angebli dur Cession auf Samstag, den 18. Dezember 1886, A M A 4 P Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 1. Juni an am Contor, Langenstraße Nr. 99, Verlin, den 6. Mai 1886. : sämmtlih von Viernheim, werden nun die gedachte | ¿en Handelsmann Loebel Michlowiß in Ratibor Vormittags 8} Uhr, Generalspesen : Fabrikationsnugten : gegen den mit 1886 bezeichneten Coupon. Königliches Amtsgericht I. * Abtheilung 51. abwesende Anna Maria Renz beziehungsweise für übergegangen sind, und zwar zweck8 Löschung der- | im Civilsigungssaal 111. des unterfertigten Gerichts Sclalee Steuern, Zinsen, Banks nus Abzug: von: Vex- Cs - s R den Fall ihres Ablebens ihre leiblihen Nachkommen |, ieben: N anzumelden und die Urkunden : ogs in Vorlage zu Provisionen, Reisespesen, Zuschüfse lusten auf Alizarin,| [11409] / | Sn Cacen betreffend die Zwangsversteigerung der aufge, N Oriote ‘1886, 4 rie s oren Lai p ay D aben an E E E L ea R A S TE8 S So fa Actien-Gesellschast Chrisilicher Kolportage-Verein, Gernsbach. «bisher dem Arbeitsmann Christoph laegel bieselbst O Vormittags 9 Uhr, Ga e Posten und zwar zwecks Löschung der- “la arg 25 ma 105d P f: 48 E E Hhorveestadt sub Nr. 98 bieselbst belegenen Wohn- | Testaments zu ertlären und ihre Rechte geltend u | 5% die Hypothekenurkunde über die auf dem Grunde | Der Kol. Dher-Amisrichto ; ; A is S r «C * } Testaments zu erllaren und 1 i î i r . ber-Amtsr : Berlufte bei Kallen P 118750 pro Mai 1884 bis Mai 1885. hauses und der auf hiesiger Feldmark belegenen | machen, widrigenfalls sie hiermit ausgeschlossen boa hut E e Ee er Kg E : i

Amortisationen: ain i ld Nr. 263 und ; h | gez. Don / 5% pro annum auf Gebäude = Activa. E A Tassiva. M Ackerstücke, Walkerschlag Binnenfeld Nr. und | werden und das Testament als anerkannt betrachtet | Fottlieb und Jo anna, Geshwister Gonshorek, | Den Gleichlaut vorstehender Ausfertigung mit der 24 oh per sem, Gs .| 28468 Go e 77 88} Kapital-Conto 26,906 ä G E ite bee | A Dolins Ee a eien, r. 34 ürsiliGMieften, Abibeilung 1 N98 | Urschrift bestätigt, 10% pro annum auf Maschinen, Mobilien-Cnto 500 34} Creditoren-Conto 11,6655 46 Großherzogliche Amtsgericht rf nahe i Lorsch, den 24. Mai 1886. L für den Justizrath Horn in Poln. Wartenberg ein- ugsburg, am 24. Mai 1886. Geräthe, Mobiliar = 59/0 per sem. | 104 197 Buchbindereiwerkzeug-Conto . . 182 43} Bibelverbreitungs-Conto . . , 144 93. LeCUung des fam etvóas zur der V rtbeil A Großherzogliches Amtsgericht Lorsch. getragenen 4 Thlr. 10 Sgr. Gebühren und Kosten Der Gerichtsschreiber. 10/0 pro annum desgleichen in den s Debitoren-Conto. .. ..... 12,145,25}] Gewinn- und Verlust-Conto . 5,105 96 D Ungeman sowie zur Vornahme der Vertheilung Lorenz. aus dem rechtskräftigen Mandate des Königlichen | (L. 8.) I. Fer, Kgl. Sekretär. ilialen = 5 °/ per sem. . , 77393 Geschäftsunkosten-Conto . . ., . 4,686"24 j n E ag, den 25. Juni 1886 ah S N Kreisgerichts zu Poln. Wartenberg vom 1. Sep- auf Fabrik Przibram in Böhmen . 3 000 143 059/88 Scriften- und Traktat:-Conto . .. 25,220 5 Vormittags 10 Uhr, ; [11470] Ausgebot. tember 1865 gebildet aus dem leßteren, dem ge- [10603] Aufgebot. 0 h

Bot A, 12 77574 42,812 19 42812 19 bestimmt. Der Theilungsplan und die Rechnung Folgende Posten: Ges Sa A A 1865 Der Altentheiler ann Heinri Christoph

N - é / _Mt3. - . die auf Saalfeld Halberbe Nr. 101 Abth. I1L. 1 L 1 4 389 369/09 389 369 =_ Veitan- uno Verlust-Conto, Ft Le n v ei Gelbewi Nr. 1 für Marie Elisabeth und Johann Gottfried | „b, die Hypothekenurkunde über die auf dem Grund- SbaldvecsGreiburg der * Cid Ritter s Elberfeld, den 31. Dezember 1885, K d “4 niedergelegt sein. Sadlowski eingetragenen zweimal 29 Thlr. 10 Sgr. | stücke der Cheleute Ferdinand und Christiane Nasarek Landschaft des Herzogthums Lauenburg vom 1. Juli G b be O, und der Auffichtsrath Geschästsunkosten, als: Portis, Ge- Gewinn auf verkaufte Bücher, Schrif- Gadebusch, den L: a 20, A ebendaselbsst für Johann Gottfried Sad Johann Gott Vltua in Mohine cingefragenen 90 Tür, (ie T 1080 0 rit Zinsscheine, a 1884 bis aa N i : ; 3 ; j ; : : | (je mit Zinsscheinen von is zum er Far enfa riten vorm. Friedr. Vayer «& Co. L De ad Jonas Ae 4,686 24 D E o e O Gerichtsschreiber des ‘Gro iherzogli Medlenburg- | lowski Abth. 111. Nr. 2 eingetragenen, durch Cession | aus der gerihtlihen Urkunde vom 13. Januar 1868 | Yamar 1889 beantragt. Der Inhaber der r

j uno. t gebildet aus der leßteren und dem Hypotheken- : 7 i ili E i « Schwerinschen Amtsgericht. vom 24. Januar 1845 auf die Schuhmacherwittwe Se p kunde wird aufgefordert, spätestens in dem au [11462] N u n Babbbiverdéclienge 18 21 | A e, Elisabeth Nabutt, geb. Sadlowski, gediehenen 150 4, | buGöausuge pn Inna Pee auf den Grund- | den 10. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, Activa. Vilanz-:Conto. Passiva. | Reingewmn „L, 351 45 [11479] Aufgebot. c, die auf Weinsdorf Nr. 25 Abth. 111. Nr. 1 stücen A roschers Christian Bank und ian vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumten Auf- 8105/96 ———— E Der Pfarrer Gerhard Norbert Bush in Köln, | eingetragenen 77 Thlr. 19 Sgr. 6 Pf. Muttererbe helihten Maria Dubi 0 a Bibka Nr. 40 ebotstermine feine Rehte anzumelden und die Ur- M 14 D } 9,109 96 vertreten durch Rechtsanwalt Hauck zu Köln, hat | der Justine Rose originirend aus dem Rezeß vom bop N 12 R f Gez k F n Abtheil 0 Ar unde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung An Paätent-Conto . .. . . . | 98682/—} Per Actien-Capital-Conto . . , | 400000|— Gernsbach, den 26, März 1886. das Aufgebot der Aktie Nr. 31 der Kölnischen | Mai 182 Nr. 39 bezw. für den Kaufmann Heinrich Blashke | der Urkunde erfolgen wird, lcenz-AUhsungs-Conto B 10 000 Creditoren-Conto 9577651 | Der d I E Christl. Kolp.-Verein: Der Vorstand des Anfsichtsraths: rivatbank, ‘lautend über einen Betrag von 500 s E N Vf Vaterecbe 4s Ege in Breslau Lingelragtien 100 Thlr, nebst A Zin L Rayteburg, den 21, Mai 1888, ; Hasen onto ._. E 287 513 Reserve-Fonds-Conto. . 3 253/49 ultius von Gemmtngen. W. Mürrle, Sen. halern = 1500 Mark, beantragt. L b der Augusline Romanowski, originirend | seit dem 15, Juni 1860 Wechselforderung nebst Königliches Amtsgericht.

en-Reparatur-Conto 2 500 Dividenden-Conto .. ¿ 16 000 Der Inhaber der Urkunde . wird aufgefordert, Aa Rezeß vom 21. Mai 1833, 1 Thlr. 24 Sgr. verauslägte und 2 Thlr. 2 Sgr. [42744] Aufgebot.

Kohlensäure-Conto . . . 1176 Vormittags 11 Uhr, 19 Thlr. 20 Sgr. 54. Pf. Muttererbe der Elisabeth 15. März 1860, dem gerichtlichen Eintragungsersu Aufgebot des Sparkassenbuhs der Städtischen Spar-

- - i: 3 j 4 î i 2 en 1 : E ais 1 10 und Vor-Asyl Bethabara, Karlsruhe. Geridtöftelle aabeenumten Aufgebotstermine feine | £, dle auf Gerêwalde Nr. 116 Abtb. 11, Nr. 1| vom 18, Aug Drpotbekensäeine | (27 ghacien Julius Günther, weshes angebli ver:

Mobiliar- und Ütensilien-Conto 2 428 N Gerichtsstelle anberaumten Aufgebotstermine seine n Debitoren-Conto . j 19 709 echenschaftsbericht : Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, | eingetragenen 160 Thlr. Muttererbe der Geschwister | vom 13, August 1860, i / loren gegangen ist, und zum Zwecke der Ausfertigung pro Oktober 1884 bis Oftober 1885, : ils die Kraftloserklärung derselben er: | Szelinski, Namens Caroline und Gottfried, e L R er, e B E E eines neuen Buches amortisirt werden soll, beantragt.

Cassa-Conto . 5 323 | widrigenfa die ebendaselbst Abth. T1. Nr. 3 eingetragenen : e. 4623 d Me o S Haben. S "Köin, den 2%. Mai 1886. sechómal 6 Thlr. 16 Sgr. 3t Pf. der Friedrich, | Nr. 12 Gaffron, für ben Aftuar Mayer in Warten- L E Yebinde wird GMCIea E : Gebäude : Kapital-Conto. i Das Königliche Amtsgericht, Abtheilung KI. Carl, Caroline, Gottfried, Herrmann - und Emma erte C en 10 Thlr. nebst 5 °/o Zinsen von | "ven 13. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr

447 764 447 754/56 | Ländereien... 3500 —} Creditoren-Conto «i cen Vertretu [r. seit dem 21, März 1848 und von 9 Thlr, 8, anbe-

L : Szelinski ; vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 5 Debet. Credit. Fahrnise 232830 R Es 2 gez. Heinrih Schmi VBerichts-Assessor. find nach der Bchauptung der betreffenden (A dem 5. April 1848 und 20 Sgr. Eintragungs- Ccitbans A inne n cte anzumelden

Di j j s j tilgt, | Tosten gebildet aus dem rechtskräftigen Vergleiche : « [3 D E S8 femm die Won lee Doslen nit teglaen, | 20m 7, Wft 1948 med dem Pyvotbelenfbcne tom | [ntg ter Urfnte cui An Patent-Conto ._. Per Saldo-Vortrag de 1884 . , 723/62 Erster Gerichtsschreiber. weil die chemaligen Inhaber jener Posten ihrem | 22. Juni m R Erfurt, den 28. November 1885. | Licenz-Ablösungs-Conto . ._, : Conto Dubio . 4/50 / M H M S ' E R O t A nach unbekannt 0 Es ist nun das | 2, die Hypothekenurkunde über die auf dem Grund- | Das Königliche Amtsgericht. Abtheilung VI1I. Fase en-Conto Cambio-Conto . . 452/01 | Nahrungsmittel Vortrag von 1883/4 [11460] A bot Aufgebot jener Posten zum Zwecke der ung - tüde des Schneidermeisters Wilhelm Sawaßki S obiliar- und Utensilien-Conto Kohlensäure-Conto. . 197 713/04 Hol und Kohlen, Einnahmen : uf cvol. antragt worden, und werden deshalb die ihrem Auf- . 23 Friedrichsberg - Kraschen, Abtheilung 11,

laschen-Reparatur-Conto . . Apparaten-Conto E A 503/69 | Aufwand für Haus, Feld und Garten Aus Arbeit der Insassen... Der Erbpähter Christian Heinri Teckemeyer zu | enthalt nah unbekannten Inhaber n echtstachfolger aceagenci Rest A 72 Thlr E Pfa, | 190688] Aufgebot. á J y L ä 7 C . . s

pparaten-Conto . 2 994 Gewinn- und Verlust-Conto . 2 794/56 2 spätestens in dem auf ; i Eintragungskosten gebildet aus dem rechtskräftigen ; 1g 1 : Kisten-Conto i ¿ 1 469 [11410] Actien-Gesellschaft Asyl Bethesda, Gernsbah, Donnerstag, den 16. Dezember 1886, e. die ebendaselbst cingetragenen Abth. 111. Nr. 3 Urtheils E 17 L auft 1860 dem Wechsel N Der Registrator Ferdinand Günther hier hat das

E 2 e E 2e 25ck 2 N R E

atent-Unkosten-Conto -Mieths-Conto 4580 ür Waschküche, Nähstube u. f. Kleidun : Kostgelder . . S Osterberg, Gemeinde Lotte, hat das Aufgebot folgen- | Erben, Cessionarien oder sonstigen tsnachfolger | getragenen Restpos , : icenz-Conto e brt blu E : ¿ 1278 a Gehalte und Reisekosten . | : Lie gaben E E der im GinebudE dds Ste Band 1 Blatt 49 für ei Ansprüche spätestens in n bergegangen E den Kaufmann Wilhelm Dittrich | Das Stets n o En Fhatale zu

ditions-Conto P 666 Auf die Sparkasse für die Asylistinnen Erlös ‘aus d e L 4 die Wittwe Maria Elisabeth Eversmeyer, geb. Lau- den 13. Juli 1886, 11 Uhr, pediltons-Gonto sylistinner Gaben für A L r E meyer, und deren N O iti Marie Élifabeth, auf hiesiger- Gericstsstelle, im“ Irftrnktionszimmer vom 9, ROrnax 1828 und der Cession vom 15. No- | ausgefertigt für den Handelsmann Jsaak

Gerhard Heinri und Johann Heinrih Eversmeyer, |- Nr. 2, anberaumten -Termine anzumelden, widrigen- | vember 1843. | hier, ist angeblih verloren gegangen, und fl auf rahten-Conto . .. ten_und Ports | sowie fr den A zahn Christian einri Wil- | falls sie mit ihren Ansprüchen auf die gedachten | 11. Die verloren gegangene Hypothekenurkunde | den Antrag des Eigenthümers, lenanuten Thunit ndlungs-Unkosten-Conto . 29 i ' esberiht u. Anscaffun v. Bibeln | : helm Teckemeyer eingetragenen Grundstücke Flur 8 | Posten werten au8gefSlossen und die Posten werden | über folgende Post und zwar zwecks Neubildung: | zum Zwecke der neuen Ausfertigung für kraftlo uslands-Einführungs-Conto Wohnungsmiethe Vor-Asyll i Nr. 67, 69, 81, 82, 94, 113, 115, 141, 267, 273, | gelö\{t werden, : Die Hypothekenurkunde über die auf dem Grund- | etklärt werden, Es wird E der ‘des Reserve-Fonds-Conto . . . i; | Aerztliches Honorar, ) 278, 314, 329, 330, 338, 359, 509, 608, 620, 622, aalfeld, den 19. Mai 1886. stücke des Freistellers Carl Wippi@ und dessen | Buches aufgefordert, ae 1 Auf , | 7 ond für eigenes Heim „L, 628, 639, 660, 782/83,* 841/83, 842 der Katastral-| _- Königliches Amtsgericht. Ehefrau Ar geborenen Mes Nx, 3 Kraschen-| den 8 ber i w A is : p - Ra b l T) Nr. 1 für Mai

en Í to . . . . . A E T6 7

Ó Vilanz- E Ea: / s E i 1 an den“ im] * |Niefken, Abt Y m nen | bei dem unterzeichneten Ger

A Ea E 17 nd M flebn E Ee A GTIO I - E Geutbee ‘ven Vtte Band 11. Biatt 126 für die | [11471] i A u - i Deineich fal i Ldraschen-Niefken eing en Rechte anzumelden und

“Q Verlin, dea 31 Dezember 1886. S ernen, day I M60 trt P wie und Deren R E e Vol Christine Marie | Der Manurergeselle n k“ e u Rofsow hat | notarietr ÜUrkinte vom 1 Mai 1877 und dem | folgen wid

Z E L: B i y E V, . u E Y » i - V er Y ( Het i n rie kun i A und. V

E L a dcilen-Gesellschaft Bie Kohlensäure-Judustrie. Act.-Ges, ethesda : Der Vorstand des-Anfsihtsrths: «er Elisabeth ard Heinrich uztd g dr t - | das Aufgebot dés po erea 1A Aber tine fc 4 HyNetpnl e vom 11. Mai 1877, id: Kö! Gua f

L ? 77 ohann e E ta r Katast | :

Vorftand der : D aum... S UB R da Fal ius von Gemmingen in Gernsbah. - Frau Hauptm. F. Scharnberger "in ‘Karlsruhe, . M i G 0. 776/524, - den Geschäftsbesißer th zu Rossow sub l te- nah - unbek| - ; i e ¿ N H E 7 e 7 rzelteis Mur 0 De n ral- | Nr. I. der 3. Attheilung des Grund- und Hypo- tragenen Gläu iger und deren Rechtsnachfolger S.

Reise-Conto. . gebildet aus der Schuld- und Donat ekenvershreibung | Königsberg i.

Gehalts-Conto .. Steuer und Feuerversiherung .._. E, P alies : Rüd a ries ZATLaN u. Zinsen Lahr

Î Es

G

O, “E

9/64, 780/524 und 781/524 der K

«D “i 4 G L Ÿ F 1 i Á f À ch4 Gi-Mietiiidck N Ï A - J 1 m L

; _ L