1886 / 129 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12094] [12269] den Ueber das Vermö Konkursverfahren. 19. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, [1215] 1) Aurelie’n Verth a’n verw. Berger hier, | Das Konkursverfahren erf hr Vermögen der | Bee dem Königlichen Amtsgerichte bierfelbst, Zimmer | Mit 1. Juli d. Js. tritt zu dem vom

N r. 9, anberaumt. i v ti 10. No 00 c 9) Le R úics L Baal eiae Sgr lensbast Kanstente aan Bao Quedlinburg, den 27. Mai 1886. und Gepäcverkehr u on Station da, Gialonen- Bör en-Beilage hier, Mendelsonstraße 12, s 8 pra Varts<h—Schorna>) wird nach s ¿Gt i eud>e, : Direktions-Bezirke Altona tund Köln (re<tsrheinist ) des Kaufmanns st Aurel Verger | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | einerseits und Stationen der Belgischen St )

à I Bas Dome ouis Berges | Vangig, den 31. Mai 1086. 112262] Konkursverfahren. Nadteat Tin Kraft erselbe fei Berl der zum Deutschen Reichs-Anzeiger und K öniglich Preußischen Slaals-Anzeiger.

31 . . e ° e der- hier, Weststraße 79, Königliches Amtsgericht. XT. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | weite Bestimmungen über die Beförderung , : ; gs gur Znbaber der iselveten Pandiag sel daft C. | 2267 E Landwirths Friedri Mühlberg zu Qued- | hierfelbjt zu erfahre serem Tarisbürean Ma» 9 D, Verlin, Mittwoch, den 2. Juni 1886. E i e, am 31. Viarz , Dor- j nburg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- c _ a a mittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des termizis berdure min tet e meh ita e ss Köln, den 29. Mai 1886. i: u: R E m 105,70 bz Ludrob.-Bexb. gar.| 9 | 9 {4 |1/1.u.7/222,50 bz walter: Herr Rehtsanwalt Dr. Röntsch hier. Anmelde- | Bä>kers Karl Richard Horn, früher in Reichen- | Quedlinburg, den 2. Mai 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion Mel. Eis.Schuldversr.\34/1/1. u. 1/7.100,60 bz do. mittel\4L|1 1105 7065 Ee Ti 7 l [U [28006 G frist bis zum 5. Juli 1886 eins{<l. Wahltermin | berg bei Moritzburg, * jezt in Kreischa, wird Königliches Amtsgericht. ; (rechtörheinis<he). iner Borse vom 2. Juni 1886. Reuß. Ld.-Spark. gar. .4 1/1, u. 1/7.[—,— j E Hein 411 8 [105.70 bz* do. pr. ull 158,00 bz Prüfungstermin am 15. Juli 1986, Vormittags | burt) aufgeho o e SMlusermins bier- Handt. M a it S Ait Endedo E er O 0G | bo. Ovp.-Pfandbr. 74 44 12. u 1/8 [102,10e.bGS | Mainz- Lurwigsb. 42s] 3H]4 [1/1.u.7/97 80b1 rufungstermtn am + Su , Vormittags | dur) aufgehoben. . : aide Ct. Anl. «U. 1/4. , R Es * poltin 19061 P vr ul E L ,90à,70 E 20. Sun 1980 E dcidepslicht bis zum | Dresden, Königlides Amntsgerit E A E Amtlich festgestellte Course. S Gendio e Pfanbbe 4 1/1, u 1/7./1030B E bs ry 10420018 S | maricis, Mlawka 2% | 1 [4 | 1/1. 48300G . Juni eins. cóniglihes Amtsgericht. d del LEVE L L . Landw. - Pfandbr. . u. 1/7./103, t c A 1101 6 G . ult.| 48,50à ,30b Königliches Auber Leldtag, Abtheilung II., s vorg G S eri G Konkurssache it "nab A p eien BEGMELAHA Mg e Eme Güter: 1 Umrehnungs-Säg Viark. 1 Gulden a s Py he 3 D E E A do. qu Ee 5 T Bo oe Marl Fedr Franz 92/5) 74 14 | 1/1. 1175,00bz R am 31. Mai x ahner, Geri reiber. termins Seitens des Kaufmanns L. Pinczower zu ; ; ¿n 1 Dollar = 4% Park. 7 Gulden südd. Währung = 12 Nark atdel- Por L E 4 o. St.-Pfdbr. 80 8344| 103,60bzG do. pr. ult | 74,40à,70 bz teinberger. ———— Rati î s 2 Am 1. Juni cr. treten zwishen Görißz und stere, Währunß S r. = 170 Mark. 1 Mark Banco =1,50 Mark. | Württemb. Staats-Anl. vers<h. |—,— do. St.-Pfdbr. 80 u. [22 s z " vf | 11 138 066; G Beglaubigt : Be>, Ger.-S&r. [12268] Ratibor eine Wechselforderung von 311,35 6 an Stationen der unterzeichneten Berwaltung dirct 0 Gulden bo, Mark. 1 Tioes Gterlinig pee 20 Mark. Preuß. Pr.-Anl. 1559 1/4. [142,75 bz B Eifenb.-Hyv.-Dbl. 5 1 180,60G Nordb, Erf. A O 1/1. 28,00 bz

4

K a gemeldet worden. 60 s 4 00 N /&. j D 179,50 b do. atc. L} ri 1/1. 139,406; G

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zur Prüfung dieser Forderung ist ein Termin auf Frahtsäße in Kraft, über deren Höhe von den be- : Wesel. rheff. Pr.-Sch.à40Th[. 1/9. D 18 134906 E Serbische Rente E 150 70e B Ostpr. Südbabn .| h (4 | 1/1. 186,006 4. U. 1/0, 10%, d

S Kauffräuleins Fanny Lehmann, in Firma Oscar den 10. Juni 1886, Mittags 12 Uhr theiligten Stationen Auskunft ertheilt wird. Bank- Badische Pr.-Anl. de1867 i f S4 GOàS5 c L s , ( . n , ; “t e 4 „Unl, D : i ult. Li ain do. pr. ult.| : j 4, I“ (12150) Konkursverfahren. Lehmann zu Guttstadt, wird wegen Mangels einer | vor dem unterzeichneten Geriht (Zimmer 51) an-| t strin, den 22 Mai 1886. es Mapectioe B E e) Sa O E O i is u 1/1NCUG - (Geabita l 0] L | 1/1. 4006G

96 anau,

1> Ns D M> 909

wr

qn

O =

den Kosten des Verfahrens ent d in- | becau Die Direktion ; ._, [100 FL. i 168,80 bz i bw. 20 Thl.-Loo : C eva L as a R E L E Tum dar unst dex often a E Sa My Rybnik, den 31. Mai 1886 dee, Margqr -NCNEee Niedbyn-Sesen, .. UE “e 100 E 1 R Cöln-Mind Pr -Antheil (34|1/C.1.1/10. (129,90 63 Et Si olmer Piarbbriefcl44/1/1. u. 1/7.1103,70bz T 1/L (29/2564 So. in Plauen bisher bestan- uttstadt, den 29. Mai 18836. znigli 1 i Abtbei i a Ref tw.|1 r. : O St.-Pr.-Anl. . 1/4. [128,00G | A L E N 30 denen offenen Handelsgefells{aft wird heute, am " Königliches ‘Amtsgericht. data, ras Lm tégeriht. Abtheilung Il. als geschäftsführende Verwaltung. P E D 100 Fr. 21. 80,55 bz Deb BOThl Loofep.St 1/3. 195,25G do. Stadt-Anl. /4 |15/6. ú. 12./101,20 bz®* do 30.00 bz S R Mittags 12 Uhr, das Konkurs- E C E E n [12264] E E E fandin. Plähe en nr 9 A Hibecter MEA Os E 38 66G Türk. Anlethe 1865 conv. 1 1/8. u. 1/9.[15,30:H MloreGtevabn n Ti 3 Das Konkursverfahren über das Ö 8 | [12241 essische Ludwigsbahn. Repenhagen . Í e ae L eininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück 25,2% 1 l 18206 it. -Rottertam| 6 y L Ailarbvérivaliett Rechtsanwalt Dr. Schumann gen Konkursverfahren. Carl Otto Fricke 1A Miebtocistigen wie pad : Jum Baverisch-Lel isen Süifectorif vom 1. August n E M L Oldenb. 40Tklr.-L. p.St.|3 | 1/2. 1156,40G e do E p-o R SA90et 6zB E S 4 io 1858 elt mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni Satenionees. it Shawins de a E ; F 2/83) ußvertbeilung hierdurh aufgehoben. | Kraft. Derselbe Bet d S eie unsectrag in h 100 r. O G Vom Staat erworbene Eisenbahnen. 4 Zabili: Ret 1] 1/3 La R d 66,30 bz 9 7+ bia : ; cen: ore, | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | Volkmarsen, den 28. Mai 1886. tion Darmstadt-Rosenhöhe, sowie Ergänzun S “heat Brsl.Schwdn.Frb. St.A./4 L Wb : / Ee e As sb. Westbahn! : Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1886 ein\{licßli<. ganzungen und Münster-EnschedeSt.-A.4 | 1/4. |—— do. pr. N 1/1 34'90 bz Böhm. Westbahn o

tor

D O Drt c

2! D

1. 178,80 bz 22,00 b! 149,10 bz G

D

GOF'TOTII6

1/4. 1187,80G do. do. neue á |15/6. u. 12.101,20 bz® Werra-Bahn . .'|

|

[Ee | [E T fa Gs En E Cr

-_— o u -

N N [S))

e M T

“j

/ /

| | | | |

. , .

en

: 104,2561G Le, M EREE 5, Mai 1886 angenommene Zwangsvergleih dur Königliches Amtsgericht. Berichtigungen zum Haupttarif und kann v \ . + « 1100 Ff ags | / L 1/7. r. ult.) E nage GCE L Rg lang am 17. Juni 1886, rehtskräftigen Beschluß vom 10. Mai 1886 Pest eze ° Tarifbureau, weldel as nähere Auskunft ertheilt do. «(100 Wre 161,05b do. Sti Pro 1/4 =E=— N M: 11 a 1/7. 8 25B P wte 4 11/1. u.7]—,— Al E S E L ist, hierdur< aufgehoben. [12265] B \ l zum Preise von 10 4 pro Eremplar bezogen werden. Bien, öft. W. . 100 160/20 b; Niedrsl. - Märk. St.-A. 4 11/1. u. 1/7./102,00G d: do. fleinel4 (1/1. u. 1/7 185,20 bz So Se uiE : 84,20 bz V T ans DEBMermiu am 27. Juli 1886, | Zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters c < uß. Maiuz, 29. Mai 1886, 7 do. , . - 100 Hl. 80. 65b ? Stargard-Posener , |4{[1/1. u. 1/7./105,90G 4 d D Ult 84,80à,90à,80bz | Gfafath-Agram. | 5 |[1/1.u.7 100,406zG ABREE Khnigliches E ita Ht Plauen Sade 18 Md auf ton 16. Juni d. J., Vor- arum G E A Berecen gei In Vollmacht des Verwaltungsrathes : ZEs Plêve i e G, E oest.-Anl. 103,20et. Donegbahn gar. .| ; ; - , utt tag r, au immer N : 17, b 14 einri 2ronjager in austha Di S i l-Di i Ï talien. . : am 31. Mai 1886 Hagen, den 2. e m MIFINS ist na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins N E do. [100 Lire

o. i A 80,60 bzG Diverse Eisenb.-Pr. ab. z. Bezug v. 33°/% Cons. | do. Gold-Invest.-Anl. u. 1/7./103,20et,bzG | Donetbahn gar. .| 5 [1/6 11298,30 bz G Me S iqunaz Königliches Amtsgericht. dur<h Gerichtsbeshluß vom heutigen Tage auf- [12242] Main-Ne>tar-Bahn. Et. Peterburg. 100 S.R.

N Div. 49% bis 1./1. 1887, 1/1. u. 1/7./102,90G bo, MENREE L E 90B Dux-Bodenba | 1/1 1138.25 64G 25 bz {l.Pr.F.1149/0b.1.4.87 1/4.u.1/10.|—,— o. do. pr.ult. E: d0 gehoben f E, o .. .100SR. 198,60 bz Sels- Gnesen 49/0 n "4u1/10. 102,90G do. Loose [—| pr. Stü [217,756G « | Elis. Westb. (gar.)) 5 [1/1.u.7/97,500 E E Zellerfeld, den 27. Mai 1886 ; Due zen S M. aria D ih Sand Marshau. . . 100 S.R. 199,50bz Breslau-Freiburger 1879 ./1/4,u.1/10.j—,— h BUBUS T R F t U S L ie 5 Le S P 8 : G: N : tum Verkehr zwischen Mannheim und verschied E ——> S : o. o. eines 1/1, u. 1/7103 2A E al.(CrlLD.)gar.| 0,4] 9% (1/1. u. 00, [12033] QKonfku sv rf [12239] Bekanntmahung. Der Ladhine A pes Amtsgerichts. diesseitigen Stationen kommen am 1. Juni L F, Geld-Sorten und Banknoten. Ausländische Foubs. do. Temes-Bega-Anl. 5 31,75e.bB* 2 do. vr, Ult | _ 81,80à 90 G : r c ahren. Ne. 13718, "Das *Könkarövébfaben über ‘das &edder, Utuar. neue ermäßigte Ausnahmefrahtsäße zur Einführung. Qukaten vr. Stück S Bukarester Stadt.-Anl. .|5 |1/5.u.1/11.{97,2oet. bzB do. Pfdbr.71(Gömörer) 5 1/2. u 1/8. 104,25 b Ba Gotthardbahn . .| 24] | 1/1. [110,80bs_

Ueber das Vermögen des Maurermeisters | Vermögen des Vierbrauers Theodor Wagqne Näheres bei unseren Gütererpeditionen. Sovereigns pr. Stü>. .… .…. . + 20,83G do do. fL/5 1/5.u.1/11.[97,/2det. bz B | Ungarische Bodenkredit . 45 /1/4.u.1/10—— „S do. vr. ult 110,90à,70 by A. Igen zu Stettin wird heute, am 29. Mai | pon hier Stadttheil Mühlb quer Tarif- 2c. Veränderungen Darmstadt, den 28. Mai 1886. 9-Francs-Stük 16,15 bz G innländische Loose / r. Stü [50 00G do. do. Golv-Pfdbr. 5 |1/3. u. 1/9./103,75 bz G = | Graz-Köfl. St.-A.| 7 | 644 | 1/1. 91,80B Pn ¿ Nahmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren | den Kosten des Berfabrens eutlpee Lte E der deutschen Eisenb altuou Direktion der Main-Ne>ar-Bahn. Dollars pr. Stück 4,18G Sinn e C ital (4 (1/5.u.1/11./101,50G Wiener Communal-Anl. 5 |1/1. u. 1/7.1105,60G S | Ftal. Mittelmeer a V 1/1.u T T0 bz eröffnet. l a, se ni i f : / ° rar rials pr. Stü —,— D M leibeid (1/60 1/12. 1100 80baG do. pr. ult. 111,75à,60à,75

Der Kaufmann Frige zu Stettin wird zum ee Tee I IDeA A D ces Gr. Amts- Nr. 129 mitta [12288] M L 500 Gramm fein . .. .|—,— n i T R Oi, Koschau-Oderb. ; |4 [1/1.u.7s62,10S E E. a, A A Karlsruhe, 29. Mai 1886 g : ad . C E Ka 228 Engl. Bankn. pr. rig Sk m v ene - B L u T. 99 60bzG Deutsche Hypotheken - Pfaudbricfe. 00s 9 N Va: e : L

Î derungen hnd dis zum 3. Jul : De Prothorot j E ; 2 A j ‘ranz. kn. pr. B e 6e 20% „OU DA Z i : s 408 ursf-Kiew. | 2, u. 2 bei dem Gerichte anzumeldn. C | O T AGROS „Der in unserer Bekanntmahung vom 13. d. M. | (E Personen-Verk Deer. Banknoten pr. 100 Fl 00M Lu d Staats-Unl v 82 1/4.u.1/10 N Anhalt.-Defs. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7.[101,40G Lemberg-Czern. 64 4 [1/50 11/92,60G_

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines . S, 18 i für Sammelgut zum Ausnahmetarif XXIX. im __ : FEIORER MERE N, do. Silbergulden pr. 1 Al: S New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u 1/7. 133 60G do do. 14 1/1. u. 1/7./102,60B Lüttich-Limburg . U 4 1/1. |8,80bzG anderen Verwalters, sowie über die Mun eines [12271] Verkehr von Aachen—Templerbend für die 5000 kg- | R } Russise Banknoten pr. 100 Rubel . 199,60 bz do do | 1/5.u 1/11. 11640B S Brauns<w.-Han. Hypbr.\44| versch. |gek.99,90G Moskau-Breft . .| 3 13 1/1 u.7.167,50 bz Gläubigeraus\usses und eintretenden Pee über die | Jn dem Konkurse des Kaufmanns Leo Sal Mlasse ab Wirballen wesiluh angegebene Sradtsay | it 1 s ult. Juni 199,7 ba Norwegische Anl. de 1884 15/3. 15/9.1102,75BF 7 do. do. 4 | vers. [101,206z3B | Oest.Fr.StvpSt) 5 14 |1/1.u.7|—,— A in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- | in Kiel soll die Sc{lußvertheil Fol alau | beträgt rihtig 2,64 Rubel pro 100 kg. Vom 1. Juni d. J. ab kommen für den Personen- ult. Juli 200,25à200bz Oeft g Gold-Rente 1 14 1.1/10./94,30 bz do. do. conv.4 | versch. [101,20bzB do. pr. ult. 383,5(à382,90 bz age mgs sind hierzu, nahdem ber its 18 9, An di Lai N e L Mai 1908 bof) vis Libet Billcts 1 d Ir i gn d Sj, SoltouDoRs O w 1/4.u.1/10.19460B S | D. Grkrd. B. 11. 11a, u. Oesterr. Lokalb. .| 4t| 4 [5 | 1/1. [62,40tz

den 9. Juni 1886, Mittags 12 Uhr, | ohne Vorre<t vertheilt find, no0 e 500 99 ger Königliche Eisenbahn-Direktion hof) via, Lübe> Billets 1. und 11. Klasse zur Ein» F Zinsjuß der Reichsbank : Wechsel 3/6, Lomb. 4°/o i do. pr. ult M a T E 4.110 8H n 1/00 do. pr. ult.| : 62,10 bz und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | füghare Masse vorhanden, Nach dem auf dee Ge- E Merwaliuns. B D E L Mun, aler Lg * Papier-Rente. .4/1/2. u. 1/8.,68/4043064G | do. IV. rüûdi. 110 34/1/1. u. 1/7/97,80G | Dest.Ndwb.(pSt| 4/w| 4 [5 |1/1.u.7]—— egr ien Gerilite Fiat ry ee rihts\hreiberei des Königl. Amtsgerichts, Abth, N, [12100] n ic Preise derselben betragen : Deutsche Fonds und Stan P 06.0061 G C %/1/5.u.1/11./68,6068 do. V. rüdz. 100341/1. u. 1/7. Oa ; iet Ur ult. zul 24 14 | 1/1 G EA ; , Termi dto] ni Ani N e A e L ey O j9 - Anteil akte S4 R d ; e E E ‘äm.- u. 1/7./107,2 L MpSii 26 Ul mite. f 16-90 34388 A Forde Onle (D zuberüsihtigen | Für diejenigen Gegenstände, welhe auf der vom für die I. Klasse und I. Kajüte 103,70 ( Preuß. Consolid. Anleihe/4 B IES j Da Pee a (1/8. it; 1/9,/024064 Did, Er L Abtbetung L u, 1/7 105/00B “A Ve A 973,Toa2760275, 50 G

„Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | circa 24 %% Dio. zu cewaren flchen demna | 23 Mai d. J. ab in Berlin stattfindenden Jubiläums- L L E aae N x O L DO E S ; o e D.Hypbk Pfdbr.IV.V.VL 5 | versch. [107,50B Raab- Dedenburg| $4 | 14 | 1/1. [34,75 t3@ MAS daes (Rott Mo i OOET fue * Nonsurs- |” Miel, deri 1, Juni 1886, - Meilen, wird aof e G Und unberaust | sets von Stoltholne nas Beritt (Webeier Bete M t A0 52, 69, 6344 |1/Lu 1/10/108/20b8 * Silber-Rente. ./L/1/1, u: 1/7.68,306B |" do. do. 44 1/4.0.1/10 100006 , | Reidhenb-Pard. . 391/381 44 1/1.u.7068/25 30 masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts G Asmussen Seil, ir. a en: Street, der. preusisden P An MCIIN, ae Bereit Wbhtter abi O E N T Hod 608 ; do. 4% /1/4.u.1/10.69,20B do do 4 1/L u. 1/7.102,00G® ? | Rufs.Staatsb. gar| T4| |5 (1/1.u.71127,80G an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu ; ¡ Staatsbahnen und der Eisenbahnen in Clsaß- hof) werden zum 15. Juli d. J. eingezogen. Staats-Schuldscheine . 13 . u. 1/7.1100,60G Wu ah dh A 469,20 4 el Ovp Obl. 341/4.u1/1096,60G Lo e: ult. 127.7063 len, guy die Verpflichtung auferlegt, von dem | [12263] Lolhringen eine Tran3portbegünstigung in der Art | Mbe>, den 81. Mai 1886. E 100.006! do. 250 Fl.-Looje 18544 | 1/4. [110,206G | Hamb. Hypoth. -Pfanbbr. d 1/1. u, 1/7 107,30G Z | Rufs.Südwb. gar. 11/1. u.7/69,70B Besiße der Sache und von den Forderungen, für | Das Konluräverfahren über bas Verm gewährt, daß für den Hintransport die volle tarif- a __Die Direction E Neumärkishe do. 100,00 bz do. o N oofe 1888/— pr. Stü 299 00B gt A 41/41/10, do. do. große] 1/1. u.7/69,70B L E n e Moclouderte etiedigung Hotelbesißers Wilhelm Géiuve zu Labes i nts i be Reut N wn Rei ano ui A S E P ee E, | 1103,70 6zG do. 1860er Loofe 1 | 1/5.u.1/11 118/80 bzG do. do. 4 1/1. u. 1/7 101,50bzG S | Schweiz. Centralb| 1/1. 196,25 bz in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | dur< Schlußvertheilung beendi e OOUe M “Len Mussteler aver frahtfret E A | Od i pr. ult] 118,90et.à119à118,75bz | Mel. Hvp.-Pfd.1. rz.125 44/1/1. u. 1/7./119,00B do. pr. ult.| 3, Juli 1886 Anzeige zu machen. uyverlhellung beendigt. erfolgt, wenn dur<h Vorlage des Original-Fracht- e 101,50G do. do. pr. ull. E O L P e P TAAL vertr Ma 10M do Nordoft.

G L E, E ** rénialides Amtsgericht brieses für die Hintour, fowie dur eine Bescheinigung e E Ne E 9" Bodenkred. -Pfbbr. Ver u 1/11. (100,06065G 2 | bo T A T 101/,00bzG do. pr. ult.

ALMGe, o. E M, / Gean fitate aae pa Obleion wird “Por Amuzei E R siol50B | Pester Stadt-Anleihe . .(6 |1/1. u. 1/7.88,40cbB®* S | Meininger Hvp.-Pfndbr. & 1/1. u. 1/7/101,406zB do. Unionb. Deglaudbigung : S ai R i 1! ejen und unverkauft ge- nzetigen. ° ; e ae as d fleine/6 |1/1. u 1/7 fehlen => | do. Hyp -Prcm.-Pfobr. 4 1/2. 1123,75 0. pr. uit.| E Wöldike, c blieben sind, und wenn der Rü>transport innerhalb Elberfelder Stadt-Oblig. .1103,00G do. O On L e t Va Gg „Dfb |5 |1/1. u. 1/7100,80bzG do. Westb. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. s Konkursverfahren. e oa Draa S bse (ati vi U Spihe M Peine M etdir Us. S M D G E A d 1/7. 101,00G Sübüt 2mó. p.Si ————— In dem Konkursverfahren über das * en Driginal-Frachtbriefen über die Hin- ATEN á i : “Ant oba pa äm.-Anl.) 4. u. 10.198,90 bz B Nürnb. Vercinsb.-Pfdbr 44 /1/4.u.1/10./100,6 o. pr. ult.

des Drechslers und S n Ed fendung ist ausdrü>li< zu vermerken, daß die mit aller Länder is Val A Mt 1102,40bzG | Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 15/4. u. 10./98,90 bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr 44 j S p

[12335] Konkursverfahren Vecker zu Miuden is in Folge eines von dem oenselben aufgegebenen Sendungen dur IES E

: i ; Ausstellungs i 6M tpreuß. Prov.-Anl. .

über das Vermögen des Schreiners Josef Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | “* stellungêgut bestehen oBRANDT6d IMYNAWROGKI Stud k. Berl, Kaufm nhaber: V. NAWROCKI erliner

L R : Vora of ; Vromberg, den 29, Mai 18386 Stürzeuberger von Garig ist na< Bes<lug | 2angdvvergleiche Vergleichstermin auf Königli i -Direkti hiesigen Amtsgerichts von heute wegen une ate E "a Bus 1886, Vormittags 11 Uhr, nigliche Eisenbahn-Direktion. dngoniegr ord PrteafonaE, Séflußvertheilung anfachoben worden. e au eal e Amtsgerichte hierselbst, Zimmer [12152] Begründer des Vereins deutscher Patentanwälte. ad Kissingen, 29, Mai 1886. Der Veraleichsvor ; ; Ni i do : S 2 gleihsvors<hlag und die Erklär Mitteldeutscher Eisenbahn-Verband. af j O TndaciGis. Masfenverwalters sind auf der Gerichts PO E Mit sofortiger Gültigkeit ist für die Beförderung Ecke Französische-Strasse. Ga, Central. . j : Zimmer Nr. 6 zur Einsicht der Betheiligten | von Kleinvieh (Geflügel) in Wagenladungen, und Aeltestes Berliner Patentbureaubesteht seit 1871. E O S niedergelegt. zwar in einbödigen Wagen, zwischen St. Ilgen und l ur- und Neumärk. [12384] Í Minden, den 26. Mai 1886, Erkner ein Frachtsay von 13,66 4 pro Quadrat- K do. neue _,In dem Konkursverfahren über das Vermögen der A Knauf, meter Ladefläche in Kraft getreten. [81401] Of o (a Firma Julius Keller & Cie. in Wermels- | Erster Gerihtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Erfurt, den 28. Mai 1886. y reußische |—,— - do. (2 | / f fin vecfgbarer Mosenbesinnd “ia ‘Lóte” a | (1 E antes SEED für allc ( W, I) F |vonneiae Io E] do do E E ROOERG | Me A Holt CUTIELOS | Die M 29879 53 S vorhanden. Nah dem auf der Das Kgl. bayr. Amtsgeriht München I. [12154] Ft 05, » T do. 4 S O fol T A | 10G My L 1 1005 | 7 1100;10G Oftpr. S. Oere "o SenigliGen ee zu i a Bes A. für Civilsachen, , a 15, Ai d. I. & s im internationalen M D P E do. f N s 2 100,7 zG= con]o!. Anl. reine 110150G : 4 Tod Saalbahn è ermelskirhen zur Einsicht der Betheiligten nieder- | hat mit Beschluß vom Heutigen au verlehr zwischen norddeutshen, österreichischen, i : D 101 7 i i / i i .1004 11 1102,70 bz imar-Gera gelegten Verzeichnisse sind dabei #4 145 470, 70 | Gemeinschuldners mit a e M e dänischen, \{<wedis{h-norwegiscen , sowie ruft S G Een Hugo Knoblauch & Cic. Posenshhe Z S : : tlétne 110050B do. kündb. . 4 1 M O À niht bevorre<tigte Forderungen zu berü>sictigen, | gläubiger, welche Forderungen angemeldet haben, nah | Stationen einerseits und belgischen, französischen, Berlin, SW., Königgräyerstr. 41. do, dd S ; : 1879 1100 50B Pr. Gentr.-Comm.-Oblg. 4 [1/ 102,90G E do S was hiermit in Gemäßheit des $. 139 der Konkurs- | Ablauf der Anmeldefrist das am 14. Januar 1886 | sowie englischen Stationen andererseits über Herbes- | [65101] 100,208 G , i kleine 1100,50B Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/45 1/1. 4116,50G \ A ordnung bekannt gemacht wird. eröffnete Konkursverfahren über das Vermögen des | thal und bezw. über Bleyberg eine direkte Be- | L P20 D : s 1100 50B bo. Varmen, den 1. Juni 1886. Mehlhändlers Jakob Böhm dahier eingestellt. förderung von Kindern zu ermäßigten Preisen nicht ] q =

: ./109,00G

—_—— 1100,75 bz : i 1873 .1100,50B V. rz. 100% [1/4. A ; R

Der Konkursverwalter : München, den 28. Mai 1886. mehr statt. Nachsuchung und Verwerthung 1100,20b,G Tleinc 4100,50B do. VI. rz. 110/5 (1/1. u. 1/7.1109,75G Eiscubahn-: Prior. - Aktien und Obligationen. Vossen, Rechtsanwalt. Jer zee ente Kgl. Gerichtsschreiber: Köln, den 28, Mai 1886,

Gat | pra 6 do. U. A d F | 1100,75 bz . 1871—73 pr. ult. 100,30à,40 bz do. VII. rz. 10044/1/1. u. 1/7. 100,10G* 1/1, u. 1/7./105,00G Hagenauer. Königliche Eisenbahn-Direktion 2 O Auskunft über Patente, | i 3

do. pr. ult.| 138,10à,75à,25 bz G 11/1. u.7197,508

GO S U L s PO CAES CAEIOA mSBSRRSHBRS

r A 4 j

e.

pi

D U D N m s Dr

ed. i, E a f N Lo 23S r L ans s u nd

Gs 3 U C3 wr e

Or n

D 9 á 4

TAS R I I Or

of

| |

r |

96,25 bz | 1/1. [6,50bz 56,40à56,10bz 1/1. [74,6063 74,40à,70à74,60 bz 1/1. 119,40 bz 1/5. 1191,00 bz 189,50à189à189,50 bz 1/1.u.7[72,30B 1/1. u.7181,30 64 [1/4 u10[101,10 bz [1/4 u10/101,40 bz | 7,100,406 h, r. ult.| 951,00à251,10 bz I. rz. 100/4 1/1. u. 1/7./100,40G do p A E | 1/1. [80 90B 1/á. 1108,00B 1/1. 138,25G 1/4, 52,25 bz G 1/1. [70,30 bz G 1/1. |110,70® 1/1. [110,00G 1/1. [110,50 6;G 1/1. [94,80 bzG 1/1. [123,00G 1/1. [95,506¿G 1/1. 192,25 ba G Ul. |—,— L

wr

S

Fa

a O D O ers r

v E

T E Se p —— pi pt ed pi —— b s

O

eo et —: D 5

. Stadt-Anleihe . 499 40bB do. do. 4 1/1, u: 1/7 100,756 Ung.-Galiz. (gar.)) 1010S n j 11. Em 198.706G Pomm.Hyp.-Br. 1. rz. 120/5 11/1. .1/7./113,30B_ | Vorarlberg (gar.)| /7.1103,706b3G | Rumän. St.-Anl., große Fer [M ey. 5110 (1/1 V7 107,20 be G Wars. Terecpol 1118, i itel 1110,50 do. rj.110/44 1/1. u. 1/7./105,2 N A / 1110406 54 leine 4110,50B do. IIL 13.1004 1/1 u. 1/7./100,30G War.-Wien p.St.| 1 1105, 9. Staats-Obligationen /107,006zG do. / c | / d \ do. N s kleine .1107,006zG Pr. Bod.-Kredit-B. unkb.| f Weichsclbahn. zl 1102/30 bz do. do. fund. .1102,00bzG Hyp.-Br. rz. 1105 1/1. u. 1/7./11040G Westsicii._ St -A_| 1100/00 bz do. do. mittel 4102,00 bzG do. Ser. 111. rz.100 1882/5 | versch. [106,00G Altd.Colb StPr.| 1100/20 bz do. do. fleine 102,00G do. » V.rz.100 1886/5 | versch. |100,50G Angerm.-S<w. , 1100,00 bz do. do. amort. 496,00 bz G D A 5 | versch. 101,00G Berl.-Dresd. , 4102,75 bz do. fleine 49%6,20bzG S | do. r. 115 |4&/1/1. u. 1/7./114,50G Bresl -Wars<.

E R | nor mO O

D N O C R R O N

BERLIN,W. Friedrich-Str 78

G.W.v.Nawrock|

pu pm pet prr per pre pee pre —'

E L =-I—I “I “I

O | | >

drr o On O Un C N O M C7 C N j e C

red: Gaze Da: I] wr D ror >

1 do. L: (E 6 . Anl. de 1822 1104,90 bz do. X. rz. 110 44/1/1. u.1 111,10G Dort.-Gron.-E. , 10075G O E de 1859 rz. 100 4 | vers. 1102,00G Marienb.Mlawk,

hum prak I-I

EEBEEREZEEEEEREER [j I

G5 >

Om 215 00 T2 Qt pk

| |

Lo O N E n D Dm O E

wr

O11]

/ / / /4.u.1/

1, 1. 1. 1. 4. 4.

ao

=Z =I] D

[T E

s fet fre pel fre fe pee: | r E wal, mm e ae Mde Me S OID

Sächsische

S{lesische altland. do. do. 4 do, land\s{. Lit. A. 3x do. do. do. 4 do. do. do. do. do. Lit.C.I.II.

. do. do. II. do. neue

Da RPRAOIN E R RRRE j

H

Edi i S i JAAAAAAAA

B E e

——

/

/ /1. u. [L /

von Patenten.

1 1 1/1, u. 1/

1

1

1

Pfandbriefe.

E an an

S i E 195,80bzG do. IX. rz. 100 44 1/4.u.1/10./100.10G Z | Aachen-Jülicher Fabrikmark I M i 1007001 f Mute És kleine 496 00B do, div. Ser. rz. 1004 | versch. |101,70tzG Z Bergish-Märk. I. I1.Ser. Lu, U i

echtsrheinische), E N! L R E /7.1102,60bz¿G Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. 44 1/4.u.1/10. 102,10G S | do. 11, Ser. Lit. A.B. 2 101,00B

( : do. ‘fleine ‘[102,60bGlrf. do. do. 4 [1/1 u. 1/7/102,00G Z | do. O ; 101,002 T i IO A ult. —,— et Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44| vers. |102,00B S o I L / Leb 1100,80G do. 1880... . [4 [1/5.u.1/141.188,90bzG do. do. 4 | vers. |101,50G bo: Vet. /1. 103,00 61 E ¿e bo, pr. ult. 88,80à88,70 bz do. do. 133) vers. |98,70B do. VII. Ser. conv. A (e. E dass * bo. 1884... 5 [1/5.u.1/11./100,50B Stles. Bodenkr.-Pfndbr./5 ver). 103,50G do. H/1. u. 1/7/102,60G 1100,1064G L | do. do. b00er ... fehlen do. do. rz. 11044| vers. |111,09B do. IX Ser. 4 1/1 u. 1/7/1026 h101,20G “s | do. do. fleine/5 |1/5.u.1/11.|100,50B do. do. h 1/1. u. 1/7./102.25G do. Nah, -Düfi, LILULE. 4 1/1. 1100,80G do, pr. ult. 100,30à,40à,30bz | Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs.|5 |1/1. u. 1/7./100,30G do. Dortm.-Soest I. S. /1. 1100,80G L Gold-Rente . . . .|6 [1/6.u.1/12.[114,90bz 1rf. dos. do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7. 104,80 bz G do. Düfs.-Glberteld. I. i 1100/80G 7 do. pr. ult. —,— lrf. do. do. rz. 1104 |1/1. u. 1/7./101,80bz B Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 1103.90bz ; do. 1884/5 [1/1. u. 1/7.]97,25et. bz B do. do. rz. 1004 1/1. u. 1/7./100,90G do. Ruhr.-Gladb. LEDLN 103,90 bz do. pr. ult. 96,90497 bz Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.4 | versch. 1101,50B Berlin-Anhalter À.

i i 2.16: Lo T

104,00B . Orient-Anleihe I. ./5 |1/6.1.1/12.|62,40bzG it, B 1040 : ey Au 611/10, 1/7. E Eiseubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. e 1 Sberlaus.) 104.006; i do, IT. (5 [1/5.u,1/11.6290 d Div. pro|1884/1885| | Berlin-Dresd. r. St. gar. 103,90 bz do. do. pr. ult. : 62,60à,50à,60bz | Aachen-Jülih . .| 54 6 .(& | 1/3 „0033 80 53 Berlin-Sörlißer E 103,90 bz do. Nicolai-Oblig. . . .|4 [1/5.1.1/11.191,50B do. pr. ult. 188, 75à,60d, 80 bz do. N 1) Tleinc|4 |1/5.u.1/11.91,50B Aach.- Mastricht .| 2{| i 1/1. |55,506zG ¿G

Auszüge aus

r

112273] Konkursv erfahren. [12272] Konkursv erf ahr en. zuglei in Ra der übrigen betheiligten

Verwaltungen.

/1.u. /1.u. 1/ /

L. 1 1

eMtiiiazn e its i E

Patent - Anmeldungen.

E oe

Das Konkursverfahren über das Verms Das Konkursverfahren über d r ——_— . do. neue I. 11. Ge E Fler Crd bs Firma L. Prinz vorg ahe r ages Dal Gotdbceat vos i: „bo. do. ‘11 ier, ist in Folge lußvertheilung nach erfolgter | bier ist, nahdem das Königlihe Amtsgericht den | |, Vertretung aller Länder werden tu.k ; i bhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. | am 11. Mai 1886 angenommenen Sant Lal inPatont- P ATENTE C. KESSELER, Patent 9, Vos, Miran, Berlin A T N j

M ven E ei patt L Ia Bee E pon demselben Tage Proocesson, Königgrätzerstr. 47. Ausführliche Prospecte gratis. | Anmeldungen. A s O

e g Lato l, , dur<h Beschluß desse i Ó : A

Gerichtés{reiber des Königlichen Amtsgerichts 1, | heute aufgehoben worden. E Ss ven [21] do, Serie I.B.

Abtheilung 48, Zur Abnahme der ZSulreGnna des Verwalters d ¿

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1 /

° y 0, ' event. zur Erhebung von Einwendungen gegen die- ertheilt M. M, ROTTEN, diplomirter Ingenient, do. Neuland. I1./4 |1/ o selbe ift Termin auf d h) früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. Pannoversche 4 [1/4

[122701 Konkursverfahren. d IN TAIGNISAGNEN l 1

1

1

1

1

1

1

1

A_[AAAAAAAAÀA

———

———

1102,60G ; —b7r102,0ba 1103,75G 103,00 bz

BEBEERENEEEEEREEZE

eu 8, Juli 1886, Vormittags 9 Uhr Berlin SW., Königgrätzers ._ 97. JHessen-Nafsau

E Konkursverfahren über das Vermögen der vor U Königlichen Amtsgerichte tes ile im Sim- C topripzip: Fersómteho, prompte und enorgi und ener laohs Lena Z E ¿s andlung (Abzahlungsgeschäft) H. Graefn i n JZustizgebäudes, bestimmt. j 9

«&« Co. hier, Prinzen- 1a F s Bad Oppeln, den 31, Mai 1886.

straße Nr, 18, mit der Zweigni E Ode | __ Spribille A S T A A D A A A A A A A A D A A A Ad A d d D D Ad ni>, Séloßstr. ‘Nr. 5st E E Ves Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. D ATENT irie ea Mnater- und Markensohuts werden besorgt A

SSSSASZSSAAA

4 4 /1. 4 /4 4 4 4 4

Als,

S S M E S eid p ———— p pr pri pr pk Pk Pra pee ere Pra Pra Pra rk ree mae mere ume pre pre erk Jeck

bi jd pri j o n 1 Er do Va 1E 1E Mf Mm fm ¡E M, M Mx S C3 M C

O

Seen,

pern furt prak pem pur prach ferm þ nr A

iti i L e P L

Ba fam jet pmk pa Fred beat pk >22 M

pk it pie brk Dae

/4

. . .

brei bed paar pri jam Jud fb jmd F 0 S 0 0 R —— ——

Rentenbriefe,

Vergleichstermine vom 6. Mai 1886 angenommene Ci mia F. Q. GLASER «A rath Uns Zwangsvergleich dur rechtskräfti etentenehen ult 1617) BERLIN SW. Qaoor 6. Mai 1886 bestätigt ift, aufgehoben worten 9 | [12097] Konkursverfahren. Keekétadanós Vlaman dadon Rofirznan owie zu warden: rv 1.1/10./103/90bz do leine

4

10.103,90 bz do 7

ale 4

: Bo- Des E ; ¿

Berlin, den 28, Mai 1886. holmehlitte, e; Ruhr; Böebing D Lo Pr Anleihe de 1864 5 5

Ö

5

5

U u u u u u u u U U u u u U U. /1. u. u u U u u U. U. U. u U. U. U. u. U. U.

2ER EEE

bd pel jard prt per pk pel Pian Pi pak”

do. 1/4.u.1/10.191,40G Altenburg-Zeit .|97/30| 8/0 1/1. 1195,90 %z Berk.-Hamb. 1.Em. VECTAO. 90,75G Berlin-Dresden .| 9 | 0 |4 1/4. 119,90 bz do. IT. Em. 1/1.u. 1/7.1150,60bzB Crefelder 5 | 43 4 | 1/4. 10150bz do, I. conv. . 1/3. U. 1/9.1140,25et.bzG | Crefeld -Uerdinger| 6 | ° 4 1/1. 102,90 bz Berl.-P.-Magd. TLit.A 1/4.1.1/10.165,60 bz Dortm.-Gron.-E. 24 14 | 1/1. 171 70k do. Lit, G: neue 1/4.1.1/10.196,25 bz G do. pr. ult. | (0,25à71,50 bz do. Lit. L, neue 1/1. u. 1/7./100,10G Eutin-Lüb.St.-A.| 1{| 1 4 | 1/1, [39,60 bz 2 do. I M 1/1. u, 1/7.194,10bz Frankf. Güterb. 7 | 4 | 1/4. [108,00ct.bzG | Berl.-Stettin I. I, VI.

1 1 1. {1. 1 : S, .u.1/10.,/103,90 bz do. Vol S Sa: ¿ 0

“e hem, P S S

s e P AADAA

/ / /

@0S'z0T at ——g4 @

i 10260G 1102,50G 1102/'50B 02'50& F /104102,505zG

L ; In dem Konkursverfahren über das s 0s. Meidergarvinto _ des Königliden e eri Olssreiber Kaufmanns Otto Krebs zu Quedlinbueee R i Lanrakäne, Berin } Gettied Bote 104,60G do. do. de 1866

| | eriwe Anleihe ver]. tsgerihts I. Abtheilung 50. zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten Forde- - Grof L S i. 0 E dos ho, ho rungen Termin auf

-

BÉEns

ps fet prt pt pra mm Pert gr h sd

pt pat pel pem Feet E Ae:

R n Mv

ia

G s n

- .

a j 1b dia 16a (Pu 1 pn. Pn V Jn

in: : Ri Großherzogl. Hess. Obl. 1|—,— bo.s6. do. do... Berlin: Redacteur: Riedel, Verlag der Expedition (Scholz). Dcu>: W. Elsner. Ham ee N ReL u L/8 j do. Bobven-Kredit o S

do. _St.-Rente .34/1/2. u. 1/8.[101,766zG | do. Cents, Bodenkc.- Pf. E

E E