1886 / 130 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[12367] Oels-Gueseuer Eisenbahn-Gesetlschaft, L in Liquidation. Die Dividende für das Jahr 185 ift auf rund 0,84 9% des vorhaudenen Prioritäts-Stammakticn- kapitals der Oels-Gnesener Eisenbahn-Gesellschaft festgeseßt worden. Diefelbe gelangt mit 5 4 4 4 pro Aktie à 600 Æ für die niht gegen Staats- <huldvershreibungen unmgetaus<hten Stücke von jeßt ab in den Vormittagsftunden von 9—12 Uhr, mit Ausnahme der Sonn- und Festtage a. in Breslau bei der Königlihen Eisenbahn- Hauptkaffe im diesseitigen Verwaltungsgebäude, Claassenstraßene>e, und bis zum 1. September d. J. auÿh b, bei der Berliner Handelsgesellshaft in Berlin W., Framzöß se Straße Nr. 42, sowie « c, bei dem Bankhause Born & Busse in Berlin W., Behrenstraße Nr. 31, gegen Präsentation der Aktien, sowie gegen Quittung über den Dividendenbetrag und Abgabe eines vom Aktieninhaber vollzogenen Nummernverzeichnisses der bezüglichen Prioritäts-Stammaktien zur Zahlung. Die abgestempelten Aktien werden dem Präsentan- ten sogleih zurü>gegeben. Breslau, den 29. Mai 18386. Oels:Gnesener Eisenbahn-Gesellschaft, n Liquidation. Königliche Eisenbahn-Direktion.

[12160] In der Generalversammlung der unterzeichneten Gesellschaft vom 5. d. Mts. ist die Zusammenlegung

der vorhandenen 1585 Interimsscheine, auf wel<he'4

10% eingezahlt sind, in 158 Stü>k vollbezahlte Aktien über je 500 Æ( und die Herabseßung des Aktienkapitals auf den Betrag der insgesammt voll- bezahlten 373 Stück Aktien über je 500 A mit 186 500 M herbeizuführen bes<hlossen worden. Die Gläubiger werden aufgefordert, si< bei der Gesellschaft zu melden. Berlin, den 29. Mai 1886. Deutsche Zeituugs-Verlagsanstalt. Kleeberg.

[12462]

Deutshe Exportbank zu Berlin.

Mit Bezug auf die 88. 27, 28, 30 und 43 des Gesellschaftsstatuts werden die Herren Aktionäre zur

dritten ordentlichen Gz: z¿eralversammlung

auf Montag, den 28. Juni 1886,

/ Nachmittags 5 Uhr, im Bureau der Gesell\haft zu Berlin SW,, e Kochfstraße 271., hiermit ergebenft eingeladen. Tagesordnung :

1) Beriht der Direktion über das 188ber Ge- schäftsjahr.

2) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos. :

3) Bericht der Rechnungsrevisoren und Beschluß- fassung über Genehmigung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos.

4) Ertheilung der Decharge an den Vorstand und den Aufsichtsrath.

5) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrathes.

6) Wahl der Revisoren.

pu Theilnahme an der Generalversammlung find nah $8. 28 des Statuts nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, welhe ihre Jnterimsquittungen volle

Tage vor der anberaumten Generalverjammlung bei der Direktion der Gesellschaft zu Berlin 8W., Pocstraße 27, gegen Empfangsbescheinigung deponirt aben,

Verlin, den 28. Mai 1886.

Deutsche Exportbank. Der Auffichtsrath. Alexis Riese.

[12640] Schiss- & Maschinenbau- Actien- Gesellschaft „Germania“.

Die Anmeldungen zur Umwandlung von Stamm- Priorität3-Aktien in Vorzugs-Aktien Litt. A. find erhebli< überschritten worden. Es hat daher dur den Aufsihhtsrath unserer Gesellschaft eine Repartition stattgefunden und werden wir jedem einzelnen be- theiligten Aktionär die auf seine Anmeldung ent- fallende Quote zur Kenntuiß bringen.

Verlin, den 2. Juni 1886.

Der Vorstand.

[12665] Harkort’sche Bergwerke und chemische Fabriken zu Schwelm und Harkorten.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< auf Mitt- woch, den 23. Juni 1886, Vorm. 11 Uhr, F einer aufierordeutlichen Generalversammlung m Ceutrál-Hote! zu Verlin ergebenst eingeladen.

Tagesordnung : 1) eht der Delegation über

uda.

2) Genehmigung der zur Fertig- stellung der Wäsche und Bau- ten in Ruda mehr aufge- wandten resp. no< aufzu- wendenden Mittel.

3) Geldbeschaffung dur< even- tuele Uebernahme von Stamm - Prioritäts - Aktien

U _____ feitens der Aktionäre.

Diejenigen Aktionäre, wel<he an der General- versammlung theilnehmen wollen, haben gemäß $. 22 des Statuts ihre Aktien nebst einem doppelten Num- mernverzeihniß entweder bei

der Deutschen Bank oder dem Bankhause Jacob Landau : va E di a, interl zu deponiren o e anderweitige Hinterlegung auf eine dem Aufsihtsrathe genügende Bi e b einigen u lassen und die Depotscheine und außerdem, wenn nit persönli erscheinen, die Vollmächten oder önstigen Legitimationsurkunden ee Vertreter \pä- estens zwei Tage vor dem Ve ammlungstage bei der Direktion in Schwelm einzureichen.

Das Duplikat des Nummernverzeihnisses wird, mit dem Stempel der betreffenden Fmterle ungs- fine und einem Vermerk über die Stimmen ahl des

tr. Aktionärs versehen jurückege en und dient als

ation zum ntritt in die ersammlung. Im, den 3, Juni 1886.

er Buda Mebl

( in Berlin oder

R

[12332

ordeutlichen Geueralversammlung *- Sonnabend, den 26. Juni d. J., E _ Vormittags 10 , im Jacob’shen Gasthofe zu Ebeleben, eingeladen. Tagesordnung: Bilance der Campagne 1884—1885. Ebelebeu, den 31, Mai 1886.

Actien-Gesellschaft Zuckerfabrik Ebeleben.

Der Vorstand : Der Aufsichtsrath : Eduard Klemm, . Gremse, Rud. Schlegel. Vorsitzender.

Il. Die Actionaire der Actien-Gesellschaft Zucker-

Statuten zu der jährlichen ordentlichen Geucral- versammlung Sonnabend, den 26. Juni d. J., j: Mittags 1 Uhr, im Jacob’shen Gasthofe zu Ebeleben, eingeladen. G4 Tagesordnung : | Die im $. 18 der Statuten vorgeschriebenen Be- Ca Mende egc finde: Decharge-Ertheilung an Vor- ant, Aussihtsrath und Revisoren; Wahl des orstandes, des Aufsichtsraths, der Revisoren. Ebeleben, den 31. Mai 1886.

Actien-Gesellschaft Zuckerfabrik Ebeleben.

Der Vorstand : Der Auffichtsrath: Eduard Klemm, H. Gremse, Rud. Schlegel. Vorfitzender.

53 5 L . . . [112627] Actien-Dampf-Ziegelei Reitbrook b. Hamburg. 3. ordentliche Generalversammlung am Sonnabend, den 26. E 1886, Nach: mittags 2 Uhr, im Gasthof Stadt Hamburg in Bergedorf.

1) Jahresbericht.

2) Rechnungsablage.

/ Wahl eines Vorstandsmitgliedes.

4) Wahl des Auffichtsraths.

9) Antrag des Vorstandes, die Zahl der Zei- tungen zu beschränken, in welchen \tatuten- gemäß alle Bekanntmachungen veröffentlicht werden müssen.

Der diesjährige Jahresbericht liegt 14 Tage vor der Generalversammlung zur Einsicht der Actionaire im Comptoir der Ziegelei aus.

Der Vorstand. J. H. C. Steffens, Vorsitzender.

[12331] Debet.

I. Die Actionaire der Actien-Gesellschaft Zucker- fabrik Ebeleben werden hiermit zu N Mee

fabrik Ebeleben werden hiermit gemäß $. 10 der

[11885]

Activa.

Vaumwoll-Compaguie in Stuttgart. Bilanz pro 31. Dezember 1885.

Pasgiva,

Caf}a-Conto: aarbestand . ..

Guthaben .

Wechsel-Conto : Wechselbestand Effecten-Conto :

Lagerraum-Conto

Requisiten-Conts : Bureaux-Einrichtungen . Abschreibung ;

Waaren-Conto:

Baumwo b. eigener Bestand

Deb Gewinúw und Verlust-Conto

SoII.

Rceichsbank-Giro-Conto unser

. M.

a. verkaufte, can) abzuliefernde E fe Í . #.4,139,099. 73

Besiß an diversen Spinnerei-Actien

M.

14,297. 90 60,212. 27

8,000. 500.

4,310,314

171,214. 72

44 Special-Reserve-Conto

45 6,611,529/18 890,750 09

12,502,448/33 Gewiun- und Verlust-Conto- pro» 3 b--Dezember 1885.

Actieu-Capital-Conto . Tratten-Conto: Accept gegen Waaren- abladung Creditoren

1

t M, { d 6,000,009 j |

5,260 5,748/639 9) 748,547

| | } | |

P S 2,902,448 33

Haben,

An Debitoren: Abgeschriebener Verlust . An Wechfel-Couto :

abzüglih erworbener Zinsen

Beamten-Gehalte: M.

Einkaufsf\tellen in Amerika

Miethe und Steuern: Miethe . : Steuernachzahlung

pro 1884

Allgemeine Unkosten:

Einkaufs\tellen in Amcrika

Porto und Telegramme:

Eiukaufsf\tellen in Amerika

Reisespesen . E S An Versicherungs-Conto :

Versicherungen . . An Special-NReserve: Conto

5,176.

Centrale Stuttgart 59,334. . 40,197. 7,260.

15/970. Steuern pro 1885 . 23,208.

Centrale Stuttgart 25,194. . 42,611.

Centrale Stuttgart 28,571.

Wechseldiscont, Coursdifferenzen, Rembours- und Bankprovisionen

An Handlungs-Unkoften-Conto : Y

T2) 27

95

88 99

52 96 46 96

Stuttgart, 22. Mai 1886.

M. M.

288,784

S

545,172

265,079

36,973

Der Vorftand.

S 86

26 |__748,547/92 1,884,158 /69

Gewinn- und/ Verlust-Conto ‘am 31. Dezember 1885.

Per Saldo-Vortrag

Waaren-Conto: Gesammtbetrag der erzielten Com- missionen. . Effecten-Conto : Gewinn auf ver- kaufte Spinnerei- Actien . A Ulmer Spinnerei- Actien - Cousortial- Conto : Gewinn auf die Betbeili ung an der Neu-Emission Delcredere-Conto: Uebertrag ; Reserve-Conto : S N Saldo-Vortrag

ob “t 78666

619,6614;

j |

4,5889191 30606

143,903 75 890,750 09

| |

1,884,158 69

Credit,

An Abschreibungen .

7 O eneral-Unkosten D Special-Reserve-Conto . Bohrarbeiten-Conto Gewin .

M |9 41 802/95 1098 —} 1210/70

241 65

304/30} " i 5 878/60] * 65 598/29|| "

116 134/49

Per Gewinn-Saldo aus 1884

General-Kohlen-Conto.

Breblitioe- Santo ; Interessen-Conto Nebeneinnahme-Conto

Bilanz-Conto am 31. Dezember 1885.

; Einnahmen Ausgaben .

k 9

418 098/90\ 310 517/15

M 20282

\ 107 581/75 194890 9 304 99

2 27002

116 13449

Credit.

Alte

Activa. Saldi

Abschrei-

bungen Neue Saldi

Zugang

An Grubenfeld-Conto . « Gebäude-Conto . N «„ Maschinen-Conto . .. «„ Sqhacht- und Gruben-Anlage- Gs U 24 Ütensilien-Conto Mobilien-Conto. . . Zlerder und Wagen-Conto . Sisenbahnbau-Conto . Grundstü>ke Offleben . Wegebau-Conto . S(hmiede-Conto Neubau-Conto A. . Neubau-Conto B. .

993000 60 000 66/000

48 000 13 700 1 570 600 46 000 27 600 60 450 27 700 11 500

4

L11414 41

42 500 7 000

Grunderwerb-Conto . Naßpreßanlage-Conto .

938 000/— 58 000; 62 000

42 000 13 000 1 500

1 500 44 000 26 000 50

400 194 478 12 000

15 000 3483 4 492

6 000 1032 133 830 2 000 1 600 10 50

5.144

96 10

1483/8 492

|_|

E SDS

332 63 173

O

E

11] S214

T [ [4]

166778 68 5 644/42

176525/07

SllillI]| S2]

|

41 000 6 000

| S

905680

95] 1 039 928

Materialien-Bestände. . Kohlen- und Preßstein-Bestände Cassa- und Wechsel-Bestände . Effecten: a. é 30 000 Köln-Mindener 4% VII Prior. à 102 % b. „4.6000 Magdeb.-Halberst. 4% Prior. à 101,90 % . Feuerversicherung : Vorausbezahlte Prämie . Debitores; a. Diverse. . b. Dubiosen . c. Bankiers

1760516: p N 10 823 6 236 6 813

36 714

568

101/325

Vorstehende

Wir veröffentlichen vorstehende, Bemerken, bei Herren S. «& L. 9 Grube Caroliue, den 1. Juni 1886.

Vilanz \limmt mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsb

von de alver l 9 daß die Dividende pro 1885 mit L bag ung am Rothschild in Berlin und Herren Zus

M) 1202 410/70

Grube Caroline, den 31. Dezember 1885.

Consolidirtes Vraunukohlen-Bergwerk Caroline bei Offleben,

Passiva.

Per Actien-Capital-Conto

Dm M-W S W .ÆW

rioritäts-Actien-Capital-Conto j rioritäts-Actien-Coupon-Conto .

ispositions-Reserve-Conto

Special-Reserve-Conto . Delcredere-Conto .

Dividenden-Conto pro 1884 .

Creditores : a, Diverse.

b. LWhne vom 16.—31. Dezember 1885

‘Vertheilung: | . M. 3279, 91

Gewinn .

a. 59% Reservefond .

h, 69% Dispositions- Reserve

c. 10% Tantième von

M 65 598, 29

ab Saldo ,

2 028. 23

M 03 570. 06,

d. 5 °%/% Dividende e. Saldo-Vortrag

zu Magdeburg.

Der Vorstand :- C. Bergmann.

üchern überein.

C. Korn, gerichtlich vereideter Bücher-Revisor.

Die Bilanz genehmigt ; Der

29, Mai

A d.

Actie gegen Einreichung der <werdt & Veuchel in Magdeburg ausbezahlt wir

ividendenscheine Nr. 3

Der Vorstand: C, Bergmann.

«t 63 982. 80

t,

A 4 oer gte Bilanz und Gewinn- und Verlu

3 935, 89

6 357. 50 010.

2 015. 49

70036— 4094 60 5 000

21

49 61881 65 698,29

1

202 410/70

Actien-Gesellschaft

it den t-Rechnung ut ab

und Nummernverzeihniß von jet

1123311 Allgemeine Unfall-Versicherungi Pebitorenm. Summarische General-Vilanz per 31. ezember 1885.

Besiy an mündelsih. Werthseffect.

E e an o 6 o eo iträge der Gefahren-

Beil fe L. A M 87562.41 iträge derGefahren-

Beilesasse Hh …_, e 1078 447.12

thaben bei Agenten De raben bei Bankiers . Rückständige Beiträge aus Semestern . E K

M. s 2 481 624 14 1222

1166 009/53 69 304/86 61 ns

früheren E SeA 19 510/85

G befund $3 811 778/13 Geprüft und richtig befunden. Leipzi , den 17. April 1886. Die Revifions-Commission : C. Aders. C. Ruschpler. A. Wichmann.

Allgemeine Unfall-Verficherungs-Bank iu Leipzig. In der heute abgehaltenen XIV. ordentlichen l Versicherungs-Bank in Leipzig sind die Herren Director Grund zu Breslau und Director Herzog zu

Bielefeld in den Aufsichtsrath wiedergewählt worden.

Unmittelbar nah Schluß der Versammlung hat \si< der Aufsichtsrath neu constituirt, sodaß

derselbe jeßt aus folgenden Herren besteht: Herrn Eicangiedees niger Gustav Göt in Leipzig, orsitzender, in , Herm. F. Giese>e in Leipzig, Chef der Ee Giese>e & Devrient, stellv. Vor» ißender, / : Fabeitbes Peter Busch in Hochneukirh bei M.-Gladbah, Louis Haniel in Düfseldorf, Commerzien-Rath Albert Hertel, Handels- fammer-Präsident in Augsburg, Director der Spinnerei MRavensberg W. Herzog in Bielefeld, Commerzien-Rath W. Klein in Dahlbruch bei Siegen,

was der Vorschrift des $. 57 der Bank-Statuten gemäß hiermit zur öffentlihen Kenntniß gebra<ht wird.

Der Aufsichtsrath : Goeß.

Leipzig, den 29. Mai 1886.

Bank in Leipzig

M S 733 430/14 Renten-Fonds

¿ Ï 1154 037/67 Schaden-Reserve, | Classe T. A 44 905.00 « Il. , 551 $845.00 596 750;

Proceß-Reserve, | Clafse I. M 111 134.10 | « Il. , 881 880.55 | 993 064 65

Guthaben der Deutschen Ünfall-

Versicher.-Genoff. .

ü Agenten ;

Beamten-Pensionsfonds . Beitrags-Üebers<huß

ie tav

109 245 97 35 611/90 187 601/42 2 036/38

F811 178/13

Der Buchhalter : W. Heydenbluth.

eneralversammlung der Allgemeinen Unfall-

Der Vorstand : Frand>e. Lehr.

Herrn Hütten - Director Alexauder Rühle v. Liliensteru in Pirna, Hugo Volkmar Oppe, Königl. Bergrath in Zwickau, : N Freyer Richard von Swaine auf Sto>- eim, « Geh. Commerzien-RNath L. Schwartkopff in Berlin, Gustav Adolf Varuhagen, Königl. Berg- rath in Dresden, F. W. Grund, Director der Breslauer Actien-Gesellshaft für Eisenbahn-Wagen- bau in Breslau,

12615 \ ah statutenmäßige Generalversammlung der Actiengesellschaft Herrmanusbad-Lausigk findet den 19. Juni d. J. im Saale des Gesell- \afts-Etablifsements statt. Beginn 104 Ahr Vor- mittags. Der Saal is von 9# Uhr an geöffnet und haben si<h die Herren Actionaire gemäß 8. 25 der Statuten dur< Vorzeigung des Actienbesißes oder eines Depositenscheins zu legitimiren. : Tagesorduung : Vortrag des Geschäftsberichts und Rechnun sabfBlusses pr. 1885/86 und Ent- lastung des Vorstandes. Wahl zweier Aufsichts- rathsmitglieder an Stelle der ausscheidenden, aber wieder wählbaren Herren Kröhl und Lorenz. Lausigk, am 29. Mai 1886. Der Vorstand. : Dr. S<humann. Brgrmstr. Fabian. Georg Ko.

{12165

] L

König- Friedri - August-Hütte.

Die P. P. Aktionäre werden hierdur< zu der Sonnabend, den 26. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, im Bureau der Dresdner Vank zu ‘Dresden abzuhaltenden

fünften ordentlihen Generalversammlung für das Geschäftsjahr vom 1. April 1885 bis 31, März 1886 eingeladen. ;

Der Saal wird um 104 Uhr Vormittag geöffnet.

Die Legitimation erfolgt dur< Vorzeigung der Aktien oder der Depositenscheine, welche gegen Hinter- legung der Aktien ohne Couponbogen bei der Dresdner Bank in Dresden zu erheben ano und kann daselbst au<h der Geschäftsbericht der Direction vom 12, Juni ab in Empfang genommen werden.

[12378]

Tagesordunng : A 1) Vortrag des Geschäftsberichtes der Direktion und der Bilanz auf das Betriebsjahr 1885/86. 2) Bericht des Aufsichtsrathes. j 3) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz und Verwendung des Reingewinnes. s Decharge-Ertheilung an die Direction. 5) Aufsichtsrathswahl. S i 6) Ausloosung von 18 Prioritäts-Schuldscheiuen, gemäß des approbirten Tilgungsplanes. Dresden, den 1. Juni 1886. Die Direction :

Der Aufsichtsrath: Carl Schloßmann, C. Schneider. G. Walther.

3. Z. Vorsitzender. [12368] Norddeutsche Actiengesellschaft für Glasfabrikatiou. i

Die Generalversammlung vom 20. April d. J.

hat beshlofsen: ;

1) Das Actiencapital von A 390 000,— auf #6 260 000,— herabzuseßen und zu diesem Zwecke je zwei Aetien in eine Actie, welche Uber den Betrag von #4 1000,— lautet, zu- sammenzulegen. ¡

2) 2E JImmobilienconto auf M. 284 451,— herab- zusetzen.

3) Der dadur< sih- bildenden Uebershuß von 4 34 985,75 auf Specialreserveconto zu stellen, für etwaige Verluste und Entwerthung von Activis. A i

Die Gläubiger der Actiengesellschaft werden în

Gemäßheit des Art. 248 des Handels-Geseßbuches

aufgefordert, sich bei der Gesellschaft, am Büreau

der Bremischen Hypotheken-Bank zu melden.

Vremen, Juni 2, 1886.

[12370]

Bilanz der Horsier Ringofenziegelei, Horst i. W.,

am 31. Dezember 1885.

(Vetriebsperiode vom 19. Juni bis 31. Dezember.)

M S 48559/06

Al M

Activa. Immobilien-Conto Gebäude-Conto Maschinen- Conto 32894.81 Abschrei-

bung 5% 1644.74

Eisenbahn-Conto Utensilien- und Ge- räthe-Conto. . . Abschreibung 5 9% Steine-Magazin . Materialien- Magazin. . Debitoren-Conto Cafsa-Conto . We(hsel-Conto . Banquierguthaben .

31250 4434

1289 64

Passiva. Capital-Conto . Creditoren-Conto . Löhne-Conto . Gewinn- u. Verlust-

Conto

Betriebs - Üeber- \<uß aus 1885. Zinsen-Uebershuß |

ab: Abschreibungen auf Maschinen 5% . Abschreibungen auf Utensilien u. Ge- räthe 5%. ¿

1709/21] 3043/20 | [108062/31

Horst i. W., den 31, Mai 1886. Der Vorstand: Gerwin.

[12325] Le Die Herren Aktionäre der

Zud>erfabrik Güstrow Aktiengesellschaft werden zu einer 4m Sounabend, den 19. Juni, Nachmittags 4? Uhr, im Hotel de Russie zu Güstrow stattfindenden außer- ordentlichen Generalversammlung ganz er- gebenst eingeladen. Tagesordnung: Antrag des Vorstandes auf Abänderung des in der Generalversammlung vom 24. Nov. v. E a Beschlusses, betreffend Lagerung von Zuer. Einlaß- und Stimmkarten werden gemäß $. 13 der Statuten verabfolgt. Güstrow, den 1. Juni 1886. Der Aufsichtsrath. P. Ehlermann, Vorsitzender.

O Frankfurter Hotel Actien Gesellschaft.

Wir machen hierdur< bekannt, daß die General- versammlung vom 27. März l. J. besälossen hat, das Grundkapital auf (4 1 990 000.— herabzuseßen, und fordern geseßliher Bestimmung gemäß die Ggr der Gesellschaft auf, si< bei derselben zu melden.

Frankfurt a. M., 1. Juni 1886.

Der Vorstand der Frankfurter Hôtel Actien Gesellschaft. I, Fugner. Fauherre.

[12327]

Neue Sâlhsishe Fluß-Versiherungs- Gesellschaft zu Leipzig.

(ürfprungsjahr 1838.) 7

Die Actionâre der Neuen Sächsishen Fluß-Ver- siberungs - Gesells<haft werden zu der achtund- dreiftigsten ordentlichen in Dresden, Dienstag, den 22. Juni, Nachmittags 4 Uhr, im Saale der Corporation der Kaufmannschaft, Ostra-Alee, pa oe ita Generalversammlung ergebenst ein- geladen.

i Tagesordnung :

1) Bericht über das Geschäftsjahr 1885/36. 2) Vorlegung des NRechnungsabschlujsses Justifikation.

3) Wahl eines in Dresden wohnhaften Direktionsmitgliedes an Stelle des der Reihen- folge na< ausscheidenden, jedo< wieder wähl- baren Herrn Richard Nitzschner.

4) Wabl von 3 Revisoren und 3 Stellver- tretern aus der Mitte der Aktionäre zur Hrüfung der nä<sten Jahresre<hnung und Jahresbilanz.

Leipzig, den 1. Juni 1886.

Das Directorium der Neuen Sächsischeu Fluß-Versicherungs-

J Gesellschaft zu Leipzig.

Alfred Thieme, Fr. Hornig, Wilh. Lü>e, Victor Opitz sen., Rich. Nißschner. Richard Roh, Bevollmächtigter.

und

[12085] Nassau Selterser Mineral Quellen Actien Gesellshaft Oberselters.

Gemäß Beschluß unserer Generalversammlung vom 6. Mai 1886 follen Actien unserer Gesellschaft im Betrage von 75 600 # nominell angekauft und s Herabseßung des Actien-Capitals amortifirt werden.

Wir ersuhen demgemäß unsere Gläubiger, st< bei uns zu melden.

Oberseclters, den 30. Mai 1886.

Die Direktion.

[11870] i

Sommerfelder Tuchfabrik, Appretur, Färberei

«& Dampfmühle, vormals Fischer « Co., Actien-Gesellschaft in liqu.

In der außerordentli<hen Generalversammlung vom 12. dieses Monats is die Auflösung und Liquidation unserer Gesellschaft beshlossen und am 17. dief. Mon. in das Handelsregister cingetragen worden.

Auf Grund des Paragraphen 243 des Aktien- geseßes fordern wir unsere Gläubiger auf, sih zu melden.

Sommerfeld, 29, Mai 1886.

Die Liquidatoren.

Ph. Themal. Wilhelm Fischer.

[12379]

Die dur< die heutige Generalversammlung auf 62 9/0 festgeseßte Dividende ist mit 19,50 Mark für den Dividenden-Schein 2 der convertirten Actien I. Emission, und mit 39 Mark- (für ein halbes Jahr) für den Dividenden-Sazein 1 der Actien IL. Emission zahlbar bei der Coúponkasse der Deutschen Vank, Verlin W., Französischestraße 66—67, sowie bei den Herren Securins, ürz «& Co., Berlin W., Taubenstraße 22, bis zum 30. September cr.; demnächst erfolgt die Einlösung der Coupons aber nur bei den Gesellschaftskafsen in Eulau-Wilhelmshütte und Waldenburg in S{[.

Eulau-Wilhelmshütte, den 1. Juni 1886

Waldenburg in Schlesien, Wilhelmshütte, Actien-Gesellschaft

für Mashhinenbau und Eiseugießerei. Der Vorstand. B. Leistikow.

Der Vorstand.

Wilhelmshütte, Actien-Gesellschaft für M

Bilanz am 31. März 1886.

Gewiun- und Verlust-Conto.

aschineunbau und Eisengießerei. i |

————

Activa. E A Gebäude laut vorjähriger Bilanz. . Abschreibung 1% . . . Neubauten

Maschinen, laut vorjähriger Bilanz. . 219 000.— riährig : 10 950.— M 208 050.—

Abschreibung 5% . . . Neu-Anschaffungen

Mobilien und Utensilien

laut vorjähriger Bilanz . A 161 000,— 8 050,— M 152 950.—

Abschreibung 5% . . . Neu-Anschaffungen Modelle, laut vorjähriger Bilanz . Neu-Anschaffungen . . . Abschreibung

.

Pferde und Wagen : laut poriahriger Bilanz Neu-Anschaffungen . . . »

Abschreibung Eisenbahn

laut vorjähciger- Bilanz . A 84 500.— I gorzahe ger G 1 474.10 A 85 974.10

N AnfGaftgen. C t Abschreibung

Vorräthe lt. Inventur : :

Waaren, fertig und in Arbeit .

Materialien . . i Feuerungs-Materialien

Cassa- und Wechselbestand Cassa . Wechfel .

Cautions-Effecten .

Außenstände, diverse... Banquier-Huthaben

. M 540 000.— 5 400.— „M 534 600.—

5 000,.— 26 131.40 A 31 131.40

. M 2 000,— 1473.— A 83 473.—

* "M346 408.30

M. 200 000 II. E Hypothek . . 30142.35| 564742 Creditoren

Delcredere-Conto . « 24251.45] 939 301

Reservefond Conto 11 Gewinn

haltlid) Genehmigun die Generalversamm 1) Reservef. I

2)

. «98 259.50

e R ($ 36 al.1 d. Statut)

59/0 . . . "

: ,_ 22131.40|

1473 3) Tantième an

d, Aufsichts- rath u. Vor- stand (9 3 * 2147410) 4) Dividende | M411 517.40 64% von . e 135 680,50 ¿a T6295

Dividende 6# 9% von 46. 672 000 (4 Jahr) . 5) Vortrag auf nächstes Ge-

schäftsjahr ,

549 160

. M. 14 763.80 ¿C EOTOI5 16 433

7 029

Passiva.

Actien-Capital I. Em

men M1 125 000.—

ab Amortisationsquote 4

Special-Reserve-Conto j 5 A Melecrelene Conto I e hes ¿

Vertheilung de elben, vorbe- p dur u

(gesesl. 59/0 M 5 962.15

5 962.15 y

« 21 840.—

1 622.05

M. Debet.

672 000.— onto .

300 000.— 500.—

ion , 1.797 000

wée 999 500 onto 178 758 7 834 27 223 5 744 39 148 119 243/25

Conto .

Conto .

(8. 36 des Statuts) M119 243,2

Conto .

ng: A... Mi Qa

Verkauf einer Par- 11 924.30 jelle -_y,

M. 107 318,95 Gebäude M d

« Maschi- nen. „10 „- Mobilien

. 36 al. 2) 10% M 10 731.90 g

x Modelle ; 22 Pferde u.

#6 1 125 000 , 73 125.— 1

f bahn ., 1 lanz .

« 107 318,95

558 074 2 474 452

. e 211 666.—

Eulau-Wilhelmshütte und Waldenburg i. Schl., den 31. März 1886,

Der Aufsichtsrath. G. Sa Borlutader.

Der Vorstand. V. Leistikow.

S

2 474 452

Vorstehende Bilanz, sow

ernann Die t

An Handlungs-Unkosten- V Hypotheken - Zinsen-

U JIuteressen-Conto i e. Eisenbahnbetriebs-

« Gespann - ‘Unkosten-

L Reisespesen-Conto x Pacht- und Miethen-

ü Grundstü - Conto, Kosten für Uen

« Abschreibungen auf

Netto-Gewinn laut Bi- |

übrten Büchern dec Ges (Benin, u eführten ern ese evi ons-Commission: Kuhn. C. F. W.

Credit. Per General- Waaren-Conto Brutto - Ge- winn...

M. 77 049

12 493 10 088

7728

3 806 24 649

6 601

312 0843

6,45

600.—

400.— 950,— 050.— 131.40 473.— 474.10 49 478!

119 243

12 084 312 254/30 sstt-Conto haben wir geprüft und mit deu

immend gefüliden, -