1886 / 130 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fürztenwalde, Befannimachung. [12295] In unserm Firw.enregister ist das Erl5jchen der unter Nr. 1059 (58) - eingetragenen maun Geunsivg ( er der Kaufw.ann Herrmann Gensing in ütteawalte) beute vermerkt. Gleichzeitig ist daselbst neu eingetragen :

Bezeichnung des Firmeninhabers : Drntininas Pian Gensing. Drt der Niederlassung: Fürstenwalde. Bezeichnung der Fiema : W. Orth Nachfolger: H. Genfing. Fürstenwalde, den 31. Mai 1886. Königliches Armtsgeriht. T. Abtheilung.

Fürtk. Vekanntmachung. [12472] Dur Beshlaß der Generalversammlung der Aktiengesellschaft für Spinnerei und Weberei Erlaaugen -voa 31, März 1886 wurde in deren Auff&htsrath zua Stelle des vor Ablauf der Funktions- ere freiwißiig zurü>getretenen Kaufmanns Gottlob Samcanei Stänglen in Stuttgart als Mitglied der rifbesizer und K. Komanerzienrath Johannes t in Duazendteich gewählt. Fürth, den 27. Mai 18866. Kgl. Bayr. Landgericht, Karuncr für Handelssachen. Der Vorsigende: (L. &.) v. Näer.

‘Gleiwitz. Sefanutmachung. (A500 In unserem Firmenregister wurde heute bei lau- ‘Fende Nummer 652 di Firma Max Pinczower zu Toft und als deren dilleiniger Inhaber der Kauf- mann Max Pinczowec zu Toft eingetragen. Gleiwitz, den 25. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. VI.

Gleiwitz. SBeFanntmachung. [12298]

In unserem Fivmenregister wurde heute unter laufende Nr. 655 die Firma :

Wikhelm Kambach

zu Gleiwiß und ls deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Wälhelm Kambach zu Gleiwitz einge- tragen.

Gleiwig, den 27. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. VIT, i

Gleiwitz. WVefanntmachung. [12299]

In unserew Firmenregister wurde Heute unter lau- fende Nr. 654 die Firma:

Arnold Koslowsky

u Gleiwi und als deren alleiniger Inhaber der Apotheker und Droguenhändler Araold Koslowsky zu Gleiwiß eingetragen. :

Gleiwig, den 27. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. V.

Hannover. Bekanntmachung. [12352]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3776 zu der Firma:

Mechaniische Weberei zu Linden eingetragen:

Dur< Beosthluß der Generalversammlung vom 6. Mai 1886 ‘ist ‘dem $. 4 des Statutes folgender Zusaß hinzugéfügt :

„Die Bekanntmachungen des Aufsichtsrathes und des Vorstandes sind mit der Ueberschrift „Mechanische Weberei zu Linden“ und im brigen in derjenigen Form zu erlassen, welche in den $8, 40 und 52 für Ausfertigungen der genannten 'Gesellschaftsorgane allgemein vorge- ichrieben ift.“ , iden 29, Mai 1886. Königliches Amtsgericht. IV þ. Jordan.

Haspe. Handelsregister [12354] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Ju unser Firmenregister ist bei Nr. 48, woselbst

die Firma „einrich Weber zu Saspe“ eingetra-

gen steht, Folgendes vermerkt wordea: Laut gerihtlihem Protokolle vom 26. Mai 1886 ist die Lm «Heinrih Weber“ auf den Kauf- mann Heinrich Preußer zu Haspe übertragen. Eingetragen zufolge erfügung vom 27, Mai 1886 am 29. ‘Mai 1886.

Waspe. Handelsregister [12353] des Dal Amtsgerichts zu Haspe. Die der @hefrau Kaufmann einxi<h Weber zu

Haspe für die Firma, „Heinrich Weber zu Haspe“

ertheilte, unter Nr. 24 des Prokurenregisters cein-

getragene, ‘Puokura ist am 29. Mai 1886 gelöscht.

Haspe. Handelsregister [12355[ des Königlichen Amtsgerichts Zu Haspe. „Die dem Kaufmann. Heinrich Preußer zu Haspe für die Firma „Heinrich Weber zu Saspe“‘ er- theilte, unter Nr. 25 des Prokurenragisters einge-

tragene Profura ist am 29, Mai 1886 ‘gelöscht.

HWerferd. „Sanderegister des Käöaniglichen Amts erichts zu Serford. Die Handelsgesellschaft Wüllner & Bach zu

Herford Hat für die zu Herford bestehande, unter

¿der Nr. 76 des (Sesellschafüsregisters mit bder Firma

«Wüllner & VBaH eingetcagene Handelsgesellschaft

¡den Kaufmann Albrecht

‘Prokuristen Lesftellt, was folge

29. Mai 1886 am $29. Mai (886

Prckurenregéfters vemnerkt ist.

Ansdterburg. Bekanntmachung. [22300] In unser ister zur Eiatragung der Aus-

oln ti V t daß d

ge heuti Berfxgung eingetragen, da er Kaufmenn Angust Wilheine ecsteis aus Ansterburg für seine fernere Ehe mit Auguste, Seb. Mie maun, dur Vertrag vom 25. Mai 1886 ie dosen Gase der Güter und des Erwerbes aus-

[12356]

ügurg vom unter Nr. 117 des

gesdlossen Hat. tervsrg, 28. Mai 1886. Königliches Auitsgericht.

[12301 Genossenschaftsregister i

ngetragen +4

Itzehoe. Sr uer a unter Ne, e

a i ü Meierei Kaaks E.“ G.

der ellschaft : Kaakls.

tsver e der Genossenschaft ; Die durch 1

GejelljGaftsvertrag vom 25. Avril 1886 gegründete Geuoßenschaft bezwe>t, ihren Mitgliedern die Mög- Firma Herr- | lihkeit zu bieten, dic Mil ihrer Kühe zum höchsten Prcise anzunußen.

machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- haft, find dur< sämmtlihe fünf Vorstandsmit- glieder zu unterzcihnen und werden dur die

unter der Firma der Genossenschaît, welche von allen fünf Vorstandsmitgliedern zu unterzeichnen ist.

der hiesigen Gerichts\{hreiberei während der Ge- \chäftsstunden eingesehen werden.

Jever. Seite. 119 sub Nr. 408:

Jülich.

Kiel.

Kiel.

Eciel. heutigen Tage sub Nr. 1652

in Kiel und als deren Inhaber der Ci Carl Nicolaus Wilhelm Brenning in Kiel.

Koblenz. Jn unser Handels-

Koblenz wohnende Kaufmann Ja Inhaber der Niederlassung zu Koblenz.

Königsberg. Handelsregister. hmidt Bui Herford als | „Aktienbraucrei Schönbusch“‘

17. Dezember 1886 na< Maßgabe des Geseßes vom l C revidirt und geändert worden. : der Gütergemeinschaft ést unter Nr. 151 | jeder Erhöhuag des Grundkapitals einen höheren als den werden ($8. 4 bes Statuts).

E u B l . bte BeusÓ t: Genossenscha;5ts- | (8 U :

rath ob; nit befugt S

Die zeitigen orstandsmitalieder sind: 1) der Hufner Hartwig Eggers, 2) der Gastwirth Hartwig Eggers, L der Hufner Sevi rat, 4) der Hufner Jürgen Offe, 5) der Halbhufner Henning Voß, sämmtlih zu Kaaks. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt-

ßehoer Nachrichten“ veröffentlicht. Wi Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann auf

Jtehoe, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. I.

[12474] Eingetragen in das Handelsregister Firma: H. de Boer «& Co. Sik: Jever. Z R ; 1) Dffene Handelsgesellschaft seit 24. April 1886. 2) Theilnehmer:

a. Kauftnann Hermann Iohann Adelbert de Boer zu Jever,

b. die Ehefrau des Privatiers Peter Bernk. de Boer, Juse Maria, geb. Egberts, ver- wittwete Peters das.

Jever, 1886, Mai 24. j Großherzogliches ois, Abtheilung I.

Fi>en.

Vekanutmachung. [12357] Durch Ehevertrag ecrihtet vor dem Königlichen

Notar Doctor Carl Sondag zu Elberfeld am 15, Mai 1886 haben die Brautleute :

a. Kaufmann Johann Wilhelm Tilgenkamp, n Jülich wohnend, A

b. Auguste Kind, ohne Geschäft zu Elberfeld

Zwischen den künftigen Eheleuten foll in Gemäß-

wohnend, vereinbart :

heit der Bestimmungen des Artike:s 1498 und fol-

genden des hier 5 i eine auf die Errungenschaft beschränkte Gütergemein- schaft bestehen.

gelkenden Bürgerlichen Gesetbuches

Jülich, den 29. Mai 1886. Menne, 4 Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Bekanntmachung. [12302] In das hierselb geführte Firmcnregister ist am

heutigen Tage sub Nr. 1651 eingetragen die Firma:

,„W. Kröger“ in Kiek und als deren Snbuber der Vä@ermieister Heinrih Karl Wilhelm

Kröger in Kiel. Kiel, den 28, Mai 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Bekanntmachung. [12303] In dem hierselbst geführten Genossenschaftsregister

ist am heutigen Tage ad Nr. 17, woselbst die

Vurger Genossenschafts - Meierei (Eingetragene Genosseuschaft)

eingetragen steht, vermerkt worden :

n der Generalversammlung der Genossen- schafter vom 22, Mai 1886 sind an Stelle der aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitglieder, O. Wittro>k in Ostermarkelédorf und Landmann Daniel Clausen in Sahrendorf, der Landmann Matthäus Ridert in Vlieschendorf und der Landmann Hans Treimer in Niendorf zu Mit- gliedern des Vorstandes gewählt, und besteht der Vorstand nunmehr aus:

1) dem Landmann Matthäus Ritert in Blie- endorf,

2) dem Landmann Hans Treimer in Niendorf,

3) der Say Ernst Lafrenz in Burg a. Fehm.

Kiel, den 29, Mai 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Vekauntmachung. [12304] In das hieselbst geführte Firmenregister ist am eingetragen die Firma: eeN. Brenning“

arrenhändler

Kiel, den 31. Mai 1886 Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

: [12358] (Firmen-) Register en worden der zu ob Grandpré als Grandpré“ mit der

Koblenz, den 31. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1I.

[12305] In unserm Gesellschaftsregister ist bei der Firma am 26. Mai d. J.

ist heute unter Nr. 4151 eingetra

Firma „J.

folgende Eintragung bewirkt worden: Col. 4.

r. 433, Durh Beschluß der Generalversammlung vom ist das Statut der Gesellschaft 18, Juli 1884 Danach dürfen bei ) die Aktien sür Nominalbetrag ausgegeben

Alle Bekanntmachungen „der Gesellschaft erfolgen in 1) der Partung <en Zeitung | zu Königsberg

2) der Ostpreußischen: Zeitnng i. Pr.,

3 E n Reichs-Anzeiger in Berlin Der “Vorftand zeichnet

der Unterschrift des Direktors und an eigeordneten oder seines Stellvertreters Zeichnung je eines Prokur:sten statthaft

Die Bestellúñg der Profuriflen liegt dem Aufsichts- der orstan ot zur Ernennung derselben

unter ter Firma der

Gefellschaft.

Au Stelle der

GY Q

Die Frist zwisGden der Berufung der General- versammlung und de',n Versammlunostermin beträgt mindestens vierzehn e (8. 42).

Königsberg, t en 27. Mai 1836.

Könic (iches Amtsgericht. XIT.

Königshüt ‘e. Bekanntmachung. [12306] „In unserer ¿ Firmenregister ist bei der unter Nr. 106 eingetragener , Firma C. Schätti vermerkt worden, E in otto eine Zweigniederlassung er- riMWtec ¿ tft. Könic „8hütte, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgeri(ht.

i [12307] Kr’pelin. Zufolge Verfügung vom 27. d. M. ist ‘eute in das hiesige Genossenschaftsregister Fol. 13

‘¿. 2 eingetragen :

/Col. 2. Genossenschafts. Molkerei Diederihs- "gagen, cin etrageue Genosfsseuschaft. / Col. 3; iederihshagen.

Col. 4. Nach dem Gesellshaftsvertrage vom 10. Mai 1886 it es Zwe> des Vereins, die Milch der E der Vereinsmitglieder mögli<hs hoh zu ver- werthen.

Der Vorstand besteht aus:

dem Erbpächter C. Risch zu Brunshaupten, dem Hofpächter P. Fin> zu Diederichshagen, dem Dosbesiher E. Harms zu Diederihshagen

un dem Inspektor Reuter zu Wichmannsdorf. i

Die Bekanntmachungen und Erlasse des Vereins ergehen unter der Firma des Vereins und werden von mindestens zwei Mitgliedern des Vorstandes unterzeichnet; Bekanntmachungen des Vereins er- folgen dur einmalige Insertion in den Ostseeboten zu Kröpelin und das Wochenblait für Stadt und Land zu Doberan; die Einladungen zu den General- En erfolgen \<riftli< dur< den Vor- and.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Zeit bei dem unterzeilhneten Gerichte eingesehen werden.

Kröpelin, den 28. Mai 1886. j

Großherzogliches Amtsgericht.

Minden. Vekanntmachung. [12359] Im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Minden haben am 29. Mai 1886 folgende Ein- tragungen stattgefunden : : A. Firmenregister :

Die unter Nr. 366 eingetragene Firma : e„Ferdintand Nousseau zu Minden“ (Inhaber: der Kaufmann Christian August Ferdi- nand Rousseau zu Minden) ist dur< Vertrag auf die Kaufleute Heinri Wilhelm Rousseau und Louis erdinand Rousseau, Beide zu Minden, übergegangen, daher hier gelös{<ht und unter Nr. 176 des Gesell-

schaftsregisters neu eingetragen. E B. Gesellschaftsregister : Nr. 176. Die Firma e-Ferdinaud Rousseau zu Minden“

und als deren Inhaber: ; m Kaufmann Heinri<h Wilhelm Rousseau zu

inden,

2) der Kaufmann Louis Ferdinand Rousseau zu Minden.

Minden. Handelsregister [12360] des Königlichen Amtsgerichts u Minden. Die dem Kaufmann Heinrih Wilhelm Rousseau

zu Minden für die Firma Ferdinand Rousseau

zu Minden crtheilte, unter Nr. 112 des Prokuren-

registers eingetragene Prokura ist am 28. Mai 1886

gelöscht.

Moringen. Secfanutmachung. 112361] In das hiesige Genossenschaftsregister is heute

eingetragen : ]

eMoringer Spar: und Darlehnskassen-Verein,

eingetragene Genossenschaft““.

Siß der Genossenschaft : Moringen.

Der Gesellschaftsvertrag ist vom 2. Mai 1886.

Zwe> des Vereins: den kreditfähigen und kredit würdigen Mitgliedern desselben die zu ihrem Wirth- \haftsbetriebe fehlenden Geldmittel zu beschaffen, so- wie Gelegenheit zu geben, Geldbeträge, für die es zur Zeit an Verwendung in der Wirthschaft fehlt, verzinélih anlegen zu können.

Vorstand des Vereins ist:

Amtsrath Heise in Moringen, Vereinsvorsteher.

Maurermeister Senne in Moringen, Stellver- treter des Vereinsvorstehers.

Schmiedemeister F. Meinshausen seur. in Mo- ringen.

Gastwirth F. Lorberg in Oberdorf-Moringen,

Bauermeister Schlemme in Oldenrode,

Beisiter.

Die Peihnung für den Verein geschieht re<ts-

gültig bei Quittungen über Beträge von unter

150 K dadur, daß der Firma des Vereins die

Untêrschrift des Vereinsvorstehers ‘oder dessen Stell-

, vertreters und eines Beisißers, in allen übrigen

‘Fällen dadur, daß der Firma die Unterschrift des

Vereinsvorstehers oder dessen Stellvertreters und

mindestens zweier Beisißer hinzugefügt wird.

, Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen dur< die Göttingen-Grubenhagener eilung,

Das Verzeichniß der Geno enschafter kann jeder Zeit bei dem unterzeichneten Gerichte cingefita werden.

Moringen, den 28. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht.

(gez.) Theilkuhl[.

Ausgefertigt und veröffentliht.

Ruh stein, Justizanwärter.

(L. 8.)

ë 12362 Neckarbischoesfsheim. Nr. 4513. lis Ge: nossenschaftsregister zu O. Z. 8, Firma Darlehns- kassenverein Siegelsbach eingetragene Ge: uofsenschaft wurde heute eingetragen:

An Stelle des ausgetretenen Vorstehers Pfarrer Gebhard wurde am 5. Mai l, J. Georg Schenk von Siegelsba<ß zum Vorsteher, Karl Wagenbach von da zum Stellvertreter desselben und gleichzeitig

Bürgermeister Gooß von da zum Mitglied des Vor- standes ernannt. E 25. Mai 1886. Groß e Amtsgericht. Bolkert.

Neiswe. Bekauntmachuun [12308]

g. In unser Gesellschaftsregister ‘ist beute unter Nr. 28 Lej der dasel st unter der Firma S

„Gebrüder Adam“ eingetragenen Handelsgesellschaft Folgendes vernerß T Bu(bindermeister Carl Ad

er“ Buchbindermeister Carl Adam zu Nez, ; dur< Tod am 12. Dezember 1885 aus der C8 schaft ausgeschieden. An demselben Tage ist die w wittwete Buchbindermeister Anna Adam, geb, Pietis, zu Deille in die foleuwatt eingetreten,

ingetragen zufolge Verfügung vom 28. i am 28. Mai 1886, Mai 18

Neisse, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht.

OberKkaufangen. Handelsregister.

In das Firmenregister ist eingetragen:

Nr. 3. Die Firma Jacob König's W zu Oberkaufungen ift erloshen laut Anzeige ven 28. Mai 1886 eingetragen am 29. Mai 1886,

Oberkaufungen, 29. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Kras:

[12363]

O0Menburg. Bekanntmachung. [12364 Nr. 9717. Zu D, Z. 90 des Gesells<aftz: registers wurde heute eingetragen : Die Firma „Badische Geschirr- & Thon: waarenfabrik Unterharmersba<h a. H. von Heußf! & Wagner“ in Unte, harmersbach. Die Gesellschafter sind: Benedikt Wagner, Fabrikant in Unterharmers

ach, Carl Heuß, Kaufmann daselbst. Die Gesellschaft hat am 10. Mai 1886 begonnen, Der I Wagner ist verheirathet mit Therese Möschle und ist: nah dem unterm 18, Jy: nuar 1872 abges<lossenen Chevertrag die allgemeine Gütergemeinschaft zwischen den Ehegatten bestimyt und erstre>t si diese Gemeinschaft auf das [iegende und fahrende, gegenwärtige und zukünftige Vermögen beider Ehegatten. ; Der Gesellschafter Heuß ist ledigen Standes. Offenburg, 1. Juni 1886. 7 Gr. Amtsgericht. v. Nüdt.

—_—

[12309 RostocK. Jhn das hiesige Handelsregister ist ut Verfügung vom heutigen - Tage zur Firma Nor: dische Versicherungs-Actienbank eingetragen; Col. 6. Dur Beschluß der Generalversamn- lung vom 12. Mai 1886 i der Vorstand ex mächtigt, von den alten, auf Inhaber lautenden Aktien der Gesellshaft über 1000 4 bis ¡u 100 Stü in auf Namen lautende Aktien, aus gestellt auf je 1600 M mit Einzahlung ron 400 Æ pro Stü>k umzuwandeln. Rosto, den 31. Mai 1886. Großherzoglihes Amtsgericht, Abtheilung Il. Stypmann.

[12312] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde bei Nr. 27 des hiesigen Geno enschaftsregisters, betref fend die zu Gerolstein unter der Firma „Gerol: steiner Darlehns-Kassen-Verein“ bestehende Ce nossenshaft eingetragen: Die Vorstandsmitglieder : 1) Johann Bed>er, Lehrer zu Gerolstein, Ver einsvorsteher, 2) Iohann Udelhofen, A>erer daselbst, Stell vertreter, e t 3) Joseph Pfeil, A>erer zu Lissingen, Bei- lber, sind aus dem Vorstande ausgeschieden und dur

Beschluß der Generalversammlung vom 18. April 1886 gewählt worden: l: 1) Peter Wiesen, Pfarrer zu Gerolstein, zum Vereinsvorsteher, 2) Theodor Pfeil, Mühlenbesitzer daselbst, alé Stellvertreter, 3) Friedri<h Wilhelm Klassen, Gutsbesißer zu Müllenborn, i 4) Mathias He>, Gastwirth zu Gerolstein, 9) Mathias Nau, Vollziehungsbeamter zu Pelm, leßtere drei als Beisißer. Trier, den 31, Mai 1886. : Stroh, ; Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. [12473] Weinheim. Nr. 5568. Unterm Heutigen wurde unter O.-Z. 3 des Genossenschaftsregisters einge tragen: Landwirthschaftlicher Consumverein Weinheim (eingetragene Genossenschaft) in Weinheim. Datum des Vertrags: 2, März 1886, Gegenstand des Unternehmens ist: Die gemeinschaft liche, billigste Beschaffung von Bedürfnissen der Haus- und Landwirthschaft in bester Qualität, ge meinshaftliher Verkauf von Produkten aus deim landwirthschaftlichen Betrieb und Schutz der M glieder gegen Uebervortheilung. Die Genosensda! ist auf unbestimmte Zeit aes@lossen. Alle Bekannt- machungen, welche von der Genossenschaft ausgehe, erfolgen unter der Firma; sie sind in dem „Landw. Wogenblatt“, Organ der landwirthscaftlihen Kon sumvereine in Baden, zu veröffentlichen. Die Zei h nung für den Verein geschieht rechtskräftig E Namensunterschrift des Direktors oder seines Ste h vertreters und eines weiteren Vorstandsmitgliede! unter der Firma des Vereins. Die zeitigen Vor [anbamnial eder sind: Landwirth Peter Luis ogler als Direktor, Fabrikant Peter Vogler G Kassier, Landwirth Georg Friedri< Fuchs 11, An wirth Georg Strauß und Landwirth Jakob Be told, C des Vorstandes. Weinheim, den 31. Mai 1886.

Gr. Bad. Amtsgericht. v. Bodman.

D

Zeichen - Register Nr. 23. S. Nr. 22 in Nr. 125 Reichs-Anz. Nr. 12% Central-Hondels-Register. (Die ausländis<hen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) Nach dem Rei<sgese vom 3d. So veiale as

getragenes Waarenzeichen f s

. 5 Nr. 3 wird ein el f Antrag des Jnhabe

un Beibehaltung angemeldet worden, oder seit

über den Markens<uþÿ

mtswegen gelöscht, wenn: seit dessen Eintra in das Zeltenreglfter 0h daß die E

solhen . Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt worden, zehn Jahre ofen sind. Da das Gesetz über den Markenshuß mit dem 1. Mai 1875 in Kraft getreten ist, fo war der 1. Mai 1885

enige Zeitpunkt, von welhem ab die Löschung derjenigen Zeichen erfolgt, auf wel<he $. 5 Nr. 3 a. a. O. Anwendung findet.

Nur die Löschung, niht die Anmeldung der wei- teren Beibehaltung eines Zeichens soll im „Reichs- Anzeiger“ bekannt gema<ht werden, so daß alle hier einmal publizirten Zeichen, deren Löschung nit ver- öffentlicht ift us über die Dauer von zehn Jahren hinaus ihre Wirksamkeit behalten.

[12500]

Fibenstock. Als Marken sind eingetragen worden unter Nr. 9 zu der Firma Sächs. Kardätschen-, VBürsten- «& Pinsel-Fabrik Ed. ‘Flemming «& Co. in Schönheide, nach S vom 29. Mai 1886, Vormittags 11 Uhr,

G 1) für aus unvermis<ten Borsten, Roß-

oder anderen Thierhaaren verfertigte Bürsten-

und Pinselwaaren das Zeichen :

2) für aus Borsten, Roß- oder anderen Thier- haaren unter Beimishung von Pflanzen- P

fasern verfertigte Bürsten- und Pinselwaaren das Zeichen : und 3) für aus Pflanzenfasern verfertigte Bürsten- und Pinselwaaren das Zeichen :

Königl. Sächs. Amtsgericht Eibensto>, am 2. Juni 1886.

Peschke.

[12030]

Elberfeld. Als Marke ift eingetragen unter

Nr. 455 zu der Firma: Demrath « Plägter

in Elberfeld, nah Anmeldung vom 28.

Mai 1886, Vormittags 11 Uhr 5 Minu-

Be für Messingst- und Eisenwaaren, das \ S: eichen : L r Das Zeichen wird auf der Waare und auf deren

Verpa>kung angebracht.

Elberfeld, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht zu Elberfeld.

[12380]

Erfurt. Nah der Anmeldung vom 21. Mai 1886, Vormittags 11 Uhr, ist zu der Firma: /

J. C. Schmidt | Handelsgesell\haftsregister Nr. 84 folgendes Zeichen :

für die zur Vertilgung von Ungeziefern bestimmten

Flüssigkciten zum Aufkleben auf der Verpa>ung Bli, 10x. unsercs Zeichen- | d

unter Nr. vol. I. registers eingetragen worden. Erfurt, den 2%. Mai 1886.

HWamburg. AlsMarke ist eingetragen unter Nr. 783 zur Firma: Fatgen Peters in amburg, nah Anmel- dung vom 31. Mai 1886, Nachmittags 1} Uhr, für Spirituosen,Glaëwaaren, Metallkapseln, Etiketten, Holzkisten und Holz- bretter, sowie deren Ver- pa>ung das Zeichen : -

Samburg.

Heidenheim. Als Marke

und Strickgarne das Zeichen:

Lempp.

Heilbronn a. N. unter Nr. 37 zu der Firma: Fischer « Kreß, Farb- waarenfabrik u. Kopal- wascherei zu Heilbronn, na< Anmelèung vom 25. Mai 1886, Vorm. 114 Uhr, für präparirten Catehu das Zeichen :

Ankelen.

[11171]

Kiel. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 28 zu der Firma: Keller, J. C. Aude's Nachfolger in Kiel, nah nmeldung vom 24. Mai 1886, Vormittags 114 Uhr, für Branntwein das Zeichen :

Königliches Amtsgericht.

eingetragen unter Nr. 7 zu der Firma : Paul Hartmann in Heidenheim, Sch na< Anmeldung vom 19. Mai 1886, 20 Vormittags 11 Uhr, für Gewebe

K. Württ. Amtsgericht Seidenheim.

Als Marke ift eingetragen 0

(P\-)

R

welches auf der Verpa>kung angebracht wird.

Heilbronn, den 27. Mai 188

Kgl. würtb. Amtsgericht. Landgerichtsrath

Abtheilung V. [12520]

Das Landgericht.

[11987]

ist

[11644]

6.

welches dur< Einbrennen auf Branntweinfässer verwendet werden soll.

Kiel, den 24. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[12321] Magdeburg. Als Marken sind gelöscht die unter Nr. 15 zu der Mena Vaumaun « F. Ma: quet in Buckau für Zu>erhüte, unter Nr. 16 zu der Firma Lindau «& Winter- feld in Magdeburg für Cigarren, unter Nr. 17 zu der Firma Hinze « Hartwig in Magdeburg füc Nähmaschinen, unter Nr. 18 zu der Firma Adolph Gruhler, dann Ad. Gruhler « Vühring in Magde- burg für Nähmaschinen, unter Nr. 19 zu der Firma Hoffmann « Co. in Magdeburg für Nähmaschinen, laut Bekanntmachungen in Nr. 70, 100, 99 des dden Reichs-Anzeigers von 1876 eingetragenen en, ' Magdebur - den 14. Mai 1886. öniglidhes Amtsgericht. Abtheilung 6.

[11988]

München. Als Marke ist ein- j ragen unter Nr. 85 zur Firma ider on in München das M

für Parfümerie- und Seifen-Waaren nah Anmeldun vom 24, Mai 1886. 5 E München, den 25. Mai 1886. Der Vorsitende der 11. Kammer für Handelssachen am Kgl. Lai erihte München 1.

riel, Kal. Landgerichtsrath.

Nürnberg. Als Marke ift ein- getragen unter Ziffer 778 des hiesi-

eichenregisters zur Firma:

gen C. Sueker

dahier nah Anmeldung vom act- C, É undzwanzigsten Mai 1886, Vor- day mittags 114 Uhr, zur Anbringung

auf der Verpa>ung von Bro>en-

Seife das Zeichen :

Nürnberg, am 28. Mai 1886. Königliches Landgericht, Handelssachen. Der Vorsitende: Sc<hmidsiller.

Kammer für (L. 8.)

Schwelm. Als Marke ist unter Nr. 60 zu der gera Vever «& Klophaus zu Schwelm,

.Na<hmit- t Stahl- und Messingwaaren, sowie deren Verpa>ung das

nmeldung vom 13. Mai 1886, tags 124 Uhr, für Eisen-,

Vf Zeichen:

eingetragen. : Schwelm, den 14. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse. [12279]

Ueber das Vermögen des BetIe hieselbst, Kattreppeln Beschluß Herzogl. Amtsgeri gen Tage, Vormittags 1 eröffnet.

Burg 1 hieselb Der offene Arrest is erkannt.

Konfurêverfahren. L ausmann a

ts hieselbst vom heuti- Uhr, das Konkursverfahren

Zum Konkursverwalter is der Kausmann Wilhelm

Gerstner, vor der st, ernannt.

[12031]

[11981] nah

B &K

Nr. 14, ist dur

Konkursforderungen sind bis zum 2. Juli c. bei em Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 25. Juni c., Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 41. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Juli c., Vormittags 10 Uhr, ebendaselbst. Braunschweig, den 31. Mai 1886. _R. Fichtner, Reg.-Geh.,, als Gerichtsschreiber Herzogl. mtsgerihts. VI.

047] Konkurs-Eröffnung. Ueber das Nalaß-Vermögen des verstorbenen Agenten Burkhardt Sugo Vogel, Jnhabers der Firma i Sugo Vogel in Chemnig, ist am heutigen Tage, Nachmittags 14 Uhr, Konkurs

eröffnet worden. Justizrath Ulrich in Chemnitz Kon-

Rechtsanwalt kursverwalter.

Anmeldefrist bis zum 28. Juni 1886.

Vorläufige Gläubigerversammlung am 18. Juni 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen 15, Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. ia ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli

Chemnig, den 31. Mai 1886. Der Gerichts\creiber d S Ub Amtsgerichts daselbst. 0B].

[12464]

Ueber das Vermögen des Kürschnermeisters Gustav Adolph Jentzsc< in Dippoldiswalde ist am 1. Juni 1886, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden.

ter: Rechtéanwalt Weinert in Dippoldis- walde.

Offener Arrest mit Anzeigepflißt und Anmelde- frist bis zum 28. Juni 1886. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 7. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem

Königlichen Amtsgerichte bierselbft. Dippoldiswalde, am 1. Juni 1886.

Gruble, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[12281]

Ueber das Vermögen des Lederhändlers Fried- rich Oswald Schmieder in Dresden, Rosen- straße 10, wird beute, am 31. Mai 1886, Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

er Kaufmann Herschel in Dresden, Landhaus- straße 1, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 24. Juni 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

t Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Juni

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner L alungsfermin: den 2. Juli 1886, Vormittags P, Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtb. I. b, Bekannt gemacht dur : Hahner, Gerichtsschreiber.

[1837] Bekanntmachung.

Ueber das nahgelassene Vermögen des verstor: bencn Conditors Johann Carl Gottlieb Beyer in Grimma ist vom hiesigen Königlichen Amtsgerihte am 31. Mai 1886, Nachmittags 34 Uhr, der Konkurs eröffnet, der ofene Arrest er- lassen, die guf zu den na< $8. 108 K.-O. vorge- schriebenen Anzeigen und zur Änmeldung der For- derungen auf 3 Wochen bis zum 29, Quni 1886, der Wahl- und der allgemeine Prüfungstermin aber auf den 8. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, festgeseßt.

Grimma, den 31. Mai 1886. /

Das Königlih Sächsische Amtsgericht. (gez.) For kel. Beglaubigt: Lippert, G.-S.

K. Amtsgericht Hall. Fericnsache !

Konkurs-Eröffnung. Gegen das Vermögen des Handelsmanns Jo- hann Georg Rall, in Sulzdorf, Oberamts Hall, wurde am Montag, den 31. Mai 1886, Nachmittags 34 Uhr, Konkurs eröffnet.

I. Konkursverwalter: Herr Gerichtsnotar Din- kela>er in Hall, Stellvertreter: Herr Gerichts- Notariats-Assistent Weinland daselbst.

II. Termin zur Anmeldung der Forderungen bei dem Konkursgericht bis 2. Juli 1886. III. Tag, an wel<em die Frist zur Anmeldung der Schuldigkeiten 2c. bei dem Konkurs- __ verwalter endigt : 1. Juli 1886. IV. Termin vor dem Konkursgeriht :

a. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretenden

alls über die in $. 120 der Konkurs- rdnung bezeihneten Gegenstände: Samstag, den 3. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr.

b. Zur Prüfung der angemeldeten „Forde- rungen:

Freitag, den 20. Augnst 1886,

ormittags 8 Uhr. Offener Arrest wird angelegt und allgemeines Ver- äußerungsverbot erlassen. A Bablroiches Erscheinen der Gläubiger ist im JIn- teresse sämmtlicher Gläubiger gelegen. Hall, am 31. Mai 1886.

Gerichtsschreiberei K. Württ. Amtsgerichts. Justizreferendar Hin\{<mann.

12275]

[12338] K. Amtsgericht Heilbronn.

Konkurs-Eröffnung

über das Vermögen des Schmieds Christian Kilper in Vibrah, O.-A. Heilbronn, am 1. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, Konkursver- walter Amtsnotar Gentner in Kirhhausen, Anmelde- und Anzeigefrist bis 24. Juni 1886, Gläubigerver- sammlung mit Prüfungstermin 2. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr, offener Arrest,

Den 1. Juni 1886.

Gerichts\{hreiber : Feeser.

[12191 Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß des am 3. April d. I. ver- ftorbenen Architekten Johann Nolze von hier ist am 31. Mai 1886, Vormittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. N

, Verwalter: der Kaufmann George Friedri Lemke hier, Kneiphof, Hofgasse Nr. 1.

Grfte Gläubigerversammlung

den 16. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzei<neten Gerichte,- Zimmer Nr. 18.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis z¿:m 15. Juli 1886.

Prüfungstermin „den 19. August 1886, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18.

n ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Juni

Königsberg, den 31, Mai 1886. Königliches Amtsgericht. FTT g. Zur Beglaubigung : Mathesius, Gerichts\chreikcr.

[12497] Konkursverfahren

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jsrael Seymann Götz in Kulmsee (in Firma J. Götz) ‘ift heute, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter ist der Rechtsanwalt Deutschbein bier. ug Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Juni

Anmeldefrist bis zum 9. Juli 1886.

Gläubigerversammlung den 18. Juni 1886, Vormittags 10: Uhr, Zimmer Nr. 2.

Allgemeiner Prüfungstermin den 20. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 2.

Kulmsee, den 1. Juni 1886.

.…. Abramowsky, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[1246] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Väermeisters und Handelsmanns Johann Christian Drechsler in Löfenitz, alleinigen Inhabers der Firma J. C. Drechöler daselbst, it am 31. Mai 1886, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

_ Herr Stadtrath Karl Christian Stölzel in Lößnitz ist zum Konkursverwalter ernannt worden. A bine Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Iuni

Anmeldefrist bis 3. Juli 1886 ein\<[.

Erste Gläubigerversammlung den 18. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr.

Lößnitz, am 31. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. <uberth. Beglaubigt : Rudolph, Gerichtéscreiber.

[11569] Konkurs-Eröffnung.

Auf Antrag des Handelsmanunes Vern- hard Aftru> von Marktbreit hat das K. Amts- geriht daselbst mit Beschluß vom Heutigen über dessen Vermögen das Konkursverfahren eröffnet.

Als Konkursverwalter ist der K. Gerichtsvollzieher Wirth in Marktbreit aufgestellt, offener Arrest cr- lassen, zur Forderungsanmeldung Frist bis 19. Juni l. J. eröffnet, Beschlußfassungstermin nah $. 120 d. K. O. auf den 22. Juni l. J. und allgemeiner Prüfungstermin auf den 6. Juli [. JI., jedesmal Vormittags 9 Uhr, anberaumt.

Marfktbreit, 26. Mai 1886.

K. Gerichtsfekretär. Raufs <.

1233) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Droguist Johann Adolph Nobert Kramer in Meerane ist am E, 2 1886, Nachmittags 6 Uhr, Konkurs er- öffnet.

Verwalter: Herr d gera gtng in Meerane.

Offener Arrest mit Anzeigefrisk bis 26. Juni 1886.

Anmeldefrist bis 12. Juli 1886. Erste Gläubiger- versammlung: 26. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 22. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr.

Meerane, am 31. Mai 1886.

Königliches Amtsgericht. Neumerkel. s Veröffentliht: Reinert, Gerichtsschreiber.

[12280]

_Oeffentlihe Bekanntmachung.

(Auszug.) : Das Kgl. Amtsgericht Moosburg hat am Heutigen, Vormittags 9 Uhr, auf Antrag des Schneider- meisters Josef Kirchlehner in Moosburg den Konkurs über dessen Vermögen eröffnet. _ j Provisorischer Konkursverwalter: Distriktskafsicr Mathias Riedermayr in Moosburg. i: Forderungsanmeldefrist bis 26 Juni 1886 inkl. Termin zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Wahl eines Konkursverwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hu}ses und über die in $8. 120 und 125 der Konk. Ordng. bezeichneten Fragen am Samstag, den 26. Juni 1 b Vormittags 9 Uhr, im Sigungssaale des K. Amtsgerichts dahier. Termin zur Prüfung der Forderungen am Montag, den 12. Juli 1886, früh 9 Uhr,

daselbst. ; A Offener Arrest mit Anzeigefrist

s bis zum 21. Juni 1886 erlassen.

Moosburg, den 31. Mai 1886. Der Gerichts|{reiber am K. Am Strauß, K. Sekr

[1236] Bekannt ahung. | D 8 K L. A ts t R ge Sb 4] A p C E S

ntrag bee Werd Las Es L De auf

Therese Vogen von Reg

das Vermögen n E

erit Mootburg. är.

.

der gen berger am 31. Mai 886,