1886 / 131 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10584] Submi Verlo Die Herstell i osung, S [57157] Vekanntmachung. j ait Ba Ct Walen | Biubgahluvg L f wu: von bssent ves Gesttea hat T O ohgue fre $8, 24 bis 41 | "Ausloosung von Rentenbriefen 907 4 o t g sowie die zu demselben Bau erforderlihen Shouie: | [55321] Bekauntn ciner Rentenbank für das Herzogtbum Lauenbueg in | lo iq? h beutigen Tage ftattgefundeney q soll in de E e L L R ae Herren A s mas "ge S E gNvtars ftattgebab Rente air en | und der Rheinprovinz für das Halbjahr vom 1. 44 . F em auf Mittwoch, den 9. Juni cr., EE A i E nkges M die in nahfolgendem Verzeichnisse aufgeführten Nd Des E 1886 sind folgende Apoiniz A Z iv Ct t c B El l a g c

riefen der Provinz W--

ormittags 11 Uhr, im Bureau ich- | ¿U Kassel, Gießbergstraße“ en au i : neten Garnison-Verwaltung De a, S sreibung der Schuldverschreibung der Kurhessishen | Nern gezogen worden. Sie werden den Besißern 1) Litt. A4. à 3000 0 9, io 49 , 9 in Submission verdungen werden. Staatsanleihe vom Jahre 1863 Litt. B. Nr. 12 über | Mit der Aufforderung gekündigt, den Kapitalbetrag | Nr. 29 102 162 464 632 833 840 e | - 9 Die Bedingungen mit Kosten-Anschlag und Zeih- 500 Thlr. angetragen, weil dieselbe wegen der auf gegen Quittung und Rückgabe der ausgeloosten | 980 1295 1316 1334 1362 1485 1512 7283 1 um (U en cl s nzeiger n 9 onig l J Tell Î (N aa us Zeiger. nungen 2c., die vor Abgabe einer Offerte eingesehen | der Rückseite befindlichen Vermerke : entenbriefe im coursfähigen Zustande wit den dazu | 1820 1825 1832 1927 2177 2297 2287 ge 15 Y 2 N sein müssen, liegen von beute ab im diesseitigen „Ich, die Unterzeichnete, Wittwe des Heinrich | ebörigen Zinscoupons Serie 11. Nr. 8/16 und Talons | 2581 2779 2812 2913 2931 2939 3108 2340 279 MPoprli bend 5 Inni 18G Bureau zur Einst ofen. Braun, geb. Ehli, erkläre hiermit diese | vom 19, Juni d. Js. ab, in den Vormittags- | 3638 3779 3928 3995 4185 1290 1:72 214 3 Mn/@ f ZA Berlin, Sonnabend, den 9 Juni e“ Münster, den 21. Mai 1886. Staatssculdvershreibung für Eigenthum meiner | funden von 9 bis 12 Uhr, in unserem Kassen- | 4717 4782 4837 4938 4972 4990 5337 5167 Uy linie E Königliche Garnison-Verwaltung. na<benannten Kinder und Curanden, als: | |okale, Louisenftraßie Nr. 13, in Empfang zu | 5406 5512 5592 5706 5738 6193 R) Bek t : E a. Ernstine, b. Heinri Julius Ludwig, e. Her- Fin, Vom 1. Juli d. Is. ab hört die fernere 2) Litt. B. à 1500 4 O Es) Name, Stand und Wohnort 148) “ia S E Shbabee von ausgelooften unt géffnbgten Renten- | 6290 2247 20205202 408,008 L a die Unfallversiüprang betreffend. Bezire | Sit Die Arbeiten und Lung. ur Herstell i E Vaulie Braune i Atsi briefen können die zu realisirenden Rentenbriefe Tie 1818 1910 Tag ta 22 Duis 1659 1693 170 Auf Grund des F. 48 des Unfallversiherungsgeseßes vom 6. Juli 1884 (N--G.-Bl. d s e E d M Wagen-Reparatur-Werkstätt gen zur Deritelung einer Vorstehende Erklârung wird als erledigt zurä@- | Beifügung einer vorschriftsmäßigen Quittung d < 2 2317 2445. ; den die Namen und Wohnorte der Vorsißenden und der Beisißer der für die unten es Shieds- Vor- vertretenden Ex | stellvertretende l atte und ciner Gelbgießerei g wird als erledigt zurü>- die Post an unsere Kasse cinf g g dur 3) Litt. C. à 300 4% >, 69) werden : y ‘Ht Schted L Sl Sé&iedögerihts. | teds or Vor- Beisitzer | elvertir n auf Bahnhof Siegen, 2067 qm bebaute Fläche, sind gezogen. 7 - „an unsere Kasse cinfenden, worauf auf Ver- | Nr. 134 255 32 466 472 519 549 615 729 2, enannten Berufsgenossenschaften in Preußen errichteten Schiedsgerichte, sowie E E “P gerichts. sibßenden. Mex. Beisitzer. in 4 Loose getrennt zu vergeben, nämli: Fulda, den 29. August 1873. angen die Uebersendung der Valuta auf gleihem | 920 971 978 981 997 1043 1097 1243 19 s Namen und Wohnorte der Stellvertreter dieser Mitglieder nachstehend bekannt gemacht : sißenden. E Loos I. Erd-, Maurer-, Steinhauer- und Staaker- | , Julie Braun geb. Elich aus Neustadt.“ Wege auf Gefahr und Kosten des Empfängers er- | 1438 1631 1712 1975 2179 2309 2362 a 145 Dr M T F Arbeiten, j nit mehr umlaufsfähig ist. folgen wird i 2480 2554 2641 2658 2687 2717 2861 363 Uh i Name, Stand und Wohnort | 4.Merkel,Martin, 1. Bender, Carl, in Loos 11. Zimmerarbeiten, In Gemäßheit des $. 2 tes Geseges vom 29. Fe- |„ Fn dem Verzeichnisse d. find die Nummern der | 3135 3165 3252 3271 3371 3387 3694 2273 20 ; Siy : | ; me M A Loos 111. Dachdeer- und Klempnerarbeiten (Falz- | bxuar 1868 (Ges, S. S. 169) und des $. 3 des | seit den legten zwei Jahren ausgeloosten Renten- | 3652 3657 3660 3834 3985 4084 4208 1,2 N M Bezirk des des des stell- 2. Mager, Johann Den, ziegeldach) und Gefeßes vom 4. Mai 1843 (Ges. S. S. 177) wird | briefe, welGe no< nit zur Zahlung vorgelegt sind, | 4551 4627 4801 4896 4924 41994 5009 4319 4 des i 16 Fun. e Mh abgedru>t. Die Inhaber derselben werden zur Ver- | 5079 5291 9298 9584 5754 5886 5966 6018 a dsgerihts E s Schie ger1

Loos IV. Tiscler-, Sqlofser-, Glaser- und An- | Jeder, der an diesem Dokumente ein Anrecht zu : ; y freidierarbeite | nd An haben vermeint, aufgefordert, dasselbe binnen 6 Mo- | Meidung ferneren Zinsverlustes an die Erhebung | 6053 6226 6292 6364 6383 6717 6948 6956 2 gerihts. sizenden. fißenden Beisißer. Brandenburg ; / Regierungs- | Regierungs- | tor in Spandau.'2. Elster, S., Fabrik-

Zeichnungen, Mafsenbere<{nunaen u j Zten und spätestens am 15. August 1886 uns | ihrer Kapitalien erinnert. 7123 306 ; Hela Sa Gee 4UeA S De A e (Beiaunden nnzelgen; widrigenfalis bas Papier fafint Zub E Uebrigens werden die Nummern aller gekündigten | 8671 8738 2805 8823 9308 9318 9577 9208 8659 ; i be äude) zur Einsicht aus und können die Verdings- | Herren Gebrüder Zahn ein neues umlaufsfähiges | 19 rückständigen Rentenbriefe durh die Seitens | 9615 9625 9870 9952 9956 10162 10188 V Seieiische Elsen: ues Scar Breussgenossenschaft. uk ener ll i T OR efte gegen postfreie Einsendung von 2 4 90 | ausgehändigt werden wird. der Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich | 10209 10210 10231 10308 10512 10615 A Sektion I. Breslau. [von Uthmann,| Hoffmann, |1. Humbert, Kon-|1. Meine>e, H., sen., Fa- zu Berlin. | zu Berlin. 2. Müller, Direk-/1. Oppermann, Direktor Loos 1, 2 M 60 t L008 1I, 1 M 70 „4 Loos 117, | Berlin, den 3. Februar 1886. Preußischen Staats-Anzeigers herausgegebene All- | 11105 11124 11127 11259 11968 1148 10890 Regierungsbezirke Königlicher önigliher | ful zu Breslau.| brikbesizer zu Breslau. tor M Char- „in, E E 1 M 40 H Loos 1V von dort bezogen werden. Die Hauptverwaltung der Staatsschulden. gemeine Verloosungs-Tabe e sowohl im Februar als 11923 11942 12065 12220 12398 12 11511 i Au und Liegnitz, Verwaltungs- Regierungs- 2, Leistikow, Direktor zu lotten urg. d at Ar A in Anerbieten sind versiegelt und mit entsprechender Sydow. au< im August jeden Jahres veröffentlicht und ist | 125566 12576 12585 12681 12999 130: 1 E die Provinz geri<ts-Direk-| Rath zu Eulau. Li ine G il Aufschrift und Bezeichnung des Looses versehen bis ——— das betreffende Stü>k dieser Tabelle von der gedah- | 13164 13231 13528 13815 13946 21 1314 Ipowic Posen j torzuBreslau.| Breslau. |2. Noßdeutscher, |1. Hirs{hfeld, Berthold h 3. Lichtenberg, 1. Göôdke, Emil, Shlofser zum Eröffnungstermin : ten Expedition zum Preise von®25 Pfennigen zu be- 15178 15864 j 14425 15100 : Fabrikbesißer zu aufmann zu Breslau. Carl, Shlofser| in Berlin. Sonnabend, den 19. Juni 1886 [12669] Vekanntmachung. ziehen. : 4) Litt. D. à 75 Breslau. 2. Prollius, Fabrikbesitzer in Berlin. 2. Lautens<läger Paul, Vormittags 11’ Uhr, f Von den in Gemäßheit des Allerhöchsten Privi- Reuteubriefe des Kreises Herzogthum Nr. 191 208 341 402 439 441 61 i zu Görliß. Banf Heeman portofrei einzusenden. legiums vom 25. Oktober 1878 ausgegebenen Stadt- Lauenburg. 779 892 1093 1137 1245 1411 E E 614 714 3. Krause, Wil-/1.Saal, August,S{losser- 4. Fuchs, Franz, 1. Wollgast, Hermann, Die in Nr. 176 des Deutschen Reichs- und König- | Obligationen der Stadt Burtscheid sind bei der Verloosung am 9. Februar 1886. 1630 1768 1814 1940 2042 2045 2109 3227 199 helm,Schmiede-| gefelle in Breslau. n lih Preußischen Staats-Anzeigers vom 30. Juli | diesfährigen am heutigen Tage planmäßig erfolgten | Auszahlung vom 19. Juni 1886 ab bei der König- | 2389 2392 2496 2455 2460 2476 2558 9180 20 gesele in 2. Klammt, Carl E Wernid i 1885 veröffentlichten Bedingungen für die Bewerbung | ASoosung die Obligationen Litt. A. Nr. 57, 317, …_ lichen Rentenbank-Kasse zu Stettin. 2648 2843 2879 2949 3049 3260 3416 Zu00 200 Breslau. Scmiedegefelle in 2 Dee Jung, Bar um Arbeiten und Lieferungen sind maßgebend 1028 492, 917, 563, 994, 759, 798, 914, 964, 1000, | Litt. A. zu 3000 e Nr. 418 480 767 1195, | 399 4218 4261 4301 4490 1591 4669 1683 08 Breslau. E uslagsfrist beträgt 4 Wochen. ] 1053, 1140 und 1163, je über 500 Reichsmark, ge- | Litt. B. zu 1500 A Nr. 40, Litt. C. zu 300 ( | 4918 4997 4970 5006 5017 5050 La 4683 4717 4. Jaensch, Ernst, 1. Gottschalk, August A z E bei Berlin. iegen, ten 24. Mai 1886. zogen worden. Nr. 45 54 96 164 168 198 200. 5243 5312 5340 5352 5407 5471 25g 2196 628 | Former in Neu-| Former in Koßenaux, Sektion II. Dr. Adler, | Dr. Kries, |1.Hinze,R. Stadt-|1. Rudolph, P., Gas- Königliche Eisenbahn-Bau-Juspection ' Diese Obligationen werden hiermit den Inhabern L b. Rückständig sind: 5666 5888 5946 6043 62 46 6310 9907 5581 5658 | salz a. O. Reg.-Bez. Liegniß. Ostpreußen, West- Königlicher | Königlicher | rath zu Danzig.| anstalts - Dirigent zu i l e mit der gleichzeitigen Aufforderung, den | _ Für 2. Januar 1886: Litt. D. Nr. 25 64 227. | 6794 6756 6785 6835 6854 7132 T6 “aer 2. Halfpaap, Albert, | Preuhén, Pommern Regierungs- | Regierungs „E S —— Nominalbetrag derselben nebst den bis dahin fällig Für 2. Januar 1886: Litt. B. Nr. 44, Litt. C | 7980 8255 8374 8656 8670 8914 9017 3200 108 Slossergeselle in aua ener “Dei E a italts Dicigent t {12396]) Vekanntmachung. werdenden Zinsen gegen Auslieferung der Obliga- | Nr. 17 4. 9190 9239 9356 9388 9391 9506 9: U de 9182 Breslau. zu Danzig. | zu Danzig. anstalts - Dirigent zu Es foll am 18. Juni d. J., Vormitta gs fionen sowie der fälligen und na< dem Zahlungs- | Die Rentenbriefe Litt. D. Nr. 1 bis inkl. 238 | 9808 9818 9841 9966 10012 10257 L IE 64 Sektion II. von Wittken, | Dr. Sattig, |1. Meier,General-/1. Wiebner,Ober-Hütten- 9.L 1 e G., Gas- 10 Uhr, im Büreau der unterzeihneten Verwal- | !tmine fällig werdenden Zinscoupons in den Tagen | Und Litt. E. Nr. 1 bis inkl. 249 sind sämmtlich ge- | 10478 10452 10834 10846 11002 1110 tit Regierungsbezirk Königlicher | Königlicher | Direktor zu| Inspektor zu Gleiwiß. E aru p anstalts « Besi t tung Züricherstraße Nr. 10 die Dachte>er- | 22M 28. bis 31, Dezember d. J. bei der hiesigen | kündigt. 11118 11239 11357 11368 11380 ¿104 11117 Oppeln Landrath zu |Bergmeisterzu| Friedrichshütte 2. Braetsh, Direktor zu Stadtbaurath | anstalts - Besißer zu und Klempnerarbeiten für die Kasernen 11, und | Stadtkafse in Empfang zu nehmen. Stettin, den 9. Februar 1886. 13334 14287 14789. E E : Beuthen Beuthen eiMorgenroth.| Borsigwerk. u Ms, Ae. A. G III. des Manteuffel-Kasernements hbierselb#t in L Ln ‘Gurgee tis Königliche E e a Reutenbauk. Die ausgeloosten Rentenbriefe deren Verzinsung O.-Schl. O.-Schl. |2. E E O Pn - In- 2, A, Aas m ° __Lrtell. vom 1. Oftober 1886 ab aufhört, werden d forzu Kattowiß. spektor zu Antonien- Bromb zu 15 781,50 #, Loos TT, (Ka R j i cis L i l Friedri zu 15 iets M, a0 öffentligjer Guben agt A E i ama hung. a ‘ma abet degen Quistang t L 2. Colovius, Inspektor 3. Sa Es S O I ungen werden. Bedingungen und Kostenanschlägé , FZuelooqung von Rentenbriefen. Rentenbriefe im coursfähi it fan | zu Wilhelmshütte bei : Ÿ , liegen im Büreau zur Einsiht aus, können aber | [12666] Bekanntmachun Bei der am heutigen Tage stattgefundenen Aus- | dazu gebörigen iht röfähigen Zustande mit den Schoppinitz 2. Posselmann, Eduard, au gegen Copialien bezo / ; : namqung. ' loosung von Rentenbriefen der Provinz Hessen- | Sg ggen nicht mehr zahlbaren Zinscoupons j divi é zu Bromberg. Straßburg i, E., den 31. Mai 1886. V Allerhöhsten ‘Privileg n 1e Mr, Tags O 14 H oe vom 1. April bis 30 Sep: Gies 1886 t Lei ber ‘Renteubactiat bierselbst i "Dem Bete A D Steele f i n L leiaeboe, i nis D 16. Mär ember 1886 i j / : ; in 7 a nants : Kaiserliche Garnison-Verwaltung. V Men der Anleihescheine H D L L S O Den Envlang zu me östunden von 9 bis 12 Uhr in R a E Josevb ju Königsberg. 2. Hennig, Johannes, zu A de cise osenber n er-Schlesien, r. 66 545 676 714. i E meister ter önigöberg, ; [12686] Verdingung. vierte Ausgabe, sind für dei Tilgungstermin den 2) Litt. B. à 1500 A4 Nene bef E Inhabern der gekündigten L n OEN Sektion 1II. Breslau. svon Uthmann,| Hoffmann, |1. Kaumann, 1. Zindler, Bürgermeister Die Erneuerung von 280 qm gespundetem, msa- 2. Januar 1887 folgende Nummern gezogen worden: | Nr. 18 115 262. E f v é i s gestattet, dieselben mit der Post, 4. Ganschinies, |1. Feige, Carl, Vorder- Shlesien. Königlicher | Königlicher | Stadtbaurath | zu Ohlau. mögli<h astfreiem Fußbodenbelag in dem ‘Güter Litt. A. Nr. 26 51 62 94 à 1000 4, 3) Litt. C. à 300 end “gj Éo as Ee Beifügung einer nah fol August Dreher “Be in Lipine Verwaltungs-| Regierungs- | zu Breslau. 2. Bergner, Gas-Inspek- n G ls D E Bahnhofe zu Leipzig Lit. C. Nr: 4s à 200 V 1131 1999 1954 2104 2306. 2897 781 1032 1100| Park Valuta für d a N in Zabrze, 2. Wrobel, Carl, Luppen- Lirektor zu Breslau 2. Shmook 1 Straßburg, Gas In von eicenen 48 mm starken, 30 em breiten, 4—5m| Jom i 8M p T othof Dot ; S El kündigt inis ali Renten; walzer in Laba Ee E N s : Roi entaD ; Indem wir diese Kreis-Anleihesheine zum 2. JIg- D: _._. getündigten Rheinisch-Westfälishen Renten L i: ö A lau: Stadtrath zu pektor zu Reichenbach. {{ d Ja 4) Litt. D. à 75 brief. . Litt. .,. Nr habe i aus der Berufsgenossenschaft der <hemishen Judustrie. zu Bresla Breslau. 9. nenn Stadtsyn-

| der vertretenden der | f ; | tellvertretend Verufsgenofsenschaft der Gas- und Wasserwerke. Vor- Beisiger. | E Seftion I. Berlin. LosOmann, Dr. Zacher I.,|1. Nother, Gas-|1, Z\{<himmer, Gas - In- | vonigliher | Königlicher | anstalts-Inspek-| spektorinFürstenwalde. |

Mete e L T DE S E E

2 Loosen und zwar: Loos I. zwar: Loos I. (Kaserne Il.) Ee Middeldorf.

langen Bohlen auf 11 Stellen in Größe von L

Sus nuar 1887 fünd i 95 c , E : i | ¡ 2 2 n, U De des alten Belags soll hiermit ator dea Mennecib L E E 78 208 322 484 580 625 1069 1385 2085 Königlichen Rentenbankkasse in Münster erhalten, Sektion I. Berlin. Poschmann, |Dr. Zacher I.,[1. fehlt zur Zeit. |1. Beringer, Emil, zu dikus zu Neisse. vergeben werden. O Zuni d. J.- Vorm. 11 Uhr, | der Anleihescheine und der no<- nit fi igen Zins- | Die ausgeloosten Rentenbricfe, deren Ner: worüber diese Quittung (Ort, Datum und Unter WBrandenburg mit den Königlicher | Königlicher Charlottenburg. 3. Weidner, Gott-/1. Kußner, Hermann, Aufschrift verseben en in mit entsprechender coupons nebst Talons von diesem Tage ab in hie- | vom 1. Oktober 1886 ab aufhört Viden p Ae e mgen euge tver den Empfany WGnklaven Negeband Regierungs- | Regierungs- 2. Dr. Oppenheim zu lieb, Schloffer Schlosser A EN D L : . ; er Kreis- ; L ; L x A DBalUka der geda<ken Kasse cinzufend i i g S : F Í : i: ; er

A liche Eisenb mnt e 1886. hauptkasse zu ‘Byeblnn 14 Aciviana 1e E Len Fav tete E N des Geldbetrages aut 'éiBém "ege 1 rant dee Mena Ei ¿u Bellin. 2, Marggraff, 1. Rcidlbera, Direktor | 2 I ik Bein 5 N t. Die Verzinsung der E E atn MOERE Pu gen Zustande mit den dazu vot Gefahr und Kosten des Empfängers, zu da iti M | S in Ä m ame mfitdt 4, ac Es L Me D è H L 9 O C . Me s M : .s N Kapital Nr. 4 bis 16 6k Salons voher 1 C AL Auch werden die Inhaber der folgenden in früheren preußen. | zu Cbautotteribürg, 4 Breslau. 2. Neumann , Gottlieb, : Terminen ausgeloosten und bereits seit zwei Jahren 3, Silber, Paul, |1. Holzmann, Gustav, / Vorarbeiter in Glogau. Gumumiarbeiter in Sektion V Magdeburg. | Kalisky, MOLOs 1. Bödcher, Ober-/1. Dr. Funk , Bürger-

önigliher | Bürgermeister | meister zu Dessau.

[11930] e ens gi Januar 188 / Betriebsamtsbezirk Wittenber ge Leipzig ehenden Zinscoupons wird der Betrag vom Kapital + | abgezogen. Von den fr indi i s i i: ; i / Gee Die Kill bee Gt M dau wee auégelooften Dtlioaons Ret s Vau E mitiagftunden von 9 ane H ar C E C Ta e 018 da AE Netter | Gummiarbeiter ¡ s lihen Ranairk6 i ; | nicht eingelöst : nehmen. : A (9 Latk. D, Vir. 5620, | in Berlin. Berlin. Provinz Sachsen, öniglicher l 179 m Eberkvelle) ges enbevegung bei | von 11 Emission: Litt. D. Nr. 35 41 71 A 150 A, | Au8wärts wohnenden Inhabern der gekündigten E 2 ctober 1876 Litt. D. Nr. 1644, 2. Dankert, Adolf, in Bie N Regierungs- | Regierungs- | zu Halberstadt.|/2, Wählert, Gasanstalts- reisverzeihniß und Bedinortgan sind gegen Ein- « E. Nr. 21 22 31 72 à | Rentenbriefe is es gestattet, dieselben mit der Post E Si O hit, D, Mr, 10822, | Niedershönweide. Sachsen - Meiningen, Rath fessor i Direktor zu Schönebe>. zahlung von 0,50 M von der unterzeichneten Bau- L T5 M, aber frankirt und unter Beifügung einer nach fol- ‘19 ctober 1877 Litt. D. Nr. 1643 8733, 4. Naddatz, Carl, 1. Voigt, Albert, Gummi- | Sachsen - Altenburg, zu Magdeburg. zu Magdeburg. /2.Sartorius Gas-|1. Elßig, Direktor zu inspektion zu beziehen. Zeichnungen und Maff von III. Emission: Litt. E. Nr. 148 149 à 75 4, | gendem Formulare: . April 1878 Litt. D, Nr. 7446, in Pommerens-| arbeiter in Berlin. Sachsen-Coburg- anstalts- Direk-/ Wittenberg : diéposition können auf dem Umbaubureau (Er fa 18 von IV. Emission: Litt. A. Nr. 22 24 à 1000 v Mark, buchstäblich Mark ¡April 1879 Litt, C. Nr. 11016 Litt, D. |. dorf. 2. Liebermann, Hermann, | Gotha, Anhalt, tor zu Aschers-/2. Florin Ober-Ingenieur gebäude) eingesehen werden npfangs- | Rosenberg O.-S., den 6. Mai 1886. Valuta für d iun 18° Nr. 5664, l Gummiarbeiter in | Schwarzburg -Nudol- eben. zu Magdeburg. : Angebote sind unter Benußung des Preisverzcei- Der Kreis-Ausschuß gekündigten Hessen-Nassauischen Rentenbrief E 7 . October 1879 Litt. D. Nr. 4955 11274, Berlin. stadt, Schwarzburg- 3, Ballhorn, 1. Stettin, August, in nisses und Beifügung der anerkannten Ea en des Kreises Rosenberg O.-S. Litt Nr habe i aus der König- N October 1881 Litt. D, Nr. 5886, ._ Sektion I. Breslau. |von Uthmann, ofgan, 1. Kantorowicz 1. Bu> (Firma Struve | Sondershausen, Reu Eugen, in Neu-| Quedlinburg. portofrei und mit der Aufschrift: gunger von Wolff. lichen Rentenbank-Kasse in Münster erhalten w } April 1882 Litt. D. Nr. 827 10109, Sólesien und Posen. Königlicher önigliher | (Firma Milh| & Soltmann) zu | älterer Linie, Reu stadt b. M. 2. Blüm>e, Bernhard, „Angebot auf Erdarbeiten für die Nangirköpfe“ L worüber diese Quittung. , I, October 1882 Litt. D. Nr. 9158, Verwaltungs-| Regierungs- | &Co.)zuPosen.| Breslau. jüngerer Linie und j in Dessau bis zum 15. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, | (12664] (Ort, Datum und Unterschrift.) ' Fir pril 1882 Tátt. B. Nr, 1123, Litt. (, gerihts-Direk-) Rath zu 2. We>er, Ernst, zu | Kreis Schmalkalden 4. Freier, Her- (1. Mainzer, Christoph, in an uns einzusenden. Zuschlagsfrist 3 Woche "| Bei der am 20. v, Mts. in Gemä heit des A ausgestellten Quittung über den Empfang der Va- L 2410 4849 7085 11061, Litt. D. Nr. 71 tor zuBreslau,| Breslau. Breslau. der Provinz Hessen- mann, inBu>au| Neustadt b. M. Halle, den 27. Mai 1886. E tisationsplanes notariell érfolaten 9 eleg “ber E E En Kasse einzufenden und die Ueber- 1. October 1883 Vit R e 1039 1645 , 1 vos d Beiersied E l dés Lid “dez L önigli i s ; j : endun : ; h © . B. Nr. 12: d, örlikß. 2 T; Xul. rt. Ge 72 worde Pfa *aadabinas Gemeine Ie ungen hiefiger Synagogen- | quf Aende uad M des Ciipfihgers n Vie eat, O. Nr. 317 682 2261 2497 4146 612) M A Rütgers) 17 Breblen | Sttlios V Frankfurt | Dr. Diehl, | Dr. Matti, |1. Schiele, S,,|1. Heß, A., Direktor zu

id 4 St>. à 20 Nr 01 103 239 947 tragen. es U Litt. D. Nr. 3739 5347 559% 3, Thäuser, Julius, 1. Knorn, Heinri, Hessen-Nassau, jedo | am Main. | Königlicher |Stadtrath zu| Direktor zu Zießen.

1 O 94 A | s SQlieglid nagen wir darauf aufmerksam, daß 1 ivil Laa O Nr. 2296 4117 464 S in} Schmied „M Saardti, ohne Na Epe ne Mae Franffurt a. M. 2. M ev D. fart a. M. if 4 e Sie “96 le Nummern undi -i>&tän- Zee i; V A. r. j i rei L u'Frank-| am Main. ( Url a. M. o be deutschen i Oetäinfung mit dem 30. September a. c. digen Rentenbriefe durd die Seitens drr R: 1992 2106 2116 ‘0081 du, ite O e M : Sitien n. S 2. Bee g ir: Rinteln, ferner Hessen, Ant a. M. 2, U , S4 E ler, L, ne aus zu

N i ; Á e - Zntali : E Di 9 2 i î i i treftor zu enbah a. V. 1200) Uebersicht digt ur f neb bee vid M Bert r | Slasld-Mmeigeet" beragqeoebene Alhewein Men 102, litt, D. Me M8 748/171, 29 M a s, Ut nt, { K Mediae em n E er - i P ; : _ ) ¿ 22 inri ött- i i i i ; zu Ludwigshafen a. Rh. Sächsischen Bank blung n am 1. Oftober a. e. zur Aus- im Monat ‘Novánte a Bibree veran O { 10686 10800 11177, Lee n Montivy Brzezie Kreis Netibgee r 3. Urban, Wil- 1. Süß, Carl, in Frank-

fi u S6 res Nennwerthes an die Kasse der hie- wekden und daß das betreffende Stück aa lut | hierdur< aufgefordert, dieselben unserer Kasse zur bei Inowrazlaw. |2. Bernhardt, Richard, ; elm, in Wies-| furt a. M. zu Dresden figen ynagogen-Gemeinde, Rosengarten 9/10, bei der gedahten Redakti üd dieser Tabelle Zahlung der Valuta zu präsentiren, wobei bemerkt s | Eisendreher in Oftrog, g 2. Eichhorn, Johann

am 31. Mai 1886 Der Zinsswein Ne 170 April 1885 i 25 S bezogen werden rnkinda E Nie don 7 wivd, va des aus dem Fälligkeitstermine pro Kreis Ratibor. M Martin, in Be>enheim. Activa. 7 nicht eingelöst ¿ pro pri 9 ift no<h Münster, den 18. Mai 1886. ' Ä October 1875 nicht eingelöste Rentenbrief Litt, (. Sektion 1V Rosenthal Wenzi 1. Hasenclever, 1. Dr. Adolf Arndt zu 4. Overbed, 1. Windhaus, Heinrich, in Coursfähiges Deutsches Geld . M 17 636 340 Stettin, den 5. Juni 1886 , Königliche Direktion der Neutenbank verjährt if über 300 4 mit dem 31. Dezember 1886 Rheinprovinz ohne Bürgermeister Königlicher | General -Direk-| Barmen. Christian, in| Arheilgen bei Darm- Reichskassensheine . .. ., 518 405. “Vorstand für die Provinz Westfalen, die Rheinprovinz | S1; A ; Virkenfeld und ohne in Köln. | Polizei-Rath | tor zu Aachen. 2. Göpner, Direktor zu. Frankfurta. M| ftadt. S oten anderer Deutscher s : der Syuagoacu Goaeiub und die Provinz Hessen-Nassau , Sc/ließlih machen wir darauf aufmerksam, dah den Kreis Weßlar; zu Köln Opladen. j 2. Schu>, Heinrich, in

e aa wi 11 169 200 g gen-Gemein de zu Stettin. O . fe Nummern aller gekündigten resp. no< rüdstän- Vestfalen Walde> 9 Dr. Weiler, zu\1. Curtius - Brockhoff, rankfurt a. M.

Sonstige Kassen-Bestände. . . ; 568943. [59065] Bekanntmachung. digen Rentenbriefe dur die Seitens der Redaction F nit den" Enklaven Ehrenfeld bei Friedrich, zu Duisburg. Sektion IX. |gKosinthal | Wenig, [1. Grohmann, |1. Dellmann, Direktor zu

We sel-Bestände E Mrt [11660] B et anntma <ung Am 1. Oktober 1886 kommen die nachstehend be- Gi eutshen Reihs- und Königlih Preußischen Eimelrod und Höring- Köln. 2. Vorster, Frit, zu Köln | Rheinprovinz mit Bürgermeister| Köni, iger Direktor zu Duisburg.

Lombard-Bestände " "9567700. Die Ausl. f eihneten Saagtzig’er Kreisobligationen zur aats - Anzeigers herausgegebene Allgemeine Ver hausen ; Lippe a. Rh. Aus\hluß des Kreises in Köln. Polizei - ath) Düsseldorf. |2. Schaurte, Theodor, zu

Effecten-Bestände . 770455. d usloosung der am 2. Januar 1887 einzu- Amortisation: loofungs-Tabelle sowohl im Monat Mai, als auh Shaumburg - Lippe 3. Jung, Carl, in|1. Hä>k, Johann, Ma- | Weßlar; ferner West- zu Köln. Deuß.

Debitoren und sonstige Activa . 7; 6479 643. Schul! i Litt. C. Nr. 510 511 695 696 699 707 un —conat November jeden Jahres veröffentli)! F uwd Kreis Rinteln Barmen. <inist in Höhenberg | falen, Birkenfeld, 2. Ballauf, Direk-/1. Schmidt, Direktor zu

Ne " d <uldverschreibungen der Korporation der 6 Stück à 600 M ; werden und daß das betreffende Stü>k dieser Tabelle : : b. Köln. Walde>, Lippe und tor zu Dort-| Schalke.

Cingezahltes Actiencapital * i do 000 000 Königsberger Kaufmannschaft Litt. D. Nr. 114 344 357 359 363 380 331 bei der gedachten Redaction zum Preise von 25 2, Koßrnann Johann, | Schaumburg-Lippe. mund. 2. Trimborn, Gaswerks-

Reservefonds L / (6. 6 des Privilegiums vom 18. Juni 1869) 7A bezogen werden kann. h : Arbeiter in Glösingen, er zu Greven-

Banknoten im Umlauf. \ " 46 297 999: | [owie der i Litt. E. Nr. 231 243 255 628 Münster, den 18. Mai 1886, Kreis Arnsberg. | bek j

Täglih fällige Verbindlih- x ; Sypotheken-Obligationen der Korporation der 4 Stü à 75 M. Í Königliche Direction der Rentenbank 4, Ebinger, Hein-|1. Quintus, Peter, Mau- 3. Schärtlein, 1. Dortants, Franz, in

A 2 663 318. 36 g 6 tigöberger M anns@afe Die Inhaber dieser Obligationen werden aufge- | f die Provinz Westfalen, die Rheinprovinz rih, Fabrik- | rer in Obervölklingen, Georg Fried-/ Düren, An Kündigungsfrist gebundene / (emals. 6 N O eO Panthaule Ta Samter | fordert, solche vom 1, Oktober 1886 ab mit den und die Provinz Hessen-Nafsau- arbeiterinElber-| Kreis Saarbrücken. ri, in Krefeld. /2, Preuß, Richard , in Sonstige Passive e Gele M r 436. am 17. Juni f Nachmittags 5 Ün d t e ra N e [6675] | feld. “Do 4 Detenrens 4 Obi, Carl in Düfsel- ; E ad 43 305. | in unserm Sessionszi i 3 e s erse zu präsentiren rf. : . L O ' ' Von im I ÉD+ eem ellion8zimmer in der Börse, Aufgang | und den: Gel : | 2 p riedrih, in | dorf.

Weseln L nade zahlbaren, noth nit fälligen | von der Ostseite, 2 Treppen, erfolgen. und if Q ns Verzinsun S e, B E vagrag: Die Eintausendmarkshein Nr. 1 10420 a N Ï M gil E 1. Si “regung zu L Ges zu Offen i N 2. Debnhardt, August, in D L A "Königöberg, ber 24 Mai 1886 Der Berta E den 8. Februar 1886,“ | ist mir gestohlen, bitte denselben anzuhalten. Krei Sranffurt N 9. H. Ampt zu Mainz. Sekti din>k 1. Biedenweg, Ne- 1. Fröblié, ‘Stadt |

ie D M / : er Kreis-Ausschuß des ; C. l, Ly>. . M. . Dr. Reinhard|1. Dr. C. Rum u ektion X. erdind, „1, Biedenweg, He-|1. F1 e -Bau-

E EREEHAN orfteheramt der Kaufmanuschaft. J, V ei ses Vats: E M : “a E E ) zu L alfttet a. M : annover, Braun- Königlicher gierungs - Rat Stade.

E / Bicbeigp, 2. fr Beverbach zu Hat- | {hweig, Oldenburg, heimer Re- zu Hannover. 2. Direktor zu : - ‘00d j tersheim. ohne die Fürsten- gierungs-Rath s i : 2 eplar ; 3. Eberle, Fried-|1. Werner, Carl, in | thümer Birkenfeld 'zu Hannover. 2, Bo>elberg, i : L E Berge i ( ri<, in Gries- enbach a. M. und Lübe>; [Ove S Stadt-Baurath : / heim a. M. |2. Steinmeß, Peter Ni- | Bremen sowie der : zu Hannover. : colaus, in Destrich. Kreis In.