1886 / 133 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Verkäufe, Verpachtungen, [13133 naWzuweisen. Jeder Berechtigte erhält hierauf eine | [13313]

] Verdingungen 2c. 5 ivita i i Berichtigung, [13148] Pot oiMfiS éi Gegenseitige Lebens-, Fuvaliditaäts- Per p M auf weldee L ne Anzabl der ihm zu- baß Fit her Befanntmachung Zer Königl, Eisen-

N - a D Bon dem unterzeichneten Artillerie-Depot soll die und Unfall-Versiherungs- esorduung : treffend Ausloosung von Prioritäts-Obligationen L Z iw E i Ú Ee B E i l a g E

Lieferung von:

Ta

1) Vorlage der Jahres-Rechnung nebst Bilanz für | Thüringi ; i

3000 Gesellsha ro g ilanz für | Thüringishen Eisenbahn - Gefellschaft, beigef;

150 Paar Filzschuben, o E i E Ine | beridits, $. 13 des Statuts und & 39 des Berieiduiß, abaedrut in der 3 Beil ec r. 11A m Deutschen Reichs-Anzei d Köniali : Staats-Anzei

in Hfentlider Submi fion vergeben werden, | valiitäis- und Unsall- Verierungs - Geseihast | Ersten Nactrggs gum Stat gVX, Emission (Serie L) zl -Anzeiger und Köngüch Preußischen Slaals-Anzelgel.

Aufschrift versehen bis zum 25. Juni cr., Nach- ordentlichen dreizehuten Generalversammlu L Jahres-Rechnun pst Bilan: E Sthe 4 lung A. zu 3000 “; E , , C5

mittags 3 Uhr, naH bier einzureichen. < Sonnabend, den 26, Juni d. Jo u E l a „und Attraa | ae: FIA e Fat Ne E 133. Berlin, Dienstag den $. Juni 1886. Bedingungen liegen im diesseitigen Bureau zur Vormittags 11 Uhr, Statuts und $. 16 des Ersten Nachtrages | „Nr. 5926“ statt 5999“ “e B E

Einsicht aus und werden gegen Erstattung der Ko- | in dem oberen Saale des „Königgräter Garten“ zum Statut Î î

pialien verabfolgt. (C. Sommer) Königgräterstr. Nr. 111 3) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltun EE L i 9

1 VeI : : - Nr. 111, , Mitgl gé- | [12947] Ï MIANE U MIE. en c nzcige rpeditio

Friedrichsort, den 5. Juni 1886. ergebenst eingeladen. rathes und eines Stellvertreters. 88. 13, Die Actiengesellschaft „Actien-Bauverein Köni Faser Fe eteiger T Las T T r V. E e rig n e aa S E i _S „-Juvalideudank“‘, Nudolf Mosse, Haa

Marine-Artillerie-Depot. In Betreff der Berechtigung zur persönlichen 19—21 des Statuts ftadt“ hat si 6 î S Kt E Sia Theilnahme an der Generalversammlung wird auf 4) Wahl der Revisions - Kommissio ä ford t sich aufgelöst. Die Gläubiger werden auf- :mmt an: die Königliche Expeditiou | 1. Ste>briefe und Untersuchungs-Sachen 5. Industrielle Etablissements, Fabriken und [13152] Bekanntmachung. S. 9 und $. 41 des Ersten Nachträgs zum Statut 8. 16 des Ersten Nachtrags M gard Tadinonrii erd auten Die Liquidatoren, regifter n ichs- und tiönigl 2. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- Großhandel. : & Vogler, G. L. Daube & Co., E. Schlotte,

M aútrags zum Statut. des Dentschen Reichs-Anzeigers niglich ladungen u. dergl. 6. Verschiedene Bekanntmachungen. Büttner & Winter, sowie alle übrigen gröfieren

Für die Kaiserlibe W i zwei | verwiesen. i zeigers im Anfertigen von SGiffbau-Zeichnuage a e reg ddtigung zut Cheiluahine au:der Seits: Berlin, e L Bec srath Cortes envahu-Gesellschaft. Prenßischen Staats-An y 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 7. Literarische Anzeigen. Annoncen -: Bureaux. Techniker auf die Dauer von zunä<st 10 Monaten versammlung ist gemäß $. 10 des Statuts spätestens | der Ge énseitigea Lebens - Juvaliditäts- R fer A Minister der öffentlichen Ar- Berlin SW., Wilhelm-Strafte Nr. 32. 4. Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung 8. Theater-Anzeigen. | In der Börsen- mit einem Gehalt von 90 4 bis 120 #4 von sofort | eine Stunde vor Beginn der Versammlung dur und Unfall-Versicherungs-Gesellschaft babén gemäß S Lu C E g Leshlofsen La u.\.w. von öffentlichen Papieren. 9, Familien-Nawrichten. Beilage. f E “#. Januar

oder später gesucht. Vorzeigung der betreffenden Versicherungs-Police Prometheus“. ; Offerten mit den nöthigen beglaubigten Attesten | nebst der leßten Prämien-Quittung im Geschäfts- Der M Res Eiseubalcire f un e E von Privat- Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. Pfandbriefe Abtheilung V. erfolgt bei unseren Zahlstellen, welche wir demnächst wiederholt bekannt machen . K0<. uen Verzeichnisse der gezogenen Serien und Nummern können bei diesen Zahlstellen eingesehen

über die bisherige Beschäftigung sowie Führung sind | lokale der Gesellshaft (Großzbecrenstr. Nr. 5, I.) S ; bis zum 12. h. er. di i iserli F E S. 11) das Eigent d E ; ° ° E 18 zum h. er. direkt an die Kaiserlihe Werft bahn mit ihrem n E R Gan e Actien-Zuckerfabrik Rautheim. werden

zu richten. [13137] f / i em ( , den 5. Juni i ; lichen Zubehör, insbesond it i ; lv l y U ; Riel, den 5. Juni 1886. Lebensversicherungsbank für Deutschland in Gotha. material und Bergwerkseigenthum, überhaupt e am Donnerstag, den 24: Juni ce. Vormittags 9 Uhr, Dle: Midrviiniis Les M: ARI Ga a Vogts

Kaiserliche Werft Versicherun

L . gen im Jahre 1885. allen an dem Unternehmen der Oberschles auf dem Schöppenstcdter Thurm. y

[19896] R - n A Des Ie 188 Ae E e: ne Personen mit 467 393 000 4 Vers.-Summe, Eisenbahn haftenden’ Rechten ink Verpsigeten Ta esordnung : der gegoger e ibe t O Nummern.

Die Verdingung der Heu- und Strohlieferung | sod Ñ F S R S 6 _ und 36500900 , , x am 1. Juli d. I. für den Staat zu erwerben und 1) Vorlage der Jahresre<nung und des Abschlusses der Campagne 1885/86. i: - : E

foivie ber Reit A E Stroßlieferuna sodaß zusammen versichert waren... T8528 Personen mit 503893 900 #@ Ver Summe. die Auflösung der Oberschlesischen Eisenbahn-Gesell- 5) Beschlußfassung über die aufgestellte Bilanz. Serie 79 Nr. 1561— 1580 Serie 1355 :

vom Bahnhofe Hammerstein na< der Ausgabestelle | a, dur) Tod 1406 Personen mit 8 651 900 4 [Gaft herbeizuführen machen wir hiermit bekannt, 3) Aufnahme einer Gesammt-Rückbürgschaft für die vorhandenen Schulden, oder Aufnahme einer 2 2 A1 4460 1491 7 29801 29820

fürdie, In dee Zet vom 1, Juli is 19 Angus a. dur Abtang \Gfesiscen Eer ‘va Gesel baft uns der DOber- Rü>bürgschaft für eine Anleihe als Ersatz für gekündigte und bereits zurü>gezahlte 953 5041— 5060 1531 30601—30620

denden Artillerie-Steßh fe | uni au Gleichzeitig ergeht an die Gläubiger Kapitalien. e : 269 5361— 5380 1604 92061-—32080

leo ben 18, L UNS: Mewitiato T Ube, | i D. ub 460600 scgft die Aufforderung, sid bei uns zu melden“ [F H Bab eines Aufsibtoraths: Mitgliedes, 48: BióL— 8180 10: O 82720

, 7 reslau, den 6. i 1886 g tautheim, den 7. Juni h 4 R i 332613328

208 „, und 1326100, , 4 Juni 1886. (13390) R Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. 452 9021— 9040 16644 33261—33280

im Bureau der Königlichen Garnison-Verwaltung zu U, den zu Hammerstein unter. den dort zur Einsicht ausliegenden | bleibt Bestand Ende 1885. .. 66 502 Perfonen mit 490 637 800 4. Mert Summe, Königliche Eisenbahn-Direktion, Frhr. von Veltheim-Veltheim. 641 12801—12820 1702 34021—34040 654 13061—13080 1745 34881—34900

Bedingungen statt. Von diefen Versicherungen fommen auf das Königrei G L: eee ¿ Letktere werden auf hierher zu rit 257 490 100 6 Versicherungsf\ zu ciner iähcli önigreih Preußen 37775 Personen mit Die Aktionäre der Sächfischen Eisenbahn: y ¿

e ias be Roviales ju riGimnken, Antrag dén ncutitäea Beier ne. M: Q tährlichen Brutto-Prämie von 9 310 540 & 40 3. Unter | Baugesellschaft in Liquid. ais Mt ge i ; / , en i 604, 19261-19280 1840 36781-36800 Unternehmer werden hierzu mit - der Ber fen | siherungssumme vor, und 29 Su ahre : zahlbare Sterbefälle mit 4 808 500 #4 Ver- | der Mittwoch, den 7. Juli 1886, Vormitt js Aktien-Gesellschaft für Vergbau, Blei: und Zinkfabrikation 676 1350113520 1918 38341— 38360 eingeladen, daß die Offerten, wel<e E L AT betreffenden Versi Hérten ; Ake ummen im Gesammtbetrage von 148 800 46 wurden bei Lebzeiten der Les Me im Gesellschaftsbureau Bergstraße 66 d Vil e s und n Ee, 1885 " Me A Tae OSO Tar 1 ; ierselbst abzuhaltenden ordentlichen General: ilanz, abges<lo)en am F. czember 5 zit v ps T7 E S

7 Ï 14841—14860 1969 39361—39380

——

pro 1884 werden.

F

. 27081—27100

lihen Vermerk der Kenntnißnahme von den Bedin- M4 , h i : 7 ; gungen enthalten müssen, gehörig vers<lossen und versammlung eingeladen. Tagesordnung : 1) Be- s G 745 LAGS 2e 247 4972149740

mit der Aufschrift „Lieferungsofferte auf Heu und Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesell richt über den Verlauf der Liquidation. Vorl Passiì e » j / a 2 00S 4, P . Vorlage | Activa. asSsiVa. Stroh“ verfehen bis zur Terminsstunde im Termins- | [13123] Große Jut tional M On der Bilanz pro 1885, 2) Beschlußfassung über die Wmobilien , Konzessionen, Gruben Stamm-Aktien... . . [10417500 L lokal abzugeben oder portofrei dahier einzusenden sind. a Snternationate Pferde-Eisenbahn Vilanz. Ertheilung der Decharge, 3) Wahl, und Hütten aus der Epoche vor Privilegirte Aktien (Ausgabe 88 861, | 943 An die Submission \{ließzt si event. eine Lici- Ac fet- Gesells ch 4) Sonstige Mittheilungen. Diejenigen Aktionäre, a a ¿0a 00000 Rückauf 5827; Bestand 33 034) | 9 910 200 1002 tation unter den anwesenden 3 Mindestfordernden an. apt. welche si< an der Generalversammlung betheiligen nmobilien, Konzessionen, Gruben Verfallene Obligationen und Coupons 1151/82 1012

Stettin, den 1. Juni 1886. ; wollen, haben laut $8. 14 der S i é " i igati

Stettin, den 1 i Corvs Bilanz per 31. Dezember 1885. wollen, baben Jaut & 14 der Staiuten ihre Jy WF wid Hûlten aus der Gpothe fit | gels] Neservetona e - - : | 2400000— 2 4 ia A | nens rer Gerellt af Bera samen galalage t der ciliging an Gruben (in Algier) z a as dor Lir Rüdkauf privilegirter Aftien . | 101 982/03

Verloo Actien- i 0% Ei 7 G j M L | j , Vergstraße 66 pt., bei der Laterialien, Magazine, Werkzeuge . 14 ür De>kung unvorhergesehener Ver- Zinsza bl a L D vor eatbaen C E (Eee 90 %% Einzahlung) . . . 2 N Cre a bs 3 000 000/— E n E Be Ges E E E (Metalle), Etzé. . . . 14472 De 22 E 40 201 2 b. Abtheilung Ix

. . Î . V . . . . . . . . . D 1 e ', Á , ) e f: * î s ¿ i L ; z c L S L ) | Ï i s G B 1181305 Papieren. R Verlust-Conto A O a Aetieb-Wée En Bilanz 2c. liegt vom 1 ata T E E ns n s Een Ee 26 B Serie O Nr. ae Bu 02400 Serie be Nr. 1129811183000 - E L 3 e S 940/68 | für di ionäre i haf 10d S c S è 7

Große Berliner Pferde-Eisenbahn Actien-Gesellschaft E 1 326 240/68 | fr die Aktionäre im Gesells<aftsbureau zur Eine Wiebitorn, «22S M "3068 61341— 61360 5943 , 118841—118860 Cr d R 28 111 122/98 28 111 122/98 3167 63321— 63340 6079

National-Hypotheken-Credit- Amortisations-Conto . 111 201/79 Dresden, den d. Juni 1886. (13094) Z Die Dividende beträgt für die privilegirten Aktien 6%/ (18 f per Aktie) und für die Stamm , 3176 63501— 63520 6451

Gesellscha 4 326 240/68] 396 34068 Der Auffichtsrath. : A a Berlin, ‘den 31. Dezember q A : ¿ 4 326 240/68 Holländer. fin 1b L pes Aktie), zahlbar am 1. Oktober cr., oder au< son vorher unter Abzug von 4 ©/o u L r Aa 25088 L T zu Stettin. H. Der Auffichtsrath. Die Direktion. [13381] Qj i Sie der Gesellschaft ; 3896 77901— 77920 6786 Die Ga E e A d. J. fälligen Gefion Oelhene Vilanz ist von uns geprüft und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend A Lübeder Badeanstalt. s S 7A S Oen Bankverein ; 4079 81561— 81580 6851 unserer Pfandbriefe erfolgt, auß 4 id i Verlin, den 17. Mai 1886 uferordentliche Generalversammlung " Elberfeld bei den H. H. von der Heydt, Kersten & Söhne; 4159 83161— 83180 6920 iat ema Bata er bei den früber be- “F P i: Adolpbi A4 f ist R aiv dlt L Ra S ; AAsE Verlin bei den E j Mee & Cie., Richter & Cie., bei der Deutschen Bank 2x ra E p94 a2 L Got hi n E [E , , + Juni und bei den H. H. Henning önig. E 0m AE Due t c. ab Gerichtlidh vereidigte Bücher-Revisoren. i Saal Nachmittags 3 Uhr, | : Die Herren etenäte werden gebeten, bei Erhebung der Dividenden ihrer privilegirten Aktien Schinkelplay Nr. 5 + W. Schnoe>el jr, [13086] l ° ° cs Ae aale der Gesellschaft} zur Beförderung gemein- gleih die Talons dieser Aktien behufs Empfangnahme neuer Couponsbogen zu über- in Stettin an unserer Kasse Große Wollweber ¿Zoo ogischer Garten im Köln. nüßiger E E, na R Nr. 33. ben, und zwar der Nummer uach geordnet und mit georduetem Nummerverzcichnife in 1 - ; j gen A vei Exemplaren. A Fostenfret 2 Bilanz pro 31. Dezember 1885. Ei weier Migledex des Aufsichtsraths. N Die am 28. dss. Mts. stattgehabte Generalversammlung der Aktionäre ernannte an Stelle des Die Ausgábé| der neuen Couponshb begi E dur V Die Legitimation der Aktionäre geschicht rtorbenen Verwaltungsrathsmitgliedes Hrn. General Vautier den Banquier Hrn. Victor Linon in erst Mitte Juli d. J. und ergeht n oa Act a d 1A "Lübe> n P E E s E die Stelle des verstorbenen Verwaltungsrathsmitgliedes Hrn. H. B. H. Goldschmidt besondet@Wkanntmatduna. b . | ? : . h unbeseßt zu lassen. j; “Stettin, im Juni 1886 T as A. Stoß. Dr. Aachen, den 31. Mai 1886 i var 9 Bauten-Conto E L A S A. Stoos, Dr. Der Séncaal Vecrect ibliothel-Cono S / 2 [12689] M | POS) Bekanutmachu 5) Cassa-Conto E : 964 26 B clanntmahung i i n I C A L A : i ie 221 Nr. 4401—4420 Litt. C. Serie 3 Nr. 9— 12 Bei der am 24. Mai d. i E s 9 Coo (Werth des Thierbestandes nah Schäßung K 156 ) 14 339 06 T, dur< das Königliche Amtsgericht zu 3131] y 2 S 233 2 4641—4660 7 L «68 y 269—272 Tecfung von GeGUbaeriacaih gehabten Aus- ; O c S h a S 481146 arnowiß im Gesellschaftsregister der Firma Tar- Deutsche Grun cue it- an m otha 108 1071—1080 D 184 367—368 lösungs-Tilgungs-Kasse find D geh der Ab- | 8) Mökilien-Conto nah Abschreibung pro 1885 von... M1288. 61 7 302 17 | wowißter Actiengesellschaft für Bergbau und ¡ j E 186, 18611960 0 904 LCABTL-AGS gezogen worden : 0: fotgelde Nummern) 9 cle E a N i 50 017] E DteE ver Dew der General- Zahlung von Pfandbriefszinseu. 5 L d. Abtheilung 18. " t: rge - E L E G E 6 versammlung der Aktionäre vom 3. Mai 1886 ein- ; : *Mlicen N j Serie 283 Nr. 5641— 5660 Litt. B. Serie 897 Nr. 8961—8970 Gd d N 4 E r. 12 14 30 33. N C R s 000— | getragen worden ist, daß das Akticnkapital der Ge- Die am 1. Juli 1886 fälligen Zinscoupons unserer unkündbaren Pfandbriefe werden . Serie S ir. O n Bi Si E 181 8s 515 216 930 S 74 79 94 141 | 12) Neue Garten-Anlage- und elect. Beleuhtungs-Conto S 77 33 ellschaft auf 750 000 M herabzuseßen sei, in der vom 15. dieses Monats ab * ao 8921— 8240 E 91719180 O E N E L jor las z021 120 Wictenfauerhäüuser-Meubau-Gonto-« e e a a, a o) P 200881 | idi cinollciete UNk tine A V f ie x in Berlin vei der Berliner Handels-Gesellshaft, 464 , 9261— 9280 984 9831—9840 901 9 ¿ i E E G: : e mit dem Stempe ; : ; ; L M : Tg 201, 209 269 285 307 861 392 509 523 587 636 t —SE der e Kapitalreduktion versehene qurücunehmen, ,„ bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, $26 * 1650116620 470 * 1877-1880 D Baus : 227 90 vir diesen Beschluß unseren Gläubigern mit 4 5: 269 298 336 340 410 467 461 486 490 Bde 291 | 1) Actien-Capital-Conto . . e, a (— | Bezug auf die Artikel 243, 245 und 248 des deutschen „bei den Herren Georg Fromberg & Co., 1061 21201-21220 341 681— 682 607 617 621 632 642 651 670 680 689 aen C S 450 000 | Handelsgesetbuches bekannt. Breslau bei der Breslauer WeWslerbank, 1138 " 2274122760 377 753— T4 799 829 836 840-866 B08 B O E E e bei dem Slesischen Bankverein, 426 - 4251— 4260 553 1105—1106 Die Zahlung auf die bezeichneten Obligationen er- 4) Graun Ga D S e C 13 947 5 Tarnowißzer Actiengesellschaft Dun he Peel Hera Ser 258 Sa BEUO eti E ga A C C ® 1 #6 E ; Coburg bei den Herren Shraidt & Hoffmann, 829 ; 8281— 8290 Nennwerthe durch die Ablösungs-Tilgungs-Kasse, ab: Abschreibung wie oben... _,„ 28340, 39 für Bergbau u. Eisenhüttenbetrieb. Dessau ‘lei ermn J o ohn, E 0». Mütbeilung Le Direction bar Üb ungs Til 3 K 2156, 67 davon: Ver LEaud, Der Auffichtsrath. Dresden bei Herrn Philipp Elimeyer, . 1041— 1060 Litt. B. Serie 394 Nr. 4717—4728 Ca rf G gungs-Kasse. us<huß hum Meeres S A 810 95 S A Hermann Friedmann. „bei den Herren George Meusel & Co., 168 3341— 3360 L ¿ O 8629—8640 | hal Bing Mt: 0: 7) At WelGe Been auft 1e Den O Be Vers R D: 2% A R N Es 1 095 72 Werschen-Weißenfelser Bs a. M. bei der Deutschen Vereinsbank, 410 8181— 8200 6 15551230

49721—49740 50361—50380 50441— 50460 52081—52100 52981—53000 99541—55560 596781—56800 57241— 57260 59201— 59220

2487 2519 2923 2605 2650 2778 2840 2863 2961

15481—15500 17321—17340 18841—18860 20021—20040 20221—20240 22281—22300 25021—25040 26741—26760

{L $- V Q. T:V:D 9A G V V V... M D

1115 1252 1338

+0. <0. S 40 4 R 0.9. S9... É 2) d: Q-A. <0 G D 44 D

121561—121580 129001—129020 132521—132540 135261—135280 135701—135720 137001—137020 138381—138400 141541—141560 142881—142900 144581—144600 146261—146280 147641—147660 148801—148820 148921—148940 153821—153840 156061—156080 156601—156620 156821—156840 158841—158860 159721—159740

7230 7314 7383 7441 T447 7692 7804 7831 7842 7943 7987

86341— 86360 95761— 95780 97861— 97880 98121— 98140 99681— 99700 100421—100440 103541—103560 107401—107420 107661—107680 109301—109320 111541—111560 e. Abtheilung Ul].

4318 4789 4894 4907 4985 5022 5178 5371 9384 5466 9578

Ee «T wm 4 T4 A M D D V = V D T2 D A 2% s J e Es E 2M me

E Y V g: L V0 0 R W-

S É“ Q T A G. 9B

E

t

L

[d

S

es Qs

az De

Verschiedene Bekauntma : —T736 537 50 » burg bei der Anglo-Deutschen Bank, 525 10481—10500 e H hungen. Köln, den 31, Dezember 1885. °%227%] Braunkohlen-Actien-Gesellschaft. G Lei dee Bieeiuibant 679 ; 13561—13580 10 19— 20 Der Verwaltungsrath. Statutgemäß findet die diesjährige ordentliche 89 a I E

znig8berg i. Pr. bei den Herren J. Simon Wittwe & Söhne, 832 16621—16640 Sechisshyttan-Molnebo | pee. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1885 : Generalversammlung Leipi bei der Cipziger Ban I L R 37 5 873— 874 Aktie Bolag. . Credit. | Montag, den 5. Juli c., Nachmittags 43 Uhr, 7

„bei den Herren Hammer & Schmidt, 4237— 4248 2 , . . h au i Die Herren Actionaire werden hierdurch zur ordent- An Betriebs-Ausgaben: M f dem Vade hier ftatt.

Magdeburg bei den Herren Dingel & Co., i f. Abtheilung IV

i : x S Tagesordnung : Stettin bei Herrn Wm. Schlutow, 1101— 1120 Litt. Dien era v Lam eg auf Allgemeine Verwaltungskosten . . 54 082/72 E De Bei Gh A 3166 1) Mittheilung des Geschäftsberichts Vorlegung Stuttgart bei den Herren E. Hummel & Co., 1601— 1620

ien ag rent Dae be Si Con 12 Uhr, Mg ad u. Wartung des Thier- Eintrittsgelder men: 10 954 9) S D U und deren Dechargirung; ostenfrei eingelöst. Gotha bei unserer Bankhauptkasse 1721— 1740

i m C 50 575/49 R E A S eststellung des Gewi ividende ; elöst. cini ergebenst eingeladen. : Unterhaltung der Garten-Anlagen . 9 436/92 L O e S 34 457 3) Wahl Ler Rechnungs Revisions: Koanmil fion i 4821— 4840 Tagesvebrung : Unterhaltung der Gebäude u. Mobilien 10 837/52 Gebühr fr R ia von Actien 14 100 pro 1886/87 ; y E i 01ya, den b. Juni 1886. 5041— 5060

ä i er ; q en für Um j S E c

1) geletsieber bang Ms der Bilanz, S Aa Sa, 1243/56] Gewinn von verkauften T E 1 14 4) Erfaßwahl sür die na< dem Turnus aut Deutsche Grundcredit-Bank. 12921-12940 lars ber Maden ren und Er- n gestorbenen Thieren ao Zinsen u. Vorshuß auf Feuerversiche- unit MUE wählbaren 2T andsky. R. Frieboes. O S

2 : . . s : ï 4 Pran 2) AOnoart von Vorstands - Mitgliedern und | ab: Im Garten ge- Diverse. C 2 525 S@meiber, Scharf 2d Zidmantel, Herr L , Rechnungs-Reviforen. borene Thiere. . , 5122,—| 1516762 L E 6 346 Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist 13113] Deuts e Grundcredit-Vank zu Gotha. 2351— 2360

. Serie 461 Nr. 4601—4610 573 5721—5730 664 6631—6640 687 6861—6870 7411—7420 489— 492 865— 868 155—. 156 171— 172 267— 268 681— 682 957— 958

E S Î

=

0000 I

138 242 253 647 705 889 _977 236

Q O

T LTLVLUQV I V YAV U UTL S

S S 2 e a h E 2 E I m D. 9 A-G M. Y

Die Herren Actionaire, wel<he an der General- | An Uebershuß ..______ 30 497/06 jeder Aktionär bere<tigt, wel<er bis zur Versamm-- von Pfandbriefen. os u O

versammlung Theil nehmen wollen, haben ihre [—————>|== lung seine Akti i \ i Ausloosung und Kündigun Actien spätestens bis zum 19. Juni d. J. bei h T7T 510/39 —— Badtbause Nin S Pa vis Salt aver us m Hinbli> auf Aetitel S4 mfevee Statuten fündigen wir die in öffentlicher Sigung unséres &. Abtheiluug V. der Gesellschaftskasse in Molnebo, [13391] f | nirt oder dur deren geschehene Niederlegung bei den lufsihtèraîhs am 1. Juni cr. gezogenen, unten aufgeführten 9% Serien resp. „die dieselben bildenden 330 Nr. 6581— 6600 Litt ; 9265—9276 oder bei Herrn S. Bleichröder in Berlin, G enera l ver \ amm l u in $. 24 des Statuts E Stellen ls solcher 0 Stü Finlen-Pfanbereiefe erster und zweiter Abt eilung, -sowie ferner die oéotmen 8 Serien i 4194 246 1— 8480 f 661— 666° - o Herren L. Behrens & Söhne in der Viel ng i sih ausweist. E erer fandbriefe dritter Abtheilung, 23 Serien der Pfandbrief-Abtheilung 111 a, 18 erien der Pfand- 467 9321— 9340 O ai 1387— 1392 Hamburg, elefelder-Vadeanstalt Geschäftsberichte mit Bi to tiefe Abtheilung TIT b., 2 Serien der Pfandbriefe Abtheilung 1V. und 13 Serien der Pfandbriefe Ab- E i c L . der Breslauer Discontobank Freitag, 25. Juni, Abends 7 Uhr iftsberihte mit Bilanz, Gewinn- und Verlus eilung Y , ber dieses J s 598, 10541—10560 ; 343— 344 Hei Scontobank, Hugo im Lokale des Herrn C. Modersoh , i Conto können vom 20. Juni c, an entweder auf deu! „zur Zurückzahlung am 30. December dieses Jahres. i L 530 6349— 6360 959 360 eimann & Co. in Breslau TagcSorduung: eron. Gesellschafts-Comtoir hier oder im Bankgeschäft ebst Die Zurü>zahlung der 1900 Stü>k Prämien-Pfandbriefe im Nominalbetrage von 570 000 695 8329— 8340 387— 388 nug: Reinhold Ste>ner in Halle a. S. in Empfang ge“ Etn : Verdi uschlage von 397 800 M s 5 % Abgabe von lepterem an die Herzogliche 753 9025— 9036

E

zu deponiren. / Molnebo, den 7. i 1886. 1) Vorlage der Bilanz und Geschäftsberidtt. Be, e T "H t : , Juni 1886 2) Neuwahl für die nommen werden. 1 forc PSemE 0A die Zutüctzablung [m T ahe Hie en 4 fr vid “Pfandbriefe Gotha, den 1. Juni 1886. TIL., von 138 000 M nébst 10 9% Zuschlag mit 13 800 für die Pfandbriefe Abtheilung Ila, éa Die E En

aus\<eidend i 2. webt. fond. Bielefeld, 5. Juni 1886. scheidenden Aufsichtsraths-Mitglieder. Weifenfels, den 5. Juni 1886. Vitheilu e

. Richter. : Der V Die Direction : er Verwaltungsrath. on 108 000 A nebst : : : i x 100 l it 10 800 M für die Pfandbriefe Abtheilung ITIlIb., von 150 000 MILEDES tft 10% Susäilag mit i do Glas n die Pfanbbriefe Abtheilung 1V., sowie von 78 000 H für die |.