1886 / 134 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pru Zwangsvergleith bard reGteträftig igen Be- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Albin Seypt daselbst, ist zur Prüfung einer na<- (i On E i L Fa N R L E den 1, Juni 1886. hen D Juni 1886, Vormittags 11 Uhr für den direkten Güter-Verkebr zwis<hen Siz | i B örsen-Beilage E Flensburg, den 4. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe- | des Eisenbahn-Direktions-Bezirks "engl

Königli L

* e . , O. D. SacateE GE schreiber. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts. | Direktions-Bezirks Erfurt und der Thürin 1886 o Nachdem der in dem Konkursverfahren über das | Nr. 24182. In dem Konkursverfahren über das Ver- ausgegeben, welcher unter Anderem Fra<tsäg- s

rivat-Eisenbahnen andererseits wird mit Vermögen des Drechslers Friedrich -Sodenkamp | mögen des Kaufmanns J. M. Lug in Mann- | Jn _ dem Konkursverfahren über das Vermögen | Jtershausen, Station der Arnstadt-Ichtershausener Neuß. Spark que.“ [1.x 1/7 [01298 o “o mnd 4 Lx s 08 Sa L i : M

<es Amtsgeriht, Abtheilung 4. gez. Lang. i raumt. j für die Hoyaer und Sarl eins adter Ei | D i) < R 9 0 E éo Ü f f é (Ade Der Geritttiferie BE Kliuhen Antsgeritts, | SSnrebéri dis 4, Pit Ia, San a et enz Ga M gui Veul)en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staa 3-Anzeiger. Spr lw E E R Em ETO isen z 9 , | D . [ 13406 R B A E [13493] Konkursverfahren. [13330] Konkursverfahren. eit vom 10. Zuni d. I. ein neuer Nattrag (7) E 2 134. B erl l n, Mittwoch, den 9. ÎUNI E ergleih rehts- | heim ist zur Prüfung einer nahträglih) angemeldeten | des Kaufmanns Bruno Ertel zu Schweidnitz | Bahn entbält. iner Börse vom 9. Juni 1886. | Reuß. &.-Spark. gar. 4 1/1. u. 1/7. 0. do. mittel/44/1/2. u. 1/8./105/90G Lübe>-Büchen 1/1. [159,60b1 u Hamm abgeschlossene Zwangsvergleich reh 2 | Berl si

dui L 4 M F: =+; ; orderung Termin auf in eingetragener Firma „Bruno Ertel“ ist in | Derselbe kann dur die Güter-Erpeditionen kus. S.-Alt. Lndesb.-Obl. . 4 | vers. [104,30G do. do. fleine| 105,90G do. pr. uli. 158,80à159,50à,25à,40 bg Cid E t E E. E Dienstag, den 22. Juni 1886, Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | [ih bezogen werden. : auf | j i ; ut C Z Sächsische St.-Anl. 1869/4 |1 ns 77.1104'60G v ba ag 197,60 63G Mainz - Lubwigsh. 42/5] 3414 |1/1.u.7]98 40 bz thei E > I auf den 25. Juui d. J. Vormittags 9 Uhr, Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- Hannover, den 2. Juni 1886. Amtlich fesi geste c Vourjse. Sächsische Staats-Rente!3 . 193,75et. kzG do. Hyp.-Pfandbr. 74 102,30 bz do. vr. ult. 98,20a,25 bg LLSERRg 10 Uh [ vor dem unterzeihneten | vor dem Großherzoglihen Amtsgerichte, Abth. I., | termin auf Königliche Eisenbahn-Direktion, | 8-S ä Sächj. Landw. - Pfandbr. /4 |1/1. u. 1/7.[103,20B do. do. neue 79 I Marienb. Mlawka) ?/s | 1/3 ¡4 | 1/1. [49,60b Berit ai Nr. 9, hierd < anberaumt, zu | hierselbst anberaumt. den 30. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, zuglei< Namens der betheiligten Verwaltungen Ame Rg T S Miet 1 Gaidei i ZIG do. 4411/1. u. 1/7 |—,— do. do. 1878 4101,25 bzG do. pr. ult. 49,50à,70à49bz Se P ‘Belheiligt bierdurch eladen werten, | Mannheim, den 2. Juni 1886. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- E : 1 Deirung 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Var | Walde>-Pyrmonter 4 |1/L u. 1/7.|—— do. do. mittel 4101,2564G | M>l.Frdr. Franz.| 92/s| 73 |4 | 1/1. 1177,60bz Bao: en D 1886, das ; (L. S.) S Groeee t liSen Amtsgerichts me, Ge E T Juni 1886 [13951] E : 0 Gulden oll. Währ. 190 Mark, 1 Mart %anee = 1,50 Nark. | Württemb. Staats-Anl 4 ._ [105 20G do. ti pRe e, 1 Bes N e d ult. 177,10à, {r “* atidas f R tsgeri Gerichtsschreiber des Großherzogli<hen Amtsgerichts. weidu en 5. Juni k: Ry 2 % Rubel = 320 Mark. ug = 20 Viarek. reuß. Pr.-Anl. T5) T do. St.-Pfdbr. 80 u. \<. 103,60bz ordh.- Erf. . .. 4 | 1/1. 141, ia ai R al dani Gerictsf ü d s" Königlichen Amtsgerichts Aue B Eee SEREE, ad Kurbess De -Sb et (f Stü 299,30G Serb, Gisenb »Dyp. «Dol. ‘u 1/7180 108 Oftpr Südba pr 1/1 [879084 13486] [13332] Bekanntmachung. erihts\<reiber des Königli gerihts. A T De Nand Badisce Pr.-Anl. de1867/4 |1/2. u. 1/8.[136 70 bz do. do. Lit.B . u. 1/7./80,10B stpr. Südbadn . 1/1 187,906 [ Konkursverfahren. M ; Abtheilung IV. S 5 Ger Bayerische Präm.-Anl 136006zB | Serbische Rente 1/1. u. 1/7.181,7063G do. pr. ult. 87,25à87Tà87,10 bg In dem Konkursverfahren über das Vermögen Med don s tex B Stilae Sen s E S e E N Ri ¿ msterdam . . 18 , S Braunsw. 20 Thl.-Loose tet 96 de by do. N: “eer a O E s ate a4 | V S ; ; rse wird zur Abnahm 23 j s n m : E öln-Mit ä ; y S ; j 11/1. u. 1/7.182, im. i; . 130, : des Kaufmanns Karl Sayler in Heidenheim ist | Kon ö [ Konkursverfahren. Pfingft Ftrazug a< Hamburg Cöln-Mind. Pr.-Antbeil |34/1/4.u.1/10.|129,50bzB do o /1. u. 1/7. ä eim. Gera (gar.) L 0G B

do. A ; : Termin auf 2 zu ermäßigten Preisen. Brü. u. Antw./100 Fr. [8 T. ‘Pr -2 c do. do. pr. ult. 81,10à,75 bz = do. 2} conv. in Folge eines von dem Gemeinschuldner E den 6. Juli 1886, Nahm. 4 Uhr, Ju dem Konkursverfahren über den Nachlaß Uklobct am Sonngbónd, dez A, Inti 1886, 100 Fr. |[2M. Defsaucr St.-Pr.-Anl. . 1127,60 bz Sto>holmer Pfandbriefe do 30/50 eb1B

C ; i do, do. SOThl.-Loosep.St |! ; m 43/1/1. u. 1/7.102,80bzG = E | Zat zu einem Zwangsvergleiche vor der Gerichtsstelle, Zimmer 1, anberaumt, wozu | des Kaufmanns Adolf Abraham Auerbach Sfandin. Plätze is Sr T terf E pie S e 70 Si Stadt-Anl./4 |15/6. u. 12./101,00G* Q | Werra-Babn 1/1. 182.50 bz G è . * ) 1/1. u.7|/2240b G

E 8 ili iermit vorgeladen werden. Die | zu Sorau ift zur Abnahme der Schlußrechnung des | „, U : E en ecer 99Thlr.-L. p. «187,0 : : ‘u 121101. 006° pa O i E R Osdent. Han Lr S! 3 "18 sigi.608 | Lit: Hateihe 188 com /1/4u- 1/0 15,600 S | Uf teben 11. sioos S ; z iberei ni egt. a U l . 11 59 Mitt. 11. 21,10 I1 i : T —————— : ! i s ult. 5,50à, sig-T, 74" vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst ¿t S oui Ten V Juni 1886. rü>sichtigenden- Forderungen und zur Beschlußfassung ua EIE T URLE 11. 19/00 19 ; T i Vom Staat erworbcue Eisenbahnen. “an 400 Ft Loose vol fel a BLSS G aussia es k 1 Ä Lo R beraumt. i 1886 Königliches Amtsgericht. der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Ma deburg Qu I 15.90 / do. 100 Fr. |2M. Brsl.Schwdn.Frb. St.A./4 | do. do. pr. ult. L Bhm.Nvb S 1 ¡L 990,25G P Broee i Lit S "ben 30. Juni 1886, Vormittags 91 Uhr Sa L, 20. 11. 1240 830 ' udapest O D En i ünster: Gnslcte S (s V4 ai fas do. Tabad8-Negie-Act. 4| 1/3. Ta Böhrn. Westbahn 4 6 [1/1 u.7[105,006,B : ger, ; L 4+ Uhr, 90; E j : ! s E ; j . ult. 79,80L E s Gerichts[reiber des Königlichen Amtsgerichts. [ Bei Dil ar: L Cl Li vor dem MEEGEn Amtsgerichte hierselbst, Termins- A E Bien, öst. W. u . 9 L. S Nied Märk Si D 11/1 u 102,00G Ungarische Wolbrente,, 1/1. u. S 39,50 bz BustiebräerK [1/1 u.7[84/50bzG ilung A. für achen, immer Nr. IIL., besti Ï do. 6 . » Gi T I do. do. mittel|4 1/1. u. 1/7.185,80b A [1348] Konkursverfahren. hat mit Besluß vom Gestrigen das unterm 22. De- | Sorau, den 4. Juni 1886. Bernburg 118 , 11, 20,30 1111370, Ma, pisve [100 Fr. [10T.| 4 |<,— Stargard-Posener , 4411/1, u. 1/7.1104,506G | do. do. fleine4 |1/1 u. 1/7 (89/80 bi Csakath-Agn 1/1. u.7/100,25bzB In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zember 1885 über das Vermögen des Kleiderhänd- (L. S8.) (Unterschrift), i (ab Coethen , talien, Plätze . ire 10T. E ape Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 31% Conf. | do. do. pr. ult. 85,30 bz Donetzbahn gar. 5 [1/6 u12/98,10bzG Kaufmanns Karl Sayler in Heidenheim a. | lers Karl Kleinhönig hier eröffnete Konkurs- Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts, Extrazug) do, do. |1 tg 199.006 Div. 4% bis 1.,/1. 1887. .[1/1. u. 1/7. 102,80G do, Gold-Invest.-Arl./5 |1/1 u. i/7. 103,50G Dux-Bodenbach . 1/1. [137.25 bz Brenz ist zur Abnahme der S<hlußre<nung des | verfahren als dur< Zwangsvergleih beendigt, auf- Abtheilung IIl. Quedlinburg. . 105 1]. 20,60 11. 13,9, t, Petersburg .R. U „00 64 Oberschl.Pr.F.114%/0b.1.4.87/1/4.u.1/10 |- do. Papierrente . 1/6.1.1/12.177,10et. bz B do. pr. ult. 121 008a6 ba Elis. Westb. (gar.) 19 [1/1.u.7197,40bz

M

Or art dr R —— ï

or dD Ae

U C j 5 1 Me. fr M S

Sp

pur J Cs 1 D b j n O

s N

Gon P >

|

wr

(Io A N E

i t oben. d :-R./3M. 198,40 bz Oels-Gnesen 4% . . . . , 1/4u.1/10.1102 80 do. do. S das Sluhverzeicniß der bei der Vertheilung ju München, den 4. Juni 1886. ver: (184%) Konkursverfahren. R. Barshau, . 100S.R./8 T.| 5 [199,00bz Breslau-Freiburger 1879 Bde do. Loofe pr. Stü [218,20 bz Franz-Iosesbahn. |5 11/1. u.787,10 ba fassung der Gläubiger über die niht verwerthbarn| (L) Hagenaner iber: | Oas Konfur&verfahren über das E E DETO Ausländische Fonds do. ho. fleine [1/1 u: 1/7/103 308 „e | Oal.(GrlEB.)gar, S 60a81, 1069 atun er D, . 4 T f " „60L i 2 vei . U. U . Hefen pt z x L ä i Vermögensstücke der Schlußtermin auf Stettin, eis mglivng A aa ergleichstermine Extrazug) Z O 20,33G Bukarester Stadt-Anl. ./5 11/5.u.1/11.196,90bz do. Temes-Bega-Anl, $1,75B® S | Gotthardbahn . .| 24] 34 #4 | 1/1. 1109,00et bG Samstag, den 10. Juli 1886, (135] l ¿ vom 14. Mai 1886 angenommene Zwangsvergleih | Ankunft in- Hamburg (über Uelzen) 7 4 Abends, )-Francs-Stük T d do. fl 5 1/5.u.1/11./96,90bz do.Pfdbr,71(Gömsörer)|5 |1/2. u. 1/8. 104,25bzG S do. vpr.ult. 109,40a109bz Vormittags 9 Uhr, Das Königlich bayr. Amtsgerißt München L. dur< rechtskräftigen Beshluß vom 14. Mai 1886 | Rückfahrt von Hamburg über Uelzen oder Witten E yr. Stück 4,18G Finnländifche Loose . . .|—| pr. Stück |—,— Ungarische Bodenkredit 4411/4.u.1/10.|—— L | Graz-Köfl. St.-A. 634 1/1. 191,00 bz vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- , gz Wtheilung A. für Civilsachen bestätigt ist, hierdur< aufgehoben berge mit allen die betreffende Wagenklasse führenden mperials pr Stü L ie do. Staats-E.-Anl.4 1/5.u.1/11.|—,— do. do. Gold-Pfdbr. 11/3. u. 1/9./104,00G D | Jtal. Mittelmeer 4 |[1/1.u.7[111,40bz stimmt. ; hat mit Beschluß vom Heutigen das am 13. Fe- Stettin, den 4. Juni 1886. fahrplanmäßigen Zügen bis incl. 2. Juli cr, an do, pr. 500 Gramm fein . . . [1393,25 bz olländ. Staats-Anleihe 4 1/6.u.1/12./100,60ct. bzG | Wiener Communal-Ank.|5 |1/1. u. 1/7./106,60G do. pr. ult. 111,20à111,10à,4064 Heidenheim a. Br., den 1. Juni 1886. bruar l. J. über das Vermögen des Zinugiester- Königli hes Amtsgericht. welchem Tage die Rü>reise beendigt werden muß. ul M nat g B 1036 by talienishe Rente ‘5 |1/L u. 1/7.99,7064 Kalbe Red 4 [1/1.8.7 62,00 bz F Seeger, i meisters Simeon Nößle dahier pg s a Beglaubigt: Köbler, Gerichtsschreiber. ür Kinder unter 10 Jahren werden die üblichen ani. Bankn. pr. 100 Fres. 80,90B do. do. FL.'5 [1/1 u. 1/7. 99,70 bz 2 Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. Krp.Rudolfsb, gar 9 |9 |1/1.1.7177.40b, B Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | kursverfahren, als dur Zwangsvergleih beendigt, S ahrpreis-Ermäßigungen gewährt. Fahrtunterbrehunz efterr. Banknoten pr. 100 Fk. .. . {161,50bz do. do. pr. ult. 99,40à,50 bz Kursk-Kiew. . 5 1/2. u.8/184,00bz aufgehoben. ; [13400] und Freigepä> ist ausgeschlossen. do. Silbergulden pr. 100 Fi. H Ee Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 1/4.1.1/10.[—,— := | Anhalt.-Defs. Pfandbr. .|5 1/1. u. 1/7.[101,25G Lemberg-Czern. . 63 4 1/5u 11]92,7>bzG [13516 j München, den 4. Juni 1886. N Konkursverfahren. Magdeburg, den 5. Juni 1886. ussishe Banknoten pr. 100 Rubel [199,30 bz New-Yorker Stadt-Anl. 6 11/1. u. 1/7. 133,500G S do. do. ._./4 1/1. u. 1/7./103,00G Lüttich-Limburg . v 4 | 1/1. 18,7064 In Sachen, das Konkursverfahren über das Ver- Der geschäftsleit. Kgl. Gerichtsschreiber : In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliche Eisenbahu-Direktion. ult. Juni 199,25à,50bz do. do. 7 1/5.1.1/11./115,90B Braunschw.-Han. Hypbr.{ versh. |gek.100,00G | Moskau-Brest . 3 13 [1/1u.7.167,25 bz mögen des Kaufmanns August Kirchhoff zu (L. 8.) Hagenauer, des Schweinchändlers Jacob Knichel [Ux zu N : ult. Juli 199/50à,75bz | Norwegische Anl. de 1884 4 |15/3. 15/9./102,60G+ do. do. 4 | vers<. |101,20B Oest.Fr.St.\(6pS!1 5 4 11/1.u.7|384,50 bz Helmstedt Me, M L P BIEA nah- 113677] S Wallhausen ist in pu Cs von dem E [130 bahn - Direktionsbezirk Verlin us}. Zollcoupons 392 50bzG Bsr. S u e IO A “s A e s versh. |101,20B L us Q Le 0h ; 6 U RetoE S ägli ter Forderungen au ¿ ; 8 einem Zwangs- enbahn - Direktion i , R gf : 30/ Í ° 0. d u.1/10.194,5 „Grfkrd. B, TI. 11Ia. u. esterr. Lokalb. 5 . 162,50 bz E ‘Freitag, bea 18, Juni 1886, In der Konkurssahe über das Vermögen des d ite L E zu g Extra-Personenzug nôfuß der Reichsbank: Wechsel 3%, Lomb. 4% 4 do. vr. utt Ib. rj. 110 . . . .132/1/1. u. 1/7.197,506zG pr. ult. 62:29 bz

T | do. Morgens 97} Uhr Väckermeisters Carl Dietrich Nolting Nr. 146 den 19. Juni 1886 von Berlin uach Stettin, Stargard i. P. und onds und Staats - Papiere. do. Papier-Rente . .4%/1/2. u. 1/8.[68,50G do, IV. rüûdz. 110/34/1/1. u. 1/7.97,756G Dest.Ndwb4pSt| 43/2e| 4 |5 |1/1.u.7|—,— vor dem ati Gdea Geribts anberaumt. Vischofshagen if das Verfahren dur<h re<hts- Dams E 8 18 Uhr, j / s Belgard. | eutsche Reich - Anleihe 1/4.u.1/10.[105,90B. ; do. . ./4%/1/5,u.1/11.168,70 bz do. V. rüdz. 100 32 1/1. u. 1/7/93 25B do. pr. ult. A Helmstedt, den 5. Juni 1886. kräftigen A ORON vom 11. Mai cr. beendet. vor dem Königlichen Amtsgerichte hieselbst im Sonnabend, den 12. Juni. Mpeuß. Consolid. Anleihe/4 | versch. 1105,40 bzG , do. pr. ult. —,— Dtsch. Gr. Präm.-Pfor. 1 34 1/1. u. 1/7.1107,00G do. Elbthb.«pSt| 34] 23 14 L E Dee Amtsgericht. Termin zur Legung der Schlußrehnung : Sitzungssaale anberaumt. Nachm. Nahm. do. do. do. [34/1/4.u.1/10./103,40bzG x do. ¿1.5 [1/3 úù, 1/9. do. do, 11. Abtheilung 34/1/1. u. 1/7.,/104,30G do. pr. ult 276A276,50à75,50A76,50bz rufe. 19. a Cr gr 2M 10 Uhr. tromberg, den 5. Juni 1886. Abf. von Berlin 12,20 Abf. von Stettin 437 MPtaats-Anleihe 1868 . .4 |1/1. u. 1/7.1103,25 bz i do. pr. ult. —,— D.HypbkPfpbr.1V.V.VT.|5 | versch. |107,40G“ Raab - Oedenburg| { | 1 4 1/1. 135,25 bz Oeyuhausen, 28. Mai 1886. i « Bernau 12,57 « »« Finken- do, 1850, 52, 53, 62/4 1/4.u.1/10./103,25 bz . Silber-Rente . ./4%]1/1. u. 1/7.169,10bzB do. dd, 44 1/4.u.1/10./100,10G Reichenb.-Pard. .| 3,81/ 3,81/43/1/1. u.7|66,40bz 1/1. u. 1/7.1100,60G ; do. 41/4.1.1/10.]69,30à,40bz do. do. 4 1/1. u. 1/7.1102,00bG*® Ruff.Staatsh. gar| 7}| |5 1/1. u.7[128,25 bz

4

5

E ; Bielert, Königliches Amtsgericht. ; : “malt its. Biesen- walde 453 Mtaats-Schuldscheine n A [18574] Konkursverfahren. / Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerith r S Alttamm 53 Wirmärkishe Schuldv. .34/1/5.u.1/11 [100 00G ; do. pr. ult. tes Drédn. Baub. Hyp.-Obl./34/1/4.u.1/10/96506 Sf do, pr olt 128,404128,25bz Das Konkursverfahren über das Vermögen der [13517] 1/1. u. 1/7./100 00G - 250 Fl. -Loose 1854 1/4. 1110,25G Hamb, Hypoth -Pfandbe. 5 1/1. u. 1/7./107,10G S | Ruf.Südwb. gar. A E fru 10D o o

---

Ebers- « Hohenkrug 5,12 Meumärkishe do. Ehefran Carl Menden, Elise, geb. Schilbers, Bekanntmachung. [13490] 1,43 Karolinen- der-Deichb.-Obl. T.Ser. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— . Kredit-Loose 1858/—| pr. Stü>k |—,— ; : 43/1/4.1.1/10.|—,— 2 | do, do. große vers. [103,30bzG . 1860er Loose . . ./5 [1/5.u.1/11.[118,70bz do. do. 4 11/1. u. 1/7./101,50bzGS | Schweiz. Centralb| 3% 1/1. u. 1/7./102/50G . do. pr. ult. —,— Mel. Hyp.-Pfd. T. rz.125 44/1/1. u. 1/7.[119,00B d 1/4.u.1/10./104,00G v do. 1864|—| pr. Stück 1286,90B do, do. rz.100/44 vers. [100,10bzG @ do. Nordost.| 0 | |4 | 1/1. |—,— 1/2. u. 1/8.|—,— do. Bodenkred.-Pfdbr./44/1/5.u.1/11./101,00G 2 | ‘do. do. [4 |1/1, u. 1/7./101,10bzG do. pr. ult. 55,75ct.à55,9Cbz 1/1. u. 1/7./104,40B Pester Stadt-Anleihe . 1/1. u. 1/7.188,606z ** S | Meininger Hyp.-Pfndbr.|4 |1/1. u. 1/7.[101/,30G bo. Unionb.| 0 | 04 | 1/1. [7450G 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. fleine6 |1/1. u. 1/7.fehlen, D | do, Hyp.-Prem.-Pfdbr. 1/2. [123,50B do. pr. ult. 74,90à74,40à74,50b6z 1/1. u. 1/7.|—— Polnische Pfandbriefe . .|5 1/1. u. 1/7.[62,10bzG*® Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. /7.1100,70G do. Westb.| 0 1/1. [19,30B 1/4.u.1/10.1102,80B do. Liquidationspfdbr. 4 [1/6.u.1/12.|57,75G ** d do. conv. .4101,00G Südöst.Lmb. p.St| 14 1/5. |—,— 1/1. u. 1/7./102,10B Raab-Graz (Präm.-Anl.) versch. 1103,50G Rôm. Stadt-Anleihe . 41101,80G do. II. Ern. —-,— Rumän. St.-Anl., große 4118,40bzG do. mittel 4110,30 bz do. kleine /7.1105,00 bz do. Staats-Obligationen (7.100,20 bz do. do. fleine 4101,80 bz ; do. fund. (7.100,10 bz ; do. mittel /7.1100,40G ì do. fleine 4100,30G ; do. amort. /7.1103,25G do. do. fleine /7.1100,00B Rufss.-Engl. Anl. de 1822 .4101,25bzG do. do. de1859 99,90G*® do. do. de1862 d 0, e 101,30G do. do. fleine 0. p. 1./1. 87 verl. 100,75G s | do. confol. Anl. 1870 n Landes-Kr., di j T | do. vo. fleine

: ; : ; n über das wald i i in Krefeld wird, nachdem der in dem Vergleichster- | Der Konkurs über den Nachlaß des Gastwirths A E s R A aA Sud Ï s trn 5 Britz E 152 horst 523 erliner Stadt-Obl. .

ine vom 5. Mai 1886 angenommene Zwangsver- | Heuer zu Kalberwish ist dur< Ausschüttung der : e ; : in 27 Siauaais L gleich durch rehtskräftigen Beschluß vom nämlichen Bene, beendet, s M Se Is Mai : oie : i. j 5,8 reslauer Stadt-Anleihe Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. E, den 4. Juni 1886. 1886 angenommene Zwangsverglei< dur< nunmehr münde 2,38 « Trampke 69 isseler Stadt-Anleihe .

cfeld, den 4. Zuni Ee ¿Gt öniglihes Amtsgericht. IT. re<tskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt Schoener- « Freien- a M SCER. i604 finan " EERbecb Ge IERin 2 Gai 1886 Passow 36. Rubnow (¿1 M .Stdt-Dbl 19 e S 2 auberbischofsheim, 3. Juni ; , assow 3,6" ; b, d .IV.u.V.S.

[13575] Konkursverfahren. N Konkursverfahren. : Gerichts chreiber Gr. Amtsgerichts. ä Kasekow 3,25 « Labes 79 e P 00 DBUE

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Lederle. « « Tantow 3, i Schwel- 4 E vei T lig. . Handelsgesellschaft sub Firma Goldstein «& | Mechanikers Carl Habild zu Rathenow ist « » Kolbißow 4,4 bein Give inz-Wolig. en Lesser mit dem ‘Wie in Krefeld und deren Theil- | zur Abnahme der Shlußre<hnung des Verwalters, Tarif- 2c. Veränderungen Ank. in Stettin 4,4 «Gr. Ran- 37 Weuidv p. AA I, haber Abraham Goldstein und Emil Lesser da- | zur Erhebung von Einwendun en gegen das E A arif}: . g i bin 899 Berline erl. Kaufm. selbst- wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | verzeichniß der bei der Vertbeilung zu berücksih- der deutschen Eisenbahneu. i Ank. in Belgard L E a ins hierdur< aufgehoben tigenden Forderungen und zur Ausführung des ent- Nr. 134 Zu diesem Zuge werden tarifmäßige Billets jed “Krefeld, den 8 Juni 1886 worfenen Theilungsplans der Schlußtermin auf V . Art gleichwie bei anderen Zügen mit Perioeme

" Königliches Amtsgericht den 3. t 7 1886, Vormittags 94 Uhr, | [13340] ; beförderung verkauft; au gelten bei déusclen Be Ce L B N L as ter gi öniglihen Amtsgerichte hierselb be- | Mit dem 2 d, Mis. gelangen gur Sinflheuige gelôsie Retourbillets innerhalb der Gültig immt. . für den Transport von Steinkohlen und Kokes | dauer. i : B Konkursverfahren. Auf die nicht bevorre<tigten Forderungen kommen | yon diesseitigen Stationen nah denen der Kaiser | Billetverkauf in Berlin an den Sbaltern lau

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1025,48 M zur Vertheilung. Ea und der Lokalbahn Bisenz— | 12. Juni von 10 Uhr Vorm. ab; auf den ü G allhier wohnenden Kaufmanns Christian | Rathenow, den 5. Juni 1886. aya unter Aufhebung des bisherigen bezüglihen | Stationen eine Stunde vor Abfahrt des Zu A Fete bheltum V E ette s bi dur Gerichts\creib de "Königlichen Amtsgerichts mati ein E E S E A ju F L ieitigen Steele dele its y erfolgter altung des ußtermins, hierdur eri reiber des Kön s ‘- | mäßigten Frachtsäßen und in esse dri /

; S b. zum Ausnahme-Tarif für obers{<hlesis{he Stein- Stettin, den 5. Juni 1886. as ehoben. den 7. Juni 1886. [13579] Konkursverfahren foßilen-Sendüngen nah Stationen der Mährisch- Königliches Eisenbahn: Vetriebs-Amt Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. iber b V z d Schlesischen Centralbahn vom 1. August 1884 ein Berlin— Stettin.

teinberger. Das Konkursverfahren g er ae erm „A M Natrag IV. Lekbterer enthält ermäßigte Frachtsäße E Pose se / 101 256 G x 185

Beglaubigt: Be>, Ger.-Schr. irma Reinhard Hasenc L ere In ‘Fr n von einigen Gruben-Stationen na< Troppau, | [13341 l ; E / Hes z j e N : 2, A S D. Sai F Tus À E M Lana anb E us Ds a Saone, L O eo nNeRies Vexlin und WMSivfiise 241 100,10G j do, je

. Ce G ) - î j Es . . ) (10980) Konkursverfahren. folgter Abhaltung des Schlußtermins und geschehener ib Cos M A u “Des zurü am 12./13. und 13./14. Juni 1886. Shlesisce altlands<.|34[1/ (7.100,60 bz ; do. kleine

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vertheilung der. Konkursmasse hierdurch aufgehoben. ziehen Abfahrt von Berlin Rückfahrt von Stettin 0, do, 4 /7.1100,80G ; do. 1873/5 |1/6.1.1/12./100,20B V. 13.100 .1.1/10./100,00G Schneidermeisters Christoph Be>er, Jnhabers MERERED den 5. Juni 1886. Breslau, den 4. Juni 1886 am 12. u. 13, Juni, | am 13. u. 14, Zu . lands, Lit, A. 34 /7.1100,60bz ä do. fleine|5 [1/6.u.1/12./100,20B do. VI. rz. 110 u. 1/7. Eiscubahn- Prior. - Aktien und Obligationen. eines Herren- und Kindergarderobegeschäfts öniglihes Amtsgericht, Abtheilung I. Königliche Eisenbahu-Direktion. Abends 1120, | Abends 108. 9. do. do. /7.1100,80G . 1871-—73 pr. ult. 99,90bzB do. VII. rz. 100/44|1/ / 4 hier wird nah erfolgter Abbaltung des S(hluß- gez, Meulenb ergh. ———— Ankunft in Stettin Ankunft in Berlin, , [T-,— . Anleihe 1875... ./441/4.u.1/10.95,606zB do. IX. rz. 100 Aacen-Jülicher 1/1. u. 1/7./105,00bzG termins hierdur< aufgehoben. Beglaubigt: * 1 [13409] am 13, u. 14. Juni, am 14. u. 15, Juni /7.1100,80G . do. Fleine/4$/1/4.1.1/10.196,20bzB do. div. Ser. R vers{. a | Bergish-Märk. I. 1I.Ser./4 |1/1. u. 1/7./1100,30G

ig, den 8, Juni 1886. Chudzins ki, i igli Morgens 255. Morgens 22 |—,— . do. 1877... ./5 |1/1, u. 1/7./102,00bz Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif.43/1/4.u.1/10./102, Q | do. U. Ser. Lit. A.B./33/1/1. u. 1/7./101,10B

Leipzig, : j , S ; Unter Bezugnahme auf die von der Königlichen g : h: IL J

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Cisenbahn-Direktion, re<tsrheinise, zu Köln erlassene | Fahrpreis für Hin- und Rü>kfahrt 6 # in vi /7.1100,60bz do. fleine/5 |1/1. u. 1/7./102,00bz 1rf. do. do. 4 1/1. u. 1/7.1102, do. Lit. C. . ./34/1/1. u. 1/7./101,10B

G H N & [13321] K fursverfa! hr Bekanntntachung vom 2 E e O ti p E Lie s pet E urd Grieß a“ I—,— p a en 11/6011 188.966 [lr f P Vopo) Psanbbe c j S ; ¡ . 1, 1/7./102,80G egtauvigl: Dec, O.-D. . ührung von neuen Tarifen für die Lokalverkehre der | Bahnhöfen Alexander ) ; .1.1/11.[88,2 ; i; i:

E ERG E Bs In dem K he e e Naa des am isenboha - Direktionsbezirke Köln, re<tsrheinis<, | 11, 12. u. 13. Juni, Vorm. von 9 bis P un wis

[13573] - 13S ave ri 1884 E Kuhlhausen verstorbeuen | Köln, linksr eint) und Elberfeld, fowie für den | Nahm. von 3 bis 5 Uhr, ferner auf dem EA A L Das Konkursverfahren über das Vermögen des ie eleibetigers Wilhelm Siegfried Ferdinand | Rheinishen Nachbarverkehr, wird hiermit zur Kennt- | Bahnhofe zu denselben Zeiten und fowes e t de s : 6 1/6u1 7 ‘Aob-Dif TILULE Set ede ift na Mee ori „S luf Sal ist zur Abnahme der Schlußrechnung des | niß ebracht, daß der a L A E Wt afl Ziap vorhanden ist, 1 Stunde vor Abfa / 12NUBE . do. fleine|5 [1/5,u.1/11. n es E A G B U ; do. eva C LLULE :

ert zu e> ist na altung de - : ; if i irektions- e. / | 4100, Í j Ï i .Nat.-Hyp.-Kr.-Gs. . u. 1/7. 3 .IL.S.,

termins und Vertheilung der Masse aufgehoben. das, SHfuheerzeidnlh der o der Bertdllung qu oe r *Elberselt welee au Feadis ge für den d Kinder werden zu ermäßigten Fahrpreifen he! / / ANAE - y Mo ente i 6 [1/6,u.1/12.[114,90à15b v es E F 2 4 V E Ur y L P-TDE L ec, den (. Zuni : r - | Verkehr zwischen den Stationen dieses Bezirks un rdert. S | 100, . : . U. E : . - ks, „u. 1/6, „V. . Hr.-LV. s Zur Beglaubigung n berltigenben Forderunaen und zur Besu ab bei den Güter-Erpeditionen eingesehen uny Hefe | Det uiritt qu hen Perrons in Berlin A do pee O | Slb. Bode pen [1/1 u. 1/7}10100)G | bo. Rubr -Glabb. LIL.IT. DUr : o " : ab bei den Güter-Expeditionen eingefehen un uf] : ns N . U. it ina » , . . S s Ar, s ' ei : .. Fi>, Gerichtsschreiber. TUSQIEE det S(luztermin auf li<h bezogen werden kann. Der Verkaufspreis beträgt | Stettin is nur Billet-Inhabern gestattet. dit eumärk, .1.1/10./104,00bz . Orient-Anleihe I. ./5 [1/6.u.1/12.462,20 bz i do. Lit.B....…, en 2. Juli 1886, Vormittags 12 Uhr 0g 4 G ; taltet i E u 1/7. z : Q vor dem edlen Amtsgerichte hie elbst bestinat. 2 4 für das Stück. \ n Alu au biete Wetraz en Dampf Fomm : «u. 1/7104,00bz h «p e E U L M A onB Eisenbahn-Stamm- und Stämm-Prior.-Aktien. G ea : [13494] ; ; derer Ausgabe erscheinende Ausnahwe- | Rhederei von Î. F. Braeunlih in j u.1/10/104,00bz G P 60bz j Konkursverfahren Der in besonderer Ausgabe ers jet t e ontur . Das Séslußperzeichniß und die Schlußre<nung mit ir di j den Ostseebädern 1 7 Mi 1/4.u.1/10./104/00b do. I. ./5 [1/5.u.1/11./62,30à,405z Div. pro|1884/1885 Berlin-Dresd. v. St. ga : ¿ inb der Gerichtsschreiberei nieder- |-tarif B für die Beförderung von Steinkohlen 2c. \chiffs-Grtrafahrten nah den ec 5 1 \ u. ,00bz do. ; 30a, T : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | den Belägen sind auf der Misrelymer me für den Eisenbahn-Direktionsbezirk Elberfeld und | mäßigten Fahrpreisen an den Extrazug am 12/7 Mid; 1/4.u.1/10.,/104,00bz : do. pr. ult. 62,25 bzB Aachen-Jülich . .| 54| 6 1/1. 1138 50bs Berlin-Görlißer conv. en Hufenbesizers Wilhelm Heinrichsen | gelegt. i isern-Siegener | au - nah Rügen und Kopenhagen. Nit! Stein, . 4 [1/4:0.1/10/104/00bz . Nicolai-Oblig. . . .|4 [1/5.u.1/11,/91/40à,30bG do. pr. ult, 138,25à37,90438,10by do. ; den Verkehr mit den Stationen der Eisern-Siegen < openhag f u Belvedere bei Kaköhl, wird nach erfolgter Ab- | Sandau, den 5. Juni 1886. Eisenbahn ist vom 10. Juni ab und das Heft 2 des | deswegen wird besonders bekannt gemacht. S ne 1/4.u.1/10./104,00bz i: do, fleine/4 [1/5.u.1/11.191,40à,30bG | Aach.- Mastricht . 21| . 155,90 bz ltung des S<hlußtermins hierdur< aufgehoben. Bodenburg, Assistent, Kohlentarifs für den Rheinishen Nachbarverkehr | Stettiu, am 6. Juni 1886, Miss : «4 (1/4,0.1/10./104,00bz - Poln. Schaß-Oblig.|4 1/4.u.1/10./91,756G | Altenburg-Zeiß .|97/z9 195,75 bz

Lütienburg den 5, Juni 1886. ; für den (Verkehr von Stationen des Bezirks Köln, rechts- Königliches Eisenbahn-Betriebsam! ise eid 4 [1/4.u.1/10./104,00bs i do. fleine/4 1/4,u.1/10./91,006zB Berlin-Dresden .| 0 19,70 bz

| ih Königlihed At Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. rheinish nah den Stationen des Bezirks Glberfeld) Berlin—Stettin. Wrise Anl cenb.-A./4 | versch. 10450G L Pr.-Anleihe de186415 E Stefelder R: L oh. I d f amin aiititim ddt G E G Ad v L h) i o. e r eUerdinger ,90 bz O Konkursverfahren. seben und zam Preise T 650 M iür das Ste Redacteur: Ried el. Mi 1/2. u. 1/8.[101 50G G g Ne Stiegl. 8 Dortm.-Gron.-E.| 2 j E Â i L , 1 4 ° 9 . [40,75G 5 110,60bzG

1/1. u.7169,10 bz 4 14 | 1/1. 197,60G o. pr. ult. 97,90 bz

M Hr HPR 1E Ry 1A C H P C US O Mr

A a fa O

vor r

15/4, n.10./99,20 bz x 1/4.1.1/10./99,1068; S ; o. 1/4.u.1/10.198,75bzG S | Pomm.Hvp.-Br. I. rz.120 1/1 u. 1/7. "bo. I. u. IV. 13.110 1/1. u. 1/7./109,00bz do. IT. rz.110 1/1. u. 1/7./109,25 bz do. IIT. rz.100 1/1. u. 1/7./107,006zG do. I. rz. 100 1/1. u. 1/7./107,0063G | Pr. Bod.-Kredit-B. unkb. 1/6.u.1/12./102,40bz Hyp.-Br. rz, 110 E IGAde | t e E | i Ie .1.1/12.1102, O .rz.100 18 7 ngerm.- : 1/4.1.1/10.96,00bzG do. : vers<. [101,00G D EA g 1/4.1.1/10.196,25bG L | do. j. . u. 1/7.14,25G Bresl.-Warsch. 1/3. u. 1/9.1103,75bz- F | do. . Tj. . 1. 1/7.1111,20B Dort.-Gron.-E. ; 1/5,u.1/11.17950G " | do. rz. 100 \<. 1101,90bzG Marienb. Mlawk; 1/5.1.1/11.199,80bz Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110/5 . u. 1/7.1111,60G Nordh.-Erfurt 1/5.u.1/11./99,80bz do. rz. 110 . u. 1/7./110,90bz Oberlausitzer 1/2. u. 1/8./101,60bzG do. ; U. 100,10bzG Ostpr. Südb. 1/2. u. 1/8./101,606zG do. ; . u. 1/7./100,00G Saalbahn 1/3. u, 1/9. 100,20B do. . . U. . 102,70bzB Weimar-Gera 1/3. u. 1/9./100,20B do. 4 1/4.u.1/10.]—— Dur-Bobere L 1/4.u.1/10./100,20B Pr. Centr.-Comm.-Oblg. .u.1/10./102,10G E R 1/4.u.1/10./100,20B Pr, Hyp.-A.-B. I. rz. 120/44/1/1. u. 1/7.,[116,75G 6 “s o.

.4100,60B do. pr. ult. 100,756 Ung.-Galiz. (gar.)/ 4113,00B Vorarlberg (gar.)

4107,10G Warsch.- Terespol 1105,50 bz B do. do. l; 1100,90 bz War.-Wien p.St. 1100,30 bzG do. pr. ult. , Weichselbahn. .. /7.1110,30G Westsicil. St.-A.

105,75G Altd.Colb St-Pr.

187,00bzG 1/1. u.7][72,00bz 1/1. 1.781,50 bz 1/4u10{101,40bz 1/4 u10/101,50 bz 1/1. 1257,00bz;G 57,000257,50à257,00 bz 15/4.1,10f—,— 1/1. 180,00et. b4B 1/4, 1108,25 v. G 1/1. 138,25 bzB 1/4, 151,50 bz G 1/1. 170,00 b4G 1/1. 1110,70bzG 1/1. 1110,00G 1/1. 1111,00bz;G 1/1. 194,70bzG 1/1, 123,50bzG 1/1. 195,50G 1/1, 191,60 bz G 1/1. R y/L1 |--,—

0. Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr do d

| moo bi D

r mi t S Enn

S r E O S A E ror t D g ietas ti e

SF en S S

O T O 0D Co O5 E A F f S P | [leo

nor E O E L LLGAME M N

BEREEERE E! ooo A ao

wr os

d

> i 40 C D

EERE

S Go o V5 T

O Io T D R n

ORmAARAHNO O O Us r N

wr

O O fa f

4102,00G bd. pr. ult. 88,10bz B do, do. 35| vers. do. A U. 1/ 41103,30G* . do. 1884... ./5 [1/5,u.1/11./100,20B Schles. Bodenkr.-Pfndbr. vers<. L do. VIII. S é: /7.1100,00 bz do. 500er .…. fehlen do. do. rz. 110/43] versch. do. IX. Ser 100,20B 1/1. u.1 do pr. ult.

07S and pak 62>

FEEBEEREEEERREERREEERERE ps

4909/201220,

E E S des has hal pas fas J

SASS

0 43 d 24 1

ats Koukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | käuflich zu haben Berlin: n dure : A —,— do, 6, M O do. pr. ult. drich Albi t | Elberfeld, den 3, Juni 1886. Verlag der Expedition (Schol). Wte Ftaats-Anl./4 11/3. u. 1/9,|—,— do. Boden-Kredit Eutin-Lüb.St.-A.| 14 Nentiers x0 Johan Witt {e Lunden C m d mad gbrifanten Christian Friedrich der Firma l ‘Königliche Eisenbahn-Direktion. ru>: W. Clôner. : 1/2. u. 1/8.1101,906zB | do. Gentr. Bodenkr,- Pf. Frankf. Güterb. | 7

I V ¡f j (fo a fn D