1886 / 135 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s 0 0

i: i iten® je Mainsandsteinarbeiten, und 12 Uhr für die | 113831] Uebersicht Z iy cI Í e B ET [ schrift gegen Erstattung der Kopialien von and be] v natet 10e P: d. Mts., De cltarbeiten im biesigen Baubureau Tenn en: der Magdeburger Privatbank. ag »°(Marieuwer der, den 27. Mai 1886. Vormiitags 12 Uhr, anberaumten Termin | Die Zeichnungen, Massenbere E Activa.

0 Ld 99 9 0 9 0 0s 2, Ube gan Lie Bebagtngen. de, Benerb Deutschen Reichs-A d Königl Slaals-A S deigtite Kiegicrung | fel uns eiygurciden, Die Betingungen liegen bei | Formulars, fowie jt L p ne Winse aué | Mete M T4 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. E PE as Pocken: E au< von dort gegen kostenfreie Einsendung der Ab- | Die Offertenformulare und besonderen Ausführungs Ee 342000 z , z „For +22, E V 135. Berlin, Donnerstag, den 10. Juni 1886.

i i Noten anderer Banken . i ü i bedingungen sind daselbst gegen 2,50 H zu beziehen. l i N Secitn, vex c uni A O Die D erten auf die Auéführung, getrennt für Wesel i 1,690,794 62,5958

.

M IOEA S E E I E E Eee

fn Cf D D. 0.10.0

‘Passíva.

«D

L: öni i insandstein- Basaltarbeiten, sind versiegelt, | Lombard-Forderungen E : erka Königliches Eisenbahn-Betriebsamt Mainsandstein- und Basa : Gta n Mul zol tet forfunitia, 2 (Bait Mbrie). portofrei, mit befglider Aufsürift ersen, v6 | Shustige Actie [Iuscrate fir dex Dtider Rate ub r] SE}Mentlicher Anzeiger gearbeitete Nuphöhzer werden vere ren bis | [13846 Bekauntmachung. gugeven, | Grundcapital 3,000,000 Staats-Anzei i + Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des Auf t „Holzsubmission“ versehene Offerten bis [ Ï s ungesheim bei Frankfurt a. M., den ; "0 Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- : ffa L pt nun rpe inffusize mlttwoch, en 20 Man 4:6 R | tag Sia mudfabrifation ‘resp. Feder: 9. Zuni 18 . i Suerial-Reservefonds A e 8 register nimmt an: die Königliche Expedition | 1. Ste>briefe und Untersuhungs-Sachen. 5. Industrielle Etablissements, Fabriken und | --Invalidendauk“‘, Rudolf Mosse, Haasenstein genommen. d circa besa ä ti t Í we ibliche Zuchthausgefangene Der Baurath Der Reg.-Baumeister Umlauf E 9 984 600 des Deutschen Reihs-Anzeigers und Königlih | 2. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- Großhandel. & Vogler, G. L. Daube & Co., E. Schlotte, q Shubbez. Althammer 1. Sblag Ing, 1d. n | disponibel und ollen wiederum kontraktlih im Beer. UREL Sonstige täglich fällige Verbind- a Preußischen Staats-Anzeigers : 3. Verlliuse, Verpachtungen, Verdingügen 2. | T. Liserteise Argen unden. Lite L Ls, (une mis I I L008 Nr. 2 986 Kiefern V. Kl. 269, i i ihkei : 2 h y 4 ( e Anzeigen. Í L008 Nr. 2, 986 Kiefern V. Kl. = 26909 fa. Bauzen E is D En Beschäftigung Wochen - Ausweise der deutschen Raa ren A s t 72'988 M Verlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32. L 4. Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung g Theater-Anzeigen 9 | In der Börsen- Aunoxncen - Bureaux. a g ns M 2 a "409 fm ist wünschenswerth, jo L AnO ADers für Zettelbanken. Sonstige Bene E E 414,339 u. \.w. von öffentlichen Papieren. 9, Familien-Nachrichten. Beilage. L E - Al, "m. L eiber geeignete Arbeiken einge7uH den. i ] Event. Verbindlichkeiten aus weiter » s E: L S R cue Bedingungen n en A e Pre nstal P E begebenen, im Inlande zahlbaren s Verschiedene Bekanutmachungen. A c ér Babrliién A Haltestelle der sämmtl [3760] Bekanntmachung. L F ai 9 L De 0, 7 Es MAEE EM E ffe S5 eiben Abscriften Nen N e i c< 8 - B a n f Mb ebneg dil 7 Juni 1886. S E is das Ableben ihres bisherigen Inhabers G A n Königliches B ad l Oeynhausen e der R a E d wird auc in diesein Zuber - . Kl. _= 26, : i 1,20 M franko ertheilt. i 1886 Mr Ern Ae E s S it ei ¿ährli l ne—Vienenburg. ______ {n Westfalen. : erlin Köln. au olle, welhe in ihrem Speicher niedergelegt S Eten U Kl. Re eftanten wollen ten {<riftli@ und vom Lee i 3 erledigte, mit einem jährlichen Gehalt von 600 M Saifon vom 15. Mai bis 1. Oktober. Thermalbäder vom 1. Mai ab. wird, Darlehne ertheilen. Die Darlehne können Loos Nr. 5. 2 Eichen 11. Kl. = 4,53 fm, „„Nefletanten wollen bre Offer E tallbestand (der Bestand an T4 [14614] : Stadtb f R L mite T ues des e Naturwarme kohlensaure Thermalbäder; Soolbäder aus kräftigen Soolquellen ; Sool-Inhalatorium; | wenn die dafür verpfändete Wolle bis 3 Uhr Nach- Eiche IV. RE Ae fm. 904 fm, 16 Kiefern „Submission auf Arbeitskräfte“ i 1) Ma En deutschen Gelde und Status der Chemnißer adivan e s N ost zw + Be a wae Qual d Douthen eder Me ; Melenoader; Meedieust. ewährt agen E EeE, G Rheuma- ag in dem Bank Speicher abgeliefert ist, no< = 19, : : : o eiden i L i iy i i j iSmus, Mervenleiden, Hautshwäche, Anämie, Herzkrankheiten 2c. Großartige Bade-Einrichtungen, darunter | an demselben Tage in Empfang genommen werden. I[T. Kl. = 19,40 fm, 20 Kiefern Us testens Ee, Oirektion V iee an Gold R “ne e in Chemniß wollen, edi Bee Deu e N einen orp ein neu erbautes, prahtvolles Soolbadehaus im Kurgarten. Massiren; Ort “Dé Hg R UeT Junstitut, Anträge der Art sind der Kürze halber an den Bank: 1IV. Kl. = 13,39 fm, 297 Kiefern Die Cröffnung Lee cingegangenéit Ofétten findet lünvesen e b c ed) 713.847.000 am 7. Juni 1886. i bis pes En Jus d S Bes fe einzureichen. Großer Kurpark. Schöne Umgegend. Bequeme Ausflüge. Sonstige Einrichtungen ersten Nanges. | Taxator Parrisius direkt zu ri<ten, der an den E Ir ‘gl = 4 fm, 1 Tannen in: Gegenwart. der eiwa ex\Gientnen L ues 1 2 Bestand an Neicskafens cheinen 20,947,000 Caff MOR Mas “Der Regierungs-Präfident Beides WORNENUN T een A AILIIRER Sp Kurgarten Bor Ron an den As im Bankgebäude anzutreffen sein E Gl , am Freitag, den 30. Juli, Vormittags 8 Uhr, statt. S ; f 16/328,000 | Cafsa z : ¿ ahnhöfen wird dringend gewarnt. Prospecte gratis. Aaliche Bale-Berwalta R 4 A O D M s den Offerten ist ausdrü>li< anzugeben, daß " Q ean erer Ban en 353/032,000 Metallbestand M. 904,654. 16. Ju Vertretung

: S cbilaiban Graf Baudifsin. i Lombard-Komtoir der Reichsbank. Sclag im Jag. 82. Submittent mit den Bedingungen bekannt und ein- i Lomtkcchfvèberungén - 42.780,000 E en E f ifi ages j | . | Ne <sbank £008 Nr. 7. 1 Eiche L. Kl. = 3,97 fm, 1 Eiche | verstanden it. 1886. an Essen, . . » 8514000 | a ee U S a av cutshe Lebens-, Pensions- und Renten-Versicherungs-Gesellschaft E = 6,03 f Luckau, den 8, Jun sonstigen Activen . . 25,321,000 Die mit einem jährli<hen Gehalte von 600 M

1]. Kl. = 2,10 fo, 4 Eichen 11. Kl. = 6,03 fm, Königliche Direktion der Strafanstalt. an ae L TEO di, Banken . . 105,100. —. L “amt fampad 16 ets U hes Muet auf Gegenseitigkeit in Potsdam. 2 Eichen IV. Kl. = 1,47 fm. L iei ia i Grundkavital s 120 000,000 Sonstige Kassen- : W ware ist sof ri Pee Ee eises | Einnahme. Rechnungs-Abschluß für das Iahr 1885. Ausgabe [13620] 008 Me Br s L 1635 fm M Hil E io S ain 5 D Reservefonds A v 2200080,000 bestände «23/809, 99, M 341104. 11 Bretgnate Beceae kréeeleräir auf, \i< unter y A l M y Elbschiffahrts- Berufsgenossensthaft ere r _ 977 09 fm 203 Kiefern | In der Hilfsstrafansta rden "699 G1 inrei i i ihr G : Î : L 372 ern. M f Ml, = 21700 fn, 200. Ne | 1 Wuguft cor: bie Arbeitskräfte von ca. 60 männlichen 10) A LERNRS VO MBLaGtEen 757,340,000 | Wesel . . . . G S 61. ieg Ea Mgr wis Me Lebenslaufs | 1) Prämien-Einnahme: 1) Rü>versicherungs-Prämie . . .| 14192 Gemäß $. 24 des Statuts und $. 21 des Unfall- Le Geb e eal si auf ganze Loofe bezichen | Gefangenen, welche biéher mit MEY en Strande 11) Die sonstigen täglich fälligen Ver- S e “eor O May | Bromberg, den 2. Juni 1886 a, Loe Beps } Adels 2) Für Todesfall- Versicherungen : E Ee e met es A biern “prt ¿ q D ( N : S 2+; , di , un ollen - « 9 S S ite S ' . Dhe L E es ° i 8, . S - w 4 C 1 20. C r ermit zur mes sind für jede Holzart und Taxklasse besonders Then Del ngE u diefem Besch Fliginadzweige is Lal Gre Getivé E Az M Sonstige Activen Ee 458,500. 66. dibtbetieee eiern G Por M. 8 a r s ] ia 1 P rat daß die Berufs abzugeben : j R 3 verdungen werden. E ' l a . s e T L Versicherung. „, 412 485,65 S 768 296 07 genofjenshaft für Schiffahrt und verwandte Gewerbe s E e Dfrerien n a ie 0 A tecdeteieb "AAGTCA A OUE Arbeit i} zwar Berlin, N ibau- ae S Grundkapital... . . . . A 510,000. —, [13843] d, e erns: E By Auszah- 4 (168 290,04 im Elbegebiete mit Aus\{luß des Havelgebietes

der Weit : ae O E a REEDOO ei Union“ dn ° gu ar wischen Spandau und Fürstenberg den N

ê Ó ; erte Brie erwünscht, jedoch sind au< andere Arbeitszweige, Gallenkamp. Reservefonds . . . - ' "p , siherungen „, 7940,45 | 1881 114 lung reservirt , 27 830,65 ö pandau und HUrstenverg den Namen L Gie bee éingegangenen \Dfferten und sowcit He L g ias höheren Bestim- f erag É I bes f Í N Betrag der Finlansenden Noten “507,000. —. gegenseitige „Bieh-Vers erung s: Gesellschaft | 9) Schäden-Reseve t T 4, 7 bei theites ¡ u Elbs iff ah rts-Verufsgenofsenf Butt ; ; i mungen entsprechen, zulässig. ; O E U E f: - n Liquidation in Berlin. 3) Zinsen-Einnahme #4 264 460,08 er Versicher-

ae 5 ene S nes Die Bedingungen für Uebernahme der Arbeits- [13618] bindlichkeiten . «m0 C000, 08, Auf Grund der $8. 15 ff. des Gesellschafts-Statuts ' Sb Wrcanlietauital- ten gezahlt. , 75 010,05 | 871136 Magdeburg

"f i i kräfte liegen im diesseitigen Büreau zur Einsicht : ta O An eine Kündigungsfrist ge- A laden wir die Mitglieder der Gesellschaft zu der i A o 5 ür L aa hat. A pur var Suk, E aus und werden au< auf Verlangen abschriftlich Danziger Privat-Actien-Bank. bundene Verbindlichkeiten „, 3,069,000, —. am 30. Juni 1886, B tdk ten 5 11 Ubr, Zinsen 0 298 460/08} 3) Für Lebensfall-Versicherungen:

i dd r Le i Gewählt wurden: l Crans : S e 70,696. 71. / reag h 4) Ertrag des Geschästshauses. ._. 2971 a. Kapitalzah- Vorst itgliedern: Stoberau diverse geringere Brennholzsortimente für | gegen Zahlung von 1 46 S dine Status am 7. Juni 1886. ee e int vim Incasio gesandte , im im Bureau der. Gesellshaft, Friedrichstr. 22, ab- N Po bib E E M 18 109 lungen. . M 55 432,15 1) für E Konsumenten zum Ee Eartouf geste, I E der i ei skräfte ist ei E Activa. 4 Lot Inlande zahlbare Wesel 309,054. 60 mgt ordentlichen Generalversammlung 6) Damage Cen M 7 748,79 b. e ga der Herr Gustav Tonne, Magdeburg, Vorsitzender ferner aus dem Schlage in Jag. 174 422 Stk. E 2 9 te+ E R RROS ; ; i Sue tze azu für Todes- er\iMerungen 2) für Segelsciffahrtsbetrid h: S; , it 295 f i Die äußerlih mit der Aufschrift: Reichs-Kafsensheine . e 1,32 : Zur Theilnahme bere<htigt \ind die mit Eintritt : 9 392 9 75 39 i; g etried E Ea G i G | R E: e O num Ms Belaiimadama. de: Bqudatiow aio-am 29. Juli 1888, noQ ere | du ver Nltsveilens 30 000.— H) für autgvatite Mai, | oos | hes Vorfigentn n 0evurd Stellvertreter : : 5 tio 2 ; i efangenen der Hilfs|trafan]tal ) Wechselbestand . «6 5,116, E ihert gewesenen Mitglieder unter den sonstigen G L E ; N; = Mes bd a Paten E Ee versehenen n ver egetten L ain Lom ardsorderungen C N 6,0028 Die dur, ncaunda e E Ae statutenmäßigen Bestimmungen. s E qus Heer | 5) Rb Le De pes ritibee Dümling, Schoenebe> a. E., e ; . Juni cr., Vormi 11 Uhr, O E 293, um Kreisphysikus des Kreise 0 agesordnung : ; x E S , ; e âöni L, Sberförster portofrei an die unterzeichnete Direktion einzureichen, Sonstige Activa L L LOODOSO Kreis-Wundargztstelle im Sprembcrg'er Kreise, ) Geschäftsbericht des Gl uidators. jahre... 5450647 träge... f T90811 Herr August tage Nienburg a. S,, : f und geschieht die Eröffnung | derselben zu dem ge- : Passiíva. mit dem Wobnsiße in der Stadt Spremberg und 2) Bericht der Revision pro 1885. 6) Abschreibungen: D Er Fährbetrieb L : dachten Zeitpunkte in Gegenwart etwa perfönlih er- | Grundkapital. . ..... . . 3,000,000 | einem Iahresgehalte von 600 4, soll wieder beseßt 3) Wahl der Revisoren pro 1886. a. von Grund- Herr Fricqrid Gen Schoenebe> a. E., t a rede Mütelbur schienener Submittenten. Reservefonds . S 750,000 | werden. H : 4) Autrag auf Festseßung der Bezüge des Ver- 0: Been! ¿und S Herr F s, Bund i di de er Königlichen T6 CEE, 5 Vor: Naugard, den 26. Mai 1886. Umlaufende Noten. . . . . + . » 2,932,600 | Qualifizirte Medizinalpersonen, wel<he sich um waltungsraths für die Dauer der Liquidation. vom Inventar 4 7 065,09 Vi ff Sf Unr, L T 1G R db, {s A im Gastbofe zu Königliche Direktion der Strafanstalt. Sonstige täglich fällige Verbindlich- diese Stelle f bewerben beabsichtigen, werden hier- Verlin, den 9. Juni 1886. b. auf ausstehende ) für Flöfsereibetrieb i 4 7 E j

r ab, in.» 505,244 | dur aufgefordert, \si< unter Einreichung ihrer i Der Verwaltungsrath. Forderungen „__2 292,52 9 357 Herr Carl Grohmann, Königstein i. S., Mügelburg öffentlich meistbietend versteigert werden: | [13592] Bekanntmachung. Bering e Depositen-Kapitalien. . 6,851,224 Zeugnisse las L Wochen bei mir zu melden. ibunied aat 0 D 7) Provisionen an Agenten und Ver- H) für Baggereibetrib _ etwa 3000 fm Kiefern Bauholz I./V. Klasse. Die Lieferung des Bedarfs der Kaiserlichen Werft | Sonstige Pasfica L e 81,282 | Frankfurt a. O., den 5. Juni 1886. {13724] E L O Herr Brüneke, Königlicher Waffer - Bau- Das Holz, altes, feinringiges, kerniges Kiefernholz Danzig an Schweizer Rindleder soll öffentlich ver- d Der Regierungs-Präfident. Preußische Boden-Credit- Actien-Bank 8) Arzthonorare. 32 104 Inspektor, Halle a. S. 3, lagert auf der Ablage in Rieth am Neuwarper See | p ungen werden, wozu Termin auf Freitag, den | EFyentuelle Verbindlichkeiten aus S N: i f 9) Verwaltungskosten. . . . . .| 261967 _b. zu Erfaßmännern: und ist von vorzüglicher Beschaffenheit zu Schwelle-, 25. Juni 1886, Mittags 1 Uhr, im diesseitigen weiter begebenen, im Inlande Grisebah. Status am 31. Mai 1886. S h P 1) für Dampfschiffahrtsbetrieb Bau- und Scneideholz. Die fiskalische Dampf- | Fe\<äftszimmer Nr. 3 anberaumt ift. fälligen Wechseln... . A 109,147 Ne C Activa. : Summa | 2 284 505/21 Summa | 2284 505/21 | Herr Direktor Julius Lemm, Hamburg, \hneidemühle auf der Riether Ablage wird zu | “Angebote, wel<he den in unserer Registratur aus- C [13856] Bekanutmachung. lo uud Wechsel-Bestand. . H 2,416,249. 56 ÿ Vermögensstand am 31. Dezember 1885 2) für Segelschiffahrtsbetrieb : mäßigen Preisen zur Benußung empfoblen. liegenden und gegen vorherige Cinsendung von | [13615] Die Kreiswundarztstelle des Kreises Tuchel De Den +- « & LIDEIOSOL, Ln MOYS: g L : FPasutva. Herr August Richter, Karpfenschenke b. Meißen, Der Oberförster. 0,50 M in baar zu empfangenden Lieferungs- s s mit dem Amtswobnsike in Tuchel ist erledigt. Gutle A auf Hypotheken. .…. 1,976,904. 75 an Gottfried Naumann, Aken, a. Elbe, Banning. bedingungen entsprechen müssen, sind versiegelt, porto- Leipziger Kassenverein. Außer dem mit der Stelle verbundenen Gehalt e ay gegen Effecten - Be- U A a M S : i M S err Georg Seedorf in Tangermünde, frei und auf dem Briefumschlag mit der Aufschrift: À ; 7. Juni 1886. | von jährlich 600, ( aus der Staatskasse wird Effecten B E v 55,000. Ñ GoR N “ti e E 480000 1) Garantie-Kapital i «600 000— _9) für Fährbetrieb [13845] Holz-Verkauf „Offerte auf Schweizer Rindleder“ versehen, re<ht- Vescyats «Never Bs Es * | Seitens des Kreises eine jährlihe Remuneration S S. 6 ieg eho 18 N Sdilenes A E 6 873 2) Prämien-Reserve und Ueberträge | 7 324 031/25 Herr C. Lüders, Hamburg, in der Oberförsterei Leßlingen. zeitig an die Verwaltungs-Abtheilung einzusenden. L ctiva. T 100 ies von 600 M gewährt und Seitens der Stadt Tuchel ile Ba L Q 2 M ö S éin... s 15 786 3) <âden-Referve o S 27 330/65 4) für Ewerführerbetrieb Scukßbezirk Letzlingen 1. (Totalität) in den Jagen | Danzig, den 5. Juni 1886. : Ae ¿Gétassentceinen. "93'170. cine jährlihe Remuneration von 350 4 gegen Ueber- Debitores E O 1197153 84 inlich e en wegen L1er- E 4) Sicherheitsfonds: Herr Henry Lütgens, Hamburg, 335, 336, 359, 360, 378, 379, 393, 394 und 407 B. | Kaiserliche Werft , Verwaltungs-Abtheilung. | Bestand an Reichs assen Bank Ï 943/000. nahme der Armenpraxis in Aussicht gestellt. E ia 2 R 1D uke A gas end R E 829 284 a. nah $. 46a. des L 9) für Flöfjereibetrieb Schußbezirk Theerhütte im Jagen 471 A. L E s an G anken E Geeignete Bewerber wollen si unter Einreichung Activa iat 367. 75 “ias ände bei Agenten un s revidirt. Statuts M 48 527,96 Herr Wilhelni Blo>, Havelberg, Donnerstag, den 24. Juni 1886, von Vor: | [13593] Bekauntmachunug. ; Sonstige Kassen qa É s io t 3-BR6 478. ihrer Zeugnisse und cines kurzen Lebenslaufs inner- 4 131,577,080. 31 6) S A S ZIE na) 282 835 b. für Beamten- u. 6) für Baggereibetrieb , mittags 10 Uhr ab, ist im Strauer'shen Gast: | Es sollen die zur Bergrößerung verschiedener | Bestand an iri; Us n E 1402/0994. 05 | halb 4 Wochen melden. Acti : Passiva. utha A bei engeren Versiche- Kautions - Dar- e Herr Regierungs-Rath Heidfeld, Potsdam ; hofe hierselb Termin zur Versteigerung der hier- | Magazine erforderlihen Eisenarbeiten 2c. und zwar E Zes ardforderungen . 512.076. Marienwerder, den 5. Juni 1886. Reen-Capital E Le S0, Q00000 5 7 7 Pra fen-Forde, S 39 500 lehen... 494301 93 470/57 c. als Schiedsgerichtsbeisiger : unter angegebenen Hölzer anberaumt, die die Herren | (a. 3813 kg eiserne Fenster, 301 qm Wellble< zur Effekten L U Der Negierungs-Präfitent. U cjerve-Fonds L 2,410,000. K R heken-Forderungen . . . | 4571 848 5) Altersrentenfond. ..…. . 19 204/42 1) als erster Beisizer Förster Rôlede zu Leblingen ane O iten zu | Einde>ung, 43 Thore He Thüren aus Well- « » sonstigen Passiva, I In Vertretung. ee Au Meleahriefe, ) Werthpapiere... . . „| 842062 5) Ste G Tilaungasond s 11 222/09 Herr Nicolaus Maa, Hamburg, eerhütte Kauflustigen zuvor nahweisen werden. 2 eiserne Fenstervorseßzer 2c., im Termine ; N SGHEO E E L E O D en E ee ; Laon “a A es um Aus ebot : Us E Jui 18 6, Mittans 12'Uhr, vergeben | Das Grundkapital . . . . . M 3,000,000. - [13842] Dividenden und Coupons . . ,„ 1,249,254, 81 | 10) Schuldscheine des Sterbekassen-

Berufs - Genossenschaften.

93,925,000: | ,Y Lombard-Darlehen . 4 220 7 Hinterlegte Baar-Kautionen . . 14 500|— als zweiter Beisißer S E upbezirk Letli I find in der | Der Reservefond 234,632 Creditores 2,052,322. 43 Vereins Göllshau 1337 V tre er Fans I O 5 460/15 D) uis Sieliccieke de ‘ersten Beisize 4 .: Hi ot : c. er L E G L E LIE «O d . . . h ° / A 32 L S C L en M ters Kiefern S AbiGaltt “go É ai 25—83?2 cm R I La CSneter Komm fllon: ein- | DerBetrag der umlaufenden Noten 2,623,000. Kunsiverein für dic Rheinlande Diverse Passiva / 1,940,503. 07 11) Policen-Darlehen . Le N 683 941/92 9) h Be zur Auszahlung ge- L Jacob Tonne, Magdeburg, starf, 18 rm Kloben, 24 rm Reiser. zusehen, au< von dort gegen Erstattung der Kopialien Die lone e Band fälligen Ver- und Wesifalen. : T3 577,080. 31 15 Dea E L N u S e langte Dividende. . . . . .| 14383/69 v SrEie Philippi, Dresden, „Sichen: 24 rxm Nußkloben für Bötter, 210 rxm | von 6,50 & zu beziehen. Geschlofsene und mit ent- 7 Gi -Cr ditoren 1,751,890 Wir bri bierdur< zur öffentlichen Kenntniß, | Verlin, den 31, Mai 1886. 14) Sonstige Ford “Sb 122 202 10) Extrareserve für zweifelhafte For- Se L N U O Mae Peisigers Kloben, 300 rm Stocholz I., 22 rm Reiser IILI. sprechender Aufschrift versehene Offerten sind bis L Che Dos of t P VEOOSAL 1 d Ir s Een in seine diesjährige Ausstellung Die Direction. 16) B A G G det S 206 657 dErUndeW rb a N T 30 303 |— bee C. G. Spalteholz, Posta, E e iat nas Die in dine Künbicungösrisi o [n den Rüuten der -Kunsthalle füx, dis eit vöm [136321 00A 16) Werth des Inventars. - . - | 14 614/38} 1) Gew E Magdeburg, den 2 Junt 1886 iser IIT. Fiel, . Juni ; P c e rb : 2 / L L a. für Erlebensfall- ? i; Aspen: 60 rm Kloben, 12 xm Knüppel, 20 rw | Kaiserliche Marine-Hafenbau-Kommisfion. | bundenen Verbindlihkeiten. . e Ie 28 | 13. Juni (Pfingsten) bis D: Juli ae Große Berliner Pferde-Eisenbahn, 17) Werth des Bureaumaterials und Versicherungen . 4 13 540,05 Der Genossenschaftsvorstaud. Reiser III. Ea S Die sonstigen Passiven. . .. y rbe und unter den eingesandten Gemälden W 4 Actien-Gesellschaft. der vorräthigen Dru>sachen . . 5 799 b. zur Vertheilung Tonne, Vorsißtender. 2) Im Schußbezirk Thcerhütte: [13594] Weiter begebene im Fan, ¿ohbaxe Wesel: | Verloosung fue N E E | Die Cinnahrien-betthgent alsDividende aus 44 rm Kiefern Reiser III. und IV. Zur Verdingung der Lieferung von ca, 3000 kg Diuébii L IA iger Kafseuvereins Die en des O us Antheil- im Mai 1886| 2 0, M 88564141 1883—84 . . , 60023,57 73 563/62 Letzlingen, den 8. Juni 1886. Petroleum ist auf Moutag, den 21. Juui cr., Die Dircktion des Leipziger * _| Zeit der fee ¿Des N freien Zutritt zu allen vom 1. Januar bis ult. April . . , 3077 780,19 S S173 969 Kommanditgeseilschaften auf Aktien Der Oberförster. Mittags 12 Uhr, Jägerplaß 17, ein Submissions- (13711) On F Kunstballe Süutinîa | —T96T 391 60 umma 173 969 4 : Summa | 8 173 969 und ftiengesellschaften. a S N Bank für Süddeutschland Die diesjährige ordentliche Generalver- DagetatGsnittli< pro Tag & 26 4716 L Tai init E en e E E as [13827] i f Bw , Y î er en . . 1E . . M. , 4 : . _ c J . 112661] Verdingung. Naumburg a. S., den 7 Juni 1886, Stand ai 7, Juni 1886, sammlung, verbunden mit der Verloofung der M A Dns dee Laa O 109,00, Die Mi hrmann / Matthiolius. Hoffmann. __ Bergbau- Actien-Gesellschaft Die ege ie E Ee zur enes i Königliche Garnison-Verwaltung. L « 9. August cr., Vormittags 11 Uhr, in der [13560] S R S T der Gesellschaft Viet bescheinigt E S Borussia hölzernen Uférshälungen an dex Spree und dem M Activa. Zat i j : z . Spreekanal hierselbst follen öffentli verdungen | [13138] ; ; ; . [Casso: Düsseldorf, be uni 1886 O Die Revisions - Commisfion. Die Herren Actionaire unferer Gesells<aft laden werden. Bérbingung [imttiger Arbetten uud Bateniäl, 1) Metallbestand . . . .| 5,256,279 Der Verwaltungsrath onats-Uebersihht a a wir hiermit zu der diesjährigen ordentlichen Ge- N Oinauagen un Ota Grie L Tee roten E aA O bere Mietbe N Reichskassenscheine A 08 . A. Y bee [63510] ueralversammlung auf äftszi s Unt neten, Gneisenaustraße | den Bahnhö , La N, : : i ; D L Z Ne, 109/110 1L, in den Dienststunden von 9—3 Uhr, s und Clarholz mit Magazinanbau auf : S S aal 5,905, 7B: E Communalständischen Bauk Gustav Schallehn, Chem. Fabr. Magdeburg, Mittwoch, den 30. Juni 1886,

/ A E ; Nachm. 42 Uhr, i i i ben- hof Wiedenbrü> in der 11. Abtheilung der s B E für die Preußische Oberlausitz ofe L : i i R daselbst gegen Erstattung A "Rovitlice heiocen Eisenbatn von Münster über Rheda nah Lippstadt, - [Bestand an Wechseln . 19,378,831/— | [13850] Hallescher Bank-Verein ultimo Mai 1886. serirt zum Engros=Bezuge im Hotel zum „Römischen Kaiser“ (Wenker-Pax

i ilt i e e l 876,810 ; Antimerulion, Dr. H. Zerener's Patent. (Gegen den Hauss{<wamm) giftfrei, geruhlos, feuer- | mann) hierselbst ergebenst ein. werden. ; eingetheilt ju ® Loose [Eigene Effecten .. «| 4,074,582/3: Kulisch, Kaempf « Co. Kasse Activa. sicher, Foentaict und rid unnüß etfiaid. DONE Qu amn E 1 ern E in : Angebote sind nah dem vorgeschriebenen Formular | Termin: Donnerstag, den 1. Juli 1886, mobilien T 433,169 Status ultimo Mai 1886. D o ao 419,539.— 4 | Asphalt: u. Wachs-Firnisse zu Farben-Anstrichen von allem Holzwerk im Freien, wie Planken, Stakete, 1) Bericht über das Geschäftsjahr 1885. unter schriftlicher Anerkennung der Bedingungen, mit | Vormittags 11 Uhr, im Amtszimmer des Unter- : Sbnstive Activa . 1 2,464 732 Activa. E L E P 9,182,896.— Stallthüren, A>ergeräthe 2c. 2) Bericht der Revisions-Kommission und Er- entsprehender Aufschrift versehen, verfiegelt und | zeichneten zu Lippstadt. Zeichnungen, Nun : E Kassenbe tcnd mit Eins<luß des Giro- Cont bte “t 342,461 .— Asphalt- u. gelben Eisenla> ir grobe Metalltheile, z. B. Retorten 2c. theilung der Decharge. e Mitt <, den 16. Juni d. J N Ra dn entl Einsendung AOAAONE Guthabers bei der Reichsbank . . M Sicerbeit ‘59 9.056 651 Kreosot-Oelfirniß-Carbolineum zu Imprägnirungen gegen Fäulniß und Shwamm für Schwellen, 3) Neuwahl eines De L liedes. 2 Ge e Ui aci f Uhr, , Lor 220 „6 Von Torf Veto Werdén, . Passiva. Guthaben bei Banquiers ... « «# Grundstü 1VoD,D Lt Pfähle, Stakete 2c. 4) Wahl der Rehnungs-Revisoren pro 1886. u

rderungen gegen

: üd- u. diverse ausstehende u r las- ; ; tion der Aktien bebufs Ausib L ae Eee E Gegmat dee cia eeffienzren | ippsiabee den 4. Juni 1880 eei «(94722008 | Wadhfel-Beltiude - an A boben-Wachs-Anseriche 1 Ee siehe Sie ne E S e Seen 1e Cröfsnung in Gegenwart der etwa er]<ienenen , x . ( 1 i defor A E S S L /0 Effecten Bewerber d d. Der Abtheilungs-Baumeister. . |Immobilien-Amortisationsfonds| 97,696 e ie A “Sertiu: E Sun G Blu methal, . |Mark-Noten in Umlauf . . . 115,173,000 Sorten und Coupons Der Köuigliche Bauinspektor. / A T I . [Nicht präsentirte Noten in alter cs Abd 1e di e a beiten zum Neu TéUliE, fällige Guthaben R I N T L E S IAE ur Verdingung der Steinmeßar - . e aben i {13146] Verdingung. bau eines Wirths aftsgebäudes, eines Krankenhauses, , [Diverse Passiva H 273,625/07 Pm. dl iet Iverfchrs Die Peritenuna ea 935 qm Neu-Pflasterung | der D nh dis gs Tor ae 0 : j R T G inshl. She ÿ Li rwohnhäusern beim f E 133, Pte e L e ia i dis Materials ‘auf bean bete Bhterbahnbefe bie joll cefingnissed in ion feht ai A A ae M E State s vert d N Incasso Ee Rechnung ¿ f , {li mission - steht au ounersfta en i - ) c fi A e Licgel Í mit Aa Au eures ages L vieses 9 l ats, Vormittágs 11 r, für M 1,760,534, 96, Reserve- und Delcredere-Fonds „….

“a

959,839.—

i: Passiva. rnalit-, Bade-, Dünge: u. Gefriersalze. sammlung ($. 23 des Statuts) muß wenigstens drei

Keamicapital (8. 4 des Statuts) 4,500,000.— „, | Maschinen-Oele: Brillantöl, Baumöl, Kuochenöl, Vulkanuöl u. a. Tage vor der Generalversammlung bei einer der e-Fonds 1,125,000.— | Vaselin-Oele, ff. Vaselin-, Leder- u. Huffette. «s

f E A bezeichneten Stellen erfolgen : Colitens, Giro- u. Obligations- Cerefine, Parafine, Japanwach8, Saalwachs. in Berlin bei der Direction der Disconto-Ge-

Debitoren in laufender Rechnung 4 Diverse Debitoren. . . i

s A ea 6,105,346.— | Wagenfette, garantirt spat- u. säurefreie, tes Schwimmfett. Uschaft, 47/28/97 Passiva ade | Guthaben von Privatpe N fette, g [p säurefreie, sogenanntes Sch fe sellschaft

94,470

7,262,394.— | Drahtscil-, Kammrad-, Zapfen: u. Stauffer's Patentb.-Fett 2c. in Magdeburg bei den Herren Ziegler & Koch,

Comm $e den 31, Mai 1886. Vrauerpeche }ff., Schuhm.-, Schmiede- u. a. Peche. in Marten bei der unterzeihneten Direction. ARALUdiide Vank für die Preuftische | Carbolsäure 15/20 %% dito Streupulver Chlorcalciumlösung. Dortmund, den 10. Juni 18836.

Oberlausitz. Kreosot-, Parafin-, filtrirte Theer- u. Harzöle, Harzgeist. i Die Direction.

Goudron, Holztheer, Schwerspat, Zinkgrau, Wasserglas 2c.