1886 / 135 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: j [13526] Das zu Geilenkirchen unter der Firma Ferd. Locveuich bestehende Handelsgeschäft ist durch Kaufmann,

Aachen.

Vertrag auf 1) Joseph Loevenich,

2) Maria Loevenih, obne Gewerbe, Beide z1

gefellshaft unter unveränderter Firma weitergeführt

Die dem 2c. Ioseph Loevenich ertbeilte Prokura ift

erloschen.

Es wurde daher na< Löschung der Firma bezw. Prokura unter Nr. 3451 des Firmen- bezw. Nr. 792 des Prokurenregisters die bezeihnete Gesellschaft

unter Nr. 1815 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Aachen, den 7. Juni 18836. Königliches Amtsgericht. V.

Berlin. Sandel8sregifter [13781] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 9. Juni 1886 sind am sclben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 3696 die hiesige Aktienge’ells<haft in Firma: Große internationale Pferde-Eisfenbahn- Actiengesellschaft vermerkt steht, ift eingetragen: _ Die Gesellschaft is „dur< Beschluß der Generalversammlung vom 7. Juni 1886 auf- gelöft worden. Alleiniger Liquidator ift der Direktor Wil- helm Krakau zu Berlin. Ai _unfer Gefellschaftsregister, woselbst unter Nr. 3897 die hiesige Aktiengesell\<aft in Firma: __ Verliner Hotel-Gesellschaft vermerkt steht, ist eingetragen: _In der Generalversammlung am 29. Mai 1886 ist der $. 35 des Statuts nah näherer Maßgabe des betreffenden Protokolls, welches si< im Beilage-Bande Nr. 314 zum Gefell- schafts-Register, Vol. I., Seite 146 und folgende befindet, geändert worden. In unfer Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9800 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: __ Fr. Schaal, Voß «& Co. vermerkt steht, ist eingetragen: Der Fabrikant Johann August Schröder ist aus der Handelsgesellschaft ausgesieden. _ Der Techniker Heinrich Gustav Kiltz zu Berlin ist am 1. Juni 1886 als Handelsgesellshafter eingetreten. Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: j Weiß & Beer am 15. Februar 1885 begründeten offenen Handels- gefellshaft (Geschäftslokal: Unter den Linden Nr. 25) ind der Kaufmann Max Weiß und der Kaufmann Samuel Leo Beer, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 10 017 des Gesells haftsregisters eingetragen worden. Die Handelsgesellschaft in Firma: i Abraham Schlesinger mit dem Sitze zu Hirschberg und einer Zweignie- derlafsung zu Berlin (Gesell\haftsregister Nr. 12) hat dem August Hübner und dem Isidor Fischer, Beide zu Hirschberg, Kollektivprokura ertheilt und ist dicselbe unter Nr. 6715 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

___ Gelöscht ift : Firmenregister Nr. 15 811 die Firma: William Sachs Gummiwaarecn-Fabrik. Berlin, den 9, Juni 1886. Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 561. Mila.

Bockenheim. SBefanntmachung. [13528]

Ans der offenen Handels8gesellshaft „Weber und Miller“‘ zu Bockenheim ist am 1. Juni 1886 der bisherige Mitinhaber, Fabrikant Christian Ludwig Weber, ausgeschieden. Der Mitinhaber Friedri Miller fett das Geschäft unter Aenderung der bigs- herigen Firma in die Firma:

„„Maschinen-Fabrik für Schuh: und Leder- i: Industrie Miller & Andreac“ fort und hat am 1. Juni 18% den Fabrikanten Allhard Andreac von Frankfurt a. M. als Theil- haber in die vorgenannte Firma aufgenommen. Ein- getragen am 1. Juni 1886 in Nr. 56 des Handels- regtiters.

Bockenheim, am 1. Juni 1886,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Breslan. Bekanntmachung. [13530]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 224, be- treffend die offene Handel8gesellshaft

Ferdinand & Moriy Frankfurther hier heute eingetragen worden: __ Ver Kaufmann Siegmund Frankfurther und der Kaufmann Arthur Franfkfurther, beide zu Breslau, sind als Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, steht nur dem Kaufmann Ferdinand Frankfurther, dem Kauf- mann Moriß Frankfurther und dem Kaufmann Arthur Frankfurther und zwar jedem für si allein zu; der Kaufmaun Siegmund Frankfurther ist von der Be- fugniß, die Gesellschaft zu vertreten, ausges<lossen.

Breslau, den 4. Juni 18836.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekanntmachung. [13531] In unser Firmenregister ist bei Nr. 6921 das Er- [löschen der Firma Louis Basch hier heute einge- tragen worden. Breslau, den 4. Juni 18386. Königliches Amtsgericht.

: 13532 Delitzseh. In unserm Firmenregister ift beute eingetragen: zu Nr. 303 (H. Noa): Die Firma ift dur< Vertrag auf die Ehefrau des Hermann Noa>, Emilie, geb. Pabst, in Güntberiß übergegangen. Nr. 378. Bezeichnung des Firmeninhabers : Die Ehefrau des Hermann Noa>, Emilie, geb. Pabst, in Güntherit. : Ort der Niederlassung : Güntherig. Bezeichn!ng der M. H. Noack. Delitzsch, den 2. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Donaneschingen. Bes<luß. Nr. 6981. es

1 f Firma ist Karl Heinemann von bier,

vertra

ges{lossen und für Licgenschaft erklärt wird. E 5. Juni 1886. Sroßh. Amtsgericht. v. Rüpplin.

Firma: e-M. Gehre“

genieur Mar Gehre eingetragen worden. Düsseldorf, den 4. Juri 1886. A Thunert, Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 11].

7 [13704 DüissSelderf. Zufolge Verfügung des biesigen Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung T1., vom heutigen Tage ift unter Nr. 2546 des Handels-Firmen- registers die mit dem Sitze zu Burscheid zum Be- triebe ciner Shuhwaaren-Handlung errichtete Firma:

: „Wittwe Eduard Speck“ und als deren Inhaber die daselbst wohnende Wittwe Eduard Spe>, Rosette, geborene Haarmann,

sowie unter Nr. 814 des Prokurenregisters die dem Schuhmacher Carl Engels zu Burscheid für die vorstehende Firma „Wittwe Eduard Spe>*“ er- theilte Prokura eingetragen worden. Düsseldorf, den 5. Juni 1886. Ee Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Ill. 5 e [13702] Düsseldorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amtsgerichts, Abth. 1T., vom heutigen Tage ist die unter Nr. 1155 des Handels-Gesell- shaftsregisters eingetragene Firma: : „er Haar L Vremer“‘ gelö\{<t worden. Düsseldorf, den 5. Juni 18836. E E Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung TII. . - i; [13705] Düsseldorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königl. Amtsgerichts, Abth. TT., vom heutigen Tage ist unter Nr. 1232 des Handels-Gesellschafts- registers die mit dem heutigen Tage am hiesigen Orte zum Betriebe eines baute<nis<hen Bureaus errichtete Firma: eVermbach & Wulff“/ und als deren Inhaber : 1) Joseph Bermbach, D Grant Wf, Beide Architekten, zu Düsseldorf wohnend, eingetragen worden. Jeder von Beiden ist berechtigt, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu vertreten. Düsseldorf, den 5. Juni 1886. E Thunert, Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 11. . i [13706] Düsseldorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amtsgerichts, Abth. 111., vom beutigen Tage ist unter Nr. 2545 des De Riemen registers die am hiesigen Orte zum Betriebe einer Gold- und Politurleistenfabrik errihtete Firma : „Edgar Bremer“‘ und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Edgar Bremer zu Düsseldorf eingetragen worden. Düsseldorf, den 5. Juni 1886. : Sue Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung ITII. Durlach. Nr. 5067. Zu O. 3. 188 des dies- seitigen Firmenregisters wurde heute die Firma e-G. M. Schaefer Nachfolger“ in Singen ein- getragen. Inhaber der Firma ist Kaufmann Carl Wilhelm Krauß in Singen. Derselbe ist verheirathet mit Luise, geb. Schäfer, in Singen, und bestimmt Art. 1 des unterm 28. April d. J. abgeschlossenen Ehevertrags, daß die eheliche Gütergemeinschaft auf den beiderseits einzuwerfenden Betrag von 100 4. beschränkt ift. [13071] Durlach, ?. Juni 1886. Gr. Amtsgericht. Diez. Frankenstein. SBefanntmachung. [13535] In unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 64 eingetragenen Firma: I- S. Kapauner zu Reichenstein eingeiragen worden. Fraukenstein, den 2. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Frankenstein. Vefanntmachung. [13534] In unserem Handelsregister ist heute das Er- [löschen der unter Nr. 246 des Firmenregisters ein- getragenen Firma:

Camenzer Superphosphat-Fabrik Heinrich : i Bru zu Gallenau, sowie bei Nr. 12 des Prokurenregisters das Erlöschen der für diefe Firma dem Kaufmann Carl Barth zu Frankenstein ertheilten Prokura, eingetragen worden. Frankenstein, den 2. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Frankfurt a. O0. Sandelsregister [13537] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O. In unser Firmenregister ist unter Nr. 201, wo- selbst der Kaufmann Wilhelm August Meiners zu Lebus als Inhaber der Firma:

; --W. A. Meiners“ eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 7. Juni 1886 am nämlichen Tage Folgendes vermerkt worden:

e. [13533] r Unterm Heutigen wurde zu O. Z. 172 des Firmenregisters eingetragen die Firma: „Karl Heinemann“ in Donaueschingen; Inhaber der Ma j i y verh. mi Geilenkirhen wobnend, übergegangen, und wird von | Josef Walter Wittwe, Maria, geb. Münzer Ebe: diefen seit dem 18. Februar 1886 in offener Handels- d. d. Hüsingen, den 5. November 1872 . | wonach jeder Theil 10 Gulden in die Gemeinschaft | Meiners eingetragen worden. einwirft, alles übrige Vermögen von derselben aus-

Î i - [13703] DüsselIdorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amtsgerichts, Abth. 111, vom heutigen Tage ist unter Nr. 2544 des Handels - Firmen- | Richard Blanke zu Frankfurt a. O,, ist gelöst zu- registers die mit dem Sitze zu Grafcuberg errichtete | folge Verfügung "vom 7. Juni 1886.

und als deren Inhaber der daselbst wohnende In- S

übergegangen, weler . änderter Firma fortsetzt. des Firmenregisters.

Frankfurt a. O., den 7. Juni 1886. Königliches Amtsgeriht. Il. Franksurt a. O. Saudel8regifter [13536] des SIIaEs Amtsgerichts Frankfurt a. O. Die unter Nr. 546 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma: : __ Emannel A. N. Blanceke, Firmeninhaber der Kaufmann Emanuel August

Fraukfurt a. O., den 7. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

e : ; [13538] Görlitz. Die zu Görlitz bestehende ofene Han- delsgesellshaft Line & Uhlmann ift in Folge des Ausscheidens des Kaufmanns Franz Osmar Linke daselbft aufgelöst.

Das Geschäft wird unter unveränderter Bezeich- nung von dem Kaufmann Karl Gustav Uhlmann ebenda, welcher dem ausgeschiedenen Linke Prokura ertheilt hat, fortgeführt.

Die Firma ist deshalb bei Nr. 4 des Gesell\hafts- registers gelös{<t und unter Nr. 879 des Firmen- registers und die Prokura is unter Nr. 184 des Prokurenregisters eingetragen. Görlitz, den 1. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. . [13539] Görlitz. Unter Nr. 881 des Firmenregisters ist heute die zu Görlitz bestehende Handelseinri<htung Johannes Anders und als dessen Inhaber der Kaufmann Johannes Anders daselbst eingetragen worden. Görlitz, den 7. Juni 1886.

E [13701] Gotha. Die Firma Carl Jung in Gotha ist Gesfellschaftsfirma geworden und es ist mit dem bis- herigen Inhaber der Firma, dem Kaufmann Carl Jung das., der Kaufmann Simon Hänaeke ebendas. glei berechtigter Mitinhaber der Firma geworden, Lt. Anzeige vom 20. April 1886. Eingetragen Fol. 1242 des Handelsregisters. Gotha, am 21. April 1886. Herzogl. S. Amtsgericht. Il. E Lobe

Hagen i. W. Sandelsregister [13673] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Unter Nr. 453 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Juni 1886 unter der Firma Kohlhage & Schemann errichtete, ofene HandelsgesellsHeit zu Hagen mit Zweigniederlassungen zu Fserlohn und Siegen am 1. Juni 1886 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Diedrich Kohlhage zu Hagen. 2) der Kaufmann Julius Schemann zu Siegen. N 331 Prokurenregister: dem Kaufmann Emil Smidt zu Iserlohn is für die Firma Kohlhage «& Schemaun zu Hagen mit Zweigniederlassung zu Fserlohu und Siegen Prokura ertheilt. _,ad Nr. 120 Gesell\chaftsregister: woselbst die Firma Witteborg & Kohlhage zu Hagen ver- merkt steht: :

„Die Firma ist erlos{en.“ ad Nr. 828 Firmenregister: woselbst die Firma Julius Schemanu zu Hagen vermerkt steht: „Die Firma ist erloschen.“ Walberstadt. Befauntmachung. [13542] Zufolge Verfügung von heute ist sub Nr. 874 des Firmenregisters die Firma „W. Bodenstein“‘ zu Halberstadt und als Inhaber derselben der Kaufmann Wilhelm Bodenstein daselbst eingetragen. Halberstadt, den 7. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. VI. Halberstadt. Bekanntmachung. [13540] Das von dem Färbereibesißer Heinrih Reinhardt hier unter der Firma: „Heinrich Reinhardt““ Nr. 871 des Firmenregisters betriebene Handels- geschäft ist dur< Vertrag auf den Färbereibesitzer Wilhelm Reinhardt hier übergegangen, welcher das- selbe unter der unveränderten Firma fortführt. Ein- getragen bei Nr. 871 und Nr. 873 des Firmen- registers zufolge Verfügung von heute.

Halberstadt, den 7, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. VTI. Hannover. Vekauntmachung. [13670 Auf Blatt 2709 des hiesigen Handelsregisters f heute zu der Firma :

: Heinr. Arens eingetragen j Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgericht. 1V b. Jordan.

den Kaufmann Otto Wilhelm Meiners zu Lebus | Heiligenstadt. dasselbe unter unver-

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. t 3 ( i : - | 1209 der Kaufmann Otto Wilhelm Meiners zu saft und als Gesells<after eingetragen: Lebus als Inhaber der dortigen Firma W. A.

Koblenz h Janert, Ehefrau des hiesigen Agenten Carl Fried-

Koblenz. Hannover, den 4. Juni 1886. :

Bekanntmachung. 13543

j irma „Joha Schmeisser“ hierselb)$ begonnene genes

1) der Fabrikbesißer Johannes Schmei ; Heiligenstadt, Îmeisser M

F Ler 4 Ag n eas Wöhrle daselbft.

Die bezeihnete Firma ist im Firmenregister unt. Nr. 186 gelöscht. ige

Seiligenstadt, den 2. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. HWöchst a. M. Ra Mitt, [13544]

Die sub Nr. 78 des hiesigen Gesell\<aftsregisters unter der Firma Cellulose Fabrik Okriftel a./M. Gumpert & Krebs zu Okriftel bestehende ofene Handelsgesellschaft ist in Folge des Austritts des Gesellshafters Salomon Gumpert aufgelöst und das Handelsgeschäft auf den Theilhaber Karl Heinri Hermann Krebs übergegangen, welcher dasselbe in Gemeinschaft mit dem Kaufmanne Philipp Offen- heimer zu Karlsruhe unter der Firma Cellulose Fabrik Okfriftel a. /M., Offenheimer & Krebs mit dem Sitze zu Okriftel fortseßt.

Die neue Gesellshaft hat am 1. Juni l. Jrs, begonnen und ist jeder Theilhaber zur Vertretung derselben berechtigt.

Demgemäß ist die alte Firma in dem Gesellschafts- register gelö\{<t und die neue unter Nr. 82 desselben eingetragen worden.

Höchst a. M., den 2. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

L e [13545] Itzehoe. In bas Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 50 eingetragen: Firma der Geno}lenshaft: Genossenschafts- Meierei Breiholz (E. G.)

Sit der Genossenschaft: Vreiholz. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: Die dur Gesellschaftsvertrag vom 10. Januar 1886 gegründete Genossenschaft bezwe>t, den Mitgliedern die Möglich- keit zu bieten, die Milch ihrer Kühe zum höchsten Preise auszunugßen. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind:

1) der T-Hufner Sievert Rathzjen,

2) der F-Hufner Claus Rohwer,

3) der {-Hufner Claus Sievers,

/ sämmtli zu Breiholz.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- schaft, sind durh alle drei Vorstandsmitglieder zu unterzeichnen und werden dur<h die Itehoer Nach- ri<hten oder dur<h das Rendsburger Wochenblatt veröffentlicht. Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, wel<he von allen drei Vorstandsmitgliedern zu unterzeichnen ist. Das Verzeichniß der Genossenschafter kaun auf der hiesigen Gerichtsschreiberei während der Ge- \chäfts\tunden eingesehen werden. Itzehoe, den 5. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Kassel. Handelsregister. [13675] 1417. Firma J. C. Arnold Söhne Nach- folger in Kafsel. Nach dem Ableben des Firmeninhabers, Kauf- manns Julius Ferres, ist das Handelsgeschäft dur Erbgang auf dessen Kinder : a. Lili Magdalene und b. Karl Ioseph Julius, unter Vormundschaft ihrer Mutter, Wittwe des Kaufmanns Julius Ferres, Johanne, geb. Schotten, zu Kassel, wel<he Namens Jener das Handels- ges{<äft fortführen wird, übergegangen ; laut Anmeldung vom 2. Juni 1886.

Eingetragen den 2. Juni 1886. Kassel, den 2. Juni 1886.

Königliches Feger, Abtheilung 4.

I. V.: Birnbaum.

i [13674] Kleve. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist unter Nr. 552 des Firmenregisters die Firma A. Creon“ mit dem Orte der Niederlassung Goch und als Inhaber Andreas Creon, Kaufmann daselbst, und ferner unter Nr. 69 des Prokurenregisters die dem Kaufmann Carl Bohnen zu Goch für obige Firma „A. Creon“ ertheilte Prokura eingetragen worden. Kleve, den 5. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[13709] Koblenz. Jn unfer Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 4152 eingetragen worden die zu wohnende Handelsfrau Clara, geborne

ri Quin>e, als Inhaberin der Firma „Fr. C.

Quin>e“‘ mit der Niederlassung hier.

Koblenz, den 7. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

[13708] ] In unser Handels- (Gesellschafts-) Negister ist heute unter Nr. 599 zu der Aktiengesell chaft unter der Firma „Sinziger Mosaikplatten- uud Thonwaaren-Fabrik““ mit dem Sitze zu Sinzig

eingetragen worden, daß dur< Beschluß der außer-

/ Unter Nr. 51 des Gesellschaftsregis ) Vergleiche Nr. 1209 | am 1. Juni 1886 unéer es Fi oner2 find die

Hannover. Vekanntmachung.

„n das hiesige Handelsregister ist heute 3777 eingetragen die Firma:

C. Tasch « Co.

und Fabrikaut Frit Sahlfeld daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit dem 16. Ma Hannover, den 4. Juni 1886.

Jordan.

Hannover. Bekanntmachung. [ In das hiesige Handelsregister ist heute B

zu der Firma: Joh. Arens eingetragen :

zu Hannover zur Fortführung unter unverä

Firma übergegangen.

Hannover, den 4. Juni 1886. Königliches Amtsgericht, 1V þ.

Das Handelsgeschäft is dur<h Vertrag auf

t an. G E Cn i i E E m I E

Jordan,

[13671]

mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inhaber Ingenieur Carl Tas zu Hannover | dem gegenwärtigen Inhalte des Gesellschaftsvertrages

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV b. att 91

Nah dem Tode des Inhabers der Firma ist das | Hes Geschäft auf den Cigarrenfabrikanten Heinrich cent M,

01} ordentlihen Generalversammlung der Aktionäre vom Vlatt }| 13. April 1886 die S8. 4, 5, 7, 10, 11, 14, 16, 18,

25, 26, 28, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 39, 41, 42, 43, 44 und 46 des Gesellschaftsvertrages abgeändert und die $8. 45 und 47 desselben gestrihen sind. Nach

i behält die Gefellschaft ihre bisherige Firma und Sis i 1886. } bei. Gegenstand ihres auf eine gewisse Zeit nicht

beschränkten Unternehmens ift der Tro. die Sr- bauung, Einrichtung und Betrieb von Mosaikplatten- und Thonwaaren-Fabriken, ferner dex Ankauf von allen zur Fabrikation von Thonwaaren erforderlichen Rohstoffen, die Verarbeitung derselben in allen dem Konsum passenden Formen, sowie der Handel mit diesen. Rohstoffen und den Produkten der Fabrik. Auch ist die Gesellschaft bere<tigt, Zweignieder- Goungen zu errichten Das Grundkapital der ( chaft beträgt 900 000 Reichsmark, eingetheilt in 1500 auf den Inhaber lautende Aktien zu 600 Reichsmark. Vorstand der Gesellschaft ist der vom Aufsichtsrathe zu wählende General-Direktor. Außer diesem General-Direktor ernennt der Aufsichtsrath, wenn sich das Bedürfniß geltend macht, einen Stell- vertreter desselben, welher den General-Direktor in

13672

nderter,

allen Verhinderungsfällen vertritt. Der Aufsichts-

hat darüber zu befinden, ob im Laufe der Zeit | betreffend die 1 l eines General-Direktors mehrere Direktoren zu | rungsgesellschaft cingetragen :

ernennen sind, welche gemeinschaftli< unter dem Titel „Direktion“ den Vorstand der Gesellschaft bilden und deren Befugniß der Aufsichtsrath regulirt. Die Generalversammlungen der Aktionäre finden entweder am Sitze der Gesellschaft in Sinzig, oder in Köln statt. iefelben werden dur< den Vor- siand beziehungsweise nah $. 16 dur< den Aufsichtsrath berufen, mittelst einer öffentlichen

dem Versammlungstage erscheinen muß, in welche Frist das Datum des die Bekanntmachung ent- \altenden Blattes und das Datum des Versamm- lungstages niht mitgerechnet werden darf. Bekannt- machungen, welche dur öffentlihe Blätter erfolgen sollen, sind ni<t nur in den Deutschen Reichs- Anzeiger, sondern au in die Kölnische Zeitung ein- zurü>en. Der Generaldirektor zeichnet die Firma der Gesellshaft mit Hinzufügung seiner Namens- nterschrift.

5 R E6A den 7. Juni 1886. |

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IT.

Konitz. Bekanntmachung. _ [13546] Sn das Register zur Eintragung der Ausfließung oder Aufhebung der ehelihen Gütergemeinschaft des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist zu Folge Ver- fügung vom 18. Mai 1886 am 21. desselben Monats unter Nr. 9 folgender Vermerk eingetragen: Kaufmann Herrmann Eichstaedt in Konitz hat für seine Che mit Johanna, geb. Mehl, dur Nertrag vom 2. März 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgabe ausge- \{lossen, daß Alles, was die Braut in die Che ein- bringt, sowie Alles, was sie dur Glücksfälle, Grb- schaften oder Schenkungen erwirbt, die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben foll. : Eingetragen zu Folge Verfügung vom 18. Mai 1886 am 21. desselben Monats. Konitz, den 21. Mai 1886. : Königliches Amtsgericht. T. Abtheilung.

[13676] Bei Nr. 1680 des Handels-Gefell- shaftsregisters hiesiger Stelle, betr. die offene Handelsgesellschaft sub Firma Wilh. Kaeten «& Comp. mit dem Siße in Krefeld, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß diese Gesellschaft vereinbarungsgemäß unterm 12. Mai cr. aufgelöst worden und das Geschäft derselben Kammstri>erei und Drahtlitenfabrik mit allen Activen und Passiven und der Firma auf den bisherigen Mit- gefellshafter Wilhelm Kaeten, Kaufmann dahier, übergegangen ist ; dieser seßt das Geschäft unter bis- heriger Firma hierselbft fort und ist gleichzeitig als deren Inhaber sub Nr. 3264 des Firmenregisters eingetragen worden. l

Krefeld, den 5. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Krefeld.

[13547]

Krossen a. Q. Die unter Nr. 140 unseres

Firmenregisters eingetragene Firma :

Ferd. NRicp, i

Firmeninhaber der Buchdru>kereibesiter Ferdinand

Riey zu Krossen a. O. ist gelöscht zufolge Verfügung vom d. Juni 1886 am nämlichen Tage.

Krossen a. O., den 5. Juni 1886, Königliches Amtsgericht. IIT. Abtheilung

[13548]

Krossen a. O. Die unter Nr. 55 unseres

Firmenregisters eingetragene Firma:

H. Nedlich x

Fiemen-Inhaber : der Handelsmann Heymann Red-

ih zu Krossen a. O. ist gelösht zufolge Verfügung vom 5, Juni 1886 am nämlichen Tage.

Krossen a. O., den d. Juni 1886. Königliches Amts8gericht. TIT. Abtheilung.

[13549] Lörrach. Nr. 8672. Zu O. Z. 148. des Firmenregisters „Firma Georg Wilhelm Hanser in Kandern““ wurde eingetragen: der Inhaber G. W. Hanser ist vereheliht mit Emilie Kamm- müller, Nah dem Ehevertrag wirft jeder Theil 100 & in die Gemeinschaft, wogegen das übrige, gegenwärtige wie künftige Vermögen, Liegenschaft wie Fahrniß sammt allen Schulden von der Gemein- schaft ausges{lofsen und für verliegenschaftet er- lärt wird. Lörrach, den 5. Juni 1886. : Gr. bad. Amtsgericht. Lauk. Loitz. Vekauntmachung. [13699] 1) In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden: | a. bei der unter Nr. 25 eingetragenen Firma: „Robert Fischer“ i b, bei der unter Nr. 28 eingetragenen Firma: „E. Schiever“ ; „Die Firma ist erloshen.* 2) In unser Prokurenregister is bei der unter Nr. 1 eingetragenen Prokura „E. Schiever“ einge- tragen worden : i E. „Die Prokura ist erloschen.“ Loitz, den 2. Juni 1886. i Königliches Amtsgericht.

Loitz. Bekanntmachung. [13700] „n unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage eingetragen worden : a bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma: „Friedrich Wilhelm Kupke's Wittwe“, bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma : „Robert Melms“‘:

Die Firma ist erloschen.

Loitz, den 5. Juni 1886. : Königliches Amtsgericht. Magdeburg. Handelsregister. [13550] bet? In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 547, etreffend die Chemische Fabrik Buckau, Aktien- gesellschaft in Magdeburg, eingetragen: Nah dem Beschlusse der Genera versammlung vom 28. Mai 1886 soll das bisherige Grund- tapital von 2 100 000 auf 3 000 000 M er- höht und der beschlossene Mehrbetrag von 900 000 dur Ausgabe von 600 Prioritäts- Stammaktien auf den Inhaber und jede über

betreffend die unter der ¿Firma Magdeburger

Kefanntmachung, die mindestens drei Wochen vor | Baukverein Klincksie> Schwanert & Co. dier 9 Bekanntmachung d bestehende Kommanditgesellschaft auf Aktien einge- tragen:

2) In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 221, Magdeburger Lebeusversiche-

Der Gerichts-Afessor Eugen Linde zu Magde- burg ist zum Stellvertreter des Vorstandes in der Art ernannt, daß er berechtigt is, in Be- hinderungsfällen den Vorstand allein zu ver- treten und in dessen Vertretung für sich allein die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

3) In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 462,

In Ausführung des Beschlusses der General- versammlung vom 14. April 1886 ift das bis- berige Grundfapital von 3 000000 A auf 5 100 000 erhöht und zwar dur< Ausgabe von 1734 Namensaktien à 1200 46 und Er- höhung der Einlage der perfönlih haftenden Gesell\<hafter um den Betrag von 19 200 #

Magdcburg, den 7. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[13551] Metz. Kaiserliches Landgericht zu Met. Im hiesigen Handels- (Firmen-) Register wurde heute die Firma Jeaune Hertmaun zu Metz ein- getragen. Inhaberin is die Handelsfrau Jeanne Hertmann, geb. Nathan, zu Met, Prokurist deren [ Chemann Alexander Hertmann, Schreiner, daselbst wohnhaft. Meg, den 7. Juni 1886. :

Der Landgerichts-Sekretär : Lichtenthaeler.

Mülhansen. Befanntmachung. [13552]

Im O des Kaitserlihen Land- geri<hts hierselbst ist heute zu Nr. 161 Band I. des Firmenregisters, betreffend die Firma „A. Dreyfus“ zu Mülhausen, die Eintragung er-

Prokura ertheilt ist. j Mülhausen, deu 5. Juni_1886.

Der Landgerichts-Obersekretär :

Wel >er.

[13707] Mülheim a. d. Ruhr. Das unter Nr. 93 des Firmenregisters eingetragene Handel8geschäft Gustav Kocfs ist nah dem am 3. Mai 1886 er- folgten Tode des bisherigen alleinigen Inhabers, Sellereibesiter Gustav Ko>s in Broich, auf dessen Wittwe Barbara, geb. Kröll, und nachbenannte drei | Kinder: Anna, Wilhelmine und Gustav Koks über- gegangen, welche dasselbe unter der bisherigen Firma für gemeinschaftlihe Rechnung fortführen. , Die Firma ist deshalb im Firmenregister gelöscht und unter Nr. 197 des Gesellschaftsregisters neu ein- getragen. : : Die Befugniß, die Firma zu zeihnen und die Ge- \ellshaft zu vertreten, steht nur der Wittwe Gustav Koks zu. 8 Mülheim a. d. Nuhr, den 5. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Neisse. Bekanntmachung. [13553] In unser Firmenregister sind heute folgende Firmen eingetragen worden: 2 1) Nr. 659: Franz Pischel i - zu Neisse, und als deren Inhaber der Tischlermeister Franz Pischel zu Neisse. 2) Nr. 660: C. Adam E zu Neisse, und als deren Inhaber der Brauermeister Carl Adam zu Neisse. Neisse, den 4. Juni 1886. : Königliches Amtsgericht. Saalfeld. Handelsregister. [13696] Unter Nr. 236 ist die Firma: F. Gnüg in Saalfeld und als deren Inhaber“ Händler Carl Friedrich Gnüg in Gera eingetragen worden. ; Kaufmann Paul Gnüg in Saalfeld hat Prokura. Saalfeld, den 24. Mai 1886. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung III. Fr. Trinks. Saalfeld. Handelsregifter. Unter Nr. 237 ist die Firma: Max Goßlar : A in Saalfeld und als deren Inhaber Cigarrenfabri- kant Max Goßlar hiers. cingetragen worden. Saalfeld, den 4. Juni 1886. Herzogl. Amtsgericht, Abth. II. Fr. Trinks. Saalfeld. Handelsregister. Unter Nr. 238 ist die Firma: Podszkus « Co. in Saalfeld mit den Kaufleuten x Albert s aus Insterburg und Isidor Moses\sohn aus Labischin als Inhaber eingetragen worden. Saalfeld, den 5. Juni 1886. i Herzogliches Amtsgeriht. Abtheilung III. Fr. Trinks. SoCest. Handelsregister [13677] des Königlichen Amtsgerichts zu Soest. In unser Firmenregister ist unter Nr. 316 die Firma:

[13697]

[13698]

L. Bußmann und als deren Inhaber der Cigarrenfabrikant Lud- wig Bußmann zu Soest am 9. Juni 1886 einge- tragen.

[13554]

Uechte. In das hiesige Handelsregister ist ein-

getragen und zwar: :

G In 18. dies. Monats auf Vlatt 6 zur Firma F. W. Lange in Warmsen. „Jetziger In- haber der Firma": i

Kaufmann Wilhelm Lange in Warmsenz; am 20. dies. Monats auf Blatt 11 zur Firma H. Grove in Ute: E

Die Prokura des Kaufmanns Ernst Thiermann

in Uchte ist widerrufen. /

Sodann ist eingetragen am 22. dies. Monats auf Blait 34 die Firma H. Waltke & Söhne mit dem Niederlassungs8orte Essern bei Diepenau und als Inhaber: E

Pferdehändler Johann Heinri< Waltke,

Wolgast. Sn unfer

Wolgast. Nr. 89 eingetragen:

ne>e Nachfolger (alleiniger Jnhaber Willy Natermanun) zu Lamspringe wird,

heute, am 7. Juni 1886, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

folgt, daß dem Herrn Alfons Dreyfus hierselbst 7. August 1886.

Vormittags 109 Uhr.

mittags 10 Uhr.

13503]

Sattlers und Tapezierers Joseph Günthner hier, Rathhausmarkt 24, ist heute, am 7. Juni 1886, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

zum Konkursverwalter ernannt.

bei dem unterzeichneten Gerichte anzumelden.

Saat: Offene Handelsgesell- ast; auf Blatt 35 die FiruÏna Möhlenbro>' sche Apotheke mit dem Niederlaffungsorte Uchte und als Inhaber: Apotheker Wilbelm Möhlenbro> in Uchte. Uchte, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. Löwenherz. [13692] Firmenregister ift unter èr. 88 eingetragen : Firma: Herm. Krof. Ort der Niederlafsung: Wolgast. L Inhaber: Kaufmann Hermann Kroß zu Wolgaft. Wolgast, den v. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

: [18691] In unser Firmenregister ist unter

Firma: Wilh. Zee. Ort der Niederlassung: Wolgast. ¡ íöInhaber: Kaufmann Wilhelm Zee> zu Wolgast. Wolgast, den 5. Juni 1886. Königliches Auntsgericht.

Konkurse. 13498] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma F. A. War-

da die Forderung der antragstellenden Gläu- bigerin Firma Mar Lamm & Co. zu Erfurt, desgleichen die Zahlungsunfähigkeit der Schuld- nerin glaubhaft gemacht ift,

Verwalter: Rechtsanwalt Matthaei hier. H Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen: bis

Erste Gläubigerversammlung: 7. Juli 1886,

25. August 1886, Vor: Offener Arrest mit Anzeigepflicht : bis 15. Juli 1886. Alfeld, den 7. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. T. gez.: Lindemann. Ausgefertigt und veröffentlicht : Hartmann, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Reiseeffectenhäudlers,

Prüfungstermin :

Der Rechtsanwalt Justizrath Heymann hieselbît wird Konkursforderungen find bis zum 24. Juli 1886

Termin zur Wahl eines anderen Verwalters 2c. den 17. Juni 1886, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin i; den 3. August 1886, Dass 12 Uhr. Anzeige über den Besiß von Sachen, aus welchen abgesonderte Befriedigung beansprucht wird, bis zum 16. Juni 1886. A Altona, den 7. Juni 1386. . Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Veröffentlicht: Kanzleirath Over, 1. Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

13506 ] Ufer das Vermögen des Vuchdruckereibesitzers Alexander Friedrich Pinkert in Dresden, in Firma „Pinkert & Co.““ (große Brüdergasse 2511. und Lothringerstraße 2 T.), wird heute, am 7. Juni 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. An Rechtsanwalt Dr. jur. Stöckel in Dresden, Antonstraße 17, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkuréforderungen sind bis zum 2. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli 1886. : i Erste Gläubigerversammlung pro 10. Fuli tags L r. : Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheil. T Þ. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

und allgemeiner 1886, Vorntit-

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Friedrich Wilhelm Richard Weber (Firma „Richard Weber“) in Dresden, Reitbtahnstraße 35 (Woh- nung: flcine Plauenschegasse 23) wird heute, am 7, Juni 1886, Vormittags 105 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. i

Der Rechtsanwalt Schi>kert in Dresden, Alt- markt 13, 11, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden A

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli 1886. :

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner E 10. Juli 1886, R Ori ui 9 Uhr. 359

Königliches Amtsgeriht zu Dresdeu, Abth. I. b.

Bekannt gemacht dur : Hahner, Gerichtsschreiber.

[12949] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nudolph Starkloff in Erfurt, Wenigenmarkt 18, wird beute, am 1. Juni 1886, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : ;

Kaufmann E. W. Schöne in Erfurt wird zum Konkursverwalter ernannt. t

Konkursforderungen sind bis zum 1. Juli 1886 bei dein Gerichte anzumelden. i i

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden FaUs über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf | :

den 1. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 16. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 98,

Allen Personen, wel<he eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter hi3 zum 1. Juli 1886 Anzeige zu machen.

Erfurt, den 1. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheiluug VIIL.

[186%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe des Frisc#r# Hermann Wolff, Marie, geb. Weitzel, in Firma Wolff-Weitzel, Putzgeschsft, Gr. Bo#enheimer Straße 11 dahier, ist am 7. Juni 1886, Nach- mittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt Paul Meiß hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. Juli 1886. Erste Gläubigerversammlung: 28. Juni 1886, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 19. Juli 1886, Vorm. 92 UHr, vor dem unterz. Ge<{te, Gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17.

Frankfurt a. M., den 7. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

(13308 Konkursverfahren. Ueber das Privatvermögen des Kaufmanns Augnst Hoff zu Halberstadt if von dem Königl. Amts- geriht, 1V. Abth., hierselbst, am 5. Juni 1886, Vormittags 112 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Marx Engelmann hier- selbst. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 2, Juli 1886 ein\{<l. Anmeldefrist bis zune 6, Juli 1886 cins{<l. Erste Gläubigerversamm- lung den 2. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 14. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. Halberstadt, den 5. Juni 1886.

Bowißt, Sekretär, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, 1V. Abth.

[13501] Ueber das Vermögen des Flaschenbierhändler& Hermann Gracb zu Halle a. S. ijt heute, Nachmittag 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Bernhard Schmidt hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis einschlicßlih den 1. September 1886. Grste. Gläubigerversammlung den 28. Juni dieses“ Jahres, Vormittags 105 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin den 18. September 1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31. Halle a. S., den 7. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[13510] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft W. Hoff & Sohn zu Halberstadt, deren Ge- sellschafter die Kaufleute Wilheim Hoff und Nugust Hoff daselbst sind, ist von dem Königl. Amtsgerichte, 1V. Abth., hierselbst, am 5. Juni 1886, Vormittags 113 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Mar Engelmann hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli 13886 einf{l. Anmeldefrist bis zum 6. Juli 1886 einf<k. Erste Gläubigerversammlung den 2. Juli 1886, Vormittags 11è Uhr. Allgemeiner Prüfung8termin den 14. Juli 1886, Vormittag& 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. Halberstadt, den 5. Juni 1886.

Bowitß, Secretair, Gerichts\{reibec des Königl. Amtsgerichts. TV. Abth.

[1350) Konkursverfahren.

Ucber das Privatvermögen des Kaufmanns Wil- helm Hoff zu Halberstadt is von dem Königl. Amtsgerichte, TV. Abth., hierselbst, am 5. Juni 1886, Vormittags 113 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Mar Engelmann hierselbft. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli 1886 eins{<l. Anmeldefrist bis zum 6. Juli 1386 eins<l. Erste Gläubigerversammlung den 2. Juli 1886, Vormittags 11} Uhr. Algemetner Prüfungstermin den 14. Juli 1886, Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. Halberstadt, den 5. Juni 1886.

Bowißtz, Secretair,

Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. TV. Abth.

[133%] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns David Solmersitz, alleinigen Jnhabers der Handlung S. Solmersitz hierselbst, Schloßberg Nr. 3, ist am 5. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet.

E der Kaufmann Lundehn dier, Trag- heimer Pulverstraße Nr. 14.

Erste Gläubigerversammlung

den 22. Juni 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 18.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 90. Iuli prr :

rüfung8termin bek 10, ‘Au ust 1886, Vormittags 105, Uhr, im Zimmer Nr. 18. e N

Offener Arrest mit Anzeigefrist dis zum 3d Juni 1886.

Königsberg, den 5. Juni 1886.

Königliches Amtsgeri®t. Zur Beglaubigung: Mathesius, Gerichtsschreiber.

VIIa.

[13500] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Stickereifabrikancen Carl Heiurih Otto Neef in Plauen ivird beute, am 7. Juni 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Sczumann in Plauen. : A :

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 16, Juni 1886 einf{ließli<. i N

Anmeldefrist bis zum 12. Juli 1886 ein\<{ließli<.

Erste Gläubigerversaminkung am 17. Juni 1886,

den Betrag von 1500 „& lautend, aufgebracht werden.

August Waltke, Ferdinand Waltke in Effern,

2

Termin anberaumt.

Nachmittags 5 Uhr.

WCES O Di E L: SE SSEOE 74 77 DERE S E S

E 2 6 E