1886 / 137 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage 018) Konkursverfahren, [0404) Konkursverfahren. | belangt! Wollen Anttgeniüte Hasel an | ga E zer She es Sre arts n gl zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Pritzwalk, den 10. Zuni 1886. i i i p 8pe ist in Wollmuth, Stauchitz und Meißen. Färbers Franz Louis Prehl in Adorf wird | Sattlermeisters I Jürgensen M Ho i : nutl : : E : He a gemachten ts\creiber des Königlichen Amtsgerichts. Dresden, den 7. Juni 1886. : M : A E L E Ras V Bociiegs E ode SIR S: S E Künigliche Generaldirektion M 137 Berlin, Sonnabend, den 12, Juni 1886.

i i 14040 der sächsischen Staatseisenbahnen. Adorf, den Fnigliches Amisgericht. termin L Juni 1886, Vormittags 9; Uhr, (140401 Bekanntmachung. von Tshir\<ky. E i

.1106,00B Ludwh.-Bexb. gar.| 9 9 i N 224,00 bz ./106,00B Lübe>-Büchen . .| 74| 7 [4 | 1/1. [160,75 105 99 bz do. pr. ult. 160,75à160,50à161à160,75à161 bz 497,406zB Mainz - Lubwigsbk.| 42/5) 3}|4 |1/1.u.7[98,30 bz 102,30 bz do. pr. ult. 98,50à,30 bz [104,206,G | Marienb. Mlawka| 2/3 | 1/3 [4 | 1/1. [49,50 4101,3064G do. pr. ult. 49,50à,25 bz 41101,30G Mel. Frdr. Franz.| 92/5] 73 |4 | 1/1. S 56 bz 4101,40G do. pr. ult. 79,75à78,25à78,20 by —,— Nordh.- Erf. . .. | 1/1. [41,00B 482,00B do. abgest. 1/1. 141,10b: G 1/2, u. 1/8.{136,50bz O. do. Lit.B. : 180 50B Ostpr. Südbahn .| 2: 1/1 188.00 bz

1/6. 1136 %5tG | Serbische Rente... 5 [1/1 u. 1/7181,40%z do. pr. ult. 87,75à88,40à88 by pr. Siüet [97 00b1B do. do. pr. ult. 81,30 bz Saalbahn | | 1/1. 144,798 1/4.4.1/10./129,70et.bzB do. do. neuc/ò [|1/1, u. 1/7.,181,90b4 ; | Weim. Gera (gar.) 1/1. 130,00B

1/4. 1127,80G do. do. pr. ult. ___ 81,60à,50à,70 v4 = do. 24 conv. 1/1. 130,00t¿B

1/3. [195,1064G Stock olmer Pfandbriefe/4{/1/1. u. 1/7./102,80bzG = V A e |— {30,4063

1/4. 1187/50G do. Stadt-Anl. 4 |15/6, u. 12./101,00G*®* = | Werra-Bahn . 23 1/1. j82 0063G

pr. Stü>k |25,00G do. do. neue|4 [15/6.u.12./101.008* S | AlbreWtöbahn 4 14 Du 2225 br

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- In dem Konkursverfahren über das Vermögen

e A jur ded e

m I O 00 02000

peá rk tze

1 Bt de t

n ta s

i 4 1/1. u. 1/7.|—.— i; do. miici4 | vers. [105.20G do. _to. fkleine 4 14 1142608 do. St.-Pfdbr. 80 u. 83 es 9 Ó

p rats jr rant prt ml prets frem fre m R N GNTNEE

2E

Siitizae Mind D * d —>) ian a R R

_—_I-—I

pr. Stü |299,30G M Eisenb.-Hyp.-Obk.

pk pk A i

e ties

ps k prt L jur ruf pri

[e B x fa A 13 1 f H

z 7 = . Mel. Eif.Scbuldverschr.[3{|1/1. u. 1/7[101,25H Schwed. Siaats-Anl. 75/4} öffentli ie des Kaufmanns- Haus Rudolf Franz Karg, | [14144 ldenburgische Staatsbahn. o Tod, ; S.-Alt. Lndesb.-Obl. vers. |—,— i »o. fleine!| EUR E Ma R S den 5. Juni 1886. vormals B Neschtau; werden die Konkursgläu- | Zu L. pril 1. irgisde 2 bezw. E i 1885 Amtlich festgestellte Course. Sächsische St.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7./104,70B do. do. neue 32 N “_" Shulte, biger unter Verweisung auf die $$. 140 und 141 | „h“ gültigen Güter- bezw. Vieh- 2c. Tarifen für den Umre<hnungs8-Säßze. hz Sâà sische Staats-Rente versch. |93.90G : Hyp.-Pfandbr. 74/44 [13990] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri<hts. der Konkursordnung benachrichtigt, daß das Konkurs- | erkehr zwischen Stationen der Eisenbahn-Direktions- 1 Dollar = 4,25 Mark, 100 Srancs = S Dae: _1 Gulden Sächi. Landw. - Pfandbr |4 1/1. u. 1/7. 103,20B 0. do, neue 79/44 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des C E E geriht feine Genehmigung zur Schlußvertheilung | Bezirke Köln (re<tsrh. und linksrh.) bezw. Elberfeld bter. Bibreosi, Währ. = U A d, Mer? Gul S160 ME en Ps do. 1/1. u. 1/7.|—,— ; do. 1878 Kaufmanns Paul Zeitz, alleinigen Inhabers 14043] ertheilt hat und daß für die niht bevorzugten For° | einerseits und Stationen der Oldenburgischen Staats- 150 Kubel = 320 Mack, 1 Livre Eterling = 2 Waët, Mae “Pyrmonter Í der Firma: Pelz- und Rauchwaaren-Hand- [ Konkursverfahren. derungen im e von 4856 K 25 H nah der | Eisenbahnen andererseits treten am 20. d. Mis. Wechsel. Württemb. Staats-Anl. lung J. F. Zeitz Sohn und Vankgeschäft In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | dermaligen Feststellung, ein „Massebestand von etwa | Nachträge in Kraft, enthaltend u. A. anderweite é Bank- Preuß, Pr.-Anl. Ten Paul Zeit hier, i zur Abnahme der Schluß- | Sattlermeisters J. Jürgensen zu Haspe ist | 1320 M S verfügbar sein wird. A bezw. neue Entfernungen und Tarifsäße für den Ver- s ; Sah Kurbess. Pr.-Sch.440Thl. re<nung des Verwalters und zur Erhebung von | zur Prüfung der nachträglih angemeldeten For- Reicheubach i. Voigtl., den 11. Juni 1886. fehr zwis<hen den Oldenburgischen Stationen der Amsterdam . . . n (24 168 G Badisbe Pr.-Anl. de1867 Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | derungen Termin auf Der Konkursverwalter : Stre>e Oldenburg—Osnabrü> und Stationen der I A e 85 80,65 b Baycrische Präm.-Anl. . der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen | den 28. Juni 1886, Vormittags 93 Uhr, Rechtsanwalt Beutler. Eisenbahn-Direktions-Bezirke Elberfeld und Köln Brüs, u. Antw. 100 e (2M. 13 80' 406 Braunsw. 20 Thl.-Loose der Schlußtermin auf vor dem Königlichen Amtsgerichte Vierselbst an- E (re<ts- und linksrh.), sowie Entfernungen und * _do, do. 100 r 10I.| 5 [112 35h Cöln-Mind. Pr.-Antheil den 6. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, | beraumt. [14186] i L: Tarifsäße für die neu aufgenommenen Stationen Skandin. Pläße 100 S (10T 180-4 HAGEE Dessauer St.-Pr.-Anl. . vor dem Ksöniglihen Amtsgerichte 1. hierselbft, Haspe, den 5. Juni 1886. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Courl, Daaden, Herbede, Hugo, Krebsöge und Kopenhagen A P ¿- A Hamb 50Thl.-Loosep.St. Neue ‘Friedrihstraße 13, Hof parterre, Saal 32, Schulte Ziegeleibesißers F. W. Kühnau zu Sanger: | Öftönnen des Eisenbahn-Direktions-Bezirks Köln London « Strl. h 20,909 63 Lübecker 50 Thlr.-L, p.St

U US V5 D ett

N

e.

P

; j j 3M. [25 |20/305b h i i i es Königlichen Amtsgerichts. ausen ist der auf den 18. Juni 1886, Vormittags tsrh.) bezw. Elberfeld. j Í 12, Strl. 3M. „DUD D Meiningec 7 Fl.-Loose . O E S D p e f den 5. Juni 1886. Gerichtsschreiber des Königlichen tsgerih ; Uhr, E Bexgleterrain U (reiber ist auf n Verbandsf\tationen, von | 2 fr. Len (3 R Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St.; 1/2. 1156,75G Mas BuShe L E 1 (1/3. u. 1/9.115,50bz Ania-Teplig p L Trzebi i, Sangerhausen, den 9. Junt 1580. wel au< Exemplare der Nachträge käufli do J A ' e Ee Ml E E ussig-Teplitz /1. 1273,00 i Gidliiheiie E Amtsgerichts I. [13977] Konkursverfahren. g Königliches Amtsgericht. p aus E erfahren, tachträg flih zu Butapest . . . ./100 Fl. |8 T. l ——, Vom Staat erworbene Eiseubahnenu. do, 400 Fr.-Loose vollg. |— [3420bzB Baltische (gar.) . 1/1. u.7|66,40 bz Abtheilung 48. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E E R Oldenburg, 1886, Juni 9. do. 98 18 b 161156 Brsl.Schwdn.Frb. St.3./4 1/1 Taba 65 Tabats-Regie:Act. i u Bhm.Nbb 4p.S. | | 1/1. |292,00b1 Kaufmanns Wolf Neumark zu Seenburg, | [14193] Konkursverfahren. Namens der befl\eiligten Verwaltungen. Wien, ôst. W. . 100 2 (2M. | (4 l1£0'306; Münster-EnschedeSt.-A.4 | 1/4. |—,— : 7 : 1 0'20B Böhm. Westbahn 1/1. u.71104,60 64

t i ins - D é: i i -Direkti do. [, do. St.-Pr.5 | 1/4. |—— do, do. pr. ult. < do. pr. ult. go [1406] Bekanntmachung. ist in Folge cines von dem_ Gemeinschuldner g | 4s Konkursverfahren über das Vermögen des | Großherzogliche Eisenbahn-Direktion, Schwz. Pläße ./100 Fr. [10T.| 4 |80,70bz Niedr\<{l. - Märk. S-A 4 1/1. u. 1/7,102,606,G | Ungarishe Goldrente - {7.185,40 bz Lusctichrader B. L [4 [1/1.u.7]84/6064B2

Á <ten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- | _: % L in ift B i L E N ( 4 ) A 601

F den Konkurs über das Ver- | Mes i Cigarrenhändlers W. Hingz_ zu Schwerin | i N Ftalien. Pläye ./100 Lire |10T./141 [80,65 bz Stargard-Posener , |43/1/1 u. 1/7.[104,00G . do. mittel 485,80 bz do. pr. ult. 84, 25à,40 bz „L Gottfried Heinrich A e 1886, Vormittags 8t Uhr nad) erfolgter Abhaltung des Slußtermins dur) Sir | die Mea vor Sleidoilin c. in do, do. [100 Lire |2M.|{** 80,30 bz E E G N r 1 Do: do. fleine 85,80 bz Csafath-Agram. .| - 15 [1/1.u.71100,40bz

n i i G. H. Büthe in Bremer- C I ; ; c Atmmmer | Beshluß des Großherzogl. Amtsgerichts heute auf- i oie 4e 10008 H St. Vetersburg ./100 S.R./3 W. 198,75 bz Diverse Eisenb.-Pr. avg. z. Bezug v. 32°/o Cons. do. do. pr. ult. 85,30 bz Donenbabn gar. . 5 15 [1/6 u12/98,00 bz 40 D d gor nen N MABREINE MNIO e Meer | Sieben a er adung n e a Bezirke Elbecfeld unv Kol M do 100S.R. 3 198,00 bz Div. 4% bis 1./1. 1887 . .[1/1. u. 1/7,/102,90G èo. Gold-Invest.-Arl /7./10340B | Dux-Bodenbach 4 [11 1138.00 >6;B

aven ; L: . 7, anberaumt. E ; 2 er Eisenbahn-Direktions- } öln O e Dla T R T U A) Lade Ne I I A - ; | - 1138.00 ebz

werden die Gläubiger auf Antrag des Konkurs- ia dea s. Juni ‘1886. Schwerin, gen 9. I S Ser (links- und re<htsrbeinis<) na< Stationen der Warschau. . - .100S.R.8 T. 198,80 bz 010 0008 otha ed A? s 4 Dae, : : 76,90B do. yr. ult. E 137,75à,90 bz verwalters auf j 10 Uh Gennert, Kanzleirath, ¿ its % LL Grofiberzo l_'Me>lenburg- Oldenburgischen Staats - Eisenbahnen sowie von Geld-Sorten und Vanknoteu. Bresl u-Freib L 1879 L T6 A L V é s 7s b Elif. Wesib. (gar.) 5 1/1.u.7 97,30 bz G Dienstag, den 6. Juli 1886, Morgens Yr, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber de h Nmta Tichts Gversburg, Station der Oldenburgischen Staats- Dukaten vr. Stück 9,60B reetau-Yrelourger ‘11/4, 1/ 1UI, s | or, 103 25B Crans efbahn . ] 5 [1/1.u.7/86,70G geladen, Os Aus Me A 2E Ei Schwerin en Amtsg . s nach E tone n, Q, Sovereigns pr. Stück i, Ausländische Fonds. Wi L 1010S Os E 3,41 4 L E 5b) vom Konkursverwalter UveLr i: R age und ittmund des Eisenbahn-Direktions- %-Frances-Stü 16,16 bz j j j \ e : h «Pru 1,4Ua01,2 gehörige Immobile Grundnummer 99 b t d [14181] Konkursverfahren. [14182] Konkursverfahren. Bezirks Köln (re<tsrheinis{<) tritt unter Aufhebung D wes pr. Stück E Duraresies S As rft P E fn O Sohne bai t E 1 E Tos Konditor Ernst Schulz abgeschlossenen Kaufvertrage Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dgs Konkursverfahren über das Vermögen des | des Tarifs vom 1. September 1883 am 20. d, Mts, Imperials pr. Stück —,— rinnlEiti®e Lea L S à u Rae ala L do. pr. ult. A 108,108,306 (9 Lan. d Juni 1886 früheren Vorschufßivereins- Kafsencontroleurs Kaufmanns Paul Hubig zu _Söderburg wird ein neuer Ausnahme-Tarif mit theilweise erhöhten do, pr, 500 Gramm fein... ]=—,— E do. Staats-E.-Anl./4 |1/5.u.1/11.|—]— do. do Gold-Pfdbr. 1/3. u. 1/9./104,00G Sal Mittelmeer : i [1 L 111.306

Bremerhaven, den 10, Zum Br Abth. 11, | Hermaun Leipziger in Krossen a. O. wird, | a erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Säßen in Kast. : L Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterk, . . . 20,375 bz olländ. Staats-Anleihe 4 (1/6.u.1/12./109,60G Wiener Communal-Ank.s 1/1. u. 1/7.(106 60G Ital. Mittelmeer| | (4 |1/1.u.71111,2 E

Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts, 2 h. II. nacdem der in dem Vergleichstermine vom 28. April dur aufgehoben Soweit durch die Säße dieses Tarifs Erhöhungen ranz. Bankn. pr. 100 Fres. . 80,80 bz G A id a E L y T E e .| u, 1/7,1106, _do, pr. ult. 111,304111,40bsy Trumpf. 1886 angenommene Zwangsvergleih dur<h re<hts- Staßfurt den 10. Juni 1886. gegen die bisherigen Säße eintreten, kommen leßtere vat Banknoten pr. O 161,45 bz Y 0s E h E a5 1/L 4 1/7995 Obs 2 Kaschau-Dderb, : 6 Uns 61,60G 9 kräftigen Beschluß vom 28. April 1886 bestätigt Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. noch bis zum 1. August d. I. in Anwendung. do. Silbergulden pr. 100 Fl. . |—,— h Lo ps ult Ife U C O S Dentsche Hypotheken - Pfandbriefe. Krp.Rudolfsb. gar| 4} 5 [1/1.u. (Zau e [14171] 5 Norm ist, hierdur<h aufgehoben. I A Näheres ist auf den Verbandsf\tationen, von wel<hen Russische Banknoten pr. 100 Rubel .[199,05 bz tve E Gta E Aa. < T a A 6 Kursk-Kiew. . 1/2. u.8 184, 0G

Das Konkursverfahren über das D S avo der | Krossen a. O., den 9. Juni 1886. [1418] K@onfursv au< Exemplare des Tarifs käuflich zu beziehen sind, : ult. Juni 199,25 bz New-Yorker Stadt-Anl. 6 I O /7.1133,60B Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1 u. 1/7. M08 Lemberg-Czern. 4 4 1/5u11 ry Handelsfrau Charlotte Friederike Caroline, Das Königliche Amtsgericht. ontur erfahren. zu erfahren. ult. Juli 199,50 bz er S E do. do. . 4 1/1. u. 1/7.102,75B Lüttich-Limburg | 0 4 | 1/1. 1840@ verehel. Weinert, in Dresden, wird nah E Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Oldenburg, 1886, Juni 9. Ruf. Zolicoupons 322,906s | N 6 Nl s a L B 4ER Braunshw.-Han, Hypbr. 44) vers. |gek.100,00G | Moskau-Brest .. 13 |1/1u.7.,67,50 63G erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh [14184] weiland Neuanbauers und Handelsmanues Namens der betheiligten Verwaltungen. Zinsfuß der Reicbsbank: Wesel 3/9, Lomb. 4°/0 D Ne y : M A G F Do. do. 4 vers : 1208 Oest.Fr.St #6pSt | 4 1/1.u.7 381,50 vi G aufgehoben n 11. Juni 1886 Konkursverfahren. Friedrich Dobberahn in Vahrdorf wird nah | Großherzogliche Eisenbahn-Direktion. L N A Ge esterr. Gold-Rente /4 |1/Lu. E D Eg 7 env vers. [10120B A qr ult. Á 4 181,508383 50e A81,60 64

n 11. Junt N D 11 i i L O is . 90. : (U L} Lg 0 E . , 234 L. U.) e E ; . 102,

S Königliches Amtsgericht. : , A a eveineisiers Sriedrih E fes Na Ran s Ms N E [13995] Vekanntmachung. Deutsche Reichs - Anleihe 4 [1/4.u.1/10. 106,00B 20. do, pr. ult. R P ITb,. r. 110 A S 137 1, O 97,60 bzG do. pr. ult. J 62,590 Bekannt gema<ht durh: Hahner, Gerichtsschreiber. zu Lindenau wird na<h erfolgter Abhaltung des | Vorsfelde, den 10. Juni e Zum Lf ile Die Beförderung bon Personen und O E E 1/4 hi0 S _ Papier-Rente. 0 s 68,7064 do. ¡V rüdi 110 4 L 127,256 Oest Ndwb.pSi 4/20] 4 |5 [1 (1.u726800S 4E Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Herzogliches Amtsgericht. Reisegepä>k zwischen Stationen der Alt - Damw- : ). . A . 0. IO M N . rüdz. «11, 1/7./93.006 i . ult. i 269,00et.

tai i 3 d isenb d Stationen des Staats-Anleihe 1868 . .4 (1/1. u. 1/7./103,20bz do. PE L, / Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr.L.34|1/1. u. 1/7.[107,00G do. Elbthb.46pSt| 33] 23 [4 | 1/1. |—,— [14192] Bes [uß. Leipzig, den 10. Juni 1886. (gez.) W. Brandes. Kolberger Eisenbahn und Stationen des Königlichen 9 53, 694 |1/4u.1/10./103 206; s s 11/3. u. 1/9] p r L Abtbeibung3t UL u 1/7/1104 40B L N | 2 798079 BOATT 50 bg

Md t : ; : ; f ; ; ofe Navi 1 Mz d 1850, 5 . : 4 x Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik. Beglaubigt: Eisenbahn-Directionsbezirks Berlin vom 1. März 00A, L LOOTI : / E l : Ua. \ ber das Vermögen des ; A G 2 ; u f Get Nachtrc Staats-Schuldscheine . 1341/1. u. 1/7./100,60G do. do. pr. ult. N D, Hypbk Pfdhr.IV.V.VI 5 ._ 1197,25G Raab - Oedenbur 4 | 1/1. 134,75 bzW

Das Konkursverfahren übe v g Steinberger. Bode, Kanzlist. 1885 tritt mit sofortiger Gültigkeit der Nachtrag 1V. 16.u1/41 100/00G do. Silber-Rente . ./4%/1/1. u. 1/7.[69/206zB pop aa ri 1/4u.1/1 100 10G Reichenb.-Pard. s f 107 66/40 bz 5

irths Joseph Juedel zu Follstein wird t S; t f 2 irecte Billetpreise von Kurmärkische Schuldv. . 1 [1/ i V I N E enera, mit Zustimmung Beglaubigt: Be>, G D A E Be enthält directe Billetpreife vor Neumärti\je _ E 1/1. u. 1/7./100,00G do. do. ./4%/1/4.u.1/10.69,40 bz do. do. 1/1. u. 1/7./102,00bG* ® | Rufs.Staatsb. gar |5 |1/X.u.7/128,75 bz er-WVe fs . 4. Ser,

aller Konkursgläubiger, gemäß $. 188 Konkurs-Drd- Aw utt, A aue de ; Stettin, dén 9, Juni 1886. nung, hiermit eingestellt. [14194] Konkursverfahren. Tarif- 2c. Veränderungen Direction der Alt-Damm-Kolberger Becliner Stadt-Obl. L

Filehne, den 10. Zuni 1886. Das Konkursverfahren über tas Vermögen des | Ver deutschen Eisenbahnen. Eisenbahn-Gesellschaft, i , 2b Amal ges Amiageridit, Kaufmanns A. E. aer in i E nad) Br. 137. zuglei Namens der Kgl. Eisenbahn-Direction Berlin. E Ernte 9 q des ußtermins hierdurch auf- Y L - ; [13978] Konkursverfahren. R E Abhaltung des Schluß h auf [13992] Perfonenverkehr 4 | [13996] Vekauntmachung. i O SIE K donkursverfahren über den Nachlaß des Ly>k, den 4. Juni 1886. na<h Helgoland via Hamvurg per „Freia““. Für den Personenverkehr zwischen Stationen des E B Stade h ig. M N 1885 Vi torb Kaufmanus Königliches Amtsgericht. III. Mit dem 15. Juni d. Is. tritt zum Tarif vom | Direktionsbezirks Berlin einerseits und Stationen f.Stdt-Obl.1V.u.V.S. e 4 Dezember Der N ais Müll 4 19% Juli 1885 für die Beförderung von Personen der Mecklenburgischen Friedrich-Franz Bahn, fowie Königsbg. Stadt-Anleihe und Subdirektors E a0 d ats R [14170] und Reisegepä> von den Stationen Berlin (Stadt- | tex Bahnstre>e Neustrelitz-RofstoX über Neustreliß Oftpreuß. Prov.-Oblig. . Frankfurt a. O. ist zur Prüfung er nachträglich ( Konkursverfahren. bahn und Lehrter Hauptbahnhof), Magdeburg, Halle, | andererseits gelangen vom 10. Juni cr, direkte Menprovinz-Qblig, H. angemeldeten Forderungen “Sett 8 10 Uhr Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Leipzig, Dresden (Alt- und Neustadt, sowie Friedrih- | Billets zur Verausgabung. Von und nah Warne- F S ags inl. . den V UiS Ararädaetibte bierselbst Oder- | Schneidermeister Friedrich Arndt und Johaun | stadt), Hannover, Kassel und Frankfurt a. M. nach | münde werden direkte Villets erst am 1. Juli er. e f . Berl. Kaufm. Los En f 4 i n “Nr T aut ; Peter Wilhelmy zu Met wird, nachdem der | Helgoland über Hamburg per Dampfschiff „Freia“ | qusgegeben. : erliner E aut E, den 7. Juni 1886. in dem Vergleichstermine vom 3. Mai 1886 ange- | der Nachtrag I. in Krast. Z Rosto, den 10. Juni 1886. i 105,10G d mittel Frankfurt a. “s hs 0 nommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Be- | Derselbe enthält neben Aenderungen und Ergän- | Direktion ves Deutsch-Nordischen Lloyd. d 105,106 do. mittel i iber d Köni lichen Amtsgerichts \{luß vom 3. Mai 1886 bestätigt ist, hierdurh | zungen der Spezial-Bestimmungen zum Abschnitt I1I. a dO, 341 00,206 h h E eine Gerichts\hreiber des Kömtglichen E aufgehoben. des Betriebs - Reglements für die Eisenbahnen Landschafil. Central. . /1. u. 1/7./101,80 bz o. Staa t-O bligat onen : Met, den 8. Juni 1886. Deutschlands anderweite Fahrpreise für den Retour- do. ; do. U. 100,10 bz do. do. fl eine [13980] Bekanntmachung. Das Kaiserliche Amtsgericht. (Saison-) R A wischen Berlin-Lehrter F Kur- und Neumärk. 3411/1. u. 1100500 do: do. fund. it G ; i; i tbahnhof und Helgoland. C R E R E T S ARESTT R T S S E 4 e . u, 1/7./100,10G ; 0. / Das Kal, Amtögeriht Gerolthofen bat beute bei "Belau Del ichzeitig wird die Gültigkeitsdauer sämmtlicher | Y Pateute ! do. 4 (1/1. u. 1/7/103/25G bo. do. fleine äfti itigung des Zwangsvergleiches „_ Zur Beglaubigung, BLeICMIerttg L Gen Or M Pateute. | i ; L N i 179 | 6 R nig. Mai L S ter ade ‘auf L. 175 Zander, Gerichtsschreiber. S E Eee Ta Saifon x beschafft und verwerthet das Q von G s. 86 L / 10108 a 1 er MoUT, DLOI, Vie, Sus ehung Des Fonutpertaprens ; B Der T. ist den betheiligten Dienststellen | f 1g ZUD, Zet, S M do. Interimsscheine i; 199,75 bz B Ruff.-Engk. Anl. de 1822 gegen den Kappenmacher Johann Huttner in [14169] Konkursverfahren. ; «E R A st den betheilig s A Patent-Anw, in. Berlin, Gneisenaufir. 1. f pommerscve m A: h L Mee Nes 1 d Sun 1886 Das Kefaraertran Leer das Bernagas i Altona, den 5. Juni 1886. L E e d o. Interim! Selue 3 1/Lu. 199.0081 bo. do do 186 ? ErDIZYOIE, Ae O A ohann Josef Almé, Restaurateur zu Remilly önialiche Eisenbahn-Direktion. Did i S 1101305 A B Kgl. Geridhtssreiberei des Amtsgerichts. De, Caen "ber in dem Vergleichstermine vom As E [81] s do. p. 1./1, 87 verl. 7110075G . consol. Anl. 1870 (L. 8.) von Riedef el, Kal. Sekretär. 8. April 1886 angenommene Zwangsverglei<h dur | [13993] FachmännischeVertretung do. Landes-Kr. / L ; do. feine

O O Gr vom 15. April 1886 bestätigt | Für die Dedpernns R R und ) \ I A E Posensthe Ua M 14168] ist, hierdur<h aufgehoben. Baumwolleabfälle bei Aufgabe von 10000 kg pro eiten. __do. .1100,2 ¿ j e i be Bekannimahun P. bent Meg, den 8. Quni 1886. 3 Frachtbrief und Wagen bezw. bei Bezahlung der ; + Schumacher & Stahl, Sächsische | |—— j i 1872

In dem Konkursverfahren über das. Bermögen des Das Kaiserliche Amtsgericht. Fracht für dieses Quantum von Swinemünde nach Ing., Berlin W., Köthener Str. 41. Sthlesishe A, 2 / 7 Os i ; Es

Kürschners Bernard Nichaus_zu Geseke soll i m i C ats d: h < gez. Hamm Myslowiß trans. und Sosnowice loco und trans : D Gi Lal /71190'80B Y S ATENT aller Länder 4 besorgen und verwerthet do. do. do.

mit Genehmigung des Gerichts die Schlußvertheilung Zur Beglaubigung: î 1A L rosoctiger Gliliioteit ver Ausnalittesaß : d g Zander, Gerichtsschreiber. von 2,32 M. Ms 100 kg bis, auf Weiteres zur Er- do, do. do. 1100,90B g 187178 pr. ult. do. do. Lát.C,I.II. ; 90 f J.BRANDT8GWyNAWROGKI Ie do. do. Il. N Inhaber: GERARDW.v.NAWROCKI E E

R j r 5

183200Ts«

L ani

Q o R

F fg0s

06'011 4

r

ror r

i A R 1/1. u, 1/7./101,70G do, _do. pr, ult. S Drôdn. Baub. Hyp.-Obl./34/1/4.u.1/10.]96,60G do. pr. ult. 128,50 bz versch: [103,40bz3B do. 250 Fl.-Loose 1854 1/4. [110,256 Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7./107,10G S, | Ruff.Südwb. gar.| 5 | 5 [5 |1/1.u.7[69 50bzB 1/Lu, 1/7.|—,— do. Kredit-Loose 1858/—| pr. Stück |298,90bz do. do. 4#/1/4.u.1/10.|—,— 2 | do. do. große 5 |5 [1/1, u.7/69,50bz B 10./103,90G do. 1860er 2oose 1/5,v.1/11.[118,70 bz G do. do. 4 [1/1. u. 1/7.1101,506zGZS | Schweiz, Centralb 4 4 | 1/1. 197,60bzG 1102,25G do, do. pr. ult. S Med>l. Hyp.-Pfd.T. rz.125/44/1/1. u. 1/7.|—,— do. pr. ult. 97,40à,50bz /7./104,40B do. do. 1864|—| pr. Stück |287,00B do, do. rz.100/43] vers. 1190,00G do. Nordost | 0 | |4 | 1/1. [56,40bz ; do, Bodenkred. -Pfdbr. 44 1/5.u. 1/11 ]—— do. do. 14 1/1. u. 1/7./101,10G do. pr. ult. 56,50à56,25 bz (T. =,— Pester Stadt-Anleihe . ./6 11/1. u. 1/7.188,70bz Meininger Hyp.-Pfndbr./4 1/1. u, 1/7./101,30bzG bo. Unionb.| 0 | 0 [4 | 1/1. |77,10b: G (102,40G do. Fleine/8 11/1. u. 1/7 sfehlen. A do. Hyp.-Prc:m.-Pfdbr. 1/2 123,50B do. pr. ult. 76,10à77,10bz 1/1, u. 1/7.62,10G Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. 1/6.1.1/12.157,70G** do. do. conv. 15/4. u. 10./99,30e.b.G & | Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 1/4.u.1/10 /99,10bzG do. do. 1/4.1.1/10./98,70G Pomm.Hyp.-Br. 1. rz.120 Lu s . do. T. u. IV. rz.110 1/1. u. 1/7./109,70 63 do. IT. rz.110 1/1. u, 1/7.1109,90 bz do. 1. r3.100/44/1/1. u, 1/7./100,40G War.-Wien p.St.| 124 1/1. u.1/7.110720G | do. I. rz. 1004 |1/1. u. 1/7./100,40bzG do, pr. ult. i/1, u. 1/7./107740et. bz B | Pr. Bod.-Kredit-B. unkb. : Weichselbahn. . | 5 1/6.u.1/12.1102,30G Hvp.-Br. rz. 110/5 1/1. u. 1/7.1110,30G Westsicil. St.-A.| 5 1/6.1.1/12:|102,40et.bzG | do. Ser.11I.rz.100 1882 vecsh. 1105,50G Alid.Colb St-Pr. 1/6.u.1/12./102,70bz do. V.rz.100 1886 A 100,90B Angerm.-S{w. ,| 1/4.u.1/10./96,00bzG do. VI. vers. [101,30G Berl.-Dresd. 1/4.u.1/10./96,25 bzG do. 1/1. u. 1/7./114,25G Bresl.-Warsch. , 1/3. u, 1/9./103,00 bz do. 1/1. u. 1/7./111,00G Dort.-Gron.-E. ; 1/5.1.1/1117950G | do. rz. 100 versch. 1101,90G Marieab.Mlawk. 1/5.u.1/11./100,10B Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110 /1. u. 1/7.1111,60G Nordh.-Erfurt 4 1/5.u.1/11. 100,10B do. rz. 110 {1 {[7. 111,10G Oberlausißer G 1/2. u. 1/8./101,50G do. xz. 1005 1/ Ñ 100,10B Ostpr. Südb. ;, c. L

wr

D M Ma C Pn ppm fn Pn Hm H V V En jn C f Mm C US C He: R O M

wr

G

1/1, u. 1/7./100,70G do. Westb.| 0 1/1. u, 1/7./101,00G Südöst.Lmb. p.St| 1% 1/4.u.1/10./100,60G do, pr. ult. 1/1, u. 1/7./100,758 Ung.-Galiz. (gar.)| 5 1/1. u. 1/7.1112,90G Borariberg (gar.)| $5 1/1. u. 1/7./107,50B Warsch.- Terespol| 5 1/1. u. 1/7./105,60B do. Do T 4/0

do. /7.1101,80B Polnische Pfandbriefe . 103,75G do. Liguidationspfdbr. 101,80G Naab-Graz (Präm.-Anl.) 7./104,00B Rôm. Stadt-Anleihe . 1118,40G do, I. Em. 4110,25G Rumän. St.-Anl., große

1/1. [19,20bz

1/5, E Se: 186à156,50 bz 1/1.u.7171,60 £3 1/1. u.7|81,60G 1/4u10{101,00 bz 1/4 1. P68 S061

e

wd- Dr | omo c: i O

1/1. 1258,50 bz B 258,10 bz B 15/4.1.10/75,00 bz 1/1. 179,90 bz 1/4. 1108506 1/1. |38,10G 1/4. |52,00bzG 1/1. 169,75G 1/1. [110,70G 1/1. [110,C0bzB 1/1. 1111.25bzG 1/1, 194,75 bzG 1/1. [123,50 1/1. 195,50G 1/1. 191,50 b¿ G 1/1. 1134,00G 1/1. [134/0062

a f U R E O E S r d

»> wr

a G O E O Eo Go His he E E O E: j C I T1 r ir Co H > mo [eo Hon OaONNPMR O h

1/2. u. 1/8./101,50G do. rz. 100 7.1100,00G S 1/3. u. 1/9.[100,25 bz do. 13.100 10208 | B.

1/3, u. 1/9./100,25 bz do. kündb. .. 10 fa

1/4.u.1/10./100,25 bz Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 10./102,10G Ms, K . 0

/

1

D o S C Qt pk

j

/4

/4 /1

/ 1/4.1.1/10.196,30B do. div. Ser. rz. 100 vers. |101;70G

1/1. u. 1/7./102,00bz;G Prt B: 1/4.u.1/10./102,10G

L a ai

—— _—I=J top t

1/4.u.1/10./100,25 bz Pr. „A.-B. I. rz. 120 7 1/6.u.1/12.[/100,30à,40bz P es M V, t 100 (

1/6.1.1/12.[100,30à,40 bz do. VI. r;.110 100,00bzG do. VTI. rz. 100 1/4.u.1/19.195,50 bz do. IX. rz. 100

100,00G 1G -* | Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligationen.

100,10G Aachen-Iülicher 1/1. u. 1/7.1105,00G Lf. Bergisch-Märk. I. IT.Ser. . 1/7./100,30G do. IIT. Ser. Lit. A.B. 1/7.1101,10B 1/1. u. 1/7./102,00bG1rf. do. _ o. 4 11/1. u. 1/7 |[102,00G do. i : 1/7./101,10B —,— [ir f, | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. vers<h. 1102,10G do. 4102,90G [1/5.u.1/11.]88,25 ba do. do. 4 | versh. [101,50G do. /7.1102,90G 88A88,10 bz vers<. |99,25G do. /7.102,90G

1

O Roon —_

1 1 1 1/7 1

1/7 1

1 1 1 1 1 1/ 1 1 1 1 1 1

u. 1. u. l. u. 1. u. 4.u.

U. 1. u.

U. 1. u. L 4.u.

1/ 1/ 1/ 1/

. . . . . . .

Pfandbriefe.

7 0

er

©0L'TO1’au0,

.W.v.Nawrock1

499,90 bz do. 500er... fehlen do. rz. 110 vers. 1110,90G do

&s | do. : «Ix, /102,90G 101,10G W| do. do. fleine/5 |1/5.u.1/11.1100,25bzG 1/1. u. 1/7.1102,60 bz do.Aach.-Düff. LII.II.E.

.|

|

,

a Aa OARR OmHIOEEnEnEn

Bei einem verfügbaren Bestande von 1056,40 M E C | ey sind die Massekosten und 3891,47 H nit bevor- hebung. AECL0G do n C o. i i i+ftewt \ d Pafenfanwalf. A

Firma H. Simon, haben die Johann Bajtkiewicz- Bayerisch-Sächsischer Güterverkehr. Begründar des Vereins deutscher Patentanwält. do. do. Il. Uai © do. 1880. [13981] Konkursverfahren. heu Eheleute zu Cichen nahträglih eine Forderung | R. Nr. 10 597 D. Die laut Bekanntmachung vom L pr. ult. wald ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Bniali Amtsgerichte hierselbst, Zim- L 4 I Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen E L ap Ae gerichte hierselbst, Z [1] die 2 te Ñ do. Neulands{<. I.

do. do. 4101,00G o. do. pr.ult\ 100,00 bz G Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs./5 |1/1. u. 1/7./100,50G do. Dortm.-Soest I.11.S. 101,00G . Gold-Rente . . . .|6 [|1/8.u.1/12,[114,90 bz wf do, do. rz. 110/43/1/1. u. 1/7./105,00G do. Düss.-Elberfeld. I. IT

S p s S Ee fe i De fe 2 ete 2 S i E Os e 2 E

pk pri bd brend park nd uned pru EBEEEREREREE

3891,4 : Y : . Juni 1886. gt ‘v vis Pair 6 7 O 0% FKonfurs verfahren. Bred tönigliche Eisenbahn-Direktion. | 50759 . s E 4100,80B ¿ GuDD, eine] Si s x S<hls8w.H, L.Krd.Pfb. A » do. do. von 1100 4 angemeldet und ist zur Prüfung der | 92, Mai d. J. für den Transport leerer, in BERLIN,W.Friedrich-Str.18 We tfälithe 7,1103,00bz® . do. 1884... ./5 [1/5.1.1/11./100,25bzG Sles. Bodenkr. -Vfovbr. versh. [103,25bzB | do ‘102/906 : 0. Sor i Tr

das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | "Neumark, den 2. Juni 1886. Vertretung aller Länder werden prompt n. korrekt nachgesucht durechjBerich 101,00G do. pr. ult. do. do. rz. 110/4 1/1. u. 1/7./101,50bzG | Berg.-M. Nordb. Fr.-W. /7./102,70G

Geseke, den 6. Juni 1886. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Willing, Konkursverwalter. Kaufmanns Moriy Simon zu Cichen, in | [13994] } N (10D) pr. ult. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Forderung Termin auf : ; Bayern verladener | < Ecke Franzüsische-Strasse. , Westpr., ritters<. . * des Kaufmanns Otto Kie>höfel zu Greifs- | “zen 3. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, Bierfisser a ane n Minimalgewichtes | ai Aeltestes Berliner Patentbureaubesteht seit 187) do. do. / . E . berüdsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung Gramse j ten t- N C. KESSELER, Patent- n. Techn. Burean, Berlin SW.11| Patent- annoverse 1/4.u.1/10 |—,— 2 O 1884/5 [1/1. u. 1/7./97,00B do. do, rz. 1004 1/1. u. 1/7./101/00bzG | do. Ruhr.-Gladb. 1.11.11, "Ib. - T MIGOE PATENT Königgrätzerstr. 47. Ausführliche Prospecte gratis. AnmeldungeP. . |Defsen-Nafsau . . . ./4 1/4.u.1/10./104,40G 0. do. pr. ult. 96,60G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. versch. [101,30 bz G Berlin-Anhalter A. „u. 1/7.|—,—*

der Gläubiger über die ni<ht verwerthbaren Ver- ; ; 3nigli Amtsgericht. mögensstücke der Schlußtermin auf Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich Prooosson.

s i 1886, V ittags 11 Uhr, vor dem Remitliben Amtsgerichte hierselbst besttmmt. [14183] Konkursverfahren. [21] eiaetttin

Greifswald, den 9. Juni 1886. Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Î ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingeniew /

Königliches Amtsgericht. manns Paul Jahn in Peitz i dur re<hts- ql N aleniSaC b früher Dozent an der technischen Hochschule zu m!

R e iaebobe Zwangsvergleich beendet und wird Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. 07. i Chan, u i A a1 110 a Ee

7 iermit aufgehoben. j ; : L ) a ieche Vertretung. e i 14 [1/4.u.1/10./104,40G ; do. cinel4 |1/5.u. 1917 a<.- Ma E Ra

{1427 1] Konkursverfahren. Peitz, den 9. Juni 1886. i Geschäftsprinzip: Persöuliche, prompte und energisohe ortrermng SÉLA, rant 104,40G ; Poln. Schaß-Oblig. 1/4.u.1/10. 92/95 bzG Altenburg-Zeißz “gr e

Das Konkursverfahren über das Vermögens des Königliches Amtsgericht. j B Swleswig-Holstein .|4 |1/4,1.1/10.[/104,40G j do. fleine!4 |1/4.u.1/10.91,50bzG Berlin-Dresden .| 0

nade der in dem L caleidtermine E ‘Mal 1th Berichts] i A1 p TIATIN » Ancelener i La: Gr “s h Badisde St.-Eisenb.-A.|4 vers. 1104,70bz . Pr.-Anleibe de 1864 1/1. u. 1/7.150,00bzG Sire 5

E e AOUPRUAA urs testifot Moa G | “Angelegenheiten, Mustor- und Markenschutz werden besorgt Buperisée Anleihe “P l4 | vers. [105 2et.bzB | do. do. de1866/5 |1/3. u. 1/9,/140,006zG | Crefeld -Uerdinger| 6

i O e enommene augen E L bier: R : P ATENT durch die Firm F Q, GLASER nrnuciererath Uns | rofe, de _. _. ./3411/2. u. 1/8./101 50B do S SOEE E «jt Uo, Nes Dortm.-Gron.-E.| 24

gen Besczzuy vom 26. at ejtattgl 111, hter- eatebend zelt 1871, für a a z | erzogl. i : 5/5,15/11[105,20b o: C s N L 5 4 durch ausgehoben. [13988] Konkursverfahren. (aaahen vols 1677) BERLIN SW., Limdematr. 80, Berün Paosberzogl. Heff. Obl. 4 |15/5,15/ Î poG do 1 u1/ n 1/1. u

0, do. pr. ult. \ /7.1100,00B Eutin-Lüb.St.-A.| 14 A der Schl des Verwalters In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Nachateh L Lb. if Schlußtermin aut bes Aa, Laas 1886, Vor- | Kaufmauns und Destillateurs A. E. Koeppen | Ÿ zumor A A S mda | 2 o ma 1/7.195,00bzB Frankf. Güterb. | 7 mittags 11 Uhr, auf Zimmer Nr. 17 anberaumt. | zu Pritzwalk if in Folge eines von dem Gemein- | Ÿ Sieondahmoagondau ; Nriedrich- WU- | Laurahütte, Hagen, den 7. Juni 1886. \<uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | Arn f

önigli i i Teihstermi n : t Bhnigties Suidgericit, T Juli T0, Woemittags 10 Uhr, Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Scholz). Druck: W. Elsner.

u s Neumärk. . ./4 [1/4.1.1/10./104,40G Ï Be ewe B Op LE 62,20 bz y do. Lit. B... . U. 1100,30G order 4 1/1. u. 1/7/104,40G \ L E N Eiseubahn-Stamm- unv Stamm-Prior.-Aktien. D Dbezlaut 102,80G

ommers>e j 1/4.u.1/10 [104,40G ¿ do. pr. ult. 61,40 bz U, 1/7. \—,— osenshe 1/4.u.1/10./104,40G ¿ do. L. ./5 11/5.0.1/11,462,30 04 Div. pro|1884/1885 Berlin-Dresd. v. St. gar. .1.1/10.1103,75B 1/4.u.1/10.1104,40G o. do. pr. ult. 62,10à,20bz | Aawen-Jülih . .| 5{| 6 1. 141,40b1 Berlin-Görligzer conv. 7[—,— hein. u. Westf. . ./4 [1/4.u.1/10 1104,40G . Nicolai-Dblig. . . ./4 |1/5.u.1/11.191,70B do. pr. ult. 141,50à,40bz do. Lit. B. 41102,70G Be 1/1. |55,90B do. Lit, C. 102,70G . 1195,50B Berl.-Hanib. 1.Em. 4102,50G 19,60 bzG do. II. Em. /7.1100,30G 104,40 bz do. IIT. conv. . 102,708 10450bzB | Berl.-P-Magd. Lit.A 4103,00BF 8 71,25 ba do. Lit. C.- neue M. L 4103,70bz | 102,60G .1102,40G Lf.

tiefe

@0$ ‘201222,

Aa iÈ=

FRentenbr

R, n S

* 70,50a,71,30 bz do. Lit. D. neue 4060G | do. Lit. E.F. 110,90 bz Berl.-Stettin I. 1]. VI.

Va V gf V He 1m 1 fn (N as: Ps Jos jiies jut: Zau: jus: dls, id P Burn Ert

Firmen als Referenaen erwäh werden; wv : urger Siaats-Ank./4 1/3. u. 1/9. |—,— i ‘. e P is, Unken a: Rubr Bêobing | & Sine; Heinrick Gulden ; do. St-Mente ‘(34 /1/2, u: 1/8[101,50B 1 eo. Centr. Bodenkr.- Pf

R R E