1886 / 138 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 138,

[4721] Station der Bahnlinien Berlin—Köln und

Königliches Bad Oeynhausen ®"Zihe dee zien Löhne—Vienenburg. i in Westfalen. Berlin Köln Saison vom 15. Mai bis 1. Oktober. Thermalbäder vom 1. Mai ab. : Naturwarme kohlensaure Thermalbäder; Soolbäder aus fräftigen Soolguellen ; Sool-Inhalatorium ; Douchen jeder Art; Wellenbäder; Gradirluft. Bewährt gegen Rücfenmarksleiden, Lähmungen, Rheuma- tismus, Nervenleiden, Hautshwäche, Anämie, Herzkrankheiten 2c. Großartige Bade-Einrichtungen, darunter ein neu erbautes, vas Soolbadehaus im Kurgarten. Massiren; Orthopädish-gymnastishes Institut Großer Kurpark. Schöne Umgegend. Bequeme Ausflüge. Sonstige Einrichtungen ersten Nanges. urg Z

Amtliches Nachweisungs-Bureau für Wohnungen im arten. or Wohnungs-Anpreisungen Bahnhöfen wird dringend gewarnt. Prospecte gratis. Königliche S Si an den anserate für den Deutschen Reihs- und Königl.

euß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- Bad Wildungen.

register nimmt an: die Königliche Expedition des Deuts<hen Reichs-Anzeigers und Königlich Gegen Stein, Gries, Nieren- u. Vlaseuleiden, VBleichsucht, Blutarmut i ; Breußischen Staats-Anzeigers : Jahrhunderten als specifishe Mittel bekannt : Georg Victor-Quelle u. Sa, ; Wasser (as

selben wird in stets frisher Füllung versendet. Anfragen über das Bad, Bestellungen von Wohnungeu

309683 309870 310005 310243 310413 310701 311130 311178 311453 311680 312686 312740 312847 312947 313220 313602 313755 313764 313814 313966 314249 314300 314388

331570 331603 331769 332043 332047 332221 332622 333623 334179 335165 335547 335768 336433 337064 337467 338171 338336 338366 338732 338757 339034 339205 339396

286246 286499 286556 287351 287555 288011 288237 288858 288955 289230 289651 291135 291304 292752 293330 293596 293920 294143 294334 294730 294988 295536 295791

263255 264047 264486 264775 265134 265601 265875 265924 266078 266104 266495 266611 266654 266692 266721 267293 267475 268020 268026 268263 268840 269879 270131

210166 210437 210726 210912 210999 211989 212027 212699 213094 213284 214029 215659 216247 216424 217715 218032 218295 218551 218868 219012 219179 219215 219222

236714 237669 238076 238550 238566 238985 239529 239541 239566 239899 241139 241336 242141 242204 242636 242732 243905 244012 244970 245830 246105 246674 247341

184397 185204 185237 185716 185830 186016 186217 186245 186514 186982 187161 187183 187186 188661 188783 188885 189634 190426 191373 192102 192218 192723 193134

157516 157584 157670 158170 158320 158694 159034 159053 160591 161012 162547 163292 164188 164699 165561 167320 167659 167798 168553 169149 169156 169953 170343

50755 51185 91315 51431 52467 52470 953805 54244 94334 54392 54794 54929 55149 55213 55400 55901 56114 56212 56257 56448 56985 57242

75450 T5557 76377 76362 77142 77337 77431 77921 77924 78384 78908 79068 79428 79662 79985 80005 80121 80147 80776 80846 80961 82136 82934

130266 130820 132829 132833 134594 134852 134903 135516 136686 136790 137052 138103 138271 138404 138491 138618 138672 139187 139211 139308 139486 139554 140646

101845 102390 102441 102881 103829 103966 104088 104222 104669 104754 105491 105687 105977 107134 107363 107598 107605 108104 109056 110309 110655 110721 110992

Berlin, Dienstag, den 15. Juni 1886.

Beffentlicher Anzeiger.

5, Industrielle Etablissements, Fabriken und Großhandel.

6. Verschiedene Bekanntmachungen.

7, Uterarische Anzeigen.

8. Theater-Anzeigen. In der Börsen- 9, Familien-NaHrichten. | Beilage.

Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des

„„Fuvalideudaunk““, Rudolf Mosse, Haaseuftein

& Vogler, G. L. Daube & Co., E. Schlotte,

Büttner & Winter, sowie alle übrigen größeren Annunouceu - Bureaux.

1. Ste>briefe und Untersuhungs-Sachen.

2, Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- ladungen U. dergl. i

3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

4. Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung u. \.w. von öffentlichen Papieren.

[1828]

[0216] : Stettiner gemeinnüßige Bau- gesellschaft.

Bei der diesjährigen Verloofung find die 5 Aktien

[1456 J aal - Brüten - Gesellschaft zu Calbe a. S.

Berlin SW., Wilhelm-Strafe Nr. 32. im Vadelogirhause u. Europäischen Hofe 2c. erledigt: tes

Die Inspection der Wildunger Mineralq.-Actien-Gesellschaft, Fommanditgesellschaf en auf Aktien und Aktiengesell chaften.

Berliner

[14547] : Guano-Niederlage und Danziger Super-

phosphat Fabrik Actiengesellschaft zu Danzig.

57499 57707 58473 58682 59153 59243 59796 59369 60156 60354 60404 60621 60838

82936 83134 83180 83481 83497 83938 86439 87119 87987 87673 87803 87989

112051 112276 112527 112629 113030 113081 113429 114265 114981 115168 115493 116535

140654 141071 141192 141555 141611 142036 142194 142242 142447 143481 143682 143703

170347 170981 171100 171773 172096 173245 173849 173910 175204 176080 176171 176178

193415 193616 193908 194577 195061 195196 195274 195972 196047 196360 196431 196488

219224 219261 219319 219354 219368 220072 220765 220802 220939 221082 221344 221354

247400 247821 247896 248352 248503 248648 248669 249358 249707 249812 251414 251486

270767 270867 271403 271435 271724 271811 271872 271986 272196 272956 273195 273638

295902 296028 296044 296261 298273 296353 296974 297027 297029 297318 297961 298074

314395 315250 315557 315812 316322 316528 316535 316837 317306 317534 317557 317566

339756 340219 340788 341351 341767 342002 342224 342991 343142 343631 343943 344242

[14266] )

Die dur den Rü>tritt ihres bisherigen Inhabers erledigte Kreis-Wundarztstelle des Elbiuger Stadt- und Landkreises, mit welcher ein jähr- lihes Gehalt von 600 K aus der Staatskasse ver- bunden ist, soll \{leunigst wieder beseßt werden. Geeignete Bewerber um diese Steile ersuche i, sih unter Beifügung ihrer Befähigungszeugnisse und eines kurzen Lebenslaufs binnen spätestens 4 Wochen bei mir zu melden.

Danzig, den 8. Juni 1836.

Der Regieruugs-Präsideunt.

[14587] Berufsgenossenschast der Chemischen Zndustrie.

j Section VI. Mannheim. Wir laden hiedur< unsere Mitglieder S8. 8 resp. 22 unseres Statuts zu der am Montag, deu 12. Juli 1886, Vormitiags 11 Uhr, _zu Mannheim im Vallhause E zweiten ordentlihen Sectionsversamm- ng ein.

gemäß

11922] gemeinnüßige Bau-Gesellshaft.

%. das Jahr 1885 sind folgende Aktien unserer géclshaft dur das Loos zur Amortisation be-

immt worden : Nr, 57 107 137 143 187 204 347 459 556 565 666 669 711 713 779 916 948 1018

9) 646 #60 1160 1178 1195 1197 1279 1320 1366 1430

1531 1627 1676 1688 und 1709. Ferner sind noch nicht abgehoben: die im Mai 1889 für 1884 verloosten Aktien

im

sr, 472 und 989.

Die Aktionäre unserer zu der am

eingeladen.

Mittwoch, den 30. Juni 1886, Nachmittags 4 Uhr, oberen Lokale des Herrn Franz König,

Brodbänkengasse Nr. 44, stattfindenden

ordentlichen Generalversammlung

Zweek der Versammlung: 1) Vorlegung des ® Jahresbilanz. ¡ 2) Ertheilung der Decharge an den Aufsich 3) Wahl eines Mitgliedes des

Gesellschaft werden hiermit

Danzig,

Geschäftsberihts und der

Aufsichtsraths.

der findet am

Mittwoch, de im Gasthof zu

Aktien si befinden, werden eru Versammlung gemäß Artike Statuts vertreten zu lassen, Aktionäre dagegen, welcbe Aktien bésitßen, ersud versammlung persönlich Stimmrecht auszuüben,

tsrath.

Die

Die

Saal - Brücken - Gesellschaft

n 30. Juni d. J., Vorm. 10 Uhr, m Adler hierselbst statt. Gemeinden, in deren Händen die Stamm- <t, si< in dieser l 13 des Gesellschafts- die Stamm-Prioritäts- fünf Stü oder mehr in der General-

nächste ordentliche Generalversammlung zu Calbe a. S

ersuhen wir,

zu erscheinen, um nd ist bei vorher aber nah Artikel 14 | niß beizufügen.

V

m ihr

zur Amortisation gelangt und werden ab gegen Rü>kgabe der mit Quittung zu versehenden

Aktien und der Coupons Nr.

Herrn Paul Wolfram, gr. gezahlt.

am 1. Juli fälligen Zinsen mit 15 # pro

gegen Rückgabe des : ] l und ist bei der Präsentation eîn Nummern-Verzeih-

Nr. 124 137 247 466 526 vom 1. Juli

27 bis 30 nebst Talon 1. Serie mit 309 M pro Aktie im Comtoir des Wollweberstr. 58, aus-

Ebendort erfolgt vom 1. Juli ab die Zahlung der Aktie

Zinsscheins Nr. 26 der VI. Serie,

Stettin, 13. Mai 1886.

344716 345074 345190 345738 345776 346174 346473 346574 346611 346729 347159 347192 347226 347506 347593 347791 348071 348147 348475 348606 349044 349113 349238 349450 349509

518212 319801 319347 320769 221916 321984 322280 322401 323249 323727 324200 324433 324494 325186 325417 325693 326026 326320 326837 327299 327471 327473 327619 327841 327887 328181

Aktien werden ersucht, per Aktie gegen Aus-

299225 299441 299468 299802 299852 299871 301333 301678 301753 301777 302153 302769 303233 303295 303267 303880 304000 304344 304883 305097 305270 305335 305420 306403 306858 306984 307303 307331 307730 307901 308596 309284 309315

273814 273903 274062 274088 274589 274924 275270 2769953 277131 277642 2778TT 278294 278336 278382 279349 279658 279675 279708 279728 280456 281047 282047 282158 283059 283176 283288 283467 283479 283923 284556 284656 285139 285166

252211 254209 254368 254532 254584 254649 255018 255300 256222 256364 256485 256683 256689 257132 257144 257257 957612 257884 258155 258325 259021 259066 959119 259547 259956 259987 259988 260064 260271 261573 261682 261828 262197

196663 | 222059 197005] 222486 197293 | 222560 197317 | 222813 1973721 223094 197936 | 223140 198419 | 223270 199294 | 223828 199737 | 223973 199906 | 224306 200150] 225382 200173 1 225468 201094 | 225559 201249} 226150 202718 | 227370 2028395 | 227549 203093 | 227707 203361 | 228028 203419 | 228441 203804 | 228707 205215 | 228737 205871 | 228813 206489 | 229830 206759 | 230298 206865 j 231197 207508 | 231237 207897 | 231746 207983 | 231763 208233 | 232310 208420 | 232867 208470 | 233546 208728 | 234036 209666 | 234127

des Statuts ihre Aktien bei uns niederzulegen und

dagegen Quittung und Stimmzettel in Empfang zu

nehmen.

In der Generalversammlung kommen

folgende Gegenstände zur Berathung und

Beschlußfassung : 1) Vorlegung Geschäftsberichte des Vorstandes, sowie die über die Verwaltung Geschäftsjahres. Decharge-Ertheilung. | , Beschlußfassung über die Vertheilung der Betriebs-Ueber|<Üüsse resp. des Reingewinnes des verflossenen Geschäftsjahres. Wahl von Rechnungsrevi]oren. / Neuwahl des Aufsichtsraths auf die Jahre 1886 bis einschließli 1890. : Statutsabänderung, insbesondere der Artikel 2, 4, 6, 9, 14, 15, 16, 18, 21, 26, 28, 30, 31, 32, 33, 34, 39, 36.

Die Bilanz und Gewinn- und Verlust-Berehnung

liegen in dem Geschäftszimmer des Herrn Bucerius

hier zur Einsicht der Aktionäre aus.

Kalbe a. S., den 12. Juni 1886.

Der Aufsichtsrath

der Saal-Vrücken-Gesellschaft zu Calbe a.

Eduard Grobe,

Vorsitzender.

176540 176594 178334 178347 178457

78491 178550 178683 178926 179025 179209 179299 179418 179859 180062 180207 180652 180654 180818 180839 180955 181143 181386 181453 181679 181882 182753 182883 182925 133256 183313 1839531 183839

88192 88755 88893 89587 90121 90575 91002 92109 92229 92372 92546 92579 92738 93266 93807 94413 94552 95202 95701 96017 96169 96326 96715 97115 97338 98600 99057 99219 99322

100072

100625

100661

101007

143860 144231 144984 145052 145181 145896 146161 147359 147491 147763 148030 148269 145688 149417 150864 151446 151560 151741 152177 152533 152880 152938 153030 153096 153115 153384 153950 154069 154332 154916 155076 156039 156266

117040 117484 118148 118997 119180 119394 119769 120295 122127 122492 122776 123146 123195 123743 124044 124405 124595 124818 124973 125458 125527 126409 126558 126657 126809 126965 126988 127247 127905 128297 128434 128716 128839

4) Endgültige Bes [ußfassung über die Auf- lösung der Gesellschaft durch Liquidation, ]0- wie über - die Bestellung von Liquidatoren und die Befugniß derselben zur freihändigen Veräußerung des Grundstücks. ; Es wird darauf hingewiesen, daß, nachdem in der Generalversammlung vom 14. Dezember 1885 wegen Unvollzähligkeit der vertretenen Aktien ein Auf- löfungsbes<hluß nicht gefaßt werden konnte, nah 8. 41 des Statuts die jeßt einberufene General- versammlung ohne Röcksicht auf die Zahl der ver- tretenen Stimmen beschlußfähig ist. : Nur die im Aktienbuche als solche eingetragenen Aktionäre können in der Generalversammlung er- scheinen oder dur ein anderes Mitglied nah Maß- abe des $. 30 der Statuten vertreten werden. Die ollmachten sind bis spätestens den 29. Juni a, €. M. H de cus edi E Arad ler via a Ein- ien-Rü>kerstattungs- rittsfarten zur Generalversammlung ind gegen ‘fonto E j / E ; 7 500 000|— | Hinterlegung der Aktien vom 159. dieses Monats ab (inzahlungs-Konto f. im Geschäftslokale des Herrn H. W. Mayer in Stammaktien nicht be- Danzig, Pfefferstadt Nr. 54, innerhalb der Vor- mittagsstunden von 9 bis 12 Uhr in Empfang zu

S pfd S me Rüczahlungs8-Konto 1. e ; N T E Priorit.- Ebendaselbst liegen vom 15. d. M. ab die Bilanz Stammaktien 23# %/o für das verflossene Geschäftsjahr, die Gewinn- und auf 29 925 St. à 142 M. NBerlustre<hnung, sowie der Bericht des Vorstandes ab rüständige über den Vermögensstand und die Verhältnisse der Rücahlungs-Konto T Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. I, I11.f Stammaktien Danzig, den 11. Juni 1886.

232 9% auf 3197 St. Der Vorstaud.

ea Tiede.

ab rückständige Effekten-Konto I. . (ffekten-Konto 11. 600 St. Prioritätsaktien der Gesellschaft Lankguthaben Kassa-Konto . . Gewinn u. Verlust-Konto

61949 61968 62850 62894 63018 63080 63216 63739 63962 64147 64563 64768 (64807 64821 65709 66230 66519 66859 67513 68033 68506 69557 70374 70568 71041 71352 71651 71769 71860 72704 73718 73726 74689 74977 75167

Die Inhaber der gezogenen

Baarbetrag von 300 M ferung ‘der leßteren nebst Talon und der noh

nt falligen Dividendenscheine im Bureau des ¿datmeisters derx GesellsGaft, U ie Feststellung des Etats pro 1887. gonsul F. Borchardt, Deardt I 1 5) Erfatwahl für 4 statutengemäß ausscheidende fr, 32 (Firma “uf E Ägli in. “s

Vorstandsmitglieder und deren Stellvertreter zet Do L, Vis S ult D. bag dies l 6) ean cines Stellvertreters für den Ver- E fanen M E La 0E A rauensmann von Bezirk IV., eines - nemen,. i 1886 Cas für den Bezirk TI T Berlin, den ri 1D Stellvertreters für den V 3mai ; E Li Becirk VIL, eines Stelloertreters für bon jer Berliner gemeinnühigen Ban-Gesells<ha}l Vertrauensmann von Bezirk XII. und even- e tuell au<h Ersatzwahl für den Vertrauens- mann des Bezirks 111. Bevollmächtigung des Sectionsvorstandes zu Ersatwahlen für im Laufe des Jahres aus- scheidende Vertrauens8männer resp. Stell- vertreter vorbehaltli< Bestätigung dieser Er- saßwahlen dur< die nächste Sectionsver- sammlung. Mannhcim, den 12. Juni 1886.

Der Vorstand der Sectiou VE. der Vernfs3genofsenschaft der Chemischen Jndustrie. Angust Hauser, Vorsitzender.

Stettiner gemeinnütige Baugesellschaft.

Tagesordnung ; Der Vorftand. .

1) Wahl eines Auss{<hufses zur Prüfun

L Gas pro R u E 2) Mittheilung über die Verwaltung der Section 3) Prüfung und Abnahme der N g ; : Ea O d r Rechnung für das

©) 2 [14264]

Nach Maßgabe des durch Allerhöchsten Grlaß vom 3. Januar 1884 genehmigten Nachtrags zum Statut der Central-Laudschaft für die Preußischen Staaten, folgendermaßen lautend :

„Auf den Bericht vom 26. v. Mts. und Js. will Jh dem anliegenden Nachtrage zu dem Statute der Central-Landschast für

die Preußischen Staaten vom 21. Mai 1873 (Geseß-Sammlung für 1873 Seite 309) hiermit Meine Genehmigung ertheilen.

Dieser Erlaß ist im geseplichen Wege zu veröffentlichen.

Berlin, den 3. Januar 1884.

: (gez.) Wilhelm. (geggez.) Lucius. Friedberg. vonScholz.

An die Minifter für Landwirthschaft, Domänen

und Forsten, der Justiz und der Finanzen.

Nachtrag zum Statut der Central-Landschaft für die Preußischen Staaten vom 21. Mai 1873. Das Statut der Central-Landschaft für die

328307 249943 c > 398504 49943 Preußischen Staaten vom 21. Mai 1873 erhält folgende Zusäße:

A L 330444 Der Central-Landschafts-Direktion bleibt die

230726 Beschlußnahme überlassen, ob und beziehungs8- 331091 weise von welchem Zeitpunkte ab auch landschaft-

101127 | 129517 | 156665 | 183908 | 209672 | 234192 | 262280 | 285452 54| liche Central- iefe mit eine i 9551 120075 N: 262 2| 309354 | 3: liche Central-Pfandbriefe mit einem geringeren 101255 | 130075 | 156686 | 184105 | 209975 | 234970 | 262726 286241 309408 331529 jährlichen Zinssaße als vier Prozent ‘nah der

/ ( i Wahl des Darlehnsnehmers ausz j

Die sofortige Auszahlung der Gewinne erfolgt vom Dienstag, deu 27. April cr., ab II. Zum S. 15: Es bei der Dauziger Privat-Actien-Bank in Danzig, Im Falle der Ausreihung landschaftlicher Ser: ia G R em Vankhause Carl Heinze in Hamburg, Central-Pfandbriefe mit einem geringeren jähr- : Ga, agen nach Vorzeigung der gezogenen Loose lichen Zinsfate als vier Prozent darf der Kurs- 6 L Ss bang fee fir fen Behrenstraße 47 und Differenz-Zuschuß zehn Prozent ihres Nenn-

Sansie, L E -Vercin in Breslau. werthes nicht übersteigen.

J Der Vorstand

bes<ließt hiermit die Central-Landschafts-Direktion, j ( daß vom 1. Juli 1886 ab auch landschaftliche des Vereins für die Hersiellung und Ausshmüdung der Marienburg. H. Glaubiß.

[14556]

Die Herren Actionaire der Actiengesellschaft Zucker-

fabrik Dinklar werden hierdur< zur diesjährigen

ordentlichen Generalversammlung auf

Donnerstag, den 1. Juli 1886,

/ Mittags 1 Uhr,

in die Krone’sche Gastwirthschaft zu Dinklar geladen.

Tagesordnung : ;

1) Geschäftsbericht, Rechnungsablage, Bilance für

das Rechnungsjahr de 1885/86, Revisionsbericht

und Ertheilung der Decharge.

9) Wahl von Mitgliedern des Vorstands und Auf-

sihtsraths an Stelle der statutenmäßig auszu-

loosenden Mitglieder.

3) Genehmigung von angemeldeten Actien-Ueber-

tragungen. i R

4) Anträge von Actionairen in Gemäßheit des K di des Statuts, namentlih Berathun und Beschlußfassung über zu $. 19 des Statuts gestellte Ae :

Der Rehnungsabs<luß liegt vom Tage der Be-

fanntmahung ab 14 Tage zur Einsicht für die Herren

Actionaire auf dem Comptoir der Fabrik aus.

Dinklar, den 10. Juni 1886.

Der Vorstand der Zuckerfabrik Diuklar.

[14383] Eine außerordentliche Generalversammlung der

Molbißzer Werke, Braunkohlen- Actiengesellschast zu Untermolbiß

findet Montag, den 5, Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, in Altenburg, Hotel 3 Preußischen Hof, statt. Tagesordnung: 1 Vortrag der JFahresre<hnungen 1884/85 und 1885/86. 2) Wahl des Aufsichtsrathes. 3) Wahl des Vorstandes. 4) Antxag auf Zusammenlegung der volleingezahlten

Interims\eine. den 7. Juni 1386.

Altenburg, Der Vorstand. W. Träger.

der Jahresre<hnung und der Aufsihtsraths und des Berichte der Revisoren des abgelaufenen

[14292] Bilanz per 31. Dezember 1885.

Activa. K 4 #2

450 900

4 249 350 |— S.

1 932|—| 4247 418

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. [14542]

Kohlsheider Actien-Gesellschaft „Selbsthilfe‘““ in Kohlscheid.

Am Freitag, deu 25. d. Mts., Nachmittags 52 Uhr, findet im Kasinosaale zu Laurweg bei A an die O unserer Gesell-

aft statt, wozu wir unsere Herren Aktionäre hier- durch höflichst einladen. i I

Tage®sorduung : 1) Laufende Geschäfte (F. 10 des Statuts). 2) A des Vorstandes und Aufsichts- raths.

[14309] : j Hermannsborner-Verein-Actien-

Gesellschaft zu Dortmund.

Bilanz vom 31. Dezember 1885.

226 987 3 306

[14310] Tramways Mülhausen. Bilanz pro 31. Dezember 1885.

«M M M |

223 681 571 163

50

A 9

Activa.

Quellen-, Immobilien-, Weiden- und Borräthe-Conto. -. « « » + Maschinen-, Dunsthölen-, Wasser- leitungs- und Mobilien-Conto . Cassabestand. .. « « « +“ Debitoren-Conto

360 000|— 97 559 51 01

Activa.

Eisenbahn und Depen- D e Vorräthe an Verbrauchs- materialien. . . Titel und Werthschaftcn Cassa-Conto . S Conto-Corrent

Passiva.

Actien-Capital . Obligationen-Capital . Betriebsfonds . - Ueberschuß der Einnah- men des Betriebs- Contos M. 57 636. 76 wovon für

Erneue-

rungs-

Fonds . 20 000. Saldo . M 37 636. 76

| 90 380/97

19 130/97 3 397 71 8 691 20 —T17600 55

Passiva. |

| Actien-Capital-Conto . 81 000|— Creditoren- y E 24 461/07 Reserve-Fond- L 8 100/— Reingewinn, davon entfallen : | auf Tantième ._. - 103/98 Delcredere-Conto 935/80 114 600/85

Gewinn- und Verlust-Conto.

2 200 000—

6104/77 40 550|— 12 355 21

98 303/13

27 417 001

Passiva. Kapital-Konto f. Prior.- Stammaktien . Kapital - Konto Stammaktien Baukautionen-Konto Konto unerledigter An-

Sthiff- und Maschinenbau- Actien-Gesellshaft Germania. Ge: Salo al. Del. 9g000— Zahlung erledigt

Die Generalversammlung vom 14, Mai d. I 9 S hat bes<lossen, das Grundkapital der Gesellschaft s —- 27 S O durch Zusammenlegung von Actien um 500 000 4 big herabzufepen. Dies wird auf Grund des Artikels Gewinn- und Verlust - Konto per 31. Dezem- 243 des Handels-Geseßbuches hiermit bekannt ge- ber 1885. macht, zugleih werden die Gläubiger aufgefordert, Debet. Credit. sich bei der Gesellschaft zu melden. M Q M |-S Berlin, den 5. Juni 1886. 14 046 876/67 Der Vorstand. A j es

Central-Pfandbricfe mit einem jährlichen Zinssaßze von drei Prozent nah der Wahl des Darlehns- nehmers auszugeben find, unter Anwendung ent- sprechender Formulare für die Pfandbriefe, Zins- coupons und Talons. Berlin, den 9. Juni 1886. Die Central-Laudschafts-Direktion. von Klüßow.

22 815 000

4 410 000|— 9 346/57

Der Vorftand. i L L E EAE ie [13820]

Neue Augsburger Kattunfabrik.

Der Vorstand der Neuen Augsburger Kattunfabrik beehrt si<h hiemit, auf Grund eines Beschlusses des Aufsichtsrathes vom 31. Mai die Herren Aktionäre zur 4. und leßten Einzahlung von 25 °/o per Aktie einzuladen, welhe mit 250 4 am 15. Juli l. F. bei dem Bankhause Paul von Stetten hier unter Einreichung des Interimssceines zu leisten ift, M wogegen den Herren Aktionären die korrespondirenden Aktien hinausgegeben werden. | Augsburg, 10. Juni 1886. 12 662/58 Der Vorstaud | der Neuen Augsburger Kattunfabrik. 15 Ns Theodor Kersting. Dr. A. Reimer. 35/80

53 7014/T0 | [14382]

Actiengesellshast Credit. |

Masthinentorffabri Varel. Verkaufs-Conto. . « « +* 28 704/10 | Ordentliche Generalversammlung am Mon- Die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto,

s tag, den 28. dieses Monats, Nachmittags wie vorstehend, wurden von der heutigen General- 5 Uhr, in unserem Geschäftslokale hierselbst. versammlung genehmigt.

: Tagesorduung : 4 Hoerde, den 31, Mai 1886. 5 Die im $. 13 der Statuten vorgesehenen Geschäfte. Die Direction: G, Thieme.

1 000 000 1 200 000 29 676

[13819]

[10567]

57 6367

Berufs - Genoffenschaften.

[1488) Magdeburgische Baugeiwwerkts - Berufsgenossenschaft.

Die Herren Delegirten werden hiermit Mittwoch, deu 30. Juni 1886, M : : Vorntittags 11 Uhr, N i Goa e LPEE etne Nr. 27, zu | [12622] agdeburg stattfindenden diesjährigen ordentli u ° F ; Jt K Genossenshafts-Versammlung eraebenst A GerdterD amps- &Ringofen-Ziegelei Fier Gouto R Cme bei Homberg a. Rhein. Kquidations- Zinsen-Kto.

Ae nog i 1) Berathung und Beschlußfa)})ung über die ge- Einladung zur ordentlichen Geueralversamm- Saldo-Vortrag lung auf der Ziegelei am 1. Juli d. J., Nachm.

mäß $. 78 des Unfallversicherung8geseßes zu erlassenden Unfallverhütungs - Vorschriften und A4 » Tage ledi Sas R r des | 30 o N Le Siber E Se Ie 20 8, die vom Neichs- Sre Gee 8 Nor! luf Versicherungsamt etwa verfügten T I Sa des Boa et zur ge der vorgedahten Vorschriften vorzunehmen. : as DED MAURAns, 2) Beschlußfassung über Abänderung des $. 1 des E Genossenschafts-Statuts, betr. den Modus der Wahl der Delegirten und des $. 49 das, betr. die Selbstversicherung der Betriebsunternehmer. 3) Antrag auf Gewährung von Reisekosten und T erO an f, an c und no<h zu ählenden Kommissions-Mitglie äf ) 28 H glieder gemäß $. 46 4) Beschlußfassung über 04 alia Einführung

Debet. t.

Handlungs-Unkosten- und Tantième- Co R Flaschen-, Emballage- und Abschrei - bungs-Conto . . « « + + Delcredere-Conto

Saldo-Vortrag v. 13884 Lquidations - Unkosten- O Uquidations -Entschädi-

11

9 287 313/11] 2 287 313 Gewinn- und Verlust-Conto.

Unter Ullerhöchstem Protektorate Sr. M. d. Kaisers und Ehrenpräfidium Sr. K. K, Hoheit des Kronprinzen.

Grosse6e Jubiläums-Kunst-

Ausstellungs- Lotterie

500 000 Loose 28662 Gewinne Werth 390 000 Mk. Hauptgewinnue:

Mk, 30000, 20000, 15000 eto, d

Ziehung 5. Septbr. 1886 u. folgende Tage.

Loofe a 1 Mk. (auch gegen Briefmarken)

empfiehlt das mit dem Generaldebit der Loose betraute Bankhaus

Cari Heintze

Berlin W., Unter denLinden 3, s Jeder Bestellung sind 10 Pf. für Porto und 10 Pf. für die Gewinnliste beizufügen. N

# S

1881/84 35 754/92

37 636/76

19 968 /— 2 731/20 14 032 627 51

T1055 316/7114 055 31671 Dresden, den 29. Mai 1886.

Chemniß - Aue - Adorfer Eisenb.- Gesellsh. in Liquid.

Sci>ert. Carl Holländer.

Reserve-Fonds (59/0 von 37 636. 76) Solde à nouveau . «0

Wahrhaft bescheinigt : Mülhausen, den 13. Mai 1886. Der Vorstand.

A. Cha/ssin.

[14311] Actien-Gesellschaft.

Straßenbahnen Mülhausen - Ensis- heim-Wittenheim.

Vilanz pro 31. Dezember 1885.

Activa. t.

Bau-Conto: Forte E Baukosten außer dem

Forfait /

Kaution.

Depositum bei der anque de Mulhouse

Varel, den 11. Juni 1886. Maschinentorffabrik Varel. R. I. Ruschmann. H. Neumeyer.

[13828] i Ordentliche Generalversammlung der Aktien- Gesellshaft Tubalkain in Remagen a. Rhein. Mit Bezug auf Tit. 11. $. 24 des Statuts be- ehren wir uns, die Herren Aktionäre uns. Gesellschaft zur ordentlichen Generalversammlung auf Samstag, den 24. Juli, im Geschäftslokale zu Remagen, Vormittags LOL De ergebenst einzuladen. agesordnung : Geschäftsbericht des Direktors fe Jahr 1885. Wabl eines Verwaltungsraths - itgliedes

. 38. 3) Decharge-Ertheilung für den Direktor und Verwa ungen. Wahl der Rechnungsrevisoren für 1886. Berathung zur Beschaffung von Geldmitteln für den weiteren Betrieb. Remagen, im Juni 186.

Der Verwaltungsrath.

[14294] Vekauntmachung. i Die Einlösung der am 1. Juli cer. fälligen Zins- heine der 47 und 4°/%igen Prioritätsobli- ationeu der Braunschweigischen Eisenbahn- esellschaft erfolgt vom Fälligkeitstage ab bei der Königlichen Een ans - Haupt- Kasse in Magdeburg und der en Eisenbahn - Betriebs - Kasse in BVraun- sowie (weile

bei dem Bankhause Lehmann, Oppenheimer

«& Sohn in Braunschweig, dem Bank- hause In endels\ohn «& Co. in Verlín

und der Berliner Handelsgesellschaft

daselbst. i Die Zinsscheine sind mit einem von dem Sinreider vollzogenen Verzeichnisse votzulegen, in welchem dies ' elben na< Gattung, Stückzahl und Geldbetrag im inzelnen und im Ganzen anzugeben find. i Magdeburg, den 10. Juni 1886: Königliche Eisenbahn-Direktion.

[12879] Lübecker Conserven-Fabrik vorm. D. D. Carstens Lübeck. Außerordentliche

Generalversammlung

den 3. Juli 1886, Nachmittags 2} Uhr,

in Hamburg, Alterwall 16, 1. Etage.

ats L Aa a

ntrag des Aufsicbtêrathes auf Herabseßun des Grundkapitals der Gesellschaft E M ¿00 000 eingetheilt in 600 Aktien à # 1000, auf 46 420 000, eingetheilt in 420 Aktien à #4 1000, dur< Zusammenlegung vou je 10 Aktien zu 7 Aktien à 1000 Æ und dem- gemäß Aenderung des $. 2 der Statuten.

Die Herren Aktionäre, welche an dieser Ver- sammlung Theil nehmen wollen, haben si dur Vorzeigung ihrer Aktien in der Generalversamm- lung zu legitimiren.

Der Vorstand.

[12885] i Société anonyme des mines &

usines de Hof-Pilsen-Schwarzen-

berg en liquidation.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Dienstag, den 29. Juni 1886, um 1 Uhr Nachmittags, am Siye unserer Gesellschaft, 60 Rue Royale in Brüssel, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. D

S

5) Sig L A es. eststellung des Etats für die Verw - Ausgaben der Genossenschaft ra 1887, E 6) Beschlußfassung über den Beginn der Amts- p N Aalen Beamten der Ge- nossenshaft und Ausloosun Neuw 7) Bei Vorstandé-Mitgliedern. i G ad rüfung und Abnahme der Jahresrechn ü das Geschäftsjahr 1885 nach Vorprüfung due den Revisions-Ausshuß und Neuwahl der Mit- lieder desselben. A eshäftlihe Mittheilungen. agdeburg, den 11. Juni 1886. Der Genofsenschafts-Vorstand: A. Niemann, Vorsitzender.

276 683 200

23 116 300 000

Tagesorduung : : Bilanz per 31. März 188 und Bericht des 2

Liquidationsrathes.

,

Das Depot der Aktien muß mindestens aht Tage vor der Generalversammlung in Brüssel beim Sitze der Gesellshaft oder bei der Banque de Belgique v en liquidation, in Dresden bei der Dresdner Bank 5 und in Berlin bei der Kur- und Neumärkischen Ritterschaftlichen Darlehnskasse stattgefunden haben.

Brüssel, den 31. Mai 1886. Der Liquidatiousrath.

[5050] Pammane-Mtettbeleneox YB 9 N enbahn. Saison 15. Mai b. 30. Sept. a j yrmont. Sant, Gele, M Stahl - 5 a Ee Sao -, Salz-, Moor- und. ru e Dampfbäder. Bestellungen von Stahl- und Salzwasser sind an das Fürstl. Bw@mnnen-Comptoir zu richten ;

Jonstige Anfragen erledigt Á Fürstl. Brunnen-Direction.

Pferdebahn zum Salzb und Bahnhof Mane

5 Minuteu. Passìiva.

Actien-Capital «2° i Wahrhaft bescheinigt : Mülhausen, den 13. Mai 1886. Der Vorstand. A. Chassin.

300 000