1886 / 138 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13863] PVomtnersche Hypotheken-Actieu-Bank. Die am 1. Juli cr. fälligen Coupons unserer Ea Hypotheken-Briefe werden vom Verfall- age a in Berlin 8W. bei Herrn Wilhelm Ritter, Beuthstraße 2, L an unserer biesigen Kasse, sowie bei den dur die betreffenden Lokalblätter bekannt gemachten Bankhäusern eingelöst. öslin, den 9. Juni 1886. Die Hauptdirektion.

[14308]

Kiel - Flensburger Eisenbahu- Gesellschaft.

Bekanntmachung.

Bei der am 1. d. Mts. stattgehabten Aus- loosung der pro 1886 zu amortifirendeu Prioritäts-Obligationen der diesseitigeu Ge- da 791 ed sind die folgenden Obligationen aus- geloost: Obligation Nr. 752 zu 2000 Æ,

desgl. Nr. 699 1000

desgl. Nr. 72 und Nr. 477 zu je 500 M, welche somit am 2. Januar 1887 von der dies- seitigen Kasse eingelöst werden. Die Rückzahlung erfolgt va< dem Nennwerthe gege Auslieferung der Obligation nebst Talon und

wollen, auf Grund der weiteren Bestimmungen des Generalversammlungs - Beschlusses ein, die alten Stamm-Aktien von heute bis inclusive 15. Juli d. J., im hiesfigeu Comptoir der Ge- sellschaft, Carlstraße 1, in den gewöhnlichen Ge- \chäftsstunden unter Beifügung eines doppelten Nummernverzeichnisses vorzulegen, die Zeichnungs- scheine auf die Prioritäts-Stamm-Actien in drei Exemplaren zu unterschreiben und 50%/o des gezeih- neten Betrages baar einzuzahlen.

Die überschießenden, bezw. diejenigen S TE Stamm-Aktien, auf wel<he von den Inhabern der alten Stamm-Aktien das Bezugsrecht nicht geltend gemacht worden ist, werden wir bestimmungsgemäß zum Mindestbetrage von 100 °/o zur offentlichen und meistbietenden Zeichnung an der hiesigen Börse auf- legen. Die betreffenden Zeichner haben spätestens am zweiten Tage uach der Zeichnung 50 9% des Nominalbetrages der gezeihneten Prioritäts- Stamm-Actien mit dem eventuellen Agio baar ein- zuzahlen.

Die restliche Einzahlung von 50%% auf die von den Inhabern alter Stamm-Aktien erworbenen

Generalversammlun der ucerfabrik Oestrum am Mittwoch, den 30. Juni 1886, Morgens 10 Uhr, in der Evers’shen Gastwirth- \chaft in Bodenburg. [14555]

_ Tagesorduung: 1) Gesc<häftsberiht und Re<hnungsablage.

d Sarl E Feu smms And Des@lylie [14304] g uver VDesa ; Betriebs-Kapitalien. ung etwa erforderlicher

3) Abänderung des $. 51 des Gesellschaftsstatuts. Der Weist Bros) E H. Steinborn.

Vilanz am 31. März 1886. A L lg E

591 902 72 5 919 021 585 983 70h - 323 680 76 " Abschreibung 6 473 661 8317 207110

Gebäude-Conto B. . | 2425 941 34 " Ssdeciduna- : | 248 508 14 2 183 847 20f - Soden E

- - j | pas P f Ls Y E und Ap Reservefonds-Conto 197 911 68 : 950 241 70 Depositen-Credito- |

E 71 500|—

[14293]

Chemische Fabrik Buckau, Actien - Gesellschaft in Magdeburg.

Die am 28. Mai a. er. Ratingen ordentliche Generalversammlung unserer Gesellshaft hat be- s<lossen, das Grundkapital derselben um Mark 900 000 zu erhöhen, und zwar dur Ausgabe von 600 auf den Inhaber lautenden Priori- tits-Stamm-Aktien à 1500, welche vor den alten Stamm-Aktien folgende Vorrechte haben:

a. fie erhalten aus dem Jahresgewinn der Ge- sellschaft, vom 1. Januar 1887 an rehnend, prioritätis< eine Dividende bis 5 °/o?

nachdem sodann die Stamm-Aktien gleichfalls 59% aus dem Jahresgewinn erhalten haben, nehmen sie gleihmäßig mit den leßteren an der Vertheilung des mehr betragenden Rein- gewinns Theil, vom 1. Januar 1887 an rehnend ;

. im Falle der Auflösung oder Liquidation der Gesellschaft gehen sie den Stamm-Aktien in

Preußische Central-Bodencredit-Actieugesellscha

Vei der am 8. Juni 1886 in Gegenwart des Notars Kauffmanu stattgehabt

Verloosung unserer 5 °/0 und 43°/o, mit 10% Zuschlag rü>zahlbareu Ceutral-Pfandby; 5 °%/% Central-Pfandbriefe, Emission von 1871,

Litt. A. über 1000 Thlr. Nr. 660 694 815 875. Litt. B. über 500 Thlx über 100 Thlr. Nr. 27 263 406 641 860 1771 2249 2882 2915 3059 3165 3611 3892 4575 45g 50 Thlx. Nr. 53 382 866 955 1228.

rücfzahlbar mit einem Zuschlag Litt. A. über 1000 Thlr. Nr. 64 973 993 1245 1499 1669 1785 1996 2715 2770 3037 3529 3781

[14032]

Passiva. M D

Per Actien - Capital - O S 10 000 000

Oa Ao

en Kaufgelder . 370 410/06

Renten - Reserve - |

Activa.

An Grundstü>s-Conto . Abschreibung

»« Gebäude-Conto A. .

M.

[14305] j Die am 1. Juli 1886 fälligen Pfandbrief- Coupons werden vom 15. Juni a. er. ab in D an unserer Cafse ne I L EE S Î - f Ñ Die Direktion. befkaunten Pfandbrief-Verkaufsstelleu eingelöst.

* Sasef& Preußishe Hypotheken-Actien-Bank.

inscoupons an den Präsentanten. Kiel, den 10. Juni 1886.

1066 82417 05 582/47 ——- Litt. B. übe

T Abschreibung ren-Conto Litt. ©, üb

Conto - it 63 824 58 AFUn « Mot

find folgende no< im Verkehr befindli<he Nu ; E E h fi < mmern der betreffendeu Emissione» rü>zahlbar mit ei von 10 % = 110 9%, s neen. Zublag 243 730 1146 1240 1468 1775 2090 2477 2545. Liäitt. C. über 200 Thl 95 dl 733 949 960 1469 1621 1855 3282 3873 4207 4560 5039 5298 5323 5507 2560 5757 5990 LUE M 4952 6286 6288 6330 6620 7105 7130 7371 7571 7809 7987 8793 9429 947 c 508 10757 11280 11307 11404 11726 12145 12173 12174 12470 12613 13962 ‘14270, C E D . E. über 42 9% Central : Pfandbriefe, Emission von 1872, Ser. kL., n E 40 = 110 %. [l r. 269 571 682 887 9 Eisenbahnanlage- 500 Thlr. Nr. 10 69 193 679 934 1092 1665 1670 2640 2870 3136 3150 Conto . 200 Thl 137 3529 3 ble, 3848 4670 477 ((2

Abschreibung Grubenbau-Conto . Abschreibung Gruben-Conto Abschreibung Mobilien- und Uten- silien-Conto . Abschreibung

Pferde- und Geschirr- Conto . S

51 94657

. 13774 64605 . |__96 549/15

. |_1858451

6 382/48 9% 973/27

|

123 896/51

|

34 230/10

95 973/30

| 3 678 096/90 105 312/—

57 442 10

a. für \<uldige b. vorausbezahlte Waaren Gewinn- und Ver- lust-Conto Gewinn - Ueber- trag aus 1884/85 Gewinn aus 1885/86 .

. |_ 273 749/85

1783 146

107 095/93

110 000 1 673 146

380 845

1783 146

4838 4941. Lütt. D. über 100 Thlr. Nr. 347 756 1036 1350 1395 1636 2029 2084 : 3386 3820 3982 4045 4292 4299 4626 4829 4925 5081 5421 4: 4 C162 Tée ae N 50 Thir. t: 081 5421 5438 5814 -6152. Läitt. E. über /o Central ? Pfandbriefe, Emission von 1872, Ser. Ux, rüczahlb it ci P E Le CIRIONINGT. mOIE PédtaUt. Lese ämmtliche no< im Verkehr befindliche Pfandbriefe. 42 9% Central - Pfandbriefe, Emission A gas Ser. 1A., E bibac mit cinem Zuschlag S von o = 110 %%%o. Läitt. A. über 1000 Thlr. = 3000 A Nr. 477 586 744 169: 500 Thlr. = 1500 Æ Nr. 129 887 1514 2318 2353 2729. Litt. C. ber 200 Thlr. 600 Nr. 506 907 914 1002 1470 1861 2263 2535 2717 2958 3046 3061 3062 3111 3167 3420 3902 E

Litt. B. über

Betreff der Rückzahlung des Kapitals zum vollen Nennwerthe vor.

Der Besitz einer Prioritäts-Stamm-Aktie über 4 1500. verleiht das Stimmreht von 9 Aktien à 300 & Im Uebrigen haben die Inhaber derselben nah Maßgabe des Statuts und Geseßes mit den Inhabern der alten Aktien gleiche Rechte.

Den Inhabern der alten Stamm-Aktien wird zu- leih das Recht eingeräumt, auf je 12 alte Stamm- Aftien eine neu auszugebende Prioritäts-Stamm- Aftie zu dem Emissionscourse von 1000/0 zu über-

Prioritäts-Stamm-Aktien sowohl als auf die zur öffentlihen Zeihnung gelangten Prioritäts-Stamm- Aktien ist am 2. Januar 1887 zu leisten.

Volleinzahlungen sind schon vorher ge- stattet.

Von den im Jahre 1886 geleisteten Zahlungen werden Zwischenzinsen zu 49/9 p. a. bei der Zahlung auf die Zeit vom Tage derselben bis zum 1. Januar 1887 vergütet. ;

Der bei der Ausgabe der neuen Aktien für einen höheren als den Nominalbetrag erzielte Gewinn wird

“* Anhalt-Dessanische Landesbank.

Bei der am 25. d. Mts. stattgehabten vierzehnten notariellen Ausloosung fünfprocentiger Pfandbriefe unserer Gesellschaft sind nachstehende Stüe:

Serie x. Liäitt. A. Nr. 4 23 % 43 52 53 63 70 83 88 98 100 103 108 117 131 132 136 151 185 187 220 953 273 298 300 301 316 320 341 376 381 382 390 420 437 463 464 471 478 479 493 523 531 532 533 541 548 557 582 612 617 619 642 643 652 653 665 678 680 686 697 699 708 721 730 745 751 771 773 779 791 808 821 827 834 850 874 966 979 983 986 993 995 1000 1008 1020 1021 1026

1029 1045 1047 1048 1052 1054 1084 1102 1112 1129 1150... Serie I.

Litt. B.

dem Reservefonds überwiesen. - Magdeburg, den 11. Juni 1886. Der Aufsichtsrath: Der Vorstand: Carl Schrader. Otto Lienekampf.

nehmen.

Indem wir dies hiermit zur öffentliheu Kenntniß bringen, laden wir die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft, welhe für die zur Ausgabe gelangenden Prioritäts-Stamm-Aktien ihr Bezugsrecht ausüben

Eisern Siegener Eisenbahn-Gesellschaft. 1) Bilanz per 31. März 1886.

1) Bau und Ausrüstung der Bahn 211 714 7c

ab zum Reserve- fonds von M 1 673 146,87

l S

Litt. D. über 100 Thlr. = 300 A Nr. 202 342 700 987 1107 1350 2142 O, e ee O s M Nr. 202 342 A 7 1417 2142 2393 279 rgl h 3 43 960 4681 5159 5378 0657. Lätt. E. über 50 Thlr. = 150 Æ Nr. 443 ¿ 9/6 Central-Pfandbriefe, Ao von Aen rüczahlbar mit einem Zuschlag

: on /o = 110 %. / : Litt. A. über 3000 Æ Nr. 668 969 1384 1632 1684. Litt ü Nr. 894 949 1008 2554 2679 2816 2939 3122 3598 4140 4381. Läitt. C dos: R ai r Os n 4 A 2787 2958 3570 4022 4102 4166 4231 4444. Läitt. D. über 30A

Í S c J c c Q) D y n A N a8 aE 3101 3178 3214 4025 ‘4046 4083 4487, Läitt. E. über 100 43 %/% Central-Pfandbriefe, A, A D rüczahlbar mit einem Zuschlag

Ï on 0 = 10 9%.

Litt. A. über 3000 M Nr. 39 94. Lätt. B. über 100 gs E s - 39 94. « B. über 1000 Æ Nr. 332 520 566 658 Me 08 über 500 M. Nr. 758 915 1016 1718 2008. Litt. D. über 300 «

Nr. 2 17 45 50 55 74 86 90 99 107 108 112 129 132 138 143 187 192 195 205 210 217 938 254 255 964 291 300 301 318 334 341 344 345 361 364 369 372 374 392 407 430 444 451 453 462 468 471 510 511 512 520 525 538 556 560 579 582 588 589 599 G11 613 648 653 658 676 679 217 728 752. 762 772 780 788 794 804 811 827 850 858 859 863 868 875 879 900 907 908 915 916 919 922 924 980 939 946 947 948 987 994 1002 1009 1028 1033 1035 1047 1061 1067 1083 1097 1104 1109 1110 1141 1150 1174 1177 1184 1186 1200 1202 1205 1208 1209 1220 1240 1324 1364 1375 1378 1420 1467 1480 1494 1501 1512 1516 1519 1520 1524 1529 1531 1553 1555 1568 1571 1574 1584 1586 1589 1595 1598 1611 1622 1625 1628 1629 1656 1657 1660 1669 1682 1688 1694 1805 1806 1824 1836 1837 1838 1848 1849 1855 1861 1867 1878 1920 1926 1927 2004 2015 2018 9021 2023 2024 2025 2026 2033 2044 2046 2068 2072 2100 2165 2169 2181 2204 2206 2214 2235

2236 2241. Serie L. Ltt. C.

Nr. 8 18 23 33 40 45 48 59 82 95 101 106 115 116 121 127 129 148 151 154 157 167 183 185 205 210 220 228 232 233 239 243 251 265 266 271 274 286 290 304 305 322 330 333 335 343 356 366 386 404 423 431 433 450 463 470 474 481 491 505 515 529 535 537 539 541 547 550 D51 557 563 578 583 619 627 634 636 640 645 646 651 659 670 678 681 686 691 692 697 714 715 717 737 740 760 768 773 774 781 794 801 808 822 847 852 855 864 871 879 902 916 918 923 926 932 937 949 957 963 967 978 980 988 989 1016 1029 1041 1051 1052 1074 1076 1077 1079 1104 1105 1115 1116 1124 1134 1136 1150 1156 1166 1167 1173. 1177 1180 1181 1186 1213 1229 1237 1939 1261 1271 1280 1284 1288 1295 1296 1309 1313 1325 1330 1337 1346 1362 1377 1393 1412 1439 1448 1456 1469 1479 1492 1503 1510 1519 1523 1540 1553 1572 1577 1618 1641 1643 1653 1673 1680 1696 1700 1703 1704 1706 1709 1710 1729 1752 1764 1766 1770 1774 1814 1819 1823 1846 1857 1872 1876 1883 1890 1892 1900 1913 1920 1932 1946 1972 1975 1978 1983 1987 1999 2000 2001 2003 2010 2015 2046 2047 2051 2059 2068 2075 2092 9097 2128 2130 2148 2151 2152 9159 2186 2192 2199 2213 2234 2264 2285 2290 2325 2326 2340 9342 2345 2359 2362 2365 2382 2407 2409 2429 2430 2439 2441 2442 2454 2455 2462 2468 2481 9492 2498 2501 2511 2522 2531 9545 2552 2553 2588 2595 2600 2613 2621 2634 2646 2684 2691 2713 2726 2734 2749 2752 2760 9765 2776 2778 2783 2790 2795 2799 2805 2816 2852 2856 2857 9882 2890 2892 2895 2905 2906 9909 2910 2919 2920 2933 2940 2951 2955 2957 2961 2967 2969 2972 2987 3004 3005 3014 3019 3021 3029 3037 3038 3057 3060 3086 3094 3095 3108 3112 3116 3119 3128 3135 3136 3204 3207 3933 3236 3238 3255 3266 3285 3322 3336 3361 3381 3392 3397 3408 3409 3415 3419 3422 3429 3431 3434 3444 3460 3467 3473 3481 3499 3518 3527 3532 3541 3615 3617 3618 3620 3629 3635 3641 3647 3652 3668 3710 3715 3726 3730 3734 3739 3741 3744 3747 3758 3763 3776 3783 3784 3786 3809 3849 3850 3852 3856 3860 3861 3867 3876 3901 3903 3924 3926 3935 3953 3970 3971 3973 3976 3985 3986 4001 4003 4006 4015 4020 4022 4053 4068 4070 4071 4074 4078 4086 4093 4109 4138 4152 4177 4179 4180 4188 4194 4210 4226 4230 4238 4253 4259 4260 4271 4290 4293 4295 4316 4324 4335 4337 4340 4352 4359 4361 4367 4391 4400 4410 4414 4420 4432 4433 4434 4435 4446 4449 4452

2% 672/60

Abschreibung 8 557/50 N I E I |

Neue Briketpressen- Anlage C. 4. Abschreibung

« Neue Luftbahn T. D.

132 662 06 13 266 26 58 256 79

5 825 69 r ERE S

83 657)

| 119 395/80 |__83 657 l T C99 189

ferner ab: Tantième für Auf- sihtsrath und Direction.

Rest-Gewinn

52 431 10

2 127 417 94 30 226 36 76 475/40 898 049 95

211 413/75 210 839 71 500

Waarcülager -Conto : Casfsa-Conto . E « Wechsel-Conto . « Effecten-Conto . . Neservefonds - Effec- ten-Conto. . « Hypotheken-Conto . « Depôt-Conto. Cautions-Conto . 56 529|— M ah, gungs-Conto . 300 000'— 7 Sa - Corrent - | o E E 878 139/78 « Neubau-Conto . 15 765/39

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1885/6.

M. A 297 543/16} Per Gewinn-Vortrag aus 1884/85 535 708/15) „, Gewinn von sämmtlichen Werken . 11 783 146/87) Gewinn aus verkauften Effecten

2 616 398/18 Halle a./S., den 31. März 1886.

A. Riebe>dshe Montan- Werke Actien-Gesellschaft.

Der Aufsichtsrath. ; Der Vorstand Paul Riebe >. Shrö>er. r ile. :

Vilanz der Lodz-Gas- Ö per S a A esellschaft K.

T7 84 02 61 20 80 50 58 10

38 658 + V NEE Passiva.

M. s 400 000/00 650/000/00

98 000/00

9 L

2 215 23 5 389 15 1 000 00 71 675 00 200/00

5b ar

120 061/54 T1103 512/63

1) Stamm-Aktien .

2) Stamm-Prioritäts-Aktien. . « « «

3) Verausgabte Prioritäts-Obligationen. . -

4) Erneuerungsfonds

5) Reservefonds zur Instandhaltung der Bahn und der Betriebsmittel A

Die Rückzahlung erfolgt vom 2. Januar 1887 ab in Verli

È ¡zahl 1 2. n auße d : E R Aden Berbcne M A 0x Rati E dem Sau S Bloithuöder, iris fu . M. bei det . A. von Ro ild & Söhnez in Köln bei d Bankhaus, A / i : t bei dem Bankhause a Ia Jun. & Co. gegen Einlieferung der Pfandbriefe und der nicht fälligen Zinsscheine Berlin, 12. Juni 1886.

7 3 0

E 11 9) Material-Vorräthe . 20 z) Kleiderkaße. . . | 4) Effekten des Reserve- fonds zur Jnstandhal- | haltung der Bahn und 6) Dividenden-Reservefonds . a der Betriebsmittel 2 215/23} 7) Pensionsfonds . ; 12 977 460/07 9 Kautions-Effekten 71 676/001 S) Sautiona R D ; D ; : 6). Debitöótén - «s 70 340/39] 9 Nichterhobene Dividende aus 1884/85 ie irection. 7) Kasse und Guthaben |_ 10 A C bei der Reichsbank 36 472/8811) Betriebsübers{<uß (einshließli<h A 1174,28 | Uebertrag aus dem Vorjahr). .

Alstaden Actien-Gesellshaft für Bergbau in Alstaden b. Oberhausen a. d. Ruhr Bilanz am 31. December 1885.

Activa.

M

110 000 2 503 928 9 469

2 616 398

[13403]

T1103 542/63

2) Abshluß

An Aarau und Geschäfts-Unkosten x reibungen E il . A . A über Gewinn und Verlust. a Selim M 211 325,10 b. Betriebs-Ausgabe. e ooo a i, D203 /06

bleibt Gewinn M 120 061,54 M. 10 371,43

1600,00 9 950,00

4 255,96

2 472.92 O S 30412883 bleibt Gewinnübershuß M 89 648,71 s Sei VeberlGnß t O, bezw. laut Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre 5 2

vom 10. Juni cer. verwendet wie folgt:

0) Divi ; „Prioritäts-Akti 0 2133 5453 5467 BATI 5478 5488 5513 5515 5516 5b46 5561 5574 5680 5587 5591 5598 5606 5618 L Ae O A a val Vie E T Alien f 2633 2677 5683 5694 5695 5701 5703 5709 5718 5723 5724 5737 5739 5740 5769 5764 5769 5780 c. Bur Dotirung des Dividenden-Reservefonds d 2723 5792 5796 5799 5811 5829 5830 5833 5834 5835 5842 5845 5850 5854 5857 5860 5864 5871 j 1% ais wu L E9 G TT 5883 5886 5890 5909 5913 5930 5941 5947 5953 5955 5956 5983 6036 6042 6046 6051 6056 6061 oe Dikibeuds nb. ; der P: Ile, täts-Obli i adet 6066 6076 6080 6081 6084 6094 G101 6103 6107 6124 6155 6157 6161 6187 6189 6191 6192 6196 3) Auszahlung der Dividende und ver Zinsen der Brie Stamm-Prioritäts-Attie, 25 4 | G20 (L209 Cl93 6418 6421 649 6426 6432 6435 6805 G 6200 C02 0474 Gugl C490 GLOT 648 pro Stü>k Stammaktie) erfolgt gegen Cinreihung der Dividendenschcine 1885/86 die Auszaßleng der 6508 6513 6403 6218 BeSl 28 6239 6560 6568 6583 6613 6643 6648 6661 6684 6698 6712 6717 halbjährigen (1. Januar—380, Juni 1886) Zinsen der Peioritätsobligationen gegen Ginreihune des Zins- G 6740 6787 6796 6797 6803 6819 6837 6852 6895 6899 6917 6939 6954 6957 6959 6960 6962 coupons Nr. 1, in der Zeit vom 1. bis 15. Juli cr. (Vormittags) dur unsere Hauptkasse an der | 8993 6994 6999 7014 7015 7020 7021 7023 7026 7029 7035 7036 7040 7051 7070 7128 7137 7139 Eintracht hierselbft. 2147 71d T15b T7164 7176 7177 7180 7191 7215 722% 7231 7236 7264 7267 7270 7272 7285 7295

Siegen, den 11. Juni 1886. 28312 7318 7350 7352 7353 7359 7362 7363 7391 7407 7450 7709 7716 7722 7724 7734 7743 7744 T6 TIA7 TIBO T7762 T7G1 7769 7776 7804 7807 7814 7818 7853 7857 7860 7861 7879 7889 7900

7919 7927 7929 7975 7976 7978 7989 7996 8019 8021 8029 8042 8046 8064 8083 8093 8094 8104 8106 8114 8132 8134 8136 8141 8150 8179 8215 8221 8224 8234 8241 8257 89293 8294 8299 8313 8397 8336 8341 8344 8351 8357 8367 8375 8376 8380 8381 8388 8418. Serie I. Litt. D.

Nr. 5 10 36 53 55 74 115 123 195 128 133 140 154 165 167 171 174 192 200 206 220 942 951 261 263 265 277 279 283 986 289 297 300 304 307 314 329 334 338 339 347 357 359 366 376 381 405 414 467 470 476 479 488 510 512 522 527 534 547 556 560 563 568 569 579 587 615 618 626 649 684 690 702 705 715 721 737 744 T48 749 773 778 804 836 843 849 853 875 893 902 907 918 919 937 957 1009 1022 1035 1042 1048 1055 1070 1087 1089 1091 1092 1099 1104 1113 1114 1120 1134 1154 1158 1163 1173 1174 1187 1192 1194 1219 1225 1233 1249 1260 1280 1286 1302 1305 1334 1347 1357 1362 1380 1388 1398 1434 1443 1465 1471 1482 1488 1489 1491 1531 1547 1560 1566 1603 1626 1678 1693 1698 1702 1706 1713 1719 1732 1736 1738 1749 1758 1764

1766 1768 1777 1779 1786. Serie I. Läitt. A.

Nr. 30 34 48 62 94 105 115 116 133. Serie U. Litt. B. Nr. 28 33 40 114 119 129 136 168 169 176 179 182 187 210.224 943 256 262 264 279

980 305 312 313 341 342 343 355. : Serie L]. Litt. C.

Nr. 17 22 39 58 100 107 109 110 112 115 124 138

956 268 274 286 296 305 311 313 325 328 330 333 347 349 350

411 424 430 446 455 462 466 477 484 487 491 492 498 512 526 529 539 54S 560 577 671 685 687

694 706 723 727 736 745 751 767 776 788 789 791 793 823 840 853 856 859 867 887 888 897 901

904 927 930 1005 1006 1013 1015 1025 1030 1031 1033 1038 1044 1050 1052 1058 1099 1104 1108

1123 1153 1154 1158 1170 1175 1185 Hes N, R 1245 1249 1262 1267 1278 1283 1285. erte . . D.

Nü> Ns 8 18 L S 41 63 A Ra 105 110 rag 129.

ur ahlung am 2. Januar ezogen worden.

s I N j Einlieferung derselben und der dazu gehörigen 188 e Ver-

Dér Nominalbetrag dieser Pfandbriefe kann gegen Coupons p. 1. Juli 1887 und fgd. vom 2. Januar 7 an, mit welchem Tage

ins ö ; E Gar an unserer Kasse hierselbst,

Nauff & Kuorr in Berlin,

Dingel. & Co. in Magdeburg, Z

Levi Calm «& Söhne Baukgeschäft in Bernburg, Lüdicke & Müller in Cöthen,

i H.'EC. Pläut in Leipzig

in Smpg A E :

t Anhall-Desauïsche Landesbank.

c. Vom Gewinn gehen ab: B Rü>lage in den Erneuerungsfonds . 9) Rücklage in den Reservefonds zur Jnstand- haltung der Bahn und der Betriebsmittel , 3) Rü>lage in den Bilanz-Reservefonds. . 4) Zinsen der Prioritäts-Obligationen und schwebenden Schulden

5) Staats-Eisenbahnsteuer . 6) Tantiemen . .

Bor der Abschreibung M.

La

1 087 097/63 435 000|— 38 000

620 015/34 303 096/96 10 894 99 110 340 77 151 796/94 15 267/87 50 088/52

643 483/01 311 095/68 832/24

65 061/55 992 321139 15 712 10/ 32 497/37 42 543/46 311

97 860/23 2 706/96 41 878/14 170 67169 12 129/43 57]

4 410 702

Ab- reibung “k | 65 000|— 4 222/99

15 000 9 000/— 279/32

5 265/40 6 626/90

Nah der

Abschreibung

Bergwerks-Concession ; N M d

Are tet E et O au-Ne<T 1m de von W

Schacht 1: elde von Westende .

Schacht .

Immobilien

Ba ipfi L 3etriebs-Geräthschaft

Maschinen . . L N E i

Ar Rie n L G ns<luß a î

Stat 11 n die Eisenbahn

Schacht .

Immobilien

Ba S etriebs-Geräthschaften

Maschinen . MIÓ P ;

[1457 09768 33 777/78

605 015 294 096 10 615 105 075 145 170 15 267 50 088

623 483 299 095 790

61 912 211 383 15 712 32 497 42 543 311

27 860 2 706 41 878

167 602 Bilanz per 31. März 1886.

12 129 M

4 256 110 A Cafsa-Conto:

Baarer Bestand . . . 14 742/03 General-Grundstü>s-Conto :

Kosten der erworbenen Grundstücke | 8 245 194/28 Conto-Corrent-Conto :

Bankguthaben 4 965 783. 30

Stadtgemeinde

416 666.

Dresden . . » Diverse Debi-

45 717. ó4 k. 1 428 166. 84

L. 4% Diverse Credi- t S 91 418, 28 Disagio-Conto: it 1/7 des jedesmaligen Til- ungztegges der Prioritäts- nleihe zu amortisiren . lg grd Gand Effect e er vorhandenen Effecten Mobiliar-Conto :

Anschaffungswerth der Mobilien ## 3617. 90

10% Abschreibung „361. 90

Neubau-Conto:

Pläne, Bauprojecte, Baubureau- Unkoften, Bauarbeiten, “Mate- rialien 2c., Miethentshädigun- gen und Bauzinsen auf das

ctién-Capital ..

[14307) Debitoren.

Creditoren. A

N [K 450 000 56 000 |— 72 628/68 77 091/71 42189/3214 328/50 60|— 120 3 000 26 250 11 551 58 073

N. La 278 000 384 789 9 225 16 059

Gas-Werke in Lodz C Mobilien- und Utensilien-Conto . Maágazin- und Werkstatts-Conto . Gaszähler-Conto N 8 851 C S 10 963 C 1 Gas-Conto : N 366 Ammoniak-Conto 151 * Kohlen-Conto . 2137 Effecten-Conto . . 14 600 Effecten des Reservefonds . . 3 000 Effecten des Gaswerke- Amortisations-

o 1 000 Cafsa-Conto . . / 931 Wechsel-Conto 60 Commerzbank in Warschau . 9 615 Diverse Debitoren . ; 4 623 Interims-Conto i 2155 Gaszähler-Miethe . ; 19 Gas-Consumenten-Conto . 14 033 Gas-Fittings-Conto pro Diverse . 5 761 Straßenbeleuhtungs-Conto h 2 109 Cautions-Conto . 1 350 Actien-Depot-Conto 25 000|— Feuer-Assecuranz-Conto . 6 485/64

797 293/003

Gewinn- und V

R. [K 580 65 117/841 275 75

7 695/80 5 560|— 31 802/27 3 225/70 6 839/34 442001

T 1857760

L) 6266668

A c ATOGL

11551

:| 58073

317 937 ————a7Z 7-7

Lodz, den 31. März 1886. 317 937487

Die Auszahlung der in der Generalversammlu triebsjahr 1885/86 festgeseßten Dividende von N. 60 þ. Actio erfolt are he D unt, für das Be- I. 6 I Strie der L, P. E erfolgt gegen die Dividenden-Coupons: É er 6°%/ Stamm-Prioritäts-Acetien : bei unserer Gasanstalt in Lodz, can bei Herrn Stan. Lud. Keöónendberg, Warschau, bei Herrn Louis Starkmann, Warschau, - dei ben © Beleens & Ste, Pas ; i ne, » an leßteren beiden Stellen pi Selig Tages-Course für kurz Warschau in Berlin.

Lodz, den 10. Jun Lodz-Gas-Gesell Louis Sa E

Capital-Conto . 7 9/0 Prioritäts-Anleihe Reservefonds-Conto . Bau-Amortisations-Conto . Gaswerke-Amortisations-Conto . Gas-Cautions-Conto R a Lomo per 1883/84 tvidenden-Conto per 1884/85 . Delcredere-Conto N ; i Diverse für ihre Depôts . Tantièmen-Conto S Gewinn- und Verlust-Conto

90 000 12 000 4161 3149 10 938/02

05 74

Wässer Anschluß an die Eisenbahn . Arbeiterhäuser und Menage . Mate n U Le A aterialien- und Pulver-Magazin Grundstü> in Sterkrade . 9 | as n Tes t Guthaben bei den Banquiers E D N Cassa- und Wechsel-Bestand .

81

33 333 80 61 26 89 91

Die Direktion.

[14295]

Activa. TPassiva.

E . | 3000 000 7 000 000

3 069

D

154 591 /|: Actien-Capital-Conto :

3000 Stü>k Actien à 1000 M Prioritäts-Anleihe-Conto : Lee Schuldscheine . Hypotheken-Conto : / Bis 1916 resp. 1925 unverzins- liherund unkündbarer Vor\<huß der Stadtgemeinde Dresden . Prioritäten-Zinsen-Conto: Noch einzulösende Coupons der Squldsheine . Miethzins-Conto : N ränumerando gezahlter Miethzins Gewinn- und Verlust-Conto : : Saldo auf Bau-Reserve zurü>- zustellen . E

PaAaSsälva.

Mh. 3 360 000

M, 2 520 000 840 000

8 800 1 200 500 400

Stamm-Actien Prioritäts-Actien . E N Obligationen, Emission vom 18. Dechbr. 1854 Hypothekarishe Obligationen E vom 27. April 1867 . Hypothekarische Obligationen

“vom 1. Juli 1884 . . A Coupons, fällig am 2. Januar 1886 . R C E , Rückständige Zahlung für Abbau-Recht in Westende . ; MOTETVCTNNDS Gewinn- und Verlust-Conto : Gewinn-Vortrag.

797 293/00} Creditoren.

R. K. 4 168/847 10 201/22 . 1236/09 248/26 39 245/65 156 171/98 1753/84 4 911/60

Debitoren. erlust-Conto.

500 000

Mobilien. und Utensilien-Conto Gas-Consumenten-Conto Gaszähbler-Conto . .. Bau-Amortisations-Conto . Gaswerke-Amortisations-Conto Steaßenbeleus I eAR L raßenbeleu<htungs-Unkosten-Conto . Salair-Conto E ï E L M Mono : ñ C A erwaltungs-Unkosten-Conto Kohlen-Conto ¡ ; Tantièmen-Conto . Reservefond-Conto Gewinn-Saldo .

Saldo vom vorigem Jahr Theer-Conto . E ; s u Gaszähler-Miethe Gaszähler-Conto

Coaks-Conto .

Gas-Conto N Ammoniak-Conto E Magazin- und Werkstatts-Conto .

510 400 14 760

117 843

252 000 1 107

4 256 110

Gewinn- und Verlust-Conto vom 31. December 1885.

Soll.

122 500 9 173

104 843/35

13 000 149 153 181 212 224 236 240 2%5

1 336 748 358 362 363 374 379 390 395 401

252 380

1 000 000 30 960

i

28 990 14 760

M S M

3 266

bl ationen Me Obligationszinsen fällig am 2. Jan. 1886. gn en und Provisionen. . ußerordentlihe Entschädigungen U A E Gewinn-Vortrag .

43 750

7518 18 165 154 591 1 107

sowie bei den Herren

253 153/03 10 884 0542 Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit

den ordnungsmàä eführten Büchern überein- stimmend b Ne G

Dresden, den 23. Mai 1886. Otto Wienri<h. Gust. Werner.

10 884 054/20

“M S L T 907882/25 . [.14071/66 für Bergbau.

asenster.

Gewinn-Vortrag aus 1884, Brutto-Gewinn in 185 Gewinn auf Kohlenvorrath in 1885

Mes elsvase

Dresden, den 20. Mai 1886.

Baubank für die Residenzstadt : Dresden. ange.

M | 3 179

_221/953/9

Bruno Adam.