1886 / 142 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lieutenant und Commandeur des Ulanen - Regi v. PErow, Oberst-Lt. und Commandeur des Be ; M v. senberg, Oberst-Lt. und Commandeur des Hus. Regts. Nr

v. Shna>enberg, Oberst-Lt. und Commandeur des Ul

Nr. 5, v. Spankeren, Oberst-Lt. und Inspecteur der d E E, nsp., zu Obersten befördert. v. Kleist, Oberst-Lt. à la suite des r. Regts. Nr. 3 und Kommandant von Pillau, der Charakter àls

ummell, Major vom Inf. Regt. Nr. 25, unter

Oberst verliehen. Deforbaning, zum S

Regt. Nr. berst-Lt. als etatsmäß Stabssffiz. in das Gr

ardeleben, Major vom

Füs. Regt. Nr. 90, verseßt. Amann, Major. vom Inf.

Nr. 25, zum Bats. Commandeur ernannt. v

a ares. dem Iu: Regt Nr. 25, ui die erste da A aabtch L . einrangirt. Koeppen, Major v L

Bats. Commandeur ernannt. u

Chef, vom Inf. Regiment Nr. 88, zum überzähligen Maj

befördert. Baerthel, Hauptmann, aggregirt d ie- Regiment Nr. 88, als Compagnie-Chef E dieses E v. Wartensleben, Major und Commandeur des Drag. R ajor vom Feld-Art. Regt. E 11, Rosenthal, Maior vom Fuß-Art. Regt. Nr. 6, der C E ¿ Í / 6, l Stoll, Oberst und Bez. S De üs. , Oberst-Lt. und etatsmäß. Stabs des Inf. Regts. Nr. 14, unter Verleihung des Ranaad s Mad! Commandeur, zum Bezirks-Commandeur des Res. Landw. Regts S: Berlin) Nr. 35 ernannt. v. S<midt, Major vom Inf. Regt. : E 72, Unter Beförderung zum Oberst-U., als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Inf. Regt. Nr. 14, Frhr. v. Sell, Major aggreg. dem Kaiser Franz Garde-Gren. Regt, Nr. 2, unter Entbind. von seinem Kommando tetistleistung bei der Direktion der Kriegs-Akademie, als Bats. Commandeur in das Jnf. Regt. Nr. 72, verseßt. Graf v. Richt- Oberst und “Commandeur des Ulan. Regts. Nr. 10, nach Hann v. Weyhern, Oberst à 1 it des Drag. Régts. Nr. 4 und Commandeur der 4. av Seis in

v. Rosen, Major und Commandeur des Kür. Regts. Nr. 3,

Nr. 7, Weinberger,

Knappe, Major vom Cisenbahn-Regt., zu Oberst-Lts.

Oberst-Lt. verliehen.

Res. Landw. Regts. (1. F)

Nr. 35, Régts. Nr. 35, v. Heydebre L zum Commandeur des

zur

hofen, zur Vertretung des Breslau kommandirt.

Commandeurs der 11. Kav.

Brig.

Peier Eigenschaft zur 7. Kav. Brig. verseßt. v. Liebermann

erst und Commandeur des Ulanen-Regiments Nr. 11, unter j der Führun eister, Oberst und Commandeur & Drag, tellung à la suite dels Regts. mit der Füh- étatômäß. Stabs-Offiz. des 2. Garde-Ulan. Regts, ee Pt Bélässung in diéser Stellung, der Rang eines Regiments-Comman- deurs verliehen und zur Vertretung des Commandeurs des Ulanen- À v. Jerin, j

etatsmäß. Stabsoffiz. des Ulan. Regts. Nr. i zum R ER Major ‘und etats-

Commandeur des Dragoner-Negiments Nr. 21, v. Engel, Major,

beauftragt mit der Führung des Dra Regi / ( è goner-Regiments Nr. 1 v. Kaifenberg, Major, beauftragt mit der Führung v ‘ülai

Stellung à -la suite der 4, Kav. Brig., v. Regts. Nr. 21, unter rung der 16. Kav. Brig., beauftragt.

dieses Regiments, mit

"

v. Blü <

Regts. Nr. 10 nah Züllichau kommandirt.

des ‘Ulanen-Regiments Nr. 11,

T v. mäßiger Baufe,

Stabs-Dffizier des Dragoner - Regiments Nr. 2,

Regts. Nr. 12, zu Commandeuren der betr. Regtr., v i Major und Escadr. Chef vom Ulan. Regt. Nr. 16" T ILROE Stabsoffiz. ernannt. Junk, Pr. Lt. vom Ulan. Regt. Nr. 16, zum Wim, und Escadr. Chef, vorläufig ohne Patent, v. Nathusius, ec. Lt. vom Ulan. Regt. Nr. 16, zum“ überzähl. Pr. Lt. befördert. Ziegler, Major und Escadr. Chef vom Drag. Regt. Nr. 9, als etatsmäß. Stabsoffiz. in das Drag. Regt. Nr. 2 verseßt. Frhr. v. Malgahn, Pr. Lt. aggreg. dem Drag. Regt. Nr. 9 unter Beförderung zum Rittmeister und Escadron-Chef, in dieses Régiment éinrangirt. Rud olph, Major vom Gren. Regt. Nr. 6, dem Regt., unter Verleihung des Charakters als Oberst-Lt. aggregirt. Be>; Major vom Gren. Regt. Nr. 6, zum Bats. Com- mandeur ernannt. Pachur, Mois ággreg. dem Gren. Regt. Nr. 6 in_die erste Hauptmannsstelle dieses Regis. einrangirt. Winter, - Haußtm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 128, dem Re t. unter Beförderung zum überzähligen Major, aggregirt. Peh e- mann, “Hauptm. von demselben Regt., zum Comp. Chef ernannt ahnio, Sec. Lt. von demselben Regt., zun Pr. Lt., Frhr. von x üttwiß, Sec. Lt. von demselben Regt., zum überzähligen Pr. Lt. O Wehmeyer, Hauptm. und Comp. Chef'vom Inf. Regt. r. 32, dem Regt., unter Beförderung zum "überzähligen Major aggregirt. von Blumröder, Pr. Lt. von dems. Regt., zum Hauptm. und s omp. Chef, Joachimi, Sec. Lt. von demselben Regt., zum L Ee befördert. v. Goßler, Pr. Lt. à la suite des Gren. Regts. E , unter Belassung in seinem Kommando als Adjut. bei der . Inf. Brig., zum Inf. Regt. Nr. 32, à la suite desselben, verseßt. E Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 115, dem tegt., unter Beförderung zum überzähligen Major, aggregirt. v. La- rif À, Hauptm. . von demselben Negt., zum Comp. Chef ernannt. v. Brozowski, Pr. Lk. vom Inf. Regt. Nr. 17, unter Entbindung von seinem Kommando als Adjut. bei der Militär - Shieß- [Que in das < Inf. Regt. r. 115 versezt. Fechner ëc: as vom Inf. Régt. Nr. 17, zum Pr. Lt. befördert. Qu i, Hauptm. und Comp. Chef vom Gren. Regt. Nr. 110, dem Pepe erden tum überzähl, Major, aggregirt. Ki-en4 E n Regt., zum Hauptm. u j v. Kleist, Sec. Lt. von demselben E L a Pervtel Ï Winning, Hauptm. und Comp. Chef vom Füs. Regt. Nr. 80 bes Regt., unter I zum überzähligen Major, aggregirt. ahl, Hauptm. von demselben Regt.,, zum Comp. Chef ernannt. Dn, ec. Lt. von demselben Regt., zum Premier-Lieutenant L auer, Sec. Lieut. von demselben Regiment, zum ‘überzäh- ac remier-Lieutenant, befördert. Hedinger, Major aggregirt Ï G, fanterie - Regiment Nr. 52 und kommandirt zur Dienst- S g bei dem Neben-Etat dés Größen Generalstäbes, unter Stellung N a suite des genannten Regts. , in den Neben-Etat des Großen g eneralstabes verseßt. Bogen, Pr. Lt. aggreg. dem Generalstabe er Armee und kommandirt bei dem Großen Generalstabe, v. Rau < He Lt. aggreg. dem Generalstabe der Armee und kommandirt bei dem eneralstabe des V. Armee-Corps, v. Schi>kfus, Pr. Lt. aggreg dem Generalstabe der Armee un kommandirt bei dem Großen General- stabe, zu Hauptleuten befördert. v. Hartmann 11, Sec. Lt. vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, in das Inf. Regt Nr.-/68 perseßt. Graf v. Schwerin, Sec. Lt. à“ la guite des Husaren- egiments Nr. 15, in “das 1. Garde-Dragoner- Regt. einrangirt. v. Wibleben-Normann, Sec. Lt. vom 1. Garde- Drag: Ÿ Regk: ztun Pr. t. ‘befördert. «v. Wibleben, Sec. L. -vom Garde“ egt, 3. F., v: Wkrochem-Gellhorn, Sec. Lt. vom Sara uf, Negt, à ‘la suite der betr. Regtr. gestellt. Frhr. v. Gayl Pr. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 3, zum Saiins, und Comp. Chef; v. NAET,; Seec. ‘Lt. von '' dems. Regt., zum Pr. Lt. befördert "s ots < wnd, Hauptm. vom Gren. Regt. Nr. 1, als Comp. hef- in das: Inf. Regt.- Nr. 41,“ Frhr. v. S{hroetter, ‘Pr: “Lt, vgm Inf. Régt. Nr. 41, in das’ Grenadier-Regiment Nr. 1 versegt. uner, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 41, zum Pr. Lt., Kolewe r. Lt à& la suite des-Inf. Regts. Nr. 41, unter vorläufiger Be- lassung in seinem Commando als Adjut. bei der 20. Jf: Brig., zum überzähl. Hauptm., befördert. Scholz, Hauptm. à la suite des Zuf, Fe 21, ‘unter“Entbind. “von “bem Kötitiando” als Adjutk. bei e „Inf. Brig., als Comp. Chef in das Inf. Regt. Nr. 45 ver- An Dik Pr. Lt, à la suite des Jf. Regts. Nr. 45, unter T e Ung in seven L nigndo als Adjut. bei der s e M rigade zum Uberzähligen Haun Sesutdets, y ¿Lieutenant vom Infanterie - Regiment. ‘unt Ste i t la ste dieses Rats als Adjut. f

r. Lt., befördert.

r .

Ut nf. th k. zutt Lt. yom Füs. legt. Nr. 34, zum

unter Beförderung zum Oberst-Lt., als ctatemäß, Stabéof. in s

, zum Oberst-Lt. befördert. Neumann, Major vom (Fueat Nr. Major, RERREDINe LietSs egt. Nr. 88, zum Bed>er, Hauptm., bisher A

15, 6, . 6, | liehen. v. Kessel und Regiments Nr. 3, wiedereinrangirt. Regt. Hauptm. vom

mit dem 1. Juli cr. in das

en. Lichtenstein, Major z. D., zum B

Ghek ez. 1._-Bats. Landw. -Regts. Nr. 24 ernannt.

Major aggreg. dem Gren. ‘Regt. Nr. 8, in die erste

dieses *Regts einrangirt. Stüber, a vom Sr Regt. Nr. ags E P g s Ju f Regt.

. Trotha, Hauptm., bisher Comp. C ef vom Inf. Regt. Nr. um überzähl. Major befördert. Diilzar, E L S or r. Lt. vom

rung zum Hauptm., aggregirt. de Ni zum Pr. Lt., See m Inf

Pee: Lt, W efördert. des

m, Sec. Lt. von dems. Re

egener, Sec. Lt. vom Inf. Regt.

Regts. gestellt. v. Wrochem, Rittm. vom Hus.

Rittm. und Escadr. Chef vom Drag. Regt. N

Nr. 57, der Charakter als Oberst verliehen.

Inf.

v. Dan>elman, Se ernannt. egt. Nr. 75, in die erste t 8 i Eigenbrodt, e 4 Hauptmanns|telle dieses

j ördert. immer, Hauptm. v i; i; Chef ernannt. Rem S A L befördert.

Bensberg, in das Inf. Regt. Nr. 30 versetzt. vom L Comp. Chef befördert. Sc<hna>kenburg, P

Inf. Regt. Ee

Nr. 70, in dieses Regiment einrangirt.

Major, Nr. 2, iîn rangirt. Dallmer,

Füs. Regt. Nr. 90, dem Major, aggregirt. S<höngarth, H

aggreg. dem Kaiser

auptmann

demis. Hauptm. 1. Bats. w. Regts. Nr. 76 ernannt. Sec. Lt. von dems. ‘Regt. Inf. Regt. Nr. 31, R j Miloe vom S O: Nr. 82, nnt. v. Fragstein und Niemsdorff dem Inf. Regt. Nr. 82, in ‘die erste Hau tmannsstelle dieses ° E Rusche; Sec. Lt. vom A Regt, N 83, r d 5 efördert. Rocholl, Pr. Lt. vom Ulan. Regt Nr. 6, unter Beför- derung zum Rittm. und Escadr. Chef, in “das Drag. Regt. Nr. 24 versegt. v. Sydow, Sec. Lt. vom Ulan. Regt. Nr. 6, zum Pr. Lt. Aue. v. Es\ ebe>, Pr. Lt. vom Drag. Regt. Nr. 5, zum überzähl. 5 ittm. befördert. Kle>l, Major z. D., zum Bez. Commandeur des . Bats. Landw. Regts. Nr. 81 ernannt. Ritsert, Pr. Lt. vom Inf. E Nr. 116, zum Hauptmann und Comp. Chef befördert. Kaul, ec Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt., Feill, Pr. Lt gu Inf. Regt. Nr. 111, zum Hauptm. und Comp. Chef, Koch, ec. Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt., Lettgau, Pr. Lt. vom E Regt. Nr. 131, zum Hai. und Comp. Chef, Schumann ec. Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt. befördert. v. Berg- mann, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 92, à la suite des U W gestellt. v. Hartmann-Krey, Hauptm. à la Le Inf. Regts. Nr. 78, unter Entbindung von dem Kommando als Adjut. bei der 61. Inf. Brig, als Comp. Chef in das S egt. Nr. 92 verseßt. von der Be>ke, Pr. Lt. vom nfanterie?Regiment Nr. 81, „unter Stellung à la suite des Regts. s Adjut. zur 61. Inf. Brig. kommandirt. Pohl, Sec. L. von emselben Regt., zum Pr. Lt. befördert. v. Diringshofen, Hawe. à la guite des Füs. Regts. Nr. 80 und Lehrer bei der Mi- s är-Turnanstalt, als Comp. Chef in das Inf. Regt. Nr. 47 verseßt. y ühn, Pr.-Lt. vom Inf: Regt.“Nr. 47, dem Regt., unter Verléihuüng es Charakters als Hauptmann, aggregirt. v. Karger, Sec. Lt N demselben Regt., zum Pr. Lt. befördert. v. Linstow, Pr. Lt. : 4 gnito des Inf. C Nr. 47 und kommandirt als Adjut. bei e ._ Inf. Brig., v. Hopffgarten-Heidler, Pr. Á à la suite def üs. Regts. Nr. 80 und kommandirt als Adjutant bei der E fanterie-Brigade, Burchardt, Premier-Lieutenant à la ur des Füsilier-Regiments Nr. 38 und kommandirt als Ane bei ‘der Kommgndantur zu Magdeburg, unter vorläufiger è ciallun in ihren Kommändos, zu überzähligen Hauptleuten beför- O Frhr. v. ormann, Fe Lt. vom Inf. Regt. Nr. 74, unter tellung à la suite dieses Regts., als Lehrer zur Militär-Turn- anstalt verseßt. Stein, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 3, von der Linde, Sec. Lt. à la suite des Feld-Art. Regts. Nr 18 und q der Lehr-Batterie der Art. Schießschule, v. Freyhold Sec a vom Feld-Art. Regt. Nr. 19, zu Pr. Lts. befördert. Vo >e, Major p Abtheilungs-Commandeur vom 1. Feld-Artillerie-Negiment R: d in gleicher Eigenschaft in das Feld-Art. Regt. Nr. 7 L eber, Hauptm. vom Feld-Art. Regt. Nr. 6, als Battr. Chef in g Feld-Art. Regt. Nr. 23, Kun ik, Major und etatsmäß. Stabs- o fis, vom eld-Art. Regt. Nr. 7, als Abtheil. Commandeur in das gel Art Regt. Nr. 2, Hamm, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 7 ui e Hering zum Hauptm. und Battr. Chef, in das eld-Art. O t. Nr. 8, Gayer, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 8, unter örderung zum Pr. Lt., in das Feld-Art. Regt. Nr. 7, Lehmann Pr. Lt, à la suite des Feld-Art. Regts. Nr, 15, unter Entbindung A seiner Stellung béi der Lehr-Baätterie der Art. Schieß\chule in i Regt. Nr. 6, Draudt, Hauptm. u. Battr. Chef vom é aale Régt. Nr. 16, unter Beförderung zum Major, als etatsmäß SE 8offiz. in das Feld-Art. Regt. Nr. 7, Bloch v. Blottnit, N Lt. vom Feld-Art. Regt: Nr. 18, unter Beförderung zum Pr. Lt. in das 2, Garde-Feld-Art. Regt, Witte, Hauptm, vom Feld- ZE Regt. Nr. 19, als Bäktr. Chef in das Lie Regt. Nr. 16 i Eis cubart, ior und. etatsmäß, Stabsoffiz. vom_Feld-Art. Regt. Ba e als Abth. Command. in das Feld-Art. Reg. Nr. 16, Weber, Per m. und Battr. Chef yom Feld-Art, Regt. Nr. 23, unter Be- örderung zum ajor, als etatsmäßiger Stabsoffiz. in das Fe R S erte-Megiment Nr. 22, Sothen, Sec. Lt. vom Feld- ah Beab Nr. 31, unter Stellung à la suite des. Regts., zur Lehr- E R Eee Art. Regt. Nr. 8, zu Pr. Us. befördert. Wolff, ae 2 y Ÿ j y i tmi: Ala: uts pes uß-Art. Regts. Nr. 2, untex Befördebug Tas Major und unter Entbindung: ‘von feiner Stellung als: Mitglied! der Art.

v.

Sec. Lt.

befördert.

Zülow,

r. Lts.

emiet - Lieutenant vom Ae komni <hwid>erath, Sec, Lt. von dem

“Or, gu L, Ale N ff, Pr. tim. Ae L v. Engéltnann, Sec. i t, zut Pt. Ü Befördett. p d. Tren, L t Wi

fommandirt zur Dienstleistung bei dem Bez. -Konmando des Res Landw. Regts. (1. Berlin) Nr. 35, der Charäktec als Major ie Zeuts<, Sec. L. à la suite des Ulan. v. Bredow I., Second-Lieutenant A RE T fa nd-Lieutenant vom r. Nr. 6, à la suite des Regts. gestellt. Krüger-Velthufen, üs. Regt.? Nr. 35, unter Entbindung von feinem Kom- mando als-Assistent bei der Gewehr-Prüfungskommission, zum Comp. S e e des v. Oesterreich, ajo vom Gren. Regt. Nï. 8, zum Bats. Commandeur ernannt. D ten, Me Nr. ‘72 verfegt. E,

auptm. aggreg. dem l: Nes Nr. 71, als Comp. Chef ‘in dieses Regt. “inaiet, usz, nf. Regt. Nr. 72, dem Regt., unter Beförde-

Noël, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 71, zum überzähl. Nr. 99, zum Pr. Lt. v. Unruh, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 46, à la suite t Regt. Nr. 4, unter Entbindung von dem Kommando als Adjut. bei N 12. Div., als Escadr. Chef in das Hus. Regt. Nr. 6 versett, Si E : r. 1, unter V in das Drag. Regt. Nr. 5, als Adjut. zur 12. Div. A ict v. Parpart, Rittm. à la suite des Drag. Regts. Nr. 18, als Escadr. Chef in das Drag. Regt. Nr. 1 einrangirt. Roedenbe> Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 15, zum Pr. Lt. befördert. v. Nostis, Oberst-Lt. z. D. und Bez. Commandeur des 1. S Landw. Regts. lüter, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 17, A E Infant. Regt. Nr. 57, im aktiven Heere, und zwar bei dem Regt. Nr. 74 wiederangestellt. v. Brandenstein, Major vom Inf. Regt. Nr. 75, in das Inf. Regt. Nr. 16 verseßt. Frhr. Major vom Inf. Regt. Nr. 75, zum Bats. v. Lengerke, Major aggreg. dem Inf. egts. einrangirt. t. vom Inf. Regt. Nr. 68, zum Pr. At be r. 30, zum Comp. Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt. j i. Hasenstab, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 112, unter Be- assung in seinem Kommando als Erzieher bei P Kadettenhause zu ke, Pr. Lt Inf. Regt. Nr. 70, unter Entbindung von R ded d ) Insp. Offiz. bei der Krieas\{hule in Glogau, zum Héipktnäann ns Lt., gee dem Major vom Kaiser Franz Garde-Gren. Re e 2" Bais s f . Regt. Nr. 2, als Bals. Commandeur in das Füs. Regt. Nr 90 verseßt. Graf v. d. Gols. i Franz Garde - Grenadier - Negiment die erste Hauptmannsstelle dieses Regiments ein- und Compagnie - Chef vom egt., unter Der euna as mie pije als ) ! auptm. von dem}. Regt. O von seinem Kommando als Assistent ul der Militäe: chießs<ule, zum Comy. Chef ernannt, v. Bülow, Sec. Lt. von egt., zum Pr. Lt. befördert. Frhr. v. d. Osten gen Sacken, L zum dritten Offiz. bei MReE, Kommando des v. Wenden, Pr. L. Inf. Regt. Nr. 76, zum: Hauptm. und Comp. Chef, G T I vom P : Runkel, un Bataillons-Commandeur er- Major aggregirt

Regt. Nr. 10, Hermes, Pr. Lt. vom Fuß-Art. ; Garde-Fuß-Art. Regt., Frhr. v. S aiE: Meier “ei

das Garde-Fuß-Art. Regt., verseßt. Fromm tm Chef vom uß-Art. c: Nr. 10, ‘unter St 43 La N 0. Regts. , “zum etatsmäß. Mitgliede der ‘Art. Prüfüngskommissi des nannt. Salomon, Sec. Lt. vom Fuß-Art. Regt. Nr 10 wee Beförderung zum Pr. Lt., in das Fuß-Art. Bat. Nt. 14 b aler Roebel, Pr. Lt. vom Fuß-Art. Bat. Nr. 14, unter Befördi L zum Hauptm. und Comp. Chef, in das Fuß-Art. Regt. Nr 10 p sezt. Echten, Feuerwerks-Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 7 v Sen L ana, He>, Feuerwertks-Lt. von der Oberfeuerwerk, E 5 ule, zum Feuerwerks-Pr. Lt.,, Foerster, Hauptm. von d . Ingen. Insp., zum Majox, Meydam, Pr. Lt. von der 4 In E Insp., zum Hauptm., Hauffe, Sec. Lt. von der 1. Ingen. Spe Stach, Sec. Lt. von der 3. Ingen. JInsp., zu Pr. Lts. Tre ding, Pr. Lt. vom Pion. Bat. Nr. 11, zum Hauptmann be- fördert. Roos, Hauptmann von der 2. Ingen. Insp i S seinem Kommando als Adjut. der Insp. entbunden. Ho fimass r. Lt. von der 2. Ingen. Insp., als Adjut. der Insp. kommandirt eller, Oberst und Inspecteur der 3. Ingen. Insp., in gleiher Eigenschaft zur 4. Jngen. Insp., v. Gaertner, Oberst und n specteur der 4. Ingen. Insp., unter Stellung à la suite des Pion Bats. Nr. 7 als Inspecteur zur 2. Pion. Insp., verseßt. Gere: fahrd t, Oberst u. Inspecteur der 8. Festungs-Insp., zum Snspecteur der 3. Ingen. Insp., v. Bruhn, Oberst-Lt. von der 4. Ingen Insp, und Ingen. Offiz. vom Plaß in Koblenz, zum Inspecteur ‘der p Festungs-Insp., Groß, Major von der 4. Ingen. Insp., zum “Mit: glied der Prüfungskommission des Ingen. und Pion. Corps eriitnia j v. T\<udi, Major und Commandeur des Pion. Bats. Nr. 3 unter Ernennung zum Ingen. Offiz. vom Platz in Koblenz, in die 4 Ingen. Insp. vers. Pophal, Pr. Lt. vom Eisenb. Regt., ein Patent seiner Charge verliehen. Krüger, Pr. L. und Erster Depot-Offi vom Train-Bat. Nr. 2, zum “a befördert. Daniel Aue Ar, Lt. vom Art. Depot in Neiße, Zobel, Zeug-Pr. Lt. vom Art De in tei e F upitenen Pfliegner, Zeug-&. 1 i esel, Engfer, Zeug-Lt. 9 in B zu Feigen L, befördert. A Ee j 9. Juni. enzel, ajor à la suite des Inf. Regts Nr. 23 und Eisenbahn-Linien-Kommissar, zum 1. Juli cr. A le Wa>ermann, Oberst-Lt. à la suite der Armee und Eisenbahn- O Dumas, gu L E E N DAEDON, verseßt. Zernin Sb Inf. Regt. Nr. , als i -Prü- P Ua. E Me I L m Beurlaubtenstande. Berlin, 12. Juni. ill Sec. Lt. von der Res. des 4. Garde-Regts. z. YA Ee Sec. Lt. von der Garde-Landw. Kav., zu Pr. Lis., Kalau vom Hofe, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts Nr. 3, Kluge, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 3, zu Hauptleuten, Gebauer, Sec. L. von der Landw. Inf. desselben Bats., zum Pr. Lt.,, Villnow Pr. Lt. vou der Res. des Drag. Regts. Nr. 3, zum Rittm, Guse ' Sec, Lt. von der Res. des Drag. Regts. Nr. 5, v. Plachetki Sec. L. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 49, S<hü> Sec. Lt, von der Ldw. Înf. des1. Bats. Low. Regts. Nr. 21, zu Pr. Lts., befördert. Koe < er, Pr. Lt. von der Res. des Hus. Regts. Nr. 3, zum Rittm., Roedenbe>, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw Regts. _Nr. 24, Rehdanß, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 27, zu Pr. Lts, Philipsborn, Pr. A von der Res. des Gren. Negts. Nr. 10, zum Hauptm., Salzmann, Sec. Lt. von der Res. desselb. Regts., zum Pr. Lt., A denecuer, H onigmann, Second-Lieutenants von der Landwehr-Infanterie des 1. Bats. Landwehr-Regiments Nr. 13, zu Premier-Lieutenants Mea Sec. Lt von der Landwehr-Kavallerie des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 56, Wüster, Sec., Lt. von der Landw. Kav. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 57, Endemann, Erbslöh Pan aas, Molineus, Sec. Lts. von der Landw. Kav. des Y es. Landw. Bats. Nr. 39, zu Pr. Lts, Reus <, Pr. Lt. von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 28, zum Rittm. Barfurth, Sec. Lt, von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 28, Moldenhauer, Rau, Fettweis, Scniewind, Sec. Lts. von der Landw. Inf. des Res Landw. Regts. Nr. 40, Barlen, Second-Lieutenant von der Landwehr-Infanterie des 1. Bataillons Landwehr-Regiments Nr. 29, zu Premier-Lieutenants, A v. Bernstorff, Sec. Lts. von der Landw. Inf. des 1. Bats. andw. Regts. Nr. 76, zu Pr. Lts., Fran>, Pr. Lt. von der Landw. Inf, des Res. Landw. Bats. Nr. 86, Meyer, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 74, Mierzinsky, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des Res. Landw. Bats. Nr. 73, zu e a M es Ct ee Lt. von der Res. des Inf. Regts. Nr. 83, . v. und zu Menßtingen, c Sf. Kav. des 2. Bats. Landw. Regts. Ne 119 „E S a E Sec. Lt. von der Landw. i

p, u

t.

eld-Art. des Bats La bie Pegts, -Art. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. D Sydow, Sec. Lt. von der Landw. Feld - Artillerie des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 21, zu Pr. Lts., befördert. Swneider, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 2, Bats. Landw. Regts. Nr. 30, Zapp, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. Landw. Bats. Nr. 39, Sitt 11, Sec. Lt. von der Landw. Feld- Art. des Res, Landw. Regts. Nr. 40, Brin>, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 68, Lafrenz L, A: von der Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. Regts. an 5, Vagedes, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. andw. Bats. Nr. 86, Cordes, Sec. Lt. von der Landwehr- NOPATE. des 1. Bats, Landw. Regts. Nr. 89, zu Premier-Lieutenants, Ñ eßner, Sec. Lt. von der Landwebr-Fuß-Artillerie des és. Landw. Regts. (1. Berlin) Nr. 35, zum Pr. Lt., Müller 11, Pr. Lt. von der Landw. Fuß-Art. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 66, zum Hauptm., befördert. Bauermeister, Pr. Lt. von der Landw. Guß rt. des Nes. Landw. Bats. Nr. 73, ein Patent seiner Charge her iehen. Goerke, Pr. Lt. von der Res. des Fuß-Art. Regts.

r. 3, als Res. Offiz. zum Fuß-Art. Regt. Nr. 2, Warne>, Sec. Lt. von der Res. des Pion. Bats. Nr. 1, als Res. Offiz. zum Pion.

Vat s d jerseut schied8bewilligungen. Jmaktiven Heere. Berlin, Bas v. Sto>en, Gen. Major und Soi ber96 uf rig., in Genehmigung“ seines Abschiedsgesuches, als Gen. Lt. mit Fen ad, v. Leßel, Oberst und Commandeur des Inf. Regts. 5 r. S in Genehmigung seines Abschiedsgesuhes, mit Pension und p egts. Uniform, zur Disp. gestellt. v. Weinzierl, Oberst und % ommandeur de8 Füs. Regts. Nr. 35, mit Pension und der Regts. Uniform er Abschied bewilligt. v Shadow Godenhausen, Gen. Major und Sa maei der 7. Kav. Brig, Detmering, Gen. Major und ommandeur der 16. Kav. Brig., in Genehmigung ihrer Abschieds- gefuché, als Gen. Lts. mit Fn zur Disp gestellt. Jähns, F erst-Lt. à la suite des In . Regts. Nr. 51 und vom Nebenetat gts Groen Generalstabes, mit Pension“ und der Unif. des Inf. Rgts. Ï r. 28, v. Cabréra, Sec. Lt. vom 2. Garde-Drag. Regt., als Pr. R mit Pens. und dér Armee-Unif.,, Anger, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 41, mit Penf. und der Unif. des Inf. Negts. Nr. 56, Winter, Hauptin. u. Comp. Chef vom Inf. Regt. E 45, mit Pens. und der Regts. Uniform, der Ab es wi 0. Seyer, Hauptmann und Compagnie - Chef vom L egt. Nr. 35, mit Pens. nebst Aussicht auf Anstellung im Civil- und der Regts. Unif. der Abschied bewilligt. B se, Oberst-Lt. L s von dér Stellung als Bez. Commandeur des 1. Bats. Landw. Mee, Nr. 24, mit der Erlaubniß zum Tragen der Unif. des Inf Res 2 Nr. 29, entbunden. Lichtenstein, Major vom Gren. Regt. A ; guuit Pens. zur Disp. gestellt, Hagedorn, Major vom Inf. Regt. k, 72, als Oberst-Lt. mit Pension und der Unif. des Inf. J egiments Nr. 26, v. Witte, Rittmeister und Escadron-Chef gon Husar Pegiment Nr. 12, mit DA on und der Regiments- - Uniform, dér Abschied bewilligt. v. Chièlen, Pr. Lt. vom Hus. egt. Nr. 10, ausgeschieden und zu den Res. Offizn. des Regts.

ied

Prüfungskommisston, als etatsmäßiger Stabsoffizier in‘ das Fuß-Art.

übergétréten. Tréeichel, Sec. Lt. à la suite des Ula Nr. 1 ausgeschieden und zu den Res. Offiza. des Regts. ü A Graf

Commandeur vom Fuß-Art. Regt. Nr. 10, in gleicher Eigenschaft

púd>ler, Rittm. und Escadr. Chef vom Huf. Regt. Nr. 6, mit b Lon und der Regts. Unif, Laus, Major vom Inf. Regt. 16, mit Pens. u, der Regts. Unif., der Abschied bewilligt. v. Ende, 'tm. u. Comp. Chef v. Inf. Regt. Nr. 30, mit Pens. ausgeschieden. ülri<, Hauptm. und Comp. Chef vom Ivf. Regt. Nr. 70, mit s, nebst Ausficht auf Anstellung im Civildienst und der Rgts. rif, v. Lossau, Major vom Füs. Regt. Nr. 90, mit Pens. nebst Ausficht auf Anstellung im Civildienst und der Regts. Unif., der Abschied bewilligt. rhr. v. Ledebur, Major z. D., unter Er- {heilung der Erlaubniß zum engen der Unif. des Inf. Regts. Nr 31, yon dem Verhältniß als zweiter Offiz. bei dem Bez. Kommando des 1. Bats. Landw. egts. Nr. 76 entbunden. Frhr. v. d. Osten gen. Saten, B, und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 76 mit ens. zur Disp. gestellt. Bernhard, Pr. Lt. vom Inf. Regt. ìr, 31, mit Pen), Klöbke, Major vom Inf. Regt. Nr. 82, als Oberst-Lt. mit Pension und der Regts. Unif., v. Schleicher, Sec. at. vom Inf. Regt. Nr. 78, der Abschied bewilligt. Hasse, Sec. t. vom Inf. Regt. Nr. 74, ausgeschieden und zu den beurlaubten fin. der Landw. Inf. übergetreten. Frhr. v. Normann, Rittm. mnd Escadr. Chef vom Drag. Regt. Nr. 24, mit Pension und der Regts. Unif., v. Penb, Oberst-Lt. z. D., unter Entbindung von der Bez. Commandeur des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 81,

Stellung als - ; 3 t fei ension und der Erlaubniß zum Tragen der Uniform des M iee L Kle>l, Hauptm. und

“Regts. Nr. 2 der Abschied bewilligt.

s Chef rom Inf. Regt. Nr. 116, unter Verleihung des Charakters ‘als Major , mit Pension zur Disposition ge- stellt. Frhr. v. Cornberg, Sec. Lieutenant vom Infanterie- Regt. Nr. 112, ausgeschieden und zu den Res. Offizn. des Regts. übergetreten. Dreyer, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 47, als Major mit Pension und der Regts. Unif., Graf y, Deynhausen, Pr. Lt à la suite des 2. Ulan. Regts. Nr. 14, als Rittm. mit Pension und der Unif. des Ulan. Regts. Nr. 13, der Abschied bewilligt. Stawißky, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 2d, ausgeshieden und zu den Res. Offizn, des Regts. übergetreten. y. Wulffen, Oberst-Lt. a. D, zuleßt im Inf. Regt. Nr. 14, der Charakter als Oberst verliehen. Frhr. v. Mün ch hausen, Pr. Lt. vom 9, Garde-Feld-Art. Regt., mit Pension u. der. Armee-Unif., Molière, r. Lt. vom Feld-Art. Reg. Nr. 3 mit Pension und der Armee-Unif, raeß, Major und Abtheil. Commandeur vom Feld-Art. Regt. Nr. 7, als Oberst-Lt. mit Pension nebst Aussicht auf Anstellung im Civildienst und der Unif. des Feld-Art. Regts. Nr. 6, ühle v. Lilienstern, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 8, mit Pension und seiner bisherigen Uniform der Abschied be- willigt. Bock v. Wülfingen, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 7, als halbinvalide mit Pension nebst Aussicht auf Anstellung im Civildienst ausgeschieden und zu den beurlaubten Offizn. der Landw. eld-Art. übergetreten. Leistikow, Pr. Lt. vom Fuß-Art. Regt. f 5, mit Pension, Aussiht auf Anstellung in der Gend. und der Armee-Unif., Feuerherdt, PenerwerS- Lauen, vom Garde-Fuß- Art. Regt., mit Pension nebst Aussicht auf Anstellung im Civildienst und seiner bish. Uniform, Haas, Hauptm. von der 2. Ingen. Insp. mit Pension und seiner bisherigen Uniform, Korn, Major von der 3, Ingen. Insp., mit Pension nebst Auésicht auf Anstellung im Civil- dienst und seiner bisherigen Uniform, Hellinger, Hauptm. von der 3. Ingen. Insp., mit Pension, Schulte, Hauptm. und Comp. Chef vom Pion. Bat. Nr. 7, mit Pension und seiner bisherigen Uniform, Hensgen, Zeug-Hauptm. vom Art. Depot in Strabg, als Zeug-Major mit Pension und seiner bisherigen Uniform, der Ab-

ied bewilligt. : is x stande. Berlin, 12. Juni. Prieß,

Im Beurlaubten ; Sec. U. vom 1. Garde-Landw. Regt., Schneider, A T ne olldorff,

9. Garde-Landw. Regt., mit der Landw. Armee-Unif., H ? Sec. U. vom 1. Garde-Gren. Landw. Regt., v. Uechtriß, Wibel, Jr. Lts, vom 3. Garde-Gren. Landw. Regt., mit der Landw. Armee- Unif, Krienes, Sec. Lt. vom 3 Garde-Gren. Landw. Regt., mit der Landw. Armee-Unif., v. La>i, Pr. Lt. von der Garde-Landw. Kav,, Graf v. Schlieffen, Rittm. von der Res. des 2. Garde- Ulan. Regts., als Major mit seiner bisher. Unif., der Abschied be- willigt. Radke, Sec. L. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 45, behufs Uebertritts zur Marine ausgeschieden. Her r- mann, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 1, Essert, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des Res. Landw. Bats. Nr. 33, mit der Landw. Armee-Uniform, der Abschied be- willigt. Mróczek, Sec. t. von der Res. des Inf. Regts. Nr. 41, Skott, Hauptm. von der Landw. Inf. des 9, Bats. Landw. Regts. Nr. 43, mit seiner bisher. Unif., Zarniko, Seec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 44, Jan, Sec. Lt. von der Undw. Inf. des 1. Bats. Landw. Negts. Nr. 9, mit der Landw. Armec-Unif., Speiser, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Undw. Regts. Nr. 45, Georgesohn, Rittm. von der Landw. Kav. des Res. Landw. Bats. Nr. 33, mit seiner bisherigen Uniform, Rudolphy, Second-Lt. von _ der Landwehr - Kavallerie des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 2, Soenderop, Sec. Lt. von der Undw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 42, Weise, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 49, Walter, Hauptm. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 14, mit seiner bisher. Unif., Böhme, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 9. Bats. Landw. Regts. Nr. 14, mit der Landw. Armee-Unif, S(litte, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1, Bats. Landw. Regts. Nr, 54, als Hauptm. mit der Landw. Armee-Unif., Behn, Pr. Lt. von der Landw. Snf des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 54, Y ltag, Sec. U. von der Landw. Kav. desselben Bataillons, v. Müllern, Premier-Lieutenant von der Meere des Dragoner-Regiments Nr. 2, Vunds\<h, Sec. Lt. von der andwehr-Infanterie des 2. Bataillons Lndw. Regts. Nr. 61, als Pr. Lt., Drie se, Wilke, Pr. Lts. von der andw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 12, Neumann, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Negts. Nr. 60, als Hauptm. mit feiner bisher. Uniform, Ebbinghaus, Pr. Lt. von der Ref. des Ulan. Regts. Nr. 5, mit der Landw. Armee-Uniform, Wahrendorff, Sec. Lt. von der Landw. Kav. des Res. Landw. Regts. (1. Berlin) Nr. 35, Mellien, Sec. Lt. von der Res. des Inf, Règts. Nr. 128, Mühle, Sec. Lt. von der Reserve des Gren. Regiments Nr. 4, Siefart, Second-Lieutenant von der Landwehr- Infanterie des Reserve - Landwehr - Regiments (2. Berlin) Nr. 35, Kunsdorff, Heyer, Sec. Lts. vonder Lankw. Inf. desselben Undw. Regts, Bombe, Brunner, Sec. Lts. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 64, Stephan, Pr. Lt. von der Undw, Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 93, mit der Armee- Unif, Klemm 11, Sec. L. von der Landw. Infant. des 1. Bats. Undw. Regts. Nr. 71, mit seiner bisher. Unif., Sickel, Hauptm. von der Landw. Inf. des_1. Bats. Landw. Regts. Nr. 72, mit seiner bisher. Unif., Wes, Sec. L. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Undw. Regts. Nr. 96, Grussendorf, Sec. Lt. v. d. Landw. Inf. d. 2. Bats. Landw.Regts. Nr. 6, Kaer ger, Pr.Lt. v. d. Landw. Inf. 1.Bats. Landw. Regts. Nr. 18, mit seiner bisherigen Uniform, Pieper, Sec. U. von der Landw. Inf. desselben Bäts,, Temme, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 19, Quehl, Sec. U. von der Landw. Inf. des 1. Bats. (2. Breslau) Landw. Regts. Nr. 50, Sorge, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des Res. Undw. Regts. (1. Breslau) Nr. 38, mit seiner bisherigen Uniform, us<mann I., Bratke, Sec. Lts. von der Landw. Inf. desselben andw. Regt, mit der Landwehr-Armee-Uniform, Maßdorff, Sec. U. von der Landw. Inf. desselben Landw. Regie Geßner, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Negks. Nr. 11, Bl ümi h, Sec. L. von der Landw. Inf. des 2. Bats, Landw, Regts. Nr. 11, Imhäusser, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 23, Shiffmann, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2 Bats. Landw. Régts. Nr. 63, v. Win>ler, Sec. Lt. von der Res. des Drag. Régts. Nr. 8, Grupe, Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 16, Frhr. v. Vinde, Sec. Lt. von der Landw. Kav. desselb. Bats., E>, Sec. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 17, mit der Landwehr- Armee-Uniform, Wittenstein, Pr. Lt. von der Landwehr-Kavallerie

Pr. Schmi L Meß,

mann,

Regiments Nr. Infanterie des seiner bisher. Unif., des 1. Bats. Land

Bats. Nr. 39, Wolffgarten, 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 25, Wytes, Hinsel, Landw. Regts. Nr. 68, r Lt. von der Landw. Inf. des von der Landw. Landw. Kav. desselb. Landw. Regts., Ba S"

Pr. Lts. mit de

1II., Sec. Lt. ec. Lt. von der

29, Knaud

Sec. Lt. von

Unif., Men e, Lt. von d

v. Oertzen, Sec. Regts. Nr. 89, Graeber,

Bats. Landw. Regts. Nr. 84, Inf. des 1. Bats.

Landw. Inf. des 1. Bats. Unif, Hammersen,

Landw. Regts. Nr. 74, als des Inf. Regts. Nr. 93, S

Mies, Sec. Lt. von der Landw. Holtwart, v. Oven, Landw. Bats. Nr. 80, G Regts. Nr. 87, Spieß, Landw. Regts. Nr. 83, F

Landw. Kav. v. Zangen, Prem. Lt. vo Landwehr-Regiments Nr. 115 Kugler, Prem. Lieutenant Bats., Landw. Regts. Nr. 118, mit

Nr. 112, Nowa>, Pr. Lt. Bats. Nr. 98, als Hauptm. Hauptm. Ünif, Caspar, Regts. (1 Berlin) lewskfi, Sec. Lt.

Sec. Lt. von der

Regts. Nr. 25, Landw. Regts. (1.

von der Landw. Feld-Art. des r. Lt. mit der Landw. Armee eld-Art. des

der Landw. Armee-Unif., t. von der Landw. Feld-Ar Landw. Negts.

Nr. 82, Landw. Regts. Nr Hauptm. von der Landw. des Uniform, Regts. Nr. 23, als Denhoven, Sec. Lt vom Nr. 40, Gottschalk, Landw. Regts. Nr. 118, der 15. Juni. Krefft,

Königlich Ernennungen, Be Im aktiven Heere. des 3. Jäger-Bats., das Inf. 8. Inf. Regt., heim, Pr. Lt. Schiederm Kiener, Pr.

Ade, Pr. Lt. von

theil, Graf Fugger v. 8, Inf. Regt, Wimmer, 1. Train-Bat.,, Durocher,

Hölzl, Major, beauftragt

goyen, Stellung der Haupt- 7, Inf. Regts. unter Stellung à la der 3. Inf. s ernannt. Schepy, Pr. Lt.

Chefs, Ruland, Direktionsassistent bei den v. Xylander, Sec. Lt. i

9, Hausen, Sec. Lts. im im 18. Inf. Zeug-Lt. vom Mayr, Major und v. Thiere,

verliehen.

Durch Verfügun Oberst, Abtheilungs? Ober-Studien- und Examin

des K

Abschiedsbewilli

r des Reserve - Landwehr - Bats. Nr. 39, der Abschied bewilligt. Gebhard, Sec. L. von der Landw. Kav. des Reserve-Landwehr-

Dors h, Hauptm. und Co leihung des Charakters als

Pr. Lt. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landwe

1. Bataillons Landwehr-Regiments Nr.

Hasenkamp, w. Regts. Nr. 30, K Landw. Inf. des 2. Bats: Landw. Regts. Unif, Meyer, Sec. Lt. von Regts. Nr. 75, Thöl, Landw. Regts. Nr. 76, Lt. von der Res. des Gren. Regts.

Pr. Lt. von der Landw. Inf. mit der Landw. Armee-Unif.,

Sec. Lt. von der Landw. Neermann, Sec. Lt. von der Landw. Landw. Regts. o, P Landw. Kav. des Res. Landw. Bats. Nr. 36, Viëtor,

Landw. ) D Sec. Lt. von der Landw. Kav. des Ti

Pr. Lt.,, Wittig, Sec. Lt. uder, Pr. Lt. vor. der Landw. Inf. d 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 92, als Hauptm. mit der Landw. Armce-Unif.,

Sec. rumbach, Sec. Lt. von der Sec. Lt. von der Landw. Inf. orjelius, Sec. Lt. von der des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 99, ß

des 2. Bats. Landw. Regts.

Gernsheim, Pr. Lt.

Sec. Lt. von der Landw. Inf. desselben Bats, i Sec. Lts. von der Landw. Inf. des 2. Bats. Landw. Turban, Sec. Lt. von der Landw. Kav. des 1. Bats. Landw.

von den Garde-Landw. Schüßen, Pr. Lt. von den Landw. i Nr. 35, mit der Landw. Armee-Uniform, von den Landw. Jäg. des 2. Bats. Landw. Nr. 44, mit der Landw. Armee Unir., Landw. Jägern des 2. Bats. Landw. Regts. Sec. Lt. von der Garde-Landw. Feld-Art, Z Art Negt., Hesse, Pr. Lt. von der Garde-Landw. Feld-Art., Reif h, Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 1, Sartorius, Pr. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 1. Bats. Landw. Pl o >, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des Res. Breslau) Nr. 38, Klü t, Sec. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 2. Bats. Landw. Regts. Nr. 42, Peterson,

1. Bats. Landw. Regts. Nr. 68, der eine>e, Pr. Lt. von Me Me des Feld-Art. Regts. Nr. 11, mit Bri

eld-Art. des 1. Bats. Landw. Regts. Nr. 74,

Pr. Lt., Lüttig, Pr. Lt. von der Landw. Feld-Art. des 1. Nr. 79, Liebs cher, Sec. Art. des 1. Bats. Landw. Regts. ) der Res. des Feld-Art. Regts. Nr. 2, von der Landwehr-Fuß- Artillerie Re>e, Sec. Lieut. von - Nr. 68, mit der Landw. Armee-Uniform,

Moe>e, Pr. Lt. vom Landw. Train des Rittm.

Sec.

Sec. Lt. von der Landw. Inf. des Landw. Regts. Nr. 62, aus allen Militärverhältnissen entlassen.

8. Juni. : Adjut. der 3. Inf. Brig., cib-Regt., Stadelmayr, zum 15. Inf. Regt., Chef vom 17. Inf. Regt., zum 16. Inf. Regt., l vom 8. Inf. Regt., zum Inf. Leib-Regt., versetzt. air, Pr. Lt. vom ; ) Lt. vom 13. Inf. Regt., zum 11. Infanterie-Regiment der Gend. Comp. 8 mandirt zur Dienstleist. im 13. Inf. Regt., zu diesem Regt., Pr. Lt. vom 9. Inf. Regt., zum suite desselben und Kommandicung zur Glöôtt, Sec. Lt. vom 15.

kommandirt zur Dienstleist. im 2. Train-Bat., zu diesem Bat. verseßt. mit den Funktionen a's etatsmäß. Stabs- offiz. im 7. Inf. Regt. unter Lt, mäßigen Stabsoffizier in diesem Regt. Stepf, Major im 14. Regt., zum Bats. Commandeur ernannt. zum Commandeur des Landw. Hauptm. und Comp. Ì à la suite dieses Regiments, zum Adjut. der Kommandantur und Residenzstadt München, Döhlemann, Hauptm. im egt. z. Comp. Chef, Ehre

im 18. Inf. Regt., Pr. L.

im Inf. Leib-Regt., Lt. im 6. Inf. Regt., zu Pr. Lts., im 7. Inf. Regt., zum überzähl. Inf. Regt., In pee tor oiis.

(, Regt., K o <, Sec. Lt. im 3. Jäger-Bat., zu Pr. Lis, Martin, Art Depot Germersheim, zum d Bats. Commandeur im 12. Inf. Regt. Ritter Major z. D. und berg, der Charakter als Oberst-Lt, Leib-Regts., unter Stellung à la suite in der Dienstleistung im Kriegs-Ministerium, der Charakter als Hauptm.

hef im Generalstabe,

Jm Beurlaubtenstande. Sec. Lts. des Beurlaubtenstandes im 1. Inf. Regt., zu Pr. Lts. des

Beurlaubtenstandes, befördert. ungen.

Pr. Lt. von der Landw. Inf. des mit der Landw. Armee-Uniform,

von der Landw. Inf. des 1. Bats. r Landw. Armee-Unif., He imsoeth, Nes. Landw. Regts. Nr. 40, Inf. desselben Landw. Regts.,

von der Landwehr- 69, mit Sec. Lt. von der Landw. Inf. nopp, Hauptm. von der Nr. 30, mit seiner bishec. Kav. des 2. Bats. Landw. des 2. Bats. Goesc<h, Pr. Nr. 89, mit der Landw. Armee- è28 Drag. Regts. Nr. 17, ats. Landw. Inf. des 1.

t, Hauptmann

der Landw.

der Res. er Landw. Kav. des 2.

Nr. 85, Poel, Sec. Lt. von der Pr. Lt. von der Regts. Nr. 78, mit der Landw. Armee- Bats. Res. des

von der

2, Bats. Landw. Regts. Nr. 88, der Landw. Inf. èes Res. Res. des Inf. des 2. Bats. Landw. Inf. iegler, Sec. Lt von der Nr. 94, als Pr. Lt., n der Landw. Inf. des 1. Bats. mit der Landwehr-Armee-Uniform, von der Landwehr-Infant. desselben von der Landw. Inf. des 2. Bats. der Landw. Armee-Uniform, Mayer, Caspari, Mathy, Regts. Nr. 110, w. Regts. von der Landw. Inf. des Res. Landw. mit seiner bisherigen Unif., ‘Kühn, mit seiner bisherigen

Inf. des Lts. von

r

Verleihun

Arzt 1. Kl. vom 1. Assist. Arzt 2. Kl. v M eier, Assist. Arzt 2. Kl. des Beurlau stand des 4. Feld-Art. Regts. mit einem Patent vom 13.

Kaiserliche Marine.

Berlin, 12. Juni. des 1. Bats. Landw Marine, und zwar als Sec. Lt. der Seewehr des Sec-Bats., mit seinem bisher. Patent angestellt.

Wickede,

See, Cochius, Avisos „Zieten“, ernannt. Korv. Kapitän Claußen v Manövergeshwaders, ) Glomsda v. Buchholß na \chiffe „Württemberg“ und „Baden“

Ke yl, Hauptm. und Comp. Chef zur Disp. gestellt. e 14. Inf. Regts., unter Verleihun Pension und mit KoPÎ, Negts, unter Verleihung des und mit der Erlaubniß zum - | und Comp. Chef des 7. Inf Regts als Major, mit Pension und mit Uniform, Regts., und mit der Erlaubniß zum Tragen hardt, Rittm. des 1. Train-Bat., Major, mit Pension und mit Hermann, mit Pension und mit der Erlaubniß form, Kraußold, Zeug-Pr. Lt. Lory Charakters als Zeug-Hauptm., mit Pension und mit der Erlaubniß zum Tragen der Uniform, der Abschied bewilligt.

Maye

Major

und

Dolwezel,

Hauptm.

Sanitäts-Corp

Im Inf. Re

versetzt.

Be Radk Regts.

Ernennungen,

16 Ut

Manövergeshwaders, Cla u des Stabes des Manöverge zum Kommandanten S. M. Panzerschifs „Sachsen“, Kapitän

i zur See, Württemberg“,

zum

zum

die

verhältniß zurü.

der Erlaubniß Bataillons-Commandeur

Hauptm. unter Verleihung des Charakters als

und Comp. Chef des 16. Inf.

, Glomsda Kommandauten Korvetten - Kapitän, Der Vice-Admiral v. Wie

im 15. Inf. Regt. mit Pension Major und Bats. Commandeur des des Charakters als Oberst-Lt., mit zum Tragen der Uniform, * des 18. Inf. Charafters als Oberst-Lt. mit Pension Tragen der Uniform, Siry, Hauptm. unter Verleihung des Charakters der Erlaubniß zum Tragen der und Comp. Chef des 11. Inf. Major, mit Pension der Uniform, Weißmann, Lien- unter Verleihung des Charakters als der Erlaubniß zum Tragen der Uniform, Regts, zum Tragen der Uni- Art. Depot Ingolstadt , unter

r,

vom

s. 8. Juni. Dr. Laub mann, Assist. gt. zum 1. Feld-Art. Regt., Büttner,

om 4. Feld-Art. E: zum 1. Inf. Regt., Dr.

tenstandes, in den rine ai 1886,

förderungen, Verseßungen 2. e, Sec. L., bisher von der Landw. Inf. Nr. 45, bei den beurlaubten Offizn. der

Vize-Admiral, zum Chef des zen v. Fin>, Korv. Kapitän, zum Chef

\<waders, Deinh ard, Kapitän zur See,

] Hollmann, Kommandanlen S. M. Panzerschiffs

v. Buchholz, Kapitän zur S. M. Panzershiffs „Baden“, zum Kommandanten M. de und der Fin>k treten nah Auflösung des Kapitäns zur See Hollmann und Außerdienststellung S. M. Panzer- in ihr gegenwärtiges Dienst-

Jägern des Res. Landw. God- Regts. Geri>e, Sec. Lt. von den Nr. 65, v. Puttkamer, bisher im 2. Garde-Feld-

Sec. Lt.

1. Bats. Landw. Regts. Nr. 54, als -Unif., Küppers, Sec. Lk. v. d. Landw. Abschied bewilligt.

Sec. Lt. von der Landw. Westphal, Sec. t. des 1. Bats. Landw. Regts. 76, als

Bats.

wedde,

Lt. von der Landw. Feld- Nr. 94, Joeden, Sec. Lt. von Bigge, Sec. Lieutenant des 2. Bats. Landw. Regts. den Landw. Pion. des 1. Bats. Sell, Eisenbahn-Regts., mit seiner bisherigen 1. Bats. Landw. mit der Landw. Armee-Uniform, Landw. Train des Res. Landw. Regts. Lt. vom Landw. Train des 1. Bats. Abschied bewilligt. 1. Bats.

Vayerische Armee.

fôörderungen und Verseßungen. v. Zwehl, Hauptm. à la suite als Comp. Chef in E und Comp. Chef vom oppe, wide und Comp. rhr. v. Becht ols-

92, Jäger-Bat., zum 9. Inf. Regt., kom- Rot, 2 Jäger-Bat., unter Stellung à la Dienstleist. bei diesem Truppen- Inf. Regt., zum Sec. Lt. vom 4. Feld-Art. Negt. zum Sec. Lt. à la suite des 5. Chev. Regts,

von Oberbayern,

Beförderung zum Oberst-Lt, zum 0A nf. Dorsch, Major z. D., Bez. Erlangen ernannt. v. Heri- Chef im Inf. Leib-Regt., unter

des 6. Inf.

nsberger, Pr. Lt. zum Adjut.

guite dieses Truppentheils, Aura her, Pr. Lt. im 2. Inf. Regt., zu Hauptleuten und Comp. 1 2. Fuß-Art. Regts., Art. Werkstätten, n Hauptm., Ritter autenbacher, Sec.

Graf v. Bro>kdorff, Sec. Lt. Pr. Lt, Seuffert, Sec. Lt. im an der Kriegsschule, SOA Strahberger, Sec. Lt.

à la suite des

úInf. Regt., Zeug-Pr. Lt. befördert.

Commandeur des Landw. Bez. Am- Hertlein, Pr. Lt. des Inf. la suite dieses Regts. mit Belassung

riegs-Ministeriums. 9. Juni. S<h uh, als ständiges Mitglied der ations-Kommission kommandirt. e. 8. Juni. Sporer, Höffken,

Im aktiven Heere. 8. Juni. my. Chef im 15.- Inf. Regt., unter Ver-

Dem Reichstage ist betreffend die Errichtung

Wir Wilhelm,

verordnen im Namen des Bundesraths und des Reich

Der Reichskanzler

orientalishe Sprachen bei_ versität zu Berlin abzushli Kosten des Seminars

zu den Kosten der ersten Ei

\<reiten daz}.

mehrtes Bedürfniß nach Orients und Ostasiens, u

gemacht. i :

Es ist in Aussicht g Wien und l ) ähnlihe Einrichtung in

Seminar für

bestellt und demselben ein mener Assistent beigegeben.

Unentgeltlichkeit der Kurse

oll durh das Königlich [ngelegenheiten, jedo Amts, erfolgen.

wesentlichen Interesse an Hälfte mit der Maßgabe anderweiter Vereinbarung,

danach dem vreußis <en

richtung des Seminars zu

sollen die vom Rei träge alljährlih in den E

einer zwischen dem R

Siebe fobald a Bewilligung der lishe Sprachen bei der K

ajor, mit Pension zur Disp. gestellt.

Berlin gefordert wird.

S. 2, Die vom Reih auf Grund dieses Gesetzes wendenden Beträge sind in den Reichshaushalts-Etat aufzunehmen.

Denkschrift.

Bei der fortschreitenden Asien und Afrika hat \ih in D 1 Erweiterung der Kenntniß der Sprachen des

met\cherdienstes als au< für andere Berufszweige,

Die Errichtung des Seminars ist als preußische unter Betheiligung des Reichs, zwischen dem Reich und Preußen hier angeschlossenen „Grundlagen“ l die Aufgabe des Seminars sih< auf theoretische i tishe Uebungen in den lebenden \e<8 Hauptsprachen des Orients und Ostasiens (Türkisch, Arabisch, Persisch, Indische Idiome) erstre>en. Landesverhältnissen und der

Errichtung von Stipendien in Die Organisation des

leisten, daß derselbe, vorbehaltlich

1) Die Kis preußische Regierung wird dem s thunlich eine Mittel zur Errichtung

Reichstags - Angelegenheiten.

folgender Entwurf eines Gesetzes, eines Seminars für orientalische

Sprachen, vorgelegt worden :

von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser,

König von Preußen 2.

Reichs, nah erfolgter Zustimmung des stages, was folgt :