1886 / 143 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fahren zur Herstcllung von Peitshenftö>en unter | Hamburger M rft ì : ;

Schonung der Glasur ertheilte Patent Nr. 8598 ift enofsenstaft. a Eri H ieldungbinduftrie-Beruss- Der Kaufmann David Ellend zu Berlin seßt | Offener Arrest mi igefrist bi ; - ; . Fs pondenz. s - h ; G mit Anzeigefrist bis s i ; e urt Ent ideizung des, Patrtamis vom 14, No | Kundscan sonden Zecnilde | tas DunbelégcjE8eé mier merdnberter Firma | 1828 c unt O ge 136 des Deatiten Reite-Nucigees| Et, vi, fue Besbubtolizna üher die abl eines | Firma Verfer ot Leman zu Bresla feste [115417 - Konkursversahren, gerihts vom 26. Mai 1886, für niti atte ; Demnächst is in unser Firmenregister V Gerichtsschreiberei L R: enthaltenen Veröffentlihung hiesiger Stelle (13746) Gläubigeraus\shusses und eintretenden Falls über die | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berlin, den 21. Juni 1886 8 Liesegang’s photographis<hes Archiv. | Nr. 16 998 die Firma: E EE Königlichen Amtsgeri&z soll es nicht heißen „über den vakanten Nachlaß des | in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Breslan, den 15. Juni 1886 Kaufmanns Hugo Junker zu M.-Gladbach ist " Kaiserliches Patentamt. Düsseldorf.) Nr. 552. nbalt chler beim | Scheudel N<f. (L. 8.) Fs E J verlebten August Hubert“, sondern „über den | stände auf ? i: ‘Geisler, zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Forderun-

Stü hlorsilbercollodionverfahren. Von Dr. Krippendorff | mit dem Siße zu Verliu und als deren Inhaber / - : vakanten NaW d e Maine s R ieg v E I aan Gerichtss<reiber des Königlic Königlichen Amtsgerichts, ae s "Anli 1886, Macbmidtags 52 Uhr, y : vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim-

Lu] Bekanntmahung. mer Nr. 4, anberaumt.

tüve. 154 : ; ; : S [15473] | in Zürich. Die photographische Darstellung des | der Kausmann David Ellend zu Berlin eingetragen | 15254] Konkursverfahren Se j (15260) den 21. August 1886, Vormittags 10 Uhr, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | M.-Gladbach, den 16 Juni 1886 a E s ; j S

Augenbintergrundes am lebenden Menschen. Von | worden Allgemeiner Holzverkaufs - Anzeiger. | Wm. Thof. Jachman und I. D. Webster Photo- Dem Levser Schendel in ist für di Ö j er Ho ¡ ; l D, . s i zu Berlin ist für die legt-} _ Ueber das Vermögen des T önigli i ü i i i Gentral-Drgan für RatiSe BiGecmtase (Boner) grapbilhes Ee Tos Mai der Belichtungs- pexgnnle Ama Prokura ertheilt und ist e Seinri< Ploner zu Fo ist am 18 ria Das Abniatide AntögeriGt München E e IES unterzeihneten Gerichte Termin Metan de Kauffrau Henriette Loewenstein, in Firma wade Einfuhr und Ausfuhr an Holz und Holzwaaren im | Mittel zu Merotalagislen Brobabtangen S R E E E 6728 unseres Prokurenregisters ein- Barurtiags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet wyy hat über das Beembögen ver S<hmu>federn eschäfts: | gehö ige Terionen BENe ea vde p Sms: H. Loewenstein zu Dirschau, wird zur Abnahme | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Monat Jul 1885. "Die Bralstitins De reite jn der Gelatine-Emulsion. e Sagen : en g D Stgen if bei Nr. 6570 unseres Prokurenregisters sdmidt zu Forst ist der Kaufmann Paul Hat inhaberin Caroline Nitschner dahier S<hwan- MAM chs T&utdia fin e aufgegeben, nichts der Schlußrechnung, zur Erhebung von Einwen- Lia s de U f “han chnung | tensen L Hosen ur Glalte-Gndl: eni 9 Pio eter Sena zu | 1927 Fa Wee mit Manasse vi 1 1a Hann 24 fe den Sagan erfa, | ge qus De, Benfidfueg, ofene von dge | 0, fee D ‘A Os Semen (n R TeMarktberihte aus Deutschland, E Negative. Von W. E RS gui l d eer i: ragen E E Konkursverwalter : Rechtsanwalt Durlacher dahier. e der S deru ür | stü>e auf - i t 8A ögen des arn, Frankreih, Belgien und Shweden-Norwegen. | Anmeldungen. Ertheilung von Patenten. Varedi E R E der Konkursforderungen bis %, Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grun wee sie age Bay e on ata budorte : Sefriedi- den 10. Juli 1886, Mittags 12 Uhr, S det Konfurgneri Ten E E c<rey Feachtberihte. ForstwirthsGaftliches: Amtliches: lösung eines Patentes. Versagung eines Patentes In unser Firmenregister sind je mit deni Si Erste Gläubigerversamml desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderungen | gung in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter | 1M Gerichtszimmer Nr. 3 Termin anberaumt, wozu | zy M.-Gladbach ist in Folge cines von dem Ge- Berfenalien. Nidiamilihed: Die Svrenetebait 1a 7 B | Bn je mit dem Sitze zu 1886 S eemite L Un ube am 29, J bis zum Dienstag, den 13. Juli 1886 einschließlich, bis zum 15, Juli 1886 Anzeige zu machen. alle Betheiligten hierdur<h vorgeladen werden. meinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- im Forsthaushalte. Vereinsnahrihten: Die 44. Ge- | Handels-undGewerbe-Zeitung. (BerlinW.) unter Nr. 16 995 die Firma: : Prüfungstermin am 12. Au a B allgemei festgeseßt. Königliches Amtsgericht zu Schwarzenberg. Das Schlußverzeichniß und die S{lußre<nung | vergleiche Vergleichstermin auf g R Emil Grünbaum mittags 10 Uhr, im Marne N I V Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl Güttel, Assessor. nebst den Belägen sind auf der Gerihtsshreiberei, | den 8. Juli 1886, Nachmittags 5 Uhr, Y , r. 8 des Kön cines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubi- T ETEE Abtheilung 111, niedergelegt. N. 8/89. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- Dirschau, den 12. Juni 1886. mer Nr. 4, anberaumt.

neralversammlung des Schlesishen Forstvereins. | Nr. 24. Inhalt: Leitartikel: D , i c . . e . / s : e t , E E! Mein erstes Kommando (Fort- Sre Be autlide Belannemaal Emer Le (Belgier Daeaitrnde Nr. 21, Hof 1.) | lichen Amtsgerichts. uffes und die in den $8. 120 und 125 der | [15451] î eths-Ber : j 5 ; und a j Frnt l í e / . A D j s E ¿ erungs8amt : Rechtlihe Grund eren Inhaber der Fabrikant Emil | Forft, den 18. Juni 1886. donkursordnung bezeichneten Fragen ist in Verbindung Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. M.-Gladbach, den 16. Juni 1886. Ueber den Na<hlaß des am 14. Juni 1886 ver- Beglaubigt : S h

G T säße in Bescheiden und Beschlüssen. Reich8gericht Grünbaum zu Berlin Kiefel Ge! » T ! . geri<ts- s E Ï j tefel, f C E / Hes s en. (L Brill in Darmstadt), Med an Is e Got Sa Sit S E unter Nr. 16 Le E E: e Gerichtsschreiber des Königlilhen Amtsgerichtz us dem a n 20. Juli 1886, storbenen Getreidehäudlers Julius Oswald v. Hinrichs, i. V., Gerichtsschreiber. Gerichtss<hreiber des E E Amtsgerichts. S atte e L D a E E E Lund gewerDer Ma: (Geschäftslokal: Bellermaanstraße Nr. 71a.) | [1585] Bekanntmachun im dießgerictlißen Ges<äits ne 9/0, anbé: e RBaritigs 10 Ube, pee iedverfäbren | [15479] irte it d 1885. Verschieden Mittbeil hum Hessea für ent 8: Der Patent-Tro>enapparat von O. Hillig, ge als deren Inhaber der Zu>erwaarenfabri- | 5g \Gluß des Königl. 2 T. im x geritten [tsztmmer Lr. 9/V, anve effet ied 4 ' Bekanntmachung. [15422] . A der Dampfkessel m ne A L Bas G “Maguet, Ocbelbecg anb Vetlin Bw Stati unter Nr. 16-997 era fend ar Nügner zuBerlit; }-17 Juni 1886, : Nadmitiags 34 O 2 Sri 4 "München 16. Juni 1886 Konkursverwalter: Re<htsanwalt Schulz in Tha- | Das Konkursverfahren über das Privatvermögen ¿uit dem Foukurpveseneen Eo n Sein de 2 A : E Es in . Stati- 20 D : e E 9 , auf Erò x Mode N C x e eas í icdri é unn s ô E und Us F Gt Mee uny Stroh- uis Ein- N Ausfuhr Deutschlands Januar-April Sen Dietrich Patent Stahlbahnen S über s M des Kürse A S va uen Gerichtsschreiber : E Arrest mit Anzeigefcift bis 10. Juli 1886 M e S ie Kate Gläubigerversammlung S etter on des gesledhte, Das Seilergewerbe in seinem ganzen | Ub a6 gnverung, Lübecker Shifföliste, | eren Inhaber der Landwirth Paul Friedrich | Fürth S A O eta Anmeldefrist bis 20. Juli 1886. | f GemeinsGuldnecia mit Zustimmung der Konkurs: | Kn ora Sesttepung und Bewilligung eines Be- c - ( ia Eagftel ) R ea A Ee Carl Dietrich ee T Panl BRGOs Konkursverwalter : Herr Rechts on 5 «2 Erste Gläubigerversammlung: i gläubiger (8. 189 K. O.) nah Abhaltung des Schluß- fassung I Bes leauns rep “Meelicserang des rid zu Berlin Y : e<tsanwalt Hönj [15%9) Konkurs-Eröffnung. Erste Gläubigerver E? 10 Uhr Vorm, | termins durch Beichluß des Königlichen Amtögerits, | Gemeinschuldners, 10 Uhr | Abtheilung V., hierselbst vom heutigen Tage ein- 9) Uebertragung des gesammten Aktivums gegen

Gewerbeordnung. b. Anzeiger: Die Fachausstel- | lihe Produkte. FInteressantes au x . . - s H . 8 e - & Iung des Verbands deuts<her Buchbinder-Innungen. | häftsleben: Lüftheizung. 9 Rabresberiebt 10A eingetragen worden. Fürth. E : i Ueber das Vermögen des verstorbenen Johann Prüfungstermin: 29. Juli 1886, estellt worden Vorm. g : einen bestimmten Prozentsaß der angemeldeten For- den 1. Juli 1886,

Dividendenschein-Berechtigung. Ueber die wirth- | Vereins Merkur in Nürnberg. Zum Handelsver- Frist M A le 2) A Ld: A Derattokn erstorbenen Johau? ) Z i 1886, nton Knuoll; gewesenen uers un uts- Tharandt, den 18. Juni 1886. Elberfeld, den 18. Juni 1886. derungen auf Donnerstag, Nachmittags 5 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgericht,

\chaftlihe Entwi>keluug Deutschlands in den Jahren | trage mit der Schweiz. Erport-Musterl Der Silberwaareufabrikant Georg Emil M 3 T 2 D M , 8 o : , R Stuttaart, Unfallmelkestelen, “(Correspondenz | 92 Berlin hat für fein Hlexfelse unter der Fem: | cin09 auhecez donuearerwaltce iber e Li Y VBöftngen, ff am 17. Surt 1556 Nalimitiag Hertwig A 4 S z«eltesten der Kausmannschaft v in: î i ran osgau. l ren Konlursverwalkers, Über di 1 Vöttingen, ist am . Junt 6, Nachmittags ¡ ; Tg, ¿ : ; E y : ta l : 4 Deutsche Färber - Zeitung. Centralorgan RUN neen für Eisenbahn Bütectarife. S bestehendes andelêgesc<üft (Firmenregifter Nr. 9304) | eines Gläubigeraus\husses, dann Îder die Fe 5 Uhr, Das Konkursverfahren eröffnet, der difene Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerictoscreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abth. I., hier, Zimmer Nr. 4, bestimmt. der $8. 120, 125 K. D. Termin auf Arrest oes, De ha o rrhpia d E e Srtli [15270] Konkursve ra hren ) g V. M.-Gladbach, den. 16, Juni 1886. uli , die Anmeldefrist auf 13. Juli | d ark, ; 4 ; [15477] Bekanntmachung. Gerictsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts.

der Färber, Dru>er, Appreteure, Bleicher und | Aenderungen im italienischen Zolltarif ur dem Fran Berli i ' , e .— Lum Ver- Franz Josef Straka zu Berlin Prokura ertheilt : D {L | und ift dieselbe unter Nr. 6727 h ae Prokuren; , Freitag, den 2. Juli 1886, auf 18. | allgemeiner Prüfungstermin : 1886, der Wahltermin auf Mittwoch, den | Heber das Vermögen des Hugo Gutbrod, Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Wäscher. Organ der verein. Innungen der Färber und | siherungswesen: Die Einführung der Invaliditä c N E 5 v I o 7 7 deren verwandten Gewerbe Deuts{lands. (Julius | Versiherung. Eine Zuschrift im Ébrebsacl=, E RrTDaoen Meran Friedri Fabs f Freitag, den 6. August 1886 21. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, der Prü h er riedri abé für , x , L. uit e E , - | Schlossers hier, wurde heute, Nachmitt. 33 Uhr, fungstermin auf den 21. Juli 1886, Vor- | d furs »fnet. Verwalter: Gerichts- | Kleiderhändlers Johaun Hermanns zu Elber- : das Konkursverfahren eröfner. Set O feld ist na< Abhaltung des Stslußtermins dur [15418] Konkursverfahren.

Bloeme in Dresden-A.) Nr. 17. Inhalt: Das Färben | „Briefkasten“. Literatur: i von aus Seide und Wolle gemishten Geweben. Eigen- | Statistische Tafel. Huber, Die Aubstelluncen t die vorgenannte Firma ertheilte Prokura ist er- jedesmal Nachmittags 4 Uhr, Zimmer Nr. 18/1 s loshen und ist deren Löschung unter Nr. 3281 | „Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. J mittags 9 Uhr, anberaumt worden. | notar Uhland hier. Wahltermin am 12. Juli 1886 eins{ließlich. Konkursverwalter ist Gerichtsnotar Schmid in | v, J., V.-M. 10 Uhr. Prüfungstermin 13. Aug. Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung V., Das Konkursverfahren über das Vermögen des hierselbst vom heutigen Tage aufgehoben worden. Kaufmauns Hugo Bialler in Glauchau wird

sdiwarz auf Baumwolle, Wollbleihe. —— Patent schäftsbranche, Verloosungen Submissionen, Gelöst 0 d (7 Det GerichtssAreiber des K. Amtsgeridts Rekarsfulm, den 17. Juni 1886. Arrest mit Anzeigefrist bis 6 "Mugust 1886. offener | "Elberfeld, den 18 Juni 1886. na< erfolgter Abhaltung des Slußtermins hier- hauptmannschaft Zwickau. Allgemeine Notizen Amtlich feftgcitellte Course Se “Frau De ne Grille Charlotte Leidgebel, eg n geschäftsleitender K. Sekretär. Gerichtsschreiber det M, 'württ. Amtsgerichts. E En ace K Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Samiglichén Amtsgeri<hts, ours Ee Sei 17. Juni 1886. auffmann, für die Firma: [15314] A S oirer Abtbeilung V. Königliies q S Bekannt gemacht dur:

Färben mit A auf Geweben von Seide 2) Berliner Waarenbörse. arne Waarenberichte. C. L. Kauffmaun. Ueber das Vermögen des Strohhutfabrikant [15313] ; 9 Ueber den Nalaß des am 12. April 1886 ver- | [1547] Konkursverfahren. [15480] Bekanntmachung. Wettley, Gerichtsschreiber.

und Baumwolle. Anilinshwarz für Tülle, Spißen und Wirkwaaren. Geschäftliche Fragen "Nr. 64 | Neue Zeits<hrif x p Verlin, den 19 ; 4 D rift : Sis n, den 19, Juni 1886. L / I e E nr An Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 56. de Jo *Mornitiags 10 Uhr das Konkuröbe ri storbenen Anbauers Heiuri<h Brockmann in : A / N Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Privatvermögen

bis 66. B s, J î 3 : aas eantwortung der Fragen. Nr. 61, 62. Bre ( E a A T Ait Q Mila ¿Fnet d A Nienb 6 / . Nr. 22 u. 23. In- : eröffnet worden. Lemke is vom Königlichen Amtsgerichte Nienburg s ; i i E caberiaaiae: S A Mt 8 ) | Sandelsmannes Joel Katz in Storndorf wird, | der Eheleute Kaufmann Louis Rinke und rwalter : Kaufmann Bernstein hier, am 17. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, das Kon Pen der in dem BeegleiGeteemine vom 13. April | Emma, geb. Buschmann, zu Elberfeld ist auf [15487] Konkursverfahren. Antrag der Gemeinschuldner mit Zustimmung der Das Konkursverfahren über das Vermögen des

S halt: Steuerdefraudationen. Di i Bait G * l ( en. Die Zu>kerkrisis und Banmeisler c r 18-3 E O M, A E M Mer: ce A ohe Konkurse. p G U allgemeine fursverfahren ca worden. 4 s U Maden Der i rene Tig esaleLE - DURUNE WNS Arbei i ; Saki A j “rgenUnten. SBergtetiche s STermin - i i 8verw ¿<ts î ; Ô / _TehISe« | A E i Notizen: Konstenktion der smiedecisernen Sluler | fienctei Sibnicela Las von friséen und ge- | [15269) Konkursverfahren. Îl Uhr M E gift que Anmeldung von Konkursforderungen bis Eriftigen Delta por, 18e Apt, IY bestätigt ist, | Konkursgläubiger (9. 199 L Fluß ves gbhartung | Kaufmanus Bernhard S<uore n rbierming ( : s i; : l Sd mit Hamm S Í A Y L s 9 irt Big 2 ; ie ; L D e) DES J ( i es min Ereiwillige Berufsgenofen)caficn. Bligableiter. | station Göttingen 1886. Rate E bena gz leber bas Vermögen des Buchbinders und S ees 190 A N a A 9 M Arrest mit Anzeigefrist bis 17. Juli 1886. "Alsfeld, den 17. Juni 1886. Amtsgerichts, Abtheilung V, hierselbst vom heutigen rve dr gli vg E Scul-Nachrichten." Neubau der Baumwoll- äbnlihe Gegenständ ng für Rüben, Kartoffeln und | stein N. 3/86 wird, da de elbe eins T v 2 at aut a api P04 Erste Gläubigerversammlung und Termin zur ea B Pie e [Es „Hier ‘Tafel: XX1]. D Amerikanische Ur: cgettet fet 17. Sant 1866, Mittags 1ŸUbe, vas Gerichtsschreiber des beriogl. S Amtsgerichts, V mittags 10 C “avo S i E Dehne, dh E ere T T is<tes. | theile über Wasserdru>prob ir D | Konkursverfahren eröffne E . ent 15464 R i Gerichts\<rciber des Königlichen Amtsgerichts, E e See Bücher-Anzeigen und Recenfionen, —. Brief- und | Ueber die Konktitution. dor für Dampfkessel. Der K i in wi Nienburg (Weser), den 17. Inni 1886. [10488] Bekanntmahu j j en. ricf- unt onstitut Z s er Kaufmann Hammer in Allenstein -wird 9 f ; ng. Abtheilung V. A Beilage O Utalger: a oes “iliani. Mita Ao ieRetee e, bis . August j Sn én Konkursverfahren. als GeriGtesLcribee Königlichen ‘Amtsgerichts wee S E A an P, des S [15%] Konkursverfahren. i: : i Nachweisung der in der Zeit : * bi Í forderungen sind bis zum 17. August 1886 eber den Nachlaf des am 22. Apri Ï äcters un irthen Johann Bermel zu n f x Ger Deits(e ODekonomist, (Œ. Christi 31. Mai 1886 innerhalb 2 bet bar P bicE s dem hicsigen Gerihhte anzumelden. ftorbenen Ea) on s Webers obann Sea SGRO Wassenach, Kreis Mayen, wird nach Abhaltung [15478] Bekanntmachung. geber S E L 1. . Christians, | mit dem Anspru auf Zoll- und Steuervergütung | and 8 wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | Duve zu Questin wird heute, am 18. Juni 186, [15311] Konkursverfahren. des Schlußtermins hiermit aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | dersen, in Firma Bune Brodersen, ist zur Prü- anderen Verwalters, sowie Über die Bestellung | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bern- Andernach, den 11. Juni 1886. Handelsgesellschaft in Firma Friedr. Busch- | fung früh er bestrittener und nacträgli< angemel- Das Königliche Amtsgericht. mann zu Elberfeld, deren Jnhaber die | deter Forderungen, eintretendenfalls au) zur Abnahme

Berlin W.) Nr. 181. Inhalt: Die neue | ab i Bewegung 3 7 : Die neue | abgefertigten Zu>ermengen, : Ver i gung zur Verstaatlihung des Grundbesiges. A R IELNE fes die T A T0 Le K „E Be Falls | Der Actuar E. Hoffmann zu Grevesmühlen wit hard Emil Seidel in Plauen wird heute, am : Elb i j onkursordnung bezeichneten | zum Konkursverwalter ernannt. 17. Juni 1886, Nachmittags 9 Uhr, das Konkurs- (15485] Konkursverfahren Wittwe Fuledrty Benno E inón der Shlußre<nung des Verwalters e Gaus , ; von Einwendungen gegen das ußverzeichniß der Y bei der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen

Der Deutsche Handelstag. Die Finanzlage Ser- | Uni ; biens. Pfandbriefe des Kurländishen Kredit-Ver- | nections W E Rb 7 yoMtanta: 0on- | Gegenstünd R i: L des urid jen -Ver- d. Registered Trad V- |} Gegenstände auf Konkursforderungen sind bis 14, Juli 188 ü eins vor der Sachverständigen-Kommission. Die Offdial News, P Que Aas. den 13. Juli 1886, Vormi i i ae aae verfahren eröffnet. j is Ni E e Saal Eifenbahn-Geselshafl, Racb: 1886. "Caóitekont Aartts 4 4 Mosare. E 21 Prins a angemeldeten Forderungen quf “8 wird zue Bescslußfaiuno über die Wahl eint R E De N Kleid: N indlexs Hern A Mo A A La alle zu Elberfeld wohnend, fd ist nad rets: und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Es -«Cijenbahn-Gelell|haft. Raab- | Hompesch & Co., Berli „C8878. | deu 21. September 1886, Vormittags 11 Uhr, | anderen Verwalt ie ü i ind y i igefrist bi ¿uni eiderhäudlers Hermann Moßner ‘n O om | kräftiger Bestäti ci i 0 ü i Oedenbucg-Ebenfurter Eisenbahn. Niederlausitzer | Flowe 94 / En d Novelties in | vor dem unterzeichneten Geri ¡0 r, | anderen Verwalters, fowie über die Me eind Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Juni | wird, nahdem der in dem Vergleichstermin vom kräftiger Bestätigung des Zwangsvergleihs vom 17. Fe- | nit verwerthbaren Vermögensstü>ke Termin bezw. Bank. Leipziger Disconto-Gefell\<aft, —— r | Flowers and Fanecy Articles made by Rndolph | Sermi erzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 13, Gläubigeraus\{ufses und eintretenden Falls über die 1886 eins<{ließli<. 11, Mai 1886 angenommene Zwan êveraleih dur bruar 1886 und na< Abhaltung des Schlußtermins | S<lußtermin auf bank in Wien, Böhmische ada it “aas E E A Rhine, Obenmarspforten 7. Allen 8s ip L dna ke, Renduionalte La fänd n der Konkursordnung FlEeien Gegen Anmelvefcist bis zum 31. Juli 1886 einschließlich. | rechtskräftigen Beschluß E Mat 1826 20 dur<h Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, Abthei- Dicustag, den 13. Juli 1886, Nähmaschinenfabrik vorm. Frister & Noßmann, Act.- | Chemnitz Ee Art A by Hermann Kahls, | hörige Sade in Besiß haben“ ov int Rie nuf e und zur Prüfung der angemeldeten Forderunget Erste Gläubigerversammlung am 1. Juli 1886, | stätigt ift und Schlußtermin am 17. Juni 1886 an- lung V., bierselbst vom heutigen Lage aufgehoben Mittags 12 Uhr, Ges. Ascania, chem. Fabrik zu Leopoldshall vorm. | Petzold & Aulh D 0coa made by Messrs. C.C. | masse etwas schuldig sind, wird auf be den 22 li i | Nachmittags 4 Uhr. : gestanden hat, hierdurh aufgehoben. A d i vor dem Amtsgerihte hierselbst bestimmt. F: p E ori De Hotel-Ges. (Kaiserhof). | Artificial Be Tes Gua E A the | ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen. oder vot dein UtealEneie O Termin M r L Ube am 19, Nuguk\ Apalda, den 12, Zu Lee E P oIE e GerihtösFreib C i Amtsgerichts Berliner Holz-Comptoir, Act.-Ges. Berliner | and Breeding Machines. sell's Hatching | zuy [eisten, au< die Verpflicht l A ; Î Í 1886, Nachmittags V. Das Großherzoglih Sächsishe Amtsgericht. IT. olste, Gerihtsschreiber des Amtsgeri18. Kammgarn-Spînneret S{wendy & Co, Act-Gef | Ba] eeding Machines. A Lock for Driving Bes e der Sa p i<tung auferlegt, von dem | Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse (6 Königliches Amtsgericht Plauen, e, De: Uin e: th i Meternither Bergwerks-Act -Verein. :— Hall A ; N ts. Newest Patendet Machines for Making L Y e i von den Forderungen, für | hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurb am 17. Juni 1886. (L. 8.) Beglaubigt: E. Lindig, Gerichtsschr L Maschinenfabrik und Eisengießerei. «Kett Je Mineralwaters and Sparkling Wines by N. Gress- | jn Anf. S his ache abgesonderte Befriedigung | mafse etwas \huldig sind, wird“ aufgegeben, nihl Zur Beglaubigung: E i [1523] Konlï sverfahr E, Eisengießerei. ‘«Kette“, | ler at Halle o. 8, Sophien Str. 12. The Ma. nspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder j «S. : [15482] oniur | cn. Aa e S b n E nee nnfactory of Porcelain-Nails, Dolls and Toys of 9, Mi E machen. - | leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dew Le E E [15415] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Briefen UnarfeAibace Dolice Sbm in e Pohl Bros., Schmiedeberg, Silesia. The gli ¿A Ars 14 DOROA) Besiße der Sache und von den Forderungen, für [15414] Konkursverfähren Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Bergzabern Kleinhändlers Franz Wilhelm van Nüf: zu | Fleischermeisters Andreas Fessel von hier, jeßt álle a. S. Lebenöver! -Se\ zu Latvzit, Preutische COE 3 M actory of Martin Castelló at Sevilla, . Juni j ee sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung / s MEEE : vom heutigen Tage wurde das Konkursverfahren Emmerih wird nah erfolgter Abhaltung des | unbekannten Aufenthaltsorts, ist zur Abnahme der Lebens-Vers.-Act.-Ges. Deutsche Lebens-, Pensions- | A inelas 2. Stained Glass. Forwarding | [15957] in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zun Ueber das Privatvermögen der Fabrikantenswittwe | über das Vermögen der Susanna Hechler, ohne | Sólußtermins hierdur< aufgehoben. Schlußrechnung des Verwalters , zur Erhebung von und Renten-Vers.-Ges. auf Gegenseitigkeit in Pots- T „Agency- and Commission Businesses. . 14. Juli 1886 Anzeige zu machen, auch nur a Chriftliebe Wilhelmine Arnold, geb. Knabe, | Gewerbe, in Barbelroth wohnhaft, Ehefrau Emmerich, den 12. Juni 1886. Einwendungen gegen das Schlußverzeihniß der bei V O, A Lo E dvertisements. Oeffentliche Bekanntmachung. diesen Zahlung zu leisten. in Reichenba< wird heute, den 16. Juni 1886, | des allda wohuenden A>erers Johannes Göt, Königliches Amtsgericht. der Vertheilung zu berüdtsihtigenden Forderungen Deutshe Grund - Credit - Bank zu Gotha. Das k. Amtsgericht Annweiler (Pfalz) hat d PEEPELRULEA, den 18. Juni 1886. / Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | quf Antrag der Schuldnerin mit Einwilligung : und zur Beschlußfassung der läubiger über die Deutsche Gru ndfhuld-Bank. PéeufisWe Hupotbeker Handels - Regi ster Beschluß vom 16. Juni 1886, Na iniltags 4 4 Großherzogl. M ode Amtsgeri. S E FORGN ist zun Kon- fämmtlicher Gläubiger qu ehoben [15450] Bekauntmachung. E Vermögensstü>ke der Schluß- 1 J Rent E ITOCTIS - . 1 Norm i , Beglaubigung : rsverwalter ernannt worden. j ¿ i j " » ermi i Sn rate orddeuts<he Grund-Credit-Bank. | Die Panderaereiträgs aus dem Königreich S dessel Glctuar e À Miufetee Müller, Der Gerichts éeiber: Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 30. Juni era Bnigliche Amtsgerichtsschreiberei. Das Konkursvcrfahren über das Vermögen“ von den 9. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, E Sa}sen, dem Königreich Württemberg und | werbe, beisammen in Annweiler Ce Be A. Laubinger, A.-G.-Aktuar. 1886. Schaub, Peter Ludwig Gedde, Schreinermeister, in | vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierfelbst, Zimmer Industrie-Blätter. Woch i l N Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | den Konkurs eröffnet, Georg Pas L o Iast, T Anmeldefrist bis zum 9. un 1A i Kgl. Sekretär. : ete O E s e S i dhulioiae Eck z o enschrift für ge- | bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | agent, daselbst wohnh ft 1 V a A [16416] Konkursverfahren Erste Gläubigerverfammlung und Priori Bal, 18 Sun 1 i Hasselfelde, den 10, Jur A Hausbalt E Gefur E Me in Gewerbe, | Leipzig, resp, Stuttgart und Darmstadt | offenen Arrest erlassen Termi E erat tien n Neb 5 ¿fa ê am 17. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. | [15490] Konkursverfahren Eren tsfHreiber Königlichen 2 i E A i Haushalt und Gesundheitäpflege. Herausgegeben | veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die | Gläubigerversammlung auf 13 B pur ersen | <ciarit Schrader bice, Steimthorittaße Ne. 0 R ius Kale beate) Vie, bnd Permdaen V) L s R . ; . Ö rs é 2 x s 7 d . . - E r e , lag, Berlin SW,, Schönebergerstr. 26). Nr. 24, | Berlin Datdelsi deen gens 9 Uhr, die Anzeigefrist auf drei Wochen, ist auf dessen begründeten Antrag heute Vormittag Gerichts\<hreiber et Königlichen Amtsgerichts ráuleins Agnes Coruelins bier s in Folge Kgl. Sekretär. 16fl Srhali: ‘Die Chinagrat- ober Reasaler: | des Königlichen Amtonebithes X. zu Vertin 2 Auli L. ven Pebfungtieemin 207 23, Knguit | Dex offene Arrest il erlassen mlt Ancigfc? 8 L M ode E “V ter s und ‘Shreiben Cipeblens E ibt A o fel ih: ani ras Lum 18, Juni 1886 sind am nächsthin, Mor ens 9 Uhr, festgesevt nas wmn R, he ist erlassen mit Anzeigefrist bis [15413] Konkursverfahren S Le R 1886. L (a8. Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Chronik der Verfäls<ung von Lebensmitteln 2c. Firmonregist orden: stimmt, daß die Termine im Gerichtssaale dahier | Konkursverwalter: Re<htsanwalt Dr. jur. Linde : z 4 _| Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen | Kleiuhändlers Conrad Jansen zu M.-Gladbach | zu Neuhof verstorbenen Domainenpächters Ueber den Einfluß starker Lösungen auf das Keimen menregister Nr. 12,524 die Firma: abgehalten werden. mann 1]. zu Hannover Ueber das Privatvermögen des Kaufmanns Her: Amtsgerichts L., Abtheilung 48 am Buscher wird, nahdem der in dem Vergleichs- | Hugo Ahrens ist zur Abnahme der S<hluß- der H g M osin der jungen Pflanzen. Vol Gitaftte Nr 10 v L a E Gcrit dis j 1 nie 12. Juli 1886, Mittags Tate s 4 \ Au 1888 „O bret E e E O N A M A angen mene Fan, reMung des S e d v ves E 8 g des Dbstweines dur iffusion. Í I En T c < : Gerl retberel : lhr. ar, ° ' 15268 vergleich dur< re<tskräftigen Beschluß vom 24. Mai | wendungen gegen das Schu verzeichniß der bei der Hue Fenn des Goldpurpurs. Porzellanmehl. aa O zu Berlin für die vorgenannte (L. 8.) Hizelberger, Prüfungstermin: 2. August 1886, Vormittagé reines Htsanwalt Ullrich i Reichenba < if zum [ ] Konkursverfahren. ' ) d i Lea, ist, hierdur< aufgehoben und Termin Bertha zu Me Forderungen und K ojlenfaures Ammoniak als Fixirmittel. Die k. Sekretär. 11 Uhr. D t e as t n In dem Konkursverfahren über das Vermögen | zur Schlußrehnungslage auf zur Besch ußfassung der Gläubiger über die nicht efahr der Vleivergiftung dur< Fleishha>- ufolge Verfügung vom 19. Juni S Hannover, den 16. Juni 1886. curSverwaer E l trs Pi 30. Juni | des Piano - abrikanten Wilhelm Theodor amstag, den 3. Juli 1886, verwerthbaren Vermögensstü>e der S<hlußtermin auf Maschinen. Verwendung von Mörtel ohne Sand- | selben Tage folgende Eintragunzen 1696 sind am [1528] Bef Landsberg, Aktuar Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Jun! | Lingsch hier, Möternstraße 144, in Firma C.Verles Vormittags 10 Uhr, deu 9. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, zusaß bei fiskalis<hen Bauten in Preußen. Das | Die hielt t efellfde singen erfolgt: c anntmahung. Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, 1V8- 1886, Vi ‘culi 1886 D Anhaltstraße 11, ist in Folge eines von dem | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Abth. 1, | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer g n Firma: Das Kgl. Amtsgericht Augsburg hat unterm 16 i, V. Anmeldefrist bis zum 9. Juli Ke H emeins{<uldner gemaken Vorschlags zu einem | Zimmer Nr. 4, bestimmt. Nr. 10, bestimmt. ' Erste Gläubigerdersammlung und Prüfungstermin | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf M.-Gladbach, den 11. Juni 1886. Heilsberg, den S Au U es<onke, als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Graefenthal, den 18. Juni 1886.

Großh. Hess. Amtsgericht. Tage eingestellt worden Wahl. Elberfeld, den 18. Juni 18836. Das Herzogliche Amtsgeriht. Abtheilung 1.

< e.

chne, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerichts, Abtheilung V.

Bohnen der Fußböden. Wärmeentwi>elung ver D ° eu j i tshe Grundschuld-Bank d. M,, Nachmittags 55 Uhr, ‘auf Antrag des Kgl. | [15267] S am 17. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr. der 16. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, Ltd. Amtsgerichte I. hierselbst, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

schiedener Lichtquellen. Zum La>iren v G i Etiquetten. Cinen Cement für Marinorfu u (Gesellschaftsregister Nr. 9996) hat dem Franz | Advokaten Jung, als ächti a : ; ; Deutsche Reichs-Patente, Firniß aus Mitro- Dingelsiedt zu Berlin dergestalt Kollektivprokura Bürstenfabrikantenseheleute Albrecst unt | Thecton 9 Pat bges des. Pltelgntera Sri Ma, n e R O i cellulose Orfag für Glazplatten im Gelatine. | Gesellichaft in Gemeinschaft mit cinem wirklichen | barer Zablungammtätlteit die Ce Li Ce | geswäfts Brühl Ne. S hier, wird beute a Gerichtsschreiber ves Königlichen Amtsgerichts. | Säei 39 anberaumt, A Konkursverfahren 0 A ; i e g andsmi it ei f ) es Kone i; p L Seen j 0: wr Mus "Elcbbina's lben dli ent Vorstandsmitgliede N teln aubccen ericisten zar A E S0 Le Letzteren bes<lofsen. verfa n eröffnet, Beredlter Q s Sai 1 N eint 4 L anti 5 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Hg Konkursverfahren. VBorsäure als Antiseptikum pfindliche Häute. D zeihnen. Dies ist unter Nr. 6726 upseres Pro- | Augsburg. / e<tsanwalt Lammel in | Dr. Deutrich hier. Anmeldefrist bis zum 20. Juli [10424] Konkursverfahren. Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kaufmanns Gerhard Goebels zu M.-Gladbah | Das Konkursverfahren über das Vermögen des á urenregisters eingetragen worden. nmeldefrist bis zum 7. Juli 1886 eins{lü 1886 eins{<l. Wahltermin am 7. Fuli 1886, Ueber das Vermögen des am 18, März 1886 S4 ist N Folge eines von dem Gemeiashuldner gemachten | Handelsmannes Jakob Nathan _zu ennef Der Ledermarkt. (Frankfurt a. M.) Nr. 48.| J j Termin zur Bes<lußfassung über g fig. Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 30. verstorbenen Feilenhauers und Hausbefitzers | [1546] @ kursverf hre Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche Vergleichs- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Inhalt: Die Leder- und Shuhwaaren-Industrie | N A uner Se teL [Gaste register, woselbst unter. | anderen Verwalters sowie über di Best e eines | Juli 1886, Vormittags 11 Uhr. Offen : ulius Bernhard Leichsenring in Schwarzen- on ayren. termin auf hiérdur< aufgehoben. Irlands. Die Handels-Konvention zwischen Deuts Ge r. 0 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: | Gläubigerausshusses und all ne estellung eines | Arrest mit Anzeigepflicht Bis zum 17. Juli 1886 erg, wird heute, am 18. Juni 1886, Nachmit- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der den 3. Juli 1886, Vormittags 9: Uhr, Hennef, den 12. Juni 1886, sand und Rumänien. Das Prozeßverfahren e L. Schendel N<f. Lertitin ait allgemeiner Prüfungs- | ein\{l. i tags 34 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. dur< Martha Berger, wohnhaft zu Breslan, | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Königliches Amtsgericht. Rußland. Vom belgishen Markte. Allerlei vermerkt steht, ist eingetragen : Freitag, den 16. Juli 188 Königliches Amisgeriht Leipzig, Abtheilung 1 Der Rechtsanwalt Fi>ker in Schwarzeuberg wird Karuthstraße Nr. 13, und Anna Lehmann, wohn- | Nr. 4, anberaumt. gez.-Buyx. Beachtenswerthes, Konkurs-Zeitung 2 Bog Die Gesellschaft if dur< Ucbereinkunft der ea F u 36, den_18. Juni 1386. : zum Konkursverwalter ernannt. haft zu Breslau, früher Gräbschnerstr. Nr. 75, | M.-Gladbach, den 11. Juni 1886. Die Richtigkeit der Übschrift beglaubigt : . om Gesellschafter aufgelöst. j Sizungssaal Nr. 11, links S Steinberger. : Konkursforderungen sind bis zum 16, Juli 1886 | jeßt Käiser Wilhelnistr. Nr. 70, gebildeten offenen S<wade, (L. 8.) Warler, Gerichtsschreiber. , links, parterre. Bekannt gemacht dur<: Be>, Ger.-SŸr. bei dem Gerichte anzumelden. Handelsgesellschaft in nicht eingetragener | Gerictsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. G E E