1886 / 144 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handels - Negister.

Die Pad ttereatroge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, die lekteren monatli. [15786]

Brandenburg a. W. Befanntmahung. In unser Gesellschaftsregister ist Folgendes cin- getragen worden: 1) Nr. 238. 9) Firma: Gebrüder Just. 3) et der Gesellschaft: Vrandenburg a. H. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Geseklschafter sind: , 1) Kaufmann Paul Just zu Berlin, 9) Kaufmann Eduard Joseph Just zu Bran- denburg a. H. / Die Gesellschaft hat am 20. Mai 1886 begonnen. Brandenburg a. H., den 16. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[15787] Brandenburg a. H. Befanntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 234 bei der Handelsgesellshaft Levy «& Noa Folgendes eingetragen worden : : R Die Handelsgesells<aft if dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Bern- hard Noa ist zum alleinigen Liquidator ernannt. Brandenburg a. H., den 16. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[15785]

Brandenburg a. H. Sefanntmahung.

Sn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 220 bei der Firma Johannes Jeserig folgendes cin- getragen worden :

Die Zweigniederlassung ist erloschen, Brandenburg a. H., den 17. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [15788] In unser Firmenregister ist bei Nr. 6329 das Erlöschen der Firma Kaiserswalder Zünd- waarenfabrik Perlhöfter hier heute cingetragen worden. h: Breslau, den 18. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefanntmachung. [15789]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 443 die dur< den Tod des Gesellshasters Kaufmanns Louis Meyer Lewy erfolgte Auflösung der offenen Handelsgefellshaft Herz Lewy « Söhne hier- felbst, und in unser Firmenregister Nr. 6962 die Firma Herz Lewy « Söhne hier und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Lewy hier eingetragen worden.

Breslan, den 18. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [15790]

In unfer Firmenregisters ist heute sub Nr. 1428 die Firma:

„Ludwig Tefsmer C. F. Drümmer Nachfolger““

_ und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Bern- bard Tessmer in Danzig eingetragen worden.

Danzig, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. X.

Delitzsech. Bekanntmachung. [15791] Der Kaufmann Heinrih Wilhelm Starkloff in Delitzsch, als Inhaber der Firma Starklof} Nathmann zu Delitzsch, eingetragen unter Nr. 160 des Firmenregisters, hat dem Kaufmann Heinrich Paul Starkloff in Delißsh Prokura ertheilt, was zufolge Verfügung vom 10. d. Mts. am heutigen Tage unter Nr. 34 unseres Prokurenregisters einge- tragen worden ist. Delitsch, den 11. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Broefel.

Frankfnrt a. O0. Sandel8regifter [15792] des KöniglichenAmtsgerichts zu Frankfurt a.O. Sn unfer Firmenregister ist unter Nr. 1213 als Rae der Kaufmann und Cigarrenfabrikant ugust Borash zu Frankfurt a. O., als Ort ver Niederlassung: Frankfurt a. O., als Firma: A. Borasch, zufolge Verfügung vom 19. Juni 1886 eingetragen worden. Frankfurt a. O., den 19. Juni 1886. Königlichcs Amtsgericht, 11. Abtheilung.

FrankKkfsart a. O. Sandel8register [15793] des KöniglichenAmtsgerichts zu Frankfurt a.O.

Die unter Nr. 501 unseres irmenregisters ein- getragene Firma

„Ernst C. W. Müller“/,

Firmeninhaber: der Kaufmann Ernst Carl Wilhelm Müller zu Frankfurt a. O., ist gelö\{<t zufolge Ver- fügung vom 19. Juni 1886.

Frankfurt a. O., den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Frankfurt a. O. Sandelsregifter [15794] des KöniglichenAmtsgerichts zu Frankfurt a.O. In unser Firmenregister i\t unter Nr. 1214 als Firmeninhaber: der Möbelfabrikant Hermann Mylius ¿u Frankfurt a. O., als Ort der Niederlassung: Frankfurt a. O., als Firma : S. Mylius, : zufolge Verfügung vom 19. Juni 1886 eingetragen worden. ; Frankfurt a. O., den 19. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. IT. Abtheilung.

Fürstenwalde. Befanntmahung. [15795]

Die Bearbeitung der auf die Handels-, Genossen- s<afts- und ezem sich beziehenden Geschäfte in dem diesseitigen Bezirk vom 1. Juli bis Cnde Dezember d. Is. wird dur< den Amtsgerichts-Rath Gadow als Richter und den Gerichts\hreiber Koebel als Sckretär erfolgen.

Als Blätter für die öffentlichen Bekanntmachungen

.| Friedrich August Greßler führt au< no<h

Staats-Anzeiger, das Fürstenwalder Wochenblatt und das Fürstenwalder Tageblatt bestimmt. Fürstenwalde, den 17. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Glogau. Beton _ [15796] Bei Nr. 16 unseres Gesellschaftsregisters, die irma Alexander Samuel zu Glogau betreffend, t heute eingetragen worden: O, Der Kaufmann Michael Gabriel jun. ist aus der Handelsgesellschaft Ge CTS und die ver- wittwcte Kaufmany Gabriel, Mathilde, geb. Samuel, zu Glogau am 1. März 1886 als neue Gesellschafterin eingetreten. Glogau, den 16. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[15797] Greifenhagen. Der Kaufmann Johauncs Prächter in Bahn hat für scine Che mit Anna Schulz daselbft durch Vertrag vom 14. April d. I. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlofsen. / A

Eingetragen in die betreffende Abtheilung unseres Handelsregisters unter Nr. 34 zufolge Verfügung von heute. j

Greifenhagen, den 15. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Ster Wirschberg. In unfer Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 640 eingetragenen Firma Jacob Herrnstadt Nachfolger in Hirschberg Folgendes eingetragen worden :

Das Haudelsgeschäft ist durch Nern99 auf den Kaufmann Peentana Müller in Hirschberg über- gegangen. erselbe scßt dasselbe unter der Firma „Jacob Herrustadt Nachfolger, Hermann Müller“‘ fort. | i

Demnächst ist in unserem Firmenregister unter Nr. 641 die Firma Jacob Herrnftadt Nach- folger, Hermann Müller in Hirschberg, und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Müller in Hirschberg eingetragen worden.

Hirschberg, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgeri<ht. TV.

[15801] Kressen a. O. Dic unter Nr. 127 unseres Firmenregisters eingetragene Fima:

D. Galle’s Wittwe, Firmeninhaber: - die Frau Wittwe Eberle, Johanne Wilhelmine, geb. Galle, von hier ist gelös<ht zufolge Verfügung vom 17. Juni 1886 am nämlichen Tage. / Kroffen a. O., den 17. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung.

Leipzig. Sandel8registereinträge [15784] im Königreich Sachsen (aus\chließli< der die Kommanditgesells<haften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammen- gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisterwesen. Annaberg. - Am 12. Juni. Fol. 466, Friedlaender «& Zweigniederlassung, gelöscht. Auerbach,

Loeweuthal,

Am 12, Juni.

Fol. 309, Päfßiler & Neumeister in Rode- wis, Inhaber Kaufmann Max Päßler und Stepperei- besißer Karl Emil Neumeister.

Augustusburg. Am 9. Juni.

Fol. 117, Dittmann & Peter in Grünhaini- chen, Inhaber die Spediteure Heinrih Albin Ditt- mann und Wilhelm Ferdinand Peter.

Bautzen, Am 10. Juni. Pol. 262. Adolf Schlegel gelöscht.

Chemnitz. Am 12. Juni.

Fol. 382 (Landbezirk). Pfüller & Knöcfel in Reichenbrand, errichtet am 1. Juni 1886. Inhaber der Bleicher Gustav Linus Pfüller und der Färber Gustav Knötel.

Fol. 2479. Dresdner Cichorien- und Kaffee- Surrogat-Fabrik Teichel & Clauf, Alfred Leo Höhne ausgeschieden.

Am 16. Juni.

Fol. 2364 (Stadtbezirk), 383 (Landbezirk). C. F«+ Klein, Siy der Firma von Chemniy nah Alt- Chemniy verlegt.

Crimmitschanu. Am 17. Juni. :

Fol. 556, Müller & Herrmaun, Inhaber die Kaufleute Carl Robert Müller und Emil Bernhard Herrmann.

Döbeln,

Fol. 202. in Rittmiy, Adolf Richard Steiger ist Vorstand der Gesellschaft, Louis Fürhtegott Gruhle ift ni<ht mehr Borstand.

Dresden.

Am 16. Juni.

Am 10. Juni. Fol. 1728. F. & O. Brockmanns Nachfolger (R. Tamme), Otto Richard Hübner ist Prokurist.

Am 11. Juni. /

Fol. 56, Philipp Elimeyer, Hugo Mankiewicz ist Prokurist.

Fol. 712, Emil Efert sonst Ernst Nichter, von dem bisherigen Inhaber, {Friedrih Heinrich Emil Eckert, auf Emil Paul Eckert übergegangen, künftige Firmirung Emil E>ert.

Fol. 2874, C. Sey, Feodor Eugen Hans Otto E E A Siß der Firma na<h Löbtau verlegt.

Fol. 4853. C. Schneider, Alexander Ferdinand Helmold's Prokura erloschen.

Fol. 5083. Grefiler & Co., der Mitinhaber den Vor- namen „Franz“, Carl Hermann Sthlenkrih aus-

eschieden, Kaufmann Otto Richard Mitinhaber eingetreten.

m 12. Juni. Fol. 5134, S. Rebuer, Inhaber Ernst Eduard Vörtler in Löbtau. Fol. 5135. L. Ascher, Inhaberin Louise Wilhel-

ahrmann als

RNittmitzer Kalk- und Ziegelfabrik-

Fol. 5136. Oswald Henke, Inhaber Wilhelm Oswald Henke. Fol. 5137. G. Essig, Inhaber Gottlob Essig.

Frankenberg.

Am 8. Junîi.

Fol. 218. Schubert & Walther, Ernst Eduard Schubert ausgeschieden, Kaufmann Julius Richard E>ardt als Mitinhaber eingetreten.

Frobb G Am 8. Juni.

Fol. 84. Sermann Kurth in Greifenhain_ auf Christiane Emilie verw. Kurth, geb. Voigt, über- gegangen.

Glauchau. Am 16. Juni, ; Fol. 509. Richter & Co., Zweigniederlassung des Chemnitzer Hauptgeshäfts, Inhaber Rosalie verw. Ritter in Chemniß und der Kaufmann Marx Lesser daselbst. Grossschönau. Am 12. Juni. Fol. 4. C. B. Hahmaun jun. gelöscht. Hainichen. Am 10. Juni.

Fol. 200. Sehm & Förster, Nudolf Emil Förster ausgeschieden. / Am 11. Juni.

Fo). 34. Leonhardt & Co. gelöscht. Hohenstein-Ernstthal. Am 8. Juni. EIN Fol. 27. Albert Abel, von dem seitherigen In- haber Albert Martin Gottlieb Abel auf Eduard Constantin Schneider in Hohenstein übergegangen ; dieser firmirt künftig Conftantin Schneider. Tohaungeorgenstadt. Am 9. Juni. Fol. 13. Max Unger gelöscht.

Leipzig. : Am 11. Juni.

Fol. 2227. Louis Simoni, Isidor Levy aus- geschieden. Pol. 3760. Emil Berndt's Verlag auf Kom- merzienrath Gustav Adolf Kröner und Paul Kröner, Buchhändler in Stuttgart, übergegangen

Fol. 5619, Hugo Hagemann gelöscht.

Fol. 6528. F. Levy, Inhaber nos Levy.

Fol. 6529. Emil Jacob, Inha Iacob.

Fol. 2018. Kommanditist

Am 12. Juni.

ausgeschieden.

Julius Rosenkranz, Hyeronimus Wilhelm Pape,

Sohann Karl Weniger in Neureudniß. Rosenkranz, Lindner, Gessert und Weniger sind von der Ver- tretung der Firma ausgeschlossen. Am 15. Juni. Fol. 4635. A. Vöhr, chelihte Böhr, ausgeschieden.

Pereles in Magdeburg. : Am 16. Juni.

Leipzig verlegt. Fol. 5520. l Jacob Hoffmann ausgeschieden.

geschäft, Inhaber Justus Friedri Naumann. Meerane. j Am 12. Juni.

lassung , Carl Alfred Dietrich

Am 15.

ist Prokurist. Juni.

maun Paul Oscar Friedrih Ernst Herw : Am 16. Juni. Fol: 164. Ernst Klemm gelöscht. Fol, 605, Je Waurik, Waurik. Meissen. Am 10. Iuni.

8. Juni 1886, Inhaber die Kaufleute Hans Joachin Heinrih Wachter und Robert Max Lindner. Mittweida. Am 9. Juni.

Kürth. Am 11. Juni.

Franz Louis Hüttel ist Mitinhaber der Firma. Mügeln. Am 11. Juni.

Ioseph Müller. Pausa, Am 29. Mai: Fol. 41. Ernst Rudolf Feist und Jean Emil Porst.

Plauen, Am 10. Juni. Fol. 833. Th. Mauersberger, Inhaber Car Theodor Mauersberger.

Richard Oscar Kristin. Sohneeberg,. Am 10. Juni.

Wildenthal gelöscht. Fol. 181. Nö>ler «& Tittel, Oscar

ift Prokurist. | e obiita; Am 15, Juni

Mitinhaber Karl Hermann Seifert verstorben.

_Zwiokau. Am 8. Juni.

Fol. 937. Georg Serrmann , lassung des Kößschenbrodaer Hauptgeschäfts, Curt Georg Herrmann in Kößschenbroda.

——

In das Handelsregister wurde unter pnangs

mine Friederike verehel. Ascher, geb. Kißzing, Hans

sind ter Deutsche Neichs- und Preufische

Friedri< Louis Ascher Prokurist.

zahl 43 des Gesellschaftsregisters Band V, e getragen :

er Carl Emil

Moritz Pohleng Nachfolger, der

Fol. 6530. Rosenkrauz « Co., errichtet am 1. April 1886, Inhaber die Pianofortebauer Ernst

Friedrih Wilhelm Robert Lindner in Leipzig, Karl Ferdinand Ernst Otto Gefssert in Konnewiß und

Therese Anna, unver- Pol. 6531. Rudolf Pereles, Zweigniederlassung des Magdeburger- Hauptgeshäfts, Inhaber Rudolf Fol, 5473. S. Grofimann «& Sohn, Zweig- niederlassung in Anger, Siy der leßteren nah F. Hoffmann & Co. in Plagwiß,

Vol. 6188. Adler-Drogerie R. Trott gelöscht. Pol. 6532. Justus Naumaun's Kommisfions-

Fol. 244, Mahla « Graeser, Zweignieder- des in Remse bestehenden Hauptgeschäfts, Fol. 604, Funke & Herwi>, Inhaber Kauf- Fn und Fabrikant Carl id,

Inhaber Johannes Fol. 243. Wachter «& Lindner, errihtet am Fol. 265, Emil Kürth, Inhaber Ernst Emil Fol. 17. C. F. Süttel in Erlau, Kaufmann

Fol. 61. Paul Joseph Müller, Inhaber Paul

E. Nud. Feist & Porst, Inhaber

Fol. 834. Hermann Kriftin, Inhaber Hermann

Fol. 21. C. F. Leonhardt «& Sohn in Burk- hardtsgrün in Folge Verlegung des Sißes nah

riedri Reumuth's Prokura erlos<hen; Julius Richard Barth

Fol. 158. Gebrüder Seifert in Olbernhau, Zweignieder- Snhaber

Mannheim. HandelEregtitouerntrag. [15735] r

i

l

Firma: „Badische Rü>- und Mitversicherun Gesellschaft in Mannheim“ Aktiengesellshaft richtet dur< ten Gesellshaftsvertrag vom 22. April 1886 und Nachtrag hiezu vom 17. Mai 1886, Die Gesellschaft hat ihren Siß in Mannheim, Die Gesellschaft hat wesentli<h das Rüge, versiherungsgeshäft in allen feinen Zweigen zuy Gegenstand, ist jedoh au<h zur Gewährung direkter Versicherungen bere<htigt. Ausgeschlossen von der direkten Versicherung find diejenigen Branchen des Versicherung8geschäfts, für welche die staatlihe Genehmigung nah den badischen Landesgesetßen nothwendig ist. 5 Die Höhe des Grundkapitals beträgt 1 000 000 « (Eine Million Mark), eingetheilt in 1000 Aktien à 1000 MÆ, welche auf den Namen gestellt sind. Der Vorstand besteht aus einem ‘oder mehreren Mera, welche von dem Aufsichtsrathe ernannt werden. Die Zusammenberufung der Generalversammlung der Aktionäre erfolgt dur< den Vorstand oder Auf sichtsrath mittelst zweimaliger Aufforderung in den Blättern der Gesellschaft, deren erste wenigstens drei Wochen, die zweite wenigstens zwei Wochen dem Tage der Mer aminns vorhergehen und jedesmal die zur Verhandlung bestimmten Gegenstände an- fündigen, sowie au das Nähere über die Legitimation zur Theilnahme enthalten muß. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sind gültig, wenn sie in dem Deutschen Reichs-Auzeiger er- schienen sind. l j E

Die Gründer, welche sämmtliche Aktien übernommen haben, sind: -

1) Samuel Jonas Darmstädter, Kaufmann;

9) Dr. Lorenz Giulini, Fabrikant ;

3) Louis Hirsch, Kaufmann;

4) Carl Ladenburg, Commerzienrath ;

5) Dr. Karl Diffené, Kaufmann;

6) Ludwig Hohenemser, Bankier ;

7) Carl L araee, Commerzienrath;

8) Victor Lenel, Kaufmann;

9) Emil Mayer, Fabrikant ;

in Bankhaus W. H. Ladenburg u. Söhne;

11) Bankhaus H. L. Hohenemser u. Söhne; 12) Firma S. Joerger ; : sämmtlih in Mannheim. :

Als Vorstand und Direktor der Gesellschaft ist

Carl Herzog, Kaufmann, dahier wohnend,

nannt.

Der Aufsichtsrath bestcht aus folgenden Personen: 1) Samuel Jonas Darmstädter, Kaufmann;

9) Dr. Lorenz Giulini, Fabrikant ;

3) Louis Hirs, Kaufmann;

4) Carl Ladenburg, Commerzienrath ;

5) Dr. Karl Diffené, Kaufmann ;

6) Ludwig Hohenemser, Bankier ;

7) Carl Ae Commerzienrath ;

8) Victor Lenel, Kaufmann, und

9) Emil Mayer, Fabrikant, alle in Mannheim wohnend.

Als Revisoren haben gemäß Art. 209 H. G. V, mitgewirkt:

E und | in Mannheim.

Die Zeichnung für die Gesellschaft erfolgt in der Weise, daß entweder ein Direktor oder bei dessen Der Eee zwei Prokuristen (diese collectiv) der Firma ihre Unterschrift beifügen, Mauuheim, den 1. Juni 1886.

Großh. Amtsgericht. TT. Hildebrandt.

er!

[15736] Mannheim. Sandelsregister-Einträge. u,

In das Handelsregister wurde eingetragen:

1) O. Z. 254 des Firm. Reg. Bd. 11, zur Firma: „Ludwig BViow“/ in Mannheim:

Der zwischen Ludwig Biow und Sophie Schwarz am 16. März 1886 zu Zweibrücken errichtete Ehe vertrag bestimmt unter Ziffer 1): Es soll zwischen ihnen eine auf die bloße Errungenschaft beschränîte Gütergemeinschaft bestehen im Sinne der Artikdl vierzehnhundert a<t und neunzig und vierzehnhundet! neun und neunzig des bürgerlihen Gesetzbuches.

9) O. 3. 285 des Firm. Reg. Bd. 1I1. Firma: „„M. Frey“ in Mannheim. Jnhaber Moses Fre! Kaufmann, in Mannheim wohnhaft. ;

Der zwischen diesem und Henriette Ottenheimer am 2. November 1859 zu Oppenheim errichtete Ehe vertrag bestimmt Artikel Eins: Die künftigen Ehe leute unterwerfen si< zwar im Allgemeinen del Bestimmungen des in der Provinz Rheinhessen gel

Gütergemeinschaft, wollen jedo<, daß dieselbe aus jene der Errungenschaft besGränkt sei. Artikel Zwei: Demgemäß bleibt Alles von der Gemeinschaft ausgeschlossen, was die künftigen Ehegatten an he weglihem uñnd unbeweglihem Vermögen entweder jeßt hon zur Ehe beibringen oder während derselben dur Erbschaft, Schenkung, Vermächtniß oder unter einem andern unentgeltlichen Titel überkommen, und nur Dasjenige wird als Errungenschaft angesehen, was die künftigen Ehegatten dur gemeinschaftlihet uten Haushalt, Fleiß, Ersparniß oder von den etrag ihrer Güter erübrigen, und soll nah Auf lösung der Ehe unter sie oder ihre Erben in zw! gleichen Theilen vertheilt werden. E 3) O. Z. 177 des Firm. Reg. Bd. III. zur Firms „Fried. Tillessen“’ in Mannheim: Diese Firma ist erloschen. E 4) O. Z. 286 des Firm. Reg. Bd. 111. Firma? „Jul. Pichon“/ in Mannheim. : Snhaber: Julius Pichon, Kaufmann in Mannheit, d) O. Z. 2 des Ges. Reg. Band V. und O. 3. des Firm. Reg. Bd. 11. zur Firma „J: Bau gaertuer u. Cie.“ in Mannheim: ; 1886 Die Gesellshaft wurde unterm 26. Mai s dur< den Austritt des Theilhabers Karl Sh i aufgelöst; der Theilhaber Johannes Baumgaertn® übernimmt das Geschäft mit allen Aktiven un Paiswen und führt dasselbe unter Beibehaltung dtt irma als Einzelfirma fort. ; 6) O. Z. 41 des Ges. Reg. Bd. V. zur Firn? „Löwenthal u. Wachenheim“/ in Mannhein: Die Theilhaberin Frau Moriy Waenheit- Wittwe Hanchhen, geborene Eisemann, ist unter 1. Mai 1886 aus der Gesellschaft ausgetreten; leßtere wird von den beiden übrigen Theilhaber Sue Löwenthal und Rudolf Löwenthal, f gesetzt. : 7) O. Z. 42 des Ges. Reg. Bd. V. zur irma: „Conrad Haas Söhne“ in Mannheim: Die Kaufleute:

Johannes Rapp,

tenden bürgerlihen Geseßbuhes über die chelide Y

Leonhard Renner,

riedri< Bleichroth und oseph Kühner, dahier wobnend, wurden zu Prokuristen ernannt, mit der Befugniß, daß je zwei derselben zur gemeinschaft- lichen Ph gen Vertretung und Firmenzeihnung berechtigt sind. : Manuheim, den 1. Juni 1886. Großh. Amtsgericht. I. Hildebrandt.

Mannheim. Sandel8registereintrag. [15737] In das Handelsregister wurde unter Ordnungs- zahl 16 des Gesellschaftsregisters Band V. zur Firma: „Mannheimer Lagerhaus-Gesellschaft““ in Mannheim cingetragen : Direktor Eugen Wieland ift aus dem Vorstande ausgetreten. Der_ bisherige Prokurist Jacob Hirs< dahier ist zum Es und Mitglied des Vorstandes er- nant. Franz Ott, wohnhaft dahier, wurde zum Proku- risten bestellt. pm s

Mauuheim, den 8. Juni 1886. Großh. Amtsgericht, IT.

Hil debrandt.

Nordhausen. Befanutmachung. [15803] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage 1st ein- getragen : : I. in unfer Gefellshaftsregifter unter Nr. 318 die Commanditgesellshaft in Firma Albert Jaeger « Co. mit dem Sie in Nordhausen.

Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kauf- mann Albert Jaeger daselbst und hat die Gesellschaft ihre Geschäfte bereits begonnen.

1I. In unser Prokurenregister unter Nr. 184:

Der Kaufmann Georg Wehner zu Nordhausen als Prokurist der vorstehend unter I. gedahten Com- manditgesellshaft in Firma Albert Jaeger « Co.

Nordhausen, den 19. Juni 1886. :

Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung. Schneidemühl. Bekanntmachung. [15805]

In unser Gefellschaftsregister ist Folgendes ein- getragen :

in Spalte 1: laufende Nr. 37.

in Spalte 2: Firma der Gesellschaft :

—_ eVoeclt>e & Sporleder,“‘

in Spalte 3: Siß der Gesellschaft :

in Spalte 4 "Redtorerhältnisse d G

in Spalte 4: Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind: R Kaufmann Arthur Voeliz>e und Kaufmann Carl Sporleder,

: Beide zu Schneidemühl.

Die Gesellschaft hat am 1. September 1884 be- gonnen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Juni 1886 am 19. Juni 1886 (Akten über das Gesell- s<haftsregister Band VII. Seite 4).

Schneidemühl, den 19, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

[15806] Stavenhagen. In das hiesige Handelsregister ist zu der unter Nr. 71 verzeihneten Actien-Gesekll- schaft Zuckerfabrik Stavenhagen Heute cein- getragen, daß dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 11. Juni 1886 Beilageband Seite 85 ff., die 8. 5 und 7 Abs. 2 des Statuts abgeändert worden sind.

Stavenhagen, 19. Juni 1886.

Großherzogliches Amtsgericht.

: [15807] Stettin. In unfer Firmenregister is heute unter Nr. 2137 der Kaufmann Franz Stru>k zu Altdamm mit der Firma Franz Stru> und dem Orte der Niederlassung Altdamm eingetragen. Stettin, den 18. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

[15762 Wiesbaden. In das Gesellschaftsregister i heute sub Nr. 273 eingetragen worden, daß die Firma Havanna Compaguie Mann «& Heer- lein zu Wiesbaden erloschen ist. Wies3baden, den 19. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIIT.

: [15763] Wiesbaden. Jn das Firmenregisler ist heute sub Nr. 774 eingetragen worden, daß die Firma Hermann de Beauclair zu Wiesbaden ecr- loschen ist. Wiesbaden, den 19. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

[15765]

Wolgast. In unserem Prokurenregister ist heute

Wlolge Verfügung vom 18. ds. Mts. bei Nr. 66

jeßt 7 die Seitens der Gesellschaftsfirma „F. C.

Schmidt“/ zu Wolgast dem Kaufmann Johannes

Darm zu Wolgast ertheilt gewesene Prokura gelöscht. Wolgast, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse. [15506]

Ueber das Vermögen des Shuhwaarenhändlers Heiurih<h Zaduk zu Berlin, Landsbergerstr. 58, ist heute, Vormittags 104 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte I. zu Berlin das Konkursverfahren

‘eröffnet, Weit eißen-

Verwalter: burgerstr. 65. Erste Gläubigerversammlung am 3. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. 18g ener rrest mit Anzeigepfliht bis 1. August Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. August 1886. \ | : Prüfungstermin am 16. September 1886, Vormittags 104 Ms im Gerichtsgebäude, Neue 0

Kaufmann Conradi hier,

Friedrichstraße 13 art., Zimmer 32. Verlin, den 19. Juni 166 p ataw ski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48.

115527] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des verstorbenen Johann

Kommandanten von Vefigheim, ist heute, Nach- mittags 3 Uhr, der Konkurs eröffnet und als Konkurs- verwalter Herr Gerichtsnotar Lörcher von Besigheim ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Juli 1886. Anmeldefrist bis zum 10. Juli 1886. Erste Gläubigerversammlung am Montag, den 19. Juli 1886, __ Nachmittags 47 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Montag, deu 19. Juli 1886, __ Nachmittags 45 Uhr. Vesigheim, den 18. Juni 1886. Kénigl. Württemb. Amtsgericht. Gerichtsschreiber: Me gerle.

[15521] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Riemer- und Sattler- meifters Carl Lorenz zu Breslan Wohnung Werderstraße Nr. 7, Geschäftslokal Albrechts\straße Nr. 6, ist heute, am 19. Juni 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: der Kaufmann Carl Michalo>k zu Breslau, Hummerei Nr. 57 wohnhaft.

Anmeldefrist bis zum 14. August 1886.

Erste Gläubigerversammlung

deu 12. Juli 1886, Vormittags 117 Uhr.

Prüfungstermin den 27. September 1886, Vormittags 10 Uhr. c ana Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Juli

86.

Geisler, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau.

[15518] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Rudolph Schultz zu Bromberg ist am 16, Juni 1886, Nachmittags 7 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Carl Leistikow zu Bromberg. as Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Juli

Anmeldefrist bis zum 2. August 1886.

Erste Gläubigerversammlung am 14. Juli 1886, Vorm. 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 17. August 1886, Vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 9 des Landgericht8gebäude.

Bromberg, den 16. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Sommer, Gerichtsschreiber.

[15526] Gia

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Juhl & Schenk in Flensburg, Norderstraße 40, deren Jnhaber die Kaufleute Hans Peter Juhl und Johann Herr- mann Heinri<h Schenk in Flensburg sind, ist am 18. Iuni 1886, Nachmittags 4} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Verwalter: Herr Buchhalter Chr. L. Voigt in Flensburg, Iohanniskir<hof Nr. 5.

Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 14. August 1886 ein\s{ließli<.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Amtsgericht bis zum 14. August 1886 einschließlich.

Erste Gläubigerversammlung:

Mittwoch, den 7. Juli 1886, Vormittags 113 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 22. September 1886, Vormittags 9 Uhr, im unterzeihneten Amtsgericht, Zimmer Nr. 29. Flensburg, den 18. Juni 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4. (gez.) Adler. Veröffentlicht : (L. 8.) Bruhn, Gerichtsschreiber, J. V.

[15507] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 29. März 1886 ver- storbenen Auszügers Florian Spiegel von Vatten ist heute, am 19. Juni 1886, Vormittags 210 Uhr, das Konkur8verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Sparkafsencontroleur Oskar Seifert zu Hilders. | Mr Data Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juli Anmeldefrist der 20. Juli 1886. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin Tie den 27. Juli 1886, Vormittags Le

Hilders, den 19. Juni 1886.

Matenroth, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[1550] Bekanntmachung.

Ucber das Vermögen des Handelsmanns Wil- helm Hofmann von Auffefß wurde dur Beschluß des K. Amtsgerichts Hollfeld von heute der Konkurs eröffnet und der Tagschreiber Senß dahier als Kon- kursverwalter aufgestellt; es wurde offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 10. Juli c., Termin zur Gläubigerversammlung auf Mittwoch , den 21. Juli c.,

. Vormittags 9 Uhr, anberaumt, die Frist zur Anmeldung der Forde- rungen bis Montag, den 26. Juli cr. eins{ließli< bestimmt und Prüfungstermin auf Montag, den 9. August c., Vormittags 9 Uhr,

regel. l

Hollfeld, 19. Juni 1886. Gerichts\{hreiberei K. bayer. Amtsgerichts. (L, 8.) Kaufmann.

[15546] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Anna Maria Rink, Väcekerei, Wirthschaft & Spezercihaudlung betreibend, in Olsbrücken (Pfalz) wohnhaft, Wittwe von Peter Zimmer, ist am 19. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 15. Juli 1. J. eins<{hließli<h. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 23. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, im Amtsgerichts- gebäude zu Oltterberg. E (Pfalz), den 19. Juni 1886.

er K. Amtsgerichtssekretär.

Briglmayr.

Konkursforderungen bis zum

pensionirten Stations-

[1528] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen 1) des Nachlasses des zu Nierstein wohnhaft gewesenen und daselbst verstorbenen Kaufmanns Johaun Kellermaun, und 2) des Kaufmanns Karl Sander in Nier- stein wohnhafi, ist heute, am 18. Juni 1886, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und zuglei<h das am 20. Mai l. J. über das Vermögen der Handelsgesellshaft Kellermann & Sander, Maizeninfabrit, an der Oppenheimer Nheinüberfahrt, Gemarkung Nierstein, eröffnete Konkursverfahren mit diesen beiden Konkursverfahren zu einem Verfahren

verbunden worden. Nechtsanwalt Dr. Mann in

Konkursverwalter : Mainz. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 20. Juli 1886. Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungstermin am 30. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. Oppeuheim, am 18. Juni 1886. Großherzogl. Amtsgericht.

G 2 [155200 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellschaft Fr. Hartmann «& Co. in Kopitz, deren Junhaber die Holzhändler Friedrich Hermaun Hartmann und Friedri<h August Weide in Kopitz sind, ist heute, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, wo- gegen die Entschließung darüber, ob au< zu dem E der beiden Inhaber der insolventen

irma das Konkursverfahren einzuleiten, zur Zeit noch vorbehalten ist.

Konkursverwalter: Rehtsanwalt Ernst Sceuffler in Pirna.

Offener Arrest ist angeordnet.

Anzeigefrist bis zum 26. dss. Mts.

Anmeldefrist bis zum 12. Juli d, J.

Erste Gläubigerversammlung den 14. Juli d. J-., Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 17. August 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Pirna, den 18. Juni 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Act. Müller.

(1550) Bekanntmachung.

NVeber das Vermögen des S><miedemecisters Gustav Engemann zu Sagau ist am 19. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter Kaufmann Siegemund. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1886 einschließlich. Grste Gläubigerversammlung am 17. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 18. August 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Gerichte, Terminszimmer 1V.

Sagan, den 19. Juni 1886.

i i Haertel, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Ueber den Na<laß des am 20. September 1884 verstorbenen Gutsbesißzers Hermann von Scha> auf Retgeudorf und Flessenow ist am 19. Junius d. J, Mittags 12 Uhr, Konkurs er- öffnet. [15514]

Verwalter: Herr Rechtsanwalt Hofrath F. Büsing zu Schwerin. /

Offener Arrest mit Frist zur Anzeige von Ver- mögensstücken an den Verwalter bis zum ò. Julius d. I. einschließlich.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen beim Gericht bis zum 15. September d. J. einschließlich. Erste Gläubigerversammlung: 7. Fulius d. J., Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 22. September d. J., Vormittags 10 Uhr, Zimmer 7 (Schöffen- gerihtssaal) des Amtsgerichtsgebäudes. Schwerin, den 19. Junius 1886. Großherzogliches Amtsgericht.

Zur R O gugg

Der Gerichtsschreiber : (L. 8.) F. Meyer, A.-G.-Sekr.

M F, f . [15517] Konkurs-Eröffnung. NVeber den Nachlaß des 7 Vauunternehmers Michael Strauß hier wurde heute, Vormitt. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verroalter : Gerichtsnotar Uhland hier. Wahl- und Prüfungs- termin am 16. Juli 1886, V.-M. 9 Uhr. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrift bis 9, Juli 1886. Tübingen, den 18. Juni 1886.

Gerichts\<hreiber K. Amtsgerichts. Sommer.

[15503] K, Württemb. Amtsgericht Waldsce.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermêgen des August Gasser, Kaufmauns in Aulendorf, Inhaber der Firma Josef Reichle, Tuch: «& Kleiderhandlung da- selbft, ist am 19. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Herr Amtsnotar Allgayer in Schussenried zum Konkursverwalter er- nannt worden. Konkursforderungen sind bis zum 15. Juli 1886 bei dem diesseitigen Gerichte anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung ?ines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände ist auf Samstag, den 17. Juli 1886, …__ Vormittags 82 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 12. August 1886, : Vormittags 9 Uhr, vor dem K. Amtsgericht Waldfee, in dessen Sißungs- faal anberaumt. j Allen N welche cine zur Konkursmasse gehörige Sache in S A haben, oder zur Konkurs- masse etwas ie ind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung n T, r dem E bis

. Ju nzeige zu machen. Den 19, Juni 1886. M

Gerichtsschreiber

[15529]. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dcs Kaufmauns Ernst ten Hompel zu Wesel wird heute, am 19. Juni Os „en 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Theodor ten Hövel zu Wesel wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. September 1886 bei dem Gerichte anzumelden. :

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

den 13. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 14. September 1886, Vormittags 9 Uhr, Termin anberaumt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Sep-

tember 1886. ; __ (Unterschrift), Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel.

[15524] Konkursverfahren.

Ueber das “Vermögen des Kupferschmiedes Josef Friedrich zu Worms, dermalen unbe- kaunt wo? abwesend, alleinigen Jnhabers der zu Worms bestehendea Firma „J. A. Friedrih““, ist heute am 17. Juni 1886, Nah- mittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet.

Notariatsgehülfe Adam Theis ift zum Konkurs- Verwalter ernannt.

Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist 8. Juli 1886, erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin 17. Juli 1886.

Worms, 17. Juni 1886. Großh. Hess. Amts- geriht. Gebhard.

[15510]

Ueber das Vermögen des Mühlenbefitzers Ans Wendler zu Ostrow if heute Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Otto Schwabe zu Zielenzig.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht und desgleichen Anmeldefrist bis zum 5. Juli d. J. einschließli.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin 14. Juli d. J.„- Vormittags 10 Uhr.

Zieleuzig, den 18. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung. Zur Beglaubigung: Wuscha>, Gerichtsschreiber.

[15547] Bekanntmachung.

Betreff. Konkurs über das Vermögen der Krämers- eheleute Lorenz u. Maria Möckl von Simbach.

In bezeichneter Sache hat das K. Amtsgericht Arnstorf in Golge eines von den Gemeinshhuldnern gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche auf, Montag, 12. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, \ im Zimmer Nr. 1 dahier Vergleichstermin an- beraumt. i

Arustorf, den 19. Juni 1886.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Hasselba <.

(1552) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen. des Kaufmanns Conrad Freese zu Wiek a. N. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das O verzeihniß der bei der Bertheilung zu berüd- sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf

den 13. Juli 1886, Nachmittags 124 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Bergen a. N., den 16. Juni 1886. :

Drewes, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

(15509] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Johann Witt in Brecft ist zur Prüfung der nachträgli<h angemeldeten ¡Forderungen Termin auf

den 4. August 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Demmin, den 12. Juni 1886.

j Grase,.

Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Aepfelweinhändlers Guftav Hermaun Gans- auge in Naußliz wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgchoben. [15771] Dresdeu, den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[15843] Das Konkursverfahren über das Vermögen des weil. Schlachtermeisters Johann Friedrich Stindt zu Elsfleth wird in Folge rechtskräftig be- D id Zwangsverglei<hs vom 3. April d. J. auf- gehoben. Elsfleth, 1886, Juni 20. Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht. gez. Fuhrken. Beglaubigt : Diekmann, Gerichts\{reiber.

(15720) Konkursverfahren.

Nr. 8915. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Landwirths Paul Sterk von Mauen- heim wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Ebe: ba Gti 9 er Gerihtss<hreiber Gr. bad. Amtsgerichts. S Süllfanes S

[15767] Beschluß.

Der Konkurs über das Vermögen des Gastwirths und BraueverheE ers Albert Herzber zu Seht bellin ist dur< lußvertheilung beendet und wird deshalb aufgehoben.

Fehrbellin, den 18. Juni 1886. /

Laumann.

Königliches Amtsgericht.