1886 / 145 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15921] Konkursverfahren.

In Sachen betr. den Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns Gossel A. van Dyk hieselbst wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines Gläubigerauësc<usses eine Gläubigerversammlung berufen auf Dienstag, 6. Juli d. J., Morgens 10 Uhr.

Aurich, 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. TII. (gez) Conring. Beglaubigt : (L. 8.) Bruchhaus, Sekretär, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

[15920]

In der Mühlenbefißer Ernst Fischer’schen Konkurssache von Koerlin a. Pers. soll mit Genehmigung des Gläubiaeraus\{u}ses eine Ab- \{lagsvertheilung erfolgen. Dazu find 7482 4 18 8 verfügbar. Zu berüdsichtigen find 124703 # 15 nit beverrehtigte Forderunzen. i

Belgard a. Pers., den 18. Juni 1836.

Der Konkursverwalter. Schmidt, Rechtsanwalt.

(159101) Konkursverfahren.

In der Konkurssache des Tabak- und Cigarren- händlers Ludwig Freystedt, in Firma L. Frey- stedt hier, soll eine Abschlagsvertheilung erfolgen ; der dazu verfügbare Masienbestand beträgt 3261 02 4 und ist das Verzeichniß der bei der Verthei- lung zu berü>sihtigenden Forderungen im Gesammt- betrage von 21 740 M in der Gerichtsschreiberei 50 des Königlichen Amtêgérichts I. hier, Neue Friedrich- straße 13, Zimmer 19, zur Einsicht für die Bethei- ligten augelegt. Nach Ablauf der Aus\clußfrist und Abhalturg des Schlußtermins benachrihtige ih sämmtliche Gläubiger von dem Betrage der Divi- dende unter Mittbeilung des Auszahlungstermins.

Berlin, den 21. Juni 1886.

Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse.

r. D Y [159341] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns J. D. Wischhusen zu Vrake wird nad rectskräftig bestätigtem Zwangsvergleich und na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur<h aufgehoben. :

Brake, den 19. Juni 1886.

Großherzogliches O Abtheilung I.

S »$ .

(gez) Rüder. ; Beglaubigt: Rüdebus<, Gerichtsshreiber-Geh.

16006] | Das Liquidationsverfahren über den Nachlaß des Kaufmanus Franz Hermanu Ahlert ist auf Grund 88. 188, 189 K.-O. dur<h heutigen Beschluß des Amtsgerichts eingestellt. Bremen, 22. Juni 1886. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[15924] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Goldstein, früher zu Bromberg, jeßt unbekannten Aufenthalts, wird, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins, hierdur< aufgehoben.

Bromberg, den 16. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

[16922] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Benno Kirchner zu Dt.-Eylau wird nach re<tskräftig bestätigtem Zwangsvergleich und nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben.

Dt.-Eylau, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

[15926] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Cigarrenfabrikanten Karl Herrmann Vürger in Deuben, in Firma Bürger « Klemm, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Döhlen, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Lorenz. Veröffentlicht: Illing, Gerichtsschreiber.

[15912] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Jacob Moog von Eltville wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Eltville, den 19. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

[16004] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Spilker hier wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- gehoben.

Frankfurt a. M., den 17. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. 1V.

[16005] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau Johanua Gleksattel zu Gelsenkirchen ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Ver- glei<hstermin auf

den 6. Juli 1886, Vormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselt#, Zimmer Nr. 3, anberaumt.

Gelsenkirchen, den 12. Juni 1886.

Geißler, Gerichts\<hreiber des Königlihen Amtsgerichts. [16002 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermaun Löwenthal in Wil- helmanehe bei Kassel ift in Folge eines von dem

emeinschuldner ' gema<hten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichstermin in Verbindung

den 5. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer 37, anberaumt. N. 7/86. Kassel, den 19. Juni 1886. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, . Abtheilung 9a. Jordan, Aktuar.

[15999] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Cigarrenhändlers Johann Riskott zu Köln ist nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden.

Köln, den 19. Juni 1886.

Seer, Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. AS$útheilung PII. [16003 L: Konkurs: Coenzler & Klein.

Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts, Abth. VII , zu Köln, vom 21. Juni 1886, ist das Konkurs- verfahren über:

1) das Vermögen der Handelsgesells<haf unter der Firma „Coenzler «& Klein“/ zu Köln, 2) den Nachlaß des Kaufmauns Franz Coenzler zu Köln und 3) das Vermögen des Kaufmauns ‘Joseph Hölger Klein zu Köln, nachdem alle Gläubiger, welhe Forderungen ange- meldet haben, ihre Einwilligung ertheilt haben, und die im $. 189 der K. O. vorgeschriebenen Förm- lihkeiten erfüllt sind, eingestellt worden. Köln, den 21. Juni 1886. R Keßler, Gerichts\{reiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth. VII.

[15933] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gustav Borgemehn aus Kreuz- burg i. Ostpr. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Kreuzburg, den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

[15927] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emil Rudolph hier ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- termin auf

deu 12. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 23, anberaumt.

Landsberg a. W., den 16. Juni 1886.

Dietel, Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[15925) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gottlob Hermann Selbitß, in t Hermanu Selbit hier, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Leipzig, den 21. Juni 1886.

Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung I. Steinberger. Bekannt gemacht dur<: Be>k, Ger.-Schr.

[0531] Bekanntmachung.

In der Kaufmann Eduard Lammel'’schen Konkurssache von Maltsch a. O. ist der für den 15. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, anberaumte Schlußtermin zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und Beschlußfassung über die niht verwerthbaren Vermögensstücke auf

den 24. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgericht, Termins- zimmer I parterre, verlegt worden, was im An- {luß an die Bekanntmahung vom 12. Juni 1886 (4. Beilage zum Deutschen Reichs- und Preuß. Staats-Anzeiger Nr. 138 pro 1886) hierdurch be- kannt gegeben wird.

Neumarkt i. Schl., den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

[15847] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns L. A. Neyh in Nürnberg, Inhabers der Firma L. A. Neyh daselbst, und über das Vermögen der Ehefrau desselben, Auguste Reyh, wird in Folge eines von den Gemeinschuldnern ge- machten Vorschlags zum Zwangsvergleiche Vergleihs- termin auf

Samstag, 10. Juli 1886, / i Vormittags 10 Uhr, im Sißungszimmer Nr. 11 bestimmt. Nürnberg, 19. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

(L. 8.) Mayring, K. A. N.

Zur Beglaubigung : Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Der geschäftsleitende Kgl. Amtsgerichts-Sekretär :

(L. S.) Hader.

[15%] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns G. Wiesner zu Ostrowo wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Ostrowo, den 19. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

(1837) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Selig Jgel-— in Firma Julius Jgel zu Posen wird na< Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollzug der Slußverthei- lung hierdur< aufgehoben.

Posen, den 21. Juni 1886. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

(15846) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen

mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf

der Pußmacherin Minna vou Jadnezinska ‘in

[159388] Bekanntmachung.

Neustädtel ist zur Abnahme der S<hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf

den 16. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Schueeberg, den 21. Juni 1886.

z DEtsQlager, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[15929]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlossermeisters Ernst Wedekind zu Pabstorf ist auf Antrag des Konkursverwalters Termin zum Verkaufe des dem Gemeinschuldner gehörigen, in Pabstorf sub No. ass. 113 belegenen Wohnhauses, fowie des Geschäftes des Gemeinschuldners auf

den 6. Juli 1886, Morgens 11 Uhr, in dem Duwe’schen Gemeindekruge zu Pabstorf an- gesetzt, was. unter Hinweisung auf $. 122 der Kon- fursordnung damit zur Kenntniß der Konkurs- gläubiger gebraht wird.

Schöppenstedt, den 22. Juni 1886.

Herzogliches Amtsgericht. gez. Ribbentrop. : Beglaubigt: C. Jeimke, Gerichtsschreiber.

[15998] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Händlerin Marie Schweißgut zu Schwelm wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 27. Mai 1886 angenommene Zwangsvergleich dur re<tsfräftigen Beschluß von demselben Tage be- stätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Schwelm, den 16. Juni 1886.

Königliches Amtt gericht.

[15946]

In dem Konkursverfahren über däs Nachlaß- vermögen der verehelichten Kaufmann Reif, Pauline, geb. Schindler, von hier foll die Schlußvertheilung erfolgen. Der verfügbare Masse- bestand beträgt M4 1183.15, die Summe der Forde- rungen ohne Vorrecht #4 2211.49.

Sommerfeld, den 22. Juni 1886.

Otto Schliewiensky, Konkursverwaltcr.

(1593) Konkursverfahren.

Trier. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Lederfabrikauteu und Lederhäundlers Johann Simon-Dietz zu Trier wird nach er- solgrec Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h auf- gehoben.

Trier, den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Trier III. Beglaubigt :

Stroh, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [15982] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Conrad Klett, ehemal. Wirths z. Felsenkeller hier, ist na< erfolgter * Abhaltung des Schluß- termins und na< Vollzug der Schlußvertheilung aufgehoben worden.

Tübingen, den 18. Juni 1886.

Gerichts\<reiber des Königlihen Amtsgerichts :

Sommer.

115911) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Modistin Helene Jung zu Wiesbaden wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Wiesbaden, den 15. Juni 1886.

Königliches Amtsgeribt. Abtheilung VI.

[16919] Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Lübe zu Wolgast wird na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Wolgast, den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

(15775) Konkursverfahren.

In dem Konkursvérfahren über das Vermögen des Spinnereibesißzers Josef Stern in Scheibe ist zur Prüfung der nachträgli<h angemeldeten Forderun- gen Termin auf

den 19. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst an- beraunit.

Zittau, den 19. „Juni 1886.

E Act. Junge,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Der Konkurs über das Vermögen des Tuch- machermeisters und Ausschnitters Carl Hem- merling hier is durch die Vertheilung der Masse beendigt.

Züllichau, 18. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2c. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen. Nr. 145. [15952]

Eisenbahn-Direktionsbezirk Altona.

Mit dem 1. Juli d. I. tritt zum Altona-Kieler

Lokal-Personen-Tarif vom 1. Januar 1877 ein Nachtrag XXVTII. in Kraft, dur< wel<hen Tarif- säße für Retoubillets zwishen Wankendorf und Kiel, welhe zur beliebigen Benugung über Neu- ee oder Ascheberg berehtigen, zur Einführung gelangen. Die z. Zt. bestehenden, nur über Ascheberg gül- tigen Retourbillets, weldhe um einen geringen Be- trag billiger sind, als die erstgenannten Billets, fommen jedo no< bis zum 1. September d. I. zur Verausgabung.

Altona, den 18. Juni 18836.

[15782] D Bekanntmachung.

N Am 1. Juli d Is. wird die Stre>e Bentshen—Woll- stein mit den Stationen

$4 Bentschen, Stefanowo, Be-

E : M lencin, Tuchorze und Woll-

stein für den Personen-, Gepä>k- und Güter-Verkehr

na< Maßgabe der Bahnordnung für deutsche Eisen- bahnen untergeordneter Bedeutung vom 12. Juni

1878 in Betrieb genommen und werden auf der-

selben die in dem veröffentlihten Sommerfahrplan

enthaltenen Züge verkehren. Berlin, den 20, Juni

1886. Königliche Eisenbahu-Direktion,

[15783] Rheinish-Westfälish-Sächsischer Güterverkehr.

11242 D. Am 15. August d. J. tritt zu Hejit Nr. 1, 2 und 3 des Gütertarifs vom 1. August 1885 je ein Nactrag II. in Kraft. q:

Durch diese Nachträge wird die Station Gera— Pforten der sä<hsishen Staatsbahnen für den Wagen- ladungsverkehr in den Verband einbezogen.

Nachtrag 11. zu Heft Nr. 1 enthält außerdem um- fänglihe, fast durhwegs Fracterhöhungen in sih \{<ließende Aenderungen der Entfernungen zwischen verschiedenen Stationen des Eisenbahn-Direktions- bezirks Elberfeld und den sähsishen Verbandéstationen, sowie die Bestimmung, daß Entfernungen und Tarif- säße für die Station Oberhausen des Eisenbahn- Direktionsbezirks Elberfeld (frühere B.-M. Station) infolge Vereinigung derselben mit Station Ober- hausen K. M. am 15. August 1886 zur Aufhebung gelangen. s

Die Nachträge können dur<h die Expeditionen der betheiligten Endbahnen bezogen werden.

Dresden, am 19. Juni 1886."

Königliche Generaldirektion der sächsischen Staatseisenbahnen. Namens der übrigen Verbandsverwaltungen. [15849] Bekauntmachung.

Staatsbahn:-Verkehr Altona—Oldenburg,

Zum Gütertarife für obigen Verkehr vom 15. Ok- tober 1885 ist der am 1. Juli cr. in Kcaft tretende Nachtrag 1 herausgegeben, welcher anderweite Ent- fernungen und Tarifsäße sür Schleswig, sowie neue Sâäte für Aue MSBMGe Weiche 2. enthält.

Der Nachtrag ist bei den Güter-Expeditioneu fäuflih zu haben.

Hannover, den 17. Juni 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion, zuglei<h Namens der übrigen betheiligten Eisenbahn- Verwaltungen.

[15848] Bekanntmachung.

Mit dem 1. Juli gelangt eine direkte Personen- und Gepä>beförderung mittelst Retour+ (Saison-) Billets mit 45tägiger Gültigkeitsdauer von einigen rößeren Stationen der Cisenbähn-Direktionsbezirke Altona, Hannover, Magdeburg, Erfurt, Dresden und Mainz nah Norderney über Geestemünde zur Ein- führung. Das Nähere ist bei unserer Verkehrs- Controle I. zu erfahren.

Hannover, den 19. Juni 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion,

zuglei<h Namens der übrigen betheiligten Verwaltungen.

[15948]

Eisenbahn-Direktions-Bezirk Berlin. Extrafahrt von Verlin nach Stettin und zurück am 26. bezw. 27. Juni. Abfahrt von Berlin Rückfahrt von Stettin am 26. Juni, am 27. Juni, Abends 11830. Abends 104. Ankunft in Stettin Ankunft in Berlin am 27, Juni, am 28. Juni, Morgens 255. Morgens 224.

Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt 6 4 in 11, und 3 X in 11]. Klasse. Billetverkauf auf den Bahnhöfen Alexanderplaß und Friedrichstraße am 95. u. 26. Juni cr.,, Vorm. von 9 bis 12 Uhr und Nachm. von 3 bis 5 Uhr, ferner auf dem Stettiner Bahnhofe zu denselben Zeiten und, soweit dann noh Plaß vorhanden ist, 1 Stunde vor Abfahrt des Zuges. :

Kinder werden zu ermäßigten Fahrpreisen be- fördert. Passagier-Gepä>k wird nicht befördert.

Dirie Billets sind nur für die Hin- und Rückfahrt beim Extrazuge gültig. Der Zutritt zu den Perrons A, E und Stettin ist nur BVillet-Inhagbern ge- tattet.

Im R an diesen Extrazug veranstaltet die Rhederei von Î. F. Braeunlih in Stettin Dampf- \chiff}s-Extrafahrten. Näheres deswegen wird beson- ders bekannt gemacht.

Stettin, den 19. Juni 1886.

Königliches Eisenbahn-Betriebsamt i Verlin—Stettin.

(15949] Dampfschiffs-Extrafahrten im Auschluß: an den am 27. Juni, Morgens 266 von Berliai in Stettin eintreffenden Extrazug, i Abfahrt der Schiffe | Rückfahrt der Schiffe von Stettin: nah Stettin:

am 27, Juni. 4 Uhr Morgens 6 Uhr Nachm. na<h Swinemünde. von Swinemünde. 64 Uhr Nachm. 6 Uhr Morgens z von Misdroy. nah Misdroy. 5 Uhr Nachm. von Divenow. 5 Uhr Morgens 54 Uhr Nachm. nach Wollin, von Kammin. « Kammin, 7 Uhr Nachm. « Divenow. von Wollin. Ankunft der Schiffe in Stettin ca. 14 Stunde vor Abfahrt des um 1045 Abds. nah Berlin zurü>- kehrenden Extrazuges. Fahrpreis: 3 H für Hin- und Rü>kfahrt. Billet-Verkauf jedo< nur in beschränkter Zahl na< Swinemünde und Misdroy am Schalter des Stettiner Bahnhofes zu Berlin am 25. und 26. Jun! Vorm. von 9 bis 12, Nachm. von 3 bis 5 Uhr, na Wollin—Kammin—Divenow nur an Bord. I. F+ Bg tteh Stettin, Dampfschiffsbollwerk 2

Redacteur: Riedel. Berlin: Verlag der Expedition (S < olz).

/ Königliche Eisenbahu-Direktion.

YDru>: W. Elsner.

145.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußi

Berlin, Mittwoch, den 23. Juni

schen Staats-Anzeiger.

1886.

Amsterdam . do. 6 Brüfs. u. Antw.

do. s Skandin. Pläße Kopenhagen ..

do. S P O Wien, öft. W. .

do. Schwz. Pläye . Ftalien. NE i

St. Petersburg. do. Ves Warschau. .

QO D he L EL DO'ORLD T I I L E

Russische Bankno

Ruf}. Zollcoupons Zinsfuß der Reichsbank :

e 1868 . .14 9 53, 62/4

Kur- und Neumä

do. Ostpreußische do. gek. p.1. 12. do. Interimsscheine Pommersche Ai do. Interimsscheine

do. do. p. 1./1. 87 verl. Landes-Kr.

Sächsische Schlesische altlands<. do. do. . lands. Lit. A. A do. [4 1/1. 1/1.

Pfandbriefe.

do. Lit.C.I.TI.

do. neue I. I.

.H.L.Krd.Pfb.

Westfälische

Westpr., rittersh. . * d E E

II uland\s<. I.

effsen-Nassau

r- u. Neumärk.

Lauenburger ommersche

Rentenbriefe.

Großherzogl.

10T. 3-31

0 ml. ten pr. 100 Rubel . ult. Juni 198,25à,50 bz

ult, Juli 198,50 322

1/4,u.1/10. vers<. 34/1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11. &{1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. versch. 3411/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/2, u. 1/8. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. i/. 1/1. u. 1/7. 1/4,u.1/10. 1/1. u. 1/7. versch. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 5 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 3411/1. 3411/1. 341/1, 1/1, u. 1/1. 1/1. 1/1. 3411/1. 1/1. 4 11/1. 1/1. 1/1. u. 4 1/1. 1/1. 1/1. u. 1/1. 1/1. 1/1.

161,20 bz 160,30 bz

198,00 bz 197/25 bz 198,25 b4

Geld-Sorten uud Vanknuoten.

Dukaten vr. Stück Sovereigns pr. Stü>k rancs-Stück ars pr. Stü als pr. Stü

pr. 500 Gramm fein . Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl anz. Bankn. pr. 100 Fres. . esterr. Banknoten pr. 100 Silbergulden pr. 1

| Berliner Börse vom 23. Juni 1886. Amtlich festgestellte Course.

Umre<hnungs-Säte.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden dósterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung == 12 Mark 100 Gutden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

Wechsel. Bank» Disk.

s

,

r

16/16 bz 4,17G

11393,00G

20,395 bz 80,70 bz 161,90 bz

198,50 bz

LEEBEEBEEBEBEERERBEEEEEEEFEERREREBEEEEEEE

60b

Wp j Wechsel 3%, Lomb. 4/9

onds und Staats -Papicre. Deutsche Reichs - Anlei Preuß. Consolid. A

do. Staats-An Staat8-Schuldf j; Kurmärkishe Schuldv. Neumärkische

Oder-Deichb.-Obl. T.Ser. 4 Berliner Stadt-Obl. . . 4

do. do. S Breslauer Stadt-Anleihe Caffeler Stadt-Anleihe . Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig. Ef.Stdt-Obl.1V.u.V.S. Königsbg. Stadt-Anleihe Ostpreuß. Prov.-Oblig. . Rheinprovinz-Obli Westpreuß. Prov.- Schuldv. d. Berl. Kaufm.

106,20bzG 105,30G 103,25 bz 103,25 bz 103;,00B 100,60G 100,00B 100,00B 101,70G 103,40B 103,80G 102,80G 104,40bzB

s,

102,70G 102,00 61G

101,50G

1103,70 bz 117,756 S 1110,60 bzG /7.1104,80G 100,50G 1101,80 bz /7.1100,20G /7.100,40G /7.1100,40B 102,10 bz /7.199,90B 101,10B 199,70 bz G 499,90 bz G 199,90 bz G 101,259 4100,60G

r 101,30bzG .1100,10bzG 1101,30G 1100,75 bzB /7.1100,70G 100,75 bzB 1100,70G

/7.100,70G

1100,7564B /7|100/90G

102,256G 1103,00 bz® /7.99,90 bz B /7.101,00G /7./101,00bzG 101,00G 100,90G 1104,25 bz 1104,25 bz 1104,25 bz 104,25 bz 10,1104,25 bz 104,25 bz 1104,25 bz 1104,25 bz 1104,25 bz 104,25 bz 1104,25 bz

104,50G 104,90G

,

/9,/100,60G

[101,20bzB

K

Mel. ij .Scbuldverscr.|34|1/1. u. 1/7. Reuß. Ld.-Spark. gar. . S.-Alt. Lndesb.-Obl. . Sächsische St.-Anl. 18694 Sächsische Staats-Rente! Bui: Landw. - Pfandbr.!

0. Walde>-Pyrm Württemb. Staats- reuß. Pr.-Ani. 185d urbef. Pr.-Sch.240TE{1. Badische Pr.-Anl. de1867 Bayerische Präm.-Anl. . Braunschw. 20 Thl.-Loofc Cóöln-Mind. Pr.-Antheil |: Dessauer St.-Pr.-Anl. .|: Hamb.50Thl.-Loosep.St.|: Lübecker 50 Thlr.-L. p.St Meininger 7 Fl.-Looje . Oldenb. 40 Tblr.-L, p.St.

4 11/1. u. 1/7. 103,75 bzG

do. outer

cid [298,75 b G

à,T5 bz

103,00G* <

do.

do. do. do. do. do.

do. Ruff .-Engl.

do

o. do. . Gold-Rente . do. 188

. Nicolai-Oblig. . j do. fl . Poln. Shay-D ¡ do. El . Pr.-Anleihe

i bo E . 5, Anleihe S do. 6. do. d do. Boden-Kredit

do. Gentr. Bod

Vom Staat erworbene Eisen Brsl.Schwdn.Frb. St.A.|4 Münster-EnschedeSt.-A./4 St.-Pr.5 | Niedrschl. - Märk. St.-A./4 |1/1. u. 1/7. Stargard-Posener Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 33°/o Cons Div. 4% bis 1./1. 1887. .1/1. u. 1/7. Oberschl.Pr.F.114°/0b.1.4.87/1/4.u.1/10.

Oels-Gnesen 4°/o Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.1.1/10.

Ausländische Fonds.

1/5.u.1/11. 1/5,u.1/11. —| pr. Stück

Bukarestcr Stad do d

Finnländische Loofe . . Staats-G.-Anl. olländ. Staats-Anleihe 4 Italienische Rente ; do. do. Þ Luxemb.Staats-Anl. New-Yorker Stadt-

Norwegische Änl. de 188

Oesterr, Gold-Rente d do.

do. vor. ult.

Papier-Rente .

do. j do. pr. ult, do. ¿ do. pLe. ult. Silber-Rente . do. 3 do. pr. ult. . 250 Fl.-Loose 1854 . Kredit-Loose 1858 , 1860er Loo}

do. do.

i Bodenkred. -Pfdbr. 44 Stadt-Anleihe

do. Polnisce P

bo.

do. Staats-Obligationen| do. do. bo. do. do. do. Ank. de 1822 do.

do.

7 D0.

. consol. Anl. do. do. do. do. do. do. do. do.

do. do. do. do. do. do.

Ddo. 1871—73 p . Anleihe 1875 . ë j fet

LSTT

1880

1884. .….. 500 er .

do.

ÿ do. p . Ortent-Anlcihe E j

do. do. do. do.

| 102.25 5G 143/1/1. u. 1/7.

102,50 bzG

101,00B klf.

1/1. u. 1/7. 190,20à,25 bz 2 Anl./6 1/1. u. 1/7./133,40 bz B> 7 |1/5.u.1/11. 44 15/3. 15/9. 4 [1/4.u.1/10. FL4 |1/4.u.1/10.

‘4%/1/2. u. 1/8. 4% 1/5.u.1/11.

11/3, u. 1/9.[—/—

14%/1/1. u. 1/7. ./4%/1/4.u.1/10.

be Pfandbriefe . .|5 do. Liquidationspfdbr. 4 Raab-Graz (Präm.-Anl.) Röm. Stadt-Anleihe .

do. Rumän. St.-An do.

1102,25 bzG 2102,25 bz®O

H01,90et, bz G 9, 1100à,10bz G 100à,10bzG |100à,10bzG .1100à,10 bz G 1100à,10bzG 1100à,10bzG

oro > > Ion OIRoHIoIoHIRLOLTRNARAARnDS

1101/80b 1rf. 14 11/5.u.1/1118 1/5.u.1/11. 1/5.1.1/11. 1/6.u.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 5 [1/6.u.1/12.|62,00bz

5 [1/1. u. 1/7.61,10G

61à61,10bz B

1,70à,75bG

8,00à88,10b 100,00bzG fehl

fehlen 100,00 bz G 100,00 bz 114,00bz 1rf.

15 [6A

4 |1/5.u.1/11.91,60à,50bB 1/5.u.1/11./91,60à,50bB

S0 I O f r P

S@(wed. Staats-Anl. 7541/2. u. 1/8. do. do. mittel/44/1/2. u. 1/8. do. - do. fleine/44/1/2. u. 1/8. do. 9 Pie R M do. Hyp.-Pfantbbr. 74/4¿/1/2. u. 1/ do. do. neue 79 /44/1/4.u.1/10. do. do. 1878/4 1/1. u. 1/7. do. do. mittel/4 1/1. u. 1/7. do. do. fleine 4 1/1. u. 1/7. do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/43

Serb. Cisenb.-Hyp.-Obl. 5 do. do. Lit.B.|5

Serbische Rente... . d

5 [1/1. u. 1/7.480,50bzG 4341/1. u. 1/7./103,00G 4 15/6. u. 12.100,70 bz® 4 |15/8.u.12.1100,70bz*® 1 |1/3. u. 1/9./15,20B

do. 400 Fr -Loose vollg. fr.| [32,50bzG

do. do. pr. ult.|

do. do. neue do, do. pr. ult. Stoctholmer Pfandbriefe do. Stadt-Anl.

do. do. neue Türk. Anleihe 1865 conv. do. do. pr. ult.

do. do. pr. ult. do. Tabat8-Regie-Act. do. do. pr. ult. HagariiGe Goldrente . . 0.

do. mittel|4 do. do. fleine/4

do. do. pr. ult

do. Gold-Invest.-Anl./5

do. Papierrente . .

1-100 bo. bo. V, ult.| do. Loofe |— do. St.-Eiscnb.-Anl. .15 do. do. fleine/5 |1/1. u. 1/7. do. Temes-Bega-Anl. 5 do.Pfobr.71(Gömörer) 5 1/2. u. 1/8.

Ungarische Bodenkredit .4411/4.u.1/10. do. do. Gold-Pfdbr. 5 Wiener Communal-Anlk.|5

Deutsche Htpotheken - Pfauvbricfe. Anhalt.-Dc}. Pfandbr. .|5 do. do. 4 Braunschro.-Han. Hypbr. 45 Do do. 4

do. do. conv. 4

D. Grkrd. B. Ill. T]a. u.) Tb. 13. 110 . ¿84

do. IV. rüdz. 110/3#/1/ do. V. rüdz. 100/34 Dts. Gr. Präm.-Pfdr. I. 34 do, do. I. Abtheilung 35 D. Hypbk.Pfdbr.IV.V.VI.|5 do do. [47

do. do

| Dréôdn. Baub. Hyp.-Obl. Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 do. do. 4

do.

do. | Med>l. Hyp.-Pfd.1. rz.125 do. do. rz.100]

do. do. Cs Meininger Hyp.-Pfndbr. do. Hyp.-Prc:m.-Pfdbr. Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. do. do. conv. Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.

do. do. : Pomm.Hyp.-Br, I. rz.120 do. T1]. v. IV. 13.110 do. TI, xz.110 do. TIL. r;.100 do. I. rz. 100 Pr. Bod.-Kredit-B. unkb. Hyp.-Br. rz. 110 do. Ser.111.rz.100 1882 do. V.rz.100 1886 le A 1 do. bo 6100 do. rz. 100 Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz. 110 do. rz. 11 do. rz. 100 do. rz. 100 Do. rz. 100 do. kündb. e Gent T 10 r. Hyp.-A.-B. I. rz. 12 do. VY, rz. 100 do. VI. rz. 110 do. VII, rz. 100 do. IX. rz. 100

do. div. Ser. rz. 100

Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. do. do.

Rhein. Hypoth.-Nfandbr. do. do.

do. do. Ge „Bodenkr.-Pfndbr. o.

do. rz. 110/43

do. do. Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs. do do. rz. 11

do. do. rz. 110 do. rz. 100

do. Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr.

Eiseubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. Div. pro/1884 1885

Aachen-Jülich . .| F do. vr. ult. Aach.- Mastricht .

23| Altenburg-Zeiß . Lo eg 5 4 6 9 Dortm.-Gron.-G.| 2#| 23

Berlin-Dresden . Crefeld Crefeld -Uerdinger

do. pr. ult. Eutin-Lüb.St.-A.| 13 Frankf. Güterb. 7

106 00b; B 97,00et. bz G 102,40bzG 104,50bzB 101,20bz G 101,20 bzG 101,20bzG

0T1ls

0

DOL'

11/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7 185, 85,25à,40 bz

1103,20b¿G

3200T#

$906 T8

1/1. u. 1/7. 102,20 bzG- get.100,00G

1106,40bzG 1104.00bzG

1101,506,G

1100,75 bzG 4112,75G *

is f P U a fr fa O f H >

1100,60bzG

101,90bzG 1110,90bzB

Co a O fa O a P f O E

Li a m L T S

r

1102/00bzG

r

=> A A O A > E f 0

A r

1102,00 baG **

A wr

U o

1101,00bzG

/1. [141,50b1 G 39,80a141,75età,50bz

193,00 bzG

* 69,60A70,50bz

Ludwh.-Bexb. gar. A Lübe>-Büchen . .| T7è do. pr. ult. Mainz - Ludwigsh.| 42/5] do. pr. ult.

do. pr. ult. pr. ult.

do. pr. ult. Saalbahn Weim. Gera (gar.) do. 2} conv.

Ph Ot D S

Marienb. Miawka| 2/3 | 1/3 [4 | 1/1. Mel eve: Franz.| 22/5] 7

bi Jr P

o vlo

LO > L f prr

0 D arts _———— c

/1.0.7222,50B

159,00

159,50à159à159,25 bg 3414 |1/1.u.7|97.80 bz

97,50à,80bz [47,80 v: G 47,60e à,70 bz

14 | 1/1. [177,2%5bG 76,60à,50à177,50by

39,40 bz 39,60 bz 86,25 bz

85,75à,50à,75 bg

42,75 bz 29,20 bz 29,25 bz 30,59B 80 00 bz

Ulbre<13bahn . .| Amst. - Rotterdam Aussig-Teplig .. Baltis®e (gar.) . Bbm.Ndb.46p.S. Böhm. Westbahn 00, Pn, L, Buschtichrader B. do. pr. ult. Cfakath-Agram. . Donegbahn gar. . Dux-Bodenbach . do. vr. ult. Elis. Westb. (gar.) Gra E AI J zal. (Gr gar. do. pr. ult. Gotthardbahn . . do. vr. ult. Graz-Köfl. St.-A. Ital. Mittelmeer do. pr. ult. Kaschau-Oderb. . Krp.Rudolfsb. gar Kursk-Kiew. .

Lemberg-Czern. Lüttich-Limburg . Moskau-Brest Oest.Fr.St4pS: do. pr. ult. Oesterr. Lokalb. . „do. r. ull, Oest.Ndwb 4pSt| 4?/2a| do. pr. ult.

D J] G5 i D mige Cte

Raab - Oedenburg| #

Ruf.Staatsb. gar| T7F do. pr. ult. NRufs.Südwb. gar.| 5 do. do. große| 5 Schweiz. Centralb| 34 do. pr. ult.

20. pr. ult. do. Unionb.| 0 | do, Pr Ul. do. Westb.| 0 Südöst.Lmb. p.St| 14 do. pr. ult. Ung.-Galiz. (gar.)| 5 Borarlberg (gar.)| 5 Warsch.- Terespol| 5 do. do. kl. 9 War.-Wien y.St. do. pr. ult. MWeichselbahn. Westsicil. St.-A.

o D L) Go Zen v & 1

C ja C t

lol Eo aERE Fr

A I CAE

do. Elbthb. pSt| 34] 2 do. pr. ult 276,

Reichenb.-Pard. . A 3,814}

do. Nordofi.| 0 | [t |

| Moor pi O

.7|21,70B

145 25 bz 274,75G

1/1. 1.765,25 bz

1/1.u.7

4 [1/1.1.7183,7565B

83,10c à83,75 bz B

11/1. u.7199,60 o: G 1/6 u 1228,00 bz

104,00 cbzB

135 206zB

à135,25e à135 bz

1.797,25 bz(® 7186,80 b: G

.u.7|76 50 ba

(6,10à76,25 bz

S 109,60ct. bz

91,00 bz

/1. 91,001 .1.7/112,30bz

112,40 b! 161,25 bzG 77 10baG 183,75B I1r.f. 92,90 bz 825B

7.167,20bz /1.11.7/373,50 bi

373à372,00à373 bz [5 | 1/1. 163,00b4G

63,25à63 bz

4 |5 [1/1.u.71271,00B

14 | 1/1. [278,25G 75à276,50à280à278,50bz

1/1. u.7 5 (1/1.u.7

1/1.u.7 1/1.u.7168,8061G

66,60 bz 128,60bz 1r.f.

68'80bG 11.f.

(008

97,70bzB

. 525

55,00 bz

. 177,30G

77,60à77,40 bz

. 119à19,10bz

86,00à186,50bz 5 [1/1. u.7]71,90bz 5 [1/1.u.7|81,75G 1/4u10[100,25 bz 1/4 u10/100,50tz

269,25 bz

970.95à269,00à269,25 15/4.1.10/75,00 bz . 180,00B

Altd.Colb St-Pr. Angerm.-Schw. , Berl.-Dresd. jy Bresl.-Warsch. , Dort.-Gron.-E. , Marienb.Mlawk, Nordh.-Erfurt , Dberlaufißer ,y Ostpr. Sudb. , Saalbahn Ü Weimar-Gera „,

ol le

As

> r

P

108,508 38,10G 52,75 bz B

167/4061 B 1110,75bzG

110,00bzG 110,90bzG

: 193,70b¿G

122,75 bz

/1. [93,25 bz

89,50b; B

Q bak M j C C L [egr

Dux-Bodenb. A. . do. B..

Aachen-Jülicher Bergis<-Märk. T. IT.Ser. do. II. Ser. Lät. A.B. do. Lit. C. do. IV. Ser... do.

do.

do.

do. IX, Ser do. Aach.-Dü}. I.II.1I1I.E. do. Dortm.-Soest I.11.S. do. Dûf.-Elberfeld. I. II. Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do. Ruhr.-Gladb. I.II.III. Berlin-Anhalter A... bo, Lat Bie do: C es do. (Oberlaus.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görlißer conv. do. Lit. B. do. Lit. C. Berl.-Hamb. 1:Em. do. 1I. Em. ITI. conv. .

neue do. Lit: E. F. .

Ea E E

108,00bzG

Berl.-Stettin Il. 11]. VI.

tert 1000 03 T U pk ooo A R E

—I Ito

wr

V Pr r C5 O R N Or

pak per R pk prá

S PApE E LA pt p S E A A S

/7/102,70B 7.100,25 *

pl pan pre jr ————

[7./102,40G

Eur EBEEEEEBEEEREERERERE

R

do. Bert. Dns. Lit.A do it. C.

i

do. Lit. D. neue

ErEEEESZE

Str

1 1 f P E 1 A S D O f f fe: 1 A 1 Dl Di D pie 1 E O

F

Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligatiouen. /7.1104,90bzG

4100,25G

/7.1101,00B gr.f. /7.1101,00B /7.1102,406z G

.102,40bzG

/7102,70B /71102,/50G

, 1100,25G

?

4100,25G

MO0F 01118

03,75B 1100256 1102.40G fl.f.

1102,406G g.f. —,— «s

1102,60B

4103,10Gf.f- 10240

h102/50b5G