1886 / 148 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16516] Neue Berliner Pferdebahn-Gesellschaft.

Die Einlösung des am 1. Juli 1886 fälligen Zinscoupons Nr. 9 zu unseren 5 prozen- tigen Prioritäts-Obligationen erfolgt gegen Einlieferung desselben, unter Beifügung eines quittirten, nah Nummern und Beträgen geord- neten Verzeichnisses

__ vom 26. Juni 1886 ab an unserer Gesellschaftskasse hierselbst, Kleine P rauere as Nr. 1, und bei dem Bank- ause Feig & Pinkuß hier, Unter den Linden Nr. 78, in den gewöhnli<hen Geschäftsstunden. Die Direktion.

[16512] : Meißner Ofen- und Porzellan- Fabrif (vorm. C. Teichert).

Nach erfolgterErgänzungswahl undNeukonstituirung besteht der Aufsichtsrath der Meißner Ofen: und Porzellan-Fabrik (vorm. C. Teichert) in Meißen gegen- wärtig aus dem unterzeihneten Ne<tsanwalt, Justiz- rath Dr. jur. Wolf I. in Dresden, als Vorsißgenden, Herrn Iustizrath, Rechtsanwalt Hallbauer in Meißen, als dessen Stellvertreter, den Herren Konsul Otto Harlan, Kommerzien-Rath Pilz und Architekt Bernhard Schreiber in Dresden und Herrn Fabrik- besißer Otto Römer in Hainsberg.

Meißen und Dresden, am 24. Juni 1836.

Der Aufsichtsrath ver Meißner Ofeu- und Porzellan-Fabrik (vorm. C. Teichert). Dr. Wolf 1., Vorf.

[16274] Maschineufabrik Geruauia vorn. J. S. Schwalbe & Sohn, Chemnitz. Der am 30. Juni a. c. fällige Coupon Nr. 10 unserer Schuldscheine wird vom genannten Tage ab in Chemniy an unserer Gesellschaftskasse, oder z á bei der Filiale der Geraer Bank, Dresden bei der Filiale der Geraer Bank, bei der Dresdner Bank, bei der Geraer Bank

“Gera eingelöst. Chemnitz, am 26. Juni 1886. Die Direction. [16515] Debet.

[16374]

Nacbdem dur< die außerordentlihe General- versammlung vom 7. Juni 1886 die Auflösung der Gesellschaft beschlossen und der Unterzeichnete zum Liquidator bestellt worden. ist, werden gemäß Art. 243 des Ges. vom 18. Juli 1834 die Gefell- \hafts-Gläubiger hierdurh aufgefordert, ihre Forde- rungen anzumelden.

Berlin, den 12. Juni 1886.

Große Fnuternationale Pferde- Cisenbahn-Actien-Gesellschast in lig.

M. Krakau.

[14807] At P T Cnt Nordhausen-

i b Erfurter Eisenbahn. 4 Die am l. Juli d. Js.

O Es falligen Zinscoupons Nr. 13 der 41%igen Prioritäts-Obligationen unserer

Gesellschaft werden :

1) bei dem Bankhause Jacob Lauvau in Berlin,

9) bei dem Bankhause Beer & Co. in Leipzig,

3) bci unserer Hauptkasse z. Zk. Nordhäuser Bank hier

vom Verfalltage ab eingelöst. Nordhausen, den 10. Juni 18386. Die Direktion.

[14806]

Nordhausen- Erfurter Eisenbahn.

#4 Die am 1. Juli “d. Js. tr E fälligen Zinscoupons Ne: 9 der 4 °/% igen Prioritäts-Obligationen unserer Gesellschaft werden : ;

1) bei dem Bankhause Jacob Landau in Berlin, j 9) bei der Nationalbank für Deutschland in Berlin, 3) bei unserer Hauptkasse, z. Zt. Nord- häuser Bank hier vom Verfalltage ab eingelöst.

Gewinn- uud Verlust-Conto ult. Dezember 1885.

Nordhausen, den 10. Juni 1886. Die Direktion.

Credit.

M A 14 136/42 1071/73 34 163/58 1404/63

Reparaturen-Conto I dd: S

General-Unkosten-Conto 46 34 301,47

ab Dispositionsfonds 4. 137,89 Provisions-Conto

Abschreibungen auf: Grundstü>ks-Conto . M. Gebäude-Conto. . . Maschinen-Conto . . Utensilien-Conto . .

Gewinn-Vertheilung : 5 pCt. Einlage in Ne-

fervefond8 T... 23 019;a9 15-pCt. Einlage in Re-

servefonds II. 9940,14 5 pCt. Tantième an |

den Aufsichtsrath 3313,38 | 10 pCt. Tantième an |

den Director von |

e A900 O 4 970,07 9 pCt. Dividende an

die Actionäre. . . „45 000,00 Gewinn-Saldo zum Vortrag auf 1886

5 060,00 10 000,00 9 000,00 3 000,00

53 666/97 1064/23

145 37756 Kruppamühle, 31. Dezember 185.

Oberschlesische Actien-Gesellschaft für Fabrikation von

M s

Schießwolle- und Pulverfabrikations-

i Conto. | Ueberschuß . 6.143 146,72 | Ueberschuß

Zinsen-Conto. | M 897,24 | 144 043/96 zu: Restgewinn aus 18384. 1 333/60

Lignofe.

Der Vorstand.

Activa. : 1. Anlage-Conti. [8 1) Grundftü>s-Conto . M. 20 000,00 Abschreibung vro 1885 „5 000,00 2) Gebäude-Conto . . #243 000,00 Abschreibung pro 1885 „10 000,00 3) Maschinen-Conto . #6 140898,23 | Neuanschaffung in1385 , 650,00 | i 6.141 548,23 | Abschreibung pro 1885 „9 000,00 132 548/23 4) Utensilien-Conto . . 4 21509,00 Abschreibung pro 1885 „3 000,05 | 5) Fuhrwefen-Conto .. 6) Vrahtseilbahn-Conto

11. Neue Fabrikanlage. 1) Gebäude und Ma- cinen... M 60 000,00 Neuanschaffungen in1885 „, 3 084,05 M. 63 084,05 Abschreibung pro 1885 aus dem Re- servefonds «53 084,05 2) Neues Beamtenhaus . __TII. Betriebs-Conti. 1) Cafsa-Conto. . . MÆM 22: 2) Schles. Landschaftl. É 1 A E E 3) Schles. Bank-Verein , 4) Conto pro Diverse: Debitores M4 138 580,74 Creditores 56 137,90 M82 442,84

5) Materialien- und Producten-Conto : Rohmateria- lien. . A.87 647,92 Nebenpro- ducte . 7 321,00

« 17 733,82

Div. Betriebs- materialien , 9 712,72 M 122 415,07

15 000 00 |

233 000/00

18 5090 1859/0 Î 24316 .403 3439:

217 038/83

644 373/86 Kruppamühle, 31. Dezember 1885.

Ob L 2 Il erschlesische Actien Eetells<a

Bilanz ult. Dezember 1885.

Passiva. | M 8 1) Actien-Capital-Conto : | 500 Stück Actien à 1000 Æ . . 500 000/00 2) Reservefonds - Conto T ($. 22 des | Statuts) 5 9%/o0 von . M. 66 267,60 3 313/38 3) Reservefonds-Conto IT (fr. T) M132 974,90 ab: gegenstehende Ab- schreibung auf neue Fabrikanlage . . 93 084,05 A 79 890,85 zu: 1599/0 von 46.66 267,60 Rein- gewinn pro 1885, 9940,14 4) Cambio-Conto : laufende Accepte 5) Dividenden-Conto : ni<t abgehobene frühere Dividende (4 1 050,00 9 9/0 von At. 500 000 o 1886 v 40 000/00 6) Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag pro 1886 . E N

ft für Fabrikation von Liguose. orstand. N

14)

[16513] Sächs. Lederindustrie Gesellschaft (vorm. Daniel Vect). Der am 1. Juli a. e. fällige Coupon Nr. 26 unserer Prioritäts-Obligationen wird son von heute ab bei dem Bankhause Philipp Elimeyer in Dresden, bei dem Bankhause Gebr. Arnhold in Dresden, sowie bei unserer Gesellschaftscasse in Döbeln eingelöst. Gleichzeitig bemerken wir, daß auch die Prioritäts- Obligationen Nr. 76 103 167 172 286 424 515 515 531 604 638 671 760 816 908 946 981 988 aus letzter Verloosung {on jeßt bei den genannten Stellen zur Einlösung gelangen. Döbeln, den 15. Juni 1886. Die Direction. [15828] j Laut Generalversammlungs - Bef<{luß gelangt die Dividende pro 1885 mit 3% oder 15 Mark pro Aktie bei unserer Gesellschaftskasse in Wismar, sowie bei der Mecklenburgischen Hypotheken- und Wechselbauk in Schwerin und deren Agenturen in Rosto>, Doberan und Kröpelin von heute ab zur Auszahlung. Wismar, den 19. Juni 1886. Wismar-Noftocker Eisenbahn-Gesellschaft.

[16509]

Activa. M. |

4 205 370 02 1 206 673/50 3 485/21

3 335/16 208 291/79

Bau-Conto E

Betriebsuittei-Conto .

Ce

Gewährschafts Conto .

Debitoren . S

Effecten-Conto des Neserve- und Er- a g E E C

Convertirungs-Conto der Prioritäts- Obligationen .

168 575 -—

6 402 04

| 5 802 13272] Gewinn- und

110 889 79 32 995 04 16 230 34

9914 77

172 230/34

An Hauptverwaltungs-Conto . Erneuerungsfonds-Conto . Reservefonds-Conto I.

, Reservefonds-Conto Ik .

Nebershuß-Conto

Leivzig-Gaschwih-Meuselwitßer Eisenbahn-Gesellschaft.

Bilanz am $1. December 1885.

[16503] Ordentliche Generalversammlung der Zud>erfabrik Praust.

Die Actionaire der Zu>erfabrik Prauft werden hierdurh zu einec ordentlihen Generalverfammlung am 13. Juli 1886, Mittags 1 Uhr, im Gast- hause des Herrn Ku>ks zu Praust ergebenft eingeladen.

: Tagesorduung :

1) Bericht des Aufsichtsraths.

2) Geschäftsberiht der Direction und Vorlegung der Bilanz.

3) Wahl von zwei Mitgliedern des Aufsichtsraths an Stelle der dur<h das Loos ausscheidenden Herren Rittergutsbesißer Röpell-Maczkau und Wendt-Artschau und eines dritten an Stelle des Herrn Shchlenther, der sein Amt niedergelegt hat.

4) Wakhl dreiec Rechnungsrevisoren behufs Decharge- ertheilung pro 1886/87.

5) Beschluß über Dividendenvertheilung.

6) Bericht der Rechnungsrevisoren und Decharge-

Inhaber der Actien Litt. B.,, welche si< an der Versammlung betheiligen wollen, haben fi<h dazu durch die vor der Versammlung bei der unterzeih- neten Direction bewirkte Niederlegung ihrer Actien zu legitimiren und Einlaßkarten in Empfang zu nehmen.

Praust, den 24. Juni 1886.

Direction der Zuckerfabrik Prausft. | Dr. Wiedemann sen.

P aSSiva,.

M.

| S Actiencapital-Conto Prioritäts-Anleihe-Conto j Prioritäts-Anleihe-Zinsen-Conto (Frneuerungsfonds-Conto . Reservefonds-Conto I Neservefonds-Conto II

Dividende Conto L + Prioritäts-Amortifations-Conto (Sautions-Conto.

(Sreditoren S Conto verlooster Prioritäts-Obliga- tionen A S Gewinn- und Verlust-Conto, UÜeber- \huß-Conto N

1410 000|— 928 614/75 102 694/69 33 548/44 991477 92 0711/90 S0 000|— 1 580|— 87783 600|—

172 23013 5 802 132/72

Credit.

M. F

Verlust-Conto.

Per Uebershuß-Conto, Vortrag aus I e A Pachtgelder-Conto Zinsen-Conto .

Conto Insgemein Betriebs-Conto

8010

5 103/66

4 951/95

2 627|— 329 497/57

342 260/28 Leipzig, den 28. April 1886.

Carl Robe

[16519]

342 260/28

Leipzig-Gaschwiz-Meuselwitzer Eisenbahn-Gesellschaft.

rt Meischke.

| ] E e Central=Aktien-Gesellschaft für Tauerei und Shleppschifffahrt.

Abschreibung. a. d. Betriebe pro 1885 und der Capital- Reduktion M. | M

Activa.

O N, Dee

Passiva.

A M |S

1) An Cafsa-Conto . E E J 2) Wechsel-Conto O 3) Kohlen-Conto . A os :) Magazin-Conto 120 ) )

928 809/99 SFmmobilien-Conto . 22 000|—| 111 Schiffs- und Schiffs- | íöInventarien-Conto

Sa Conto d. Werkstätten- Anlagen u. Magazin-

994 190 01 6b 773/34

1786 248

Niederlagen zu Nuhr- | ort, Duisburg, St. | G E LLO O00 9) Werkstätten - Inven- | tarien-Conto T

10) Kohlennachen-, Seil- legeschiff- 2c. Conto .

11) Schiffshebegeräthe- C

12) Mobilien-Conto ;

13) RNheinstromfkarten-Cto. Concessions - Erwer- bungs-Conto .

15) Cffecten-Conto

16) Reserve-Kessel-Conto

17) Conto d.Schleppkähne 160

18) Bau-Conto d Schlepp-

E e A 61

19) Debit E

1 278 320184

73 000 30 000 15 000

2 000|— 2 000

403 904 |— 4 000/—

787 984/52

156521 1) Per Aftien-Capital-Conto | 1 800 000/— 189/31 | 2) Reserve-Fond-ContoA 180 000|— 750|— j} 3) Rejerve-Fond-ContoB 181 462|— 046/45 | 4) Reserve - Fond -Conto |

000|— des te<n. Bureaus Conto der Anuleihe . 000) Special-NReserve-(Lto.A 000 Special-Reserve-Cto.B Creditor auf Im1mno- bilien . e Creditoren i. laufender Renuna « 10) Gewinn- und Verlust- Conto M. 185 143.03

ab: Abschreibung.

a. d. Betriebe , 88 320.84

| 9 016 02 686 000 126 125 76 460 000|—

00 =<“ D N e r

49 000

de]

278 366/39

|

96 892 19

10/— 100|—

950|— 101/56

Soll.

3 852 792136

_Gewinn- und Verlusi-Conto pro 1885.

T 353 79236 Haben.

M S

627 531/89 60 937/07 330|—

88 320/84

96 822 19 873 941199 Durch Beschluß der Generalversammlung

) An Gesammt-Betricbs-Aus8gaben / Allgemeine u Verwaltungskosten ) Gezahlte Schäden . L ; Abschreibungen .

Reingewinn

1 2 3 4 9

Dividendenscheines Nr. mann & Cie. und S.

\hafts-Casse. Geschäftsjahr 1885 Serie I. Nr. 10 (fällig am Dividendenscheine Serie II. Nr. 1 getreten sind.

L J

Ruhrort, den 23. Juni 1886. Die Di

eine Dividende von 59% oder M. 20 pro Aktie festgeseßt worden. N II. m ao R es Ee Bac hen B i ppenheim jr. ie., sowie dem A. aaffhausen’\hen Bank-Verein ; in bei Herren Gebrüder Schi>ler; in Düsseldorf bei Herren Duiéburg-Ruhrorter Bank; in Mülheim a. d. Ruhr bei Herrn

des neu ausgegebenen Dividendenscheinbogens an deren

K 4973 9

843 558, 15 8713 14 015/—

S373 941199

Tage is für das Geschäftsjahr 1889

Dieselbe kann gegen Aushändigung des

erhoben werden: in Köln bei Herren Deich-

Berlin

D. Fle> & Scheuer; in Duisburg bei der

ustav Hanau; in Ruhrort bei der Gesell-

) Per Gewinn-Vortrag aus 1884 . ) «„ Schlepplohn und Frachten- ) Einnahme . .. ; i ) w

1 2

1 «‘ . 9 Einnahme an Zinsen 9

3 j 4) Außerordentliche Einnahme .

vom heutigen

Wir machen dabei no< darauf aufmerksam, daß die bisherigen Dividendenscheine für das

uli 1886) keine Gültigkeit mehr haben, vielmehr die Stelle

rektion.

3 905 000|—

| Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

j 148,

Berlin, Sonnabend, den 26. Juni

1886.

¡serate für den Deutschen Reihs- und Königl. hreufe, Staats-Anzeiger und das Central-Handels-

ster nimmt an: die Königliche Expedition ,s Dentschen Reichs-Anzeigers und Königlich 2. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- ladungen u. dergl.

Preußischen Staats-Anzeigers: 3. Verk ¿

ä i . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Berlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung u. . w. von öffentlihen Papieren.

. Steckbriefe und Untersuhungs-Sachen.

Oeffentlicher Anzeigev. [a aan m d menavaiten t

„„Fuvalidendauk““, Rudolf Mosse, Haaseuftein

& Vogltec, G. L. Daube & Co., E. Schiotte,

Büttner & Winter, sowie alle übrigen größeren UAuuonucen- Bureaux.

5, Industrielle Etablissements, Fabriten unk Großhandel.

6. Verschiedene Bekanntmachungen

7. Literarische Anzeigen.

8. Theater-Anzeigen. } In der VBörsen-

9 Beilage.

. Familien-Nachrichten. j __

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften.

Dg _Wismar-Nostocker Eisenbahn-Gesellschaft. Le ; _Gewinn- und Verlust-Conto per 31. 7 Mia va 1885.

ILT e

Credit. e Ea

1 182/98

66 600|—

M |

S Feparaturen-Conto a 19/70} Per Bilanz-Conto 1884 . / Ferwaltungsunkosten-Conto _5 29948] Bahnverpactungs-Conto . Bilanz-Conto. . . « + +- 7042978] », Zinsen-Conto. . .. 2 926/90 | Mieths- und Pacht-Conto 303/16 «„ Bau-Conto (nit verwendete | Gelder der Anleihe II. bei Fr. | E Lenz-Stettin) . E 4 735 92 75 748196 75 748196 Vilanz-Conto per 31. Dezember 1885. Passiva.

hn Bahnanlagen-Cio. 3133 900,— | 1. Per Actien-Capital-(Zonto E 2070 , Conto für unent- | II. Anleihen-Conto der Kasse der geltlih erhaltenen | Landeshülfen für Chausfsee- Grund und Boden 77146.— | u, Wafserbauten in Rosto> Conto für Erweite- | . Anleiben-Conto I. von Fr. rungen u. Verbesse- | Lenz-Stettin rungen der Bahn- anlagen .

etiva.

î | |

838 M 190 400

40 000 38 359/27 5 031/93 1600 5 621 44

IV. Anleihen-Conto 11]. von Fr. Lenz-Stettin S V, Erneuerungsfonds-Conto

VI. Reservefonds I.-Conto VII. Reservefonds I11I.-Conto . VIII. Reservebaufonds-Conto . 390000 A 0,5 9/0 IX. Conto derBeamten-Pensions- | 1950 M und Unterstütungs-Kasse 6 215/12 ¿aufBrü>en | X. Cautions-Conto . . . . | 276 000— 1 Durchlässe XI. Dispositions-Conto für Ab- | ; Werthe von | schreibung auf Bauwerke und | 110000 für Dotirung des Reserve- 03% . . 330, 2280— | 3212 619/56 vi Laut Bee S O , Conto für nicht dauernd zum | E E Geschäftsbetriebe bestimmte B » Diverse Creditoren G i ae 6 088 : , Effecten-Conto . 295 720/25 , Diverse Debitoren 52 500/— , Cafsen-Bestand und | E 79 602/29 |

3 853 56 Summa 3214 899.56 abzüglih Abschrei- hung auf Hochbauten m Werthe von

78 707/56 P 26 000|— Gewinn- und Verlust-Conto 70 429/78 Davon | 1) zum Abtrag auf die 11. Anleihe bei | _Fr. Lenz-Stettin . 6 000.— M. | 2) zur Vertheilung von | 39% Dividende . . 62100,— „» 3) zum Vortrag auf Ge- winn- und Verlust- | Conto pro 1886 . 9329.78 | A 70 429.78 M v 3 646 530/10 3 646 530/10 den 14. Mai 1886. Dm Nes Eisenvahn:Gesellschaft. F. Witt.

Bank- guthaben . E

Wismar, Der Vorftaud der

M Actien - Zuckerfabrik Nordgermersleben. Bilanz am 31. Mai 15886.

ctiva. Passiíva.

M S S : : M S Grundstü>s-Conto 52 388/65 | Per Actien - Capital- Gebäude-Conto . | 35180312 Conto. ._. . | 499 500|— Maschinen- u. Uten- | „_ Reservefond-Conto 28 206 97

silien-Conto . . | 418 953/89 | |

—| 823 145 661 „,

Cassa-Conto 164270) Zu>er-Conto, | 639 408 10

L Dane

Fabrik-Unk.-Conto, 130 844 13 c [19 96 289 80)

tb #Æ# S

527 706 97

Accepten-Conto 250 000 Creditoren : | | Kgl. Haupt-Steuer- |

Amt, Stendal . 115 952|— Actionaire - Gut - |

; 242 541/14

160 810 46

haben . 319 090 51

Buchgläubiger . Dae |

Gewinn- u. Verlust- | Conto : | |

F Abschreibungen . 75 229 31 | ] 1691 330/39 1691 330 39 Gewinn- und “A 9 | 1499 428/41

Bestände . Debitoren

Verlust-Conto.

M M M18 1 574 657

Fabrik - Unkosten- Per Zu>er-Conto . G Abschreibungen auf : Grundstü>k-Cto. Gebäude-Conto . Maschinen- und Ütensilien-Cto.

1 57165 30 O 43 103/54 |

75 229/31 1574 657/79 Der Vorstand

der Actien-Zuckerfabrik Nord ermersleben. Fr. A riedr, 9 Aug. Wolf-Dessau.

——

Zinszahlung : “d : M Die Einlösung der am 1. Jul d, Di fälligen Coupons unserer Partial - Obligationen findet bei \ nastehenden Zahlstellen statt: : i N L Hauptkasse der Gesellschaft in Verlin, errn S. Bleichröder in Berlin, D Jacob Landau in Berlin, der Norddeutschen Vauk in Hamburg, den Herren L. Vehrens & Söhne in Hamburg, errn E. Heimann in Breslau, errn Jacob Landau in Breslau.

B 26. i 1886. ; ; é Vereinigte lac nab Surrahütte Actien-Gesellschaft für Vergbau nud Hüttenbetrieb.

h298]

<3 Leipzig-Gaschwiz-Meuselwizer Eisenbahn-Gesellschaft.

úIn Folge des mit dem Staatsfiskus im Königreiche Sachsen über unsere Bahn abges<hlofsenen Kaufvertrages kündigen wir, auf Grund von 8. 4 Abs. 2 der Anleihebedingungen vom 22. Oktober 1874 sämmtliche Prioritäts-Obligationen unserer, früher mit IReHÓ vier ein halb, jeßt mit vier Prozent verzinslihen Anleihe vom gedahten Tage, soweit solche niht bereits früher ausgeloost und

gekündigt worden sind, für den L Ä zweiten Januar 1887 zur Rü>zahblung.

Die Rückzahlung erfolgt vom gedachten Tage, mit wel<hem die fernerweite Verzinsuug aufhört, ab gegen Aushändigung der Obligationen nebst den Talons und den vom 1. Juli 1887 ab fällig werdenden Zinscoupons bet der

Königlichen Lotterie-Darlehnskasse hier.

Der Betrag etwa fehlender Zinscoupons wird vom Kapitale gekürzt. E Die Zahlung der früher ausgeloosten Prioritäts-Obligationen sowie die der am 1. Juli diefes Jahres und am 2. Januar 1887 fälligen, ingleihen der rü>ständigen Zinscoupons aus früheren Jahren, soweit solhe no< nicht verjährt sind, erfolgt außer bei gedachter Zahlstelle auch bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt hier.

Leipzig, den 29. Juni 1886.

Leipzig-Gashwiß-Meuselwißer Eisenbahn-Gesellschaft. -

Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Otto Freiherr von Wel>. Carl Robert Meischke.

¡3130]

Allgemeine Deutsche

Bei der am 7., 9. und 10. dieses Monats vorgenommenen der unterzeichneten Anstalt sind:

3. 1030 Stück 5% Pfandbriefe Ser. I. Litt. B. v. J. 1867 à 100 Thaler.

Nr. 29 32 47 56 58 91 92 105 126 131 141 142 176 180 185 208 221 228 232 235 243 944 2%1 257 258 259 269 297 313 329 362 367 368 372 377 391 399 420 438 440 448 479 493 499 501 503 504 548 556 569 584 587 590 610 648 651 652 656 668 671 684 687 693 701 705 716 726 749 761 767 775 805 806 817 824 825 846 S596 877 895 910 912 922 937 941 947 948 950 956 970 979 999 1017 1028 1050 1056 1059 1066 1070 1076 1085 1086 1092 1116 1117 1123 1124 1132 1140 1141 1148 1160 1176 1181 1196 1198 1205 1209 1217 1221 1228 1233 1237 1255 1260 1276 1277 1989 1299 1302 1308 1309 1314 1320 1327 1375 1378 139d 1398 1415 1422 1427 1465 1470 1471 1488 1511 1517 1519 1534 1541 1560 1573 1580 1582 1639 1662 1665 1674 1679 1690 1704 1710 1721 1724 1728 1738 1739 1747 1752 1754 1762 1765 1767 1774 1834 1839 1857 1867 1890 1910 1951 1966 1972 1978 1980 1990 1991 2034 9035 2039 2046 2056 2061 2064 2068 2074 2077 2085 9090 2104 2109 2159 2181 2187 2188 2207 2221 2223 2227 9231 2250 2267 2295 2300 2301 2306 9313 2314 2328 2330 2348 2359 2390 9398 2434 2440 2442 2444 2450 2454 2456 9457 2462 2466 2470 2471 2486 2497 2531 2565 2568 2571 2575 2579 2593 9601 2609 2618 2635 2637 2646 2672 92676 2689 2694 2699 2702 2715 2720 2736 9753 2760 2765 2796 2812 2823 2844 2850 2851 2857 92870 2871 2886 2887 2891 2892 292% 2941 2943 2944 2947 2965 9980 2985 2991 3005 3007 3015 3037 3085 3114 3123 3153 3155 3157 3217 3219 3220 3226 3229 3240 3244 3268 3291 3296 3302 3314 3318 3361 3363 3377 3451 34954 3486 3503 3509 3544 3562 3564 3566 3595 3601 3614 3618 3623 3627 3642 3644 3650 3659 3666 3674 3697 3700 3777 3785 3808 3813 3836 3846 3850 3851 2861 3867 3873 3874 -3883 3885 3888 3908 3913 3915 3930 3937 3940 3962 3997 4038 4043 4044 4050 4069 4077 4086 4090 4093 4134 4137 4159 4172 4193 4194 4246 4254 4258 4273 4283 4285 4306 4312 4392 4324 4327 4328 4341 4366 4372 4382 4385 4392 4408 4414 4427 4450 4452 4467 4472 4474 4487 4494 4548 4552 4584 4587 4593 4606 4625 4629 4662 4670 4714 4720 4743 4765 4791 47992 4794 4829 4835 4836 4837 4842 4868 4884 4904 4920 4922 4939 4940 4962 4965 4966 4972 4987 4999 5014 5056 5058 5060 5074 5145 5166 5168 5173 5185 5187 5190 5193 5218 5222 5237 5303 5314 5325 5335 5345 5357 5399 5372 5388 5454 5472 5476 5481 5484 5911 5526 5542 5545 5602 5623 5624 5625 5630 5635 5663 5671 5673 5708 5741 5743 5745 5778 5781 5809 5818 5897 5841 5848 5858 5862 5865 5889 5902 5903 5905 5909 5928 5929 5937 5948 5966 5971 5978 5995 6001 6006 6036 6040 6051 6068 6079 6082 6110 6112 6118 6119 6166 6170 6186 6194 6212 6215 6242 6245 6246 6259 6273 6290 6294 6309 6323 6324 6335 6342 6344 6351 6365 6386 6392 6394 6419 6426 6429 6437 6442 6448 6453 6467 6474 6483 6485 6489 6490 6494 6495 6509 6530 6539 6542 6549 6554 6569 6570 6581 6590 6656 6668 6669 6676 6696 6701 6731 6742 6752 6760 E765 GT66 6788 6791 6792 6797 6809 6810 6821 6825 6952 6861 6878 6887 6908 6909 6935 6956 6966 6972 6981 7014 7028 7033 7057 7058 7061 7062 7065 7075 7076 7087 7092 7094 7101 7107 7194 7126 7134 T144 7153 7155 7161 7191 7202 7206 7209 7219 7238 7265 7273 7303 7307 7311 7318 7320 7334 7338 T7356 7364 7369 7372 7373 7376 7410 7444 7446 7477 7564 T7566 T7573 7578 7591 7641 7650 7652 7671 7675 7685 7697 7738 7768 7782 7805 7839 7861 7865 7898 7909 7913 7915 T7916 7921 7922 7923 7926 7943 7957 7959 7976 7987 7997 SOLL 8029 8031 8046 8052 8072 S075 8076 8094 8096 8104 8123 8129 8145 8158 8161 8171 8188 8198 8200 8257 8958 8269 8270 8291 8295 8299 8301 8305 8311 8315 8323 8332 8336 8345 8349 S360 8364 8375 8378 8380 8386 8394 8418 8444 8445 8452 8463 8467 8477 8488 8490 8491 8497 S503 8505 8518 8525 8527 8538 89541 8544 8570 8571 8573 8626 8639 8640 8642 8648 8666 8680 S689 8695 8ST14 8718 8721 8726 8733 8743 8759 8763 8781 8787 8791 8792 8799 8802 8811 8814 8891 8844 8851 8860 8861 8862 8875 8879 8880 8887 8895 8896 8914 8936 8944 8952 8963 8971 8975 8995 8998 9015 9024 9037 9044 9048 9067 9076 9098 9102 9105 9113 9122 9123 9134 9145 9155 9156 9158 9165 9172 9180 9210 9222 9224 9236 9255 9257 9265 9286 9296 9299 9301 9305 9395 9332 9338 9346 9357 9383 9387 9401 9404 9435 9445 9446 9461 9462 9467 -9469 9526 9527 9529 9539 9545 9567 9573 9574 9576 9578 9586 9619 9630 9633 9643 9662 9665 9691 9712 9715 9790 9745 9749 9757 9775 9808 9836 9857 9858 9872 9877 9885 9891 9898 9899 9902 9925 9953 9954 9978 9993 9998 10058 10117 10128 10129 10141 10163 10165 10170 10175 10176 10354 10358 10366 10367 10388 10396 10413 10421 10422 10424 10428 10435 10436 10438 10456 10475 10490 10520 10524 10528 10533 10537 10558 10579 10586 10590 10612 10620 10622 10626 10628 10641 10668 10670 10678 10694 10703 10713 10721 10726 10727 10738 10745 10765 10767 10768 10770 10782 10786 10791 10800 10808 10816 10833 10870 10876 10880 10883 10885 10889 108909 10901 10906 10923 10965 10976 10984 10987 11009 11023 11024 11161 11165 11167 11174 11190 11920 11231 11232 11240 11248 11251 11264 11266 11273 11279 11280 11289 11297 11304 11315 11334 12098 12110 12116 12146 12149 12161 12172 12179 12181 12184 12189 12201 12209 12214 19915 12221 12229 12245 12247 12255 12256 12258 12282 12284 12287 12315 12320 12324 12348 12352 12356 12362 12365 12412 12416 12423 12430 12432 12455 12457 12461 12498 12806 12834 12851 12869 12882.

11. 348 Stü 41°/% Pfandbriefe Ser. Ux. Litt. B. v. J- 1872 à 100 Thaler.

Nr. 137 201 203 214 216 218 246 267 299 378 403 407 649 653 687 701 744 768 771 786 797 801 824 921 932 937 975 994 1041 1098 1124 1145 1155 1171 1194 1240 1263 1286 1289 1319 1331 1415 1416 1489 1518 1552 1554 1577 1579 1591 1599 1607 1611 1665 1668 1691 1706 1806 1809 1814 1836 1906 1910 1982 1985 1986 2006 2023 2079 2097 2099 2101 2107 2110 2114 9197 2238 2239 2249 2263 2271 2333 2360 2378 2385 2439 2530 2936 2565 2568 2569. 2580 2581 9614 2636 2685 2687 2745 2759 2818 2828 2884 2939 3028 3029 3057 3061 3086 3129 3141 3148 3182 3224 3235 3254 3278 3293 3327 3386 3447 3450 3466 3486 3490 3492 3555 3670 3676 3694 3695 3769 3801 3865 3866 3868 3913 3916 3921 4002 4011 4017 4026 4073 4110 4208 4283 429? 4294 4309 4313 4336 4364 4445 4447 4481 4490 4539 4540 4545 4560 4644 4667 4702 4811 4868 4958 4974 4980 4999 5021 5025 5031 5035 5048 5099 5103 5174 5190 5225 5230 5346 5351 5421 5431 5439 5454 5494 5546 5561 5642 5652 5704 5722 5745 5751 5787 6834 5844 9845 5872 5943 GOL9 6036 6045 6051 6116 6128 6168 6176 6181 6190 6192 6208 6221 6236 6268 629% 6303 6374 6381 6386 6401 6461 6483 6575 6619 6620 6621 6631 6636 6659 6771 6778 6813 6828 6847 6967 6969 6973 7038 7041 7105 7107 7110 7132 7136 7184 7197 7226 7283 7312 7357-7390 7392 7404 7423 7432 T541

Credit-Anstalt. notariellen Ausloosung von Pfand- briefen

7613 7697 7701 7725 7756 7309 7837 7846 7885 7895 7897 7912 7916 7917 7931 S025 8039 8074