1886 / 149 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16268] Verein für Gasbeleu<htung der Stadt Werdau.

Zu der ¿ am 14. Juli 1886, von Nachmittags 3 Uhr ab,

im Saale der 1. Etage der Restauration des Herrn Louis Lytner zu Werdau an der Reichenbacher Straße abzuhaltenden diesjährigen ordentlichen Generalversammlung des in der Ueberschrift ge- nannten Vereins werden die Aktionäre desselben hierdur< mit dem Bemerken eingeladen, daß die Stimmzettel für diefe Generalversammlung in dem für dieselbe bestimmten Lokale am benannten Tage von Nachmittags 2 Uhr ab gegen Vorlegung der Aktien bez. der sonstigen Legitimationspapiere bis zum Aus\<hlag der 3. Stunde zu entnehmen sind, nach dieser Stunde eingehende Gesuche ni<ht mehr beri>sichtigt werden, und daß in der General- L R folgende Tagesordnung erledigt wer- en soll: 1) Vortrag des Berichts über den Vermögensstand

und die Verhältnisse der Gesellschaft. 2) Vortrag der Bilanz und der Gewinn- und

Verlustrehnung für das Geschäftsjahr vom

1. Mai 1885 bis 30. April 1886.

Bemerkungen des Aus\{u}es zu den Gegen- ständen 1 und 2. 4) Beschlußfassung über die Anerkennung der SFahresre{<nung und Entlastung des Direktors. 5) Beschlußfassung über die Verwendung des Nein- gewinnes, 6) Vortrag des Entwurfs neuer Statuten und Beschluß über dessen Annahme. 7) Neuwahlen zur GCrçänzung des Aus\{usses und Bildung des künftigen Auffichtsraths. 8) Wahl des künftigen Revifors. Werdau, am 22. Juni 1886. Der Verein für Gas8beleuchtuung der Stadt Werdau. Teichmann, Direktor.

[16678]

Weißthaler Actien-Spinnerei.

Die Auszahlung der Dividende für unser 11. Ge-

schäftsjahr (1885/86) von

X 9% glei<h 4. 2.50 pro Actic

erfolgt von jeßt ab gegen Rü>kgabe des Dividenden- \cheines Nr. 11 bei der Dresdner Bank in Berlin und Dresden.

Weifethal, den 25. Juni 18836. Go, Actien-Spiunerei.

3) Vortrag des Berichtes des Revisors und der Kop f. [16079] Weißthaler Actien - Spinnerei. Activa. Abschluß ultimo März 1886. Passiva. M S M S M A h S Grundstü> und Anlagen 12 929/51 Actien-Capital . 1 000 000 Verpachtete Ländereien Reserve-Fonds . 100 000/— | und Scheune . 12 374/21 Special - Reserve-Fonds 70 170/22 | Die Fabrikgebäude, Erzeuerungs- und Ab- | Speicher, Stallungen shreibungs-Fonds . | 290 200/20] 460 37042 und Schuppen . . | 162 265/82 Reserve für Bauten 2c. 10 000|— Dampfefse und Kessel- L Unerhobene Dividende D 0 «J 10810/09 pro 1884/5 , 420 dg De aats h Dispoitiblet WebeesGus: orr , eamie ur ewinn-Bortrag aus Arbeiter 12072937 1884/85 . ah ¿ 3 727/65 318 615/701 Brutto - Gewinn des Wasserkraft (200 H. P.), Jahres 1885/86 33 237/200 3696485 Wehranlage, Zu- und | Davon : Abflußgraben, LTur- | zum Erneuerungs- und binen und Turbinen- L s Abschreibungs-Fonds 30 155/45 haus... .. .| 26177772 zu 4 9% Dividende . 5 000 Dampf- und Spinnerei- zu vertragsmäßiger Maschinen und Uten- Cd Tantième . 150/40] En. . «j 006 790/88 zu Gratification an Geschirr-Conto . 6 337/94] 1 193 484/34 die Beamten 1 150/— Waaren-Bestände : Vortrag auf neue Baum- M S Rehnung . 509 wolle . 134 695,20 36 964/85 Garne . 29 169,85 Materia- lien 2c. . 18 150,58 182 015/63 Vorausbezahlte Versiche- tungs-Prämien . 1 128/95 Cassa und M S Wechsel. . 27 448,15 ae ._, 91 500,— uthaben bei Ban- E U. ci<hs8bankt 6 828,81 85 776/96 Debitores 4.94 648,75 | 7 Credi- S 5 ote 92758; 41 889/85 Grundftü> und Weberei- C Bau in Mittweida . 68 459/54 ab zum Ankauf der- selben aufgeno:nmenes Dla 65 000/— 3 459/54 1 507 755/27 1507 755/27 Debet. Gewinn- und Verlust- Conto. Credit. M, [s M 9 Handlungs-Unkoflen 15 626/871 Vortrag aus 1884/5 3 72765 S 383387) Uebertrag vom Waaren-Conto . 54 091/73 Versicherungs-Prämien . . . 7 146/01} Ertrag des Grundstüfs . . 2 358/23 Verlust an Außenständen . . 135/38} Zinsen- und Agio-Gewinn. . 3 529/37 Uebershuß E 36 964 /85!| | 63 706/98 63 706/98

a G A Auffichtsrath. : I. H. Reit, stellv. Vorsitender. Vorstehenden R f büchern übereinstimmend befunden. Weißthal, am 3. Juni 1886.

Weißthal, am 19, Mai 18836.

Die Direction. C. Ko

pf. e<hnungs8abs<luß habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäfts-

L , Julius Löhnis, vom Königl. Land- und Amtsgericht zu Dresden eidlih verpflihteter Sachverständiger für kaufmännisches

Rechnungswesen. 32 iz . d . 0 . . . Â LIACS 2) Patent-Papier-Fabrik in Liquid. in Berlin. Debet. Vilance ultimo April 1886. Credit. : : A S M S M, Þ Berliner Fabrik: - Actien-Capital . . . 1080 0002 Grundstü> und Gebäude . ._, 799 230|— | Prioritäts-Obligationen | 152 000|— Sit A 25 000 h Hypotheken-Schulden . | 294 000|— Buhwerth |. . |T| 824 230|—|} Alter-Versorgungs-Casse 16 490/40 Hohenofener Fabrik: E en Dien 3 837/50 Grundstück und Gebäude . .. 324 689 è e UROe A 5 268|— Maschinen und Unensilien . 104 458'— Special-Reserve . . . 1784/97 Buhhwerth J 499 147|— Buchschulden 4E 22 802/46 Niederlage : Utensilien und Fuhrwerk 876|— Bestände: das Papierlager laut Taxe 178 707/65 die Materialien zur Fabrikation und zum Betriebe laut Abshäßung 64 316/30 | dié Effektenbestände . . . 19 117 2) Wechselbestände . .. 7 486/10 « Kassenbestände . j 18 970/72 zusammen E 288 597/97 Ausflehende Forderungen . . . , s 33 332/36 (TNT576 183133 T5 183/33

Berlin, den 30. April 1886.

Pateut-Papier-Fabrik in Liquid.

Neuber. Haa.

Donath.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den von mir geprüften und in Ordnun gefundenen Vüchern der Gesellschaft bes<heinige ih hiermit. ie ; 6

Berlin,

Die Ausloosung der für das Jahr 1886 zu amortisirenden BVergisch-Märkischen Eisenbahn- Prioritäts-Obligationen IlU1x. Serie 1.Emission und Uxx. Seric Littera B. und C., IV., V., VIL., VIEII. und IX. Serie, sowie der Nord- _bahu-Prioritäts - Obligationen der früheren

Bergisch - Märkischen Eisenbahn - Gesellschaft wird am 15. Juli d. J., Vormittags von 9 Uhr ab und an den folgenden Tagen in unserem Verwaltungsgebäude hierselbst ftattfinden. Elberfeld, den 26. Juni 1886. [16952] Königliche Eisenbahu-Direktiou.

zogen worden :

Mannheim, : Obvertürkheim, 2- Zuni 1886.

[16682] Mannheimer Oelfabrik.

Bei der heute notariell vorgenommenen Verloosung der vierzehnten Tilgungsrate der Partial-Obligationeu der früheren Oclfabrik Obertürkheim sind folgende Nummern ge-

Dir f Sig E a Cie 169 219 fs C E iese zwölf Stücke werden bei der ürttembergischen Hypothekenbank in Stuttgart vom 1. Oktober d. J. ab cingelöst, mit welhem Tage der Anspruch auf Zinsenvergütung erlischt. E

Mannheimer Oelfabrik.

Frankfurt a. M., den 31. März 1886.

der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

[16810] Frankfurter Sparbauk. Activa. Bilanz-Conto. Passiva. E M |y Caÿa-Conto. Actien-Capital-Conto. ; Ca 29 640/74 Actien-Capital 6096 Einzahlung 270 000 Effecten-Conto. ; Reservefonds-Conto. |

Eigene Werthpapiere, Staats- Reservefonds aus 1373—8W5 . 23 300/64

papiere, Anlehensloose. . 47 863/901 Conto-Corrent-Conto. Conto-Corrent-Conto. Creditoren aus dein Conto-Corrent-

Debitoren aus dem Conto-Corrent- E A L 118 297/42 Geschäft mit Credit gegen Unter- Gewinn- und Verlust-Conto. | E 256 527/14 Geioiun her Salo 9186/97

Conto pro Diverse. Debitoren aus dem Verkaufe von Werthpapieren, gede>t dur die- E N E EA 82 902/34 Mobilien-Conto. Mobilien, Dru>sorten 0. . 3 850/91 420 785/03 420 785/03 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. a 14 M | Unkosten-Conto. E Effecten-Conto.

Sämmtliche Geschäftsspesen, Miethe, Gewinn aus dcm Verkaufe von | Salaire, Dru>sorten , Porto- B N 11 537/90

_\pesen, Inserationen « 18 974/81} Zinsen-Conto, |

Bilanz-Conto. _ Gewinn an Zinsen und Provision 16 623/88

Gewinn per Saldo 9 186/97 |

98 161/78 98 161/78

Die Direction der Frankfurter Sparbank. T h. Ed. Wahlkampf.

Obige Positionen haben wir geprüft und die Saldi mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

Die RNevision8-Commission.

Kosten der erworbenen Grundstücke .

Conto-Corrent-Conto. Bankguthaben .. . #4 965 783. 30 Stadtgemeinde Dresden. . . 416 666. Diverte Debitor o 0 e Sd TLTIOA : M118 106. 1 Diverse Creditoren .. .. =- 91 418. 28 Disagio-Conto.

Mit 1/7 des jedesmaligen Tilgungsbetrages der _ Prioritäts-Anleihe zu amortisiren . 8 Effecten-Conto. Werth der vorhandenen Effecten . Mobiliar-Conto. Anschaffungswerth der Mobilien . # 3617. 90 10% Abschreibung . le, Neubau-Conto. Pläne, Bauprojecte, Baubureau-Unkosten, Bau- arbeiten, Materialien 2c., Miethentshädigungen und Bauzinsen auf das Actien-Capital . i;

| S 8 245 194/28} Prioritäts-Anleihe-Cto.

1 336 748/56 der Stadtgemeinde

1 000 C00 —|| Noch einzulösende Cou- 30 960 30| Miethzins-Conto.

Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überein- stimmend befunden.

Dresdeu, den 23. Mai 1886.

Otto Wienrich. Gust. Werner.

263 153/03 10 884 054/20]

J. Pfalt. . A. Seidel. [16688] Activa. Bilanz per 31. März 1886. Púniva. S M |9 Cafssa-Conto. Actien-Capital-Conto. | Baarer Bestand . 14 742/03] 3000 Stü>k Actien à | General-Grundstü>s-Conto.

1000MA . . 3 000 000'— | 310/, Schuldscheine . | 7 000 000 Hypotheken-Conto. Bis 1916 resp. 1925 un- verzinslicher und un- fündbarer Vorshuß

n

Dr 500 000 Prioritäten-Zinsen-Cto.

pons der Schuld\cheine 122 500

Pränumerando gezahl-

B Miethzins e # 9 173/72 ore ewinn- und Verlust- E Conto.

Saldo auf Bau-Re-

serve zurü>zustellen . 252 380 48

10 884 054/20 Dresden, den 20, Mai 13836.

Baubank für die Residenzstadt

Dresden.

Lange. Bruno Adam.

Hypotheken-Zinsen-Conto.

Gezahlte Zinsen auf inzwischen getilgte Hypo-

A A

Prioritäten-Zinsen-Conto. Gezahlte Prioritäten-Zinsen . A. 122 500, Noch zu zahlende Prioritäten-

e e a e O2 DOO Steuern- und Abgaben-Conto. Saldo zum Ausgleich Haus-Unkosten-Conto.

Saldo zum Ausgleich Reparaturen-Conto.

Saldo zum Ausgleih. . Handlungs-Unkosten-Conto.

6241582

245 000|—/ Miethen 9173, 72. 229 994/40 91 976/14} Eingenommene Vank-

8 882/62N Subventions-Conto..

Dresden, den 20. Mai 1886.

den 22, T 1886. [bert Flos8, gerihtli<h vereideter Bücherrevisor.

Saldo zuin Aale u 32 173/84 Conto für ging der Actien und Prioritäten. Kosten für Anfertigung, sowie Reichsstempel-, | Genebhmigungs-, Eintragungs- und Anwalts- | Gebühren ._ Ns 45 797/56 Conto pro diverse. i Beitrag zum ras ; 15 000|— Organisations-Kosten-Conto. Saldo zum Ausgleich 20 009|— Mobiliar-Conto. Abschreibung . . 361/90 Provisions-Conto. Saldo zum Ausgleich 6/90 Bilanz-Conto. Auf Baureserve zurü>zustellen . j 252 S es 710 887/80 710 887/80

vever. Gewinn- und Verlusi-Conto per 31. März 1886. creait.

S M. A Miethzins-Conto. Eingenommene Miethen i

6 239 168. 12 Vorausbe- zahlte

Zinfen-Conto. zinsen s 64 22740 I. Rate der Stadt-

6 892/54 gemeinde Dtesden . 416 666|—

Baubank für die Residenzstadt Dresden.

Lange. Bruno

dam.

zum Deu

y 149.

Vierte Beilage 7 : er und Königlih Preußischen Staats-Auzciger.

erlin, Montag, den 28. Juni

ischen Reichs- Anzeig B

E nserate süx den Deutschen Rei3- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- register nimmt an: die Königliche Expedition

des Deuisheu Reihs-Anzeigers und Königlich

Preußischen Staats-Anzeigers :

Berlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32.

Beffentlicher Anzeiger.

1. Ste>briefe und UntersuGungs-Sachen. 5, Industrielle Etabliffements, Fabriken unk L Vogler, G. L. Dauve & Co-, E. Scehlotte, 2, ZwangsvollstreŒungen. Aufgebote, Vor-

ladungen u. d ê, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ung, Kraftloserklärung, Zinszahlung

u. \.ro. von öffentlichen Ppieren.

6. Verschiedene Bekanntmachungen. 7, KLiterarishe Anzeigen. 8, Theater-Anzeigen. | In der Börsen- 9, Familiei-Nachrichten.

3. Verkäuf

besi Darlehen in l schu i E 5. Mai 1872 die persönliche Verbin seiner Besißnacbfolger ausgeschlossen ist, und deren der mittels Amortisation bedungen werden kann. N Die Grundschuld-Darlehen werden in der Regel zur ersten eren Auszahlung, ebenso wie die Rückzahlungen in Baargeld.

Der Schuldner ist berehtigt, das Darlehen, sei es nah dem ederzeit na<h vorausgeg Grundschuld dur

in Raten 0

oder in Raten Kündigung ganz o ahlbar ist, jederzet hung bewilligt und der ver

riode behandelt werde. i nate E Bank übernimmt die Umwandlung eingetragener Hypot

Darlehen erhöhen durch den Wegfall d des B U hess L E L I E R GM N PEORE den :Hfcit des belichenen Grundbestßes. i adi: Die Werthsermitteluug der zur Beleihung mit Grun ufolgt nah, bewährten, soliden Grundsäßen und ertheilt die Ban nfragen eingehende Auskunft. Berlin, den 28. Juni 1886.

legung in Grun

G!

hindli <keit

Activa.

Hohöfenanlage der Ma- thildenhütte und JIo- sephshütte nebst Berg- werkseigenthum und Kalkiteinbrüche in den Revieren: Harzburg, &rbach, Lauterberg und Stolberg, Stein- fabrik, Granulation u, electrishe Anlage der Mathildenhütte .

Arbeiter- u. Beamten- wohnungen . Ves

Cisenbahnanlage. .

Vorräthe:

Roheisen . s

uzzolansteine

len und Coks .

Gisenstein und Kalkstein

Magazin- und Betriebs8- reservetheile

Inventar und Geräthe

Hütten . Pferde-Conto. . . - Cassa- und Wechselbe- M O S Debitoren . . Cautions-Conto .

1S8BG,

C

Inserate nehmen an: die Annoncen-Expeditionen des |

„Jnvalidendank“‘, Rudolf Mosse, Haaseusteiu

richietene E Büttuer & Winter, sowie alle übrigen größeren Aunoucen - Bureaux.

Beilage.

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften.

Deutsche Grundschuld - Bauk. Berlin W., Behrensiraße Nr. 59. Actiencapital : 3 Millionen Mark voll eingez

¡je Bank, deren Geschäftsbetrieb wir heute eröffnet haben, giebt a1 » Darlel schulden, bei denen in Gemä

Gruben und

[16689] Actien-Zuckerfabrik Schladen.

dtishen und ländlichen heit der Grundbuch- dlihkeit des Darlehnsnehmers und Rückzahlung in ungetrennter Summe, oder

Form von Gruud

Stelle gegeben und es erfolgt

Vertrage in ungetrennter Summe angener dreimonatlicer

oder mittels Amortisation rüzahlbar, S moriisation e

oder auch theilweise zurückzuzahlen, auch,

daß für die amortisirte Summe die

t also au im Verkaufsfalle zu verlangen,

bleibende Kapitalrest als neues Kapital mit neu beginnender Amortisations-

heken und deren event. Zusammen-

dshuld- Darlehen.

Die Grunds<huld- er persönlichen Ver-

h und die Verkäuf-

\<huld-Darlehen offerirten Grundstücke e eel und \chriftlih auf mige

i î î instimmend gefunden. Die Direction. einstimmend 9

Schmidt.

Bilanz derActien-Gesellshaft Mathildenhütte inHarzburg p.31. Dec. 1889.

Passiva.

Actien-Capital Creditoren .

M. 9 400 000|— 212 755 97

Activa. Bilanz ultimo April 1886. Passiva. S R 1E “, s ien-Capital-Cto S o dstük- und Gebäude-Conto 989,345 Per Actien-Capital-Cto. ;

M S und Utensilien-Conto 548,963 7 Saa vent Cgunas 17,669 /27 Casia-Conto or 7859/15] Hypotheken - Conto | 360,000/— Inventur: Bestände : Hauptsieueramt, s ét

u>er und Melafse . . . 663,654 | Hildesheim . A Binerse Vorräthe. . . . 81/341 90] 744,999/90} Grenttapen E L 785,4 Debitoren . L Es | 168,352/56} Cs “Dev | 100,090/73 2,342,515 61 2 342,515 61 vevee. Gewinn- und Verlust-Conto per 30. April 1886. creair. 40 59 Zu>er-Cont 1,524,317

An Abschreibungen 40,839/39 Per Zu>er-Conto . . .. . « + | 1,/022,

E E Geschäfts-Unkosten | 1,383,387 e | Bilanz-Conto : Neitgeivinn pro 1885/86 . . 100,090 /73

1,524,317 60 [ T597,317 60

15. Mai 1886. /

M Direction der Actien-Zuckerfabrik Schladen. r. Bremer. ini l i is Abi

Vorstehendes Bilanz- und Gewinn- und Verlust-Conto mit den Büchern der Gesellschaft über

- den 19. Mai 1886. ; An i Aufsichtsrath der Actien-Zuerfabrik Schladen.

Ju dessen Auftrage : : H. Vorlop. S A. Voß. Ch. Waeterling.

[16509] Leipzig-Gaschwit-Meuselwizer Eisenbahn-Gesellschaft.

Cautionen .

Reservefond . . Delcredere-Conto Bergwerksbetrieb

Granulation . Grubenbetrieb Scrott-Conto . Miethe und Pächte . -. Hüttenbetrieb - Conto, Gewinn pro 1885 Gewinn- und Verl

- E

39 934/90) 10 000|— 17 620 42 059

é 24 688

Zinsen-Cto. M 5 100.98

. Betr. Mo cio 2 667.36

Activa. Vilanz am 31. December 1885. Passiva. 18 e s g l-C 3 Lb deo el L, 4205 370/02} Actiencapital-Conto . . - « « - S amittel-Conto L L2G Co Prioritäts-Anleihe-Conto o E Er Cafsa-Conto e N 3 485/21 Prioritäts Ene E ene Santo R 98 614 Gewährscafts-Conto S 3 335 16 rneuerungsfonds-Conto. . . . 102 694 D C a o m a, o f ZOS AHCS Me leevelondf Tos D s a % e Effecten-Conto des Reserve- und Er- | } Reservefonds-Conto 11 2 *“neuerungéfoûñds . ... - 168 575 —}| Dividenden-Conto . . ._. + -+ - A EL Convertirungs-Conto der Prioritäts- È Es Prie M Aan A 200 Obliga o e eee | mrr cla aen

| Conto verlooster Prioritäts-Obliga-

Gewinn- und Verlust-Conto, Ueber-

Bleibt Reingewinn

9 692 687/11

| Gewinn- und Verlustrehnung.

Areal Mathildenhütte . Hohöfen und Zubehör Maschinen und Kessel . eizapparate . . . ebäude u. Werkstätten Arbeiter u. Beamten- wohnungen . . Cisenbahn“Anlage Neuanlage . Granulation . . Geräthschafts-Conto Hütten-Inventar . Pferde-Conto. . Electrishe Anlage . Hoheble> E A Inventar Juliusze<he

Auf\{<lü}e und Vorrich- U Berechtsame (Lauter- L U N Josephshütte . Bergwerksbetrieb . Inventar Flußscha<ht . Berehtsame (Halber- O Reservefond

Diana . . Hoheble> .

Ab

Reservefond .

Harzburg, den 16. I

[16690]

e A

Granulation M 12 842.91 Grubenbetric Shrott-Conto . . Miethe und Pächte

Hüttenbetrieb-Cto., C Gewinn- und Verlust-Conto .

._ A ò 100.98 e 30 2667.36 y

b Stolberg

Gewinn pro 1885

Zinsen-Conto . MWegebau-Conto . . Allg. Betr. Unk. Cto.

Reingewinn

59 73 76 77 78 79 80 81 89 91 92 93 96 99 102 4 10 12 18 20 22 25 33 34 35 39 40 42 51 52 53 59 61 66 74 75 78 81 83 86 90 93 94 95 96 200 7 12 20 21 22 g T e e L E

81 : 15 16 18 19 20 37 38 40 41 42 43 52 57 58 60 | 72 83 84 86 87 102 5 6 7 10 11 12 13 24 71 72 73. 76 T7 (f 79 3

38 41 45 55 57 97 509 11 12 13 23 36 38 48 49 55 62 67 69 | 20 22 23 31

76 81 84 85 89 90 91 G04 7 11 16 18 26 27 29 | 80 94 8 33 34 40 45 47 50 54 56 57 59 60 63 64 79 88/6 7891 89 90 91 92 9 96 98 701 12 17 20 21 22 23 3 94 95 38 39 40 55 57 73 93 800 1 10 15 34 39 | 91 92 40 4

45 58 61 64 69 70 80 81 83 84 86 88 90 96 97 34 35:38 39 40 41 9 99 907 12 13 14 15 16 18 20 22 24 28 37 51 | 92 93 94 99 508 9 52 53 67 69 70 72 73 74 76 80 81 86 88 89 90 32 45 50 52.53 54 95 96 97 98 1040 11 12 13 14 15 16 20 44 46 8 922 50 51 89 91 93 94 102 3 11 13 14 17 19 22 27 68 75 76 84 85 98 29 32 33 34 35 38 39 43 44 45 46 55 61 69 | 13 27 29 30 44 70 72 73 74 76 77 78 79 86 87 88 90 94 96 99 | 71 72 90 99 80 202 10 11 12 30 47 50 55 56 58 61 66 72 | 36 37 40 43 48

74 75 77 84 85 86 90 91 93 97 99 304567 8 32 37 38 41 42 43 44 45.

47 217.97 Ans is (hreibungen . Reséèrve-Conto . Gesammta 31./12. 81 bis 31./1 Abschreibung pro 1885 .

K 4209 Es 4 509.— in Summa <reibungen A 469 813.03 42 717.97 .

S

T3600

512 531.—

400 5 18 19 20 24 37 44 45 56 59 6

llschaft Mathildenhütte. er Vorstand. Schliepha>e.

Willikens.

[

tionen . 600

E: 5E 2 R S A S E E E T E R E E T D E A E E E S R R

C Se

_} s{uß-Conto 172 230

5 802 132/72 5 802 132

Debet. Gewinn- und Verlust-Couto. L C E E A K S

An Hauptverwaltungs-Conto . . 110 889 79 Per Ueberschuß-Conto, Vortrag aus

Erneuerungsfonds-Conto . 32 995 04 T S E E « Sas h Reservefonds-Conto T. . 16 230/34] Pachtgelder-Conto E E : Rer a eo E e e 4s o Ï L S R s R 9H E A ies | " Betriebs-Conto . L 329 497/57

E H 342 260/28 342 260|28

Leipzig, den 28. April 1886. : ; ivzig-Gaschwitz-Meuselwitzer Eisenbahn-Gesellschaft. Ug Mas Carl Robert Meis chke.

[16514] Preußis <e Hypotheken-Actien-Bank.

Bei der in Gegenwart eines Notars stattgefundenen XXXVIII. Verloosung unserer S 9°/0 Pfandbriefe Serie VI.

rin a6 E; (d ce tgende Numinern gezogen :

TLäitt. Nr. 2 4 13 17 18 22 27 35 42 45 47 51 52 | 57 58 66 68 74 80 92 93 94 9% 96 97 806 9 12

91 406 8 10 14 15 16 17 | 30 81 32 33 34 35 38 44 48 49 69 7

0 72 89 8: 89 | 76 83 84 90 92 99 200 1 28

9 52 53 54 56 57 58 59

I D J [D »

2e? S8

An 2223

O O S E ho H E

1 9 50 51 55 | Litt. M. à 1000 Mark rü>zah

9 i 9 Mark. ia S Es BT 0 t, & 9 87 88 89 90 91 92 93 9 6 514 | 39 42 5 ; B 16 17 19 28 31 42 43 46 80 81 83 84 85 86 87 | 85 91 94 96 99 100 3 19 88 89 91 609 10 11 12 13 14 16 17

Z

10 12 14 16 17 2% 28 29 31 32 4 56 62 63 69 70 71 76 77 78 83 91 9

os tee

D S S o r 2 Fie) pi d D co [Sis o 0 o. pet ® G i > pk B

G. N B A

A 2A A 5

S gd N

bar mit | 23 24 25 26 28 29 30 89 90 701 2 4 15 16 22 # Ad E T | 93 24 30 31 32 33 34 35 38 41 45 46 47 48 956

13 18 34 35 41 42 43 45 46 57 58 61 66 67 68 69 70 74 75 81 87 88 92 98 99 900246 8 16 17 18 20 27 28 29 31 33 36 37 60-62 64 65 66 72 76 79 90 95 96 2001 10 11 20 21 22 30 31 35 38 39 41 50 52 54 55 63 64 66 67 69 70 71

9 101112183 18 19

1 22 28 29 30 32 33

eue=2aass “Ea SSrE

E = S588