1886 / 152 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s E y 594 7 3 866 869 904 907 910 986 996 10033 042 166 168 182 190 207 267 295 319 460 17621 d ; L L L j j P E s

t Ju der riitincGs, der Königlichen Direktion Lite B. Ne: 58. und 105 169 677 $10 927 928 972 119016 077 ZIT N M E L T en E n E e 983 [17 Kündigung der 6 procen tigen | pee Feuguisie nebst 5 uner rug I ben E TteFuli A Ee Poebau oder Neumark, zum

aftli itvereins für die ‘itt. C. Nr. 70 004 060 102 137 228 242 251 261 366 395 409 439 4/5 4(5 9: G R Sigmaringen, den 26. Juni 1886. Qualifizirte Bewerber wollen si< unter Bcifügu Marienwerder, den 26 i 1886

des neuen landschaftlichen Kreditvereins für die Pro- Litt. C. Nr. 5 und 70. l 12004 06 A 52 067 086 091 200 203 236 304 335 343 400 441 445 459 499 518 57 r. i ¿ z L - del ini 11 , zirte ) Beifügung arienwerder, den 26. Juni 1886.

vinz Posen, vom 26. Juni 1886, betreffend Pfand- | Zur Einlösung dur Zahlung des Zogeitarbeirages Lee s Se 2e E Ae eee Ee Les S p 128 206 917 221 224 227 305 327 466 483 185 Partial-Obligationen der Unions- Der Ae PRINIs. ear Sengwisse und eines furzen Lebenslaufs binnen Der Regierungs-Präsident.

E Ns R E MENE Dan M UREIER E embgtc a vei L T pri a 562 564 577 610 627 634 659 689 813 823 838 896 935 971 L: T S 2 Ae “bg 2 ¿E 166 Brauerei Fr Geffers Á (Co. Der Amtêwohnsitz kann in einer der beiden Städte intung: f [17416]

eißen: en nam L So “n c 97 9 9 399 336 : 34 465 528 555 586 618 6 9 69: i 2 912 O: 2 d z 9 - j T.

Serie VIIT. à 200 Thlr. resp. 600 | fällig werdenden Zinésheinen in coursfähigem Zu- s e d E 2E n 5 ‘+4 308 917 251 260 275 344 348 357 362 410 422 477 607 652 en wir mit den Bankhäusern Se M LEERNEE, E e n Mitglieder des : E E I BIG O

Mark 32577, nicht wie abgedrudt 32575. | ane M e ode Be falle bA ber | 675 683 732 831 884 920 927 947 17019 024 089 147 242 273 282 302 345 879 391 518 534 566 E I Le L E TTNanr n an: | woreins der EHleAsLeR Máléctevtiittte- { 6050]

zweiten Reihe HinssGeine zur liefen A ei Be- 568 596 602 647 687 731 774 813 831 906 929 18028 034 076 148 322 404 einem Zus la e D PLoc rü>zahlbare | werden bierdur eingeladen, si zu der im 8. 10 des Hannover-Alteubekener Pferdebahn? zum Salzbade

[15825] Sebetüinatiuos pen fehlender Zinsstbeine with von der Eins | 426 454 502 504 627 654 772 833 847 906 90 983 A9005 012 022 080 108 118 190 I47 152 156 rir gang Manogti S ae Vereinsstatuts vorge] riebenen, auf Saisoutte Sto. evt, A yrmont. und Bahnhof

Ls - , , D TY D s: : . ; Inc J c S ) 88 622 623 634 58 687 7 c (O2 2 2 e Ô f q : Z E . . . . inuten.

„Zur planmäßigen Amortifation nah dem Aller- | löfungs-Valuta in tels Viet Va L Saunar 239 298 360 370 397 413 421 434 502 534 536 591 604 606 639 663 668 673 676 789 807 825 893 abges<lossen h ben, ras e bicinii in Gemein- O 10 Uhr, M Altbekannte Stahl- und Soolguellen.

hêGsten Frivilegium vom 3. Ditover 15B4 werden | der gefündigten Kapitalien Hört mit dem 1. Januar | 21 951 964 967 998 21030 077 163 184 %4 264 268 273 486 562 671 672 688 711 732 832 850 aft ber imitunterzéien Morbeliberin unsetes | im Ganse - des Herrn Gréfen Hans Ulrich H Stahl-, Salz-, Moor- und russishe Dampfbäder.

na<stehende, dur< das Loos bestimmte 4 proz. | 1887 auf. Etablissements, der Unions-Brauerei Fr. Geffers | Schaffgotsh zu Vin, Fweiduiter Stadt- sonftige A E Ha Stahl- und Salzwafser sind an das Fürstl. Brunnen-Comptoir zu richten ; « Co., sämmtlihe nc< im Umlauf befindlichen graven Ir. 22, x

Pasewalker Stadt-Auleihescheine de 1884| Pasewalk, den 15. Iklmni 1886. 853 855 22051 084 096 178 266 288 346 394 473 531 559 565 783 833 843 893 978 993 23000

indi if 218 234 253 294 296 368 374 383 404 411 422 438 481 548 599 618 654 717 781 850 L Ua TEEn une A ne JOE, FOUndigs as E C32 061 956 24033 036 061 129 250 267 301 342 370 472 516 634 640 718 741 813 978 25029 : 088 161 338 496 634 657 668 724 763 774 783 863 872 950 971 26053 119 123 161 252 296 379 [17412] Ausloosung der Charlottenburger Stadtanleihe von 1885. 468 469 485 663 700 748 783 807 829 942 966 984 27000 026 029 094 198 186 247 367 354 398 Bei der am 21. Juni d. J. stattgefundenen erften Verloofung von 4 prozentigen Charlotten. | Ll 11° 19 066 077 164 179 215 217 268 276 330 345 376 392 422 424 436 447 477 028 zus burger Stadtanleihescheinen der Anleihe vom Jahre 1885 (Zinstermine 2. Januar und 1. Juli) sind fol- 592 608 664 805 864 917 936 965 29004 025 065 069 080 117 171 179 202 214 391 430 464 468 E Er E: Buchstabe A. à 2000 4 509 537 641 711 743 783 801 849 875 893 30003 017 062 068 128 212 213 262 266 269 274 327 935 405 45 A D 335 351 358 459 503 543 629 674 749 775 782 824 888 979 31019 034 095 284 318 359, «ege ans Buchstabe x. à 1000 4 à 100 £ Nr. 017 088 191 242 261 262 270 274 300 316 310 548 583 684 622 643 666 699 7 664 731 7 Gc 33 100 34 1‘ 226 126 2 1343 1595 9 24 834 878 932 967 976 1023 034 073 081 124 125 163 168 289 2 338 378 4 37 546 E e N 8 6A 620 604 722 739 827 857 866 912 922 2004 022 058 204 222 285 286 314 317 442 459 Nr. 2090 2272 2298 2453 2462 2516 2553 2770 2843 2910 3187 3266 3292 3358 3406 3503 | 495 516 583 ba0 os L Les n 28 Ls S A 921 969 4019 023. 050 061 105 137 146 6s “Oa SOL 42 c c 2 r R c r 97 929 59 c r F, 5,49 A 9 39 6 705 75 : 9 3 c 21: Q C 23 LEIA BOGE RC LCBT 9730 S0 E E E R DEIA MINO 0880) D241 0420 191 280 303 318 331 351 390 449 688 711 724 727 888 889 903 965 992 5082 1% 181 183 312 G O : “Buchstabe D. à 200 4 521 624 583 606 613 690 693 721 765 767 790 854 866 911 942 986 6045 060 063 128 174 207 Nr. 6183 6245 6329 6339 6418 6421 6911 6954 7043 7151 7299 7424 7542 7718 7729 7755 | 212 263 265 282 315 322 345 402 406 416 439 E 482 507 o 667 647 67 i 7802 7924 7971 8017 8103 8128 8182 8405 8470 8543 8607 8618 8688 8700 8751 9071 9301 9700 N e (N 44 H L e n E E E 5 E eee War 2 Fp D Ny) O 9 C c C A c Á E 2 0 L > : ¿ 2 Z p. p E "Sudftele E. K A E s N 540 579 661 746 761 763 888 9214 250 274 366 389 407 506 540 556 981 615 669 671 720 840 Nr. 11019 11032 11136 11244 11399 11490 11541 11589 11855 11865 11866 11908 11963 | 853 854 855 885 904 10128 134 148 222 298 304 317 340 413 430 445 602 603 628 668 694 761 n 11981 12133 12389 12606 12823 12828 12940 13069 15193 13342 13366 13488 13730 13743 13781 | 776 792 343 902 _11029 076 090 146 166 215 a 11 318 332 356 32 0e 7 A0O 2D 462 913 948 8 14010 14062 14102 14136 14199 14432 14491 14564 14603 14782 14964 14978 15025 15041 15097 | 605 611 615 662 701 704 717 722 736 819 841 874 955 966 M000 089 108 187 209 268-272 288 B 15333 15583 15615 15622 15722 15738 15848 15907 15912. ; 290 392 393 406 423 431 463 910 917 544 964 968 678 E C ade E n 2 964 H Dicse Charlottenburger Stadtanleihescheine im Betrage von 60000 4 kündigen wir hiermit 13073 095 239 249 303 480 495 558 e E e tf n, r C 18 . den Inhabern zum 1. Fanuar 1887 und wird die Auszahlung der baaren Beträge {on vom 15. De- 133 214 233 331 340 352 378 426 420 46 [99 ee 2 25 T R S A J an M zember d. I. ab an den Wochentagen gegen Rückgabe der Stadtanleihescheine stattfinden und zwar nach | 354 380 422 456 471 490 M e N 20 0 E i 4 A. s 906 981 9 78 280 9 6 Wahl der Empfänger bei unserer Stadthauptkasse, bei der Haupt-Seehandlungskasse und der Kasse der | 16014 028 069 096 107 186 220 226 257 M 27 M A dia 447 (66 180 622 755 7 71 858 [M Disconto-Gesellschaft in Berlin, sowie bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne in Frankfurt | T7062 084 115 128 145 161 164 250 252 O E h E 19 707 812 816 68 E a. M. Den Anleihescheinen find die dazu gehörigen Zinsscheine vom 1. Januar 1887 ab und zwar Reihe I. | 961 978 18041 043 066 075 148 158 164 E E e s E Hs M Nr. 4 bis 10 und Zinsschein-Anweisungen beizufügen. 882 887 888 247 966 976 „490485 109 136 n L 65 DE : h 2A E: e 8 : 453 j Vom 1. Januar 1887 ab hört die weitere Verzinsung dieser gekündigten Stadt-Anleihes<eine auf. | 588 595 613 633 669 851 864 873 905 919 974 986 Y O E E 1 A D 572 a 149 169 29 220 j Gleichzeitig wird zur Kenntniß gebracht, daß sämmtliche die Charlottenburger Stadtanleihe von | 376 386 408 426 462 552 586 994 689 697 02d n Ls 24e A N n 733 I 760 207 e 7 1885 betreffenden Bekanntmachungen, außer dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger | 338 375 389 441 468 47 3 483 496 907 02 999 I ) e 66: h j : 1 (E M pr M 85 20 und das Amtsblatt der Königlichen Regierung in Potsdam und der Stadt Berlin au dur die Berliner | 906 918 936 943 22009 063 174 196 217 248 254 i : ; O 14 Mee pr ns s 710 /28 i Börsenzeitung und die dortige National-Zeitung, ferner durh das in Frankfurt a. M. erscheinende Frank- | 757 766 752 798 809 869 896 908 910 44 23051 Sf 10 451 23 531 B58 594 635 21 An A furter Journal und die Charlottenburger Zeitung „Neue Zeit“ zur Veröffentlichung gelangen. 634 691 694 698 732 748 847 863 888 932 L ert 29 369 29 99 612 ae 67 dos (19 46 2e Charlottenburg, den 23. Juni 1886. 835 922 999 25009 042 165 222 232 276 277 288 336 362 489 49 2 661 d (6 923 979 26014 | 096 113 116 215 272 298 331 424 432 438 480 574 620 658 672 838 839 842 938 958 971 993 F

Partial-Obligationen der von leßtgenannter Firma | von mir anberaumten am 11. Januar 1880 bei dem Bankhause H. Alexan- ordentlicheu Generalversammlung

Fürstl. Brunnen-Directionu.

der aufgenommenen 6 procentigen Anleihe im ur- | einfinden zu wollen. [1828] Bad

ünglicen 2 350 000 M zur Rüzahl Die Tagesorduung, welche den Herren Mit- IGilD Bes DErale vos zur Rückzahlung gliedern no< besonders zugehen wird, enthält außer Î ungen. 1. Januar 1887. einigen geshäftlihen Mittheilungen und Anträgen: | Gegen Stein, Gries, Nieren- u. Blasenleiden, Vleichsucht, Vlutarmuth, Hysterie 2c. sind seit Mit diesem Tage hört die Verzinsung der Partial- 9 Einführung neuer Mitglieder. Zahrhunderten als specifishe Mittel bekannt : Georg Victor-Quelle u. Selenen-Quelle. Wasser der- Obligationen auf. 2) Allgemeiner Gefhäftsberiht des Vorstandes | selben wird in stets frischer Füllung versendet. Anfragen über das Vad, Bestellungen von Wohnungen Die a me r der Kapitalien eriergt gegen e 3) Se m S e S L D im Vadelogirhause u. Europäischen Hofe 2c. erledigt : reihung der igationen mit sämmtlichen no< ni Le) egung des Si : i ¡ ; N; A celita Mia Aes Salcouvons as Wahl der Inhaber der Delegirten für die Vereins-Krankenhäuser ie Inspection der Wildunger M ineralq.-Actien Gesellschaft. bei der Kasse des Vürgerlichen Brauhauses zu 0a Rybnik und Kunzendorf für das oder bei den oben genannten drei Bankfirmen. Zahr 1885 bchufs Ertheilung der Decharge. [17415] a PYebeigen verweisen wir auf die untenstehende BRUN Btlan m 6 R A aaa E etanntmacung. : e se ‘D os Die im $. 61 der Statuten vorgeschriebene Revision des Abschlusses ischen - Hannover, den 29. Juni 1886. bes Vevreius L BVorfitende Ri Versicherungs-Anstalt für das Jahr 1885 e der nach bewtcilda E A Pete X Unions-Brauerei. Bürgerliches Krauhaus. |*®®* Wailly Fri R Sar Dee S Dokumenten-Bestände hat am 27. Mai d. J. stattgefunden. Fr. Geffers & Co. Der Vorstand : V O . Give Lai 2E N A E n i e erplie Rechenschaftéberiht liegt bei der Direktion, TITEEO i e ) en Haupt- - en zur Einsicht offen. LYCSIBE MOPA, Friedrich Haase. [16973] Nach demselben und dessen Beilagen besteht :

: h Einladung zur vierzehnten und letzten u r O c, ; ; itl) Ex Cie : Unter Bezugnahme auf die vorstehende Bekannt- ordentlichen Generalversammlung E 2794 Einlagen, m vie 1761 vollilénbigee L 00 % e 1082 val

mana a a R der auf den der Unfallversiherungsgenossen- E 8 ¿an R Renten - Ausmessung theilnehmende Einlage- 6 procentigen Partial-Dbligationen der schaft zu Chemnigz O eler GAIrebgefelltGast betragt. . e 23024,— M

; : E der Zuschuß vom Dotations-Kapital zum Reservefond. 318220 , bi E s gun o M N i i X M Im Auftrage des eecaltueateailes der Unfall D n A Ls L A6 ¿ror No lviRao Ta ria Curt S 227 041,80 6 lermit an, daß wir bereit find, diejenigen Partial- ; E i More ie Renten-Kapitalien der 46 ersten Jahresgesellshaften beli i S Febligationen, Weide bei einem der Unterzeichneten batlon c a Ie C L y Biqui- Stlluß des“ Jahres 1885, und N L Jahresgefells<haf eliefen si< am is 15, Juli 1886 einschließlich mit allen E ELSEN DIE Zl Gr ie d j en 1839 bis inc N F Sali 1886 fts A Een am 27. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, die der Zahreégefellschaft n 1839 bis incl. 1877 auf 46 494 008,21 A

L S ; L e / 5 108 a 18804, LOGE 07034 48 055 987 55 Zinscoupons eingereicht werden, in den gleichen im Saale der Vörse zu Chemnitz Der Fonds Bostref F Danton S E G ¿ C F RS i \ i ) Ver Fonds zur Bestreitung der laufenden Renten pro 1855, welche na Betrag der neuen 43 procentigen, mit 110 Pro- | abzuhaltenden vierzehnten und leßten ordentlichen den revidirten Statuten erst im Jahre 1886 zur Verrechnung R

cent rüzahlbaren Obligationen des Bürger- Generalversammlung hiermit ergebenst eingeladen. beträgt lichen Brauhauses, gleichfalls mit Zinslauf 1) V Tagesordnung: : vom 1. Juli 1886 an kostenfrei umzutauschen. ) Vortrag event. Justifikation / Hannover, den 29. Juni 1886. rehnung und des Rechenschaftsberihtes des Der R Da le Mere L Rit 2e (00 UUE " i : H. Alexander. Vorstandes über das vom 1. Januar bis a Os für die Sahresgefellshaften 1839 bis incl. 1885 beträgt 1670653,95 , P 27008 035 051 064 156 166 263 318 384 408 421 513 571 609 612 656 704 707 860 947 948 H. Oppenheimer. Bat er 18859 rehnende vierzehnte Sicht A, E 158 442,66 j 54 074 i 4 211 212 213 242 256 260 328 337 434 477 506 527 552 553 565 | Zereinsbank in Haunover. Selcastelahr. z i I Ge S A E E D A N 98 442, : ST 674 697 709 733 735 T4 622 835 BTL 998 999 29024 067 096 147 192 6 Sal 223 196 40 557 A 10 Saone 2) Beschlußfassung über etwaige von Mit- N D ola ands (Sund Eweriy) beträgt... 42712621 567 570 602 682 741 T1 790 838 844 857 879 898 916 926 963 30019 055 088 091 092 131 133 P E E Sa : Jemühruitgen “nditer bie Bonne Le Bani u Aeitinne.

273 303 325 338 362 423 450 487 599 666 724 793 818 842 912 913 914 936 966 990 31023 j ung anzumeldende Anträge. j / ; : M 068 151 196 255 283 404 433 473 553 636 695 709 787 813 828 836 846 853 923 936 946 976 995 Verschiedene Bekanntmachungen. „Das Berfammlungslokal wird 104 Uhr Vor- S E, "bet Cuaréfulaom t Vos L A E 32053 088 279 285 326 350 357 381 402 405 457 481 483 499 513 592 620 638 659 674 689 7H [17417] G l Mas Eh A: h als M talied N rie vie 087 045,76 y r, 227 Sor, ORR Sn RRIRA 124 969 982 217 266 : 2 } E versammlung werden ersucht, sih als Mitglieder der E E C , O A. über 5000 M. 815 837 885 966 980 33084 134 262 283 A E Me Die Physikatsstelle des Königlichen Ober- | Genossenschaft durch Vorzeigung ihrer Policen zu Der Garantiefonds der Sparkasse bert 8 99 244,97 , S 5 ¿ . . O0RN E cur! f t t 8 hf S : Dar S E E R E T R E O A O L ““Bucdftabe B. über 2000 M. Die Auszahlung findet statt vom 1 Sktober. 1886, und werden später fällige Coupons, Silbers ci ges ist dur Tod thres bisherigen V bemaia ver: 46 Crunt A686 Die Gef ine be B U L ; j 61 481 075,43 M Nr. 421 467 505 616 630 638 666 780 795 802 944 1020 1042 1153 1212 1335 | wenn sie bei dem Billete fehlen, von dem Betrage in Abzug gebracht. Qualifizirte Bewerber um diese Stelle wollen ihre i Die Liquidatoren. Vorbe von : i; M v p E A E E Es 1 026,87 —————— auf 61 480 048,56 4,

1441 1597 1718. Buchstabe ©. über 1000 E Meldungen unter Beifügung der für ihre Befähigung I. H. Reit. Hammer. : N ; c 705 2724 2746 96 987 ‘n-Verzeichniß Villete der 5 9% englis{-holländischen Anleihe 1866, welche in den vorher- ——— :

._1913 2031 2181 2331 2353 2477 2483 2561 2658 2705 2724 2746 2811 2814 2336 2879 | Nummern-Verzeihniß der Billete der 5% englis<-holländischen Anleihe 1866, n den vorher- E wovon 69-103 190,28 a BuvolbetarisS i A 614: ;

2936 2944 2977 3008 3086 8338 3339 3380 3470 3687 3724 3736 3779 3857 3894 3908 3931 3995 | gegangenen O Ea und bis zum 2,/14. Mai 1886 noch nicht vorgewiesen sind. [17488] Landschaft der Provinz Sachsenu. belegt find. bypothekaris< in Grundstü>tswerthen und in Staatspapieren

\7 99 1919 49 919 4367 439 / 06 46 8: S Ï 993 5297 De ; . _Deplemover_ : Ï A Ï « : : r M0 : , k j Ä Z 2 i I. ) n fil X . 5396 2403 5632 6673 0713 5817, 5908 5967 6071 6307 6317 6370 6674 6687 6917 6929 6992 | Mit dem 1. Offober der in Parenthefen angegebenen Zahre hört jede weitere Verzinsung der Na dem in der heutigen Generalversammlung vom unterzeichneten Verwaltungsrathe erftatte'cu “* & bel ven SubeetacsellfGoften 1820 e inet N Se A a 4 7000 7082 7175 7248 7300 7309 7436 7520 7723 7839 7842 7853 7879 7937 8114 8180 8238 8255 betreffenden Billete auf. : e _ Rechenschaftsberichte für das Jahr 1885 sind bis zum Schlusse des Jahres 1884 an Darlehne A ¿ 1 A al00 8307 8388 8603 8764 8909 8976 9013 9041 9326 9407 9804 9921 9956 10528 10573 10610 10663 à 1000 Gulden. Nr. 377 (1885), 423 (1882), 439 530 1235 (1885), 342 (1884), 490 46 in Provinzial- in Central-Pfandbriefen - * 10757 10844 10845. (1883), 670 (1880), 692 (1885), 705 (1884), 744 955 2000 (1885), A (1880), 091 170 (1885), 201 i ata ' 4E 4 A Ds N à 34%/0 i in Aa t 0. > ) [4 / 8 Y S B: 3 8 9 C g 9 QQ B 6 Q“ r Q al . G20 M . G 6 . . S t. e B L H Buchstabe D. über 500 M (1884), 317 (1880), 754 (1882), 999 (1880), B331 (1885), 420 (1 34), 928 (1881), 716 (1883), (18 Im Laufe des Jahres 1885 sind hinzu- A N ——— —- A Jahres- | / : Zu-

Nr. 11967 12126 12142 12198 12284 12590 12617 12641 12752 12766 12780 12861 12897 (1877), 752 (1885), 760 (1883), 4029 431 (1882), 603 (1884), 638 771 (1885), 822 (1881), 926 (1883), - Zu- Z c u gesell- O {hlags- \hlags- alien \chlags-

Ac 6 26 36AS 12745 1289: 39 2 16 » 1074 (128: 905 27 R 4c Qo 16, (1885) G Lc R RR F 5D ‘( 5 0 treten 2 575 250 M, und M s 338 700 493 050 1743 500 M 3230 13316 13420 13551 13609 13648 13745 13823 13930 13941 13989 14011 14055 14056 | 974 (1882), 5205 370 (1885), 424 (1884), 459 (1885), 611 (1882), 655 664 (1885), 752 (1882), 6 9e l C s Ó 743. 14127 11167 14171 14265 14286 14329 14455 14505 14513 14575 15163- 15165 15373 15636 15668 | 6139 154 300 (1885), 382 (1884), 387 (1885), 492 (1877), 603 (1885), 631 G 827 (1885), 897 bis zum Schlusse des Jahres 1885 also: 5913900 Æ u. 26 082400 1713500 K 15859 15877 15930 16015 16033 16122 16243 16266 16424 16443 16502 16574 16620 16666 16663 | 909 (1883), 7010 044 (1884), 187 208 272 (1885), 311 (1884), 486 768 777 (1885), 831 840 (1881), | U 33 730 200 Rente | 1d 16676 16961 16964 16978 17033 17097 17207 17336 17396 17453 17498 17548 17644 17783 17933 | 845 (1879), 931 943 8042 (1884), 333 (1879), 342 (1884), 399 9057 (1885), 164 202 (1882), 362" in Pfandbriefen als Darlehne ausgegeben, für welche schaft. Rente Rente Rente 17960 17973 18055 18069 18212 18253 18288 18398 18435 18441 18650 18784 18785 18901 18957 | (1878), 502 (1882), 567 586 (1884), 634 (1885), 648 (1877), 671 690 760 928 (1885), 10015 54267 ha 33 a 70 qm M A M A A M A Md 19009 19030 19371 19409 19488 19579 19720 19748 19778 19818 19836 19865 19933 20017 20108 | (1878), 060 (1882), 061 (1885), 088 (1883), 090 (1884), 541 (1881), 639 (1883), 711 (1885), mit cinem Grundsteuer-Reinertrage von s iel7o T AE | 20300 20363 20428 20578 20747 21024 21110 21111 21157 21185 21197 21207 21403 21404 21566 | 10038 (1883), 111 (1880), 139 (1578), 18 315 345 (1881), 350 (1885), 361 (1884), 471 1740152,54 M. 1839 2108 1/55 | 2110| 40/90] |. 21591 21592 21606 21740 21751 21789 21981 22083 22266 22309 22397 22411 22426 22441 22475 | (1885), 661 (1884), 986 (1882), 12117 (1884), 128 (1881), 177 243 (1884), 335 357 377 476 erststellig verpfändet worden sind. E 1A 10 185) 3565) b | * 22537 22600 22635 22683 22776 22828 22835 22865 23007 23044 23060 23067 23079 23390 23511 E 492 (1884), 556 (1885), 566 (1882), 764 (1883), 965 (1885), 13012 059 279 432 Der Hektar nußbarer Fläche ist somit nur mit rund 622 M bezw. dem 19,39fachen Grundsteuer- 1841 I 14 | 1/75/ 29,200 2/90 23717 23768 23945 23952 23962 24085 24111 24187 24203 24233 24259 24363 24396 24465 24573 | (1884), 716 773 (1885), 781 (1880), 905 (1885), 919 (1884), 961 (1877), 14315 (1885), 481 (1884), Reinertrage belieben worden. 1842 Ht 08 1/75 27130 2/70 24608 24643. 651 708 826 (1885), 827 876 (1878), 15022 034 (1885), 046 (1884), 344 (1883), 451 629 (1884), 788 Infolge stattgehabter Kündigungen haben si die gewährten Darlehne im Ge- E a e E Buchstabe E. über 200 4 797 (1885), 917 993 16136 140 (1884), 174 (1885), 308 (1881), 369 418 (1885), 544 (1881), 552 OUINGIEIAIE V R E E a S A 08400 800A 1844 | 14500 : 175) 25/15) 2/50 Nr. 25939 26042 26170 26337 26545 26657 26840 26891 26970 26976 27018 27026 27066 | (1884), 589 (1888), 636 (1885), 647 (1881), 677 763 (1885), 17087 (1884), 172 (1885), 224 (1880), i 9108926 1845 1860 E 6 1/55) 20/65) 2/05 27097 27191 27296 27471 27503 27643 28103 28135 28138 28204 28290 28314 28324 28425 28431 | 257 357 638 662 741 (1885), 993 (1881), 18027 (1883), 275 (1880), 303 (1884), 640 (1879), 74 ermäßigt, so daß am Schlusse des Jahres 1885 noch zu verzinsen waren T, 0s 108 E 1/65| 2090} 205 28508 28532 28574 28741 29108 29138 29232 29236 29370 29432 29486 29491 29690 29838 29917 | (1880), 775 (1885), 990 (1880), 19105 (1879), 169 390 (1884), 458 (1885), 597 (1884), 789 (1885), Dan: dée meriindliden Dirle C VAEEE - 1847 13 E 1/70| 2040| 92. 29924 29996 30056 30168 30190 30352 30408 30526 30875 30951 31176 31215 31285 31467 31622 | 938 966 (1880), 20015 (1886), 114 (1878), 363 (1881), 396 (1880), 446 (1885), 460 (1879), 462 sind bis Sr A eynelumne C SEGSO C2 1848 1350) . |, 1565| 28/05) 2/80 31633 31790 32223 32283 32371 32390 32690 32725 32730 32777 32797 33066 33220 33283 33331 | (1885), 546 (1884), 563 (1885), 659 (1880), 711 714 775 (1885), 21054 (1882), 152 (1885), 341 (1883), 4 M Ne Des QUes 1990 A d 1426 000 _, 1849 | 13/.f - 150 19/15 1/99 33444 33599 33577 33823 33859 33866 33910 34015 34080 34130 34236 34283 34321 34676 34682 | 450 637 658 (1885), 724 (1881), 763 (1885), 781 (1884), 793 (1883), 796 (1884), 819 (1881), 940 Hiernach befanden si noh zu diesem Zeitpunkte eine Summe von 30210525 M 1850 1 «(j 22150) 220 34683 34754 34769 35075 35248 35331 35350 S 961 22028 (1884), 044 114 (1882), 233 (1885), 480 (1881), 680 (1885), 684 (1882), 707 786 im Umlaufe, und zwar: 1851 1 D 20/651 9/05 | j

Preußische Nenten-Versicherungs-Anstalt.

E C Les der Jahres- Der Fonds für die De>ungs-Kapitalien der Versiherungen na< Tit. VII der Statuten beträgt e 3 766 008,27

16%] Kündigung von Breslauer Stadtauleihescheinen.

: Von den auf Grund des Allerhöchsten Privilegii vom 25, Oktober 1880 ausgefertigten 4%/% Vres- lauer Stadtanuleihescheinen sind bei der am 10. März cr. stattgefundenen Ausloosung zur Amortisation pro termino 1. Oktober 1886 folgende Nummern gezogen worden:

zusammen über einen Capitalbetrag von 281 500 M 1885), 969 (1881), 994 28109 444 (1885), 465 (1881), 466 475 594 779 (1885), 784 (1884), 815 (1885), | a. 3 869625 in Provinzial-Pfandbriefen und 1852 13 0s 1685 165

Die Besizer dieser Anleihescheine werden aufgefordert, die ihnen zustehenden, hiermit gekündigten | 853 (1882), 929 (1883), 24015 075 (1885), 076 (1881), 368 579 602 734 (1885), 863 (1884), 92% b. 24612250 , in 4% Central-Pfandbriefen, 1853 13 zu 1800 41 Sol Capitalien termino 1. Oktober 1886 gegen Rückgabe der Anleihescheine und der von da ab laufenden | (1885), 25090 182 (1884), 210 (1885), 315 (1880), 427 (1885), 439 R 997 (1879), 646 1885), e. 1728650 , in 34% 4 1854 12 F 8/35 1/80 Zinsscheine und Anweisungen in unserer Stadt-Haupt-Casfse in Empfang zu nehmen. e 648 732 26066 (1884), 217 (1885), 526 (1884), 684 (1881), 27074 (1885), 176 (1884), 209 1879), F : Sa. wie oven 1855 13 20 16/65 1/65

Die Verzinsung der ausgeloosten Anleihescheine, von denen ein Nummer- Verzeichniß vom | 414 (1877), 494 587 (1885), 894 (1884), 938 (1885), 986 (1881), 28098 (1885), 127 (1881), 342 E Der Reservefonds belief si< Ende 1885 auf 1856 12 60 1610| 1/60 29, d. Mts. ab in der Dienerstube des Rathhauses sowohl, als au< an den Rathhausthüren und in (1889) 449 (1878), 552 (1884), 624 (1885), 642 688 (1884), 29018 049 067 (1889), 156 (1880), 28 330 573,01 A 1857 1E 1765) . |. sämmtlichen städtishen Cassen ausgehängt sein wird, hört in jedem Falle an deim zur Rückzahlung des | (1882), 456 (1878), 49ò (1882), 548 (1884), 607 701 752 (1885), 851 (1880), 983 (1885), 30060 Der Ueberschuß für das Jahr 1885 betrug 1858 Se 16/10 Capitals anberaumten Termine auf, und wird der Betrag für nicht zurü>gelieferte, von termino 1. Oktober | (1881), 100 (1882), 412 (1885), 515 532 (1880), 638 735 853 895 (1885), 929 (1884), 21260 (1883), 5 72 361,59 M, 2 12 n N

1856 ab laufende Zinsscheine von den Capitalien in Abzug gebracht werden. / / Gleichzeitig werden die Inhaber der nachgenannten früher gekündigten Stadtanleihescheine, und zwar Pro termino 1. Oftober 1884: Buchstabe C. Nr. 5344 5760 6218 à 1000 4, Ï E. Nr. 26449 27016 30397 30593 31592 à 200 4, Pro termino 1. Oftober 1885: Buchstabe C. Nr. 5787 9291 à 1000 Æ, i

i D. Nr. 14259 15390 16999 19186 19445 23792 à 500 Mb,

E. Nr. 28555 31398 32551 33313 33582 à 200 M. i zur Vermeidung weiteren Zinsverlustes an die baldige Rückgabe dieser Anleihescheine und der dazu gehörigen Zinsscheine und Anweisungen gegen Empfangnahme des Werthes hierinit erinnert.

Breslau, den 16. März 1886. Der Magistrat hiesiger Königl. Haupt- uno Residenz-Stadt.

[11911] i : E u j E Kaiserlich Russische Reichsschulden-Tilgungs-Commission in St. Petersburg. Nummern-Verzeichniß der am 2./14. Mai 1886 gezogenen 5% english-holländischen Anleihe 1866 Billete. à 16090 Guldeu Nr. 015 017 061 078 138 184 217 251 255 300 397 414 429 520 547 588 623 624 699 747 773 803 852 874 939 1008 013 085 113 148 163 271 294 407 420 428 446 467 495 547 560 621 640 712 713 726 797 2004 118 208 227 234 295 361 385 757 830 874 891 971 3010 018 058 167 239 274 339 351 441 577 602 605 638 689 698 739 754 763 773 802 841 9592 4011 123 167 190 195 216 224 312 320 344 365 395 422 429 448 492 522 621 634 756 782 802 848 862 830 903 911 915 969 5044 057 059 065 081 093 100 133 185 202 241 318 340 359 522 552 628 733 764 829 849 909 942 945 979 999 6030 125 156 208 211 227 258 263 389 408 419 424 445 563 596 636 639 658 737 880 936 937 974 7160 167 179 249 358 374 394 521 567 570 611 616 626 663 682 686 689 736 775 810 826 833 900 919 8013 018 021 041 086 110 162 171 197 203 232 316 366 371 425 519 552 658 663 666 681 727 757 786 792 807 888 890 918 971 976 $9015 025 032 038 059 089 101 105 163 188 232 279 305 348 365 445 494 497

305 (1884), 323 (1880), 354 (1883).

à 100 F. Nr. 011 (1885), 251 (1880), 317 342 (1885), 454 (1883), 555 (1884 762 920 (1885), 978 (1882), 1017 164 200 436 (1885), 517 (1882), 643 700 (1885), 848 (1884 953 (1885), 2565 (1880), 833 958 (1885), 8023 030 (1884), 016 (1885), 094 (1884 133 (1882), 164 (1885), 246 273 (1884), 545 (1885), 701 (1883), 785 4134 637 853 974 5013

1881), 066 (1885), 199 (1883), 264 482 580 642 740 876 882 (1885), 999 (1884), 13000 118 377 487

284 288 392 (1885), 724 (1884), 879 (1885), 977 (1881), 17029 (1884), 158 166 (1885), 265 (1884), 317 (1877), 414 462 542 631 716 (1885), 885 (1883), 903 (1885), 914 (1884), 939 944 986 (1885), 18235 (1884), 388 389 413 445 (1885) 567 (1883), 569 (1882), 596 619 719 816 823 862 1908 (1885), 124 (1879), 142 388 436 515 610 (1885), 640 (1881), 692 707 763 (1885), 791 (1878), 961 20009 047 118 (1885), 300 (1884), 550 576 661 (1885), 782 (1881), 21295 (1886), 342 (1881), 414 A 503 (1884), 980 22099 206 225 337 (1885), 880 (1881), 429 (1885), 492 (188), 585 (1885), 705 (1884), 770 844 916 942 23056 207 (1885), 233 (1877), 279 (1879), 350 (1882), 427 (1881), 584 au 772 (1884), 890 964 24107 221 303 352 371 (188), 477 (1884), 619 (1885), 676 (1880), 690 (1885), 705 (1883), 819 996 25205 450 595 637 751 74 (1885), 832 (1883), 972 (1885), 26060 (1884), 120

332 (1885), 549 (1884), 643 (1881), 684 687 771 860 (1885), 964 (1883), 29183 187 339 340 (1ST 361 (1877), 422 (1885), 492 (1883), 597 (1885), 784 (1880), 903 (1884), 956 979 (1885), 992 (1877) 294 (1882), 80156 288 290 (1885), 340 (1881), 346 (1872), 357 (1871), 358 (1882), 469 (1885), 659 (1883) 670 (1880), 694 (1883), 709 908 31010 040 161 300 (1885), 316 (1875), 461 (1884), 556 1883), 765 781 896 922 930 32090 112 120 a 139 (1884), 165 222 449 523 553 596 (1885), 9397 (1881), 725 726 833 840 33073 205 255 314 424 (1885).

1885), 1 238 (1877), 321 369 446 659 780 839 (1885), 981 (1884), 6189 246 318 386 (1885), 410 (1884) E 418 435 436 497 (1885), 503 (1881), 691 725 962 7052 071 082 (1885), 120 (1880), 277 614 6150 628 706 731 769 774 917 929 949 (1885), 976 (1883), 8110 113 202 (1885), 254 (1881), 320 409M 477 (1885), 506 (1884), 544 (1881), 553 (1884), 768 9064 269 282 (1885), 307 323 (1881), 475 (1880) H 668 792 (1885), 803 (1877), 845 924 (1885), 952 (1879), 10027 068 254 363 535 610 612 9120 (1886) 968 (1834), 11030 (1881), 354 (1883), 355 (1879), 882 936 981 (1885), 12007 (1882), 027 f

989 734 991 998 14006 (1885), 174 (1883), 234 (1884), 458 546 547 700 732 (1885), 870 (1884),f 980 150415 207 237 449 467 (1885), 570 (1884), 733 755 844 (1885), 894 (1884), 1G197 (1881), 276

C880) 171 197 235 (1885), 343 (1882), 389 493 530 531 533 766 872 945 27019 167 (1885), 28! 1880), 300 332 363 394 445 520 524 6568 (1885), 698 (1880), 729 733 877 878 936 28095 282 3148

wogegen Seitens der Mitglieder an Verwaltungskosten 77 289,95 M.

gezahlt worden sind.

„Von jenen 72 361,59 werden nah dem Beschlusse des Verwaltungsraths vom beutigen Tage den Mitgliedern auf den Reservefond 0,1759 ihrer verzinslihen Schuld gutgescrieben. G f

Halle a. S., den 28. Juni 1886.

: j _ Der Verwaltungsrath des landschaftlichen Kreditverbandes der Provinz Sachsen. Nud. Stengel—Staßfurt, Vorsitzender.

i Erster } Hauptgewinn 4 60000 M. W.

Weimaz 1886, in ei Klaooen. h

15000 Sewinne "Set 750000 Ma Ion näfte

darunter Hauptgewinne im Werthe von i | Woche! 60000 Nt., 40000 Ne., IO000Nt., 20000 Be. I>< 10000 9T., 4x 5000 DT., T>< S000 DIC, u. o. 10., u. o. Grote Ziehung am 6. un? 7: Fufi 0. J.

| Loose à f Mh. l. 10 M., Volttoose für alle $ Siehun- i derselben findet

gen a S5 MM., 7/ &t. 50 O, verzsendet

r Vorftand

De der Sfändigen Zusftellung, Weimar. Hauptgewinn

Loose sind auch zu habeu in den überall befindlichen Verkaufsstellen.

Een [16748]

E 40000 M. W. f Ziehung

| Eine Verlegung

—/ linesfalls statt.

1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877

15/45 16/85 1570 15/55 18/10 14/10 15|. 15/59 14/50 14/75 14/55 14/55 70 70 30

3195

1878 1879 1580 1881 1882 1883 1884 1885

In demselben Verhältniß erfolgen für das ständigen Einlagen. Verlin, den 21. Juni 1886.

Kuratorium der Preußischen Renten-Versicherungs-Auftalt. Dr. For. :

9o 85 65 60 99 50 45 3/80

Jahr 1886 die

ï 2 20 ; Rentengutschreibungen auf die unvoll-

Doe ren Bw AIDNAN SCOISHRLE E E