1886 / 153 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fol. 343 die Firma: G. Gehrie in Jena und als deren Inhaber: Gustav August Philipp Gehri>ke in Jena eingetragen worden. Jena, den 23. Juni 1886. Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abtheilung IV. Dr. A>ermann. «Jena. Vekanntmachung. [17690] Zufolge Beschlusses vom 21. d. M. sind zu der auf Fol. 50 Bd. 1 unseres Handelsregisters ein- getragenen Firma:

Julius Elkan in Weimar : folgende Veränderungen und zwar, daß der bisherige Inhaber Banquier Hermann Moriß in Weimar weggefallen, dagegen an dessen Stelle der Banquier Nudolph Moritz in Jena getreten und daß die ge- nanntem Rudolph Moritz in Jena für obige Firma ertheilte Prokura weggefallen ist, eingetragen worden.

Jena, den 23. Juni 1886. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abtheilung IV. Dr. A>ermann.

Kiel. Bekanntmachung 1706 In dem hierselb geführten Gesellschaftéregister

ist am heutigen Tage ad Nr. 338, woselbst die

Aktiengesellshaft in Firma:

Schiff3- und Maschinenbau-Actien-Gesellschaft

„„Germania“‘

mit dem Site zu Berlin und Zweigniederlassung

zu Gaarden eingetragen steht, vermerkt worden :

In der Generalversammlung vom 14. Mai 1886 ist nah näherer Maßgabe des betreffenden Pro- tokolls, beziehentli<h einer jenes Protokoll deklariren- den Urkunde vom 26. Mai 1886, welhe Schrift- stücke sih Seite 271 und folgende der Akten zum Gesellschaftsregister VI. E 32 befinden —, bes<lossen worden, unter Abänderung, beziehentli<h Ergänzung des Statuts in das Letztere einen Zusatz aufzu- unehmen, inhalts dessen die Gesellschaft berechtigt ist, Vorzugsaktien Litt. A. auszugeben und bisherige Stamu-Prioritäts-Aktien in Vorzugs-Aktien Litt. A. umzuwandeln, welche vor den anderen Aktien bezüg- li<h des Kapitals und ter Dividende bevor- zugt sind.

Ferner ist in der nämlichen Generalversammlung beschlossen worden :

A. auf Grund der vorgedahten Statutenergänzung die Herstellung von 2 Millionen Mark Vorzugs- Aktien Litt. A. herbeizuführen, und zwar da- durch, daß

1) an Stelle von je 3 Stamm-Prioritäts-Aktien 2 Vorzugs-Aktien Litt. A. gleichen Betrages, zu- sainmen an Stelle von 1500000 # Stamm- Prioritäts-Aktien 1 Million Mark Vorzugs-Aktien Litt. A, gewährt werden, hierdur< also das Grund- kapital der Gesfellshaft dur< Zusammenlegung von Aktien um 500000 herabgeseßt wird, und daß ferner

2) 1 Million Mark Stamm-Prioritäts-Aktien gegen eine Zuzahlung von 25% des Nominalbetra- ges in Vorzugs-Aktien Litt. A. gleichen Betrages umgewandelt werden ;

B. den Beschluß dec Generalversammlung vom 15. Dezember 1884, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um 500000 M Stamm-Prioritäts-Aktien, welher nur in Höhe von 200 000 J zur Ausführung gelangt ift, in Betreff der nit begebenen 300 000 Stamm-Prioritäts- Aktien aufzuheben ;

C. eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesell- schaft um 500 000 Æ durch Ausgabe von 500 Stück Vorzugs-Aktien Litt. A. zu je 1000 4 herbeizu- führen.

Kiel, den 25, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[17708] Lahr. Nr. 9133, In das Firmenregister wurde eingetragen :

Mit O. Z. 279 Firma E. v. Wins in Lahr. Inhaber der Firma ist Cigarrenfabrikant Eduard v. Wins in Lahr. Firma E. v. Winz in Heiligen- zell ift hiernach abgeändert.

Lahr, 28. Juni 1886.

Großherzogliches Amtsgericht. Eichrodt. Lübecls, Eiutragung / in das Haudelsregister. Am 29, Juni 1886 ift eingetragen : auf Blatt 912 bei der Firma Boldt & Damm: __ Wilhelmine Sophia Margaretha Damm ist ge- storben.

Die offene Handelsgesellschaft ist ausgelöst. Das Geschäft ist mit der Firma auf die (Sesell- schafterin Margaretha Johanna Henriette Boldt, geb Pelletier, als alleiniger Inhaberin, übergegangen.

Lübeck, den 29, Juni 1886,

Das Amtsgericht, Abtheilung 1V.

Funk, Dr. H. Köppe.

Marienburg. Bekanntmachung. [17552]

Jn unserm Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 12 eingetragenen Molkerei Schönau vermerkt worden, daß dur< Beschluß der Generalversamnmlung vom 12, Januar 188 an Stelle des bisherigen dritten Vorstandsmitgliedes, Hofbesiter Ludwig Arke zu Dammfelde, der Gutsbesißer Oscar Thiel zu Schönau gewählt worden ist.

Marienburg, den 24. Cuni 1886.

Königliches Amtsgericht. 111.

[17673]

Meerhoiïz. Bekanntmachung. [17697] Die unter Nr. 36 unseres Handelsregisters ein-

getragene Firma:

Vereinigte Kalkwerke Hailer bei Meerhol mit dein Inhaber Josef Deutsch in Frankfurt a. M. ist zufolge Anzeige vom 20. und Verfügung vom 22. Zuni 1886 gelös{<t. H.-R. Nr. 36.

Meerholz, den 22, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Minden. Handel®register [17696] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Unter Nr. 177 des Gesellschaftsregisters ist die

am 1. Juli 1886 unter- der Firma „Vogeler &

Ene zu gene Cal u inden am 30, Juri 5 eingetragen und sind als

I gumalt: s its

er Kaufmann Ludwi einri ustus Vogeler zu Minden, e n

2) der Kaufmann Julius Emil Schöne zu Minden.

Neuwied. BSBefanntmachung. _[17554] Von der unter Nr. 143 des Firmenregisters ein- getragenen Firma „Simon Flohr“ ist der Ehe- frau Hermann Flohr, Maria Josepha, geb. Peters, zu Bendorf Profura ertheilt und diese unter Nr. 183 des Prokurenregisters eingetragen worden. Neuwied, den 25. Juni 1886. i Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Bekanntmachung. [17553] Die dem Hermann Flohr zu Bendorf von der unter Nr. 171 des Prokurenregisters eingetragenen Firma „Simon Flohr“ ertheilte Prokura ift er- loschen. Neuwied, den 25. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Befauntmachung. [17556] Die unter Nr. 143 des Firmenregisters eingetra- gene Firma „Simon Flohr““ ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Hermann Flohr zu Bendorf übergegangen. Neutwwied, den 25. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[17698] Nienburg (Weser). Sefanntmahung. Auf Blatt 183 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: A. Dellemann eingetragen : „Die Firma ist erloschen. Nienburg (Weser), den 24. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. I. G. v. Holleuffer. Oppeln. Vcekanntmachung. [17555] In unseren Handelsregistern ist heute Folgendes eingetragen worden: 1) unter Nr. 69 des Firmenregisters : die Löschung der Firma „Wilhelm Krug“ zu Oppeln, da dieselbe dur<h Erbgang und Vertrag auf die Kaufleute und Cigarrenfabri- kanten Arthur Krug und Wilhelm Krug, Beide zu Oppeln, übergegangen ; 2) unter Nr. 68 des Gesellschaftsregisters :

die Firma: Wilhelm Krug, Siß der Gesellschaft : Oppeln, Beginn derselben: der 16. April 1886, und als Gesellschafter: a. der Kaufmann und Cigarrenfabrikant Ar- thur Krug zu Oppeln, b. der Kaufmann und Cigarrenfabrikant Wil- helm Krug daselbst. Oppeln, den 29. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

als

Posen. Handelsregister. [17558]

Nachstehende, in unserem Firmenregister unter deu folgenden Nummern eingetragene Firmen sind er- loschen, und zwar:

Nr. 44, Joseph S. Marcuse,

Nr. 187, Salomon Löwinsohn,

Nr. 192, Jacob Silberstein,

Nr. 203. J. M. Neichert,

Nr. 236, Samson Toeplitz,

Nr. 360, L. Kletschoff,

Nr. 506. Samuel Mezger Kautorowicz,

Nr. 525, Oscar Hiersekorn,

Nr. 570, Wilhelm Mewes,

Nr. 653. Autou Palme,

Nr. 725. Moritz Orenstein,

Nr. 832, F. Karczewski,

Nr. 841. J. Zapakowstki,

Nr. 844, Foseph Fränkel,

Nr. 881, Hugo Freier,

Nr. 1165. Wolff Verlaek,

Nr. 1222, A. Scheel,

Nr. 12386. Otto Goerlt,

Nr. 1360. Ludwig Auerbach,

Nr. 1652, Gebvbrdr. As,

Nr. 1668. S. Fröst,

Nr. 1672, Julius Schreiber's8 Fouragege\<häft,

Nr. 1676, Max Nolle,

Nr. 1699, A. Hirschfeld,

Nr. 1707. L. Landsberger,

Nr. 1774. Leo Kareski,

Nr. 1865. Armin Kuncze,

Nr. 2072, Otto Klewig,

Nr. 2102, Georg Schoen,

sämmtlich zu Vosenu;

Nr. 2004. Böhmisches Brauhaus Ed. Schür- mann,

zu Ferzyce, mit einer Zweigniederlassung in Posen. Posen, den 28, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IV.

Posen. Handelsregister. [17557]

In unserem Prokurenregister ist unter Nr. 326 zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden, daß der Kaufmann Salomo Calvary zu Posen für sein daselbst unter der Firma S, Calvary bestehendes Hantelsge\<äft Nr. 59 des Firmen- registers dem Leo Mashler zu Posen Prokura ertheilt hat.

Poseu, den 30. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. E [17559

Rostock. In das hiesige Handelsregister in laut Verfügung vom 29. d. Mts. sub Fol. 413 Nr. 821 heute eingetragen;

Col. 3. Karl France.

e g Stufe

/01. 9. Kaufmann Karl Fran>e zu Rosto.

Rostock, den 30. Juni 1886. |

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Stypmann.

SchönebeeK. Vekanntmachung. [17564] In unser Firmenregister ist heute olgende Firma mit ihrem Sitze zu Schönebe> eingetragen : unter Nr, 118 „Carl Hirschfelder“ und als deren Inhaber der Buchdruereibesißer Carl Hirshfelder zu Schönebe>, Ferner ist heute in demselben Negister die unter

*

Nr. 34 eingetragene Firma „Franz Vester“ ge- lö\<t worden. : Schönebe>, den 26. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

[175621 Sontra. In das Genossenschaftsregister des König- lihen Amtsgerichts zu Sontra ift unter Nr. 1 der Gesellschaftsvertrag der unter der Firma „Molkerei- genossenschaft Sontra, e. G.“ errichteten Ge- nossenschaft cingetragen worden :

Sit der Genossenschaft ist Soutra. Le

Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 16. Juni 1886, ein Nachtrag dazu vom 21. Juni 1886. Ï

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Molkereigeschäftes auf gemeinschaftlihe Rechnung der Genossenschaster zum Zwe> der Verwerthung der von den Genossenschaftern einzuliefernden und der hinzuzukaufenden Mil.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen dur Cirkular oder durch \<rift- lihe Mittheilung an jeden einzelnen Genossenschafter.

Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind:

1) Domänenpähter, Amtmann Gottfried Gehse zu Wellingerode, : Bürgermeister Karl Asbrand zu Weisenborn, Mühlenbesitzer Karl Hollstein zu Hornel, Bürgermeister Johannes Kaufmann in Hornel, Ockonom Philipp Ru>ert zu Welda. :

Die Zeichnung für die Genossenschaft ift von min- destens zwei Vorstandsmitgliedern zu bewirken.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Zeit bei dem unterzeichneten Gericht eingesehen werden.

Sontra, den 24. Juni 1886. ;

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Kel1ner.

[17565] Stettin. In unser Gefellschaftsregister ist heute unter Nr. 6 bei der Firma: Neue Stettiner Zuckersiecderei Folgendes eingetragen : /

Durch die außerordentli<he Generalversammlung vom 7. Juni 1886 is folgender Nachtrag zu dem Statute bes{<lossen worden: :

Dem $. 6 des Statuts wird als letter Absatz folgender Saß zugefügt: :

Die Umwandlung dieser Aktien in auf den In- haber lautende Aktien ift zulässig.

Stettin, den 28. Juni 1886. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stolp. Bekanntmachung. [17560] Der Kaufmann Richard Haeusch zu Stolp hat für scine Ehe mit Dorothea geborene Giebe dur< Vertrag vom 10. Juni 1886 die Gemeinschaft der Güter mit der Bestimmung ausgeschlossen, daß das Vermögen und der gesammte Erwerb der Ehe- frau, auch derjenige aus Erbschaften, Geschenken und Glücksfällen die Rechte des vorbehaltenen Vermögens der Ehefrau haben soll. : ; : j Eingetragen unter Nr. 83 in unser Negister zur Eintragung der O oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschast bei Kaufleuten zufolge Verfügung vom 16. Juni 1886 an demselben Tage. Stolp, den 16. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Stolp. Bekauntmachung. [17561] Der Kaufmann Simon Michaelis zu Stolp hat für seine Ehe mit Margarethe, geborene Samuel, dur<h Vertrag vom 16. Juni 1886 die Gemeinschaft der Güter mit der Bestimmung aus- geschlossen, daß das Vermögen und der gesammte Erwerb der Ehefrau, auch derjenige aus Erbschaften,

Geschenken und Glüsfällen die Rechte des vorbeßz Tus Vermögens der Ghefrau haben soll.

Eingetragen unter Nummer 84 in unser Regist, zur Eintragung der Ausf<ließung oder Aufhebun, der chelihen Gütergemeinschaft bei Kaufleuten zj folge Verfügung vom 17. Juni 1886 an demselbs Tage.

Stolp, den 17. Juni 1886.

E Königliches Amtsgericht.

Wolfach. Sandel8register-Eintrag. [17707

Nr. 5150. Zu O. Z. 30 des Firmenregisters d vormaligen Amtsgerihts Haslah wurde getragen ;

eute eint

(0A a1 <, 23. Juni 1886

olfach, 23. Juni i \ Großh. Amtsgericht.

v. Schönau. Zeitz. Vekanntmachung. In unfer Handels-Firmenregister ist zufolge Ver fügung vom heutigen Tage bei der hierselbst b stehenden Firma Col. 6 der Vermerk eingetragen worden : „Die Firma ift erloschen.“

Zeitz, den 24. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. IV.

Zeichen - Register Nr. 27.

S. Nr. 26 in Nr. 147 Reichs-Anz. Nr. 147 E

Central-Handels-Register. (Die ausländischen geen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Nach dem Reichsgese rken oom 30. November 1874 $. 5 Nr. 3 wird ein ein getragenes Waarenzeichen ohne Antrag des Inhaber von Amtswegen gelös<t, wenn seit dessen Eintra

gung in das Zeichenregister, ohne daß die weiten Beibehaltung angemeldet worden, oder feit ein solhen Anmeldung, ohne daß dieselbe af: l 2 a dai GSeseß über den Markenshuß mit dem 1. Mf 1875 in Kraft getreten ist, fo war der 1. Mai 1888 derjenige Zeitpunkt, von welhem ab die Löschunsf i auf wel<e $. 5 Nr. h

Nur die Löschung, niht die Anmeldung der wei :

worden, zehn Jahre verflossen sind.

derjenigen Zeichen erfolgt, a. a. O. Anwendung findet.

teren Beibehaltung eines Zeichens soll im „Reicht Anzeiger“ bekannt gemacht werden, so daß alle hi einmal publizirten Zeichen, deren Löshung nicht ver öffentlicht ist, au<h über die Dauer von zehn Jahre hinaus ihre Wirksamkeit behalten.

Aachen. Als Marke i} gelö\s<ht das Nr. 236 zu der Firma: Butenberg, Heusch «@ C

in Aachen, laut Bekanntmachung in Nr. 32 d „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1885 für Nadelf

fabrikate aller Art eingetragene Zeichen. Aachen, den 26 Juni 1886. Königliches Amtsgericht. V.

[16697]

Barmen. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 541 zu der Firma: Jacob Vünger Sohn in Barmen, na< Anmeldung vom 25. Mai 1886, Mittags 12 Uhr, für Waaren aller Art das Zeichen :

Barmen, den 23. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtleilung I.

C S

Chemnitz. Sm Waarenzeichen- register für den Stadtbezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist als Marke eingetragen unter Nr. 63 zu der Firma Moritz Sml. Esche in Chemnitz nah An- meldung vom 18.Juni 1886. Nach- mittags 23 Uhr für Strumpfwaaren

das Zeichen :

Registered.

Chemnitz, am 22. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht.

Abtheilung B.

Nohr.

S [17136] DurTlach. Nr. 5650. Auf Grund des $ 5 iffer 3 des Geseßes vom 30. November 1874 wird das auf Antrag der Firma Gebrüder Wictert hier unterm 23. Juni 1876 unter O. Z. 1 einge- tragene Waarenzeichen : „Aechter orientaliscer Feigen- kaffe“ gelöscht. Durlach, 24. Juni 1886. Gr. Amtsgericht. Diez.

[16976]

Eilenburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3 des Zeichenregisters zu der

irma: Julius Keller in

ilenburg, nah Anmel- dung vom 21. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, für den Tafel-Kräuter-Liqueur Magnet das Zeichen :

Dies Zeichen wird sowohl an den Flaschen und Fässern, als auch auf der Verpa>ung Med fein. Königliches Brat Me Eilenburg.

einert.

[1667 Gr. Salze. Als Marke ift eingetragea unter Nr. zu der Firma: Victori stern in Gr. Salze,

na< Anmeldung vom 23, Juni 1886, Vormittags 11 Uhr,

für Biere das Zeichen, welches auf den Behältnissen an- gebracht wird.

Gr. Salze, den 23. Juni 1886. Königliches Amtsgericht zu Gr. Salze.

[17297 Hannover. unter Nr. 93 zu der Firma : „Georg Zetsche‘“/ in Hannover als Marke nach der Anmeldung vom 24, Juni 1886, Morgens 11 Uhr 15 Minuten, für Kopfwasser das Zeichen :

eingetragen. annover, 24. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. 1Y b. I ordan.

Die Firma Josef Dietrich in Haslach ist «f

[1756008

Nr. 402 Max Fahr ff

über den Markens\<u

[174570 unt

dung

In das hiesige Zeichenregister i

Werbstein. [16052]

Als Marke ist eingetragen unter Rr. 1 zu der Firma: Heinri<h Prinz von Freieusteinau na< Anmeldung vom 21. Juni 1886, Vor- mittags 11 Uhr, für Käse das Zeichen:

Herbftein, am 22. Juni 1886. i Großherzogliches Amtsgericht Herbstein. Dr Loewe.

[17574] Als Marke ist eingetragen unter

Hamburs. Transatlantische Han-

Nr. 789 zur Firma: delsgesellschaft in Hamburg, na<h Anmeldung vom 29. Juni 1886, Nachmit- tags 24 Uhr, für * ute und Herren- « , l tos - Ar- - « tikel sowie derens * Verpackung das Zeichen: Hamburg. Das Landgericht.

Hamburg. Als Marke ift gelö\{<t das unter Nr. 769 zu der Firma: P. Corbelien in Hamburg, laut Bekanntmachung in Nr. 108 des „Deutschen Reichs- Anzeigers“ von 1886, für Zündhölzer und deren Ver- packung eingetragene Zeichen. [17575] Hamburg, den 28. Juni 1886. Das Landgericht. Köln. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 534 zu der Firma: „Gewerkschaft Noddergrube““ zu Brühl, na<h Anmeldung vom 23. Juni 1886, Vormittags 104 Uhr, für Braunkohlen-Briquettes das Zeichen : [16977]

wel<es auf der Waare selbst angebraht wird. Köln, den 23, Juni 1886. Keßler, : Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Landau in der Pfalz. [16287] Als Marke ist eingetragen unter Nr. 4 zu der Firma : „Pfälzische Geschäftsbücher- Fabrik C. Just“ in Kandel na< Anmeldung vom 12. Juni 1886, Abends 6 Uhr, für Geschäftsbücher das Zeichen:

K. Landgericht Landau in der Pfalz. [16501]

Leipzig. Als Marke ist eingetra- gen zu der Firma: Witliam Johnson Nelson zu VBridge- i water (Ca- |ÞV nada) in Nord- amerika, nach Anmel- vom 31, Mai 1886, Vor- mittags | 11 Ubr, für Medika- mente zum äußeren Ge- brauch unter Nr.3723 das Zeichen: | Leipzig, am 17. Funi 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T þ. Steinberger.

S

Klima

[:16502] . Leipzig. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: Rohrbö>t's Söhne zu St. Veit ZEEEN an der Triesting in Oester: N reih, na< Anmeldung vom 19, Suni 1886, Vormittags 11 Uhr, für Stahlgalanterie- \WSL Artikel unter Nr. 372% das \\W Zeichen: I Y

R auf der Verpa>kung der Waare angebra<t

Leipzig, am 22. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. teinberger.

i [17572] Leipzig. Als Marke i eingetragen für die K. K. General-Direction der A oefterreichischen . Tabak - Regie zu ien in Oe e nah Anmeldung Gk vom 22. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr Minuten, für Scnupftabake, ge- shnittene und gesponnene Rauchtabake, Cigarren und Cigarretten unter Nr. 3728 Zeichen: welches auf den Verpa>kungen angebra<ht wird. Leipzig, am 24. Juni 1886. Ê - nigliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. teinberger. f

welches auf: der W wird.

Leipzig.

Leipzig.

f “ez Königliches A M

Nr

Leipzig. Nr. 2067 zu der zu Waterbury

E, Als Marke i

Firma: RichardGaert- ner zu Oesterreich, nah An- meldun 1886,

40 Minuten, für flüs- fige Original-Moment- Glanz - Wichse Nr. 3724 das Zeichen :

welches auf den Flaschen angebracht wird.

eingetragen zu der

Wien in vom 18. Juni ormittags 9 Uhr

unter

Leipzig, den 21. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abth. T b.

Steinberger.

Leipzig. Als weitere Marke ist eingetragen zu der Firma:

Ludwig Zeitliuger

zu Schmidleithen bei Leon-

stein in Oesterreich,

na< Anmeldung vom 22. Juni 1886, Nachmittags 3 Uhr 30 Mi- nuten, für Sensen und Stroh- meffser unter Zeichen :

Nr. 3729 das

[17569]

da ftl t rtcl if

Leipzig, den 24. Iuni 1886.

aare dur< Aufshlagen angebracht

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib.

Steinberger.

Leipzig, am 24. Juni 1886.

Als weitere Marke zu der Firma: Knight, Bevan & Sturge zu London in England, nah Anmeldung vom 15. Mai 1886, Nachmittags 5 Uhr, für Cement unter Nr. 3730 das Zeichen :

ist

[17571] eingetragen

wel<hes auf der Verpa>kung der Waare angebra<ht wird.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b.

Steinberger.

Anmeldun

Leipzig, den 25. Juni 1886.

vom

[12570]

Als Marke ift eingetragen zu der Firma: Ferd. Feldhaus zu Brüssel g

in Belgien, na 18. Juni 1886, Nachmittags 4 Uhr, für Stahlfeilen unter Nr. 3736 das Zeichen :

welches auf der Waare angebracht wird.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb.

Steinberger.

Leipzig. Als Marke ift einge Firma: Fabrik Leip- ziger vorm. lich & Co. zu Gohlis bei Leipzig in Gohlis, na<h Anmeldung vom 25. Juni 1886, Vormittags 11 Uhr, instrumente und die dazu gehörigen unter

Zeichen : welches auf der Waare angebracht wird.

Musikwerke Paul Ehr-

für Musik-

Notenblätter

Nr. 3737 das

: Leipzig, am 28. Juni 1886.

Steinberger.

Laa

Zeichen.

Leipzig. Als Marke if gelöst Nr. 1835 zu der Firma: Emile Mennesson Reims in Frankreich laut Bekanntmachung in . 64 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1876 für Colophonium eingetragene

[17573]

mtsgeriht. Abtheilung Ib.

[17713] das unter

iglihes Amtsgericht. Abtheilung 1b.

_ Steinberger. K

Leipzig, am 30. Juni 1886. E 4 Kün

[17714]

Als Marke i} gelös<ht das unter irma: Brown & Brothers m Staate Connecticut, Ver- einigte Staaten von Nord-Amerika, laut Be- kanntmahung in Nr. 164 des Deutschen Reichs-

Anzeigers von 1876 für Messing, Neusilber und silberplattirte Waaren eingetragene Zeichen. Leipzig, am 30. Juni 1886. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

[16713]

Strassburg. Kaiserliches uy: f Landgericht. Als Marke ist Pla eingetragen unter Nr. 92 zu F

der Firma: Straßburger .. Conserven - Fabrik, Fa-== briqgue de Conserves 1E de Strasbourg J. Clot * Bd «& Cie. in Strafeburg, nah Anmeldung vom heutigen Tage, - Morgens 11 Uhr, für „Con- h serven“ das Zeichen: M

Fabrik - Mark; 7 R den 23, Juni 1886. er Landgerichts-Sekretär : Hertig.

[16696]

Stuttgart. Als Marke ist ein- getragen unter Nr. 131 zu der Firma E. Heyge « Cie. in Stuttgart, nah Anmeldung vom 15. Juni 1886, Vorm. 10$ Uhr, für Trikotagen das Zeichen :

Stuttgart, den 18. Juni 1886. K. Amtsgericht f. d. Stadt. Stv. Amtsrichter : Gunjert. Stuttgart. Als Marken sind gelöst

1) das unter Nr. 35 zu der Firma Julius Vessey in Stuttgart am 7. Juli 1876 für Dr. Lin>s Fettlaugenmehl,

2) das unter Nr. 70 zu der Firma Julius Vessey in Stuttgart am 20, Oktober 1881 für Thee,

3) das unter Nr. 77 zu der Firma Stökle «& Vogt in Stuttgart am 1. Juli 1882 für Goldwaarenfabrikate, und

4) das unter Nr. 78 zu der Firma Stökle «& Vogt in Stuttgart am 1. Juli 1882 für Silberwaarenfabrikate [17177]

eingetragene Zeichen.

Den 18./25. Juni 1886.

K. W. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Stv. Amtsrichter. Gunjert.

Konkurse. [17507] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Händlerin Dorothea Christiane Johanne geb. Lamp, des Mein- hard Diedrich August Westerhausen Wittwe, zu Samburg, Eimsbüttel, Eppendorferweg 1, wird heute, Nachmittags 1} Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter : Buchhalter J. Delbanco, gr. Bleichen 5.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 24. Juli d. J. einschließlich.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den 4. August d. J., Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 30. Juni 1886,

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber.

lr [4914 [175%] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des Tischlers Carl Robert Lägel in Wahlen is am 29. Juni 1886, Nachmitt. $5 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter Kaufmann Otto Hößler in Krim- mitschau.

Ane Arrest und Anzeigefrist bis mit 20. Juli

Anmeldefrist bis mit 26. Juli 1886. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin 10. August 1886, Nachm. 4 Uhr, Verhand-

lungssaal. Krimmitschan, am 29. Juni 1886. Akt. Rabe, Gerichts\<hreiber des Königl. Amtsgerichts.

[17514] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Séhneidermeisters J. Haas in Leobschüß ist heute, am 29. Juni 1886, Nachmittags 32 Uhr, das Ten eröffnet und der Kaufmann Juli Neugebauer hierselbst zum Konkursverwalter ernannt worden.

Konkursforderungen find bis zum 3. August 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Erste Gläubigerversammlung

den 27. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin

den 17. August 1886, Vormittags 9 Uhr.

Ee Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. August

Königliches Amtsgericht zu Leobschüt. Beglaubigt: Lindner, Gerichtsshreiber.

LETOLOI Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmannes Kappel Neuhaus zu Nentershausen wird, in Ge- mäßheit des $. 94 der Reichs - Konkurs - Ordnung, heute, am 26. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Gerichtsvollzieher Renke in Nentershausen wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 21. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, und über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- ftände, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf

Sonnabend, den 24. Juli 1886, : Vormittags 10 Uhr, vor n unterzeihneten Gerichte Termin anbe- raumt.

Zen Perlógen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- ase etwas s<uldig sind, wird au [gegeden, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiften, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem

B e der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum N E E zu maden. omgliwes Amtsgeri u Nentershanusen d I E E N ez. Dupuis.

g Ausgefertigt: We>werth als Gerichtsschreiber. [17702]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Landwirths il Meng von Hohen-Sülzen aae A V ade N Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Roth in Worms.

Offener Arrest mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 22, Juli 1886.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 30. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, im Amtsgerichtsgebäude zu Pfeddersheim.

Pfeddersheim, den 30. Juni 1886.

Zorn, Gerichts\hreiber des Großh. Hess. Amtsgerichts.

H aoO Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des weiland Gerichts- PENAIETE Moses zu Polle is am 29, Juni 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren

Une y Holzb

‘ontursverwalter: Holzhändler Bennefeld zu Polle. Offener Arrest mit Anzeigefrist : 15. Juli 1886. Meldes<lußtermin: 24. Juli 1886. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner

30. Juli 1886, Vormittags

Prüfungstermin : 10 Uhr. Polle, den 29. Juni 1886. E Amtsgericht. Zum Zwe> der Zustellung veröffentlicht. von Eisert, Gerichtsschreiber.

(777% Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Frau Galanterie- waarenhändlerin Thomschke, Marie Anna, geb. Lehmann hierselbst, ist heute, Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest erlassen.

d E Kaufmann Otto Franke hier- elbst. E und Anzeigefrist bis zum 14. August

Erste Gläubigerversammlung am 14. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 27. Angust 1886, Vor- mittags 10 Uhr. Weißenfels, den 30. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

(17589) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handel8smanus Friedrich Hermann Sieber in Altenberg is in Folge eines von dem Gemein- \huldner emachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleihe Vergleichstermin auf

den 14. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an- beraumt.

Altenberg, den 28. Juni 1886.

i : Lo L ad, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

17511] Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Schueiders Johannes Höpner hier soll die Schlußvertheilung vorgenommen werden. Von den zu berüdsihtigenden Forderungen an 31 810 A 45 S sind 418 M 05 9 bevorrehtigt. Der zur Verthei- lung verfügbare Massebestand beträgt 6625 (A 11 S (20,826 9/0).

ride gund und Verzeichniß liegen in der Gerichts\<reiberei des Herzogl. Amtsgerichts, Abth. L, hier zur Einsicht bereit.

Alteuburg, am 30. Juni 1886.

Der Konkursverwalter : Rechtsanwalt R. Gabler.

[16840] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu Geishausen verstorbenen Wirthes Peter Ziegler wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur<h aufgehoben.

St. Amarin, den 7. Juni 1886.

Das Kaiserlihe Amtsgericht. gez. Bertelsmann.

[177181] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Manufakturwaaren-Häudlers Simon Glaser zu Bonn, jeßt ohne bekannten Wohn- und Aufent- haltsort, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Bonn, den 26. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung U. h gek, de Fries, Amtsgerihts-Rath.

Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt :

Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts. (L. 8, Mürriger, Assistent.

E Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinri<h May zu Boppard wird nah erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins hier- durh aufgehoben.

Boppard, den 25. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. gez. van Rossum. Beglaubigt:

) orn, als Gerichtssekretär.

[17723] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 21. Mai 1885 verstorbenen Kaufmanns Carl Auger von Buckau wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Buckau, den 26. Juni 1886

Königliches Amtsgericht. ‘Abtheilung 1. eltor.