1886 / 156 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fol. 2042, Weibezahl & Schneider, künftige Firmirung: Oscar Weibezahl. E

Fol. 4600, A. Marchi & Co., von dem bis- herigen Inhaber Arcangelo Marchi auf die Kauf- leute Silvio Scrinzi und Franz Crohn übergegangen.

Fol. 5146. A. Pletwka, Juhaber Johann Albert Plewka, in Kößschenbroda; Inhaber Jo- hann Albert Plewka iu Niederlößniß.

Am 28. Juni. Z

Fol. 2824. Hauschild & Thiele, Oswald Hau-

{ild ausgeschieden, künftige Firmirung: Carl A.

Thiele. S Fol, 4845. A. Ohge «& Sohu, künftige Fir- g: Curt Creuz vorm. A. Ohge «& ohn. : Fol. 5148. Emil Staudigel, Inhaber August Bernhard Emil Theodor Staudigel. Fol. 5149, Max Vogel, Inhaber Hermann Anton Max Vogel. E S Fol. 15. Alfred Meysel, sons Täubert «& Co., fünftige Firmirung: Alfred Meysel. Fol. 2034. Clandi & Schmidt, Johann Anton Claudi ausgescieden. ; y Fol. 5150. F. F. Flicgel & Co., errichtet am 15. Juni 1586, Inhaber der Lithograph Franz Georg Friedri<h Emanuel Fliegel in Dresden und Julius Friedrich Albre<t von der Beke in Blasewit. Glauohbau. Am 29. Juni. : Fol. 510. Knabe & Vär, Inhaber die Kauf- leute Wilhelm Emil Knabe und Ernst Bruno Bär. Grossenhain, Am 26. Juni. | i Fol. 236. G. Richter & Otto, Gottfried Friedrih Richter infolge Ablebens ausgeschieden; Margarethe, verw. Richter, geb. Zille, als In- haberin eingetreten; Ferdinand Johann Kraf}l ist Prokurist. Grosssohönau, Am 26. Juni. | Fol. 141. Clemens & S<hwerdtuner in Seif- hennersdorf gelöscht.

Leipzig. Am 24. Juni, Fol. 5424. Dresdner Cichorien- & Kaffce- Surrogat-Fabrik, Teichel & Clauß, Zweig- niederlaffung gelöscht. j Am 25. Juni. Fol. 1071. Emil Aster gelöst. Am 26. Juni. Fol. 4672, E. Niecsmaun, Fricdri<h Wilhelm Carl Grotefendt Prokurist. Fol. 5593. S. Subhn gelöst. Fol. 5625. C. F. M. Göthel, Robert Hugo Göthel und Theodor Richard Göthel ausgeschieden. Fol. 5866. Ernst Keil’s Nachfolger, Alfred Kröner Prokurist. j Fol. 5975. Verlag und Deutschen Kürschnerzeitung (Albert Cramer), Tünftige Firmirung Albert

Cramer.

Fol. 5999, Lonis Thurm gelöscht.

Am 28. Junt.

Fol. 606. Bruno Wagner Nachf., Alexander Matthias Oscar Thöl ausgeschieden.

Fol. 4803. Paul Küchenmeister gelöscht.

Fol. 5381. J. A. Gußschebau<h auf Julius Albin Gutzschebauch übergegangen. . Fol. 659%5. W. Schmidt - Maun ,

Gottfried Wilhelm Eduard Schmidt-Mann.

Am 29. Juni.

Fol. 3626. Jul. Schümichen, Otto Arno Körner ist Prokurist. :

Fol. 3794. R. H. Paulee, Chemiker Emil Hoffmann und Kaufmann Georg Julius Gustav Barthel sind Mitinhaber; des Leßteren Prokura er-

lof<hen. H. Nebel gelö\<ht.

Expedition der Otto Otto

Inhaber

Fol. 4800.

Fol. 5805, Vernhard Föhring gelö\c<t.

Fol. 6536. Gelinek & Ste>ner in Plagwiß, errichtet am 26. Juni 1886, Inhaber die Kaufleute Ernft Josef Gelinck und Gustav Adolph Stecner

in Leipzig. Am 30. Juni. Fol. 1253. Theodor Mönch auf Karl Siegis- mund Julius Uhlmann übergegangen. Fol. 5791. Be>er & Wagner Carl erman Wagner ausgeschieden. an.

in Leußz\ch,

Am 30. Juni. : Fol, 195, Alwin Röthig, Fabrikant Christian Friedrich Röthig in Ebersba<h und Kaufmann Osfar Gmil Nöthig in Löbau sind Inhaber, Josef Elstner ist Prokurist.

Osohatz, i Am 24. Juni.

Fol. 6, Wilhelm Bieger, Johannes Carl Withelm Bieger als Mitinhaber ausgeschieden, Carl Gustav Rothenburg als Mitinhaber eingetreten ; des Letzteren Prokura erloschen.

_ Reiohenbacoh,.

Am 25. Juni.

Fol. 564. J. Hesse in Nebschkau, Inhaber Paul Johannes Hesse. /

Fol. 565. Meyer «& Sachse in Netzfckau, Fn- haber die Buchdru>ker Ludwig Hermann Meyer und Gustav Sachse.

Sohneeberg. Am 28, Juni.

Fol. 25, Dr. Geitner’s Argentaufabrik F. A. Lange in Auerhammer; Friedrich Emil Vögtel ift Prokurist; derselbe darf nur in Gemeinschaft mit dem Prokuristen Gustav Oettel zeichnen.

E Am 28. Juni.

Fol. 166. Bruno Grimm in Oelsnitz gelöst.

Fol. 213, Gustav Silbermaun in Oelsnit, Zweigniederlassuug der in Glauchau bestehenden glei<hnamigen Firma; Inhaber Gustav Silbermann in Glauchau.

Zwickan, Am 22. Juni.

Fol. 938, Wilh. Bretschneider ; Friedri<h Wilhelm Bretschneider. E 939, Angust Obst; Inhaber Franz August bit.

Fol. 940. Otto Degenhardt ; Zweigniederlassung des Kirchberger Hauptgeschäfts3; Inhaber Otto Bern- hard Degenhardt in Kirchberg.

Inhaber

Leobschütz. Befanntmachung. [18305] In unserem Firmenregister it unter Nr. 419 die Firma: Franz Engel,

als deren Inhaber: : A der Kaufmann Franz Engel in Lobschüt und als Ort der Niederlassung Leobschütz eingetragen worden. : Leobschüt, den 28. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Eintragung [18332] in das Handelsregister. Am 3. Juli 1886 ift eingetragen : auf Blatt 1112 bei der Firma H. C. Band- oldt:

u Johannes Joachim Friedri<h Knabjohann, Kaufmann zu Lübe>, ist qls Gesellschafter eingetreten. ;

ffene Handelsgesellschaft seit dem 1. Juli 1886. Lübeck, den 3 Juli 1886. Das Amtsgericht, Abtheilung 1VY.

unk, Dr. H. Köp>e. [18333]

Lübeck.

Lübeck. Eintragungen in das Handelsregister. Am 2. Juli it eingetragen: auf Blatt 62 bei der Firma A. P. Nehder : Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Liquidatoren: 1) Hermann Peter Carl Otte, 2) Carl James Rehder, 3) Hermann Johannes Benedict Behrens.

Es ist bestimmt, daß die zur Liquidation ge- hörenden Handlungen mit rechtliher Wirkung durch den Liquidator Otte in Gemeinschaft mit einem der beiden anderen Liquidatoren vorgenommen werden können.

Auf Blatt 1290 die Firma J. Rehder «& Co.

Ort der Niederlassung: Lübeck.

Inhaber :

1) Carl James Rehder, Kaufmann in Lübe, 2) Hermann Johannes Benedict Behrens, Kauf- mann in Lübeck.

Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Juli 1886,

Lübe>, den 2. Juli 1886.

Das Amtsgericht, Abtheilung 1V.

Funk, Dr. H. Köp>e.

Nacombars a. S. Vekauntmachung. [18329] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. N G Gesellschaftsregister ist bei der Firma ol

A Zuekerfabrik Stößen Col. 4 folgendes zufolge Verfügung vom 1. 1886 am 2. Juli 1886 eingetragen worden : 1) Dur Beschluß der Generalversammlung vom 9. April 1886 ist das Statut vom 22. Juli 1869 in einzelnen Bestimmungen geändert und ergänzt worden ; insbesondere ist die Bestimmung, daß bei Geschäften von 1000 hlr. und darunter die alleinige Unterschrift des Direktors genügen soll, aufgehoben und angeordnet, daß der Direktor, welcher künftig die Bezeichnung „Vorsitzender“ führt, fernerhin gleich den übrigen Vorstandsmitgliedern auf 4 Jahre ge- wählt wird. 2) Der Direktor Friedri Crahé ist am 1. Juli 1896 aus der Gesellschaft ausgeschieden. 3) Zu Vorstandsmitgliedern sind auf die Zeit vom 1, Juli 1886 bis dahin 1890 gewählt worden : der Gutsbesißer Julius Wirth in Kistrit, als BVorsißender, der Oekonom Theodor Körner in Stößen, als Kassirer, der Gutsbesißer Traugott Shumann in Droiten, als Beisitzer. 4) Die Gesellschafter : a, Gutsbesißer Theodor Becker aus Seidetwißk, h. Oekonom Julius Körner aus Stößen, e, Gutsbesißer Eduard Heine>e aus Lissen sind verstorben. e Bevollmächtigten der Erben derselben find: ad a, Gutsbesißer Julius Wirth in Kistritz, ad b. Gutsbesißer Louis Jahr in Görschen, ad c. Oekonom Theodor Körner in Stößen.

[18331]

Neukalen. Zufolge Verfügung des Großherzog- lichen Amtsgeriehts hieselbst vom 30. Juni 1883 ist in das hiesige Handelsregister Fol. 16 Nr. 42 heute eingetragen :

Col. 3 (Handelsfirma): Rudolf Mamerotw.

Col, 4 (Ort der Niederlassung): Neukalen.

Col. 5 (Name und Wohnort des Inhabers):

Kaufmann Rudolf Mamerow zu Neukalen.

Neukalen, den 2. Juli 1886.

Der Gerichtsschreiber des Großherzl. Amtsgerichts : G. -Aktuar.

Juli

Grage, Oberstein. Eintragun [18328] _ ins Handelsregister.

Auf gesehene Anmeldung ist heute in das hiesige Handelsregister unter Nr. 327 der Firmenakten eir- getragen :

Firma: Julius Caesar, Kaufmann.

iß: Fdar.

1) Inhaber, alleiniger: Der Graveur und Kauf- mann Julius Caesar zu Idar.

Oberstein, den 28. Juni 1886.

Großher:ogliches Amtsgericht. Grosfkopff

[18444 KRastatt. Nr. 11546. Ins GesellfGaftöregistez unter D. Z. 60 als Fortseßung von O, 3. 28 wurde heute zur Firma Backofen uud Cie. in Nastatt eingetragen :

Sigmund Wertheimer is am 1. Juli 1886 aus der Gesellschaft ausgetreten. Am gleichen Tage trat Kaufmann Bernhard Kuhn, ledig, von Niederho<h- stadt, in dieselbe ein mit dem Rechte gleicher Vertretung wie der weitere Gesellshafter Joseph Backofen.

Rastatt, den 2. Juli 1886.

Gr. Amtsgericht. Farens<on.

Saarbrücken. Sandel8register 18341] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Aus der offenen Handelsgesells<h«ft unter der Firma: „L. Neppert Sohn“ mit dem Sitze zu Friedrichsthal ist der Gesellshafter Gustav MRep- pert unterm 1. cr. ausgetreten. É Eingetragen unter Nr. 73 des Gesellschaftsregisters

auf Grund Anmeldung vom 2. und Verfügung vom

E Saarbrücken, den 3. Juli 1886. Der Königl. Gerichts\chreiber : Kriene.

Sehrimm. Befanntmachung. [18325]

In das Prokurenregister ist Heute unter Nr. 7 eingetragen, daß der Kaufmann Abraham Jsaac Hepner zu Schrimm, als Inhaber der in unserem Firmenregister unter Nr. 92 eingetragenen Handlung A. J. Hepuer seinem Sohne Siegfried Hepner Prokura ertheilt hat. i:

Schrimm, den 2. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

Seehausen i. A. Bekanntmachung. [18334] In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1, den Vorschuß-Verein zu Seehausen i. d. Altm., eingetragene Genossenschaft, betreffend, Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: i Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 7. Juni 1886 is der Kaufmann Heinri<h Rodaß zu Seehausen i. Altm. als Kassirer für die Zeit vom 1. Juli 1886 bis 1. Juli 1592 wieder gewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Juni am 28, Juni 1886. j Z Akten über das Genossenschaftsregister , Vorshuß- Verein Seehausen i. A. betreffend, Band 11. Blatt 146. Seechauseu i. A., den 26. Juni 1886. Königliches Amtsgericht.

Solingen. Bekanntmachuug. [18321] In unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- getragen worden : ; é I. Bei Nr. 397 des Firmenregisters Firma F. W. Plümacher zu Kapelle Vgstr. Merscheid:

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenre<te durch L auf E Î 1) den Fabrikanten Carl Friedrih Plümacher,

2) den Fabrikanten Friedrich Wilhel!n Plümacher, Beide zu Kapelle Bgstr. Merscheid, übergegangen. Die Firma ist na<h Nr. 239 des Gefellshastêsregisters übertragen. S :

IL, Bei Nr. 239 des Gesellschaftsregisters die Firma F. W. Plümacher mit dem Sitze zu Kapelle Bgstr. Merscheid

und als deren Inhaber Fabrikanten :

1) Carl Friedrih Plümacher, E

2) Friedrih Wilhelm Plümacher daselbft. /

Jedem der Gesellschafter steht die Befugniß zu, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. i

Solingen, den 29, Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

die obengenannten

[18330] Stargard i. Pomm. Befanntmachung. In unser Prokurenregister ist zufolge Verfügung vom 30, Juni 1886 an demselben Tage unter der neuen Nummer 40 Folgendes eingetragen : Bezeichnung des Prinzipals: ; Die Wittwe des Fabrikbesißers Carl Wischer, Clisabeth, geb. Kersten, zu Stargard i. Pomm. Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: „C. Wischer““. Ort der Niederlassung: Stargard i. Pomm. Mons auf das Firma- oder Gesellshafts- register: Die Firma „C. Wischer“ ist unter Nr. 458 des Firmenregisters eingetragen. Bezeichnung des Prokuristen : Major a. D. Louis Hermann Wischer zu Stargard i. Pomm. Stargard i. Pomm., den 30, Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[18323] Stettin. Der Kaufmann James Stevenson zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma James Steveuson bestehende, unter Nr. 1851 des Firmenregisters eingetragene Handlung 1) den Christian Schult, 2) den Wilhelm Müller und 3) den Heinri<h Jaretki, sämmtlih zu Stettin, zu Kollektiv-Prokuristen mit der Maßgabe bestellt, daß Christian Schul zu- sammen mit einem der beiden Andern die Firma zu zeichnen befugt ist. Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 750 heute eingetragen. Stettin, den 30. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

[18322]

Stettin. Der Kaufmann Mag Julius Noh- } )

leder zu Stettin hat für scine Ehe mit Ottilie, geborue Hube, durch Vertrag vom 25, Juni 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausge- \<lofsen.

Dies is in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 834 heute eingetragen.

Stettin, den 30. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung KI.

[18342] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde eingetragen : : unter Nr. 356 des hiesigen Gesellschaftsregisters : die zu Trier unter der Firma „Luc « Comp.“ bestehende Handlung, deren Inhaber: 1) Joseph Luc, Ledersabrikant zu Nancy, 2) Arthur Patin, Extraktfabrikant, zu Dieuze wohnhaft, sind. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Juli 1886 und ist jeder der Gesellschafter befugt, die Gesellschaft zu vertreten. Trier, den 3. Juli 1886.

Stroh, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

{18343] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde bei Nr. 139 des hiesigen Firmenregisters, betreffend die zu Gillenufeld unter der Firma „B. Kaufmann“ bestehende Handlung, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Trier, den 3. Juli 1886.

/ f Stroh, Gerichtss{<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Trier. Zufolge Verfügnng von heute wurde t; Nr. 147 des hiesigen Firmenregisters, betreffend di zu Hillesheim unter der Firma „Lamb. Schlag bestehende Handlung eingetragen : Die Firma ift erloschen. Trier, den 2. Juli 1886. [18349

Stroh, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Wilhelmshaven. Bekanntmachung. [18346]

In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 19 eingetragen die Firma:

Joh. Freese

mit dem Niederlassungsorte Wilhelmshaven, und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Freese Wilhelmshaven. 2

Wilhelmshaveu, den 29. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Keber.

Wittenberg. Bekanntmachung.

In unser Genoffenschaftsregister ist sub Nr g woselbst der Cousum-Vercin eingetragen Genosseuschaft zu folgender Vermerk Col. 4: __ Auf die Zeit vom 8. Juli 1886 bis dahin 188 sind neu resp. wieder als Vorstandsmitglied gewählt :

a. der Schneidermeister Carl Georg Ernst Lide als Vorfteher,

b. der Königliche berittene Steuer- Aufseher Cars

Ermisch an Stelle des Fleischermeisters Carl Vil:

helm Eichelbaum als Stellvertreter, c. der Lehrer Carl Wilhelm Goldammer al I. Beisitzer und

d. der Königliche Stations-Einnehmer a. D. Louis

Marx als 11. Beisitzer, {ämmtli aus Wittenberg,

zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetrage :

worden. Witteuberg, den 1. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. Wohlan. __ Bekanntmachung. Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 13

eingetragene Gesfellschaftsfirma Gustav Schwendte : ist durch alleinige, F des Töpfermeisterz :

& Sohn in Dyhyhernfurth Uebernahme derselben Seitens Paul Schwendke in Dybernfurth erlos<en.

Demnächst ist in unserem Firmenregister unte Nr. 199 die Firma Gustav Schwendke « Sohn E und als deren alleiniger Inhaber der Töpfermeister und Fabrikbesißer Paul Schwendke in Dyhernfurth

heut eingetragen worden. Wohlau, den 29. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Zörbig. Vekauntmachung.

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 23

woselbst die Kommanditgesellschaft auf Aktien h Zörbiger Bankverein vou Schröter, Körner et 0 Co. eingetragen steht, zufolge Verfügung von 1. Zuli ; 1886 am 2. desselben Monats Folgendes eingetragen

worden : Die in der Generalversammlung vom 30. April

1886 beschlossene Erhöhung des Gesammtkapitali | um den Gesammtbetrag von 224 400 4, von dena

die persönlich haftenden Gesellschafter 44 400 4 und

die Kommanditisten 180 000 46 übernommen haber, [f hat dur< Ausgabe von 187 neuen Aktien als Serie 1, (Nr. 251 bis 437) welche auf je zwölfhundert Mak :

und auf den Namen lauten, stattgefunden.

Gleichzeitig wird die Eintragung vom 7. Mi Þ 1886 dahin berichtigt, daß es anstatt: Dasselbe ift E in 187 Aktien à 1200 4 zerlegt, wel<e als Serie 1. 0 unter den Nummern 251 bis mit 437 ausgegeben Ä

worden, im leßten Worte heißen muß: werden.

Ferner is dur< Beschluß der Generalversam! in Abänderung des biè herigen Statuts leßteres durh ein anderes Statut F erseßt worden; die bezüglihen Urkunden befinden sid A im Beilageband zum Gesellschaftsregister Band 1. F Vlatt 20 u. ff. Das neue Statut enthält u. 1, [f

lung vom 23, Juni 1886

Me Bestimmungen:

er Gesellshaftsvertrag hat Gültigkeit bis zun [F 31, Dezember 1891, das Austreten eines persönli 6 haftenden Gesellschafters hat die Auflösung de | Gesells<haft ni<ht zur Folge. Die Einladungen ¡1 allen Generalversammlungen sollen mindestens zwi vor dem anberaumten Termine in de

Wochen : Gesellschaftsblättern einmal veröffentlicht werden.

Die Einladung zu der über die 8. 31 des Statut! beshließenden General

bezeihneten Festsetzungen versammlung erfolgt jedo< dur< zweimalige zwä

Wochen und eine Woche vor dem Versammlung? | tage zu bewirkende Insertion in den Gesellschafté -

blättern. Gesellschaftsblätter sind: 1) der Deutsche Königl. Preuß. Staats-Anzeiger,

2) der Zörbiger Bote.

Die Bekanntmachungen der persönli<h haftenden i:

Gesellschafter erfolgen unter deren Unterschrift, dit des Aufsichtsraths unter der Unterschrift des Vor sißenden oder dessen Stellvertreters. Auf Beschlu) des Aufsichtsraths können Bekanntmachungen an di! außerhalb Zörbig's wohnhaften Kommanditisten au brieflich erlassen werden. Eingetragen zufolge Vel

fügung vom 1, Juli 1886 am 2. Juli 1886. Akten |

über die Kommanditgesellschaft auf Aktien Zörbig Bankverein Band I. Blatt 28. Zörbig, den 2. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkurse. (1827) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handlung sn) Firma Wilh. Midveldorffs Nachf. sowie des Inhabers derselben, Kaufmaun Otto Ver trams in Varmen, wird heute, am 1. Juli 188 Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Krüsemann I. wird zum Kor kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 31. Juli 188 j

bei dem Gerichte anzumelden. d Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl ie anderen Verwalters, sowie über die Bestellung ein! Gläubigeraus\{husses und eintretenden. Falls über ivi in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gege stände auf i; Mittwoch, den 28, Juli 1886, Nachmittags 5 Uhr, ; und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen a

[18317] M

Wittenberg verzeichnet, E

[1834] M

[18343

Reichs - Anzeiger nd fi

ittwoch, den 11. August 1886, m Nachmittags 5 Uhr,

vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anbe- raumt. E s

ersonen, welche eine zur Konkursmasse ge- p in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas \<uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpfli<htung auferlegt, von dem

Besiye der Sache und von den Forderungen, für _we

e sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Auspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 31. Juli 1886 Anzeige zu machen. E

Zu Mitgliedern des Gläubigeraus\{<usses werden ernannt die Herren Guftav Mühlinghaus als Ver- treter der_ Firma Wescher & Mühlinghaus und

riedri<h Schütter als Vertreter der Firma Lefke- pro & Co., Beide in Barmen wohnhaft. Königliches Amtsgericht zu Barmen.

(18227) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Partenuheimer zu Paukow, Mühlenstr. 3a., ist beute, am 3. Juli 1886, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. :

Der Kaufmann Goedel hier, Dreêdnerstraße 56, ist zum Konkursverwalter ernannt und die Anmelde- frist zum 21. August 1886 bestimmt.

Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Ver-

alters 2E 29. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr,

Prüfung der angemeldeten Forderungen den 23. September 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, HalleschesÜfer 29—31, Zimmer 2. |

Anzeige an den Verwalter von dem Besiße zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 21. August 1886,

Berlin, den 3. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung VII.

(187) Konkurs-Eröffnung. Ueber das nac<gelassene Vermögen des verstorvenen Tischlermeisters Carl Friedrich Schuster in Chemniz ist am heutigen Tage, $11 Uhr Vormittags, Konkurs eröffnet worden. / /

Rechtsanwalt Hammer in Chemnitz Konkursver- walter.

Anmeldefrist bis zum 29. Juli 1886.

Vorläufige Gläubigerversammlung am 20. Juli 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen 10. August 1886, Vormittags 10 Uhr. J Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. August

886.

am

Chemnig, den 2, Juli 1886. E Der Gerichtsschreiber T Amtsgerichts daselbst. ös.

2 r [1811] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Fleischermeister Emil und Martha Marie, geb. Vusse—Scheibke- hen Eheleute von hier, Altstädt. Graben Nr. 73, ist am 5. Juli 1886, Vormittags 105 Uhr, der Konkurs eröffnet. :

Konkursverwalter: Kaufmann Rudolph Hasse von hier, Paradiesgasse Nr. 25.

Pr bis Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. August

06,

Anmeldefrist bis zum 2. September 1886.

Grste Gläubigerversammlung am 20. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 42.

Prüfungstermin am 17. September 1886, Vormittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 5. Iult 1886.

Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. XI. Grzegorzewski.

915,

[182%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Lion Fribourg, zu Hayingen wohnend, ist heute, am 1, Juli 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden.

Konkursverwalter :

Gerichtsvollzieher Laverny in Diedenhofen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 2. August 1886. Anmeldefrist für die Forderungen bis zum

2, August 1886. Erste Gläubigerversammlung findet statt am Montag, den 26. Juli 1886, : Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin Montag, den 9. August 1886,

Vormittags 10 Uhr. Kaiserlihes Amtsgeriht Diedenhofen. gez. E. ODegg,

: Amtsgerichts-Rath.

Veröffentliht: S <w eißer, Gerichts\hreiber.

018897] Konkurs-Eröffnung.

Das K. b. Amtsgeriht Markt Erlba< hat mittelst Beschlusses vom 3. Juli 1886, Nachmittags 9 Uhr, angeordnet :

es sei über das Vermögen des Gerbers Nobert UOLE in Markt Erlbach der Konkurs zu eröffnen.

Markt Erlbach, den 4. Juli 1886. 4 Gerichts\<hreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Bitkßinger,

K. Sekretär.

18% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Buchbinders Carl Schnabel, wohnhaft dahier, Gr. Friedbergerstraße

r. 37, ist am 29. Juni 1886, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Dr. jur. Zirndorfer hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. August 1886. Erste Gläubiger- versammlung 22. Juli 1886, Vormittags 102 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 19. Auguft 1886, Gee e 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Amtsgericht, Gr. Kornmarkt 12,

immer 17,

Frankfurt a. M., den 29. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

[18272] Konkurs-Eröffnung. Veber das Vermögen des Ziegeleipächters Adolf Politz zu Halle a, S., Inhaber der

Firma A. Politz daselbst ist beute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis zum 15. Sep- tember 1886.

Erste Gläubigerversammlung den 2. August 2. Cr., Vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prü- fungstermin den 9. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 2. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

4 Konkursverfahren.

Ueber das Natlaß-Vermögen des verstorbenen Kaufmanns Carl Haus Diedrih Eugen Dehns zu Hamburg, große Reichenstraße 3, früher leine Reichenstraße 16, in Firma Diedr. Dehns, wird heute, Nachmittags 14 Ühr, Konkurs eröffnet. _ Verwalter: Kaufmaun W. Moll, Dammthor- straße 29,

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Juli

d. J. eins<ließlich. ¿um 14. August d. J. ein-

Anmeldefrist bis s{ließli<.

Erste Gläubigerversammlung den 22. Jali d. J., Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 9. September d. L> Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 3, Juli 1886.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\creiber.

FieniiviitiSn Ee Ap E Ce A:

(180 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Eheleute Specerei- händler Carl Göß und Elisabethe, geb. Mager, von Wörsdorf wird heute, am 30. Juni 1886, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter ist Theodor Mäurer von hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Juli Anmeldefrist bis zum 2. August 1886.

Erste Gläubigersammlung am 22. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 12. Angust 1886, Vormittags 9 Uhr.

Idstein, den 30. Juni 1886.

Königliches Amtsgericht. T. Oeberg.

018%] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmauns Peter Panl Wituski in Juotvrazlaw wird heute, am 2. Juli 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahrèn eröffnet.

Der Rechtsanwalt Mierni>i in Inowrazlaw wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 23. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss<ufses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

den 28. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 28. Juli 1886, Vormittags 11 uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin an- beraumt. /

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche ste aus der Sache abgefonderte Befriedigung in An- \spru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 23. Juli 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Jnotvurazlaw.

Vorstehendes wird hiermit bekannt gemacht.

Gelz, Gerichtsschreiber.

(121) Konkursverfahren.

Nr. 16 927. Ueber das Vermögen des Spezerei- häudlers Jakob Bastian dahier wurde am 29. Juni d. J. das Konkursverfahren eröffnet. Herr Hubert Feederle , dahier wurde zum Ver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 21. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden. Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, 29. Juli 1886s, Vormittags $ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. Juli 1886.

Karlsruhe, den 1. Juli 1886.

Gerichts\<reiberei Gr. Amtsgerichts, (L. 8.) Braun.

[19%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gerbermeifter August John in Lähn ist am 29. Juni 1886, Nachmit- tags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Gustav Rücker in Lähn.

Ae Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Juli 1886,

Anmeldefrist bis zum 21. Juli 1886.

Erste Gläubigerversammlung, sowie Prüfungs- und Vergleihstermin am 29. Juli 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Lähu, 29, Juni 1886.

Schindler,

Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[18229] Oeffentliche Bekanntmachung. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der in Landftuhl unter der Firma J+ RNeichhard’'s Sbhne bestehenden SHolz-, Kohlen- und Steinhandlung ist der Konkurs eröffnet und der Geschäftsmann Gustav S ia Landstuhl zum Konkursverwalter ernannt worden.

Erste Gläubigerversammlung Samstag, 24. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, dahier, im Sitzungs- saale des k. Amtsgerihts. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 11, September 1886. Bis zu diesem Tage einschlicßli< sind die Konkursforderungen an- zumelden. Allgemeiner Prüfungstermin am 2. Ok- tober 1886, Vormittags 9 Uhr, im Sißungs8- saale des k. Amtsgerichts Mie

Landstuhl, 2. Juli 1886. :

K. Amtsgerichts\hreiberei. Christ, L Sekr.

r a—

[18231]

Ueber das Vermögen des Uhrmachers Ernst Adolph Matthes in Kallnberg ist am 3. Juli 1886, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren

eröffnet worden. ist Rechtsanwalt Fröhlich in

Konkursverwalter Lichtenstein.

Anmeldefrist bis 14. August 18386.

Erste Gläubigerversammlung den 3. Angust 1886, Vormittags 16 Uhr.

Prüfungstermin den 28. Äugust 1886, Vor- mittags 10 Uhr. (gFgffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Juli

Lichtenstein, den 3. Juli 1386, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts daselbft. Heilmann.

08% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Henriette Cohn in Lissa wird heute, am 3. Juli 1886, Vor- mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann H. L. O. Voigt hier wird zum Kon- kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 24. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 24. Iuli 1886.

Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist auf den 31. Juli 1886, Vormittags 94 Uhr, vor dem unterzeidh- neten Gericht anberaumt.

Königliches Amtsgericht zu Lissa. von Pusch.

(182161 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hutmachers Richard Tovpets aus Meg, Ziegenstraße 38, wird, da Zahlungsunfähigkeit vorliegt, heute, am 1. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Leo Hecht zu Metz wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 26. Juli 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und cintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

Montag, den 19. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Montag, den 2. August 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Schwurgerichts8- faal, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche cine zur Konkur8maf}se ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas shuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leihen, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 26, Juli 1886 Anzeige zu machen.

Kaiserliches Amtsgericht zu Met. i: gez. Hamm. Zur Begläubigung: Zander, Gerichts\chreiber.

[18218] Kaiserliches Amtsgericht Molsheim (Elsaß).

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gerbers Heinrich Vöhler zu Molsheim ist am 1, Juli 1886, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Verwalter: Gerichtsvollzieher Breit zu Molsheim.

Anmeldefrist bis zum 12. August 1886.

Erste Gläubigerversammlung: Montag, 26. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr.

Allemeiner Prüfungstermin: Samstag, 21. August 1886, Vormittags 11 Uhr. 7

Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum

22. Juli 1886. Beglaubigt: (L, 8.) Drove, Kaiserl. Amtsgerichts\<hreiber. E

(180 Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Schlofsers Frauz Lang in Jagftfeld

ist am 3. Juli 1886, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der offene Arrest erlaffen, die Anzeigefrist des $. 103 der K. O. auf 31. Juli 1886, die Anmeldefrist auf 29. Juli 1886, der Wahltermin auf Freitag, den 6. August 1886, Vormittags 9 Uhr, der Prüfungstermin auf 6. August 1886, Vormittags 9 Uhr, anbe- raumt worden. : i:

Konkursverwalter ist Gerichtsnotar Schmid in Neckarsulm.

Neckarsulur, den 3. Juli 1886.

Keyl, Gerichts\hreiber des Kgl. Württ. Amtsgerichts.

11824] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Wittwe des am 8. Mai 1886 verstorbenen Seligmann, genannt Sig- mund Horn, von Offenba<h, Vernhardine, geb. Kahn, wurde am 2. Juli 1886, Nachmittags 43 Uhr, Konkurs eröffnet.

R Herr Rechtsanwalt Andres da- ier.

Offener Arrest mit Anmeldefrist den 31. Juli 1886.

Erste Gläubigerversammlung: Samstag, den 31. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Prüfungstermin: Freitag, den 13. Angust 1886, Vormittags 10! Uhr.

Offenbach a. M., am 2. Juli 1886.

Großherzogliches Amtsgericht Offenbach. (Unterschrift.)

(1821 Bekanntmahung.

Auf Antrag der Dienstmägde Franziska und Anna Heiß, dann Aloisia Stadler hat das K. Amtsgericht Passau dur< Beschluß vom 1. Juli 1886, Nah- mittags 5 Uhr, über den Nücklaft des verlebten Amtsgerichts - Sekxetärs Johann Vaptist Gründl in Passau den Konkurs: eröffnet und den

Litbographen Herrn Paul Mofeder in Passau als Konkursverwalter aufgestellt.

Offener Arreft ist erlassen. Anzeige- und An- meldefrist bis inkl. Samstag, den 31. Iuli d. I. festgesetzt.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 10. August l. J.,„ Vormittags 9 Uhr, im diesgerichtlichen GeschäTts- zimmer Nr. 5/0.

Passau, den 1. Juli 1886.

Lohr, K. Amtsgerihts-Scekretär.

9 :

[1814] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Veter Witmaun, Ackerer und Vürgermeister, in Kirweiler wohneud, wird heute, am 2. Juli 1886, Nach- mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Geschäftsagent Heinrih Gotti in Saaralben wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. August 18836 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl etnes anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf

Mittwoch, den 28. Juli 1886, _ Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 11. August 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- majse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Besriedi- gung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. August 1886 Anzeige zu machen.

Kaiserliches Amtsgericht zu Saaralben. gez. Bruch. Zur Beglaubigung: (Unterschrift), Gerihts\creiber.

Vekanntmachung. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wevermeister& Franz Pawlitzek zu Grofß:-Strehliz ist heute Nachmittags 5 Uhr das Konkursverfahren eröffnet und der Nehtsanwalt Wohlauer zu Groß-Strehlitz zum Konkursverwalter ernannt worden. Î

Konkursforderungen sind bis zum 18. August 1886 bei dem Gerichte anzumelden,

Termine: j

1) zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschuffes und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände

den 14. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr,

2) zur Prüfung der angemeldeten orderungen den 1. September 1886, Vormittags 10 Uhr.

Groß:-Strcehlitz, den 1. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Klausa, Gerichts\<hreiber.

(188371 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Putzwaarenhändlers William Wellmann zu Stuhm wird auf seinen Antrag vom 1. resp. 3, Juli 1886 heute, am 3. Juli 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann A. Jankowski in Stuhm: wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 29. Iuli 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf

den 29. Juli 1886, Vormittags 10: Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 6. Auguft 1886, Vormittags 10: Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriediguug in Anspruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 28. Juli 1886 Anzeige zu machen.

Stuhm, 3, Juli 1886.

Königliches Amtsgericht T.

(L. 8.)

[18258]

(1822) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermzister& und Grundbesißers Julius Pavendi> zu Tilfit wird heute, am 2. Juli 1886, Ncchmittags 5 Uhe, das Konkursverfahren eröffnet. i

Der Kaufmann Rademacher in; Tilsit roird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zuin 10. August 1886. bei dem Gerichte anzumelden. J

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{Gusses und zintretenden Falls über die in $. 120 der Konkuwordnung bezeichneten Gegenstände auf

den 29. Juli 1886, Vsormittags 19 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen. auf den 20. August 1886, Vormütags 410 Ühr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 19, Termin anberaumt. : :

Allen Perfonen, wel<e eine zur Konkursmasse ge» hörige Sache in Besiß haben odes zur Konkursmasfe etwas schuldig sind, wird aufgegæeen, nichts an den. Gemeinschukdner zu verabfolgen oder: zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem e Be der Sache und von den Forderungen, für welche ie aus der Sache abgesonderte Befrietgung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, August 1886 Anzeige zu machen.

Tilsit, deu 2. Juli 1886.

Roland, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts, 1Y.