1886 / 159 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

am biesigen Orte am 1. Juli d. I. ein Handels- geschäft begründet. 2 Die ist sub Nr. 2957 in- unser Firmenregister am 3. Iuli d. I. eingetragen. Königsberg, den 5. Juri 1886. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg. Sandelsregister. [18947] Der Kaufmann Gnstav Liedtke zu Königsberg bat für fcine Ebe mit der Wittwe Wilhelmine Wiechert, geb. Kohn, zu Königsberg dur Vertrag vom 29. Juni 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen; das ein- gebrachte Vermögen der Ebefrau und Alles, was sie während der Ehe dur< Erbschaften, Geschenke, Glücfsfälle oder sonst crwirbt, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben. i Dies i} zufolge Verfügung vom 3. Juli d. I. an demselben Tage unter Nr. 1069 in das Negister zur Eintragung der Ausschließung der ehe- lichen GütergenieiisGaft eingetragen. Königsberg, den 9. Jul! 1886. Königliches Amtsgericht. XII.

Landeshueot. Bekanntmachung. [19103]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 266 ein-

getragene Firma Georg Langer zu Landeshut ist crloschen und heut gelö\<t worden.

Landeshut, den 3. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Enuckenwalde. SBefanntmahung. [18950] Fa unfer Gesellschaftsregister 1 Heute unter Nr. 41 die Firma: Deutsche Blechemballagenfabrik Koppe & Co. mit dem Sitze zu Luckenwalde und als deren Ge- sellschafter : 1) der Kaufmann Otto Koppe hier, 9) der Kaufmann Carl Cramer zu Berlin, Potsdamerstraße 20, 3) der Kaufmann Arthur Liedloff hier eingetragen. n Die Handvelsgesellshaft hat am 1. Juli 1886 be- gonncn, zur Vertretung derselben ist jeder Gesell- ¡chafter here<htigt. Luckenwalde, den v. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Eintragung [19087] in das Handelsregister. Am 5. Juli 1886 ist eingetragen: auf Vlatt 1291 : Die Firma H. P. Westphal & Groth; Ort der Niederlassung: Schlutup ; Inhaber : Hans Thomas Paul Westphal, Kaufmann und Räucherer zu Schlutup, Iohann Ioachim Heinrih Groth, Kaufmann und Näucherer zu Schlutup. j Offene Handelsgesellschaft seit dem 1, Mai 1886. Lübe>, den 5. Juli 1886. Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Funk, Dr. j H. Köôp Le.

[19088] Marhurg. In dem Firmenregister ist unter Nr. 187 in Betreff der Firma J. und H. Strauf dahier folgender Eintrag bewirkt worden: :

Der Theilhaber Kaufmann Joseph Strauß dahier isi mit dem 1. Juli 1886 ausgeschieden und wird das Geschäft unter der bisherigen Firma J+ und H. Strauß zu Marburg von dem Kaufmann Herrmann Strauß als allcintgent Inhaber fortgeführt.

Laut Anmeldung vom 6. Juli 1886.

Marburg, am 6. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Abthcilung I. Metz. Kaiserliches Landgericht zu Metz. [18951] _Im hiesigen Handels-Firmen-Register wurde heute die Firma Vallet Victor zu Moyenvic und als deren Inhaber Viktor Petcr Vallet, Spezereiwaaren- händler, daselbst wohnhaft, cingetragen.

Met, ten 6. Juli 1886.

Dcr Landgerichts-Sekretär. Lichtenthaeler. Müälhausen i. E. Bekanntmachuug. [18953] __In das Handelsregister des hiesigen Landgerichts ist Heute unter Nr. 103 Band 1V. des Gesell\cafts- registers die offene Handelsgesellshaft unter der Firma: Gebrüder Lorenytz in Sennheinm,

welche am 1. Juli 1886 begonnen hat, eingetragen worden,

Gesellschafter sind die Cylinderarbeiter Eduard Lorentz und Alois Loren ¿zu Sennheim. Mülhausen i. E., den 5. Juli 1886.

Der Landgerichtssekretär : Herzog.

Mülhausen i. E. SBefauntmachung. [18954] Zu der im Firmenregister des hiesigen Landgerichts Band 1 Nr. 251 eingetragenen Firma: L, Abt in Mülhausen wurde auf Anmeldung heute der Eintrag bewirkt, daß der bisherige Prokurist Oskar Spiß als Theil- haber in das Handelsgeschäft eingetreten ist, daß dafsclbe nunmehr unter der Firma: Â „Abt «& Spit“ ï weitergesührt wird und die Firma „L. Abt“, sowie die für dicselbe dem Kaufmann Oskar Spih ertheilte Prokura erloschen ist. Sodann wurde Band IV Nr. 102 des Gesell- schaftsregisters die offene Handelsgesellshaft unter der Firma: Abt «& Spit in Mülhausen, begonnen am 1. Juli 1886, eingetragen. Gesell- schafter sind die Kaufleute Louis Abt und Oêkar Spit in Mülhausen. Miüilhausen i. E., den 2. Juli 1886.

Der Landgerichtssekretär :

Herzog.

Neustadt O.-S. Die sub Nr. 12 unseres Ge- sells<aftsregisters eingetragene Handelsgesellschaft Gebrikder Loewe vormals Ludwig Roever et Comp. in Neuftadt O.-S. ist aufgelöst, diese Firma aber unverändert in unser Firmenregister sub Nr. 360 heut cingetragen worden. Alleiniger Inhaber der Firma ift jeßt der Kaufmann Louis Loewe zu Neu-

stadt O.-S. Solingen.

Neustadt O.-S., den 2. Juli 1886. [18955]

Offenburg. Nr. +13 009/11.

beute eingetragen : i 1) O. B. 131 zur Firma: „Nobert Janz in

Offenburg“:

Nr. 13 008.

Oppeln.

Osterode a. H.

Peine. In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt 346 cingetragen die Firma: F. W. Giesecke

mit dem Niederlassungsorte Veine, Gröpern Nr. 9, und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Giesecke zu Peine.

Peine, den 3. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Gustav Cäsar und

Ronnehurg.

eingetragen worden.

Rosenhberg Wpr. Zufolge Verfügung vom 2. Juli 1886 ist am 3, Juli 1886 die in Dt. Eylau bestehende Handels-

niederlassung des Apothekers Reinhard Boettcher dortselbst unter der Firma: „R. Boettcher Apotheker Dro in unser Firmenregister unter Nr. Rosenberg Wpr., 3. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. I. Bekanntmachung.

: der Generalversammlung vom 19, Juni cr. besteht der Vorstand des Vorschuß- Eingetragene Genossenschaft

Schwetz. Laut Beschluß

Vereins Schwe aus folgenden Perjonen: treistaxator F. W. Rathke als Direktor für die Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 1886, 2) Rentier Carl Stroh als Controleur für die eit vom 1. Juli bis 31. Dezember 1886, ureaugehilfe Hugo Kurzawa als Kassirer L ge Zeit vom 1. Juli 1886 bis 30, Juni Schwetz, den 3. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. In unser Handclsregister ist heute Folgendes ein-

Königliches Amtsgericht.

«Die Firma ist erloschen“.

9) O. 3. 239 zur Firma: „Gottfr. Armbruftcr in Geugenbach“‘:

„Die Firma ist erloschen“.

3) O, Z. 240 Firma: : „Amalia Armbruster in Gengenbach“‘, Inhaber: Amalia Armöbruster, ledig in Gengenbaw. Offenburg, 3. Juli 1886. / Großherzogliches Amtsgericht.

Gerner.

Offenburg. Vefanntmachung. M D Q 01 registers wurde heute eingetragen die Firma: „Robert Janz & Cie. in Offenburg“‘. Die Gesellschafter sind : Kaufmann Robcrt Janz in Offenburg, Kaufmann Otto Debus in Offenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1886 begonnen. Der Gesellschafter Janz nicht errichtet. J Ï Nach dem Ehevertrag des Gesellschafters Debus mit Anna, geb. Janz, vom 27. Mai 1886 wirft jeder Theil 100 46 in die Gemeinschaft ein und erklärt scin übriges und künftiges Einbringen für verliegenschaftet. Offenburg, 3. Juli 1886. Gr. Amtsgericht.

Gerner.

die Firma:

anstatt j L _Kreuzburgerhütte“ gedru>t, was hiermit berichtigend bekannt gemacht

Oppeln, den d, Iuli 1886. Königliches Amtsgericht.

Moriß, Amtsgerichts Gerichts\{reiber Königlichen Vekanntmachung.

Schuster.

Quakenbrück. Bekfauntma aus dem Handelsreg Eingetragen am heutigen Tage : I. auf Folium 17 zur Firma G. Bräekel: _ Der Mitinhaber Carl Theodor Gustav Cäfar ist ausgeschieden, seit dem 1. d. M. ift Innocenz Brä>el alleiniger Inhaber der Firma. 11. auf Folium 162 die Firma: G. Bräekel et Co., als Ort der Niederlassung : Quakenbrück, als Firmeninhaber: Carl Theodor _Innocenz Brä>el daselbst, und als Rechtsverhältniß : offene Handelsgesellschaft seit . d. M.; doch ist nur 2c. Câfar zur Zeichnung der Firma berechtigt. Quakenbrück, den 6. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. Brandenburg. Vekaguntmachun Im Handelsregister des unterzei lihen Amtsgerichts ist lt. Beschlusses vom 2, Juli 1886 auf Fol. 83 die Firma „Meyer «& Schulz“ i Inhaber dieser Firma sind die Kaufleute Otto Meyer und August Theodor Schulz, Beide in Ronneburg. Ronneburg, am 3, Juli 1886. Herzogl. Sächsisches A Haus

<ild.

getragen worden :

1) Bei Ne. 183 des Gesellschaftsregisters Firma Christian Schiefer & vom Feld mit dem Siße Solingen : E i: esells>aft ist dur gegenseitige Ueberein- funft aufgelöst. Der Kaufmann und Fabrikant Christian Schiefer zu Solingen fet das Han- rma Christian Schiefer

Bekanntmachung. In das Firmenregister wurde

delsgeschäft uuter der

92) Bei Nr. 437 des Firmenregisters: n

Die Firma Chriftian Schiefer mit dem Sitte zu Solingen uud als deren Inhaber der Kauf- mann und Fabrikant Christian Schiefer zu Solingen.

Solingen, den 3. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Il.

Spremberg. Bekanntmachung. [1

Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist Fol- gendes cingetragen worden, und zwar

I. in unjer Firmenregister: s der unter Nr. 274 vermerkten Firma „Julius Püschel“ zu Spremberg: Z

Das Handelsge[<häft ist dur< Vertrag auf den Kauf:nann Hermann Senkel zu Spremberg über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma Vergleiche Nr. 364 des Firmenregisters.

b unter Nr. 364, mit Hinweis auf Nr. 274, die Firma „„Fulius Püschel“, als Ort der Nieder- lassung Spremberg und als Inhaber der Firma der Kaufmann Hermann Senkel zu Spremberg. unser Prokurenregister, Nr. 43 für die vorgenannte Firma die Prokura des Kaufmanns Julius Püschel zu Spremberg cin- getragen steht :

Die Prokura ist erloschen. Spremberg, den 5. Juli 1886. Königliches Amtsgericht,

Gesellschafts-

hat cinen Eberertrag

woselbst unter

Verichtigung. In der diesscitigen, in Nr. 148 des Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeigers veröffent- lihten Bekanntmachung vom 21. Juni cr., betreffend

H. Ebsteins Söhne“ zu Czarnowanzer Glashütte bei Kreuzburgerhütte ist leßterer Ortsname irrthümlidh: „Kreuzbergerhütte

Stausen.

? u O. Z. 10 des Gesfell- \chaftsregisters,

Firma K. Eberle & Sohn in Krozingen, wurde eingetragen : Durch Beschluß Gr. Amtsgerichts Staufen vom 30. v. M. Nr. 6141 wurde gegen die Firma das Konkursverfahren eröffnet. Juli 1886. Großherzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Stettin. In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 29 bei der Firma Mudolph Dorschfelot zu Stettin Folgendes eingetragen : Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Carl Friedri Stropp zu Stettin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Rud. Dorfschfeldt N<hf.““ fortsetzt. Demnächst ift in unser Nr. 2138 der Kaufmann

i Bekauntmachung. Auf Blatt 280 tes hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Holzmcehl-Fabrik Marienthal eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Osterode a. H., ven d. Juli 1886, Königliches Amtsgericht. T1.

v. Schwake. Ausgefertigt und veröffentlicht : Osterode a. H., den 6. Juli (L. 8.)

irmenregifter Sarl Friedri<h Stropp zu Steitin mit der Firma „Nud. Dorschfeldt Ne<zf.““ und dem Orte der Niederlassung Stettin eingetragen. Stettin, den 3. Juli 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung XI.

S) E iMta Amtsgerichts, Gross-Strehlitz.

sind heute gelö\{<t worden : a. unter Nr. 145 die Firma: Carl Kunze zu Gr.-Strehlitz, b; unter Nr. 246 die Firma: J. Kopton zu Ujest. Grof:-Strehlitz, den 2. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. Behrens.

In unserem Firmenregister

I. Einzelfirmen. | | Karl Gösele, Eisenmöbel- Karl Gösele in Aalen. K. A. G. Ludwigsburg. Cie., Bierbrauerei in Ludwigsburg. Herr E. W. Louis Mayer, Kaufmann in Stuttgart. Herrn Julius Ampt, Bierbrauer, hier, ertheilte Pro- kura ist erloshen. Jn Folge Eintritts des Herrn Georg Gutruf wird der Eintrag in dem Register für Einzelfirmen das E für Gesellschaftsfirmen

ŒW. Settler in Nagold. Das Geschäft ist in

Stuttgart. K. A. G. Aalen. fabrik Aalen. (19./6. 86.)

Erust Mayer u.

Übertragen.

Julius Hettler in Nagold. Folge Erbgangs auf den Sohn Julius Hettler alte Firma zci<hnen wird.

Moses Einstein, in Buchau. Am 23. Juni 1886 wurde gegen den Inhaber der Firma das Konkursverfahren er-

Jos. Neichle, Tuch- u. August Gasfser Gegen den Inhaber der Firma wurde am 19, Juni d. J. vom diesseitigen Gericht das Konkursverfahren eröffnet. (22./6. 86.) Benedikt Käß, Bauholz-, Sägwaaren-, Frucht- u. Mehl- handel in Schussenried. Ludwig Käß in Schussen- ried. Das Geschäft ist dur Kauf auf den ledigen und volljährigen Sohn Ludwig Käß in Schussenried übergegangen, wel<eè das Geschäft unter der seit- herigen Firma als Bauholz- und Sägwaarenhandlung foribetreibt. (25./6. 86.) K. A. G. Göppingen. Heinrich Jetter, Fa- brikation von Corsetten u. \. w., Göppingen. Heine ri<h Jetter, Fabrikant in Göppingen. heimer, Kaufmann in Göppingen. (25./6. 86.) K. A. G. Neutlingen. Ernst Ammer in Reut- K (266, ge kob Friedrich J napps. (26./6. 86.) Jako riedr äger Dessen Wittwe Christine Jäger. Jn Folge ihres Todes erloschen. 11. Gesells<haftsfirmen und Firmen juristis<her P ._ A. G. Ludwigsburg. Cie., Bier

Ubergegangen, der die

K. A. G. Niedlingen. Kürschnerei und Pelzwaarenhandlung Moses Einstein.

(23./6. 86.) K. A. G. Waldsee. Kleiderhandlung ,

mtsgeriht. Abth. T.

Bekanntmachung.

enhandlung“‘ 72 eingetragen. Lederfabrikant. in Eningen. (26./6. 86.)

Ernst Mayer u. brauerei in Ludwigsburg. Offene Han- _einer Bierbrauerei.

Herr E. W. Louis Mayer, Kaufmann err Georg Gutruf, Bierbrauer in

Gebrüder Kus;maul,

delsgesellshaft zum Betrieb

in Stuttgart, Ludwigsburg. ) K. A. G. Notteuburg. mmerwerk und Cementfabrik in Rottenburg. Die <haftsfirma ift nah Ableben des Gesellschafters an Kußmaul auf Antrag des andern Gesell- Johannes Kußmaul (21./6. 86.) : 11I. Eingetragene Genossenschaften. G. Göppingen. Verein Schlierba<h (E. G). Der

gelö\<ht worden.

Darlchenskafsseu- | Berlin:

esells<hafts-

hat den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem Ge,

\häfts- und Wirthschaftsbetriebe erforderlichen Geld-

mittel unter gemeinschaftliher Garantie in verzing-

lihen Darlehen zu beschaffen, sowie zur verzinslichen

Anlegung müßig liegender Gelder Gelegenbeit zu

geben. Außerdem ist eine Sparkasse mit dem Verein

verbunden. Die von der Genoffenschaft ausgehenden öffentlihhen Bekanntmahuugen werden vom Mate vorsteher unterzeihnet und im Amtsblatt für den

Bezirk Göppingen („Göppinger Wochenblatt“)

veröffentliht. Die Zeihnung für den Verein

geshieht giltig in der Regel nur dur den Vorsteher (oder dessen Stellvertreter) und mindestens zwei weitere Vorstandsmit- glieder, wel<e ihre Unterschriften der Firma des

Vereins beiseczen. Bei Anlehen bis zu 100 M genügt

die Unterzeichnung dur<h den Rechner und ein vom

Vorstand dazu bestimmtes Vorstandsmitglied. Das

Verzeichniß der jeweiligen Mitglieder der Genossen-

chaft kann jeder Zeit beim Amtsgerichte eingesehen

werden. Der Vorstand ist auf Grund der Wablen vom 10.—13, März folgendermaßen zusammengeseßt:

August Auwärter, Schultheiß, Vorsteher; Pfarrer

Gös, dessen Stellvertreter; Johann Michael Schmid

Gemeindepfleger; Wilhelm Fausfer, Gemeinderath;

Andreas Weigele, Gemeinderath; sämmtli in

Sclierbah. Rechner ist: Kaufmann J. Kauderer

von Schlierbah. (21./6. 86.)

K. A. G. Neutlingen. Darlehenskafsenverein Hausen a./L., eingetragene Genoffenschaft. Die Genossenschaft, gegründet am 7. Juni, hat den Zwe>, den Mitgliedern die zu ihrem Geschäftsbetrieb nöthigen Mittel unter gemeinsamer Garantie in ver- zinslichen Darlchen zu beschaffen und Gelegenheit zu geben, Gelder verzinslih anzulegen, auch soll mit dem Verein cine Sparkasse verbunden werden. Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, zur Zeit: Peter Müh, Bauer, als Vorsißenden, Johannes Wahl, Gemeindepfleger, dessen Stellvertreter; Mich. Wahl, Adlerwirth und Mathias Lorh, Schultheißen. Der Rechner ist Gottlieb Kurrle, Schullehrer. Die Zeichnung für den Verein erfolgt dur< den Vor- fißenden oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Vorstandsmitglieder; bei Anlehen bis zu 100 genügt die Unterzeichnung dur<h den Rechner und ein vom Vorsitzenden dazu bestimmtes Mitglied des Vorstands. Die Bekanntmachungen geschehen vom Vorsitzenden und werden in der Schwarzwälder Kreiszeitung eingerückt. Das Verzeichniß der Mit- glieder kann jederzeit beim K. Amtsgericht Reutlingen eingeschen werden. (28./6. 86.)

Vacha. VBekanutmachung. [18962] Zufolge Gerichtsbeschlusses vom heutigen Tage ist: Fol. 9% Seite 203 unseres Handelsregisters Ernst

Nie>ker als Inhaber der Firma Ernst Rieer in

Vacha gelöst, dagegen Paul Wilhelm Merkel als

Inhaber dieser Firma eingezei<hnet und im Weiteren

eingetragen worden, daß dieselbe künftig wie folgt

firmirt: Paul Merkel, Klempner, vormals Ernft NRiecker.

Vacha, den 5. Juli 1886.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 11. Dr. Krug. [18963]

Wannfrie@. Im Handelsregister sind gelöscht: unter Nr. 3 die Firma J. D. Hesse zu Wanu-

fried, unter Nr. 14 die Firma L. A. Vlumenthal zu Wannfricd,

unter Nr. 21 die Firma G. H. Schwenne>er zu Wannfried, i unter Nr. 12 die Firma Levi Süfkind Brink- mann zu Frieda, unter Nr. 10 die Firma A. Locbenstein & Sohn zu Wannfried. Wanknfried, den 1. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. Hertwig. [19124] Weolgast. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 46 jeßt 7 cingetragene Firma „Carl Vogel“, Niederlassungsort Wolgast, Inhaber Kaufmann Carl Vincent Vogel zu Wolgast, ist zufolge Verfügung von heute am heutigen Tage gelöscht worden. Wolgast, 6. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. [19123] Wolgast. Die in unserem Firmenregister unter Nr. 309 jeßt 32 eingetragene Firma „H. Kollath““, Niederlassungsort Wolgast, Inhaber Apotheker Her- nann N Kollath in Wolgast ist zufolge Ver- sugung von heute am heutigen Tage gelöst worden. Wolgast, 6. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

[1912] Wo?gast. Die in unserem Firmenregister unker Nr. 51 jeßt 11 eingetragene Firma „Thed. Water- stradt“‘“‘, Niederlassungsort Wolgast, Jnhaber Kauf- mann Theodor Christian Philipp Waterstradt ¿1 Wolgast ist zufolge Verfügung von heute am heuti- gen Tage gelö\<t worden.

Wolgast, den 6. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

Zerbst. Handelsrichterliche [18964] Bekanntmachung. ;

Auf Pol. 262 Bd. 11. des hiesigen Handelsregisters ist heute folgender Eintrag bewirkt ;

Rubr. 2. : Nr. 6. 7. Juli 1886. Laut Anzeige vom 7. Juli 1886 sind der Rentier Friedri< Ehrlich und der Rentner Wilhelm Chasté in Zerbst aus der offenen Handelsgesell\ haft G. Puppe « Comp. in Zerbst ausgeschieden; das Geschäft wird von dem Kaufmann Gustav Puppe senior in Zerbst als nunmehrigen alleinigen Inhaber der Firma G. Puppe «& Comp- fortgeführt. :

\. Verfügung vom 7. Juli 1886. Firmén- aften XXXVI. 1./80. vol. III. B]. 106. Zerbst, den 7. Juli 1886.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Der Handelsrichter : Mayländer.

Nedacteur: Riedel. Verlag der Expedition (J. V.: Heidri<).

vertrag ist vom 10.—13, März 1886, Der Verein

Dru>: W. Elsner.

Börsen-Beilage hen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Freitag, den 9. Juli

Me>l. Eif.Schuidverichr.[3}[1/1. u. 1

Reuß. Ld.-Spark. gar. ./4 1/1. u. 1/7.

S.-Alt. Ludesb.-Obl. . E

Sächsische St.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7.

Sächsische Staats-

Säch. ane Pfandbr d 0

0. ; Walde>X-Pyrmouter . .4 | Württemb. Staats-AÄnl 4 | reuß. Pr.-Anl. 1855 [3 urhe}. Pr.-Sch.à40THI.|— Badische Pr.-Anl. de1867/4 Bayerische Präm.-Anl. . 4 Braunschw. 20 Thl.-Loosc|— Côln-Mind. Pr.-Antheil |34 Dessauer St.-Pr.-Anl. 34 Hamb.50Thl.-Loosep. Sf. Lübecker 50 Thlr.-L. p.St Meininger 7 Fl.-Loo1e . Oldenb. 40 Thlr.-L.v.St.3 (1/2. _| Bom Staat erworbene Eisen Brsl.Schwdn.Frb. St.V.|4 Münster-GnshedeSt.-A. 4 | do, St.-Pr.|5 | Niedrschl. - Märk. St.-A. 4 |1/1. u. 1/7. Stargard-Posener Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 33°% Conf. Div. 49/0 bis 1./1. 1887. Obersh{.Pr F.1149/0b.1.4,87/1/4.1.1/10. Oels-Gnesen 49%. . , . .1/4.u,1/10. Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10. UAnslänundische Fonds. Bukarester T nb 15. 11/5.1.1/11.

Egyptische Anleihe

schen Staats-Anzeiger.

18G.

1/1. 138,60 bz

zum Deut)

Frankf. Güterb. | Ludroh.-Berxb. gar | Lübe>-Büchen . .| Mainz - Ludwigsh | 4?/s] Marienb. Mlaroka Ml. Frdr. Franz. Nordh.- Erf. .

Oftpr. Südbahn

i 1886.

bx

Perliner Börse vom 9. Jul

Amtlich festgesiellie Course.

Umre<hnungs-Sätße 100 Francs = 80 V 1 üdd. Währung = 12 Mark r. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. 1 Livre Sterling = 29 Mark.

Wechsel.

1/1.u.7/222,00 bz 1/1. 1159,25 by

[1/1.1.7]98 49 bx 98 ,40à92à98,20%

| 1/2 [4 | 1/1. [46,406 46 ,50à45,50à,60 bg | 73 [4 | 1/1

do. Boden-Kredit

1

| «A _

4 | versch.

01%

Schwed. Staats-ünli. 75/45

©00'c

D = 4,25 1 Dollar 9 Mark, 7 Gulden '

1/1. u. 1/7.

E 100 Gulden pon _ Hyv.-Pfandbr. 74/44 do, neue 79/45

miitel|4 11 do. fleine 4 |1/1.u. 1 do. St.-Pfdbr. 80 u.8344| vers. _ Serb. Eisenb.-Hyv.-Obl. 5 1/1. u. 1/78 |5 |1/L u. 1/7. [1/5.0,1/11.180,50bzG

/71102,00G

0à174,10à,20 by

m. m S

O; t 5,52

r R ———

1/2. u. 1/8. Amsterdam - -| /6 0

üf. u, Antw. 118 Fr.

S

83,25à81,50 bz

wr

E E E E

1/4.1.1/10.

SHARS

do. 9 G A; os Ä A Skandin. Pläßc/100 Kr. Weim. Gera (gar.)|

D Co onOD

S wt

r

Q

irr

Serbische Rente . .

D. S R O

2E

-

London . . - +

S

D

Werra-Babn . . .| Albrehrsvatn . Amst. -Rotterdam| Aussig-Tepliy .. Baltische (gar.) . NBhm.Ndb.4y.S Böhm. Westbahn

r

a

E d G

P A Stocholmer Pfandbriefe 41/1, u. 1 H Stadt-Anl. 4 |15/6. u. 12./101,00B* do. neue|4 15/6. u. 12. 101,00B* Türk, Anlethe 1865 conv.|1 1/3. u. 1/9.114,70 bz 14,50à,30 b; G [32,50 bz B

Ç: Da ©s f d G E D

va Le 1} J 0 a C m i O D s Cie Tis

_— 0D a

A

O00 L 00 S O U QAI b me L E D C2 ee

A, (m)

R

do. O Wien, öst. W. . !

do. Schwz. Pläße . talien. Pläye .

St, Petersburg ; d E

0, é Warschau. . - -

S s

S

pi O a i n e

[44/1/1. u. 1/7./105,40bzG

do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| do. LTaback3-Regie-Act. /# |

Ungarische G do.

[2e

Li auf

[1/1.u.7]79,70B 100,09 bz B

Buschtiehrader B

A L R L E R E r C) D

00'101 114

Et U

Cfafath-Agram. .| Donetubahn gar. .

Dux-Bodenbach .

Glif. Westb. (gar.)| Franz-Ioscfbahn.|) Gal.(CrlLB.)gar.| 6,4

Gotthardbahn . |

Graz-Köfl. St.-A. Ftal. Mittelmeer

Kaschau-Oderb. . Kry.Nudolfsb. gar Kursk-Kiero. . L2emberg-Czern.

Liittich-Limburg

Moskau-Brest .. Oest.Fr.St46pSt

Oesterr. Lokalb. . P Oest.Ndwb4pSi do. Elbthb.pSt Raah - Oedenburg Reichenb.-Pard. . Ruff.Staatsb. gar

Nuss.Südwb,. gar.|

a |

en l

100 S.R.|3

198,256 rten unv Vauknoten.

J r

EEE

do. pr. ult.| . Gold-Invest.-Anl./5 [1 . Papierrente .

Dukaten vr. Stück Sovercigns pr. Stück Dollars pr. Stück. Imperials pr. Stück : pr. 500 Gramm fein . Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . anz, Bankn. pr. 100 Fres. esterr. Banknoten pr. 100 E S pr, 0 / i; Banknoten pr. 190 L S ult Juli 198,75 bz ult. August 199,00 bz 323,70b1B Lonzh, 49/0.

S G C00 C0

5 1/5.u.1/11. d S2, fleinc4 1/5.u.1/11.17 72,40à,104,25 bz «D [9/7 0,25/10. Éleine5 (15/4, 1,15/10. ; O, D L: Finnländische Loose .

E04 00> R

omn

‘15 [1/6.u.1/42.

|—| prx. Stü 6 L T ; fleine/S 1/1. u. 1/7. . Temes-Bega-Anl.'5 |1/4.1.1/10. do.Pfdbr.71(Gömörer)|5 1/2. u 1/8. Ungarische Bodenkredit ./43|1/4.1.1/10. do. Gold-Pfdbr. 5 |1/3. u. 1/9.|— Wiener Communal-Unk. 5 1/1. u. 1/7. Deutsche Hypotheken: Pfand Anhalt.-Defs. Mk Se do N

Braunschw.-Han. 0

(6,00à75,90bz

218,60et. bz S 24| 34 14 |

S E, P 0 M

| E 4 00à104,50 67

7/113,60et.h B 13,10à113,400)

. | . Sit.-Eisenb.-Anl. .

8"200Tx

7.Q1

105 00 ebG L

(

._—| pr. Stü Staats-&.-Anlk. 4 1/6.u.1/12. Holländ. Staats-Anleihe|4 1/5.u.1/11. Malomiide Rente

9

101,30G fL.f.

(F0

5 1/1. u. 1/7 ‘u.8/183,25G I1r.f

5 1/1, u. 1/7.

134

Russ. Zollcoupons s E der Reichsbank Wechsel 39/9,

Fonds und Staats - Papiere. e Reichs - Anleihe|4 Yreuß. Consolid. Anleihe

do. Staats-Anleihe 1868 . . 1850, 52, 53, 62 Staats-Schuldscheine ..| Kurmärkishe Schuldv. 134 Neumärkische fi Dder-Deichb.-Obl.T.Ser. 4 Berliner Stadt-Dbl, ..

do. L Breslauer Stadt-Anleihe| Casseler Stadt-Anleihe . Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig. Ef.Stdt-Obl.1V.u.V.S. Königsbg. Stadt-Anleihe Oftpreuß. Prov.-Oblig. . Rheinprovinz-Dblig. Westpreuß. Prov.-Anl. . Schuldv. d. Berl. Kaufm.

E 104 p at8-Anl. v.82/4 |1/4,.u.1/10 67,4C f

n.6 (1/1. u. 1/7./133

7 (11/5.u.1/11. Norwegische Anl. de 1884/4 15/3. 15/9. Oefterr. Vans

e | UDUWCre | U

Luxemb.Staats- New-Yorkec Stadt-A

369,50à368,90à369,9

| 61,60à61,50261,60bs

4 |1/4.u.1/10. 4 [6 [1/1.u.i]—,—

4 [1/4.u.1/10.

t. 45/1/2, u. 1/8. . 14%/1/5.u.1/11. do. pr. ult. G Ee vot Pl [1/81 1/0181 7B

1/1. u. 1/7. 4%/1/4.u.1/10.

Deutsche Grkrd. B. 111.) 41a. u. Ib. rz. 110 37 rüdz. 110/34 . rüdz. 100/33 Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. 1.35 do. 11. Abtheilung 3 D. Hypbk.Pfdbr.TIV.V.VI j

34| 24 [4 | 1/1. 1267,090G 966,25à265,50A26

l Papier-Rente .

: 6,002a266,25bz 4108,30 bz G 1105 60ect. bz G

do. pr. ult.|

P L [Lf 13 O7 Silber-Rente . . 4

Do |

wr

Drsdn. Baub. Hyp.-ObLl.

¡ N

do. pr. ult. Obl. d

Soli | ypoth.-Pfandbr./2 do. [43

do. 250 Fl.-Loose 1854/4 do. Kredit-Loose 1858|— do. 1860er Loose .

weiz. Centralb

0 | [4 | 1/1. [54,10b3z

1/5,u.1/11. 1102,00 bz G S

Mel. Hyp.-Pfd. T. rz.125 43)

75,50à74,80à75b% 1/1. {49,10 etbyG 1/5. —,—

4101,50 bz G

do. Bodenkred,-Pfdbr. No1'306G

Pester Stadt-Anleihe

do. Polnische P

do. Liquidationspfdbr. Raab-Graz (Präm.-Anl.) Röm. Stadt-Anleihe .

1/5.u.1/11. i Meininger Hyp.-Pfni do. Hyp.-Prcm.-Pfdbr.) Nocdd. Grdkr.-Hyp.-Pfb.

Nürnb, Vereinsh.-Pfdbr 43

Pomm. .Hyp.-Br. I.rz.120/5 IT. u. IV. rz.110/5 II. rz.110 4

IlIT, rz.100/4¿

I. rz. 1004 k .Hp.-Br. 5

102,10 bzG

‘1200Ta

Südöst.Lmb. p.St

Ung.-Galiz. (gar.) Vorarlberg (gar.) Warsch,- Terespol

War.-Wien p.St.

eicbselbahn. . Mestsici). St .-A. Nlrd.Colb St-Pr. Angerm.-Schw. Berl.-Dresd.

Bresl.-WarsŸ. Dort.-Gron.-E. Marienh.2Mlawft, Nordh.-Erfurt Oberlausitec

Ostpr. Südb.

1/1. u. 1/7.

i Gr A f Æ

A a En Cn E= Be

60 bz Go E 110,60 bi Gg 15/4. u. 10. 1/4.1.1/10. 1/4:u.1/10.

P N

S

T T 0

T5 E a O 5 a A Ex a B f Ee S O5 A

E

l, Gentral.. i

| aaa mi O

1300+

101,80 bz G

10 bz G 262,40 h; B 100,10 bzC

262à261,80%8

. _ -_

Rumän. St.-Anl., große

Kur- und Neu 109,00ct. bz

do. Staats-Dbligattonen

EBEEBER

wr

do. Pr.B.-K.-B.un ho, Ser.1II. rz.100 1882 V. rz.100 1886

Ostpreußische Uo D L 12586 do. Interimsscheine i

Drr H I Ci M j

E: and

103,00bzG 106,75 bz G 103,00 bz G

103,10b4G

R N ome

co

1/6.u1.1/12.

i 110,90 bz B I, RELURa Mg, ì 110,80bz G do. p, 1./1. 87 verl. Landes-Kr.

102,00bzG

U —- tor] 05 T Q pk

Russ .-Engl. Anl. de 1822 do.

D U

do. rz. 1/5.u1.1/11. Pr.Ctrb. Pfdb. un

1/5.u.1/11 19225b; G

EESEBEERZEFEEEEE

008

99,80a,90b

101,75 bz; B 10B 99'80à 90b S.

101,60 bzG

L

Meimar-Gera

L e QDHux-Bodenb. A. . do. B. .

1/2. u. 1/8. 1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10.

[1/6.u.1/12.

Pr. GCentr.-Comm.-Oblg. yp.-A.-B. I. VI.

A D

Schlesische altlandsch. |: do do. and. Lit, A. |:

E) R acolanamoaoann

1110,25 63G

Z

nf» Obvligatioaen 4

i 2s 0; U Eiscubahn - Prior O 75G E

Aachen-Jülicher N Bergish-Müärk. do. IIl. Ser. Lit. A.B.

A Ero

Pfandbriefe.

r

»> wor

do. Lit.C.I.IT. 100,80 bz G

O M N N I A I A H E S N O |

»> » bi jrudi ters

99,60A,70 by 99,25à99à99,10 bz 95,10ect. bz B

1871—73 pr. ult. . Anleihe 1875...

I8TT d 6

pt p E

1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

[1/5.u.1/11./87,25b4G1rf. 87a87,10A86,90a87 bz 99,90à100bz

Fnd pet eet Rene Drr per f e S e tir Mi i

do. do. neue I. I. De H. L.Krd.Pfb.

Westpr, ritters<. . “| do A

rit

103,00 bzG 103,00bz G 103,00bz G

EEFEREEEFEEEEERE

102,106;G

ares E

Bani fei en P turm rere me ch fred Pererdk perrmc pem Pre drmnts grn

Sa

<.-Dúf.1,II.TII.G do. Dorim.-Soest I. U.S.| do. Düûf.-Elberfeld. I. X. „M. Nordb. Fr.-W. uhr.-Gladb. I.TLTIL Berlin-Anhalter A. L Bui Lait, A (Overlo us.) Berlin-Dresd. v.St gar.

Berlin-Görlißex c/ do. Lit, B

E ibe (P B S S E e P S C S

EEEBEEBREÌ

O S 100/50 bzG

105,25 bz S

._.

R Qo A

do. ïr.-Pfndbr. do. rz. 110! do. d | Stett. Nat.-Hy do. d do. rz. 110

do. rz. 190 Kr.-Pfandbr.

do. Schles. Boden do.

ocn

1884. . 5 [1/5.u.1/11.

[1/5.u.1/11.

1/6.1.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/6.u.1/12.|61,40 bz 1/1. u. 1/7.161,60 bz 61,50à,40bz [1/5.1.1/11.]61,50 bz 61,30à,20bz 1/5.0.1/11.191,25 bs 1/5.u.1/11.91,25 bz 1/4.1.1/10.193,40et. bz G 1/4.u.1/10.492,50b4B 1/1. u. 1/7.149,00 bz 1/3. u, 1/9.1139,25 b4

0. II do, Neuland. IT annoversche 4 essen-Nassau . ur- u. Neumärk. . .

F0C'001 9/0tts

11/6,20bzG 1! 02:00 bzG <%./ [100,90bzG

Eiseubahn-Stamm= uwd Etauur-Prior.-Aktien. Div. pros/1838 Aachen-Jülichy do. i

A a<.-Ma 2 ‘Altenburg-Zeiß .|97/30| 8/4 Berlin-Dreôsden . 4

Crefeld -Uerdinger

113,80bz 1rf.

__

¿a PD, p . Gold-Rente . 188

BEBEEEREZE

103,00 bz B 102,706

do. Südd.Bod.-

E f fx (Pr fx 16 pi S j

M dr

1104,50bzB

T

S

0 S. 0 @ E

R R ——— M pi pt V j n P A i fee bert pur dund bri d m > 0 0 C D D . G: W

: Pr. . Drient-Anlethe I. . d I

=

104,50 bz B

——

=

1/1. (145,006, B 145,50à144,75 bz

Rentenbriefe.

-—-

Fern ns

Ide 4

¿0

T Nicolai-Obl » 0,

. Poln. Schaß-OD : do. T . Pr.-Anleihe de 1864

bi 1a. peré pk prach jeh ear é

Bayerische Anlei

remer Anleihe, erzogl. Hef. Ob[. urger Staats-Anl,

105,00bzG

)

Lit. C. neue Lit. D. neue

Berl,-Stettin [I]. U, VI.

i r omn CGoI5S

103,60 bzG 109,75G* r 102,70G 7”

> wr pk prt pet prak jt R

Fa p if 1j dm H 1 1A d e M

C F f C3 f f f n f A D S O

1/2. u. 1/8.