1886 / 164 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

9

Leinöl per 100 kg loco —Æ, Lieferung —. St. Petersburg, 13. Juli. (W. T. B) Uebersicht ver Witterung: . | Band 15 Nr. 1017 verzeichneten Grundstug, ; - dh Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per | Produktenmarkt. Talg loco 42,50, pr. August Ein tiefes Minimum von 739 mm liegt östlih | Abtheilung 111. Nr. 24 für den Fabrisanten «e in Lg

190 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | 42,00. Weizen loco 11,60. Roggen loco 6,75. Hafer | von Schottland und scheint oftnordostwärts fortzu- | Julius Schen> eingetragen stehen Und von allet

mine —. Gek. Ctr. Kündigungspr. A | loco 5,00. Hanf loco 44,50. Leinfaat loco 15,50. | shreiten. Vorm Kanal wehen f an den Schlächter s e, lelem 7

L: è i arfe westliche, über meifter E, Neumann hiec ced; 0c9 é, per diesen Monat —, per August-Sep- | Wetter: Warm. der südlichen Nordsee mäßige südwestliche bis süd- | aber nit auf denselben umgeschrieben sind cedirt, teimber —, per September - Oktober —, per New-York, 13. Juli. (W. T. B) Waaren- öftlibe Winde. Das Wetter ist über Deutschland | stehend aus der Ausfertigung der notariellen Gx, F Oktober-November —. beri<t. Baumwolle in New - York 9/16, do. in im Westen trübe und vielfa regneris<h, im Osten | urkunde vom 23. November 1872 nebst angese L Spiritus per 1001 à 100% = 10000 ] %/e | New-Orleans 9/16. Raff. Petroleum 70% Abel heiter. Die Temperatur liegt meist no< etwas unter Hypothekenbriefe vom 16. September 1873 Westeten Und H Termine etwas matter. Gekünd. 1. Kündigungs- | Test in New-York 7 Gd., do. in Philadelphia | der normalen. Die oberen Wolken ziehen über | los erklärt. - TUr raft. preïs M, loco mit Faß —, per diesen Monat | 7 Gd., rohes Petroleum in New-York 6, do. | Deutschland stark re<ts vom !!nterwinde. Verlin, den 9. Juli 1886. und per Juli-Auguft 37,4 bez., per August-Sep- | Pive line Certi8cate8 Doll. 66 C. Mebl 3 Doll. Deutsche Seewarte. Königliches Amtsgericht L. Abtheilung 49 tember 37,7—37,4—37,6 bez., ver September-Oktober | 5 C. Rotbker Winterweizen loco Doll. 88x C., : E A ng 49,

, 38,3—38,2—38,4 bez., per Oftober-November 38,4 | pr. Juli 867 C. pr. August Doll. 874 C. br, [ - [20163] pr o , 3 4+ bis 38,5 bez. per November-Dezember 38,6—38,7 Sepkember D 01 S. Mais E Theater. Dur Urtheil vom 9. Juli 1886 is das Hy Cô., Per Vezember-Fanuar —, per Januar-Februar | Zuder (Fair refinina Muscovades) 43. Kaffee Z Z 2 L theken-Dokument über 33 Thj = „19 Dhpg- E s (Fair Rio-) 92, SHmalz (Wilcor) 7.00, do. Victoria-Theater. Donnerstag: Zum 82, M.: | & E Thlr. 10 Sgr. rüdständig; F

j Kaufgelder, eingetragen für Heinriette &- di Spiritus per 100 1 à 100% = 10 000% loco Fairbanks 6,95. do. Robe und Brothers 6,90, | Amor. Großéès Ausstattungsballet von O Vetnriette Oamann, jest

Luigi | verebelichte Gerwien in Zimmerbude, in Abth

ohne Faß 37,4—37,5 bez. „- „,, | Sve> 73. Getreidefracht 24. Manzotti. Musik von Marenco. Dekorationen | 111 Nr. 2 des dem Besißer Leopold Pu eilung 48 Weizenmehl Nr. 00 22,25—20,75, Nr. 0 20,75 bis n | von E. Falk. In Scene gefeßt von Ettore Coppini | Grundstü>s Sanglienen Nr. g für fraftigg Vóriga : Alle Pöst-Austalten uehmen Bestellung au; 19,90 bez. E : Verlin. Central-Markthalkle, den 14. Juli. von der Scala in Mailand. 84 Uhr: Großer Fischhausen, den 10. Juli 1886. ertr, L E E E L f in anßer den Post-Anstalten au die Expe- | Roggenmehl r Qu 18,00—17,50, do. feine (Marktballenberibt von S Sandmann.) Gemüse | Triumphzug Julius Câfar's, ausgeführt von Königliches Amtsgericht TI / 6 Das Abonnemeut beträgt 47A 50 4 | für Berl lhelmftraße Nr. 32. n Me: G U. s E L bez, Ne. z 1# S und L R brahten Ge per Kiste von 12— | 750 Personen. Anfang 75 Uhr. Sonumer-Preise. a v) E | für das Vierteljahr. | il dition: SW, Wilhelm öher als Nr. 0 und 1 pr. 58 vr. init. Cad. | 20.Stü> 1,00—1,50 M, Erdbeeren 15—20 5 per Freitag: Dieselbe Vorstellung. [20164] Vekaunutmachun i | aum einer zeile 30 4. | 8 E: A P: T. B.) Ee Pfd., AusGen A E E Blaubeeren 6— E Durch Aus\c{lußurtheil Vom 6. Suli 1886 ift da ; j Insertionspreis für den R Pan a Lww6. marftt, ctzen vehauptel, Aoggen loco ruhig, | 7 6 ver Scheffel, reife St4 )elbeeren 20—30 _„g 7 : C R 1D » velches ül tor t 1 0s / 120 pfd. 2000 Pfd. Zollgewiht 125,00. Gerste per Pfd., Pfefferlinge 7 s per Ctr. Gurken 15— Krolls Theater. Donnerstag: Gastspiel des | Dokument, welches über die im Grundbuch N

Gollub Haus Blatt 91 in Abtheilung I. a

| 5. Juli, Abends

4; fer behauptet, loco inländisher 13600 | R E S á Fel, | Hrn. Heinrih Bötel. Die S » L 1. E e U 94 TZWeLA unt : den 15. Iul, ? a n 200, E, Me, HOM (orge Wait 1510 a ver V Net 9 | Mille Luis Sine von Portici. | Fe 9 aufdas Lte G Ha, M 164 Den, E ete STO] Ra B D, REOIO, E E O 2 Per Die *MOBITADE Se R r R elidh K ann M. Meyer zu Ras, Ÿ piritus pr. 100 1 100% loco 38,50, pr. August —(9 -$ per Scho>, Salat 50—75 K, Kopfkohl Dei günstigem Wetter vor und na der Vor- | umgeschriebene Darlehnsforderung bon 15G nburg M G ; Aus- Ÿ 38,79, per September-Oktober 39,00, Wetter: 1,20—1,50 6 ver Mandel, neue Kartoffeln 3,50— stellung, Abends bei brillanter elcktr. Beleuchtung des nebst 6% Zinsen gebildet ist, und welches aus a8 ——— 7) das Allerhö<\te Privilegium vom 31. Mai 1886 wegen QuEe 4 gs M 26 (m C B) Getreibe L M per e, A per Fopf, p E M oppel-Concert. Anfang D der_ gerichtlichen Berhandlung 4g 7 —— t Königreich Preußen. ferti A den Inhaber lautender S König- /

aht E E L ITEDES E R 1: T | Olmbeeren 30—40 9, 1<warze Fodbannisbeeren | 2, der A R é ¿A Pouub, den 26. Oftober 1871, de auf aefohto. K ädi eruyt : ; ; é. dur<h das Am markt. Weizen loco ruhig, Umsaß 130 To. | 55 -$ per Pfd., neue Pflaumen 30 3, Birnen Freitag : Gastspiel der Fr. Carlotta Grossi und Eintragungsnote A 10. Bille 1 grguf geseßten Se. Majestät der König haben Allergnädigst g n estät der König haben Allergnädigst geruht : Anklam im Betrage R tod 27 S. 175, ausgegeben den Bunt und hellfarbig 14 hellbunt 155, „bos 20 S, Aeplel 35 S ver Pfd. Wild ünd erstes Gastspiel des Orn. David Ney, vom Königl. \chreibungsvermerk vom 23. Januar 1872 'SRA A0 i ftishen Arzt Sanitäts-Rath Dr. Shwann z Se. Majestät er : inri< von Wißt- lichen N Errang zu bunt und glasig —, Pr. Zuli-August Transit 138,00, Geflügel. Es kosten Rehe 60 bis 75 A, Hirsche Hofoperntheater in Budapest. Die Jüdin. hängten Hypothekenschein dom 26 É e Me | dem pra Kreise Bon n den Rothen Adler-Orden vierter den Rittergutsbesiger Dr. „Jur. Men Beilegung des 2, Juli 1886. E F pr. Sept.-Dfkt. Tranf. 138,00. Roggen unverändert, | 40—50 4, Wildschwein 40—50 . per Pfd, wilde Billcts und Abonnementsbillets à Dkd. 9 M. find und dem abgekürzten Hypothekenbubs-A s Godesberg L itirten Lehrer Dach zu Heinrihau im [eben auf Alt-Döbern im Kreise Kalau Unter g n D Jpeo ManStsWer pr. 120pfd, 121—122,50, polnischer | Enten 0,80——150, Bekassinen 30-76" 4 Junge | porher zu haben an der Kasse, bei den Herren Bach, | 15. Januar 1279 besteht, für kraftlos erflärs Klasse; sowie dem Wr iglihen Kronen-Orden vierter | Namens Graf von Wibßleben-Altdöbern in den Grafen- 1 oder Tee g Ce fts R rze | Gänse 3,00—4,50 6, junge Enten 1—1,5d 4 ne den “en 46, Lindenberg, Dle, M0 Gollub, den 8. Zuli 1886 E Î Kreise Era den König ftand zu erheben Bekanntmachungen, g pr, September - Dktober 97,00. Kleine erhe | junge Hühner 0,90—2,00 , Tauben 30—45 „S per | C. Heintze, Unter den Linden 3, und im Invaliden- SnialtDes Oa u verleihen. i ¿e ; j; M loco —. Große Gerste loco 112. Hafer loco 128, | Stü, Poularden 4,50 bis 7 4, alte Sübnez 1:00 dank, Markgrafenstr. 51a. O es Me f S See. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: die Unfallversiherung betreffend. Erbfen loco 135. Spiritus pr. 10 000 Liter-Prozent —1,40 Æ {wer verfäuflih, Butter. Es kostet | Täglich : Gemälde - Ausstellung neuer Werke [19983] Bek “i cl ori Kad ad dentlichen Professor Dr. Freiherrn von e fe Ole und Qa 9-—108 M, feine | von Wassili Wereschagin. Geöfnct von Vor- Ou t v O Z ¡estät der König haben Allergnädigst geruht : F den bisherigen or ichen Professor in der Verordnung

Stettin, 13, Juli, (W. T. B.) Getreide- | Amtsbutter 90—95, feine Melenburger, Priegniter, | mittags 11 Uhr bis Nachmittags 2 Uhr. Entrée 0 T Je des unterzeichneten Amtsgerichts Se. Majestà markt. Weizen steigend, Îloco 142,00—157,0C, | & : E R B

z \ i Í 2 om 7 ilt 1886 ifi ea, g y N Holsteiner 2c. 86—90—92, 11. 80—88 M4, Land- | 50 S und von 4 Uhr an bis zur leßten Pause | v0 (. Juli 1886 ist für Necht erkannt:

H j ; j ipzig zum ordentlid E ; 17 . 129 des den nahbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung philosophisen Sakulitt der Friedrih-Wilhelms-Universität zu | y om 9. Juli 1886 zur A aruns des F

j iani J., betreffend die | r. Juli - August 1587 ) vt. - Oftok j; A a Oa N P E E E z Der von der Lebens-, Pensions- Leibrenten- i : i ußishen Ordens - Jnsignien zu h ; : ihsgeseßes vom 5. Mai «S: - i; Z Dot Ma Met E e A ae galizifche E Fre der Dper Entrée inkl. Theater 1 „16 versicherungs-Gefell schaft An go u Balle U Î der A O nichtpreußish erlin M vraktishen S t Dr. Boettcher zu Görliß den Ural E Krankenvers iher ung U f ren li -S auft 127 3 oitbers 198 } O Ee S s e He : CB o 4 . f Sgeferti e De fitalsbein Jtr (257 ¡e E uen E 4 Era) : i i i VeTr1l Zuli-August 127,00, pr September Dftober 128,00. L] Bassteinküse 18—23, 11. 12-—17 4 per Centner. Belle - Alliance - Theater. Donnerstag: E “Sufetid C n L a O E deurkreuzes erster Klasse mit Charakter als Sanitäts-Rath zu verleihen. und [0e M A MRübsl unverändert, pr. Juli-August 43,00, pr. Sep- Limburger 30—38 und 16—25 t, eter Emmen- | Gafti er ho j e ONPIe Deljen der Arbeiter Gottlieb j des CommanDdeu Per s tember-Okftober 43,00 Spiritus fest, loco | {haler 70—20 M61 aer” des

¿ « N f F E 2 / : igi n E: )) l Hrn. Paul Hambro vom Friedrich- | Kats und dessen Chefrau, Louise, geborene Groge : ; erzogli<h braunshweigische : i: iti Aus- 37,49, pr. Iuli-August 37,80 pr. August-Sep- | his 45 (6; ete Holländer 16. D as Bee U o Bitt S Male: Das m A telera die auf Beider Leben über je : SOmert een E cinrivs des Löwen: E Ministerium des Jnnern. Mit E L S 6 A 1886 iber 37,8 September-Oktober 3850 Vora, | 219 49 d E R 8) SEDEINU aradies. Hejang8Þosse in «allen von Leon | 50 Thaler Versiche sfumme ausgeferti voli ; j S ( r Der i c Le e E \ n e e 1E 00 S 680 S 90 Stü Race o eufcateller a 6 90 H V) Tyoptow “und L, Herrmann. Musik von J. Goell- | Nr. 54 506 vom 8. September Tag tigten Polen : dem General-Mojor von Sobbe, Commandeu Bekanntmahung. L, iun 2e Âs litt, U E, Posen, 13. Juli. (W. L. B) Spiritus | /, [StUc, Namc l ano e, in Perga- | rich. Akt 3: Im Élafsishen Dreie>: La Orquesta | vom 31, August 1863 für ein ihnen laut Schuld- F 40. Infanterie-Brigade; Î Die Bibliothek und das Lesezimmer des Königli :

I E Aas 4 | ment 36 F per Centner. Camembert 8$—8 A | Espaîñol Schneevogel, Maler: & nbro> | hein vom 29. Oktober 1877 «ee (A ; emit é » 2 s August S. 1. E Z io ola enkte S ve, Dltobte M0 [9 0 22 Eee S Ug n bre Do | ait Was, (O mrvogel, Male: Pi.” albraë | bin vem 2 Qfiche 107 genleics Satt M des Commandeurkreugos gien laff t O Bas gesG lose s Monats MUBUN | ije in hem Nelhagese ‘vem 5. Mai 1866 den Orts- L On S E C Bi oer O2 C30 S ver S od nah Vörfenusance. Fi\<{ e. X C ORoN Go Ras Cn, M a 2 A : Schwertern de 7 enden ¡Fzahres g A i201 ó en em 2 and “Gen 14 Quit REA T. B.) Getreide- | Lffseelahs 1.16 20 A bis 1.1660 per Kilo, Stein: naflonites Instrument iel gtóües Inter "aue E r au 1886 4 dem O von Hering, Commandeur des 4. Magde- n a erin, Ven 15. Juli 1886. tistishen Bureaus A ‘Percistiunces sind von den Gemen ea marft. Spiritus pr. 1001 100% br. Juli-August de S 9032 Wre N e “16 Fe ans En G e N Königliches Amtsgericht. Abtbeilung VII, 5 burgischen Jnfanterie-Regiments Nr. 67; li Der Direktor des Bis Tri Statisti) en, beziehungsweise den A Ana ilt der Ee: 3660, do, pr. August-Septbr. 35,70, do. pr. Septbr.- | Se p e l 20- O le 80 big | Verstärfte Hauskapelle. Auftreten der weizer S l | s Königli f / s Gemeindev } L A OBe 2700 Ben e gee 0 90, Ur, Seytbe Sholle 18—30. Hechte 1,00—1,60, Aale 80 bis Alpen-Sänger-Gesells<aft Tschahtli (4 Damen, | r, aae | des Ritterkreuzes erster Klasse des König __________| wahrzunehmen. Als, cher nicht besteht, die Gemeinde- 92 0 f S be Oft "ber n N R 1,40 M. per Kilo, Moakrele 40-—60 Pf. per St. 4 Herren) der ungarischen Liedersängerinnen Taciano [19988] Bekanntmachung. j sächsischen Albrechts3-Ordens: ; E meinderath; 100 em so Na Ep Nübsl A SJuli-Aunf lober- Krebse O0 86 Ver So, Hummer 1,20— und des Original ‘Wiener Schnab’l-Trios. Es Durch Urtheil des Hiesigen Königlichen Amts- G >—+ t d Bataillons-Arzt Dr. Paets<h beim : S ui d- versammlung. 8b hörde ist das Land- v E nbe e E O 44.050 A per Pfund. Geräucherte Fische dauernd Abends: Brillante Illumination dur 20,000 Gas- | gerichts, verkündet am 8. Juli 1886, ist die Hypo- : dem Stabs- un ; 6: ist: Se. Excellenz der Justiz-Minister Dr. Fried- Unter untere Verwaltungsbehö1 die Ob- Weie: E Kle Mi Fuer große Nadfrage um Räuteraal. | (ammen. A o Stiteterbine Ae lng I Nr f e E 2 SU O Ea O des Herzoglich | h L Os rathsamt zu verstehen. Loe I i in pen Fällen E Mo E / Kleine Flundern 2—3 6 ver S Matrele 30— C S ; A Schreiberhau Abtheil TIT. Nr. ‘ingetr ; è ; es er erg, na ) “ci ¿ - : ; N UngSDeYyorDe mac ff" Wehen loco Diefiger 17.7 femer 1825, | 20, Vf. ver Stü, Val fuov 90-150 Yf. per | Lnf9n8 des, Concert 6, der Vorstellung 7 Uhr, | Sdresberhau Abtbeilung" Thir, 4 W: Cinhundet [des e A T Lriós bes mit b Gere de Pte ded ee N GeBLIG bf. 3 Und des & 16 Absa 2 wahrzunehmen. F Ee Rein Per (,(9, \remder 18,25, | Pfund. Konserven. Es kosten Ochsenzungen 1,50 las : Thalern, bestehend aus der Ausfertigung der Sculd- raun 3 ite des richts, Wirkliche Geheime / irol f 1, öhere Verwaltungsbehörde die pr. Zuli 16,70, pr. November 16,85. Roggen | biz 9 Sardinen in Oel San Remo 4045 P ‘funde vom 30. J 374 A i ter:Li t von Werner, à la suite gere N ; ich8-Justizamt, Hanauer, nah Tirol. | Yebrigen gilt als höhere Verwaltungs. E I 10, (U, E A | 3 2 M, S6 el San Remo 40—45 Pf,, e - 9m , | Urkunde vom 30. Januar 1874 und dem Hypotheken- dem Premier-Lieutenan i : der Direktor im Reichs-Justizamt, / ebrig A inisteriums. 13.30 ee e 2E M 131 » pr. November Aal in Gelée 70—80 Pf. per Pfund. franzfide Walhalla-Theater, Donnerstag: Zum 15. M. | briefe vom selben Tage behufs Ausfertigung einer 4 abe iden Grenadier-Regiments (2. Pommerschen) Nr: 9 Bor al rung N de M bus Dtini terium. Olobet BO 90 M DOE: Ine -20/00, ÞE: P Cen fn Pen L é per Kilo, Brat- M bgt g U Treptow. Musik | neuen M O für kraftlos erflärt worden. # und Adjutanten der 40. Jnfanterie-Brigade ; Landes-Centralbe 5 FoDer 22,90 i i: | eringe 1,90—1,60, Delikateßheringe 1 bis 1,50, j von G. 4. Naida. Anfang V Hermsdorf u. K., den 8. Juli 1886, ä i “9 i e Zuli. (W. T, B.) Petroleum russis<e Sardinen 1,50 46 : E Müller, E des Ritterkreuzes erster Klasse A E Die Nummer 24 der Geseß-Sammlung, welche von heute ab Die in dem $8. 34 a 2 des Geseßes bezeichneten E e <t) ruhig. Standard white loco s Familien-Nachrichten. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, sach sen-ernestinishen Haus- Ä O Hessischen zur Ausgabe gelangt, enthält unter Nassau mit Strôfin: fließen in die Gemeindekasse, die in den $8. 90 A T e au a lautes D au T SNE Jufanieris Hegiments Nr 89, fommandirt als Gouverneur des | Nr. 9140 das Geses für vie Provinz Hessen-Nassau, mit | Strasan fe en om L Mat: 1908, betreffend de markt. etzen loco rubig, holsteinisher loco D O e S ent rungs-Baumeister Eugen Eberbach (Heilbronn | [20029] Bekanntmachung. nfanterte-Hegtments Nr. 52, - Schwerin | Aus\{hluß der ehema (LY ; / 7. Juni | des 8. 5 der Verordnung ° e : durci e los 14 O ruhig, medlen- | 334 831 4, mitbin, Juni 1886 mehr 25 730 Srstein). Frl. Margarethe von Hein>en mit | Durh Urtheil des unterzeichneten Gerichts vom erzogs E Wilhelm von. Melenburg - SY Verlegung der Dienstpflichten des Gesindes. Vom 21. J Be Snisation der unteren Verwaltungsbehörden 2c. (Ges.-S. e An f Ga 3,00, russischer loco | Die definitive Einnahme im Juni 1885 betrug Hrn. Premier-Lieutenant Gotth. Frhr. v. Bischoffs- | 8. Zuli 1886 ift für kraftlos crklärt : : O Hoheit, un önbed im2 Schlesischen 1886; unter s ie Errichtung leßztwilliger | S. 106). ; Nil p 18 L Hafer und Gerfte till. | 310 323 Æ Die Gesammt - Einnahmen bis ult, „haufen (Bollensdorf). S Dasjenige Zweigdokument, welches über die im den Hauptleuten Bauer und Schön : Nr. 9141 das Geseg, betreffend die E s ihts zu Rudolstadt, den 9. Juli 1886. E S a fg, s aas L R T 4 Juni cr. betrugen proviforish 1 872 495 e V E e L med. Gust. Beyfuß mit Alte T he evi Band I. Fol. 1 in der Jäger-Bataillon Nr. 6; Verfügungen in dem Bezir E rade B at S Fürstlich s{warzburgishes E Septeraber Giro, ugust September 244 Br., pr. | T7990 147 4 in gleichen Zeitraum des Jahres 1885, | Frl. Elsa Marheincke, / “gelung III. Nr. 22 I. 1— auf Grund des Zu- / M s s dens: . Juni O x Ba September-Oftober 255 Br, Dr Oktober-November mitbin Bentacs G08 P Di i O Geboren: Ein Sohn: Hrn. Lieutenant Georg | shlagsurtheils des Königlichen Kreisgerichts A des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Or Frantsunt a Vai Md Zustiz-Ministers betreffend von Bert E Ver, Kaffee ruhig, fest, Umsas 2000 Sa. Petro: | Mei vom 1. Januar bis ult. Juni 1885 betrugen v. Wedell (Stargard). Hrn. Amtsrichter Dr. | vom 24. Mai 1867 und der Kaufgelderbelegungs- dem Premier-Lieutenant von Kal>reuth, : Nr. © ves Grunbbucs für anen Theil bes Bezirks cum behauptet. Standard white loco 6,50 Br., | 1/980 492 6 : Grnst (Oppeln). Hrn. Premier-Lieutenant Gans verhandlung vom 2. September 1867 in Höhe vou dem Premier-Lieutenant von Klaß, und die Anlegung des Gru Vom 8. Juli 1886. L E August-Dezember 6,65 Gd. Bb L r N I a. D.L 7 S A G Sgr. Kaufgelderrücstand , als dem Zahlmeister Mache, llon Nr. 6 des M Beetuli 1886 * Nictamlliches eter: Schon. i e Wetterberitht v 14. Suli 1886 ‘ne Lohrer: Hrn. Premier-Lieutenant Janke rerzma}le etngetragen und dur< re<tskräftiges Er- » ; i Jäger-Bataillon Nr. 6; erlin, den 19. i / Y Wien, 153. Juli. (W._ T. B.) Getreide- S O E (Mainz). Hrn. Premier-Lieutenant Frit v. | kenntniß des Königlichen Kreisgerichts A vom sämmtlich vom 2. Schlesischen Be Z " Königliches Geseß-Sammlungs-Amt. etl ; martt. Weizen pr. „Herbst 8,10 Gd, 8,15 Br, | —— ————— Boddien (S C E Hrn. Premier- | 10. Januar 1868 dem Restaurateur Friedrich Andreas der demselben Orden affiliirten goldenen J. V. : Deutsches Reich. pr, „rübjahr 8,90 Gd,, 8,55 Br. Roggen „pr. |SZE| 22S Licutenant Pfafferot (Königsberg). Hrn. Amts- | Evers auf dem grünen Hain zu Torgau zugesprochene Verdienst-Medaille: Bath. : jestät ‘der | Verbit| 6,99 Gd., 6,60 Br, pr. Frühjahr 6,60 Gd,, S S rihfer Dr. Nohde (Wolgast), Hrn. Hauptmann | Post gebildet worden ist. : j Kluge von demselben Bataillon; Preußen. Berlin, 15. Juli. Se. Majesi al 6,65 Br. Mais „pr. Zuni-Juli 9,45 Od., 5,60 Br., | Stationen. |SSZS| Wind. | Wetter. S5 1 Liebe (Kassel). Hrn. Robert Hennig (Illowo). | Torgau, den 9, Juli 1886, dem Stabshornisten Klug E ; Kaiser und König maten, wie „W. T. B.“ aus Mainau neuer 5,73 Gd., 9,78 L r. Hafer pr. Oerbst 6,44 Gd., S SR Gestorben: Hr. Major a. D. Herm. Graf v. Königliches Amtsgericht. / b Orden affiliirten filbernen Z g i it Sr. Königlichen Hoheit dem 649 9 abr 670 G5 E75 Ry N S c A E der demselben | ldet, heute Vormittag mi Î “Pest, ‘13 Si e T' H O e kt O28 RES O N, e Hr. Landgerichts-Rath i Verdienst-Medaille: Bekanntmachung. y w Sheridan von Baden einen Spaziergang und nahmen darauf ' Ae ada os L Na probuttenmax?t, R —. | Rich. Borschall (Stolp). S D e E ; es vom 10. April 1872 (Gesez-Samml. | Gro] ilitärkabinets, General-Lieutenants 4 Hufe pr. Gerb 060 Op, 603 Br wax | Deollaabmore 759 WNW o 11 E E A e S. 397) find befanat gemacht: ai 1838 batifet-Ble | on N 6 | E E O O C j E Di d [Rege : S E U G N O, : 8 i i P oe s Vvo1t , : t FLS óni Württember pr. Juli-August 5,08 Gd., 5,10 Br. - Koblraps per ristian gi 761 Se agen n ZwangsvollstreŒungen, Aufgebote, Stefaúski, Gerichtsschreiber. 6: if 0 [d, und 1) der Allerhöchste Erlaß vom 9. Mai ; ; Se. Majestät der König von E ' R E | S! 3/w : M ? em Waldhornisten Maiwald, u 1) der L Ff rkerba<hbahn-Aktien lm 1 Uhr traf Se. 1 a P D M Pat E U n R Trübe. Sa dba | 757 S Sn E L Vorladungen u. dergl. t Ai A A O O8 Aufgebot des Hypo- a Ober Caen tbnebülfen Habrih, : Verlängerung du ite E fr n 0 er O nach Debrn a Besuch A Kaisers aus Friedrichshafen auf der Jnse mre Dn U e u E Sto>holm . | 757 SSW 2wolkenlos | 16 | [20158] 1, Aufgebot. d Abtheilung 111 e 4 Mle ben ‘Pâchter ‘Tmtartin sämmtlih von demselben Truppentheil ; bis pam 7 Juni 1887, dur das Amtsblatt der Konigrigen, egte: Mainau ein. tt, zu welcher gegen 4 Oftober 1284 1204 1304 19 n PH E M Ss E E N 90210 bie f Gg rene u | ubis eingetragenen Patht-Kaution e nrt des Ehrenkreuzes erster Klasse des Für stli< | eine zu Wiesbaden Nr. 22 S. 199, C Nd vie Nachmittags findet Get BoNiafel statt, z Y 9 T 4 . peleróbg. (0: S ¿\woltenlo Vrantsurl a. ®. r. 252 9 Udver 57,06 6, aus- 7 9/86 j R ¿ i; : Ï . B ¡rlaß vom . Lal , e 7 j ergangen nnd. #4 Car E Raffinlrtes “n Moskau . |_ 763 |ONO 1 wolkig 17 | gefertigt für die Wittwe Karoline Gade, geb. Mann n n das Königliche Amtsgericht Gräß Pen L i lle, Dr 1 ai Mies Maditrags fu dern revtineten Nene. Les e A i : ; d Königliche Hoheit der À weiß, loco 164 bez. und Br, vr. ‘August 164 ber pan A L E E E oll N fa e E 1 p “A N durch den Amtsrichter Dotbner für Recht : O dem Präsidenten des Ober-Landesgerichts in Celle, / preufiscen GaubsGait vom ‘Pi Me T e Cu E Ukb E Se. De elternMitlag 1 Uhr den Vortrag des Obersten 4 16, Br., pr. September 161 Br. pr. September- B 753 WWNI 5\wolkig 13 ol al h “l ra Cr “Igenthumertn zum wecte Die Hypothekenurkunde über 540 Thaler A ühne; sowie die usgabe 3Lprozentiger P and rte e e - M, ti 1 der Kronprin F t ld Chefs des Stabes der F , A R , Bt 55 WNW 4 bedeckt 16 | der neuen Ausfertigung amortisirt werden. 320 M. Pat: Kantt ; 8 ; ; : ; briefe I1. Serie, sowie die Konvertirung i liügel-Adjutanten von Winterfeld, 4 a merten 4 Frl T D) Werzeide- | B O R d 1s | 8 n dla ber ales "e Butho auf: | L, Mad Kanten, ingtraer a le f Ps Ehrentreuzos zwoitor Klasse desselben Ordens: | Mpra ire g Pai 1. nid L Sale ‘ber Westemiscer band: | und Fiigel Adjutanten von Wini Major | N markt (S<hlußberiht). Weizen behauptet, Rogaer, | Sylt 05499) S ?\wolkenl.1) | 17 | gefordert, spätestens im Aufgebotstermine 1870 für den Pächter Martin Kubis in Piaski in 5 dem Ober-Staatsanwalt Stellmacher zu Celle. baft dur< die Amtsblätter «(S b um Diner im Neuen Palais waren der General-Maj / v: unverändert. Hafer cubig Gerste fester oon amburg .. | 755 |SO 5\wolfig 17 que 10. März 1887, Vormittags 11 Uhr, Abtheilung 111. Nr. 4 des “dem Kupfers<miede- ' L Königlichen Regierung zu Danzig Nr. 25 S. 129, ausgegeben aßmer, Commandeur der 11, Infanterie-Brigade, und f | London, 13 Ql (n T B) Havann»- | Swinemünde | 759 |S 3 wolkenlos 17 | bei dem unterzeihneten Gerichte, Oderstraße 53/54, meister Gotthold Helm gehörigen Grundsiü>s Piaski E den 19. Juni 1886, ; 23. Ertrablatt von Öberst S ann von Weyhern, Commandeur der 7. Kavallerie- 4 zu>ec Nr. 12 195 no: in.ll, Rüben - Rohzuer ageasahrwalser 0E B e N A ire E on e S Nr. 4, gebildet aus einer Copia vidimata der Schuld- 4 der Königlichen Len zu Matleawender Nr. 23, Ertrablatt, Beide mit Einladungen beehrt worden. ; 117 rußiger. Me 009 \SW vededk_ 6 flA t DRIE - Kra[ltos- | urkunde vom 24. Januar 1870, Jugrossationsnote A Reich ausgegeben den 9. Juni , z latt, aus- , 4 . R c" ps A S ——— lärung erfolgen wird. es ) l L 2 Deutsches ei c. ausge i u Bromberg Nr. 25, Erxtrablatt, au i London, 13. Juli. (W. T. B.) An der Küste aris... 056 SSW Z3lbedve>t 14 L - i R vom 9. Februar 1870 und Hypothekenbuchsauszug t i; der Königlichen Regierung zu L N Z t Ra ; O 4 7 752 Ec c x: Frankfurt a. O., den 1. Juli 1886. ; rb En : 2 d j ; c 1886 ; ; 4 2 , Ho . 4, . . 7 .. Der h | C2 D Of . L f 2 A : i h , 2 5 ONNT j dep ten us Ü e M E Water Taylor 6&4, 30r Water Taylor 82, 20x | Wiesbaden . | 7597 [W 1\bede>t 18 | 90155 Königliches Amtsgericht. Y ergnädi st geruht Dr. Wern um Senats-Prä- | Verleihung des Enteignungsrehts an die Susstei 8 von Tönning- Die vereinig 1 l d Verkehr und fir Water Leigh 72, 30 ter Clay è 32r | München . . | 761 SV 3\bedec>t g | [20155] L da L den Neichsgerichts-Rath Dr. Geo 9 drei berg für die zur Anlegung eines Fußsteige - und Steuerwesen, für Handel un Moe Bro 190 A 40r Mule Mao n 7 nas Chemni N 759 S 9 heiter?) | js Der am _ 23. Januar 1835 zu Etteln geborene | : 4 sidenten bei dem Reichsgericht, und L lt Gele Se ilsad erforderlichen Grundstücke, dur das A a Hod aode hielten ‘heute eine Sizung. Wilkinfon 9, 32r Warpcovs Lees 72. 36x W Berlin 759 |SO 2heiter 18 | Wilhelm Kleine ist vor etwa 30 Jahren nach | [19956] Bekanntmachung. L den Königlich württembergischen Ober-Staatsanwalt am | stedt lichen Regierung zu Schleswig Nr. 395 S. 807, ausgegeben : 2 Untershlagungen cops Rowland 81 40r Doubl 4 Wet S8 n, Wien ..._| 761 ftill|halb bed 17 Amerika ausgewandert und hat von seinem Leben In die Listen der bei den unterzeihneten Gerichten I Ober-L des e t zu Stuttgart, Dr. von Lenz, zum Reichs- Königl i 1886: Ï : Auf das Klagerecht des dur< Un \hädigten j 4 Double courante Qualität 118, 32 116 yd8 16 >16 Breslau . . | 762 |O 1 bedectt3) 4.210 U s Sa Rab oen, grit E ingelassenen Rectsanwälte ist eingetragen : : / geriGi Rate qu ormen, i E À) der Allerhöchste Erlaß vom 19. E nabe aat Grun seines Handlungsgehülfen e I enen A Heraus 1 grey Printers aus 32r/46r 169. Fest. Ale d'Aix.: | 761 [VSUW blbede>t "715 | Wilbelm! Kleine bi L E u Gllein wird der Dr. Johannes Semler zu Hamburg. : Herabsetzung des Zinsfußes der von 13 Dezember 1858 auf- | Prinzipals gegen den ungetreu bft 6 Proz. Zinsen seit f Liverpool, 13, Juli. (W. L. B) Baum- | Na * *| ¿01 O 1halb bed. | 19 | stens in dem Aufgebotsterm erte fh späte-| Hamburg, den 10. Juli 1886. : E des AllerhöWsten Privileg n pur das Amtsblatt der | zahlung der untershlagenen Summe nebst 6 Proz- A s e A wolle (SWlußberiht). Umfag 8000“ B., davon | ———— / emb r 1882 “ur olstermine am 20. Sep- Das Hanseatische Ober-Landesgericht. h ommenen Anleihe von 45 auf 4 °/o, dur< da Pei Ven Tage der Unterschlagung, findet nah einem Urtheil F 1 ; : a A e , 10 Uhr, bei dem unter- S. B i k 1tmachunsg. geno ; Arnsberg Nr. 25 S. 203, ausgegeben dem Tage e 2 J d. J., die im : für Spekulation und Erport 500 B. Amerikaner 1) Abends Cirri aus SW 2) Thau. 3) Na ties I E A idri x « Deshüß, Dr, : Bekant! Königlichen Regierung zu Arnsberg i ts, I. Civilsenats, vom 4. „Junt Í F L at fest M; ete ; Ds ; i : )* | fertigten Gericht zu melden widrigenfalls er für S Í C ov [- nt Reichsgerichts, I. S 6 timmte drei- # ruhig. Surats fest. Middl. amerikanis<he Lieferung: | mittags Negen und Gewitter. todt erklärt 1 i ; 8 ; ecretair. 2 ; L 5 ist im Bezirk der Kaiserlichen Genera 19. Juni 1886; R i 1886 wegen Aus- Landreht (Th. L Tit. 6 F. 94) bestimmte E Sorte Da M L s ae Dw N e s n M E Stationen A in 4 Gruppen B 7. Juli 1886 Kale E Non : iren bes Eisenbahnen in Carr die s An 5) das I De acheater Stubi-änlethó Seine de L Stadt leite Seb sfr ih für Schadensersaß-Forderungen B ember-Vezember 59/32 d. Alles Käuferpreise. eordnet : ord-Curopa, 2) Küstenzone von Frland Königliches Amtsgericht. ‘etair. S Müll tord—Hafenbassin der Verbindun ertigung auf 9 000 000 A6 dur<h das Amtsbla i d i Liverpool, 13. Juli. (W. T. B) Getreide- | big Ostpreußen, 3) Mittel - Europa südli dieser ara eid t Secretair. Secretair. : 4 auen Nord —Ya in) für die Beförderung von | Hagen i. W. im Betrage von Nr. 26 S. 207, ausgegeben | keine Anwendung. : j fe markt. Weizen 1 d. hößer, Mehl fest, Mais Zone, 4) Süd-Europa. Innerhalb jeder Gr 9016 E L Lutterbah—Mülhausen (Hafenbassin) für der Königlichen Regierung zu Arnsberg Nr. 26 S. 207, Königliche Gesandte am Württembergischen Hofe, Î G , 4) im alb uppe | [20162] Vekanntmachung. 5 ; ; en. e ; : Der König O : ; z : o R T Ae: B): Robeitén, (L Vie Ritung von nas A E, Durch Ausfchlußurtheil O, Juli 1886 ift das | Dee] Gerichtsassessor Nürnberg ist in die Liste O S A s den 6) DUN AllerbB ste Privilegium n s 1686 weer | Graf von Wesdeh Dire dec n T aeibei ban, De „i , ¿u O. / len. ; = ug, | v Î ë a be ies ; it : c E A 5 : „(64 G eine i z : d lis es Es N 10 F 2 == 7 gvaH, 4 = E 9 = fris<, jenigen 3600 halte = 000 e 5 1 Resétócinmeilte etaichnetti Landgericht zugelaffenen Jn Vertretung des N “a Reichs-Cisenbahnamts Mtlck as Mer Us Betrage A L 000 durch das A Stittgact kitet det Legations-Sekretär Dr. von Kleist al& e U, (W. 2. B) Getreide- |‘6 = tart, 7 = steif, 8 = ftürmish 9 = Sturm, | den B istern F. y Ae nt ; : Li y : rae]. ülheim a. d. M é r. H S. 225, aus- | gart I ger. tin D Dea lie, * reldlid vor O starker Sturm, 11 = heftiger Sturm, 12 = arhótlgen in Fer weer E us p Lissa, 12, Juli 1886, blatt der Königlichen Regierung zu Düsseldorf N interimistisher Geschäftsträger iden. rkan,

Sra. >28 : f : . legenen und im Grundbuche von der Königstadt Königliches Landgericht, gegeben den 26. Juni 1886;

E E E L E Tr