1886 / 165 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[20290] S Ï [20495 ] 203 04 9 .. * 00 Ueber das Vermögen des Gastwirths Andreas Konkursverfahren. [ Fn 18 Konkursfache des Haudelsmauns Bern- Tarif- 2c. Veränderungen Börsen-Beilage

Petersen in Ekeusund ist heute, am 12. Juli Nr. 26211. Das Konkursverfahren über den . Es Î s 1886, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | Nablaß der Wittwe des Wagenwärters Nico- O E Ela Des Gemeinscbültnen a DEE VEMATNES Eisenbahnen,

G L E A 1 l l - . S ifurdenpalter: Gemeindezorficher Mihelsen | na efolgte: Abbaltung ded Sélesieeins Perdurt | Bosch: B erle Kermin Wee G, zum Deutschen Reichs-Anzeiger uud Königlich Preußischen Staals-Anzetiger.

U A: E - ) H Donnersftag, den 12. August l. J Mi 5 j Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist | Heidelberg, den 12. Juli 18386. Vormitta x E til dem 15. d. Mts, tritt zum Carif j f He 3 Q E C - ¿ gs 9 U r De - 6 - C i A - arif Tur T é j e bis zum 4. September 1886. Großherzoliches Amtsgericht. bei dem Königlichen Aeeacribt Marktbreit an- mit Oesterreich) cin dete tafenverband (Vert M 1G. B erlin, Freitag, den 16. Juli G86. : zum Ste: o Z

101,00B Russ. Anleihe Stiegl. 5 [1/4.u.1/10|—,— | Gutin-Lüb.St.-A.| 14| 1 T 1/1. 138,75 bi G e do. 6 5 |

104,30G* 1105 10G 95,00B

Erste Gläubigerversammlung am 7. August 1886 gez. Holsten. beraumt S d i L , 20S “er T 6 ; -Aus if dies 9 Barnes 10 Uhr. F : Dies veröffentli S i Maríftbreit, den 12. Juli 1886. Jaa b Metari dieses Verbandes vom 2%, Juni Prüfungstermin am 18. September 1886, | (L. 8.) Der Gerichtsshreiber Fabian. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts os L. 18 BEafE. 7 E E | | |

J

s 10194 f. |4 | 1/4. 1113.70bzG 6 bo do, . (5 (1/4.u.1/10,94,90b3 Frankf. Güterb. | 7 | 4 | 1/4. 1113.70bz do. Boden-Kredit 7 . 9 (1/1. u. 1/7198 50bz Ludwh.-Bexb. gar. 2 | 9 [4 |1/1.u.7/222,50b3

o too J " Z f J S d : . E Vormittags 10 Uhr. George, stellv. Ger.-Srbr. Diese Nachträge enthalten die Erweiterung m) U Berliner Börse vom 16. Juli 1886. | Reuß. Ld.-Spark. gar. . 9 e E do. Centr. Bodenkr.- Pf.|15 |1/1. u. 1/7.

Sonderburg, den 12. Juli 1886. [20493] ) Abänderung bisheriger, sowie die Au x (S ITE Qa Ih Königliches Age e 1. Abtheilung. Nr. 26 „Konkursverfahren, ber den | (205241 vi R s Doblglatwaaren Zündlg nut Amilihh fesigesiellte Course. Sr ibe S Anl 1868 ez.) Mau. r. 20 209. Vas Ko 8verfahren über N T Q Q f L f Uusnah er Sta Stein hz Ux, 2 i : |3 Veröffentlicht : p. D wesen, Gerihtsf<reiber. | Nachlaß des Restaurateurs Reinhold Zimmer- Belreffend den Konkurs über das Vermögen des | Verbandtarif, eine Ergänzung Ves ise L Umrehnungs-Säße. Se E T, M afl Ra y “———— | mann und dessen Ehefrau Marie, geb. G Schnhmachers Eduard Stahl von Hof. sowie Dru>fehlerberichtigu “Ee ommeterzeigers, M 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs == 80. Mark, 1 Gulden | Sach], Lan w. « Pfandbr. S E 2 F : E - geb. Gaudard, Nachd d ; Wart Z [CDLCr erichtigungen. Exempl, r a =— 2 Mark. 7 Gulden füdd. Währung = 12 Mark do do 9,0 E R a i 1/1. [46,5062 [202839] in Schlierbach wird nat erfolgter Abhaltung des | , <hdem der Gemeinschuldner zu dem Antrag auf | Nahträge sind von unserer Güterkasse ( diese österr, Währund = chr. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark, S A E m do fleine/44/1/2. u. 1/8./105,80 bz Marienb. Mlaroka| ?/3 | 1, /1. 146,50 Ueber das Vermögen der Materialwaaren- | Sbluktermins bierdur aufgehoben. Ginstellung des Konkursverfahrens die Zustimmung | (Centr. Güterbbf.), fowie vom biesigen 9 Stetti 100 Hubel = 39 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark, O Fe Anl 4 | vers. [105,25G j do. neue!'311/6.u.1/12./97,40 bz D E E Las häudlerin Amalie Wulf hieselbst ist am| Heidelberg, den 12. Zuli 1886. aller Konkurêgläubiger beigebracht hat, auch inner- | bureau, Bahnhof Alcxandervlat, unentgettlit L ———————- T o. Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2, u. 1/8./103,75 bz Mel. Frdr. Franz.| 92/s| 74 14 | 1/1. 1173 25 bzS 13. Juli 1886, Nachmittags 44 Uhr, das Konkurs- Großherzoglihcs Amtsgericht. halb der geseßlichen Frist Widerspruch nit erhoben | ziehen. Berlin, den 13. Juli "1886 ges zu be: ank- Preuß. Pr.-Anl. 1855 .|35 [4 162,009) é do. neué 79/44|1/4.1.1/10 104,30G do. pr. ull! H 173,10à,20 Ij verfahren eröffnet. : F gez. Hol sten. ist, wird das Konkursverfahren hiermit eingestellt. Eisenbahn- Direktion. Namens d önigliche E E i: Kurheff. Pr.-Sch.ä40Thl.—| pr. Stü E i do 18784 |1/L. u. 1/7.,/101,60 bz Nordb.- Erf. . 1/1. 39,00 bz Konkursverwalter : Herr H. Michaelsen zu Sülze Dies veröffentlicht : Zur Abnahme der S(lußrechnung des Verwalters | Verbandsverwaltungen ° der deuts, V Amsterdam. - - Badiscbe Pr.-Anl. de1867| - E B : do. mittel|/4 1/1. u. 1/7,101,60bz __do. abgest. 1/1. 139,20 03 Offener Arrest mit Änzeigefrist bis zum 7 August (L. 8.) Der Gerichtsschreiber Fabian. wird Termin auf den 5. August 1886, Vor- . * 9. A Bayerische Präm.-Anl. . 4 B 139,200 do do. kleine |4 1/1. u. 1/7./101,70B Ostpr. Südbahn . 1/1. 33,29 0a j 1886. : eas E C T E mittags 10 Uhr, bestimmt. E E A E E Brüss, u. Antw. 100 ar Braunschw. 20 Thl. -Loose/— r. Ql R do. St.-Pfdbr. 80 u.83/48! vers. [104,50G do. pr. ult. L LLENO 0j Anmeldefrit bis zum 7. August 1886. [20196] Konkursverfah ren Marienberg, den 13. Iuli 1886, [20536] do, [100 Fr. Cöln-Mind. Pr -Antheil E O 196956 Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl./5 1/1. u. 1/7.181/ 80 bz albal | An Erste Gläubigerversammlung am 16. August | n, 96485 Das E Ten, Z j 1100 &r Dessauer P, 34 Es 4106 a do. Lit.B.|5 11/1. u. 1/7179 5G Weim. Gera (gar.)| 21200 1886, Vormittags 10 Uhr. A S Wi Das Konkursverfahren über das 20386 R Güter-Tarif, Theil ¡g Kopenhagen - -| L aud D E O OLe 31 a 187 T5 b Serbische Rente |5 (1/1. u. 1/7.81,40 63G do. 24 convy.| E Allgemeiner Prüfungstermin am 16. August | F hgen d aumeisters Karl Weyrach hier | [20386] In dem Umkartirungsverkehr von Wjasm LacooG G 11L Lübecker 50 Thlr.-L. p.St 32 /4. / do. 40,406)

; ittagí i i folgter Abh: 6 i j e : e T Looie .[—| pr. Siüe |24,20bz do. Pot. PUUILY r t Bi

1886, Vormittags 102 Siilzo wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins ( î Ste e P ; 0, Meininger 7 Fl.-Loose_.\—| pr. Stü [24,20 b? | uel5 [1/5.0.1/11.180/506zG Werra-Bahn

M I E 04 Uhr, zu Sülze. Bicrbürd- a0 Ber ß Oeffentliche Bekanntmachung. Station der Moskau-Brester Eisenbahn nah Tul dde, do, ntlteo [S z 27206) 45 03

: Stat! Mosk, | Oldenb. 40 Thblr.-L, p.St.|3 | 1/2. 1157,00 bz a Nie, L

¿ Sei ; aaa In dem Konkurse ge die Kauffv : „| Station der Niaschsk-Wjasma Eisenbak ——— ———- - i do, do. -Ve; U p Ga B La Albrewtsbahn . .| LÎ|

¡oalicés- Amt2geric Seidesberg, den 13. Juki 1886. n dem Konkurse gegen dic Kauffrau Nosalie 90 Iult T jenvahn, treten ta Fisenbaynen. Stodholmer Vfandbriefe|411/1. u. 1/7 1103,7! 1st «Rotterdam! 6,65| 6,

ONNEHIO E Meridgeriht, Großher oaliches Amtsgericht. Simson, geborene Zacharias, in Bopelkeu steht inn U cr. neuen Stils ab folgende Fraht, [i Gikavest : 4 Va B A T00s Stodtholmer Pfandbriefe L u 10 1100 75 b O A 274,258 gez. Holsten. zur Abnahme der S<hlußrehnung, au< zur Erhebung | 5, 1 Are: 16 7165,60 bz

x l L Bral Smn Brn Se Va Da do. Stadt-Anl. /4 15/6. u. 12 100,75 baf « | Auïsig-Teplig [20385] Dts ' E Ea von Einwendunge E Ee e Zink in Blô>ken und Platten (Zi ; N |7 j 31/05 Münster-Cnshede St.-A.\& | T do. do. neue!|4 15/6. u. 12.1100,75 bz*® s | Baltische (gar.) .| / x 8 verö \ inw gen gege inl m D h: n (Zinkble , L 3e M [100 L. 161,05 bz Konkursverfahren Dies veröffentlicht : gen gegen das Schlußverzeichniß | hro>en) für Sendungen in Quantitäten N 40 Inb, Mi Wie, öst, B. 100 äl. go

d Á ; N N 7 O , 01 i St-Pr E E Türk, Anleihe 1365 conv.|1 [1/3. u. 1/9.115,006zB = | Bhm.Ndb.46v.S.| —,— Ueber das Vermögen des Hausbesizers und (L. 8.) Der Gerichtsshreiber Fabian. eventuell zur Befchlußfañung der Gläubiger über die a. unter 610 Pud = 9,61 K E o aks 110€ On Niedrschl. - Märk. St.-A. 4 |1/1. u. 1/7./102,50G A Se R E 14/90 64 Böhm. Westbahn /1.u.71104,006zG Nestaurateurs Johaun Gottlov Reiche in ¿ E Í nicht verwerthbaren Vermögensstüe auf 2 b. à 610 Pud f B rüb op. pro Pud, A Schwz. Pläße 100 ÚL. E Stargard-Posener z 43/1/1. E 105,50 bz B L 409 Fr «Loose voll. fr.| az 132,60G do. pr. ult. E Falkeuhain ist beute, am 13. Juli 1886, Nachm. [20309] ; ; 5 ; den 14, August 1886, 9 Uhr früh, F Pud und daruder = 5,81 Kop, pro E Jtalien. Pläße 100 Lire zirt 9, A) 75r,-L00!C€ VOUS. T. S 3 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. In der L. Heilbronn’ schen Konkurssache foll, im B Ian „Gerichtszimmer Nr. 1 Termin an, wozu die | Die Ueberführungsgebühren für die Verb E do, do, - 1OaSte Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Taubert in | Einverftändnisse mit dem Gläubiger-Auss{uß, die O geladen werden. s bahn in Wiasma As E na die Verbindungs F St. Petersburg . 100 S.R. 5 | Wurzen. Slußvertheilung stattfinden und wird gemäß 8. 139 bt B SÓlußverzeihniß und die Schlußrechnung | enthallen in diefen Fratsaßen nit E Aa 100 S 197,40b Dels-Gnesen 49/0 . . .. .|1/4.u.1/10. Ungarische Goldrente . .|4 |1/1. u. 1/7.185,10 bz Donezbahn gar. .| 5 | 5 1/6 u12/97,50 bg Anzeldefrift bis zum 14. August 1886 ein\{[. as D rann N M. 9537,40 verfüg- O lind auf der Gerichtsschreiberei nieder- Vrombra, bei 14: Sul 1ôgé H au. _._.[100S.R. 40 bz S redfau-fräibutger 1379" ‘1/4u.1/10. L a Aiuella L, 186/00 bz Dux-Bodenbach | 4 | 1/1. 135 25b O Frte Gläubigerversammlung : » Juli | Larér cassenbestand vorhanden sind, : ; ; V : G; L. __ Fus _> O 7 A y 36 ¿ i ult. 34,75 bz ¡ele E ibiatei e ng: den 30. Juli | E UiG Mrd Mehlauken, den 13. Juli 1886, Königliche Eisenvahn-Direktion . Geld-Sorten uud Bank#oten, Nusländische Fonds, do. do. 36,00b do. pr. ult. S 16 R IOET

; S : 99 970 N R Ea S ; \<häftsfü I, L Stü 9,57B S as 5 [1/ 750B do. do. pr. ult. 85à84,90bzG | Elis. Westb. (gar.) t 1/1.1.7199,401 Allgemeiner Prüfungstermin: den 24. Angust M. 39 970,40 betragen. Das Verzeichniß derselben aide IBgeriÓ, ai gef<äftsführende Verwaltung. # D L Sit T V0 U E O il bT60G do. Gold-Invest Anl.|5 A e 193,30B Franz-Josefbahn .| 54 5 |5 [1/1.u.7|89.20&

1886, Vorm. 10 Uzr. liegt auf der Gerichts\creiberei I. des Königlichen E [20316 A S 16 266 do. ; c 21'908 NVanterrente |5 |1/8.u.1/12.176 50bz;G Gal.(CrlLB.)gar.| 6 5 ¡4 1/1. u.7178,10 bs N ret mit Ametaefrist- big wmm 97 r: | Amtsgerichts hier zur Eins Soi 90 20316] 90-Francs-Stü e928 Fgyptis<he Anleihe . . .4 (1/5.1.1/11.,/71,90bz do. Papierrente . . . ./ó [1/6.u.1/12.1/6 90d al.(CrlLB.)gar. 4 | O a g P idi mit Anzeigefrist: bis zum 27. Juli a S L us Betheiligten aus. | [20515] Bekanntmachung Sächsisch-Württembergischer Verbandsverkchr D a) pr. Stück ' di ed : do. : Fleine/4 |1/5.u.1/11. E, ade A 4 as it. Aa aué G Ks G E G Od N afl aiztb O G On rung, 22, Qu 1886, F 7 O i: Nr. 12782 D. Am 20. Juli d. J. tritt Nat: | crials pr. Stück ' do. do. pr. ult.| 72,10à71,906 | do, Loose |—| pr. Stü [219,29 93 otthardbahn . | 241 98 | OLGOL, E, A Lde O F. Hassenstein. t i C, MAro ie Kon- ag 11]. zum Tarife vom L Mai {885 in Fra S be 500 Era fn E es do. do. E O 15/4, 1.15/10. [95,30 ba H L C O S Mans G el pr. ult. L O E ALTLES O INLSgErT)E eLoIt: } ronr E i G DIVAaNngovergtei Deender. erselbe enthält neben abgeänderten Fractsäßen für M Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . . . ./20,379 93 d do, fleine/s [15/4 u 1047 10, o. einc/ó |1/1. u. 1/7103 80B Graz-Köfl. St.-A.| i | 02/2 S ae Ukt. Fischer, [20523] K. W. Amtsgericht Kannstatt. Neustettin, den 13. Juli 1886. die Stati ggieven avgelnderten Frachtsäßen für E 100 Frs 80,80 bz L / E 700808 do, Temes-Bega-Anl.'5 '1/4.u.1/10.}—,—* Ftal. Mittelmeer| | |4 |1/1.u.7/113,30 bz _— Das Konkursverfahren gegen Louis Schre> von Königliches Amtsgericht In ationen Dregenz, Friedrichshafen, Romans } franz, Bankn, p. P 1,256 Ne do, pr. Ul. Stat b150B do Pébbr 71(Gömsrer) 5 |1/2. u 1/8.[105,10b Be d »r. ult. : 3,40à 113,25 54 905 - ) / R E R N A E A orn und Rorschah der Württe isch : terr. Banknoten pr. 100 Fl. .… . [161,25 Lz Finnländische Loose . . .|—| pr. Stück [51,50B do.Pfdbr.71(Gömörer)5 1/2. u 1/8.109, 1008 O PBU T. Sa [20516] Konkursverfahren. ender Ne M E 8. 188 d. R. K. O. E bahnen neue Frachtsäße für die Wirths De Silbergulden pr. 100 Fl. . |=— f Vg Ehe ats:& -Anl (4 [1/6.u.1/12./101,20B Ungarische Bodenkredit .44/1/4.u.1/10.7 / Kaschau-Oderb. i L, E S Das Konkursverfahren über das Vermö 5 Geribse L [20513] Fonturê Station Oberndorf a. Ne>ar, sowie für die Statio- | Russische Banknoten pr. 100 Rubel 197,59 bz olländ. Staats-Anleihe|4 1/5.u.1/11./99,70bz do. do, Golv-Pfdbr. 5 |1/3. u. 1/9.|—, Krp.Rudolfsb. gar ute S Bäermeifters Paul Gabler bier, Wilen Hai erihts\{reiber: Stellrecht. A ; N verfahren. nen Gera, Pforten und Klotsche der Säsisthen e E Zuk 198/00 62 talienishe Rente . . .|5 |1/1. u. 1/7./100,20B Wiener Gommunal-Anl./5 (1/1. u. 1/7.\—, Sur e S fi E F E œ, A B E as Konkursverfahren über das Vermö Staats T R Ton Gir, M ult. August 198,00 bz A 5 1/1. u. 1/7110020B / i 2emberg-Czern. /2U LIIOL, C0 DIN N ite Biätbicce e E E [20532] Konkursverfahre vormaligen Mühlenpachters Svaka Nnaüie in verta O N M R Ruff. Zollcoupons 323,40à,60et bB 4 La: pr. ut R 99,90 bz Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. Lüttich-Limburg |, 1/1, Es Orbnuna einaeftellt wom : n. Mügeln wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Droguen, n 10 ult at Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%/9, Lomb. 4/0. Lurend Staata n L M Io L S Pfandbr. 5 (1/1. u. 1/7. 101,80B Moskau-Brest /1u.7.167,25 bi itgliche Generaldireftion j Fonds uud Staats - Papiere. ew-Yorker Stadt-An. / 9 do. | Do 1/5.u 1

Q.

“fi, Si

95,608 Lübe>-Büchen - 741 7 14 | 1/1. N do. Kurländ. Nfandbriefe|5 |24/6. u. 12.163,40 bz O O S A 7 1103,25G Swwed. Stazts-Anl 79144 1/2. u. 1/8./106,60 bs Mainz - Ludwigsh.| L/s| 314 L T 0b : 104,60G do. do. mittel/44{/1/2. u. 1/8. 105,80 bz do. pr. ult.| IOOURADU D

I

@03'Z01°/0Îts

Det! E BAE prt pit bet D s Q et dera

I-I ]} e

| | MmoOo0o

far D

A A

ao _100 Bekanntmachung. | do. Mine/100 & Königliches Amtsgericht. Deutsch - Mittelrussischer Eva i Sfandin. Pläye 100 Kr.

B 55.75

T T E F [l

4 ro- G

-_—-

-

T

Sa BMERBAEE

D R C R E t a

SRASR

(06'001

—— Diverse Cifenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 32/0 Conf. i do L U 4 ' BuschtiehraderB.| 5 | 44 [4 [1/1.u.7[79,30bz 197,10 bz Div. 49/0 bis 1./1. 1887 . 1/1. u. 1/7./102,80 bz . Tabacks-Regte-Act. 4 | E do. pr. ult.| A, 195,90 bz Oberschl. Pr.F.1149/0b.1.4.87/1/4.u.1/10. do. do. pr. ult.) 75,10à,40 bz U, 100,199

Qu D 7 aud

5 Us L D CO LO CO LI 90 Us O0 R i O 00 bD 92

A G: Se

E R f T. Ci S E PTRRR, Bi CMAT E A gar 0 A g y E B e E E R Ti E Ar A E Rg S? M D T H ID- Ara Zit C TBMT:T Ma ap opE r riA [A 2s co Mg OONES E Sa; 1G E L Ee cht L dr N u ae E E E R E E E E En R e E E o - 5 R : D

Zl awcCie| Cr

06'201 ‘144

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | termins hierdur< aufgehoben.

( Han. yvbr. 44] versch. f ,— E Pr. ult. ce ats E ri vers. 101,90G Oesterr. Lokalb. |

l

C7 U fa U Hr e G O jj

Ii /4. 1 M L R A : ) 5 00à375,50a375,006b3 5.u.1/11. 115,00 bzG 0 ai D, ; O L iaig (Omn lis M 4D R 1/4.u.1/10.195,40 bz do. do, conv.4 versch. 1101,° G 5 rut | ERS S s 1/4.u.1/10.195,90 bz A Oeft Ndwb.&pEt 42/20] G E 7.198, 0G 2 / A G) E H ‘4%/1/2. u. 1/8.168,50B i 498.00B do. Elbthb.GpSt| 3X1 22 14 | 1/1, [——— Bu IdL E A V, rüûdz. 3L/1/1, u. 1/7193 50B do. pr. ult | 267,50à268,50à267,500263,2% by

4 . , S / mi975 O - 00 2 99 956 l ; j Bi & ODest.Fr.St &pSt| | u.7[379,90 0h Berlin, den 14. Juli 1886. Kauf g S ; i ; c Ae ? u. 1/7./133,25G . 4 1/1. u. 1/7.1103,00G V \ fmanus Josef Keius zu Laurahütte i Pirna, den 13. Juli 1886 ächfif S ; 6 ol 70B During, N SIMIEI OFeT L hütte ist » den-70: H E der sächsischen Staatseisenbahnen. c : Reichs - 4.1.1/10.1106,70B : E EcritisGreiber des A G en Adidciit 1 zur Abnahme der S<hlußre<hnung des Verwalters, Königliches Amtsgericht. Freiborn doA N J Dee Be R 1/ uk O B Norwegische Anl. de 1884/4 j Abtheilung 50. N u R O fd ter Oen gegen das Schluß- Keller. 120392] —— j b VHUD, O s “o BULARO 103 40B Oesterr. Gold-Rente 4 A min au G E S 20392 | e ‘7 T “1/7102 408 do do. 4 S L den 11. August 1886, Vormitt [20517] n Staats-Anleihe 1868 . ./4 (1/1. u. 1/7. 103,40B : "0518 L lugu ittags 11 U I Am 1. J hr 50. 52, 53, 6: 3.006 j _pr. ult. e x Koulursversahren. vor M A. Amtsgerichte hierselbft, ute G f B das Vermögen der Frau Ritterguts- zwischen A o D: R E E . s i S een 624 N s 5 R as Konkursverfahren über das Vermö S : , enter Maxie Sven, geb. Silberschmidt Attendorn, " Rothemühle einerseits und mefde © 13411/5.1.1/11./100, : i i: x a 21/1 1339 Kauffrau Henriette Loewensteiu, in Firma H. | Kattowiß, den 10, Juli 1886. Ebensce, eröffnete Konkurs ift durch Vertheilung der | Deuß ánberetseits "Retourbillets ein Ob, D E ide bo 8 L 1/7. 10950G do do: pr. ult. T Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr.1. ‘1/7/108,706,G | Raab- Dedenburg| & | 14 | 1/1. 23,908 Loewenstein zu Dirschau, wird nah erfolgter Ab» Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Masse beendet und wird aufgehoben. / beliebig zur Fahrt über Betdorf—Trotdorf oder | S ON Ten V T. 10240G d: bo e 1/8 ug do do L Abébälung : 1106/006zG Reichenb. -Pard. | 3,81 L 67,008 Le haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. S i Schwetz, den 14. Juli 1886. über Hagen—Clberfeld benußt werden können, Die | Berliner Stadt-Obl. . [4 | vers. |103,90G do. do: Pr, UlE E D.Hypbk.Pfdbr.1V.V.VI.| . |106,30G A N (A4 E 128 604128 50 by Nr. 8/85. ass (42009) S<hlußvertl eilun gegenwärtig aufliegenden je nur über eine der vor- Ddr do: 1341/1. u, 1/7.1103,10GW do. Silber-Rente . ./4%8[1/1. u. 1/7. 69,40et bzB do. “dv. 44 /10 100,108 Ruf Stidrb aur! 5 15 [1/1 u.7168,106z 1rf. Dirschau, S ISS ea Si Dié Autbiltuns, d J e [20520] i C Routen gültigen Retourbillets, welhe | Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.u.1/10./104,20B do. es t 45/1/4.u.1/19.169,40B s do. A do, A U E N D N Þ 1/Lu7 68 00 bz 0 e 1fSgeriMt. _—/lé AUSIA s zur i. Keins'\ EHE i: m Preise bis ; dt-InT et o S ; . Pr. ult, / R î ( . Baub. Hyp.-DbI. U. 97,20 S a B ON 1 A T EGOI 5 gez. Philippi, | Konkursmasse von Lanrahütte Métiaen Ruin Kaiscrlihes Amtsgericht Straßburg. 100 R L M Cdottenb- Stadt-Anl. L u 17. [104,40G do. 250 Fl «Loofe 18544 | ‘1/4, [111,106 Hamb: Hypoth -Dfandbe. 5 (1/1. u. 1/7 [107,008 Smet; Central) | V L 60394,406s Beglaubigt : v. Hinrichs, Gerichtsschreiber i. V, Se A M M4 23 399,07 Konkursverfahren O «e Elberfelder Stadt-Oblig. 1—— do. Kredit-Loose 1868— E eiu: E do. do. 4 U G a 1 1/1. 645061. ——- 1 äubiger sfoll stattfinden. / ; / E 1,10 Il 1 iz T N (1 P do. 1860er Loose . . .|9 [1/9.u. 1/11.1110, do. do. | U, Ld | * 54,7050 90525 X ; Das Konkursverfahren über das V E s ' "A gy E E}.Stdt-Obl.1V.u.V.S. C ) : E A do. r. ult. 54,70à50 bz D zonen id dies gemdß des $. 140der D. t. O. zur | Kaufmanns Heinrich Auguftin Railliard hiex | mae: finde werden zu der angegebenen Zet uf P Khuigsbg, Stadt-Anleibe M, R r Gb O a S do. Unionb. (1. (S Konkursverfahre Verzeichniß in der Gerichtsschreiberei Nr. 6 des felbst, Dornengasse 5, wird nach erfolgter Abhaltung | Elberfeld, den 12. Juli 1886. | Rhetnpepotnz O H . 102,60B* do. Bodenkred. -Pfdbr. 44 /1/5.u. 1/11 }—,— M do C 0 T NOLBODOS do. pr, Ul, G l aren hiesigen Königl. Am E des Sclußtermins hierdur<h aufgehoben a t ali : i Rheinprovinz 1g, ' ; / 9 95 bz ** ; | / 71101596 do. Westb.) 13,90 bz über den Nachlaß des 7 Johannes Sihler “Kattowitz, den 18 Suli 1886 e Strafeburg, den 12. Juli 1886 : O Settus S E E e : 106008 E A ine 1/1 U 17 S O D L TDfvbr 4 18 123/20B : Südöst.Umnb. p.St Vauern auf dem Gaireuhof, Gemcinde Reichen- * Der Konkursverwalt Der Kaiserliche Amtsgerichtsratl 90: E E E Shuldv. d. Berl. Kaufm. u, 1/7./105,006 o. D. eine a o. Hyp.-Prom.-Pfdbr. 4 2 120,200 o. Ve ult j 1] : : N verwalter: ; P [20391] : erli 8 S | Polnische Pfandbriefe . .|5 |1/1. u. 1/7.62,40G* , | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. 5 1/1. u. 1/7./100,40S Pr, Ult, bach, ist na Abhaltung des Schlußtermins und Gn stav Sherner. Die RiGtiakei ges. Breuer. Im Bergish-Märkish-Belgish-Französishen Ver- N ‘u 1/7110; 7 L Lquidationspfdbr. 4 |1/6,u.1/12. 57,256. bz G do. do. conv. 4 1/1. u. 1/7./101,00G Ung.-Galiz, (gar) 0 eung der Schlußvertheilung heute aufgehoben C E 5 E d L at: kehr wird für Eis und Eisbebetter E Bier- 105, 25G @ Raab-Graz (Präm Anl.) 15/4, u. 10.198,90 ba Nürnb. Vereinsb d 1/4.1.1/10./100,50G Be (gar) rden. [205141] Qonfkursver iro, Gerichtsschreiber. transporten in Wage Via : 1100 506 Röm. Stadt-Anleihe 1/4.u.1/10 |10020bs S | do. do. 4 1/1. u. 1/7./100,508 LRATI s Les 01598 Geislingen (Württ.), den 14. Juli 1886 ton ursverfahren. —————— Fei n in Wagenladungen beigegeben werden, do. 4100,50G om. Stabl - 21110199 90G d0. 90. ¿eie n E OG A N 101,59 bz n 500. P é 4 s 9052 eine Fracht bere<net. Jedoch bleibt die Anwendun ndschaftl. Ge n 1101,25 bz do. IT. Gm. 4 |1/4.1.1/10./9990G S | Pomm.Hyp.-Br. 1.rz.120/5 1/1. u. 1/7./114,106 Wai S | | 11. [270.60 bz G Geritsf@reiber des ‘Kal Amtsgerichts SGacibemmeifiers G V b B i Kaiserliches Amtsgericht Straßburg A E E Sudan für “midi E s E ; / 100,00 bz R St.-Anl., große V n Ur N : d, I. f O 4 ! H Ur 0K R P s 9 5427042705063 —— g berg, Mühlenberg Nr. 5, wird, nachdem der in Konkursverf: i Tra G Ne Aivendung ber Mise B e Kur- und Neumärk. CROLE Ä fHeine/8 |1/1. u. 1/7./109,20b4 do: ‘2.10044 /1/1. u. 1/7/101,106 | Weidselbahn. ‘&.u,10/75,00G (2010) Bekanntmachu dem Vergleichstermine vom 11, Juni 1886 ange- rôverfahren. FraGtzahlung für mindestens 10000 ke pr. Wagen und | O 7.100,30 bz do. Fleine/8 1/1. u. 1/7100 00 | do, I, L L e 1/71101'506G | Westficil, St.-A. 80,20B ng nommene Zwangs j « Junt 1886 ange- | Das Konkurêverfahren üb Vermö g | Srahtbrief abhängig; dabei darf unter Einrehnung | d 101,50 bz do. Staats-Obligationen|6 |1/1. u. 1/7./106,90 dz do. I. rz. 1004 |1/1. u. 1/7, 101.50 bz( S i 208 vangsverglei<h durch re<tskräftigen Be- ren Uber das Vermögen des | deg ; Eon E Cr O O e 1998 ‘eine/6 (1/1. u. 1/7./106,90 bz B s S 1/1. u, 1/7./111,25G Altd.Colb St-Pr. 103,40 In dem Adolf Schmeichel*\{ ) s : 2 reQtStrasligen De- | Kaufmanns Carl Grün T des Gewichts der Cisbehälter und des Eises die zu- Ostpreußische 499 80 bz do. do. fleine6 (1/1, u. 1/7./106,20 2 Pr.B.-K.-B,unk.Hp.-Br.\5 (1/1. u, 1/7. 11,22 : 5 38 00B C C E Be E E E - verfügbar. Königsberg, den 13. Juli 1886 21. Juni 1886 angenommene Zwangsvergleich durch | |VLltlen werden, do. Interimsscheine 199,70 ba 0. o. mitte 1/12 (102,008 K F erl. [106,700 s 88 70G Näb bem auf der Geri@tbfGrölberei ui verg, D, 1886, re<töfräftigen Beschluß vom felben T T Vei Rücksendung der fraglichen Utensilien wird Pomm c 99,90B do. do. leine |1/6.u.1/12./102,30 bz do O NT vers. 102,908 res! -ZDarI>@. » D 90G Verzeichniß sind dabei 8374 l n E Ms R, ist, hierdurch wache, 0 even Tage VeNaNot uon ber frambsis@en Nordbahn cine “Cinshreibe M Interimsscheine 1. 1/7,/99,90B do. do. amort. (1/4.u.1/10./97,25 S da, s Iu V A ee i R 110406 O Porderungen zu berüsichtigen. [20509] Bek t n SN den 12, Juli 1886. N Le Ras und eine Stempelgebühr von Do, 4 1/1. u. E Ruf Ea Ar z E R O 706, o, R. rz. s 1/1. u. 1/7. G E 111 098 raudenz, den 15. Juli 1886. Lo ekanntmachung Der Kaiserliche Amtsgerichtérath : O ereus u, 1/7./100,90 Uns, n Le S E L A ; 711119066 | Dherlaustßer , 96,80 bz G Carl Shleiff, f E E ez. Breuer. L Elberfeld, den 13. Juli 1886. do, Landes-Kr. D ——,— do. do. de1859 1/5.u.1/11.|—— ez | Pr.Ctrb.Pfdk. unk. cz. 1105 u. 1/7,/111,90b3 er außer » “O On 1 B80 Ae AANO A Aae O S arie n eine | Die Richtigkeit A Abschriît beblaudiat: Königliche Eisenbahu-Direktion. Posensche tas 4 “u. / 1101,80G E do, de eee T C S bo. rz. 110 Ul l E E i A S La "gen. ) Pir 3ertBtas h \ ———— : j o. eine 9.U. 109,0Va, A 9, rz. : „U: JLUZ, AD D L O v A Ed [20612] @ So dtete Unt 4008 Lerüctihtigen find 150 K la F al d [20317] Süchsische ‘n 1/7110250G do. consol, Anl, 18705 |1/2. u. E do. fündb. 4 ul os | T 2 ete un C », 3 M. nicht Vor Eaviz E M N - N 20 rew Ÿ ¡ e H 7 O ITATS 5 do. fleine 1/2: Wi 8 1101,90 bz i: tr. -Comn «Oblg. U. 4102,00% Boden S 32,9 N ontursverfahren. E N, vat eilder Glfenbahi-Derbann Ie A R 7101108 Lo Gs L / u. 1/9/99a09,10b1 Pr O AB L 73 12044 1/1, u. 1/7./116,00G A 132,50B / do. VI., rz

i; derungen. [20297] Ermäßi e ; G d 1871 3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lauenburg i. Pomm., d Jd T Bekanutmachun rmäßigung von Ausnahme-Frachtsäten für do, f ui. 1/7,/101,10 8 do, 7 i 3 _ 7 : «e den 14, Juli 1886. g. it, A: 60B ; do. Meine!5 |1/3. u. 1/9.199,10à,20bz .110/5 (1/1. u. 1/7./110,40B : cs ligationen, A a a U V NOL | 4 O 99à99,10bz VII. rz. 10043 /1/1. u. 1/7./100,00G Eisenbahn - Prior. - Aktie 102006 u.1 ‘6.u.1

n

G2 N C

of >

|

do. Nordost.|

D906 T01auI y

O

13T7à 1835S bz

.u.7172,00B 7132,40 b; G

1101,29 bz

R D

U

_— O

r

prak

D E en en Mo O D “Et

| ennen

S E G5 E E r

: p Ur D D

G5 00 À > H 2 |

ror Dr en H

Cre Gr E

[2-27] 2

V U UI r L ¡fr US C5 Dr tio wW-

om S

o P

fe.

D 5 I E A C N t Ori 29 V0 Tito Ct pad

N

man MmEIEO Mm I

=—2—UN do Ort

S E

andbrie

Gai aa

l

j Sol , ! 1 verstorbenen Fondsmaklers Ferdinand Cusel Ernst Fri In dem K i 3 Holz-Trausporte ab Eisenstein. :

; ; O | S Fritze, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Im Magdeburg-Bayeri | | S i do. 1872/5 11 i i / 1

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Verwalter. Eee Friedrich Weixer zu Straus: von jeßt ab für de Seins, or Ae as / u. 101406 ¿ do. feine |1 /10. A : conv. U. 1E Sade S E T II.Ser

E î * L N 2e 2 é V 2 L ' C . . Ue . ' i m | i i i i L «2,44, .

g ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten | zwischen der bayerischen Station Eisenstein und einer | . do. Lit.C.I.IT. u. 1/7./101,10G ; do. 1873/5 ] 119 00.1 02.9061 S Ex 4 100 R 101.70G do. 1II. Ser. Lit. A.B.

9 .

1

1

1

99à99,80à,90 bz

Pf

1102,50G 7101,00B 41103,006;B 4103,00 bz B 1103,10G 103,10bzB 1103,1064B 1102,50G

hierdur< aufgehoben. Amtsgericht Hamburg, den 15. Juli 1886 : ord in Termi e ge : j . Juli 1886. 20519 i ¿Forderungen ein Termin auf Anzahl Stationen des i -Direkti irks : 101,40G z do, Ene

Zur Beglaubigung: H olste, Gerichts\chreiber. [ ] Bekanntmachung. den 28. September 1886, Vormittags 11 Uher, | Magdeburg ami Bg 40 A eund á 5 E au Jef, / 1100,60B . 1871—73 pr. ult. ot e Schwebs'schen Könkurse soll die a Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- welche auf den betheiligten Verbandsstationen und ._ do. neue L. M.|- u. 1/7./1101,25G . Anleihe 1875 e uo 0E Z “1019086 L Q o x , C 4 et T . . oNipo, Q : e : 0 ? | . 499, S per ; / Konkursverfahren, verfügbar. Zu berüctsihtigen sind 11 799/62 “4 | Strausberg, den 13, Juli 1886, in teertehrs-Büreau der unterzeichneten Direktion u | G B L S N A O ere. Lu VTIIOLOOD S S fo 84 vald, WaBdO | M L E O

fetibéten Rai über das Vermögen des | niht bevorrehtete Forderungen. its Königliches Amtsgericht. Magdeburg, den 15. Juli 1886. | Westfälische h ‘u. 1/7/103,75 bz® : Fleine/S |1/1. u. 1/7.[101,90b3B* | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 1h. 102,256 H , nahdem der in dem Bergleichstermine Ernst Fritze, 4000) als geshäftsführende Verwaltung. : do D S 0 1ST 70d 63

L, Get, eo 100,50G vom 25. Juni 1886 angenommene Zwangsvergleich Verwalter Oeff ili B f # ; B E r. ult 6,90à,75à,80 bz Se Bodenks Pindbr f dur reGtskräftigen B s erwalter. en ihe e anutmahung. S N : do, erie I.B, u. 1/7,/101,10G pr. ult. ,90à,75à, Hles. i ;

/ /

a

do. rz. 100/34] \<. [98,70G do. Lät. C. ).194,60 bz Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif.44/1/4.u.1/10.,/102,10G do. do. do. i:

/ /

6 /4 4 1

1 jn (fa Ha H 5 C5 Hf Q

102,806

: 102,90G 7./102,50G .1102,75G .1102,40G |104,80B ?Xl.f.

P E

,

do. 17.199 25G do.Aach.-Düff. LIL.II.E. ; L )eshluß vom felben Tage be- E L 0G 1884 [1/5.1.1/11./99,40à,50bz do. rz. 11044 1111006 o. Düs. -Elberfeld. L. IT. stätigt ist, bierdur< aufgehoben. e 9099: In dem Theodore Engel’schen Konkurse foll die | [19654] Hessische Ludwigs-Ei L d j i u, 1/7./101,10C R Fe (d po f ou s e A Amtsgericht Hamburg, den 15. Juli 1886. [20293] Bekanutmachung. O erfolgen. E L Für Sketalitoaudddr ig Enn LaIn, wv B i d 9, Reus df V si01.10G | a e E aa s a S Kon eei Donau M Walentowit' schen des KöntyliGen Amtsgeidts O Meere E Gewicht 1% oe oder Frachtzahlung für dieses essén-Naffau /4.u.1/10. 104,70B do. do. pr. ult. 8.u.1/12 E ite n 4s N “it N LTORG N ‘do las L Zun

O onkurse wir 9 S R am erse nedergelegte ewicht pr i ; "stige M i au U. Uz (L ld-Rente [1/6.1.1/12.4113,50et. 0D : V ‘u 1/71102.70bz R E A E ursverfal jur Erhebung von Eimcndenen e cabreGmung und | Verzeichnisse auf die Forderungen obne Vorrecht in | keit nachsolgende Frachten zur Cis: ir, u. Neumärk, ; (4 (1/40.1/10/100,206 | do. Gold ente - pg (1/1. u. 1/7/6001 2 | bo, do, 13.1004 (1/1. u. 1/7/101,600 o. e ietaut] 2 Æ Konkursverfahren. S an Gerictsftelle, Zimmer Nr. 3, Ter- O Von S i / [104,90 6 do. do. L Jer 11/1. u. 1/7.196,50 bz Südd. Bod.-Kr.-Pfanbbr. L i Aga gerte Oberlau). r. 26210. Das Konkursverfahren über den Nach- y verfügbar. Ï ro g he i/4.u. 1104,90 bz o. ° é Un T Eiseubahu-:Stamm- nud Stamm-Prior,- en, | Berlin-Görliger conv. . laß der Wittwe des Gypsarbeiters tee E O RN ¡V.-M. 10 Uhr, Stettin, den 15. Juli 1886. N R O 03 reußische /4.u. 104,90 bz do. Bua e L i T r Div, pros1884/1885 G, 4e B Se A geb. Schmidt, dahier wird nah | geladen e alle Betheiligten hierdur< vor- Der gerichtliche Verwalter Mainkur 2 e 8E | Stra Ee / u, / 0B v doi pr ult. E ‘61,10a60,90 bz Aahhen-Iülich ..| 5é| 6 M | 1/1. 147,601 do. b Pa gter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Das Schlußverzeichniß und die Schlußre<nung Hermann Goehßg. Mainz, den 8. Juli 1886. s : Sten, ‘u 1/10/104.70B do. do. I [1/5.u.1/11.161, 0008 Aach Masidt - 2] 244 | 1/1 53 O D PEE Ea U, ' f e | d . .

aufgehoben. R OS | l N L / U. L ¿ Heidelberg, den 12. Juli 1886. nebst Belägen sind auf der Gerichts\ reiberei nie- In Vollmacht des Verwaltungsrathes : : (Shledwig-H [stein u. .104,70B do. pr. ult. 1/5.u.1/11,91'50 bz Altenburg-Zeitz .| 37/20/84 | 1/1. 197,40 bz do. II. conv. . i 1/0-u1/1L 91,50bz Berlin-Dresden .| 0 | 0 4 | 1/4. /19,60G Del L Lit.A

i do. O, [20486] Verichtigung. Die Special-Direction. | Badische St. isenb.-A. <. 1104,80 bz do. Nicolat-Dblig. . Ó 1/4.u.1/10./93,70G Crefelder | b 4 1/4. o. Lit, C. neue

03'001 %%tte

* A e .

t 2 und S Pt i

E. GmoR AMN r

- 4

Rentenbriefe.

3

4102,75G /74103,25B 1. 1/7.1102,90 bz*® 1.1/10.1102,90 5s

E f f V Vf 1E Ha Hf Ha 1E V M Mx VEn 14 Hf 1B 1E 1m Pn î=

U

U

u. 1/7.|—, u. 1/7.1— ,—+ U

u

u

Gor

u - Dv [len In der Bekanntmachung des Königlichen Amts- Breecl f leihe /8./101,40 bz do. Poln, Schah-Oblig, ige 1/2, u, L/B ne d ‘Gron E. 24 2 1/1. 172,25 64B do. Lit, E. königlichen Amtsgerichts. Name des Gemeinschuldners „Schnoor“ lauten. M E 1/2. u. 181139908 o pra N

Großherzogliches Amtsgericht. Paares Ln L, Juli 1886. E 105,20B eine 3 L Dies veröffentlicht : ontgliches Amtsgericht. 1, gerihts zu Tönning vom 2. Juli 1886, veröffentli No . P; remer Anleihe P20 t M - L 102,756; do. Läát. D. neue (L. $8) Der Gerichts\chreiber Fabian, GeriGtöfbreiber des Auel; Biallat, in der 3. Beilage Nr. 156 dieses Blattes, nal bex Berlin: Met Mino t Großherzogl. Heff. Obl, : E E Pr „Anleibe 1c186i T [146,000 Dortm -Gron-C. | ¡ | / A E | - ——— Verlag der Expedition (A, V.: Heidrit). do. St.-Reate “Po 1101,70bz do, do. de1866/5 [1/3. u. 1/9,/139,80 bzG do. pr. ult. 72,29 1D DEL Gn n E ru>: W,. Elsner. E n 4