1886 / 166 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1886,

Burg.

termin am

n g E Q: E Me

Der RcÖtäanwalt Justizrath Hagen zu Bonn Wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. August 1886 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wakhl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauéshusses und eintretenden Falls über die in 8 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- tände auf Dounerstag, dete 12. August 1886, Vormittags 1& Uhr, und zur Prüfung der angemel“eten Forderungen auf Dieustag, den 24. August 1886, Vermittags 19 Uhr,

vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anbe- raumt, Auen Personen, welche eine ¿zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- masse etwas s{<uldig find, wird aufgegeben, nichts an_ den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Lleiften, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für wele sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Auspruch nehmen, dem Kontursverwalter bis zum

4. August 1886 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Königswinter.

Beglaubigt: Oberst,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[20599] K. W. Amtsgericht Leutkirch.

Ueber das Vermögen des Ignaz Gegenhaucr, Wirths in Mooshausen, ift am 14. Juli 1886, Nachmittags 3 Ubr, Konkurs eröffnet worden. Ver- walter: Amtsnotar Dietter in Roth a. N. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 11. August 1886. Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin : 11. August 1886, Vormittags 9 Uhr.

Den 14. Juli 1886.

H.-Gerichts\hreiber Hartmann. [20718] E Konturseröffnungsbes<luß, 1) Ucber das Vermögen der Schafhändlersehe-

wird das Konkursverfahren cröffnet.

_AONtUTSt R E LE zur Erhebung von E 2) Als Konkursverwalter wird der K. Gerichts- verzei<nif R bei

en Forderungen und die nit verwerthbaren Ve 4 fs E H Qu

4) Es wird offener Arrest crlassen, Anzeigefrist bis | ven 7, Au E A A z E s | vor dem Ks 9) Die Termine zur Beschlußfassung über die handlungssaal Nr. 3, bestin Wahl cines ánderen Verwalters 2c. und der all- | * Annaberg, den 10. Juli 1886 Se,

des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

4 In Un Konkursverfahren über d D Actiengesellschaft „Arnsber Nördlingen, am 14. Juli 1886. zu Arnsber u gestellten und Termin auf

vollzicher Gabriel Winderl in Nördlingen ernannt.

: A S H _, | tigende 3) Die Konkursforderungen lind bis 21, August E

1886 anzumelden.

21. August 1886.

gemeine Prüfungstermin werden am 6. September 1886, Vormittags 9 hr, abgehalten. Nördlingen, 14. Juli 1886, Nachmittags 4 Uhr. Königliches Amtsgericht.

A) Dimmelstoß. Borstehendes wird gemäß $. 103 N.-K.-O. éfent- lid bekannt gemaht.

Keith, K. Gerichtsschreiber. [20597]

_Das Königl. Amtsgericht Nürnberg hat durch Beschluß vom Heutigen, Nachmittags 4 Uhr, über das Vermögen der Firma Kicesß;ler & Gocrl in Nürnberg den Konkurs eröffnet.

N : 20721 Konkursverwalter : Rechtsanwalt Merzbacher dahter. ( h

nmeldefrist bis 14. August 1886. Erfte (Släubiger-

Vormittags 19 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin Mittwoch, den 25, August 1886, Vor- mittags 10 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 des biesigen Justizgebäudes. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 14. August

Nürnberg, den 13. Juli 1886. Gerichts\<hreiberei des Kgl. Amtsgericts.

Der geschäftsleitende Kgl. Sckretär : [20593]

(L S.) Hader.

A ; i K 4 Konkurs-Eröffnung. Oed

Vehrens zu Osterburg ist am 15. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter : Gerichtsfanzlist Lott zu Oster-

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. August 1886. Anmeldefrist bis zum 17. August 1886. Erfte Gläubigerversammlung und

Osterburg, den 15. Juli 1886. Ginwendungen gegen da Neuling, Gerichtsfcreibergehülfe der Vertheilun

als Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, E B E Freitag, den 1: Soi A a iea Ueber das Vermögen des Goldarbeiters Zakob e 1e BEMANO Wittmaun in Zwiesel ist am 14. Zuli 1886, r 11, bestimmt. Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet wo Verwalter Gerichtsvollzieher Hofmann in Offener Arrest mit Anzeigepflicht innerhalb 4 Wochen, erfte 18, Alueereerlammlung mit [20725] Aut L. August 1886, Vormittags 9 Uhr. | (0/2: Anmeldefrist bis 2. Au A )

[20600] Konkursverfahren.

Regen. Prüfungstermin

gust 1886 eins<{lüssig. Negen, den 14. Juli 1886. e

Gerichts{chreiberei am K. Amtsgericht Negen. Eichinger, K. Sekretär. n

ü

j Kupferschmiedes Loui dem unterzeichneten Gerichte „anzumelden. Is

Zur Beschlußfcssung über die Wahl eines an-

eren Verwalters, “fowie über die Bestellung eincs

den 4. September 1886, V vor dem unterzei<neten Geri Offener Arrest und Anzcige

srntiitags 10 Uhr, te Termin anberaumt. rist bis zum 4, August

Bekanntmachung.

In dem Konkurse über den Nachlaß des M. Dortmuud soll die S{lußv Die dabei zu berü>sibtigenden Forderungen

Konkursve

In dem Konkur Wirthes und 1 Werntelskirche meinshuldner gema vergleide Verglei

rsversahren, sverfahren üb Interuehmer ist in Folg hten Vorfch <stermin auf Freitag, den 30.

Nachmitta n Amkszeri

Sonnenburg, den 10. Juli 1836. Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung : Zahn, Gerichts\{reiber, i. V.

[20525] Konkursverfahren.

den Naclaß der Putßmacherin Auna

, nit be- 40 349,62 4, M. beträgt.

vorrechtigten 0 wäbrend die verfügbare Maf Dortmund, 1

e eines von dem n Ÿ u einem Zygy

5. Juli 1886. Der Konkursverwalter. E Rich. Tellering. vor dem Königliche

N h hte bierselhf; T grapbenftraße, Zim ertelbst, 24

anberaumt,

166.

Vierte Beilage

zuu Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußisch

Berlin, Sonnabend, den 17. Juli

en Staats-Anzeiger. 18G,

Wermelskirchen, d

zu Stendal wird heute, am 14. Iuli 18

Mittags 12 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Friedrich Vorlaeufer zu Stendal

wird zum Konkursverwalter etnannut. Konkursforderungen sind bis zum

bei dem Gerichte anzumelden.

3 Beschlußfassung über die Wabl

owie über die Bestellung

us\hufses und eintretenden

0 der Konkurs

. Juli 1886.

reiber des Königliche

Beshluß. Das Konkursverfahren über den maun zu Ehringshausen wir des Schlußtermins und n theilung hierdur< aufach Ehringshausen, den 14. Juli 1886. Königlibes Amtsgericht.

nhalt dieser Beilage, t, T 1876, und die im P

Ï Central-Hande

ü i Post - Anstalten, für Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post Ansfi p Tue dur die Königliche ae Nl des Deutschen Reichs - und Königlich Preußischen Staats

Peter Ströh- d nah Abhaltung ah crfolgter Schlußver-

n Amtksgerigt: 24. August 1886 Tarif- zte. Ber der deutschen E

Nr. 166.

äÄuderungen eines anderen Ver

eincs Eläubigera über die in $. 12

Das Central - Handels -

lin au< ordnung bezei<neten

wWw. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

die im $. 6 des Geseges über den Markeuschut, O hg A 25. Mi 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen

ls-Register für das Deutsche Reich. (r. 1663,

veröffentliht werden, ersheint au< in einem

odellen vom 30. November 1874, sowie die in dem Gese, betreffend das Urheberre<t an Mustern und M :

besonderen Blatt unter dem Titel

; A J Giù Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich D

inz 0 S. Abonnement beträgt 1 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern ftosten 20 Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 S.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahre Fabrikanten

Mgzcigers, 3

Handels - Register. y

, Sregistereinträge aus dem Königrei É andelgregif e r Württemberg und L G ene erzogthum Hessen werden Na Wv. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubri

1 yzig, Leip. h z z L e 1 éfentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die

Gegenstände auf Dienstag, den 9. Angust 1886, Vormittags 9 Uhr,

ig der angemeldeten Montag, den 6. Septe Vormittags 9 Uhr, eichneten Gerichte, Domstraße Nr. 12, 2, Termin anberaumt. Allen Personen, welche cine gehörige Sache in Besiß hab affe etwas s{uldig sind, w an den Gemeins{uldner zu leisten, au die V Besiße der Sache

welche fie aus gung in Ansp bis zum 17. Augu Stendal, den 1

Berlin - Thüringisch - preußisch - Batzeris ir die Beförderung v mindestens 10 000 Bahnhof, Mogh Bayerischen Staatsbahnen widerrufli<h ermä Nähere Ausku Erpeditionen

Tarifbureau d

n_ über den Nahlaß en Fofef C r Berichterstattung

Vayerischer t Her Güterver on Mebl in L Berlin Anh peni® na< mmen ab 16, Juli d « tsäße zur Ber

verstorbenen Enu®Skircheu ift zu verwalters über die Verwaltun der Masse gemäß Beschluß lung Termin anberaumt auf Mittivoch, den 4. A1

Vormittags 10

; L de8 Énufitr8- und zur Prüfur Forderungen auf Ves Konkurs d Verwerthung

der Gläubigerversamm- igust 1886, öniglichen Amtsgerichte, Zimmer en 6. Juli 1886.

„Königliches Amksgerict eglaubigt: Foerstige, Gerichts\{hreiber.

Ae A fe BERO uft hierüber der genannten S er untkerzeihneten L t, den 14. Juli 1886. Königliche Eisenvahn- als geshäftsführende Ve

zur Konkursmasse en oder zur Konkurs- ird aufgegeben, ni<ts verabfolgen erpflihtung auferlegt, von und von den Forderungen, )e abgesonderte Befriedi- dem Konkursverwalter st 1586 Anzeige zu machen. 4. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. U dem Konkursverfahren über das L L S —_ | Töpfers Otto Hoffrichter leute Franz und Unna Nuff in Wallersteiu E der S0. h inwendungen

vor dem biesigen K H rélllWaftocecf

4 L & er Handels-Gesellschaftsregister Euskirchen, < P s ues be Firma F. C. Schulte . E Ronsdorf vermerkt, daß der Ua ilhelm Hüttemann junior in Elberfeld als F tretungsberechtigter Handelsgefellschafter einge-

c na Bekanntmachung.

ing ver Neub

wede—Osnabrück be zum Bezirk Eisenbahn-Direktion Brackwede über

Das Konkursverfgh HSeiurih Zurmahr, wird nah Abnahme Erkelenz, den 15.

: E E pu ren über das Vermögen von | Betriebseröff1 Kleinhäudler, aus Brück

zre<nung aufgehoben.

an!strec>e Vrag: Barmen, den 13. Juli 1886.

der Schluf den 15. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

i<neten Königlichen N Nothenfelde nah O 120596] onen Steinhagen, Halle i. MW, Dissen-Rothenfelde, Hilter und Oesfede, wird am Persfonen-, Gepäc-, Betriebe übergeben w Auf die genannte Bahnftre>e ordnung für deutshe Eifenb g vom 12, Juni 1878 9

Snabrüd mit dey - Borgbolzhausen, Wellendorf, O 15. August d. F, Güter- und Vieh-

. Pers. Bekanntmachung. 20629]

E Mde hie Firmenregister ist die unter Nr. 294

Mngetragene Firma: ¡„Bae’sche Ang

Mederlassungöort: „Belgard““, zufolge Verfügung n 9. d. Mts. am heutigen Tage gelöscht.

Belgard a. Pers, den 10. Juli 1886.

sermögen des in Annaberg lußre<nung des Verwal gegen das S{hluß- ertheilung zu berüd{i{- zur Beschlußfassung über rmögensftücke der Schluß-

Konkursver ahren über das Y Christiane

Hildebrand, er Abhaltung des

Das Konkurs8verf.

R zermögen der Handelsfrau

Groftenhain Sc<hlufztermins

findet die Bahy- untergeordneter [nwendung. Hin Betricbsleitung ist dieselbe amte Hannover

pel

wird nah erfolgt

hierdur< aufgehßob

Großenhain, den 14. Zuli 1886,

Königliches Amtsgericht. Scheuffler.

2

SSE:

T

guft 1886, Vormittags 10

dem Königlichen & gerichte hierselb, Ver-

(Hannover- Die für den nen in Anwen

nis

Nuf Grund Anmeldung ift heute in das hiesige

Sifenbahn-Betriebs andels - Genossenschaftsregijter unter Nr. 46 die

Rheine) unterstellt. Verkehr der vorbezei dung kommenden den betreffenden Erpeditionen

können die zu den Lok lien Verbandst den Güter-Expe Sanuover, den 13. Königliche Eiseubahß

neten Statio: Fisitma: r Darlehnskassen-Verein, G i Tarifsäte sind in | tene Genosseuschaft“‘, Konkursverfahren. j

Das Konkursverfahren über das Ve zu Neuhof verstorbenen G1! Nhrens wird nach erfolgter Ab termins hierdur< aufgeboben. Heilsberg, den 9. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

Gerichts\{reiber altarifen und zu den b

S <einenden Nach [20592] ezogen werden. Iuli 1886.

Vermögen des ttöpachters Hugo haltung des Schluß-

9 ‘hältnissen eingetragen worden: U E ore ellschaftbvertrag datirt vom 6, Juni 1836. Der Verein hat den Zweck, die Verhältnisse seiner

L S materieller Beziehung zu as Vermögen der ieder in sittlicher und

ger Papierfabrik < nicht fest- angemeldeten Forderungen

D : i den 20. August 1886, Vormitta Oeffentliche Bekanntmahung, | vor dem Königlichen Amts

Gris Nr. 13, anberaumt. (Auszug.) Arnsberg, den 14. Juli 1886.

n-Direktion. g“ ist zur

zur Prüfung der no nachträglich

A ih die zu Darlehn an die Mitglieder er- erigen Geldmittel unter gemeinshaftliher Ga- Mntie zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, Müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen, Um Vhteres zu erleichtern, sollen auch kleinere Beträge genommen werden, deren Minimalhöhe zu be- immen der Generalversammlung vorbehalten bleibt. Vorstand besteht aus dem Vereinsvorsteher, sen Stellvertreter und neben diesem aus drei Bei- ern, im Ganzen also aus {fünf Mitgliedern, welche

if den Vereinsbezirk so zu vertheilen sind, daß sie in ihrer Gesammtheit eine möglichst genaue Kenntniß tr Verhältnisse der Cinwohner des Bezirkes haben. Der Vorstand wird auf vier Jahre gewählt; alle bei Jahre scheiden zwei beziehungsweise drei Mit- lieder aus, die zuerst ausscheidenden werden dur 1s Loos bestimmt. Bei dem Austritte oder bei

Eisenbahn-Direk Extrafahrt von V zurück aut 17. Abfahrt von Berl am 17, Juli, Abends 11,32. Ankunft in Stettin am.18, Juli,

tions-Vezirk Berlin. erlin nah Stettin und beziv. 18, Juli 1886, Rückfahrt von Stettin än 18, Juli; Abends 10,48, Ankunft in Berlin ain 19, Juli; Morgens 2,21. Nückfahrt 6 46 in 11,

Im Konkursverfahren über das Meßtgerneisters Georg 9 Gläubigerversammlung zur ) über die Verwerth {<uldner zustehend über die von der EChefr erhobenen den 3. Au anberaumt. N. 1 Kafsel den 8. Juli 1886.

Der Gerichts\<reiber des Königlichen Amts

Abtheilung 9 a.

Jordan, Aktuar.

Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über Sermaun Sch nachdem der in dem Vergleichs Juni 1886 angenommene re<htsfräftigen B ierdurch aufgehoben. Kolberg, den 13. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. I.

Bermögen des ¿eußel hier wird die Besc{lußfassung

gerichte hierselbf

isse, : en Grundvermö Gerichtêshreiber des Königlichen Amtsgerichts. au des Gemeinschuldners

Konkursverfahren. abren über das Verms nhold Heinrich hier jeßt Fehrbellincrstr. e Sc{hlußverth lußtermins aufgeho den 14. Juli 1886.

Vormittags 11 Uhr, für Hin- und IIT. Klasse.

auf den Bahnhöfen Aleranderplaß ze am 16. u. 17. Uhr, Nachm.

i i _Das Konkursverf versammlung: Freitag, den 30. Juli 1886, Kaufmanns Rei Schönholzerstr. 11, haft) ist in Folg tung des Sh

und 3 M in VBilletverkauf : und Friedrichstraß Oi S ferner auf dem Zeiten und, sowe 1 Stunde vor Abfahrt Kinder werden

j Nr. 36 wohn- eilung nah Abhal- ben worden.

Juli cr., Vorm. von 3 bis 5 Uhr, Stettiner Bahnhofe zu denselben Plaß vorhanden ist, des Zuges.

zu ermäßigten

Gepä>k wird nich nur für die Hin- und Nüfahrt Der Zutritt zu den Perrons st|ff nur Villet-Inhabern ge-

it dann noch

Gerichts\{reiber des Königlichen Amts

Abtheilung 50.

Konkursverfahren.

1s Konkursverfahren über das fsmauns Fritz Occh Mee oonler Ueber den Natl s isters V altung des ever den Nachlaß des Malermeisters Paul Bielefeld, den 13.

Mit der Verwaltungsrath bis zur nächsten Sizung Wr Generalversammlung, in welcher die Ergänzungs- wahlen vorzunehmen find, Stellvertretung anzu-

i S isen be- gerihts I, Fahrpreisen

das Vermögen dis b befördert, zu Kolberg termine vom Zwangsvergleich d Juni 1886 bestätigt

Kaufmanns j E S A in Berlin e Ge Die Amtödauer der auf diese Weise gewählten E i E tate, ist diejenige der Ausgeschiedenen, deren Stelle die Wahlen erfolgten. Die Legitimation des Vorstandes erfolgt durch Vahlprotokoll der Generalversammlung. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma Me Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt wer- den. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nah- Wezeichneten Fälle nur dann verbindliche Kraft, Wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell- t r und mindestens zwei Beisißzern „erfolgt ist. Vei kgänzlicher oder theilweiser Zurückerstattung n Darlehn, sowie bei Verwendung von Spar- ssenbüchern als Schulddokumente des Vereins ge- ligt die Unterzeichnung dur< den Bercinsvorste er Mer dessen Stellvertreter und mindestens einem Bei- Mer, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlich W machen, : N Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur< den Wereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dem „Sieg- Voten" bekannt zu machen. Die zeitigen Borstandsmitglieder O i 1) Men Gutsbesißer, zuglei<h Ver- einsvorsteher, i 2) Peter Shumacher, Kaufmann, zuglei Stell- vertreter des Vereinsvorstehers, 9) Joseph Menden, Bäcker, 4) Dionysius Klein, Korbmaher, und 9) Jacob Weingarßz, Schuster,

Vermögen des elhäuser, in Firma nach erfolgter < aufgehokLen.

Im Anschluß an die

Rhederei von F. F. Br

\chiffs-Extrafahrten.

ders bekannt gemacht.

Stettin, den 13. Inli 1886.

Königliches Eiseubaßua-Betriebsamt Verlin—Stet

fen Ertrazug veranstaltet die in Stettin Dampf-

rmins hierdur Näheres deswegen wird beson-

en 13. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

verfahren.

ren über das Vermögen der nn zu Voun resp. deren ,„ Wittwe vou Bonn ift zur Abnahme der Erhebung von ihniß der bei Forderungen über die niht

[20736] Das Kgl. Am [20601] Abth

a München Tj . D Konkurs

In dem Konkursverfah) Firma Johann Heima Marianue

bat mit Beschluß vom 9. November 1885 über d waarenhändlerstwittwe eröffnete Konkursverf beendigt aufgehoben. München, den 13. Juli 1886. shäftsleitende Kgl. Gerichts ) Hagenauer.

Beschluß.

ber das V

12. Juli l. Js. das am as Vermögen der Leinen- Gals dahier

Prüfungs- | Snhaberin Schlußvertheilung

27. August 1886, Vormittags 10 Uhr, | Whauu Heimann, zu an Gerichtsstelle hierselbst, Zimmer Nr. 3.

Bekanntmachuug. E ¿zu dem Transittarif für ‘dfranzösishen See- ol oder Delle vom g gekommenen Eilgut- der französishen Nord- 10, Oktober d.

gliher Sendungen kann von

i Juli 1886. liche Generaldvirekftion ahnen iu Elsaß-Lothringen.

Die dur< Na Cil- und Frachkc häfen und Basel via 9 1. August 1881 zur E frahtsäße zwishen Stationen bahn und Basel 2c. wieder außer Geltung.

Die Abfertigung bezit da ab nur indirekt erfol

Straf:burg, den 11.

ahren als durch 2 zwis M no Sclußre<nung des Ver; Ret s Schlußverze g_ zu berüsihtigenden der Gläubiger stüde der Shluf 3. August 1 gs 9 Ühr, en Amtsgerichte hierselbst, Zimmer

ißtermin auf

Der Konkurs il frau Agnes Nitsche, Köhler, geborenen Birk wird, na<hdem die Mag

tf

ermögen der Handels- verwittwet gewesenen

Tanuhauseu, ausgeschüttet ift,

Niederwüstegiersdorf, den 14. Juli 18 Königliches Amtsgericht.

Beschluß.

ermögen des Kauf-

A

its

e, zu Ober- 266, | Bonn, den 14. Juli 1886. se reen. | Der Gerichts\{reiber des Königlichen

Mürriger, Assistent.

Konkursver In der Nickel’schen Konk erwalters eine Gläy

der Eisenb

E

Amtsgerichts.

Güterverkehr Zzivischen Frankfurt a. M. und de Am 15. l. Mts. Tar. Ill. in versie igte Auêsnahmefrat\ä ertheilen die Gütere Darmstadt, den 13. Direktion der

dem Direktionsbezirk r Maiun-Ne>éar-Vahn. treten für Steine

des Spec.- ationsverbindungen er- e in Kraft. Nähere Aus- rÞpeditionen.

Juli 1886. Main-Ne>ar-Bahn.

résache wird auf An- nimlung zur chungsweise

E

trag des V Beschluß ¿R RED Wiederaufnahme

DNE9 ¿ den 24, Juli d. J 4] PSonfursverfahren. an Gerichtsstelle, Pfese Ueber den Nachlaß des verstorbenen Hanvel(s- | beraumt. : wuanues Carl Gustavus zu Freiberg ist heute, am Danzig, den 10. Juli 1886,

10. Suli 1886, Bormittags 11 Uhr, das &onkurs- verfahren eröffnet.

i 205 _Der Kaufmann Solf zu Sonnenburg ift zum [20691] Konkursverwalter ernannt.

L ] In dem Konkurs / Konkuxsforderungea sind bis zum 21. August 1886 Kupf fGmiedes Cn Schlußrechnung

1bigerversar rtführung bczi Prozessen auf -+ Vorutitt rstadt, Zimmer Nr.

Der Konkurs ü manns und Querfurt ist wird daher aufgehoben.

Querfurt, den 19. Juli 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkursver Konkursverfahre aarenhändlers ist in Folge eines Vorschlags zu ein

Vonnu, Seilermecister

<lußvertheilung beendet und

M Zufolge Verfü D lg andels-Genossenschaftsregister unter Nr. 26, er

Winterscheid'er Darlehuskassenverein,

Min-Nekar-Eiseubahn, den 1 3. pi ï ion Königliches Amtsgericht. X. ‘Westbabnhof seie, T roi

——— cim Bad. Darnistadt Konkurs n weiteren Stationen der s ermäßigte Ausnahme- [tarifs IIT. in Kraft.

Sütercrpcditionen. 86,

Frankfurt a. M. Staatsbahn ciner- MON sowie verschiedene Main-Ne>ar- säße für St Nähere Aus

über das Vermögen Wilhelm Kerscht m Gemein- em Zwangs-

Fermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt: Vurch B E )enschafter vom 8. Juli 1886 sind an Stelle der ésheidenden Vorstandsmitglieder Adolf Felder und

das Vermögen des nDer hier ift zur Verwalters

zu Kriescht ner genia<hten vergleihe Berglei{hst

Bahn anderersei eine des Spezia kunft ertheilen die Darutftadt, den 13. Juli 18

Y bnahme Termin auf den 6.

äubigerauës{hussecs uad eintretenden Falls über die

¿ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

Angust X88G, Vormtitta öniglihen Amtsgerichte

Sonuenburg, den 12. Juli 1886.

N Zah Gerichtéshreiber des Köntiglichen Amtsgerichts i, V.

Joseph Kraus und an Stelle des verstorbenen anddmitgliedes Arnold Grefrath, die Vorstands- Mttglieder Adolf Felder und Peter Joseph Kraus, \erer zugleich als VBereinsvorsteher, wiedergewählt, der Akerer Wilhelm Trost zu Fußhollen als ndômitglicd gewählt worden. vonn, den 14. Juli 1886.

August 1886, V

i ormittags 1 Oen Amtsgeri

Dircktion der Main-Ne>ar-VaHhnu, selbst, Zimmer

( : vor dem in $. 120 der Konkursorduung bezeichneten Gegen- | Nr. 21, h stände ist auf

i Dortmund, den 12. Juli 1886. den 7. August 1886, Vormittags 10 Ußr, Königliches Amtsgericht.

——————————

Nedacteur: Niedel.

Verlag der Expedition (I, V.: Heidri 6).

Dru>: W. Elsner.

Stutt art und Darmstadt

monatli. leßteren [20634]

Königliches Amtsgericht. T.

Königliches Amtsgericht.

Vekanntmachung. [20633]

Siße in Mondorf und mit folgenden

die dazu nöthigen Sr En zu treffen,

Verhinderung von Vorstandsmitgliedern

sämmtlih zu Mondorf wohnhaft. den 9. Juli 1886. ; “Königliches Amtsgericht. II.

Vekanutinachung. [20632] gung vom heutigen Tage ist in das

eingetragene Genosseuschaft,

eschluß der Generalversammlung der Ge-

Königliches Amtsgericht. ITL.

Brieg. Bekanntmachung. N

In unserm Firmenregister ist heut unter Nr. 396

die Firma:

„Herrmann Koch“

und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Koch zu Loewen eingetragen worden.

Brieg, den 14. Juli 1886. : E Königliches Amtsgericht. TII.

Bunzlaz. Sefanntmachung. [20631[

In unser Firmenregister ist unter Nr. 316 die

Firma :

„A. Baermann zu Bunzlau“

und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Baer- mann daselbst heut eingetragen worden.

Bunzlau, den 7. Juli 1886. 2 Königliches Amtsgericht.

[20636]

. add F, T t burg. In das hiesige Handelsregister if #4 10. Fuli 1886 zu Hauptnummer 156, die Firma Jacob “Mayer in Coburg betr., eingetragen 1 Juli ) ist eine Zweignieder- worden: Vom 1. Juli 1886 ab ift eine lassung in Frankfurt a. M. errichtet.

Coburg, den 12. Juli 1886. B Kammer für Handelsfachen. Dr. Otto.

[20635]

burg. In das hiesige Handelsregister ist in 9, Juli 1886 unter Hauptnummer if die Firma Carl Ziefer in Coburg und S ach áISnhaber. der Fabrikaut Carl Ziefer aus Erfurt, z. Z. ia Coburg, eingetragen worden.

Coburg, den 11. Juli 1886. M Kammer für Handelssachen. Dr. Otto.

Damme. Amtsgericht Damme. [20638]

In das Handelsregister ist heute eingetragen

zur Firma J. Püttmann, Damme:

2) Dem Kaufmann Anton Püttmann in Damme

ist Prokura ertheilt.

Dame, 1880 Su C Sroßherzogli<h Oldenburgisches Amtsgericht. E (Unterschrift)

Danzig. BVekauntmachung- [20637]

Fn unserem Firmenregister is heute sub Nr. 1374

ci der Firma H. Potrat in Danzig eingetragen,

Les das Handelsge äft durch S I Jui 1886 auf die Kaufleute Carl Richard Marklin q Theodor Gotthilf Fast in Danzig E U j welche dasselbe unter unveränderter Firma for eo, Ferner ist ebenfalls heute in unserm Profurenregi| L die sub Nr. 688 eingetragene Prokura des R Mori Maxiinilian Cuno, Paul Julius Fleischer D ) Carl Richard Marklin für die obengedachtc Firma gelös<t worden.

Demnächst ift ebenfalls heute in unser Gesell-

haftsregister unter Nr. 480 die Handelsgefell schaft a 4 Potvatz in Danzig und A schafter die Kaufleute Carl Richard Mark, in e Theodor Gotthilf Fast in Danzig mit dem N eingetragen worden, daß die Gesellschaft am 6. I 1886 begonnen hat.

anzig, den 8. Juli 1886. P Königliches Amtsgericht. X.

Elberseld. SBefanntmachung. [20639]

Sn unser Handelsregister ist heute Folgendes cin-

getragen worden :

1) Bei Nr. 419 des Firmenregisters Firma

Kraus & Comp. mit dem Sie zu Elberfeld und einer Zweigniederlassung in Barmen —:

Das Handelsgeschäft ist nah dem am 22. Dezember

5 erf Ode auf s Christian Kraus 85 erfolgten Tode des Kaufmannes Christi A Folge Banne unter den Betheiligten auf dessen Wittwe Emma Juliane, geb. Witte, zu, e feld übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

9) Unter Nr. 3520 des Firmenregisters die Firma

¿ i Sitte zu Elberfeld raus & Comp. mit dem Siße z n einer Zweigniederlassung in Barmen n E deren Inhaberin die Wittwe Christian Kraus, Emma Juliane, geb. Witte, zu Elberfeld.

3) Bei Nr. 360 des Prokurenregisters die Löschung

Sei Í / ir (Ehefrau 2 itens der ad 1 genannten Firma der ( Christian Kraus, Emma Juliane, geb. Witte, zu Elberfeld ertheilten Prokura.

& eld, den 14. Juli 1886. i E Ges Amtsgericht. Abtheilung V.

Elbersela. SBefauntmachung. [20640]

Fn unser Prokurenregister ist heute Folgendes ein-

getragen worden :

1) Unter Nr. 1454 die Seitens der Firma Kraus

& Comv., welche ihren Hauptsit in Elberfeld und

cine Zweigniederlassung in Barmen hat, dem Kauf-

mann Friedrih Johannes Kraus zu Elberfeld er-

theilte Profua. i edie 2) Unter Nr. 1455 die Seitens der ad 1 gen l Men dem Kaufmann Christian Ernst Kraus zu Elberfeld E L ah Flberfelv, den 14. Juli R F Fo liHes Amtsgericht. Abtheilung V. in. Vekanntn 20641] prankenstein. BVefanntmachung. [2 "A unserem Genossenschaftsregister ist heut unter 2, betreffend den E ‘DersAalBarein zu Camenz, eingetragene Genossenschaft, Col. 4 Folgendes eingetragen worden :

Den Vorstand des Vorschußvereins zu Kamenz, eingetragene Genossenschaft, bilden bis zum 31. Mai 889 : N Z i 9 der Stellmahhermeister Albert Jung zu Kamenz

als Direktor,

D s o 2) der Kaufmann Otto Werner zu Kamenz als

Kassirer,

3) der Bureau-Assistent Heinri<h Welzel zu Laubnißtz

als Controleur.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Juli 1886 am selbigen Tage. i Frankenstein, den 12. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

Guben. Bekanntmachung. / Pf In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver fügung vom 6, Juli 1886 Folgendes eingetragen

den: Z L 6 Bei Nr. 400 Firma Frau C. Hennig Spalte s:

s Handelsgeschäft ist dur< Erbgang (Testa- U S4 El énrari Wilhelm Ls Guben übergegangen, welchec dasselbe A Pas Firma C. Sennig fortseßt. Vergleiche Nr. 493 des Firmenregisters.

B. 1) Nr. 493, früher Nr. 400.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: / Wusmann Wilhelm Hennig in Guben. 3) Ort der Niederlassung: Guben. 4) Bezeichnung der Firma: C. Hennig.

Guben, den 7. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Hamburg. Eintragungen [20643]

in das Handelsregister 1886, Juli 10.

lag & Birkholz. Inhaber: Hermann Mo Lheodor Bie, Durchschlag und Georg Heinrih Gottlob Birkholz. 2 Läxänom Actien-Gesellschaft. An E ausgeschiedenen C. F. Vol>mann ist N i j Simon Adolph Meyer zum Mitglied des Vor standes der. Gesellschaft erwählt worden, a Paul Mendelsohn-Vartholdy. A hat an Marx Jaffé zu Berlin dergestalt Pro ura ertheilt, daß derselbe berechtigt sein soll, die Firma per procura gemeins<haftli< mit je einem der bisherigen Kollektiv-Prokuristen Paul Hermann Freudenberg, Hermann Rudolph Albert Werner und Athos Jürgen Buchheister zu zeichnen.

F. Gerlah «& Sohn. Johann Friedrich

i - dieser Fi führten

¿rlach ist aus dem unter diejer Firma gef Si A und wird dasselbe n a bisherigen Theilhaber Ernst Fricdrich Heinri Su, als alleinigem Inhaber, unter der Firma

Srnst Suc> fortgeseßt. i

Chri «c Lazarus. Inhaber: „Johannes Herr

t ih und Harald Lazarus.

A A En Diese Firma hat an Eduard | e ‘okura ertheilt. e E S. San baber Johannes Christian Heinrich

Lischau.

ion «& Adler. Julius Isaac Nathan ift in das O dieser Firma geführte Geschäft E und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem n herigen Inhaber Gustav Adler unter unveränderter Firma fort. j : : 2 i Adler. Die von dieser Firma an Salo is ertheilte Prokura ist dur<h dessen am 22. Juni 1885 erfolgtes Ableben erloschen. W. Schnae>. Inhaber: Heinrich Wilhel.u Christian Schna>. : ; l . Hinrichsen. Diese Firma hat an Johann un D geb. Loo, Prokura O y F. A. C. van der Linden & Co. Carl Jo- hann Staeding ift aus dem unter e a geführten Geschäft ausgetreten und wird vajjel e von den bisherigen Theilhabern Johann Ls Grabe und Ernst August Otto Versmann, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Christoph Ebeling. P A Heinrich Wilhelm i ristian Ebeling. M

van ‘Piete. Diese Firma hat an Otto Heinri

Jasper Dietrih Plette Prokura ertheilt, Gul Paul Albrecht’s Selbstverlag. Inhaber: Car

Martin Paul Albrecht Dr. med. & g R Möller & Haferbier. Nach dem am 17. Jun

Juli 12.

Juli 13.

) 2 Friedrich 386 erfolgten Ableben von Johannes Frie arts Sifirbier wird das Geschäft von Hessen Wittwe Hilma Ernestine Haferbier, geb. Barg- stedt, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hamburg-Vremer Rückversicherung. In der

ralversammlung der Aktionäre vom 30. April 1aR ift m Abänderung der Statuten ger as sellschaft een worden, wonach u. A. Fol-

estgeseßt ist: 4 7

E E der Firma der Gesellschaft e re@tigt ist der jedesmalige, in Hamburg t m- hafte Vorsißende des Verwaltungsrathes, ne Ma in seiner Person die nah dem Aen e ? schen Handelsgesebuche dem Vorstande einer 2 ien- gesell\s<haft zustehenden Rechte und Pflichten „ver- einigt. Im Falle und für die Dauer Ie ias hinderung tritt das nächstamtsälteste nit N zue derte Hamburger Mitglied des Verwaltungsrathe

iner Vertretung ein. n e Zusammenberufung der Ge lung geschieht dur< den Borsißenden des O tungsrathes wenigstens zwei Wochen vor dem zur

Versammlung anberaumten Tage, unter Mit* i der Tagesordnung. / Dee S fentlichen Bekanntmachungen der Sesale schaft erfolgen in der „Hamburgischen Benno L : in der „Weserzeitung“ und in dem „Deutschen ichs- iger“. L Nen Stelle, des ausgeschiedenen C. G. Heise ift Peter Gottlieb pin (2rY in den Verwaltungsrath Bef wählt. Í

di d v E Das Landgericht.

i [20646] tesi C ister i te Hameln. Im hiesigen Handelsregister ist heu auf Fol. 30 zur Firma F- W. Menke in Hameln eingetragen : L g Die Firma ist L zeln, den 2. Juli 1886. E " Königliches Amtsgericht. IT. G. Mührv.

ildesheim. Bekanntmachung. [20644] Taae ea Handelsregister ist heute Folio 254 n N F. Thiefing zu Hildesheim eingetragen : A

s Die Firma ist erloschen. L

Hildesheim, den 10. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. V.

Börner. ï im. Bekanntm; 20645] ildesheim. Bekanntmachung. [20645 E hiesigen Handelsregister ist heute Folio 953

ingetragen : s G H. F-+ E Es Riederlassungsort: Hildesheim ; Sterne: | s ars Heinrih und Theodor Thiesing zu Hildesheim ; RNecisverbältnisse : Offene Handelsgefellschaft. Hildesheim, den 10. Juli 1886, Königliches Amtsgericht. V. Börner.

Ö t a. l. Bekanntmachung. [20712] A unter Nr. 69 des e eingetragenen Handelsgesellschaft Gebrüder Engel- hard zu Hofheim i. T. if der Gesellschafter Bernhard Engelhard am 1. Juni 1886 ausgetreten.

Der andere Gesellshafter Fabrikant Ernst Otto Engelhard zu Hosheim hat die gesammten a und Passiven des Geschäfts übernommen und seß dasselbe seit dem 1. Juni l. J. unter der Firma Otto Eg e o Sitze in Hofheim i. T.

iniger Inhaber fort. i E M heute die Firma Gebrüder Engel- hard im Gesellschaftsregister gelöscht und die Firma Otto Engelhard unter Nr. 145 des Firmenregisters eingetragen worden. N Höchst a. M., den 14. Juli 1886. N Königliches Amtsgericht. T.

20647]

Inewrazlaw. Den A,

In unser Handels-Firmenregister ift eingetragen worden : : La Nummer 408. h d) S des Firmeninhabers Kaufmann ““ Karl Richter aus Samotschin, Inhaber der dortigen Firma August Richter Söhne. 5 3) Ort der Zweigniederlassungen Montwy un A der Firn Bezeichnung der F S E August Richter's Söhne. a Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Juli 18 am 13. Juli 1886. L Inowrazlaw, den 13. Juli 1886. L E Königliches Amtsgericht. Saubelobed 20650] rlohn. Handelsregister [ Ves Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn. Unter Nr. 35 des Gesellschaftsregisters ist zu der Firma Fserlohner Gasactien-Gesellschaft zu Sferlohn am 14. Juli 1886 vermerkt: Lur 1886 E Sn der Generalversammlung vom 29. A sind folgende Aenderungen der Statuten beschlossen worden: e i: T Artikel 12. Alle Bekanntmachungen erfolg 1 künftig nur dur den Deutschen Reichs- Anzeiger. : E Artikel 32. Der Reservefonds ist auf die in Gent Mean vom 18. Juli 1884 bestimmte Norm von d 9/0 festgestellt. E H 20648] Itzehoe. Jn das Gesellshaftsregister ist heute eingetragen unter Nr. 185 die Firma: O A E e 1) der ningstedt, und a eren J t) U Dit as Jacob Schne>loth, 2) der lig Carl Gustav Heinrich Ateroth ¿u Hemmingstedt. Die Gesellschaft hat N Juli 1886 begonnen. oe, den 13. Juli A A Königliches Amtsgericht. 1. R 4 pel 20649] . In das Firmenregister ist heute zur A Nr. 7 Wilh. Grünwald in Hennftedt eingetragen : Die Firma ift erloschen. Itzehoe, den 13. Juli 1886. : Königliches Amtsgericht. Ik. : Ï 20651] Kottbus. Bekanntmachung. [2( ] Jn unserem Firmenregister ist zu Nr. 17 Firma: “F. Goldstein Wittwe zu Kottbus

eingetragen worden :

cs E Ao i - “hci R d. G Ga oe E er ai e a e Li mai

E ISEOS

2, V

Ly

E E