1886 / 167 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[20994] | zu vertreten. Der zwis<hen Gottfried Hirsh und 7

9. 0’ Die Beschlüsse der Generalversamml d [20077 Börsen-Beilage 7 1e e : une 5 eneraiversammiung wer en Ia hs S E Rostock. In das biesige Handelsre ift [2077 im Allgemeinen, soweit Statut oder Gese nihts | Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Jetthen Wohlgemuth am 15. Januar 1884 zu | ren : gister ist laut t y i E s geo E , T 9183 des h dels- (Gesellschafts- tete Ebevertrag bestimmt in Art. 1: Verfügung vom 15. d. Mts. zur Fi Æ { 9 anderes verfügen, nah absoluter Mehrheit der ab bei Nr. 2483 des hiesigen Handels- ( esellshafts-) | Mannheim Ems e tig Eis E MIL e Susemihl“ beute eingetragen: rma „Z. J, zum cu | en el 8z n 3 e î g 6 r il nd , ónig î Preu i) en S aa {8-9 nzeiger. 4 .

gegebenen Stimmen gefaßt, jedo is cine Majorität Registers, woselbst die Aktien-Gesellschaft unter der | Alles jeßige un ? eute, ] von drei Viertel des vertretenen Grund-Kapitals er- Firma: 2 Î L liche, Aktiv- und Passivvermögen der Brautleute e Ee E na m em Ableben dez forderlih zu Beschlüssen über Fusion und Aufléfung „Aktien-Gesellschaft Johannisbrunnen bleibt von der zwishen ihnen bestehenden chelihen Ti gen - fen Witt aufmanns Herman c ut L der Gesellshaft und Abänderung oder Erweiterung | mit dem Stße n Köln vermerkt steht, heute Nach- | Gütergemeinschaft bis auf den Betrag von 50 M be s | l Ub ittwe Frau Elise Tim, M 167. Berlin Montag den 19. Juli E G. des Gegenstandes der Unternehmung. stehendes eingetragen worden: | fünfzig Mark ausgeschlofsen, welchen jeder q Sulemih!, Uvergegangen. m / D Die in dem Statut vorgesehenen Bekanntmachungen „Zufolge Protokolles des Notars Goe>e zu Köln Theil von feinem Vermögen der Gemeinschaft über- Col. E E g——————— B R “Mel. G E En (L E Y " af erfolgen in dem „Deutschen Reichs-Anzeiger““ vom 29. Mai 1886 ift dur Beschluß der an diefem läßt. : 5 Kirsch ist erloschen. E | L Börse vom 19 Juli 1886 : ted Gis.Schuldverscbr./34/1/1. u. 1/7. und der „Kölnischen Zeitung“ unter der Aufschrift : | Tage stattgehabten ordentlihen Generalversammlung | 15) O. Z. 53 des Ges. Reg. Bd. V. Firma: „Heift Rosto, den 16. Juli 1886. | Berliner s * | Reuß. Ld.-Spark. gar. .4 1/1. u. 1/7] „Flachstucgesellshaft“ und mit der Unterschrift: ! dex Aktionäre der Gesellshaft der Siß der Gesell- | u. Boch“ in Ladenburg. Die Gesellschafter sind: Großherzogliches Amtsgericht, Abtheilung 111, anti t st lte Course S.-Alt. Lndesb.-Obl. G ¿2 | vers. 104,30G Da Aufsichtsrath“ oder: „Der Vorstand“, je nach- schaft von Köln nah Zollhaus verkegt worden.“ 1) Georg Eberhard Heiß, Ziegeleibefißer in Laden- Bunsen. Amtlih fes gee L Ie. Sächsische St-Anl. 1869 4 11/1. u. 1/7./104,80G hung von dem ersteren oder dem Kölu, den 12. Juli 1886. burg und 2) Adam Boch, Kaufmann in Ladenburg. A E Umre<hnungs-Saße. SächsUche Staats-Rente 3 | vers. 94.80 bz Geht eines dieser Blätter Keßler, : Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1886 be- M : 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark, 1 Guldés Säch}. Landw. - Pfandbr.|4 [1/1 u. 1/7.1103,40B ciner Weise der Ge- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. gonnen. Schönebeck. Bekanutmachung. [2780 (fert. Währung = 2 Mark. 7 Guben 1a, s L Ma ; do, do. 4411/1. u. 1/7. |—,— Abtheilung VII. Jeder der beiden Theilhaber is berehtigt, für si{ | , In unserm Firmenregifter ist die unter Nr. 195 100 Gun 290 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark. Walde>-Pyrmonter . . 4 Lw E in dem anderen jo lange, bis die Generalversamm- allèin die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu eingetragene Firma: S Wesel. Württemb. Staats-Anl.|4 | vers. 1105,25S . ) ue/3| : U O Ve E 20à45 lung mit absoluter Mehrheit der vertretenen Stimmen | „übeck. Eintragungen [20869] zeichnen. l L „August Losse Bank- Preuß. Pr.-Anl. 1855 .|34| 1/4. 142,506 . Hyp.-Pfandbr. 74/45 . 1/8 1103,70S M>l. Frdr. Franz.| 2/5 7} (4 | 1/1. [17325 b: G cinen Ersaß getroffen hat. e S G | O/S A 08 hes Se M0, Bd. V. Firma: | heute gelöst. G A A e Rurhef. Pr.-Sch.à40Th1l.|—| pr. Stück |298,00B do. neue 79/44/1/4.u.1/10 11 E do. pr.ult| 173,10à172,90à73%z Die Gründer der Gesellschaft sind: R Am 15. Juli 1886 ist eingetragen : „Jacob u. Jean Dann“ in Mannheim. Die | Schönebe>, den 10. Zuli 1886. Amsterdam - -/100 Tr 18 Toy ; Badische Pr.-Anl. de1867/4 |1/2. u. 1/8./136,40bzG 0. do. 1878/4 |1/ /7.101,406zG | Nordh.- Erf. . 0| 04 | 1/1. [38,25 ba 1) Kommerzienrath Wilhelm Scheidt, Fabrikbesißer | guf Blatt 133 bei der Firma H. J. Damm: Gesellschafter sind: 1) Jacob Dann und 2) Jean Königliches Amtsgericht. dd, +1100 isl. 2M.) Bayeris{)e Präm.-Anl. | | 1/6. [135,75 bzG . do, mittel|4 | /7./101,70 bz o abgest | 1} 0 4 | 1/1. 39,00B zu Kettwig an der Nuhr, 5 Die dem Carl Friedri Christoph Wilhelm Dann, ledige Kaufleute, in Mannheim wohnhaft. —————- Brúfs. u. Antw.[100 e. 8 Ll Brauns{w. 20 Thl.-Loose|—| pr. Stü |95,50G Do N kleine [4 | 101,70 bz Ostpr. Südbahn | 2 5 (4 | 1/1 183,10bz 9) Friedrich Schmalbein, Kaufmann zu Köln, Frie ertbeilte Prokura ist erloschen, y Die Gesellschaft hat unterm 1. Juli 1886 be- [9077 0, Do, [100 Fr. 2M.) Göln-Mind. Pr.-Antheil. |34/1/4.u.1/10.4130,00bzG do. St.-Pfdbr. 30 u. 833 4x ._ 110420B _ dos Pr ult. s 83 10à83à83,10 bz 3) Dr. phil. Adolph Arndt, Direktor zu Barmen, auf Blatt 1294 ; gonnen und is ein Jeder der beiden Theilhaber be- | Schöppenstedt. Im hiesigen Hand lôr (9) Skandin. Plâyze/100 Ker. 10T. Dessauer St.-Pr.-Anl. .35| 1/4, |126,50G Serb. Eisenb.-Hypy.-Obl.|5 /7.181,90 bz G Saalbahn | 0 14 | 1/1. 142,10bz 4) Louis Levy, Banquier in Köln, S Die Firma: Huch & Westphal; rechtigt, die Firma zu zeihnen und die Gesellschaft | ist bei der daselbst Band I. ‘Blatt 1 fg S Kopenhagen . -| 00 Kr. [10T.| Hamb ohl Loose Sts (1/3, —,— Do do, Lit.B.5 7.179 50G Weim. Gera (gar.)| 45| 45 |4#| 1/1. 31,80bz 5) Paul de Hemptinne, Gutsbesißer und In- | Ort der Niederlassung: Lübeck. zu vertreten. A genen Actien-Zuckerfabrik Hessen heute vermer, F (100 18 See übeer 50Thlr.-2.p.St 34) 1/4. [187,79 Ms Me : O do. 24 conv.| A 24 24/ 1/1. POE S dustrieller zu Gent. L L Inhaber: Mannheim, den 7. Juli 1886. daß zufolge notariellen Protokolls vom 2. Juli 188 T Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |24,00bzG n 7 M0 L E O (E) tats Dieselben A die ain ae ait De Hermann Siegfried Westphal, aer A1 14 2AYS IL an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Carl Oldenb. 40 Thir.-L. v.St.13 | 1/2. 1156,60G u “s ; nene [1/5.u.1/11.180,30bzG Werra-Bahn . . 30 C0 bz nommen und is der eingesorderte O Kaufmann zu Lübe, S Weinrich zu Hessen der Oeconom Ferdinand —— Bom Staat erworbene Eisenvahnen, L E A S Albrech18bahu . .| 14 - bz eingezahlt. : ells<aft is Paul Otto August Emil Huch, Ls S dns zu Roclum in den Vorstand gewählt ist. M e Brsl.Schwdn.Frb. St.A./4 | 1/1. R e a Stotholmer Pfandbriefe 45 1/1. u. 1/7 103,20B Amft. -Rotterdam 8,6d| 6,2 143 50 bz Vorstand (Direktor) der Gesellschaft ift Pau Kaufmann zu Lübeck. Mannheim. Handelsregistereintrag. [20762] | Schöppenstedt, den 5. Zuli 1886. L E 956 Münfter-EnschedeSt.-A.4 | 1/4. |—— do. Stadt-Anl. 4 (15/6. u. 12/100 90B! , | Aussig-Teplip . 1 274,00 b; B Güsten, Kaufmann, zu Köln wohnend. Offene Handelsgesellschaft seit dem 14. Suli 1886 In das Handelsregister wurde unter Ordnungs$- Herzogliches Ämtsgericht WPiea, dst, W. ./100 5E: 161,25 bz C A | d l do. do. neue|4 |15/6. u. 12.1100.90B* Baltiïc®e (gar.) .| 6550bz ff er Aufsichtsrath wird gebildet dur: A M E E S E | ¿ahl 55 des. Gesellschaftsregisters Band V. zur Firma: E: Amtsgericht. 1100 FL. 1:0,40 bz E E A Türk. Anlcibe 1885 conv.|1 |1/3. u. 1/9.114,90 = | Bb Ndb_ 1p S. e S Der Aufsichtsr h 4 g s : F Lübeck, 15 Suli 1886. d Y G \ l \<{ f gist d C AUL 1ST! 14 Ribbentrop do. | Niedrschl -Märf St A 4 1/1 u U 102 5G l De I > Conv X [1/3. I, 1/9. 14,90 H > Bhbm.Ndb..4y.S.| 1) Kommerzienrath Wilhelm Scheidt, Fabrikbesißer Das Ämtsgericht, Abtheilung IV. „Mannheimer Dampsschleppschifffahrts - Ge- / Shwz. Pläße ./100 Sr. E WStaracebeGblerer and 7 105 00G O pr. ult. 14,9083 L | Böhm. Westbahn| 74 5 (5 7103,75 bz zu Kettwig an der Ruhr, : F V.: sellschaft“ in Mannheim eingetragen: E T E E : Jtalien. Pläße .100 Lire |1 Di O: E A A E S do. 400 Fr.-Loose vollz. fr. [32,60G do. pr. ult. S A Friedri Schmalbein, Kaufmann zu Köln, He Vonda. die Herren 1) Oskar Kürner, 2) Benjamin | i : [20781] O do, 100 e M iverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 33°/oCouf. | do. do pri ult. - 2 | Buschtiebrader B.| 5 | 44 [4 [1/1. u.7178,75 bz Dr. phil. Adolph Arndt, Direktor zu Barmen, : H. Köy de Reichert und 3) Nicolaus Zilke, Kaufleute, dahier | Trier. Zufolge Verfügung von Heute wurde St. Petersburg 100 S.R.3W.| 1097,20 v4 Div. 4%/ bis 1./1. 1887. (1/1. u. 1/7./102,80G do. Tabadls-Regte-Act.|4 | 3 Sve E T Louis Levy, Banquier zu Köln, A D, WOPME. wohnend, wurden zu Prokuristen ernannt. ins hiesige Firmenregister eingetragen : j S .100S R.|3M.| 196,20 bz Obersl.Pr..114°/ob.1.4.87 1/4,1.1/10, E do, 100, P: Rit : 5, D Csakath-Agram. .| Paul de Hemptinne, Gutsbesißer und In- E E Gemäß $. 24 der Statuten zeichnen diese Pro- | 1) bei Nr. 1149, betreffend die Firma „P. Vöff- Parsbau. . .[1100S.M.8 L.| 5 1194 29 bs Oels-Gnefen, 4/0 4 1/4,u.1/10.[—,— Ungarishe Goldrente . .|4 |1/1. u. 1/7.185,30et. bz& Doneszbahn gar. .| 1297,60 bz dustrieller zu Gent, : A __| Mannheim. Handelsregistereinträge. [20768] | kuristen für die Gesellschaft indem je zwei derselben gen“ zu Gerolstein: die Firma ift erloschen; E Z L Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10.{—,— do. do, mittel/4 1/1. u. 1/7.185,902 Dux-Bodenbach .| U H 108 ) Richard von Kaufmann, Professor, zu Berlin | In das Handelsregister wurden cingetragen: der Firma ihre Unterschrift beifügen. 2) unter Nr. 1716, die Firma „Fr. Henning“ __ Geld-Sorten und Banknoten. Uusläudvishe Fonds. do. do. feine|4 (1/1, u. 1/7 |85,90B o e ul 134 75à135à134,80bg wohnend. E p, Z. 496 des Firm. Neg. Bd. 11. zur | Mannheim, den 8. Juli 1886. zu Jünkerath, deren Inhaber der daselbst woh- Dukaten U E tp a0 f E 6 Bukarester Stadt.-Anl. .|5 |1/5.u.1/11./97,30bzG do. do. pr.ult| 85,10 bz Œlif. Westb. (gar.) 15 11/1.u.7199,40et. bz G Zu Revisoren sind bestimmt: E Firma: n Ï Großh. Amtsgericht. _ nende Kausmann Friedrich August Henning ist; Sovereigns Pr. Stück 1691 64B o. do. fl 5 [1/5.u.1/11./97,30bzG do. Gold-Invest.-Aul.|5 [1/1 u. 1/7.193,40bzG Franz-Iosefbahn.| ‘7189/20 bz 1) Heinrich Kiefer, Buchhalter zu Köln, und_ „A. Bender“ in Mannheim: Hildebrandt. 3) bei Nr. 188, betreffend die Firma „B. Salmen“ 20- rancs-Stück. S L I Egyptische Anleihe . . ./4 (1/5.u.1/11. 72,10bz Do: Pabieete (0 2176 60bzB Gal.(CrlLB.)gar.| 6,41 78,30 bz 9) Hermann Leyendeker, Rechtsanwalt daselbst. Das Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Pro- zu Merzig: die Firma ist erloschen; Dollars pr. Stü. 4,17G do. do. Eleine/4 |1/5,u.1/11.172,20bz do. do. pr. ult.| E s E i * “78 00278,10bz Die Prüfung des Herganges der Gründung in | kuristen Buchhändler Ernst Albre<t dahier über- 4) unter Nr. 1717, die Firma „Seb. Caspers“ Imperials pr. Stü : E do, do. pr. ult.| 71,80et.à72,10bz D E N 219,10G Gotthardbahn . .| 24| 34 [4 | 1/1 [104 20 bz Gemäßheit des Artikels 209h des Geseßes vom | gegangen, welcher dasselbe unter der Firma : „A. | Memel. Bekanntmachung. [20772] zu Birgel, Inhaber Sebastian Caspers, Müller E S A4 M RTan, Iun " * Woones do. do, 5 [15/4,u.15/10.195,50 bz do. St.-Ciseub.-Anl. .|è /7.1104,10B do. pr. ult.) i 103,80à104,09bz Si Dani, pre L En E Se os do. do. Eleine|5 |15/4.u.15/10.195,80B do. do. fleine\t 1/7./104.10B Graz-Köfl. St.-A.| | 64/4 | 1/1. 190,10G .1/10./83,30G* Ftal. Mittelmeer| | (4 |1/1.u 7[113.0063G

18. Juli 1884 is dur< den Vorstand und Auf- | Bender's Antiquariat und Vuchhandlung In unser Firmenregister ist unter Nr. 882 der und Handelsmann daselbst. b R So DO, Franz. Bankn. pr. 100 Fres. 80,99 D do. do. pr. ult.| 95,25 bzG do. Temes-Bega-Anul. 8./104,90S O PEUL 113,20à113,00à1183,19 6; E Kaschau-Oderb. .| | [4 |1/1.u.7]61,80G | J

Die Prokura des Kaufmanns Jos

N

101,00B Rusfs.d. Anleihe Stiegl. .|5 | D.—,— Œutin-Lüb.St.-A.| 1 14 | 1/1. 139,25 bzB do. 6. do L ¿D 194,75 bz Frankf. Güterb. | T7 | | 1/4. [113,25 bzG do. Boden-Kredit .. .| . u. 1/7./99,00bz G Ludwh.-Bexb. gar.| 9 14 [1/1.u.7/222,60 bz do. Centr. Bodenkr.- Pf.|: . u. 1/7.195,80 63G Lübe>-Büchen . .| E E 159-908 do. Kurländ. Pfandbriefe|5 24/6. u. 12 [63,20 £3 do. pr. ult | 160,00 Þ» S<wed. Staats-Anl. 75|44/1/2. 1106,25 bz G Mainz -Ludwigsh.| 42/5 [1/1.u.7]98 50et. bi B do. mittel/44/1/2. u. 1/8.1105,40 bz do. pr. ult.| 98,40à 30et.t B do. fleine/44/1/2. u. 1/8.1105,40%z Marienb. Mlaroka| 2/ 14 | 1/1. [46,10et.: G do, neue/3s| 2.197,40G o. Pr. Ulti 46,20à45,90 bi

n

Uen

dem die Bekanntma leßteren zu ergehen hat

ein oder wird dasselbe in sonst ein sellschaft unzugänglich, fo genügt die Bekanntmachung

G I

G f9G2'70T2/0 t

D tI S u m Wre

m

| |

N H

Il T

D tr R i iy A A p fa D D S D

co

R 2SBEE

1 G R A ———— E 2

| |

L r C

0 M0

T

—A

i

> T

J]

4 |

E S L S

Pri A t tj [b

quo jed Wh J

,

A h 5

tor

—— G

109,255 G

wr |

r N

-]

con o

M I |

e

sidtérath, sowie dur die Neviforen erfolgt. (Ernst Albrecht)‘ fortführt. / : Kaufmann Friedri Wilhelm Jankowsky in Memel Trier, den 15. Juli 1886. A x es Köln, den 9. Juli 1886, 2) O. 3. 292 des Firm. Reg. Bd. 1. Firma: Ort der Niederlassung: daselbst, i i ___ ŒIPD, Vester, Dtnores pr. 100 s O Finnländische Loose . . .|—| pr. Stück [51,40B do. Pfdbr.71(Gömsörer) E Keßler, E „A. Bender's Anutiquariat und Buchhandlung} Firma: F. Jaukowsky, Gerihts\c<reiber des Königlichen Amtsgerichts, „do, _Silbergulden Pr, 6 Me: T9E 556 do. Staats-E.-Anl.'4 [1/6.u.1/12./101,10bz kl.f. | Ungarische Bodenkredit . | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | (Ernst Albre<Y)." n Maunheim. Inhaber: | eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Juli 1886 E Russische Banknoten pr. 100 Rubel 1th olländ. Staats-Anleihe|4 |1/5.u.1/11.99,50bz do. do. Gold-Pfdbr. On Quo Rubolfes gar! L aT790bG Abtheilung VII. Ernst Albre<t, Buchhändler in Mannheim. am heutigen Tage. A A bz Stalienishe Rente . . .|5 |1/1. u. 1/7. 100,0064 | Wiener ComnutaL Ans L ie U R M8 1/2:u 8/184,85bz If. t M A 1/1, u. 1/7.1100,00G D N ; Lemberg-Czern. .| 84/64 4 [1/5u 1191,75 bzS eutsche Hypotheken - Pfandbriefe. Lüttich-Limburg .| 4 | 1/1. 18.10bzG Anhalt.-De}. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7./101,90B Mosfau-Brest _.| 3 | 3 3 1/1u.7/67,20%z o Do E E 708/00 GS Oest.Fr.StpSt| 9 | L 1/1 B O0 M

C54 fe C N ©t90T'€81200ks

E 3) O. Z. 272 des Firm, Reg. Bd. I1L. zur Firma: Memel, den 13. Juli 1886. Wanzleben. Befanntmachung. [20788 4 292 70a 806 do. do. fl.5 [20998] J: F. Pfahler®? in Mannheim: Königliches Amtsgericht. Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts Ruff. gollcoupons s R tor 90) A do, do. pr. ult.| 99,75à,80b S Kön. ufolge Verfügung vom heutigen Tage R. Kaufmann Friedri< Eberhard Köhler, wohnhaft —— gerichts ist bei der unter Nr. 37 eingetragenen Handelè- Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3/0, Lomb 4/9 | Lyxemb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.1.1/10.|—,— in das hiesige Handels- (Firmen-) Negister unter in Mannheim, wurde zum Proturisten bestellt. Memel. Bekanutmachung. [20771] gesellschast „Rabbethge uud Giese>ke““ zu Kl, Fonds und Staats-Papiere. New-Yorker Stadt-Anl.|6 (1/1. u. 1/7.|—,— i Nr. 4735 eingetragen worden der in Köln wohnende 4) D. 3. 2 des Firm. Meg, Wh, L us Firma: | Der Kaufmann August Theodor Hausberger in Wanzleben heute zufolge Verfügung vom 10. Zu! Deutsche Reichs - Anleihe/4 [1/4.u.1/10./106,60 D do. do. |7 (1/5.u.1/11.115,30G Brauns{w.-Han. Hypbr.|44| versch. [gek.—,— do, PLUTEI Kaufmann Joseph Hilger Klein, welcher daselbst | _e-Daniel Kegler' in Manuheim : Königl. Schmelz bei Memel hat für seine unter | d. J. eingetragen, daß die Gesellschaft am 15, Mai Yreuß. Consolid, Änleihe4 | versch. 105,70B Norwegische Anl. de 18844 |15/3, 15/9. f E E ver\<. 101,806;B Oesterc. Lokalb. 15 | 1/1. 160,25 by feine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der R E E E O Firma Th. Hausberger daselbst bestchende 1889 aufgelöst ist und liquidirt und zum alleinige o. do. do. |[34/1/4,u.1/10.103,25 ba Oesterr. Gold-Rente ./4 |1/4.u.1/10./95,90bzG do bo, conv. L | vers, [1101,80bzB D E 60,00 bz Firma: ) D. 6 ne O. Neg. De TI. zur Firma: Handelsniederlassung dem Kaufmann Gustav Falk Liquidator der Kommerzienrath Carl Rabbethge zu Staats-Anleihe 1868 1/1. u. 1/7./103,40 bz do. do. F./4 (1/4.1.1/10.195,90G Deutsche Grêrd. B. U.) | / Oest.Ndwb4pSt| 4/19] [5 [1/1.u.7P74,50G „J. H. Klein“. ade ¿, Back u. Cp. in aunheim: in Memel und dem Geschäftsführer Dtto Kramer Cimbe> bestellt ist. A do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.u.1/10. 102,80 bz ho. E E Illa. u. IIIb. rs. 110/34/1/1. u. 1/7.198,00b: G do PEULES 274,90G Köln, den 9. Juli 1886. iese Firma isst als Einzelfirma erloschen und | in Königl. Schmelz Kollektivprokura ertheilt. Wanzleben, den 13. Juli 1886. Staats-Schuldscheine 1341/1. u. 1/7.1100,60G do. Papier-Rente . ./4%/1/2. u. 1/8. do. IV. rûdz. 11034/1/1. u. 1/7.197,80 4G do. Elbthb.6pSt 34] 2E 14 | 1/1. |—— Keßler, n n M e E Q Bauß s Dies is zufolge Verfügung vom 14. Juli 1886 Königliches Amtsgericht. I. Kurmärkishe Schuldv. „| u.1/11.[/100,50G B do. . (4%/1/5,u. 163,40 bz do V. rüdz, 100/34 1/1. u. 1/ 193 50B do, lb 267,50à 268,50 bg Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Louis plarsielter ertyelte T2 ura; die Firma wird | am, heutigen Tage unter Nr. 224 in das Prokuren- N E Neumärkishe do. | /7.1100,50G do. do. Þr. ut, S Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. 1. 34/1/1, u. 1/7./108,20bzG Raab - Oedenburg] ._|83,75et. bzB Abtheilung VII jedo< als Gesellschaftsfirma fortbestehen. register eingetragen. Wanzleben. Befanntmachung. [20787] Dder-Deichb.-Obl.T.Ser 1102 40G do. i 5 11/3, u. 1/9.|—,— do do IL Vbtbeiluna/3U 1/1 u. 1/7.[105,60bzG Noihenb.-Pard: „| 381) : 1 u 716740. G f des 6) O. F e E M E Memel, O N Las, x Im Oel gar reau des Unterzeidnees Amte M Berliner Stadt-Obl. . [104,00B do. ,_pr. ult, N D Hypb Pfor IVVIL 5 Verd ‘1106306 Russ.Staatsb gar| T4] /1.u.71128,50 bz fl.f. = e-J+ M. i, Cp.“ in im: önigliches- Amtsgeribt. gerichts ist bei der unter Nr. 12 eingetragentn 0. i L ali 7. 1103,408 do. Silber-Rente . .|4%/1/1. u. 1/7.,[69,40 bz E duo 00108 zr, ult.) / 98,28 | [20988] | Die Gesellschafter find: 1) Carl Bauß, Kaufmann E Gesellschaftsfirma „MNabel « Vasel ‘u Hôtens: S auer Sindt-Aalelbi I 569 do. 1 d M | /4.u. 169,40 bz L A Fa A as Ruf Südwb. 150 [5 [1/ E Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist | in Mannheim, und 2) Daniel Kegler, Kaufmann in leben“ Folgendes eingetragen : Casseler Stadt-Anleihe E do do. vr. ult. | —— D 8dn. B ub Sfr (3 E de E 3 do. S Y LOfa T 68/00 bz : in das hiesige Handels- (Firmen-) Register | Mannheim. Die Gesellschaft hat unterm 1. Juli | Metz. Kaiserliches Landgericht zu Metz. [20870] Die Wittwe Schaper, Anna, geb. Vasel, und die Charlottenb Stadt-Anl. 1/7 1104,40G do. 250 Fl „Loose 1854 1/4 6h p Í Dopt t Hyp.-Obl U 1/T.u. 1 4 S G Schwei Gentralb, 4 O 9450 61G unter Nr. 4737 eingetragen worden der in Köln | 1886 begonnen und ist ein Jeder der beiden Theil- Im hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Register wurde Geschwister Anna Elisabeth und Wilhelm Andreas Elberfelder Stadt-Oblig. Ire S do. Fredit-Loose 1858 pr Stück 299,80 bz E B E G L E I Vor L pr ult.| : i 94 50 by wohnende Kaufmann Peter Everhard Mertens, | haber berechtigt, die Firma zu zeichnen und die Ge- | heute zu der offenen Handelsgesellschaft sub Firma : | Hermann Schaper zu Braunschweig sind aus de Ess\.Stdt-Obl.1V.u.V S. —— do. 1860er Loose 1/5.u.1/11 119,10B V L /44/1/4.u.1/10. 1020 2 V NOLOA | O e welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als | sellschaft zu vertreten. Der zwischen Carl Bauß Geschwister Alsberg, Gesellschaft ausgeschieden. Königsbg Stadt-Anleihe 1/1 1103.00G O pr. ult, S M É Ç E 5 N D G E 99. r ult. T ba ada2eh íSnhaber der Firma : und Dora Kochler am 8. April 1880 zu Mannheim | mit dem Siße zu Mainz und einer Zweignieder- Eingetragen zufolge Verfügung vom 13, Juli Oftpreuß, Prov „Oblig i 102.80B bo. v0. 5 1864 Stüdt 985,60G N E E O S D, Gee @ do. Únionb | [4 [1/1 [76,80 et by B „P. E. Merteus“‘, errichtete Ehevertrag bestimmt im ersten Artikel: | lassung zu Met, Folgendes eingetragen: 1886 am 14. Juli 1886. Rheinprovinz-Oblig L 1102,60B® 2 | ds Bodenkred. -Pfdbr | —,— vd. v n e 101,5 b E do. pr. ult. E - Köln, den 10. Juli 1886. Die künftigen Ehegatten geben von ihrem jeßigen Die Gesell\chafter Asser Rosenmeyer und Abraham Wanzleben, den 14, Juli 1886. Westpreuß Prov Anl. 10 110300B *= Pester Stadt-Anleihe : 89/25 ** Meiai A Gh Erh 4 /1. u. 1/7. S 90. esth. D U 8/80 bz Keßler, Einbringen zusammen und zu gleichen Theilen nur die Kaufmann, Kaufleute zu Mainz, haben ihre zu | * Königliches Amtsgericht. Il. Shuldv. d. Berl. Kaufm. 71105006 L} do. do Fleine Pert : U O P A SR P E S0 000 Südöst.Lub p.St 1/5. : Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sunme von zweihundert Mark in die ehelihe Güter- Met bestehende Filiale aufgegeben und das Ge- j Berliner i 118/608 S Polnische Pfandbriefe 162,10bz® A E e ge A A B do. E pr ult. Abtheilung VII. gemeinschaft und schließen alles übrige, jeßige und \<äft derselben mit der Befugniß, die Firma Wanzleben. SBefanntmachung. [20786] E 1110/50 64G | do Liquidationspfdbr. 92. 157,30 bz**® F / R A A U Y 6 0 06 Ung.-Galiz. (gar.)| künftige, liegende wie fahrende Einbringen eines jeden Geschwister Alsberg Nachfolger zu führen, dem Im Gesellschastsregister des unterzeichneten Amt : e T106408 2 Naab-Graz (räm -Anl.) 199, 30et.bB Nürnb Neven at A Au 10. G Vorarlberg (gar) [20987] | Ehetheils, sammt den etwa darauf haftenden Schul- Kaufmann Joseph Rosenmeyer, zu Meß wobn- | gerichts ist bei der unter Nr. 12 eingetragenen Ge do 11090 70B D | Röm Stadt-Anleihe i 1100,10 bz o 7 S O N S) MWarsh.- Teresvol | Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | den von der Gemeinschaft aus. L. R. S. 1500 bis haft, übertragen. Die bisherige Firma ‘ist mit- | sellschaftsfirma „Nabel & Vasel zu Hötensleben“ Landschaftl, Central 110120 bz O T1. Em 100. 00bz3G F P e B E E 1/1 N R O “do fl | in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. | mit 1504 des badischen Landrechts. hin erloschen. : Folgendes eingetragen : M S6 E i 100'00 B Rutnän St-Anl “große / 1108/25B L iat 2 L 1/1. u. 1/7. SON War -Wien p.St. 4736 eingetragen worden der in Köln wohnende 7) O. 3. 293 des Firm. Reg. Bd. 1. Firma: —— Der Gutsbesitzer Andreas Meiners zu Hötend F Kure und Neumärk 1100/5053 S e mitte 1109,10 bz a L E a A do. “pr, ult.| Agent Wilhelm Holßhaufen, welcher daselbst seine | „Mannheimer Petroleum JFmport von Philipp Im Firmenregister wurde sodann heute eingetragen leben ist als Mitglied in die Gesellschaft eing | ‘do neue 7. 100/40 bz do. kleine 1/ 109,10 bz 4h E A j A O Meichselbahn. M Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: | Poth““ in Mannheim. die Firma: : treten. j do. | | 1101/30 bz do Stagats-Obligationen 1106,90bz e T O A Tao Westsicil St -A.| „Wilhelm Holzhausen“. äInhaber: Iohann Philipp Poth, Kaufmann in Geschwister Alsberg Nachfolger Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Juli Ostyreußische . u 1/7199, 80B do E 1106,90 bz 5 K-B his A S T T ELST Köln, den 10. a O M Louis Marstell bnbaft i zu Met. Inhaber derselben ist Joseph Rosenmeyer, 1886 am 14. Juli 1886. do, gek. p.1. 12.86 /1. u. 1100,50G do. do. fund. 102,00 bz M See T1 e: 100 1888 ; 0B A “uit 0 o > Hy C ; L L ir r ; CELAY: 2 1 S ( N : E ; l R D j o Gerichts\{hreiber des ‘Königlichen Amtsgerichts. beiti, M0 qum Prokuriten U Os O ua U E U de TI Po, Ie A D G L G Es N a 106,90 bzG Berl -Dresd. e Abtheilung VII. 8) O. Z. 294 des Firm. Reg. Bd. 111. Firma: | Mey, den 13 Suli 1886 : G S E T E L Se L 9 eine/ò |1/6.u.1/12. 00 N E 102,506 Bresl.-Warsch. ,| E pee Rausch“‘ in Mannheim. Inhaber : Friedrich \ "Dar Vndgeri<ts-Sekretär T E E s i; : [20990] | Rausch, Kaufmann aus Waldkir<, wohnhaft in Lichtenthaeler. L [20916] E j ufolge E von Va Ea E 0 f E R A e „e E Fei ; o. Uindes-Ky (44 E as ci Nr. 1967 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) | 9) W. Z. 995 des Firm. Reg. Bd. 111. Firma: S f „A. Cratz“ zu iesbaden betriebene Han sensd | u. 1 80bzC c 5 99,756 ; | Lz Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der | „Louis Lochert““ Maughaim, nbaber: Sous Neuwied. Bekanntmachung. [20773] | geschäft ist mit allen Activen und Passiven in L E Ga f 3 A i 10000 e w. a 1251/11 99,706) do, 0, N1ORG Sue e "| Firma: .| Lochert, Kaufmann aus Eichstetten bei Freiburg i. B., Zufolge Beschlusses der Generalversammlung des C Dr & O Me Le Sächsische H: 1/1. u. 1/ 1102/80G do. confol. Anl. 1870/5 |1/2. u. 1/8. 101,90à102 bz do. tündb. | V | Weimar»-Gera j kaufmann Dr. Car s zu Wie Shblesische altlandsch. 1/1. u. /7101,10 bz do. o Tleinel [1/2. u. 1/8./101,90a102bz | Pr. Gentr.-Comm.-Oblg. 1102,60 bz D E U

O o S Ln)

Q 374,75à375,50à374,50bz G

M A O H } M d) “A

S

o [d

[En

T r S «G | N A pad

A N pf T d _ -

C Hr F wr

B I N

D

L ei

e

pl pk k per þrá

Sea da R Sn

D i m Of A D

wr

wt TO UN UN N e

wr | omon

jand

bD D

E en

TE TE S E US H A D E E E P E f R > > H> Or E T

drr

|[16/4.11.10|75,00(S

| 1/1. 180,10G 1/4. Hl 8,30B Ul E

1/4. |57,00bzG 1/1. 168,50 bz G 1/1. |111,00b: G /1, 1110,20 bz 110,90 bz 97,25 bz & 122,25 bz G . 195,50 bz 91,00 bz G

Wr

Lei a rer

om Dr- 8

Om or t

u u „u. 1/7./99,90B do. do, amort.|5 |1/4.u.1/10 97,25 bzG do. rz. 115 71114 20G Dort. -Gron.-E. „| u. 1/7./101,40 64 do. do. fleine/ó |1/4.u.1/10./97,40 bzG P R 1111,00G Marienb Mlawk. u. 1/7./1100,50G Ruff .-Engl. Anl. de 1822 1/3 ü. 17/9; 101,80G do. rz. 100 L02008 Nordh.-Erfurt „| u do. do. de18593 |1/5.u.1/11. Pr. Cttb Pfbb,unt, 3.110 112,00G Oberlausißer -|

tir denk Ba prak

H > US I U > C3 H E R O O E E S

r R C C C eN Cr I E= fas jl

Ur US U O E O O C C CE 00 00 Er A H R U N R E j ti

S ans

r D C5 C D N C P O D E j R C

P O M e > > O

r pak pes k prert pn darm prach R P _— pmk femes Ÿ dend park jut G: . z

T _—] U D G tir f 00 O5 drs Ctr pa

t

R

„V. & H. Neukircheu“ wohnhaft in Mannheim. j Heimbacher Darlehnskassen-Vereins, e. G. i aden “Qu | in Köln und“ als deren Gesellschafter die daselbst | 10) O. 3. 46 des Ges. Reg. Bd. 1V.“und D. 3. 300 | vom 29. Juni 1886, sind an Stelle der ausgeschie- | gegangen und wicd von diesem als alleinigem J 1/1. u. 1/7./101,40 bz do. do. 1871 1 u. 1/9./99,20 by La Hyp.-U.-B. T. rz. 120/44 1/1. u. 1/7./116,50bzG do B. 1-9 | 0. VI. 5 : s

wohnenden Uhrmacher und Goldarbeiter Balthasar | des Firm. Reg. Bd. U]. zur Firma: „Germann | denen Vorstandsmitglieder gewählt worden: Neukirchen und Heinrich Neukirchen vermerkt stehen, Meyer u. Cp.“ in Mannheim: 1) Jacob Merl 11. von Heimbach, als Vereins- E E die Gutes E u n A e N M Austritt des | «vorsteher, A e ist SPiiGaî Mata p n 0 00 bo iren aus der Gesellshast ausgeschieden ist un jeihabers Germann Meyer aufgelöst; der Theil- Lehrer Wilhelm Hohscheid daselbst, als iesbaden im Gesellshaftsregister unter " Sgies O j daß Heinrich Neukirchen das Geschäft für alleinige | haber Karl Ziegler übernimmt das Geschäft i Stillvertreter, E d E gelö\<t und die Firma „A. Crayz““ zu Wies : n L E Rechnung unter derselben Firma zu Köln fortführt. | allen Aktiven und Passiven und führt dasselbe unter Joseph Bleidt daselbft, baden in das Firmenregister unter Ar. n M E Sodann ist dem Firmenregister unter Nr. 4738 | Beibehaltung der bisherigen Gesellshaftsfirma als Christian Birkenbeil daselbft, den Namen des jetzigen Inhabers eingetragen worde D S uer der Uhrmacher und Goldarbeiter Heinrich Neukirchen Einzelfirma fort. Johann Hoppen zu Weiß, Wiesbaden, den 14. Juli 1886. O E in Köln als Inhaber der Firma: 11) O. Z. 297 des Firm. Reg. Bd. 11]. Firma: als Vorstandsmitglieder. Königliches Amtsgericht. Abtheilung v. F Schlôw.H.L.Krd.Pfb. 7B. & H. Neukirchen“ „Louis Wolff junior“ in Mannheim. In- | Neuwied, den 13. Juli 1886. A : Westfälische . . ...

heute eingetragen worden. haber: Louis Wolff, Kaufmann, bisher in Stetten, Königliches Amtsgericht. _|Wef itterî öniglich Vers Zeven. Bekanntmachung. [2090 Vas G

Kölu, den 10, A 0 e R Gb M. a D R H 19. dels iters d : deßler, 9) O. 2. 298 des Firm. Reg. Bd. 111. Firma: Z U a des hiesigen Handelbreg Serte I.B. Gerichts\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts. | „A. Schneider““ in Mannheim. Rubaber - Aval Ges, Bekanntmachung. [20774] | heute zu der Firma: Va ; m i Serie E Abtheilung VII. Schneider, Kaufmann in Mannheim In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 244 Mahlstede & Schröder in Kirchtimke L So Muulalbid 11 L 13) O. Z. 299 des Firm. Reg Bd. II. Firma: eingetragene Firma : cingetragen: „Die Firma ist erloschen.“ | 9. Neuland\ch. II. [20991] | „J. Lug“ in Mannheim. Inhaber : Johanna „Carl Urbansky“ Zeven, den 9. Juli 1886. | eflen-Ncfeu N KöIn. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Luß, geborene Lochbaum, Ghefrau des Kaufmanns | êV Oels heute gelös{<t worden. Königliches Amtsgericht. / Kur- u. Neumörk. . in das diesige Handels- (Gesellschafts-) Register | Jean Maria Luß in Mannheim. Oels, den 3. Juli 1886. j Büning. Lauenburger s unter Nr. 2787 eingetragen worden die Handels- | Dieselbe hat threm Ehemann Prokura ertheilt. Königliches Amtsgericht. ———— 0906! R N gesellschaft unter der Firma: Durch Urtheil des Großh. Amtsgerichts Mann- E Zeven. Bekanntmachung. f f osense O „C. von Sierakowski & Süf;:mann“‘, beim vom 29. September 1884 wurde die Ehefrau Ragnit. Bekanntmachung. [20775] | , In das hiesige Handelsregister ist heute Blat Preußische E l welche mit dem 7. Februar 1878 begonnen, ihren | des Kaufmanns Jean Maria h: Johanna, geb. | Der Kaufmann Emil Schubert von Ragnit eingetragen die Firma: c adet = |Rhein, u. Weftf 1 Sih in Berlin und nunmehr in Köln eine Zweig- Lohbaum, für berechtigt erklärt, ihr Vermögen von | hat für seine Che mit Bertha Eckert durh Ver- Adolf Schröder E dem Niederl hr I Sähsische .… ... (4 1 eren Inhaber E 1

3. 99,30 bz rz. 110/5 110,30G /4. 99,20 bz do, ŸII. c; 100/4 1, *1/7/100,00G Eiseubahu- Prior, A ten Obligatione# 499,30 bz do. conv.|4 1. 1/7,1101,70G Aachen-Jülicher [5 |1/1, u. 1/7./105,00G fl.f. 199,20 bz do. IX. rz, 100/44/1/4.1.1/10./100,00G Bercais{-Märk. L. IT.Ser.|4 1/1. u. 1/7,/102,60G

i 199,30 bz do. div. Ser. rz. 1004 \<. 1101,70G do. 111. Ser, Lit. A.B./34/1/1. u. 1/7./101,00bz V

0, De

do. lands, Tät. A. A .1/7.1100,40 bz do. do, kleine 1/1. u. 1/1, u.

haber unter der bisherigen Firma zu Wiesbad! fortbetrieben. V DO do

Pfandbriefe

u 1101,70 bz do. do. 1872 u |—,-— do. do. Fleine 1/1, u. 1/7.1101,50B ; do. 1873 G i D9, fleine 1.1. u. 1/7./100,40bz . 1871—73 pr. ult. u 1 u

p > r C5 0 F > C5 o

M Lan

O do. rz. 100/33 versch. [98,70G o G 1100 30 bz G [94,20 bz Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. 44 /1/4.u.1/10./102,00 do. Iv. S | U, E 194,90 bz Pr.Oyp.-B.-A.-G.Gertif. 44 1/10 00B | do. V: Ser 4 1/1 u. 1/7[103,00G e = do. do. 31) 98,50G do. VII S i: [101,80G* 2 | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 44 ih. [102,00G do. VIII, É /7./103,10 bz B 199,70 bz L 0D pr. ult.| Vg Opp E ; d Ï

E _ 1100,50bzG bo, Ix Ser. (4 L u, 1/7103,10D 1101,20G No I8SO S [1/5.u.1/11.[86,90à87b1rf. do. do 3111/1. u. 1/7.199,10G do. Aach. -Düûsf. T.IT.III.G. E /7.101,20G O pr. ult. 86,902,80bzG | Sghles. Bodenkr. -Pfndbr./5 vers. |—— do. Dortm.-Soest I.11.S. A m e 1/5.u.1/11,99,40 bz do. do. rz. 110/44 [111,10& do. Düss.-Elberfeld. 1. I1 4 1/1. u. 1/7 |—— 101,20G D. VOO E fehlen do. do. 4 u. 1/7./102,30G Berg.-M. Nordb. Fr.-W 1, u. 1/7./102,90Bk.f & 1/5.u.1/11.199,40à,50bs | Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs.|s 1. 1/7/102,706bzG do. Ruhr.-Gladb. I.I1ILII. A S 99,30 bzG do, do. 73. 110/43 1/1. u. 1/7./106,00G Beclin-Anhalter A. . . .|4 |1/1. u. 1/7.102,60@" [1/6.u1.1/12.[113,30 bz Irf. do. do. rz. 1104 “u. 1/7.1102,50 bzG do A B /1. u. 1/7./102,60 1/1, u. 1/7./96,00et. bz B do. do. rz. 1004 11/1. u. 1/7./101,90G do. lit. C... 4 \/Lu. E 1102,50B

/ /10/[104,80bz , do. ler|5 |1/1. u. 1/7.196,80 bz Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 h, 1100,70G do. (Dvberlaus.)/4# 1/1. u, 1 E e Berlin-Dresd, v. Sit. gar. /4#/1/4.u.1/1 1104, 50G k.f 9

L

pi V 0 Of d l

4,1.1/10.1104,80 b . V E U n ERA 4 ¿ :

4.1.1/10./104,90B . Orient-Anlethe I. .|5 [1/6.u.1/12./61,00bzG Eisenbahn-Stamm- uud Stamm-Prior.-Aftien. | Berlin-Görliger conv. 4 e ls 4.0.1 IT. .|5 [1/1 u. 1/7.161à61,10bz Div. pro|1884/1885] do. Lit. B.|4 (1/1. u. 1/7.1102,80G ¡

d S r

1/1, u. 1/7./101,50G . Anleihe 1875 . a Di feine

u. 1/7./102,20 bz O S A 103,25 bz® q D, fleine

Es > mom oaMmEannn

M

“> O Can P E R E

A Æ

103,090G

1 1 1 1 [1 1 I 1 1

1/1. V

A

es > n

T ; E /1. u. 1/

L

A

101,206 _ D E

@06'T0TI2Gs

e

.1/10.1104,70bz s O kleine 1/10.1104,70bz do pr. ult. 1

1 1 4 4 j Ï /10./105,00G . Gold-Rente

/ 1 /4.

1 L 1 1 1 1 1/ 1 1

fe.

. 1/7. do.

> om on 4

,

5

ntenbrie

E f 5 16 Dn p Hr P P En S B C0 > > enn

/4.0.1/10/104,90bz do. i D : \ A /10.1104,80 bz Í do, pr. ult. 61,00 bzG AatHen-IJülich . .| os] 6 4 1. [147,006 G Lit. C.14 |1/4,u.1/10,/102,80G

do. 1.1/10.1104,50bz i: Do, I. .|5 |[1/5.u0.1/11.460,90 65 do VE, UTL 147,50à,10 bz | Berl.-Hamd, L.Em.|4 1/1. u. 1/7.[—— 1.1/10./104,80B D PLUE 60,90 bz B Aach.- Mastricht . 2 /1, 53,90 bzG do. II. Em.4 1/1. u.

R

N

U u

U

u

u /l.u 1.

Li

ti

U.

U.

1.

é ; ï N 4 niederlassung hat. 1 dem ihres Ehemannes abzusondern. trag vom 30. Juni 1886 die Gemeinschaft der Güt Kirchtimke und als c Le Schlesisc L Die Gesellschafter d die in Berlin wohnenden | 14) O. Z. 52 des Ges, Reg. Bd, V. Firma: | und des Erwerbes ausgeschlossen und üt véln Ver- mann Heinrich Adolf Schröder in Kirchtw / Sdledwie: olstein . L i S Kaufleute Karl von Sierakowski und Paul N, „Hirsch n. Wohlgemuth“ in Mannheim. Die | mögen der Ghefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen | Zeven, den 9, Juli 1886. Badisße St.-Eisenb.-A. vers<. |104,80bz * Nicolai-Oblig. . . ./4 [1/5,1.1/11,91,50G Altenburg-Zeiz .| 9? / /1, [196,50bz do. I. conv. .|4 |1/1. u, 1/7.1102,90Bg.f3

+ C

mann, und ist jeder derselben bere<tigt, die Gesell- | Gesellshafter sind: 1) Gottfried Hirs<, Bäcker aus beigelegt. Königliches Amtsgericht. ) Bayerische Anleibe . _1105,20et.bzB do, fieine|4 |1/5.1.1/11,/91,50G Berlin-Dresden . /4, 119,80 bz Berl.-P,-Magd. A L u Le B 4 |1/4.u.1/10.193,40bz Crefelder .…. 4. [102,50B do. Lit. C. neue/4 |1/1, u. 1/7./102,90G

schaft zu vertreten. Sinzig, Amt Koblenz, und 2) Markus Wohlgemuth, Dies ist in unser Register, betr. Eintragung der üning. i Bremer Anleihe 101,40b Poln, Shaz-Obli

Köln, den 12. Juli E Bäcker aus Altleiningen, Beide in Mannheim Aus\cließung der ehelichen Gütergemeinschaft unter L Großherzogl. Hef. Obl.|4 |15/5.15/11 Ua als : i V l 2 Peine 4 |1/4,4.1/10.192,00 bz G Crefeld -Uerdinger| 1. 1103,00B do. Lit: D. 1, u. 1/7./103,090G

Geri _ Keÿler. : wohnhaft. ; Nr. 47 eingetragen. Redacteur: Riedel. Hamburger Staat8-Anl.|4 |1/3. u. 1/9.\—,— * Pr.-Anleihe de1864/5 (1/1. u. 1/7./148,00 bz Dortm.-Gron.-G.| 24 4 | 1/1, [72,10 e1B do Lit. [4 1/1 u 1/7 002/90b42

erihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts, Die Gefellshast hat unterm 1. Juli 1886 be- | Ragnit, den 9. Juli 1886. Berlin: —, do, St.-Rente .(34|1/2, u. 1/8.1101,70bz - bo, de1866|5 |1/3. u. 1/9./141,00bzG do. pr. ult. 72,10à72b4 l Berl,-Stetiin I. I VI. .1/10,102,90bzG Abtheilung VII. onnen und is ein Jeder der beiden Theilhaber Königliches Amtsgericht. Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) ) : i |

————— ere<tigt, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft : Drud>: W. Elsner. i

Gde —-

240