1886 / 173 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger

Berlin, Montag

: Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

M 1'73. Berlin, Montag, den 26. Juli 18S,

E [160 I1. 12. | 13. m E Os

R

O0 @ Im Monat Juni betrug Ds In der Zeit vom Beginn des Etatsjahres betrug Fnserate für den Deutshen Reihs- und Königl, Deffentlicher Anzeiger. Pada d, v die A Ezpedit: j (B jerate nehmen an: die Annoncen-Ezpeditionen des

Betriebs- , : Hierzu ; : j i Preuß. Staats-Anzeiger und das Central-Handels- ; - Monat die Verkehrs-E | 1 Preuy. D s T ; Bezeichnung länge A E T N A Ms A ger E R R register nimmt an: die Königliche Expedition | 1. Ste>briefe und Untersuungs-Sacen. 5. Industrielle Etablissements, Fabriken und | e-Invalideuvank“, Nudolf Mosse, Haaseuftein S E A —_ N des Dentshen Reihs-Anzeigers und Königtih | 2. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vor- Großhandel. & Vogler, G. L. Daube & ECo., E. Schlotte, aus sämmtlichen aus den GUS-Seit : Preußischen Staats-Anzeigers: ladungen u. dergl. . Verschiedene Bekanntmachungen Vüttnuer & Winter, sowie alle übrigen größeren

Ende des| qus dem E aus dem F sonstigen | x; ¿ s R: Monats | Perfonen- und Gi zusammen Sen | Einnahmequellen Personen- und iterverkebr zusammen j j 3, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Literarische Änzeigen. L : E E ___Gepä>verker GUEEEEN : Verlin SW., Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Berloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung i Theater-Anzeigen. h In der Börsen- A E

E ¿ |_Gepä>verkehr |__ A N u : Effe n bahn en. Juni. >-Uueue —— Wt u. st. w. von öffentlichen Papieren. . Familien-Nachrichten. Beilage. #

über- | auf | über- | auf | über- f über- auf über- auf über- «M A E E E [1 km] haupt 1 km haupt | haupt 1 km haupt 1 km haupt | 1 kn E Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Rechtsnachfolger nicht zu ermitteln waren, oder si | anzumelden und das aufgebotene Sparkassenbuch vor- | seit 13. April 1836 vierzig Gulden Muttergut, 5 z

Zusammenstellung der Vetriebs-Ergebnisse Deutscher Eisenbahnen

der

| über- | auf haupt 1 km haupt | km M | M H | M M | M M. N M. | M Mh. M. M | Vorladungen u. dergl. nicht Tegitimrren fonnten, wegen ihrer nachstehenden | zulegen, widrigenfalis leßteres für fraftlos erklärt | fewie Untershlufs- und Kranfenverpfkegungsansprüche s ; [22061] Aufgebot. Sorderungen keine Befriedigung erhalten : werden wird. / ohne Anschlag, ferner seit 5. September 1843 | | | - E L E 4. Mai ) Ler Wittwe Richterin Dortmund, den 16. Juli 1886. dreißig Gulden Vatergut als Hypotkek eingetragen. Mittelst Rezesses Nr. 22159 vom T Sant 1886, Medenheim in Fürstenau Kömgliches Amtsgericht. Da die Nachforshungen nah dem re<tmäßigen Tochter Maria Wilhel- Inhaber der bezeihneten Forderungen fruchtlos ge-

A. Sauptbahnen | (eins<ließli<h der zugehörigen Bahn- | stre>en untergeordneter Bedeutung). Aden 1 4 x. Staatsbahnen und sonstige | 4 Üi fet a S Oas, licht gewesene Becker. . 755 Thlr. 5Gr.— Pf. | Der Auszug Nr 2328 aus dem Depositen-Conto- | sich beziehenden Handlung an gere<hnet mehr als | B A A Geböfte N aae 69 zu Gittelde Iohann Friedri<h Gerle- buch des Vorshuß-Vereins zu Pr. Holland, Einge- | dreißig Jahre verstrichen sind, wird auf Antrag der | - Ul beiden Berechtigung zum Bezuge einer Brenn- mann in Westercappeln. 64 , 6 | tragene Genoffenschaft, ausgefertigt für den Arbeiter | obengenannten Besiterin der bypothezirten Sache 3 239 500| 2453| 2566000 19681 6545000 4962, 9111000 P | [zgeldrente aus den Herzoglichen Forsten gegen ein Kanzlei-Prokurator Bran- C. Pankewiß in Dargau über 619,30 #, ist an- | hiemit Jeder, welcher auf die erwähnten Forderungen 62 300— 56 45 500 + 35|— 996 000|— 243|— 950500 : N Fapital-Entschädigung D 600 46 nebt 40le Dinfen delauro U a für 7 # geblich verloren gegangen und foll zum Zweck der | ein Recht zu haben glaubt, zur Anmeldung inner- Preußische Staats-Eisenbahnen . . [1886/87 |2)21407,14/17 796 659) 850/34 215 819/ 1 60252 012 478| 2436| 2516 409/54 528 887| 2547| 47058 229| 2249| 107 159 135| 5 020| 154 217 364 72% U pro anno seit 2. Januar 1886 vereinbar. S B mae neuen Ausfertigung amortisirt werden. ,_ | halb fe<s Monaten, spätestens in dem auf gegen [1885/86 |+ 356,94|4-2138998|-+ 90|— 704 320|— 61|4-1434678|+ 28|— 143 824|4-1290854'+ 18 608 134— 94 1356870|— 264 1965004 N Auf den Antrag Herzoglicher Kammer, Direktion E o B C E, unbekannte Inhaber dieses Samstag, den 5. Februar 1887,

3|[Württembergishe Staats-Eisenb. . [1886/87] 1536,10} 950170 619| 1307540 851| 2257 710| 1470| 206 225| 2463935| 1604| 2653716' 1727| 4343266 2828| 6996982 4566 WW der Forsten zu Braunschweig, werden alle Diejenigen, UbtinaGer Gras ta n heey ausgesorderl, seine Rechte darauf spätestes) _ Vormittags 84 Uhr, gegen |1885/86 |+ 0|+ 70 223|+ 46|— 57 391|— 837+ 12832/+ 9+ 649+ 13481 + 9 212422— 14 42717+ 28+ 21475 E welche Ansprüche an die abgelöste Berechtigung oder Osnabrü> . den 18. Februar 1887 Vormittags 11 Uhr A E M Tord e ies S é , , em Rechtsnachthe aufgefordert,

Æ

vom Staate für cigene Nech- nung verwaltete Bahnen.

a. mit dem Etatsjahr vom 1. April: | | Reichs-Eisenb. in Elsaß-Lothringen [1886/87 |1) 1 318,90} 870 000| 667] 2 150 000| 1 630} 3 020 000| 2290| 215 500 gegen [1885/86 |+ 4,65|-+ T7 700+ 59|— 141 000— 113|— 63 300— 5%56|4 1 000j

| R | E Irie 99 C . O C , , v 4 | 4 bestätigt am 22. Zuni 1886, ist zwischen Herzoglicher mine Meckenheim, verehe- [22012 Aufgebot. blieben und vom Tage der letzten auf diefe Ansprüche

| | | j |

|

Oberhessische Eisenbahnen . . . [1886/87 170,780) 41203) 935 39 867| 227 81130 462 5 517 86 647| 493 114 125 649 130 452 742 244 577 j das Ablösungskapital zu haben vermeinen, aufgesor- und an Geritsftell b andes E ? gegen [1885/86 + 5267/4 30[— 1449— 8+ 83818/+ 2— 1413|+ 240+ 14 1839+ 10 10 8624+ 61+ 12701+ 7 dert, solche Ansprüche spätestens in dem zur Aus- | 6) G. H. “Voßmann “in L s Bee E aeraumen Termine amzumesden | daß im Falle der Unterläfsung der Anmeldung die b. mit dem Etatsjahr v. 1. Januar: | | M ¿ablung des obgedachten Ablösungskapitals auf Svinkel Bc e A oes egen, widrigenfalls die Kraftlos- deu für erloschen erklärt und im Hypo- Sächsishe Staats-Cisenbahnen . . | 1886 2e 2127 077| 9656| 3865 851| 1729| 5 992 928| 2680| 295 891] 6 288 819| 2812] 9206437 4176| 22175862| 9917| 31382299 E deu 18. September d. J., Morgeus 11 Uhr, Prasse in Oënabrü>k. . D Pr. H lla Bai as wird. thekenbuche gelös<t würden. : gegen | 1885 + 431 251+ 191|+ 139 609/4+ 52|+ 570 860|+ 240|+ 31 497|+ 602 357|+ 253 133 545|4+ 15 791 190 420|[— 657645 386 E vor unterzeihnetem Gerichte anberaumten Termin Hutmacher Holland in U DEO H oe 1886, Kelheim, den 19. Mai 1886. Badische Staats-Eisenbahnen . . | 1886 319,09) 1293 144/ 99 1590933 1206| 2884077| 2186| 229382] 3113459| 2356| 5320845 4071| 9482117 7188| 14802962 1122 U anzumelden, widrigenfalls sie mit solchen Ansprüchen Osnabrück c Nomgiices Mmbsgericht. Königliches Amtsgericht. gegen | 1885 + 141 360/+ 107|— 91447|— 71+ 49913|+ 34|[+ 2919+ 52 832+ 37 197 264+ 146 319 430— 253|— 122 166 F der Antragstellerin gegenüber ausgeschlossen werden | 9) C. Meyer jun. in Osna- [22065] Der K. Amtsrichter : Main-Near-Eisenbahn . .. . [1886 240 140 2541| 164 860| 1744| 405 000| 4285| 82778] 437778/ 4634) 1050123 111124 1230804 1302| 2280927| 3418 sollcn. id E : " 248 Nufebotävertali Aiado $ g Le gegen | 1885 + 1039/4 11|— 39 342/|— 417|— 38 303|— 406|4+ 6 536|— 31 767|— 337 5 590/— 60|— 104 332|— 1 104|/— 109 922 Seesen, den 15. Juli 1886. T O Quas ceflfrine Le O EN N AeTe dee Tones h Fur Degtaub una: a. eigene Stre>en | 1886 i) 141629) 446] 150472/ 474] 292101| 9200 17939 8310040| 977 587 291| 1850 932 744| 29381 1520035 Herzogliches Amtsgericht. Ösnabrü> . . : - , | bei Meinetibagei e T E (L8) Weber, K. Sekretär. Oldenburg. | 2 Wilkelinsbüven: N i ag et A E v E 59 des E u au i Bn E 98 F 999 e , 231 42 9 289 E 109 11 135 E 238 9 890 i / _W. Haars, Dohann Anton Brinkmann Herscheid wohnhaft E Candwirtks Fran [22010] R s Gen “Dee 2 Siéaabor, i indaulan, 4s Ae E, gs E E ist auf j den Antrag Der Pflegehaus- Aufseher Johann Georg Theodor | Eisenbahn , , | 1886 52,371 36886| 704 928292 540| 65178| 1244| 12771 66455| 1269 143 803| 2746 165 942| 3 169 309 745| 591 Der Königlich Preußische Forstfiskus beabsichtigt Pupillen . _, | Meblin eingeltitet, Dee Mee eile SQulte zu | Sprengel und dessen Ehefrau, Eleonore Dorothee gegen | 1885 + 72%7|4 138[— 2852/— 55+ 4 405|4+ 83[—- 31|4- 4436|+ 85 741|— 14|[— 3 088/— H59|— 3 829|— 7s gegen fiskfalishe Grundstücke umzutauschen: 2) Heuermann Jost Hermann aufgefortert, fich vttcien at 'Aufebatät a Buchbinde R ole Dies el Sat bes Summe A. 1. 1886/87 bezw. 1886 ] 28 457,34[23 496 968| 842/43 413 634| 1528/66 910 602| 2 396] 3520 918/70 431 520| 2475la. 52392 070| 2188| 118177853 4848| 1709569923 698 a. die dem Schmied Heinrich Traupe zu Hilwarts- Ünnewehr in Hellern. . 1: 28 den 11. Mai 1887 ‘Vormittags 10 Uhr M N E S E M has gegen 1885/86 bezw. 1885 |4 397,63|4-2899819|+ 9%9SP|—1016686 58|+1883133/+ 834|— 103 604|4+1779529/+ 28 & 604 281 as m 1 114 449 31/4 1748680— 8 ua e ee L a e Wittwe S Kalk- bei dem unterzeihneten Gerichte \<riftli< Sen 1) des gerichtlichen Kaufbciefs vom 29. Januar | . 16308 499} 410 3 987 469 6 295 968| 12518 Len, L V! Ae leDerS- M O S önli "idrigenfalls Tbe für to 74 Snbalts def Ca E Q Ix. Privatbahnen unter Staats- | 329 7634+ 35|— i 229 175 386 E 809 n u FaflisGe A gu) M A E Sind Friedrich Gold- O N AEANS Dor jeTDe, Jue todt Sandes mb besen Ela B L verwaltung. | | ; 18TaUl! e &oriten, Kar enviía E arzelle 4 lese meyer in Osterberg S s J Plettenberg Dit 17. Suli 1886 A L E N ï T, Dele, : Tue ; | | h u 219 ô ; E g, d L 59h, gegen Verpfändung des vor dem Hohbenthore hier- a. mit dem Etatsjahr v. 1. April: i „Lummerke Wiese“, groß 0,3423 ha, Wittwe Westkir< in Königliches Amtsgericht elbs tw N [t na< Ab- Berlin-Dresdener Eisenbahn. 1886/87] 183,40| 142145) 796|- 173 325 315 470| 1720| 26510] 341 980| 1865 355 881| 1992 572234 3120 928 115| 5061 F Þ. die dem Vrinksiver August Mönkemeyer zu D : e E Iran (ora Vith, verbliebenen Theilgrunbstücts

C EUSA 5 : : D, gc : 24 9274. 1871 L E E i: a 25 Y OHilwartshausen gehörige, unter Art. Nr. 31 Heuerlings Chris findli W gegen |1885/86 0+ 18 236+ 102+ 17 391 + 36 627+ 194]— 1 390|+ 34 237+ 187 30 356 + 170 61 014+ 334 91 370+ 409 M Grundsteuer L a as Van a O N Aufgebot Und Ubcigen n e L Ae a je, Í Ul . Uvrigem Zubehör, Hohethorfeldmarksvermefsung

Zittau Reichenb cie G, 1886 26,61) 25328) 95A 834286 59 614| 2240| 5291| 64905| 2439 97239| 36 1672 112 neteWiese „Marsgrund“, Kartenblatt 24 Parzelle 18 katharine lif ittau-Reichenberger Cisenbahn ) 26, D D: 28 5 22 | 2438 239| 3654 201 672| 7579 298 911| 1123 A R R ' Ï ' Katharine Clise Tepe, ver- Das Sparkassenbu<h der Niederlausitzer Neben- | B Nv: 56 yaus-Ÿ gegen | 1885 0+ 6519+ 245|4- 2968 + 9487+ 356 10|+-_9 497+ 357 9 303 +- 87 _2954/+ 111 5 257|+ 1% Mh e tin Ses S ARORE vaeineten VauS f ehelichte Siefker, u. Marie sparkasse in Sotau Nr. 4500 über 36 f N ine ‘leer ‘Ébesiaie 2000 Thlr. shulten E Summe A. 11. 1886/87 bezw. 1886 210,011 167473 816| 207611 379 084| 17861 31801| 406885| 1937sa. 8355 881} 1992 502234| 3120 928 115) 5 E Rznigliden Sberförfter nett N irche Agnes Tepe, vereheliht ge- lautend auf die Armenkafse zu Jehsen, ift angebli | 2) der gerichtlihen Obligation vom 21. März «gegen 1885/86 bezw. 1885 0+ 24 756 /+ 121+ 20 359 + 45 114+ 215 1 380+ 43 734+ 208 30 356+ 170 61 014+ 334 91 370+ 49 F werden daher Alle L 1 Ï ' wesene Lübbe, refp. deren verloren gegangen und foll zum Zwe>e der neuen | 1872, Inhalts welcher der Zimmermeister Albert 571. Privatbahnen unter . 97239| 3654 201 672 7579 298911 119% E a, welche an dem erstgenannten Traupe'shen Grund-| A n S Märi 1876 bat dee Mitte oberer, | Ausfertigung amortisirt werden. f Louis Wilhelm Nieß und der Tischlermeister Gustav E 2 i 2303+ 87 2954+ 111 5 257|+ 1% i stü>e Servituten und Realbere<tigungen oder Freibers Distnain 4 én n O e i A s di Ben E S S Nieli gegen Verpfändung des vor a. mit dem Gtatsjahr v. 1. April: : E C E c : / s . d. Le VDone| „DIe z etn Anre<l zu haven vermeint, wird aufgefordert, | dem Hohenthore an der Goslarschenstraße gelegene Unterelbesche Eisenbahn . . . . 1886/87) 105,631 53 826 90 870 TEGOO TOî 25001 77196| 730 126 833| 12011 . 65956 624 192 789| 188 S A L U E Ge e Vedung „der vorstehend sub Nr. 1 bis 16 aufge- \ feine Ansprüche und Nechte spätestens in dem Ter- | Gartens, na< der neuen Bermteltan Hobetbor- gégen (1885/86 2121 100 L A ol+ 1243/4 11 9 393|(— 89 10 229/+ 96 336! i in das Grundbu A bedürfen agung führten Forderungen erforderlichen Beträge gericht- mine feldmark Blatt I. Nr. 10 an der Pflegehausstraße, b. mit dem Etatsjahr v. 1. Januar : . wel<he an dem lebtgenärinten Mönkemever'\{en lich deponirt, _wonad) dur Erkenntniß des Komg- | den 7. Dezember 1886, Vormittags 117 Uhr, | sammt darauf befindlihem Wohnhause Nr. 3786, Dortmund-Gronau-Enscheder E. . | 1886 19 298 64112 (€ 83410| 873 14 250} 97660| 1020 90 227 915 434 339| 4549 524566| d Grundstück Eigenthums- Näher- lehnsre<tlide lichen Amtsgerichts Osnabrück vom jelbigen Tage | beim unterzeichneten Gerichte, Terminszimmer Nr. 111, | dem Tischlermeister Ludwig Nicß, 2900 Thlr. nebst gegen | 1885 4+ 2663 12964 36H 10 811|— 108 8 000l— 2311| 94 674|— 7 9354 10 961+ fideikommissaris<e, Plands e ieine din ' der Konktursprozeß aufgchoben wurde. anzumelden und das Sparkassenbuch vorzulegen, | 5 “/6 Zinsen schulden, Eutin-Lübe>er Eisenbahn . . . 11886 29 181 8 338 39 919) 818 3 949 37 068| 904 87191 2470 91290| 1453 138 481 g | lie Rechte insbesondere auch Servituten vi O e M Me SIQULYEL Los, daran widrigenfalls die Kraftloserklärung desselben erfolgen beantragt. cet 1846 e B40 Ba 4 B B90— 87 1104 ‘6 Q 54 741|— 195 9 550|— 178 3 991/— Roalbere@iigunden Rechtsnachfolger gemeldet hat, fo werden nunmehr | wird. : Die Inhaber diefer Urkunden werden damit auf- vessisde st ® nicht garant. Linien | 1886 543 064 605 473) 1139| 1148 537| 2164 54234) 1202771| 2264| 2416575 4698| 83612187| 6798| 6028762| 113 zu haben vermeinen, aufgefordert, fol<e Rechte \pä- | 20 E N O E Greißerrn Ost- | Sorau, den 22. Mai 1886. ; gefordert. bis zu dem auf Me Ne gegen | 1885 + 29222 24819 E 408 O 800 3808 B l B24616. G 309087 O testens im Aufgebotstermine, Cn e A P e en Königliches Amtsgericht, Abtheilung T1. den 22. Februar 1887, Morgens 14 Uhr, 0 {. garantirte Linien . | 1886 69 879 76 209 i 146088| 8 4225) 150313 340567| 1921 471 203| 2 658 811 770 N Dienstag, den 28. September d. J eponmtrten etrage nsprüche zu machen haben, i T vor Herzoglichem Amtsgerichte hierselbst, ) gei 1886 L O U E 31|4 10061 G64 10 717 Ea 15 388|+ 86 11 659 ‘Moral U Ute S namentli die unbekannten Rehtsnachfolger der oben [10843] __ Aufgebot. Zimmer Nr. 27, Holsteinishe Marschbahn . . . | 1886 36 244 27490 2856| 63734 6600 4921| 67965 177199) 1820) 196963) 203 373162 5 VY anzumelden, widrigenfalls fie im Verhältniß zum | fa dem auf Sounabens, 30. Qktever eg | per Buthdruekereibesißer Th. Dingwort zu Ottensen | angeseßten Termine ihre Rechte anzumelden und die ident | 1888 4 3366 “L « 40. L 479l4- 3570 C Sa a8 5 852+ 61 3 4691+ 0 U namen Ecmerbe M E a E in dem auf Sounabend, 30. Oktober d. J., hat das Aufgebot der angebli verloren gangegenen | Urkunden vorzulegen, widrigenfalls solche füu kraftlos E S 6,96 4 240 4955 q 9195| 1466 613 9 808 99 3963 96 048| 4161 46 477 1 M Einbe>, den 19 Juli 1886 g gehen. Morgens 11 Uhr, auf hiesigem Gerichte ange- | 33 Stü Prämien-Rechnungen und Rückgewährscheine | erklärt werden follen. gegen 11885 E O A. O6 4% N : O 33|— 70 9 994|4 355 1791+ 2 "Königliches Amtsgeriht. Ix seßten Termine anzumelden, unter dem Rechtsnach- | zu der über 4500 f lautenden Police Nr. 205 140 | Braunschweig, den 19. Juli 1886. Lübe>-Büch. u. Lübe>-Hamb. Eisb. | 1886 | 130,43| 152 867 194 343| 1496| 347 210 2662| 283360| 370570| 28 514558 3978| 1219687| 98385) 1734145 139 gez. Wahrenburg. fernerhin Teine Berüesictigune rhr ken renden | der Lebensversiherungs-Aftiengefellshaft Germania VERE G gegen | 1885 0|+ 39 336 92827 211+ 36 509 ] 770-4 35 739 : 46 142|— 355 47 889 |— * Miggrferti L g. fernerhin feine Verücksichtigung mehr finden werden. | zu Stettin vom E Pini. Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn . | 1886 149,850 29 000 75 000 104 000| 6: 11 000! 115 000 9 Z 626 300| 4180 756 250| 5047 (L, 8.) Heinemann Aktuar Osnabrück, den. ¿f Zuli 1886. Ñ 20. Oktober, 5. November und 5. Dezember E E gegen | 1885 O— 2020 21627 283 647|— 158] 2 000|— 2b 647 14a Li 1800310 als Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts E P a A - : S aber: bla EARREGUDN, Me>klenburgis<he Friedrih-Franz-E. | 1886 349,17) 215 582 153 449 : 369 031 29 7431 398 774 33 46 : 1236225) 3540| 2169692| 6414 S : 4 Meyer. 9. Januar, 5. Februar, 5. März, 5, April, | Das über die auf dem zu Kraenzlin belegenen, im gegen | 1885 ol 29 769 05 640 M 5771 j 1184. 9 995 L 4 000. 156 103 230|— 2! I [22063] A A 5, Mai, 5. Juni, 5. Juli, 5. August, 5. Sep- | Grundbuche von Kraenzlin Bd. I Bl. Nv. 3 verzeich- Nordhaufen-CErfurter Eisenbahn . | 1886 131,011 42513 46 069| 3357| 88582 f 15033} 103615 908 3 301 831| 2342 493 740 30 M Das Sparkassenb ge. fasse zu Minden | [220111 tember, 5. Oktober, 5. November undd. Dezem- | neten, dem Bauergutsbesißer Boeldi>ke zu Kraenzlin L O 00 N E Ee F A 216+ 83: „64 060/— 419 49 844— 2 N Nr. 21,989 (347 P39) dber 8206 Mei A Mule o ot Zen ToVeoeetlärntg, 5 ‘Sar 6 Februar, 5. März, 5. April A erch Cn T fa Gir A R Ce A a. cigene Stre>en . 8 242, 33 95 2 2 : 48 4 3 906 1 343 038 L E 7. April big R O ; Von dem Landmann Hans M in Schwab- : O L e arz, 9. pril, | verwitlwete Kammerer YTechen, Louise, gab. ulz, | 134 »«_ W 7. April bis 1. August 1885 dur<h den Gasarbeiter dem nn Hans Mommens in Schwab 9. Mai, 5. Juni, 5. Juli, 5. August, 5. Sep- | auf Grund der notariellen Sblization ara 1, März

—+

+ +++++ +=+

+ F F

gegen | 1885 0 10 190 77 947\— 32 8 000|— 75 757 29 03: 1096 119|— 4 514 1 125 152 L 5 ; ; , stedt, als ichtlih bestellten V s ab- i 4 5 . Carl Rupprecht in Minden, ist verloren gegangen. menden S an Bei, Dinrid Lo daber tember, 5. Oktober, 5. November und 5. Dezem- | 1844 zufolge Verfügung vom 13. März 1844 einge-

Oftpreuß. Südbahn } #6. Fischhausen - Palm- A Auf Antrag d i 5 ni>ener Cisenb. \. Nr. 25 ._ E di a H es Einzahlers Carl Rupprecht werden ist hierselbst der Antrag auf Todeserklä Z ber 1572; tragenen 4 °/oigen Hypothekenpost über 400 Thaler T Ns 78,97| 51863 36 712 ; 11 796] 100 371 178 303| 916 161| 9737 394 464| : Rónialfgger dieses Sparkassenbuchs aufgefordert, am Al seines Mündlings De arung de 9. Januar, 5. Februar, 5. März, 5. April, | gebildete Hypotheken-Dokument ift dur Aus\cluß- bia 1885 4 0 13 bls E < 157244 8967 139 17 488|— 999 17 356 20 Wh dem N en Amtsgeriht zu Minden, spätestens in Detlef Loff, Sohnes der “wei Eheleute Peter e. A A und a E : A 9. e 1886 für kraftlos und die Poît j 86 ; 99 28 R S S f 928 : 9 9 A ; Ed U X ; , G antragt. er FSnhaber de è i - | [ ä 2 6 68,65 8 39884 981 7467| 94931 185 011 238497 3474 423 508 7 den 22, Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, Karsten Loff und Johanna Sophia, geb, Göß, in fordert, ätesten®, in dein u E Aba 2 pad Oa Civil Pro Os. am

E gegen | 1885 + 0+ 10 524 1659 24 36 1 599|4- 10 464 3 600 : 6 716+ 98 10 316+ F auf Zimmer Nr. 292 9 , | Schwabstedt, unter dem Hervorheben beantragt, daß a. eigene Stre>en . . | 1886 | 172,00| 92212 115 067| 669] 207: 22910| 230 189 372 160 700 989| 4076 3149| 6280 F ihre N ie Mberaumien Aufgebotstermine . Hans Detlef L 28. 369 im | dent 14. Dezember 1886, Vormittags 11 Uhr, | gemacht wird. | L 7 0 1 073 2 hre Nehte anzumelden und das Sparkassenbuch vor- der p. Han etlef Loff am August 1869 im vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 48, an- Neu-Ruppin, den 13, Juli 1886.

3}Weimar-Geraer Eisenbahn

Werra- 6. Wernshausen- E werden Hamburgischen Segelschiffe „Selene“, Kapitän Junge, : F bestimmt nah Cardiff (Wales), von Hamburg ab- melden und die Urkunden vorzulegen, widrigen-

Eisenbahn Schmalkaldener E. \. Nr. 57 | : Minden, d ; s h S7 - h en 18. Iuli 1886. 4 ree : S z falls die Kraftloserklär der Urk Tao (De tagt Summe A. TIT 1886/87 bezw. 1886 | 237640] 1189 113 T6031 G7D[ 3085 270 316 90] 3 302 171 T S I 621 192 799 " Köniali ani gefahren und das Schiff auf der Hinreise höchst- | [A oserltarung der Urkunden erfolgen | [22003] Jm Namen des Königs! gegen 1885/86 bezw. 1885 |4- 8/00[4 154 103 _—— 192 289|— 84l— 38 186 “10 485|— 48 671 9 393|-—— 89|4+ 102294 96|-+ 836 i iniglies Amiogeriht, wahrscheinlih mit der Mannschaft untergegangen, | S, tin, den 1 Mai 1886 FIINNULS am N _ 6032097| 2685 10 279 107| 4543 16 311 204 : H [22060] Aufgebot von dem P. Loff seit der Heit auch keine Nachricht Röniliche g „(al 1886. y n gellmann, Gerichtsschreiber. Ó Auf Antra a: dés: Loren Bo t. feilbér Saltler in fcine Heimath und an seine Angehörigen gelangt sei. ömgliches Amtsgericht. Abtheilung I1Il. Auf den Antrag

929 |— B 9 R 0) PRERS 34 357 Cf A at L Gt FAY 3 E es Es A S Zur Untersuchung dieser Sache und eventuellen [10850] H E 9) des °/4 Hüfners Gottlob Voigt iu Hirschfeld,

S $6 8G î 3 P . Q 9A 276 AG7A 270 d) G da ; . 7 G G 16 7 [5 ; . T ; jebt Mülle î «Bickel hei » î i Sia 18S/8S ben 1866 (4 Ma S FANE + Ss TIOOIO— O IAAOGI E D Me IB T s M O s O se T O0 4 M f Sobe wafe Inf au Las Otten | TeRGetdei H B E N eten der dur den Jusat E i . 224378359) 3591] 44468248| 7049| 66 906083 | jez driebene, in der Gemarkung Gau-Bielheim ge- Ma oe ‘Gavrm 11 Ae Jer. d, 09, zu Wollstein vertretenen unverehelidten, Antonie 3) des Böttchers TraggsStzemharkt in Gröden, B. Page dep ese 191 144+ 3|— 83049 656— 530|— 2 858512 N Gruber - ata I C GREOINIE auf vie dem itr G andt walde es u 186g d ge der Universalerbin des am 4) der Bliwge Amalie Liebs<, geborenen For- ; E ei , R - im, | x; s Er! : ._ Ulti 1885 verstorbenen pensionirten Gefa - kert, in Ortrand, I. Staatsbahnen unter i E Grundstü: i: / Eh wi Int A R O en Se aufsehers Heinrich Hippe 4u3 Untub staat, i r 5) des Häuslers Carl George in Großkmehlen ‘Privatverwaltung. | : ur X. Nr. 93 Klasse 3 Metan F. Geste E Mie Bea ite T D erkl Inhaber des angebli verloren gegangenen, auf den 6) des Rathskellerwirths Wilhelm pinnweg a. mit dem Etatsjahr v. 1. April : 1a L Xr. 2050 qm Ader im untern ÄAndern- erheb O b pt x ite F t T Ki Namen des Heinri Hippe lautenden und für diesen in Elsterwerda, : vacat. E | G erg, neben Bork, Lorenz und Krollmann, nidbut as A aon eseht F m Le N t A am 7. Augufe 1875 ausgefertigten Abre<nungsbu<s 7) der Stadtgemeinde Ortxaud b. mit dem Etatsjahr v. 1. Januar : erheb Peter, Ehefrau Magdalena, geb. Sutter, BAE: Ev 0 a E02 hee Bes s E bes, | Nr. 295 über Spar-Einlagen beim Vorschußverein 8) des Halbhüfners Gottlieb Häßlih in GroF Fischhausen-Palmni>ener Eisenb. . 18,43 1 bla 82 theil N en glauben, e ber Mas, cetiarung olaen Un t kne M V Ab zu Wollstein (eingetragene Genossenschaft) von 300 4. thiemig h es gegen E E : : rtennung der behaupteten Ersißung | 7; 5 r ird. | aufgefordert, feine Rechte auf dies Ab i er ónigli erti F Friedrihrodaer Eisenbahn . 808 11 030| 1 237 L D : dén qugmeldung ihrer Ansprüche spätestens in “Bul G 1 E ege aar R S, spätestens im Nieacbiedrmie, R dur@, bec Mnileciliee Rostesti für d R gegen 0+ 915|4- 103|— O Mittwoch, d Königliches Amtsgericht 4 Abtheilung II den 20. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, | 1. die Ausfertigung des Jllatenhekenntnifses vom Summe 5. T 1556/57 Denv, T3 T5 19 Ma en 29. September 1886, ae : bei dem unterzeichneten Gerichte anzumelden und das | 12. November 1850 und des Hypothekenbuh8auszugs deter 1886/96 be, 4 8114+ 30+ doe ben ge oxmittags 9 Uhr, Abrechnungsbu< vorzulegen, widrigenfalls dassetde | vom 20. November 1850 über die im Grundbuche von : N Aufgebot nkerzeihneten Amtsgerihte anberaumten | [22066] Aufgebot. für kraftlos wird erklärt werden. Hirschfeld Straucher Theils Nr. 31 Abtheilung 11. Ix. Privatbahnen nten Wöllft Feine aufgefordert. Das auf den Namen des Arbeiters H. W. Kuhl- Wollstein, den 14. Mai 1886. Nr. 3 für die verechelihte Voigt, Juliane geb. Staatsverwaltung. S den 17. Zuli 1886. mann ausgestellte Sparkassenbu<h Nr. 28 262 der Königliches Amtsgericht, Richter, eingetragenen 1100 Thaler, 2 Kühe zum à. zit Zem Etatosähr v. +-Apult roßherzoglihes Amtsgericht. städtischen Sparkasse zu Dortmund über 100 4 44 Kübler Werthe von je 20 Thaler und 1 Kalb zum Werthe Ilme-Eisenbahn . E 1886/87 13,26 1986| 150 1877 Neundörfer. ist angeblich verloren gegangen und wird hiermit i i E von 10 Thaler Einbringen, ? [22064] ——— aufgeboten. Demgemäß werden alle unbekannten | [10835] Aufgebot. I]. das Forderungsdokument vom 20. Dezember

egen | 1886 0+ 83128 10376|— 60 ; ;90|[— 7938 32 34 786|— 492 C , idri 7 f: art | 2 . 19 J ) : geg - T 690 ( 93 13 215 84 786|— 49 98 001 , were widrigenfalls dasselbe für kraftlos erklärt | Alter von ca. 19 Jahren als Jungmann auf dem beraumten Aufgebotstermine seine Rechte anzu- Königliches Amtsgericht.

gegen [1885/86 0 ld "104-4914 ¿ Kreis-Oldenburger Eisenbahn . . [1886/87 24,00 3912 163 M Aufgebot. : ,__| Znhaber desselben hierdur<h aufgefordert, spätestens | Auf d \ äusler8e 8 ü ie i L 8 jenbah gegen 1886186 ol+ 938|4- 39 1 c 9 ; rungdrattt Res der Gläubiger des weiland Regie- | in dem zum 11. Februar 1887, Mittags Wcnniee, Sa M 61 L Waldtorp lau Ie o A L Ne s AUbbae A Ne E g di : bri Florenz Ostmann von der Leye in Osna- | 12 Uhr, Zimmer Nr. 21, anberaumten pup thekenbuhe für dieje Gemeinde Bd. 1. S. 503 für | Halbhüfner Gottfried Wilbelm in Hobenleipish : e Rechte * die Häuslerstohter Walburga Mentl von Walddorf eingetragenen 400 Thaler Darlehn nebst Zinsen,

rüd, haben folgende Gläubiger, weil fie, resp. ihre | termine bei dem unterzeichneten Gerichte ihr