1886 / 173 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[22038] Konkursverfahren. Firma C. Reinhardt dahier wurde in Folge } Retourbillets zwischen Gbarlottenburg und Perleberg | Eilenburger, Thüringer und Magdeburg er B

E Sun, 1 0. 0 Der Konkurs über d ö S , | re<tskräftig bestätigten Zwangsvergleichs heute auf- | bezw. Pritzwalk und Wittstock. iz—Li fri Babnkgz B Î -2 l me I. Jürgenfen zu Haspe is vas D V EEbera den 22. Juli 1886 Altona, rek D. Uh T ind t Dees irh, fowie Pairinger Babnhoÿ) e or Ctt- Ct age rihtli<h bestätigten Zwangsvergleiß vom 28. Juni "R E T gte uigliche Eisenbahn-Direktiou. eits besondere di i 1886 béendet und daber dfe Bei E Juni Königliches Amtsgericht. eta tair \ sondere direkte

L Frachtsäße und B de ander . 0 o, 9 . A: Ÿ 9 i O bedingungen in Kraft getreten, Nx12 öder | D K [ 87 Gavpr, dei 2. ali 106 G n R 1? Them 1. August d. Is. treten für den Trans, | “Wilen die betreffenden Güter-Grpeditionez um Veulschen Reichs-Anzeiger und Kougli reußischen Slaa1s8-NNzeigel. A Eri Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. | port von Wolle russishen Urs : Es - den 22. Juli 1886. |

C ENCIZCt S . n L prungs bei Aufgabe Königliche Eisenbahn-Dirxox,4; : A f G

9919 Der ges<häftsleitende Kgl. Sekretär : v destens 10 000 k ( ief i Éi ahn-Direktio , Y c [22121] : Konkursverfahren. (L. 85 C a „m dest s 2000 Va „pro SraGibeief as zuglei Namens der Übrigen betbeiligen Verwaltyy, g Berlin, Montag, den 26. Juli Das Konkursverfahren über das Vermögen des 99194 N R S D Quantum nachstehende direkte Sra hät in Kraft: | [21981] me Kaufmanns Bernhard Feuder aus Heilsberg | |(°°124] Konkursversahren. A

wird Y es Sbluf iné oh t Den R Ee Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Heilsberg, den 16. Juli 1886 RCUERE UE I) Ss Ras iu

N Ee . shfkau wird nah erfolgter Abhaltung des Von

Königliches Amtsgericht. » Relenoan Po aufcehobed, E

an ; eichenbach, den 19. Juli 1886.

[22101] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. E: n M, Nr. 17206. Das Konkursverfahren über das Geyler. E : Frachtsäße pro 100 kg i

Vermögen des Tapeziers Gottfried Schuppin Begl.: Nagler, G.-S. Nach Breslau | 3.11 | 2.78 | 2.59 | 3.94 |

hier wurde nah erfolgter Abhaltung des Shluß- [22116] E E Posen .| 3.72 | 3,39 | 3,20 | 4,56 | 4.

termins dur<h Beshluß Gr. Amtsgerichts hier vom Konkursverfahren. Vreslau, den 21. Juli 1886.

H

1

i E E Ee R a S M (4 1181 1/1 T OODL Vekanntmachung E —— 5 E 2 E E gun ° r Mie p) N “ho (ti al I5 [1/4 4 1/10. (0 &utin-Lübd.St.-A.| t) 1/1, 39,00 C. ; Ï - T E E S . Q.-Shpark. aar. .|14 |1/1. u. 1/74103,50bz Russ.d. Anlethe Stiegl. .|9 |1/4.u.4 ' E 7 | ,„ 113,500 „Der im Westdeutschen Verbande befin x, pertiner Börse vom 26. Iuli 1886, | Si LtesbBbl 4 | veri (104.600 S | vo. 6 do, o. 9 1/uI/10 o t | oak Berga 9 9 4 1/1u7220.00b1 i j iltiafeit e Pezialtarifes I 5 i Säsishe St.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7.[104,90b o. Boden-Kredit .. d |1/1. u. 1/7./98 25 bz& Ludwh.-Bexb. gar. 2 p mit fofortiger Gültigkeit auf meb IL ¡M Amtlich festgestellte Course. Ee S: S N L | S 94 90G do. Centr. Bodenkr.- Pf.|5 (1/1. u. 1/7./99,00& Lübe>-Bücyen O D 159002 806 burgishe bezw. Lahn-Bahn-Stationen „el <nungs-Säßte Ss, S E g A 103,40 bz do. Kurländ. Pfandbriefe|5 | u. 1263,30 Ÿ O D a4) 11 u 7198 6 G Das Nähere ist in den betreffenden Stzgz tit Doll mr es Y 100 Éeanes —= 80 Mark. 1 Gusden nd LandtD. LFUMEAE (E V 2 4 De B S{hwed S1aats-Anl 7 |4 | Mainz -Ludwigs8h.| 42/5] 31/4 [1/1.u1.71258 60 bz lonen ; 1 Dollar = "% Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark é Í A8 E y i Eta e. A é 1 1 S bfterr. E ähr. at T E, Mark Barc T0 Mark. MWalde>-Pyrmonuter . . .|4 1/1. u. 1/7. Sr do. d9. mitte Königliche Eifenb e f j; Ì 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Württemb. Staats-Anl.\4 | vers. 1105,30G do. do 4 giche Tijenbahn:-Direktion, Wechsel. Preuß. Pr. Anl. 199 (1 1/4. [143,10t4G E O UORON [22055] a : T Furbef. Pr.-Sch.à409Thl.|—| pr. Stü (298,00B s. Dyp „Pfandbr. L Am 1. August 1886 tri : 100 F BadisePr.-Anl. de1867/4 |1/2. u. 1/8./137,40B D, Do: HEUE E Sit L88B! Ufa Bu K Ausnahmetarise vom 1 Se E. XL. jn Amsterdam - - 1100 Fl. Bayerische Präm.-Anl. .4 | 1/6. [136,20G d do, 9 Zuli aufgehoben. Das K L önigliche Eisenbahn: Direktion z e BE j 2 für die 0. E e Braunschw. 20 Thl.-Lozsc|—| pr. Stück |95,50G 9. R | R as Konkursverfahren über den Nahlaß des am é , förderung von Steinkohlen 2c. Ae 4 u. Antw./100 Fr. rauns<w. 20 Zhl.-Loz]e—| pr. D S r: j do, fleine |4 | Agende e B e ritte: Md I n Micder-Binónio véestorbenen | Namens de deuten Berfant-Bernaltcngoe, |Gintabd-Binflons Berl "gte" Gen} n Ln 19 fe Dn P Age g V O Sou | do Ql-B L844 rar P S 08 B a Y astwir ulius Scholz wird nah erfolgter | 9197 linksrheinis<) und Elberfeld Stati ndin, Plätze/100 Kr. Zu E L R MoOLIDE Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl./5 [1/1. u. 1/7./81,508 Saa A 21 20 bz nien Abhaltung e Tae hierdurh aufgehoben. | Belaunta is, von Berlin | Gifenbabn-Direktions-Bezrts Magdeb | Senhagen 100 Ke, (1 E L E do do, Lit.B.% 1/1, u. 1/7/7930G Me Gar 4 O E Sagan, den 22. Juli 1886. S N : Kraft. Derselb Ï versi n E Q don ./1 L, Strl.) TUDECer I Tee Me Os C ISTE Serbische Rente . 5 (1/1. u, 1/7.180,508 L tin A GAR In Sachen, das Konkursverfahren über das Ver- " Königliches Amtsgericht. u [M nach München, Lindau, A endemgen 100 legi. ubert L R R E Stel. Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück N SEOAGE Er pr. t 4 80,T5à 25à,D0 bz R ras mögen des Kaufmauns Franz Giebel, in Firma E S A E L P A t Kufftein, Salzburg und säße für den Verkehr nah den Stationen Lee A . [100 Fr. Oldenb. 40Thlr.-L. y.St. 3 | 1/2. 1196000 do. do. neucò [1/5.u.1/11.]80,10bz G Werra-Babn 7 —— - : S. Giebel, zu Königslutter betreffend, wird zur [22109] 2 L L Reichenhall am 2. August | Neubabelsberg, Schlachtensee und Wanns 40 E P LOOSE Vom Staat erworbene Eisenvaynea. SD: do, pr. ult.| 79,70à080b3 | Msbrewrsvaha . .| 1) ; 23,20bz Abnahme der Schlußre<nung, zur Erhebung von | Konkursverfahren. A Mi Abends 5 Uhr 45 | Eisenbahn-Dircktions-Bezirks Magdebur Reli E Butavest . . . 1100 l. Brsl.Schwdn.Frb. St.A. 4 | 1/1. sabg.—— Sioctholmer Pfandbriefe 45|1/1. u. 1/7,[103,40b4 | Amit. -Rotterdam,| 6,95 1 1128 S Ginwendungen gegen das Shlußperzeichniß und zur | Das Konkursverfahren über das Vermögen des T i Mithee am telt a hütte-Königshof der Halberstadt-Blanfkenburger 1 M do. . - 109 Fl. a4 Zen Münster GusGede S R t do: Stadt-Anl.\4 (15/6, u. 20e +1 Wg Tepliy 4 2 ‘7h65 75% Bl.f Be! lußfassung der Gläubiger über die nit ver- | Handelsmaunes Frauz Louis Berthold in | Mittags, in Lindau, Kufstein, S bu 0 gen En Tage | Tangermünde der Stendal-Tangermünder Eifenb, E Wien, öft. W. ./100 Sl. 161,45 bz E E „St.-Pr.\9 R Ia 10100G do. do. neue/4 |15/6, u. 12 1100 60bG* # | Baltische (gar.)_.| 3 ug A Ri werthbaren Vermögensftü>e Termin auf Seiffen wird nach erfolgter Abhaltung des S<hluß- | hall bent uu uSfüheli alzburg und Reichen- | sowie von Buer, Gladbe>, Hugo nal den Sha, 1 do, [100 FL, 1:0 50 bz Niedrsl. - Märk. St.-A. 4 11/1. u. 1/7. 104,06 L Türk. Anleihe 1865 conv.|1 |1/3. u. 1/9./14,90G Bhm.Ndb..46v.S.| 269,50 bz Freitag, den 13. August d. J., termins hierdurh aufgehoben. vent Billet bei el os führliher Fahrplan wird | der Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn. n BA Sm. Pläße . 100 Hr. U 005 Stargard-Posener „, |4#[1/1. u. 1/7. 109,306 do. o E E L Böhm. Westbahn) L 101 30t K Mor ens 10 Uhr, Sayda, den 22. Juli 1886. | Die um bein be Bo) aßiat O Eremplare des Nachtrags sind bei den betreffen; E Italien. Pläye . 100 Lire F Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 33%/Cous. | do, 400 Fr.-Loose vollz.fr.| [32,20VD E S L U anberaumt, wozu alle Betheiligten hierdur< vor- Königes Amtsgericht tragen für Hi N Us Ran 8 en Fahrpreise be- | Güter-Expeditionen zu haben. "E “do, do. [100 Lire |2M.\ S Div. 4% bis 1./1. 1887 . „1/1. u. 1/7.[102,90bzG do. Do U - | BuschtiehraderB.| 1B E geladen werden. e [22039 J. V. : (Unterschrift), Akt as Münch e un T Kl M 60 : Köln, den 21. Juli 1886. St, Petersburg ./100 S.R.3W. ls 197,50 bz Obershl.Pr.F.1149/ob.1.4.87/1/4.u.1/10.|—,— do. Laba>s-Regie-Act. 4 | /3, O O ult.) S 100.256 Dl Shlußverzeichniß und die Schlußrechnung S è ê fit en Ll, (2, b, II. Kl. 99,20 Áb, Namens der betheiligten Verwaltungen ; do, T ./100 S R. 3M. 196,40 bz Oels-Gnesen 49/0 1/41/10; E iz do. DO. D: ult.) : S Gs\akath-Agram. A 11/1.u.1 N A, nebst Belägen und den Bemerkungen des Gläubiger- [22103] K f gi Se l B E 89,40 , « 63,30 Königliche Eisenbahn-Direktion Warschau. , . .100S.R.18 T.| 9 198 00 $4 Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10,/103,00 v; G Ungarische Goldrente . .(4 |1/1. u. 1/ .186,50à,G0bB Donegbahn gar. .| 1/6 u12/94,40 e E sind auf der Gerichtsschreiberei nieder- L N on ursverfahren. u Reienbol E 68.10 C(rechtsrheinische). Geld-Sorten und Varkuoten Ausländische Fonds, do. do. mititel|4 |1/1. u. 1 A Dux-Bodenbach E On ea | as Konkursverfahren über das Vermögen des : C O E ester Stadt.-Anl. .|5 [1/5.u.1/11./98,00B do, vo, Feine/4 |1/1. u. 1/7 136,602 __ do. pr. ul.) E R Königslutter, den 20. Zuli 1886. Dockenmachers Johannes Nof: hier a E ee ees 00 e | 022060) Dufaten t. Si Stü —,— Outereites S els [161 Le A0D do: do, Pru A Œlif. Westb. (gar.) E A Herzogliches Ämtêgericht. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Die Billets nah Kufstein, e; 49 und Lindau | Hessische Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft, 9-Francs-Stück 16,1883 B | Egyptishe Anleihe . . ./4 [1/5.u.1/11./72,90bz E Satt dis hetiad E R E T E 1/1. u 7178 50 bs B M. R den 22. Juli 1886 können au< zur Fahrt d E E Sé{liersee E S Wn Verwaltungen bringe Dollars C E 4,17G do. do. fleine/4 |1/5.u.1/11.173,00bz do. Papierrente . . . .|! 13.176 75 bz Gal.(CriLB.)ga A .u.TI78 } I ; S : , | wir z enntniß, da ; |

—_ | _—

M

1 sit

Brody s

Bahnhof tranf

> C

I

r b

hnhof transit tatyn transi C1701 Ls

S Rußland) E

-

(Rußland)

ΠL

1, / f

Spinelocipala a Sokal tranf

5,106 do; pr. ult “98,503,601 A108 Marienb. Mlawka} 2/3 | 1/3 [|£ | 1/1. 14662080 97,50et. 63G do. pr. ult. 46,00346,10 24 1103,60 b3z sMEl. Frdr. Franz.| 92/5] 73 [4 | 1/1. 1174.10 104,70 do. pr. ult.| 173,90b; G 1101 406z3G | Nordh.-Erf. …….| 0 | 1/1. 137,60 bz 101108 [L Q LH 1/1. 138,30 bz 1101,50G Ostpr. Südbahn .| i 53 30 bz 104,30B do. pr. ult. 82,75 l

Zuczka tran ßland via | Nowosielica)

| (Ru Ri u ui daes senn prak dea Jean

4

ZEBE;

2 pur p

4

R, e is

a

_

j

4

D D S L

pi pri d 13 Gi

[e pad

> O bs

tre r

ver BREESE I O D O0

S Sn R

D Ee: O dS

L A : I

4 pra j-d pr

fe

T7 vf Ga M En C7 P P D E 16 D f

D

A

b

dD wr

2 - Lie T dr a

D on ln Ch D

«S roe

R o D N

E 21

>

3 «) “a 2 E S A o C4)

I

N so T O5

> t J > Nr =

Ron

S r

i i

J or C!

fa C: R _—Iefign oor

L) n N

| 19 703 S0 T2 G f 4 T7670 6B do. r. ult 78,50à78,40 bz ; aa G Nt ; i : c 1 vom 1. September er. ab Cer do. do. pr. ult.| (2,70à,80LzG | do. do, pr. ult.| (6, (0 DER 0s , 5 90 b (8) Matthies, Kanzlist, Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. Tölz, Unterpeißenberg, Murnau oder Penzberg be- Verkehr zwischen Stationen der belgischen id M Imyeriats D. 0 A fein .…. [1394G do. h P E 15/4. 10.15/10.[96,10 bz do. Loose | pr, Stü [219,70B Gotthardbahn d E B als Gerichtsschreiber. 0 Ebert, i. V. E „__| zôsishen Bahnen sowie London einerseits und Sty E O, e 1 Stel, CIBOaTbE S do. fkleine/5 |15/4. u.15/10./96,25 bz do, /1, ü. 1/7, 104,00 bz do pr, ult. A e m [22123 R usgefertigt Sonneberg, am 23. Juli 1886, Die Gültigkeitsdauer der Villets beträgt | tionen der oberrheinisen Bahnen via Herbeiti F Franz, Bankn, pr. 100 Fres. 80'85B o Do v0 U 96,0064 do. H Sra u.7[113,90b4 N Konkursverfahren, (L S) A. Danz, A.-G.-Sekr, I. T E B; allen fahrplanmäßigen | andererseits direkte Beförderung von Kindern y L Banknoten pr. 100 Fl. .. . [161,65 bz Finnländishe Loose . .—| pr. Stü 51,50B do, Denes gge a A 05 0G Ital. Mittelmeer N Das Konkursverfahren über das Vermögen des als Gerichts\<reiber des Herzogl. Amtsgerichts. Zügen über Negensburg—Bayreuth oder Nürnberg— zu ermäßigten Fe niht mehr stattfindet. Ti d Silbergulden pr. 100 E do. Staats-&.-Anl. 4 [1/6.u.1/12 101,10bz M do.Pfdbr.71(Gömörer) s | : /8.1105 00G Schuhwaarenhänudlers Martin Jaegle in Kol- E Bamberg—Probstzella—Gera oder über Bra Bahn verung n e E Leman E „an bot Russiswe Banknoten pr. 100 Rubel. A Holländ. Ae Pai F S PRROE A e L a mar i. Els. wird folate 22091 2 N E nsba ) ayn na den bezüglichen Vorschriften de / ult. Jult 195,00 v3 Jlaltenishe Reiter Sursf- Sew Schlußt Mis Sre O Abhaltung des | l i ] Bekanntmachung. —Würzburg—Ritschenhausen—Suhl— Erfurt. Die betreffenden Verwaltungen. ult. August 198,25 bz do. do. ËL. [5 L 100,20b¿ B! | Wiener Gommunal-Anl. 5 N A s Kolmar i. Els, den 24. Juli 1886. Mit Beschluß des K. Amtsgerichts Speier vom Billets nach Lindau gelten zur Rückfahrt auch direkt Mainz, den 21. Juli 1886, E Russ. Zollcoupons 324,30 bz do. O E __ 100,10bi S Deutsche Hypotheken - Pfanvbricfe. Ssitticb-Vimbura Das Kaiserliche Amtsgericht Heutigen wurde nah Abhaltung des Schlußtermins | Über Augsburg—Nürnberg oder Augsburg Ansbach. In Vollmacht des Verwaltungsrathes: M Zinsfuß der Reichsbank : Luremb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.u.1/10|=,— 4, S | Anhalt.-Deß. Pfandbr. .|5 [1/1, u. 1/7./101,75G MosfauBrèit gez. Prinz. ? und erfolgter Schlußvertheilung der Konkurs über | Fahrtunterbrehung auf der Rückfahrt auf allen Die Special-Direction. / onds und Staats - Papiere New-Yorker Stadt-Anl. 6 S 132,90G ( os do. , 4 [1/1 u. 1/7./103,00G Oest Fr St.vSi 5 (4 (L/1.u.7I3TL,50 Beglaubigt : das Vermögen des Väckers Julius Albert Kallen- Coupon- und Aufenthalts-Stationen des Billets und G í Michs Anleihe/4 ; 106,50 bz do. do, 7 |1/5.u.1/11. 115,30G | Braunschw.-Han. Hypbr.|44| vers. |gek.—,— S 5à70A71 6; Aug369,25à69àa70b S) Gint, Gerihts\{hreiber berger von Heiligenstein aufgehoben. außerdem no< je einmal auf jeder Coupon-Streke i M Deutsche Neicos - Ane tve 105,70 by Norwegische Ank. de 1884/4 15/3. 15/9./102,90bz + do do. 4 | vers<. 1101,80G Ats Co | 4 |5 | 1/1. 160,50bz E E 9 Muf jedes Bil Anzeigen. Pru, Gonfolt A /1/41.41/10/10840B Oesterr. Gold-Rente 4 au 1n0. 9710B do, - do, cons/4| vei 0G S On [22128] , , er Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: uf jedes Billet 15 kg Gepäck frei. Kinder unter | 19 , A 4A 1103.00 bz do. do. FL.4 (1/4u 1/10 D Deutsche Grkcd. B. 11. A Oest Ndwb.(69St| 48/2] 5 11/1.u.71|283,00b:G Das f Mnlarobersagren. d E “V Sèr Billétve funf f s Ab -—_ Verein E 62 P 1102,80G 54 Ù e A 2 u. 1/8 62'60G Ia. u. Ib, rz. 110/35/1/1, u. E R G 0 [20 285 00a233,50bzG A Lversahren Uber das Bermögen des E riauf findet etntge Tage vor an „B M S L, T NOLSOR o. Papier-Rente . .|4%8/41/4. U. 1/9. 102,008 99. 7 ris, L E Lo ¿ R Ie H 9! | i. 1974,75 bz Joseph Oemmelen, Mühlenbefiter in Willich, [22043] des Extrazuges von 8 Uhr Vorm. bis 1 Uhr Nau Deutscher Pateut-Anutwalte, Staats-Shuldscheine E N Po E ; 4% /1/5.u.1/11. 68,30 bz Z G E rit, 1003 | /7193 50et. bz B O L Z V 21972606 4 wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom) Konkursverfahren. und von 3—6 Uhr Nachm. bei der Billet-Gxpedition Zwecke des Vereins: Das Patentwesen zu fir E N Le 100,50 bz do. do. pr. ul. h V ISA ca Dts. Gr. Präm.-Pfdr. 1. 35) . 1. 1/7./103,10 bz G Naab- Ocdenburgo!| [a t 34,25 bzW 6. Juli 1886 angenommene Zwangsvergleih dur< | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | f dem Anhaltischen Bahnhofe und auf den Stadt- dern, den Skand der Patentanwalte zu heben, der Pn b Ob T Ser 4 (1/1. u. 1/71102,40G do, do. » „5 [1/3, u. 1/9,[32,20 3D do. do, 1I. Abtheilung 2 . 1/7/1050, 00b3G | Reichenb.-Pard. | 3,81 3,81/44/1/1.u.7|67,50 bz re<tsfräftigen Beschluß vom 8. Juli 1886 bestätigt | Fabrikbefizers Ernst Gustav Klett in Zwönig, | L2bnhöfen Friedrichstraße und Alexanderplatz statt. | Publikum Garantieen , für die Qualifikation srin O 4 | versdi, 1104000 do. do. pr.ult\ 20'766, S | D.Hypbk.Pfdbr.IV.V.VL| _106,50G Ruf, Gr.Ésb. gar | 74 (1/1. 1.71129,2ó bz Elf. ist, hierdur< aufgehoben. alleinigen Inhabers der Firma Prefspahn- E Der Billetverkauf wird am 1. August definitiv ge- | Vertreter und die korrekte Wahnehmung feint Berliner Stadt-Obl, . A per 103 406 do. Silber-Rente . .| t, 1/7 109,009) 21: ‘do, db. | ) [100,00 a t 199 00à122,25 b: B Krefeld, den 23, Juli 1886. Pappenfadrik Zwönit, Gustav Klett, ist zur | (lossen, Und zwar auf den leßteren beiden Bahn- | Pafent-Znteressen zu bieten 2c. S ésc S 104,10G do, do. fleine/44/1/1. u. 1/7,/70,200 S bo, do. ..., 4 1/1, u. 1/7/10190@* 2 | qug Südwb. gar.| 5 | 5 [5 [1/1.u.768,90bz Irf. Königliches Amtsgericht. T. Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen höfen um 1 Uhr Mittags, auf dem Anhaltishen | Mitglieder des Vereins sind: E S : do. 1 E Z | Drsdn. Baub. Hyp.-Obl./34/1/4.u.1/10./97,25G bo So gnoße B D O .u.7|68,40et. bz G

L e : Do 1 f Z in: -riedristrafß Tasseler Stadt-Anleihe ./ E pe. ult. E [ I A: 106 60G | E A A T Bahnhofe um 6 Uhr Abends. Verlin: Carl T. Burchardt, Friedrichstraße 6 Casleler Skadk-Antet 1oG do. do. be. Ult. O Ovvoth „Pfandbr. 5 (1/1. u. 1/7./106,60G Do, 00: QUERE E O [22104] den 16, An ust 1886, Vormi Bis zum Shlusse des Billetverkaufs ist es ge- | C. Fehlert in Firma C. Kesseler, Königgriße Charlotteub_ Stadt-Anl. 4 1/ S do, 250 Fl.-Looje 1854/4 110,09 b4 As D T G R 95 40 vi Das Konkursverfahren in Vabinbnns ait dem "auf diesen Au E stattet, die Billets \{riftli< unter gleichzeitiger Ee 47, F. C. Glaser, Lindenstraße 80, C. I T av. S u, 1/7. do. Kredit-Loose 1358 299,00G 4 s 1102,00 bzGZ2 do, E E 95,40% f (A : O N 4 f : erf L ; i B L- ; U | , über das Vermögen 1) der Handlung unter der allgemeinen Prüfungstermin vor dem Königlihhen | Zebersendung des Betrages, evtl. inkl. Porto und | Sronext, Alexanderstraße 25, G. Loubier, 11

Éin wupean y P > 2 F / fs 4 oft | | 4 | 1/4. [55 308 u, 1/7, o. 186 e. 5 |1/5.u.1/11./119,3064G il Ovv.-Pid L. r3.125 7/119,00G H es î i O2, 2 c. ; nta8ha Stadt- he d - 103 00G do, 1860er Loose R 19 (4/ L Q 90a 20 B Mel. Hyp.-Pfd. T. Je 259 . "4 C do vr. Ult.| —-— : 3 j j Bestellgeld bei der Billet-Erpedition auf dem An- | Firma C. Kesseler, Königgräterstraße 47, Ulrih F Königsbg, Stadt-Anleiße|/4 (1/4.u.1/ O00 do. pr. ult.) 119,20à,30b 2100 do. Pr. ul.) e O Le dieser a E Ae altidin Babnbufe 1 M Ou Den V L Müaevrs Leipugeitate 07, L “Pubrat U Oftpreuß. Prov.-Oblig. 4 Þ 2 L ‘duard Joseph, und b. des En B L d, ¿ L

: L A h 1864| | pr Stü bo, do, “jr Me do. Ünionb | J 2 |4 | 1/1. [79,608 Jr iese Bi Be 3i i j Kheinprovinz-Dbli : vet, an s E E do. do. 4 (L u 1/7 10L 50 DgO Do. De, Ult. 79,0Cà79,50 bz s: til Diese Billets werden d f s Dessauerstraße 33, Robert R. Schmidt, Peti Rheinprovinz-Oblig, - „4 | ver]. 75 98 vo. Bodenkred.-Pfdbr.|44/1/5.u.1/11|]—— „Z eininger Hvvy.-Vfndbr./4 |1/1. u. 1/7./101, 598 Á E N G 95 b Scharff, Beide Kaufleute dahier wohnhaft, der Gerichtsschreiber d P ; no< Zeit zur beau N H direkt damerstraße l41, Eugen Schultz, R A Westpreuß. Prov.-Anl. .4 4 T, 102,60G Pester E Ls 1/7/89/20G ** & M e | | 199 3 G do. Westh.| C E E 19,25 v3 Leßtere zur Zeit in Philadelphia in Nordamerika ericzt8sMreiber des Königlidien Amtsgerichts. übersandt oder sie können gegen Legitimation, wobei | Kölu: G. A. Hardt, Sionsthal 11. Köthen: F Shuldv. d. Berl. Kaufm. 45/1/1. u. n E O do. fleine/6 |1/1. u. 1/7.]—,— | R Do. 406 C N, sich aufhaltend, e. der Sophie, geb. Bär, ohne Z besonders der Posteinlieferungs\hein maßgebend ist, Dr. G. Krause. Dresden: C. H. Kuoo S E u A 11040 bzG | | Polaische Pfandbriefe . .|5 1/1. u. 1/7. 62,30 E U onO Emil Ser warde Lea g Na des genannten [22119] Konkursverfahren. r Abgang des Extrazugs am Billetschalter in Y s Ae U «& Ao ia | L H E 1 L Ge S, do. Aquidationspfdbr.|4 Ee 57,20G Nütnb, Verein sb.-Pfdbr | : T ‘< Veschluß des Kgl. Amts- a Dad mpfan j straße 3. cipzig-Gohlis: W. H. and, Li S S ZATGREOG ab-Graz(Präm.-Anl.)/4 |15/4. u. 10.[—,— Ñ E | | gerihts dahier vom Heutigen eingestellt, nachdem | @ 29s Konkursverfahren über das Vermögen des Für Gesellschaften d Personen werden vom | München: Engen, Gugel, Blumenstraße 9. : E e, Röm L aeite, 4 [1/4.1.1/10/100,006s Dann bv Br I 120 gegen den Einstellungsantrag der Gemeinschuldner Konrad Diet TILE. von Sellnrod wird nach Stations-Vorstand in Berlin auf vorherige Be- : S 4 LandsWaftl. Central, A 1/7. E S do L J. Em.|4 / u.1/10. 99,80 bz —_ O P u. IV. 13.110 resp. deren Bevollmächtigten in nüßlicher Frist ein erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch stellung Coupeces I. und 11. Klasse reservirt und | [16061] d O E L Rüúmän. St.-Anl., große|8 |1/1. u. 1/7. 1020 L E Oa A nicht erfolgt E und die Gläubiger ihre O O den 23. Juli 1886 diesem Zwe>e Bons ausgegeben. Die Pee L aller Länder , Kur- pi Neumärk. (34 1/7. “1A. O 2 tas UT E A IIL. 1310044 1/1. neldungen zurückgezogen haben. , den 23. Juli ; 5 28 h S e A © | Ce EEN ATENTE 10. (34/1/1, u. 1/7./100,00 d! e elg 1/7/1096 ¡ ITI. rz. | Landau (Pfalz), den 23, Juli 1886. Großherzogli Hessisches Amtsgericht. Passagiere sind jedoch gehalten, sämmtlich eine halbe besorgen und verwerttet V4 N 1. u. 1/7.101,50bz do. fleine/8 (A

4 11 1 /1 Ds do 1. rz. 1004 (1/1 ôni i iberei ——————- Stunde vor Abgang des Zuges zu erscheinen, da of Fin on O Bo a11/ 7 199 S0G do. Staats-Dbligationen|6 |1/1. u. 1/7. 107,00B Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br.|5 11/1. u. e n e [22042] Konkursv erf ahren ufe E die reservirten Coupees anderweitig ver- | | JBRANDTSGWy NAWROCKI c E 12.86! “u 17 100,50G do. A ne 6 | M9 A 0: Ser. 111. rz.100 1882/5 | verf ä ie Expedi A Er i * Snterimssceine! u, 1/7./99,75 bsG bo, 9 uno O U SEIN . V.rz.100 1886/5 | vers L a 204 Das Konkursverfahren über das Veritiögen des | Die Expedirung des Gepä>ks kann nur erfolgen, | L Jnhaber: GERARD W.v.NawRockl do. Interimsscheine/24 1/1, u, 1/49/00 b do. do. mittel/5 |1/6.u.1/12 [102,560D : /5 | vers

i ä jelbe \pà i S YAngenieur und Pafenfanwält. Pommersche . . . .34/1/1. u. 1/7./99,90bzG fleine/ò |1/6.u.1/12./102,70 bz E j 431/ 114,20G Bresl.-Warsch. E 9910: Kleiderhändlers F. W. Grambu : wenn dasselbe spätestens eine halbe Stunde vor der | ba U / v erin Gétndil “1.1/7.199,90 bzG do. do. eines j A 0. t. U Ei [14,2 112.20G [22102] Konkursverfahren. wird nad erfolgter Abbaltung A L EAAN Abfahrt zur Aufgabe gelangt. Die Gepäerpedition Begründer des Vereins deutscher Patentanwäl do, Int rimssceine 3 u. 1/4 97,40 bz G :

i | - j o 15 |1/4.u.1/10 00 W011 u ILIOG Dort.-Gron.-E. y 2,20 ) i 4) ee . ® A y. 1/7.1101,40 bz do. do. amort./d S O (1431/1. j i 109 75& Das Konkursverfahren über das Vermögen der hierdur< aufgehoben. in Berlin (Anh. Bhf.) ist hon am Tage vor Ab- Z BERLIN,W.I riedrich-Stn.18 E " E

S ey A

l > rir e

fa C33 Pn fa C U E

o VE ULE 113,90 bi

Kaschau-Oderb. .| T 61756

Kryp.Nudolfsb, gar! 78 00et. bz G 183,90 bz

l 92,20 bz G

8.10 bz

1/11.7.167.30 bz

29 06'£83200Ts

A D =-3 —J

S4 M O Cre T

r

F

D

ror

- d

G3 N S

ak prak P C _—

>-

c

L) ei

U C E jÞ> Q 2

S Ee

Cr E fn j M Mr ME C Ed

R E —L C is s

2,008 Südöst.Lmb. p.St 1% | R “do. pr ult.| 1914191,50b,pr.Aug.190à190,50bz N00'50G | Una.-Galiz. (gar.)} d | 9% d 1/1.u.//72,00D 5

S 100 50S Vorarlberg (gar.)| E

i 14 5G Marsch,- Lerespol| à D 1 : 101,20b4 E o O S (1/4 110/1015069, / 4108,50 bz G War.-Wien p.St.| 1 34/4 | 1/1. 1282,50bzG 101/10G Do O U 280,90a282,50 bz 296 Weichselbahn. . .| ! 15/4,u.10] 5, 0 S [B E N S 1106756G | Alid.Golb St-Pr.) E 10670G | Angerm.-Schw. 58/50bzG 9 50G Berl.-Dresd. S 102,50G T y 68,75 bz G

S park bad

L ba * jak

4

E E R R T

M j b n i i T8

ke O

BEEBEE i A jl jr jt t 4

———

Ï J

. .

1 1 1 1 1 1 1 1 1

Ad s .

Qx D E ver

0

On R O

wr

|

B 4 A o Opt 12040 5 Cr 20 Ctr pk C Þ

do, (1/1 Tate S L 97,60 b A ; 9'10bzG Marienb.Mlaw?k - 7 HO0 7 do. fleine/ó |1/4.u.1/10.197,0008 d 100 4 ers 102,10 bzG /LATICND. A M7, s : S n do. p. 1/1. 87 verl./4 |1/1. u. 1/7./100,50G bo, Mr da 1899/5 101,75b2G S A R TOS Nordh.-Erfurt 110,75G Handelsfrau Christiane Nofalie Selbm Viersen, den 90. Suli 1886. gang des Extrazuges zur Annahme des Gepäks f Ecke Französische-Strasse. L d L des-Kr. 41/1 B 1/7 Ruff.-Engl. Unl. de 1822/9 , ' Pr. Ctrb Pfdb. unk, rz, 1105 1/1. u. LLS C D) h : pla 96 50 bzG bi i A Les Neufellerhausen wirs E erfolgter E R als a Interesse einer pünktlichen Zugabfertigun Dad Aettestes Berliner Patentbureaubestehtseit Posenfe O 41/1 u. {7 do do. de 18598 do 13.110 4411/1. u. 1/7,111,006G | Dberlaufißer 122,10 bz ) S i i î A r 1 E N |3L| 95, Leipzig, den 22, C ed aufgehoben. : Behlaubigt: Steinke, werden e die mit Fahr-Billets verschenen Perfóren S Patente , O Erf E HRE E te irte! Sätfsche A 1 S Königliches A Abtheilung II. Gerichts\creibergehülfe des Königlichen Amtsgerichts. | Gu Gn werden. # beschafft E E : Schlesithe A h i G ra<mann. 2 S P E E Î A B Î verwer das D - 0, do. | U. 4 5 S I c 99 30b l [e G A EEG S A u —— [22100] Anigliche Eisenbahu-Direktion, n pte e, Siliiar, Civ.-Ina, N do. landsch. Lit. A./33/1/1. u. 1/7.100,40bz m E Pr. Ovp.-A.-B. 1. 15. 12044 1/1. u. 1/7,/117,008 E [22115] Beschluß Nr. 10931, Jn dem Konkursverfahren über das [21980 . palenk-Anw. in Berlin, Gneisenaustr. 1. 28 do 1205: do. |4 1/1. u. 101,10G o, 0. 15795 (1/4u ao do VI. r, 1105 1/1. u. 1/7,/110,20® Eisenbahu- Prior. - Aktien bligationen. ! 7 . Vermögen des Kaufmanns J. G. Morath in | “5 0] ; E S 2 riliale Paris: Faubourg St. Denis 39. F D O do. |43/1/1. u. 1/7.|—,— Do, bo. Mi ‘11/1099 40bz do. VII. rz.10044/1/1. u. 1/7./100,00G Nachen-Jülicher 6 (X/L Der Konkurs über das Vermögen : Waldshut is zur Prüfung der nachträglich ange- { ; Mit sofortiger Gültigkeit sind für den Frachtgut- | R E E E E E D do, do. Lit.C.L.IT.\4 |1/1. u. 1/7./101,10G bo. do. fleine/5 ad 30h. do. conv./4 |1/1. u. 1/7./101,75G Bergis<-Märk. T. Il.Ser. 4 |1/1. 1) der Handelsfrau Emilie Scholz, ge- | meldeten Forderungen Termin auf S von und nah serbishen, rumänishen und | [17401] : S s I do. do. 1873/9 .1/12.199,30 bz do 1x. r; 100 44 /1/4-u.1/10/100.00B Berg S rit A B8HU/L borene Schiedec>, Donnerstag, 5. August l. J., Vorm. 9 Uhr, ulgarishen Stationen der unteren Donau (Strecke « do, P 3 1 1

U u 1e : 1/1, u. L C d fleine!5 99/40 bz S P ATE 1 75G i ; x L l ännis<eVertretunß F doe do, 1e/32/1.1. u, 1/7./100,40bz do. ¿00 E 991061 do. div. Ser. rz. 1004 | vers. 101, (08 do. Lit. C. 1341/1. zv n G O Gustav Scholz, Beide | vor Dein or. Tmtégeriite bierselbft anberaumt. Donn oder Mientbu, a O Patente! inallenPatent-Angeleg / 10, nie V M (1.0, [t 101,30G do. 1871—73 pr. ult. L’ rz.100/34| vers. |98,70G do. 4 : E Ele « a UU 1000, : : ; j ; ir | x O ist dur re<tsfkräftigen Zwangsvergleich vom 2. Juli Der Geri{ts\Mreiber des Gr. Amtsgerichts: zwischen Berlin (Anhalt-Dresdener, Görlißer, Schle- 4 heiten. ; Do Do, Do ITE E / | 1 u 0 U

4

1/7.1101,70bzG 359/38 1/5.u.1/11. 6 o. t berlaufiver 5 [ 3 62: ¿li / 100,40 dz as í FEE 1 990b Oste, SULDy 1/7 1103.00 do. do. fleine 1/5u.1/11 [1002| p V | Salm - M 101,20G do. consol, Ank. 1870/5 11/2. u. 1102,29 bz Di kündb. . .|4 |1/4.u.1/10./99,20bz Weimar-Gera „| 1/6 Va 1/7. 7.

oi

99

101,30 bz 0, do. Heine (1/2. u. 4102,29 bs Pr. Centr.-Comm.-Oblg.|4 1/4,u.1/10.|—— E, E /

O O LD G5 U RD C C Va O C7

1 I

a

r

Pfandbriefe.

4102,60G /7.1100,90G 4160,90 ‘7.1103,00G 4103,00G 1103,25bzB 1103,19B 1103,10B /7.1102,60G 1102,60G

/ D R /7102,90G

1101 75 do, Teine|/4{|/1/4.1.1/10./95,40 bs | 71102 00B 2 i,

La O E, bo bo. 1877... 0/4 a Os M x als E E 1/1. u. 1/7 09,06 bs S | bo, do, R E 1/7,1101,80G Irf. Rhein. Hypotb.-Pfandbr. 44 verd. G |d9. 4 Lu: 1/1. u. 1/7. 101,20 D O S DO. Zl Q f 4 {5 27 7 ; o. 0. 1 Y Ver] E Q S do. Aach.-Dûf. I.IT.II.G. 1/ . U, 1/7. (101/20 8G S. do, bo, I9BO, L E 11/6.1,1/11 T IE do. 1341/1. u. 1/7.,99,30G do, Dortm.-Soeft 1.11.S./4 1/1. U U i

1/1 A na do. De è 1/1 / : do. Anleihe 13875 . . . ./44/1/4.u.1/10.[94,80B Pr.Hyp.-V.-A.-G.Gertif. 44 1/4.1.1/19,102,00G do, S 4 1/1 i jen Zwang ; ; OruBer, S Stah F S@lsw.H. L.Krd.Pfb. | 1886 beendet und wird hiermit ß sisher und Stettiner Bahnhof), Lei i F j SGARagcer. e s Ref tF2 Ti i 1 MNOE Des R U CE aufgehoben. Tröndle. [16021] ahnhof), Le di (Berliner, Ing., Berlin W., Köthener Str. 41. j Westfälische :

U 1 : Westpr, ritters<h. . Schindler, 922126 E R Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [ ] Konkursverfahren. Be O aller Länder werden prompt u, korrekt nachgesucht durch[Berichte übe FE D : Ss T B a Das Konkursverfahren über das Vermögen des VeoS auz S P ATENTE C. KESSELER, Patent- u. Techn. Bureau, Berlin SW.11| Patont- 4 Va TL4 |1/ Konkurs J & C N os orius Megtgers August Hahn zu Wiesbaden wird l Königgrätzerstr. 47. Anusführliche Prospecte gratis, | Anmeldung®!| Ff do, Neuland. IT./4 [1/1 ; f E œ8 fol cine Mer V D na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- [16041] ——— M annovérsGe. , « , (4 [1/4u.1/10/104,706 % | do. dos. be A do. do. 4 (1/1. u. 1/7./102408 do. Ruhr.-Gladb. 1.11.11. 5s foll cine Abschlagsvertheilung erfolgeu. Der | dur aufgehoben. Lr iGe 1104706z S | do. do. fleine\ò S A Stett. Nat.-Hyv.-Kr.-Gf./5 |1/1. u. 1/7/102,75 G | Berlin-Anhalter A. 00 o D O E do, do. kz. 11044/1/1. u. 1/7./106,30G8 B 1/10. 105, bz do. Gold-Rente . 6 [1/6.u.1/12. 113 40 bz 1rf, do. Do. ra. 1106 E, u. 1/7. 102,90 bzG& E e C..

10 |105,106z do, do. 1884/5 1/1. u. 1/7./95,8063G do. do. rz. 1004 1/1. u. 1/7,/102,00G L Wbetaut)

N Y Ora Ja 9 4 do. . N can eue R 1/7. 101,20bzG S | do. do. pr. ul. (¡20à, 100,30 bz Swle\. Bodenkr.-Pfndbr./5 | vers. |104,75G do. Dûß.-Elberseld. I. II./4 |1/1.

[1/7101 20 GS | do. do. 1884... 5 [1/5.u.1/11. S do. do. 3.110 44| vers. [111,40 Borg. -M. Nordb. Fr.-W.

1/X.

%

hierzu verfügbare Massenbestand beträgt 46, 26 702. 20 Wiesbaden, den 23. Juli 1886.

und sind dabei nah dem auf de ihts\chreiberei Königli ; De Rath ertheilt M. M, ROTTEN, diplomirter Ingenieuf niedergelegten Berzeidnisse 207022. dl mi öniglihes Amtsgericht, Abtheilung VI. I d N Sal N mir A an deo Geinlezlion Hochschule 4 an h ge berehtigte Forderungen it>- S oe E Ï niggrätzerstrasse No. 9

sichtigen, was hiermit gemäß S. 139 bee dad Tarif- a Veränderungen Seachüftoyrinzip: Pornömiteho, prompto und onorgizohs Yortrotung gonfursordnung zur Kenntniß der Betheiligten ge- der deutschen Eisenbahnen. [16001] is y

Mülheim a. d. Ruhr, den 23. Juli (686 Nr, 173. d Markonsohutz werden Stäside À Der Konkursverwalter ; : [21983] E on, Zuster- und Markoensohutz werden besorgt ce III. ./5 [1/5.u.1/11.161,25bzB do Px, ull, et

/4.u.1/10./104,70B bo. Le rc ul | 1E1106G Aach.- Mastricht 2 4 | 1/1. [54,80 bz 11. Em.

C. Sch lu>ebier. Eisenbahu-Direktionsbezirk Altona ats an R P: Q: OLASER cum ee dde Sen /1. [196,26 i ; E L g Kommis . j o s ° 104,80G do. y : ana 0s T# ti | | | 96,25 b do. TTT. conv¿ . S fte pedotene ieE den maden L L ett nenn Cme, Ott Bre C f M Patlige SirGsenb-n4 | vao [O0 | do: MicotaDilig-.- 4 (1/91/2191 i HN | Wagbung-8eb - Men Bn 1 Doi | Bat-P-Magd, Ut 6 erlehr mt der Wittenberge-Perle- Molmohilito, M an nt zu warden; aw j Bremer Anleth “1341/3. u. 1/8./101,40bz 0, N. ne B A I T A der 22G Ede 4 4 | 1/4 [103,50bz do. Lit. C. neue Oe i berger und der Prignitßer Eisenbahn vi itten- &# Co., Mai g Buhr, Böobing | 4 83hne; Heinrich Gulden ; : j Mae... U. 22 do. Poln. Schag-Oblig.|/4 |1/4.u.1/10. 93,40 bzG Crefelder . .… C S it. D. Das Jenllihe Bekanntmahung, der E ia August d, Jo, dec Nadteag 111 S F E E T L L BREENES Berlin ; Gotliad ‘Hooker | Bickard “00008 | Dee De Anl a 1/9. ; d Y do. Y fleine|4 |1/4.u.1/10.192,40G Crefeld -Uerdinger| 1/1. [103,75 bz do, Lit. D. neue

E F F C F F F F E r E, lian iat O Hamburger Staats-Anl./4 [1/ E ph ; 5 1/1 u. 1/7.1147,00 by Dortm.-Gron.-G.| 1/1, 172,40 ev:G do. Lit. E# Handelsfrau Emilie Reinhardt, Inhaberin der Derselbe enthält u. A. ermäßigte Tarifsäße für do St.-Rente |34/1/2. u. 1/8./101,90B do. Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1. u. 1/7.1147, | 72/59 b1 B Berl.-Stettin IT. Ul. VI.

; 5 i 40 . pr. ult. Berlin: Redacteur: J. V.: Siemenroth. Verlag der Expedition (I. V. : Heidrich). Dru>: W. Elsner Me>l. Eis.Schuldverschr.|3{|1/1. u. 1/7.1100,80B do. do. de1866|5 |1/3, u. 1/9.1140,40bz do. pr. ul

essen-Nafsau 1/10./104,70bz

14 11

ur- u. Neumärk. . „4 1

Lauenburger 1

ommersche 1

osensche 1 reußische e

1

1

1

1102,90G 71102/40G 1104/50 bz

1102,90G 1102'90G 1102/90B

4102,90bz .1102,80G 1103,00B 1103,00G 1102,90B 1103,00bzG

/1. u. 1/7.

V fin V Hr Ex Man 1 1 1E j B

i pre prt due pra pra erma jam jr prak pel

1 1 1 1 4 /4 4 4 A

u. „U, u. Ñ | /7 106 N A S V e pfd Lu, 119. 104,70 bz do. do. ler\S 1/1. u, 1/7,/96,00 bs Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.4 | vers, [190,70G Berlin-Dresd. v. St. gar.

1

1 | 0. 104,70B do. do. Pr, ult. A S 21'DgN o (44061072 S2: z „A ien. in- ôrli er conv

1/10 104,90bz do. Driént-Anleihe /5 [1/6.u.1/12.61,20B Eisenbaghu-Stamnm- nud Stamm-Prior.-Llfktien. | Berlin (E ß

1/10,[104,70bz do. do. 1/1. u. 1/7.161,30à,40bz Div. pco|1884/188d| Lit. B

: T 3130b n-euitd 53) 6 [4 | 1/1. [147,25 bs do. Lit. C. .6.1/10,/104,70bzB do. «Pr, uIL 61,30 bz Aachen-Zuülch . | 58) 6| ** 147 75a 26 by Berl. «Hamb. 1.Em. 0.

Ber EEERBEEREREEREERE

Sig Vier ti t r d “lng Mer s Mita pa pak pak jj pas pak 4 p-i bi

Rentenbriefe.

——

Peel juni

Q 06'701’ Je 09701914

P S E S Ee

fa jb a M pn j f jf f n fa Jrrma emand fene para jmd R

=

4 da