1886 / 151 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D E R E E

79 97 101 132 141 187 | [61762 8 5615 ng- 58 344 414 46 458 | Bei der am 1 t Mie Ferbtablei givoltei [6480] Bekanntmahung P 1957 A Se reiffenberg’er Verloosung der in Gemäßheit des Allerhöchsten | „In der heutigen, in Gegenwart des Königlichen | Kreis-Anleihescheine dur< das Loos zur Amor-

“1 : Notars, Herrn Rechtsanwalt Jonas, hieselbst ftatt- f {isation bestimmt: :

Nr. 2 % 47

{ränkten Mitbefishungsrehtes an demselke 7185 emfellen nah | [17185] Vrennholzverkanf oder getheilt nah Maßgake der im Deutschen | lieferung ausgelooster Rentenbriefe an di R è Renten, Litt. E. S 947 263 322

näherer Festseßung der Pachtbedingungen S E y E a)tbedingungen, der Oberförsterci Rüdersdorf, N i P of E D ott Z ; __ von Johanni 1887 bis dahin 1905 2 Rüdersdorf, Neg. Vezirk | Neihs- und Preußishen Staats-Anzeiger Nr. 223 | bank-Kafs i ; Gesayuntsüà S 47,18 Hy Bi f 5, Pa, Tritt mee von 1885, oe n Eee der Königlichen Re- | mit S N de vot Fortofrei, und 900 209 226 Herr)chaftlihe Gärten . . 2,05 ha Am Mi Le E . gierung zu Merseburg Stück 44 von 188 veröffent- | gleihem Wege übermittelt wer Serdvetrag auf 482 487 49 M E i Um Mittwoch, deu 14. Juli cr., von Bor- | lihten Bedingungen für di ewe Ge ; ege Uvermittelt werde. 497. E Ga A Privilegiums vom 10. Dezember 1883 ausgefertigten O 1 l „Mall Aer . S n mittags 11 Uhr ab, sollen 1m Engelke’ schen Gast- | rungen D öffentlich lars Îies vie as ci um ese e Zusendung des Geldes geschieht dann guf gezogen Wor ligationen werden biermit den Inhabern | und ausgegebenen Provinzial Auleihescheine Fnd gefundenen vierten Ausloosung der in Gemäßheit Tátt. C Nr. 14, 59, 60, 63, 64, 70, 80 F E Œas hause zu Rüdersdorf folgende kiefern und birken | Angebote sind versiegelt, postfrei und mit ent S e/avt und, Kosten des Empfängers, und zwar bai S etat und letztere aufgefordert, am 1. Oktober | die nahbenannten Nummern: des Allerhöchsten Privilegiums vom 9. Mai 1881 1000 A = 7000 e d n i a E Brennhölzer öffentlih na< dem Meistgebote verkauft | sprechender Aufschrift bis zum Verdi it ent- | Summen bis zu 400 K dur< Postanweisun s gets n Nennwerth derselben mit den bis dahin | 1) Buchstabe A. Nr. 98 und 200 à 3000 46 = 6000 M emittirten, auf Inhaber lautcnden Anleihescheine | Die Jnhaber dieser Papiere werden aufgefordert, G 4-100 werden. | s s zum Berdingungstermin | Sofern cs si< um Summen ü J. , Js, den 1 Rirckgabe der Obligatio d|2 Dv: A7 R IRTA 00D 20e der Stadt Waud( z Betrage von | st:fe —- : der Kreis- Rohrnußzung 199 E s : am S. Juli d. J., Vormittags 11 Ühr, an die | ift eine l unen über 400 M handelt “ligen Zinsen gegen Rückgabe der ligationen und | 2) é B. Nr. 67 und 153 à 2000 , =4000 , : Stadt Waudsbek zum Vetrag dieselben zum 2. Januar 1887 bci der Kreis Ta Ibnecaatben $9.84: FEE g bent Störitßz : kiefern, Jagen 28: 194 rm | Bau-Abtheilung in Merseburg, Unteraltenburg 56 E E hen Antrage eine ordnungsmäßige Quit- L dozit gehörigen Zinscoupons der späteren Zins- | 3) Ï C. Nr. 109 226 1.228 à 1000 = 3000 , 1450 000 sind folgende Nummern gezogen worden: | Communal-Kasse hierfelbst zu präsentiren und

Grundsteuer-Reinertrag 8644,44 4 A 164 Ns @oben, ggespaltene Knüppel; Jagen 27: | einzureichen, woselbst diz Bedingungen eingesehen oder Berlin, Die Mai 185 “ctine bei der Kreis-Kommunual-Kaffe hierselbst | 4) e D, Nr. 330 368 398 465 675 E. Litt. A. dagegen die Summe, über wel<e die Anleihescheine

Lizit C h h A 64 rm Kloben, 24 rm gespaltene Knüppel, Tota- | ge ) E / e den 15. Mai 1856. ter “A hmen. 785 796 831 854 948 Nr. 17, 191, 93— 3 Stü>k à 2000 A4 = 6000 M4 | [ Emy hmen

Lizitationstermin am 30. Juli d. Js., Vor- | lität: 254 rm Kloben, 349 rm gespaltene Knüp r abeto PeLsens insfendung von 40 H $ entnommen Königliche Direction in Empsans R Vi 7 Marz 1886 AER L f & 9 U. soo ' Litt. B auten, " SUVIIRg, O, e die Verzinf

mittags 10 Uhr, in unserem Sißungszimmer. | birken, Totalität: 5 rm Kloben. nuppet; | werden Tonnen. eir Di : mar i. P-, den (. lar j 90 S D. E O e Or R Me E Vom 1. Januar 1887 ab hörk die Berzin

Pactgsder - Minimum 13 n S Bens Totalität: 5 p Kloben. E 4 Zuschlagsertheilung bis 19. Juli d. J. der Nentenbark für die Provinz Brandenburg E Der Landrath. 9) E. Nr. 7 100 262 292 381 Nr. 505, 619, 530, 470, 734, 771 Greiffenberg, den 15. Juni 1886. Jagdpachtgeld 36,50 4 Betrag des vor dem Ter- | 498 rén 2 ag E N e kiefern, „agen 41: Mersevurg, den 26. Juni 1886. [17413] N von Schwichow. 389 470 560 632 639 6 Stück à 1000 Æ = E e 6 000 , Der Kreis-Ausschuß. minstage dem Verpachtungs-Kommissar Herrn Ne- aen 76: 4123 2e Kloben grryaitene Tip bel: „ÍAa- Der Abtheilungs-Baumeister. Bekanntmachung. 5 : 673 742 u. 843 à 200 M = 2600 Nr 1345, 1351 Sp 961. 1031 V. Woedtke. us Karbe nazuweisenden Vermögens | Jagen 43: 98 rm Kloben i gi A. Boie. ZUr Tilgung der gemäß Allerhöchster Privileat (14590) Amitliche E M Sau zusammen 31 Provinzial-Anleihescheine über 21100 . Is Res L S E

C M. r G L E O 1c ) 90. Mai 187 1878 < “<Illegte Gr am 25. Mai d. &. in unjerem Sißungs- | gezo vorden. P ? E A 502 ;

Vas zud. Slitatioasbebingungen, Vermesfungs- Ne Jaden 44: 95 rm Kloben, Totalität : R E Scaiemker 188Z ad Dage Stober 1881 . Bei de: gehabten Ausloosung der am 31. De- Sagen E derselben werden aufgefordert, gegen à 900 J = S LHUED A [15024] Bekanntmachung. : register und Karte sicd in unserer Registratur und | Schutbezirk Hohenbinde: kiefern, J % E Verloosung, Kraftloserklärung, nen und Anleihescheine des Kreises Statio. ber 1886 zur Nückzahlung gelangenden . | Ueberreichung der gezogenen Provinzial-Anleihescheine n An zufammen 16500, | Nach Vorschrift der Tilgungspläne find zur E aut der Domäne einzusehen. Bedingungen werden auf | 551 rm Kloben; Jagen 95: É ded rod 0: Zinszahlung u. st. w. von öffentlichen leben sind für das Jahr 1886 die E S 4 9/0) Anleihescheine des Kreises Pyritz | und der dazu gehörigen Zins\cheine Nr. 6—20 nebst | deren Auézahlung vom, 1. October D. F. ab | ziehung im Rechnungsjahre 1886/87 aus8geioo? Wunsch gegen Kopialien-Erstattung übersandt. Be- | lität: 247 rm ‘oben; Sóbubbezirk Mitt Eo Vaxpieren. Nummern ausgeloost: [chenden 2, Ausgabe ausgefertigt in Gemäßheit des | Anweisung die Kapitalbeträge bei der Provinzial- werktäglich von 9 Uhr Vormittags bis 1 Uhr Nach- | worden: . j e sihtigung der Domäne na< Meldung bei dem | kiefern, Jagen 120: 597 mm Globe is eide: Emission 1, Serie 3, Litt. A. Nr. 16 ¿ landesherrlichen Privilegiums vom 31. August | Haupt - Kasse hierselbst oder bei der neu- mittags von der biefigen Stadtkasse und den Herren | 1) von den auf Grund des Allerhöchsten Pächter, Herrn Ober-Amtmann Taucher in Drosedow, | 176 rm Kloben S Totalität: 98 otalität : [9552] ____Vekanntmachung. Litt. B. Nr. 24, 34, 35 und 44, Lit und At. 20, 1881 (Amtsblatt der Königlichen Regierung zu | vorpommerschen Schulden-Tilgungs-Kafse zu Ed. {rege & Co. in Hamburg gegen Rückgabe der Privilegii vom 9. Junt 1880 auëge- zulässig. G EEA Schutbezirk (ider Boas i e a ran ¿Mei der in Folge unserer Bekanntmachung vom | 6, 42 und 43. B - att. C. Nr. 16, Stettin vom 30, September 1881 Stück 338 | Stralsund während der Bormittagstunden vom Anleihescheine incl. der Zinsscheine N E D 20 fertigten, zufolge Allerhöchster Ordre vom

Köslin, den 16, Juni 1886. 315 Tos Dieke: ace L: E I: 29, v Ms heute gesehenen öffentlichen Ver- | Emission 111, Serie 1, Litt. A. Nr. 9 und 56 Seite 231 und Geseßsammlung für 1881 Seite | 1. Oktober d. J. ab (die Sonntage ausgenommen) p FrTeN SRERYe, sowie der Anweisung baar cr- 18. Dezember 1882 G 4 g Fe Gia tönigliche Regierung, Ï 154: 238 rm Kloben, Jagen 157 : O vis Roe, oocosung von _ Neutenbriefen der Provinz Litt. B. Nr. 24 und 58. L, 338 laufende Nummer $8) sind folgende | in Empfang zu nehmen. [o gen wr E i 2 : gesetzten Anlceißheschcinen dex Gemei Abtheilung für direkte Steuern, Domänen | birken, Jagen 157: 13 rm Kloben T otetitin: L M: E OINS find Folgende Stücke gezogen worden: | _ Ausgabe 1V, Buchstabe A. Nr. 26 und 85 B N 2 S Für etwa fehlende Zinsscheine wird der Betrag Gen Drs. dex am hentgen E gezogenen Rixdorf L Sli g ci A. Bis 400

S. Lan, biete ben ly : M r 3000 / (1000 Thlr.) stabe C: Nr. 4,29; 55 und 75 9, Bu(h- 83 84 85 86 87 88 und 89 vom Kapital abgezogen. 5 T L e ü M pi Lite T a agr i d. D. a a. A. R E en S h E ETe 4

D P (Z * P 2 - E! U , UN ar . 8 V C N Í e Norzunsun (0) î e 2 e 7 E UU9 L] zCriDo D «T ne S e T è 6 E Sdußbezirk Alt-Buchborst : kiefern, Iagen 176: | 251 317 532 775. 1400 E Da] 1897 2099 Nr. 38 E A U D O S A (4/9) Anleihescheine des Kreises cut, 15 MCEDIBAC VOE Ie Des, 10, M Se T add Tate B. Nr. 462 0 O K 1000 A == 141 462 544 563 604 636 671 677 708 V C L e . O9 s F B T Z L . 4 N , “- : e -, r r r mo 9 Ac po "E U tigt in Gemäßheit des landes- | Der Inhaber des bereits im Jahre 1885 gezogenen 2000 Æ, deren Einlösung hiemittelst in Erinnerung 716. 764 779 786 867 901 942 947 963

ree E is) Ne T A B C

ung auf.

ér A R

E E 372 rm Kloben, birken, Totalität : i 7 2280 27: [15373] Vekanntmachung Eh ben, birfken, Totalität : 8 rm Kloben. 2107 2280 2728 2731 2960 3021 3075 3195 34‘ tef igati : ivi g. S hukberet Qellfes : anen 18A - Fb AOR 2107 2280 2728 2731 2960 3021 3075 3195 3429| Diefe Obligationen bezw. Anleiheschei E, e ioll | ° i | Vefanntmachu : Sd 18bez rf Kalk Jagen 184: kiefern: 236 rm 3497 3519 3558 3564 3875 3909 4510 4547 4585 | hicrmit Tünti, L ezw. Anleihescheine werden Pyriß, ( Privile iums vom 28. Januar 1885 | Provinzial - Anleihesheins Buchstabe D. Nr. 952 gebraht wird. S L L 976 1004 1010 1015. Ä e der Kreise Sd ; ; A Kloben, birken 22 rm Kloben. 5490 GO8R R S E 4585 g gt und deren Inhaber aufgeforde herrlihen P gm : A z10 tbeiMetns Duc)iiave AVands!t en 17. März 18386 ea M T der üm Kreise S ee in hen L Rügen: A d 9420 6086 6104 6217 6330 6345 6507 6574 6708 | vom 2. Januar 1887 ab den Nenmeet ert, (Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Stettin uber 500 M. wird gleichzeitig an die Abhebung des andsbef, den (E Arz 1000, H. von dem Buchsta en Tae A 25 726 palte, 8 km fUG von ber Slatt et e BAT Ee E 6906 7029 7532 7873 8112 8326 9088 9198 9321 | felben nebst den bis zum 31 Dezember 1886 ) der- vom 13. Februar 1885 Stück 7 Seite 37 und | Geldbetrages deffelben unter dem Hinweis darauf Der Magistrat. die Nummern: 20 48 1086 SLA A hofe Rügenwalde an der Chaussee Nügenwalde— Bodo : 9427 9442 9626 9676 9687 9733 9769 9777 10016 | Zinsen gegen Rückgabe der Stuldverschreib fälligen Gescßsammlung für 1885 Seite 54 laufende | erinnert, daß die Verzinsung mit dem 30. September Davids. 536 545 561 595 614 621 662 691. Slotpmtade R Dle _Be>er. 10378 10506 10931 10943 11132 11237 11289 | den dazu gehörigen Zinskupons (Zinss ungen mit Nr. 17) sind folgende Nummern 1885 aufgehört hat. S 2) von den auf Grund des Allerhöchster Droferow von Iobann E a 11355 11423 11427 11557 11582 11827 11891 | Ialons (Anweisungen) bei der Nees Mas und | 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 Stettin, den 5. März 1836. [16056] Bekanntmachung, Privilegii vom 19. November 1883 ausS- : E a E 194 12263 12310 19349 12393 12693 12697 | fa in Rad eleaét ader I bu R | 457 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 | Der Landes-Direktor der Provinz Pommern. | betreffend die Kündigung vou ausgeloosten gefertigten 4 ‘/o df Pte Ag rij der Ge- Garten E 137 Oeffentlich di da s L Ms 2 0 E a 8 108 13649 von S. Vleichröder in Berlin zu iu P is ause 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 und [63254] L eei E Waldenburg’er Kreisantleihescheinen dritter nete E E 4 übér 500 M E M0 Stü Hefernen Babns@wellen L. Klasse un ARNS 142747 TONES 19899 14328 14490 715 14721 | , Vom genannten Tage ab findet die weitere Ver- 1472 325 : î n Emission. j . V! 2D u s N Weiden, S Stück eihenen Weichenschwellen. Termin E Ein: 15748 15767 F N 15406 15686 15718 zinsung der ausgeloosten Kapitalien nicht ‘statt A gezogen worden. NR A L olacive Be annimahung, eine der | - Bei der am heutigen Tage in Gemäßheit der Be- b De E ie B, über 200 M Nohrpläne C a O reidung und Eröffnung der Angebote am 15: Juli | 16175 16651 16866 2ER 16054 16081 16148 | wird der Betrag etwa fehlender, nach dem 1 Mnitas Dieselben werden den Besißern mit der Aufforde- G Bi tin b d P E (Ei A 8gabe) stimmung des Allerhöchsten Privilegii vom 58. August : die Nummern: 81 135 150 273 Tagelöhner-Garten E 20 b 1886, AORA 45 Uhr, im unterzeichneten 17132 17190 17870 E 29 10888 e e E Zinsfcheine von dem Kapitalbetrage ab- rung Gege n o E, E Nudfiabe A O 46. Nr. 70 96 und 187 e at un L Ee E Ats e Die Inhaber werden aufgefordert E Grundsteuer-Reinertrag 6459 M | Sea Angebote müssen bis zu diescm Termin mit | 18503 18514 18819 (00 LOLO(N, L000 419 Gen werden. | „zember 1 ab doci der NLreto- B O B s 900 2 Nr. 47 T4 195 9225 1887 einzulösenden La denburg er Kreisauleihe- Anleihescheine nebst den na dem 2 Januar 1887 )rund|teuer-Ke ag 6459 ; S t auf Liefer + 0 A E 8819, Bon den in früheren Jah ge Pyritz und bei den Bankhäusern von M. Vor- Buchstabe B. zu 200 f =r. 2 9 229 | scheine dritter Emission, deren Zinsfuß zufolge | 27;7 S ins\cheine: hi bei Gmb ltuer N Bi E: Anh au Uckecene m Termin 18 O O os e i“ zon deren Jahren ausgeloosten Num- zu Pyr E Hic : 99 389 582 595 629 820 und 845 E e VInssu ZU[ge | fällig werdenden Zinsscheinen und den hierzu gehört- z A) L R Ae E, ütt. L T v 500 Thlr.) | mern der vorgedachten Anleih Ae rd jun, zu Veriin Französische Straße Nr. 32, 009 902 949 029 0 UNnD 0%9, der Allerhöchsten Genehmigung vom 20. Juni 1881 I E Gta 2. Jan! 387 as und die dect: “Material Büteau ber König- | 41 Stüx, und f) R ¿G Thlr. E achten Anlethen, deren Verzinsun <a Pa Oa A 9 verden 3 1. Oktober 1886 hiermit ib Fn- G ¡eymigung C en Zins\<ein-Anweisungen vom 2. Januar 1887 stag, 29. . Js, lichen Etsenbabn Birection u Bromkera* necfi Stuck, und zwar die Nummern: aufgehört hat, sind no< nit z crotniung 4 von W. Schlutow zu Stettin und von Markus | werden zum L. ober 1886 hiermit ihren n | on 43 guf 4% lerabgesetzt worden ist, sind nah- ger O C D Ron rstag, den 29. Juli 5 ichen Eiseubahn-Direction zu Bromberg“ versiegelt | 339 341 542 553 802 1036 1495 16! Ï A R E R ) m<t zur Einlösung O . S A gen bloße Nü>k- | habern gekündigt E E R USST ' 6 ab bei der Teltower Kreis-Kommunal-Kafse Berlin W., : rinittags 10 1 D e e 299 241 949 593 802 1026 495 1691 1850 | prâfentirt : Abel zu Stargard i. Pomm. gegen bloße HUc C ge a E er _ | stehende Nummern im Gesammtwerthe von 5100 M. | & E, C E S S

acvtgetv gerei Sigungzimnter. E e, R O N e n S f E U 2989 3372 3852 E Obligationen Emission I, Scrie IIL, Litt A gabe Bis Anleihescheine nebst N agi, REae : E E Las us E v En gezogen worden. y H S R Me

Pachtgelder-Y m 8250 (6, beson ees Jagde | Sni a Ea, Dan D | V0 386 390 0 410! 4943 48319 48 I LO 37 R A A AAT A A aanna L. A, nt » 36 en Zins\<heinen erster Reihe | ztnqung derjelben mk. Vie vorgenannten 2 jer ; 9 Stü Li A S “Ante (i V) d 4 E pabigeld 21,00 t M des dor aa Metres E E V Tes O aus, E 4699 4746 4979 5445 5849 5857 e 4695 und der Anleibe Marke P S O Nr. N O Ana vont 98. Siguar 1885 scheine sind nebst den dazu gegen, dem Nr. 62 S Litt. A. über 1000 M: ; Mit e L dergane f die Verzinsung ag? dem Kommissar für die Verpachtung, Herrn | 050 #6 frei übersartt ie N S ndung von | 6281 6296 6485 6512 6765 \ EOS (ausgeloost ro 1. J ’, Buchstabe A, Nr. #+ Anteil u erbebc 2ins\Feine zu der | L. Oktober 1886 fällig werdenden ins\cheinen E R f ; er ausgeloosten UAnlethe]cetine auf.

O, R G e „U v versa! ite Riofor A . x . 2 S ¡ C SSE t Anweisung zu erHeven. Zinsscheine zu der 1104 - D R E af Ae 9 Stü> Litt. B. über 500 4: lir fehle insschei i 2 Regierungs-Rath B dna Cem N e Ba ut E Ie LAoH: C. 4 300 / (100 Thlr.) 156 Stück Dabérölebon, den E A Aaleihe E August 1881 sind nicht mehr nit und nebst M in furêsahtgem Nr. 54 123 903 996 976 361 499 679 700. A U U Cet a wird deren Werthbetrag Üiecung R ung E : den 26. J 86. A ka i A Hörige An- | Zustande zur Einlösung an die hie)ge Kammerel- * U Sts T3 6 ; vom Kapital abgezogen.

Pacht- O Ga Nt n E Liefertermin für die Bah c T O M T Der Königliche L : urückzugeben, sondern nur die dazu gehortge 4#n- | DL! r i f Zins\chei ° S368 181 968 283 292 33 : | i L Dat und vizitations-Bedinguagen, Tefiresinngs (E Lor M8 a teen A a E „208 914 1028 1339 1426 1438 1595 1858 2226 E O Veisung, C fasse abzuliefern. Für die etwa fehlenden Zinsscheine | Nr. 101 133 168 181 268 283 292 323. Aus der Vorzeit stehen no< s von den vor Regie n : gatte sind in unsere: Registratur und | 1393 Stix Wide ael i 7 n Un E 2359 2391 9044 3176 3438 3705 4035 4385 4492 E é Der Geldbetrag der etwa fehlenden unentgeltlich wird der Betrag vom Einlösungsfkapitale abgezogen. | Fyudem wir die vorbezeichneten Kreisanleihescheine sheheno unter 1 a. O T een au D ae f eee Monssratue nd | 1494 Stu? Meilenschclen Ui “gtovember | 4668 4796 4933 4963 5158 5617 5718 6074 6148 | [17414] da mit abzuliefernden Zinsscheine wird von dem zu Der bereits zum 2. Januar 1885 gekündigte, | ¿um 2. Januar 1887 hiermit kündigen, werden die die Nummern 773 u. 799, und von 4 unter As - E Ei n ten d aua fri 3 Wos A 6252 6274 6201 GUOL Be4E (720 6270 AeAL: TuOs U Verta Vice F eh ahlenden Kapitalbetrage zurückbehalten. am 23, Juni 1884 S Sve T Nie 208 Sänhaber derselben aufgefordert, den Nennwerth gegen P On Anlceihescheinen die Nummern 59 sand O e Tite m0 Mun g, 29. Zuni 1886, (866 7978 8272 8280 8360 8384 8495 8828 SECN D PBegenIw( 5 Ylotars vom 17. d. Mts. A p Œ 87 ab hör die Verzinsung | e 1880 L. Ausgabe Buchstabe W. Nr. ) G I Cat N 466 4((.

A p : „ben 2. Juni : 7866 7978 8272 8280 8360 8384 8495 8638 8806 | bewitktee l ] d. om 1. Januar 1857 ab hört die Berztnjung | G LUSg ; 7 Zurücklieferung der Kreisanleiheschein in coursfähigem ; Ï S agA Be O M Oberamtmann Taucher in blintidiotoi dias s E 0 340 0 9973 10094 10204 Reb Line Men E as E N dieser ausgeloosten Anleihescheine auf. E A Ln Ne E E E Zustande, nebst den dazu gehörigen Zinsscheinen a (Vèmoinde-Varsiand / L M | | 7 339 986 325 3 ( s x S L G 2 IL U . . s Cf : S8 . -rantien UVc SIL . s arz 8 è S Ó s 1 A i] S5 wo » 5 2 M A S TARE g .

Köslin, den 16. Juni 1886. [17180] Ausgebot vou Arbeitskräften. 11070 11280 11283 11366 11399 11575 11670 Buchstabe B. Nr. 94 über 5000 K O ias Us Kreises Pyritz. Ver Magistrat, E E ———— 2 __ Königliche Regierung, Zum 1. Oktober d. I. werden nah Ablauf des | 11771 11782 11855 11917 12381 12485 12663 | Diese Stei C. Nr. 5 19 27 75 89 à 200 M Graf von S<hlieffen i a ads e E inntmachi

btbeilung für direkte Seenor Domänen | beéliglihen, auf 3 Jahre abges<lolscnen Beriraces | 12688 19719 13099 13895 183486 18532 13703 wi der Mo e E E Bt f anntma fan pi | E

ixette Zte beiliglien, auf 3 Jahre abgescblofsen R E r 9499 13992 13703 | 1887 mit der Maßgabe gekündigt, daß von dies ] ; O via 5 muna! Kase erie E a Gent Mis v. Hirschfeld von Korken bésdätigte Cefangene R 4722 14868 14999 15149 6 l N Zeitpunkte ab die Zinsenzahlung aufhört ind ‘bie S p in’ is L E : in Gang nen nd, Betrie E Bad sat Anleibe | M : i : 472 1868 199 5 ( 5219 530 ; 3e , Z "G a S 1 Ï Le l - - » 2 Ao! s S S: ° »2 . C 5m) z p on. “- : “TEES S A 2 í c I 228 - s N l Jahre 1 E E ab E ea 1667 16729 16776 16826 16842 17259 17316 Die C A A N fa 4 werden. E : Obligationen. Stadt S urg os Z Nr. 12 E "ga e Verzinsung der hiermit gekündigten Kreis-Anleihe- scheinen der Gemeinde Steglitz find nach Bor-

: o Betenztnabme d Ra resv. anderen, für die biesigen 17368 117 177 1750 S 1leihesceine erfolgt bei hie- ss v E E oi 00 Buchstabe F zu 0 é. Nr. h 494 197 457 | seine nit statt und der Werth der etwa nit [rift des E zur Einziehung im Jahre

Li S orge Lees E P ei rden. j 7 i 0409 10009 1e (36 3740 18796 18800 18895 S Lz Q o Ct 1QQR Del e H S 2E : : Ï " E C Goa ania egebenen Zinsscheine Ser. II. Nr. 5 bis 10 96 ausgeloo}t wor en: L freis Göttingen, bende C a E Auf diese Arbeitskräfte reflektirende Unternehmer 18896 18998 19004 19139 19155 19190 19314 Pr. Stargard, den 28. Juni 1886. loosung von Zauch-Belzig'schen Kreis-Obligationen 561, 641, 650 und 693, E M der Auszahlung vom Nennwerth der Kreis- 1) von dem Buchstaben A à 500 Ab. freis Göttingen, belegene Domänen-Vorwerk 9 olf: wollen ihre Offerten briefli mit der Aufschrift : 19416 19451 19469 19489 19891 20277 20411 Der Magistrat. j sind folgende Nummern gezogen worden: j C O0 L N O leihescheine in Abzug gebracht die Nuzimern: 108, 133, 214, 292,

d 25 ha Wiesen enthaltend, soll für den ¿0 24 N „Submission auf Arbeitskräfte“ 20466 20546 20589 20808 21006 21210 21257 (Unterschrift). | Litt. A. Nr. 35 über 500 Thlr. = 1500 #_ werden zum 2. Januar 1887 hiermit ihren In- | an eln O Nori O ekindigten Waldenburg'er | 2) von dem Buchstaben x * S6 Di jährigen Zeitraum 1 Be 180 O bis spätestens zum 14. Juli cr., Vormittags | 21276 21284 21300 21506 21919 - 22109 29128 { 1740: ———— Titt. B. Nr. 7 46 87 und 92 über je 200 Thlr. | habern gekündigt. i E A Uge Ganea inb t Stüde A die Nummern: 128, 144, 178, 186, 211, 213. 30. September 1904 öff cover 158 dis zum | 10 Uhr, an die unterzeichnete Direkti E O S800 O E 22138 | [17403] Ma debur -N th j = 600 M. Ueber diesen Termin hinaus erfolgt cine Ver- rel e E Die Inhaber werden aufgefordert, die ausgeloosten

| Septem er 1904 öffentli meistbietend ver- Dia Böbinatnao [L CLZCI N etlion einenden. Li 20004 29009. q (g: 0 hensec- Li V N d O Lo Ie 185 212/881 Und 205 derselbe icht. Die v ten Anleihe- Litt. B. über 500 #6 Nr. 950, i N A N L B 3 Oktober 1886 4), Septembe Die Bedingungen sind im Bureau der hiesigen itt. B. zu 75 M. (25 Thlr.) 136 Stü Iw [l : Doi „Litt, C. Mir. 41 N 9 212 ò zinsung derselben nic Vie Orgenann e E C O Me E e2 Anleihescheine nebst den nach dem 1. Oktober 1886

S E L Pu 8 oe L. / / 0 mirstedter Deich-Verband. 372 über je 100 Thlr. = 300 M S _| scheine sind nebst den dazu gehörigen, nach 'dem bisher noth nit Ur Einlösung vorgelegt worden fällig werdenden Zinsscheinen und den hierzu gehöri- gefeßt. Zur Uebernahme der Pachtung ift ein n Kopialien zu beziehen, ; i _ 73 105 1009 1169 1358 1910 1983 2136 2257 | , Bei der am 2, d. Mts. stattgefundenen Aus- Litt. D, Nr. 6 8 35 42 52 92 150 180 181 186 | 2, Januar 1887 fällig werdenden „Zinsscheinen | “aldenburg, den 18. Juni 1886, * | gen Zinsfchein-Anweisungen vom 1. Oktober 1886 tügbares Vermögen von 45 000 4. erforderli Die Die Kaution beträgt den dreifahen Werth des | 22968 2698 2975 3139 3318 3325 3526 3622 3898 | loojung der nah Maßgabe ‘der Atiortif tionépläne M ide Fris -Oliiait fiante zur Ginlöfung au dle biesige Kämmer. 5 r E Sees Walkonkate |Y A Pachtbewerber haben si spätestens 8 Tage vor 1e | einmonatlichen Arbeitslohnes. : 4072 4104 4522 4552 4648 4714 4905 5135 5447 | zum 2. Januar 1887 einzulöfenden 419/6igen Obli- / L A E U O Berpachtungstermine über den enden Besiß Kronthal bei Krone a. Br., den 28. Juni 1886, | 2/14 9825 5948 6133 6147 6591 6609 6794 7183 | gationen des Magdeburg-Nothensee-Wolmir- hierdur< die Aufforderung, vom 2. Januar 1887 | abzuliefern. r : : E Gefaiitiin und den Nennwerth der Anleihescheine dafür in Em- etalmgtiemine t deen o ea thal bei Krone a: Br, ten 2 Iu O e L L u 7183 fledter Deich-Berbundes nt nabttotente Num j ab den Nennwerth derselben nebst dén bis zu diesem Für die ctwa fehlenden Zinsscheine wird der Be- [13155] 1 Cam At artolaten pfang zu nehmen.__ E Qualification als Landwirth vor dem mit der Ver- R ———— S 9096 9137 9203 9309 9431 9653 9952 9956 10042 | mern gezogen worden: i e fälligen Zinsen S E A lrag vom Einlöfungs-Kapitale Caen, a tai S v I Gan Vas Uirérhöcblten Mi em n Dee E pahtung beauftragten Ober-Regierungsrath von Hau- | [15308] Bekanntmachun 10082 10115 10299 10303 10427 10468 10490 1) Von den Obligationen I. Emission vom | ligationen und der Coupons bei der Kreis- | Der bereits zum 2. Jaunar 1885 gekündigte | Sivilegiums vom 5. December 1883 ausgegebenen | "L aeg d drsgng leatftradten Dl L 08) Bekauntmo H j 10646 10708 10706. R 127 ber Tes Fahre 1859 Kommunal-Kafsse hierselbst zu erheben. Für die | Anleiheschein der Stadt Oranienburg de Privilegiums t ‘gee U Für fehlende Zinsscheine wird deren Werthbetrag

Der Vervachtungstermin ift auf sollen alie Dun ABS, ormittags 104 Uhr, | 11641 11770 11922 12009 12037 12068 12304 24 Stück à 100 Thlr T iat U aa ie a Tati

Freitag, den 23. Juli cer. Handkahn, Handwagen 2. 1 S Si hraubstöe, 12345 12573 12794 12799 13118 13235 13324 | , Litt. A. Nr. 29 35 46 52 79 153 177 283 498 ] pitale abgezogen. : j 200 M ist noch nit eingelöst, Nasteuaura C ord 4 i d E E : A l ex PILaIE a biefigen Fabrikate f A altes | 13483 13793 14132 14253 14276 14578 14631 | 207 524 536 565 581 607 638 652 674 675 810 atte 1. Januar 1887 ab N die i A Oranienburg, den 9. Juni 1586. E a Nr. 34 fEO 54 A 500A . 1000 M Der Gemeinde-Vorftand. e Worte 1 Me - T L s vere L 2E ) 14276 14578 31 | 890 853 940 98 8 652 B <uldvers<hreibungen nicht mehr verzinst. Der Magistrat. Buchstabe B. Ir. 34 u à A. A Zimmermann.

Die Verpachtungsbedingungen können in unfer andau, den 17. Juni 1886. , 7376 17517 17565 17618 17829 18 267 | 226 242 244 264 267 812 318 332 344 348 356 Titt E Le nt S ae R s E andau, den 1 E 17876 17917 17666 17618 l 152 9 18040 18267 | 2 6 242 244 254 267 812 318 332 344 348 356 Titt. A. Nr. 13 und 34, Litt. B, Nr. 36 38 83 [14586] Bekanntmachung. Diese ausgeloosten Anleihesheine werden hiermit Flensburg cr Kreis: Anleihe. . n Ea gf Bea rer refüon der 18272 18278 18302 18307 18309 15319 18 325 A Obl E y O iff : und 100, Litt. C. Nr. 33 36 122 und 133, Litt. D. Bei der heute stattgefundenen vlanmäßigen Aus- | den Inhabern zum 1. Januar 1887 mit der Vei der heute erfolgten Ausloosung der Anleihe- bei dem Förster Ullrichs in Ebergößen e lben, A 4 DERN ang, A A 19139 19272 19314. n Jahre 1862. E e Bott e fer S ldverscreib d A T a aven De L es ®üickgabe der Anleibescheine in fur dium (0e pen warde (P e bei dem Först hs in Ebergöb geschen, | Von dem unterzelGneten Devot fol S ie Inhaber dieser Re ; i A .— Vie Behnßer ieser Schuldverschreibungen werden | eit  i olgende I OEIES erselben gegen Rückgabe der UAntethe]chetne m urs» | tummern gezogen V n! : :

2 1 Süireibe und Graden U rie v j pot foll die Lie va Cu a eor, v 04. 36 A E M M aufgefordert, die Kapitalbeträge, über welche leßtere Litt. A. Nr. 1 37 80 über je 1000 M, fähigem Zustande nebst den dazu gehörigen, nach dem Buchstabe A. à 3000 ¿& Nr. 13 108 116.

Hildesheim, den 15. Juni 1886 BeO l C ande mit den 2 270. lauten, zur Vermeidung weiterer Zinsverluste bei der | Litt. B. Nr. 130 171 214 296 über je 500 4, | 9, Sanuar 1887 fälligen Zins\heinen und der An- | Buchstabe B. à 1000 J Nr. 290 262 359 419. R R n Öffentlicher Submission vergeben werden. E bei der hiesigen Rentenbank-Kasse, Kloster Jahre 1876 ti i heb Litt. C. Nr. 144 über 200 1. weisung zur Verfallzeit entweder bei der Kreis- rad C. à 500 Nx. 520 536 550 768 btheilung für directe S g, x "erten sind geschlossen und mit entsprechender | straße Nr. 76, vom 1. E / 2 S & 800 : „Velzig, den 9 Juni D | | 86 y L s

4 ir cte Steuern, io utlélias L f a q 4 Ld, E e o E D. ab| Nr 1 90 117 E à 300 M. Velzig, den 9. Juni 1886. derselben hierdurh mit dem Bemerken gekündigt, | Landschaftlichen Darlehns-Kasse zu Königs- Buchstabe D... à 200 4 Nr, 1029 1094 1130

v Ha u d : Os 3 Uhr, nach hier einzureichen, . | um hiergegen und gegen Quittung A Maat Die Inhaber dieser Obligationen werden ersucht Der Kreis-Ausschuß des Kreises Zauch-Belzig. Hi E ä r An A E i gent l Verg n L E A t die Verzinsung d Di se A seihescheine werd n d 1 B vern bier

“Hausen D lut Seldins Tai Uk diesfeitt vén Nentenbeléfe: ta Empfa dieselben nebst den vom 2, F S e von Stülpnagel. vei der Kreis-Communal-Kafse htier}f ge Vom 1. Januar 1887 ab hört die Verzinsung der Diese Anleihesheine werden den BehtBern Hliek-

L S Le 14 e\ igen O S L vlang zu nehmen. Vom E 2 om 2. Januar 1887 ab laufen- L N Rückgabe der betreffenden Anleihescheine und nach | cusgeloosten Anleihescheine auf. Für die fehlenden dur) mit der Aufforderung gekündigt, die Kapitak g e Bureau Emst S d dunen e 1. Oft ber d J ab h drt die Verzinsung der ausge- e gegen S [16048] dem 2. Januar 1887 fällig gewordenen Zinscoupons rine wird i Betrag vai Kapit abgezogen. | beträge vom 2. Januar 1887 ab, mit weE ed t E, E Hirte n Weni werd ‘Vor den früher verloosten Rentenbriefen der Pro- | an die Deichkaffe hierselbft Alter Markt Nr. U Bekanntmachung, M abge 1886 é Von Pen srilee ausgeloosten Anleihescheiuen Lage E M E F , 19. Juli er, Vormittags eine Tei Deo vinz Brandenburg sind nachstebe "1 zurücugeb 2 L vir. Bei d 17. d. Mts. \tattgefundenen Aus- o , den 15. März 1856. G ind noch rüctständig : gabe der Anleihescheine ned! s\< _und An- Neustadt a Dosse gele L, j . i: g find nachstehend genaunte Stücke a CONECEN: sung der in Gemäßheit des Allerhöch\ ivi y | (liche Landre f i ls fe a e V

M da E noch ni<t zur Einls ot Sap A Î rür ? | i loo r i ¿ßhei Allerhöchsten Privi- Namens des Kreis-Ausschusses: Bustabe B. Nr. 62 und 120 à 500 weisung bei der Krets-Komm I beiden hiesigen Königlichen Landgestüten [17234] votgcleat bn, N i E Séllieteie D See adl N A D nei wird der Betrag vom [eejung me uw Aen 1686 e l ihe- Der NLRU ene Landrath. und wird zu deren Ginlöfung Ote aufgefordert. ser E Is u ne 8

2 Jal Die V ; scheine emei Linden vom 1. Juli 1885 Pin tei d Ma It Es Ves Keil "Der Königliche Land < dev: Gemeinbe Li F A E Der Kreis-Ausschuß des Kreises Rastenburg. Der Sumande SIAOEE:

bniglidjen Landgest Königlicher Eisenbahn-Direktionsbezirk und darüber verflossen sind. ; Verzinsung der ausgeloosten Obligationen Hört mit dem 31. Dezember d. J. auf. sind die nahfolgenden Nummern gezogen: [16043]

verschiedenen Alters öffentli<h und meistbietend Frankfurt a. M D E S : gleich baare Bezahlung verkauft werden R Ve rdin un N 2 E : i i uffi E O erden. i ; N t gung. (5 M4. (25 Thlr.). Zugleich werden die Inhaber f i i- Dae A 0E i ® Dise fönmen C aa Die Anfertigung, Lieferung S Mastellund ciner |. Zum 1. S, 1882 Litt. C. Nr. 2124 7637 | gen Jahre Nano Bee mee piöber ! C. 276 500 , Oelsnitzer Bergbau [17161] E r ° Ort befihtigt werben 3 die näheren Berfaufsbedin- centralen Signale und Weichenstell- Anlage auf dem A S A N Thlr.). N nit realisirt sind, nämlih: : 291 900 Gewerkschaft Pfandbric]s- ufkündigung. agen we Bo; e Auktion vutlttee \ - abnhofe ¿u Frankf E um 1. April 1883 Litt j FEUl , nam): A | 9 Z E 2 218 ; ¿ Le ea 2e Bin pup Ua GentealaPerfanenb: nbofe 4 Frankfurt a. M, (l „Bm 1. Avril 1883 Lite, 0, Ne. 186 11409 über er S e g Jahre 1859: j ta 200 l A C +9 bi Fn Folge heute statutenmäßig bewirkter Ausloosung werden nadstehend bezei@nete Pfandbriefe E A d Witheims Ge ania s 000, Goritines (25 Kle) i NU M. Litt, B, Nr. 122 107 j 542 200 Oe sn! T3ge Irge. 2d des neuen landschaftlihen Kreditvereins für die Provinz Posen Der Königliche Landstallmeister. reifes, VFidel „e des Regierungs-Bau- | „Zum 1. Oktober 1883 Litt. A. Nr. 5689 über | bierdur erinnert, solche bei der genannten Kasse zur v ' 967 zoo Dit Au A E D Sue Ak Ge: 1) àù 40: ed r o nee 3000 H (1000 Thlr.), Litt. 0. Nr. 7156 8068 Zahlung der entsprechenden Kapitalbeträge zu präsen- ü j 594 200 Ri früheren L Bergbau Ge- Serie L. à 1000 Thir. 3009 M: Nr. 27 37 38 42 64 136 155 193 241 267 288 [17182] Zeichnungen und Bedi ÿ __| 7002 über 300 M (100 Thlr.), Litt. D. Nr. 25 | !iten, Die Verzinsung dieser rü>ständigen Obli- R Je in E e Wau 312 316 349 858 400 414 452 464 492 560 692 632 680 691 094 T1 1472 174 1920 1591 1592 1651 „Verkauf von 9 ausrangirten Lokomotiven gesehen aud gegen Fostenfreie R n (25 Thlr i 6280 6743 12225 15138 über 75 G8 hat bereits am 31. Dezember 1885 auf- b ee K ur ausgeloosten Ae pelne ‘init k in Chemnis bei pi ‘Filiale der Geraer Bauk, | 912 982 1022 1029 A 3991 2042 2189 2226 2234 2249 2388 2419 M 18 20 201 28 7, L L Le / Anjendung von 2 46 | \** .). ; ört, rieften Kapitale werden den Jnhabern Hiermit zun l T Der li er C Pl A506 101A 1000. 1999 1990. 9031 2042 9 996 2234 22 393 2419 2477 2485 2499 2501 2503 A aséinente kiscien Biircaie Vier“ Foniga ibecsfraße t ‘Laber Vejbüen Bete 4 & für die Zeichnungen | jm L. April 1884 Litt, B. Nr. 3148 über Magdeburg, den 28. Juni 1886 S Januar 1887 zur Rüchahlung geg" D E l dre Aiiiate dee Ses Barn 2008 ILLE 2088 2627 2653 2670 2680 2899 5914 22998 2934 2838 3018 3067 3069 3106 3298 3265 E O jen L , Königgräßerstrc er vez ‘den, Mb. (9 r.), Litt. C. 536 6431 191: : i Termine gegen mnn Letpztg vel y C P SOAS L R A E n SOSa ATMA. 0149 O I i h O E Ils fue wo U E e D M I Pee Ses eptman, R d Ea fee n ehen | in Bell dei de Van für Dandel & In | 11 0 Wn L L0 LS A a G a0 42, 401 B48 R 008 s L: «Angebot auf ausrangirte Lokomo- | V a. M., den 24. Juni 1886. 33 5552 6017 über 75 M (2% Thlr). : E Zins\heine und Zins\cheinanweisungen bei der ustrie, A E L, AUIR - LCES: EIOR MAUS »BA 3 H 3829 5397 5543 5598 5605 “Bod das enelo Bureau einzusenden, Der Eisenbahn-Bau- und Vetriebs-Juspector: Die Inhaber dieser Nentenbriefe 1504008 wieder- O) den in Gemdikelt bés Mean F Kämmereikasse hierselbst in Empfang zu nehmen. in Glanchau bei den Herren Meyer Jahr, S L o as E T e pis E GIER L950 6266 6277 6280 6281 6441 stunden p 0 rage June Gen ti Altd I. V.: Fidelak. gen aufgefordert, den Nennwerth derselben nach | legi N S E S0 C Vom 1. Januar 1887 ab hört die Prt g E in ana u bei Ia T E O R511 6257 6610 6701 6780 6785 6873 6917 6920 6922 663 6982 7055 7077 7166 7900 7223 7318 x i e der Gr iggfi ‘V: Fidela lt aufgefordert, den Nenn | i vom 13. : “ausgegebenen Kreis- ausgel leihescheine auf, der Werth der eîwa n s E ‘7899 786 1666 7604 7829 7777 7788 80 S2 9096 905 190 9 d bm S bezogen werden. [17181] 900 ebm. Bruchsteine Coupons etwa fehlenden Stüe bei unserer Male A E s M diesjährigen planmäßig nicht i angeeserten Zinsscheine wird von dem zu | fowie bei unserer 6 E Erzgebi G 66s: L410 O BRES O S702 3706 766 8797 8815 L825 8936 8938 9081 9117 79190 9201 , 2. Juni 18836, für die Baustellen der Neubaustre>e Merseburg— ber ea A O, Wegen der Verjährung Litt. C. Nr. 6 95 T E 950 287 zahlenden Kapital in Abzug gebrack, werden, Hauntane T vers GaLA: 9226 9344 9389 9658 9690 dgr 9764 9860 9928 VaSS Dae 6s T0187 10638 10586 10607 10809 geloosten Rentenbriefe ist die Bestimmung | 294, L a R O Res Maailiras elônit, am 27. Juni 1886. i 10272 10304. 10338 10340 10356 10361 10365 10484 10412 10463 10487 10533 10586 10607 10609 Der Magistrat. }e A / 10727 10764 10800 10863 10974 11088 11544 11577 11592 14612 11693 11726 11765 11770 117î7

Königliche Ei s i i g he Eisenbahn Direktion. Mücheln bei Mücheln, Lütkendorf Neumark, Câm- | des Gesetzes über die Errichtung der N ¡ be er Rentenbanken | Läitt. D. Nr. 2 12 13 33 35 37 40 47 48 51 62 Lichtenberg. Es H gu E S g A. Bauch, Vors. ;

meriß8, Frankleben und Beuna follen im Ganzen | vom 2. März 1850 8, 44 zu beachten, Die Ein- | 69 74 78 79 83 86 106 110 i j L

abf<riftli< von uns bezogen werden 2 He TLETDeN, 3200 21 ecm Kartus{<bü<sen m/84 à 23 5 dazugehörigen Cou > a F 3) V en Obligati ifi \<bü<sen m/84 à 23,5 kg g pons Ser. V. Nr. 9—16 nebst ) Von den Obligationen 11]. Emission vom Kreis-Kommunal-Kasse gegen Rückgabe der Obliga- : / 4 Diese Kreisanleihescheine werden den Inhabern | Communual-Kasse hierselbst oder bei der Ostpr.

Wettich.

Gei R di r. 39,