1886 / 181 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[23538]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns F. £. | 7 Konkursverfahren [23532] Konftursv Maschinen, W Gulbán m. Bura ie E e 18 F. L. . s onitr erfahren. Maschinen, Werkzeugen und Gerätp 45 Uhr, der Konkurs eröffnet. Avguft 1886, Nach ddeGees das Seronen der Kommanditgesellschaft | Der Konkurs über das Vermögen des Hufen- binderei in München am 21, August d 9

2 Uf, a Sts « bounne Fontaine, Sit in fi i : E V [-fBibet, A E E E Aumerdefcist bis 20. September | Luxemburg, Filiale in Derant les Ponts bei Lt d S leialEn EER E E Bromberg, den 29. Juli 1886 A Börsen-Beilage Gläubigerversammlung am 17 Kue peCrite | Mek, wird, da Zablungsunfäbigfeit vorliegt, heute, | Hadersleben, den 31. Wi G Königliche Eisenbahn-Direttig, Vorm. 11 Uhr. Prüfungstermin am 6. Oktober kursverfahren eröffnet. E, 105 00A: E KönigliGes Amtsgericht. Abtheilung T. E i

Mann 7 vor Sur 93426 (o Q e o 9 , s 9 G evor: H he. ufen Vas: | De Anfan feind Gia m Meg nis | fal: Sre, ale Gristrler, N Denen zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Auzeiger.

P T M elt nas E L i 23448 i j Königl. Amtsgericht zu Burg b. M. 18a utsforderume find bis zum 23, August ( E / Konkursverfahren. für denaturirtes Fabri cit der Auénabmetzn ) 1G E : 886 bei dem Gerichte anzumelden. In dem Konkursverfahren über das Verm im Verkehr von Klausasc 199 H. pro 109 | î Mi M Y 5 p & cte das Vermögen der Krämert Gs wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines | des Kanfmanus Auguft von der E förderung in “ga causaschaht nah Saarau a e Un M 150. Berlin, Mittwoch, den 4. August Breit 16 aer er Krämerin Varbara | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Haspe ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | Kraft. O T4 s Vauder. ertustadt, Wittwe von Tobias | Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in | Verwalters der S{lußtermin # Bromberg, den 29. Juli Konkucs: eröffnet E 18°6, Mittags 12 Uhr, | $. 120 der Konkursordnung bezcihneten Gegen- | den 27. August 1886, Vormittags 10 Uhr Königliche ‘Eileae Be, 7 ; h : S «Cn SEELTRE s ILTE ; , t 5 -Di s f He F oi Eko E Ner C ¡ E Ja R Henneberger Mi pa R aAR Wilbelm stände M S L vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. R oahn Direktion. Amtlich festgestellte Course. Sähsise St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7. 104.808 wochen. Difenee Co6 e 6 sverwalter ernannt ag, den 23. August 1886, Haspe, den 30. Juli 1886. a4 i 1mre<hnung8-Säßte. Sächsische Staats-Rente 3 | versch. |94.80G r. ult 30. August näcstbin J n zeigefrist bis incl, Vormittags 10 Uhr, Beermann, [23419] Verkehrs - Verhältuisfe Fm 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | Sâchj. Landw. - Pfandvr./4 1/1. 2. 1/7./103,40G ins: Qubwigsh.| 42/5) 3414 [1/1.u.7199 40 bz 2 Sag E na in. Anmeldefrist bis eins{ließli< und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Gerichtsschreiber des Königlichen Amts erihts. auf den Eisenbahnen in H Währung = 2 Mark. 7 Gulfden südd. Währung = 12 Mark do, do. 1441/1. n.7 e. E Schwed. Staats-Anl. 75/44 1/2 4; 1/8. B Mainz - Ludwigsh.| {s) ¡ f “00 a99 405 Ce darauf. Wahltermin am 27. August Montag, den 30. August 1886, E g Mittheilung des Nerival tir derr iden holl, Währ. = 170 Mark, 1 Mark Banco = 1,50 Mark, | Walde>-Pyrmouter . . ./4 |/1L. u. 1/7 do. Do. mittel 45/1/2. u. 1/8./106,10bz do. pr. ult. S3 R C E Prüfun „SOrmittags 0 Uhr, und allgemeiner Vormittags 10 Uhr, (23523) Qonkursy Í Großen Russischen Eisenbahn-Gefellscaft 2 de N 209 ubel == 820- Mark, 1 Livre Sterling tw 30 Marke Württemb. Staats-Anl. 4 | vers. [105,30G do. do. Fleinc/44/1/2. u. 1/8 [106,10bz Marienb. Mlawka| ?/3 | /s [4 | 1/1. gte E 0% Vormittags 10 Uhr. September darauf, Ter dem unterzeihneten Gerichte, Shwurgerichtsfaal, | N 0HLULS verfahren. S ettevr auf der Stre>e Lunineh at is der nk Preuß. Pr.-Anl. 1895 34) 1/4, ]143,25G V0: G Do. HeG E L T E E! Ml Frdr Franz. 92/s| 72 |4 | 1/1 [168,60 bs s Ï ermin a q j 8verf F 2 « istie’\{hen Œise ï e D SLOIDN z E 5 r Pr A angr |_| en a DDGR O La C . Hyv.-PVfg 74/43/1/2. u. 1/8 1103,20b L, 2 i. O N Der Geri M N os, Allen Personen - welhe eine zur Konkursmasse Haudelögesellschaft Zlfelter Tgaulpe neden E nt aaen R S unbesc<ränft af J [100 F [M Badische Þ Anl de1867(4 (1/9. T 1/8 137256G do das ae 79 iu 1/10. 104,508 do. pr. ult. IOR S E L E I er Gerihtshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gehörige Sache in Besit; haben ) ( Schul H, H i tr : V S ; j sterdam. - - 9. [2 L e STUILNE Ltt, GOLUUC 1A [104 10 2/ DALO (100 DA i, do 1878/4 |1/1. u. 1/7/101,60b Nordh.-Erf. .….| 0 | 0 [4 | 1/1. 137,090G as 4 gers, ¿t / Deß n oder zur Konkurg- | Schulze, H. Hausmann zu Jlfeld is zur Be- romberg, den 30. Juli 188 Y Amsterd: 1 ; d —,—- Bayerische Präm.-Anl. ./4 1/6, [136,50G do. do. 1878/4 1/1. u. 1/( 101,000 e | 28 95h Koch, kgl. Sekretär. masse eiwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts \hlußfafsung der Gläubiger über die öffentliche Ner- Königliche Eisenbahn-Direktio y do. 4 L E E Ei Bayerische Präm. -Anl. (4 | pr. Stü 95,506 do. do. mittei|4 1/1. u. 1/7. 101,60 bz AA O eft. i Z ( E wer [22444] E R leisten A Le E an verabfolgen oder zu [reigerung tetiMledener bisher nicht einziehbar ge- [23416] T s i L L 1100 Fr. |2M.| —,— Cöln-Mind. Pr.-Antheil |33/1/4.u.1/10./130,90B D St PidEL gee E N La D Pes “B ult 89 95a82 75222 30 bz 4E 7 Len, ie Verpflibtung auferlegt, vesener Forderungen Termin au 23416 E E Ha E | E Dessauer St.-Pr.-2 ¡34 / 26,506 o. St.-Pfdbr. 80 u. 83/45| vers. _- ¡10! s Ls R Ore Schmidt das Vermögen des Kaufmanns Peter | Besiße der Sache und von den Mean, fia den 19. August 1886, Moriittéia 11 Uhr, Staatsbahu-Verkehr Verlin— Erf } Skandin. Pläve) 105 Ke. |10L. (3 -31|— Hamb.50Tb[.-Loosep.-St (3 1/2. 19475 bz Serb. Eiscnb.-Hyy.-Obl./5 [1/1, u. 1/7.181,20G Saalbahn „4 01 2E L 3100656 H Omide zu Köln, wurde am 27. Juli 1886, | welche sie aus der Sahe abgesonderte Befriedigung | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierfelbst bestimmt Zwischen Gera Th. Bhf M G arb, Kopenhagen - "2 Strl.[8 T. ll, |—— Lübecker 50 Thlr.-L. p.St (3z| 1/4. 1188,20G do do. Lit.B./% 1/1. u. 1/7. |79,75bzG Weim. Gera (gar.)| 45 42 Pabass Dumas Es der Konkurs eröffnet. in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis E Ilfeld, den 30. Juli 1886 ! E: feits und Grünau Letshin L c Bhf, einer W London N "a Sti 3M. (* A Mdeiainten 781 E | pr. Stück |24,00B Serbishe Nente .. . F [1/1. u. 1/7.180,25 bz B do. 27 conv. o f /2ä| 1/1. E s Verwalter: Rechtsanwalt Jüssen zu Köln, 23. August 1886 Anzeige ¿u maben G i Bolms “R \hönweide (Johannis - «(eu-&rebbin, Nieder. E E ed R a F e Ina as Sia 15 ra reR do. do. VL E : —,— do. M N tem Taggrreft mit Anzeigefrist bis zum 1. Sep- Kaiserliches Amtsgericht zu Me. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | sofortiger Gültigkeit ermüßigte Lee elen mit N Par 100 f. 1 |—— e dom Elcar -rwworbene Eisenbahnen. | do. do. neue [1/6.n.1/11,/80/,001G e | Werr-Bahn „41 2 L] 1/1, E ; N E S s x Nähere Auskunft E ¿e In Kraft, E E N R E i S E u do. do PE ult. (9,0030 =, | Albrecztsbaha . 2/0 1/1, u. (129,2 Ablauf der Anmeldefrist am selbi R Da N, : ; * auslunst ertheilen die betreffend : 100 Fl. 8 L. ' Brsl.Shwdn.Frb. St.A.4| 1/1, habg.—,— R E: t folALI1/1 71103,40 ï Rotter! 1 ft gen Tage. Zur Beglaubigung: (Unterschrift 935,30 fertigungsstelle esfenden Ab M | E I E O A ; L Stodholmer Pfandbriefe|44|1/1. u. 1/7,[103,40bz Amst. - Rotterdam E Erste Gläubigerversammlung am 20. An f er}<rift). [23539] Y golteuen. f d C HAIOO Fl. ¡2 M.| E Münster-EnschedeSt.-A.|4 | 1/4, Zain) vas t dt 4 11H 91100, 90B* M Co 1E F mung am 20, Angust —_— ctauntmachun Erfurt, den 31. Juli 1886 E gien, öst, W. [100 Fl. |8 T.||4 |161,45bz h; St.-Pr.|5 | O do, Sia ne u. Rie A ROLAOE 1/1. u 7l6f 10 8 und allgemeiner Prüfungstermin am [23447] 5 Das Konkursverfahren üb L 8 q 3 Königliche Eisenbahn-Di ; 7 Bien, öft, V. 1100 A |2M.| 1€0,60 bz Nied „F Ma L A 1/1 n /7.1102,806zG do. do, neue/4 |15/6. u. 12/100.90B® Baltische (gar.) E UARATS a D Is, jedesmal Vormittags KFonkursverfahren. Mehlhändlerswittwe Karoline Waldmann per E E Stro. Plähe [100 Fr. /10T. Stargard-Posener - (44/1/L u. 1/7./105,10B Pu os Böhm, Westbahn 1 baudes am Ao ger, * des Hiesigen Juftiz- r das Vermögen des if ' maun von —— Y Schwz, Pläye „100 Hr. (1E | do. pr. ult.| Böhm. Westbahn (1/1, u.7 gebäudes am Appellhofsplat. eligen Zuiliz Matt S ne mdgen „_des Handelsutauns NTOROE ist nah Abhaltung des Schlußtermins | [23492] E Jtalien, Pläye ./100-Eire ¡Oa T Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 33%/o Couf. | do. 400 Fr.-Loose voll:.fr.| |[32,70B do. e ut S öln, den 27. Juli 1886. R August 1g Köppelsdorf wird heute, n vom beutigen aufgehoben worden. Nheinisch:-Niederdeutscher Kohlenverkeh o D [100 S 5 R | 197 50 bz Div. 49/6 bis 1./1. 1887 . .[1/1. u. 1/7./103,00 bz G do. do, pr. ult.) E Buschtiehrader B. + [4 [1/1 u.7]78,75 bz Der B Geier el. Aintögeri<ts, Abth. VI1, Konkursverfahren E G 5 : E nied e Nati Et 188 e s dem Ausnahmetarif vom 1 Jul J St Petersburg. 00 SR 3 | 196 5063 P E R E E la Le bv. Ta E Csak th:A s [1/1.u.7 100,25 bz B! J: Bit Hünninger. : C es Is . 1502 ne aträgen für die Befärdönnma s E e E E 795 hz DelseGiesen 490, Au do. do. pr. ult.| R S Csalath-Agram. .| -— (9 Au, (ILUV,ZO 1D réaddd it E vao Net Mriedeicy Zeiß hier wird zum Konkurs- Trautner, Steinkohlen, Braunkohlen, Kokes Un Beru ven E Parsbau. . „100 S.R.'8 T. 197,95 bz Breslau-Freiburger 1379 TAWLO E Ungartsce Goldrente . 4 V u. Dn 37,00B Donetbahn gar. . | 1/6u12 97,90 bs < g A das Vermögen des Kanfmanus Karl Konkursforderungen sind bis ¡um 25. August 1886 | [22635] K f : Ï be gingen Ag E, S es kg enthaltenen : E en und B S Ausländische P 98 40B «4 “ph E i g E U S7 406, PUE s A : 37, 71 37.40A37, 10by j T es anu arl | bei dem Gericht » E : o ) 2 Eo Cl SULRaHmesra<t}äge sind für den V E qQufaten vr. Stü „0d DZzE Bukarestcr Stadt.-Anl. .|5 |1/5.u.1/11.[98,40V do. o. LTleines4 (1/2. u, 1/( 00A E E Oas | R Spaltmaun, Inhaber der Firma: „F. T E Gerichte anzumelden. onturdversahren nach den Stat s e en Verkehr E Qutatey Stü —,— e T5 1/5 98,40B l t.) 86,50à,70b if. Westb } : 100,00 bz G L V „der Ftrma: „F. Troeger F8 pw A R A : A j g 4 + n Statlonen Horst, Wrist und î E ereigns pr. Stück ' do. do, T5 |1/61,1/10198/,40D Do, do. Prauit.) A L lis. Weft. (gar), 2 E zu Köln, wurde am 30. Juli 1888, Vormittags A ay Deshlußfaffung über die Wahl eines | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Eisenbahn-Direktions-Bezirks d Neumünster l Mere Stü 16,19bzB Egvyvtische Anleihe . 4 VERIL 73,90bzG do. Gold-Invest.-Anl.|5 1/1 u. 1/7./103,40G Franz-Josfefbahn .| st| 9 |9 |1/1,u.7 89,90 ba 11 Uh ; ren Verwalters, sowie über die Best B k Ns Gr Gen D ona und den Wi 20-Fra x “gupl a e 2M ; 5 |1/6.u.1/12.|76 908 S [6 14 |1/ 25 et bz G Uhr, der Konkurs eröffnet. Oltubiteana Bd uh ate, E ellung eines | Buchbinders Otto Schulz hierselbst betragen | Stationen der Westholsteinishen Babn am 2% 7 Dollars pr. Stü> E do do. fleine/4 |1/5.u.1/11.173,90G do. Papierrente . . . .|5 [1/6.u.1/12.176 90B (Bal.(CrlLB.)gar.| 6, (100,20 CLDz V Verwalter: Rechtsanwalt S<naas in Köln. in & 190 ke d pad eintretenden Falls über die | die bei der Schlußvertheilung zu berü>sihtigenden | 1886 ermäßigte Säte in Kraft getreten n 29. 40 D Jmperials pr. Stü —,—- A R A 73,50à,70bz do. do pre ub 76,70 bz do. pr. ult. 7,90à78,20b¡ B“ Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Sey- tände A E A as l voi: bezeichneten Gegen- Forderungen ohne Vorre<ht 8574,47 4, der verfüg- Nähere Auskunft ertheilen die Güter-Erpeditio : E “a i a i E E S S gee O GDOIE —| pr. Stü 222,40B Gotthardbahn 184 1/1 [105,106 tember 1886. | : tine a z rufung der angemeldeten Forde- | bare Massenbestand dagegen 1463 M. Köln, den 2, August 1886. xpedittonen, Y nal Bankn. pr. 1 W. Sterl. . . . .|20,365 bz h do. feines 1/4-u/5/10197,00B do. St.-Eisenb.-Anl. 5 |1/1. u. 1/7. 103,80 vzG do. pr. ult. 1 i 104,902105,20ba Ablauf der Anmeldefrist am selbigen Tage. den 3, September 188 j Marienwerder, den 28. Juli 1886. Namens der betheiligten Verwaltungen : ranz Bankn. pr. 100 Fres. 30,85 bz B do Lo E S do. do. fleine (1/1. u. 1/7103 8006S | Graz-Köfl. St.-A. 4 | M, va Oe d Erste Gläubigerversammlung am 27. August | vor dem unter cidneis A Vormittags 9 Uhr, Gesftwicki, Verwalter. Königliche Eisenbahn-Direktion E Dit, Banknoten pr. 100 Fk. . . . 161,80 bz Finnländische Loose . . .|—| pr. Stück |—,— do. Temes-Bega-Anl. 5 [1/4.u.1/10./84,40bz* 2 | Ital. Mittelmeer S (as s «“ W., und allgemeiner Prüfungstermin am | Allen Persanen E erihte Termin anberaumt. S Crechtsrheinische). o Sibergulde L do. Staats-E.-Anl.'4 |1/6.u.1/12.|101,10G klf. | do.Pfobr.71(Gömörer)/5 1/2. u. 1/8./105,00bz B | do, pr. ult. e 114,750115,25 3 In September d. Js., jedesmal Vormittags hörige Sale D N d zur Konkursmasse ge- [23387] D) i e E Russische Banknoten pr. 100 Rubel .1198,00by _ Holländ. Staats-Anleihe|4 |1/5.u.1/11.|—,— _ Ungarische Bovenkredit ./44/1/4.1.1/10,/80, 80G S Kaschau-Dderb. (L u.l 62,40 R f Uhr, auf Zimmer Nr. 4 des hiesigen Justiz- masse etwas \{ lia f n ‘en oder zur Konkurs- Konkursverfahren. 998357 E E ult, August 198à198,25 bz Stalienisbe Rente . .|5 1/1. u. 1/7./100,40B do. do, Gold-Pfdbr. 5 1/3. u. 1/9./103,00bz =— | Krp.Rudolfsb. gar Es e m gebäudes am Appellhofsplag, Val du Gemein E M nichts In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez arif E ult. September I, d A 4“ FT.15 11/1. u. 1/7.[100,50B Wiener Communal-Änl./5 [1/1 u. 1/7.1105,80H ere E S | Ae eia e den 30, Juli 1886. : emeimn|GQuidner 3 eradvsolgen oder zu | Buchbinders Otto Schulz ¿u Max E ; E R ollcoupons 324,79à,80 bz G 4 E 1C0,00G e 7 i emberg- Cz, % 1/08 2192,00 0d Der Gerichts\reiber des Kgl. Arntsgericht leisten, au<h die Verpflichtung auterlegt dem | ift ; Schulz zu Marienwerder | x43 2 Extrazu < H Nuss, Hotcounoms el 30/ Cob. 40 E / Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. Lüttich-Limburg L S S Kgl. Arnt3: 8. Abth. VII Besi S 1+ q 01, von dem | ift zur Abnahme der Sl O N 6-4 s 3 g na Samburg # Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3°/o, 2omb. 4%, Luremb.Staats-Anl. v.82 4 11/4 u.1/10. —— s L E AN kin 5 /71101,30G Lüttt<-Xim ULg 2 2s O . | Besiße der Sache und von den Forder ä ; «lußre<hnung des Verwalters, E zu ermäßigten Vrei N Zinsfuß der RNetichLbant: LWechle! 2/0, *- e | Luxremb.S Aa S A S Ta S GA Anhalt.-Desj. Pfandbe. .|5 [1/1 u. 1/7. A -Bre 3 18 1/1 10D 1E es Zte Bofricblquae | sur Srhebun i n N Fonds uud Staats - Papiere, New-Yorfer Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7./132,900S do. S N

welche sie aus S s : / Grhebung von Einwendungen gegen das S Pa eer, J 9 ; S [ I So. 14 (1/1. u. 1/7.1102,70G N j

[23386] in Anspru E L E der Vertheilung zu berücfihtigen- t S R E R E Deutsche Reichs - Anleihe|/4 |1/4.u.1/10, 107,00B L N O. T Anl D 188 M 16/4180. Ei Band Ou Hypbr.|4# L I T S g ToàdTAd à374,50bz Ueber den Nahloß weiland des Kauf ¿zum 29. August 1886 Anzeige zu machen. deut 26. Auauft neen U au a oma am ira Y Preuß. Consolid. Anleihe/4 | versch. [105,804 G | Tore 4 14u1/1019770B do. do, 4 veri G | Oesterr, Lokalb. .| 4h 4 [6 | 1/1. 61,25h1

Karl Dietric) Jürgen Veterse: uqmanus | Sonneberg, den 2. August 1886. August 1886, Vormittags 12 Uhr, | 0 TIII, E odo do. |34/1/4.u.1/10./103,40B Vesterr. Gold-Rente 4 [1/4 1 170197'89B do, do. conv.4 vers. |101,806z3G do. pr. ult.| 61,00 bz

Inhabers E daselbft, Clierinote Ne De Herzogliches Am#Kgericht, Abtheilung T. Ne 2 Leim “geri Vierfelbst, Binmer O 11% Bm. 2310 4 1 E C ON E ag ry n 0A Os U A pr “l S E Pu A Tg ¿1/1 u. 1/7./98,00G Dest Hyd Gu St fta, 4 |5 |1/1.u.7]282,75 bs

er Firma „Karl Petersen‘ henden Hölzer- gez. 0B. Mari j L Teag S o Hm. 29,106 15,500, M do. 1850, 52, 53, 044 |1/Æ.u. 1 La R S ;8,80G A Alba d L UE, E

und Pianofortebestandibeile - Gesel ener E A Ausgefertigt: E Cabn 7 «11 Mitt. 21,10, 1420, [F Staats-Shulvscheine .34/1/1, u. 1/7,/101,10 64 o S E do. IV. rüdi, 1100 n S G | do. Esbtbb./pSi| 341 21 4 | 1/1, 1278,75 1,

[net. Verwalter: He , E E S 2 42 i S 71109 40G C 5 anwalt Dr. Ronts< hier. Anmeldefcist bis zum als Gerichtsschreiber des Herzogl. Amts8gerichts. E dor SOE E Oder-Deichb.-Obl.T.Ser. 4 1/1. u. 1/7.1102,40G do. do, (5

agenladungen von 10009 ee amens

ü ————

E E E Reuß. .-Spark. gar. .|4 [1/1. u. 1/7./104,40B Rusf.s. Anicihe Stiegl. .|5 [1/4.u.1/10.|[—,— Gutin-Lüb.S2.-A.| 1 erliner Bôrse vom 4. August 1886. S-Alt Lndedb O h i E 104/00bz® S ey 6. E E 6 |1/4.u 1/10.,94,80a,906s | Frankf. Güterb. 9 do. Boden-Kredit .. .|5 |1/1. u. 1/7./98.600 Ludwh.-Berb. gar.) 7

do. Centr. Bodenkr.- Pf.|5 1/1. u. 1/7. Lüke>k-Büchen . .! 7ij 7 15,8 504159 026 do. Kurländ. Pfandbriefe|5 24/6. u. 12. 34,20B Do. 59,900 199,0295

| 1/1. 138,75G | 1/4. 114. 006:B 1/1.1.7|221,00B 1/1 1159,00 bz:

i /

1 Dollar = 4,25 Mark.

1 S C1 TOT9/0T 6s

S

i i E

G

G D en l

S

2 N V3 1 5 t | 5s nw

| E Stargard-Posener , (41/1. u. 1/7./105,10B do

N

oe R O

Q Cre >

jn

S

| j

en S

c L L

G. J] So

©0601 ‘144

>

1 * a

O uege] L 08 _rüdz, 100/34/1/1 7.193,90 bz (L. 8.) A. Danz, A.-G.-Sekretär, O pa Königlichen Amtsgerichts. 1. | Magdeburg... 21 O E: E Neumärkishe do. . .|34/1/1. u, 1/7.100,60G 0 V 11/3, u. 1/9.181,75 bz Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. 1. 34/1/1, u. 1/7.,/108,29 6G | Raab- Oedenburg 4 | 1/1. [33,80 ettzG Aschersleben

Pa o T1 Abtheiluna|811/1.u. 1/7105 7150 | Q O, u 767 50G 7. September 1886 j E [23531 : B 20,50 3,9 i iner Stadt-Obl. . 4 \{<. [104,10B do. do. pr. ult. E D Hvpbt Hor IV V VE 5 versch. 106,90G E 5 1/127[126 30bGHL.f 1868 G Wahltermin am 24. August Dia | 23531] Konkursverfahren. (6b Cbilen Ertra: 20/0 13/90, | S I t-Obl. . 34 ver C Ea do. Silber-Rente . .4%/1/1. u. 1/7. 69,208 LIO L add 4/1/4.u.1/10 |100,00G a a oar 19 |(1/2,u. O eg Ps 2 G00 0U Ñ 8 ( É S D. L 4250: 26A 0. / . 1 Ï S 4 l / 17 ( 8g 4 é [U 5 G A268 al G - S. 19 C 4“ 0. S j i V A 2 d) 21. September 1886, R E 9] Konkursverfahren. ati A über das Vermögen des Bet ; Preslauer Stadt-Anleihe 4 E. E E L E E ® 4 do. n do. E ¿n O A Russ, Südwb. gar. (1.9.7 On 1E Tel b) t+ V at , é z : . s L S l it S. 2 ; « D L L LLÁ 20,3( Il E / > dies Lei l ; 4, O 3,00 F do. DO, « L U, E Drsdn. Baub. ) J,oR û : 2 0 V0 (20 @ : 0. gr: G. G y A z 1886 ciniÉlcld Si L Auguie aues Cle E Gei Vermögen des | ist in Folge eines von n E (ab Cöthen Ertra- t L Charlottenb, Stadt-Anl. 4 1/1. u. 1/7. 104,50B E 1/4 1111, 25G Hamb. Hypoth.-Pfanbbr. 1/1, u. 1/7/106,05G » Sibwälz Gentealb i 1. 199,608; G Königliches Amtsgericht Leipzi Ab 7 | münderstraße 5 (Privatwoh W hier, Swine- | maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- ¿ug Y Elberfelder Stadt-Oblig.|4 1/1. u. 1/7.]—,— do. 250 Fl.-Loose 1854/4 E 599 50 bz do. do. 44/1/4.u.1/10 F E do. pr. ult. 98,40à99,50Bbz am 31. Juli 1806 eilung IL, | 54), if zur Abnahme der Sp nurgerstraße | gleichstermin auf Quedlinburg . , 105 0060, 1 Î EN.Stdt-Obl.1V.u.V.S. 4 [1/1 u. 1/7./102,75 bz do, Kredit-Loose 1858|—| pr. StUE 20H do. do, 4 11/1. u. 1/7,/102,00 64G do. Nordoît. 1/1. [57,90 bz S S Vötwalters ber Scblubteret, SMhlußrehnung des | den 17. August 1886, Vormittags 11 Uhr (ab Magdeburg S T Rdnigsbg. Stadt-Anleihe /4 |1/4.u.1/10./103,00G do, 1860er Loose . . .|% |1/5.u.1/11.1118,0098 Med. Hyp.-Pfd.1. rz.125/44/1/1. u. 1/7./120,00G S do, pr. ult. 57,20ä08età57,50a75 bz; Settrint aat dard, Gee CE Ger-Site, [Veic L0, MCUN 18G, N ias 114 Ubr, | 22f dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- Halb eatu0) 4 } Oftpreuß, Prov.„Oblig, 4 1/1. u. 1/74 ———, D Pr. Red —| pr. Stü [286,10G E E E E do. Ünionb, 216 1 O R F . . R TATE S e A Y , Ï A ( N () 45 V Q 4 B E \ei inzs T S 4 Yy : s A U j Ee U D A M Di O, O C I A T ¿Uin AO4ADI, L, T [23384] 1 tebt 10 ol Amtsgerichte I. hierselbst, Neue | Oldesloe, den 31 Juli 1886 (ab Magdeburg N : Bestpreuß. Prov.-Anl 4 1/4..1/10. 102,80G bo. Bodentred.-Pfdbr. 43/1/5.u.1/11.|——, ¿« S | Meininger Hyp.-Pfndbr. 4 1/1. u. 1/7./101,509G “i Westb . 119,00 bzG Konkursverfahren. V Vék, vén Hh M ogt 92, bestimmt. Rougemo nt Grtrazug) © Suldv. d. Berl Kaufm.|43 1/1. u. 1/7. 105,10G Pester Ret ee ( 6 V Y 1/7 39,10 do. Hyp.-Prcm.-Pfdbr. 4 | 1 [2 j 123,00B Sübit.Lmb.p Sil 1 E 8 S L4 A S ‘{t8s otho Dun T , s E t in . n Pir, E () ; f j / R 70h 7 T [V Le U, R p S c \ ( Tr s «Df. 5 « De (D U G S8 5018 I Éoles das Vermögen des Erbpächters Ludwig S Thomas, Ms Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ankunft in Hamburg (über Uelzen) 742 Abends. j Berliner 5 1/1, u. 1/7./118,70 bs Polaische Pfandbriefe h 1/1. u. 1/7./62,10 bz G" Me A E H i 1/7 101,29G V0 O U S zu Darz, Erbpachtgehöft Nr. 1 daselbst, | Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts I S 4 Ctoidattonel | L E n N O Abth. 49. x |

Rückfahrt von Hamburg über i h | 7.1110,30G ) | Haliz. (gar 1.772,00 b ; e : g über Uelzen oder Witten- | : 1/1, u. 1/7./110,0 R Gu 1/12 15720G** Do. / R E E O 0G Ung.-Galiz. (gar.) [Be Be u N 00 wird heute, am 2, August 1886, Mittags 12 Uhr. [23535] berge mit allen die betreffende Wagenklasse führende N do. 4 1/1. u. 1/7./105,00G do. Liquidationspfd! r. 4 1/6.u.1/12. 57,20G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.|44/1/4.u.1/10./100,50G Norarlbera (gar) 1, 10.782,70 bz

"c! x 7 x hl 2 902 ¡ I AAÊR N! a das Konkursverfahren eröffnet Das Konkursverfahren über das Verms fahrplanmäßigen Zügen Lis ei O O i d : 1. u. 1/7.1100,60B Raahb-G&raz(Präm.-Anl.)/4 15/4. u. 10./98,90% N do. do. [4 1/1. u. 1/7./100,30S 5 G 1 Teréoval 101,00bz ( ; E N a1) mögen der igen 21s einf<ließli< 27. August, bi 0. 1/1. u. 1/7./100,002 E Un 4 1/4 11 1/10.199,90b S A 71115 009 Warsch,- Lerespo ae Der Sulze, Grbpächter Joh. Schul, Gehöft | [23537] Luise Berger, Wittwe von Engen Bohly. an welchem Tage die Nüreise beendet werden muß. E Landschaftl. Central. ./4 (1/1. u. 1/7./101,80 bz Röm. L Y Veo bi : Pomm. Hyp.-Br. 1.rz.120 5 1/1. L 1/7 s o 101 E Nr. 5 in Darz, wird zum Konkursverwalter ernannt. | ( Konkursverfahren hier, wird aufgehoben, da eine den Kosten des Ver- | - gur Kinder unter 10 Jahren gelten die üblichen l do, do. 1341/1, u. 1/7./100,00bzB : do i s 1/1 T, e o Tw, 13.1105 4 U. 1/7 105106 War.-Wien p.St. : ; 285,00 B Konkursforderungen sind bis zum 28. August 18386 Nr. 9336. Das Konk F fahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist Sahrvergünftigungen. P Kur- und Neumärk. .(34/1/1. u. 1/7./100,40G Numän. St.-Anl., Er Lu T. 109 20G i II. r3.110/4#/1/1. u. 1/7. ; 120B do. px. ult. 287,75à289,230p bei dem Gerichte anzumelden. mögen des Landwi ag ten über das Ver-| Rappoltsweiler, den 28. Juli 1886. i &ahrtuaterbrehung und Freigepä> ist ausgeschlossen, L do. neue/3$/1/1. u, 1/7./100,00 bz Do, R A e 109 20G ; III. rz.100/4#/1/1. u. h 01601 @ Weichselbahn. H [16/4.u.10|/75,00G Gs wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines singen wird na ir N Josef Maier von Gei- Kaiserliches Amtsgericht. Magdeburg, den 28. Juli 1886. L do. .._./4 (1/1, u. 1/7.102,10 63 0 g O E 106,75 b; G do Lp 100 L Rb: Westsicil. St.-A. 1/1. 179,75 bz eren N sowie über die Bestellun eines termins Meeburs A Ad dee Shluß- 3 1A Lin. Fomigliche Eisenbahn-Direktion. J Ostpreußishe L /1.u. V7. G ss Sia E A T, 106 80 bzG E H a f. T0656 Altd.Colb St-Pr. 1/4. 1107,29B äubigeraus\<usses und eintretenden Falls : : R E ar Beglaubigung: R f: do. gek. p.1.12.86/4 11/1. u. 1/7./100,5 0. B O edo O, do. Ser. 111. rz.100 1882/9 he G Angerm.-S<hw. , E R in Ÿ 120 der Konkursordnung becet 24 iss O 2 G 1886. S O Res Amtsgerichtsf chreiber. a A h N Interimsscheine 34 1/1, h S bo da J Es Ee 5 bi G 2 ¡ l rz.100 1886/5 verla, 8 Erd i 59'80 bzG nde au : T, j REEENE D E N S ayn-Direktions8-Bezirk Berlin : ommersche .. . .|3F/1/1. u. 1/7.199,806 0. E 1/19 1102. 75G D. o ' N Bresl.-Warsch 68,90 ba : ez. Zep f. 937 G Uo in. : : JOE M266 i * fleine/5 |1/6.u.1/12./102,75G j 1/1. u. 1/7./114,10G resl.-Warsch. , Sf N e Be E aa ane 10 Uhr, Zur a H Konkursverfahren. E E is O L A J Eda Í L 17 10806 T N not h Vau100 97,60 b O rj. 115 A 1 L 1/7. 111,00G Dort.-Gron.-G. , O u - @ +4 : N Ce er o n ‘2 F V, e . ' L T 7 2 4 o7 N 9 En T di V G den 10. September 1886, V Forderungen auf Der Gerichts\creiber: Güßler. Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen am 7. bezw. 8. August 1886. À do. p. 1./1. 87 verl./4 |1/1. u. 1/7./100,60G do. fleine/ò |1/4.u.1/10.197,90D : 110256 l | y 96,60 bz G

J T 6 . 54 (0 S ie N w vor dem unterzeichneten Gericht taus H s ———— des verstorbenen Materialwaareuhäudlers Emil | Abfahrt von Berlin Nüice do. Landes3-K 1/1. u. 1/7 Russ Engl. Anl. de 1822 1/9./102,00G Pr Ctrb pre nt L 11015 1/1. F 2E Nordb -Erfurt 1 hte Zermin a 23533 mi üctfahrt do, ande3-Kr. U G S (e SUYL, Us S ADSS S Pr.Ctrb. Pfdb, unk. rz. 110 U. 1/( 112,108 onurbmasse ge: | Das. Ka Posensche 1/1. u. 1/7,[101,906s do. do. de 1859 [120506G d c . [94,30 bz G

; i ; 1 —,— c : 7 06 berlausißer , Allen Personen, welche eine zu D : Otto Günther in Hartha wird na erfolat am 7. August von Swinemü | E B06 Do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7.,/111,00G D : hörige Sache in Besiß haben dder iu Ros E eder gel ads über das Vermögen des | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< ufen en. Abends 1022, ‘S. August, 0. 4 1/1, u. 1/7. M a 44 E 1/11. /100-408,6061 H r O A u 1/719920B Saal

Sächsische 1/1. u. 1/7.1102,40bz do. v. eine! : 91,00 bz G

?908'691Is

A ate

bk O E >

O07 TOT9/ Tee

D E Er e E Or

t

M

pu pr

>

Omn wrd rwer r D F E

r

T C I Ee Oi

Io U O

ciu D

3 /5 5

O Lib v3 D E O T S G

Ao

A2

O

1 1 1 1 1 1 1 i

Pfandbriefe.

u /5.u / 2 ; : 5 i : am 8. August, /5.1.1/11./100,40à,50b3 *FUEY 99 90B Saalbahn

masse etwas schuldig find, wird j E und Handelswedbers Karl Waldheim, den 2. August 1886. __ Ankunft A 7 Do n /5.u (11.100,40, do. . . ./34/1/1. u. 1/7.199,2C A an den Gemeins<uldner zu a T Le ana E Tannert in Alteibau wird Königliches Amtsgericht. in Swinemünde Ankun ‘Berlin Slesise altlandsch.|34/1/1. u. 1/7.[/101,20G do. consol, Anl. 1870 g: t E S S do. Fündb. . „4 [1/4,u.1/ 10], F E 2 Bestte Vir Ea Vervflichtung auferlegt von A durch aufaeboben Aa D Slußtermins hier- ere, M: G am 9. August, M do. 4 1/1, u. 1/7./101,20G 04 an 13. L 1/9. 99 40B I | Pr. A Wis 116,90G R B

esiße der Sache und v Forder E | : Morgens $22, A S QA: i j u, 1/7./100,40b do. O S S T Er Nb, Gua, L va: 124 E S i C A welihe fie aus der Sahe abgesonderte BescictigT | er obath, den 2 August 1888 Tarif 2c. Veränderungen | 2brpreise: Berlin “Swinemünde Babrho! unbanit |} 5| do do “do, 4 1/1 u: 1/7 s10L10HG | o, d Reined n po Le 108 MTu 144110506 | @isenbahn-Priow.- Aktien und Obligatignem«. n Anspru nehmen, dem Konkursverwalter big : X Ne s ert, ; . Kl. 9 M, TIT. Kl, 6 M O do .1/7.1—,— do. 0, (2 Si do. VII. rz. 100/45/1/1. u. 1], Aachen-Jülicher . . [5 [1/1 u, 1/7. 106,306 28. August 1886 Anzeige zu mache zum I. V.: Ass. Salowski, H.-N. der deutschen Eisenbahnen Berlin—Swinemünde Hafen J E Prt O T 101,70G j diefen Zahlung zu leisten. E Beroffentlicqte Dresler, fv. G.S. Nr. 184, E Il R. 9,50 4, IIL Kl 630 [M L h

T1 e et

? 110] : do. Feine |1/4.u.1/10./99,40à,50bz mv. 4 |1/1. u. 1/7. 16M Zer./4 1/1. u. 1/7.|—,— L A 00 do, 1873/5 |1/6.u.1/12.199,40B iu8 1X. 13. 10044 1/4.u.1/10[100,10G E 1 O B. 3z/1/L u. 1/7 /107,00G . / s 100 40bz . do. fleine|ò [1/6.u.1/12. 99,40a,50 bz do. div. Ser. rz. 100/4 vers. 101,70G s . Lit. Q. / 3411/1. Ey 1162 /00G /7.101/10G do. 1871-73 pr. ult. 98,90à,99 bz ey 1100 34| vers<. [98,70G do, 241/ ai t o. Anleibe 1875. . . ./44/1/4.u.1/10.95,10evzG | yr Hyp.-V.-A.-G.Gertif. 44 1/4.u.1/10./102,00G Sa. 7 101,60B 20D Fleine/44/1/4.u.1/10./95,70 bz do. V. |4 1/1. u. 1/7./101,90G bo, E do. 1877... [1/1 u, 1/7./102,10bzG do. do. 31 vers<. |98,60G La, i do. leine! 1/1. Ur L: 102,10bzG i Rhein. Hypoth.-PfandLk 41 veri. —,— v, 1X. Set, P do. ult. T E O do. 4 | vers. |100,50G do Aach.-Düf, LIT.III.E. bo. E O E400 R O do. 3411/1. u. 1/7./99,30G do. Dortm -Soest1,1.S. Do. r. ult. 87,10 bz Schles. Bodenkr.-Pfndbr.|5 | versch. 104,29G do. Düfs.-ESlberfeld. I. IT. do. 1884... .5 [1/5.u.1/11./99,60à,70 bs O: do. 13. 110/44 [<._ [111,2%6b1G | Berg. -M. Nordb. Fr.-W. E nel5 11/5.1.1/11 19 8063 fett. N E Gf. 5 u. P03 %G do. Ruhr .-Gladb. 1.11.11. o. 9 [1/D,U L 1JO O D Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs. 1, u, 1/( 100,2 in-Anhalter A4. . .. pr. ult. 99 30 bz do. Ó s rz. 110/431/ [1106,50bz G Berl E 7 E

1 1 1 1 E /1. u. /1.u. L 1, u. 1 1 1 1 1 4. 4,

1

1

1

é : 1 Lübz, den 2. August 1886. [23418] Villetverkauf: auf den Bahnhöfen Aleranderplaß L . do. neue : 1

1 Westfälische V 1

1

1

1

L

1

Großherzogl. Me>lenburg-S{werins<es T [23591] \ und Friedrichstraße am 6, u. 7. Au ittags h . do. neue I. I. 7M Sala baun Amtsgericht. s Konkursverfahren. Vom 15. August d. J. ab werden bei der Billet- | von 9 bis 19 lh, Nachmittags Du Tig d U / o 0D V I Der Gerichtsfhreiber: Boye, A.-G.-9 Die in der Bekanntmachung vom 20. Juli 1886 erpedition Berlin-Stettiner Bahnhof direkte Tour- | ferner auf dem Stettiner E S<{lsw.H. L.Krd.Nfb : Boye, A.G.-Aktuar, betr. das Konkursverfahren über das Verimns des billets IT. und 111. Klasse fowie Retourbillets 11, | Zeiten und, soweit dann no isi ; D B, [23521] L Lederhändlers Renatus Franz Arthur Jähnig und 11]. Klasse mit 4tägiger Gültigkeit und ver- | 1 Stunde vor Abfahrt des Zuges 4 Westpr, rittersh. . * #21 Konkursverfahren. auf den 19, Maus 1E B g70 dieses Blattes), | Doberan der Wismarcht ser Jns na Station | Pierieeeroe u ermäßiglen Fabrpreifen befördert. M | do," do, ob G) N i d , Borm 10 : , -HNostocfer tb 7 1])agtergepä> w { x f do. Friedri} Coveci e runternehmers | berumte erste Gläubigerver/ammlung ift enf ten | (etiß--Lalendorf Rosto (L) autgegeben werden, | Diese Grtragugbillets dürfen ree ‘zur Rüciaht i | 31. Juli 1886, Vorm " 1 Ee bad R, am Vi gui 1886, Vormittags 11 Uhr, ver- Bau irt u ut 1886. Königliche Eisen- | nil n f [uge benußt werden. Ö tudsa / ; fahren eröffnet. O 8 * | Snialib SZ j Ó s M An]<luy an diesen Extrazug veranstaltet die j annoversche /4.1.1/10./104,80bz D t : Por 2 i öniglih Sächs. Amtsgericht Freiber {bl : —— Rhederei von J. F. Bräunlich i B : j 1/10/104,80b Si E, Siel zu Mainz wird zum am 31. Juli 1886. A B Dampfschif-Ertrafahrt a6 Rügen (S n v A i ; / 110. 104 90 bz . D. ' 43/1/1. u. Anmeldefrist bis 9 9 Der Gerichtsschreiber: Vom 10. August bis ult. September d. J. werden | ¿Urü> nah Swinemünde und sind Sciffsbillets bei Lauenbu P 1 “u. 1/7 Cuheg hir * Solt-Rente . . . 6 [1/6.u.1/12./113,50 bz Uf. do. do. rz. 110/4 . u. 1/7./102,90G o. U O Set ls L Zu AUIE 1906, ; In Stellvertretung: Schindler. el der Billet-Crpedition Berlin, Stettiner Baßn- der Villet-Expedition Stettiner Bahnhof D urger O 105.0061G l 2A 885 |1/1. u. 1/7. 96,2063 14 do: 12 100/4 ‘u 1/7101 60G L acta 1886 E S O LE, Muguit r 4b iaditer Gut Ee gh und 11. Klasse mit van fir Hine und Rüfahrt zu haben. Näheres /4.u.1/10. 105,10G i gy Í E 1/1. u. A 60h Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 . [100,50G Berlin-Dresd. v. St. gar. und ve 6 iehe die u.1/10.|104,90 bz 0. x, Ult. 90A,

Erste Gläubigerver : [28536] / % le rbunden mit direkter eg von der Rhederei erla} iega ; : y Z s tauzm-Prior.-Uktien. | Berlin-Görliger conv. . 13. August TREN ag ‘ung den Konkursverfahren. Gepäcabfertigung nah Warnemünde Wet Méite bezüglichen Bekanntma Sin erlassenen die /10 [105,00B . Orient-Anleihe I. f T, 61,00 bz Siseubahn-Stamm- nud S P 6: Lt. B

e SEBAU h x streliß Lalendorf Rostock Stettin, den ; 1 d IT 1/1. u. 1/7.161,30 bz Div. pro|1884|/1885 e A

im Justizgebäude hierselbst, und Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Verkin, den 1 oto ausgegeben werden. in, den 30. Juli 1886. < /4.u.1/10./104,80bz i o. i u R 106,B Aachen-Jülich . .| 54| 6 [4 | 1/1. [147,75B do. Lät. C.

enes Früsangstermin: Freitag den 2. Sep- De naO atate REED Gued A. As bahn- Direktion. “0 Ee Etsen: Königliches Eisenbahn-Vetriebsamt S O [stei /#.u.1/ E : do. P RE 5 11/5.u.1/11.161/10à,61bs Vo. e, ll. L 19 rge Berl anns Q

Mainz, E S4 Cbenda. hierdur< aufgehoben. ng des Schlußtermins t. eswig-Holstein .u,1/10./104, 60,80 bz Aach.- Mastricht .| 24] 214 L E i i t E Großh. Amtsgericht. Grimmen, den 26. Juli 1886. 4

do. | 1/ é s /4, 123,40b Berl.-P.-Magd. Läát.À iges Königliches Amtsgericht. 11. Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung | Berlin: Bremer Anleibe 101,30G do o Tleinel4 |1/5.u.1/11,92,606G | Berlin-Dreödea . 0 4 | 1/4 z Ÿ.-Magd. Lt.

i i ir biermi ; : 93 6 refeld 1/4. 1103,50 b1 do. d

j v L Se dr ustellu L B D, Verlag der Expedition (I. V.: Heidri <). Beo herzogl. Hess, Obl. \ R 6 T Voe S Vau1/10. 93-70G Erei -Uerbinger S 1/1. 103,2det.bzG do. A Ss E M a Mes purger Staats-Anl.\4 (1/2 u 1/8 h01,80B | bo, Pr.-Anleihe de1864) (1/1. u. 1/7.[146,606z | Doctm.-Gron.-E.| 2 V KEORS | dbu N ea

Mel. Eis.Schuldverschr. 1/1. u. 1/7.1100,70 bz do, do. de1866|5 |1/3, u. 1/9.[140,00G do. pr. ult.| 72,00 by i :

(4 1/1. u. 1/7./403,10B 1/1. u. 1/7.403,20bz& 1/1. u. 1/7.1103,20 b: Gb 1/1. u. 1/7.{103,50G 1/4 i

/1. u. 1/7./99,75 bz /1. u. 1/7./100,60G /1. u. 1/7./100,60G /1. u. 1/7./100,60G /1. u. 1/7./100,60G

C001 S/oÎ Es

‘cOTI1Ó,

, .

9

E fa f f A A P 5 P E

1105,30 G /7|103,00G 1103,00G 103,008 »

rur «3 4 R

FRentenbrktefe.

2 Badische St.-Étsenb.-A. . [105,206 | do. do_ pr. ult. E ; rio 8a P intet Redacteur: J. V.: Siemenroth. Bayerische Anleihe t 105 20bzG | do. Nicolat-Oblig. . . ./4 [1/5.u.1/11.[92,60b¿G | Altenburg-Zeiß .|9/o| 8

A 1/7104,00b:& 82 1/1. u. 1/7./103,35bz 1/4.u.1/10.1103,00G fL.f.

wr at

H = f Px fr f E Sn P > >