1886 / 184 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8. 326 St. Pr. Ordg. mit dem Beifügen bekannt

emaht wird, daß Verfügungen, welche einer der E ecflniéen über sein mit Beschlag beleztes Ver- mögen na< dieser Veröffentlihung vornimmt, der Staatskaffe gegenüber nihtig sind:

1) Koerner, Johann Baptist Joseph, geb. am 24. Juni 1859, |

2) Arns, Lorenz Ernst, geb. am 29. April 1869,

3) Veh!l, Albert Adolph, geb. am 30. Juli 1861,

4) Dupont, Wilhelm August, geb. am 22. Mai 1861,

5) Ekert, Karl, geb. am 24. April 1861,

6) Grofß?oft, Emil, geb. am 7. Juni 1861,

7) Grad, Franz Ioseph, geb. am 4. September 1861, i 8) Jsenmann, Maximilian, geb. am 23. April 1861, E

9) Nuf:mann, Joseph, geb. am 18. Mai 1861,

10) Aply, Heinrich, geb. am 26. März 1862, ;

11) Ansftett, Georg Eugen, geb. am 12. Juni 1862, i 12) Brämer, Julius Alfred, geb. am 9. Juni 1862, G ¿

13) Becquet, Georg Benjamin, geb. am 25. De- zember 1862, E :

14) Chanavas, Alfred, geb. am 16. Juli 1862,

15) Diller, Anton Ludwig, geb. am 29, Jun 1862,

16) Forster, 1862, ; Ñ

17) Gielfrich, Julius Adolf, geb. am 5. 1862, : 18) Grimm, Joseph Karl, geb. am 11. Juni 1862,

19) Grof, Joseph, aeb. am 11. Dezember 1862,

90) Henard, August Alexander, geb. am 15. Ja- nuar 1862, : L

21) Sausscr, Wilhelm, geb. am 30. Januar O02, i 29) Hoffmann, Georg August, geb. am 23. April 1862, L 93) Hartmann, Lorenz, geb. am 17. Oktober 1862,

94) Hoerdt, Emil, geb. am 22. Dezember 1862,

95) Kiehl, Johann Dagobert, geb. am 23. Februar 1862, : 96) Klein, Iohann Georg, geb. am 22. April 1862, 27) Klein, Emil Paul Constant, geb. am 6. Juni 1862,

98) Kittel, Jakob, geb. am 24. September 1862,

99) Koeberle, Ludwig Lorenz, geb. am 27. No- vember 1862, E

30) Keller, Karl, geb. am 30. November 1862,

31) Kuhn, Karl Ludwig, geb. am 19, August 1862, / 32) Lenger, Ioseph Alfred, geb. am 12, Mai 1862, E 33) Müller, Adolf, geb. am 1. März 1862,

34) Mayer, Joseph, geb. am 15. Mai 1862,

35) May, Eugen, geb. am 8, Juni 1862, :

36) Moos, Ernst Heinrich, geb. am 21. Juni 1862, Í

37) Miller, Emil August, geb. am 24. August

1862, Michel Adolf,

38) Muckensturm, 30. September 1862,

39) Mathis, Karl Alphons, geb. am 11. No- vember 1862, Karl Paul,

40) Mochel, 14. Auguft 1862, :

41) Neftlin, Ferdinand, geb. am 16. Mai 1862,

42) Ostermann, Viktor, geb. am 13. Oktober 1862, 43) Rambvach, Justin, geb. am 18. April 1362,

44) Rapp, Karl Friedrih, geb. am 29. Mai 1862, j

45) Nofß, Benjamin Camille, geb. am 5. Juni 1862,

46) Niehl, Eduard, geb. am 4. November 1862,

47) Richert, Franz Karl, geb. am 3. November 1862,

48) Séehwebel, Michel Eugen, geb. am 6, De- zember 1862,

49) Stengler, Ludwig Andreas, geb. am 7. De- zember 1862,

50) Ulm, Friedrich, geb. am 24. März 1362, ; 51) Weygand, Xaver, geb. am 13. Februar 862,

52) Bernhard, Karl, geb. am 9. Februar 1863, j 4 Dietrich, Eugen, geb. am 25. Dezember 863,

54) Eltner, Emil, geb. am 1. Mai 1863,

55) Gilly, Xaver Aloisius Amadeus, geb. am 26. März 1863, /

56) Gala, Joseph, geb. am 28, April 1863, : 57) Haas, Ludwig Eugen, geb. am 17. Februar 863,

58) Knaebel, August, geb. am 31. März 1863, x 59) Kieffer, Franz Joseph, geb. am 17. August 869,

60) Laverdure, Karl Ferdinand, geb. am 4. April 1863,

61) Ulrich, Eduard, geb. am 21. September 8 c

63, M Ney, Karl Eugen August, geb. am 6. August 33, 63) Vignon, Marie Karl Ferdinand Albert, geb. am 26. März 1863, 2 : 64) Wendling, Karl Alfred, geb. am 30, Sep- tember 1883, S Arnholt, Albert Eugen, geb. am 18. Februar 1864, es Anrich, Friedri< Karl, geb. am 4. März 4

67) Bronner, Alphons Iohann Joseph, geb. am 13. Februar 1864,

68) Bochler, Joseph, geb. am 17. Februar 1864, aht Bloch, Benjamin Ludwig, geb. am 19. Juli 864,

70) Brückmann, Karl August, geb. am 21. Sep- tember 1864,

71) Brumter, Karl Michael, geb. am 23. Ok- tober 1864,

72) Chapny, Friedri< Benedicus, geb. am 30. Januar 1864, x e Fischer, August Eugen, geb. am 2. März

¡4

74) Fischer, Franz, geb. am 16, Mai 1864,

75) ÆFrits<, Karl August, geb. am 10. Juli 1864,

76) Facehner, Leo Eugen, geb. am 21. Juli 1864,

77) Gielfri<h, August Gustav, geb. am 28, Fe- bruar 1864,

78) Grethner, Eugen Eduard, geb. am 27, Ok- tober 1864,

Daniel, geb. am 6. November

Januar

geb. am

Johann geb. am

79) Sausmaeunel, Georg Michel, geb. am 10. Januar 1864,

80) Hatt, Ludwig Albert, geb. am 20. Februar 1864,

81) Samyté, Friedri<h Wilbelm, geb. am 10. Febxuar 1864, s :

82) Seidt, Victor Alfred Ludwig, geb. am 26. Oktober 1364,

83) Sumbert, Georg Eugen, geb. am 14. De- zember 1864,

84) Jung, Karl August, geb. am 29. Januar 1864,

85) Krovfinger, Albert Alois, geb. am 7. August 1864,

86) Krauner, Karl Alphons, geb. am 5. Sep- tember 1864, j

87) Kieffer, Julius Franz, geb. am 6. September 1864,

20) Krahu, Karl Joseph, geb. am 17. November 1864,

89) Kieffer, Xaver Joseph, geb. am 5. Dezember 1864,

90) Loeper, Alphons Gustav Ernst, geb. am 22. Juli 1864,

91) Ludwig, Iohann Ioseph, geb. am 26. August 1864,

92) Metz, Friedrich, geb. am 21. Februar 1864,

93) Mergtz, Johann Alfred, geb. am 7. September 1864,

94) Müller, Karl, geb. am 12. September 1864,

95) Memyheld, Franz Xaver, geb. am 9. No- vember 1864, M Meyer, Emil Lucian, geb. am 5. Dezember 864,

97) Riff, Gustav, geb. am 21. März 1864,

98) Noos, Karl Jakob, geb. am 5. Juli 1864,

99) Roesler, August Karl, geb. am 26, De- zember 1864, A

100) Schneider, Johann Philipp, geb. am 25. Ja- nuar 1864,

101) Scheer, Jakob Karl August, geb. am 11. Fe- bruar 1864, /

109) Sali, Karl Georg, geb. am 27. Iuli 1864,

103) Storή, Emil, geb. am 24. August 1864,

104) Weil, Leo, geb. am 22, Januar 18364, :

105) Wolf, Alois Adolph, geb. am 25. Mai

1864, Johann Anton,

106) Welli, 3, Jüni 1864,

107) Wieganv, Johann Michel, geb. am 7. Sep- tember 1864,

108) Weill, Simon, geb. am 15. September 1864,

109) Weiß, Emil Karl, geb. am 16. Oktober 1864,

110) Zehner, Ludwig Ioseph, geb. am 31. Ja- nuar 1864,

111) Andrea, Alexander, geb. am 4. Juni 1864, Nr. 1 bis 111 cin\<l. alle in Straßburg i. E. geboren ;

112) Dellheim, JIonathan,

1863 in Mutterstadt, Pfalz,

113) Hallbronn, Adolf, geb. am 13. Juni 1863 zu Rosheim,

114) Stölzel, Wilhelm, geb. am 10, August 1863 in Legelshurst, Baden,

115) Reisenleiter, Georg, geb. am 15. Februar 1862 in Bitsch,

116) Jung, Johann Philipp, geb. am 16. Ok- tober 1862 in Althorn, Gde. Saareinsberg,

117) Schlößer, Ottomar Hans Julius, geb, am 16. November 1861 in JIuchow bei Neustettin,

118) Flickinger, Karl Franz, geb. am 25. No- vember 1863 in Bergzabern, Pfalz,

119) Remy, Karl Iosepk, geb. am 5. April 1863 zu Hüningen,

Nr. 1 bis 48, Nr. 50 bis 67, Nr. 69 bis 84, Nr. 86 bis 114 Nr. 118 bis 119 zuleßt in Straß- burg i. E.,, Nr. 49 zuleßt in Schiltigheim, Nr. 68 zuleßt in Osthofen, Nr. 85 zuleßt in Schiltigheim, Nr. 115 zuleßt in Schiltigheim, Nr. 116 zuleßt in Zinsweiler und Nr. 117 zuleßt auf Forsthaus Nonnenhard bei Woerth i. Els. wohnhaft,

alle z. Zt. nunmehr ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort.

Straßburg, den 29. Juli 1886.

Der Kaiserlihe Grste Staatsanwalt. Popp.

Marie geb. am

deb H T2 Ou

Verufs - Genoffenschaften.

[23965] Berufögenoffenschaft der chemischen Fndustrie. Section Ul.

In der am 29, Juni cr. abgehaltenen Sections- versammlung sind in Abänderung des Beschluffes vom 3, August pr. die Bezirke der Vertrauens- männer der Section 11. der Berufsgenofsenschaft der <hemis<hen Industrie vom 1. Oktober cr. ab wie folgt, abgegrenzt und für die neugebildeten Bezirke die Vertrauensmänner und deren Stellvertreter, wie nachstehend angegeben, gewählt worden:

U. Bezirk, die Stadt Breslau umfassend :

Vertrauensmann: Fabrikbesißer Brunnquell in Breslau,

Stellvertreter: Stadtrath C. M. S<{<mook eben- daselbst.

n. Bezirk, den Landkreis Breslau und die Kreise Strehlen, Ohlau, Brieg, Namslau, Oels, Wartenberg, Militsh, Trebnitz, Wohlau und Neu- markt umfassend:

Vertrauensmann: Direktor Nichters in Woishwitz,

Stellvertreter: Fabrikbesißer Paul Naumann in Schmolz.

ULL. Bezirk, die Kreise Waldenburg, Schweid- niß und Reichenbah umfassend:

/ Sa dde ia L Fabrikbesißer Godamer in Wal- enburg,

Stellvertreter: Apotheker G. Weber in Shweidniß.

UV. Bezirk, die Kreise Nimpts<h, Münsterberg, P Glatz, Habelshwerdt und Neurode um- afsend:

Vertrauensmann: Fabrikbesiker Emil Stade in Frankenstein, i. F. Schmidt & Stade in Protan,

Stellvertreter: Apotheker L. Ambrosius in Glaß.

V. Bezir®?, die Kreise Hoyerêwerda, Rothenburg, Görliß, Lauban, Löwenberg und Bunzlau umfassend: E See Mann Fabrikbesißer Dr. Schuster in

örliß,

Stellvertreter: Direktor Dr. Klippert in Greifen- berg für Carl Köthen in Schosdorf.

VI. Bezirf, die Kreise Lüben, Liegnitz, Goldberg-

Harne <önau, Jauer, Striegau, Bolkenhain, andeshut und Hirschberg umfassend;

Vertrauensmann: Fabrikbesißer Ewald Glogner, i. F. Glogner & Sohn in Haynau, /

Stellvertreter: Fabrikbesißer C. Th. Grüneberger in Sequit, D -

VEI. Bezirk, die Kreise Sprottau, Sagan, Frei- stadt, Grünberg, Glogau, Guhrau ‘und Steinau um- fassend: i

T tdiang: Fabrikbesißer W. Garve in Neusalz a. O., : E

Stellvertreter: Fabrikbesißer R. Jacobi, i. F. Liedtke & Co. in Glogau. :

VELL. Bezirk, die Kreise Neisse, Grottkau, Falkenberg, Neustadt O.-S., Kosel, Tost-Gleiwiß, Gr. Strehlit, Oppeln, Kreuzburg, Rosenberg und Lubliniß umfassend: :

Vertrauensmann: Direktor von Trüßschler-Falken- stein in Borkowitz b. Kreuzburg O.-S. für die Dber- \hlesis<he Aktien-Gesellschaft für Fabrikation von Lignose in Kruppa Mühle, :

Stellvertreter: Fabrikbesißer Julius Patschkau. 5 i

IX. Bezirk, die Kreise Tarnowiß, Beuthen, Zabrze, Kattowitz, Pleß, Rybnik, Ratibor und Leob- \<hüß umfassend: A

Vertrauensmann: Fabrikbesißer Carl Lukaschik, i, F. J. Lukaschik in Tarnowiß, S

Stellvertreter: Fabrikbesißer Emil Pyrkosch, i. F. Th. Pyrkosch in Ratibor. ; :

X. Bezirk, den Regierungsbezirk Posen um- fassend: i | Vertrauensmann: Fabrikbesißer Dr. Roman Maj in Posen, : ;

Stellvertreter : Direktor Carl Schultze in Schulitz für Julius Rütgers in Berlin.

Huch in

X11. Bezirk, umfassend:

Vertrauensmann: Bromberg,

i Ee: Seifenfabrikant H. J. Gamm cben- aselbst.

Es sind ferner in derselben Sektionsversammlung an Stelle der am 1. Oktober cr. ausscheidenden Sectionsvorstandsmitglieder, der Herren: Direktor G. Junker, Direktor A. Stor< und Sabrifbesiter H. Güttler, die Herren: E

Direktor A. Stor< in Breslau und Fabrik. besißer H. Güttler in Reichenstein wieder und Herr Direktor Dr. E. Richtcrs in Saarau neu zu Sectionsvorstandsmitgliedern gewählt und an Stelle der am gleichen Termine aus\eidenden ste[[- vertretenden Sectionsvorstandsmitglieder, der Herren: Direktor Dr. E. Richters, Oscar Heymann und H Bergius, die Herren: , Fabrikbesißer Oscar Heymann in Breslau und H. Bergius in Goldshmieden wieder und Herx Apotheker C. Fritsh in Breslau neu gewählt worden, was wir hierdur< mit dem Be- merken zur öffentilihen Kenntniß bringen, daß der Sectionsvorstand Herrn Dircktor A. Storch in Breslau zum Vorsitzenden und Herrn Direktor Dr. E. Richters in Saarau zum stellvertretenden Vor- sißenden des Sectionsvorstandes für die Zeit vom 1. Oktober 1886 bis dahin 1887 gewählt hat.

Breslau, den 19. Juli 1886.

Der Vorftaud der Section Uk. der Berufs- genosseuschaft der chemischen JFndustrie, Der Vorsitzende :

G. Jun>er.

den Regierungsbezirk Bromberg Fabrikbesißer Carl Barg in

[23967]

Hamburgische Vaugewerks - Verufsgenosffenschaft.

Vekanutmachung : in Gemäßheit des $. 21 des Unfallversiherungêgeseßes vom 6. Juli 1884. Es wurden neuerwählt, bezw. wiedergewählt :

Sektion U. :

F. Venne, Dachde>ermstr., Altona, als Ersatzmann für das Vorstands-

mitglied Ad. A>termann; F. Pries, Maurermstr., Hamburg-St.-Pauli, als Stellvertreter des Vertrauensmannes des Bezirks 3, St.- Pauli; F. Helbing, Barunternehmer, Wandébek,

als Stellvertreter des Vertrauensmannes des Bezirks

als Delegirte : F, Nosfenthal, Maurermstr., Hamburg, Ad. A>kermann, Klempnermstr., Hamburg, H. hl, Maurermstr., Altona, I. Heitmann, Maurermstr., Altona.

Q

C. H.

als’ Delegittert Ad. Klüver, Bauunternehmer, Heide.

22, Marienthal; als Ersamänner : J. H. Th. Möller, Maurermstr., Hamburg, Ad. Dier>s, Klempnermstr., Hamburg, E. Nauh, Zimmermstr., Altona, Th. Schultz, Maurermstr., Altona.

Sektion lx. :

als Ersaßmann: F, H. Rohweder, Zimmermstr., Neumünster.

Sektion 1IV.:

als Delegirter : C. Prien, Maurermstr., Schleswig.

als Ersaßmann: H. Ger>e, Malermstr.,, Schleswig.

Sektion V.:

Schäfer, Hoffsteinmeßmstr.,, Schwerin, als Ersaßmann für das Vorstandsmitglied

A.

Kämmer;

E ny N

Roebelz;

Beyer, Maurermstr., Roebel, als Vertrauensmann des Bezirks 29, Wilken , Schiffbaumstr., Ribniß, als Vertrauensmann des Bezirks 40,

Ribniß; Fr. Mielow, Zimmermítr.,, Lübtheen, als Stellvertreter des Vertrauensmannes des Bezirks 8, Lübtheen; W. Schulz, Brunnenbauer, Neustadt, als Stellvertreter des

Vertrauensmannes des Bezirks 10, Neustadt;

BVertrauensmannes

Stellvertreter des als Stellvertreter

Dachde>kermstr., Roebel,

C. Eggert, Maurermstr., Dargun, als Bezirks 18, Dargun; E. Hater,

des Vertrauensmannes des Bezirks 29,

des

Roebel; F. Zimmermann, Maurermstr., Ribnitz, als Stellvertreter des Vertrauensmannes

des Bezirks 40, Ribniß; als Delegirte: Senator M. Friedrichs, Boizenburg, G. Beer, Amtszimmermstr., Stargard, L. Berringer, Maurermstr., Noftock.

als CErsaßmänner: G. Werner, Maurernistr., Waren, Fr. Schüßler, Maurermstr., Woldegk, C. Heinig, Maurermstr., Rosto.

Ferner wurden die Bezirke der Vertrauensmänner der Sektion IV. neu eingetheilt wie folgt:

1) Stadt Flensburg.

Vertrauensmänner:

A. W. Prale, Flensburg.

Stellvertreter:

Wilh, Flügel, Flensburg.

2) Hardesvogtei Flensburg I.

L. Piplan, Klein Wolstrup.

L A E Thoms, Slnderuy/ II. Nic. Jürgensen, Grundhof.

g Lor. Möller, Frsslee.

3) Hardesvogtei Flensburg II.

Jac. Neumann, Jürgens8gaarde, P. Nicolaisen, Hürup.

4) Fle>en Glücksburg und der Güterdistrift.

W. Ernft, Glücksburg. P. Callesen jun., Apenrade

J. Lund, Munkbrarup.

5) Stadt und Harde8vogtei Apenrade.

L. Petersen, Apenrade.

6) Hardesvogtei Gravenstein und Gutsbezirke Grüngrift, Laygaard, Schobüllgaard und Sceegaard-Ahretoft.

F. Prüß jun., Gravenstein.

P. Paulsen, Stübbekfeld.

7) Stadt und Hardesvo gtei Husum.

Chr. Struve, Husum. H. Jessen, Bredstedt. P. Marcussen, Nordstrand.

Ioh. Derlien, Tönning.

L, Ko <, Husum.

8) Fled>en und Hardesvogtei Bredstedt.

B. Fr. Mathiesen, Langenhorn.

9) Hardes8vogtei Nordstrand und Pellworm.

Joh. Fürst, Mildstedt.

10) Stadt Tönning.

Ioh. Chr. Thams, Tönning.

11) Die Gemeinden Nelvesbüll, Koldenbüttel, Oldenswort, Witzwort, adl. Gut Hoverswort.

Jür g. Tobies, Oldenswort.

B. Carstens, Garding. 13) Stadt und F. Hillbrecht, Schleswig.

Harde®vogtei Schleswig

F, C. Dau, Koldenbüttel.

12) Stadt Garding.

H. M. Jensen, Tetenbüll. I. und St. Johannisklo fter. H. Fenger jun., Schleswig.

14) Stadt und Hardesvogtei Kappeln und Hardes8vogtei Schleswig Il.

Carl Sacht, Süderbrarup.

E. Trauels en, Kappeln.

15) Stadt und Hardesvogtei Friedrichstadt.

I. H. Gehl, Friedrichstadt. F. L. Witt, Sonderburg.

SFürg. Clausen, Erfde.

16) Stadt Sonderburg.

E. O. Reimers, Sonderburg.

17) Hardesvogtei Broacer.

M. C. Horn, Broa>er.

Fac. Jensen, Satrup.

18) Fle>en und Hardesvogtei Augustenburg.

H. P. Hansen, Augustenburg.

J. Linds\chau, Maibüll.

19) Fle>en und Hardesvogtei Norburg.

Christen Christensen, Schwenstruv.

Chr. S<{nell, Elstrup.

20) Stadt Tondern, Fle>ken Hoyer und Fle>en und Hardesvogtei Lügumkloster.

Chr. Ge>ler, Tondern.

C. Drüc>khammer,, Lügumkloster.

21) Fle>en und Hardesvogtei Le >.

P. Feddersen, Lek. P. Sönnichsen, Rodenäs.

P. Jenfen Abild, Medelbye.

22) Fle>en und Hardesvogtei Niebüll.

H. Janne Jannsen, Deezbüll.

23) Landvogtei Sylt.

A. S. Petersen, Morsum a. Sylt.

J. Bomhoff, Westerland.

24) Hardesvogtei Wiesby.

P. B, Schmidt, Brede.

25) Fle>ken Wyk und Landvogteibezirk

Roluf Jürgensen, Wyk.

Andr. Thimsen, Rapstedt. Föhr. F. Lollig, Wyk.

26) Stadt und Hardesvogtei Hadersleben I.

P. Christiansen jun., Hadersleben.

P, F. J. Mück, Hadersleben.

27) Fle>en Christiansfeld und Hardesvogtei Hadersleben T.

Magn. E nsen, Christiansfeld.

ardesvogteien Toftlund und Rödding und Gutsbezir

“e Chr. Dahl, Nustrup. Hamburg, den 5. August 1886.

Jens Simonsen, Fielstrup. Gramme-Nübel. P. M. Damm, Grammby. Der Genossenschaftsvorstand. L, S<hlick, Vorsitzender.

zum Deutschen Reichs-Anze

0 S 4.

E

Vierte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 7. August

iger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1886.

Der Inhalt diefer Beilage, in weler au die im $. 6 des Gesezes über den Markeuschzut, vom 30. November 1874 {1, Januar 1876, und die im Pateutgeset, von 25. Mai 187

Eentral-Handel3-Register für das Deut

Das Central - Hande-l8- Register für das Deuts%- Reih erscheint in der

jm 12

ry

Das Jentral - Handels - Regtster für das Deutse Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für galin au< dur< die Königliche Exvedition des Deutschen Neihs- und Königlich Preußishen Staats-

qucigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

7, vorges<hrietenen Bekanntmachungen veröffentliht werden,

Abonnement beträgt L 4 59 4 für das Vierteljahr. Einzelne

, sowie die in dem Geseh, betreffend das Urheberre<t an Mustern und Modellen, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel N

sche Mech. (x. 1843,

Regel tägli. Das Nummern kosten 20 S.

Insertionspreis für den Naum einer Druczeile 30 A.

Handels - Negister.

andelsregistereinträge aus dem Königreich

Gasen, dem Königreih Württemberg und

vet Großherzogthum Hessen werden Dienstags,

;w. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

ipzig, resp. Stutt art und Darmstadt

mófentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die i leßteren monatli.

j __ [23895] jchen. Unter Nr. 1824 des Gesellshafts- gisters wurde eingetragen die Handelsgesellschaft » & H. Vücken, welche am 1. August 1886 be- men, ihren Siß in Aachen hat, _und deren Ge- hafter die Kaufleute Dtto Bücken und Hugo gien, beide zu Aachen wohnhaft, sind.

“Aachen, den 3. August 1886. Königliches Amtsgericht. V,

[23894] achen. Unter Nr. 1823 dcs Gesellschafts- gisters wurde eingetragen die Handelsgesellschaft arx & Auerbach, welhe am 1. Auguft 1886 yonnen, thren Siß in Aachen hat und deren Ge- \lhafter die Kaufleute Robert Marx und Jsaac hurba<h, Beide zu Aachen wohnhaft, sind.

Fie für vorgenannte Gesellschaft dem Kaufmann elf Marx hierselbst ertheilte Prokura wurde uter Nr. 1296 des Prokurenregisters heute ein- (tragen. Aachen, den 3. August 1886.

Königliches Amtsgericht. V.

ipoIda. Bekanutmachung. __ [23896] Zufolge diesseitigen Beschlusses vom gestrigen Tage

1 die Fol. 567 Bd. U.

M: Handelsregisters eingetragene Firma:

E. Werner in Apolda ute gelö\<t worden. Apolda, den 28. Juli 1886. Großherzogl. Sächs. Amtsgerichts. Abth. Il. Dr. Jungherr i. Y

Billenstedt. Vefanntma<hung. [23995] uf Fol, 436 des Handelsregisters ist Heute die pm ; ¿ Zuckerfabrik Großalsleven

A. Strauf; Oroß)alslebeun und als deren Inhaber der Amts- h Adolf Strauß in Großalsleben eingetragen erden, Pallenstedt, den 4. August 1886.

Herzoglich Anhaltis<hes Amtsgericht. Heinemann.

[23899] eckum. In unser Firmenregister ist zur tenden Nummer 1, früher 29, eingetragen, daß ¿Firma Samuel Stein zu VeXum laut Ucber- wétontralts vom 2. März 1886 dem Kaufmann lomon Stein zu Beckum abgetreten ist. ferner ist unter Nr. 33 daselbst der Kaufmann ¡omon Stein zu Be>kum als der Inhaber der ma Samuel Stein eingetragen. les zufolge Verfügung vom 31. Juli 1886. ve>um, den 31. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

enburg. Sandel8richterliche [ Bekanutmachung. qn hiesigen Handelsregister ist Fol. 778 auf Ver- ing von heute eingetragen worden : L Rubr. 1. Firma: Schönwald & Schmidt in Bernburg, offene Handelsgesellschaft, errichtet am 10. Juni 1886. Rubr. 2. Inhaber:

23897]

M Mechaniker Gustav Schönwald in Bernburg,

‘Klempnermeister Carl Schmidt in Bernburg. Vernburg, den 2. August 1886. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht.

v. Brunn. Î [23910] rach. Nr. 11945. Zu O. 3. 56 des Ge- 'haftêregisters „Firma Färberei Schuster- l Aktiengesellschaft, mit Sit auf der Schuster- "l, Gemeinde Weil, wurde eingetragen : dem das bisherige Grundkapital von 00 M cingezahlt ist, hat die Generalversamm- \ der Aktionäre unterm 26. Mai d. Is. die Er- n des Grundkapitals um 50000 A dur rung von fünfzig neuen Aklien zu je ein- „d Mark bes(lofsen. rach, den 29. Juli 1886.

Gr. Amtsgericht. Lau >.

[23911] ach. Nr. 12032. Zu O. Z. 50 des Ge- hiftsregisters, „Firma Müller & Resch ¿erei zu Thumringen“‘, wurde eingetragen : uglih -der Vertretung der Gesellschaft wurde tings bestimmt, daß niht mehr jeder Einzelne eiden Gesellschafter, sondern Beide zusammen "n müssen. Im Fall der Verhinderung des \ oder andern zeichnet der eine Gesellschafter nhaftli<h mit Kaufmann Adolf Meyer von V dem Prokura ertheilt wird, re<tsgültig die

rach, den 2. August 1886. Gr. Amtsgericht. Lau.

Muster - Register Nr. 88,

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Aachen. [24030]

In das Musterregister wurde eingetragen :

Nr. 182. Firma Eug. Hoes<h & Orthaus in Düren, 1 Packet mit 6 Mustern von bedru>ten UVeberzügen nebst äußerer Ausstattung für Schachhteln zur Verpa>kung von Billetpapier und Karten nebst Briefumschlägen mit Trauerrand, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 18—23, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 183. Firma J. B. Oellers in Erkelenz, 1 Paket mit 46 Mustern eines aus- baumwollenem und leincnem Kettgarn und wollenem Einschlaggarn hergestellten Gewebes unter der Bezeichnung Filet Flanell P. W., versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 2101—2146, Schußfrist 5 Jahre, an- gemeldet am 12. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Bachen, den 1. August 1886.

Königliches Amtsgericht. V. Anerbach. [24027]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 5. Firma Hugo Hendel in Auerbach i. V., ein Paket mit zwei Mustern für Schürzen (Thee- \<hürzen), Flächenmuster, Fabriknummern 130 m./ Bund und 130 m./Mieder, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 31. Juli 1886, Nachm. 4 Uhr.

Auerbach, den 4. August 1886.

Königlih Sächs. Amtsgericht. Mb

E allenstedt. [23860]

In das Musterregister des Herzoglichen Amts- gerichts ist heute eingetragen:

1) Nr. 54 des Musterregisters.

2) Mägdesprungexr Eisenhüttenwerk T. Wenzel zu Mägdesprung.

3) ein versiegeltes Kouvert, enthaltend 29 Muster- blätter: Ofenvorseßer, Fabriknummern 4297, 4298, 4299, 4300, Handleuchter, Fabriknummer 4317, Armleuchter, Fabriknummer 4306, Feuerzeug, Fabrik- nummer 4318, Ofenvorsetzer, Fabriknummern 4324, 4324a, 4324b, 4324c, Gefchirrständer, Fabrik- nummer 4327, Vlumentopfständer, Fabriknummer 4333, Ofenvorseter, Fabriknummern 4323, 4323 a, 4323 b, 4323 c, Papierhalter, Fabriknummern 4329, 4330, Tischleuhter, Fabriknummer 4331, Ofen- vorseßzer, Fabriknummern 4325, 4326, Tischfuß, Fabriknummer 4322, Ofenvorsetzer, Fabriknummern 4328, 4328 a, 4328b, 4328 ec, Notenetagère, Fabrif- nummern 4321, 4321 a.

6 plastishe Erzeugnifse.

6) Schußfrist 3 Jahre.

Ballenstedt, 3. August 1886, Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Heinemann.

vou

Bautzen. [24032] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 166. Firma Gebrüder Weigang in

Vaugztzen, ein verschlossenes Couvert mit 48 Stück

Mustern von Etiquetten, Auflegern, Deckelbildern

und Streifen, zur Verpa>kung von Cigarren und Ci-

garretten bestimmt, Fabriknummern 16557 bis mit

16560, 16620 bis mit 16623, 16692 bis mit 16695,

16832 bis mit 16835, 16844 bis mit 16847, 16896

bis mit 16899, 16904 bis mit 16911, 16968 bis mit

16970, 16975 bis mit 16978, 17069 bis mit 17072,

17090 bis mit 17094, slächenerzgugniffe, Schußfrist

3 Jahre, angemeldet am 22. Juli 1886, Vorm.

11 Uhr 30 Min.

_ Bei Nr. 102. Die Firma Gebrüder Weigang

in Baugen hat die Verlängerung der Schuß-

frist für die unter Nr. 102 des Musterregisters ein- getragenen, die Fabriknummern führenden Muster und zwar: Nr. 12728 bis mit 12735 um 3 Jahre, Nr. 12788 um 5 Jahre,

angemeldet am 28. Juli 1886, Vorm. 410 Uhr. Bautzen, am 2. August 1886.

Königliches Amtsgericht. Weßlih.

Bunzlau. [23360]

In unfer Musterregister ist eingetragen:

Nr. 43, Firma: Gräflich Solms’'sches Eisen- hütten- und Emaillir-Werk zu Lorenzdorf, 4 Muster (drei Kreuze und ein Kettenständer) in einem verschlossenen Couvert, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Juli 1886, Vormittags 117 Uhr.

Bunzlau, den 10, Juli 1886.

Königliches Amtsgericht.

Eurgstädt. [23691]

In das Mustcrregister ist im Monat Juli ein- getragen : L

Nr. 72. Figna S. G. Seifert in Taura, ein vershlossenes Paket, enthaltend Wirkwaare zu

erren- und Damenwesten 2c., Flächenerzeugniß,

abriknummer 15, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Juli 1886, Vormittags 117 Uhr.

Nr. 73. Un Winkler & Gärtner in Vurg- städt, ein offenes Packet, enthaltend 50 Stück Hand- \<uhmuster, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 7786, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 74. Firma Winkler & Gärtner in Burg- städt, cin vershlossenes Packet, enthaltend 38 Stück

Handschuhmustex, Flächenerzeugnisse, Fabrifnummer 13886, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1886, Nachmittags #5 Uhr.

Nr. 75, Firma Wilh. Liebert jum. in Hart- manusdorf, cin verschlossenes Paket, enthaltend 2 Handscbubmuster, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 21786, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Juli 1886, Nachmittags 4} Uhr.

Burgstädt, am 31. Juli 1886,

Königliches Amtsgericht. I V1 Dri KrebiMmer, Af.

Detmmo?d. [24026] In unser Musterregister if: heute eingetragen : Nr. 89, Gebrüder Klingenberg in Detmold,

offener Briefumschlag mit 7 Mustern lithographischer

Erzeugnisse, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 14937,

1499, 1846, 1848, 1881, 1885, 1886, Schußfrist

3 Jahre, angemeldet am 30. Juli 1886, Vormittags

11 Ubr 5 Minuten.

Detmold, den 30. Juli 1886.

Fürstliches Amtsgericht. IT. Di V. 1 Eberhard.

Eiberfe?d. [23858] In unser Musterregister folgende Ein-

tragungen erfolgt:

Nr. 016. Firma Emil Hammesfahr in Elber- feld, 1 Packet mit 4 Modellen für Clavierleuchter, verfiegelt, Muster für vlastis<he Erzeugnisse, Fabrik- nummern 5395, 936, 537, 538, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten.

Nr. 817. Firma Krugmann & Haarhaus in Elberfeld, 1 Paket mit 3 Mustern für Möbel- stoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3641, 3655, 3656, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 818. Firma Gottfried Demrath Nach- folger in Elberfeld, 1 Packet mit 20 Mustern für Papiertapeten, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 3452, 3509, 3513, 3514, 3518 bis 3521, 3526, 3598 bis 3532, 3534, 3536, 3542, 3557, 3558, 3582, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

Nr. 819. Firma Paul Vredt & Cie. in Varmen, 1 Paket mit 13 Modellen für Metall- knöpfe, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 04568, 04569, 04580, 04581, 04585, 04587, 04601, 04610, 04620, 04662, 04696, 04721, 04722, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Juli 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Elberfeld, den 31. Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

; [24029]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 23, Karl August Seifert, Maschinen- bauer in Freiberg, ein einmal versiegeltes Packet mit einem gezeichneten Modell einer Wringmaschine unter der Geschäftsnummer A. 27, plastishe Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Juli 1886, Vormittags F310 Uhr.

Freiberg, am 5. August 1886,

Königl. Sächs. Amtsgericht. Schütze.

"nd

Freiberg.

Abtheilung Il.

Gera. [23684]

In dem Musterregister des diesseitigen Amts- gerihtsbezirks ift im Monat Juli 1886 eingetragen worden :

Nr. 109, Nud. G. Lehmann in Gera, zehn Muster für Kammgarn- und Cheviotstoffe in einem vershlossenen Packete, Fabriknummer 2313, 2314, 2315, 23816, 2319, 2320, 2324, 2325, 2326, 2327, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1886, Vormittags $12 Uhr.

Gera, den 2. August 1886.

Fürstlih Reußisches Ämisgericht, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. E. Brager. M.-Gladbach. [23363]

In das Musterregister (t eingetragen :

Nr. 301, Fabrikant Franz Niessen in M.- Gladbach, cin Packet mit 48 Mustern für Burkins- Fabrikate in reiner Wolle, Halbwolle, Kunstwolle und Baumwolle, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 301—348, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 302, Fabrikant Julius Heintzenberg in Nheydt, ein Paket mit 20 Mustern für Sammte und Plüsche, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknum- mern 2087, 2097, 2093, 2095, 2086, 2096, 2091, 2101, 2111, 2094, 2085, 2103, 2102, 2084, 2090, 2089, 2099, 2088, 2098, 2092, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 303. Firma Emil Brandts & Cie. in M.-Gladbach, ein Paket mit 46 Mustern eines Artikels „Peru“, offen, Flächenmuster, Fabriknum- tert 8128, 3181, . 3138/9104. 9130, 0186, 81897, 3138, 3139, 3122, 3140, 3141, 3142, 3143, 3144, 3145, 3146, 3147, 3148, 3149, 3150, 3152, 3153, 3154, 3155, 3156, 3157, 3158, 3159, 3160, 3161, 3162, 3163, 3164, 3165, 3168, 3170, 3172, 3174, 3175, 3176, 3177, 3178, 3182, 3183, 3181, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juli 1886, Vor- mittags 11 Ubr 45 Minuten.

Nr. 304. Firma Hermann S<hött in Nhceydt, cin Pa>ket mit 50 Mustern für Cigarrenkisthen- Ausstattungen, ofen, Flächenmuster, Jnnen-Etiq., Fabriknummern 11378 a, 11383 a, 11429a, 11431 a, 11440a, 11450a, 1146la, 11462a, 11453a, 11454a, 11458a, 11459a, 11462a, 11463a, 11466a, -11467a, ‘11469a, 11470a, 11471à,

11502a, 11503a, 11504a, 11505a, 11508 a, 11509a, 4775F, 4776F, 4807F, 4808F, 4811 F, 4812F, 4815F, 4816F, 4824F, 4825F, 4828F, 4829F, 4832F, 4833F, 4836 F, 4837F, 4840F, 4841F, 4844F, 4851 F, 4852F, 4881F, 4882F, 4890 F, 4891 F, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr.

Nr. 305, Firma Hermann Schött in Rheydt, ein Paket mit 50 Mustern für Cigarrenkistchen- Aussftattungen, ofen, Flächenmuster, Außen-Etiq., Fabriknummern 4923F, 4931F, 4933F, 4935F, Ninge und Bänder, Fabriknummern 4768 F, 4855 F, 4856 F, 4857F, 4858 F, 4859 F, 4860 F, 4861 F, 4562 F, 4863F, 4864 F, 4865F, 4866 F, 4867 F, 4868 F, 4869F, 4870F, 4871F, 4872F, 4873 F, 4874 F, 4875 F, 4876 F, 4877F, 4878F, 11468 a, 4774 F, Beränderungs\treifen, Fabriknummern 5677, 5678, 5680, 5681, 5682, 5683, 0736, 5737, 0738: 9739, 5740, 5741, 5742, 5743, 5744, 5745, 5749, 5751, 57593, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr.

Nr. 306. Firma Hermann Schött in Rheydt, ein Pa>et mit 50 Mustern für Cigarrenkistchen-Aus- stattungen, ofen, Flächenmuster, Innen-Etig., Fabrik- nummern 4908 F, 4909F, 4912F, 4913F, 4916 F, 4917 F, 4920F, 4921F, 4924F, 4928F, 4932F, 4934 F, TO08H, 719H, Außen-Etiq., Fabriknummern 11382a, 11424a, 11443a, 11455a, 11456a, 11457a, 11460a, 1146la, 11464a, 11465a, 11472 a, 11473a, 11506 a, 11507 a, 4778F, 4792 F, 4809 F, 4810F, 4813F, 4814F, 4817F, 4818F, 4838 F, 4842F, 4843F, 4845F, 4846F, 4854 F, 4884 F, 4892 F, 4893F, 4911F, 4915F, 4918F, 4919 F, 4922F, Sqhußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr.

Nr. 307, Firma Hermanu Schött in Rheydt, cin Paket mit 20 Mustern für Cigarrenkisthen- Ausftattungen, offen, Flächenmuster, Beränderungs- streifen, Fabriknummern 5756, 5759, 5761, 5770, 5771, 5773, 5779, 5781, 5782, 5783, 5784, Brand- zei<hnungen Fabriknummern 267, -268, diverse Etiquetten Fabriknummern 11418 a, 11419 a, 11420 a, 2877 E, 2883 E, 2884 E, 2847 E, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 25. Juli 1886, Vormittags 8 Uhr. _Nr. 308. Firma Gebr. Schulze & Nuscher in M.-Gladbach, ein Kärthen mit 50 Dru>- Mustern, offen, Flächenmuster, „Fabriknummern 111, 112, 181, 335, 360, 692 bis 707, 709 bis 714, 716 bis 731, 736, 738, 740 bis 745, Schußfrift add angemeldet am 27, Juli 1886, Vormittags

Ir. Nr. 309, Firma Fos. Kruchen in M.-Gladbach, ein Paket mit 6 Unterro>-Mustern, offen, Flächen- muster, Fabriknummern 390, 350 353, 381, 403, 404, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Juli 1886, Nachmittags 3 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu M.-Gladbach.

M.-Gladbach. [23361

In das Musterregister ist eingetragen bei Nr. 138: Firma Hermann Schött in Rheydt hat für die unter Nr. 138 eingetragenen Etiquetten, Papiere und Borden, bezeihnet Nr. 10273a, 10274a, 10275a, 10276a, 10277a, 1607F, 1646F, 1647F, 1650F, 1651F, 727F, 728F, 803F, 804F, 805F, 806F, 870F, 871F, 873F, 1236F, 1237F, 1239F, 1276F, 1277F, die Verlängerung der Schußfrist auf ein Jahr angemeldet.

M.-Gladbach, den 15, Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I]. [23686]

Glauchau.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 576. Firma Hermann Gentsch in Glauchau, ¿wei Mechanismen von Eisen für Schützenfangvor- ri<htung in einem vershnürten Paket, plastis<hes Erzeugniß, Fabriknummern 85, 8, Schußfrist / Fahre, angemeldet am 22. Juli 1886, Nachmittags

r.) Glauchau, den 2. August 1886. Königliches Amtsgericht. Krause.

Hamburg. [23859]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 543. Franz Adolph Friederich Schmidt in Hamburg, ein versiegelter Umschlag, mit angeb- lih 14 Mustern von Liniaturen für Schul-Wand- tafeln, Flächenmuster, Fabriknummern 101 bis 114, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1886, Nachmittags 14 Uhr Nr. 544. Firma P. W. Gaedke in Hamburg, ein versiegelter Umschlag, angeblih enthaltend aht Etiketten-Muster, Flächenmuster, Fabriknummern 31 bis 38, E 3 Iahre, angemeldet am 10, Juli 1886, Nachmittags 24 Uhr.

Nr. 545. Firma Heinrich Jenatz in Hamburg, ein Umschlag, enthaltend 3 Etiketten-Muster und 1 Muster eines Eisenabdru>ks, Flächenmuster, Le ennen 1137, 1138, 1139 und 1140, Stub rist 3 Jahre, angemeldet am 13. Juli 1886, Nahh- mittags 1 Uhr. -

Nr. 546. Carl Gustav Ravené in Hamburg, cin versiegeltes Pa>ket, angeblih enthaltend 7 Muster von Etiketten-Klemmen, Muster für plastische Er- zeugnisse, Fabriknummern 12, 13, 14, 15, 16, 17 und 18, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juli 1886, Nachmittags 122 Uhr

Nr. 547. Firma Adolph Hinrichsen «& Co. in Samburg, ein versiegeltes Packet, angeblich ent- haltend 3 Muster für Korsettshlicßen und 1 Muster einer Korsetthüftfeder, Muster für plastishe Er- zeugnisse, Fabriknummern 152, 153, 154 und 60, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1886, Nachmittags 123 Uhr.