1886 / 187 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 e eo E E T b R I P er m E A E

‘fortgeführt; und unter Nr. 6996 des Firmenregisters

andels- und Gewerbe-Zeitung. (Berlin W.) Nr. 32. Inhalt: Leitartikel : Statistische Streifzüge 11. Das Unfallversicherungsgeseß. Amtlihe Bekanntmahungen. Reichsgerichts- Entscheidungen: Gerichtsstand. Exvort: Verkehr geisEen Deutschland und Amerika. Die unteren

| Plata-Länder. Besprehung gewerbliher Eta- blissements: Neues Verfahren zur Herstellung des Tüllgrundes auf Gardinen. Interessantes aus dem Geschäftsleben: Rumänischer General-Zolltarif (Fortseßung.) Abänderungen des russischen oll» tarifs. Zum Handel mit Guatemalz. Aus- stellung von Ferrara. Allgemeine Gütersammel- stelle (G. Frey) Heilbronn. Ausfuhr von Dia- manten aus Kapstadt. Jahresberiht der Meter

ndelskammer. Correspondenz der Aeltesten der

aufmannschaft von Berlin: Die preuß:she Landes- stempelabgabe für Kauf- und Lieferungéverträge. Briefkasten. Zur Beachtung : Sprengmittel in Kohblengruben. Stiefelwihsmaschin2. Neue Salzlager. Papier von Seegras. Der ftati- stische Theil enthält: Patent-Anmeldungen. Neu eingetragene Firmen, sowie Konkurse, be:de mit An- gabe der Geschäftsbranhe. Verloosungen. Sub- missionen. Die Beilage enthält: 1) Börsen- Wodchenberiht: Amtlih festgestellte Course. Börsenwohe. Diverse Notizen. Bahnen, Schiffahrt 2c. Industrie. 2) Waarenberihte. Lübe>ker Schiffsliste, August 1886.

Handels - Register.

Die Paudelmeiistexgiatelge aus dem Königreich Sach})en, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stutt art und Darmstadt veröffentliht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßteren monatli<. Altona. Bekanntmachung. [24410] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2001 eingetragen : der Kaufmann Johann Heinri Gustav Hager zu Altona. Ort der Niederlassung: Ottensen. Firma: J. Heinrich Hager. Altona, den 7. Auaust 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

Altona. Bekanntmachung. 5 [24411] Der Weinhändler Johannes August Sievers zu

Firma J. A. Sievers, Peter Mojen Nachfg., und unter Nr. 1934 des Firmenregisters eingetra- genes Geschäft dem Kaufmann Johannes August Ludolf. Sievers zu Altona Prokura ertheilt. Dies ist heute in unser Prokurenregister unter Nr. 417

Altona, den 7. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ila.

Berlin. Handelsregister [24577] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin,

ufolge Verfügung vom 10. August 1886 sind am selben Tage folgende Eintragungen érfolgt :

In unser As woselbst unter Nr. 1302

andlung in Firma: Robert Briese vermerkt steht, ist eingetragen : Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf | l den Kaufmann Robert Theodor Willkomm zu Berlin übergegangen, welcher dassclbe unter un- veränderter Firma fortsetzt. Vergleiche Nr. 17113 des Firmenregisters. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 17113 die Firma: i Nobert Briese mit dem Sigze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Theodor Willkomm zu Berlin eingetragen worden.

die hiesige

e

In unser Firmenregister sind je mit dem Sigte zu Berlin unter Nr. 17 114 die Firma:

C. W. Borchert Sohn (Geschäftslokal: Friedrichstraße Nr. 157) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Wil- helm Hans Borchert zu Berlin,

unter Nr. 17 115 die Firma: Lindenberg's Elsasser Waaren-Haus

(Geschäftslokal: Wilsnaterstraße Nr. 34) und | Engen. Handelsregister-Einträge.

als deren Inhaber der Kaufmann (Gustav Friedri Adolf Lindenberg zu Berlin, unter Nr. 17 116 die Firma: __ Sermann Zimmermann (Geschäftslokale: Chausseestraße Nr. 60, Jn- validenstraße Nr. 149, Bandelstraße Nr. 5

Linienstraße Nr. 229 und Badstraße Nr. 5) und | Kaufmann Juliuùs Pfeifer in Aach, vereheliht seit als deren Inhaber der Kaufmann Hermann | 6. Schluchsee; nah tem anm 5, Mai abgeschlossenen Ehevertrag ist alles gegenwärtige und zukünftige, bewegliche und unbewegliche, passive und aktive Ver- mögen bis auf den Betrag von 50 A von der Gütergemeins<aft ausgeschlossen.

…_ Zimmermann zu Berlin eingetragen worden. Verlin, den 10, August 1886. Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 561, Dr, Béringuier.

M | _ [24459] | in Thengen, is mit Gertrud Sieuec von Kom- Barmen. In unser Handels-Firmenregister wurde | mingen vereheliht; der Ehevertrag vom 21. Mai beute eingetragen unter Nr. 2698 die Firma Carl | 1886 bestimmt, daß ihr beiderseitiges liegendes und Schmit Sohn in Ronsdorf und als deren In- | fahrendes, gegenwärtiges und zukünftiges Vermögen nebst den darauf ruhenden Schulden von der Ge- meinschaft, mit Ausnahme von 50 M, welche jedes der Gemeinschaft überläßt, ausgeschlossen ist.

haber der Kaufmann Ernst Carl Smit daselbst. Varmen, den 5. August 1886. Königliches Amtsgcricht. T.

Breslau. Bekanntmachung. [24412]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 7, be- treffend die ofene Handelsgesellschaft

E. Mattersdorff & Co. hier, heute ein etragen worden :

Die Gesellschaft ist dur< den Tod des Kaufmanns Marcus Mattersdorff zu Breslau aufgelöst und wird das von demselben bisher mitbetriebene Geschäft unter der bisherigen Firma E. Mattersdorff « Co. von dem anderen Gesellshafter Kaufmann und Banquier Emanuel Mattersdorfff zu Breslau allein

ist die Firma: : E. Mattersdorff «& Co. hier und als deren Inhaber der Kaufmann und Banquier Emanuel Mattersdorf zu Breslau heute eingetragen worden. Breslau, den 5. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Danzig.

Danzig für die Firma Paul Chales hierselbst (Nr. 849 des Firmenregisters) eingetragen worden.

Düsseldorf. Do>enhuden hat für sein zu Altona unter der B Se Feten Amtsgerichts hier ift heute Kaufmann Albert Silberborth hier unter der Firma: betriebene Färberei- und Garderobe-Reinigungsanstalt

nebst rheinish-westfälisher Gardinen-Wäscherei und

eingetragen worden. Ae eingetragen.

Mittel traße Nr. 17. Gerichts\hreiberei III. des Königlichen Amtsgerichts.

DüsseIdorf. Die dem Kaufmann Karl Wru> zu Düsseldorf von der Firma:

daselbst ertheilte und unter Nr. 657 des Prokuren- registers eingetragen gewesene Prokura ist heute ge-

Gerihts\<reiberei III. des Königlichen Amtsgerichts.

Elberfela.

Handelsgesellschast in Firma: Tillwanns «& Cie. mit dem Sitze zu Elberfeld ist heute Folgendes

wurde heute eingetragen :

Eduard Pfeifer in Aach):

Fulda.

getragen :

Malberstadt.

Bruchsal. Sandelsregistereinträge. [24517] Nr. 12121. Zu O. 3. 379 des Firmenregisters : Firma Alexander Wertheimer in Bruchsal wurde beute eingetragen: Die Firma ist als Einzel- firma erloshen, wir aber als Gesellschaftsfirma TOES, Siehe O. Z. 157 des Gesellschafts- registers. Zu O. Z. 157 des Gesellshaftsregisters wurde heute eingetragen : Firma Alexander Wertheimer in Bruchsal. Die Gesellschafter sind: 1) Alexander Wertheimer in Bruchsal ; derselbe ist verheirathet mit Pre, geb. Klein, von Altdorf ; bezüglih dessen eheliden Güterrechtsver- hältnisse siehe den Eintrag zu O. Z. 379 des Firmenregisters. L ernbard Wertheimer in Bruchsal; derselbe ist verheirathet mit Mathilde, geb. Mändle, von Karlsruhe ; nah $. 1 des Ehevertrags vom 15. Juli 1886 \{ließen die Brautleute ihr gegenwärtiges und zukünftiges, bewegliches und unbewegli<hes Vermögen von der Gütergemeinschaft aus mit Ausnahme von 100 M, welche jeder Theil zur Gemeinschaft giebt. Die Gesellschaft betreibt seit 4. August 1886 das Landesproduktenges<häft und die Cigarrenfabrikation. Jeder Gesellschafter ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die irna zu zeihnen. Bruchsal, 4. August 1886. Gr. Bad. Amtsgericht. Armbruster.

Danzig. Vekanntmachung. [24414] In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 481 die Handelszesellshaft in Firma Gebr. Freymauu in Danzig mit dem Bemerken ein- getragen, daß die Gesell\<hafter die Kaufleute Moses und Casper Freymann in Danzig sind und daß die Gesfellshaft am 1. April 1883 begonnen hat. Danzig, den 4. August 1886. Königliches Amtsgericht. X. Z Vekanntmachung. [24413] In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 722 die Prokura des Kaufmanns Franz Eugen Wolff in

Danzig, den 7. August 1886. Königliches Amtsgericht. X.

[24476] In das Handels- (Firmen-) Re-

seit vorigem Jahre von dem

„A. Silberborth“‘

2 ] __ Das Hoauptgeschäft befindet < in_ der Bongardstraße und cine Filiale in der

Düfseldorf, den 5. August 1886. Pfaff. [24477]

C. J. Falkenberg“

ösht worden Düsseldorf, den 5. August 1886.

Pfaff.

Vekanntmachung. [24478] In unser Geselischaftsregister bei Nr. 2154

ingetragen worden : Die Handelsgesellschaft ist am 1. August 1886 durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Die bisherigen Gesellsh«fter, Kaufmann Otto Tillmanns zu Elberfeld und Architekt und Kaufmann Ernst Weyerftall, früher zu Elber- feld, jeßt zu Kripp bei Remagen wohnend, sind zu Liquidatoren ernannt. Elberfeld, den 6. August 1886. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[24489]

Nr. 10819, In das diesseitige irmenregister

1) Zu O. Z. 25. Des Auszugs von Aach (Firma

Die Firma ist erloschen. 2) Unter O. Z. 93. Julius Pfeifer, Inhaber

Mai 1886 mi1 Bertha, geb. Siegel, von

3) Zu D. 2. 65. Johann Stüdle, Buchbinder

Engen, den 2. August 1886. Groß! Cie edt.

__ Vekanntmachung. [24415] In das hiesige Firmenregister ist unter Nr. 138 ein-

Firma M. Kalb Sohn in Fulda, Inhaberin der Firma: die Wittwe des Spenglers Carl Kalk, Therese, geb. Wankel dahier, laut Anmeldung vom 3. August 1886. Fulda, am 3. August 1886. : Königliches Amtsgericht. Il. Abtheilung. Mat>eldey.

Bekanntmachung. 24416

Zufolge Verfügung von heute ist i : h 1) bei Nr. 249 unseres Gesellschaftsregister die dur den Austritt des Kaufmanns Siegmund Stern zu Halberstadt aus der Handelsgesell-

2) bei Nr. 879

j Goldschmidt eingetragen worden.

In das hiesige H

eingetragen die mit dem Niederla

Diedrih Mohr in Haunover, den

In das hiesige H

deren Inhaber der Hannover. Hannover, den

HWannover. B

eingetragen die Firr

in Hannover. Haunover, den

Hannever. Im hiesigen Han zu der Firma:

eingetragen :

Hannover, den

Hannover. In das hiesige 3978 zu der Firma:

cingetragen :

Das Geschäft

als deren Inhaber

worden : Firmeninhaber von Herbede na

Karlsruhe. Nr. 19066. In getragen :

1) Zu O. Z. 79 linger“ von hier. Kaufmann Moriz E 2) Zu O. 3. 107 dahier. Die Firm 3) Zu D. Z. 359

Bertha, geb. Hahn,

9) Zu O. Z, 492

6) Zu O. Z. 735 dahier.

9) Zu O. Z. 171 dahier. Die 10) Zu O, 3. 236

12) Zu O. Z. Lieboner“‘ dahier. 13) Unter O. Z. Kahn“‘ dahier. J dahier. Chevertrag Rastatt 4. d. Raft

mann Karl Himmelh bekannt gemacht.

Burkart“ dahier. Burkart dahier.

je 50 M. beschränkt i 16) Unter O. Z. Straub“/ dahier.

von hier. Rinkler“ dahier.

Rinkler, ledig, von h 18) Unter O. Z. 31

schaft „Goldschmidt et Steru“ zu Halber- stadt erfolgte Auflösung dieser Gesellschaft,

dahier. Inhaber Ernst Haunz dahier.

„Goldschmidt et und als deren Inhaber der Kaufmann Levy

alberstadt, den 4. August 1886. Königliches Amtsgericht. VI. Hannover. Vekanntmachung.

Firma: C. G. Mohr

deren Inbaber der Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV b.

Hannover. Sefanntmachung. eingetragen die Firma:

| __ Oscar Venzinger mit dem Niederlassungsorte Hannover und als

Königliches Amtsgericht.

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3814

| Carl Drögemüller mit dem Niederlassurgsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann August Karl Drögemüller

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV b. Vekanntmachung. [24481] ite

Actiengesellschaft Palmengarten

Der Stadtrath Vopel zu Chemnitz is aus dem Aufsichtsrathe ausgeschieden.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung IVb, Vekanntmachung.

Drögemüller « Dörges Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst.

Drögemüller fortgesetzt. Hannover, den 4. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV þ.

Hattingen. In unserem ‘Firmenregister ist zu Nr. 188, woselbst die Firma $. Köllermann und

mann zu Herbede verzeihnet ftcht, heute vermerkt

Hattingen, den 1. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

L. Zum Firmenregister:

bery“ in Mühlburg. Jegige Inhaberin der Firma ist die Wittwe des Kaufmanns Adolf Imbery,

4) Zu O. Z. 389 Doll“ dahier. Die Firma ist erloschen.

heimer“ dahier. Die Firma ist erloschen.

Die Firma ist erlcschen. 7) Zu O. Z. 773 Band [. heimer“ dahier. Die Firma ift erloschen.

, 8) Zu D. Z. 77 Band T1. Firma „T. Wagner“ in Mühlburg. Die Firma ist erloschen.

Firma ist erlo’chen.

Omuidusunternehmen Adolf Jost“ dahier. Die Firma ift erloschen.

11) Zu O. Z. 255 Band IT. Firma „Lin>e «& Cie.“ dahier. Die Firma ift erloschen.

273 Band Il.

welchem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von je 50 Gulden beschränkt ist.

14) Unter O. Z. 307 Band II. brüder HSimmelheber“ dahier. Inhaber Kauf-

i ( Dem Kaufmann Karl Himmel- heber jr. dahier wurde Prokura ertheilt. 15) Unter D. Z. 308 Band 11. Firma „Hermann

| Ehevectrag desselben mit Frieda Mübhlbauer von Seelfingen, Gemeinde Mahlspüren

im Thal, d. d. Sto>ach, den 8. Juni 1886, nah welhem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von

Lithographen Hermann Straub, Luise, geb. Hauer, 17) Unter D. Z. 310 Band 11. Firma „Hermann

unseres Firmenregisters die Firma tern“’ zu Halberstadt

daselbst

achun [24482] andelsregister ist heute Blatt 3813

fsungsorte Hannover und als Kaufmann Carl Gerhard Hannover.

3. August 1886.

Mansfeld.

i [24480] andelsregister ist heute Blatt 3812

Kaufmann Oscar Benzinger in

3. August 1886. Abtheilung IV b. Mansfeld.

ckanntmachung. [24483]

na :

4. August 1886. Mansfeld.

delsregister ift Blatt 3574

4. August 1886. Mansfeld.

hung. [24484] Handelsregister ist heute Blatt

wird unter der Firma Carl

Mansfeld.

——————

[24479] der Kaufmann Heinrich Köller-

hat den Oct der Niederlassung < Herne verlegt.

1. [24485] das Handelsr-gister wurde ein-

Band T. Jirma „Max Ett- Jetziger Inhaber der Firma ift ttlinger, levig, von hier.

Band I. Firma „Alex. Frey“ a ist eclcschen.

Band k. Firma „Adolf Jm-

in Mühblburg.

Band 1. Firma „Andreas Band I. Firma „Max Sins- Band I. Firma „Fr. Hofsäß:“‘ Firma „S. Sins-

Band 11. Firma „F. Werner“‘

Band Il. Firma „Karlsruher

Firma „Karl Die ge ist erloschen.

306 Band 11. Firma „M.

nhaber Kaufmann Maier Kahn

desselben mit Rosalie Loeb von

att, den 24. Juli 1863, nah

Firma „Ge-

eber dahier. Ehevertrag bereits

Inhaber Kaufmann Hermann

s. 309 Band 11. Firma „H. Inhaberin die Wittwe des Hof-

„Inhaber Kaufmann Hermann ier.

1 Band II. Firma „A. Haunz“‘ Kaufmann Alexander Heinrich

Maria Helena Rin>loef von Mannheim 4. d. Mannheim, dea 31. Juli 1876, na< wel<em die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von je 100 4 beschränkt ist.

19) Unter O. Z. 312 Band 11. Firma „Wilh. Prinz“ dahier. Inhaber Kaufmann Wilhelm Prins, ledig, dahier.

Ix. Zum Gesellschaftsregister :

1) Zu O. Z. 22 Band I. Firma „Gebrüder HSimmelheber“ dahier. Die Gesellschaft hat \i< infolge dcs am 13. März 1886 erfolgten Todcs des Theilhabers Heinrih Himmelheber aufgelöst.

2) Zu O. Z. 16 Band I. Firma „Gebrüder Jost“ dahier. Die Gesellschaft hat si< am 1. Juli 1886 aufgelöst.

3) Zu D. Z. 121 Band T. (Band Il. Seite 165), Firma „Gebrüder Blum“ dahier. Der bisherige Prokurist Kaufmann Ferdinand Blum von bier ist als vollbere<htigter Theilhaber in die Gesellschaft eingetreten.

4) Zu O. Z. 13 Band Il. Firma „Hau «& Rinkler“/ dahier. Die Gesellshaft hat si infolge des am 10. Februar 1883 erfolgten Todes des Theilhabers Wilhelm Hau> aufgelöst.

5) Zu O. Z. 24 Band 11. Firma „H. Straub“ dahier. Die Gesellshaft bat si< unterm 15. Juli 1886 aufgelöst.

6) Zu D. 3. 57 Band Il. Firma „G. Ziegler «& Cie.“ dahier. Die Gesellshaft hat si<h am 26. Juli 1886 aufaelöst.

„7) Zu O. Z. 75 Band I]. Firma „Etablissement für Steinbearbeitung Karl Rupp « Cie.“ dahier. Die Gesellschaft hat si<h am 1. Juli 1886 aufgelsf\t.

8) Unter O. 3. 117 Band Il. Firma „Samuel Straus «& Cie.“ dahier. Dem Kassier Selig- mann Feuchtwanger dahier wurde Prokura ertheilt.

9) Unter O. Z. 118 Band 11. Firma „Rupp «& Moeller“ dahier. Vollberehtigte Theilhaber der seit 1. Juli 1886 dahier bestehenden offenen Handels- gesellschaft sind Architekt August Rupp und Kauf- mann Eduard Moeller von hier. Ehevertrag des Theilhabers Nupp mit Elise Wolff von hier, d. 4d. Karlsruhe, den 6. Noveniber 1873, na< welchem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von je 50 Gulden beschränkt ist. Ehevertrag des Theilhabers Moeller mit Elisabeth Widmann vor hier d. d. Karlsruhe, den 2. März 1885, nah welhem die Gütergemein- schaft auf den Einwurf von je 100 M beschränkt ist.

10) Unter O. Z. 119 Band 11. Firma „Ge- brüder Joît Nachfolger“ dahier. Bollberechtigte Theilhaber der seit 1. Juli 1856 dahier bef:chenden offenen Handelsgesellschaft sind die Kaufleute Wil- helm Riede, verheirathet ohne Ehevertrag, und Karl Lißling ledig, Beide dahier wohnhaft.

A. Zum Genossenschaftsregister :

Unter O. Z. 12 Band 11. Firma ,„Geselliger Verein Einrracht“‘/ dahier. An Stelle der zurü>- getretenen Vorstandsmitglieder Rentner Wilhelm Schüssele und Fabrikant Louis Shwindt von hier wurde Kaufmann Wilhelm Fin>kh von hier gemäß $8, 20 der Statuten zum Vorsteher des Vorstands gewählt.

Karlsruhe, den 31. Juli 1886.

Großh. Amtsgericht. v. Braun.

: [24460] Koblenz. In unser Handels- (Gesellschafts-) Re- gister ist heute unter Nr. 966 eingetragen worden, daß die offene Handelsgesellshaft unter der Ficma

ha1s8 aufgelöst und deren Liquidation beendigt ift. Koblenz, den 9. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

7 5 [24461] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1635 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß der in Köln woh- nende Koufmann Albert Mathias August Hubert Bruchmann sein daselbs geführtes Handelsgeschäft unter der Firma:

„Alb. Vruchmannu, Ch. A. F. Bruchmaun Sohn“ mit Einschluß der Firma an ven in Pforzheim woh- nenden Kaufmann Karl Caëpar Spahn übertragen hat, welcher das Geschäft für eigene Rehnung unter der Firma „Alb. Bruchmann Nachfolger“ zu Köln fortführt. Sodann ift in demselben Register unter Nr, 4749 der Kaufmann Karl Caspar Spahn zu Pforzheim als Inhaber der Firma : „Alb. Vruchmann Nachfolger“‘ heute eingetragen worden. Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 437 das Erlöschen der der Ehefrau 2c. Bru<mann, Caro- line Josepha, geborenen Nühl, früber ertheilten Pro- kura vermerkt worden, und unter Nr. 2102 desselben Registers die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann ¿c. Spahn für seine obige Firma den in Köln woh- nenden Wilhelm Zimmermann zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 28. Juli 1886. Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Abtheilung VII. I. V.: Hünninger. z [24462] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 191 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmann Clemens Dahmen für leine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma : i --BVruchmann's Nachfolger“ in die Firma: Clemens Dahnen“‘ geändert und daß diese neue Firma auf Nr. 4748 desselben Registers übertragen worden ist. Köln, den 28. Iuli 1886. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

J. V.: Hünninger.

i : [24469] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1734 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der

Firma:

,,A. H. Dülkeu « Cie.“ in Deuß und als deren Gesellschafter die daselbft wohnenden Kaufleute Anselm Heinri<h Dülken, Joseph Dülken und Isidor Dülken vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann Anselm Heinrih Dülken aus der Gesellshaft aus-

Ehevertrag desselben mit Anna

geschieden, daß dagegen der in Deuß wohnende

e„Poppelreuter & App“ mit dem Site zu Sens- *

Kaufmann Gottlob Graf als Mitgefellscafter in die Gesellschaft eingetreten. ist, jedo< ohne die Befugniß, dieselbe zu vertreten.

Köln, den 29. Juli 1886. Î Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

J. V.: Hünninger.

[24468]

Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2184 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der

irma: n „Grünewald «& Vernheim““ j zu Köln vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist.

Köln, den 29. Juli 1886. Der Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung VII. J. V.: Hünninger.

[24467] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 4394 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmanne Louis Mark für seine Handelsniederlassung daselbst aeführte Firma:

„J. & L. Mark“

erloschen ist.

Köln, den 29, Juli 1886. : Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

J. V.: Hünn inger.

[24466] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4750 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Adolf, genannt Alfred Bernheim, welcher daselbst eine Handelsniederla\sung errihtet hat, als Inhaber der Firma:

A. Vernheim“‘.

Sodann ist in dem Prokurenregister unter Nr. 2103 die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann <2. Bernheim für seine obige Firma den in Köln woh- nenden Moses Falkenstein zum Prokuristen Bestellt hat.

Kölu, den 29. Juli 1386. : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

I. V.: Hünninger.

24470] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Gefellschafts-) Register unter Nr. 2791 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„van Hees «& Zimmermann““, / welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. E

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Philipp van Hees und Winand Zimmer- mann, und ift jeder derselben bcre<tigt, die Gesell- schaft zu vertreten.

Köln, den 29. Juli 1886. E Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

I. V.: Hünninger.

i 124471] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1980 und Nr. 1981 dec3 hiesigen Handels- (Prokuren-) Registers vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmanne Bernhard

Boisserée für feine Handelsniederlassung daselbst |.

Firma: „V. Voisserée-DuMount“

den in Köln wohnenden Carl Maria Boisserée und

Joseph Lüten früher ertheilten Prckuren erloschen sind. Köln, den 29. Juli 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

I. V.: Hünninger.

uriter der

[24473] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4751 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann August Gustav Tewele, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Fnhaber

der Firma: | „A. Tewele“‘.

Sodann ift in dem Prokurenregister unter Nr. 2104 die Eiatragung erfolgt, daß der Kaufmann 2c. Tewele für seine obige Firma seiner bei ihm wohnenden Ehegattin Anna, geborenen Heiß, Prokura ertheilt

at. Köln, den 30. Juli 1886. Der Gerich1s\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. J. V.: Hünninger.

: [24472] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 250 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesells{haft unter der

Firma: „Gebrüder Vecker““

in Köln und als deren Gesellshafter die Kaufleute Wilhelm Be>er und Ioseph Beer in Köln vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgi, daß der Kauf- mann Wilhelm Be>ker dur< Tod aus der Gefell- schaft ausgeschieden ist und daß der Kaufmann Joseph Becker das Geschäft für alleinige Rehnung unter derselben Firma zu Köln fortführt.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 4752 der Kaufmann Joseph Be>ker zu Köln als Inhaber

der Firma: „Gebrüder Vecker“‘ heute eingetragen worden.

Köln, den 31. Juli 1886. Der Geri(ts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

I. V.: Hünninger.

3 [24475] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1804 des hiesigen Handels- (Ge ellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma:

E Eduard Poensgen“‘

in Köln vermerkt steht, heute die Eintragung er- folgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist und daß die Liquidation der aufgelöften Gesellschaft durch die in Köln wohnenden Kaufleute Paul Eduard

Poensgen und Julius Kiesewctter und zwar in Ge- meinschaft unter der Firma : „Eduard Poensgeun in Liquidation‘‘ besorgt wird. Köln, den 31. Juli 1886. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. I. V.: Hünninger. u Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage is bei Nr. 1750 des hiesigen Handels- (Prokuren-) Registers vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kavfmann Julius Nober für seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: -e-Fulius Nockher“‘ dem Nobert Plo>k zu Köln früher ertheilte Prokura erloschen ist. E Sodann ist in demselben Register unter Nr. 2105 die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann <2. Nokher für seine obige Firma seiner bei ihm woh- nenden Ehegattin Rosa, geborenen Eschweiler, Pro- kura ertheilt hat. Köln, den 31. Juli 1886. Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. J. V.: Hünninger. [24465] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2184 des hiesigen i (Gesellschafts-) Registers, woselbst die in Köln bestandene, bereits aufgelöste Handelsgesellschaft unter der Firma : „Grünewald & Bernheim“ vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß die Aëtiven und Passiven der aufgelösten Gesellschaft auf den Gesellschafter Adolf, genannt Alfced, Bernheim übergegangen sind und daß derselbe das Geschäft uniter der bereits eingetragenen Firma „A. Bern- heim“ zu Köln fortführt. Köln, den 2. August 1886. Der Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung ViI. I. V.: Hünninger.

[24463] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist bei Nr. 1125 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesells<haft unter der

Firma:

„Rohr & Rosell“ zu Kölu vermerkt steht, heute die Eintragung er- folgr, daß die Gesellshaft aufgelöst worden ift.

Köln, den 2. August 1886. : Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts,

Abtheilung VII. J. V.: Hünninger. [24464]

Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4020 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re- gisters vermerkt worden, daß der in Kéln wohnende Kaufmann Adolf Dinklage seine Handelsniederlassung unter der Firma:

„Adolf Dinklage“ fas “a nah Schöuthal bei Langerwche ver- egt hat.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 1732 vermerkt worden, daß die dem Johann Haupt zu Köln für die obige Firma früher ertheilte Prokura erloschen ist.

Köln, den 2. August 1886.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VIL. I. V.: Hünninger

[24486] Mosbach. Nr. 7636. In das Genossenschafts- register wurde unterm Heutigen unter O. Z. 3 ein- getragen: die Firma „Laudwirthschaftlicher Consumverein Robern, ceirgetragene Ge- nossenschaft“ mit dem Sitze i Robern. Die Statuten der Gesellshaft wurden in der am 27. Juni l. Js. abgehaltener Generalversammlung derselben genehmigt. Zwe>k der Gesellschaft ist:

a, gemeinschaftliche billigte Beschaffung von Be- dürfnissen der Haus- und Landwirthschaft in bester Qualität, i

b. gemeinschaftliher Verkauf von Produkten aus dem landwirthschaftlihen Betriebe und

e. Schuß der Mitgkieder gegen Uebervortheilung.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen in dem „Landwirthschaftlichen Wodchenblait, Organ der landwirthschaftl. Consum- vereiue in Baden“. Die Zeichnung des Vereins geshicht dur< Namensunterschrift des Direktors oder seines Stellvertreters und eines weiteren Vorstandsmitglieds unter der Firma des Vereins. Derzeitige Vorstandêmitglieder sind :

Bürgermeister Adam Roos, Vorsteher,

Gutspächter Christian Shmut, Cassier,

Gemeinderath Valentin Galm, i

Gemeinderath Franz Joseph Schmitt und | Beisitzer,

Rathss\chreiber Georg Galm

sämmtlich in Robern wohnhaft.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei diesseitigem Amtsgerichte eingesehen werden.

Mosbach, den 7. August 1886.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Nienburg a. W. SBefanntmachung. [24487] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 123 zu der Firma:

Nieuburger Actien-Stärkefabrik

eingetragen :

„Die Alktiengesells<haft ist aufgelöst. Zu Liquidatoren sind die Kaufleute Wilhelm Boll- meyer und Karl Bollmeyer za Nienburg a. d. W. ernannt.“

Die Gläubiger der Gefellshaft werden auf- gefordert, si<h bei den Letteren zu melden. Nienburg (Œeser), 4. August 1886. E Pert, id.

[24418]

Quedlinburg. Jn unser Firmenregister ist

beute bei Nr. 255, die d Wilhelm Traeger

in Quedlinburg betreffend, Folgendes vermerkt worden :

Col. 6. Das Handelsgeschäft ist mit dem Rechte,

die Firma Wilh. Traeger Nachfolger zu führen, auf die Kaufleute Rudolph Rothe und Conrad

Stüssel zu Quedlinburg übergegangen. Die Firma is na< Nr. 111 des Gesellschafts- registers übertragen. Demnächst ift unter Nr. 111 unseres Gesell schafts- registers die Gesellshaft Wilh. Tracger Nach- folger mit dem Sitze in Quedlinburg und als Gefellschafter : 1) der Kaufmann Rudolph Rotbe und 2) der Kaufmann Conrad Stüssel zu Quedlin-

urg, und der 1. April 1886 als der Tag des Beginnes der Gesellschaft eingetragen worden. Quedlinburg, den 7. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Quersurt. Haudelsregister. [24488] In unser Gesellschaftsregister ist sub Nr. 22 bei der Firma: „Vereins-Zuckerfabrik Querfurt, Roediger «& Co.“

heute Folgendes eingetragen : : i

Zur Vertretung der Gesellschaft sind mit Aus- {luß aller anderen Gesfellshafler und bisherigen sogenannten Vorstandsmitglieder nur ermächtigt folgende Gesellschafter (sogenannter Vocstand) : ;

1) Gutsbesißer Friedrih Hagenguth zu Dö>klit,

2) Gutsbesißer William Koch zu Unterfarnstedt,

3) Amtmann Georg Roediger zu Schafsee,

4) Gutsbesitzer Louis Loehne zu Nemsdorf, Gutsbesißer Karl Friedrich zu Doe>litz, Amtmann Karl Beinert zu Lodersleben, Rittergutsbesiter Karl Boether zu Obhausen,

und zwar sind immer nur drei dieser Gesellschafter gemeinschaftli<h zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt. : E

Die Vertretungsbefugniß aller übrigen Gesell- schafter und früheren Vorstandsmitglieder ist erlos<en und im Handelsregister gelöscht.

Querfurt, den 6. August 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Drei beliebige der vorbezci<hneten zur Vertretung der Gesellshaft befugten sieben Gesellschafter sind zur Vertretung der Gesellschaft ausreihend, jedoch nur gemeinschaftlich. é i

Querfurt, den 7. August 1886.

Königliches Amtsgericht. 11. Sagan. VBekauntmachung. [24419]

In unfer Prokurenregister ist heute bei Nr. 50 eingetragen worden, daß die von der Firma Max Lagatz zu Eichdorf dem Kaufmann Hugo Wolf zu Christianstadt a. B. ertheilte Prokura erloschen ist.

Sagan, den 2, August 1886.

Königliches Amtsgericht. Schönebeck. Befanuntmahung. [24420] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung von heute unter Nr. 30 eingetragen : Firma der Gesellschaft: Schönebeck-Elmener Straßenbahn, Aktiengesellschaft. Sit der Gesellschast : ' Schönebe>. Rechtêverhältnisse der Gesellschaft : :

1) Die Gesellschaft ist dur< Vertrag vom 17. Juli 1886 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb einer Straßenbahn zwishen Schönebe>, Groß-Salze und Bad Elmen. Errichtung und Betrieb anderer Straßenbahnen ist nicht ausges<lof}sen. s

Das Grundkapital ift auf 80009 4 in 80 Stük Aktien à 1000 4, welche auf den Inhaber lauten, festgeseßt. Der Vorstand besteht aus einem vom Aufsichtsrathe zu ernennenden Direktor, für welchen ebenso der Aufsichtsrath erforderlichen Falls einen Stellvertreter ernennt. Die Zusammenberufung der Generalversammlung der Aktionäre geschieht dur< den Vorstand, im Falle des $. 20 i. des Statuts indessen dur den Aufsichtsrath, mittels einmaliger Insertion in die Geselischaftsblätter.

Die von der Gesfellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen dur< Einrü>kung ia den Deutschen Reichs-Auzeiger und in das Schöne- be>er Tageblatt.

2) Als Entschädigung für die Gründung und deren Vorbereitung sind dem Kaufmann Hermann Giese zu Magdeburg 15 000 Æ gewährt.

3) Die Gesellschaft ist gegründet von

. dem Kaufmann August Allendorf,

. dem Kaufmann Hermann Giese,

. dem Kaufmann Richard Steffens,

. dem Kaufmann Bruno Weibezahl,

. dem Kaufmann Julius Wischeropp,

dem Kaufmann Gilbert Holßzapfel, zu a.—d. und f. ir Magdeburg, zu e. in Neustadt-Magdeburg.

Die Gründer haben sämmtlihe Aktien über- nommen. :

4) Alleiniges Mitglied des Vorstandes (Direktor) ist der Kaufmann Paul Stakl.lkne<ht in Magdeburg. Der Aufsichtsrath besteht aus den Kaufleuten Her- mann Giese und Richard Steffens in Magdeburg, sowie Julius Wischeropp in Neustadt-Magdeburg. Bestellte Revisoren waren die Kaufleute Cacl Knaur und Paul N in Magdeburg. E

Der Gesellschaftsvertrag befindet si< in Ausfer- tigung in dem Beilagebande zu den Gesellschafts- register-Akten Band I. Seite 3 folg.

Schönebeck, den 5. August 1886.

Königliches Amtsgericht. Ueckermünde. SBerfanutmachung. [24421] In unser Firmenregister ist eingetragen wordenk: ' Zu Nr. 38, Die Ficma H. Gerling ist er- oschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. August 1886 an demselben Tage.

Ueckermünde, den 4. August 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Waldenknrg. SBefanntmachung. [24422] In unserem Gesellschaftsregister ist heute die Auf- lösung der unter Nr. 155 des Gesellschaftêregisters eingetragenen Firmä: Ziebig et Comp. zu Waldenburg vermerkt worden. Waldenburg, den 27. Juli 1886. Königliches Amtsgericht. [24518] Wiesbaden. Das feither unter der Firma

eGebrüder Ufer“ zu Wiesbaden betriebene Handelsgeschäft ist mit allen Aktiven und Passiven

in Folge Uebereinkunft an den seitherigen Tbeilhaber Weinhandler Peter Ufer zu Wiesbaden übergegangen und wird von diesem als alleinigem Inhaber unter der bisberigen Firma zu Wiesbaden fortbetrieben. Demgemäß ift heute die Firma „Gebrüder Ufer“ im Gesellschaftsregister unter Nr. 215 ge- lö]ht und in das Firmenregister unter Nr. 857 auf den Namen des jeßigen Inhabers einaetragen worden. Wiesbaden, den 7. August 1886. Königliches Amtsgerichr. Abtheilung VIII.

Konkurse. [24444] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Emil Zaubitzer in Apolda wird heute, am 9. August 1886, Nachmittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieher a. D. Leopold Hartkopf in Apolda wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 31. August 1886 ein\s<hließli<. Erster und Prüfungstermin am 9. September 1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 7. Apolda, den 9. August 1886. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. ITT. gez. Line. Beglaubigt : | (L, S.) Stöckel, als Gerihlsf<retiber.

<6) Q (289% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Bertha, verehel. Andter, in Vischofswerda, Inhaberin eines Manufaktur- und Weisßtwaarengeschäfts, wird heute, am 9. August 1886, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. E :

Der Rechtéanwalt Zieschang in Bischofswerda wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 20. September 1886 bei dem Gerichte anzumelden. :

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über dic s eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderun- gen auf den 11. Oktober 1886, Vormittags 19 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas \{<uldig nd, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. September 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Bischofswerda. (gez.) Manitius. : Veröffentlicht: Schaffrath, Gerichtsschreiber.

1912075 J e roe (+191) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Toews zu Danzig, Fleischergasse Nr. 15/16, ist am 17. Juli 1886, Nachmittags 52 Uhr, der Kon- kurs eröffnet.

Konkursverwalter: Kaufmann Robert Reichenberg von hier, Lastatie Nr. 5. | j Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Juli 3&6.

Anmeldefrist bis zum 15. September 1886.

Erste Gläubigerversammlung am 30. Juli 1886, Vormittags 10 Uhx, Zimmer Nr. 42.

Prüfungstermin am 29. September 1886, Vormittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 20. Juli 1886. | Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. X.

Grzegorzewski. [24003]

Ueber den Nachlaß des am 10. Juli 1886 ver- storbenen Schneiders Carl Wilhelm Driemel in Dresden (Geschäftslokal : Hauptstraße 4, Woh- nung: Königébrückerstraße 71), wird heute, am 7. August 1886, Nachmittags $5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Privat-Auktionator Stolle in Dresden, Schössergasse 19, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkuréforderungen find bis zum 1. September 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 1. September 1886.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfz1ngstermin: den 10. September 1886, Vor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheil. I b. Bekannt gemacht durch : Hahner, Gerichtsschreiber.

9 39 ) f (+493) Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Fleischermeisters Gustav Stegmann zu Kroppenstedt ist heute, am 9. August 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Gerichts-Aktuar Eike hierselbst ist zum Kon- kursverwalter ecnannt.

Konkursforderungen sind bis zum 30. August 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<husses und eintretenden laus über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände sowie zur Prüfurg der angeraeldeten Forde- rungen auf

Mittwoch, den 8. September 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Terwin anberaumt.

Allen Perfonen, welche cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in eh haben oder zur Konkurs- masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abzesonderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25. August 1886 Anzeige zu machen.

Gröningen, den 9. August 1886.

Königliches Amtsgericht. Der Gericts\chreiber.

Lemgau, Aktuar,

I E A E n H +

wn La Et

Bilactitb ins A E N

T Sett 2 a A

-.