1886 / 188 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[24656 24587]

] E ' Berliner Börsen Courier I T6 H oyaer Actien Gesellschaft. s Eisenbahn-Gesellschaft.

Vilauce pro 30. Juni 1886. h f a A E Is j « 14 G ewinn- und Verl u s - R e c<nung.

Zweite Beilage Meri tor mae s E T E D M De Erie Ît E f zum Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Pre gischen Staats-Anzeiger Banaulec-Sutbaben. 69 836 [Uebertrag aus dem Borjahre. . P E 23| e E riebs-Ausgaben : . 1. Persönl. Ausgaben 14 202/49 J Au ) 2 Ic E 3 Q d î ) Pr (U / i) ( o 5 Q ü

Außenstände 33 345 a E, - Aus dem Betioven pa) Gepä>verkehr . . Zee ITI.—IX. 11. Sahl. Ausgaben 14 059/68

E s O22 a 2 | Hierzu treten : Rü>lagen in den Erneuerungsfonds . .| 2451/55 T 3 4. c g

Cassa-Conto . . . 5 377/20 5 [Vergütung für Ueberlassung von Bahnanlagen . E 5: f L L E Neservefonts I. E S V Q, Bet lin, Donnerstag, den 7A August 18G.

a ava ee E 2 ei . E t " V Z "“ e Betriebsmitteln . 9 x 89 Reservefonds TI x 520|— A h E O T E M EE T I non u j % E

Cffecten-Conto . . 1245 . Erträge aus Veräußerungn . „„ „« „«- 718: Verzin] "Amortisati L Ao g Holt dieser Beilage, in welche die im 8. 6 des Gesetzes über den Markens e 71 mie vie in dem Gese, betreffend das Urheberre<t an Mustern und Modellen ——— |5 ; Fit Oft 4127| erzinsung u. Amortisation der Anleihe . 4 500|— Der Inhalt diefer Detlage, in welcher auch die im $. 6 des Gesetzes über den Markenschut, vom 30. November 1874, fowie die in dem Gesetz, betreffend das Urheverre<T an f l odellen,

P L 614 025/90 - [Verschiedene sonstige Eianahmn 2487/21 ma cnabot t Hd | h —> F yom 11. &anuar 1876, und die im Pateutgeset, vom 95. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au< in einem befonderen Blaut unter dem Titel aSSÄVa. : E E E : C

mere ad | n | eo Ee UE M E | Central-Handels-Register für das Deutsche Nei. (x: 1884.)

D 8

Einzahlung . 595 000|— 1) 5% an die Prioritäts-Stamm-Aktien S 6 500,— E A i i ; s Lz E

Greditbten 5. 6 17 671/85 2) 3% » Stamm-Aktien. . . ;- « 3900,— | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Nei kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erfeint in der Regel tägli. Das Reserve-Fonds-Conto . 1 274/90 a 3) Vortrag auf d. Geschäftsjahr 1886/87 „96,25 10 496/25 | Rerlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L H 50 Tur das Vierteljahr. Einzelne Numwern fosten 20 ,„Z. Uebertrags-Conto . 4 098/45 46 763/65 1 70ER Anzeigers, SW. Wilkbelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -.

1

Reingewinn . . « | 65 980/70 Vilanz vom 1. April 1886. gus : E L E E E —— A | 614 025/90 E Ee P E R EE 7 —— Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 188A. und 188B. ausgegeben.

FPassiva.

N Anlagekosten für die Bahn 960 Stü Melten d / : S ; Verlust. e S t. P bis ult. März 18 980 59863 G A à 500 M . 130 000|— 130 000 Redactions-Conto . . | 11150470 Anlagekosten für die Bahn ) Prioritäts-Stamm-Aktien-Conto:

Erpeditions-Conto L 27 296/55 im Geschäftsjahre 1885/86 5 752/16 9a 260 Stück Pr.-St.-Aktien à 509 M . 130 000

Unkoften-Conto . 18 286/25 A e Rd 3) Anleihe-Conto: iten D ; P U E Ns e A Ss es R L S A e D ari, G E G vat E S nschaffungskosten der Be- ; c E | Geaenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen des Arbeitsraumes aus. -— John Fothergill, 12, April 1886. A XEV. Nr. 33 511. Auslöfende Ventilstezerung. Bann, tEE, u. Vei- O : u G E = 211 362 333 _ Anleihe vou 29. Januar 1884. ___100 000|—| 100 000 | e Benußung geshüßt. William Briggs und Jsaac Briggs junior | LXXXVIIL. M. 4139. Wind- und Wasser | Nr. 34 356. Verbindung eines elektrischen Dg O 984598 9) Effecten-Conto : A 4) FreiwilligerBeiträge- u.Zinsgewinn-Conto: | | KlasSe- in Wakefield, County of York, England; Ver- rad mit vertikaler Achse. Vom 1. April 1886. Absperrapparates sür Dampfmaschinen mi einem Abschreibungen. | a. Sparkassenbuch Nr. 6419 Beiträge z. Bahnbau à fonds perdu . 1 280/— | VI. 37. 5477. Neuerung an Malzfeimapparaten ; treter: C. Fehlert & G. Loubier in Firma C.| , S. 3089. Lagerung für Wasserräder mit Läutewerk. | L Conto-Corrent-Conto 311/30 Ï (Erneuerungsfonds) Zinsgewinn 2c. aus dem -Bau-Ergän- 2usaß zum Patente Nr. 34 754. A. Wer- Kess3eler in Berlin. gencigter Achse. Vom 1. April 1886. XV. Nr. 8359. Tiegeldruct-Prefse. Conto pro Diverse . 269/10 b. Sparkassenbuch Nr. 7134 G a Se 1 053|— 2 333¡—]} 362 333 nicke in Halle a./Saale und Hermann L. 6169. Metallishe Stovsbüchsenpa>ung. Berlin, den 12. August 1886. É Nr. 25 663. Neuerungen an elektromagne- Mobiliar-Conto . . cia RiZ / (Reservefonds E s 5) Erneuerungsfonds-Conto: | F Hackmann in Meiningen. Friedrich Mansen und W. S. von ESSCIL Kaiserliches Patentamt. [24703] tischen Gravirmaschinen. E Ses y ibu c. Sparkassenbuch Nr. 9440 Guthaben des Erncuerungsfonds . . 1104612 11 046/12 , M. 6178. Mom a E in Hauen, Q E d f Meyer. z Nr. 29 G, E Verfaßxen 5 9/0 Reserve-Fonds. 3 299) Reserv Su c 3) Nesferv g : E | x Filtrirapparat zur Entnahme von filtrirten . 6280. Rückschlagventil mit innen licgen- : S und dazu erforderliches Justrument. L 20% Extra - Reserve- | 3) A e 7 L 6) E ss I 1177| Maish- und Hefe-Proben. 0, Heinecke dem Sicherheitsventil. WalNeshe Ma- E Uebertragung von Patenten. XVI. Nr. 30 891. Berfahren zur Bindung E a # 13 196/10 Aliras aufdie ‘100 000 Ms : S 20|— 1 697/07 12 743/19 in Berlin 8W., Dessauersir. 38. / schinen- und Dampfkessel-Armaturenufabvrik Die folgenden , unter der angegebenen Nummer aller in der Thomas - Slacfe enthaltenen Gratfitationen 771/55 A leihe bis ilt. März 1885 7) A tif i : L i pes —— | | ynx. E. 1697. Apparat zum Ueberzichen von Dicker €& Werneburg in Halle, Saale. | der Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekannt gemachten Säuren an Kalk unter gleichzeitiger Abscheiduug 890 Dividende von | Abtr e F di 100 000 L ) “Abtr isations-Conto: Ir Y of Metallplatten mit Zinn oder anderen Metallen. L. 3834. Vorrihtung zur Massenaus- | Patent-Crthetlungen nd auf die aahgenannten Per- | der dur Kalk ersezten Metalloryde. S M 525 000. . . 1 42000—| 59266 Anlibe pro 1885/86 g! s E ai 000 M - Anleihe | | | Daniel Edwards, Richard Lewis und gleichung an umlaufenden Scheiben. Albert | fonen übertragen worden. XVE3. Nr. 35 415. Einrichtung zum Zurük- Vortrag auf neue Rech- (e: s n / E E Débal, in Jakré 1885/86 i : E # Saae U | Philip Jones in Dyffryn Iron and Tin Plate Lange in Wald und Hugo lasSbersg in MKIasSe. E E A i ev des l in die Stopfbüchse entweichenden M o 5714 N L] Deut. im Sre 196/88... Dos F vori Morjon, Smagsin,, Endlandz Vers | Spinn Damwsschmecvune wit Osr: | Berlig Leineie, 9. Verbludungen von | MscHnen us fet aportabia A IR A E x ; ; E [— l 375 755) eter: Julius Möller in Würzburg. . Z810. Dampfshmierpumpe mit Velzer- Berlin, Leipzigerstr I Doeroumpunge _ Maschinen zur Kälteerzeugung. i i i 491 d91/2 Hoya, den 19. Mai 1886. : Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung, sowie Bilanz is mit ta j L ‘1. 1334. Säure-Concentrator. Jnter- stäuber. Ernst Rüttermann in Schalke, Gelatine mit Chlorkobalt, Chlorkupfer uno | KXI. Nr. 7629. Neuerungen an transportabeln Gewinn. | z Der Vorstand der Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft. von den Unterzeichneten zuvor revidirten Büchern und Rechnungen der Hoyaer nationaler Vacuum - Eismaschineu - Verein Westphalen. salpetersaurem Nickeloxydul, um den Feuchtigfkeits- Morse-Apparaten. __ Vortrag pro 1889 | 142 Petzold. Heinr. Koch. C O Ser erL Eisenbahn-Gesellschaft übereinstimmend befunden worden. in Berlin N Seh. 4127. Shmiervorri<tung für Dampf- gehalt der Luft anzuzeigen. Vom 20, Dezember | „Nr. 34 478. T S U - Einnahmen- | 451 708 Hoya, den 10. Juni 1886. XIIL. M. 4367. Neuerungen an Dampsfessel- \chieber und Kolben. Friedrich Sehau- 1883 ab. c |XXILL.. Nr. 11462, Adhähoadfels jür Leder» G | A9 C Der Aufsichtsrath der Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft. feuerungen für flüssige Kohlenwasserstoffe. weeker in Weiden, Bayer. Oberpfalz. _|LI. Nr. 27 366. Actiengesellschaft „Fabrik E C | 451 891/20 gez, Aug, QUPEDE, l Pakt j Franz Mört in Wienz Vertreter: L. Putzrath St. 1609. Dichtungsmittel für Stopf- Leipziger Musfifkiverkc‘‘ vorm. Paul Ehrlich | XXV E. Nr. 33 358. Neuerung an Gafometer- 7 Joh Meyexi | Vievijoren. in Berlin SW., 11. büchsenpa>œungen. Hermann Heinrich Sträter & Co. in Gohlis bei Leipzig. Musik-Yat]che. glocken.

L in Köln. XLVIEL. D. 2293. FSedernder Ringverschluß. Ferrocyan-Verbindungen. Patent-Änmeldungen. HKlasse. Vom 7. Fanuar 1886. KIas%e. ; : 130 080|— Für die angegebenen Gegenstände haben die Nahe | KLVA1. E. 2886. Vorrichtung zum Anhalten LXXXKXEL. L. 3445. Neuerung an fontinuir- X. Nr. 29 353. Neuerung an Waj)æftands- nannten die Ertheilung etnes Patentes nachgesucht. von Betriebsmaschincn von beliebigen Stellen li<h wirkenden Kanal - Trockenanlagen. Vom aläserna.

Gewinn- und Verlust-Conto. ; 1) Bahn:Conto: 1) Stamm-Actien-Conto: | Patente. fraftmashinen. Dr. M. V. Schiliz, Arzt | Klasse. synthetishen Darstellung von Schwefelcyan- und | | |

_ Eut 4 Gi s L L j i E L S 7 L T V A as A A 92 N s ¿e O : W M E 2D M 511 pru E10 Vorstehende von der Generalversammlung der Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft am 7. Augrst 1886 genehmigte Bilanz, Gewinn- und Verlus 5. Shiebersteuer ir Com- Leipzig, Bayerische Straße 24, und Jolu Bom 23. November 1883 ab. XXVLIL, Nr, I8 00%, Neuering an euer L C è On 02-0 y Me . AUgH umi O 3 - ust- IV. ©. 105. Siebersteuerung für Com in Leipzig, Bayerische Straße 24, und J01ann 4 D, \ S T a E R. Ç [24584] -( Rechnung wird hiermit in Gemäßheit des $. 185 c. des Handels-Geseßbuches und des S. 19 der Gesellscaftsstatuten veröffentlicht. i | j M vound-Hampfmaschinen. A. Quernuel in Gotthelf Dernig in Plagwiß b. Leipzig. Nr. 31547. Actieugesellschaft „Fabrik | Lederstred- und Walkmaschine. R T dts A h I G D) l / é 2e E A g y 44 ) L N De G N 4 N : a Die Dividende, fünf s für die Prioritäts-Stammaktien = 25 4 pro Aktie, und drei Prozent für die Stamm-Aktien j Paris; Vertreter: C. Gronert in Berlin 0., | XLïK. B. 6755. Härtezange fur Scnjen- Leipziger Mufikwerke“ vorm Paul Ehr- | KXKX1V. Nr. 33499. Neuerungen an Bok- S<hwarzwälder Bote = 15 & pro Aktie, kann gegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 5 Aleranderstr. 25. blätter u. dral.; Zusa zur Patent-Anmeldung | Uech & Co. in Gohlis bei Leipzig. Neuerung | Hangstangen, A in Oberndorf a. N ; x bei unserer Stationskasse in Hoya XVEIL, F. 2816. Herstellung feuerfester Ge- B. 6564. Johann Bammer in Sharnstein, an Drehpianinos. Bom 6. November 1854 E „Ne. 36 441. Neuerungen an Borhangitangen ; t CLALTG At E A6 von heute an in Empfang genommen werden. | enstände aus Fluorverbindungen. Ernst Louis Ober-Oesterreil; Vertreter: Carl Pataky in Nr. $2 391. Actiengesellschaft „Fabrik | Zusaß zum Patent Nr. 33 499. i Die diesjährige H Ó genstände aus & gen. ( : ; Ens L N f Î s j n s as 5 ; oya, den 7. August 1886. lexander Feldmann in Linden vor Han- Berlin Leipziger Musitiverïe““ vorm. Paul Ehr- | XXXY 1. Nr. 11 S862. Neuerungen an ZYim- ordentliche Generalversammlung Ä D ¡ Alexander - L Ld ( Berun. e : E L N Le Goll: Monar ehotrate der Aktionäre der Aktien-Gesellschaft Schwarzwälder er Vorstaud der Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft. nover. E. 1781. Maschine zur Herstellung von lich & Co. tn Gohlis | el Lelpzig. teuerung merhetzösen. _ G / Bote in Oberndorf a. N. findet L Pegyold. Heinr. Koch. C. D. Hergzell. | %%. K. 4575. Gelenkige Rohrkuppelung für Haspen u. st w. Edward Odell ly in an mechanische Mustlwerken mit durchlochten Nr. 16 087. Neuerungen an Zimmerheiz- n 29, 9 : j ¡fenbahnfahrzeuge. Leonhard Wruse in Boston, Massach., V. St. A.; Vertreter: Specht Notenblättern. Vom 24. Dezember 1884 ab. öfen; Zusatz zu P. R. 11 862. d M A t be is [24590] [24589] | Dan, Boooldube a Ziese & Co. in Hamburg. i Nr. 33 162. Kctiengesellschaft „Fabrik Nr. 21 031. Neuerungen an Dampfkoch- 4 N P, 9; 2490: ; A San G B ( S bbearent für nit 3 - ipziger Musitwerfe““ vorn. Paul Ehr- apparaten. ; 8 S 4 Pfor N A : é ; > 2695. Seitenkuppelung für Eisenbahn- Kk. 4880. Hubbegrenzung für nicht zwang Leoipziger ufi l vor L L P s n Os des Shwarzwälder Boken in Oberndorf | Die Herren Aktionäre der t Activa. Vilanz am 30. Juni 1886. Passiva, ! e d U S lin W. Stege läufig geführte Slbvoren s = "icaluer lich & Co, in Gohlis bei Leipzig. Selbst- | „Nr. 29 918, Ventilations-Füllofen. a. N. sta iben werden in Gemüäßbeit ‘bes S, 9 Zuckerfabrik Gr. Zünder E E F S E : Mheutte <4 i i ; wWerkzengmaschinenfsabrilk, L. W. thätige Lohmaschine für Notenblätter. Vom | Nr. 33288. Gasosen. 5 Zu derselben werden in Gemäßheit des F. 24 der eis ; M S D pa 2 r, 0, SUUOAA Breuer, Schumacher & Co. in Ralf 18. November 1884 ab. „Nr. 35 958. Drehbarer Feuerungsro]t. E Deren Cloeinca rin L E tet lverf l P Utensilien e E E V ea 2 Rat O ; König: b l öln im Rhein U E 7 “Nr. 33 398. Actiengesellschaft „Fabrik | KKXKVWUK. Nr. 28 724. Apparat zum Spannen ( agesor nung: eneralversammlung s ensilien A 470775 rioritäts-Anleibe . : 949 9000 M. M, A F t NDCTII A «0 MONTYE )et Lo Í Ti em. Y 2 : M E A T S A ), hr- É n EN 9 Le A 1) Genehmigung der Vilanz pro 1885/86, fowie Montag, den 30, August cr., Maschinen und Geräthe... | 265 372/87 Reservefonds s N 00000 M griberitr. 97, E dear L E E 0 De A. (8 Tele & Uo, n Ghlis bei Leiptig, Gegliedectes Ne 29 372. “Fale-Dachschindeln. Entgegennahme des Geschäftsberichts des Vor- |, : Nachmittags $ Uhr, Grundstücke A 21 343/60 Haupt-Steuer-Amt Hildesheim . 174 688 00 AAL, x 7 E R Materie E aa h e 4116. “Vlpvarat Vote AutsfGneiden von Notenblatt für mechanische Musikwerke. Vom | KKXVIIl. Nr. 17 546: Neuerung an Faßdauben- Ee uno a Aufsichtsraths. urig 2 De M E a Siuttondanlage S R Temporaire Anleihe. . 34 000/00 N N 46 B Tloetricliekts Schaufelblättern l 1 als V ache & Robert 9. April 1885 ab. Windemaschinen. R Sia E ae Tagesordnun Men ee E Nee Guepllopen abg | faischappii SysteemdoKhotinsKky James in Sheffield, England; Vertreter: © Nr. 33 771. Actiengesellschaft „Fabrik | KXL. Nr. 21 987. Verfahren zur Darstellung von =- : 2 z 16 S Er httaro 99R N57 E A «LSC ula S R N Q E ras R S A E D Î ÿ An fi Ee L Ehr- Link: é R E Napfi 2 It NHR- 1) Bericht Lea A trat 3 E x Fabrikanlage 646 927/96 Debitoren S 338 357/92 in Notterdam; Vertreter: J. Brandt SW., Koch- Fehlert & G. Loubier, in Firma: C. Kesseler Leipziger Musikwerke‘““ vorm. Paul Eh1 Zinkoryd. : i R 3) Guta sung e Sei hatiofü und S 2) Bericht R S, dai Gan u Betriebsvorräthe. ... . . | 55716475 orderungen der Actionaire | : strafe etl E / E lich & Co. in Gohlis bei Leipzig. Neucrung | KLLII. Nr. 20 210. Neuerungen an Dunial’\hen raths für die Geschäftsführung während des 2) D t 1 f ; i 39 009 ae 4. A E j R O N ; E Oos at Bde Me L OLT aag j ahres 1885/86. E R die Lage des Geschäfts unter Vorlegung Cf E l e O C E E T E B j P, 2962. Mittel zur Verhütung der Wir- | LL. M. 4156. Neuerung an Drehorgeln mit an Drehpianinoës) Bd zum Patent Nr. 31947. S A Gani@ is dir V E V Sratl) Zi L E S E 1 Z fungen des remanenten Magnetismus. Henri cylindrishem Notenblatt. Otto Meinhardt Vom 5. Mai 1559 av. e l «U A E efffern 2 A L a edt t 3) W us < das L scheidend E ad HRENBeUNE MUSgeLpose. PHorie | | Piez A B i ter: Carl Pieper in Gera Nr. 34 251. Actiengesellschaft „Fabrik lesen des Thermometerstandes. Der Geschäftsbericht des Vorstandes und die ahl von 2 dur das Loos aus|<eidenden e Z täten . E 106000 E per n A O S. 327 Svannvorri für ‘dé „eipziger Musikwerke““ vorm. Paul Ehr- Nr. 29 094. Schiffslog. Bilanz auf 1. Juli 1886 können auf dem Bureau Aufsichtsrathömitgliedern und 1 Crfaßwahl. T5506 [T5650 M in Berlin 8W., Gneisenaustr. 109/110. L fe s Vel S inen 2 ieh N Gohlis bei Leipzig. Neuerung | , Nr. 31 097. Liam des Schwarzwälder Boten vom Heutigen seitens 4) Wahl dreter Rechnungsrevisoren gemäß Debet G D Verlust-C 2 d) E É R. 3729. Erregerma}}e (Sy|tem Burstyn) S tsshenfaden bet SQU (en S l 1a|<ne1 E ¿d E “Mulifwerfen mit durchlochten Nr. 33 631. Billet - (Coupir- und Zähßl- der Herren Aktionäre eingesehen werden Art. 239 des Handels-Gesebuchs a Helvinn- un erlust:-Conto. Credit, für Trockenelemente. M. M. #totten in F. Saurer & Söhne in Arbon, Sdvela n E E Vet N 44 . 33 631, V J D) O ? chen werden. : d bus. : —- A M os S Co t X s Note orn; Zusay 3 atent Nr. 32 391. Sr Stuttgart, den 9. August 1886. 5) Antrag auf Ertheilung der Decharge per 2 « j Berlin 8SW., Königgräßerstr. 97. Vertrèter: Wirth & 00. in Frankfurt a__ M. E Ao A i E ß X LELIL. Nr. 33 380. Silfrohr-Schälmaschine : i ¿chit Rech 8abs{luß 1884—85 9 tos j ZAA r g [f | XXIL. Seh. 4012. Verfahren zur Gewinnung | LKVERE. Seh. 40905. Verstellbarer Schlüssel Vom 29. Mârz 1559 av. E Ae au CNNE- Für den Auffichtsrath. A te<mungsa <luß 18 O An Beiträge zum Wegeverbande 2c. 92 095/00} Per Vortrag aus 1884/85 . . . 7 26442 / T S s U ir Chubbs{lösser. A. Sehütz in Stral- Nr. 34 254. Actiengesellschaft „Fabrik | KLAV. Nr. 33030. Fassung für echte und Der Vorsitzende K. Leibbrand. Aktionäre, welche sih an dieser Versammlung be- | , Amortisation pro 1885/86 94906 5 , Zuder- und Melasse-Conto . . | 7956202 | von raffinirtem Camphor 1h Pulversorm. ea abs Ie E D Leipziger Musifwerte“ vorm. Paul Ehr- falsche Edelsteine. S theiligen wollen, müssen ihre Aktien ohne Talon und Betriebs-Unkos\ten-Conten . . . | 21223977} Elutionslauge-Conto . 902/19 / Julins VEUDOLLeD i Hambu, ss Le AOS L X XITL E. 6250. Werkzeug zum Einsehen lich & Co. in Gohlis bei Leipzig. Neuerung | XLV. Nr. 7637. Neuerungen an Grabe- L i A i Coupons, und, falls sie persönli nit erscheinen, C 250 58217 Dünger-Conto 5 513/18 | XXIV. Seh. 4000. Naucverzehrende R L A R A P A an medanishen Musikwerken mit durchlochten maschinen. [24323] Auflösunagsbeshlu auch no<h die Vollmachten für ihre Vertreter spä- Steuer-Conto 941 312/00 " Verlust E 1016599 W Feuerung. dJosef SechaMer in Karlsbad, und Ausziehen von Zündhütchen aus Pakronen- d R Galent Ne 39 191 Nr. 11 592. Centrifugalentral E ) g u. testens zwei T D Don Noi nagtage bai ; S 241312 00) Verlust . E 14 01692 ] Böhmen; Vertreter: Firma Carl Pieper in hülsen vershiedeuen Kalibers, Otto ELenock Notenblätteru; 11. Zusaß zum Patent Nr. 32 391. Nr. 11 592. Centrifugalentrahmungsma| mne de wi E E OaeO bed 6. 948 ded A E dem Versammlungstage bei Elutions\syrup-Conto . 92 181/02 B ; Berlin Q E in Berlin NW., Ottostr. 1. on C S E mit MEeNaiae Drehaxe für ununterbrochenen Neichsgeseßes vom 18. Juli 1884, betreffend die is Gan0, 28 823 316 99 823 316/99 i C M 1948 6 apt V. 4285. Schnellfeuereinrihtung für Hand- Nr. 35 429, Actiengesellschaft „Fabri Betrieb. E : Aktiengesellschaften, öffentlich bekannt Tad, daß E E E dia Ningelheim, den 7. August 1586. E / O aat LES, ot D E A d S, R eoiabeit Leipziger Musikwerte“ vorm. Paul Ehr- Nr. 16 673. Neuerung an Hufeisen mit aus- die Aktiengesellschaft „Frankfurter Post“ bei R. Mösller. Der Vorstand | V Gaggen Flüirscheim «& Mauser in Oberndorf a. Ne>ar, Württemberg. lich & Co. in Gohlis bei Leipzig. Notenblatt- we<selbaren Stollen und Griffen.

. p G - f . k werke Gag enau aj +2 y c c / c +43 f t Ns G ftober Sf b N SD 375 3 Ne 1c } Hufeise it ihren Generalversammlungen am 31. März und j Bercmann in Gaggenc Z. 790. Elektrisher Geschoßzünder; Zusaß stanzmaschine. Vom 18. Oktober 1589 ab. Nr. 22 856. Neucrung an Hufeisen m 10. Juni cr. die Auflösung der Gesellschaft be- S der Zudcerfabril zu Ringelheim. >ranmnanm in Gaggenau. Actien-

Ls u : A Ca In RDentil í ; Patent Nr. 34951. Edmund Louis LV. Nr. 29 395. Rheinische ] auswechselbaren Stollen und Griffen und mit

{losen und zu Liquidatoren die Herren Direktor | [24322] O. v. d, Dee. W. v, pke, E. Söchting. E j 2 R A Lo is Washington, District of Colum- Gesellschast sür Papiersabrila- Kautschukbuffer; Zufaß zum Patente Nr. 16 63. Frit König zu Küstrin und BVöttchermeister Pommersche Hypotheken-Actien-Bauk. ; Î Arthur Jukes Johnson in St, Catharines bia, V. St. A.; Vertreter: C. Veblert & G. tion zu Neuß a. Rhein. Maschine zur Her- Nr. 24 411. Düngerstreumaschine. :

Bundermann zu Frankfurt a. O. ernannt hat. Wir beziehen uns auf unsere Bekanntmachung vom [24593] E Vermögens - Vilauz : Ontario, Canada; Vertreter; J. Brandt in Loubier, in Firma: C. Kesseler in Berlin tellung von Pergamentpapier. Vom 29. Februar Nr. 28 954. Während des Ganges um-

Alle etwaigen Gläubiger der Gesellshaft werden | 26. Januar 1884, betreffend die Emittirung von _der Oberschlesischen Eisenbahn-Gesellschaft in Liquidation am 1. Juli 1886. E M SW., 11, 18 O E i l stelbarer Vorshubmechanismus für Häckfel-

hierdur< wiederholt aufgefordert, si bei der Gesell- | 6 000 009 M. 4 procentiger unkündbarer Hypo- Activa. Bilanz pro 1. Juli 1886. Passiva. _ | Sch. 4102. Undittigfeits - Prüfer für | LXKXVI. G. 3762. Knäuels{<hnürmaschine. Nr. 36 159. Rheinisehe MOGLETte maschinen. 9 o 3 8 Norbereitu

[M gut meren, thekenbriefe erster Emission, und theilen hierdurch - M‘ Straßen-Gasleitungen und Erdventilator; Zusaß | Aug. Gottlieb in Hersfeld. Gesellschat sür Papicersabrika- _Nr. 29 217. Geräth, um als Vorbereitung

Frankfurt a. O., den 1. August 1836. ergebenst ®mit, daß wir mit der Ausgabe weiterer | 1) Kaufpreis des preußi- M 1) Antheil der Actionair d d ; M. At ur “P te N u n R 9989. “Carl | LKXXIXK. P. 2851. Neuerung an Verdampf- tion zu Neuß a. Rhein. Maschine zur für das Ausheben von Gräben Langs- und Quer- Der Direktor 6 000 000 A. diescr Emission begonnen haben, chen Staates für bs ) für n Ï ‘Ober leis an Fen Hau preile | Schmidt i Könic G Baurath in Breslau. Apparaten zur Verminderung des Shäumens. Herstellung von Pergamentpapier; Zusaß zum cinschnitte im Erdboden herzustellen. a

Fr. König. Diesen Hypothekenbriefen dienen ebenfalls Hypo- | Oberschlesische Eisen- int und n ee, | XXXI. K. 4718. Guß von Stahl- und Dr. Sigismund PicK in Breslau, Gartenstraße Patente Nr 29 Oas S 1585 ab. E H 29 241. Rauchvorrihtung für Bienen-

La li Se Edi O theken als Unterlage, welche den im $. 13 der Sta- bahn-Unternehmen ge- a. 39 031 Stück Stamm - Actien Litt. A. ; Flußeisenblö>en vermittelst schräg geneigter, mehr- Nr. 5 bei Herrn Ferdinand Pick. Berlin, den 12. Augusï 1586. [24704] | , zu Nr. 29 271. iupé.

i î ö L Taûa olt ho » 2Qusammenle - Futterkz [22689] : S R N vorgeschriebenen Beleihungs- | mäß $8. 8 Abs. 1 zu 2 b. 24000 , j i J theiliger Gußformen. A. Kurzwernhart| Berlin, den 12. August 1886. R R O ar A ReA E As M. Schleswig'she Eisenbahn - Gesell rundsaßen en sprechen. "des Erwerlbsvertrages c. 63 031 ; und E, Bertrand in Zu>mantel bei Tepliß, Kaiserliches Pateutamt. [24701] L . » efcraate Griedfäule an Pstügen g N otaoation esellschaft Köslin, dn Ri August HSAE : vom 20.,/23, October d. 84 041 5 1 Î j Böhmen; Vertreter: F. C. Glaser, Kgl. Kom- Meyer. Erlösc<ung von Patenten. o 33 610. Neben att Amei gegen einander Nachdem die in ‘unserer Bekanntmachung vom E = lit Sis 1808» «++ - LO2004900 e, 84040 L L missions-Nath in Berlin B Ne dühl- Zurückziehung ciner VBatent-Aumeldung. Die nachfolgend genannten, unter der angegebenen " verstellbaren Querbalken. Á 18. März d. I. festgeseßte dreimonatlihe Frist zur | [94655] L 2) Forderung an den 294 143 Stück Stamm- Actien à 300 M | 88242900 XXIV. R. 3655. Neuerung M l | Die nachfolgend genannte, auf den angegebenen | Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente | KLVI. Nr. 29 825. Kohlensäure-Motar. Abhebung _des Antheils an dem Kaufpreise der E S ; P O0 gers mit 450 M für die Actie mithin zu- | a e A on ELOIR in Stuttgart, Schloß- Gegenstand eingereichte und an dem angegebenen 2age sind auf Grund des 8. 9 des Gesetzes vom. 25, Mat 7 Nr. 30 568. Rückschlagventil für die Gass S O Ln Rheinische Hypothekenbank. obe inen tr, G e C E 132364350 F me 0 N arftellbaren bne: | W „Deutschen Reichs- und Königlich Preußi\Gen | 1877 erloschen. _zuleitung von Gasmotoren. L jenigen Stamm - Aktien der L Gen In der heutigen außerordentlihen Generalver- R CMELCeA A E 999487900 Actien-Kapital | 83242900 i lben M M L 1 Minden eyn? | Staats-Anzeiger“ bekannt gemachte Patent-Unmel- | 1asse. S : XLIXK. Nr. 33 527. Tragbare Hand-Lochftanze. T EA ae 0 [aegen taats- | sammlung wurden folgende Herren in den Aufsichts- d E Kaufpreis T5510 E XXKY Uz 6548 d uon G us dung ist zurückgezogen. L. Nr. 29 886. Feldba>kofen mit abnehmbarer | , x E gu SAn Getricbe für die Tisc#bewegung \{uldvershreibungen umgetaus<t worden sind, mit | rath gewählt: ta een u E 204002 . B. 6548. Werkzeu( Heben und | 41asse. / A A aufeuctüns. Á 29 vei Hobelmaschinen T dem 1. Juli d. I. abgelaufen ist, hat das Liqui- Ò Keichocath Dr. Armand Buhl, Deidesheim SETSESSEO A) Mel o taa ga g aan : 22248708 Fortbewegen von Gegenständen. H. Büssins | ix, F. 2687. Rost mit einseitig verengten | yy. a 33 41, Lampe mit vertikal verscieb- | L. Nr. 8143. Walzenstuhl ohne Lagerführungen Si mit dem gedahten Tage seine End- Dr. Albert Bürklin, Wachenheim. ; Brei A 1886 Summa 3594892250 Ga, 00, Vorcidituna ui felbib- Rofstspalten. F e Le 1886. barer und seitlih L Lde Me A O E er V Vi Svellanvant f Grat P Ls s Commerzienrath Philipp K j l F oft He Gi L E e A * | Berlin, den 12. August 1886. z Nr. 36 029. Gleichzeitig zum Löschen der | Nr. 16 246. Speijeappar® S rien die Dieses wird gemäß Art. 245 des Reichsgesetzes : Pidlclai vid: A ae Aiee: Obers<ztenle Sisen p Mies a Liquidation. Dn E al Sei bel Obrigs KaiserliGes Patentamt. [24702] Ftainin e verwendbarer Dochtbewegungsmechanis- me s E beim Lerlauf die vom 18. Juli 1884, betreffend die Aktiengesellschaften, hafen a. Nh. : önigliche Eiseubahn-Direction. oIlb «& E in Merscheid bei Vhligs Mey er. nus an Flachbrennern. die Geschwindigkeit regulirt. 2 mit dem Bemerken zur öffentlichen Kenntniß ge- Dr. Ferdinand Knecht, Neustadt a j ie bei Solingen. : N ; è : Batentenu. Va. Nr. 25 926. Vacuum-Apparat zum Ent- | „Nr. 29 065. Absaug-Vorrichtuzæzg für Wal zew= bracht, daß die Inhaber der no< umlaufenden Aktien Rehlganwalt August ‘abla N L Philipp Karcher, Frankenthal. S L. 3624. Lan O O A vie S ug r ad s im Reichs- wässern von Schlempe, stühle. E R ihren Antheil an dem Liquidationserlöse mit 600 4| Dem Vorstand, beziehungsweise einzelnen Mit- Pfälzische Hypothekenbank. Gr Per Bn eat a Î rbaus Fen Ug nere Tit, B 7 Se Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- VIKk. Nr. 29 722. Verzinnungsapparat. P „Nr, 30 373. Schälmaschine. für Küörnexa Kapital und 4 ( 67 4 Zinsen für jede Aktie bei | gliedern des Vorstandes, wurde die Ermächtigung | Jn der heutigen außerordentlihen General N S S EENYOrN, SNERCYau en. XXXVEIL K 4703. Ouersäge. Gebrüeder machten Anmeldungen ijt ein Patent versagt worden. | VUuT. Nr. 3377. Aufrollmaschine für Papiere früchte. i : A er e be Cane in O Eeerltt 1A p Gn von Geschäften in dem Handelszweige | versammlung Maevin folgende Sv ia ban: Aub L Wlibie Manbeim Kirseh in Wien dis Oournd Kuhn in | Die Wirkungen des einstweiligen Scuyes gelten als zu S: “Ae Tapeten L, ae ie 111. Neuerung an Pianoforte: ec die Liguidationsmaffe nunmehr hinterle ist, | der Gesellshaft sowie zu Î i Ave L Auf- n : , M im. ¿ TA w V Conrad i ? Srl und dergl. oder andere fe : : E : | gegen Ciglieferung der Aktien oder cines die Aktien | anderen l Etige ch n E A M, dci aid A De, K. Steiner, Stuttgart. : | aihaus bei Wienz Vertreter: G. Dedreux in not geen, X1u. Nr. 33 213. Drahthestmaschine mit selbst- | LA] tr. 7254. Neuerungen an Nähmaschinen. für kraftlos erklärenden, re<tskräftigen gerihtlihen } Afktiengeseßes vom 18. Juli 1884 Art. 232,196 a Emil VafermanieNs C "Did N, E den Vorstand wurden Seitens des Aufsi" S Kreisfä Schneiden von | Kix. T. 1665. Einpressen einer Versteifung8- thätiger Klammerbildung. „Nr. 30 272. _Spulenhalter mit zwei Greifer- Aus\<lußurtheils abheben können. ertheilt. SFreih n1 S5 an, eit esheim. raths gewählt: die Herren Konsul Carl Reiß, Pr. » __St. 1520. Kreisfäge pam ht s a A Dicktungswulst für Mannlöher in Kestel- | , Nr. 35 939. Sammelmappe. " spißen an Dopvelsteppstih-Nähmaschinen. Altoua, dea 24. Juli 1886. Mannheim, 10. August 1886. C h, eta v e jn odman, Bodman. Felix eht, Rechtsanwalt Ottmar Müller. Faßdauben. FErnst Stahl in Firma J. E n O März 1886. Ux. Nr. 3199. Synthetisches Berfahren, Rho- | L111. Nr. 19 819. Verfahren zur Brau(bar- Königliche Eiscubahn-Direktion. Rheinische Hypothekeubank. K. Friedrich, Ge LublvigeaGe di Su R | E N O SL rnierloser Zirkel. Carl XVIIN. K. 4583. Anordnung der Gas- und dan- und C Degen darzustellen, mans roher Pflanzenfette für die Kunstbutter» S ; 1 i E orYerenvaut, | E Bs cin 7 4 and i Gasöfe i MWärmespeichern. und die hierzu dienenden UpParale. abrilation. L 5 S. Hartogensis, Mannheim. i Ee xe T: Müller in Chemniß, Gartenstr. i “fi O aci D mit Wärmespeihern i e 2079. Neuerungen an den Apparaten | LV. Nr. 29 233. Maschine zur Herstellung von V. B. 6705. Neuerung an api Bell KX&XEI. Seh. 3974. Verfahren zum Ent- zur syathetischen Darstellung von Rhodan- und floÆigem Papier. E A uno Fer bewegten P, “Fohlen von Eisengußwaaren mittelst zerseßten Ferrocyan-Verbindungen ; Zusay zu P. R. 3199. | LVIL, Nr. 33 646. Objektiv-Moment-Vershluß LYVL. "Sek 008 Mteenns an Petroleum- Wasserdampfes. Vom 22. April 1886. : . Nr. 16 005, Verfahren und Apparat zur an photographischen Apparaten,

E E s

E ema E e