1886 / 192 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fockendorf eingetragen und dabei verlautbart wor- den, daß die Inhaber der Akticn der Fo>endorfer Papierfabrik Actiengesellshaft vorm. Drache & Co. in Fo>kendorf Inhaber der Firma sind, daß das Grundkapital der- Gesellschaft in 1259 009 46, zer- legt in 1250 auf den Inhaber lautende Aktiea von je 1000 Æ Nennwerth, besteht, daß Herr Camillo Drache in Fockendorf, als Generaldirektor, und Herr Hermann Jansen das., als Direktor, den Vor- stand der Gesellschaft bilden, daß die Herren Ludwig Beeger und Hermann Taubert, Beide in Fockendorf, zu Prokuristen bestellt worden sind und daß der Ge- neraldirektor die Firma allein zu zeichaen berechtigt ist, während der Direktor in Gemeinschaft mit einem der Prokuristen die Firma zeichnet, die Prokuristen aber nur gemeinschaftlih die Firma zeihnen dürfen.

Auf Grund von Art. 210 e. des Handelsgescßbuchs wird weiter Folgendes veröffentlicht :

Der Gesellschaftsvertrag ijt am 3. Juli 1886 ab- geschlossen; nach demselbin ift Zwe> der Gesellschaft : der Ankauf und der Fortbetrieb der der Firma Drache & Co. gehörigen Papierfabrik in Fockendorf

EBresIznu. Bekanntmachung. [25173]

In unfer Gesellschaftsregister ift Nr. 2136 die von

1) dem Kaufmann Carl Gregor zu Herdain,

Kreis Breslau,

2) dem Kaufmann Reinhold Filiß zu Breskau

am 1. August 1886 zu Herdain, Kreis Breslau, unter der Firma:

Erstes Schlesishes Mineral-Mahlwerk

C. Gregor & £»o.

errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen

worden. Breslau, den 11. August 18836.

Königliches Amtsgericht.

EBresIan. Bekauntmachung- 25172]

In unser Prokurenregister ist bei Nr. 1321 die

Beibehaltung der dem Herrmann Baumhauer und

Ludwig Hoffmann für die von Breslau nach

Vroëau, Kreis Breslau, verlegte, jeßt in unserem

Firmenregister Nr. 6995 eingetragene Handelsnieder-

lcssung in Firma:

Arthur Wolff

Adolf Bernhard zu Kosel übergegangen ist und sie

ist von Neuem unter der Bezeichnung : B. Schaffer’s Nachfolger

A. Bernhard zu Kosel und als deren Inhaber der Wirthschafts- Inspektor Adolf Bernhard zu Kosel unter Nr. 152 des Firmenregisters eingetragen worden. Kosel, den 12. August 1886.

Königliches Amtsgericht. [25230] Leipzig. Auf Fol. 4661 des Handel8registers für den Bezirk des unterzeibneten Amtsgerichts, allwo die Aktiengesellshaft unter der Firma „Fabrik Leipziger Myusifkwerke vorm. Paul Ehrlich «& Go. zu Gohlis bei Leipzig“ in Gohlis ver- merki steht, ist heute verlautbart worden, daß die Einlage der Aktionäre um Einhunydert und Zwanzig Tausend Mark, zerlegt in Ein- hundert auf den Inhaber lautende Aktien zu Eintausend und Zweihundert Mark erhöht und das revidirte Statut in den $8. 2, 3, 11,

c. als ein Jahr verbindli sind, für die Gesellschaft In Eile erfordernden Fällen kann sie in deut unter b. erwähnten Fällen ohne vorhergehende Ein- willigung von Kommissären entscheiden, jedo< soll dann jene Mittheilung binnen 8 Tagen an die Auf- fihtsfommission gemacht werden. In weniger wichtigen Angelegenheiten Unterschrift eines der Direktoren. Leipzig, am 14. August 1886. Königliches Amtsgeri<ht. Abtheilung T h. Brachmann.

genügt die

Leipzig. Handelsregistereinträge [25386] im Königreich Sachsen (ausfchließ lich der die Kommanditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammeu- gestellt vom Köuiglichen Amtsgericht Leipzig Abtheilung für Registerwesen. L Bargstädt. Am 7. August.

Fol. 314, BVonsa> Werner & Voigt in

zum Abs{luß von Kontrakten, wel<e länger |

Neustadt. Fol. 76.

Plauen. Fol. 17. E.

M geubner P okurist.

Fol. 171.

M rrôger, Hermann

A Tröger in

M rógers Profura Pirna.

Fol. 235. F. W. Schreiber, Inhaber Friedrich A ilhelm Schreiber, übergegangen auf dessen Sohn A Geora

Wilhelm Reiohenbao

Pol. 156. Georg Schlever, d Jacob Adam S{hleber Prokuristen.

gi

Am 10. August.

Louis Hempel «& Sohn, Inhaber (arl Louis Hempel und Gustav Max Hempel.

Am 3. August. B. Knuabe,

Am 9. August.

Carl Tröger, auf Carl Bernhard Otto Tröger und Hermann Richard Plauen übergegangen ; Carl Bernhard

gelö\<t. Am 3. August.

Wsteites, ‘Am 5. August. Paul

Reinhold Leonhard

Schleber

und zwar für die Zeit vom 25. April 1886 bis dahin 1889.

11. August

d. zu Stellvertretern der Beisißer: Gutspähter Molsen in Seelwig und Bollhöfner Christine>e in Guhreißen,

Eingetragen zufolge richterliGer Verfügung vom 1886. (Nr. 75 der Alten) àm 11. August 1886.

gez. Bode,

Gerichtsschreiber Königliben Amtêgerichts.“ Lüchow, den 11. August 1886. Königliches Amtsgericht. II. F. V.: Lovenfofsse.

[25234]

Lüneburg. SBefanntmahung. untex der

In das Genoffenschaftsregister Firma:

Vorschuß-Verein zu Lüneburg eingetragene Genossenschaft

ist

eingetragen: _ S In der Sitzung des Verwaltungsraths und des Vorstandes vom 13. Mai 1886 ift an Stelle des

machungen erfolgen in der „Aller-Zeitung“ in Gif- born unter der Firwa der Genoffenschaft und der Unterschrift des Vorsitzenden und zweier Mitglieder des Vorstandes.

Gerichts\<hreiberei eingesehen werden.

Metz.

heute die Firma M. J. Colin zu Vic und als deren Inbaber

7) Köthuer H. Hustedt Nr. 21, sämmtlich in Müden. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt-

Das Verzeichniß der Mitglieder kann auf hiesiger

Meinersen, 8. August 1886, Königliches Amtsgericht v. Halem. 25238] Kaiserliches Landgericht zu Met. Im hiesigen Handels- (Firmen-) Register wurde

der daselbst wohnende Kaufmann Maria Julius Colin eingetragen. Meg, 10. Auguft 1886.

Der Landgerichts-Sekretär : Lichtenthaeler.

Rheine. Handels8re zifter [25246] des Königlich-n Amtsgerichts zu Rheine. Die unter Nr. 13 des Firmenregisters eingetragene Firma F. V. Geiger (Firmerinhaber : der Kauf- mann Franz Victor Geiger zu Rheine) ift gelöscht am 13. August 18836. Rössel. Bekanntmachuug. 25245] In unser Register über Eintragung der von Kaufleuten für ihre Ehe bewirkten Ausschließung der Gütergemeinschaft ift untcr Nr. 63 eingetragen worden, daß der Kaufmann Franz Müller zu Röffel für feine Ehe mit Friederi>c, geborene Gotzhein, daselbst, dur< Vertrag vom 11. Auguft 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgaes<lofsen hat. Nöfsel, den 13. August 1385. Königliches Amtsgericht.

[25248] Rostock. Sn das biesige Handelsregifter ift laut Verfügung vom 12. d. Mts. heute zur Firma: „Deutsch-Nordischer Lloyd““, Eisenvaÿn- und

s i L-L s ei P E ilte dvolleftiv - OTE e incetra E T F r L Ql p t : A6 : c Öst, 1 ( 11 E E E c nebst Kohlenwerk Augusta bei Pahna. ertheilten Kollektiv - Prokura heute eingetragen 12 und 15 dur< Beschluß der Generalversamm- Burkersdors, Inhaber Kaufmann Anton Wilbelm Po). 546. Stark & Hascher aufaelö| ect ooienen Dre>bslermeisters F. -H. Ricmeyer der | inttsch, Bekanütmachun (262391, ¿Dentsch-Nordischer Lloyd“, Eisenbahn- u

Die Mitglieder des Vorstands werden vom Auf- fihtérathe gewählt, der Vorstand besteht nach je- weiligem Ermessca des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Direktoren.

Die Generalversammlungen werden vom Aufsichts- rathe berufen und sollen in Berlin oder Altenburg stattfinden.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen follen als gehörig erfolgt und rets» verbindlich für die Aktionäre gelten, wenn sie ein- mal im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der Berliner Börsenzeitung und im Berliner Börsen- Courier veröffentlicht sind; dem Vorstande und dem Aufsichtsrathe ift es anheim gegeben, au<h no< an- dere Zeitungen zur Veröffentlihung aller oder ein- zelner Bekanntmachungen zu benutzen.

Herr Camillo Drache zu Fockendorf für sich und als Vertreter der Firma Drache & Co. in Fo>en- dorf legt die ihm gehörige Papierfabrik zu Foken- dorf nebst dem Kohlenwerte Augusta bei Pahna mit allen immobilen und mobilen Zubehörungen, Vor- räthen, Außenständen 2c. in die Gesellschaft ein und erhâlt dafür 220 Stück vollquittirte Aktien im Be- trage von 220 000 4 gewährt; weiter inferirt Herc Carl Neuburger in Berlin in die Gesellschaft Hy- pothckforderungen von zusammen 300 000 S, welche dur<h Cession auf ihn übergegangen sind, und erhält hierfür 300 Stück vollquittirte Aktien im Be- trage von 300 000 46 gewährt und ausgehändigt.

Die Gründer sind: Camillo Drache, Papierfabrik- besißer in Fo>kendorf, Carl Neuburger, Bankier in Berlin, Hermann Jansen, Prokurist in Focendorf, Alphons Simonius, Fabrikbesitzer in Wangen im Allgäu, und F. W. Meyner, Kupfershmiedemeister in Altenburg; dieselben haben sämmtliche Aktien übernommen.

Die Mitglieder des ersten Aufsihtsraths sind: Rentier A. Steudemann in Altenburg, Fabrikbesitec A. Simonius in Wangen, Fabrikbesißer E. Behrens in Berlin, Contre-Admiral a. D. Graf von Hacke in Berlin, Bankier M. von Carnap in Berlin, Bankier Carl Neuburger in Berlin. Zu Revisoren in Gemäßheit von Art. 209 h. des Hand.-Gej.-B. sind Maschinenfabrikant Balduin Bechstein und Kaufmann Carl Besser in Altenburg bestellt worden.

So lange der Vorstand aus zweikFder mehreren Mitgliedern besteht, ist zur Fassung gültiger Be- \<lüsse und zur gültigen Zeichnung der Firma die übereinstimmende Willenserklärung resp. gemeinschaft- liche Unterschrift zweier Mitglieder erforderlih. Die Zeichnung der Firma kann gültig au< dur< Unter- \<rist eines Vorstandsmitglieds und eines Proku- risten oder dur< gemcinsame Unterschrift zweier Prokuristen bewirkt werden. Wird ein Generaldirektor erwählt, so ist derselbe berechtigt, allein die Firma zu zeichnen.

Alteuburg, am 13, August 1336. :

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung IT b,

Krause.

[25166] Alt-Landsbergs. Zufolge Verfügung vom 11. August 1836 ift heute in unser Handelsregister eingetragen :

a. Gesellschaftsregister bei Nr. 24: „Handels- gesellschaft Friedrich Lange & Comp. zu Dorf Lichtenow“‘:

Spalte 4:

Die Gesellschaft wird aus\{ließliß von den Gesellshaftern, Töpfer Hermann Ladewig und Töpfer Friedri Lange, Beide zu Lichtenow, ver- é treten, jedo<h in der Weise, daß jeder der beiden Gesellschafter nur in Gemeinschaft mit dem Pro- kuristen, Schmi-cdemeister Ernst Rudolph zu Lihhtenow, die Gesellschaft vertreten darf.

Die übrigen Gefellschafter sind von der Befug- niß, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschlossen. b. Prokurenregister Nr. 6:

Die Handel8gesellschaft Friedrich Lange «& Comp. zu Dorf Lichtenow (Nr. 24 des Ge- fellshaftsregisters) hat dem Schmiedemeister Ernst Rudolph zu Lichtenow mit der Maßgabe Prokura ertheilt, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem der beiden ges{äftsführenden Gesellschafter, Töpfer Hermann Ladewig beziehentlih Töpfer Fricdrih Lange, Beide zu Lichtenow, die Gefell- {chaft vertreten darf.

Alt-Landsberg, den 12. August 1836. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [25423] des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin. Zufolge Berfügung vom 16. August 13886 ift am selben Lage folgerde Eintragung in unser Gesell- schaftsregister unter Nr. 10 098 erfolgt : Die Gesellschafter der hierselbst

Firma: Zimmermann «& Tormiu am 16. August 1886 begründeten offenen Handels- geg (Geschäftslokal : Aleranderstraße Nr. 8) ind der Kaufmann Heinrich Louis Wilhelm Zimmer- mann und der Kaufmann Dietrich Friedri<h Tormin. Beide zu Berlin. Verlin, den 16. Auguft 1386, - Königliches AmtsgeriHt 1. Abtheilung 587. Brunnemann.

unter der

worden. i Vreslanu, den 12. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Breslan. BVefanutmachung. [25169] VFn unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 1805 be- treffend die ofene Handelsgesellschaft C. W. Lochmarn & Co. hier heute eingetragen worden:

Durch Beschluß des Königlichen Landgerichts Ferienkammer für Handelssachen zu Breslau vom 9. August 1886 ist im Wege der einst- weiligen Verfügung angeordnet, daß der Gefell- {chafter Kaufmann Christian Wilbelm Lohmann zu Breslau von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschlossen ift.

Breslau, den 12, August 1886.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekauntmachung. [25171]

úIn unser Firmenregister ist bei Nr. 6737 das Er- löschen der Firma Hermanu Wanger hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 12, August 1886.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [25198]

In unser Gesellschaftsregister is Heute unter Nr. 186 bei der Gesellschaft in Firma: „Chemische Fabrik Petschow. Davidsohn‘“‘ folgender Vermerk eingetragen : Durch Beschluß der Gencralversammlung 30 Ult 18860 a. binter $. 10 der $. 10a. eingeschaltet, bubie S 5 I 20 20 28. 02 98, 098

der Weise abgeändert, wie sih aus der in Aus-

fertigung bei dem Beilagebande befindlichen

notariellen Urkunde vom 30. Juli 1886 ergiebt. Danzig, den 10, August 1886.

Königliches Amtsgericht. X.

vom

Königsberg. Sandel8regifter. [25228] Die Prokura des Herrmann Michaelson ist für die Firma Nabow «& Freudenberg am 10. August lata in unserm Prokurenregister bei Nr. 836 ge- öscht. : Königsberg i. Pr., den 12, August 1886. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsece. SBVefanntmachung. [25225] Fol. 119 des hiesigen Handeléregisters, wo die Firma „Emil Langbein & Comp. in Mellen- baz“ verzeihnet steht, ist auf gerihtlihen Beschluß vom heutigen Tage eingetragen worden, daß der Kaufmann Heinrich Nobert Albert Langbein in Mel- lenba< als Mitinhaber in das unter obiger Firma betriebene Handelsgeschäft eingetreten ist. Königsee, den 10. Angust 1886.

Fürstliches Amtsgericht.

D Sat,

[25227 Königsee. Die Fol. 78 des biesigen Handels- registers eingetragene Firma „Nohrbacher Schiefer- brüche L. Möller & Conp.““ ist auf Antrag der Inhaber gelöscht worden, eingetragen auf gerichtlichen Beschluß vom 10, August 1886. Königsee, den 12. August 1886. Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. D Steen L

[25226] EKönigsece. Die Fol. 34 des hiesigen Handels- registers eingetragene Firma „Emil Langbein in Mellenbach““ ist gelö\{<t worden, eingetragen auf gerichtlichen Beschluß vom 9, August 1886. Königsee, den 12. August 1886.

Fürstliches Amtsgericht.

Dr. Haueisen i. V.

[25196] 27 zu

am

FCÖsSITin. Bekanutmachung. In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. eingetragenen Firma L. Seuger junior Köslin zufolge Verfügung vom 5. August 1886 10. August 1886 folgender Vermerk eingetragen: „Die Firma ist erloschen." Sodann ist in unser Gesellschaftsregister zufolge Verfügung vom 5. August 1886 am 10. August 1886 unter Nr. 45 folgende Eintragung bewirkt: Firma der Gesellschaft: L, Senger junior. Sit der Gesellschaft: Köslin. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ift eine offene Handelsgesellschaft. Die Gefsellschaster sind: 1) der Kaufmann Louis Senger, 2) der Kaufmann Adolph Senger, zu Köslin. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. August 1886. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. August 1886 am 10. August 1886. (Akten über das Gef|ell- schaftsregister Band IV. Bl. 16.) Köslin, den 10. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Fi osel. Bekanntmachung. [25197] In unserem Gesellschaftsregister is bei Nr. 24 ein- getragen worden, daß die Firma:

chaffer“

und Benjamin van Rossem in Rotterdam.

lung vom 1. Mai 1886 abgeändert worden ist. Leivzig, am 13. August 1886. Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung TÞb. Brachmann.

[25231] Auf Fol. 6561 des Handelsregisters für unterzeihneten Amts8gerihts ist

heute die

Firma Niederländisch - Amerikanische Dampvpfschifffahrts-Gesellschaft in Leipzig Zweigniederlassung der in Nottervain in den Niederlanden unter gleicher Firma be- stehenden Aktiengesells<haft eingetragen und zugleih verlautbart worden, daß die Inhaber der Aktien der Nicderländis<- Amerikanishen Dampfschifffahrts - Gesellschaft in Notterdam Inhaber der F

F Cipzrig. den Bezirk des

Tirma find und die Einlage derselben 3 000 000 Gulden holländisher Währung, zexlent in 2000 zur Zeit auf Namen lautende Yktien zu 1000 Gulden holländis<ber Währung und 2000 auf den Inhaber lautende Aktien zu 500 Gulden holländisher Währung beträgt, sowie

daß die Herren Otto Neuc<hlin und Jan Volkert Wierds1mna, Beide in Rotterdam, als Direktoren, die Mitglieder des Vorstandes sind.

Hierüber wird no< Folgendes geseßli<her Bestim- mung gemäß bekannt gemacht:

Gesellschaftsvertrag

Der notariell beurkundete datirt vom 18, April 1873, Gegenstand des Unter-

nehmens ift die Ein- und Fortführung regelmäßiger Fahrten zwishen Niederland und Anterika sowohl mit eigenen als mit gemietheten Dampfschiffen.

Der Geschäftsbetrieb der Zweigniederlassung in

Leipzig wird zunächst in der Beförderung von Gütern bestehen, mit der die Gefellshaft au<h die Beförde- rung von Cajüt-Passagieren zu verbinden beabsich- tigt, sobald es ihr gelingen wird, die jeßt seiten der Sächsischen Verwaltungsbehörden vorliegende Be- anftandung der Ausübung dieses Theiles ibres Ge- werbsbetriebes seiten der Gesellschaft innerhalb des Königreichs Sachsen zu beseitigen. Die Höhe des Grundkapitales ift ftatutaris< fest- ‘gescht auf 6 900 000 Gulden holländis<her Währung. Bur Emission gelangt sind bisher aber nur wie oben angegeben Aktien im Gesammtbetrage von 3 090 900 Gulden.

Die Gesellschaft wird dur< ein von der General- versammlung der Actionaire gewähltes Direktorium von höchstens drei Direïtoren vertreten, von denen einer vorsitzender Direktor ift.

Die Generalversammlungen der Actionaire, ordent- liche wie außerordentliche, werden in Rotterdam ge- halten und berufen dur< Bekanntmachungen in einer oder in mehreren Rotterdamer und Amsterdamer Zeitungen. Die Berufung der ordentlichen General- versammlungen hat mindestens einen Monat vorher zu erfolgen. Die von der Gefellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen in Rotterdamer und Amsterdamer Zeitungen.

Die Gesellschaft ist zunächst errichtet auf den Zeitraum von 25 Jahren vom Tage der Königlichen Bestätigung ihrer Statuten 9. April 1873 also bis zum 9. April 1898.

Die Gründer der Gesellschaft find: R. Mees & Zoonen, Jan Havelaar & Zoon, die Notterdam’sche Bank, die Notterdam’she Handelsvereeniguna, die Commandit-Gesellshaft Rensburg & van Witsen, Eduard Hartog MRensburg, Mr. Marten Mees, Christoffel Nueb Christoffelszoon, Martinus Hymans, Salomon Jan René de Mony, Hugo Victor Benjamin Molenagar, Willem van der Hoeven, Mr, Jacob Christiaan Reepmaker, Johann Christiaan Offers, Plate, Reuchlin & Co.,, Willem Albert

Scholten.

Dieselben haben die bei der Gründung aus- gegebenen 2000 Aktien im Gesammtbetrage von 2 000 000 Gulden übernommen. Die später, auf Grund Beschlusses vom 1. März 1881, ausgegebenen weiteren 2000 Aktien im Gesammtbetrage von 1 000 000 Gulden sind an der Börse aufgelegt und sämmtlich untergebraht worden.

Die Herren Plate, Reuchlin & Co. haben die Ginzahlung auf die von ihnen übernommenen 720 Aktien zum Theile durch käuflihe Ueberlassung zweier ihnen gehörig gewesener Dampfschiffe sammt Inventar nud Zubehör an die Gesellschaft, den Rest N wie alle anderen Aktionäre dur<h Geld be- wirkt.

Die Gründer erhalten als Belohnung für Grün- dung der Gesellschaft 10%, von dem na<h Ge- währung von 5 %/ Dividende an die Aktionäre ver- bleibenden Gewinne des Unternehmens. Sonstige Vorrechte zu Gunsten einzelner Aktien oder Aktionäre sind nicht begründet. '

Der Aufsichtsrath der Gesellschaft besteht aus 12 Kommissären. Die Kommissäre ernennen aus ihrer Mitte cine aus 3 Mitgliedern bestehende Aufsichtskommission. Mitglieder der Aufsichts- kommisfion find die Herren Hugo Victor Benjamin Molenaar, Ludwig August Eberhard Suermondt

Die Direktion bedarf der ausdrü>lichen Geneh- migung von Kommissären:

a. zum Abschluß von Kontrakten wegen Neubaues oder größerer Reparaturen der Schiffe, sowie der Dampfmaschinen, ferner zum Ankaufen und Ver- kaufen oder mit Schulden Beshweren der Schiffe, b. zum gerihtlihen Borgehen fowohl als Klägerin als Beklagte oder zum Unterwerfen der entstandenen

E I S L

imon E M E idt C

„B. S zu Kosel durch Kauf auf den Wirthschafts-Inspektor

Hermann Bonsa>k in Chemniß, künftig in Burkers- dorf, Gutsbesißer Friedrih Wilhelm Werner da- selbst, sowie der Handschuhfabrikant Eduard Emil Voigt dafelbft. Chemnitz, Am 12. August.

Fol. 1997. C. Julius Müller, auf Friedrich Hermann Papsdorf übergegangen; künftige Fir- mirung C. Julins Müller Na<hf. Hermaun Papsdorf.

__Fo1l. 2915. Bruno Steinert, Inhaber Carl Bruno Steinert.

Fol. 2916. €&. Clauß & Sesse, Inhaber Ma- \chinenbauer Carl Eduard Clauß und Heinri Gustav Hesse. i

Dresden. Am 9. August.

Fol. 2552, Sauëwald & Podobsîy, Gustav Adolph Podobsky ausgeschieden, dagegen Paul Ogs- wald Berger als Mitinhaber eingetreten; künftige Firmirung Hauswald & Berger.

Fol. 4132. Dresdner Heftmaschinen-Fabrik SHeyner & Pekrun, Ewald Heyner Prokurist.

Freiberg. Am 10. August. 274. Anguft Meyer, 81. C. G. Lieber, 85, A. Dämmig, 75. Wilhelmine Renger, 245. Carl Rüdiger, 138. F. Vertram, 316. J. C. Lange, 243. J. G. Olbrig, 92. Carl Görne, 123. F. G. Vöhme, 160, C. A. Klingst, 403. C. G. Stirl, 131. Christ. Fr. Petzold, 25. W. Strohbach, 320, Dr. E. Mylius, 201. Sturm &«& Krenkel, 89. Gottfried Neukirch, Am 2. Juli. : Fol. 57. Carl Sturm iu Freiberg in Sachsen in Freiberg8dorf, Inhaber Carl Wilhelm Sturm.

Glauohau.

Am 10. August. Fol. 512. J. Schönherr, Inhaberin Marie Julie, verw. Schönherr, geb. Daune, Carl Hermann Schönherr Prokurist.

Jobanngeorgenstadt.

Am 6. August. i Fol. 98. Albin Kiudel, Inhaber Ernst Albin Kindel. Fo!. 99, Carl Dogauer, Inhaber Carl Fried- ri Dogauer. Vol. 100. Emil Müller, Inhaber Friedrich Meri Emil Müller. : Fol. 101, Wilhelin Hahn, Inhaber Heinrich Wilhelm Hahn. | Fol. 102, Frit Döhler, Inhaber Christian Friedri< Döhler. Fol. 103. S. F. Lorenz, Friedri Hermann Lorenz, Friedri Hermann Lorenz jr. Pcokurifst. Fel. 86. Agnes, verw. Schirmer, gelöscht.

Leipzig. Am 5. August. Fol. 10. August Hübner, auf Julius Ernft Beyer übergegangen, künftige Firmirung Angust Hübner Nachfolger Ernst Beyer. Fol. 5077. Secynemaun & Co. gelöst. Fol. 5972. Fricdr. Wilh. Sc<hmeiß nah Reudnißz verlegt. Fol. 6554. Carl Ed. Jacobi, Inhaber Carl Eduard Jacobi. Fol. 6555. W. Weickardt in Reudnitz, Inhaber Theodor Hermann Wilhelm Weickardt. Am 7. August. : Fol. 1263. Chr. Fr. Martin gelöscht. Fol. 6556. Gerhardt & Ochme in Lindenau, JFnhaber Ingenieur Carl Curt Gerhardt und der S Ferdinand Emil Hermann Oehme in eipzig. L Fol. 6557. ‘Therese Niese, Inhaberin Therefe Wilhelmine, verehel. Niese, geb. Günther. R Fol. 6085. Ernst Lauterbach, Kaufmann 30° hann Friedri Emil Oscar Roßberg in Neuschöne- feld Mitinhaber, künftige Firmirung Lauterbach & Roßberg. Am 9. Augus

t

ra 5735. Weltpost Verlag Richard Lesser ge- öst. Fol. 6558. Seiffert & Co., Inhaber Vergolder Friedrih Gotthelf Paul Seiffert und Kausmann Hermann Otto Buschendorf.

Am 10. August. Fol. 2666. Emil Krause gelöst.

Am 11. August. Fol. 6280. S. Glogau gelöst.

Löbau. Am 11. August. Fo]. 64, A. Anton gelöscht.

Leisnig. Am 9. August. : Fol. 198. Siegmund Tebrih, Inhaber Siegmund Tebrich.

Limbaoh. Am 11. August. G Vol. 1, Reinhold Esche, Ernst Georg Esche als Mitinhaber ausgeschieden, Paul Baumgarten, Georg Albin Doberenz und Georg Scnerr Coll.

Fol. Fol. Fol. Fol, Fol. Fol. Fol. Fol, Fol. Fol. Fol. Fol. Fol. Fol. Fol. Fo01. Fol.

Selig

Differenzen an Schiedsrichter,

Prokuristen.

Wurzon. Sei

Fol. 22,

unmehriger Zöbli

Fol, 176. Albin Oesterreich

Fnhaber Robert

[iebenburg. i ach: i 2 | In das hiesige Genossenschaftsregister ist auf f, 6 cine neue Genoffenshaft wie folgt einge- A tragen : 2 i S

E Firma: Consum-Verein Selbsthülfe,

Am 5. August.

urih Berger, Otto

M erger ausgeschieden, Carl Emil Berger in Wurzen alleiniger Inhaber.

Am 4. August Albin Oesterreich.

Bekanntmachung.

eingetragene Genossenschaft.

Siß: Vorsal

Á-

1886,

Z+ E Rechtsverhältnisse :

Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 9. August

Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschast- A he Einkauf von Lebensbedürfnissen im Großen A erkauf in kleinen Partien an die Vereinsmitglieder. Die Dauer des Unternehmens ift auf keine be-

immte Zeit beschränkt.

Vorstand der Genossenschaft ist nur der Kauf- mann Franz Wilhelm Helmsen in Vorfalz.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- m<ungen erfolgen unter deren Firma, werden von m Vorstande gezeihnet und dur<h Aushang im Kenntniß der

6eshäft8lofale

Mitglieder gebracht. ] i j zeichnet für die Genossenschaft, in- hm er der Firma seine Namensunterschrift hinzufügt. T4 Eingetragen zufolge Verfügung des Königlichen A \ntégerihts dahier vom heutigen Tage Nr. 2 der A ften,

Der Vorstand

der Genoffenschaft zur

Liebenburg, 13. August 1886. . R. Tedener, Sekretär,

Gerichts\{reiber Königlichen Amtsgerichts. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder-

A

vit bei dem Amtsgerichte eingesehen werden. Liebenburg, den 3 J Königliches Amtsgericht.

den 13, August 1886.

Graf v. Schweiniß.

Jluckenwalde.

vorden ;

Der Kaufmann Karl Viktor Cramer zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Luckenwalde, den 12. August 1386. Königliche Amtsgericht.

Inekenwal

Jn unser Firmenregister, woselbst unter Firma Zschofe & Sommerfeld

die seht, is heute Die Firma

de. Vekanntmachung.

Folgendes eingetragen: ist erloschen.

Uckenwalde, den 12. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Iuckenwal

Zufolge Verfügung vom 12. August 1886 sind hute in unser Handelsregister folgende Cintragungen

rfolgt :

In das Firmenregister, woselbst unter Nr. 120 die Firma „F. L. Zscho>ke““ vermerkt steht, ist ein-

etragen :

Der Kaufmann Ludwig Zscho>ke von hier ift in Handelsgeschäft i Auguste Emilie, geb. Lehmann, als Handels- gesell\hafter eingetreten und ist die hierdurch entstandene Handelsgesellshaft unter Nr. 45 des

das

de. Bekanntmachung.

der

Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ift in unser Gesellschaftsregister unter Îr. 45 die Firma „F. L. 1 Siße in Luckenwalde und als deren Gesellschafter :

1) die Wittwe Zscho>ke, Auguste Gmilie, ge-

chocfe“

borene Lehmann,

2) der Kaufmann Ludwig Zscho>e, Beide von

| hier, ingetragen.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1886 begonnen. Zur Vertretung derselben ist jeder Gesellschafter be-

tehtigt.

Lu>kenwalde, den 12. August 1886. Königliches Amtsgericht.

Lüchow. Pol, 11

Darlehns- und Sparkasse des Landwirth- schaftlichen Vereins Clenze, eingetragene

haute eingetragen :

Vekanntmachung.

u dem hiesigen Genossenschastsregister ist auf

Genosseuschaft

„M der Generalversammlung vom

1986 find als Vorstandsmitglieder wieder- bezw.

neugewählt :

a, zum Kassen - Vorstcher der Kaufmann W.

Warnke

b, zum Stellvertreter des Vorstehers und zum Beisißer der Kantor Ludolphs in Klenze, c. zu gern

Müller

Gastwirth und Hofbesißzer Ritter in Bühliß

und

in Klenze,

ohlen in Klenze,

Hofbesitßer Shulz in Gistenbe>,

in Olbernhau,

en im Großen und

4 In unser Gesellschaftsregister, A woselbst unter Nr. 41 die Handelsgesellschaft in Firma eutsche BVlechemballagen-Fabrik l Co, verzeichnet steht, ist heute Folgendes eingetragen

Koppe «&

Mittwe

Richard

[25233]

[25236]

[25237] Nek: 121 vermerkt

[25235]

Zschod>e,

mit dem

[25229]

16. März

Kanzlei-Rath Friedri<h Hartmann in Lüneburg zum interimistishen Stellvertreter behinderter Borstands8- mitglieder gewählt. Lüneburg, 11. August 1386. Königliches Amt®gericht. TIT. Arends.

Beglaubigt und veröffentlicht: Schwiering, Aktuar, Gerichtsschreiber Königlichen Antsgerichts IIT.

[25232] Lutter a. Bbge. Im hiesigen Genossenschafts- register ist Fol. 17, woselbst si< der Alte Consum- verein Wolfhagen, Eingetragene Geunosseu- schaft, eingetragen findet, heute vermerkt, daß der Lehrer Emil S<hnöker dafelbst statt des ausgeschie- denen Vorstandsmitgliedes W. Hagedorn in den Vorstand gewählt ift. Lutter a. Bbge., den 10. August 1836.

Herzogliches Amtsgericht. Lutterloh.

Mannheim. Sandel8registereinträge. [24566] In das Handelsregister wurde eingetragen:

1) O. Z 56 Ges. Neg. Bd. V zur Fitma „H. A. Beudex Söhne“ in Mannheim und Zweigniederlassung in San Felin de Guixols, PVrovinz Gerona in Spauieu : Kaufmann Josef Wolf, wohnhaft in Mannheim, ist ¿um Prokuristen

bestellt. 5 ,

92) O. Z. 60 des Gef. Reg. Bd. V Firma „Vogel

u. Stecher“ in Maunheim. Die Gesellschaîter find: 1) Hugo Vogel, Kaufmann aus Köln, wohn- haft in Mannheim, und 2) Louis Stechert, Kauf- mann aus Cabelvaß, wohnkaft in Mannheim. Jeder der beiden Theilhaber ist bere<htigt, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu vertreten. Die Gesellschaft hat am 15. Juli 1886 begonnen. Nach dem zwishen Louis Stechert und Maria Anna Heinrih am 1. August 1879 zu Verlin er- richteten Ehevertrag hat Ersterer an dem von Letterer bei Eingchung der Ehe eingebrachten Ver- mögen und“ an Allem, was dêérfelben aus irgênd wel<em Grunde künftig noh zufallen möchte, seinem chemännlichen Nießbrau(s- und Verwaltungsrechte entsagt. L |

O A 61 de C Na Bo V Lirias „Gebr. Marz“ in Mannheim als Zweignieder- assung mit Hauptsiß in Rheingöunheim. Ï

Die Theilhaber sind: 1) Anselm genannt Adolf Marx, Ba>steinfabrikant, in Nheingönnheim wohn- baft, und 2) Jacob Marx, Basteinfabrikant, in Mannheim wohnhaft. :

Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1886 begonnen und is ein Jeder der beiden Theilhaber berehtigt, die Firma zu zei<nen und die Gesellschaft zu ver- treten. Ludwig Marx, Kaufmann, in Rheingönnheim wobnhaft, ist zum Prokuristen bestellt.

4) O. Z. 62 des Ges. Reg. Bd. V zur Firma „Gebrüder Jacobi“ in Mannheim. _

Der zwis<en Berthold Jacobi und Elise Sterner am 31. Mai 1886 zu Mannheim errichtete Che- vertrag bestimmt in Artikel 1: Unter den künftigen Chegatten soll nur eine Errungenschaftsgemeinschaft bestehen und cs bleibt daher das jeßige und künftige, bewegliche und unbeweglihe Vermögen jedes Theils von der Gemeinschaft ausges{<lossen und Sondergut desjenigen Chetheils, von dem es herrührt. Die Erträgnisse des beiderseitigen Vermögens, welches vom Ehemann allein verwaltet wird, gehören zur Errungenschaftsgemeinschaft. Bei Auslösung derselben \tcht es der Ehefrau und ihren Erben frei, sich der Gemeinschaft theilhaftig zu machen oder si derselben zu entschlagen und das von der Chefrau herrührende Vermögen unbelastet von Gemeinschafts- \{hulden zurü>kzufordern. In der Theilung nimmt jeder Chegatte das von ihm herrührende Vermögen zurü, wobei die Ehefrau dem Chemann vorgeht und eine etwaige Einbufe von Lehterem allein zu tragen ift; die verbleibende Errunge: schaft wird zwischen beiden GChegatten hälftig getheilt.

Jn Gemäßheit des Landrehtsaßes fünfzehnhundert giebt jeder Theil von seinem Vermögen die Summe von Einhundert Mark in die ehelihe Gütergemein-

aft.

V bat, den 31. Juli 1886. Großh. Amtsgericht. IT. T0 Er

Meinersen. Bekanntmachung. [24990] In das hiesige Gencssenschaftsregister ist am heuti- gen Tage zufolge Verfügung vom 22. v. M. ein- getragen : S Firma der Genossenschaft : E „Molkercigenossenschaft Müden, eingetragene Genuofsenschaft““. Siß det Genossenschaft: x a E Rechtsverhältnisse : : Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 29. Mai 1836. Gegenstand des Unternehmens ift die Verwerthung der Milch der Kühe der Genossenschafter durch ges» meinsamen Betrieb und Credit. Vorstandsmitglieder find: 1) Vorstcher Schmale, als Vorsitzender, 9) Btinksitzer H. Niebuhr, 3) Köthner Wilh. Thiele, 4) Köthner W. Brokelmann,

In unserem Firmenregister ift e

1) unter Nr. 86 die Firma Ang. C. Otto zu Militsch gelöst;

2) unter Nr. 108 die Firma Paul BVredt- schneider, mit dem Sit in Militsch, und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Bredt- schneider zu Militsch, eingetragen worden.

Militsch, den 5. August =-386.

Königliches Amtsgericht.

[25240] Neckarbischafsheiznn. Nr. 7127, Zu Ziff. 4 des Genossenschaftsregisters Vors<husßtverein Waib- stadt wurde heute eingetragen : An Stelle des aus- getretenen Bernhard Walther wurde als Kontroleur bis zur nähsten Generalversammlung August Zürn Rathschreiber von Waibstadt gewählt. Ne>ar- bischofsheim, 11. August 1886. Großh. Amts- gert, Vollkert

Psorzheim. Zum SandelLregister [25242] wurde eingetragen : I. Zum Firmenregister: 1) O.-Z, 1457 Bd.11. Firma M. Weisenstein in Pforzheim. Inhaber ist Mathias Weisenstein, Kettenfabrikant, dahier wohnhaft, wel<her mit Frie- derike, geb. Reutinger, von Engelsbrand, ohne Che- vertrag verheirathet ist. Das eheliche Güterrecht rihtet si<, da Inhaber Kurhbesse ift, na< dem in Kurhessen geltenden Rechte. 2) O.-Z. 1458. Firma Gg. Eberharot in Pforzheim. Inhaber ift Georg Eberhardt, Bijoutericfabrikant, bier wohnhaft und ohne Chevertrag verbetirathet. 3) V.-3. 916. Firma Albert Vogt in Pforzheim. Die Firma ist auf eine Gesellschast übergegangen. 4) D.-Z. 975. Firma Philipp Dittmar hier. Die Firma ist er- loschen. 5) O.-Z. 18338, Firma Franz Holzer hier. Der Silz der Firma ist nah Niefern ver- legt. 6) O.-Z. 159 Bo. 1. Firma Fohaun Gg. Lotthammer hier. Die Firma ist erloschen. 7) O.-Z. 102, Firma Friedr. Vauer hier. Die Firma ist erloschen. 8) O.-Z. 638. Firma Theo- dor F. Becker hier. Die Firma ist hier erloschen. 9) O.-Z. 314. Firma F. Todt hier. Dem Sohne des Inhabers Emil Todt wurde Prokura ertheilt. 10) O.-Z. 1167 Bd. 11. Firma C. F. Mürrle Jr. in Pforzheim. Die Firma ist erloschen. 11) D.-Z. 1173 Bd. 11. Firma M. Bein in Pforzheim. Die Firma i} erlos<hen. 12) O.-Z 1222 Bd. L Firma Hermanu Meyer Hier. Die Chefrau des in Konkurs gerathenen Inhabers wurde durch diesf. Urtheil vom 7. Mai d. I. für berechtigt erklärt, ihr Vermögen von dem ihres Ehemannes abzusondern. 11. Zunt Gesellschaftsregister: 1) O.-Z. 648 Bd. 11. Firma Heinz & Cie. hier. Die Gefellschaft hat sich aufgelöst, die Firma ist erloshen. 2) O.-Z. 616. Firma Gebrüder Haug hier. Die Gesellschaft hat si< aufgelöst, die Firma ist erloschen. 3) O.-Z. 672. Firma Albert Vogt hier. Die ofenen Theilhaber der Gesellschaft sind: a. Albert Vogt, Bijouteriefabrikant, hier wohnhaft, b. Wilhelin Langbein, Kaufmann, hier wobnhaft. Ersterer ist ohne Ehevertrag ver- heirathet. Letzterer ist mit Bertha Emma Vogt von hier seit 22, Mai 1886 verheirathet. Nach dem Ebevertrage vom 21. Mai 1886 ift die eheliche Gütergemeinschaft auf einen beiderseitiaen Einwurf von je 50 ( beshränkt. 4) D.-Z. 114 Bd, I. Firma Stoß & Schaber hier. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloshen. 5) O.-Z. 673 Bd. 11. Firma Bein & Mürrle in Pforzheim. Die offenen Theilhaber der Gefellshaft find: a. Moriß Bein, Bijouteriefabrikant, hier wohnhaft, b. Karl Friedr. Mürrle, Bijouteriefabrikant, hier wohnhaft. Ersterer is ledig, Letzterer ohne Ehe- vertrag verheirathet. Pforzheim , 11. August 18336. Großh. Amtsgericht. Mittell.

P osenm. Handelsregister. [262 Fn unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. woselbst die Handelsgesellschaft in Firma S. Jaffé mit dem Sitze zu Poseu aufgeführt stebt, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nachstehende Eintragung bewirkt worden :

Der Dr. Martin Jaffé zu Posen ist am 5. Augnst 1886 als Handelsgesellshafter ein- getreten. P Derselbe ist zur Vertretung der Gesellschaft gleichfalls befugt. Posen, den 14. August 1886. | Königliches Amtgericht, Abtheilung IV.

Potsdam. Befanutmachung. [25244] Fn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 510 die Firma C. J. Kallabis vermerkt stcht, ist zu- folge Verfügung vom 9. August 1886 heut Folgendes eingetragen worden: Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Richard Sommer zu Potsdam über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzt. : i Demnächst is unter Nr. 880 unseres Firmen- registers die Firma C. J. Kallabis mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als Inhaber der- selben der Kaufmann Richard Sommer hierselbst zu- folge Verfügung vom 9. August 1886 heut einge«

tragen worden. O Potsdam, den 13. August 1336.

243] 255, A

Ari +

E osiock.

Col. 6, Die Direktion der Gesellschaft besteht zur

Zeit aus zwei Mitgliedern.

Zum zweiten Direktionsmitglicde ift neben dem

N

bisherigen Direktor A. Becé

der Bürgermeister, Hofrath Schlaaff zu Waren

ernannt.

NostoŒ>, den 13. August 1836, Großherzoglihes Amtêgericht, Abtheilung Il. ; Bunfen. [25247] In das hiesige Handelsregister ift zufolge Verfügung vom 12, d. M. heute zur Firma

„Rostocker Bant““ eingetragen :

Col. 6. In der Generalversammlung vom 13, Juni 1885 ist ein neuer Statutenentwurf vor- gelegt und angenommen, wodur< das alte Statut Aenderungen, insbefondere die folgenden, erfahren hat : 1) Zu dem Geschäftskreise der GBesellshaft, deren Dauer unbescränkt ist, gehören alle in das Bankfach fallenden Geschäfte.

2) Das Grundkapital besteht aus 2 000 0009 Thaler = 6 000 000 Reichsmark und zerfällt in 10 000 auf den Namen lautende, voll eingezahlte Aktien.

3) Der Vorstand der Gesellschaft besieht nah dem (Aufsichtsrathes)

eovA Dieselben

Ermessen des Verwaltungsrathes aus Einem oder mehreren Mitgliedern. werden vom Verwaltungsrathe gewählt. Schriften und Urkunden aller Art werden mit der Unterschrift „Die Rostoker Bank“ verschen, von den Vorstandsmitgliedern vollzogen und sind so für die Gesellshaft verbindlich. Es bleibt jedo< dem Ver- waltungzrathe überlassen, cines feiner Mitglieder oder au einen Beamten der Gesellschaft mit Pro- fura oder Vollmacht zur Mitunterzeichnung der Firma anstatt cines der Vorstandsmitglieder zu versehen. 4) Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sind mindestens zweimal, und zwar bis auf weitere An- ordnung durch die „Rostoker Zeitung“, die „Melen- burgischen Anzeigen“ und den „Dentschen Neichs- und Preußischen Staats-Unzeiger““ ver- öffentlichen. # i E Der Verwaltungsrath (Aufsihtsrath) besteht zur Zeit aus den Herren H. Koh, W, Maa>, D. Ludewig, M. Petersen, G. Stiller und“H. Friedrich- fé, Unt i No Nosfto>>, den 13. August 1836. Großherzogliches Amtsgericht. Abt Bunsen.

217 zu ü

eilung III.

[25249] unsern:

folgende

Sehönebeck. Befannutmahung. Zufolge Verfügung von geitern nit in Gesellschaftsregister unter Nr. 31 heute Ginttagung Vat Firma der Gesellschaft: Hoyer «ec Glaß.

Sitz der Ge/ellschaft:

i Schönebe>. Rechtsverhältnisse der Gesellschafi:

Die Gesellschafter sind: i

Carl

1) der S({lossermeister zu Walter

Hoyer z Schönebe>, i A

2) der Schlo})jermeiiter

oie E i

Die Gesellschaft hat am 1. März 1835 be-

gonnen. x 2 Schönebe>>, den 7. August 1388. Königliches Amtsgericht.

Glahn

Q

[25250] Schopfheim. Nr. 7333. O. Z. 6 wurde in das Genossenschaftsregister cingetragen: Vorschust{bauk Schopfheim, eingetragene Genossenschaft. An die Stelle des aus dem Bor- stande ausgetretenen Johann Kisling, Kaufmann hier, treten mit

Kollektivuntershrift Kaufmann Heinrich Zopfi und Simon Brutfchin, Beide hier. Schopfheim, 11. August 1886. Großh. bad. Amtsgericht. Weissfer.

Dit

A)

[25251] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde unter Nr. 1730 des hiesigen Firmenregisters eingetragen: die zu Gerolstein unter der Firina „P. Dau- bach‘““ bestehende Handlung, deren Inhaber der daselbs wohnende Kaufmann Peter Daubach it. Trier, den 14. August 1886, Stroh, S Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Waldkirch. Becfanutmahßung. [25255] Nr. 6483. Zu O. Z. 25 des Gesellschaftsregitters : Firma Gütermann «& Cie. in Waldkir<h-Gutach, mit Filiale in Wien, wurde heute eingetragen : Carl Gütermann, Theilhaber dieser Firma, hat fi<h am 19. September 18385 mit Anna SwWeyer von Kreuznach ohne Ehevertrag verehelicht. Waldkirch, den 12. August 1886. Gr. Amtsgericht. Speri.

D l

Weimar. Bekanutmachuug. _

Laut Beschluß vom heutigen Lage Folio 8 Band A. unseres Handelsregiters, die Firma:

[25239] ist bei woselbft

H. Breitung in Weimar eingetragen steht, Folgendes vermerkt worden: a. der Getreide- und Produktenbändler Hermann

Breitung is als Inhaber der Firma aus8ge-

5) Brinksißer W. Schrader,

6) Abhauer E, Hilfe,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

schieden,