1886 / 195 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deuts<be Konsulats- Zeitung. Zeitschrift für Handels- und Kolonialpolitik. (M. Pb. Auer în Berlin) Nr. 17. Ir halt: Die deutshe Wirthschaftswohe. Brasilien. Zur Eröffnung der Orientbahnen. Der Import und Export Chinas im Jahre 1885. Internationales Uebereinkonimen, betreffend den Eisenbahnfracht- verkehr. Die wichtigsten Abänderungen der Telegraphenordnung. Die Konsularberi{te in ibren Aeußerungen üter den deutschen Export. Amtlihe Nachrichten. Vermischtes: Zur Statistik des Congostaates. Ueber den deutschen Handel mit der Levante. Verschiedenes von fremden Müärkten. Auszeichnung. Thee-Export und Konsum. Uteratur. Personalnachrichten.

Kuhlow'’s German Trade Review and Exporter (43, Riíter St., Berlin SW.). No. 84. Inhalt: Notes of the Week (Silver Money for the Cameroons, Germany and Australia, the Steel Rail Trade, Depression in Trade, Germany’s Coal Supply, and the North-Baltic Sea Canal), German Trade at Home (Iron, Coal and Mineral, Machinery, Chemical, Oil, Sugar, Textile, Baper Silver Ware, Hat, Shoe, MusicalTnstrument, Cigar, Meerscbhanm, Toy, Glass, Wine, Cement, Pearl &e.. Trades and Industries). German Trade Abroaá (Austria, Russía, Switzerland, Cape Verde Islands, Urnguay, Iquique, Porto Alegre, Trinidad &ec.) Latest Commercial News. Extra Supplement of 2 pages: German Colonial News, Current Topics, Diplomatic and Consular, Finance, Foreign Trade Ttems. Industrial Notes, Guide to German

Export Manufacturers (No. 7).

HanDels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Lei It0, roy, Stuttgart und Darmstäbt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die leßteren monatli. erin. Sandelsregister [25817] dcs Königlichen Amtsgerichts k. zu Verlin, Zufolge Verfügung vom 19, August 1886 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9299 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Gottschalk, Blumenhein «& Co. vermerkt steht, ist eingetragen: Die Firma ift in: Gottschalk & Rosenthal

geändert.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 9701 die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma : Wilke & Braasch

vermerkt steht, ist eingetragen: Die Funktionen des Liguidators sind erlos<en.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 7502 die hieLge Handelésgesellshaft in Firma: Gentzen & Ern

vermerkt steht, ist eingetragen:

Die Gesellschaft ist dur< Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Johann Friedri< Wilbelm Gentßen zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter der Firtna:

Friß Gentzen fort. . Berglciche Nr. 17 131 des Firmenregisters. Deinnächst i in unser Firmenregister Nr. 17131 die Firma: Frit Gengzen mit dem Sitze zu Vexlin und als deren Inhaber der Kaufmann Iohann Friedri< Wilhelm Genten zu Berl worden.

erin eingetragen

unter

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin : unter Nr. 17 130 die Firma: H. Henschel (Geschäftslokal: Prenzlauerstraße Nr. 531.) und als deren Inhaberin die Frau Henriette Henschel, geborene Troplowitß, zu Berlin, Une E S2 Ote Sa Ï E. F. H. Janac> (Geschäftslokal: Louisen-Ufer Nr. 2a.) und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Friedrich Heinrich Iana>k zu Berlin, unter Nr. 17133 die Firma: Karl Wilke (Geschäftslokal: Louisenstraße Nr. 31) und als deren Inhaber der Schlächtermeister Karl __ Leopold Wilke Berlin cingetragen worden. Werlin, den 19, August 1886. Königlides Amtsgericht I. Abtheilung 561. VBEUnnemati,

21?

En

5 25716] ist eingetragen

Inhaber Carl

Bremen. In das Handelsregister den 12. August 1886:

C. G. Goldeustedt, Vegesack:

Georg Heiuri<h Goldenstedt. Den 13. August 1856:

F. H. Harjes, Bremen: Am 12. August d. J. ist die Firma und die Prokura des Johann Heinrich Christian Nobmann erloschen.

E. Suchting, Bremen: Die Prokura des George Ernst Theodor Pflugmacher ist am 12. August d. J. erloschen.

Vremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 14. August 1886. C. H. Thulesius, Dr.

5 . [25720] Düsselderf. Zufolge Berfügung des hiesigen Königlichen Amtsgerichts, Abth. TIT., vom heutigen Tage ist unter Nr. 2559 des Handels-Firmen- Registers die am hiesigen Orte zum Betriebe einer Mskclhandlung errichtete Firma:

„Jean Sporrer““ und als deren Inhaber der Möbelfabrikant Jean Sporrer zu Düfseldorf eingetragen worden. Düsseldorf, den 16. August 1886.

E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung T1.

Elberfeld. Sefanntmachung. [25721] In unfer Gesellschaftsregisker unter Nr. 2191 ift beute cingetragen worden die offene Handelsgesell- schaft in Firma Max Schlesinger & Cie. mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Gesellschafter die Kaufleute Mar Schlesinger und Georg Benjamin, beide wohnhaft zu Elberfeld. Die Gefellshaft hat am 17. August 1886 bes gonnen. Elberfeld, den Königliches

17. August 1886. : Amtsgericht. Abtheilung V.

Frankfurt a. l. Veröffentli<hungen [25722] aus den hiesigen Hanudelsregisfterun.

6967. In die biesige Handlung unter der Firma „Baruch Bonn“ ift Emil Jerome Julius Weßlar, Kaufmann dahier, mit dem heutigen Tage als Theil- haber cingetreten, und sett derselbe mit dem bis- herigen alleinigen Inhaber Philipp Bernhard Bonn unter Mitübernahme aller Aktiven und Passiven und unter Beibehaltung der feitberigen Firma fort. Jeder der jeßigen beiden Theilhaber ist berechtigt, die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, damit ist die feither dem Herrn Weßlar ertheilte Prokura erloschen.

6968.. Am 1. August 1886 hat der hiesige Kauf- mann Seligmann Freymark unter der Firma S. Freymark für alleinige Rechnung eine Handlung dahier errichtet.

6969, Am 1. August 1886 hat der hiesige Kauf- mann Franz Jofeph Kekeisen unter der Firma Jos. Kekeisen für alleinige Rechnung cine Handlung da- hier errichtet.

6970, Seitens der hiesigen Handlung unter der Firma N. Frank, V. Grote’s Nachfolger, ist na<h Anzeige vom 4. August 1886 der Johanna Frank, geb. Balzer, Prokura ertheilt.

6971, Seitens des hiesigen Handelsgeschäfts unter der Firma Klimsch & Co. ist nah Anzeige vom 4. August 1886 die dem Julius Schwalm ertheilte Prokura ecrloshen und dem Jacob Hothum Prokura ertheilt. Die Prokura der Ehefrau des alleinigen Inhabers der Firma, des Carl Ferdinand Klim!<, Louife, geb. Burkard, bleibt bestehen.

6972, Am 5. August 1886 hat die Ehefrau des Kaufmanns Georg Schmièt, Elise Christine, geb. Zitmann, hier eine Handlung unter der Firma „E. Schmidt—Zißzmann““ für alleinige Rehnung und Verbindlichkeit dabier erri<htet und ihrem ge- navnten Chemann Prokura ertheilt.

6973. Die hiesige Handlung unter der Firma „C. G. Goffi“/ ist seit dem 1. Januar 1886 auf den Kaufmann Herrn Carl Georg Minoprio über- gegangen, welcher dieselbe unter der bisherigen Firma für seine alleinige Rechnung und Verbindlichkeit fortfckt.

6974, Die Kaufleute Emil Fünfgelt und Ernst Fünfgeld dahier haben am 1. August 1886 für gemeinschaftli<he Nehnung und Verbindlichkeit eine Handelsgesellschaft unter der Firma Emil Fünfgelt «& Co. errihtet. Jeder von ihnen vertritt die Gesellschaft und zei<hnet die Firma.

6975. Die Seitens der Handlung unter der

Firma Wilh. Schmeißer & Co. in Verlin für

deren hiesige Zweigniederlassung dem Kaufmann

Hermann Geißler hier ertheilt gewesene Prokura ist

am 17. August 1886 zurückgenommen.

Frankfurt a. M., den 17. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[25728 Hameln. In das bicfige Handeclêregister ijt beute auf Fol. 317 eingetragen :

Firma H. Wickert.

Ort der Niederlassung:

Hanieln. Firmeninhaber: Kaufmann Heinrich Wickert in Hameln. Hameln, den 13. August 1886. Königliches Amtsgericht. IT. D E E

SG E N.

Heidelberg. Nr. 30355,

_Vekanntmachung. [25757] : Zum diesseitigen Handelsregister wurde eingetragen :

I. Zum Firmenregister O. Z. 78 die Firma T. Eruft Nupvrecht in Heidelberg ist als Einzel- firma erloscen.

1]. Zum Gesellschaftsregister O. Z. 247 die Firma

T, Ernst Nupprecht mit Siß in Heidelberg.

Theilhaber der Gesellschaft sind:

a, Kaufmann Theodor Ernst Ruppre<t von ezurth i. O.,, wohnhaft dahier, vereheliht mit Auguste Geisler von Gerlachsheim. Nach Art. 1 des Ehevertrags vom 9. Februar 1855 ist zwischen die Ehegatten völlige Vermögens- abfonderung festgeseßt.

b, Kaufmann Eugen Rupprecht, ledig von Heidel- erg.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1886 begonnen

und ist auf unbestimmte Zeit festgesetzt.

Jeder Theilhaber ift berchtigt dieselbe selbständig

zu vertreten und ist die Firma zu zeichnen.

Heidelberg, 18. August 1886.

Großh. Amtsgericht. Storz.

Hildesheim, SBefauntmachung. [25725]

Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 596 und

bezw. 819, 864, 914 und 915 zur Firma:

Dingelber Zuckerfabrik

heute eingetragen :

An Stelle des aus dem Aufsichtsrathe geschiedenen

und als Direktionsmitglied gewählten Hofbesitzers

Albert Okhlendorf in Bettrum is der aus der Direk-

tion getretene Hofbesißer Fritz Vornkahl in Nett-

lingen als Mitglicd des Aufsichtêraths gewählt.

f Die Direktion besteht jeßt aus folgenden Per-

onen :

1) Hofbesißer Albert Ohlendorf in Bettrum, Vorsiuender,

2) Hofbesißer Josef Kaune in Dingelbe, Stell- vertreter desselben,

3) Hofbesißer Ernst von Hermanni in Dingelbe,

4) Hofbefißer Christian Leinemann in Wend- hausen,

5) Hofbesiter Heinrih Brauer in Gr. Himstedt.

i Das Wakblprotokoll vom 29. Juli 1886 ift hinter- egt. Hildesheim, den 16. August 1886, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. I. V.: Leonhardt.

S. 2. L

Höchst a. M. Befanntmachung. 25758]

In das hiesige Gesellschaftsregister 1 heute unter Nr 83 eingetragen worden:

Firma und Sitz der Gefellschaft :

Buruiß & Fuchs zu Höchst a. M.

Rechtsverhältnisse derselben: Die Gesellschafter sind die Kaufleute Julius Burniß zu Frankfurt a. M. und Friedri<h Wilhelm Fuchs zu Höchst a. M.

Die Gesellschaft hat am 15. August 1886 begonnen ind ist jeder Gesellschafter zu deren Vertretung be- re<tigt.

Höchst a. M., den 16. August 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Hörde. Handelsregister 25724] des Königlichen Amtsgerichts zu Hörde. Die unter Nr. 52 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

„R. Höffken““

(Firmeninhaber: der Apotheker Rudolf Höffken

Hörde) ift gelösht am 17. August 1886. Hörde, 17. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

zu

Eserlolkn. Handel8register 25726] des Königlichen Amtsgerichts zu Fserlohu.

I. Unter Nr. 155 des Firmenregisters ist zu der Firma Ludwig Brockhaus zu FJFserlohn am 17, Auguft 1886 vermerkt:

Der Kaufmann Ludwig Brockhaus sen. hier hat in Folge Vereinbarung die Firma vom 14, August cr. ab seinem Sohne, dem Kauf- mann Ludwig Brockhaus jun. hier mit sämmt- lihen Aktivis und Passivis übertragen, weshalb die Firma hier gelö\<t und sub Nr. 767 des Firmenregisters von Neuem eingetragen ist.

IT. In unser Firmenregister ist unter Nr. 767 die Firma „Ludwig Brockhaus“ und als deren Snhaber der Kausmann Ludwig Brockhaus jun. hier am 17. August 1886 eingetragen.

ITI. Die dem Kaufmann Ludw. Brockhaus jun. zu Iserlohn für die Firma Ludwig Vrockhaus zu Fserlohn crtheilte, unter Nr. 249 des Prokuren- registers cingetragene Prokura ist am 17. August 1886 gelöst.

IV. Die dem Fricdr. Borgmann und dem Herm. Dahblbüdding zu Iserlobn für die Firma Ludwig Brockhaus zu Jserlohu ertheilte, unter Nr. 106 des Prokurcnregisters eingetragene Kollckti vprokura ist am 17. August 1886 gelöscht.

V, Der Kaufmann Ludwig Brockhaus jun. zu SFserlohn hat für seine - zu Jserlohn bestehende, ne D N T Firmenregisters mit der Firma Ludwig Brockhans eingetragene Handels- niederlassung den Kaufmann Ludwig Brockhaus senior zu Îferlohn als Prokuristen bestellt, was am 17 Uu L886 nter N 294 des Proturens registers vermerkt ist.

des

I asset. Handelsregifter. [267A] Nr. 1539, Firma: Nndolph Lange in Kassel. úInhaber der Firma ist: Kaufmann Rudolph Lange, laut Anmeldung vom 14. August Eingetragen den 14. August 1886. Kassel, den 14. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. A U uen

886.

[25718 Koblenz. In unser Handels- ae Register ist heute unter Nr. 4168 eingetragen wor- den der hier wohnende Kaufmann Benjamin Bender als Inhaber der Firma „Venj. Vender““ mit der Niederlassung hier. Koblenz, den 18. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tk. [25719] Koklenz. In unfer Handels8- (Genofsenschafts-) Register ist unter Nr. 18 zu dem „Löhndorfer Darlehuskassenverein, cingetragene Genofsen- schaft“’ mit dem Sitte zu Löhndorf heute ein- getragen worden, daß dur< Beschluß der General- versammlung der Genossenschafter vom 11. Iuli 1886 an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschie- denen Franz Michael Veith, wohnhaft zu Löhndorkf, der daselbst wohnende Michael Bremer als Beisitzer und Stellvertreter des Verecinsvorstehers in den Vor- stand gewählt ist. Koblenz, den Königliches

18. August 1886. Amtsgericht. Abtheilung I.

259016 Kröpelin. Zufolge Verfügung vom Leutiasn Tage ist heute in das hiesige Handelsregister Fol. 66 Nr. 66, betreffend die Firma Che. BVlievernicht zu Vastorf, eingetragen :

Col. 3. Die Firma ift erloschen. Kröpelin, den 17. August 1886.

Großherzogliches Amtsgericht.

ELangensalza. Befanntmachung. f In unser Firmenregister ist unter Nr. 184 die Firma

Köber, Ernst Friedrich, Kaufmann in He-

roldishansen, und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Fried- ri Köber ebenda zufolge Verfügung vom 10. Juli am heutigen Tage eingetragen worden. Langensalza, den 12, Juli 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

[25727] e

Saarbrücken. Sandelsregifter [25728] des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken. Auf Grund Anmeldung und Verfügung vom heutigen Tage wurde die Firma: i e-M. Eirker“ mit dem Site zu St. Johann und als deren In- haberin das Kauffräulcin Marie Sirker daselbst unter Nr. 1592 des Firmenregisters, sowie die dem Kaufmann Nicolaus Sirker zu St. Johann für die genannte Firma ertheilte Prokura unter Nr. 305 des Prokurenregisters eingetragen. Saarbrücken, den 16. August 1886. Der Königliche Gerichts\<hreiber : Kriene.

Ersatzmann ist der Landschaftsrath von Wrede in

Nettlingen.

Schönlanke. SBefanntmachung. [25653] In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 11 cingetragenen Firma J. Wruck et Co. zy Czarnikau zufolge Verfügung vom 12. August 1886 am 12. August 1886 Folgendes eingetragen worden: Die verwittwete Kaufmann Marianna Gonska geb. Iedrzejczyk, zu Czarnikau ist jeßt mit dem Kaufmann Sigmund Franz Vincent von Laszewöfti verheirathet und hat denselben für ihr Hand- lungsgeschäft laut gerihtliher Verhandlung vom

12. August 1886 zum Prokuristen bestellt. „Gleichzeitig ist in unser Prokurenregister zufolge Verfügung vom 12. August 1886. am 12. August 1886 Folgendes eingetragen worden : |

Spalte 1. Laufende Nr. 12.

Spalte 2. Bezeichnung des Prinzipals: verehelihte Kaufmann Marianna von Las- zewska, geb. Iodrzejczyk, früher verwittwet gewefene Gonska, zu Czarnikau,

Spalte 3. Bezeichnung der Firma, wel<e der

Prokurist zu zeichnen bestellt ist: pp. J+ Wruck et Co. von Laszewsfki.

Ort der Niederlaffung: Czarnikau. Spalte 5. Verweisung auf das

Gesellschaftsregister : Die. Firma ist eingetragen unter Nr. 11 des Gesellschaftsregisters.

Spalte 6. Kaufmann Laszewski.

Schönlanke, den 12, August 1886.

Königliches Amtsgericht.

Spalte 4. Firmen- oder

Bezeichnung des Sigmund

Prokuristen :

Franz Vincent von

Schwein, Handelsregister 25729] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Bei Nr. 153 des Gesellschaftsregisters Firma

Hark ortsche Vergtwerke und chemische Fabriken

zu Schwelm und Harkorten ist in Spalte 4

Folgendes vermerkt worden :

Die außerordentli<he Generalversamtnlung - vom 7. August 1886 hat beschlo#fen :

1) Das Aktienkapital wird von \se<s8 Millionen Mark auf vier Millionen Mark reduzirt. Auf das reduzirte Kapital werden 20 9% (zwanzig Prozent) gleih Achtzig Mark pro Aktie eingezahlt. Darauf sind je 109%/0 am erften September und ersten Ofto- ber cr. zu zahlen. Zeichnungen nach dem 1. Sey- tember bis 31. Dezember cr. müssen mit 30% pro Aktie crfolgen. Die Aktien, auf welche die Ein- zahlung geleistet, sind in Prioritäts-Aktien zu ver- wandeln und mit einer Vorzugsdividende von 6 % pro anno auszustatten. Wenn der Betrag der ge- zcihneten und eingezahlten Gelder über 600 000 (Scchémalhunderttausend) Mark beträgt, \o find für den überschießenden Betrag Obligationen anzukaufen, welche zur Disposition der Gesellschaft bleiben, und beträgt die eingezahlte Summe 206000 M oder weniger, so bleibt cs dem Beschluß derjenigen Aktionäre, welche die Zahlungen geleistet haben, vor- behalten, ob sie diefen Betrag der Gesellscbaft be- lassen oder ihn zurückziehen wollen;

2) falls es Feseßlih zulässig ist, soll den Aktio- nären, welche obige Beträge gezahlt haben, sowohl für das Sperrjahr, wie für etwa folgende Jahre aus den Ueberschüfsen der Dividenden über 6 9/0 der- jenige Ausfall nachgezahlt werden, welchen sie bei einer Dividende in einem der Jahre unter 6 9/6 er- litten haben, bevor den Stammaktien, die nicht ge- zahlt haben, eine Dividende zukommt ;

__3) für den Fall, daß nah den geseßlihen Be-

stimmungen die Reduktion des Afkticnkapitals, wie

ad 1 bes<lossen, nicht zulässig sein sollte, wird be-

\{lofsen, unter Aufrechterhaltung der im Beschlusse

zu 1 aufgeführten Modalitäten auf das nicht re-

duzirte Kapital von se<s Millionen eine Einzahlung von 15 %/ glei< Neunzig Mark pro Aftie zu fordern.

Die Ausführungen der Emission im Uebrigen werden dem Aufsichtsrathe und dem Vorstande über- lassen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. August 1886 an demselben Tage.

i : [25652] Solingen. Jn unfer Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden :

Vei Nr. 445 die Firma Gustav Virken- dahl mit dem Siße zu Solingen und als deren Inhaber der Fabrikant Gustav Birkendahl sen. da- felbst.

Solingen, 12. August 1886. Königliches Amtsgericht. Ik.

l [25651] Solingen. In unser Prokurenregister ist heute Folgendes eingetragen worden :

Bei Nr. 161 Firma Gustav Virkendahl mit dem Siye zu Solingen —: Die dem Kauf- mann Gustav Birkendahl jr. zu Solingen ertheilte Prokura.

Solingen, 12. Auguft 1886. Königliches Amtsgeri<{t. I.

Stade. Vekaunntmachung. [25654] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 342 eingetragen die Firma: Johann Nagel mit dem Niederla\ssungsorte Kehdingerthorsvor- stadt Stade und als deren Inhaber der Mühlen- und Ziegeleibesißer Johann Nagel zu Schölish vor Stade. Stade, den 16. August 1886.

Königliches Amtsgericht. T. Ras <.

Thorn. Vekanntmachung. [25659] Zufolge Verfügung von heute ist in unserm Ge- fell\haftsregister Nr. 107 eingetragen, daß die daselbft vermerkte Handelsgesell\haft E. Krause in Schlüssel- mühle dur<h den Tod der Frau Therese Krause aufgelöft ist.

Thorn, den 13. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

[25730] Wieslech. Nr. 9120. In das diesseitize Firmen- register wurde heute cingetragen :

a. das Erlöschen folgender Firmen:

O, Z. 237. J. W. Püttmann in Altwiesloch.

ieg

T T T IM T Aa ce

Wee

a

ia G ries

M :tharina, geb. Rinklef, von St. Ilgen ohne Che-

R S

M (ne Ehevertrag vereheliht.

M orf. Inhaber der Firma ist Schneider Johann

Saíïomon Prager in Walldorf.

. W. Sauer in Walldorf. Jsaak Bodenheimer in Baierthal. Jakob Wolfsbru> Wb. in

Mayer Bodenheimer in BVBaier-

Alexander Marx in Baierthal. Heinrich Kaufmann in Vaierthal. Michael Hirs< Schwed in Malsch. b. neue Firmen: 312, Simon Gerold von Wiesloch. der Firma is Kaufmann Simon Gerold, er. J. Z. 313. Linus Hillenbrand k. in Sorren- jerg- Inhaber der Firma ift Linus Hillenbrand IL, dig, von da. 9. 3. 314. Johann f Schatt- jausen. Inhaber der Firma ist Johann Schäfer n da. Derselbe ist mit Lisette Haf von Mauer

in Wall-

9. n 1e. L O

I) VRLVSRVO V

go

tnhaber

9)

I

ex

a.

Schäfer in

Cu..L 5

O. 3. 315. J. G. Schweinfurth

eorg Schweinfurth TV. von da. Derselbe ift mit trag verchelicht. 9. Z. 316. Heinr. Sicber in Wiesloch. In- ver der Firma is Bürgermeister Heinrich Sieber r Derselbe ist mit Eva Barbara Holdermann n Medtesheim vereheliht. Der Ehevertrag vom g Oktober 1862 bestimmt, daß jeder Chetheil 7) Fl, in die Gemeinschaft einwirft; alles übrige, vaecnwärtige und zukünftige fahrende Vermögen mit n darauf haftenden Schulden wird von der Ge- neinshaft ausgeschlossen und für verliegenschaftet flärt. .

D Gg. Peter Astor von Walldorf. Firma ist Georg Peter Astor TV. von

Di S Johann Gerold in Wiesloch. nbaber der Firma is Johann Gerold von hier. Nrselbe ist mit JIuliana, geb. Laier, von Malsch, ercheliht. Der Ehevertrag vom 7. Januar 1876 stimmt, daß jeder Ehetheil 50 M in die Gemein- fast cinwirst, während alles übrige, gegenwärtige mnd zukünftige fahrende Vermögen mit den darauf ftenden Schulden von der Gemeinschaft aus- v\<lossen und für verliegenschaftet erklärt wird. Wiesloch, den 13. August 1886. Großh. Amtsgericht. DE G

Follstein. Befanntmachuug. [25759] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung im heutigen folgende Eintragung bewirkt orden : Nr, 163. Die Firma Rudolf Pil in Unruh- fadt, und als deren Inhaber der Seifenfabrikant Fudelf Pilz in Unruhstadt. Wollstein, den 16. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

sn Tage

. . (D i Zeichen - Register Nr, 34. S, Nr. 33 in Nr. 189 Reich8-Anz. Nr. 189 Central-Handels-Register. ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) h dem Reichsgeseß über den Markenschutz ). November 1874 $. 5 Nr. 3 wird ein ein- ztragenes Waarenzeichen ohne Antrag des Inhabers ion Amtswegen gelöscht, wenn seit dessen Eintra- ung in das Zeichenregister, ohne daß die weitere Beibehaltung angemeldet worden, oder seit einer olen Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt worden, zehn Jahre verflossen sind. Da das Gesey über den Markenshuß mit dem 1. Mai 1875 in Kraft getreten ist, so war der 1. Mai 1885 dtrjenige Zeitpunkt, von wel<hem ab die Löschung derjenigen Zeichen erfolgt, auf welche $. 5 Nr. 3 4, a, O, Anwendung findet.

Nur die Löschung, nicht die Anmeldung ! teren Beibehaltung eines Zeichens soll im „Reichs- Anzeiger“ bekannt gema<ht werden, so daß alle hier tnmal publizirten Zeichen, deren Löschung nit ver- entlicht ist, au< Über die Dauer von zehn Jahren inaus ihre Wirksamkeit behalten.

[25355] Altenburg. Als Marke ist ein-

firagen worden unter Nr. 20 zu der ima: A. Pitschler & Sohn in Altenburg, na<h Anmeldung vom eutigen Tage, Vormittags 11 Uhr, sur Harmonikafabrikate das Zeichen :

Altenburg, den 13. August 1886. Herzogliches Amtsgericht, Abtheilung I[h.

Qa E

der weti-

[25948] tona. Als Marke ! eingetragen unter Nr. (zu der Firma:

9, Ehlers, Deutsche Globe Hufnagelfabrik j Vahrenfeld, nah \nmeldung vom 10, August 1886, Nachmittags 12 Uhr L Minuten, für Hufnägel i Jeichen : welches auf der Waare und deren Verpa>kung ange- adt wird. Altona, den 12. August 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T1 a,

[25357] Barmen. Ass Marke is cin- ragen S O E E Ae E Ferd. Wicke in Barmen, \oe), Anmeldung vom 10. August ;:%, Vormittags 11 Uhr, für Zünd- nder zu Gruben-Sicherheitslampen Ÿ Zeichen :

Varmen, den 10. August 1886, Königliches Amtsgericht. T. B E [25587] êrlin. Königl. Amtsgericht U. zu Berlin, Abtheilung 56 Ux.

Firma :

Eeriin.

unter Nr. 958 zu der

in Berlin, na<h Anmeldung

30

12 Ubr

das Zeichen :

Hambr eg. eingetragen unter I Firma: Jonn Samburg, na vom mittags 114 Uhr, Spirituosen, Lique und Cigarren, Verp

Hamburg.

Fôl 2 der Söhne | 4. August 1886, Nach

zu

Krefeld. Krefeld, na<h An! 3. August 1886, 47 U, fUY DIE vO geführten \{warzen das Zeichen : Krefeld,

Al, Als V

W. Kiesling «& Ahl Anmeldung vom 10. August 1886, 12 Uhr 35 Minuten, waaren das Zeichen :

Königl. Abtheilung 56 Ex.

Als Marke ist eingetragen

Firma: S S f

Vischoff «& Hopfe

vom August 1886, Nachmittags Minuten, „robe und gefärbte Seiden“

Als Marke

16. August 1886,

fowie a>ung das Zeichen :

Als Marke ift cingetragen

SATIN MERVEILLEUX ALHAMBRA Gr

O.-Z 15 des Registers, Firma Lahr, na< Anmeldung vom 1. Jul 2:10 Uhr, für Cichorien die Zeichen :

in Verlin, nah j Nachmittags fur Gold- und Silber- X

[25588] AmÂtsgericht X. zu Berliu,

10

für

[25747 ist ir. 808 zur Kluge in Anmeldung BVor- für Weine, ure, Taback deren

L

[24889] Alexander Küchler & |

r Ci M

—_

mittags 5 Ukr, das Zeichen :

1 “4

neldung vom Nachmittags n_der Firma

Sectidensio}e

den 10, August 1886.

für Thermometer, Aräometer und Glasinstrumente eingetragen worden.

Ilmenau, den 9. August 1886.

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, 11. Abth.

Schwaniß.

Koblenz. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 103 zu der Firma: Henry Hürter in Koblenz, nah

Anmeldung vom 18. August 1886, Mittags

Apollobrunnen in der Gemeinde Thür bei mendig das Zeichen:

Das Zeichen wird angebracht auf den Flaschen und

Krügen, in wel<e das Wasser gefüllt ist,

Ilmenau. Sn unfer Zeichenregister ift als Marke | den Kapseln, mit welchen fol<he Flaschen und Krüge Firma : : hierselbst, na< Anmeldung voui

verschlossen find. E Koblenz, den 18, August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung

ter Nr. 30 zur Firma: Weinberg Trapowski & Co. in

Dr T S 2 n ov A Königliches Amtsgericht.

[21506]

eingetragen Unter Danie! VsölcZer in 7

dIg 1885, Vorm.

arken find ma

T

DITE VERITABLE CAPÉ DFS3. DAYES

puxnfuas [DV| uosuiYA É ry 7 d

Vere tee cmaequ:

Gars Ra contrefacon! (5 A A E exiger ta eignaturè

Prrpriieure de des Fabrniurs de Cncorer

à LAHR et ACHERN (Bad

u

Die Zeichen zur Verwendung. Lahr, 3. Augu

Leipzig.

«& fils zu Lyon na< Anmeldung 1886, Mittags Schirmstoffe und Art das Zeichen : welches auf der T Leipzig, am 1 Komgliches

Als Marke ist eingetragen unter Nr, 957 zu der

Trr “Os

Ver lau N (Ao) S]

r >

reh decke) e -

4 S

R,

_—Â R 28 7

Als unter Nr. 3756 zu der Firma: F. Revel Dre

E E pre P Pr L c Carlo. A T : E

Pm e Pi Is r E Pf Fur Cem et

CHICORÉE-SEMOULE

E

——

F

TiK. =DANL Y à LAHR (Brisgau) ei è ACHERN (Bade)

Propritunire de 6 Orisriqoos Fer

3

6 C x " 23 ias? iy o. o la

a. b, c, d fommen nur zusammen

#st 1886 : Gr. Amtsgericht. F. Für stt.

[25042] weitere Marke ift eingetragen in Frankreich, vom 23. März 12 U Tue Utensilien aller

terpa>ung angebracht wird. 1. August 1886. Amtsgericht. Abtheilung 1b.

Leipzig. Als weitere Marken sind zu der Firma: Vortron «& Cie. zu Frankreich, nah Anmcldung vom 5.

ac Aa B G P Ca Le Nachmittazs D U [Ur Pharmaceuti]a@e

Nr. 3757 Zeichen :

unter Nr. 3758 unter Nr.

das Zeichen :

für natürli fohlenfsaures Mineralwasser aus dem

eingetragen Paris in Suli 1886, Grzeugnisse

3759 das Zeichen :

fanntma<ung in J des Deutschen Anzeigers von 1876 für Stärke und Getceide ein-

in Nr. 192 des Deutschen Reichs-

getragene Zeichen.

L N [t. N ur

12 Ube,

Nieder-

E

5

<

und auf u

f [24890] g

l

[25356]

welche auf den Behältnissen der Waaren Verpackung angebracht werden. Leipzig, den 13. August 1886. ZFönigliches Amtsgericht. Brachmann.

Leipzig. Als Marke ift

99

dung vom Juli 1886, Vormit- das O U 20 Mien, Schuhmacherwa<hs und Nähwachs in runden Stü>ken, überhaupt alle D aus Erd- oder Pflanzenwachs er- zeugte Produkte das Zeichen :

Leipzig, den 17. Angust 1886.

Steinberger. -

Leipzig. Als Marke ift gelöscht zu Shefficld in England n N 192 des

on 1876 fe Stabl

Co. machung zeigers

tragene Zeichen. S Leipzig, am 11. August 1886.

Brachmann.

Leipzig. Als Marke ift gelöst

Nr. 2084 zu der

Wolverhampton in England, lt.

Leipzig, am 11. August 1886.

Briachmaüúün.

Leipzig. Als Marke ist gelöst

Brachmann.

S0ns zu Vlymouth in England,

Abtheilung I] b.

s : cingetragen Nr. 3760 für den Fabrikbesiter Victor Ritter von Ofenheim zu Wien in Oesterreich, nah Anmel-

Ga e

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb.

Nr. 2082 zu der Firma: Edmund Draper & laut Bekannt- Deutschen Reichs-An- Feilen, Sc<hneidewerkzeuge und Messerschmicdewaaren einge-

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb.

Firma: Æ. T. Wright zu machung in Nr. 192 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1876 für verarbeitetes Eisen, unverar theilweise verarbeitete Metalle eingetragene Zeichen.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T h.

Nr. 2086 zu der Firma: Edward James «&

und

[25764] unter

L

[25045] das unter

LUL

(ZL2L45 Agen,

[25043] das unter

Befkannt-

beitete und

[25046] das unter

1d

Leipzig. Nr. 2090 zu der Firma: Gabriel] Marchand zu Cognac in Frankreich in Nr. 192 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1876

Nr. «John Gosnell & Co. «& Gosnell

Anzeigers von 1876 für Parfümerien, Lu

N. Liegnitz, na< Anmeldung vom

8 Uhr, zum pa>ung A Flaschen das Zeichen :

Limback. ; ¿ Nr. 8 zu der Firma: Otto Ende in Oberfrohna N, |; ias Hygiene de la Première Enfance PAR le D’ TH. SMITH l

tagen- und Hand- \<uhwaaren, Strümpfe, So>en,

hosen,

Müffel, in Wolle,

Vigogne,

S

G

Leipzig, am 11. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung Ib. Brachmann.

[25047] eipzig. Als Marke ift gelös{t das unter r. 2089 zu der Firma: Sigmund Frauk iu Leipzig Bckanntmachung in Nr. 193 des Deutschen ei<s- Anzeigers von 1876 für Leinen-, Halbleinen- Baumwollen-Waare eingetragene Zeichen. Leipzig, am 11. August 1886. Konigliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. Brac<hmann.

[25044]

Als Marke ist gelö\{t das unter

lt. Bekanntmachung

für Cognac-Branntweine eingetragene Zeichen.

Leipzig, am 11. August 1886. Königliches Amtsgericht. Abthcilung Tb. Brachmann.

[25763] gelös{<t die unter Firma : vormals Price zu London in England, laut Zekanntmachung in Nr. 191 des Deutschen Reichs- ixuêfeifen

Cipzig.

__Als Marken sind 2174—2192, 7

111 2194—219 zu Dée

nd Bürsten eingetragenen Waarenzeichen. Leipzig, am 13. August 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtbe Steinberger.

un

Liegnitz. Als Marke ift ein-

etragen unter Nr. 8 zu der Firma: Beyer, Thfkerarzt zu Vormittags Ver-

in

6. August 1886, Zwecke der

von Koliktinktur

Liegnitz, den 16. August 1886. Königliches Amtsgericht.

j [23679] Als Marke is cingetragen unter 1886, Nachmittags irma fabrüizirten StTrump]? , Qicôs

1a<h Anmeldung vom 27. Juli 0 U E I O OeE

ind in Verkehr gebrachten

als:

Hosen, Jacken, Hemden, Bade- Leibbinden, Handschuhe,

Baumwolle, Halbwolle,

Merino, Halbseide, Flor, Leinen und Zwirn das Zeichen : in {warz und mehrfzrbig, die auf demselben als Hauptfigur dargestellte Ente nah re<ts oder auch nach links sehend.

Limbach, am 29. Juli 1886.

d) ische

Seide,

R A M taat Das Königliche Amtsgericht.

L Dr. WeB

25765]

Wagdeburg. Als Marfe ift eingetragen unter Nr. 77 zu der Firma: Ludw. Herm. Graßhoff zu Magdeburg (Neustadt), nah Anmeldung vom 17, August 1886, Vormittags 11} Uhr, für Konserven (@ das Zeichen :

Magdeburg, den 17. August_ Königliches Amtsgericht. 2

Nürnberg. Das unter Ziffer Zeitchenregisters für die Firma: Joh. Leonh. Backofen dahier angemeldete Waarenzeichen MReichs-An- zeiger von 1875 Nr. 162 wird weiter für Christ- baumlichter verwendet. / Königliches Landgericht Kammer für Handelssachen zu Nürnberg. Der Vorsitzende: ><midsiller.

s

Konkurfe.

[25772]

Ueber das Vermögen des Cigarrenhändlers Ewald Paul (in Firma M. Fellenberg) zu Berlin, Karlstraße 19a, is beute, Vormittags 9x Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte I. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter : Kaufmann Brin>meyer, Potsdamer- straße 122a. :

Erfte Gläubigerversammlung am 7. September 1886, Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 1. Oktober 1886. : :

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15, Oktober 1886.

Prüfungstcrmin am 11. November 1886, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof part., Zimmer 32.

Berlin, den 19. August 1886.

Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T., Abtheilung 48.

Beo

laut