1886 / 195 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K, württb. Amtsgericht Biberach. Allgemeiner Prüfungstermin 15. Oktober d. J., | vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. | [25783] Konkursverfahren. Börsen-Beilage -

Dea i pa Vormittags 11 Uhr. Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige z E x g L [2575] Konkursverfahren. Amtsgericht Hamburg, den 19. August 1886. Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas Nr. 23659. Das Konkursverfahren über das

9 * h Vermögen der Firma M. Fleischer, Jnhaberi

Gen den „Schneider Johannes Ma von Gemäß $. 103 der Konkursordnung, sowie zum | s{uldig find, wird aufgegeben, ni<ts an den | Dermogen der F Man 1 F erin a L: A A Aepfingeau, O,-A. Biberach, ist am 16. d. Mts., | Zwe>e der öffentlichen Zustellung an den vorge- | Gemeinsuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | Jacob Fleischer Ehefrau, Mina, geb. Marx, f S î (3 Î - d f Vermitt. 10 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet | nannten GemeinsHuldner bierdur bekannt gemacht. | auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besipe der | in Pforzheim wurde, nachdem der in dem Ver- zuni éU enl ci E INZCIgeT Un . Ing l rel î ci ád e n (1 cl. werden. Böse Sache und von den Forderungen, für welche sie aus en remer gge s Zug Zu SASiuk uo °

Konkuc® 8oerwalter Amtsnotar Wiecdmann in Ochsen- Gerichts \reibergehülfe ‘des Amtsgerichts. der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch | Zwangsverglet ur< re<tskräftigen Beschluß vom N Lauscn. Offener Arzeit mit Anzeigefrist, fowie An- nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9. Sep- | 2. August 1886 bestätigt ift, aufgehoben. 2 95. Berlin, _Freitag den 20. ind G. meldefrist bis zum 16. Septbr. 1886. Wabhl- u. {25703] Hgnfkursver hren tember 1886 Anzeige zu machen. Pforzheim, den 17, August 1886. E - ,

24. & i Tontur erfa . Vacha, den 17. August 1886. Der Gerichts\<; reiber Großherzoglichen Umtsgerichts. —— : L ——— C E V R E T U B E E

Prüfungstermin «aut Septvr., Vormitt. Z : ç “gs ; 9 : , r das Vermögen des L uiers Hermanu E A aao C Hog Amit t. Sigmund. erliner örse vom E E Au Reuß. L. Spark. gar. .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— Rufs.d. Anieibe Sticgi. ./5 [1/4.1.1/10.,/64,10G Sutin-Lüb.St.-A. | /1. 138,80 bg n Uhr. er Zas Deren Es Großherzoglich Säthsisches Amtsgericht q B s ugust 1886. S.-Alt. L Inde. E 14 vers. „00d do. 6. do. g ._./5 |1/4.u.1/10, 96,00B Frankf. Güterb. | /4. 1115,40bzG

Ten 17. August 1886. Sternheim zu Haunover, in Firma M. C. gez. Wad>enroder. - S 9 J A 4 L S R E 2 | 990 60h GeridÆ#fcreiber Desfelberger. Sternheim e ift, da uldyer se elbst „das “B hiermit öffentlich bekannt gemacht. [95768] Ï S Amilih fesigestelltie Course. Sieside St-Anl. 1869 4 L N Pes : bo: Sedan, Are E E 080A udwh.„Verb-g gar 9 | 9 4 |1/1.u.7 rc '

KonkTur8versaßren bveantTra( un eine Zaplungs- L Ha, de 8. Nugu! S8G. Z09iODO j %) 74 J S ay ; F [25 Le Me 2 O PAS L Ss _# : i :

bés E gt und seine Zaolu! _Vacha, den gut 2009, -= i Konkurêverfahren. Umre<hnungs-Säge. 1 Gulden | Säch}. Landw. - Pfandbr 4 1/1. u. 1/7./103,40G do. Kurländ. Pfa ndbriefe 5 24/6. u. 12 |63,10 bz do. Pr lf: 159,60 bz

u nfähigkeit wahrscheinlich. gemacht hat, heute, Îach- Gerichts\{reiber des Großberzogl. S. Amts- T gi Z E ¿ L Dollar = 4,25 Mark. 1090 Francs = 80 Mark. . Ue4 S L Ï J Der Gi L E E Das Konkursverfahren über das Vermögen des dfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark do. do. Kt1/1. u. 1/7. |—,— S<wed. Staats-Anl. 75| 4411 |—,— Mainz -Ludwigs8h. 4/5] 3t4 |1/1.u.7|99.C00 bz 1105,50 bz E E E : 99,20b¿B

2 mittag 14 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. 1eribts Vas 1 h as \ e i ar i ‘Oeffentl ie Bekanntmachung. Konkursverwalter: Justizrath Friß Rautenberg Il. Schwanib E Bi Kupferschmiedemeifters Ludviwig Lemke von 100 r g I ar E L M 1 Mde S Ven tes , ¿6 1/1, 01 F do. do. mittel/44 1 Ó 2 E ric ier 4 Ücber den Nachlaß des verstorbenen Detaillisten Jo- | zu Hannover. hier wird, da die ganze Masffe verwerthet und nah ÆW (, E a Württemb. Staats-Anl 4 | vers. [106,00G do. do. kleine 41/2 1105,50 bz Marienb. Mlawka! 2/3 | 1/3 |4 | 1/1. [46,75et.tzB ) der Schlußvertheilung ni<ts mehr übrig bleibt, nach e<se L ub. Pr-Anl. 13 1a 1143,10B do. do. neue!34/1/6 12. 38 608 do. pr. ult. 46 25 bi G reuß. E, L, L80c 1989| (L. 43, G91! [7 E Mel. Frdr. F rant.! 92/5) L/1. [16: 3,20 bz

hann Seiurich Wilhelm Schulze, hierselbft, g gr Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis | [25767] D dee Dée der Babe ) ) ? Johannesftraße Nr. 36a., wohnhaft gewesen, ist der | zum 18. September 1886. Konkursverfah ¡ren erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Disk, urbef. Pr.-S<.à40Thl.|—| pr. Stü |297,90G do. Hyp.-Pfandbr. 74/4411 “e g E E 90A163 754163 50 bz

10/4, DUD) . ' D, 0 30 IU DI 102,008 Nordh.-Grf. .. /1. 139,00 bz

/2. Konkurs créffnet. Verwalter Re<téanwalt Dr. Gräfe | Wahltermin: 16. September 1886, Vor: | Nr. 6099. Das Gericht hat heute das Konkurs- | aufgehoben. E Amsterdam . .[100 Fl. |3 T.| —— Badische Pr „Anl. do1867 4 11/2. u. 1/8/139/50G do. do. neue 79/44 1/4. hierselbft. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum mittags 11 Uhr. verfahren über das Vermögen des ledigen Kauf- Tempelburg, den 3. August 1886. do. 1100 ¿ /2M. —— Bayerische Bräm.-Anl. | 1/6. 138,50GB do. do. 1878/4 [E J: ) : 1/1. Ae 30. Septbr. 1886 cin ließli) Anmeldefrist bis zum Prüfungstermin: 27. September 1886, Vor- | utauns Julius Sinsheimer von Kleineicholz- E Amtsgericht. Bcüff. u. Antw.[100 Fr. |8 T. —,— Braunschw. 20 Thl. -Los se|—| pr. Stü> |95,40B do. do. mittel 4 D / s E abgeft.| 1/1. 40,50 bz 30. Se ptember 1886 einschließli. Erste Gläubiger- mittags 11 Uhr. heim nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Beglaubigt: Hoffmann, Gerichts {hreiber. do. do. [100 Fr. |[2M. —,— CGöln-Mind. Pr. Antheil 34/1/4.u.1/10/132,00bzG do. do. ficine 4 1 / 102.00G Ostpr. Südbahn 1/1. 181,90 bi versamu&tung 159. Septbr. 1856, Uhr, all- Hanuover, den 18. August 1386. auf ‘gehoben. Sfandin. Plägze/100 Kr. [10T.} e Dessauer St.-Pr.-Anl. 34 1/4. 1127,25G do. St.-Pfdbr. 80 u. BUEE ers. 103,90 bz O M i 80,40à81,00 bz

gemeiner Prüfungstermin 20. Oktober 1886, Thiele, Vdoelsheim, 18. August 1886. [2577 S) Kopenhagen . 100 i 1108. —— Hamb.50Tbl.-Loosep.St.|3 1/3. |195,25G Serb. Eisenb.-Hyp.-O . u. 1/7.180 80bz 1/1. [41,10G r

I

S US S

s] U 1D. pjn A E

MmOO

jus deudb Ms D ivie Ca

O

D > > uh ens S0

11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Gerichts fhreiber. Gr Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des London 1 L. Strl.|8 T. 191 |—,— Lübecker 50 Tblr.-L. p.St 34 1/4. |189,090G do do. Lit.B. 5 1. u. 1/7.179 10b6¿G 1/1, [31,60 bz Der Gerichtsschreiber H 8 L s | Stü E Serbis<{e Rente 5 11/ 30,10 bz G 1/1. 130,306 Vreeneu, den 18. August 1586. er Gerichtsschreiber : Kaufmanns J. Vuchhagen zu Schüip wird, do. [1 L ¿ DY 3M. Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stüd 124,008L O) Serbische Rente [2/4 U, 50,10 Dg i ¡O C5 Das Amtsgericht, L A L Ci S) E 14444 nachdem die Schlußvertheilung erfolgt ist, auf- Paris L 100 ls |—— Oldenb. 40Thlr.-L. p.St.|3 | 1/2. 157, 00B do. Do VE ult. S S -— 29,80 bz Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. [25781] Bekannimahung. gehoben. 7 s R 100 L 2M. Bon Staat ‘erworbene Eisenbahnen, do. do. neues |1/5.u1.1/11.[80,10b;G 81.90 bz G Dor (Bortchtässchrotihßer! Gtr U s A S B Ff ° > T 8 ieh R S L Sue ° . D0. E: —— S) 9 50 hal Der Gerichtsschreiber: Giroud. Utcber das Vermögen dcs Kaufmanns Markus | [25771] @onfurs ¿abr efselburen, den 17, Auc gust 1836. Bube 100 Fl. |8 T. Brsl.Schwdn.Frb. St.A. 4) E Sto e pr uit 4 Albrecztsba 22 50 bzG j Freund in Kottbus, Inhabers der Handlung G On ursvería ren. Königliches Amtsgericht, n 100 l. [2 M. SPE R Münster-Enschede St.-A E odhoimer Pfandörtete 42 1/1 R A S 143,50 bz : L “e S e oute N G Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wermuth. Wien, ôst. W E 1A T4 161,85 bz Do „Pr / G bo. Stadt-Anl. 4 15/6. u. 12./100,90 bz 281 75 bz 35786] W fu s-Erg nut! N. Freund daselbt, Uit heute (( ach mittag 5 Uh 5 M dent L on UrSVer ren UVver Das DCTH oge „des Ner BE: Studts ? . 100 l 7 ¿ 160 906; Ï 0. : St.- Tf I E do. do. ncue|4 15/6. u. 12 [100,9 0bz* RE j 1 G I 0niUrSs- Ö N i. der Konkurs cröffnet. Molkereibesizers Wilhelm Enderlein hier, L, Gerichts Greil E Ge liche Amts D \ 2 „V bj Nievr\{Ll. - Märk. St.-A | (U. /7./102,60G Türk. Änleibe 1865 con L i1/ 3. E 0B 5 i Po, 1( g Ucber das Bermbögen des Kaufmauns Urban Yerwalter : Herr Hermann Schwalme hier. Bru nnenstraße auf dem H trie ift zur Abnahme | als Gerichtsschreiber des Königlien Amtsgerichts. S E pit: 19 100 Lire 106. F Stargard-Posener , | /7.1104,75G dv. B ve pr. ult O 14,69 bz Dhin, Nb. 6p. S 200,208 HTAaliei [i Be [4 a , 20

Martin Verghem 34 Danzig Keebmarlt Ne, 1, | Offener Arrest mit Unicigefrit Lis zum 1, Sep- | der Shfujrachnung des Verwalters tee Süilui- on Ho 100 fre 2M [4 [—— See eri vi aas ezug b, Bio Cons. | o. 400 Fr.-8oofe volls r] 82,108 Q H. “Ug O00 Mags 12 T, De emer L080. : L ; Crmin ( U z : gr b 5 2 - Le 2 S R - Gr Div. 49/0 bis 1 S887, 03,406 90. do. i N Konkurs eröffnet. E j Anmeldefrist bis zum 25. September 1886 ein- | den 9, September 1886, ane Es Uhr, | [25777] Konkursverfahren. Sl. oige 100 SR. 8B. Í 197/006 g Oberschl. Pr.F.114°/0b.1.4.8 4103,40G do Tabads-Regi ‘Ac t 4 /3, [75,7het. bz p Konkursverwalter: Kaufmann Eduard Grimm von | \{ließli<. vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierfel 4 _Neue Das Konkursverfahren über das Vermögen des X A 100SR.| 8 T.| 198" S6 Dels-Gnefen 4°/o U 4u1 10. 103,40G do. do. / ult e 75.508 “h Csaftath- A Ae ri Ta Erste Gläubigerversammlung deu 1. September | Friedrichstr. 13, Hof parterre links, Saal 32, be- Hauvelsmanns Lewin Foerder in Wonugrowitz a DENE a e L ac, D Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10.]—,— Ung arise Goldre 4 i 1/7.188,30 63G Done bah as 1/6 u19]198 20 bz G Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Sep- | 1886, Vormittags 11 Uhr. stimmt. st dur< Schlußvertheilung beendet 1 "ied daber Geld-Sorten und Vankuoten. Zut L u A bB oa gar ¡2/0 U U D tember 1886. Allgemeiner Prüfungstermin den 20. Oktober Verlin, den 14. August 1886 ist Pobe ußvertheilung beendet und wird d Dukaten ur. Stük a N Ae E 98 30et hu B 4 L mittel < . |85408,60 Dux- «Bo odenba< . 1/1 11387.00B ns “Ut - v G d E E ) Ui n e Wos t, - 5 - ä [F { 3,90 1X 54 28 C | 9A POAE 9E A Anmeldefrist, bis zum 1, Dltober 1886. 1886, Vormittags 104 Uhr. E, P | s den 14, August 1886 | Sovereigns pr. Stück 20,34B E an E A 1/6u.1/11/98 / 50bjG do. do, E E 208 25bz | Elis Westb, (gar) 1/1 E Erste Gläubigerversammlung am A6. September Kottbus, den 18. August 1586. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtégerichts T. Königliches Amtsgericht : 20-Francs-Stü> 16,175bzG Egvptifche Anleihe A E L S 2 S0: Gold-Invest.-An il [t/ 1/7.1104,50bzG - de d V u L 719040G 4886, Vormittags 1x Uhr, Zimmer Nr. 42. Könic liches Amtsgericht. Abtheilung 49. A R Dollars pr. Stü —,— S ». fleine/4 |1/5.u.1/11|74/40b do. Papierr 4g O e 1/12/77 60bzG Mes ? a A Prüf 8termi Q 27. Oktober i886 ——— R C a vr. Stü S Do. do. eine, 91/112, V D : . Pierrente . O f O 03 al.(CrlLB.)gar.! 6,4 1 F: u7 78,00B V 1 E T s 4 Ir t. », n Fmperials Dr. Stü 55 f j s do do pr ult | (4 D à74,30 bz do. | 50 L 33 (H do Vr. ult. 77 90 bz ormittags 11 Uhr, daselb) 25784 Ausferti E E v I ee do. pr. 500 Gramm fein . .. |—,— do. E V ZOEO a / 919 9 i i A i 25784 er s A s y F o. d 0 U S097 00B d Lo 219 25 bz G ; rdb( [M 2 60b Danzig, den 19, August 1886. , [ d ] S -Gréfntnaz.B es<luî [25751] B f t i d ¿ Ur F- 204 Wer änderuitgen Enal. Bankn. E: I S... 420,40 bz do. do. fleine 5 S S 97 20bz d St.-Eisenb.-Anl. . : uen O 1% | n s Der Gerichtsschreiber dcs Königl. Amtsgerichts. Konkurs-E röffnungs-Be uß. DC anna zung. der deutschen Eisenbahnen. Franz. Bankn. pr. 100 Fres. 80,8063 wh eer / E E E 00e a N 01G c Topolews ki. Das Königlich bayerische Amtsgericht Oberviechtach In dem Konkurse über das Vermögen des Vir. 16353 i Vesterr. Banknoten pr. E 4161,99 dg Finnländische Loose . . .—| pr. Stü>k 50'80G do. Temes-Bega-Anl. E 1 Ital Mittelmeer | 4 [1/1.u.7|117,25bz 9 E hat auf Antrag : Materialwaarenhäudlers Emil Repschiaeger Var, 15, dO, Ma tLen Un 2 A j do. Staäts-E.-Anl.'4 1/6.u.1/12/101,25bz kl.f, | do.Pfdbr.71(Gêömörer) 5 1104,606zG- e E E E, E - 1) des Alois Bernhard, Schlossermeisters von hier, | soll die Schlußvertheilung der Masse erfolgen. Ver | [25637] Rusfische Banknoten pr. 100 2 be! 198,1 15 bz olländ. Staats-Anleihe|4 |1/5.u.1/11]—,-— Ungarische Bodenkredit E | Kaschau- 62 O [4 ! ] Nes L P S enes 2) des Georg Killermann, Getreidehändlers von | verfügbare Massebestand beträgt 35259 M 23 S, | De uts<-RNussischer Eisenbahu-Verband. ult August . 198,25 bz talienishe Rente . ._.|5 |1/1. u. 1/7./100,75 bz do. do, Gold- Pfdbr, 1 D ER rp. Rudolfsb. gar Heiurich L Ludwig Paul Hofferbert in Dresden, Helztnannsdorkf, während die zu berü ><fichtigenden Forderungen nah (Aluönahue- Tarif UT für Dauf 2c.) ult. September 198,50 bz do. do. FL.5 (1/1. u. 1/7 [100,75 bz Wiener Communal-Anl 106,90G Kursf-Ki Ia n Seshäftslotal Annenstraße 18, Wohnung Flemming- | 3) des Michael Forster, Oekonomen von Wagnern, | dem von mir auf der Gerichtsschreiberei, Ab- | Vom 1. Oktober 1885 n. St. tritt an Stelle des Russ. Zollcoupons Ra O do. pr. ult, 100,75à100,70b1 Deutsche Hypoth briefe. Lemberg-Czern. straße 1E: wird beute, Is August 1856, Nachs- und theilung 48, des E Nints gerichts I. nieder- bisber 1 Aus bhme-T rifs S f anf H fb 7 Zins fuß _ der Reichsbank: :_ Wechsel 30/0, Lomb, 49/9 Lu emb.Stag is: Anl v.824 ! [1/4.u. 1/10. e Anhalkt. Def f. Pfandb 101 80G Lem! 7 A A mittags 6 Ubr, das Konkurs verfahren eröffnet. 4) des Adam E>l, Ockono D gelegten Verzeichnisse 20521 # 833 s Bea S igen Ausnahme-Tari| ür Hanf, Hanfhcede E E Ç u 5 | E A : B A Lüttich-Limburg Der K aufmann Hentschel in Dresden, Biubnets x 2E Ab S F Dctonomen De da, E A L S (I w E bli E fs Ger und Hanfgarn (sogenanntes Seilergarn) ein gleih- Fouds unD Staats - Papiere. New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7.1 39 75G do. 4103,00B Mos fau-Brest . firaße 6 L i l O Heutigen, heute, Vormittags 10 Uhr, beschloffen: leber den Lag der Auszahlung werde 1< den | zgmiger neuer Aus nahme - Tarif mit theilweise Deutsche Reichs - Anleihe/4 |1/4.u,1/10.[106,90 bz do. do. T /5Wt A —,— Braunschw.-Han. E 101,90B Oeft. Fr StpSt. A E E E find bis zum L f 1. Es wird über das Gesammtvermögen der Bier: | Herren Miki nach stattge fundenem Schluß- | bill ligeren Frachtsäßen in Krast, Die Stalion Preuß, Consolid. Anleihe 4 | vers. |105,80bzG Norwegische Anl. de 1884 4 15/3, 15/9.103,10 bz O OND: 101,90B r, ult, mEUr8ford g 0 3 ô WSetPIcmdber P 4-G h 1 M 2 ç veilu gehen la 7 i S R N, D, i 4 4 Ja, 1 A | i | do, Vr. 1886 bei den Gerichte anzumelde aues Eheleute | O unD Frauziéka E titt s guges 4 O Wjäsma der Mos O N n wird mit Nück- do. do. |34/1/4.u.1/10 103,80 bz Oesterr. Gold-Rente ./4 [1/4.u.1/10 97,60G Deutsche Grkrb. B. 111./ | : A efterr. Lokalb. 4 Sun Ural mit Anzeiaeseilt bis zun 18. Save | F n Mobiziuva h ber der Marnen A sicht auf die im Deutsch-Mittelrussifen Cisenbahn- Staats-Anleihe 1868 . 4 |1/L u. 1/7./103 20 bz do. do. T4 |1/4.u.1/10./98,00B Ila. u. Ib. rz. 110 331/1. u. 1/7./98,80O O tember 1886. M e t O ihres Anwesens das Konkursverfahren E nis A N f Verbande für die oben genannten Artikel bestehenden do. 1850, 52, 53 624 /1/4.u.1/10./103,20bz do. do. pr. ult.) et do. T O 0 3411/1 .1/7.198 80G Oeft NdwbpSt 43/2] E : j eröof\net. Berwalter der Vase. Z Ian Ros +4, i avier-s 11/9 u. 1/8169 106 y L 1/7194 504 Erste Gläublgéwersammlung - und allgemeiner | M O wonfuräverwalter- der Fönialide Geridts- alter der M billigeren Frachtsäße, in A N Ausnahme- Staats-S Schuldscheine 34 1/1. u. 1/7./101,008 1A Papi D Rente . A e211 68096 Dise. Gr. Brî rüdi, 109 30 Lu . S E t E. Prüfungstermin: den 21, September 1886, | posliohor A E D D je G ® | [95769] E x : Tarif II1 nit ausgenommen. Vagegen werden die Kurmärkische Schuldv. .|3#/1/5.u.1/11 100,40G o. do. 25 5,u.1/11./69,0C räm. Pfdr. M 008 do. Elbthb.vSt| 33] 23 |4 | 1/1 279,00 tz V ittags 9 Uh A Es 4 A L Konïtursverfal Ten. in den bisherigen Aus E E und IB Neumärkishe do. . ./54/1/1. u. 1/7./100,40G do. 00 VE, ult. do o, T Abtheilung 21/1 u: 1105,40 bz do. pr. ult | 278,50 bz orm H Jr. T. Set ¿ur Beschlußfassu ber die Wahl A y c h ps E G | | 50G s 29 e nialices A t Dos MT+ , 1, Rermtn zur Deslußsajjung Uber dite Ba C L Ga für die Stationen der Rybinsk-Bologoje Bahn, mit Dder-Deichb.-Obl.1.Ser. 4 Lw A do. do. 6 Wm 1/9 [82,30G D. Hypbk Pfdbr. TV.V.VI. 5 106,590G Raab - Ocbenb1 »urg! 33,10b; G Königliches 7 ues eriht zu Dresden, Abth. T. b. | eines Verwalters, sowie über die etwaige Bestellung | „N dem Konkursverfahren über das Bermögen des [us\{luß von Wolga, enthaltenen Fradtsáhe für Berliner Stadt-Obl. J versch. [104,00B do Do: PE, ult. do. do, 100,00G Reichenb O. 8 67, 50 bz Beka! innt gemacht dur : eines Gläubigerausschuffes und die nah $8, 120, 125 | Piauofortefabrikanten Wilhelm Theodor a L in a ed Aus nabme Sauit 11 “über- L E do, 31) /1. u. 1/7./102,75G do. Silber-Rente . .|48/1/1. u. 1/7702 20B do do 7.1102,30b@* 2 Nuf Gr Éb. ar | 1196 G Hahner, Gerichtsschreiber. der Konkurs-Ordnung von der Gläubigerversamm- | Lings< Hier, Möernstraße 144, îin Firma | o I Hon U e Ea | 11 E 90. 0. s B N : 7 A 50B E 0/9 G Hul. Wr. &D. gar ), TO bz 2 >- ( V gerverjamm- Ae ‘7 | nommen. Außerdem wird die Station Bullay dcs Breslauer Stadt- Anlethe 4 1/4.u.1/10.[/104,50B do. do, fleine 44 1, Lo 2e Drsdn.-Baub. Hyp.-Dbk. 198, 00G do PEE 27,29à126,75 by der Schlus zre<nung des Verwalters der Schluß- 1/4. Hamb. Hypoth. «Pfandbr. 5 1107,00G RKRufs.Si ftiob, gar. | 67,40bz- lr f.

. pl on ronn G A B; E S4 2) J) ( ac Ï 7 Z 9 nage s k T y [26773] i lung zu erledigenden Fragen C. Berles, Anhaltstraße 11, ist ¿zur Abn O Eisenbahu-Direktions-Bezirks Köln (linksrh.) neu Caffeler Stadt-Anleihe 14 11/2. u. 1/8./102,10G do. do. 4% 1/4.u.1/10.170/20à,10bG* O Konkursver? ahren. Freitag, den 10. September i586, E À E GGEHONIGIE . Charlottenb. Stadt-Anl. 4 11/1, u. 1/7.1104,560B do. do, E. ult. A : do. bo. j 0 W große 67,00 bz Neb O8 ; s V Ls a E Vormittags 109 Uhr, 2 A M 8 121! Gremplare des neuen Ausnahme-Tarifs I1 können Elberfelder Stadt-Oblig. 4 |1/ E V —,— do. 250 Fl.-Loofe 185414 A 110,90 bz do. /11 7h08 00G Schweiz. Centralb | /1. 199,50 b G cher das Vermögen des Pra osbvtehiumises E Sil ungssaale dahier anberaumt. den 27. August 1886, Mittags 12 Uhr von den Verbandstationen bezogen werde Ff.Stdt-Obl.1V.u.V.S.4 1/1. u. 1/7 108, 00B do. Kredit-Loose 1858 pr. Stü (301/25 bz Medl. Hyp.-Pf Ä I.rz.125 4411/1. u. 1/7./120,20G do: + pr, Ult 99,10à60b Eniil Ziegler in Elbing ist heute, Vormittags Allen Perso welche eine C L Königlichen Amtsgerichte T. hier] elbst, on dez Bervand]kattonen dezogen worden. C}.S A Le e Q Bs ; Á E L O 2 R FY j E 11 Uhr, das Konkursverfal en Personen, welche eine zur Konkursmasse | A, &rtcdrihftraßs 13 Hof part lirfa Saal 32 Bromberg, den 16. August 1886. Königsbg. Stadt- Anleihe 4 1/4.u. 1/10/103,25G do. 1860er Loose . . .|5 |1/5.u.1/11.117 '6det. bzG | do. do. rz.100 4 s 100 40 G do. Nordost. 0 [4 160,40 bz L, das Kon ursverfa )ren eröffnet. efêvias Sa ache im Besitze baben, wtrd aufgegeben LCUe cricdrihstraße 13) Vos part. links, Saal De; G L A2 70 > d It| d d |1/ ILOE E zG j [t | : e; JàG0 20 Verwalter ist der Kaufmann L. Wiedwald hier. | Nichts C et S E S E Königliche Eiscubahun-Direktion, Oftpreuß. Prov.-Dblig. 4 i v u. 1/ 7 102,708 E S E L B L do. pr. ult 99,00a60,20 bg Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Sep- IQUE au Die Genn E N V e Berlin, den 18, August 1886 als geshäftsführende Verwaltung. Rheinprovinz- „Oblig. E ri. 102,90G*® & d0. do. 1864| —| pr. Stü [237,30 bz Meininger E /1. u. 1/7./101,50G do. Unionb. : 1. 193, 30bzG tember 1886. E “Belt S E E t E M au j | Hegner i Westpreuß. Prov.-Anl. /4.6.1/10 [102 ‘90 bz BE do. Bodenkced.-Pfvbr. 4 1/6.u.1/ 11,101,906) S | do. Hyp.-Pram, Psdbr. 2 1123,40B o E 2,90, 80a93,26 C ctc : w _— A B) 3 Ie l O j É i O E E i 5 (7, E eiter © e th | x U e 9 è e On F Reith } | Anmeldefrist bis zun 29. September 1886. E A E N Sp, nere P Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts T. [25639] O Verl, N E e 104, E A s Sas M Ma E E N Gt Grdfr. Hy d Abs A E Ei embr Sl 1 : E Deu 16. September beanspruchen, dem Ko! 1furs 3Ve ’rwalter bis zum 9, Sep- Abtheilung 49. Fur die s von Steinkob len, Kokes und s E : T 1/7. 110/20 bz S Polanis be Pfandbriefe z 5 1/1. E V7 9 50ct.bB® Nürnb. Rereinsb. „Pfdbr. / 100,30G D S E E : E A 95àNN bi All N E e nex Nr. Vas tember laufenden Jahres Anzeige zu machen bei Ver- D D: Briquets in geshlofsenen Sendungen von 200 000 do. /1. u. 1/7. 105,40G : do. Liquidationspfdbr. 4 1/6,u. 1/12.|57,40G** do. do. 100,30G Ung.-Galiz. (gar) 5 | 7172,406,B 1886, Vormittags 16 Uhr Be EF| meidung C ; S s E R ins E 34 1/1, u. 1/7./100,40G Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 (15/4. u. 10.99,30G S | Pomm Hyp.-Br. I. rz 1205 115,706 Vorarlberg (gar.) S Elbing, den 18. August 1886. N oos o [2576] Konkursverfahren. Porgorhaut und wen, forte ben sen Ante Eandscaftl. Gentral. 4 11/1. u. 1/7,/101,806G | Röm. Stadt-Anleibe . 4 (1/£.u.1/10./99,90601G Z| do, 1 u. 1, 1.1106 109506 | Warsc,- Terespol [100,75 by Groll, Dle eile My umelbung dev Folg : mate C os E O L, S do. D . u. 1/7.99,90G do, I]. u. IIT. Em.4 1/6 1. 1/10. 99,75bzG * do. T. ri.110 44 107,10G E 101.00G Erster Gerichts shreiber des Königlich ¿n Amtsgerichts. welche {riftli eingereiht oder zum Protokolle des | Das Konkursverfahren über das Nachlaß - Ver- | werpen ezw. Lowen und L! E Kur- und Neumärk. . u. 1/7./100,80G Rumän. St.-Anl., große 8 1/1. u. 1/7.107,75 bz do. III. 13.100444 1101,60G War.-Wien p.St. 293,60 bz s Ó Gerichts-Sekretärs angebraht werden können, wird | mögen des verstorbenen Mechanikers Heinrich | Uonen der Großen Belgischen Central-Cisenbahn do. neue: u. 1/7.1100,00B do. mittel 8 u 1 [1109,30B do. I. rz. 1004 .1101,50bzG do. pr. uít. à293 25ù 00 bz E bis e E G Friedrich König O nah erfolgter Abhaltung | tritt ua L E 20 d. D ab_ ein ere H O. 4 u 1102/10 bz do. fleine|8 1/1. u. 1/7./109,30B Pr.B -K.-B.unk. Hp-Br, 5 | Eo Weichselbahn. —,— [25776] amstag, den 18. September 1886, des Swtlußtermins hierdurch A maßtgrer Ausnahmetarif in Kras} Denen Anz ' Vyo se 99 90G do. Stoats-Obligation 1/1. u. 1/7./107,50B do. Ser. 1IL. rz I 1882. S [ 106,25 MWestsicil, St 80,30G Bekanntmachung. V: Termin zur Prüfung und Feststellung der | Amtsgericht Hamburg, den 19. August 1886. | wendung davon abbängig ift , daß die versen- “e o, il 19. 86) 1100 50G E D s Hie /L u. 1/7./107,50B V0, Ei L | vers<. |106,50G a E TAATE L E 2 E des Ge Forderungen auf Zur Beglaubigung : Böle, Gerichts {chreibergehülfe. denden Z Zehen 2c . Jich vertrags E Septen, ur do. Interims scheine : 7199 90G bo. E fund. 1/6:u. 1/12. [102.00 by S | L 102 75G Aen E 37s Gb E iton Naschke zu Glogau ist am 18. August Samstag, den 25. September 1886, 7 DIe Dauer cines Jahres (vom 1. April bis „(arz r 1100 008 do do, mittel|5 [1/6.u.1 12 /102,00bz voi : L u. 1/7114 25G g Sd | g'e 1886, Nachmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet worden. : Vormittags 10 Uhr, 957885 ( H S R s N Es ifi Sl 199 E do. do. Gene | 11/6. E 102/4063 do. , fh T 111,80G E E 59,60 G Verwalter an Czechiel Samuel zu Glogau. | dabier festgeseßt. e [25785] Betannlmachung. Sendung zu _ve ersende S h DO 1101,80G do. do. amort.|5 | 1/4. u.1/10./98,40B do. ; | vers. [102,20B Bort, ‘Gron. 113 25G a de- und Anzeigefrist bis 18, September Obervicchtach, d den 13, August 1836. Das Konkursverfahren über den Nahlaß des „Für das Jahr 1886/87 A no< < Verträge für do. p. 1./1, 87 verl.|4 1100'60G A do. fleine/5 1/4. u.1/10/98'60B Pr.Ct wb. Pfdb. u c3 1-110 5 1/7112 20B Marienb A Mlawt | 108956 G Gläubigerversammlu d Pri L Königliches Amtsgericht. am 3. Juni 1886 zu Neu-Ruppin verstorbenen die Beit is e h März 1887 u lossen j do. Landes-Kr. 4 E Rufs.-Engl. Ark. de 1822/5 1/3. u. 1/9. 103,10à20bG ; 1110 90G Nordh.- Erf urt e 109 10G Pag g ( ng und Prüfungstermin: S) gezeichnet Messert. früheren Bureauvorstehers Ferdinand Schulz werden, Anmel dungen hierauf sind bis zum 30. Sep- {Posensche 102,008 do. do. de18593 1/5. u.1/11.180,70G D . 1/7.4102,20bz Dberlausiter 96,25 bzG U e E Oos 9 Uhr. L Zur Beglaubigung: ist, da sich ergeben hat, daß eine den Kosten des | kember d. Is. einschließli zulässig, do. 100,00G do. do. de1862)5 11/5.u.1/11./100,50à,60bz do. ¿11/1. u. 1/7./99,10B Oftpr Süd 118 606; G & á > v S D R M B ç 5 Anr e L e vis R R . S E 4 M F =— uv LLO,V L ak es e Abibeil wi er Gerichts\< reiber: Trammer, K. Sekretär. | Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhan- | 5; E näheren E für de A Abs Ks is [Sächsische . 1102,50G O EeO A .1.1/11./100,50à,60bz do, /% (1/41. 1/ 10. —,— Saalbahn 95,00G S E E [25706] E den ist, durh Beschluß des Königlichen Amtsgerichts ind A O T R A ° [Schlesische atitanbi il i 101,206 do. confol. Anl. e 9. u. 1/8. E e | Pr. Centr.- bie i R Weimar-Gera 90,908 957 u Neu- Nuppin vom heutigen Tage eingestellt | U G 9 a Tee do. do. ; 1101,30B do, do. eine/5 |1/2. u. 1/8./101,706 r. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/44/1/1. u. 1/7.1117,006 a S: O \ N Ueber das Vermögen des Gutsbefißers Fried- Et PP 0 heutigen Tage eingestell Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Elberfeld und do, land{@. Tát. A,|34| 0 100'60B 4 4 18715 12 T 1/9. 100 10G F P De VI 2 1105 UL u 171110 25G Dux-Bodenb. x. | eber L as Vermögen des Schuhmachers rich Wilhelm Lauge in Oelnit ist heute, Vor- Neu-Ruppin, den 14. August 1886. Köln (linksrh.) zu erfahren. E l S =OD do. |4 E 101,108 do. do. Tleine/5 |1/3. u. 1/9. 100,10à 20bz do. T. «O a do. B. | / , Fun A E, Schen> in Glück- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet wor- L Wiecel, Gremplare des Tarifs sind zum Preise von 10 A O Vo U U do. O 1872/5 1/4.u.1/10/100,10G do O e Eisenbahn - Prior, - Aktien ait Obligationen. u b das S br E e As A Mone aaren Rechtsanwalt Wirth hier. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. pro Stück bei den betheiligten Gütererpeditionen V Do G E L / 4101,10G do. do. Tleine|5 [1/4.u. 1/10. 100,10à,20bz do, P 1/4.u. 4100 00G TAachen-Jültcver [V/L U 1/7HLOG008 TLT D erfahren eröffne Anmeldefrist, fowie offener Arrest mit Anzeigefrist: E käuflich. L ie E R A a do. do. 1873/5 [1/6.u.1/12.11c0,10G do div, Sér ti 1004 \<{<. [101,90G Bergis<-Märk. k. TI.Ser. Á 1/1. U /7.1100,60B de. do, Fleine|5 [1/6.u.1/12. 100,20B do. : N, [<. [98,70G do. I. Ser. Lit. A-B./341/1. u. 1/7.1101,75 bz /7.101,10G do, 1871-73 pr. ultl 99,80a1006bz | Pr. Hyp. -V.-A.-G.Ge 1102,40G do. Lit, O. 1341/1. u. 1/7./101,75 bz / 193,75G

h 4> O D t =A

D

[E N dert J «

{11/1 u. 1/7103 20G | Amft -Rotter cvam 6e5 Aussig-Teplit . Baltiscbe (gar.) )

—.

CA5 pla. n C Ds I]

Joni dd pel prck pern vem is ige i i ge A

N L R C . D

Böhm. Westbahn | 105 50B

do. pr. ult. | —— BuschtiehraderB.| [4 [1/1. u.7|80,50B do, P U 80,25à20,30 bz h-Agram. . | 5 |1/1. u.7[101,00bzG

ooo on

| Go ror S

d See beh feme Varel Sev pa b-—á j èN

| 0D N I

H

1 Lo A A O O

Iz

bed pak by as R A e

== H

—_A—N =J

f E R B s E C en S Cn on Se | M O Dre C

E ee A eo D EV ET B

ŒF0G'£0T ‘1114

A A!» E E O I TLE D S T A STOELIE E 2x I E AI R I E E Sa E Mie Qu M fc: C I-I» M RHLI T Ie I

J V0 WOr pt

U E Has

/ /

©t901‘r07'0111%

x

Z 5 C C

5 P O) S e "f. N

S

G

R

“ux

4 D a m O

I

O O En nen oon

r

pp. C R O R

Jena. A Sao c S -

ie M

prak pee pre bard pel pak bek pak due A P S

«P —I—IC

P,

4

> 7 ias js juaal pl pan pl pak pami pur fmd Jar freut Sa pem . B I S E S G S A .

1 S

E E E S A

r =Z

ror

S 7 j C N D B} Ma co

Ma O R T iw E

o x | #! e

Orr

| | l |

- C wr

e Sei Gary

o

atr dD

r

tôp-tor- [2040 20 Medio Cid p O t dk pi | prt rc pnk pad pak pur Pad Jed jed dru jmd pk T

O C1 o L O N ror o N R

J

V

Der Copist G. Weben in Glückstadt wird zum | 13. September A „Gläubiger versammlung und | [2577 Köln, den 16. August 1836. Konkursverwalter ernannt. Prüfungs ztermin . September 1886, ‘Vor A Konkursverfahren. Namens der betheiligten Verwaltungen : C E neue 10 B Konkursforderungen sind bis zum 1. Oktober 1886 | mittags 9 I In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eiseubahn-Direktion (rechtsrh.). O bo A 1E

ei dem Gericte anzumelden. Stollberg, am 17. August 1886. Kauf s ) C manns Paul Rohner zu Neustadt O./S. i S<lsw.H.L.Krd.Pfb./4 11/1. „Offener Ani mit Anzeigefrist bis zum 1. Ok- | Der Gerichts]chreiber des 00 Sächs. Amtsgerichts. | ist zur Prüfung einer nachträglich angemeldeten [25571] So N : 1/1 G ias n Forderung_ Termin auf Vom 1. E 4 i einzelnen Westpr., ritters<h. . *134/1/1. yScfte Gläubigerversammlung den 3, September —— den 18. September 1886, Vormittags 10 Uhr, | „ur Zeit bestehenden Larifsäben für E ‘direkten E Pri u Ln e s. Oktob 1 5 i 9 fe dem Königlichen Amtsgerichte hieselbst Zimmer | Verkehr zwischen den Stationen Neunkirchen, Saar- ; S .B./4 11/1. mitiags 10 Ukr at E E E On S: Nr. 11 des Hauptgeschäfts gebäudes anberaumt. brücen und Saarlouis des Eisenbahn-T Direktions- e L Eonialidies Amidaertst zu Glücfstadt Konkursverfahren. Neustadt O./S Sue ven 14, AUZU[E 1900. bezirks Köln (linksrheinish) einerseits und ver- do. Neulands<. IL. 4 1/1. BVe eröffentlicht : i Ueber das Vermögen des Landwirths Geo Thanheiser, i schiedenen Stationen der Königlich Württembergischen Hannovers{e 1/4.u.1/10.[—,— do, ds, 900er... | fehlen do. do. rz. 11044/ versch. 111,26G Berç.-M. Nordb. Fr. -W E Ss ; D : O Gerichtsschreiber des Königlichen Aintsgerichts. Staatseisenbahnen sowie Stationen der Großherzog- essen-Nassau «4 |1/4.1.1/10]—,— do bo, kleine/5 [1/5.1.1/11./100,10G do. do. 4 1/1 u. 1/7./102 60G do. Rubr.-Gladb. L.I.TI1.'4 1/1. Hoi zap fel, Aktuar als Gerichts{<reiber. Heinrich Deisseroth in Hüttenroda wird heute, R ———— : h, Neum& / 04 5 | ) ) 3,006 f: [1/1 E am 17. August 1886, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- | ror,7r6 li< Badishen Staatseisenbahnen andererseits in Kur- u. Neumärk. . ./4 [1/4.1.1/10./104,50G do. do. pr. ult. 100,10bz _} Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs./5 11/1. u. 1/7. 103,00G Berlin-Anhalter A. 1/1, h Bekannimachung. Folge Aenderung von Bezugsantheilen theils Er- Lauenburger . 4 1/1. u. 1/7.]—,— do. Gold-Rente ils [1/6.u.1/12.113,60bGlIrf. | do. do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7,/106,30bz do, Lie D 1/1,

{25770 d) / La) kursverfahren eröffnet. L , L S E L 20770] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber Friedri Jäger in Vacha Das Konkursverfahren über das Vermögen des mäßigungen und theils unbedeutende Erhöhungen ein. Pommersche 1/4.1.1/10/104,40G 1:0 do. 4/5 |1/1. u. 1/7.196,30G do. do. rz. 1104 1/1, u. 1/7.[102,60bzG do, O

leber des Vermögen des abwesendea Adolph | wird zum Konkursverwalter ernannt. Schneidermeisters und Trödlers Fohann Nähere Auskunft ertheilt auf desfallsige Anfrage Posensche 4 [1/4.u.1/10./104,40G Í do. 45 11/1. u. 1/7196,90 bz do. do. rz. 1004 1/1. u. 1/7./101,25 bz do. (Oberlaus.)|

Fricdrich Theodvr Wiechers L otteric- und Konkursforderungen bié 15 4 4 : J unsere BYerkehr ‘sfontrole I. Preußische L L 1/4.u.1/10. 104,50 bz , do. t s 96,10à,20bz Südd. Bod.-Kr. Pfandbr. d | vers. 100, 70G Berlin-Dresd. v. St. gar. Fil L Efffffccten-Geschäft zu Hamburg, zuleßt S St. Georg, | 1886 bei bi Gerte eda A eeneberales E Ube e Stu E Köln, den 20, August 1836. Rhein. u, Westf. V dp F NE - Orient-An!eibe 1. 5 V C T aSE Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior-Aktien, DRLE Os N E Me 6, O heute, Nachmittags 1 Uhr, | Es wird zur Beschlußfassung Aber die Wahl cines | aufgehoben | N A os Send S Lo. G : D n E 17. 61,6064 Aacdens lis a ae e 1/1. [147,90B e e L M By onturs eröffregt. auderen B erwalters, wie über d t r inksr jeini 114 2 / LEILIU7NE . «o o o R D, , . L. S : Ia D 44 Le D] F) D, M2 „U i „Verwalter: Buthhaltec J. Delbanco, große Gläubigeraus\<uf}es E e über die Bestellung cines verd olalies Amiggerici. Zugleih Namens der betheiligten Verwaltungen. Bade Sb Hen. 4 O 104,50 bz ¡ 4 in D S T Aab M i alt, Ul 24 O r 508148, ,00 bz A e Si 4 A Blei 2 i R S B: e enb.-A. e S . E 1,30 b 24 20 . [99 0, t (1/1, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Sep- ante N der Konkursordnung bezeichneten Gegen- (L. 8) Ver K. v aaiaA | Bayerische “Anlethe 14 | vers. |105,10G Nicolat- Oblig. . . .|4 [1/5.u.1/11,[92/25 bz Altenburg-Zett .| 97/0 8/4 | 1/1, |195,00G L O 1/1. tember d. J. eins{ließlich. Dienstag, den 14. September 1886 O Gegtanti un Redacteur: J. V.: Siemenroth. Bremer Anlethe 1/2. u. 1/8./101,40bzG : do. ficine 4 [1/5.u.1/11.192,30 bz Berlin-Dresden | 0 | 0 1/4. |22,25bzG Verl.-P.-Magd. Lit.A 4 1/1, vgn aue J AUeTeNilt bis u L Do D S dl Vormittags 10 Uhr, 5 Gerictsf\<reiberei des cite g Amtsgerichts. Berlin: —— ———————————— Großherzogl. Heff. Obl. /4 15/5.15/11|—,— o, Poln, Scah- „Oblig, 4 1/4.u. 1/10. 92,40ebz B Crefelder . l | | Q 14 1/4. 103,60G do. Lit. C. neue) { L l. 103,25G ließli, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Der geshäftsleitende mange Sekretär. Verlag der Expedition (S <olz). | Hamburger Staats-Anl./4 1/3, u. 1/9] —,— do. Eleinc\4 s 1/10./91,80 bz B Crefeld -Uerdinger 8 04 | 1/1. [103,10bz do, Lit. D. reue\4i L 1104,00 bz s, Wie Gläubigerversammlung 15. September Dienstag, den 28. September 1886, der E Dru>k der Norddeutschen Buchdru>erei und V zerlags- M A if Sétidrers A S Le E Ms, L aud 618668 1/8. e 1/9. L E E ‘Gron. R A B 1 Stetti E —y vil V O. 103.506 d. I, Nachmittags 124 Uhr. Vormittags 10 Uhr, Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | e>l, Eif.Schuldverscr. [8411/1 u, 1/7. ,— y Wu E E E See M | E

—,— do. Anleihe 1875... .44/1/4.1.1/10./95,10G do. u E, A T 101,90G o Ie .14 11/1. /7.1102,25 b2G O 0D Feine! 44/1/4.u. 1/10, 95 90e bzB N do 34! vers<. 198,60bzG W V SE [4 1/1 S R 15 1/1. u. 1/7.1102,10bzG Rhein. Hypoth. “Pfandbr. 41 vers. |—,— o, I S Q. E L /7.199,90G o Di Fleine 5 11/1. u. 1/7.1102,10bzG do. do. gek. 4 | vers<. 1100,40G dd ee... E 1/7,1100,70G E Pl —,— [rf do. kündb. 18874 | vers. |—,— do I S 1/1, /7.1100,70G Do, Do, 1880.5 E [O [88, 40bzB Urf. do. Do: 18904 | vera l do. Aach.-Düf. 1.II.II.E. 1 1. ( i

T 1103 40G .1103,40G

r

t i Ad A GRPY A J]

r

Pren pre pem pre Jrrma þ nur Jean

Sei P a E S B R

T T T TS

r

-. L

B EEEEERE

/7.4100,70G D, Vol pr. ult.| 88,00à88,25bz do. do. |34/1/1. u. 1/7.199,30G do. Dortm.-Soeft L.11.S./4 1/1

103,25G

E E E E e T E M T ARD S G A A Sa m L E E E Ea ar E

|1/ °

î {1 4

14 |

4

4 ¿ 4100,70G do, do, 1884... 9 Lu. 100,10G Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | E 104,75G do. Dûff.-Elberfeld. L. IT 4 1/ i;

4

14

14

1103.50G

106,256 j 100,29G

S r!

——— prets seme me Jom same Parr Prm per a

E

4

103,25G |——t

Es

-- ”-

t