1886 / 197 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘M eD

Berufs - Genoffenschaften.

(26922) Berufsgenossenschaft der Chemishen Fudustrie. Sektion Yl. Mannheim.

Wir bringen bierdur< nachstehende, in der Zu- samutensezung unseres Sektionsvorstandes und unferer Vertrauenêmänner resp. Stellvertreter ein- getretene Aenderungen ¿ur Kenntniß:

U, Vorstand:

Durch das Ableben des 5. Vorstandsmitgliedes, Herrn Direktor Weller in Kaiserslautern ist deffen Stellvertreter, Herr Fr. Gruner jr. in Eßlingen, in die Reibe der Vorstandsmitglieder eingetreten.

L. Vertrauensmänuer :

Vezirk AV.: für das vakante Ehrenamt cines

stellvertretenden Vertrauens8maunes wurde Herr Seifeunfabrikant X. A. Mez in Straf- burg i. E.

Bezirk Vx.: an Stelle des Vertrauens- mannes :

Herrn Direktor G. Hirschel-Mannheim

Herr Dircktor P. Martiny-Maunheim (Gummi-, Guttayerha- u. Asbestfabrik).

Bezirk VIx.: als Stellvertrcter des Ver- trauens8maunes ftatt des von hier verzogenen Herrn Direktors Dr. Peitsh-Rheinau Herr Dr. L. Schäfer (bei C. F. Boeh-

ringer & Söhne) Waldhof vei Mann- heim. /

Bezirk XAx. : als Stellvertreter des Ver: tranen8mannues : :

statt des Herrn Veit Weil in Oberdorf

Herr Veit Weil junr. in Oberdorf ernannt.

Mannheim, den 18. August 1386. Berufägenossenschaft der Chemischen Judustrie. Sektion V8. Mannheim.

Der Vorstand: August Danféri

Vorsitzender.

Bekanntmachung. Nordöstliche Baugewerks- Verufsgenossenschaft.

Auf Grund des $. 21 des Unfallversicherungs- gesetzes vom 6. Juli 1884 wird hierdur< bekannt gemacht, daß an die Stelle des verstorbenen Maurer- meisters Arnold zu Fürstenwalde der Herr Maurer- mcister Theodor Roth ebendaselbst zum Ersaßmann und Stellvertreter des Vertrauensmanns, Herrn Bau- meister Wolter jn., gewählt worden ist.

Berlin, den 19, August 1886.

Bernh. Felisc, Vorsißzender der Nordöftlichen Baugeiverks- Berufsgenossenschaft.

[26051]

[26294] D |

Section 11 der Norddeutschen Edel-

und Unedelmetall-Fndustrie-Berufs- genossenshaft.

An Stelle des Herrn Bruno Röhricke hier ist Herr Iohann Quiel hier, Alt-Moabit Nr. 46, zum Ver- traucnsmann für den Bezirk VIL, welcher den Regierungsbezirk Potsdam, mit Ausnahme von Schöneberg, Tempelhof, Weißensee, Pankow, Nieder- Schönhaujen, Plötensee, Tegel, Schulzendorf, Lichten- berg, Friedrihsberg, Rummelsburg, Stralau, Treptow, Charlottenburg und Westend, umfaßt, gewählt worden. :

Ferner ist an Stelle des Herrn G. Golias<h hier Herr Joh. Luckhardt hier, Ritterstr. 92, zum stell- vertretenden Vertrauenêmann für den Bezirk Ux, welcher den nördlichen Theil des Postbez. Süd von Berlin bis zur nördlichen Straßenseite der Ritter- straße infl. umfaßt, gewählt worden.

Der Vorsißeude: F. Knoll.

| [26176]

Gas - Actien - Gesellschaft zu Haardt a. d. Sieg.

Wir benachrichtigen hiermit unsere Herren Aktionäre, daß wir die diesjährige Generalversammluug auf Mittwoch, den 15. September c., Nachmittags 4 Uhr, : im Lokale des Herrn S. Klappert in Fi>kenhütten anberaumt haben. 9 Wir laden die Herren Aktionäre zu dieser Ver- fammlung mit dem Bemerken ein, daß die Bilanz von heute ab auf dem Büreau unserer Gasanstalt zur Einsicht offen liegt.“ Tagesorduung : 1) Bericht des Borstandes über den Betrieb des abgelaufenen (Geschäftsjahres. Vorlage der Bilanz pro 30. Juni 1886 und Bericht der Rechnungsrevisoren. Vorschlag über die Verwendung des Ueber- schusses zu Abschreibungen und des Reinge- winns zur Dividendenvertheilung. (Frtheilung der Decharge für Vorstand und Verwaltungsrath. Neuroahl eines Mitglieds des Verwaltungs- raths an Stelle des nah $. 17 Aus- scheidenden. E Haardt a. d. Sieg, den 23. August 1886. Der Vorstand. 25538] Ich bringe hiermit zur Kenntniß, daß ih zur Ab- haltung der ordentlichen Geueralversammlung

der Kerkerbahbahn - Actien - Gesell- haft zu Limburg a. d. Lahn für

das laufende Geschäftsjahr Termin auf Samstag, den 25. September d. J-., Vormittags 11 Uhr, im Gasthaus „Preußischer. Hof“ zu Limburg a. d. Lahn anberaumt habe und lade die Herren Actio- naire hierzu ein. Als Tagesorduung bezeichne ich: 1) Bericht des Vorstandes über die Lage des Unternehmens. 2) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsraths. Gießen, den 16. August 1386. Steinberger, Rechtsanwalt, Vorsitzender des Aufsichtsraths.

[26179 N - . - - Baroper Gas - Actien - Gesellschaft. Zu der am 27. September cr., Mittags 121 Uhr, im Saale des Herrn D. Schuhmacher, PBahnho] Dortmund stattfindenden Genueral- versammlung laden wir die Aktionäre unserer Ge- sellschaft ergebenst ein: Tagesorduung :

1) Erstattung des GBeschäftsberihts und Vorlegung

der Bilanz pro 1885/86. 9) Bericht der Revisions-Kommission und Antrag

auf Ertheilung der Decharge. 3) Wahl eines Aufsichtsraths-Mitgliecdes an Stelle

des nah dem Turnus ausscheidenden. 4) Wahl zweier Revisoren zur Prüfung des Rech-

nungsabs<lusses pro 1886/87. Wegen der Berechtigung zur Theilnahme an der Generalversammlung verweisen wir ‘auf $. 28 des Gesellschaftsstatuts. Barop, 21. August 1886.

Der Aufsichtsrath. L. Brlgman,

126180] Augsburger Gasbeleuhtungs- Gesellschast.

Die Herren Actionaire werden hiermit zu der all- jährlichen ordentlichen

Generalversammluug, welche

Dounerstag, den 30. September l. F.,

26175] "Emder Dampfshifffahri-Act.- Gesellschaft.

Die geehrten Aktionäre unserer Gesellschaft werden

hiermit zur

ordentlicheu Generalversammlung

auf Freitag, den 10. Sept. d. J., Abends 7 Uhr,

in der „Börse“ hieselbst

eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsberiht, Vorlegung der Rechnung pro 1. Januar 1885 bis 1. Juni 1886 und event. Ertheilung der Decharge.

2) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths.

Einlaßkarten und Stimmzettel sind spätestens bis

6 Uhr Abends an dem der Generalversammlung

vorhergehenden Tage im Bureau der Gesellschaft

gegen Vorzeigung der Aktien zu bekommen.

Emden, den 21. August 18836.

Der Aufsichtsrath. Sc<hnedermann.

A i ; La [126172] Lagerhaus Hildesheim. Die Herren Actionaire unserer Gesellschaft werden hierdur< zu einer am Donuerstag, den 9. Sevtember d. J-- Vormittags 11 Uhr, in der hiesigen Vahnhofs-Restauration stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung : Ï 1) Abänderungen der Statuten $. 1—47. 9) Vorlage des Geschäftsberichtes und der Bilanz für das Geschäfts- und Baujahr 1835/86.

im Kunstgewerbevereinshause dahier ftatt. Die verehrlihßen Herren Aktion eingeladen. München, den 21, August 1886. Aufsichtsrath : J. Gexdeissen, Vorsitzender. - Ta&ägesg

Beschlußfassung über °00 Stü> neuen Aktien zu

[26173]

ordentlichen Generalversammlung auf

Direktion und des Aufsichtsrathes.

3) Festseßung der Jahresdividende.

an im Comptoir der Mühle den Herren Aktionären

über ihren Aktienbefitß genügend ausweisen. Rosenheim, den 20. August 1886.

[26020]

26197 e M Cw h | * Münchener Tramval Dis 7 L . 7 l : det

E ea E 14000 Vormittags ;10 Uhr,

Zur Abstimmung bei der Generalversammlung sind laut F. der Statuten alle berehtigt, wel<he mindestens 8 Tage vor derfelben als j ent eingetragen sind und sich spätestens vor Beginn der Generalversammlung bei dem

Bericht der Re<nungsrevisoren. Beschlußfassung über die Bilanz, Feststellung der Dividende, sowie Ertheilung der Ent- lastung. 5) Neuwahlen des Aufsichtsrathes, des Vor- standes und der Rechnungsrevisoren. Hildesheim, den 20. Auguft 1886. Der Aufsichtsrath.

[25688] E L ) Gesellshast für Baumwoll-Fndußirie (vorm. Ludw. & Gust. Cramer) Düsseldorf.

Die Actionaire werden unter Bezugnahme auf die Statuten zu der am 18. September d. J.,, Morgens 11 Uhr, im Geschäftslokale, Martinstraße Nr. 10, statt- findenden 4. ordeutlichen Generalversammlung eingeladen. i L, Jeder Actionair is zur Theilnahme an derselben bere<tigt, wenn er spätestens & Tage vorher seine Actien auf dem Bureau der Gesellschaft in Düsseldorf, in Hilden, in Berlin, Jägerstraße 25, oder bei dem Vankhause C. G. Trinkaus in Düsseldorf binterlegt. Tagesordnung : Î 1) Geschäftsberiht des Vorstandes und des Auf- sihtsrathes pro 1885/86 und Vorlage der Bilance, sowie Bericht der Rehnungs-Reviforen. 2) Verfügung über den Reingewinn L ) Neuwahl eines Mitglicdes für den Aufsichtsrath. 4) Wahl von 2 Rechnungs-Nevisoren und deren Stellvertreter für das Jahr 1886/87. Düsseldorf, 23. August 1886. Der Nusfsichtsrath.

m-Actien-Gesellschaft.

ionäre werden unter Hinweis auf $. 13 der Statuten zur Theilnahme

Vorstand: E. Graziadei, Direktor. VDUURnE:

Geschäftsberiht und Rehnungsablage. / , Prüfung der Bilanz und Beschlußfassung über Gewinnvertbeilung.

über Erhöhung des Grundkapitals um 200000 F dur< Ausgabe von 1000 e. das Stü>k unter Festsetzung des Mindestbetrages

mit Bezugsrecht Seitens der Inhaber der bereits emittirten Aktien.

Einladung zur Generalversammlung der Kunstmühle Rosenheim.

Die Herren Aktionäre werden hiemit unter Bezugnahme auf $. 7 der Statuten zur siebenten

Montag, den 4. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, im Direktionsgebäude der Mühle in Rosenheim eingeladen.

Tagesordnung: _ S i L 7 1) Vorlage der Bilanz nebst Gewinu- und Verlust-Conto sowie des Geschäftsberichtes der 9) Erholung der Decharge für Aufsichtsrath und Direktion. 8 4) Neuwahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

Bilanz und Geschäftsbericht der Direktion und des Auffichtsrathes stehen vom 20. September

zur Einsicht offen. e

S Aktionäre Besitzer von wenigstens fünf Aktien im Alktienbuche Vorstande der Gesellschast

Die Direktion dex Kunstmühle Rosenheim. Bachmann.

Victoria-Hütte. Bilauz am 31. März 1886. |

| XAXVI. Sch. 4074. Zaußfasten in der Hy-

| XXX H.

j ¿ 197.

Sibi E Ee 2 N De : af Der Inhalt dieser Beilage, in wel<er auch die im $. 6 des Geseßes über den Markenshutz, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gesetz, betreffend das Urheberre<ht an e d Mode ) ,

Zweite Beilage

Berlin, Montag, den 23 August

Cr Ir d S D L E F C 1 vom 11. Januar 1876, und die im Patentgeset, vom 25. Mai 1877, »vorgeshriebenen Bekanntmachungen

Sentral-Handels-Re

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur N E i o L E t ur< alle Post - Anstalten, Berlin au< durch die Königlihe Erpedition des Deutschen Neichs- und aen e S S E

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

gister für d

un Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1886.

veröffentliht werden, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

as Deutsche Reich. (x. 197,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli Abonnement beträgt L 4 50 F für das Viertel; : rinze f Der Mee MES, -— Das e Soul etrag M. eljahr. Einzelne Nummern fost —— Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -. y B

Patente. Patent-Anmeldungenm.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten die Ertheilung eines Patentes nahgesu<ht.

Ver Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen

unbefugte Benutzung ges{<hütt.

Kiasse. :

IV. E. 1790. Klemmvorrihtung. Erhard

_«& Söhne in Shwäb. Gmünd.

V, S. 3281. Neuerung an dem unter Nr. 25 015 patentirten Verfahren zum Durchdringen \{wim- menden Gebirges. Charles Sooysmüth in New-York, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in Firma C. Kesseler in Berlin U. 1E

VEL. K. 4928. Selbstthätige Umstehvorrich- tung für Draht- und Schnellzugwalzen. Knipp & Thielen in Düffeldorf.

VIIL. S. 3332, Fârbeapparat. Sam Smithso0n in Navensthorpe County of York C Se T Bad E e Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78. /

XI. EB, 6742. Neuerung an Vergoldepressen. C. Buchholz in Krefeld.

i E 2922. Borrichtung zur Hubbegrenzung des Messers von Papiers<neidmaschinen. Franz Franke in Berlin W., Mauerstraße 33.

XVIHL. R. 3642. Entgasung und Rückkohlung entkohlten oder entkohlten und entphosphorten (Fifens. Theodor Rode in Peine.

XXK. Seh. 4046. Umsteuerungsvorrihtung für Luftpumpen an mit komprimirkter Luft getriebe- nen Lokomotiven. Carl Schweppe in Halle a. S.

Sch. 4157. Brem“e für Eisenbahnfuhr- werke, welche als sfelbstthätige, als Hebel- oder als Schraubenbremse verwendbar is, Otto Schubert in Berlin NO., Greifswalderstr. 19.

XXEV. D. 2716. Sornsteinaufsaß; Zusatz zum Patente Nr. 35735. C. Dannecker «& Co. in Kirchheim-Te>.

draulik von Retorten- oder Koksöfen. C.

Schönemann in Berlin NO., Gr ifswalder-

straße Nr. 40.

Y 2% 1747. Neuerung an Schirm-

_gestellen. Paul Ehrt in Leipzig.

XXA V. K. 4918. Kraftdru>bremse. R.

: Koschade in Erding bei München.

XXXV L. P. 2981. _Verschlußeinrihtung für Heuer- und Aschenfallthüren. Eduard Priebe

O En

XXK X VHR. M. 4360. NRollladen-Jalousie. Hermann Müller in Düsseldorf, Schüßtzen- straße 49. |

„Seh. 4055. Eiserner Glo>enstuhl für Thurmglo>ken. Carl Sehwabe in Biala, Oesterreich ; Vertreter: F. Engel in Hamburg.

AXLTE. H. 5963. Vorrihtung zum Oeffnen der Einlaufkflappen an der dur< P. R. Nr. 39 169 geshüßten automatishen Waage; Zusatz zum Patent Nr. 35 169. Wenneser Ma- schinenfabrik C. Reuther & Reisert in Henne? a, Sieg. |

XLV., F. 2862. Geräth, mittels dessen dem

KIasse.

LXT. St. 1604. Neuerungen au Scubleitern. Adam Joh, Stahl in Nürnberg, Paunt- gällé Nx. 3;

LXHHIL. M. 4631. Neuerung an der Befestigung von Sattelzwieseln. Peter Müller in Berlin, Mohrenstr. Nr. 55.

LXTV. Seh. 4148. Sigerbeits-Vorrihtung oder Sperrung für Abzapfhähne. Tohann Georg Schmidt in Frauenzimmern.

St. 1619. Geräthschaft zum schaumfreien Abzichen von Bier und anderen gashaltigen lüssigteiten. Heinrich Stockheim in Mannheim.

LXX. Seh. 4129. Bleistifthalter. Ernst Heinrich Sehmäidt in London, 12a Long Lane; Bertreter : C. Fehlert & G. Loubier, in Firma : S A in Berlin SW. 11, Königgräßerstr., L A7. :

LXXVI. O. 837. FHeilmann’she Rämm- Maschine mit zweitheiligem Ledersegment L. Offermann in Leipzig.

LIXAXVII. Seh. 3881. Puppenköpfe aus zwei oder mehreren Stücken Metallble<s. Joseph Schön in Neichenbah in Shhlesien.

LAXIX. Seh. 3920. Einrichtung an einer Tabaschneidemaschine zum Schrägschneiden und Abheben des Messers von der Schnittflähe beim Aufgang. L. Schwiers in Bremen, Doven- thorsfteinweg Nr. 23a.

LKA E, V, 4083, Selbstthätig ih ent- ladende Kippwagen. Gottlob Warttinger und Samuel Gustay Rosenberg, Negierungs- Bauführer in Berlin C. :

LXAXXIII. G. 3816. Magische Uhr. The General ApPparatus Company J. Christen, Manager in London, Queen Victoria Street 16 u. 18; Vertreter: T. Brandt in Berlin SW., Kochstr. 4.

LXXXIX. G. 3651. Neuerung an den Apparaten zum Condensiren der Brüden; Zusatz ¿um Patente 32014. Woldemar Greiner in Berlin.

G. 3748. Maschine zum Aus\chneiden von Probestüken aus Rüben und ähnlihen Gegen- ständen. M. Gebauer in Halberstadt.

N. 1441. Neuerung in dem unter Nr. 1290 angemeldeten Verfahren zur Ausscheidung des Zuckers aus alfkoholishen Zuckerlösungen dur< wasserentziehende Körper; Zusatz zur Patent- anmeldung Nr. 1290. Auguste Naugues in Paris, Armand Vivien in St. Quentin und Eduard Roettger in Braunshweig, Ver- treter: C. Feblert & G, Loubier, i. F. C.

Kesseler in Berlin SW., Königgrägerstr. 47.

Berlin, den 23. August 1886. J

Kaiserliches Patentamt. Meyer.

Zurückziehung einer Vatent-Anmeldung. Dié nachfolgend genannte, auf den angegebenen Gegenstand eingereichte und an dem angegebenen Tage im „Deutschen Reichs-Anzeiger“ bekannt gemachte Patent- Anmeldung ift zurückgezogen. L | l1asse. XXAXVE. G. 3566. Lufterhißungsvorrichtung.

[26081]

KITIasse.

IV. Nr. 37221. Lampe. R. Mitsching in Haiberstadt, Breiteweg 7. Vom 24. Februar 1886 ab. ,

V. Nr. 37 205. Gesteinbohrmaschine mit hammer- artig wirkendem Kolben. J, Frölich in Barmen, Obere Denkmalstr. 97 b. Vom 28, März 1886 ab.

Nr. 37 207. Keilfangvorrihtung. (C. Reuning jr. in Thürmsdorf bei Königstein Sachsen. Vom 15. April 1886 ab. : i

Nr. 37 217. Einrichtung an Senkshächten zur Beförderung des Absenkens derselben. A. Casse in Brüssel, 7 Rue du Gouvernement Provisoire; Vertreter: J. Brandt in Berlin $W.

; Vom 16. Januar 1886 ab.

VE. Nr. 37 179. Cylinder - Berieselungskühl- apparat. H. Blume in Wittenberg. Vom 18. Dezember 1885 ab.

XT. Nr. 37 223. Drahtheftmaschine mit selbst- thätiger Da Preusse & Co. in HNeudniß-Leipzizg. Vom 7. März 1886 ab.

XTI. Nr. 37 191. Kühl- und Ablaßvorrichtung an Erxtraftions- und Destillirapparaten. J. Bernhardi in Seipzig. Vom 8. November 1885 ab.

XV. Nr. 37 172. Neuerung an lithographischen Neibepressen. H. Krause in Berlin, Roß-

__\traße 24. Vom 13. April 1886 ab.

XVI. Nr. 37209. Verfahren zur Ertraktion von phosphorsaurem Kalk aus Phosphaten. E. Hänisch und Dr. M. Schroeder in Neumühl-Hamborn a. Rhein. Vom 13. Mai 1885 ab. :

XVIL. Nr. 37214. Maschine zum Kompri- miren von Kohlensäure und zur Kälte-Erz eugung mittelst derselben. F. Windhausen in Belil Brunnenstr, 6. Vot 29 August 1885 ab. :

XWVEIL. Nr. 37 178. Ofen zur direkten Dar- stellung von s{miecdbarem Eisen aus Erzen. Ch. Husgafvel in Pitfämäfi, Finland, Ver- eler O Vell & G. ouer 4 F. O KeSnele D San M 0 Vom 8. Dezember 1885 ab.

XXK. Ne. 37216. Straßen - Lokomotive mit

Laufringen., V. Kroh in Krumau, Böhmen; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Commissions- rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80. Vom 8. Januar 1886 ab. _ Nr. 37219. Mit den Bremsen verbundene Kuppelungs-Vorrichtung für Seilstraßenbahnen. ar J. F. Mallinckrodt in Washington, B. St. A. ; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Vom 6. Februar 1886 ab.

XXV. N T 173. Mechanischer Wirkstuhl. C. A. Beyer in Einsiedel. Vom 15. April 1886 ab.

XXVI. Nr. 37 175. Gasconsum-Regulator.

Vom 29. September 1885 ab.

Nr. 37 180. Undichtigkeitsprüfer für Straßen- gasleitungen. C. Schmidt, Königl. Bau- rath in Breslau. Vom 27. März 1886 ab. Mb: 37 182. Gasabsperrvorrihtung für Nohrleitungen, in denen si di>flüssige Sub-

Eisenwerke Gaggenau in Gaggenau. |

«& Ad. FrederkKing in Leipzig, Brübl 34. Vom 26. November 1885 ab. S E

Klasse.

XLVEE. Nr. 37 193. Dru>minderungsventil mit indirekter Schiebersteuerung. The Mason Rezulator Company in Boston, Massa, V. St. A.; Vertreter: Wirth & Co. in Frank- surt a. M. . Vom 12. Januar 1886 ab.

Nr. 37 195. Kombinirtes Dru>minderungs- ventil mit selbstthätiger Regulirung und Absperr- E E E p very 20 Oran, Oder,

__Dahbnhosfitr. 15. Vom 12. Februar 1886 ab.

XLIX. Nr. 37165. Vorrihtung zur Ver- änderung des Hubes bei Tritthebelpressen. E. Francke, in Firma P. Francke, in Berlin 30., Köpnikerstr. 102. Vom 29. Januar 1886 ab.

« Nr. 37 171. Selbstthätige Kurvenlenkung, bezw. Messerwendung an Kreis\cheeren zum Aus- \hneiden von elliptishen Scheiben. E. A in Aue i. Erzgebirge. Vom 9. März

O00 ab.

L. Nr. 37192. Selbstthätige Ausrüvorri{t für Teergehende Mahlgänge. E. Seciudeg in Friedrihs8grün in Sachsen. Vom 29. Novem- es N

« Nr. 37 196. Nachgiebige Ein- und Ur für _Mühlsteine aus Glastheilstücfen. S

CeisSsner in Freden, Provinz Ha E

rn!°-Mirz 1886 E - Nr. 37 166. Neuerung an Leierkasten mi durhlöchertem Notenblatt. W. ide fa Berlin N., Zionskirstr. 111. Vom 9. Februar 1886 ab. 'y | yrr-manen Nie

_Nr. 37169. Spieluhr für Sto>- und Schirmgriffe. A. Neumann und Ls, Jac- card in Berlin, Vom 3. März 1886 ab.

LII. Nr. 37163. Stoffschiebevorrihtung für Nähmaschinen. W. F. BeardsIee in Boston, V. St. A.; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW. Vom 4. August 1885 gb.

Nr. 37 174. Oberfadenspannvorrihtung für Nähmaschinen. W. F, Beardslee in Boston, V. St. A.; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW, Vom 4. August 1885 ab.

LV. Nr. 37 218. Flüssigkeit zum Auslaugen von Rohstoffen für die Papierfabrikation. I. Ubertin in Bastia, Corsica; Vertreter : Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Vom 209. Januar 1886 ab.

LXI. Nr. 37 220. Neuerung an Rettungs- gerüsten zur Benußung in Feuersgefahr. C. H. Averbersg in Hamburg. Vom 9. Februar 1886 aba a -—— 8 Erg

LXIV. Nr. 37 170. Einrihtung zum Bewegen der Preßbacken bei &lascenverkapselungsmascinen. M. M. Rotten in Berlin 8SW,, Königgräßer- straße 97. Vom 7. März 1886 ab. :

Nr. 37 213. Controlvorrihtung an Bier- glasde>eln. A. WHorenburger in Braunschweig, A>erhof 1, Vom 19. Februar

LXVL - 5d

« Nr. 37 181. Apparat zum Aufhä und Abnehmen von Würsten. E N na Cangen in Duisburg a. Rhein. Vom 14. April 1886 ab.

Nr. 37183. Gekröse - Reißmaschine.

g E O

1A Pei Gr E gm m6 MOG E M D P pn) T J E M A U C E En

E. Leinert in Dresden, Louisenstr. 66. Vom 21. April 1886 ab, : Nr. 37 215. Fleis{<würfel\<neidma\<hine.

Passiva. M [9 E, S, 4504 i ital-C 350 000 Vom 13, Mai 1886. ver Actien-Capital-Conto ._… 4 350 000 ;

Prioritäts-Obligationen-Conto 250 000

Hypotheken-Conto 30 000'—

Samen und den Wurzeln flüssiger Düngstoff zu- 2, S _—UN( z ; D) + 188 geführt und zugleih der Boden gelo>ert werden Verlin, den 23. Auguiît 1386, tann. W, Fitzner in Laurahütte, Ober- Kaiserliches Patentamt, 35 957/91

j i Fahr F : ; E : | \<lesien. Meyer. L Ti M h F Á (F - Sa S 13€ j lMtentei : N L 5 auer (ashinenfa ll vijen- N 5 G s G oh H i «(F 16 366/50 j G. 3493. Vorrichtung zur Saatvertheilung - : | 2) Rechnungsablage und Beschlußfassung darüber. Gebäude-Conto ) Poel i a Od Ca er eun _____ Versagung von Patenten. ) Muna ° 5 19 800|— Prioritäts - Obligat. -Unterpfand- an Sâemaschinen. Gross & Co. in| Auf die nachstehend bezeichneten, im Reihs-

gießerei 3) Beschlußfassung bezüglich des Referve-Contos. Maschinen- und Oefen-Conto ) D i 6 918/90 Conto

früher Albert Kiesler & Co.). 4) Wahl von 2 Aufsichtsrathsmitgliedern. Utensilien-Conto E ç orrent-Conte Die A bie ae i Wegen der Legitimation wird auf $. 11 der Sta- Productions-(Conto 4 atis Conto: Gorten-Gonto | barer Düngereinleger. Gotthold Jacob in | Die Wirk } einstweiligen S 86 ordentliche Generalversammlung tuten aufmerksam gemacht. C 22879 Banquier-Conto . l oa. - M Rriebstein b. Walde t S ite Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als 1886 ab. G unter Nr. 31506 patentirten Zielü '

4 ) E oe f s : 251 Nf 3 | . Waldheim i. S. i if Üs d Boris I E : D 4 A z s nte: ( d) 521 Accept-Conto E ( Í richt tret XNAMAXVEL. 9 é Z N L r R ngs- un

der Actionaire findet Um die Legitimation zu vereinfahen, werden auf Sagmyra-Conto-Corrent-Conto . 46 9521/46 Accept-Conto . Val S. 3330, Neueruna in der Zufammenfea eg reens : alien Ce gisernes Baugerüsi ewebreinshießungs-Vorrihtung; Zusay z Mittwoch, den 15. September 1886, unserem Fabrikcomptoir (Bauhofstraße 7a) an den M 26 072/63 Actien-Stempel-Conto E des Gestelles einer G O E y i uit verstellbarer Etagenhöhe. Verliner Patent Nr. 31506. J LivischaK in

. M c , 7 . g 9 ' , s C Irr l F L W 4 F [ . E «D (>A c. V F i i s î i Ri G i j : s Vormittags 11 Uhr, der Generalversammlung vorhergehenden drei Werk- Nielblech-Fabrikations-Conto 28 O os | | W. Speiser in Göppingen, Württemberg ean En Dell taliger Waaren- r itigt: ar L Olruotlonen, a erti Lond, Vertreter: Oanltalns S ti Gdtel zum S O0 N IbN fat. tazen Eintrittskarten gegen Actienvorweis oder gegen Conto-Corrent-Conto E 9 899 o2 | Hohenstaufen-Str. 5. i 9, A R MW Slic maschinen für flache, erhaben R a Le _und Rolljaloufien Hertling in Berlin. Vom 24. März 1886 ab. Tage8ordnung : Vollmachten ausgestellt. Cambio-Conto 6 129/51 | | « W. 4289. Neuerung an Raubthier-Fang- KXXIL i S BI19 N L En Q L April 1886 ab d S benden a Rai S A O f ott » 3 T [Tr E A E ( . eo e e ertlegqv p b 3 n J 90 av. J 6 S I

eten. Rudolf Weber, Fabrikbesißer, Haynau Massenfabrikation beliebig Gefornther It » _ Nr. 37222 Se<se>iger Falzziegel X Dumoniin “frères in Lid ; Delisen: Ma ( at i; Ver. 2, Zectic Falzziegel. : moulin srères in Liège, Belgien;

Vortrag des Geschäftsberichts sammt Bilanz Augsburg, den 21. August 1886. Gewinn- und Verlust-Conto _3 262 500/— incl. Gewinn- und Verlustbere<hnung pro | Angsburger Gasbeleuchtungs-Gesellschaft. 9 928 660/83 A AL, M. 4634, NReibungskupp | Y P E 1 |

5 928 660! 334, Neibungskupplung mit gleicher Farbe für Zwe>ke der Mosaikbildung u. B. 3 ded in Dederstedt bei Eisleben. Vom Vertreter: C. T. Burchardt in Berlin $W

ebruar 1886 ab. Friedrichstr. 48. Vom 11. Mai 1886 ab. /

885/86 Rob. Jansen i s : ä 3 N | aa 2) Referat] der Revisoren und Antrag auf De- h T A : Gewinn- und Verlust-Conto am 31. März 1886. ? Navas E ca a E E J 2) ReferalYider Revisoren und Ante “Director. ___Gewinn- und Verluft-Con L ———— E A i Let : E XLIX. H. 5783. Shmiedeeiserner Ambos- | XL. Nr. 37176. N in dem Verfahre M s __ arge der Direction. Nuf 96198 : 9 Debet. M H Credit. R - Seh. 4032. Schmiervorrihtung für Dampf- sto>. Vom 22 C O As zum Scar L Eisen Sta ie E e, E E 3) A Ae die m Aufsichtsrathe vorge- | [26193] Iieue Germania. 3 262 500 —|| Per verfallene „Caution cylinder, Heinrich SchaMstädt in Gießen Lv r 1615 Bectobren n A i Legirungen f Lat n E E E D der Barometerschwankungen und der \{lagene Gewinnvertheilung. E von Arnold und Adolf Bergen in Höchst a. Main 4 Ae L ETAILE tellung von D) o rEPreTen m 2tdel, KRoball un amit in Verbindung stehenden Erhalati S : 5 E o : lag 4 s on & L ean, 2D aver i+ êFarbetn : Le » 1 * R 4 . nf F fon 3 d E EE 4) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. : Actien-Gesellschast zu Dresden. 81/38 Feld- und Garten- L.C. 1886. Walzenstuhl. —Hans Christensen L M 16 A Ne. 7569. g Fi S Stutenggfen in den Steinfohlengruben, genannt Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Auf Grund von $. 11 der Statuten werden die A 347/43 Conto . R in Kopenhagen, Vertreter : Johannes Mengel- Berlin, den 23. August 1886 lohn. Vom 21. Noven Sz in „¿ser- Signal-Barometer.— R. Ritter von W alcher- nach $. 29 der Statuten diejenigen Actionaire be- E : ee ; Ny il I R 35790 Diverse kleine Bes berg in Frankfurt a. M, Roßmarkt Nr : erlitt Gua ‘Nr. 37185, Fachmasdit Y, Bngel m Sontes G S A n L N e Herren Aktionäre obengenannter Gesellschaft zu einer Provision für Geschäfte vor E 397 N lverje Leine D c ER i Fran fur a. M, Roßmarkt Nr. 1. Kaiserliches Patentanrit. [26083] XLI3. Nr. 37185. Fahmaschine. A F. Engel in £ e|Q/en, esterrei; ertreter : T O N Uung E er | orbentliGen Seneralbersuimmlung, welche Provision für Geschäfte von 1885/86 . 232 29 triebégewinne . 105 - l. 5997. Maschine zur oberflählihen Be- Meyer A Polster in Niederlößniß b. Dresden. Vom Gat fehen sind, daß sie ihre Aktien bei einer der folgenden Donnerstag, deu 16. September a. e-., Prioritäten-Coupons-Conto . 089|— Zuzahlungs-Conteo, arbeitung von Körnerfrüchten. C, Wedrich tis D September 1885 a Said + &LeSden, Dom LXX E S ab, L ] . OOL “A h 2 p R “ag R E - Nr. : 8. Neuerung an Caroufssels. XLUL. Nr. 37198. Lesemaschine. (6. J R. BlinKhorn in Graz, Steiermark;

Stellen: N ittags ¿ jude-R 9 438 56 Bilance-Couto in Hambayv ; ; A. ai achmittags 3 Uhr, : Gebäude-Reparaturen- Conto 24385 L Hamburg. 7 5 : O v A E n Qa im Geschäftslokale des mitunterzeihneten B. Würkert Ne 3 5929/15 "__W. 4092. Centrifugalsihtmaschine. | Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ist den Daerrschmidt, Shuldireftor in Pieschen Vertreter: R. Lüders in Görliß. Vom 14. F Y E cha + L, L 0 Le RES 4. Fes bruar 1886 ab.

: d i t Bank zu Zittau in Marieustraße Nr. 8, Uk. Etage, Reparaturen-Conto . 1456/01 E T Vinlkler in Zshoppau. Yacgenannten ein Patent von dem angegebenen Tage | b. Dresden. Vom 2. April 1886 ab Zittau, abgehalten werden foll, eingeladen. Salair-Conto 5 833/29 - L. 3802. Verfahren zur Herstellung von | ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle ist | XLUV. Nr. 37 190. Neuerung an der unter Nr. 37 211. Neuerung an Musikkreifeln J. Whiteley in Bolton, Lanc,, England;

Herren Güuther & Rudolph in Wegen Legitimation der Aktionäre wird auf $. 113 Paus-, Umdru>- und Ueberdru>papier. I, | unter der angegebenen Nummer erfolgt. Nr. 28621 patentirten Einrichtung zur Herstel-

| Nachmittags 4 Uhr, | E Activa. M F im Fabriklokal stattfinden wird, höflich eingeladen. | An Reichsbank-Depot-Conto ._ 1 120 000/— Tagesordnung : Etablissement Sagmyra in Schwe- | 1) Berichterstattung des Aufsichtsrathes und der N S 1260 612/22 Direction. Grundstü>ke-Conto 19 800 99 000

{tanzen abfeßen. J. Schmalz in Witfowigt,

Dn Aebtveler, Wirth & Co. in Franf-

[urt 4 e Voit 14 April 1886 ab Fr in S i y

| 0 V A 386 ab. r. E. Knoch in Swhedewiß, L 29, Df- XXKXYV, Nf E Schußvorrichtung an Thür- tober 1885 ab e S

Offnungen det Aufzügen in Verbindung mit einer | LXVIII. Nr. 37167 Thürs<lofß

¿ffnung i ( Bi n «Nt, .+ Thürs{<loß. P. C

Steuerungshemmung. Th. Lissmann, Martensen & Cohn in ees des

Znhaber Gebr. Flohr in Berlin 0., Große 9. Februar 1886 ab. i h

&Grankfurterstraße 118a. Vom 6. Februar | LXX{UL. Nr. 37204. Abänderung an der

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. E 26082

[25027]

L e L Eco E

1 120 000 17 744/03 7 767139

Cutrißz\<-Leipzi { î em ange e Ta c et

P J g. N nzet Jer 1 l d eh p y

J, ede 9 E "i! t Ps 3 rito S0 GEDE ç i ; ng geben n Lage be annt ge- l p P . Selbstthätig wirkender veritell- machten Antneldungen tit ein Patent versagt L

9: a æX V L X m

E ermer M

5 97 8 660,83

B E Na<hschuß - Prämie der Versich. - Gesellschaft C e C Det

Ertheilung vou Patenten.

6 021/66 Leial in Nürnberg.

Dresden, _ der Weimarischen Dresden,

bis Dienstag, den 7. September d. I., deponirt

haben.

gcnommen werden. Zittau, den 14. August 1386. Zittauer Maschinenfabrik & Eisengießerci 2 S, eann tig Kiesler & Co.). er Vorsizende : des Auffichtsraths : L ret Ser q Heinrich Hegel. S, G

Filialbank in

Bott E, S@ptember d: I. Tann dev Bericht auf das verflossene Geschäftsjahr 1385/86 bei den oben- genannten Stellen von den Actionairen in Empfang

der Statuten verwiesen.

an aus. Dresden, am 23. August 1886. Der Verwaltungsrath : B. Würkert. C. T. Lange. Tagesordnung :

Gehör des Aufsichtsrathes. 2) Beschluß über Auflösung der Gesellschaft. 3) Wahl eines Liquidators. 4) Wahl! des Aufsichtsrathes.

liher Sachen.

Das Versammlungslokal is von Nachmittags 2 Uhr an geöffnet; in demselben liegt die Bilanz zur Einsichtnahme für die Aktionäre von heute

1) Genehmigung des Rechnungs8abschlusses nah

5) Beschlußfassung über Veräußerung unbeweg-

Un G Hypotheken-Zinsen-Conto Medi eiti G a Maschinen- und Oefen-Reparaturen-Conto . U E ae Verlust bei der Fabrikation . Abschreibungen für

Gebäude

Grundstücke N

Maschinen und Oefen

Utensilien G

V x E A: «= D D. S V a V - «

Biatt E A Verlin, Juli 1886. j Der Aufsichtsrath.

Kaehrn.

Steuer- und Abgaben-Conto N 453/46

816 90 1315 90 577 52

93/46 1 845 16

| 1 000 200 200 686/43 3 290 571/46 . [3 262 500|—

Dir Direction. i R. von Gerolt. pp. Oswald Krieger.

LVIH, _ M. 5905. Stetig wirkende Centri- sugal-Filterpresse. Ernst Ludwig Hertel und Daniel Miller in Wurzen, Sachsen.

' K. 4788. Shaltwerk für Spindelpressen. Georg Kaibel in Worms a./Rb.

" e 3784. Sierheitsumhüllung für die Cylinder an hydraulishen Aufzügen und Preß- 45A Carl Richard Liebig in Reudnißz- e1Þpztg. 1

Ix, _L. 6200. Hahnfteuerung für eine durch Wasserdru> getriebene Pumpe. Julius HMil- lenbrand in Mannheim.

« D. 2710. Pumpe mit dur hydraulische Gestänge bewegten Ventilen. Leopold Dantzenberg ¿n Budapest; Vertreter: Car]

V. Mr. 37 188. Petroleumrundbrenner. V.

KInNSsSe.

Delloue in Lille, 15 Parvis Saint-Maurice Nord-Frankreih ; Vertreter: U. R. Maerz in Berlin 8W., 19 Leipzigerstr. 67. Vom 26. Fe- bruar 1886 ab.

Nr. 37 202. Lampe, in welcher der Leucht- stoff fein zertheilt zur Verbrennung gelangt. J. B. Hannay in Cove Castle, Schottland ; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin 8W. Königgräterstr. 101. Vom 29. November 1885 ab.

Nr. 37 210. Neuerung an Lampen. Dr. J. Roots in London, England, 25 The Avenue Bruce Grove; Vertreter: G. A4. Dittmar in Berlin SW,, Gneisenaustr, 1. Vom

P. R. 37 163—37 224. lung von Kleiderknöpfen ; Zufaß zum Patent

Nr. 28 621. C. A. Pfsenning in Barmen. Vom 19. März 1886 ab.

XLV. Ne. 37 200. Vorrichtung an Mil{- satten mit becerartiger Vertiefung zum ge- trennten Ablassen von Magermilh und Rahm. N. Moës in Redingen, Luxemburg; Ver- treter: J. Brandt in Berlin 8W., Vom 16. Sep- tember 1885 ab. : _ Mt T 212. Ercentrisch stellbare Führungs- sohle an Kartoffelpflügen. Th. FIöther in Gassen i. L. Vom 10 Februar 1886 ab. XLVI. Nr. 37 164. Explosions-Motor. 0. Köhler in Köln, Ffabellenstr. 14. Vom _4. Dezember 1885 ab.

AXLVII. Nr. 37 177. Reibungskupplung mit

Pieper in Berlin 8W,, Greifenaustr. 109/110.

20. Dezember 1885 ab.

gegenseitig sih \tüßenden Winkelhebeln. Th.

Vertreter: Brydges & Co. in Berlin 8W., Königgrägerstr. 101. Vom 22. Dezember 1885 ab. LXXXK. Nr. 37 203. Neuerungen an den dur< Patent Nr. 19 782 geschüßten, bei der Herstellung von Dacziegeln dienenden Schneidevorrichtungen ; Zusaß zum Patent Nr. 19 782. H. Diesener in Dobrilugk i. d. Lausißg. Vom 30. Dezember 1885 ab. , F LXXXT. Nr. 37 197. Transportvorrichtung. F. Meier in Bienne, Schweiz; Vertreter : C. Pieper in Berlin 8W., Gneisenaustr. 110. Vom 14. April 1886 ab.

LXXXITL. Nr. 37224. Apparat zum Rösten von Cichorien, Rüben, Cacao 2c. A. Falcke

R E IIERE b. Braunschweig. Vom 30. März 886 ab.