1886 / 197 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Allgemeiner Prüfungstermin: 27. September d. JIs., Vormittags 9 Uhr. Saalfeld i. Thrgn., den 19. August 1886. Herzogliches Amtsgeriht. Abtheilung 111. Der Gerichts\chreiber :

T D)

(26062) Konkursverfahren. Nr. 12687. Das Konkursverfahren über das

Vermögen des Nachlasses des Kaufmannes Karl

Friedrich Stehle von Bruchsal wurde nah er-

folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Konkursverfahren als dur<h Zwangsvergleih beendigt aufgehoben. München, 29. August 1886. Der Kal. Gerichtsschreiber : L: B) Scießleder.

[26064]

In der Konkurssahe des Steiubruchbesitzers Friedrih Paar in Westhofeu findet die erste Gläubigerversammlung den

S Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr, statt.

Börsen-Beilage

O ua L VAADR BAE D

Hoßfeld, A.-G.-Sekretär.

[2%] Konkurêverfahren. Ueber das Vermögen des Schieferde>ermeisters

Nibart Sager „pon AIELLE E E. am [26078] -——

20. August 1856, Vormittags 8 Uhr, das Konkurs- | (26078 i (

verfahren ‘eröffnet. G # Konkursverfahren. Koukursverwalter: Commissionär August Bauer | Schlosser Wilhelm Wittich zu Darnistadt

bier. na<h Schlußvertheilung aufgehoben.

Anmeldefrist bis 18. September 1885. Gr. Heff. Amtsgericht Darmstadt x.

Wahltermin den 18. September 1886, Vor- E [26046] Bekanntmachung.

mittags 9 Uhr. ; i Biigemeiner Dn den 8 Oktober Das K Amtsgericht bier hat dur Beschluß von * Ç 2 a/O Me i «/ / 2 / Le AELIERE A és heute das unterm 14. November 1885 über das Ver- Wi , Fürstliches V derts mögen von Fohaun Heinrich Reinfrauk, Stein- V s LeE I hauermeister, und dessen Ehefrau Auna Friederika, d. Y : cisa in E j f à A e Er E eb. Frauk, beisammen in Edenkoben wohnhaft Vorstehender Beschluß wird hiermit veröffentlicht. | F£Y: Frauk, vetjam - (U A rig e Ens E Ee Een auf Grund der Slhluß- | haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. G erthtalreber des Fn aaa vertbeilung aufgehoben. Mül den 11. August 1886 %ts\hreiber des F ven Amtsgericht: ( A ülhausen, den 11. August 1886. Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts. Edenkoben, den 20. August 1886. a H E, Kaiserliche Amtsgericht. Der K. Amtsgerichts\<reiber : gez. Rummel.

Konkursverfahren. Haas, Zur Beglaubigung:

Bruchsal, den 21. August 1886. Großherzogliches Amtsgericht. Der Gerichts\chreiber : Lissel.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Auzeiger.

197. Berlin, Montag, den 23. August 156,

28,90 bz 115.20 bz 1.7|220,75 bz 4. 1159,00bz

Königliches Amtsgeriht Schwerte. [ieore Ladung. g

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns3 Heiuri<h Zeu<h aus Tuchel ist Gläubigerversammlungstermin zur Abnahme der Schlußrechnung auf

den 2. September 1886, Vorm. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb anbe- raumt, zu wel<hem alle Betheiligten hierdur<h vor-

[26068] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Musikalienhändlers Johann Jakob Matt- mann dahier wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Mülhausen i. E., den 10. August 1886.

Das Kaiserliche Amtsgericht. gez. Rummel. Zur Beglaubigung: : Der SGerichts\chreiber : (Unterschrift.)

[260609] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Marie Therese Nah, Wittwe Ludwig Tho- maun, Krämerin hier, sowie über den Nachlaß des Ludwig Thomann wird nah erfolgter Ab-

j ; B6 I ; Neuß, Ld.-Spark. gar. (4 Lu 127. Berliner Börse A 49. August 1886. S „Alt Ludesb Ot 4 E 103,90B® * Amtlich fesigesiellte Course. Sächsische St.-Anl. 1869 4 1/1. u. 1/7./104,80G

Umre<nungs-Säue Sächsische Staars-Rente/3 vers. |94 90G 1 Dollar = 4,25 Mark. 190 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | Säch]. tandw. - Pfandbr 4 11/1. u, HT: 193,40G 100 Gulden holl: Währ. = 170 Mark, 1 Mart Banco = 1,50 Mart. | Walde>-Pyrmecier [4 (1/1 U UT|— d do. mitiei 44 1/2 41 J «M 226: A Nen Vos MCUEE S Aas gus Bui E aldeC-Pyrmonter . . .|4 |1/1. u. 1/7.[—,— 0. 0. mittei44/1/ D N Aucu 1886. G E E “Bus 20MIN Württemb. Staats-Anl./4 | vers. [106,00G do. do. fTleinc fi 1/2 Königliches Amtsgericht. Wechse Bank- Preuß. Pr.-Anl. 185 .|35| 1/4. [143,25G do. do. neue/3#/1/6 Zur Beglaubigung: S<hütza, Gerichts\creiber. Disk. Kurhefs. Pr.-Sch.àä40Thl.|—| px. Stü j297,90B do. Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2 7 Amsterdam . . ./100 Fl. los Badische Pr.-Anl. de1867/4 | 1/8. /139,50bzG do, do. neue T9 di 1/4

do 1100 gl. is Bayerische Präm.-Anl. .|4 | 138,00bzG Do, do. 18784 | 7er Braunschw. 20 Thl.-Losse|-—| pr. Stück |95,40B do. do, mittel 4 Ï

6047 5 Q & . | (2047 Konkursverfahren. Brüs. u. Antw. [100 d ) Ae 71102201 Göln-Mind. Pr.-Antheil |34/i/4.u.1/10./131,80B do. do, fleine 4 1/1. u. 1/7./102,20 bz

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do. do, [100 Fr. id. Pr.-Antheil 35 1,50 a R eme s : E Schuhwaareufabrikauten August Schmidt hier, Skandin. Pläte/100 Kr. Dessauer St.-Pr.-Anl. .|3#| 1/4. 127,25 bz Ex E 90 u: 88 44 ; versh._ Ee E a A inFirma mechanische Shuhwaarenfabrik August Kopenhagen . .[100 Kr. Hamb. .50Thl.-Loosep.St.|3 | 1/3. 195,25G erd. Cisenb.-Hyp.-Obl. 5 1/1. u. 1/7. E S aa 20 L E S idt juni ier ift in Folge eines von de London Lübecker 50 Thlr.-L. p.St 32 1/4. 189,30 bz do 00: Tie B60 E C90 Weim. Gera (gar. )!| 43| 45 4 Schmidt J UWHIOT hier it mnn Folge etnes von dem L071 L R L R k | 2 Ae-ett D e > rb \<{ E x 1/1 i ¡1 120 1 vot h G do 21 conbv 91 2} Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem Meininger c Ml -Loose_ .\—| pr. Stü |24,20tz T Ph E S U R E E 101 0E L O Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St.|3 | 1/2. [157,508 _ G S "R 11/5.u.1/11.179,306zG Werra-Babn . .| 4 | 24 4 | 1/1. |8225bzG

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermautu K. Sekretär. Der Gerichtsschreiber : (Unterschrist.) s n 6. S ver 1886, ittags 9 Uhr z Staat e H Sitenv j j L —— el den 6, September 1886, Vormittags hr, Wom Staat erworbene Eifenvayzuen. A do. pr. ult 78479 ba Mlbretaba h Ie 110 Lui 22,900 Vormittag 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet A 4 1 ; ó A Di ief / 7,10 e l N Hôóse In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wirths SHeiuric<h Kumbracht in Reolfshagen 161,70 bs S St.-Pr.5 | 1/4 do, Stadt-Anl. 4 15/6. u. 2. 101,0 et.bG 14 4 E G TOIIC: ofener Yrrelt s S f 3| 3 (1/1.10.7165,75 b: Lr d / | D c ; 4 s E s Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. i c 28 D B. S : Forderungen Termin auf Obvernkirchen, den 17, August 1886. als Gerichtsfreiber des Königlidl u Ftalien. Plätze .[100 Lire [10 E do. 00. pr. ult. 14,50ect.bB | Böhm. Westbahn 7 Nf O ; >2 Jtalien. Pläye .| L 9 Uhr. Prüfungstermin 8. Oktober 1886, —— 196,60 bg Bi. 4/0 - - d x L é S L E 7 S ¿ e i 0. | E I l 0 \ )/ 48 1/4 FTE 2 C E , L A 6 O bie LW erg i. ( lug ; vor dem Herzoglichen Amtsgericht hierselbst anbe- Ausgefertigt und veröffentlicht : Tarif- 2e. Veränderungen S _100S.R.|3M. Oberschl.Pr.F.1149/0b.1.4.87 1/4.u.1/10. 103,40G do. Toba>s-Regie-Act.|4 | 1/3. |—— O Br uULA Der Gerichtsschreiber des Kgl. Sächs. Amtëgerichts. y | ï L : ' E 5 9 S ra - tei d L : x 2 S 95; i Â1 e A | n 97, QO L Gerichts\chreiberei des Herzoglichen Amtsgerichts. Geiv-Sorten und Vankaotenu Ausländische Fonds. do. do. mittel|4 |1/1. 487,75 bz Dux-Bodenbach | | 1/1 1035.80bz 3 Q i; 0 Q Bekanntmachung. [25931] Bekanntmachung. 1,33 b 1/5.u.1/11./98/25bzG do. do. pr. ult. Nr. 6670. Neber den VBermögensnachlaß des A be S 1 16.11 bz 103,60 bz do. vr. ult.| 60à609,50260à60,30%4 on V : E S | Konkurêverfahren über das Vermögen des Firma Auton Behnes zu Papenburg wird, | der leßtere nah der Station Deuß B. M. über- Imperials pr. Stück E do. do. pr. ult. 73,50à,20à,40à,30bz do. do. pr. ult. 76,75à76,7Cà77,20 bz do. Gl Vormittags 8 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkurs- Westb.) 13,75 bz B nmeli 7 „tem durch aufgehoben. worden und Seitens des Konkursverwalters Schluß- | diese Maßregel nicht zur Folge, da die für den Ver- ranz. Bankn. pr. 100 Fres. 80,85B O. do. vr. ult, do. do. kleine 1/1. u. 1/7 1104 00 bz do. yr. ult.| Gläubigerversammlung gemäß $. 120 der K.-Odng. # h Silbergulden pr. 100 Fl. o Sl Mj | ; s E Königliches Amtsgericht. T. G i Ungacische Bodenkredit .|43|1/4.u1.1/10|—,— Warsch.- Terespol Vormitags 9 Uhr. Offener Arrest wurde er- werden. In den Beförderungspreisen für einzelne à, D e / s ult. September 197,50 bz do. do. f. l : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [26067] 190,25à,30 b1 t f ex - Pfandbrief d r. ult.| 5 Y ] Vas Konlursversahren über das Vermögen des E E A 00,209à,30 D1 7 Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. o. L uit Großherzoalihes Amtsgericht, g : Bon dem genannten Tage ab findet cine Abferti- ; z S E S = , New-Yorter Stadt-Anl. 8340 do. do. gehoben. Strumpftwaarenfabrikauten <(eub D. l E nan ae E eva, E g vers<. [101,90B Altd. Colb St-Pr. \hließli< auf Station Deut K. M. nach den Tarif- E N | 2 R ce 1a8R G ) [33/1/4.1.1/10 |103,90B Oefterr. Gold-Rente ).197,30 bz Deutsche Grêrd. B. 11. | Pyritz, den 18. August 1886. _ Das Nähere m Tar hie do. do, do, |334/1/4.u.1/ ) : ; L R felbst, sowie bei der gleihen Dienststelle der Könmg- do. IV. rüdz. 110 34 /7198 75G Staats-Schuldscheine ./34/1/1, u. 1/7./101,00G do. Papier-Rente . .| rüdz. 100 35) : E E, Zl E L . : Nordh.-Erfurt Königliche Eisenbahn-Direktion e E do. do. 17. Abtheilung 32/1/1. u. 1/7./105,40bzB r Oder-Deichb.-Obl. T.Ser. 4 l U. U les mas Do, do, 10 Be U. 1/9:182,20 e Pi (D . 2, 2 S Saalbahn do, do. ./4 1/1. 1. 1/7. /102,40bG Breslauer Stadt-Anleihe/4 |1/4.u.1/10.1104,40B do. do. fleine/4#/1/1, u. 1/7.|70,00 bz S G aa 1 / -- n Ce lena 1854 T4 E 4 4 4 4 E 9 0 (Fx S E g Elberfelder Stadt-Dblig./4 1/1. u. 1/7.|—,— do. 250 Fl.-Loose 18544 | 1/4. [110,90bz do. do. 4 1/1. u. 1/7./102,00bz G 5 Franz-Josefbahn .| Ly E L i L ; E AR Gotthardbahn . .| Rheinprovinz-Oblig. 102,90G* S2 DO. D0. 1864 '- 286,10bz Meininger Hvyv.-Pfndbr./4 |1/1. u. 1/7,/101,50G

ŒEutin-Lüb.S24.-A. t Frankf. Güterb. | | Ludwh.-Berb. gax | | Lübe>-Büchen ál : pr. ult. ; E u. 1/8 [105,50G Mainz - Ludroig8h.| 42/5s| 3}/4 |1/1.u.7]99 10et,b: B u. 1/8./105,20bzG do. pr. ull| e 99,00á98,75à98,90 bg u. 1/8 Marienb. Mlawka| ?/3 | 1/5 }4 | 1/1. 146,80 bz u. U U.

Rusfs.5. Aniethe Stiegl. ./5 [1/4.u.1/10./64,00 bz do. 6. do. do. . 5 [1/4.u.1/10./95,30bzG

do. Boden-Kredit . . .|5 1/1. u. 1/7.498 00B do. Centr. Bodenkr.- Pf.|5 1/1. u. 1/7./95,40 bz do. Kurländ. Pfandbriefe 5 |24/6. u. 12 |[—,— do. 2. L

1/

©00‘€01

Schwed. Staats3-Änl. 75 4311/

1/12./98 60bzG e. E 46,75 bz . 1/8. 1102,75 bz Mel. Fror. Franz.| 92/5] 7 |4 | 1/1 [163804 1/19./104 60S do. Pr. ult! 164,000163,50à165/75à163,50bg 17 Nob... 4 01.014 11 B07559

bgest.| 1È| 0 4 è 1/1. 140:90et. bzY 22 5 4 | 1/1 180,25 bz 50,5LàS9, 10%3 41,50 ba 31,626 30,25>b3

/6 / / / /

A

¿h

wr L _—-

E R E E

u. 1/7.102,20bz

1 Ï L 4 B

1/1. u. 1/7, 1102,20bz Í

r

/

2g Cte

o Ie - HO Go s

I Ls Ra

[26008]

D r

Wr

M O E DD D LL OE TS 0D n bn D E E S s —_-

b

F

A E _- E E A R r ri D G G

S R

| #4 .|

R

C E >

[1/1.1,7}79,50bzG

[26060]

/ / /

,

185,75 bz 7172,40 bz S 82,80 bz 1160,50 bz 4101,00 bz 292,00tzG

J Mes “e 2908292 bz

on

l l

A En I O en

[26057]

LLMOIMOMon b O

O O aa M pu

aan E

pa C

puá bo i

[15/4. 11,10] ,— | 1/1. [80,10 b: G 1/4. 1107,50G 1/1. 137,40G

1/4. |59,00bzG 1/1, 167,00bzG 1/1. [112,70 bsG 1/1. [108,25G 1/1. [109,00G 1/1. 195,50b,G 1/1, 1118,50et, bz 1/1. 194 50B

1/1. 190,60b:G

E

c

D Ra. | Ms C 20-

Kontursverfahren.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Guts- besiters Johann Gottlieb Erdmaun Dix zu Steinsdorf ist am 19. August 1886, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter Gerichtsvollzieher Herold hier.

Offener Arrest mit Anzcigefrist, sowie Anmeldefrist bis 20. September d. Is. Erste Gläubigerversamm- lung den 15. September d. Is. und Prüfungstermin den 2. Oktober d. Js., Vormittags 10 Uhr, im Gerichtslokale auf Schloß Osterburg hier.

Weida, den 19. August 1886.

Großherzoglih S. Amtsgericht, Abth. I. gez. Job t. __ Zur Beglaubigung: (L. 5.) Kohlmann, Gerichtsschreiber.

Oro

O ler R Wr

(26006]

br H Er J N Em S

98,75

No

U D

Or WD--

[26059] :

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schmiedemeisters Fritz Tiede zu Remlin wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

_Gunoyen, den 20. Auzust 18836.

Großherzogl. Me>lenburg-S{hwerins<hes Amtsgericht. ZUr Beglaubigung: Der Gerichtsschreiber:

H. Ehlers, Gerichtsaftuar.

260 2 d Beschluß. _Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Schüller in Goldberg wird nach erfolgter Schlußvertheilung aufgehoben. Goldberg, den 18. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

o

M

j E

»E- ps

o >

U C Drt [5 03 M-s C pk C a E] e C

Ju 607 g e C [2071] Konkursverfahren. i

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Putzhäudlers Ernst Pegelow zu Pyritz wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Pyritz, den 18. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

OCNPr D Q [05] Konkursverfahren.

Nr. 14071. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Karl Weßbecher in Rastatt ist zur Prüfung der nachträglih angemel- deten Forderungen Termin auf Samstag, den 4, September 1886,

__ Vormittags 9 Uhr, vor dem Großherzoglihen Amtsgerichte hierselbst anberaumt.

Rastatt, den 19. August 1886.

: Stoll,

Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

OB075 E D F

(26072) Konkursverfahren.

îr. 13946. Das Konkursverfahren über das

Vermögen des Kürschners Ferdinand Burg von

Rastatt wurde nach erfolgter Abhaltung des Schluß-

termins mit Beschluß des Gr. Amtsgerichts vom

17, d. Mts. aufgehoben.

Nastatt, den 20. August 1386.

Der Gerichtsschreiber des EUAEY, Amtsgerichts: Stoll.

DENRS J (266 Bekanntmachung. Betreff : Konkurs über das Vermögen der Weiß- und Wollwaarenhändlerin Therese Bogenberger von Regensburg. Mit Beschluß des K. Amtsgerichts Regensburg I. vom 19. d. M. wurde, nahdem der gerichtlih be- stätigte Zwangsvergleih rechtskräftig geworden ist, das gegenständige Konkursverfahren aufgehoben. Regeusburg, 20. August 1886.

Der ge\chäftsleitende Kgl. Sekretär :

S) Ser an

U G oe R N

gi e d

J I

| É/ s

1/1. 1.799,40 bz G

1/1. u.7|91,00bzG

(1/1. u.7|78,30 bz (7,60à73,L0 bs

L: V O2 226)

102,25à101,90à102by

| 1/1. 189,00 bz

11/1. u.7/116,25G

116,10età116,40b4

[1/1 u. (62,30Þ3

1/1, n.7|78,60-b¿zG

1/2. u .S|—,—

1/5u 11/9240 bz G

| 1/1 Bt

[1/1 u.7 [66 50 bzG

11/1. u.71373,00'bz 3C1à374,20bs

1/1. 160,10 bzW

60,00 bz

[1/1.u.7|281,50b1

| 1/1. 1279,75.64

979à279,502279;25 by

Anzeigen. Kaufmänuisches Auskunftsbureau

über Firmen aller Länder

Adolf Leuckart in Stollberg, alleinigen gans E CESLEARE PERE der Firma A. Leuckart in Stolberg, ist heute [26003] D É R [26077] j Ne E T a O p E F A 8, 1 | L20UUd Z n : s L or dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Brsl.Schrodn.Frb. St.A.|14 | 1/1. g.—,— es ; R i 9 20N x A 7 20 Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 227 dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zi L E Brsl.Sch1odn Frb St.A 4 1/1 abg ' Stocholmer Bfandbriefe|4{|1/1. u. 1/7./103,30B Arnst. -Rotterdam| 6,85| 6,5 1/1. 143,00bz N : da ae Nr. 2, anberaumt. E : *Nünster-EnshedeSt.-A.4 | 1/4. ,— | Ce ; 5 1/1 Dey aanI worden. Verwalter: Kaufmann Eduard Otto Hösel _-Zn dem ahren üb i : b olfSh Zörbig, den 20. August 1886 Wien, öft. W. Fl, i 6, U.) i S Aussig-Teplit . I/15%/n/4 | 1/1. (280,50 bz in Chcmnuiß. Anmeldefrist, j er A Schnitthäudlers Friedrich Hermann Reichardt | ist wegen mangelnder Masse dur< Beschluß von E E Do. a 160,80 bz Niedr\l - Märk. St.-A. 4 1/1. 1. 1/7.102,70G „do, do. neue/4 15/8, u. 12.101,00 et.bB*® | Baltische (gar.)_.| 3 L uibo, (e mit Anzeigesrist 14. September 1886. Gläubiger- | hier ist zur Prüfung von nachträglich angemeldeten | heute eingestellt. E L s Schwz. Plätze .|100 Fr. | C E 71104 90G Türk. Anleihe 1865 conv.|1 |1/3. u. 1/9.[14,50 bi Bhm.Ndb.46p.S.| 6 E 1274,50 bi - = RE M : : L Mz. BC A Stargard-Posener , [4F|1/1. u. 1/7./104,90G 1 52 |5 10 u71105 40 versammlung 17. September 1886, Vormittags j : | ael D d E 319% C i: i 14,50 | T4 94 (9 (1/1. u.71105,40bi Freitag, den 10. September 1886, Königliches Amtsgericht. | Lire |[2M.|{° Diverse Eiscub.-Pr. abg. z. Bezug v. 32% Cons. | do, 100 Fr.-Loose voll 5. fr. ][30.60bz i do: P H N t gad g do. do. [100 Lirc |4 A. Í 0/ E / ) 1 103 40G Ï E I Vormittags 9 Uhr. Vormittags 10 Uhr, ez. Stöber. St Petersburg [100 S.R.|3W.| Div, 4/0 Be L 18 E 16 03, do. do. VL E Buschtiehrader B.| Stollberg i. Erzg., am 19. August 1886. E N ; 96 20 b 2 L L f | ; —,-— v c E f Amts raumt worden. (T. 8) A. Jacobt, « Ss N Warschau 100S.R.|8 T.| 5 0E Dels-Gnesen 4°/o „_+ «[1/4.0.1/10.|—,- do. do, pr. ult. 75,50G Csafath-Agram. . 1/1.1.78101,25 b G Jähn. Eisenberg, den 19. August 1886. Aktuar, als Gerichtsschreiber. der deutschen Eisenbahnen. E E E Vreslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10.|—,— Ungarische Goldrente . .|4 |1, 7.187,30 bz Donezbahn gar. .| 1/68 1129860 baG E P Nr. 197 A e / [26005] Konkursverfahren Lange, Ger.-Afs., als Gerichtsschreiber. E R Dukaten T e Stu E Bukarester Stadt.-Anl .|5 |1/5.u.1/11.98,10 6; G do. do. fleinc|4 |1/ l 187,79 i do. E ult.| M ie L e Ö S Sovereigns pr. Stüc O do o S 37,40à,20 bz do. ordost.| « | 0 14 160,30bzG OROGF D L p 8 Konkursverfahren über das Vermögen de Vom 1. Oktober d. Is. ab wird die Station A, A 4 1/6 11 1732 206: G6 L R (r) O j J I 6genSnac S [26065] C E y Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dom 1, Vllober d. Js. ab wird die Skc tid Egyptishe Anleihe . 14 |1/5.u.1/11.173,30bzG do. Gold-Invest.-Anï.|5 [1/1 u. 1/7. E Wilhelm G Ee Froulursversahÿren. Fabriïaunten Anton Hermann Behnes und der | Deuß K. M. für den Perfonenverkehr ges{lossen und Dollar E a ; A / do. Tleine4 |1/5.1.1/11/73 30b;G do. Papierrente . . . 5 |1/8.u.1/12]77 40 ba do Unionb 4 2 [4 | 1/1 192,40b4G l von Xalditrc wurde unterm 18. August d. Js., Vas j : pr. ult.) 92et.à91 60a92 25 ba E N M | Kürschuermecisters Robert Beyer von hier wird | nahdem der im Termine vom 28, Juni 1886 an- | geleitet e ; E e z Coo On 41395,50G DO: D E L O6 2M do Doe |—| pr. Stück [219,00 bz do. | o n ijt Gr. Gerichtsnotar Zimmermann dahier. | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- genommene Zwangsvergleih re<htskräftig bestätigt | Eine Einschränkung der Personen-Erpedition hat Gia Bat o L Cte 20430 bo, do. leine 5 15/4, u.15/10./96,75 bz do. St.-Eisenb.-Anl. ./5 1/1. u. 1/7./104,00 bz Südöst.Lmb. p.St| nmeldefrijt bis ‘20. September d. Js., erste i S i | rf : Fraukeusftein in Schlesien, den 19. August 1886. | re<nung gelegt worden ist, aufgehoben. kehr der Station Deuß K. M. geltenden Tarifsäße, esterr. Banknoten pr. 100 Fl... . [161,80 bz Finnländische Loose... —| pr. Stük [49,7563 do. Temes-Bega-Anl. 5 |1/4.u.1/10./84,00G Ün Galla (aar am 20. September, Vormittags 9 Uhx, Königliches Amtsgericht. Papenburg, den 20, August 1886. soweit solche für Deuß B. M. nicht bereits bestehen, do. ( S Ï e L I HOL 20s E do.Pfdbr.71(Gömoörer) 5 1/2. u 1/8.1104,75B Vorarlberg (gar.)| Prüfungstermin am 29. September d. Js., S unverändert auf die leßtgenannte Station übertragen | Russie Banknoten pr. 100 Rube! 1197,20 bz E Holländ. Staats-Anleihe / I Í : / | T p C IET ult. August . 197,25à,50à,25 bz Italienise Mente /7 1100 40B N do, Gold Db E A O d O E | 3,442 ha LUN( . s : i: L : e Mente /(.JLUU,AUX do, Do, Gold -Pibbr 0 1/3, U, 1/1 / E lassen i H KFonlursverfahren. —————— Berkehrsbezichungen treten jedo geringe Erhöhungen 197 Of j 100,50G Wiener Communal-Änkl. 5 |/1. u 1/7.|—— War.-Wien p.St.| Waldkirch, den 18. August 1886. Konkursverfahren ein. N 324,25 bzG G5 do. pr. ult. e 5. . _ . . 0 A . : Y dot A R ne o A 20/. t S E K J er, cer c | 414 1 9 Q (R 42 E E A R Lar A t Commissionairs Hermann Cornelius hier- Das Konkursverfabre 45A das Vermöaen des 1 N : : Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%/a, tomb. 4/9. Luxremb.Staats-Anl. v.82 7 | Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|b 1/1. u. 1/7./101,80G Weichselbahn. . | Ver Gerichtsschreiber : felbst ist na< crfolgter Schlußvertheilung auf- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gung des Viehes und der Eilgüter auf Station E : E E UTILO2 6G Testsicil, St.-A.| (Unterscbrift.) : : i i Max Wohlfeil | Deutz B. M. nicht mehr statt; dieselbe erfolgt aus- e Wt h8 « Mnl eth 110.1106 70b vO S5 A Brauns<w.-Han. Hyvbr.|4 | E Gardelegeu, den 20. August 1886 hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- f Deutsche A A N 1105906; Norwegische Anl. de 1884 1102,40bz+ T I E 101,90B Ann Sw S 990, R Rae G N: » E E So 5 e/4 | vers. 9,90 by ‘wegi]@e An. ) U, AU » -_ Conv. JLOOsS erm.-Schww. Königliches Amtsgericht termins hierdur< aufgehoben. säßen dieser Station. Preuß. Consolid. Anlei | Berl eis v A n Das Nähere it t serem Tarif-Bureau bter- | L ILUD U i ( Sa <oCr1, S Fönialiches- Amtsgericht Das Nähere ist in unserem Tarif-Bureau hier Staats-Anleibe 1868 . 1/1. u. 1/7.[103 60G do. O f M Ia. u. IIIb. rz. 110381 1 h E E T 25 Fs S F I 33 C d . T, Ub R! 40s | K . ) o n, X : O lichen Eisenbahn-Direktion Elberfeld zu erfahren. D O S E S D Ren /2. u. 1/8.[68,90a,80 bz do V 51/1, u, 1/7.194 50G Be tenb Mart ee z O - R L j (9 , 1 L B Ee F 5 E C D. TLNIDI y a E Ee Kurmärkishe Schuldv. .|38/1/5.u.1/11.[/100,50G 9. I Al 5 Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I. 38 C 107,20B é u i : A S i S imi Neumarlisde v9. . 08/1 U 1700,50 G o. 0. Pr, U: E } / v 1/1. u. G AOD Oberlausißzer , ae M G A ; ; | | D.Hypbk.Pfdbr.IV.V.VI1. 5 | versch. |106,50G Ostpr. Südb. , O E Ai Berliner Stadt-Obl, . 4 | versch. [103,90bzG do, do. pr. ult. / Á dd. So. 44 /1/4.1.1/10 [100,00G ; S do. (3411/1. u. 1/7./102,75B o G L A Leo E) i Weimar-Gera , _ do. : : (1. U. li )a _| Drsdn. Baub. Hyp.-Obl./341/4.1.1/10./98, 00G Our-Bodenb. A. .| Casseler Stadt-Anleihe .14 1/2, u. 1/8.|]—,— do. do. . ./4%/1/4.u.1/10.169,90à80bz* | Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7.1107,00G Z | Uke ‘B Charlottenb. Stadt-Anl.|4 1/1. u. 1/7.1104,50B do. do. br. ult.| Eff.Stdt-Obl.1V.u.V.S./4 1/1. u. 1/7./103,00B do. Kredit-Loose 1858/—| pr. Stück P C Medl. Hyp.-Pfd. T. n 44 1/ 1. u. E S Gal.(CrlLB.)g::r.| Königsbg. Stadt-Anleihe /1/4.u.1/10. 103,00G bo, 1860er Looie 0 [O ILHITZLIOO do. do. rz.100/45| vers. [100,406 pr. ult.)

L | DO. B. n s |4 m 11 ank (C) Do. Ostpreuß. Prov.-Oblig. ./4 |1/1, u. 1/7./102,60G do. D E O E do. do. 14 |1/1. u. 1/7./101,80bzG *

P C T O D V3 O H U L E D

P Nr

[21682]

Ge Jr

t u E

r

j D | ; D L ; a A V E E : e L M Di do. Bodenkred. -Bfdbr.|4 |1/ 101,90B 2 | do. Hyp.-Prem.-Pfdbr.4 | 1/2, 1123,40G Gro G S i Westpreuß. Prov.-Anl. . 102,20B. do. Bodenkred. -Pfdbr. 4 1/: L S d U SRLEA Graz-Köfl. St.-A.| 5 gegründet 1870 : Se G C0 i 1/7.1104,75G D | Pester Stadt-Anleibe . .|6 1 189,25 cbB** S | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. ò (1/1. u. 1/7. E tal. Mittelnieer]| N. Hegwein, Straßburg (Elsaß). Berliner 6 T8608 S] do. do. es V Tao do. do. Conv e E U oL25G vo ve E Directe Correspondenzen in allen Städten Europas. do. 4110,10G © 7 O /

[e >) E

P aba. esa

©) I Q ® Y [12610] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der zu Aachen unter der Firma Gebrüder Vinbrüx, August Veucken Ww. Nachfolger bestehenden offenen Handelsgesellschaft, deren Theilhaber sind: 1) Valentin Vinbrüx, 2) Egidius Vinbrüx, Beide zu Aachen wohnhaft, wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 5. August 1886 angenommene Zwangsverglei<h dur re<tskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Aacheu, den 20. August 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

1 Polnische Pfandbriefe . L Nürnb, Vereinsb.-Pfdbr. 25 /1/4.u.1/10./100,30S Ra

E | do. 1105,40G do. Liquidationspfdbr. 4 |1/6.u. 2107206; ** do. do. Ee 100,508 Krp.Rudolfsb. gar|

a do E 1100,30 bz Raab-Graz (Prâm.-Anl.)/4 |15/4, u. 10.[99,20G Pomm.Hyp.-Br. I. rz.120/5 1/1, u. 1/7.115,(0B Kursk-Kiew. , .| [I Landschafti. Central. .| 1101/80G u i |

| Röm. Stadt-Anleihe . 4 99,80b1Œ S ee, Lemberg-Czern. E: ATENTE aller Länder | do. do. 100,00 bz r \ ¿V besorgen und verwerthen t

A do. I. u. 111. Em. 4 |1/4.u.1/10.199.506zG S do. II. r3.110/44/1/1. u. 1/7.1107,00G sitticheninbuea do. 35 1100; 4J BRANDTSGWy.NAWROCKI E G

[26045]

[o

Konkursverfahren.

_Das. Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Josef Keins zu Laurahütte wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Kattowitz, den 19, August 1886.

Königliches Amtsgericht.

ap]

Ct Cre

A A N A A

R R R O

Rumän. St.-Anl., gcoße|8 1/1. u. N 107,50B N do. E r3.100/44 e “R E Moe e d 4100,00B D0, mittel|8 1/1. u. 1/7./109,25 b do, T 1004 Et 1/7: 101,50G Oeft Fr St.(6pSÌ| 6 | 4102,10 bz do. Tleine/8 7.109,25 bzG— | Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. 5 [1/1 u. 1/7.111,80G G e Jnhaber:GERARD W.v.NAWROCKI Ostpreußiscbe . 3 499,90 bz G Ungenieur und Pafenfanwalf. do. gek. p. 1.12, 86 do. Interimsf\cheine

U 6 : ] 80G do. Staats-Dbligationen|s |1/1. u. 1/7./106,50 dz; G do. Ser.III.rz.100 1882/5 | vers. [106,25G Oestere. V | #8 4100,50G do. do. A | Pommersche

D Ee Pam Ma Ca E T Ba R mate A

Gibet fred. Junt Perm fried Juen: deer: uer: Dn: Jaa fut: dami fumedi: Jae: Pran : -

N

Éleine/6* 1/1, S O O LOO 1886| A E Â S 99,90b 0. do. und.|5 |[1/6.u.1 101,75 b; G d s 5 | vers. [103,50 ebzB Ndwh.(ySt| 43/35] 90G | d mittels 1/611 E | U Lu 1T/HOLS0G E s fleine/5 |1/6.u.1/12./102,00bz do. O 44 /1/1. u. 1/7./111,50G E G U 1101,80 bz do. vo TaRoHS [1/4.1.1/10 97,00 bzG do. ï4. 100 4 vel 102,20bzG do. E e] L 100,50G do. do. fleine/5 |1/4.u.1/10./97,00bzG Pr.Ctrb.Pfdk. unk. rz.110/5 1/1. u. 1/7./112,00G Máaab- Deren! +4 j Ruff .-Engk. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9./102,50bz do. x3. 11044 1/1. u. 1/7.,/110,908 NAHenb Pack [308g 1102,25 bz o bo del E do. r3.1004 1/1. u. 1/7.4102,20bz Ruf. Gr.Eb. gar | 74| - 1100,00bzG do. do. de1862/5 |[1/5.1.1/11.199,50bzG do. C JBEE Uo 0D E ult | D E do. do. Éleine/5 |[1/5.1.1/11.199,50bzG do. TGNbO 4 1/4.u.1/10. T Ruff.Südwb., gar.

/7.1101,20G do. confoï. Anl. 1870/5 1/2. u. 1/8.|—,— o | Pr, Centr.-Comm.-Oblg./4 [1/4.u.1/10./101,80 bz da M E z 100,90G do. do. TIeine/ò 1/2. U. S E S Pr. Hyp.-A.-B. L, 120/42 1/1. 18 I 117,00G Schweiz. Centralb| 99 S0bz 4100,30 bz B do. do. N e u. U A 03G : do. E ri. 100/44 A it. s 110,25G do. pr. ult. 99 50à99, TOby

0 bz ' 0. leine|5 |1/3. u. 1/9./99,30 bzG do. A 4111/1. u. 1/7.|—,— E E ta D L 1872/5 1/4u.1/10. 99,30 bzG do. Ov L L U Eisenbahn - Prior. - Aktien und A OHIR, 1100,80G do. do. Tleine|5 |1/4.u.1/10.199,30bzG do. IX. rz. 100/4}/1/4.u.1/10./100,00G Aachen-Jülicher 0 1/1. u. 1/7.106,50bz B E do. do, 1873/5 |1/6.u.1/12.499,30bzG do. div. Ser. rz. 1004 | vers<h. [101,90G Bergisch-Märk. L 1T.Ser. 4 1/1. R A 1100,30B do. do. Elcine|/5 [1/6.1.1/12.[99,306: G do. rz. 100/34] vers<. ]98,70G do. II. Ser. Lit. M D * E208 1101/20B do. 1871—T73 pr. ult. 99,00à,99,25b | Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. 45 1/4.1.1/10./102,40G do. Lit, E 34 1/1, p01, 02 E do. Anleihe 1875. 194 60 bz do. do. 14 1/1. u. 1/7.1101,90G i Ie 1/1, as O kleine 195,60 bz do. do. L :

z| vers. 198,60G Do. S S N 7.101,50 bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. ; | do

P E

Cn:

Begründer des Vereins deutscher Patentanwälte.

B ERLIN,VW. Friedrich-Str 78

B Ecke Französische-Strasse. K L L zl APltestes Berliner Patentburcaubestehtseit 187. o L S O do. Landes-Kr./4F/1/1. Posensche 4 11/1. do. | Sächsische 4 |1/ Schlesische altlands<.|3X/1/1. do, do. 4 [L L do. lands. Lit, A.|3F/1/1. 17 E E S do bo 1A,

FahmännischeVertretung j o, do. Lit.C.III./4 11/1, in allenPatent-Angelegen- , do. do! II./44/1/1. L heiten. Do neue|/34/1.1.

Schumacher & Stahl, do. neue I. M.4 1/1.

Ing., Berlin W., Köthener Str. 41. O E

: 4199,90 bz G do. do. 199,90 bz W do. do.

P E

2607: T) E

[26061] (607) Konkursverfahren. Das Konkursverfahren übcr das Vermögen des Sutfabrifanten Heinrich Präkelt zu Lauen: burg i. Pomm. wird, nahdem der in dem Ver- gleichstermine vom 23. Juli 1886 angenommene Zwangsverglei< durch rehtsfräftigen Beschluß vom jelben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Zur Abnahme der Schlußre<hnung ist ein Termin auf E, as 15. September 1886, Vor- E i mi : "e Arnstorf, 19 August 1886. i neh O, 17. August 1886

Gerichts\<hreiberei des K. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. E M

Hesselba <, K. Sekretär. E

2607 t 40 (26074) Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E V. Meyer in Lennep wird nach er- do

er Adbhalkung des Schlußtermins hierdur< auf- / bin, S lußtermins hierdur< auf [16021] S&lôw.H.L.Kcd.Pfb. 4 1/1. Leunep, den 20. August 1886. A 4 11/1,

Bckanntmachung.

Das K. Amtsgericht Arnstorf hat unterm Heutigen beschlossen:

Es wird das über das Vermögen der Lorenz und Maria Mökl zu Simbach b. Landau a. J. cröffnete Konkursverfahren wegen des am 2. August c. zu Stande gekommenen und durch re<tskräftig gewordenen Beschluß bestätigten Zwangs- verglei<hes aufgehoben.

D S

pr pr pi p i L n R R R R R R i ay

R E

S D a C R R Ta E E T E 7127,30 J Patente! Patente! 1272127,19b, G 2 Iz 1414 AerT 901 A x S O L WNeI 30bz Tr f. u. 7166,90 b: B

für Erfindungen beschafft und verwerthet das Bureau von _ _ Gustav Ad. Dittmar, Civ.-Ing. i:

u. Patent-Anw. in Verlin, Gneisenauftr. 1. = «iliale Paris :. Faubourg St. Denis 39.

R p R

PBrandbrtéefe.

[26001] Kgl. Württb. Amtêgeriht Vacnaug.

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Christoph Gruber, Rothgerbers in Vacknang, ist dur Gerichtsbe|<luß vom Heutigen nah Ab- haltung des Schlußtermins und Vollzug der Schluß- vertheilung aufgehoben worden.

Den 19. August 1886.

H.-Gerichts\chreiber Weigand.

¿ 103,290G /7.1103,20 bzB (7.1103, 30S

|

r

ZEEBREEBRBEE

M E 1 J) O b « 103, 3

1

- F

[26002] Kgl. Württb. Amtsgericht Backnang.

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Wiihßelm Kies, früheren Gutsbefißers und Rosenwirths in Staigacker, Stadtgemeinde Vackuang, ist na< Abhaltung des Schiußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung dur<h Gerichts- bes<luß vom Heutigen aufgehoben worden.

Den 19. August 1886.

H.-Gerichts\{reiber Weigand.

307 & 1 (2070) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gutsbesißers Otto Herms zu Vrielow wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. hat mit

Vrandenburg a. H., den 20. August 1886.

Königliches Amtsgericht.

S

4

E S E Es V 1E Vf p H Pn H En H

I

s

*

,

/7103,50G

,

1

7

a p .1/10.1105,25G

4 1/L u. 1/7/103,20G / 1103,2004

Vim pf Ma is. jf Wf

Rentenbriefe.

jan vim M

/ H103,206;G 2 7.103,00 bz G 2 103,204E S 103,90bz E @

vers. |—,— do, VIL Se. x : : / e Á FT of 75h nek.\4 | verl —,— do. VIII. S R S 8 Vertretung ¿„, Aller Länder werden prompt n. korrekt nachgesncht durch|Berichte über Westpr., ritter. . ‘33|1/1. 199,90bzG D. kleine? 1101,75 bz . „do. get. 4 versch. N 7 e Mes, in Patoent- P ATENTR C. KESSELER, Patent- n. Techn. Bureau, Berlin SW.11| Patont- u E E Mao eo e O pr. ult.| Plau [Urf, do. kündb. 1E vers. 100,50G do A E l SS Die Richtigkeit A Abschrift beglaubigt: Prooessen, | 4 Königgrätzerstr. 47. Anusführliche Prospecte gratis. | Anmeldungen do. Serie I.B./4 |1/1. 1100,60G . 6 Be ult. T S N ST O s V. U Lu. 17 99,30G do. Dortm.-Soeft I. 11.S. L U t E E 14 . G A 0 . Ol, /AC Odd 3 7 0. [00 1/1.U. 1/ (10% „DU : s 1 s ? F é Ï (L. 8.) Nust, Assistent, [16041] s N 100806 7 R s 5 [1/5.u.1/11,/99,506G | Schles. Bodenkr.-Pfndbr. > | vers. |104,75G do. Düûfs.-Elberfeld. I. Il. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, i ; L DDi Neulandsch. 4 1/1 l 0 S R Í As Al E O E do D A . U ertheilt M. M, ROTTEN, diplomirter Ingenieur, j Pannovershe 4 V S E rieladls l/6u.1/11 08806 @ 9 do, t O R Berg «M, ort Bes [26058] idlu an I atbnISad (]] frlber Dozent an der tocknischen Hochschnle zn Zürick. | Fur u. Neumärk. [4 [1/4u-1/10/(104,50G R 99,20à,60bz | Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. 5 1/1. u. 1/7.[103,00G , | Berlin-Änhalter A.

S Beschluß. Berlin SW., Königgräützeretrasse No. ot, f Eni, L I u, LCILOLEOS do. Gold-Rente . . . 6 [1/6.u.1/12,113,40bG irf | do. do. x3. 110/44 1/1. u. 1/7./105,75 ba G do E 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Geecbüftsprinzip: Fersönliche, prompte und energisehs Vertretung. | Dee) 1/4.1.1/10/104/50G Ä do. 1884/5 [1/1 u. 1/7./96,00 bz do. do. rz.110/4 1/1. u. 1/7./102,75bzG do. Lt Q C Aa ras Hermann Krüger von hiex wird, [16001] s Pommersche VauinO. L0G 22: s ler/5 (1/1. u. 1/7196/50 bz ed i d9 18.100 4 Uu 1/7 101,50B Berlin reg herauf) i

nachdem der im Vergleichstermine v 14/9 s U „U, 10s, S E Meh E Ita üdd.Bod.-Kr.-Pfandbrc.\4 | versch. {100, in-Wresd, v. St. gar. 1886 angenommene Vvancdccraluis: vurds U | ié: Ss E E E Í E L110. 104'20G 4 Orient-Anleihe 4 (6 [1/6.1.1/12.60,60à60,70b | Eisenbahu-Stamm- nud Stamm-Prior.-Aktien. | Berlin-Görkizer E kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | Ÿ 1 -Angelegenhelten, Kunter- und KMarktensohnutz 1/4u.1/10 [104 50G O, do. IT. .|5 [1/1 u. 1/7.160,90à61,00b : “ug Bco y ; E a e E ist, hierdurch aufgehoben. L durch die Firm F C, GLASER xZdgrmam-Adra 1/4.u.1/10./104,50G do. ho. pr. ult. i 60,90 bz G Aachen-Jülich . | 5} 6 [4 UN A AO S ok Berl Se b R S + 2 auf 6 end ae n o 1 ? A E k ¿n 60,75C 40,2) O, MIDI ITLL. f . : j E, g L U E Patenianchon voli 187) BERLIN SW., Limdemetr, 80, Borfa. Schleswig-Holstein ./4 |1/4.u.1/10./104,50G do. M C E G Aa. Matte: 24| 2414 | 1/1. [54,80bzG do. 1I. Em.4 | onigliches Amtsgericht. 11. 4. por V gNnchatebando Ficman haben gonatiet, als Roforonzen arwähot zu werden: Badische St.- "poln d 4 104,80G do. ; a. : fn u f N R La z Altenburg Zeig ofs gat | V1 [196760 dh REE ns f A E Ì odumer GutectaXifehrt ; Breite | 4 Co MebeeatE e C | ® Ai; Bayerische Anleibe vers. 105,10G do. Nico ai-Dblig - » 4 L S At Allenbungegeiy ./9/z0/ 84 | Le, ao ea i [26108] Das Kgl. Amtsgericht München I., Wre h 4 Laurahütte, Berlin ; -— Gotilied Heoker | Richard Bremer Anleihe 1/2. u. 1/8. a G 4 Poln Schah-Oblig i Anl 10 92 2e b B Crefelder L Gs 14 [103,60 G T Vie 0. neue Î Beschluß N “geutigen de l ————————————— ——— Son D Ar 1 a 1/9, 100,30G a V fleine/4 |1/4.u.1/10./91,50eb,B | Crefeld-Uerdinger| 6 | b |4 | 1/1. [102.90bz do. Lit. D. neue Oecl@lu)z vorn eUTIge Z P : J e A dut anv - ü . U. 4/9. ¡DUG DD. U, é , 70 25h Tát, : 5 28. April 1886 über das Bente Ves Schneider: Berlin: Redacteur: J. V.: Siemenroth. Verlag der Expedition (S<holz). do: St -Rente 1/2. u. 1/8 [102,30G 0,75 bx do Tit K |

0. | | do. Pr.-Anleihe do 18e0s 1/1. u. 1/7.1147,40bz Dortm.-Eron.-G.| Æ4| 2 [4 | 1/. 5

de 18665 |1/3. u, 1/9,1139,90bz do. pr. ult. 70,90à70,75à,70bz t Berl.-Stetfiz Li. Ul. VL|

meisters Fohaun Georg Felluer hier eröffnete Druck der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags-Anstalt, Berlin 8W., Wilbelmstraße Nr. 32. Med. Gis.Schuldverschr.|3{|1/1. u. 1/7.[100,40G do. do.