1886 / 206 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

25554] : N S e 5 (e [27468] [ Oelheimer Petroleum Judustrie Gesellschaft Die Ciquibatioutmalé d der underzeiGuglon GelellsGalt beträgt: 9 ; P E M 208 9) t. genehmigter 13rechnun Die Gesellschaft ist aufgelöst. Indem wir dies bekannt machen, fordern wir die Gläubiger de und , 380. D v fen 12 0% C nrn E /9. 86.

selben auf, ihre Forderungen in unserem "Geschäftslokal, Jägerstr. 14 hier, anzumelden und \i< zut Sa. A 203 095. 80 „#8. Davon entfällt als Liquidationsquote j d H 9 \ . Zwecke ra eee aus Y demteen Fen, L p n E es auf jede Neuaktie ea ne, : zum Deyn | en cihs-Anzeiger u 1D Königlic U Pre eus isen S{agts- -Anzeiger.

Die Liquidatoren: Die Auszahlung erfolgt : H. O. Mar>s. Moriy Treitel. in Dresden Mittwoc< den 15. September 1886, Îa Giélzes „E / T 6 L gs 2—4 Uhr, im HWôtel de France, 0 D 9111 I Mittwoch, den 15, Sep <mitia: Us 206, Berlin, Donnerstag, den 2. September 1886,

S tische Bau- Gesell «met id Ls | in Meifeen den 16., 17. und 18. September 1886, Nachmittags 2—4 Uhr, bei Liquidator N : s r mm | au ca Î che a - \ c e a Ladisch, Le E 600, IL, ep , E _gDer Inhalt dieser Beilage, in welher au die im s. 6 des Gesetz es über den Markenfc<ug, rom 30. November 1874, sowie die in dem Geseg, betreffend das Urheberre<t an Mustern und Modecilen,

Auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 30. Avril 1884, | gegen Rückgabe der Aktien nebst Talons oder der über Devosition derselben ertheilten Bescheinigungen vom E £ I eutgejetz, vom 29. Mai 1577, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au in cinem besonderen Blatt unter dem s

betreffend die Herabseßung des Nominal- Werthes unserer Actien von X 600 auf /( 500, | unter Quittungsleistung der Empfänger. Den Aktien ist ein vom Einlieferer unterschriebenes arithmetisches werden unsere Herren Actionaire ersucht, die Juterimsscheine nebst Talons mit beigefügtem Nummerverzeichniß beizufügen. S : j cit LâL- Ati É S- Cd îÎ ter für da i: doppelten, arithmetis< geordneten Nummernverzeichniß, von welchen das eine Exemplar s Nicht erhobene Beträge, deren weitere Verzinsung aufhört, werden auf Kosten der Eigenthümer c Rei Je (Nr 206 ) mit Quittung über den Empfang der Jnterimsscheine versehen, sofort zurückgegeben wird, | aufbewahrt. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich k R e 05 f . i zum Umtausch gegen volleingezahlte Actien à 500 p. Stück vom 3. Septbr. a. ec. an, Gemäß $8. 245 des Neichsgeseßes vom 18. Juli 1884 wird die Beendigung der Liquidation der 93, rlin au< durch Sis K tnigliche E Wtion E 4 ui hen Nei G8 Fs E alle Post - Anstalten, / i Vas è Gentral - Handels - Registec für das Deutsche Nei s erscheint in der Regel tägli. Das in den Vormittagsstunden von 9—12 Uhr, in unserem Bureau, Hamburg, Große | unterzeihneten Gesellshaft von den Liquidatoren hierdur< bekannt gemacht. M id V N. Wilhelmftraße 3 E P ogen 1 mt Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staate- n t beträgt 1 4 50 4 ur das Bierteljahr. =“ Elli zelne Nummern kosten 20 „4. Bleichen 16 U.., einzureichen. A Meißen, am 30. August 1886. Anzcig Ée e aße 9, vezogen werden. Infertionévreis für den Raum einer Druck:cile & g:

TY

Die zu diesem Zwecke ausschließlih zu verwendenden Formulare sind von heute M F [s { ll b S “Ea D ab bei uns in Empfang zu nehmen. ciner e enne er rautrel Pateute. Sohn in S E verg, Slreichvürste für Maler. | las. j fpapiere, Tinkiaëi Süfte ü f w alk Wied Die Aushändigung der Actien geschicht gegen Nücklieferung des Empfangsscheins (vorm, Stephan & Sohn) in Liquid. | Vateblidieneliüien Zom 16, Juni 1884 ab. XLV. Nr. 202 Neuerungen an landwirtf- | tit S fabricirt, berichtet, daß der Absat erp iber di s T Einli der letzter Die Liquidatoren E G INIEI: ASSC. E Boft s 1 54 E E I Ee O im über die Juterimsscheine acht Tage nach Einlieferung der letzteren. e Liqui en. S 2 ps D s L i chaftlicen L E fotvie for | ein le Hohe Nernielirun h K Hamburg, den 25. August 1886 ür die angegebenen Gegenstände haben tie Nach- E reh E. Nr. _36 286. K. K. aussHl. priv. mobilen | D Er D Ta ang erf b ren gts . Z È À . L ran , ( dd 2 bu 6 ä f è .. i f 41/L . E 5 j Q "11 4 c Ie ë en lit. Vf 14 ) . das A a L ; genannten die Erthcilung ne s Patentes nagesucht. ¿etorten - Oefen - Fabrik Löwentha21, z Nr. 33 648. Perkussions-Selbs\ U : G ö B ; Direction. [27294] Strel lencr Actien uder abrif Strel len Nb Bresíau Der Gegenstand der Anne [dun g ift einstweilen gegen Vi'inter n Co. in Iten : Vertreter : C. Gro- dle e E f Aa n o iu E es h rif A e P räparirter Papiere In Striesen S E 30. 1886 d Passiva. Mbefugte Benußung geschüßt N nert ix Berlin 0., Alexanderstr. 26. Neucrung | “Ne. $3 773, Leicht ldebaz daa 1d die Salicul/äurefabrif in Radebeul pricht sib . . asSIVa. N E S A T D S 4 E Nr, : d Lei ösbarer Kettenvers{luß. } zuf t 3 B h 79 s i S Ne N DD Lun t - E. - - S —— Klasse. L N 2 an Retorten - Oefen. Vom 26. Norember .” Nr. 36143. rant P véds für d L fee : S v A Leip den cel d des F erihtsjahres o [27299] ucker Greif if Nie senburg. M [S « ( |WVE. 7. 1364. Auéflußregulator für Maische und 1885 ab. Pferde S Y Sarberetsarben gingen weiter im Preise zurü ; Por- , “v q | s 15 9 L L, s B - andere Flüssi feiten E Robert BIces t XXANKVWVHLL., Nr 3G 751 Johann Seh AIB- N erde. L E : ZC cllans arben gingen in demselben Umf fange um wie Debet. Getwwinn- und Verlust- Couto per 30. Juni 1886. Credit. E s S 30 41847 Ma e791 p Ant ding 4 E M beeKk in München j Nerfahren zur Her XLVI. Nr. 26493. Neuerungen an Gas- | im Borjahr ; Pastellf arben fanden gesteigerten * UAbsat, E | Eisenbahnbau-Cöonto . . E O E STI BOO T i 2 C s maschinen. E S s M Â M P) ab 10% Abschreibung M U... 40 30 029 60} Neservefonds- V. P. 2873. Zufübrungëmehanismus an vocs f ciner festen E aus zer? ‘leinertem Et Nr 26 494. Gasmaschine mit Hülfs- E E e “geen L par E die ia anl M0 => i C 9 Wringmaschinen und anderen Walzenbctrieben ; Vom 15. Januar 1886 ab. L S A N De ateaorttalion gryercer Dae 1H enzen wird der Vortrag voi 1884/8 141 500 92 Strafe j E 300 | Fabrifkgeräthe-Conto B E as. t E Busat, uin Patente Mr. 33707 J Ps | LANVEIDL, Nr: 86 748: Johann SEhante ca 4 mascine zum Anlassen der ersteren. Geschäftsgang als zufriedenstellend bezeihnet. Ueber Betriebs-Verlust per 1885/86 36 135 91/| Landwirthschaft, Gewinn . . 990/79 S. 37790 07] 340 110 65 3 ar Pen | lippschn in Berlin NO,, Kaiserstr. 39—41 beck in M E Verfahren zur Her- | " ir. 27 212. Neuerungen an Gasmoioren, die Seifenfabrikation läßt sih im Ganzen nichts 30 850/08 Caution, Cours8gewinn . E 344 40 Fabrikbau-Conto . C EEEEOIOO “p ranken- 4450 9 XX. St. 1588. Schornstelnaufsas, E Nen stellung von Patronenhülfen bezw, fes Gas ek 27 685. (Gaëmotor mit drei i Naben, Günstiges sagen, ebensowenig über Parfümerien. E L 207 2617 2 ab 5% Abschteibüung . . . . . . 11322050] 26118950 Diverse Gre: / tisator als Nothsignal-Apparat für Eisenbabn- stofffes aus Schießbaumwolle. Vom 15. Januar Nr. 36 G E Sai ran A Laben, „| Der Vetrieb der Holzimprägnirungéanstalt in 208 486 91 208 486 91 Mühlengrundstü>-, Gebäude- und Inventar-Conto | 15032 00 | ant d 595 793/05 waggons. Emannel Ee in Budapest ; 1886 ab, 4 4 4 E, E A! D ver[<luß für Schläud “T an Berichts] e es als in t | 0 \chrei! 503 2 3 5288 t act as B “: ; Me Serlitt, den 2 tem E s Ímpragnirt wurden ca f Debet. Valance- Conto per 30. Juni 1886, Credit. eg 7 S e S E er: J. Brandt & G, W. v, Nawrocki in | Berlin, #0 Sin E: qo 10091 | RLEX. Nr. 16166. SheervorriGtung an | S6welfz, n Éets c M, vas: "n S E E R T E T T, |Aecuxanz: Comp s 659 60 Berlust- | 2e N eo ate . (21404) Haind-Lomaschinen, E ry Ö k dg L L 20 380/00) Conto E Le 7 T “otations - Brotschneide- Meyer. i Ne 29 794. Neuerungen an Boßrhaltern Citonien 198 an Diutebiie bol O je A Grundstücke . A 40 001 18} Actien-Capital . i 800 000 Ges spann-Conto. . S 3 953 00 Gewinn aus Se, Anton Z _2nS8 E in Düsseldorf. A M rlöfchung von Patenten. ö und A hrern; abhän gig vom Patente r. 29 046. | sib nicht E Nacbstebe e v die Gebäude, Wasserleitung und Pflaster l . E Grundschuld E 540 000 Nüben- und Ackerbau- Conto S N 6 800 00 Campagne i Ee, L s e “e Schutz ore tung an e j C nacl <folgeud genannten, unter der angegcLenen 0 3253. Neuerungen in der Methode Betricbsziffecn der städtif <en Gasanftalte: n T na< Abschreibung 120 769 84} Grundschuldzinfen . 6 975 Cie C s A 4 962 66 1885/86 , 91 992/64 on Sh S igen ili Veê dung ns einer Nummer in dite Pa ¡tentrolle eingetragenen Patente und den Apparaten zum Naßschleifen der soge- | Dreéden und der Gas-* iftieng: sellschaften t Virna, Ba deêgl. 20 686/20} Accepte i; i 292 0907/56 | Pferde- und Wagen- «Conto . A __ 1200/00 * E ‘Ph d Ti wegten Fahrftublr oe sind auf Grund des $. 9 des Gesetzes rom 25, Mai nannten Diffusionêmesser. Großenhain und Freiberg. Darnach wurden er eugt do tgensee- ‘Station. . desgl. 20 300 87} Diverse Creditoren 673 576 93 | Diverse Debitoren S S O of i Borli F L L A aNt L Sa 1277 erloschen, Nr. 32 445. Vorrichtung zur Bearbeitun in Dreéden 14 859 980 hu dus 50292 6 Koblen, Mas. desgl. S7BOS O Caution 267979 | Gewinn- und Verlust-Conto j lohr in Verlin 0, Große Franffurtersir. 11: Klasse. von aus einem Stück bestehenden Fis<bäntern. braudbt 14 861 340 cl Pirna 21 \ S 2) | J RR4/RF 097477 MXNAAVL. C. {1985 Einsctzbare Heizvorricht1 FER. Nr. 3253 - e erag E Vervrau( 061 340 cbm, in Pirna 216 678 bia Mens und Gummiwaaren desgl. 18 025 86 | Verlust aus Campagne 1884/85 160 974 77 2 S2. ( zvorrid ung vir. 32 930. Neuerung an Corsetvers{lüssen. Nr. 33 985. Eiuspannvorrichtung an Kreis- | gus 800 t Kohlen, verbrau E 208 18 0j E desgl. 22 898 67 | T5995 193/178 S T zur Umwandlung von Oefen und Kaminen in Ne. 3:3 560. Hosenaufs{ürzer. T : E in -Geofend 519 499 s O Casse Sivedtan, be li 1886 S E folhe mit combinirter Gas- und Koksfeuerung. | VL, Nr. 26 419. Mais{müble. E S Steuerung für den unter Nr U Robe "i DEN e e 000 as aus ¿50 t / . . . . . . . . . . . . . | (4 c en n D Juli L n Ä ic 4 . c z F S D Nane ; : - . E 46 At v il Le le inc) I S com , in Fret- Ca | | Strehlen, de A cene Mit Eerfabrik F Domenico_ O in Wien IV,, v Ne <9 340, Verfahren zur Glasirung von entirten Luftdruckhammer. H 47! 5 643 E Us S Ÿ bl n Caution ; Strehlener Actienzuckerfabrik. Favoritenstr. Nr. 20; , Bertreter: J. Brandt in Fässern N s 7. Sali E ; } m aus Koblen, ver- ( î E A l Der Aufsichtsrat! ¿ Berlin S Eobstr. 4 VIEL. Nr. g G L i: E i 5 d hall faîten an Pian nos. bra ut 475 473 chm. Für Zündß ölzer und en iglische Gef S S | Leopold Schöller XXXVIZ. "Sch 41 12 A kar » B, M ra D Einri d tung zur Erbreiterung tr. “29 309. Notenständer mit auf fziehbarem Sid herheitéz ünder dauerte der ungünstige Geschäfts, ea 38 | H fte : . 2, ¿Fensterbaiicr, von Dandstuhuwaaren, fowie Lißen 2c. | Fu zestell und verstell- und zusammenschiebbarem vf 0 Ey aud. ino M e L L i ò C DOATC d fort. Dabei gestaltete si<h der Export Diverse R —— 900 2 79! 96 | E R as in Dresden, Dipyoldiswa d | UX. Nr, 29 778, Presse / für Scheibenbürsten. | 2 , ctn etwas Leser n aud "a S bfaA as See Vorräthe S 410 626 30 E E e D Le C E « Nr. 33 216 töbren- Kofferkessel. s » D, a )apie rs{<ne id inascin e um s E Â i tet Gewinn- und Verlust-Conto 9207 251 729 Debet. Gewiun- und Verlust-Verechnung Campagne 1885/86. Credit. XLKE. B. 6914. GCphygmo-9 Nanometer. —|, Nr. 36127, Habn mit N l für | {ei R t s E rähten ift nicht unwesentlih gestiegen. Künst- G mnn un XSCP ust on O . . . . . . 4U( 20 (d agu Professor Dr. von ERB ISCER i Mi 1 M rtr t Im T it 4 J G 4 cet nt li [Tuçcje L UL t Schneiden Zw cier in Ul ge Ui f ungem ittel, cbenfo wie Knoche N mehl fand en E PoaISa S S E : ; : i i ; 2 Lien; —erkreker: O0] ertland8zetger. verf tedener Bogen. M 0 A 2 315 739/28 2 315 739/28 A M. i luar 2 ; / Symnasiumsftr Aas 1E N as E L ie Vve < denc ¡C ; venig Äbsaß zu weichenden Preisen. Das Mehl- Nies u M C ( 507/40} Per Rüben- und Aer- a E, O mas iumsftr. | , Nr. 36 456. Neuerung für Dampffkessel- ä. Nr. #4430, Copirrahucn zum Zwe> | ges n Nicseuburg, den 4. August 1886. 37 79 i A ang 14 S. 49. 7 anlagen zur Nückführung dcs Mee s : “Photo; vhirens Holz E Fabrikgeräthe- «Conto z E 7 790/07 u O, 4 909 4 E ie a n L 8 ô run [e8, graphirens auf lz, lithographis<en _Direction der Zuckerfabrik Riesenburg. : Fabrikbau-Conto E i 13 29050 Rübenrückstände- E Be AIA0. Derlegbare >verflächen- und | V. Nr. 24875. Neuerungen am Feucht- nen und Zinfplatten Paesle von S<hönaich. __Seyffarth. von Puttkamer - Germen. O e 19 236 53 Conto . 94 77455 A für Unl fal, 183 Ee E e für litbograpbifche Shnellpressen. LXE. Nr. 36 15%. <flashe mit zerbre<licher bei gutem Absatz zu entf sprechenden Fabrikatpreisen E ESEE e R SRgIR l e 922 14710 Lehrer min Hagen, Westfalen, Elberfelderstr. 44. S 22 279 Ç (e Á E R D A 3 e e Müßhlengrundstü>-, Gebäude-, Inventar-Conto 76964 Zuter-Conto . . | 1233 147 34 , P. 2969. Neiering n Waagebalken, " u B 2! A E As Formenf{ließ; steg Ee s R N inen zufriedenft cllendeti Fabrikationsnugen; in der ta j H G ir. $34 519. Apparat mit abwechselnd | ten Hälfte gestaltete fich dasselbe ungünj tiger. Die.D I N weist cine Ver1inderung ihrer Produktion E,

D G I : E Lippstadter Eifenbahn- Gesellschaft. Rübensamen- Conto C x E Feury Þooley in Liverpool, England; Ver- | KXVIL. Nr. 36 055. Vacuum-Kälte-Maïchine hin und her bewegten Schaufeln zur Herstell E » 012 39 treter; Wirth & Co. in Frankfurt a. M. für Hand betrieb. von lz E J on feinem Salze. | r Absatz von Zuckerwaaren gestaltete sich o >end;

Activa. Bilanz pr. 31. _Mâärz 1886. _Passiva. L lea 63 354 47 %XLEY. E Mao E S E V. E. 1772. Maulforb, dur< welchen nur | XIK. Nr, 33 063, Sifenbahn - Oberbaukon- | LKAEE. Nr. 29 580. Kippwagen. Ges di2 Kafkaos- und Chokoladenfabrikation hatte eine

E (0 | H O v E 50 903 41 das Beißen, aber nich X strukti i | M S K S B ) 125 a7 as Beißen, aber nicht das Kaucn und Trinken truktion. Nr. 525 B -Appa1 Bau- Conto E | h} Actien-Capital i E | f M B S der Thiere verhindert wird. F. A, Egleton | Nr. 33455. Neuerung an Grabema\cinen N 29793 A N tar A I aues E fan B N verl Reute Verausgabt bis 31. | | Stamm- Actien : 750 000 Nai Con C, E L 00 in West Crovdon, Ged ( england; Vertreter : x. "Nr 19 2 254, Ne uerung n Q De i Ne Z2 661 E a iquearans ante | Produktion zu verzeichnen, Die Zahl der im Kammer- Mars 18850. | Stamm - Prioritäts- | Nüben- Conto. E 995905 J. Brandt & G, W. v. Nawrocki in Berlin W., für Eis cnbabnfahr; zeuge i S L T R e E R 7 A S OUPDER VOR N befindlihen Branntweinbrennereien be trug Ausgabe für Erweite- | Actien N 750 s 1 500 000 Pferde- und Wagen- Gonto E, 2 887 49 | Vriedrichstr. 78 A, Ne, 1004 Naneritiaen- an Tui endruc> N “Nr :. 29 321. Se Zcraubk E T a L E - e D. < . eDe E I l 2 VPendruct- . L pa S n S(Mrauvbe D S «(S : rungsbauten pro | ‘vol Schwebende Schuld | 99 000 i 14 494 49 XLV. L. 3567. Hande haratôr, Qustaf | Telegraphen-Apparaten E j L N L E S Steuererträgniß 1884/85 belief si auf S /SR 5 162/95 5 G23: T E 2e 2 E | M Male N 30 010/73 de Lav: in Stockholm: Vertreter q O P Lag Es L ropeuern etgenarti L, F Or, ESODIONG A (inl. 324769 A von Preßfhefen- Se, 2/95] 1581 062 33 Amortisationsfonds | as C ) 0430 ; aval in Stotholm; Ver i V Vfgel Nr. 14 631. Neuerungen am Typendruck- Nr 23 665 hiffeschraube mit verdrehe- | fabriken) 1428 310 #6 (inkl. 298 765 R Uo ; es 5 I „T, E r, c | M a 2 043 09 in Hamburg 4 5) A N REIU " (l. D VVD, SMITEIMIC E Ee A PIEN gegen <0 OLU y mil, 295 (60 t. von G j | 95 000 O E 579/82 | h S L 1g. Telegraphen arat; Zusay zu P. R. 73: »aren Flüge ‘eßbefenfabriken) i 3/8 i N hon | M 707/57 9989| E 9 99770 L. W. 4204. Maschine zum Zersneiden voi E On B N baren a i | Preßbefenfabriken) in 1883/84, Die Dresdener Debitoren : | Neu-Einlage (07/57 L 9 Zerschneiden von Nr. 21274. Glübhlichhtla it Volta- | LXXL. N der unter i 5 ; | F 3 E A 4204 (d : E : ampe mit Volta - Nr. 25 836. Neuerungen an der untcr | Preßhefen- und Kornspiritusfabrik Bvro Guthaben | | Erneuerungsfonds T Gehalte ‘Cont E 1 I95 0 Gctreidekörnern. Johann Wehrte in Neu- sen Li@ithogen -. 331 patenticten Maschine zum _Poliren und | g Pres f L 90 000 Le 1884 Mee O ps s | 8 8 S E 2900 tadt, Shwarwald NBadoj A i E , 904 Pale!1 n L e ZU oUren und | an reßhejen ) g 004 A Soenderov&Comy. 268 9 - chalte-Conto ERD stat Faro, Baden. Nr. 21 990. Isolatoren für Telearavben- Iuébußen der n S ind » e s E | Bestand. . . 21 014 05 Cifenbahnunkosten- G E 2 520/28 LVEL. K. 3687. Lichtpausapparat. Gustayv dráhte E A E Soblenränder Nr tficfela und | au rohem Kornspiritus 1012000 1 (1884 1007 000) I + E Fa) B I A Hu L v 4 L L Le J U 2 33 Warstein E 93 424 48 | Zinsen E E 99 29 Saldo-Gewinn pro Campagne 1885 M, 91992 64 | | V. E Ran Vertrét@ 7 Brandt Nr. 27 29 Neuerungen an elecktriscen | L 5 ne B - 3 n E r E 2 a N s z M 17 557/81 39 32256 1332 831/88 13328318 & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedri <- Telephonen, S E e 6 Berfa er zoUT Erarbel* | 258 048 «6 Die Reklifiklation von Kornspiritus, : O Bet q id T ing amm

Abschreibungen

E S S E an O B

5

Nr 50 “Di

._— See O _—« =

2

T E S

<aft war na den übereinsti menden Berichten r größeren Müßblenctablissements in der ersten lfte des Berichtsjahr res re<ht Lefricdigend und ließ

fe D

c

E E S O E EF

S

nf | Nm- i F i $ oniatalisher Flüssigkeiten auf Am- | fowie dessen Verwendung zu Kornbranntwein und

bei der Betriebskasse 311828 12308382 E = | : raf Ne A8 1 c. ! ° | L C : n : : , A M BEL «V A C VEU, Q. Tr I {F F Q hn e A A Pr( Doppeltes Empfa: 1astelevhon. möntaksalz Je: | Li iqueuren hat den bis herigen Umfang (ca. 310 000,

ede \ V

"”

d 4 4 - , C) v s Reservefonds A Vorstehende Bilanz vom 30, Juni 1886, sowie die Gewinn- und Verlustre{<nung 198 Ï at ) j | Z kombinirte Plattenwechselvorrihtüng für photo» e ing MeO Fernspre<hleitungen unter für die unteren Der A E bez er Refe | Neu-Einlage S Nt TRSR : E : R | \ Breslau, den 14, Full 1886, Schliehe in Ni A Ier f O. -L a N B l Q M eder Ren JerLDo L « Le Ÿ 2 5 . ifroÞ h QD'\ I d L P ortor11n 7 Di J 0A C en J g Nr. 5 Mikrophon. LXXX,. Nr. 20888. Neuerungen an Ziegel- | ebenso gestalteten lich die Verhältnisse für die E Na | ( S er r\>< ärfmaschine. Fritz der Magnete bei dynamo-elcktris<hen Maschine LEKXXKL. Nr. 29 651 Neuerung an Seil- | F f; i | a E Us O : R E S q e L S ertei C/CN anen. | « Vir, [9 G1, Neuerung an Seil- | die Fabrikation mous|sirender Weine, hielt h ia XBorms a. Khein und Carl Wagner Nr. $4 479, Füllung der Glühlampen mit bahnen. ih in den G des Vorjahres Im Gewinn- und L Verlust- | | 20. 1886. Wab E: N D R I 4 S | Vilauz-Couto vom 30. Juni 8 aven. DBertheilen von tägeln. Freeborn Fairfield der etanete an dynamo-elektrishen Ma- | LKXXIL. Nr. 32246. Kokskorb welche 794 447 ( 1884 769 441) h] obergähriges (ein- | | | - OLLLY LV, L al) lCcs G - | Gewinn pro 1885/86 55 732/58] 756542 64 | Caffa-Conto Gewinn: und Verlust: Rechnung. it ha Laff Batent No 25 997 el E Gene A rten-Laffete:; Zusaß zum Patent Nr. 25 377. Nr. 36 003. Ne ada 8 : /| D Con orre l ( s ( D 3 D erungen an galvani <en E missionen. | nach, da Von baverisdan Biere 101 067 gegen A T 2920 : i gezahlt LXXXEXK. F. 2747. Neuerung an Apparaten elben Farbstoffs Nr. 21 2 Q \ S ; ; C 1434/64 ren 39,027,— ,-4,537,192,20 zuy | “Nr. 34 854. ever, $40, Notationspendel mit -Spiral- | von konserlrten Sewlirieg in Plauen hatte (d ete c 5 . s T " I pes E N I v B Bi 7 4 , -, o A. 5,000,000, len 1, A Mo O S O im Handelxylidin enthaltenen “I JIsomeren. Nr. $0858. Vorrihtung zum Aufßzichen | Dresdener Fabrik von medizinisch - diätetishen Prä- Bankgut- Li : Bank‘ o2( Lindenstr. Nr. 80, l gezahlt ] maschinen mit Zungennadeln. Gehwerk. Rumänien, Kleinasien und Australi en steigenden Absaßt. c. Zins sen gemäß $. 3 des Betriebsvertrags . . b. 4168. 24 H U | ä M > g Sr Tratten-Conto . E 3,673,907,64 t eyer. XXVI. Nr. 16 013, Neuerungen an Gasolin-| , Nr. 29 690. Stellbares Mundft E für | Gesch aftéergebnisse waren nicht besonders gut, aber hei Hiervon: | | C « 18,38740 h di ez I L Gewinn- und Verlust-Conto: Auf die nacstehcad bezeicncten, im Reichs- einer Maschine zum Auftragen von Flüssigkeiten LXAXXVE. Nr. 21018. Neuerung an Drakbt- | von Cigaretten ist gestiegen, do< wurden vorz ug 3% auf Stamm-Äctien von ( 750000... E 9 500 '— 55 286 63 S 9 537,4 0.800 E E schreibung . 220 Le0 O An Wecsel-Conto 62,633,— Die Wirkungen des cinstweiligen Schupes gelten als | K. M 30 324. Schirmgestell. Raffinade. Pfund) um 2000 Pfd. übertroffen und auch der 1e 0 5 4 5) Ç E s A Genehmigt in der Generalver fammlung der Actionaire den 14. August 1886. verwendet: Effecten-, Cou- U Z. 749. Verstellbare Verb e eriteuvare Berbindung zwischen | , Nr. N 488. Mechanifcher S Schrank mit Bett. einem taa von Flüssigkeiten und festen manufaktur waren nicht unbefriedigend, Die tämme M fester Schraubenwinde Ee Kettenzug. Nr. 33 662. Bohrapparat zur Entnahme | berichtet über eine stets weiter um sih greifende Conto us - E ujaß von Ammoniaksaly on P Alter : : 3 aksalpeter und von Patronen hältern. Kaiserliches Patentamt. [27408] | Berichtsjahr abermals eine Steigerung auf; es wur- Nachmittags 3; Uhr, im Hôtel Belvedère Ünkoste en achteln. V 2 2 S Q 1 m B e N S 4 \{ Bom_29, Januar 1886, XXXVIEH. Nr. 11523. Neuerung an Band- Dem Jahresberiht der Handels-undGewerbe- | 2 663 472 (1884 2 482 785) Stüd fakturirt. Dieser 1886 unserer Commandit-Gesellschaft gegen Actien 1) Vorlage des Jahresberihtes und der Bilanz. JIn- Meyer =i p ° ( , Tip 9 Säagen. Die Prodrktion der drei chemischen Fabriken in | gegenüber. „Die *lach8spinnereien crzielten nur in derlichen Quittungs-Formulare ausgereicht werden. 4) Gewinnvertheilung. aide unan E ; S folgenden, unter der angegebenen Nummer | XL. Nr. 21 032. Apparat und Verfahren zum | an Thonerdesulfat auf 3146t im Werthe von 316 309. T [<âftsergebnisse des Becictsjabres ungünstig; nur Klincksie>, Schwanert «& Lo. Der Aufsichtsrath der Zuckerfabrik Brühl. ; i fönnen von heute ab erhoben werden. onen übertra gen worden. d 1 gei - apparate, us Inhaltsermittelung von Bäumen. | von 75921 A In der Ckemikalienbrane ist im | Der Abs )aß der Tuch- und Bukskinfabrikation war

Gean | 764 380 B 9 146 98 6 O , t e 1 i | estand, “E Campagne 1885/86 habe i< geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der C gc mit der Raffinirung von K artoffelspiritus beschäftigt Spezial - Reservefonds | | Sie 8 Sachs N Q es 4 Nr “De my ntr H C E O C J. O, r. 32 817. Construction des Ankers und vressen. Liqueurfabr ifati on. Der Weinhandel, ebenso wie Caution gel in, ns f in Nenvac) a. Main. N orft ff B P C N C _C M. enva) a. can W M v „Nr. 32932, Neuerung an Seilbahnen ; | Fammerbezirke waren während des Berih!ts- Conto Raymond E. in Newton, Y 6 G in New on, Nafsach., N, I - f r r C « C \ | E c t E LXXXTE. Nr. 13091, Neuerungen an Ve- fache S) und 412 590 (404 746) h] untergähriges E A : A 4 A E ) Qi U r . Wechsel-Conto . A 1,013,305, A 1,000,000, Potsdamerstr. 141, gn für die Elektrodenplatten galvanischer | , Nr. 13 618. Aufzich- und Stellwerke für 4 f 2,8% mebr als 1884 prod uzirten, Die Cin- E A 1,000,000,— 6 1,100,000,— Hermann Grus0n, Königl, Kommerzien- Batterien. 13 885. Neuerungen an pneumatis&en | 95683 hi1 in 1884 und von böhmischem Dh1 ü ) . Âe I. a 8 Ui PRENMITLTTG/CN | dFO DOe ) O Zinsen aus belegten Kapitalien . . i E 5 3 007 37 | Ÿ: Gombays y ä) j à d 0 n as Cer, ) Ä ns: t Borlin & r Vos 5 C4} f ( f E | 45 000 | L486 4 1196 670 44 à 40 7/0 ein Königl. tommissions-Natk in Berlin 8W,, |RXV. Nr. 1222 25. Neuerungen an Nundftricé- des Schlagwerkes bei Uhren aller Art durch das | paraten fanden sowohl im Inlande als aut in Belgien, i : R 991 Rar | aben . 96,67 E 9 9 n 2 ; ; : O Litt. B... 2,000,000 4 3,100,000— Berlin, den 2. September 1886. . Nr, 29 889. Lamb’ he Strickmaschine für | LRKXV. Nr. 29 688. Brausckopf mit ve Mit der Cigarrenfabrikati ion sind im Kammner- abzüglich gezahlter Zinsen auf \{webende Shuld . 995, 9% L229 i L E züglich gez Zi auf Cffecten-, Coup.- u. Sorten-Conto 25,430,75 Che>-Conto Apparaten i Ò Go Apparaten. Jauchefäfser, wel<hes mit Jauchcvert und | doch genügend. Der Verbrau<h von Scnuvftaba> Reservefonds B. 5 9/9 von M 55 732, 58 ; s | 27 3 h; - Uten- ; z 5 | (Mobilien-, Uten- Vortraa von Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- (Wichse, Blut, Beizen u. drgl.) auf Leder behufs webstüblen. weise billige Sorten verlangt. Die Nähmaschinen J idt eingetreten, N S E erre AAMTV, . 20978. Messer und Gabel- Nr. 22725. Neuerungen an Centrifugen | Absaß weist cine Steigerung um ca. 7% nach. Die Der Vorstand. 1. 164,000,— Dividende auf ein- ; S S N - H (7 - ' 4 pon- U, Sor Klaviatur und Mechanik g capital Litt. A. Interessen-Cto 126,007 27 a L 2 h u 4D, VU (24 LXXVüLE. K. 4 N MpadadAt Mg V und B f 170. Verfahren zur Her- | KRAVAA. Nr. 21 494, Befestigungseisen für von Zu>errüben-Proben. Konkurrenz, welhe die Preise schr herabdrückt. Magdeburger Bank - Verein, Einladung zur ordentlichen Generalversamm: 17,777,63 Tantième, 16 DT3 DD2, S5 is denselben. Vom 9. Novemb i E a R 1992, om ovember 1885, Nr. 24975. Neucrungen an feuersicheren Mever. den an Garn 3510 050 kg (1884 3 333 300), an Der Umtausch der von uns ausgegebenen Ju- zu Brühl. A 227,301,40 Conto M Berlin, den 2. September 1886. ë , U h , ä a] d T4) ) v 0 e fägen. fammer zu Dresden für 1885 sind folgende ab- | Steigerung der Fakturirung sreht cin Rückgang des nebst Dividenden-Scheinen und Talons erfolgt 2) Bericht der Revisoren. \tall.- M f ç ir, 30 149. Verfahren zur Herstellung ver- Mügeln, Niedersedliß und Nadebeul belicf sich an | der ersten © Jahreshälfte einen flotten Absaß. Für Magdeburg, den 1. September 1886, 5) W S ahl zweier Revisoren. M. 7,300,936,18 M 7,300,936,19 xer Patent 9: rolle im N ci<s-An N ; fblende zeiger befannt gemachten Rösten von Zinkblende, an Alaun auf 726 t inm Werthe von 99000 4 | für Trikotwaaren und Tudchstoffe blieb der Schwaner!t. BVoegt s J. D. Komp, Vorsitzender. . M. 9 886 C Frankfurt a. M., 30. August 1886. ASEE. XLIIZL. Nr. 34216. Einführvorrihtung für | Allgemeinen feine Besserung eingetreten; do wird | hauptsählih auf den deutschen Markt beschränkt.

| Ilan 77 10 | e Seh. 3985. Mit ciner Indereinst ellung N Automc tischer Umschalter zur | LXXVE. Nr. j E | E E 9: Gesellschaft übereinstimmend gefunden. i i nm C 1 509 : ( graphische Hand -Moment- «Cameras, E. cinander. Strecwerke gewesenen „Sladlissements war wenig befrlebigend . g V end ; für den Zuschuß Livy- : "1 Nev Zuschuß Liv! | | vereideter Handelsbücher- Ner vifor. LXXSE. . 1738. L x Rückständige Dividende || 8884| [2729 Jndustrie- & Commerzbank in Frankfurt a. | | “E I) P 31111 Fintrotlon Ç « F , S s : ; N) | Z | „R. 3S11. lashine zum Eintreiben und 34 784. Neucrung in der Anordnung Zusaß zum Patent Nr, 29 651. jahres 271 (15884 270) Brauereien im Betrieb Gewinn-Vortrag . 348 521 22 Î Actien-Cavital-Conto E i c c 9s I ctton:- 4 - . c î ) Be | - - 64 M. 8,921 22 Actien-Capiial-Conto : ertr.‘ Robert R. Schmidt S erlin N Nr. 54 979. Herstellung schr dünner voröser tw Go men für Ubrwerke. ager-)Bier, zufammen 19207 037 (1 174 187 A 75 ( ( 53 75 C Di e I os Fr] rnVo AINQ 19 : J s r br Je 175991053 Devisen-Conto A 694,333,17 Z 1,707,638,17 voll eingezahlt LAXXEE, G. 3752. Gepanzerte Minimal- Elemente 1 durck f f | N t 5 j Uhren, betrieben durch pneumatische oder andere | fubr fremder Biere weist gleichfalls cine Zunahme E | ; | Conto: : / - f - à 10 °%/) eîtn- Rath in Buckau- Magdeburg. X. Nr. 32 356. Dars ag ; : : z x { a D. . T . Ver ee, Al ( e $ neuen Li Dr! i AorN)E c Q 4 c l : 310 06 | ab Credito- ( arstellung eines neu Bren: gegen 31 889 11 versteuert wurden. Die Fabrik 4346 | 5 7 >97 19 O A zum Sieben und Filtriren. J. Fiseche Nr. 34 85 V Trennung der Der Cr in| , Nr. 34.854. zerfahren ¿Ur Treaunung der eder. erweiterten Absatzes zu erfreuen. Die Produkte ciner Zahlung der Unternehmer für: è Vebershuß_ gemäß $. 1 ref sp. Ee etre 331 65 | 0 Dan G <( , E A Mm 9-7 I s 525,316,660 „, 671,353,84 N Reservefonds- Conto S Faiscrliches Patentamt, 27406] partiell verstärkte Daun âänderlicher Brausefläche. bezirke ungefähr 4509 Personen beschäftigt. Die d. Reservefonds B. E 2 786 63 56 542 64 L / 12 3/677,61 i S e “* | Snstallations- S Verfagung von Patenten, [ : Ml Dividenden-Conto .. N 49,5 t XXVINE. Nr. 12828. Vorrihtungen an Si versehen ist. ist im Abnehmen l begriffen. Produktion und Abfaß 4 9/0 auf Sinne a von A6 750 000 N h- : filien- 20.) Nb- A Es R e na<ten Anmeldun igen ift ein Patent v ; D »e T r EW a - Tf x u 63 Ie M 895 13 d Y r versagt worden, Präparation dess elben. LANAMANXNKEX, Nr, 15840. Trockenversahren für | Zwirnfabrikation hat die des Vorjahres (ca. 112 ( 00 ¿ 5 j ORCIC E E Vortrag auf neue Rechnung . 125601 | Der nebenstehende Gewinn wird Devisen-Conto 14,215,66 Kiasse . \ » Pu nine zur it coutinuirlichen Abscheiden fester Körper aus | Ge -\caäftsergebuisse der Gardinen- und Spitzen- W. Bergenthal ezahltes Actien n Pia : S V S B 0} - 4 - 4 I8, N C C d) I - ert geza e O 1,401,43 E Februar 1886 an Pianinos. Vom | KXKXK. 34 698. Ladevorrichtung für Baum- Körpe deutsche Jute-Spinnerci und Weberci in Meißen 27467 27460 ( : T : I 0g) ‘f j Bankprovisions- V T / [ I [ ] Zudc>ersabrik Brühl. „_44,000,— dem Reservefonds, T 68,470,36 stellung nitroglycerinbaltiger Sprengstoffe unter Kalstenrtnnen in Verbindung mit Scneefang- Verlin, den 2. September 1886. Die Produktion und Fakt urirung weisen für das i 1 \ 0A S 23,77 Vortrag auf n, C i ) S lung auf Donnerstag, den 23. September cr. 1,523, a( Ab H 81 G 3; He Klindsie>, Schwanert & Co. 1 : 1886/87, {b Handlungs LXXX1I. G. 3445. Lafchenvershluß an Papp- Bühnenverfchlüfsen. Geweben 55 271 (1884 _ 48 561) Stü und an Säcken [e ) c terims-Scheine für die neue Actien-Emission von Ta : r ————— ———-=- 7 ges8orduung : 43,714 05 K 2 Ü, 1 S a1 P 9 J Trt 24 d Fr 2 H rfo I) I (74 fe iserliches Patcntaut, [27440] | „, _Nr. 24 670. Apparat zum Schärfen von | s{hließende Mittheilungen entnommen: (Schluß) Fakturenwerthes von 3 993 420 auf 3694 362 M. von heute ab an unserer Kasse, wo die dazu erfor- 3) Decharge. : C 2 L 2230 Uebertragung von Vztenten, " ate Gla 8 Pl M G stärkter Gegenstände aus plaftis<er Masse. Glaubersalz auf 4250 t im Werthe von 170 000 Æ, | dic Kamingarnspinnereien gestalteten fih dic Ge- Magdeburger Bank-Verein, V ; rühl, 30. August 1886. Die Dividendenscheine 'Nr. 3 der Aktien Litt. A. mit 4 20,— 12,— Patent-Ertheilungen sin n Ç « Gf \< : der A mit A 20,— ‘und Litt, B.< mit M 12,— Patent-Ert! eilungen sind auf die na<genanuten Per- | XLIE. Nr. 24 361. Neuerungen an Meß- | und an feystallisirter Soda auf 1149 t im Werthe Konsum von feinen Webkammgarnen befriedigend. S EEEDD E T O E R i [X. Nr. 30 537. Fi + Firma G. C. Beissbarth Weldenfbäkmäsinen. von ciner Fabrik in Helfenberg, welche Pflaster, | Seidensammete waren wenig gefragt; Baumwollen-