1886 / 210 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

äft wi s i i i 22. Juli : K 3. Fröhli Antonien- Tarif- :c. Veräuderungen A : Z e wird unter derselben Firma von dessen | Durch Urtheil Gr. Amtsgerichts vom 22. Juli 1886| Verwalter : Kaufmann J. Fröhlich zu H

Wittwe, Anna Luise, aeborne Visa, als allei- | Nr. 7877 wurde die Ehefrau des Johann Adam | hütte. R L t Ries der deutschen Eiseubahnen. Bör en-Beilage niger Inhaberin fortgeführt. He>mann, Maria, geb. Gräber, für bere<tigt erklärt, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Nr. 210 S

Oberstein, den 30. August 1886. ihr Vermögen von demjenigen ihres Ehemannes ab- 15. Oktober 1886. E

C v Weinhei 2. September 1886 Mami Aa Dftober 1886 [27936] i 4 um Deutschen Reichs-Anuz eiger und Königlich Preuß] je Staa!s-Anzeiger MESSLAVER E Seb Amtsgericht. i Erste Gläubigerversammlung : - gert E E E E ¿A Ì J E 0 dg s M i: J 2 Berlin, Dienstag, den 7. September

Osnabrück. Befanntmachung. [27876] Allgemeiner Prüfungstermin: : 4 R S i Auf Blatt 20 des hiesigen Handelsregisters ist Konfurfïe den 26. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr. Traun, E So EEn und Koïes (t : d i heute zu der Firma: m Wf Zabrze, den 3. September 1886. 1. September 1884 finden vom 1. September d. J. C S2 e il a I | RuR 6. Anicike Slical. 15 !1/4u.1/106380G Futia-26b.St.-A. 14

v. Bodman. deu 29. September 1888, Vormittags 10 Uhr. Tepliger Eisenbahn in dem Ausnahmetarife für den A ; M 24D.

i E 1. S-p E E e 1 L n I [ Ruii.d, Anlcibe Sicgl. 1b [142.1 S E eingetragen: E E EE Bekanntmachung. Gerichtsschreiber des: Königlichen Amtsgerichts. | ab au< Anwendung auf Station Brüx der Prag- Berliner Börse vom 7. September 1586, S-Alt Ludesb.-Obl - 4 | “vers. [104,00G* do. 6. do. do. ..|5 |(1/4.u.1/10.94,00bz_ Frankf. Güterb. |

„Die Firma ift erloschen.“ Ueber das Vermögen des Valentin Müller, Eer ba Eisenbehn Direkti S August 1886, L Amtlich fesigesicllte (Sourfe. Sächsische St.-Aul. 1869/4 (1/1. u. 1/7.[104,40& D | do. Boden-Kredit .… .|5 1/1, a. 1/7 197.006zG Lubwh.-Bexb. gar | A

2/1, /A. 5 1.u.71221,10- é i î i f S E A > a-Montol 2 orf A4 I O Bodenkr.- Pf. L.15 |1/1. u. 1/7.495,20S& UWbet-Büchen 1 Osnabrück, den 2. September 1886. früheren Bahnbediensteten, in Aschaffenburg, UmreGnung8-Säge. Sächsische Staats-Rente/3 | vers. |24 908 2 | do. Centr.Bodenkr.- Pf. L. 1/1, 1. 1/7./35,206 2 het-Bücbe 1

| | /1. j161,60b Königliches Amtsgericht. T. nun unbekannten Aufenthalts. sowie seiner dahier [28047] Konkursverfahren. : E f 1 Deflar = 4,25 Mark. 109 Francs = sd arf, 1 ulbea | Sêchi. anb. - Pfandbr 4 1/1, u. 1/7. 193,40G : do, Kurländ. Pfan briefe | A m ¿ n eb | 42/5) 3114 E 4 ut bz Neine>e. wohnhaften Ehefrau Anna Maria Müller, gebornen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [27809] Befördernng leerer Bierfässer. N diere, Wäbrntg n A M d More, 1 Mart Boutea e 4,50 Mark. E a Ai 41/1, u. 1/7 104,25G Sjwed. Stuacts-Anl, 75/44/1/2. u, : ME * U 00 | “R L A. „-2771 | Gentil, hat das Königliche Amtêgericht Aschaffen- | Perlmutterwaarenfabrikanten Gottlob Fried- | Vom 10. September d. Is. ab kommen bis auf TEO Rubel == 340 Mark, 1 Livre Sterlizig = 20 Mac, Ee i O H Osnabrück. Vefanntmahnng. [27877] | burg am 2. d. M, Nachmittags 55 Uhr, den | rich Leibrich, früher in Adorf, jetzt in Gohlis, | Widerruf im Verkehr mit Stationen unseres Be- | Wechsel. f atttai A a A —— In das hiesige Handelsregister ist Fol. 730 } Konkurs eröffnet. wird nah erfolgter Abhaltung des Sclußtermins ¡irkes für die Beförderung von gebraußten leeren Beide Dreuß. -Pr.-Arci. 1855 j [8

1

1 Do E, HLE, 94,60à,99 63 & 1105,75 b; Marienb. Miarota! 2/3 | 1/3 [4 | L/L 137,706 2.197,80 6zB do. pr. ult.| 37,50à75 bz

102,20 bz Ml. Feder. Fra:1z.| 9/5] 73 | 1/1. [159,90bz 0.1104 00 Do. V L! 69,39à159,50 6: 71102,C00B Nordd.- Erf. . . 4 O1. O1 1/1. B475bs2 : /74102.00B do. abgest.| 13/ 0 4 | 1/1. 135,50b: G

(102, 00B Ostpr. Sübbahn .| 2 5 [4 | 1/1. (225i 103.00 0, De. BIE T2àT2,25à72 64 4179,00 63G Saaälbahn ... . | [4 | 1/1. 38 306:E 77 756 Weim. Geca(gar.)| 44] 44 14 | 1/7. [30,00 eth: B | B 78 50G do. 24 cou. U 24 4. VUG 29, (0£1B

A A t G e T SR i | | | j / AEMLEAS 8 (80502 G D n E N e e Gde [Be 4 | 23 4 11. [8840:-@ Zom Staat erroorbeue Etteuvahzen, o. i A P TTTTE K 2

{9 180,505; G e 20. V, ULE.| (0,00 63 Ulbreztöbabn . .| 1s

95,50 „10 bz & 00 bz „10s

5 13

zur Firma: Konkursverwalter Adalbert Roth dahier. hierdur< aufgehoben. Bierfässern, wenn dieselben in Bierspezialwagen ver- E E Dio Kurheff. Pr.-Sch.240TEL[.|-—| p 97 J. « A. Jobusch Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Montag, den | * Adorf, den 4. September 1886. laden werden, welhe na< der Bestimmungsstation Amsterdam „100 z i 38

1

100 FI gz [163,50bz Badische Pr.-Anl. de1867/4 1/2. u. 1/8.,[1

eingezragen: 20. d. M. Königliches Amtsgericht. der Fässer zurückzuschiken sind, bei Aufgabe von min- do, «1100 1 / | 1 = |

[Ra e ded p

LeR

=

s T

2 E .- r » r Fl. |2M.| 168,108 Bayerische Präm.-Ank. .|4 | 3 1137,60tz Do A L 30,60 “1 Braunicbw, 20 Thl.-Loese|—| pr. Stück 195,008 . bo. mitici 4

t

X

Der Kaufmann Heinrich Jobus< zu Oënabrü> | Erste Gläubigerver“ammlung Fbert. 18 1000 ke die Fra<tsä Saa ltari Î Brâff. u. Anúw./100 Fr. c ist am 28. August 1886 als Gefellschafter in Montag, den 20. d. M., Veidffentli®it: Siegel, G.-S. vg Sabine De an S N do, bo, 1100 0e: das Handelsgeschäft eingetreten. Vormittags 9 Uhr, —— halben Gewicht nah der Stückgutklasse cine billige Skandin. Pläye 190 Kr. Osnabrück, den 2. September 1886. im amtsgerichtlihhen Sitzungssaale. [28045] Koukfursv f ahren Fract ergiebt. E Kopenhagen . [100 Kr. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Allgemeiner Prüfungstermin onlurs cr ) E Diese Beförderung der Bierfässer bezw. eine ent- London . -- „1 L. Strl. Reinee. Atättwoch, den 29. d. M., Das Konkursverfahren über das Vermögen des \sprehende Frahtberehnung kann nur verlangt wer- 0. E j E N Vormittags 9 Uhr, Perlmutterwaarenfabrikanten Carl Richard | den wenn geeignete Spezialwagen zur Verfügung i6 100 Fr. Schivelbein. Bekanntmachuug. [28013] | in demselben Sißungsfagle. Stolle, Inhabers der Firma Richard Stolle in | ehen. n ; Per L.

Die Generalversammlung des Vorschuß vereins | Aschaffenburg, bg fia ae s Tie E Adorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß: | nser Tarifbureau ertheilt Auskunft darüber, für E 15 A P Ligne Brsl.Schwdn.Frb.St. A4 |" 1/1. abg —=— Sicctholmer Vfarntbriefe 4511/1. 1 103 008 Amst. - Rotterdam! 6,85| 6,5 |4 | 1/1. [142,506 u Schivelbein, cingetragene Genossenschaft, Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. termins hierdurch aufgehoben, 18836 den Verkehr wel<her Stationen und unter welhen be- a es Lr R 61555 Münster-EnschedeSt.-A.,4 | 1/4 bo. Stadt-Anl.|4 |15/6.u.12/101.0061G* | Aufia-Teplit _| 14H[15%|4 | 1/1. [280 50G at am 30. August 1886 für die Zeit vom 1. Ok- Fischer, Sekr. Adorf, den 4. September N! sonderen Bedingungen die vorstehende Frachtbere<- ( Wien, 212. W. L L (V SO 2O b do. St.-Pr.5 | 1/4. / 44 e "0 E S 2 A E D

tober 1886 ab auf 3 Jahre: L E AUGMEE, Roos uns L ea (t finden Ga j | 1 ens tai 18 D S1 O Nicdrsch! e St.-A. 4 1/1. 1, U 102,90 f Türk, Snleibe 1265 conv |1 1/3. u, 1/9 {14 00bz® Bom Nb S! 7 | 6 4 | 1/1 1270,50bz 1) an Stelle des bisherigen Direktors Franz | [27833] -(Grg Nas E : rantfurt a. M., den 1. September 1886. S aas S 80 406 Stargard-Posener „, |43[1/41. u. 1/7 104,50G E ‘pr. O Bibra MWeftbabni 71 S 193/10 54G Me Bitettor e 08 anca ed Ueber E und e e G S Ms H 4 S 1100 Lire 2M [2 80 15 bz Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 23% Conf. | do. 400 Fr.-Loofe vellz. fr. - 4304053 E g pte. ult.) E

isheri 3 ¿ inri ce 9 D) Q F =+ No! v4bura [1100SG.R.3W,| 95,95 v2 Div. 49/0 bis 1./1., 1837. 1/1. u. 1/7./103,20 bz do d, pr. ult.) —,— Buschtiebrader B.) 5 | , 2) an Stelle des bisherigen Rendanten Buhter- Qu ters Faun Hort) Meggel Vene: R Konkursverfahren. # | Ml, eo, E S R M {2 196008 Oberschl. Pr F.1149/0b.1.4.87/1/4.u.1/10.|—,— i do. Taba>s-Regie-Äct. 4 | 1/3, [—,— ags “A r, ult ; fir<h den Buhdru>kereibesißer Franz Waldow zum | ner in Laugfuhr, Heiligenbrunner Weg Nr. 5, ist A Norm i [27811] : do. 100 S R. 0 Me. N Dels-Guésen 49/ aa 9 aa Vaiee:4 E ry DO, Dr, UÍ, ) P Cbe Sa Nas In dem Konkursverfahren über das Vermögen des L A . T eRarsdau 1100 S.M. | 196 25 63 Oels-Gnesen 4%... . . .1/4.u.1/10.|—, do. d, yr. ult. 74,10 Gsakath-Agram. . Rendanten gewählt, F A ada vera 990) DOEmmags, 11 Uhr, der Lederhändlers Hugo Plefß)ner zu Charlotten- Vom 20. Vêtober d. J. ab werden für den Ver- ariMau. r ———— | Breslau-Freiburger 1879 .[1/4.u.1/10.|—,— Ungarisce Boldrente . [4 [1/1 u. 1/7.186,60 4 Doncobaln an Dieselben haben die auf sie gefallene Wahl an- | Konkurs eröffnet. t in 5 ines i kehr von und nah Dortmund, na< und von Bonn ** Belu- Sorten Barukeoten. MfaSsardiftie Boi S A OO E «E 24 505,B R e D SVertvalter: : O burg ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner i [ ! 1 l / L Unsländische Fonds, o A /7186.802 E, P : 13450 65zB genommen und werden diese Vorstandsmitglieder | Konkursverwalter: Kaufmann Richard Shirmaher | «emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | Und Koblenz anderweite Billete mit fakultativer A Dukaten vr. Stück 200 Bukarester Stadt.-Aul ./5 |1/ò.u.1/11,s96,1061G vo. fleine4 |1/1. u. 1/7 |26,80B do pr. ult. 134,30à134,10 0, G des Vorschußvereins die Firma desselben wie folgt | von hier. K C, Verglei<stermin auf Gültigkeit für folgende Routen: _ E le m te 4 A T L A 0E / L E M 1 A8 Do a zeichnen : i: : / Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Of- ven 20. September 1886 Vornmittags 10 Uhr, a. Wanne—Oberhausen—Düsseldorf— Köln, 20-Francs-Stüd 16,18 63 E; votifde Anleibe. L M E 73 70b; Ì E j E 4 1/1 17 29 1063 2 Vorshußverein zu Schivelbein E a : vor dem Königlichen Amtsgerichte hiersclbst, Zimmer b. Steele—Duisburg—Düsseldorf—Köln, E Dollars pr. Stü A e As 11/5.u.1/1L. 73.70 bz B E 1/1. u.7179 00 bzG eggernane Genossenschaft Anmeldefrist bis zum 30. Oktober 1886. Ne C E L: l c. Werden—Düsseldorf—Köln, i Smperials pr. Sti... ...... 24 44 i O C bOoR 2 j E O G L “59 10a78 80 bg : Borchardt. Waldow. Erste Gläubigerversammlung am 18. September Charlottenburg, den 26. August 1886 d. Speldorf—Oppum—Neuß—Köln und i do. vr. 00 Gramm. fein . A, E E L E Or Î L E Std P17 00B E es 1 6l10 O Schivelbein, den 2 September 1888. 1886, Vormittags 113 Uhr, Zimmer Nr. 42. Großman n ? e, Duisburg —Oppum—Neuß—Köln h Enal. Bankn. ur, 1 26, Siteri. D 40 bz E Lo, fei P e R 10. 95 90 o e v Gre s ; : i | B . E 102.80G f. S i L utt | M 2 94 0a 10et à 70à,C0 by Königliches Amtsgericht. Prüfungstermin am 9. November 1886, Gerits\hreiber des Köni lichen Amtsgerichts eingeführt. In den Preisen dieser Billete treten " ranz. Bankn. pr. 100 Fres. 20, d. do, s (25/4, u,19/10.195,90 v3 L E E E E n N. i —OIEEN T | zuglei Aenderungen ein; die neuen Preise sind zum [F Oefterr, Banknoten pr. 100 Fl... . 161,65 fz 5 N ee A O e Q O L) Temes Bean b Daa ti0 l [ | Si Milde —| 4 UT O E : E 2TeTe) Danzig, den 3, September 186. [27987] T) | Theil höher, zum Theil niedriger als die seitherigen, do. Silbergulden pr. 100 Fl, . |—— Fan E Anl 4 [1/8 S do Pfdbr .71(Géêmörer) 5 1/2. u. 1/8/104,20G S el | A Solingen. In unser Genossenschaftsregister ist | Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. X. Konkursverfahren. Das Nähere ist in unserem Tarifburcau hierselbst "* Rusfische Banknoten pr. 100 Rubel 1196,55 bz G 1 St In G aci: Dove A O N heute Felgendes eingetragen worden: : Topolewsfki, Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | zu erfahren. ges / ult. September 196,75à,50b4 e R 1. B4 E 0 a R: E Bei Nr. 6, Consum Spar Verein der Arbeiter E S E Restaurateurs August Grunewald hier wird Köln, den 3. September 1886. E eit. Oktober. . 196,750,506 | 7 d A s ed “H E E da E von J. A. Henkels eingetragene Genossen- | [27807] Konkursverfahren. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Königliche Eisenbahn: Direktion (rechtsrhein.), " Ruf, Zollcoupons ........... 324001zG 4h S t E Deutsche e E A ias Meta Ueber das Vermögen der zu Ameln unter der dur aufgehoben. zugleich au< im Namen der übrigen betheiligten / Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%, Lomb, n | g u Staats-Änl, v.89 a Maa V ersammlung vom 25. Augu j D ) r r 1228 M E Din tus ee e —————— | Luxemb Staats-Anl, v.82/4 |1/4.u.1/10.\—, 1886 ist an Stelle tes ausgeschiedenen Vor- | Firma Gebrüder Watrin bestehenden offenen | Deffau, a e s S j Fouds und Staats-Papiere. New-Vorker Stadt-Anl. 8 1/1. u. 1/7.\—,— standêmitgliedes Friedri Krieger der Magazin- | Dandelsgesellschaft wird beute, Vormittags 94 Uhr, e e Me1 geri ——— Ì Deutsche Reichs - Anleihe/4 [1/4.1.1/10.1106,80Vf Æ& do. do. verwalter Jonathan Hartkopf zu Grünewald als das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter : Ale Leertudi L. [27812] N Preuß. Consolid. Anleihe 4 | versch. [105,80 bz B! Borstandsmikglied gewählt worden. N Deine qu Dil, Cie G Schumann Re; istrator Zom 1, Oktober 1886 ab wird die Personen» o. do do. 134/1/4,.1,1/10/103,75bzG Solingen, 30. August 1886. bigerversammlung 27. September 1886, Nach: | , E E A Aa A S: : E R Staats-Anleihe 1868 . .| u. 1/7./103,40G Königliches Amtsgeri mittags 4 Uhr. Anmeldefrist bis 1. Oktober | * V. des Gerichts\chreibers des Herzogl. Amtsgerichts. | beförderung auf der früheren Rheinischen Bahnftre>e "F L 1850 52, 53, 69| 131/1011023 40G 38 E E E 1886. Allgemeiner Prüfungstermin 18. Oktober S E ir anae E O Staats-Schuldscheine “100 fi, u. 0 100/90 bz do. Pavier-Rente . .4%/1/2, u. Bes do. V Us, NOON b E [278797] | 1886, Nachmittags 4 Uhr. Offener Arrest mit | [27997] @ Syerî Station Dberhausen Rh. für den Personenverkehr E Surmärkishe Schuldv. .(34/1/5.u,1/11 [100,206 do. do. , 4%/1/5,u.1/11./68,25 bz Dtich. Sr. Präm.-Pfor. L. /7.1108,00 bz [27879] E S s L Konkursverfahren <lossen. Die bisher über Oberh Rh. in der [E Kurmärkische S [1/5.u,1/11./109,20@ 1411, L H A S Solingen. ÎIn unser Gesellschastsregister is heute Anzeigefrist bis 1. Dktober 1886. 2 Len, Nicht us D T b di di iet Feb n E Neumäôrkishe do. .| u, 1/7./100,20& do. do. pr. ult. a E do. do. 1. Abtheilung 34/1/14. u, 1/7./105,00G G „uIX | ; L SELORE Folgendes eingekragen worden : Í : Jülich, den 2. September 1886. Das Konkursverfahren über das Vermögen des tung na uatenoruc, dvezw. in umgetehrler Oder-Deichb.-Obl.T.Ser E S: Do. 5 11/3, u. 1/9.181'50 bz D.Hypbt.Pfvbr.IV.V.VI ò ve A 106,508 Raab - Dederburg 18 l „29908

2 el

i 80,35 64 Söln-Mind. Pr. -2 f [211 101121 04 j Do. feine |4 |i/3 el ¡L Söln-Biind, Pr.-Antheil |: /101131,00G a : E E : 112,50 63 Dessaucr St.-Pr.-Anl. .|: A. do. St.-Pfdbr. 89 u. 33 4

D

«, S

| / 3

M E

U

o D'EME 2 R U E E nf E R S nb Bu «ODBL 5 3 112,604 Hamb .50Ttl.-Loosep.St. 3 | 1/3, [195,50G Serb. Cisenb.-Hyp.-Obl. ; [20,41 bz Lübe>er 50 Thlr.-L,p.St 34) 1/4. [189,00G

do do. Lit.B.|9 20,31 bz sMeintincer 7 Sl. «Zoo! | r Sti 124 959 SerbiiHe Rente [5 S Meininger 7 Fl.-Loose .|-—| pr. Stück |24,25V E MELUIS 4/4

4

R S E E Une ; dad pu jmd LÎA jund funk rue n dam H

F

lg

{C

| | | j j

A a (P c

.

l | j | l

O DO O C5 D L S MI A A R O S E Ì 5 A S S

i S

O00'TOL1e

|

» T C

J wr C

cs

er ey 5 O

E B En cA

Cn C en

r S

—. pk r ami L

uk

5 O

N 7 f

35 aar Wal Hs

O

& 258 LUrSt- À

E Lew,

765

Uv . 6 Lemberg-Czern. . /7.1102,00 bz S Lüttich-Limburg .| 1102,00 Moskau-Brest . .| 101,908 L

S Wn E Se

D I: mt we-

Hypatheten- 3 4 / i

Anhbelt.-Def. Vfandhr

2 J J

Ra L

s B Ee C C

I

E

U j-l J i pr 4

T: S2

66,50 bz 50à365,20 54 59 00 63

cy é C B L A Maul ar ha A A, A Un Wv. AN. 4/2

A Ibs] Lar

do, do,

G T

| [10A . , Norwegische Anl. de 18844 15/3, 15/9./102,25G7+ N L i Oesterr. Golv-Rente (4 |1/4.1.1/10.195,70bzB Deutsche Erkrd. B. ] do. do. T4 (1/4,u.1/10.[—,— Tia, u, Tb. 4.1 bo. do. pr. ult. do V, E

/0f

S

P

?g0F'cO1 114

nao 959 m (198,90 D ONNR

968 Dv Z

194 00G

[>) j Þ Luc I C a t E: és n E E E evan eo R E Ah Se Ire Ra a her: rig nar ned lt ns L uva ra t rius ect Ce C) SI init A E Rad t) A di dig

T

©08'£0L 9,

A 4K

2 tant ; ; «e : R Richtung, verkehrenden Personenzüge werden bis auf | a N29 400 | Nei N U i ij Königliches Amtsgericht. Weif;waarenhäundlers ermann Friedri Le E zug ° j Me S ¡eri 33 406zG 9 90. ult. ——— ; , / hen E V ORAS unk l derer Subakert _— Theodor Wiesenhavern, in Firma Theovor Weiteres von Station Oberhausen B. M. abge- [N Berner S 311 77.103 106G L Em R 14 1/7.168/90 bz I do 4 [1/1. u, 1/7,/102,506G*® ® | Ruff. Gr.Eb. gar | 74i |5 [1/1.u.7[126,40G mit dem Siße zu Ohligs und als deren Inhaber: i / j , D Q2ES lassen bezw. dort eingeführt werden, Die Abferti- [i Do D « 134/1/1, u. 1/7./103,10bzC do: Silber-Rente. 44/1/1, u. 10/09/9085 A 09 E E a E S) 126,4 1) Nudolf Wolferts, L Wiesenhavern, wird, nachdem der in dem Ver- ung der Personenzüge von Oberh L S Rich- E Breslauer Stadt-Anlcihe|4 |1/4.u.1/ 104,208 do. do. fleine u. 1/7.169 40et.bB Drs8dn. Baub. Hvyv.-DEL. 35/1/4,.1.1/10.,/95 000 D De / E E 1 2) Heinrih Wolferts, [27808] Konkursverfahren. gleihstermine vom 11, August 1886 angenommene | Uns fonenzüge von Oberhausen in der Ri M Taufcler Stadt-Anleihe .|4 |1/ 4 Sn R 11/1. 1.716620 bz f

4 h: P 8 Duisburg— Hochfeld—Mülheim a. d. Ruhr L 0 / R 6 E N 5 (1/1.u.7/66,10 tz

3) Juli ¿ : Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | tung nah Duisbur E E ae O ¿rlottenb Stadt-Anl./4 1/1, u. 1/7.1104,00G o, do, pre. ult. - do. do. (1/1. 1.766,10 63

1) Tul Be Neber das Vermögen des Kaufmanns Lambert | selben Tage bestätigt ist, hierdur4: aufgehoben. wird vom _ genannten Tage ab bis auf Weiteres auf E S ReOtita 4 S do 250 Fl. -Loose 1 854I4 1/4. E B O: L (9880 b: immtli< Fabril i Watrin zu Ameln, Mitinhaber der Firma „Ge- | Amtsgeriht Hamburg, den 6. September 1886, | Station Dberhausen K. M. erfolgen. Das Nähere E (f Stdt-Obl.1V.u.V.S. 4 1/1. u. 1/7./103,10G do. Kredit-Loose 1858|—| Fe. Stü [L Med>l. Hyp.-Pfd. 1. 13.125 4 03, 70A60 hs sämmtlih Fabrikanten zu Ohligs. brüder Watrin“ zu Ameln wird heute, Vor- / : ‘list in unserem Tarif-Bureau hierselbst zu erfahren. # Ef.Stdt-Dbl.1V.u.V.S./4 1/1. u, 1/103, 108 do. Kredit-Loose 1958 —| Px, Sl Mel, HyÞ.-P\d. 1. 13.12

R N RR L E E A R E h:

10.168,90 bz* Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5 1/1. u. 1/7./107,00& F, | Ruff Südrob. gar.|

e

[E

1/4 O S Do Do OUORRI ¡1/1. u. 1/7. /102,00bz G A | Schwetz. Centiralb E 5 4411/1. u. 1/74120200 S D E 1116,60B do. do. rz.100/4x| vers). 1100,40G do Nordost. /7.1101,20 bz 30. pr. Ult.)

7.101,50 63G do. Unionb.

123,90 bz 9. dr. ult,| 191,00 /101,25G j j. P. | E 100,00 0. L. ult. 66, 50à168à167 bz

War Va ¡E >

17 Er

ÁÍ - ; ; ; r ; i ; ur Beglaubigung: Böse, Gerichts\chrei ülf 1 E O Ne A 1102106 N Tae G oie G B i. 161,25 63G Jeder der Gesellschafter ist berehtigt. die Gesell- | mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 9 0 G : Dô1 e, Gerichtsscreibergehülfe. Kölu, den 3. September 1886. 7 Könitgsbg. A E P U LOS E 4 Haa de ae S do do (0 60aE1 2063 schaft zu verireten und die Firma zu zeichnen. Konkursverwalter Rechtsanwalt Froißheim zu Jülich. Königliche Eisenbahu-Direktiou (rcchtsrh.) Ostpreuß. Prov.-Vblig. 4 1/1, u, 1/ 2 90G do. E ; j ;

N

T.

t es

i O7 í î ; ; \ 2 10G R e At Neontnaer D «2 En 1/i N 60 t? (S Solingen, 31. August 1886. Erste Gläubigerversammlung 27. September | [27814] Berichtigung, N 102406 o. Dodentred,-Pfdbr.|4 (1/5 .1.1/ ho. Dav Brenn. Bi 162,608 Königliches Amtsgericht. IT. 1886, Nachmittags 4 Uhr. Anmeldefrist bis

91,60à50 Bz 18, (0 fz

l, 1)

F

Jud e / c 0/ 0 f G# S S

I

t ; p.Pf 102,40G 50. Bebenkred.-VNfdbr.|4 |1/5.u.1/11.,[101,40bz do. Hyv.-Prem.-Pf 1104,50G

1118,29G do. do. feines 1/1. u. 1/7.|fehlen S | do, d 41110,108 PoluisWe Pfandbriefe /1. u. 1/7.461,40 ebG*= | Nürnb, Vereinsb,-Pf 1105,75 bz o. Siguibationsyfdbr./4 |1/6,1.1/12./57,108** Do: do. 1100/30 bz [P Be

j Dn M W L Beilage 4 Nr. 167 sowie der E Westvreuß. Prov.-Anl, : E 1. Oktober 1886. Allgemeiner Prüfungstermin | 2 Beilage der Nr. 203 enthaltenen, das Konkurs- | [97810] Schuldv. d. Beri, Kaufm.)

Stassfurt. Bekanntmachung. [27880] | 18. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr. | verfahren über das Vermögen des Nephtalie Kahn | agd : ir Gi s Beelin In unser Gesellschaftsregister ist bei der Nr. 30— | Offener Arrest mit E M N Stoker e zu Pfetterhausen betreffenden Inseraten ist zu Magdeburg E Os Verband. 3 Do: , woselbst die Gesellschaft G. Lindemann & Comp. | Jülich, den 2. September 1886. lesen statt Mittwoch, den 14. September: für die Nückbeförderung leerer Vierfässer in zu A verzeihnet steht folgender Vermerk Königliches Amtsgericht. e i Said Vierspecialwagen nah Bayern Mm Con —— en, den 4. September 1886. Be L R Dem Gesellschafter Fabrikinspeïtor und Fabrik- 127806] Der Amtsgerichts\chreiber : Bom September d. Js, ab kommen im Ver

F; ; ; L t, ; i \ Ç kehr mit Bayern für die Beförder br besißer Gottlob Lindemann ist die Befugniß er- Konkursverfahren. Panthen. leer nah O A g theilt, die Gesellschaft zu vertreten, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Christian dieselben in zurückzubefördernde Bierspecialwagen

zufolge Verfügung vom 28. August 1886 eingetragen | Watrin zu Ameln, Mitinhaber der A Ge- der Bayerischen Staatsbahn verladen sind, bei Auf- i

worden, brüder Watrin zu Ameln wird hcute, Vormittags s z n mindestens 100 uf ci i: A Staßfurt, den 30. August 1886. 92 Uhr, das Konkursverfahren R a A, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gabe von mindestens 1000 kg auf cinen Wagen oder Ostpreußische

ónigli ‘ri i N ht8 Ab of ny Kaufmanus Osk i tiegni ird | bei Frachtzahlung hierfür bis auf Weiteres die N S 8 Aönigliches Arntsgericht, Abiheilung 1. | perwalter; ReGtbanalt Froigbeim zu Jülich, Erie | nacy erfolgter Abhaltung des Stlußtermins dier: | Fradsihe des Special; Tarifs 11 des Magdebur Pomm h 7883 : ; j ees Bayerischen Güter-Tarifs für das wirklihe Gewicht R A | Tiegenhos. Bekanntmachung, [27883] | Nachmittags 4 Uhr. Anmeldefrist bis 1, Or. | dur aufgehoben. B P Zufolge Verfügungen vom 1. S ulembes cr. ist | tober 1886. All ñ f ta Se. | Liegniy, den 2, September 1886. N ere<nung, sofern nicht die Tarifirung zum do. A S heute in, unser ear bei der unter | tober 1886, L E E L A Königliches Amtsgericht. s e O der Stückgutklasse eine niedr- do. p. 1/1. 87 verl.|4 1/1. u, r. 1 eingetragenen Genossenschaft: Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Oktober 1886. 979 E N Magdebu en : ) 3 | G enueea ena | Mis de She #704 Konkuröverfahren, Talg: C SRIE Eten Colonne df lnénbes ina O Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des als geschäftsführende Verwaltung. a. Kaufmann Salomon Paechter hat seine Funk- y E Dee R Ln A E N i itali i r 27 in e eines von dem ( tionen als Borstandémitalied wirder übernommen |1°77) Bekanntmachung. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche in Vere | (27813) Hermann Claassen beendet Das Kgl. Amtsgericht Krumbach hat unterm | bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin Ver- Südwestdeutsch-s{weizerischer Eisenbahn- b. Kaufmann Eduard Wiens ist aus dem Vor- 2. September 1886, Nachmittags 4# Uhr, über | gleihstermin auf Verband. stande des Vereins ausgeschieden und Kaufmann das Vermögen der Färbermeistersehelente | den 20. September 1886, Vormittags 9 Uhr,

G d C

E r M i | “HUGSA PDester Stadt-Anleihe . ./6 |1/1. u. 1/7.189,10B®* „2 | Nordd. Grbkr.-Hyp.-

2

p C a D e. O N

1

dies 1 a) f D eres t

-

Tee E

T n lo

b-4

221 a V fa O e if fr i

s27-5

Sl Ui Lic Pie Ma

T 74 U TEA

Q enr on

a A m

I

p er T E

E

Sr E S S S S bd m jd pad d pri je A lad ©

Ari i

r

80,10 bs 108,25G 36,20 bz 159,30G (67,25 bz G 116,756 109,75bz G 109,80 96,40 bz G 123,50 bz G 32,75G 89 80 n (B

-

f d> SUELE prt c

bic

e 1 c E c Qn C53 pr 1 Ma T

- -'

} pi jf

1A A A I-I

Df O9'OOT 18 T1420

D E

L ia L Pr P pet

e R E E R E

fe

.

funk paral jt ani Jai pel tek fre prt tent D D060 M-W S

S H a Sn Us it pad C3 t

<3 O g

< A S-:G R E s L- . mh

L C2 H O C R N S C

D d | y S 4101,75G Sisenbahn- Prior, - Vêitien 218 ,1100,00G Nacen-Jüliher _, .|5 1/1, u.

101,75G Bergish-Mêrk. T. IT.Ser. 4 i 98,70 do. 3. Sec. Lit, A.B.) 0,/102,60B do. Lit, Q,

Sw

R SES

r

S pad pri | nd prak jut jed jut back rek pucrk

J] 24 D mdr 205 2

Da i ite pak be

I]

Pfandbrie

vligationen. 1103,50 fl. f. 100,908 4100,20B

5

jeh ———

ta prr p j4 —-

i 1/ í

. U,

uP, Tits 0208 4115, 0G Vorarlberg (gar) 1.781,60 62G Räm. Stadt-Anleibe . ./4 |1/4.u.1/10/99,206G S | do. U. u. IV. ri.1195 1/1, u. 1/7410 p, Lerespol| iCj29,00 bz 100,00 bz 4 1/ r3.110/44/1/1, 1 08,000 S Too o0N S j Ua E o Ine N j s 00,808 War -Wien Þv.St.| 291,80 bs 4100,00B Rumän. St-Anl, große|s |1/1, u. 1/7./108,00B * do. I 00,202 War.-Wien p.St.| 128] « 1291,80 bs Do mittel|8 11/1. u. 1/7./108,75 bz do ï, rz, 1090/4 1/4, u, 1/7.1101,00bzG pr, uit 291,72à60 Ds 1190,00 bz 3 11/1 j Sto), Po T. (C S S N 4102,00 bz do, Staats-Dbligationen|6 1/1, u. 1/7.,/105,30bz_ do. Ser. 11. r3.100 1882/5 | vers. 106,25G Westsicil, St -A | do. do. fleine/s 1/1. u. 1/7./105,30 S do. V.rz.109 1886/5 | vers. 1106,20S Alto. Solo S Vr á 100,40G a 2 d SA i L. E i j 19G AEEEMS L (99,90G do, do. mittel|5 |1/6.1.1/12./101,25 3 Do. è, 115 [44/1/1. u. 1/7,114,10GW Berl.-Dresd. /7.1101,60S bo, do. amort.5 |1/4.1.1/10/95,90bz O 102,008 Dort.-Gron.-S. 00,40G 20 po. fleinelò [1/4.1.1/10./95,90b4G Pr.&trb. Pfdb. unk. r, 1105 (1/1. u, 1/7.1112,00@ Marienb. Mlaw? f E L / / / E E TA u , | (7 1109 9092 L 4 |1/1. u, 1/7.1102,006 do, do. do 1800/9 |1/ó.u 1/1 9, 3.1004 1/1. u. 1/7. 102,20B Dberlaufiter .99,90B do. do. de1862/5 [1/5.u.1/11./99,25 bz O, —, /3$/1/1, u. 1/7./99,00D Oftpr, Sb. i: A e j Be ISA ] i F Fs 1 9c D ARE N G E >chlesische altlands./34/1/1. u, 1/7.[101,20G vo, Cons A 1STO O 2E „Bomm.-W5 1/4.1.1/10. R E0G MWeimar-(SZera do. 4 11/1. u. 1/7.1101,00 bz do. do. Tleine/5 (1/2. u. 1/8.|—,— - Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 129) ] 1116,50 Dux-Vovenb. A. 1/1, u, 1/7./100,006zS vo. do. 1871/5 1/3. u. 1/9,/98,40 bz 20. l s do. f 1/1. u. 1/7./101,00B de, do. Zleine/5 |1/3. u. 1/9,/98,40bz do, VII, x3 ; h do, 4/1, u, 1/7]—,— 18 : 1/1. u. Mannheim N . bo. Lát.C.LIL4 (1/1. u, 1/7.{101,00B do. do. Teine|5 |1/4.u.1/10.198,40bz do. IX. rz. 100/44 /1/4.u.1 Vorstand gewählt onfursverfahren eröffnet, als Konkursverwalter den | beraumt. Bodenseestationen und osts<weizeri ionen | H U 1100 006; G y v Meines |[1/8.1.1/12.98,40b3 do rz. 100 34 i » i Hut in Kr ges L ) A ; )weizerishe Stationen | Di neue/3& 1.1. 4100,00 bz G bo. do. Meine |1/8.u.1/12.98,40bz_ e .10035| t Tiegenhof, den 2. September 1886. Kgl. Gerihtsvollzieher Gut in Krumbach aufgestellt, | Lobsens, den 6. September 1886. vom 15. Juli d. J. für Getreide < | d E A vo A8tL 79 ve ul 98,40498bz | Pr.Hyp.-B.-A.-G.Gertif. 44 1/4.u

t 100,30G 172,00 bz Naucb-Graz (Präm.-Ankl.)/4 (15/4. u. 10.|—,— & | Pomm.D 5 1101,80 bz7 () S h 4 L A So. L. u.III. Ein.|4 |1/4.0.1/10.199,50bzG F | do. I. | 3 108,9 V E 199,20 j I. r3.100/(44/1/1, u. S 1101,900& / | : R o A 00. ficinei3 (1/1. u. 1/7.1108,75 bz Pr.B.-K-B,.unk Hp.-Br. 5 1/1, u. 1/7,112,10G WBeicbselbabn. 199,90G 5 | vers. 1106,22%2 L do. do. fund. (1/6.u.1/12./101,00B De 5 | vers. [102,20G Nngerm.-Scb. 199,90 G 20. do. leine |1/6.u.1/12./101,25 bz do. 5 110 /44/1/1, u. 1/7.1112,10G Sires{ -Warsch. , de A N p ALAL1 4 - ( 4 (G e > a e do. Landes-Kr. [44] u, 1/7 i—,— Russ. -Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9./100,10bz 9, x. 110441/1. 1. 1/7, 110,90 bzG Nordh.-Erfurt 1102 75G do. do. feine/5 [1/5.1.1/11./99,10bz Saalbaßn E ; S 110 2598 ; Tands<h. Lit, A.|33 110,20S do: Bi i do do 1872/5 |1/4.u.1/1098/40bz do. conv. 4 . c . : . i i i on î S Aner! î " i 1 his s _— OrToE I O 2x «T j Peter Frocse aus Tiegenhof als Mitglied in den Fosef und Karoline Straßer in Hürben das | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier)elbst an- | Nahdem die Ucbernahmetarife Ludwigshafen i bo. do. do. IIL.431/1.u do. do. 1873/5 |1/6.u.1/12.198,40bz do. div. Ser. rz. 19014 | e ; f i aus belgishen und bo, do. aeueI, .4 1/1. u. j 2 , Z j L E Königliches Amtsgericht. offenen Arrest erlassen mit der Aufforderung, For- s A L i do Kuleibe 1875. . . ./44/1/4.u.1/10.193,90bz bo. do 7 101,808 do E

T ai ada at

t“

R 5 1

S K B

Ma fa CIS C5 1 n

t 103,302

9 103,30 bz

ti pri Vat jnak des pad

6 : Koch, lländis s 6 , O 0. 11 derungen, für welche abgesonderte Befriedigung ver- | Gerichtsshreiber des Königlilhen Amtsgerichts i. V. e awishen Häfen auf den 6. September d. J. auf do. do, do. 1.44/1/1 u. 102 50G do. bo ficine/44/1/4.1.1/10.194,00bz do. do. 31 vers<. |98,60G o. V S. i; l A D. D. T h |1/Z.U, /. 1 0 2 ? =

4 j ; F gehoben und bezügli<h des Ve i eite E Schla. H L.Lrd. Bfb, E | \ E Tremessen. Bekanntmachung, [278811 | langt wird, dem Verwalter innerhalb 14fägiger G rischen Stationen dure) E Westiälithe E 2| do. bo. 1877... 5 1/1. u. 1/7./100,60D Rhein. Hypoth.-Pfandvr. 43 veri. 5 E ved Lartena n 2. 199/'90B O D Feine/5 1/1, u, 1/7.1100,60B D6, do. gel. 4 | . 100,206

: ; | Fil ; Ï j einen e ri j Iestfälti) ce T S, g În unfer Firmenregister it unter Ne. 15 zufolge | Lrderungen Fase bis 9. Diebe 1886 cestimen e | 198040) Konkursverfahren, i s L E E 0 ; : Ei , n Ÿ izeri i ; : E Ae L ( i M 2 v T4 | is ees T Di 1b, | 2rd). VU,OUG A, Ct, C R Mus 4A Wahl eines definitiven Verwalters, zur Bestel- | _Das Konkursverfahren über das Vermögen des \hweizerishen Stationen also die Taren der direkten / do, do. 100606 bo, % 1880, iu [1/5.1.1/11.[86,70bz en ba, “So, 8904 | versch. |102,20& Aal. -DûN.T.IT.LI. 100,€0 v0. do. pr. ult. 86,80a,50bz do. | 1341/1. u, 1/7./99,30 b¡G

: i i äubi in- | Wirths und Gelbgießers Eduard Brune Transittarife vom 1, Oktober 1884 wieder die / do. Serie LB. Dortm Soest L 1X.S

1) Laufende Nr. 153. lung eines etwaigen Gläubigeraus\<ufses und ein- i N N . «V | billigsten Frachten wird für dieicnigen {r j . Dortm.-Soest 1.13.S.

“I Dee Mtelilabers 2 L a S As e A L 10M ed ail E C E besagter berfunft, welt mit do. Neulandfe. L 100,60G do. do, 1884... (6 [1/5.u.1/11./98,75bz br. versch. [104,20G Df -«Glberteld. 1.11. 4

q) N N Sritaan in Tremessen, | Breit E e S Of B uon Zwischenlagerung in Konstanz nah den n Hannoverscze. 1011047071 do, v0 O fehlen do. : 73.119 44) vers. [111,206 erq,-M. Nordd. Fre.

O i 386 bestätigt ist, hierdur Betracht komme izeri Stati Jesfen-Nafsau 104.706; do. do. fleinel5 |1/5.u.1/11./98,75 bz do. N 4 | vers. [102 50 o. P E:

a, Ort der e 0! E T r 0d 4 10 büveascheid, R dau I fimmilide ie Ke O A Sir: Rai S N 101 908 b do. pr. ult.) E U MAt-DY Í (1/1. u, 1/7. E Í 28 E L s

D-VeMe}jen. i i i f Zniglih ; \ 9. Zuli l. J. i izeri : i Lauenburge 104,70 bz bo. Gold-Nente 16 [1/6,1.1/12./112/500W irk. 2. Do, Tz, ALUSGL/ L, U, a/S A C R

b, Ort der Zweigniederlassung : a “on den 18, Gn u Königliches Amtsgericht. verfrachtet S E oe vat ede ; / 104 706 do s do * Jggál5 1/1. u. 1/7./95,25B do. 3.1104 (1/1. x. 1/7.,/102,70B O Mogilno. on e en 18, Oktober 1886, , die nah dem Transittarife j Vo:nmersd SILEAS “f , 11/1. ü.

j j it 1. Oktober 188 j j Posens j ) 1104,70 O ler/b (1/1. u. 1/7.195,30 bi _do. do, rz. 1004 |1/L u. 1/7./101,25B do, (Oberlauf.) t 4) Bezeichnung der Firma: ALUN R UE e 0v, lia Konkursverfahren. Wege der Niiekvergüttune, quel S Dreußis S4 Ô 104706, Wo do e olt, 94.904956; | Sütbd Bob.-Kr -Pfandbr. 4 | versch. 1[100,60B Berlin-Dré9d, ». St. gar.

; ; r ; nberaumt. R A G ir Y om ah Eta: Weben 2e: ein: Berlin-Sörlitzer couv. . u Die Pau eta sung in Tremelen Us F Krumbach, den 3. September 1886. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Karlsruhe, den 2, September 1886. Rhein. u, W 1104,70 bz do. Ortent-Anleihe L. 5 [1/8.11.1/12./59,90G EisenbaluStamin: uud Sette: Ron tet, B rlizer co! L T Iweanie er assung in Mogilno bestehen Der Kgl. Gerichts\creiber : Kaufmanns Seinric< Zeuch aus Tuchel wird, Gencraldirektion Sächfische 1194,70 bz do. do. T . 6 11/1. u. 1/7. e Agen E Pr ABON A 150,25 64 4 E Slediiann R T L O0 aa E an eere der Grofih. Vadischen Staatseisenbahnen. SALRE L S O E O 159,001G | Berl.-Hamb Gd " E. rep. . l 300 angenommene Zwangsverglei j SchleIwi; ¿Holstein f .u,1/10. 04,75 z do. 0. IT. 5 (1/5.u.1/1 100, LU 2A j _D9, Dr, U / U É u . Tremessen, den 27. August 1886. dur re<htskräftigen Beschluß vom 31, Lu 1686 _— E Badische U HAR M erse. 104,99 bz vo, pr. ult. 60,20à60,00bz | Aa,- Mastricht | : 33,70 L1G do, |

Lr) - I: 5

2 e e. —- T

funk far A jd Sark pt pad Puk

C plan pi Ma Ha 4

56 n

| \ j

} A 4

1100,10G

1A

B R

=

x

——

. 2 Bani bum jak pendi pad pre pre R a E E ms Er S E

i C

a 4103,30

M Hp pn Mm ¡f Mm Em ¡P 1E C55 a Me Mea j

* t

*

f

1103.006zG :1103,10&

t r Ï T2 a G

f

. tiefe.

L E E

died di fal fiel furt Juri frank dund Pract Merdk fark fue fend Fend prt Jerk bend jens GO

e

a.

O p

paant jun rut par pat pad prr baers beat Batik Pradd pad

1103,00B ff.

I D Il S J S E) A1] D R SLiA

entenbr ti E E

R I i E i i pad pi l li a pri drÀ pud E A4 n S A b S E - 2E » Erei

Sue fil: fanel t

R

pu .

E pp do. p En en a Ma ¿fn

E n, w— n Pr m

s

4103,30B L}

4103,30 bz 4102,80G

A d 103, 80Eff. |

Q R

d9, S Königliches Amtsgericht. c tätigt ift, hie Den N j ale 35,1 do. Neolat-Oblig, . . .|4 [1/5.u.1/11.90,25 bz Aitenburg-Zeig . 194,50B 20, R & Konkursverfahren. E Le, e B a 78.101 /25 bz o Mo P ehe UB L 180,20 bi Beritn-Dresden 22,10b1 Berl. -P,-Magd. Lät.44 (1 —— do. Poln. Schah-Oblig.|4 |1/4.u.1/10.91,10 bz [ i A 40R v De D Es (/9,/100,40G do. bo. Meine 1/4.u.1/19. 90,60G =—... Crefeld -Verdinger| 102.40 b4 do, 1 D. neue D a. 1/8.1102 20G do. Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1. u, 1/7./145,00bzG Dortur.-Gron.-& | 6330 A MEEA ik, . A /71109,80 bz do. do. de1868/5 |1/3. u. 1/9,1137,506bz do. pr. ufi. 68,70068,20 bz 1 Berl.-Stetttn 1 LL, VL|% (14,11;

E B

L L Tuchel, den 3. September 1886. Redacteur: Riedel. E Bremer Aneil [27884] | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Joseph / Königliches Amtsgericht, Berlin: O Srofherioel, Bess, Ob Weinheim. Nr. 9143. Unterm Heutigen wurde | Adler zu Klein-Zabrze ist am Zur Beglaubigung: Verlag der Expedition (S< olz) E Hamburger Siaais-Anl. zu O. 3. 125 des Firmenregisters, , „die Firma 3. September 1586, Mittags 12 Uhr, Schüta, Gerichts\chreiber. Dru> der N : , i do. St «Rente I. A. Heckmann in Weinheim betr.“ eingetragen; ! Konkurs eröffnet. e Anstalt Gulden Ans rnderet und Bertags | Med. Eis .S{(uldverschr , Derlin SW., Wilhelmstraße Nr.32. i E A

. 4 B.

S es e r m r Pur m] } J m] 4 C . p @

tur pet jr part Bea Jerk dent

fart p24 prt pel wh prrd pa Sea me

E

S jf f Pn À e

O

3 US pin Has CAS pf ra 13A pi Hin