1886 / 216 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Uamburg. Eintragungen [98855] in das Handelsregister. 1886. September 9. Magen Kreiss. Diese Firma hat die an Iwan

ilbelm Otto Kreiss ertheilte Prokura auf-

gehoben. September 8.

The Sea Insurance Company, Limited, in Liverpool. Die Gesells<haft bat Daniel Ross in Firma D. Rofs zu ihrem hiesigen Bevollmäh- tigten bestellt. Derselbe ift laut der beigebrachten Vollmaht ermächtigt, Versicherungs-Polizen auf Sviffe, Güter und Frachten für die Gesellschaft abzus<hließen und zu unterzeichnen, Prämien in Empfang zu nehmen und darüber zu quittiren, auh die Gesellschaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten. 3

Vlfred Lewitz. Inhaber: Carl Emanuel Alfred Let,

Emil Schmidt & Co. Carl August Christian Schmidt ist aus dem unter diefer Firma ge- führten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Ernst Emil Paul Smidt, als alleinigem Inkaber, unter unver- änderter Firma fortgesetzt. i:

M. Gottschalt. Zweigniederlassung der glei<hnami- gen Firma in Franksurt a O. Inhaber: Adolf Eugen Gottshalt und Ferdinand Rothschild.

September 10. i

Eduard Zadih & Co. Das untcr diefer Firma bisher von Hannchen, geb. Moses, des Eduard Zadih Wwe. geführte Geschäft ist von Martin Zadich übernommen worden und wird von dem- selben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Nugust Niege. Diese Firma bat dic an Adolph Christian Julius Gottfried Siggelkow ertbeilte Prokura aufgehoben.

J. H. Loop. Dicse Firma hat an Johannes Guftav Hambro> Prokura ertheilt,

Hamburg. Das Landgcericßt. 1 7 [28808] lmenam. Jn unser Handelsregister ist einge-

tragen worden : a. zu Fol. 156. Firma Neinh. Kir<uer & Co. in Noda : : Der Mitinhaber Johann Kark Neinhold Kirhner ist dur< Tod weggefallen. b zu Fol. 174, Firma Kirchner & Secber in Noda: An Stelle des dur< Tod weggefallenen Kauf- manns Reinhold Kirchner is dessen Wittwe Johanne Henriette Karoline Kirchner, geb. Krell, in Roda, als Mitinhaberin in die Firma neu eingetreten. Laut Beschluß von heute. Ilmenau, den 10. September 1886. Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, 11. Abth.

Voeller. KaisersIautern. SBefanntmahung. [28856] Kaiserslautern.

: Handelsregistereintrag.

Zufolge Beschlusses der Generalversammlung der

Aktiengesellschaft

„„Vktienbad Kaiserslautern“‘ mit dem Sige daselbst, vom 10, April 1886, be- urkfundet dur< den K. Notar Vogel in Kaisers- lautern an demselben Tage, wurde eine Statuten- änderung vorgenommen, und hiebei insbesondere Fols- gendes bes{lofsen:

$. 8. Alle Kundgebungen des Aufsichtsraths an die Aktionäre, überhaupt alle Bekanntmachungen der Gefellschaft erfolgen mittelst Ausschreibens in dem Deutschen Reichs-Anzeiger.

S. 15. Der Aufsichtêrath besteht aus 5 Mitglie- dern und wurden damals zuglei gewählt:

Dr. Carl Chandon, K, Landgerichtsarzt,

Johann Heller, Fabrikant,

&riedri<h Carl Euler, Fabrikdirektor und K. Kommerzienrath,

Theodor Jacob, Kaufmann,

Wilhelm Jänisch, Bierbrauereibesiter,

: Alle in Kaiserélautern wohnhaft.

Wegen des Näheren der vorgenommenen Aende- rangen und des Inhalts der nunmehrigen Statuten wird auf die bei den Negisterakten befindliche nota- riclle Ausfertigung desGeneralversammlungsbes <lusses vom 10. April 1886 verwiesen.

Kaiserslautern, den 9. September 1886.

Der Gerichtsschreiber am Kgl. Landgerichte:

f &. Hol lée, Kgl. Rath und Obersekretär.

[28830] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1734 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgefellhaft unter der

Firma: A. H. Dülken & Cie.

in Deutz und als deren Gesellschafter die Kaufleute Joseph Dülken in Deut, Jsidor Dülken, früher in Deut. jeßt in Köln, und Gottlob Graf in Deutz vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß der Siß der Gesellshaft von Deuß nah Köln ver- legt und in Deuß eine Zweignicderlassung errichtet worden ist.

Köln, ten 8. September 1886.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Königsberg N.-M. Befanntmachung. [28820] In unser Firmenregister ist bei Nr. 197 Fol-

gendes eingetragen: Veber den Nachlaß des Brauereibesißers Otto Grosse in Firma Otto Grosse zu Zehden ist von dem Königlichen Amtsgericht in Zehden am 3. September 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eingeleitet. Ein- Jagen ¿ufolge Verfügung vom 9. September

F

Königsberg N.-M., den 9. September 1886. Königliches Amtsgericht. Köslin. Vekanntmachung. [28821] In unser Gesellschaftêregister ist bei der unter Nr. 36 eingetragenen Gesellschaft : „C. F. Spattsche>“‘ zu Köslin zufolge Verfügung vom 1. September 1886 am 4. September 1886 folgender Vermerk cingetragen: S „Die Gesellschaft ist aufgelöst.“

fügung vom 1. September 1886 bei Nr. 36 am 4. September 1886 cingetragen, daß die dem Kauf- mann Franz Spattshe> zu Stettin für die Firma „C. F. Svattsche>“ zu Köslin ertheilte Prokura er- loschen ift. Köslin, den 4. September 1886. Königlibes Amtsgericht. TII.

Kottbus. Bekanntmachuug. [28822] In unserem Gesellschaftsregister is zu Nr. 51 Firma der Gesellschaft : Friedländer et Reifßner ¿u Kottbus, eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Scep- tember 1886 am selbigen Tage. Kottbus, den 10. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[28823] Krefeld. Bei Nr. 3264 des Handels-Firmen- registers biesiger Stelle, betr. die Firma Wilh. Kaecten «& Co. in Krefeld, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß diese Firma erloschen ist. Krefeld, den 6. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[28826] Ereseld. Die in Gütern getrennte, zum Han- delsbetricb ermächtigte Ebefrau Friedri Borne- mann, Ida, geb. von der Bey, in Krefeld hat für das von ihr dafelbft errihtete Handelsgeschäft die Firma F. Vornemann angenommen und ihrem genannten Ehemanne die Ermächtigung ertheilt, die Firma J. Bornemann per procura zu zeihnen. Vorstehendes wurde auf Anmeldung beute sub Nr 3284 des irrt tp Bi und resp. Nr. 1284 des Prokuren- Registers hiesiger Stelle eingetragen. Krefeld, den 8. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[28827] Krefeld. Bei Nr. 17 des Genossen\haftsregisters hiesiger Stelle, betr. die eingetragene Genossenschaft snb Firma „Weber- Vereinigung Concordia cingetr. Genoffenschaft“ mit dem Sitze in Krefeld wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstande ausgetretenen Mitgliedes, Kassirers Rudolph Brockhaus dabier, der hierfelb# wohnende Webermeister Heinrih Grüter als Kassirer zum Mitgliede des Vorstandes gewählt worden ist, und zwar dur< Beschluß des Aufsichts- rathcs vom 25. Juli 1886 und bestätigenden Be- {luß der Generalverfammlung vom 8. August 1886. Krefeld, den 8. September 1886. Königliches Amtsgericht. [28824] Krefel>. Bei Nr. 1533 des Handels-Gesell- shaftsregisters hiesiger Stelle, betr. die offene Handelsgesellschaft sub Firma: Brüggemann « Efters mit dem Size in Krefeld, wurde auf An- meldung beute eingetragen, daß diese Gesellschaft unterm 1. August curr. dur< Eintritt eines Kom- manditisten in eine Handel8-Kommandite-Gesellshaft umgewandelt worden ist, welcher die bisherigen beiden Mitgefellschafter Peter Brüggemann und Friedrich Esters dahier na< wie vor als die persönli und solidarish haftenden Mitgesellschafter angehören. Krefeld, den 8. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[28825] Krefeld. Swishen den zu Uerdingen wohnenden Kaufleuten Johann Hütten und Emil Huisgen ist unterm 1. September 1886 eine offene Handels- gesellschaft mit dem Sigze in Uerdingen und unter der Firma Sütten « Huisgen errichtet und diese Gesell\<aft auf Anmcldung heute zub Nr. 1694 des Handels-Gesellshaftsregisters hiesiger Stelle cinge- tragen worten. Krefeld, den 8. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

(28828]

Krefeld. Bei Nr. 2814 und resp. sub Nr. 3285 des Handels-Firmen-Registers hiesiger Stelle wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß die Wittwe Johann Bergmann, Rebekka, geb. Kons, dahier, am 25. August cr. verstorben und daß das von derselben unker der Firma J. Bergmann dahier geführte Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Passiven und der Firmaberechtigung vereinbarungsgemäß vom be- sagten 25, August cr. ab auf deren Sohn Carl Bergmann, Kaufmann hierselbft, übergegangen ift, sowie daß dieser das Geschäft unter der bisherigen Firma dahier fortführt. Krefeld, den 11, September 1886.

Königliches Amtsgericht.

[28829 Krefeld. Der Kaufmann Alexander PEilipps. thal in Krefeld hat seinem Sohne Oskar Philipps- thal daselbst die Ermächtigung ertheilt, die von ihm hierselbst geführte Firma A. Vhilippsthal per procura zu zeihnen. Vorstehendes wurde auf An- meldung beute sub Nr. 1285 des Handels-Prokuren- registers hiesiger Stelle eingetragen. Zugleih wurde bei Nr. 320 daselbst vermerkt, daß die der Ebefrau Alexander Philippsthal, Emilie, geb. Heller, dahier ertheilte Prokura erloschen ift. Krefeld, den 11, September 1886.

Königliches Amtsgeri<ht.

Leipzig. „Handelsregistereinträge {28989] im Königreich Sachsen (aus\<ließli<h der die eiena ag A lMalen auf Akticu und die Aktiengefell haften betr. Einträge), zusammen: gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Annaberg, Am 27. August. Ebeling & Schlegel in Klein- Heinri Alfred Ebeling ausgeschieden. Am 3. September. Fol. 16. Gebrüder Seelig auf Eduard Rokert Päßler übergegangen. Bautzen. Am 3. September. Fol. 255, Rudolph Kattein, vormals Tranzschel « Kattein, zufolge Verlegung des Handel8ges<äfts nah Berlin gelöscht. Burgstädt, \ Am 2. September.

Fol. 52, rü>erswalde,

Sodann ift in unser Prokurenregister zufolge Ver-

Fo]. 317. C. A. Noscher Na<hf. in Markers-

dorf, Inhaber Fabrikbesißer Carl Christian Rath- geber und Kaufmann Auzust Lieske.

Chenmitz. Am 31. August.

Fol. 1717. R. Drescher, Peter Erust Wolff's Prokura erledigt.

Am 4. September. :

Fol. 64. Gebrüder Dollfuf: in (Schloß) Chemnitz, Ernst Roch’'s Prokura crledigt.

Fol. 405. Gebr. Douath auf Gustav Adolf Kaiser übergegangen, fünftige Firmirung Gebr. Donath Nachfolger. :

Fol. 700. L. Sein’s8 Buchhaudlung C. Winter auf Mar Julius Hermann Noever übergegangen,

künftige Firmirung C. Winter’s Buchhdlg. Max Noever. Fol. 2472. C. G. Riéhter auf Eduard Mar

Streblow übergegangen. :

Fol, 2921. A. H. Hofmann, Inhaberin unver- ehecl. Auguste Helene Hofmann.

Am 8. September.

Fol. 2183. Eduard Selmnitz, Eduard Hugo Selmniß Mitinhaber. .

Fol, 2922, Arensmeyer «& Co., crrihtet am 7. September 1886, Inhaber Kaufmann Adelbert Johannes Wahrburg und Anna, verehel. Arensmeyer.

Dresden, Am 3. September. e

Fol. 5118. F. Grus<he, von dem bisherigen Inhaber Max Heinri<h Oswald Taggeselle auf Carl Friedri< Adolph Bernhard Sander übergegangen.

Fol. 5207. A. Zeis, Inhaberin Agathe Marie Dorothea, verehel. Zeis, geb. Rudolff, in Hein- rihsthal.

Fol. 5208, Maelter & Goedsche, crrihtct am 1. Juli 1886, Inhaber die Kaufleute Marimilian Theodor Maeltzer und Oscar Friedri Goedsche.

Fol. 5209. Venc>ke & Uhrenbacher, errichtet am 31, August 1886, Juhaber die Kaufleute Ludwig Beneke und Josef Uhrenbacher. E

Fol, 5210, Neumann «& Liebe, Zweignieder- lassung des Berliner Hauptgeschäfts, Inhaber die Kaufleute Carl Eduard Licbe und Friedri<h Wilhelm Neumann.

Nr. 5211. Sächsis<he Selters- & Soda- Wasser: Fabrik Dr. Briesemeister & Einenkel, errihtet am 31. August 1886, Inhaber Dr. phil. Ghrich Brieseimcister und Kaufmann Hermann Eduard Albin Einenkel.

Am 4. September.

Vol. 1540. Seinri<h Grimm, Siß der nun- mehr auf Fol. 5214 eingetragenen. Firma nah Kößschenbroda verlegt.

Fol. 2464. Ed. Pachtmaun, Heinrich Walter Lehmann's Prokura erloschen.

Fol. 3333, Dres; & Lawall, von dem bis- herigen Inhaber Franz Lawall auf Friedrih Wilhelm Leischke übergegangen. / i

Fol. 4735. Voigt & Holland, Friedri Ferdi- nand Holland ausge] chieden. :

Fol, 5212. . Merz, Inhaberin Franziska, verw. Merz, geb. Fickelscherer.

Fol. 5213. Friedrich Hollaud, Inhaber Fried- rih Ferdinand Holland.

Fol. 5215. Paul Kellermann, Inhaber David Paul Kellermann.

Am 8, September.

Fol. 113. Glumann & Tiebel, Agnes Caro- line Magdalene, verw Tiebel, geb. Blosch, ausge- schieden; Kaufmann Robert Eduard Ottokar Tiebel als Mitinhaber eingetreten.

Fol. 5216. C. Otto Meinhard, Inhaber Otto Theodor Carl Friedri<h Meinhard.

Fol. 5217. ebrüder Neumann, errichtet am 1. September 1886, Inhaber die Kaufleute Theodor Ferdinand Neumann und Paul Nichard Neumann.

Ebersbach, Am 7. September.

Fo1. 203. Spar- und Vorschußverein für Ebersbach und Umgegend, eingetragene Ge- noffsenschaft, na< dem Ausscheiden Carl Ewald Henke's aus dem Vorstande sind Gottlieb Faßke als Dircktor, Reinhold Hauptmann als Kassirer und Carl Gabriel Schindler als Controleur, Vertreter der Genossenschaft.

Fol. 253. C. A. Gocht & Co. in Altgers- dorf, Gustav Adolph Herzog ausgeschieden.

EibonstooK, Am 8. September.

Fo). 94, Kunze & Meyer in Schönheide, Moriß Friedri<h Sthlesinger's Prokura erledigt, Julius Kunze ausgeschieden, Moriß Fricdrih Schle- singer als Mitinhaber eingetreten.

Freiberg. Am 3. Sevtember. Fol. 86, JFohanu Weiß anf Hermann Nichard Weiß übergegangen. Geithain, Am 4. September. Fol. 13. J. R. Kommichau gelöst. Fol. 104, F. E. Commichau, Inhaber Franz Emil Commichau.

Grimma, Am 7. September.

Fol. 10. Gebrüder Jahn, der bisherige Mit- inhaber und nunmehrige alleinige Inhaber Richard Zu Jahn heißt niht wie angegeben, sondern Emil Friedrih Gottfried Richard Jahn, Wilhelm Paul Theodor Jahn ausgeschieden, Wilhelm Paul Theodor Jahn ist Prokurist.

Hohenstein-Ernstthal, Am 28. August.

Fol. 3, Seinri<h Förster in Oberlungwit, von dem bisherigen Inhaber Carl Heinrih Förster auf Ernst Otto Förster übergegangen.

Kirchberg. Am 2. September.

Fol. 198, Alfred Kirmse, Inhaber Ferdinand Alfred Kirmse.

Leipzig. Am 2. September.

Fol. 1689, Seinri<h Münch Nachf. auf Albert Georg Friedrih Maue übergegangen ; Paul Moriß Maue ist Prokurist.

Fol. 6570. Rudolf Winkler, Inhaber Carl Emil Nudolf Winkler in Reudniß.

Am 3. September.

Fol, 5991, Expedition & Redaktion der Deutschen ee e Rees von Hagen «& Achtelstetter, auf Friedrih Oskar Kufß über- gegangen ; dieser firmirt künftig Expedition der Deutschen Schirmmacher - Zeitung, Oskar

uff. Fol. 6571. A. Förster's Verlag, Zweignieder-

lassung des Görlißer Hauptgeshäfts; Inhaber Karl Friedri<h Adolf Förster in Görlig. ?

Fol. 6572. Sträter & Doruig, erri<tet an 1. September 1886; Inhaber die Kauflevte Hey mann Heinri< Sträter in Leipzig und Johan Gotthelf Dornig in Plagwiß.

Am 4. September. Fol. 6283. Sermann Dege gelöscht. Am 6. September.

niederlassung des Berliner Hauptgeschäfts, Inhabz die Kaufleute Friedrih- Carl Förster und Jaces Friedri< Louis RNuttmann, _Beide in Moskau, persönlih haftende Gesellschafter, und eine Kon. manditistin.

Am 7. September.

Fol. 3033. Bauverein der Beamten de, Leipzig-Dresdnec Eisenbahn (eingetragen Genossenschaft), die Vollmacht der Liquidator Crih Eduard Poppe, Friedrich Wilhelm Möbiu und Friedri<h Benno Hänel na< Beendigung d Liquidation erloschen.

in Halle a. S., Inhaber Eduard Herrmann Vater Lichtenstein, D Am 31. August.

Fo]. 396, Richter & Berger, errichtet ay

Eduard Berger. Markneukirchen. Am 8. September. Fol. 85. N. Brandt, lautet nunmehr N. Brandt

habers ist Gustav Bi>k Inhaber der Firma.

Meerane, Am 4. September. Fol. 608. Seinri< Kroißs<, Inhaber Karl Heinrich Kroißs<. Am 8. September.

ilz. v “Mügeln.

Fol. 57, mann Schneider ausgeschieden.

Oelsnitz. Am 7. September. Fol. 134, Koch «& te Kock, Ferdinand Binz ist Prokurist.

Osohatz. Am 30. August. Fol, 129. Verliner Tricotagen- & Wäsche: Vazar L. Klonower, Inhaber Louis Klonower.

Am 3. September.

Planen. i Am 2. September. Fol, 844. Rudolf Erbert, Juhaber Emil Nudolf Erbert. Fol. 545, Franz Schürer, Inhaber Carl Fran; Schürer. Rochlitz. Am 28. August. Fol. 109, Singer & Hildebrandt, Inhaber

Gustav Adolf Singer in Rochliß und Karl August Hildebrandt in Geithain. Soheibenberg. Am 3. September. Fol. 75, Kästner & Dreverhoff in Schlettau gelöst.

Tharandt. Am 3. September. Fol. 72. A. B. Semmig in Klingenberg, Ju- haberin Anna Bertha, verehel. Semmig.

Lötzen. Handelsregister. [28831] In unserem Firmenregister ist die Handlungs- Niederlassung der Kaufmannswittwe Wilhelmine Gill in Lößen unter Nr. 144, Ort der Niederlassung: Löten, Firma: W. Gill vormals Hinz, zufolge Verfügung vom 7, September 1886 ein- getragen. Löten, den 8. September 1886. Königliches Amtsgericht. Lübeck. Eintragung [28877] in das Handelsregister. Am 11. September 1886 ist eingetragen : auf Blatt 1301 die Firma: Gottschalk &

UAlifeld. Ort der Niederlassung: Lübe. Inhaber:

1) Julius Gottschalk, Kaufmann zu Lübe, 2) Juda Theodor Alifeld, Kaufmann zu Lübe, u Handelsgesellschaft seit dem 9. September 86. Lübe, den 11. September 1886. Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Funk, Dr. Propp. Magdeburg. Sandel8register. [28832]

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1371 eingetragen : Col. 2. Firma der Gesellshaft: Vergschloß- Actienbrauerei. Col, 3, Sit der Gefells<haft: Magdeburg. : Col, 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Aktiengesellschaft ist dur< Gesellschaftsvertrag vom 28. Juni 1886 begründet, welcher sich in beglaubig- tem Abdru>ke Blatt 11 flgd. des Beilagebandes Nr. 59 zum Handelsregister befindet. Die Gesell- schaft bezwe>t den Betrieb des Mälzerei-, Brauercî- und Schankgewerbes, sowie aller damit zusammen- hängenden Nebengewerbe. Das Grundvermögen ke- trägt 900 000 A, zerlegt in 900 auf den Inhaber E ligen S M. b ammtlihe Aktien sind von den Gründern de Gesellschaft : N 1) der Handelsgesells<haft Behrens, S{lüter & Co. zu Neuhaldensleben, dem Banquier Wilhelm Zu>s{Gwerdt, 3) dem Kaufmann Theodor Ds\chenfzig, 4) dem Kaufmann Max Jaens{<, dem Kaufmann Eduard Friedcberg, 6) dem Kaufmann Max Pommer,

zu 2—7 in Magdeburg,

7) dem Kaufmann Carl Fenner, : übernommen. Die Gesellschaft erwirbt die bisher

Fol. 6573. Förster, Ruttmann « Co., Zweig,

Fol. 6574. Herrmann Vater & Co., vori

Inhaber

Fol. 218. SVernhard Haberkorn, Bernhard Haberkorn. Limbach, Am 4. September. Fol. 95. Otto Feuker, Paul Morgencye: Prokurist.

15. August 1886, Inhaber der Handschuhfabrikant L Carl Heinrih Richter und der Kaufmann Ernß

Nachfolger, nach Ausscheiden des bisherigen Jy- 7

Fol. 609, Albert Pilz, Inhaber Carl Albert S

Schueider & Müller, Friedri Her:

E C

L

der Firma Behrens, Schlüter & Co. zu Neuhaldens- leben gehörige Schloßbraucrei und deren in der Jacobsstraße Nr. 42 zu Magdeburg belegenes Restaurationsgrund\stü> nebst Inventar und sonstigem Zubehör, sowie das dem Kaufmann Friedrich Schlüter zu Neuhaldensleben gehörige, daselbst an der Bornshen Straße Nr. 11 belegene Grundstück für den Gefammtpreis von 800 000 4, von welhem

a. 300 000 M auf die von der Handelsgesellschaft Behrens, Sc<hlüter & Comp. gezeihneten 309 Stück Aktien verre<nct,

b. 200 000 Æ dur< Uebernahme der auf dem Magdeburger Nestaurationsgrundstücke haftenden Hypotheken getilgt,

e 300 000 baar gezahlt werden.

Eine Entschädigung oder Belohnung für die Gründung oder deren Vorbereitung ist in dem Ge- sellshaftsvertrage nit festgeseßt. Als Gründungs- aufwand (Kosten des Gesellschaftsvertrags eins{ließ- li<h des Stempels, Notariats, Gerichts- und Infertionskosten, Dru>- und Stempelkosten der auszugebenden Aktien, Portis und Reisekosten an einzelne der Gründer) ist der Betrag von 11 288 A. 10 - angegeben. Die von der Gesellschaft aus- gehenden Bekanntmachungen erfolgen unter Ueber- schrift der Firma der Gesellschaft und Unterschrift des Vorstandes oder des Aufsichtsraths dur< den Deutschen Reichs-Anzeigers und die Magde- turgishe Zeitung. Die Generalversammlungen werden dur cinmalige Bekanntmachung vom Vor- stande oder vom Aussichtsratbe berufen. Der Vor- stand besteht aus einer oder zwei vom Aufsichtsrathe zu wählenden Perfonen; im ee Falle zeihnen beide für die Gesellschaft gemcinschaftlih. Zur Zeit fungirt als Vorstand der Kaufmann Ludwig August Schmidt zu Neuhaldensleben. Mitglieder des Auf- sichtêraths sind die oben unter Nr. 3—7 auf- geführten Personen. Den Hergang bei Gründung der Akticngesellshaft haben die von den Aeltesten der biesigen Kaufmannschaft zu Revisoren ernannten Wechfelsensal Albert Mayer und Kaufmann Ernst Schulte (in Firma Bartsch & Schulze), beide hier, geprüft.

Magdeburg, den 10. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[28833]

Metz. Kaiserliches Landgericht zu Meg.

Im hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Register wurde heute cingetragen die offene Handelsgesellschaft unter der Firma:

Béchet et Vautrin

zu Metz, und als deren Gesellschafter: 1) Hippokbyt Véchet, Kaufmann, und Joseph Vautrin, Hotelier, Beide zu Meß wohnhaft, von denen Jeder berechtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten.

Die Gesellschaft beginnt mit dem 9. September 1886,

Bei der unter Nr. 441 des Ficmenregisters cin- getragenen Firma:

J. Vautrin zu Metz

wurde vermerkt, daß die Firma dur< Aufhören der- selben als Einzelfirma erloschen ist.

Metz, den 9. September 1886.

Der Landgerichts-Sekretär : Mezger.

[28834] Mühlhausen i. Th. SBefanntmachung.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 458 die Firma G. A. Marx, mit dem Siße zu Gold- mühle bei Sachborn, mit einer Zweigniederlassung zu Mühlhaufen i. Th. und als deren Inhaber der Fabrikant Georg Marx hier cingetragen worden.

Die Zweigniederlassung ist am 1. September 1886 gegründet.

Mühlhausen i. Th., den 9. September 1886.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Naumburg a. S. Bekanntmachung. [28836] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. In unserem Firmenregister sind zufolge Verfügung

vom 8, September 1886 am nämlichen Tage folgende

Eintragungen bewirkt worden :

I, bei der Firma Nr. 773 des Firmenregisters : J+ Kirschstein zu Weißenfels a. S. Col. 6. Die Firma ist gelöst.

I]. unter Nr. 888 des Firmenregisters die Firma: Oscar Kirschstein zu Weißenfels a. S. und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Kirsch-

stein zu Weißenfels a. S.

Naumburg a. S. Befanntmachung. [28835] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. _In unsera Handelêregistern sind zufolge Ver- fugung vom 9, September 1886 am nämlichen Tage

folgende Eintragungen bewirkt worden :

I, Bei der Firma Nr. 22 des Firmenregisters

A. Vogel zu Naumburg a. S. Col. 6, Die Firma ist gelöscht. 11, Bei der Firma Nr. 73 des Prokurenregisters A. Vogel zu Naumburg a. S.

Col, 8, Die Prokura für den Kaufmann Otto Vogel und den Kaufmann Karl Vogel, Beide zu Naumburg a. S., ist erloschen,

I, Unter Nr. 250 des Gesellschaftsregisters die

Firma A. Vogel zu Naumburg a. S. Die Gesellschafter sind: 1) der Commerzien-Nath August Vogel, 2) der Kaufmann Otto Vogel, 3) der Kaufmann Karl Vogel,

i fämmtlih zu Naumburg a. S. e Gesellschaft hat am 1. September 1886 be- jonnen.

„Jeder der Gesellshafter ist für sich allein befugt, le Gesellschaft zu vertreten.

[28837] Neustadt. In das Handelsregister des unter- jeihneten Gerichts Vol. 15 Nr. 30 is heute das Erlöschen der dort cingetragenen, hieselbst bestehen- ia Firma des Kartoffelstärke- und Mehlfabri- anten Christian Carl Ludwig Günther hie- elbst eingetragen worden.

Neustadt, den 10. September 1886, Großherzoglich Me>lenburgishes Amtsgericht. Saarbrücken, Handelsregister [28839] es Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

: Auf Anmeldung vom 9. und Verfügung vom 10. Sep- ember 1886 wurde die Seitens der Firma „Ferdi-

nand Garelly“‘ mit dem Sitze zu St. Johann dem Kaufmann Ferdinand Garelly jr. zu St. Johann crtheilte Prokura unter Nr. 306 des Prokarenregisters eingetragen. Saarbrücken, den 10. September 1886. Der Königliche Gerichts\creiber : Genthe.

Saarbrücken. Handelsregister ¡28838] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Gemäß Anmeldung vom 9. unv Verfügung vom 10. cr. wurde die Firma:

„„Leopold Albert“‘

mit dem Siße zu Ottweiler und als deren In- baber der daselbst wohnende Weinhändler Leopold Albert unter Nr. 1595 des Firmenregisters ein- getragen.

Saarbrücken, den 10, September 1886.

Der Königliche Gerichts\<reiber : enthe.

Saarbrücken. Saundelsregister [238840] des Köuiglichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Der Inhaber der zu Bielefeld bestehenden Firma: Louis Kirchho}f““, der daselbs wohnende Kauf- mann Louis Kir{<bof, hat zu St. Johann eine Zweigniederlassung unter derselben Firma errichtet.

Eingetragen auf Grund Anmeldung vom 7. und Verfügung vom 9. cr. unter Nr. 1594 des Firmen- registers.

Saarbrücken, den 10. September 1886.

Der Königl. Gerihts\chreiber : Genthe.

[28857] Sehwetzingen. Nr. 15712. Zu O.-3. 82 des Gesellschaftsregisters wurde cingetragen:

Gustav Alexander, gleihbere<tigter Gesellschafter der offenen Handelsgesellshaft „A. Alexauder““ in Hockenheim hat si< am 11. August d. F. mit Sophie Burger von Eihstetten verheirathet. Nach $8. 1 des Ehevertrags wirft jeder Theil den Vetrag von 100 #4 in die Gemeinschaft ein und ließt damit all sein übriges, jeßiges und künftiges Ver- mögen mit den allenfalls darauf ruhenden Schulden als verliegenshaftet aus.

Schwetzingen, den 7. September 1886,

Gr. bad. Amtsgericht. (Unterschrift.) Tostedt. Vekanntmachung. [28841]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 28 eingetragen die Firma:

D. Boyer mit dem Niederlassungsorte Wenzendorf und als deren Inhaber die Erben weil. Mühlenbesitzers Diedrich Bover in Wenzendorf, vertreten dur< den Vormund Mühlenverwalter Jürgen Erich Eggers in Bötersheim, Toftedt, den 16. August 1886. Königliches Amtsgeri{t. [28842] Ueberlingen. Nr. 10493. Zu O. 3. 186 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Philipp Baßler in Markdorf. Inhaber ist Philipp Baßler, lediger Kaufmann, von Markdorf. Ueberlingen, 6. September 1886, Gr. Amtsgericht. Würth.

[28843] Weinheim. Nr. 9291, Zu O, Z. 104 des Firmen- registers, „die Firma Wilhelm Rückex in Wein- heim betr.“ wurde eingetragen :

&abrifant Ludwig May ift verheirathet mit Bertha Jessy Schiffer aus Neustadt a. d. H, In dem zwischen ihnen unterm 19, August 1886 zu Neustadt a. d. O. errihteten Ehevertrag wurde bestimmt, daß

unter ihnen eine Gütergemeinschaft bestehen, diese:

jedo<h lediglih auf die Errungenschaft beschränkt bleiben, sowie daß von dem beiderseitigen Einbringen je ein Betrag von 10 #4 einen Bestandtheil der künftigen Errungenschaft bilden soll. Weinheim, den 7. September 1886. Gr. Bad. Amtsgericht. v. Bodman.

Wirsûîtz. Bekanntmachung. [28845]

In das hiesige Firmenregister ist bei der Firma:

W. Selchow in Wirsitz, Nr. 170, Folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. am d. Sep- tember 1886.

(Aften über das Firmenregister Bd. 11. S. 299.)

Wirsitz, den 4. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Vir Sitz. Bekanntmachung. [28844] In das hiesige Firmenregister ist bei der Firma: A. Arndt zu Miasteczko jeßt Fricdheim

Nr. 92, Folgendes eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. am d. Scp- tember 1886. (Akten über das Firmenregister Bd, T1. S. 298.) Wirfitz, den 4. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Wriezen. Sefauntmachung. [28846] In unser Firmenregister ist unter Nr. 205 fol- gende Firma eingetragen : Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann und Fabrikbesiter Adolph Sahlberg zu Freienwalde a. O. Ort der Niederlassung: Freicuwalde a. O. Bezeichnung der Firma: Freienwalder Senfmüßle Sahlberg. L Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. September 1886 am 9. September 1886. Wriezen, den 9. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[28732] | Ueber das Vermögen des Mühlenbesizers Chriftian Gottlieb Günnel in Nodewisch ist am 6. September 1886, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren ersffnet worden. Konkurêverwalter:

Rechtsanwalt Ludwig in Auerba<h. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Oktober 1886. Anmeldungéêtermin bis zum 5. Oktober 1886. Gläu- bigerversammlung den 2. Oktober 1886, Vor- mittags 11 Uhr. Prüfungstermin den 20. OFët- tober 1886, Vormittags 10 Uhr.

Königlich Sächsisches Ämtsgeriht Auerbach.

Hager. (28951]

Veber den Nachlaß der am 23. Juli 1886 zu Verlin verstorbenen, Leipzigerstraße 118 wohn- haft gewesenen Frau Agnes Wulfert, geb. Müller, Juhaberin der ebendaselbst unter der Firma Adolph Graß Nachf. Aug. Wul- fert betriebeuen Handlung, ist heute, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte I. ¿u Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Brin>meyer zu Berlin, Potsdamerstraße 122 a.

Erste Gläubigerversammlung am 28, September 18886, Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Okto- ber 1886.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. November 1886.

Prüfungstermin am 16G. Dezember 1886, Vormittags 11 Uhr, im Geri "t8sgebäude, Neue Friedrihstraße 13, Hof part., Zimmer 32.

Verlin, den 13, September 1886.

_Trzebiatowski, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 48.

R777 . (873) Konkurs-Eröffnung.

Ueber den Nachlaß des am 21. Juni 1886 zu Karthaus verstorbeuen Handlungsreisenden Hugo Nasse ist am 11. September 1886, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. ra eater Kaufmann Georg Lorwein von zier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Ok- tober 1886,

Anmeldefrist bis zum 8. November 1886.

Erste Gläubigerversammlung an 24. September 1886, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 42.

Prüfungstermin am 16. November 1886, Vormittags 11 Uhr, daselbst.

Danzig, den 11. September 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgeri<hts. XI. Topolewski. [28766]

Ueber das Vermögen des Leverhändlers Carl Augusft Stäglich in Dresden (am See 22 pt. u. Seilergasfe 16 1.) wird beute, am 10. September 1886, Nachmittags 12 Uhr 20 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Kaufmann Herschel in Dresden, Landhausftr. 1, wird zum Konkarsverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 4. Oktober 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

E toney Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. Oktober

86.

Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: den 12. Oktober 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abth. I. b.

Bekannt gemacht dur{ : Schieblich, Gerichts\<hreiker.

867 RKonftursverfahren.

Ueber das Vermögen dcr offenen Handels- gesellschaft, in Firma Sattler & v. Leesen (Manufactur- und Mode-Waaren) zu HSam- burg, St. Pauli, Langereihe 67, wird heute, Nach- mittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Buchhalter F. C. L. Blankenburg, Kattrepelsbrücke 3.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Olto- tember d. J. einschließlich.

Anmeldefrist bis zum 20. Oktober d. I. cin- \<{ließli<.

Erste Gläubigerversammlung S. Oktober d. Jes Mittags 12 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin 5. November d. Fes Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 11. September 1886, Zur Beglaubigung: Böse, Gerichtsshreibergehülfe.

28762]

Konkursverfahren.

Neber das Vermögen dcs Kaufmanns Nathan Nogozinski in Jerzyce wird beute, am 9, Sep- tember 1886, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Kaufmann Karl von Wallersbrunn in Inowrazlaw wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15, Oktober 1886 kei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in $, 120 der Konkursorduung bezeichneten Gegen- stände auf

den 6. Oftober 1886, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf deu 16. November 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas f<uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem be Ae der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \pru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Oktober 1886 Anzcige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Jnowrazlaw.

Vorstehendes wird Hiermit bekannt gemacht.

Pelz, Sekretär, als Gerichtsschreiber.

9879 m 4 (27) Konkursverfahren. ._Veker das Vermögen des Audreas Peterschmidt JUunxor, Müller, zu Ostheim wohnhaft, wird heute am 10. September 1886, Nachmittags 5 Uhr, da Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Preiß in Kolmar wird zum Konkursverwalter ernanut.

f 9, Oktober

Konkursforderungen find bis zum 1886 bei dem Gerichte anzumelden. ; Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cincs anderen Verwalters, sowie über di: Bestellung cines Gläubigerants<usses und cintretenden Falls

über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenftände auf Samstag, deu 9. Oktober 1886, Vormittags 9} Uhr, und ¿ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den 23. Ofttober 1886, Vormittags 97 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, in dessen Sitzungs- saal zu Kayscréberg, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ges hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas s\{<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeirs\{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< _die Verpflicßtung auferlegt, von dem Besiße dcr Sache und von den Forderungen, für wel<he sie aus der Sache abge\onderte Befriedigung in Anspru nchmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, Oktober 1886 Anzeige zu machen.

Kaysersberg, den 10. September 1886.

Kaiserliches Amtsgericht zu Kaisersberg. gez. Kreitmair.

Beglaubigt : (L. 8) Schiélé, Amtsgerichts] &reiber. [70] Bekanntmachung.

Veber das Vermögen des Detikatessenhändlers Albert Parakuings hier, Steindamm rechte Straße Nr. 52/53, ist am 11. Sevtember 1886, Vornittags 12 Ubr, der Korkurs eröffnet.

Verwalter: der Rechtsanwalt Luebke hier, I. Flicß- straße Nr. 12.

Erste Gläubigerversammlung

den 2. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 18.

Anmeldefrist für die Konkurêforderungen bis zum 30. Oktober 1886.

Prüfungstermin den 22. November 1886, Vormittags 19 Uhr, im Zimmer Nr. 18.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¿um 30. Scep- tember 1886,

Königsberg, den 11. September 1886.

Mathesius, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

T Q N A v [2%4) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Oecouomen Heinrich Joseph Hilf aus Limburg, zur Zeit mit un- bekanntem Aufenthalt von hier abwesend, ist am 10. September 1586, Nachmittags 5 Uhr, Kon- furs eröffnet.

Verwalter: Justiz-Rath Neunich hierselbst. Ofe- ner Arrest, Anazeige- und Anmeldefrist bis zunt 12. Dftober 1876. Erste Gläubigerrersammlung und Prüfungstermin den 19. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 8.

Limburg, 10 September 1886.

Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(*8%1] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Pelzwaaren- und Putgeschäfts, Firma „C. Prütz-Borhauer““, in Mainz, und deren Inhaberin Caroline, geb. Bor- hauer, Wittwe von August Friedrich Prüy dasclbst, ist am heutigen Tage, Nachmittags 5} “Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter : Geschäftsmann Ochl in Mainz.

E Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Oktober

»,

Anmeldefrist bis zum nämlichen Tage.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 9, Oktober 1886, Nach- mittags 4 Uhr, Saal Nr. 35 des Gerichts- gebäudes hierselbft.

Mainz, den 10, September 1386.

Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts : I V1 Fit, 9g % 2 P. (2921 Konkursverfahren.

Nr. 38 652. Ucber das Vermögen des Zimmer- manns Franz Janfon dahier, z. Zt. an unbe- kannten Orten abwesend, is heute Vormittags 10 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden.

Zum Konkursverwalter if ernannt Herr Kaufmann Fischer in Mannheim.

Konkursforderungen find bis zum 5. Oktober 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Zugleich wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines definitiven Verwalters und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf

Dienstag, den 12. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgerichte, Civilrespiciat T., Termin anberaumt. 7

Allen Personen, wel<he cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse ctwas \{<uldig sind, wird aufgegeben, Nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem E der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befricdigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 5. Oktober 1886 Anzeige zu machen.

Mannheim, den 11. September 1886.

Der Gerichtsschreiber C AAAS A Amtsgerichts:

; alm.

[#51] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handlung F. Herlitz zu Mittelwalde, Inhaberin verehelihte Selma Herlit, geborene Goldmann daselbst, ist heute, am 10. September 1886, Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet. E é

Verwalter: Kaufmann Ferdinand Thiel zu Mittel- walde.

Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21, Sep- tember 1886. ;

Anmeldefrist bis 1. Oktober 1886.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 8. Oktober 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Mittelwalde, den 10. September 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : Wittig. [23730] Amtsgericht Niederbronn.

Ueber das Vermögen der Handetisleute Jfidor und Jacob Loeb zu Reichshofen wurde am 9, September 1896, Nachm:ttags 5 Uhr, das