1886 / 217 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[29009] Bekanntmachung. Die Lieferung von: 50 999 m Drillih 83/84 ecm breit, 30185 m Drillih zu Hosen 75/76 ecm breit, 15 466 u eiye Leinwand zu Hosen 75/76 em reit, 6 901 M „Segelleinwand zu Hosen 75/76 em reit, 6 330 m Kalikot zu Hemden 75 em breit, 14 640 m Kalikot zu Hemden 75/76 ecm breit, 5 000 m Kalikot zu Hemden 76 ecm breit, 3276 m Kalikot zu Hemden 83/84 em breit, 3610 m Kalikot zu Hemden 84 ecm breit, 4768 m Kalikot zu Unterhosen (Schiertuch), 75/76 cm breit, ; 16 880 m Köper zu Unterhosen 75/76 ecm breit, 13 525 s ZRETRARE Futterleinwand 77/78 em reit, 61 195 m graue Futterleinwand 75/76 ecm breit, 116 337 m Futter-Kalikot 75/76 em, soll im Wege der Submission verdungen werden, wozu ein Termin auf Donnerstag, den 30. September cr., Vormittags 10 Uhr, in unserem Bureau Dorotheenstraße Nr. 4 hierselb anberaumt wird. : Die Lieferungsbedingungen nebst Beschreibung der Normalproben der vorbezei<hneten Stoffe, sowie die Nachweisung der Lieferungsfristen sind beim hiesigen Haupt-Montirungs-Depot, Stallstraße Nr. 4, aus- gelegt, von welchem dieselben au<h gegen Erstattung der Kopialienkosten von 60 ß bezogen werden können.

Der Zuschlag erfolgt binnen 8 Tagen nah dem Submisfionstermine. Die Zeichnungen, Gewichtsbere<nungen, Bedin- gungen und Massen- und Preisverzeichnisse liegen in unserem Baubureau zur Einsihtnahme während der Dienststunden aus, und können Gewichtsbere<hnun- gen, Bedingungen sowie Massen- und Preisverzeih- nisse aen Einsendung von 3 K kostenfrei von un- serem Bureau-Vorsteher Ni> bezogen werden Breslau, den 9. September 1886. Königliches Eiseubahn-Betriebsamt (Breslau—Halbfstadt).

vom 1. Oktober d. Js. ab bei unserer Haupt-Kasse, Abtheilung für Werth- papiere, Leipziger-Plaß Nr. 17, hierselbst, und beider Königlichen vereinigten Betriebskasse zu

in. Die Verzinsung der ausgeloosten Obliga- tionen hört mit dem 1. Oktober d. J. auf. Es müssen daher mit denselben die nah diesem Tage fällig werdenden Zinsscheine und au< der Talon eingeliefert werden; geschieht dies nicht, fo wird der Betrag der fehlenden Zins\{heine von dem Kapitale gekürzt. Berlin, den 26. Juni 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion.

[12630] Actien - Bau - Gesellshaft Alerandra-Stistung.

Für das Jahr 1885 sind folgende Actien unserer Gesellschaft dur< das Loos zur Amortisation be- ftimmt worden:

Nr. 6 11 36 66 75 77 90 124 132 134 158 176 182 197 198 207 213 224 230 232 239 284 289 302 332 338 339 358 366 367 400 401 412 415 417 420 435 451 452 458 464 470 484 539 551 993 998 561 568 570 571 577 578 596 610 612 620 625 627 636 660 670 685 689 704 716 730 732 744 752 753 763 766 768 772 775 803 892 829 833 858 860 872 890 892 903 913 917 936 939 947 957 967 978 982 984 994 1007 1010

[29170] Activa.

[29024] Bekanntmachung. Vom 16. d. Mts. ab erfolgt die Abstempel(y der Prioritäts-Obligationen der Thüringischen Eisenbahn UA1., N V. und VI. Emisfion, t der Verlin-Anhaltischen Eisenbahn [….,, IL. Emission Litt. B. und Litt. der Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn L, IIT. Emisfion Litt. B. und Litt. €, nicht mehr bei den Königlichen Eisenbahn-Hauptkassen in Altz, Beauniiweia, Breslau, Bromberg, Elber, Frankfurt a. M., Hannover, Köln, May

burg, den Königlichen Eisenbahn - Betriebskassen amburg, Danzig, Königsberg i. Pr., Stets alle, Dessau, Weißenfels und Kassel, fondern nur noch bei der Königlichen Eisenbahn-Hauptt,;| hier und bei der Königlichen vereinigten Eisenbap| Vetriebskasse in Berlin, Askanis,

45 (2006 é.

ams

Vilanz ultimo December 1885.

Mb S 1 700|—} Per Actien-Capital: 61 672/91 Voll eingezahlte Aktien 430 St>. 21 241/37 à M 500. —. d 215 000.— 23 738/85 40 9/0 Einzahlung 53 811/01 auf 10 St>. à 49 100—| A 500.—. 98977 871/39 3 286 |— 365 42 184/10

693/55 1|— __4463 217 300 —| Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Ls Ueb M wai Salair-Conto. Saldo-Uebertrag [— E Unkosten-Conto. 619 37 |

[28862] f S<hhloßhemnizer Bau-Verein E « TIDV Fn zu Chemniß. | :

F assiva.

Bilanz-Conto pro 30. Juni 1886.

M gh E 837 500 300 000 43 639 9 000 503 600)

671 762

M S 577 591/61 635 762/98

35 329/68

4 004/42 1 671/86

j 481 468/60] 39 060/34

real-Conto . fa ee Tage Liegendes Gebäude-Conto " Bohrlo<h-Conto . " Shachtbau-Conto . " Gnventar-Conto ; Bureau-Iventar aterial-Conto . . S Fotlen- u. Heiz-Material . " Roh-Oel-Conto N Sastage Go e ao 7 “der fn u. Arbeiter-Wohnungs- Inventar. . s L Éffecten-Conto . Cassa-Conto

Grundstü> und Gebäude Maschinen. . . Utensilien . E Moi Pferde und Wagen .

Kassenbestand . Vorräthe:

an Zu>ker u. Melasse E a s

Diverse Debitoren . Verlust . i

Actien-Kapital . ypotheken ;

Z R

Meservefons. ¿5 s

Darlehn der Gesammt- Actionaire

Diverse Creditoren i

ZIITIITI&

1 254 360/55

2 000.—. 3951/26

Debitores u. Creditores

[28947] Eisenbahn-Direktionsbezjirk Magdeburg. Königliches Eisenbahn-Betrieb8amt Verlin— Magdeburg. s Verlin, den 10. September 1886. Für Bauten auf Bahnhof Potsdam sollen 200 Taufend hartgebrannte Hintermauerungs-

520 528/94 191 877 76 390 783/28 |

2 361 501 79 2 361 501/79

Vorstehende Bilanz mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern der Zu>erfabrik Güstrow, Act.- Gesf., überau ene ge bese nige hiermit.

, Augu 2 E S O Friß Hasse, gerihtl. vereid. Bücherrevisor.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. Funi 1886.

M 385 783/24 339 882 25 391 909/60

50 498/84

49 805 950 673/88

217 300 Credit. ai

steine, 220 Tausend Klinkerziegel zur Brunnengrün-

dung geeignet, 30 Tausend gelbe oder lederfarbene Verblend-

steine und 240 chm Steinbro>en aus klinkerharten Steinen angeliefert werden. Die den Lieferungen zu Grunde gelegten Bedin- gungen können von unserem Bureau-Vorsteher Genz, Potsdamer Play 4/6 hierselbst, gegen portofreie Ein- sendung von 30 „Z Gebühren bezogen werden.

Platz Nr. 5. Erfurt, den 11. September 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion.

DeDet. Credit.

S

Per Zinsen-Conto. Saldo-Uebertrag 11/50 Unter Tage Liegendes:

Uebertrag des Saldos der Ge-

winn- u. Verlust-Cto.

M 4 1098 208/70 22/54

390 783 28

Gewinn für Zucker und Melasse . do. für fünstlihe Dünger Verlust S

E 1 107/87

Verlust-Vortrag von 1884/85 . O D A S S

Rüben. .. Nübensteuer . S, Abschreibungen .

D. Hamburg, 31. December 1885.

Die Normalproben liegen im genannten Depot eben- Lieferungslustige haben ihre Offerte unter besonderem Umschlag portofrei, ver- „Submission auf

falls zur Ansicht aus.

siegelt und mit der Aufschrift :

Lieferung von Befkleidungs-Materialien für di

Truppen“ versehen, bis spätestens zu dem bezeichneten

Termin an die unterzeihnete Intendantur einzu senden.

In den Offerten ist anzugeben, daß Submitten von In Lieferungsbedingungen Kennntniß genom men hat.

Berlin, den 13. September 1886. Intendantur des Garde-Corps.

[29071] Bezirk des Königlichen Eisenbahn-Betriebsamts Wittenberge— Leipzig. Umbau Bahnhof Halle.

, Die Lieferung und Aufstellung der Eisenkonstruk- tionen für zwei Bauwerke in den nördlichen Ans{luß- linien zum Bahnhof Halle (zusammen 54 Tonnen)

ist zu vergeben.

Preisverzeihniß, Bedingungen und Zeichnungen sind gegen Einzahlung von 2,0 ( von der unter- Angebote find unter Benußung des Preisverzeihnisses und Bei- fügung der anerkannten Zeichnungen und Bedingungen

zeichneten Bau-Inspektion zu beziehen.

portofrei und mit der Aufschrift :

__ Angebot auf Eisenkonstruktionen“ bis zum 27. September cr., Vormittags 11 Uhr, an uns einzusenden. Zuschlagsfrist 14 Tage.

Salle, den 9. September 1886.

Königliche Eisenbahn-Vau-Junspektion Cöthen-Leipzig.

[28889] Eisenbahn-Direktionsbezirk Altona. Oeffentliche Verdingung. Unter Zugrundelegung der bei den preußischen Staatsbahnen gültigen, im Deutschen Reichs-Anzeiger und Anzeiger zum Centralblatt der Bauverwaltung vom 23. September 1885 veröffentlihten „Bedin- gungen für die Bewerbung um Arbeiten und Liefe- rungen“ foll die Anfertigung und Lieferung von sechs Stück dreiachsigen Normal-Tender-Loko- motiven für Nebenbahnen im Wege der öffent- M Verdingung vergeben werden. ieferungsbedingungen und Zeichnungen liegen im maschinentechnis<hen Bureau hierselb in den Ge- \{äftssunden von 8—3 Uhr zur Einsicht aus und werden von demselben gegen gebührenfreie Einsen- dung von 2 K unfrankirt abgegeben. Bezügliche Angebote sind versiegelt und mit der Aufschrift: „Angebot auf Lieferung von Tender-Loko- motiven“ versehen, portofrei zu dem auf den 5. Oktober d. J., Vormittags 12 Uhr, anbe- raumten Verdingungstermin an das vorgenannte Bureau einzusenden. Zus<hlagsfrist 4 Wochen Altona, den 10. Septe ber 1886. Königliche Eisenbahn-Direktiou.

[29061]

Verdingung von 3000 m Stacheldraht. nerftag, den 23. September, Bedingungen hier uns zu beziehen. Königliche Eiscnbahu-Bauiuspektion Minden.

Don- 2 Morgens 10 Uhr. einzusehen oder gegen 0,50 X von

[28887]

Eisenbahn-Direktionsbezirk Berlin. Verding eiserner Vrückeu-Konstruktionen. Die Herstellung, Anlieferung und Montage von

5 eisernen Ueberbrückungs-Konstruktionen im Ge- fammtgewiht von 32000 ke Schmiedeeisen und 1300 kg Gußeisen über die E RBnE E B Straßen-Unterführung beim Bahnhof Königszelt \oll einshließli<h der R ertn im Wege öffent- liher Submission vergeben werden, und ist hierzu Termin auf Donnerstag, den 23. September 1886,

: Z Vormittags 12 Uhr,

in unserem Baubureau, Breslau, Berliner Plaß Nr. 20, im Zimmer des Herrn Regierungsbaumeisters am Ende anberaumt, woselb in Gegenwart der etwa erschienenen Submittenten die Eröffnung der Offerten erfolgen wird. Dieselben müssen vers<lossen und mit der Aufschrift :

„Offerte auf die Eisenkonstruktion der Königszelt-

Buntelwiter Unterführung“

versehen nebst den beigefügten und von dem Bewer- ber unterschriebenen allgemeinen, besonderen und \pe- ziellen tehnishen Bedingungen und dem zugehörigen ausgefüllten und unterschriebenen Massen- und Preis- verzeihnisse bis zu genanntem Termin an die unter- zeihnete Behörde portofrei gelangt sein. Dem An- ebote sind beglaubigte Zeugnisse über ausgeführte isenkonstruktionen in ähnlihem Umfange aus der

Beifügung der mit Namens-Unterschri

25. d e Platz 4/6, einzusenden.

Unternehmer werden ersucht, ihre Angebote, unter [ ft versehenen Bedingungen und von je 2 mit der Adresse des Unternehmers bezeihneten Probesteinen bis zum

». M., Vormittags 11 Uhr, portofrei an das überschriebene Betriebs8amt hier, Potsdamer

1039. Ferner sind noch uicht abgehoben : a. die im April 1884 für 1883 verloosten Actien: Nr. 288 und 490; b. die im April 1885 für 1884 verloosten Actien: Nr. 112 204 und 221. Die Inhaber der gezogenen Actien werden ersu<ht,

t

o

Verschiedene Bekanntmachungen.

[2481] Srofiherzoglih Oldenburgische

Uavigationsschule zu Elsfleth. Beginn des Shiffereursus : 1. März und 1. October.

Dauer desselben 5 Monate

Beginn des Steuermannscursus: 1. Iauuar, 1. Iuni und October,

Dauer desselben 7 Monate. Beginn des Vorecursus (Vorbereitung zum Steuermannz3- arius): 1, April, 1. August, 1. Povewber. Dauer desselben 2 FKonate. Nähere Auskunft ertheilt der Unterzeichnete

Dr. Behrmann.

KUHLOW S GERMAN-TRADE REVIEW& EXPORTER

1.

[27196]

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften.

[24453] Berlin-Stettiner Eisenbahn. Bei der am 23. d. M. unter Zuziehung eines Notars bewirkten Ausloosung der Berlin-Stettiner Eisenbahn-Obligationen II., 1III, und VI. Uo deren Amortisation zufolge unserer Bekanntmachung vom 3. d. M. mit diesem Jahre beginnt, sind nah- stehende Nummern gezogen worden: A. Verlin-Stettiner Eisenbahn-Obligationen IT. Emission. (Privilegium vom 18. August 1856.) Nr. 212 312 339 346 483 501 1323 1487 1535 1559 1955 zu je 1000 Tblr. = 3000 M Nr. 226 904 1087 1101 1506 1552 1658 1988 2393 3266 3398 3886 4088 4100 4297 4392 4938 zu je 500 Thlr. = 1500 M. tr. 3 12 16 110 113 130 163 164 203 223 225 281 335 416 427 460 501 537 545 590 591 611 727 770 796 841 862 869 876 878 886 889 917 1236 1408 1814 1877 2706 2988 4762 4810 4899 9381 5726 5897 6076 6094 6353 6564 6880 6964 7509 7766 8540 8900 8957 8977 8982 9039 9129 9196 9261 9731 9789 10272 10450 10571 10698 10720 10769 11037 11347 11596 11694 12056 13121 13224 13255 13403 13470 13589 13688 13883 14001 14135 14375 14444 14561 14625 14669 zu je 200 Thlr. = 600 M B. Berlin-Stettiner Eisenbahn-Obligationen __ ITL. Emisfion. Privilegium vom 6. September 1858.) r. 38 411 436 636 660 zu je 1000 Thlr. 3000 M Nr. 541 544 592 650 698 1112 1398 1748 1910 2182 2429 2445 2466 zu je 500 tblr. = 1500 A Nr. 259 566 1014 1133 1236 1240 1276 1298 1353 1501 1531 2856 2914 3101 3329 3394 3493 3633 3638 3654 3658 3678 3782 4045 4396 4427 4495 4730 6168 6436 6470 6836 6844 6863 6970 7052 T7156 7997 8001 8043 8178 8565 zu je 200 Thlr. = 600 M C. Verlin-Stettiner Eisenbahn-Obligationen E VI. Emission. (Privilegium vom 24. April 1867.) Nr. 122 136 509 777 1069 1333 1805 2166 2641 2981 3186 3441 3489 3644 zu je 1000 Thlr. = 3000 M Nr. 36 231 252 329 512 526 559 576 595 604 610 624 641 1209 1339 1509 1542 1577 2236 2314 2454 3176 3632 3651 3718 3892 4209 4210 4479 4514 4542 4602 4642 4674 4878 5061 5088 9205 5942 5573 5616 5641 5761 5797 5858 6291 6629 6890 6903 7420 7559 7625 7706 7729 7911 7918 zu je 500 Thlr. = 1500 M Nr. 260 384 398 539 544 653 870 889 1435 2112 2391 2710 3151 3330 3395 3865 4023 4024 4044 4045 4085 4788 5663 5806 5907 6187 6202 6465 6845 6846 7550 7596 7963 8034 8039 8167 8195 8504 8506 9614 zu je 200 Thlr. = 600 M Die Auszahlung des Nennwerths der vorstehend bezeihneten Stücke erfolgt gegen deren Rückgabe an

neueren Zeit beizufügen.

den Baarbetrag von 300 4 per Actie gegen Aus- lieferung der leßteren und der no<h ni<ht fälligen Dividendenscheine im Bureau des Schatzmeisters der Gesellschaft, Herrn General-Konsul F. Vorchardt, Fanzösischestr. 32, (Firma M. Borchardt jun.) in der Zeit vom 1. bis 31. Ofk- tober d. Js. (8. 26 des Statuts) in den Geschäfts- stunden von 9 bis 12 Uhr in Empfang zu nehmen. Für diejenigen Actien, welche niht abgehoben werden, treten die Folgen ein, wel<he die $8. 27 und 29 des Gesellschaftsstatuts bestimmen. Berlin, den 3. Juni 1886.

Curatorium der Alexandra-Stiftung.

Krokisius. Hesse.

[28861]

Vereinsbank in Nürnberg.

Die am 1. Oktober 1886 verfallenden Zins- coupons unserer 37 und 41%igen Bodenkredit- Obligationen werden von heute ab

: bei unserer Kassa und

bei gllen denjenigen Firmen, welche sih mit dem Verkaufe unserer Obligationen befassen, kostenfrei eingelöst.

Nürnberg, den 15. September 1886.

Die Direktion. [29023] : : Lugauer Steinkohlenbauverein betr.

Die am 1. Oktober d. J. fälligen Zinsen unserer IIT. Prioritäts8anleihe werden vom gedachten Tage ab bei den Herren Hentschel & Schulz hier, C. G. ändel* in Krimmitshau, Ferdinand Heyne in lauhau, sowie der Privatbank zu Gotha Filiale Leipzig eingelöst.

Zwickau, den 13. September 1886. Directorium und Aufsichtsrath des Lugauer Steinkohlenbauvereins. Rechtsanwalt Th.Seume, Otto Grimm, vollz. Director. Vors. des Aufsichtsraths.

MOrDS Bekanntmachung. Eschweiler Eisenwalzwerk, Actien-Gesellschaft.

Ordentliche Generalversammlung. Die im I]. Quartal stattzufindende ordentliche Generalversammlung wird hierdur< auf Donnerstag, den 30. September 1886, Vormittags 10 Uhr, in unser Geschäftslokal zu Eshweiler-Aue einberufen. Eschweiler-Aue, den 14. September 1886.

Der Vorstand. Tagesordnung:

1) Vorlage und Prüfung der Bilanz per 30. Juni 1886, fowie Decharge-Ertheilung an den Vorstand.

2) Neuwahl des Aufsichtsraths.

(917?) Zuderfabrik Duderstadt.

Eine Generalversammlung der Aktionäre

Zu>erfabrik Duderstadt ist auf

Donnerstag, den 21. Oktober d. J.,

Morgens 11 Uhr,

im Lokale des Herrn Artmann „Zur Schanze" vor

hiesiger Stadt anberaumt, wozu die 2c. Aktionäre

hiermit ergebenst eingeladen werden. 5 M O veiia :

1) Ergänzungswahlen für ausgeschiedene Mit- Mete des Aufsichtsraths und Stellvertreter- wahlen.

2) Mittheilungen und Berichterstattung über den Stand und Betrieb der Fabrik.

Duderstadt, 11. September 1886.

der

Vereins werden zu der künftigen 11. Oktober, Nachmittags 6 Uhr,

im Hen Restaurant

straße Nr. 7, abzuhaltenden ordentlihen Gen

Tagesordnung ergebenst eingeladen.

und das Stimmrecht ausüben wollen,

3 T i oder der Filiale der Geraer Bank zu Chemniß deponiren und E unter Vorlegung der Deposita \cheine im Versammlungslokal bei dem amtirentz Notar anzumelden. Der Rechnungsabschluß wird vom 20. d. M, z bei der Direktion zur Einsichtnahme der Aktion bereit liegen.

Tas : 1) Vortrag des Geschäftsberichtes und der Bil; mit Gewinn- und Verlust-Conto und Besiy fassung hierüber.

das abgelaufene Geschäftsjahr Decharge ertheilen.

abgeändertea Statuten. Chemnitz, den 10. September 1886, Die Direktion des Schlofichemnitzer Bau-Vereins,

Braunschweigische Masthhinenbau - Anstalt.

In der vor Notar und Zeugen stattgefunden Verloosung unserer 5 9/0 os Partial-PrioritätÏ Ds sind die Nummern: r. 72 à Thlr. 500.— = # 1500.—, Nr. 306, 453, 484, 607, 632, 664, 711 | Thlr. 100.— = #& 300.— für das Geschäftsjahr 1885/86 gekündigt. Die Besißer dieser ausgeloosten Obligation

[24317]

Carl Uhl & Co., hier, j oder an unserer Kasse zur Rückzahlung zu pt sentiren. VBrauuschweig, den 7. August 1886. Die Direktion. M. Hecht. Tei chs.

[29168] Ackienverein für Gasbeleuchtun zu Rolig.

Die diesjährige ordentliche Generalversamn lung findet ___ Dienstag, den 28. September a. c., im Hôtel zum Sächs. Hofe hier statt. | Der Saal wird um 3 Uhr geöffnet, bei Begitt der Verhandlung um 4 Uhr geschlossen und alf dann Zutritt weiter niht gestattet. : Die Herren Actionaire haben \si< dur< Vr zeigung ihrer Actien zu legitimiren. _ Tagesordnung: / 1) Bericht über den derzeitigen Stand des Actie unternehmens. 2) Justification der Re<hnung von 1885/86, 3) Beschlußfassung über die Höhe der Dividend und der dem Directorium zu gewährende Vergütung.

9) Wahl von zwei Ausschußmitgliedern. 6) Berathung über Anträge von Actionaire,

welche spätestens aht Tage vor der Genera

versammlung s\<riftli< an das Directorius

gelangen. A Der Geschäftsberiht und der Rechnungsabfs&l liegen von heute ab in der Expedition der O anstalt zur Einsiht der Actionaire aus, Rochlitz, den 7. September 1886,

Der Vorstaud der Zuckerfabrik Duderstadt. Leineweber.

Das Directorium. J. Hartmann.

Pn Zuckerfabrik

Statuten zu der

in das Geschäftslokal im ergebenst eingeladen.

1) Geschäftsbericht.

3) Ertheilung der Decharge.

den Einlieferer

Alt-Jauer, den 30. August 1886.

Alt-Jauer.

Die 8. T. Actionaire unserer Gesellschaft werden unter Hinweis auf $, 20 u. 21 dit

ordentlichen Generalversammlung auf Freitag, den 1. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr,

hiesigen Etablissement

Tagesorduung : 2) Zustimmung zu der Deckung des Geschäftsverlustes aus der Gewinn-Reserve. e

4) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes an Stelle des # äßi eidende® Herrn Landschafts-Direktors Baron von Chettrig-Neuhaus auf Kolbnigb s s

Der Aufsichtsrath.

der Direktion oder dem Chemnitzer Bank-Ver,

Die geehrten Aktionäre des Schloßchemniger By, 4

zum Kaisersaal“, Kron versammlung unter Bezugnahme auf nachstehen

Aktionäre, welhe der Versammlung beiwok _ Í haben Gemäßheit der Statuten ihre Aktien mindest}

age vor der Generalversammlung entweder

Antrag des Aufsichtsrathes, der Direktion i:

3) Neuwahl des Aufsichtsrathes in Folge t:

werden aufgefordert, solche bis zum 1. Oktober c, von wo ab dieselben zinslos werden, bei den Hert: :

T

4) Vorlegung des Betriebsplanes für das Ju! F 1886/87. |

Holsteinis<

D. von Lind, Vorsitzender des Aufsichtsraths.

Oelgruben-Gesellschaft. L E R Meyn, rstand.

_.

Vo

Revidirt und mit den Büchern übereinstimmend gefunden :

W. v. d.

Revisor.

S. C. R. Möring,

ellen, E P Revisor.

{28616] Debet.

Gewinn- und Verlust - Conto per 30. Funi 1886. creait.

Rüben- und Rübensteuer-Conto . M Betriebs8-Unkosten-Conto Amortisations-Conto . . Bilanz-Conto (Gewinn)

e

Bilanz per 30. Funi 1856.

Anleihe-Begebungskosten-Amortis ations-Conto

M |S 350 887/59 218 956/69

3 609 08

63 552/73

468/27

Per Gewinn-Vortrag . Zucker, Melasse und Rückstände

M S

713/22 636 761/14

Betriebsunkosten Reparaturen .

N 1 Zweifelhafte Forderungen

Güstrow, den 10. August 1886.

G t Zuckerfabri Der Vorstaud. E. A. Brödermann.

| 148901452

Vorstehende Aufstellung des Gewinn- und Verlust-Conto mit den von mir geprüften Geschäfts- büchern der eit Güstrow, Actien-Ges., übereinstimmend gefunden, bescheinige hiermit.

B. Ko.

8 435 60 2026 11

Hase, gerichtl. vereid. Bücherrevisor.

Güstrow, Actien - Gesellschaft.

P1489 014/52

Der Aufsichtsrath.

Fr. Callies.

[29008]

Rübenzu>er-Fabrik Oldesloe, Actiengesellschaft, Oldesloe. e Verlust-Conto pro 30. Juni 1886.

P. Ehlermann.

637 474/36

637 Talzs

Activa. Lag 8 S e o 1 656 ls Anleihe - Begebungs- 5 fosten-Conto . 17 294/22 Cafsa-Conto 1 635 07 Div. Debitoren 90 596/48 Depositen-Conto 6 000 Affecuranz-Conto 1374/99 Vorräthe . 437 d e

3 310 760 02

Linden ,„ den

Passiva. Actien-Capital-Conto . . . i; T O A E E II. 5% do. Litt. A. undB. 600 000 nicht begeben Litt. B. 69 700 Accept-Conto . . E Diverse Creditoren . . . Rückständige Zinscoupons . Amortisations-Conto . Gewinn- und Verlust-Conto

9

dde

August 1886.

Actien - Zuckerfabrik Linden- Hannover.

G. B

[29171]

Der Vorstand:

ode. F. Garvens.

Emder Dampsfschisffahrts-Actien-Gesellschaft. E

3 310 760/02

P assiva.

M 1s 464 400 700 000|—

530 300|— 116 962/50 318 756/52 16 320 63 552/73 468/27

D. Wilhelm T. nebst Inventar : 5% Abschreibung vom 1. Jan. 1885

bis 1, Juni 1886 = 17 Monate.

Steinkohlen . Belegte Capitalien Ca N Gewinn- und Verlust-Conto .

Debet.

.

Gewinn- und

A

_

M. E 31 350. Actiencapital . 9220768 99 129/37 2 312/92 10 900|— 369/55

i 9 288/16 45 000|—

Verlust-Conto.

M.

Credit.

Sagen ao j Steinkohlen-Conto. . Oel- und Talg-Conto . Insertionen- und Drucksachen-Conto Reparaturen-Conto . A E Geschäfts-Unkosten-Conto Roststäbe-Conto . Abschreibung 59/6 p. A. Oder

Emden, den 1. Juni 1886.

‘von M 31350. für

« 6 726/90 344213

476 87 1458/92 1202 56 3 497 64

196 22

Gewinn - Vortrag aus C Personen- und Güter- Beförderung Lane j iverse Einnahmen Verlust . i

f | ne 2 220/63

1 902/25

14 394/12 346 49 290 85

2 288/16

|

T9 221/87

19 221/87

Der Vorstand. Franz D. Ihnen.

Der Aufsichtsrath.

Swhnedermann.

{29165]

Activa.

F. L. Pape.

I. Remmerssen. D. Uffen. A. Kap

Passiva.

pelhoff.

8956.

Lovofenanlage zu Novéant. . isenerzgrube „Orne“ in Moyeuvre nah Abschreibung . E Eisenerz-Concessionen. . Geräthshaften in Novéant nah Ab- E Geräthshaften in Moyeuvre nah Ab- lor Materialien-Magazinbestand C Debitoren . . Cassa-Bestand olmeringen .

Bilanz der Hüttengesellshaft Novéant am 31. März 1

[T1039 746/33

Actien-Capital . Reservefond I. . ü (E Grete S Gewinn- und Verlust-Conto Vertheilung: Ses d M6 3 001.60 Tantième, Prämie u. Gratifikation“. 8 801.27 59/0 Dividende . 48 000.— 229.20

Vebertrag auf nueue A6 60 032.07

M 4 100 000|—

336 000 500 000

| 99 000

48 570/88 6 730 78 92 245 D

90 420 61

392 55 3 386 26

Rechnung .

M S 960 000 2 392 14

1 149/30 16 172/82 60 032/07

L Durch Bes<hluß der Genera jahr 1885/86 auf 59% = M

reihung des betreffenden Coupons bei den H

mpfang genommen werden.

20 pro Actie festgeseßt.

[versammlung vom heutigen Tage ist die Dividende für

St. Johaun a. Saar, den 31. August 1886.

Der Vorstand.

Dieselbe kann vom 1. Oktober a. c. ab gegen Ein- erren Lamarchhe & Schwarz in St. Johann a. Saar in

1 039 746/33 das Geschäfts»

Debet. | Kauf- und Pflichtrüben-Conto Rüben-Conto der Actionaire . Rübensteuer-Conto Tagelohn-Conto . Betoldungs-Conto Kohlen-Conto . —- Vorrath lt. Inventur

Betriebs-Unkosten-Conto . —- Vorrath lt. Inventnr

Kalkofen-Conto . —— Vorrath lt. Inventur Salzsäure-Conto . . -- Vorrath lt. Inventur reßtücher-Conto. . y —- Vorrath lt. Inventur Rübensamen-Conto . —- Vorrath lt. Inventur Partial-Obligat.-Zinsen-Conto Constituirungs-Conto ; Affsecuranz-Conto . e im Voraus bez. Prämie | Krankenkasse-Beitrags-Conto . Beleuchtungs-Conto . —- Vorrath lt. Inventur

Abschreibungs-Conto f. Partial- Sa Reparaturen-Conto . -- Vorrath lt. Inventur Verkaufs-Provisions-Conto Qn und Discont-Conto e Conto über Bureaukosten . Amortisations-Conto

19069/66 . |_2803/20 . 1606 T1 . |_1574/98 . [5086 51 3402 00

253 30 . |__129/60 . 973/70 . |__450 00 0 329/42 307 70)

5196/95

835 95 37 00

1090 306

1368/55 220/00

Vi Activa. Grundstü>k-Conto . Gebäude-Conto . Maschinen- u. Apparate-Conto Betriebs-Utensilien-Conto . Mobilien-Conto . f

Oecouomie-Conto . Cassa-Conto . Partial-Obligations-Begebungs! G —- Abschreibung . Div. at It. S

räthe lt. Jnventur.

O. 105439 Knochenkohle A 21699 Steinkohlen ; 2803

. [119421 655926 609844 53 22941 87

1143 /40\

29 81

25500

00 4500 00

10} 00 20

32188805 lanz pro 30. Juni 1886.

Scheideshlamm, Knochenkohlen- f lo Staubkalk und gelöschter Kalk... Schlamm aus dem Teiche . Preßtücher . N Salzsäure . Rübensamen . Künstlicher Dünger . Eztrag der kommenden B i S Div. Gummiwaaren und Kiesel-

2159 60 1000/00 450 00 129/60 307/70 270/58 264210 306/00 E 22000 Div. fonstiae Gegenstände. . | 1574/98 Affsecuranz - Conto (vorausbez. |

O Gewinn- und Verlust - Conto

Ernte

Credit. Gewinn- und Verlust- Conto (Vortrag). . Zu>er-Conto . . . . 1188713/25 + Vorrath lt. In-

E S 10543910) Melasse-Conto N

Dünger- und Compost-

| C N 139 —+ Vorrath lt. In- | Lat A

l 5730 84 56441 69 97400 /00 2166179

11035

16266 /46

1457 3159

76 60

13231

270

58 13)

4684/51 Dünger-Conto (Vorrath) diesem Conto be- 1924 lastete. : Oeconomie-Conto (Er- trag der Ernte) —- gezahlte Löhne Freiwillige Anleihe-Cto. VilansConto (Verlust)

109

2642 384

10

N 95

93 | 91 97000 9144

4361 68

784:

4500 00) 1148 55 1697 26 3477/59 1525 90

230/50 4782851

Passiva. Actien-Capital-Conto A. d AeBIOOoO Actien-Capital-Conto C. [150000 Hypotheken-Conto. a, Menial, Steueramt, Oldesloe. b. Partial - Obliga- tions-Conto . ¿ c. Braunschweig Ma- \chinenbau - Anstalt | und Braun Gebrüder

Accepten-Conto . Diverse Creditoren Specification . Delcredere-Conto Ï Amortisations-Conto . Gewinn-:-Vorzugs- Conto der Actionaire. Gestundete unkündbare u. unverzinslicheActien- Nübengelder pro Cam- pagne 1885/86

1409277 1250 960

65232 1600000

21000

63416 247

“Tt.

142403) 8395/95 5105/35

(Be

Oldesloe, den 26. Juli 1886.

E. Wittma>. Will. E *) Nach dem Geschäftsberichte,

baar A. 65650.00.

Vorstand der Rübenzucker-Fabrik

zur Verlesung gekommen ist und nah der vor Campagne 1884/85 A6 158393.38, die unkündbaren,

| 3000 19

29415235 12394/20

4617/36

161/45

2257 200 95105

321888

912232 38769 61679

2240 47828

1614290/36

Oldesloe A.-G.

dye. H. H. Schwardt.

rnst Wuth.

unverzinslichen freiwilligen Beiträge der

1644250/36

F. Oppenheim. Der Aufsichtsrath der I C GENG Oldesloe A.-G.

i lbe in der Generalversammlung am 10. September 1886 00 ea Bilanz betragen die gestundeten Rübengelder pro

Actionaire in